Schlagwort: gaming

Extreme Networks übernimmt Führungsrolle im boomenden E-Sport-Markt

Die zunehmende Popularität von E-Sport in Primar- und Sekundarschulen sowie an Hochschulen weltweit schafft eine völlig neue Nachfrage nach entsprechender Netzwerkinfrastruktur

Extreme Networks übernimmt Führungsrolle im boomenden E-Sport-Markt

Frankfurt, 20. September 2019 – E-Sport ist dem Nischendasein entwachsen und etabliert sich mittlerweile in großen Veranstaltungen und laufenden Programmen, die von großen Institutionen produziert, veranstaltet und gesponsert werden. Beim diesjährigen Fortnite World Cup Turnier wurden insgesamt dreißig Millionen US-Dollar an Preisgeldern vergeben. Der Wettkampf erreichte mehr als zwei Millionen Menschen. Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR) berichtet aktuell eine starke Dynamik im E-Sport-Segment. Dieser lukrative und wachsende Markt erreicht mittlerweile viele Schulen auf der ganzen Welt, da Primar- und Sekundarschulen sowie Hochschulen E-Sport zunehmend nutzen, um Bewerber anzusprechen, zu motivieren und zu binden.

E-Sport befindet sich im Aufschwung, da akademische Einrichtungen nach erfolgswirksamen Wegen zur Differenzierung der Erlebnisse suchen, die sie ihren Studenten bieten können. Nach einer neuen globalen Umfrage zu E-Sport der Webpublikation eCampus News erwägen 71% der Schulen zukünftig die Einführung eines E-Sport-Programms. Diese Programme sind allerdings netzwerkintensiv und erfordern leistungsstarke Gaming-Workstations, Audiokommunikation zwischen den Teammitgliedern, Videoaufnahme und Verbindung zu Broadcast-Sites wie Twitch und YouTube sowie zuverlässige WLAN-Verbindungen für Shoutcaster, Trainer, Spieler und Zuschauer. In diesem Wettbewerbsumfeld zählt jede Millisekunde. Netzwerke müssen daher leistungsstarke Verbindungen mit niedriger Latenzzeit bereitstellen können, um eine optimale und wettbewerbsfähige Spielumgebung zu gewährleisten. Durch die entsprechende Kombination von Extreme Elements können Schulen die zuverlässigen und wettbewerbsfähigen Netzwerke aufbauen, die sie zur Unterstützung des schnell wachsenden E-Sport-Phänomens benötigen.

Funktionalität:
Extreme ist vertraut mit anspruchsvollen Umgebungen. Extreme ist der offizielle WLAN-Lösungsanbieter für die US-amerikanische National Football League (NFL) und liefert WLAN- oder WLAN-Analytiklösungen für 25 NFL-Teams und die letzten sechs Super Bowls. Darüber hinaus werden die Netzwerklösungen von Extreme in Profi-Sportstadien sowie an mehr als 17.000 Schulen und 4.500 Hochschulstandorten weltweit eingesetzt und unterstützten dort Sportveranstaltungen bzw. digitale Bildungsinitiativen. Diese Erfahrung kommt dem datenintensiven E-Sport zugute, wo Leistung und Zuverlässigkeit so entscheidend für das damit verbundene Erlebnis sind.

Damit E-Sport-Programme erfolgreich sein können, müssen Primar- und Sekundarschulen sowie Hochschulen über ein agiles, sicheres Netzwerk verfügen, das diese Programme unterstützt. Hierfür sind die folgenden Attribute erforderlich:

– Ein resilientes, sicheres und latenzarmes Netzwerk mit garantierter leistungsstarker Konnektivität
ExtremeMobility™ Access Points und ExtremeSwitching™ Technologie verschaffen
E-Sport-Teams und -Spielern den größtmöglichen Wettbewerbsvorteil auf Basis kabelgebundener und drahtloser Verbindungen mit skalierbarer Kapazität bei minimalen Latenzzeiten.

– Optimiertes Netzwerkmanagement und maximale Sicherheit
Extreme Management Center™ Software und ExtremeControl™ Technologien für die Netzwerkzugangssteuerung greifen ineinander und unterstützen die Veranstalter dabei, den Zugang zum E-Sport-Netzwerk für nicht autorisierte Geräte und Benutzer zu sperren, um Leistungseinbußen und Ausfälle ebenso zu verhindern wie den Verlust wertvoller Daten oder DDoS-Angriffe (Distributed Denials of Service).

– Durchgängige Transparenz der Netzwerkleistung
ExtremeAnalytics liefert Netzwerkmanagern relevante Informationen über das Netzwerk in anschaulicher Form. So können diese in Echtzeit beurteilen, ob der E-Sport-Netzwerkverkehr ausgewogen ist und ob lokale und entfernte Computerressourcen ohne nennenswerte Verzögerungen reagieren.

Zitat:
Bob Nilsson, Director of Vertical Solutions Marketing, Extreme Networks
„In unserer Branche sehen wir nur selten diese Schnittmenge von zwei großen Trends: E-Sport gewinnt an Popularität und Bildungseinrichtungen investieren zunehmend in digitale Programme, mit denen sie die kommende Generation ihrer Schüler und Studenten anziehen und binden möchten. Dies schafft einen dynamischen Markt mit einem völlig neuen Zusammenspiel von Produzenten, Sponsoren, Lieferanten, Spielern, Zuschauern und Veranstaltungsorten. Extreme verfügt über eine erwiesene Erfolgsbilanz bei wichtigen Netzwerkimplementierungen in akademischen Einrichtungen, die darauf drängen, E-Sport in ihre Lehrpläne aufzunehmen.“

Extreme Networks, Inc. (EXTR) bietet offene, softwaregesteuerte Lösungen – vom Desktop zum Rechenzentrum, vor Ort oder über die Cloud – die agil, anpassungsfähig sowie sicher sind und so die digitale Transformation ermöglichen. Unser zu 100% durch eigene qualifizierte Mitarbeiter durchgeführter Service und Support ist branchenweit führend. Auch mit 50.000 Kunden weltweit – darunter die Hälfte der Fortune 50 sowie weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Hospitality, Einzelhandel, Transport und Logistik, Bildung, Bundesbehörden, Gesundheitswesen und Fertigung – bleiben wir schnell, flexibel und haben jederzeit den Erfolg unserer Kunden und Partner im Auge. Wir nennen das „Customer-Driven Networking™“. Extreme Networks wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://de.extremenetworks.com/ oder unter der Telefonnummer +49 69 47860-0.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Miryam Quiroz Cortez
– –
– –
+44 (0) 118 334 4216
mquiroz@extremenetworks.com
https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Eva Hildebrandt und Alisa Speer
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-14/-29
Extreme@Lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/extreme-networks-uebernimmt-fuehrungsrolle-im-boomenden-e-sport-markt/

XMG FUSION 15: Ultra-schlanker Gaming-Laptop in Kooperation mit Intel®

Schenker Technologies stellt den in Zusammenarbeit mit Intel® entwickelten Gaming-Laptop XMG FUSION 15 vor. Das hochperformante Notebook im eleganten Magnesium-Chassis zeichnet sich durch ein schlankes Design und besonders geringes Gewicht aus.

XMG FUSION 15: Ultra-schlanker Gaming-Laptop in Kooperation mit Intel®

XMG FUSION 15 by Schenker technologies (Bildquelle: @Schenker Technologies)

Mit lediglich 1,89 Kilogramm und hochleistungsfähigen Intel® Core™ i7-9750H Sechskernprozessoren ist es eines der leichtesten Notebooks seiner Leistungsklasse. Darüber hinaus bietet das XMG FUSION 15 dank aktuellen NVIDIA* GeForce RTX- beziehungsweise GTX-Grafikchips eine exzellente Grafikleistung. Akkukapazitäten von 93 Wattstunden runden das Paket ab und machen den Gaming-Laptop nicht nur zum idealen Partner für Videospielliebhaber, sondern qualifizieren ihn auch als mobilen Begleiter für den Arbeitsalltag. Die Einstiegsvariante des Schenker XMG FUSION 15 ist ab Ende September 2019 zu einem Preis von 1.599 Euro erhältlich.

Perfekte Gaming-Experience dank doppelter Expertise
Das Konzept des XMG FUSION 15 wurde in Zusammenarbeit mit Intels Client Innovation Team entwickelt, um einen Premium-Laptop für Gamer und Content-Entwickler bereitzustellen. Schenker lässt demgegenüber seine Expertise in puncto Gaming einfließen und fungiert als zentraler Kooperationspartner für Kontinentaleuropa. Als Ergebnis gebündelter Fachkompetenz beider Partner setzt das XMG FUSION 15 beispielsweise auf eine optomechanische Präzisionstastatur mit Silent Switches und RGB-Einzeltastenbeleuchtung, die in ähnlicher Form bereits in den Modellen XMG NEO 15 und XMG NEO 17 zum Einsatz kommt. Im Gegensatz dazu verfügt das Keyboard des XMG FUSION 15 allerdings über leicht konkav geformte Tasten, welche die Treffsicherheit zusätzlich verbessern. Auch das schicke Glas-Touchpad nach dem Microsoft* Precision Touchpad Standard sorgt für ein angenehmes Spielerlebnis. Für ein besonders flüssiges und immersives Gaming-Erlebnis mit intensiver Farbdarstellung nutzt der Laptop ein 144 Hertz schnelles und in Full-HD auflösendes Thin-Bezel-Display mit IPS-Panel. Professionelle Anwender des bereits werkseitig kalibrierten Displays profitieren dabei von einer über 90-prozentigen Abdeckung des sRGB-Farbraums. Das entsprechende ICC-Profil stellt XMG auf einem USB-Stick zur Verfügung.

Magnesiumlegierung für Widerstandsfähigkeit trotz geringem Gewicht
Das elegante, aus einer AZ91D-Magnesiumlegierung gefertigte Gehäuse des XMG FUSION misst gerade einmal 35,6 x 23,4 x 2,0 cm und wiegt lediglich 1,89 Kilogramm. Die Magnesiumlegierung sorgt bei leichtem Gewicht dennoch für eine große Stabilität und Widerstandsfähigkeit des Gaming-Notebooks. Auch im Hinblick auf die thermischen Eigenschaften überzeugt das Material, da es im Vergleich zu herkömmlichem Kunststoff eine deutlich bessere Wärmeableitung garantiert. Im Zusammenspiel mit einem effizienten Kühlsystem können die Komponenten so länger im Performance-Grenzbereich betrieben werden.

Eine weitere Besonderheit stellt der mit 93 Wattstunden großzügig dimensionierte, verschraubte Akku mit Fast-Charge-Funktion dar. Dieser ist durch das wartungsfreundliche Konzept des Notebooks bei Bedarf mühelos auszutauschen und erlaubt knapp acht Stunden Video-Streaming via WLAN am Stück.

Maximale Leistung dank Intel CPUs und NVIDIA Grafikkarten
Der Intel Core i7-9750H Sechskernprozessoren der 45-W-TDP-Klasse im XMG FUSION 15 verfügt über einen Basistakt von 2,6 Gigahertz (Turbo: bis zu 4,5 Gigahertz), ist Hyperthreading-fähig und speziell auf mobile Kompaktsysteme zugeschnitten. Damit bietet der Intel Core i7-9750H die perfekte Mischung aus High-End-Performance und Effizienz. Dem Prozessor steht wahlweise eine NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q Grafikkarte mit 8 GB GDDR6 oder eine GTX 1660 Ti mit 6 GB GDDR6 zur Seite. Bringt bereits das Einsteigermodell eine hervorragende Full HD-Gaming-Leistung mit, so bietet das RTX-Pendant eine sogar noch höhere Performance, um beispielsweise die Bildausgabe auf einen extern angeschlossenen 4K-Monitor bei sehr hohem Detailgrad oder den Anschluss eines VR-Headsets zu ermöglichen. Zudem greift das Modell auf zusätzliche Raytracing-Effekte zurück, die in AAA-Spieletiteln zukünftig eine immer größere Rolle einnehmen. Darüber hinaus werden Berechnungsvorgänge in professionellen Content-Creation-Programmen wie etwa Adobe Photoshop, Lightroom und Premiere beschleunigt. Gleichzeitig garantiert NVIDIAs effizienzoptimiertes Max-Q-Design selbst beim Top-Modell eine gute Kühlbarkeit und bildet somit die Grundlage für den Einsatz leistungsstarker Grafikkarten in besonders schlanken Laptops. Eine spezielle Taste am Gerät erlaubt das schnelle Wechseln zwischen unterschiedlichen Leistungsprofilen. Dadurch kann der Anwender entweder die maximale Performance bei voller Kühlleistung abrufen, oder einen der leiseren Stromsparmodi verwenden, um den Laptop in ruhigen Umgebungen als Arbeitsgerät zu nutzen.

Große Bandbreite an Anschlüssen und Konnektivitätsmöglichkeiten
Das XMG FUSION 15 unterstützt bereits den neuen NVIDIA FUSION-Treiber und damit eine Farbtiefe von 10 Bit pro Farbkanal. Auch der Anschluss eines professionellen 30-Bit-HDR-Monitors über Thunderbolt™ und DisplayPort ist möglich. Ein passiver Adapter von USB-C/DP zu Full-Size-DisplayPort ist im Lieferumfang enthalten. Darüber hinaus greift das XMG FUSION 15 auf eine großzügige Speicherausstattung von bis zu 64 GB DDR4-RAM zurück und bietet zwei SSD-Steckplätze im M.2-Format mit schneller PCI-Express-Anbindung, NVMe-Unterstützung und Kompatibilität zu Intel® Optane™. Der Thunderbolt™ 3 Steckplatz stellt im Gegensatz zu vielen anderen High-End-Laptops gleich zwei native DisplayPort-1.4-Streams zur Verfügung: Damit verdoppelt sich bei der Verwendung eines MST-Hubs oder von Daisy-Chaining die Anzahl anschließbarer, externer Monitore beziehungsweise deren Auflösung und Bildwiederholrate. Selbst bei einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und einer Refresh Rate von 120 Hertz ist das Betreiben von zwei statt nur einem Monitor möglich. Weitere externe Schnittstellen umfassen einen Gigabit-LAN-Port, drei USB-3.1-Anschlüsse (2x Gen1, 1x Gen2), HDMI 2.0 und einen jeweils separaten Ein- und Ausgang für Mikrofon und Kopfhörer. Trotz seines Ultra-Slim-Konzepts weist das Gerät einen SD-Kartenleser sowie eine am oben Display-Rand platzierte Windows-Hello-kompatible Kamera auf.

In puncto WLAN unterstützt das XMG FUSION 15 bereits den zukunftstauglichen Wi-Fi-6-Standard (802.11 ax). Dieser minimiert nicht nur lästige Latenzzeiten bei der Datenübertragung und kommt somit insbesondere den Ansprüchen ambitionierter Spieler entgegen, sondern funkt darüber hinaus im 2,4- und 5-Gigahertz-Frequenzband mit bis zu 2400 MBit/s.

Ab Ende September 2019 verfügbar
Die Basisausstattung des ab Ende September 2019 verfügbaren XMG FUSION 15 beinhaltet einen Intel Core i7-9750H Prozessor, eine NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 8 GB Corsair Vengeance DDR4-2666 und eine 250 GB große Samsung SSD 860 EVO im M.2-Format. Der Preis für diese Ausstattung liegt bei 1.599 Euro. Wie üblich bietet Schenker Technologies die Möglichkeit, den im BTO-Verfahren gefertigten Laptop nach individuellen Anforderungen aufzurüsten. Eine umfangreicher ausgestattete Variante mit NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q, 16 GB Corsair Vengeance DDR4-2666 und einer 500 GB fassenden Samsung SSD 970 EVO Plus ist etwa für 2.294 Euro erhältlich. Zusätzlich werden auch Festkonfigurationen über Cyberport, Notebooksbilliger.de, Media Markt und weitere Online-Shops angeboten.

Schenker Technologies ist ein führender Anbieter von IT-Hardware sowie den neuesten Extended-Reality-Technologien. Mit den individuell konfigurierbaren Laptops und Desktop-PCs der Gaming-Kultmarke XMG richtet sich das Unternehmen an Privatanwender, während das SCHENKER-Portfolio professionelle Nutzer und gewerbliche Kunden adressiert. Zahlreiche unabhängige Tests belegen die hohe Qualität der Produktpalette; der exzellente Kundenservice wurde bereits mehrfach seitens der Fachpresse ausgezeichnet.

Die E-Commerce-Plattform bestware.com bietet einen darüber hinausreichenden Produktkatalog: Neben den Geräten der beiden Eigenmarken umfasst dieser auch ausgewählte Drittanbieter-Lösungen, ein breites Angebot an bestware Desktop-PCs sowie ergänzendes Zubehör.

Zudem agiert das Unternehmen europaweit als Spezialdistributor für Augmented- und Virtual-Reality-Hardware und unterstützt seine Kunden in diesem Bereich bei der ganzheitlichen Umsetzung ihrer gewerblich-kreativen Projekte. Robert Schenker und Melchior Franke sind Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Leipzig beschäftigt.

Firmenkontakt
Schenker Technologies GmbH
Kai Tubbesing
Walter-Köhn-Straße 2c
04356 Leipzig
+49 (0) 3 41 – 246 704 640
k.tubbesing@schenker-tech.de
https://www.schenker-tech.de

Pressekontakt
Exordium GmbH
Katy Roggatz
Franz-Ehrlich-Str. 12
12489 Berlin
+49 30 311 69 89 150
katy.roggatz@exordium.de
http://www.exordium.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/xmg-fusion-15-ultra-schlanker-gaming-laptop-in-kooperation-mit-intel/

G2-Serie von AOC: Gaming-Monitore mit IPS-Panels, bis zu 144 Hz Bildwiederholrate und 1 ms MPRT

G2-Serie von AOC:  Gaming-Monitore mit IPS-Panels, bis zu 144 Hz Bildwiederholrate und 1 ms MPRT

AOC 27G2U

Amsterdam, 18. September 2019 – Displayspezialist AOC kündigt seine brandneue G2-Gaming-Serie an. Die Reihe besteht aus vier Full-HD-Modellen (1920 x 1080 Pixel): die 68,6 cm (27″) 27G2U und 27G2U5 sowie die kleineren 60,4 cm (23,8″) Bildschirme 24G2U und 24G2U5.
Für eSportler und Fans schneller Spiele sind der 27G2U oder der 24G2U mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz genau richtig. Gelegenheits-Gamer hingegen sollten sich einmal den 27G2U5 oder den 24G2U5 mit einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hz näher anschauen. Alle Modelle sind mit AMD FreeSync erhältlich und bieten eine Moving Picture Response Time (MPRT) von 1 ms für flüssiges Gameplay ohne Bewegungsunschärfen. Die auf farbgenauen IPS-Panels basierenden Darstellungen der G2-Monitore sind unglaublich lebendig, selbst aus weiten Blickwinkeln von 178°/178°. Auch rein äußerlich überzeugen die Bildschirme mit ihrem polierten, modernen Design, den auffälligen roten Akzenten auf ihrer Blende und ihrer Rückseite sowie dem ergonomischen, höhenverstellbaren 130-mm-Standfuß.

Flüssiges Gameplay, lebendige Bilder
Der 68,6 cm (27″) 27G2U und der 60,4 cm (23,8″) 24G2U verfügen über IPS-Panels mit 120 % beziehungsweise 126 % Abdeckung des sRGB-Farbraums für eine natürliche Farbwiedergabe und atemberaubende Darstellungen. Ob rasante Shooter, MOBAs oder andere Spiele: Dank der sehr schnellen Bildwiederholrate von 144 Hz und der beeindruckenden MPRT von 1 ms garantieren diese Modelle ein jederzeit flüssiges Gaming.

Der 27G2U5 und der 24G2U5 mit 75 Hz dagegen wurden eher für Freunde von ruhigeren Strategie- oder Abenteuer-Games, die keine sehr hohe Bildwiederholfrequenz benötigen, entwickelt. Beide Modelle sind deutlich besser als übliche 60-Hz-Monitore und stellen das Gameplay flüssiger dar. Auch sie sind mit IPS-Panels ausgestattet, erlauben Betrachtungswinkel von 178°/178°, bieten kräftige, lebendige Farben sowie eine MPRT von 1 ms für ein hohes Reaktionsvermögen und FreeSync-Unterstützung für flüssiges Gaming ohne Ruckeln und Tearing. Alle Modelle haben eine Helligkeit von 250 cd/m² für erstklassige Darstellung unter den verschiedensten Lichtverhältnissen.

Features für Gamer
Die G2-Serie bietet eine ganze Reihe leistungsstarker Game-Features. Der geringe Input-Lag stellt sicher, dass sich die Aktionen der Gamer auch umgehend auf dem Bildschirm widerspiegeln. Über AOC Game Color können Gamer die Farbsättigung erhöhen oder verringern, um ihre Gegner besser zu sehen und sich einen Vorteil gegenüber ihnen zu verschaffen. Mit Dial Point dagegen können sie ein Fadenkreuz in der Mitte des Bildschirms platzieren und so präziser zielen. FlickerFree-Technologie und Low-Blue-Light-Modus schonen die Augen bei längeren Sessions. Diese und weitere Features lassen sich alle über eine neue, nutzerfreundliche Gaming-Software anpassen, die im Lieferumfang enthalten ist.

Konnektivität
Alle vier Modelle verfügen über zwei HDMI-Schnittstellen, einen DisplayPort zum Anschließen verschiedener Quellen und einen VGA-Eingang für ältere Computer. Die Gamer können darüber hinaus wählen, ob sie ihr Headset an den Kopfhörerausgang anschließen oder die integrierten 2-W-Lautsprecher verwenden möchten. Ein eingebauter USB-Hub bietet ihnen zudem die Möglichkeit, Peripheriegeräte wie Tastatur und/oder Maus anzuschließen.

Die Monitore wurden in Europa erstmals auf der weltweit größten Gaming-Messe gamescom in Köln vorgestellt (20. bis 24. August 2019). Erhältlich sind sie ab September (27G2U und 24G2U) beziehungsweise Oktober 2019 (27G2U5 und 24G2U5).

Preise (UVP)

24G2U – 209,00 EUR / 229,00 CHF
24G2U5 – 179,00 EUR / 199,00 CHF
27G2U – 269,00 EUR / 299,00 CHF
27G2U5 – 219,00 EUR / 239,00 CHF

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/g2-serie-von-aoc-gaming-monitore-mit-ips-panels-bis-zu-144-hz-bildwiederholrate-und-1-ms-mprt/

NEU bei Caseking – Enthoo Evolv Shift Air, Eclipse P360X und Neon Digital RGB LED-Strips von PHANTEKS

NEU bei Caseking - Enthoo Evolv Shift Air, Eclipse P360X und Neon Digital RGB LED-Strips von PHANTEKS

Berlin, 12.09.2019
PHANTEKS präsentiert zum Ende des Sommers neue Produkte: Der Enthoo Evolv Shift Air Mini-ITX-Tower erweitert das markante Design der Evolv Shift-Serie mit Seitenteilen aus feinem Mesh-Gewebe für eine optimale Kühlung. Der preisgünstige Midi-Tower Eclipse P360X zeichnet sich vor allem durch seine mit einer digital adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung ausgestatteten Vorderseite aus. Für Fans dezenter RGB-LED-Beleuchtung sind die Neon Digital RGB-LED-Strips wie geschaffen. Die digital adressierbaren RGB-LEDs sind unter einer milchig-transparenten Abdeckung eingelassen. Halterungen in verschiedenen Winkel ermöglichen eine präzise Befestigung. Jetzt bei Caseking vorbestellbar!

Das PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air kombiniert das markante Design der Evolv-Serie mit neuen, innovativen Features wie einem optimierten Airflow zu einem besonders auffälligen Mini-ITX-Gehäuse. Das Evolv Shift Air nimmt nur eine sehr geringe Grundfläche ein, kann jedoch dank seines interessanten Layouts kräftige Gaming-Hardware im clever designten Interieur beherbergen. Das Shift Air kann alternativ liegend aufgestellt werden und macht mit seinen Oberflächen aus Aluminium und feinem Mesh-Gewebe in jedem Wohnzimmer eine gute Figur. Das speziell von PHANTEKS entwickelte Mesh-Gewebe erstreckt sich großflächig über alle sechs Seiten des schicken Gehäuses, sodass sämtliche Komponenten mit kühler Frischluft versorgt werden können. Zugleich dient es als Staubfilter.

Die Features des PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air im Überblick:
– Markantes Design mit Aluminium und feinem Mesh-Gewebe
– Erhältlich in Schwarz oder Anthrazit
– Perfektes Gehäuse für stylische Wohnzimmer-PCs
– Mainboards im Mini-ITX-Format & Grafikkarten bis 35 cm Länge
– Für maximal zwei AiO-Wasserkühlungen mit Radiatoren bis 120 mm
– Unterstützt Netzteile im SFX(-L)-Format & RGB-LED-Steuerungen
– GPU-Halterung mit Riser-Kabel kann gedreht werden
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0 & RGB-Switch
– Kann stehend oder liegend aufgestellt werden

Die Cases der Eclipse-Serie von PHANTEKS richten sich an Einsteiger und bieten zudem für erfahrene PC-Enthusiasten viele Interessante Features. Der Midi-Tower Eclipse P360X zeichnet sich optisch durch klare Linien und vor allem durch die mit digital adressierbarer RGB-LED-Beleuchtung ausgestattete Vorderseite aus, die von modernen Automobilen inspiriert ist. Großzügige Lufteinlässe sorgen für einen guten Airflow, einer von drei Staubfiltern hält dort Schmutz aus dem Inneren des Gehäuses fern. Natürlich darf ein Seitenteil aus Temperglas nicht fehlen, damit die verbaute Gaming-Hardware auch richtig zur Geltung kommt.

Die Features des PHANTEKS Eclipse P360X im Überblick:
– Edler Midi-Tower mit Seitenteil aus Temperglas
– Für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor (max. 28 cm Breite)
– Stylische Vorderseite mit zwei RGB-LED-Strips
– Viel Platz für Luft- oder Wasserkühlungen
– Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter
– ATX-Netzteile bis 25 cm Länge
– Grafikkarten bis 40 cm Länge, CPU-Kühler bis 16 cm Höhe
– 2x 2,5-Zoll-Slots & 2x 3,5-Zoll-Slots
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0 und 2x RGB-Steuerung

Für Fans dezenter RGB-LED-Beleuchtung bringt PHANTEKS stylische digital adressierbare RGB-LED-Strips mit milchig-transparenter Abdeckung. Ausgestattet sind die Strips mit je einem 3-Pin-Stecker und einer 3-Pin-Buchse, die an entsprechende Controller oder Hubs von PHANTEKS angeschlossen werden können. Die PHANTEKS Neon Digital-Strips lassen sich auch per Daisy-Chaining hintereinander zusammenschließen. Ein Verlängerungskabel sowie ein Adapter für digital adressierbare 3-Pin-Anschlüsse (5VDG) entsprechend ausgestatteter Mainboards sind ebenfalls in dem Paket enthalten. Damit lässt sich die Beleuchtung der RGB-LED-Strips über die Software der Mainboard-Hersteller steuern, etwa ASUS Aura Sync, MSI Mystic Light Sync, Gigabyte RGB Fusion, ASRock Polychrome Sync und Razer Chroma.

Die Features der PHANTEKS Neon Digital RGB-LED-Strips im Überblick:
– Erhältlich mit 2x 40 cm, 1x 55 cm und 1x 100 cm Länge
– Mit digital adressierbaren RGB-LEDs
– Milchig-transparente Abdeckung
– Inklusive Halterungen, Verlängerungskabel & 5VDG-Adapter
– Kompatibel mit Controllern oder Hubs von PHANTEKS
– Daisy-Chaining & Mainboard-Sync möglich
– Mit Halterungen und Führungen mit 90- oder 180°-Winkeln
– Doppelseitiges Klebeband im Lieferumfang

PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air, PHANTEKS Eclipse P360X und PHANTEKS Neon Digital RGB LED-Strips bei Caseking: https://www.caseking.de/phanteks-2019

Das neue PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air ist ab sofort in den Farben Schwarz und Anthrazit zum Preis von 99,90 Euro, das PHANTEKS Eclipse P360X in der Farbe Schwarz zum Preis von 69,90 Euro und die PHANTEKS Neon Digital RGB LED-Strips zum Preis von 19,90 Euro (2x 40 cm Combo-Set), 14,90 Euro (1x 55 cm) und 21,90 Euro (1x 1 m) bei Caseking vorbestellbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-bei-caseking-enthoo-evolv-shift-air-eclipse-p360x-und-neon-digital-rgb-led-strips-von-phanteks/

Branded Gamification: Interlutions entwickelt dmexco Game für Akeneo

Digitalagentur setzt Akeneo-Markenwelt in maßgeschneiderten Publikumsmagneten um

Branded Gamification: Interlutions entwickelt dmexco Game für Akeneo

Interlutions entwickelt dmexco Game für Akeneo (Bildquelle: @Interlutions)

Köln/Berlin/Hamburg, 04.09.2019 – Spielspaß auf der Messe: Interlutions feiert auf der diesjährigen dmexco gleich in doppelter Hinsicht einen großen Auftritt. So ist die Digitalagentur nicht nur als Partner auf dem Stand des Softwareherstellers Akeneo vertreten (Halle 7, Stand C010), sondern steuert für dessen Messepräsenz auch eine besonders publikumsträchtige Attraktion bei: ein Game rund um das Akeneo Marken-Maskottchen.

„Wir hatten den Wunsch, die Besucher auf unserem Messestand nicht nur über unsere Produkte zu informieren, sondern ihnen auch richtig gutes Entertainment zu bieten. Interlutions hat unsere Hydra-Dame Ziggy dafür kurzerhand zum Star eines kultigen Cloudjumper-Games gemacht. Es passt maßgeschneidert in unsere Akeneo Markenwelt und bietet Spielern die Möglichkeit, den Spirit unseres Unternehmens mit vollem Körpereinsatz zu erleben,“ so Tobias Schlotter, General Manager Central & Eastern Europe, Akeneo.

Ziel des Games ist es, Ziggy von Wolke zu Wolke hüpfen zu lassen und sich immer weiter nach oben zu spielen. Dabei gilt es, möglichst viele Akeneo-Münzen einzusammeln, die Zusatzpunkte geben und Ziggys Flug kurzfristig beschleunigen. Ein Punktescore zählt stetig die Leistung mit, die besten Spieler werden in einer Top 50 Highscore-Liste geführt. Der Clou: Die Steuerung erfolgt nicht per Joystick oder Maus, sondern über ein Nintendo Wii Balance Board, das über Gewichtsverlagerung mit Ziggy kommuniziert.

Auch bei der Gestaltung des Games hat Interlutions besonders viel Aufwand betrieben. Damit die Akeneo Markenwelt sich in möglichst vielen Details widerspiegelt, entwickelte Interlutions eine individuelle Programmierung für das Game. So wurde Ziggy auf Basis von Illustrationen liebevoll animiert, den Startscreen ziert die Skyline des Akeneo Firmensitzes Düsseldorf und selbst die Wolken beziehen sich auf die Cloud-basierten PIM-Lösungen (Produkt-Informationsmanagement), die Akeneo auf der dmexco vorstellt.

Das Spiel feiert auf der dmexco seine Premiere. Geplant ist sein Einsatz bei weiteren internationalen Messeauftritten und Events sowie eine Umsetzung als Browser-Game.

„Wir haben Akeneo als ein spaßiges Unternehmen kennengelernt, in dem Spielen zum Unternehmensalltag gehört. Was lag da näher, als die Marke in einem maßgeschneiderten Game zum Leben zu erwecken. Das Spiel ist ein gutes Beispiel dafür, wie man für Unterhaltung sorgt und zugleich Markeninhalte transportiert. Wir freuen uns schon sehr darauf, die Reaktionen der Besucher auf der dmexco live zu erleben,“ so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Das Spiel auf der dmexco:

The Akeneo Experience Lounge – The PIM Adventure: Explore – Inspire – Discover Your Omnichannel Future!, Halle 7, Stand C010, am 11. & 12.09.2019

Reservieren Sie sich jetzt Ihren exklusiven Slot zum Spieletest und schreiben Sie eine Mail an piontek@forvision.de.

Über Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/branded-gamification-interlutions-entwickelt-dmexco-game-fuer-akeneo/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hacker-attackieren-zunehmend-spieler-statt-spielebetreiber/

gamescom 2019: MMD präsentiert drei neue Philips Momentum-Gaming-Monitore für die Konsole

gamescom 2019: MMD präsentiert drei neue Philips Momentum-Gaming-Monitore für die Konsole

Philips Momentum 55-Zoll-Konsolen-Gaming-Monitor mit 4K UHD, DisplayHDR 1000, 120 Hz

Amsterdam, 23. August 2019 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, kündigt mit dem 142 cm (55 Zoll) großen Philips Momentum 558M1RY, dem 80 cm (31,5 Zoll) großen Philips Momentum 328M1R und dem 68,6 cm (27 Zoll) großen Philips Momentum 278M1R drei neue Gaming-Bildschirme für Konsolenspieler an. Die noch nicht im Handel erhältlichen Modelle wurden kürzlich Redakteuren in der Business Area der gamescom vorgestellt. AOC und MMD präsentierten zusätzlich für alle anderen Besucher in der Entertainment Area in Halle 10.1 am Stand A-080 ihr breites Angebot an Gaming-Monitoren.

Gleichmäßige Bildwiedergabe, exzellenter Sound
Die drei Neuzugänge im Philips-Portfolio werden ab dem 1. Quartal 2020 verfügbar sein. Glanzstück des Trios ist der 142 cm (55 Zoll) Philips Momentum 558M1RY mit UltraClear-4K-UHD-Auflösung, einer Bildwiederholrate von 120 Hz, einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und VESA-geprüftem DisplayHDR 1000 für actionreiche Games. Dank einer Partnerschaft mit Bowers & Wilkins ist dieses Modell mit seinem ausgewogenem Bass, dem kristallklaren Klang und drei wählbaren Audiomodi für eine rundum immersive Audio-Performance das Highlight in jeder Gaming-Session.

Bowers & Wilkins gehört seit 50 Jahren zu den führenden Entwicklern im Audio-Bereich und wird in aller Welt für seine hochmodernen Home-Lautsprecher, Kopfhörer und Car-Audio-Lösungen geschätzt. Seit zwei Jahren arbeitet TP Vision, exklusiver Lizenznehmer für Philips TV, mit Bowers & Wilkins zusammen. Erklärtes Ziel ist es, außergewöhnliche Produkte mit bestmöglicher audiovisueller Leistung anzubieten, die die technologischen Stärken und das Know-how der beiden Unternehmen zusammenführen. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, wie der „EISA-Heimkino-Fernseher des Jahres“ sind eindrucksvoller Beleg dieser erfolgreichen Kooperation. Andy Kerr, Director Product Marketing & Communications bei Bowers & Wilkins:

„Von unseren erstklassigen High-End-Lautsprechern bis zur preisgekrönten Partnerschaft mit Philips TV: Bei Bowers & Wilkins dreht sich alles um den True Sound. Wir freuen uns, dass – dank unserer Zusammenarbeit mit Philips Monitore und des daraus entstandenen 55-Zöller Momentum 558M1RY – jetzt auch Gamer in den Genuss von True Sound kommen können. Ich bin sicher, das Modell wird ein voller Erfolg!“

Ausgestattet mit HDR 600 bietet der 80 cm (31,5 Zoll) Philips Momentum 328M1R ein breites Spektrum an Kontrasten bei 120 Hz und 4K, um Gaming-Sessions in abgedunkelten Umgebungen noch schonender für die Augen zu gestalten. Die Gamer werden also keine versteckten Gegenstände übersehen. Der neue 68,6 cm (27 Zoll) große Philips Momentum 278M1R liefert mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz bei 4K gestochen scharfe, ruckelfreie Bilder und bietet – auch im kleinen Gehäuse – alle Vorteile von Philips.

Um die immersive Wirkung aller drei Monitore noch zu verstärken, erzeugt die innovative Ambiglow-Technologie um den Displayrand herum einen auf den Bildinhalt abgestimmten Lichtschein, der den visuellen Eindruck über den Bildschirm hinaus erweitert und Filme, Spiele sowie andere Unterhaltungsangebote noch angenehmer macht. Neben erhöhter Präzision und Ausgewogenheit sind alle drei Momentums mit der Adaptive-Sync-Technologie für besonders weiche und ruckelfreie Bilder ausgestattet. Zudem weisen sie einen geringen Input-Lag auf. Im Zusammenspiel mit dem Spielemodus der SmartImage-Technologie liefern Philips Monitore Darstellungen, die für passionierte Konsolenbesitzer keine Wünsche offen lassen.

Philips und AOC: Für jeden das passende Modell
Philips und AOC zeigen an ihrem diesjährigen Gemeinschaftsstand A-080 in Halle 10.1 zahlreiche ihrer besten Gaming-Monitore. Um für jeden Gamer – unabhängig vom Spiel – das passende Modell bieten zu können, vervollständigt AOC sein Portfolio mit PC-Geräten auf Wettbewerbsniveau. Die Modelle von Philips dagegen empfehlen sich besonders für Konsolen-Enthusiasten. Die optimierten Monitore Philips Momentum 436M6VBPAB (108 cm / 43 Zoll) und Philips Momentum 326M6VJRMB (80 cm / 31,5 Zoll) können in Spielen wie Kingdom Hearts III, F1 2019, Overcooked! 2, Forza Horizon 4: Lego Speed Champions DLC, Jump Force, Spyro Reignited Trilogy, Stranger Things 3: The Game und vielen mehr getestet werden. Darüber hinaus haben die Besucher die Möglichkeit, berühmte deutsche Influencer wie PhunkRoyal und Tisi Schubech sowie eSport-Stars wie FIFA-Spieler Elias von der Hertha BSC eSport-Akademie in Gaming Sessions und Autogrammstunden hautnah live auf der Bühne zu erleben.

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren: https://www.philips.de/c-m-so/monitore

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gamescom-2019-mmd-praesentiert-drei-neue-philips-momentum-gaming-monitore-fuer-die-konsole/

Europapremiere auf der gamescom 2019: drei brandneue Gaming-Monitore von AOC

Europapremiere auf der gamescom 2019: drei brandneue Gaming-Monitore von AOC

Der G27G2U (68,6 cm / 27“) Gaming-Monitor mit 144 Hz aus der brandneuen G2-Serie von AOC

Amsterdam, 20. August 2019 – AOC, führender Anbieter von Gaming-Monitoren, wird sein umfangreiches Portfolio, inklusive der neuen Modelle aus der G2-Serie, auf der diesjährigen gamescom (20. bis 24. August, Halle 10.1, Stand A-080, Köln) vorstellen.

Drei für die G2
Neben vielen anderen Premium-Modellen, die AOC in diesem Jahr auf der gamescom vorstellt, sind drei brandneue, erstmals in Europa zu sehende AOC Gaming-Monitore aus der G2-Serie die Stars der Show. Alle drei Modelle, der 24G2U (60,5 cm / 24″), 27G2U (68,6 cm / 27″) und das Curved-Display CQ27G2 (68,6 cm / 27″), verfügen über eine Bildwiederholrate von 144Hz, 1ms MPRT (Moving Picture Response Time), FHD-Auflösung (1920×1080 Pixel) oder, im Falle des CQ27G2, QHD-Auflösung (2560×1440 Pixel) und AMD FreeSync, die ein flüssiges Gameplay ermöglichen.

Ein Line-up, das keine Wünsche offen lässt
Ganz egal, um welches Spiel es geht: AOC hat den passenden Monitor dafür – und davon können sich die Besucher der gamescom persönlich überzeugen. Auch das Curved-27″ -QHD-Flaggschiff AGON AG273QCG darf gerne ausprobiert werden. Ob Action-, Renn- oder Shooter-Game: Die Displays AGON AG273QCX mit 27″-VA-Panel, der 27-Zöller AGON AG271QX mit QHD-Auflösung und FreeSync- oder AGON AG272FCX6 mit 27″ und FreeSync2 garantieren ruckelfreie Darstellungen mit Frequenzen zwischen 144 und 165 Hz. Für ambitionierte Spieler, die sich in harten Wettkampfspielen messen wollen, ist der überaus schnelle AGON AG251FZ mit 240 Hz die beste Wahl. Ein Adaptive-Sync-Treiber und eine Reaktionszeit von 1 ms eliminieren Verzerrungen – optimale Startvoraussetzungen also für den Wettkampf. Für diejenigen, die in virtuelle Welten eintauchen möchten, wird das ultraweite, mit G-Sync und WQHD ausgestattete 88.9 cm (35″)-Curved-Modell AGON AG352UCG6 mit seiner exzellenten Bildqualität jeden Gamer quasi einsaugen. Fans des G2 Esports Teams haben zudem die Möglichkeit, den G2 Esports Monitor G2590PX/G2 mit 62,2 cm (24,5″) und 144 Hz zu testen.

Auch Philips Monitore, Partner von AOC, zeigt zahlreiche neue Formate und Features für Konsolenspieler, die das Spielerlebnis auf die nächste Stufe heben. Zu sehen sind erstklassige Kombinationen aus Premium-Bild, Premium-Ton und schneller Reaktionszeit, die auf 68,6 cm (27″), 80 cm (31,5″) und 139 cm (55″) Displays verfügbar sind.

On-stage-entertainment mit Meetups
Neben den Gaming-Monitoren wird es am Stand von AOC und Philips auch einen eigenen Bereich für das G2 Esports Team geben. Hier haben Fans die Gelegenheit, Lothar und Orb sowie das Team von Rainbow Six Siege zu treffen. Zusätzlich lud AOC eSports-Athleten von Hertha BSC sowie einige Special Guests aus der deutschen Influencer-Szene ein. Selbstverständlich stehen sie alle für Selfies, Autogramme und Spiele auf der Bühne zur Verfügung.

Den genauen Standplan finden Interessierte auf den Social-Media-Kanälen von AOC:

https://www.facebook.com/AOCGaming
https://twitter.com/AOC_Gaming

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/europapremiere-auf-der-gamescom-2019-drei-brandneue-gaming-monitore-von-aoc/

Gear up to move up – Trust Gaming auf der Gamescom 2019

Gear up to move up - Trust Gaming auf der Gamescom 2019

(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)

Dordrecht, Niederlande (August 2019) – Zum dritten Mal in Folge stellt Trust Gaming sein umfangreiches Angebot auf der Gamescom-Messe vom 18. bis zum 25.08.2019 in Köln aus. Wie bereits im Vorjahr dreht sich an zwei Messeständen alles um den Schwerpunkt #buildingchampions und Trust stellt sich dieses Jahr größer denn je auf. Vom Hobbyspieler bis zum Profi bringt das Unternehmen eine Vielzahl von Produkten und Erlebnismöglichkeiten mit auf die Show. Besucher können die neu vorgestellte Kudos High Performance-Maus genauso testen wie das neue Wayman Headset und ihre Kräfte in der 5 gegen 5 Area gegeneinander messen. Außerdem können sie bei der Social Media Kampagne Hardware im Wert von über 1.000,- Euro gewinnen.

Epische Schlachten in der Kampfarena
Das Trust Gaming-Erlebnis findet im Herzen der Messe in Halle 10.1, Stand B-030/C-031 statt. Der Messeauftritt bietet unter anderem epische Schlachterlebnisse wie die Arena, in der Zocker sich 5 gegen 5-Duelle in Fortnite und Rainbow Six: Siege liefern können.

Lieblingsgear und neue Produkte
Trust wird auf der Gamescom 2019 zwei neue Produkte vorstellen; die Kudos High Performance Gamingmaus und das E-Sports erprobte Wayman Pro Headset. Beide Geräte sind dafür entwickelt worden, den Gamer auf Next Level-Performance zu bringen. Darüber hinaus können Besucher zweimal am Tag an einer Goodie-Jagd teilnehmen und ganz spezielle Preise abstauben.

Die Rückkehr des GXT Raptor
Nach dem großartigen Erfolg im Vorjahr wird auch das GXT Raptor Gaming Car wieder dabei sein. Voll im Zeichen von Gaming ist das Fahrzeug komplett ausgestattet mit LED-Lichtern, PS4 Pro-Konsolen auf den Rücksitzen und vier mit der neuesten Trust Gaming Hardware ausgestatteten High Performance Gaming PCs, die aus der Ladefläche herausgleiten. Es ist der ultimative Schlacht-Kampfstand. Außerdem werden sich auf der handgefertigten DJ-Bühne mit 9.00 Watt Audiosystem-Unterstützung Moderatoren, Rollenspieler und Künstler das Mikrofon schnappen und dem Publikum immer wieder einheizen. Auf dem Riesenmonitor auf der Rückseite des Raptor laufen darüber hinaus kontinuierlich die heißesten Livestreams.

Eine Runderneuerung für das Gamingzimmer gewinnen
Wenn das Gamingzimmer nicht mehr mit den eigenen Skills mithalten kann, bietet Trust die Gelegenheit, ein Rundum-Upgrade im Wert von 1.000,- Euro zu gewinnen. Dazu posten Besucher einfach ein Foto des Trust Gaming Standes bei Twitter oder Instagram und fügen den Hashtag #gamescom2019 und #TrustGaming dazu.

Trust auf der Gamescom
B2C: 20. – 24. August, Stand B-030/C-031 – Halle 10.1
B2B: 20. – 22. August, Stand A010 – Halle 2.1

Trust Gaming bietet Gaming-Zubehör für PCs und Konsolen mit starkem Preis-Leistungsverhältnis an – um Gamer zu Champions zu machen. Wir bieten ein reichhaltiges Produktsortiment für alle Anwender. Vom Einsteiger bis hin zum Profi-Gamer. Unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Profis liefert uns das Wissen, dass wir zum Bauen von verlässlichen Peripheriegeräten benötigen. Junge Zocker reizen mit unseren Geräten, die wir für jeden Geldbeutel anbieten, ihr ganzes Können aus.

Firmenkontakt
Trust International B.V.
Willem de Zeeuw
Laan van Barcelona 600
3317 Dordrecht

willem.de.zeeuw@trust.com
http://www.trust.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
trust@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gear-up-to-move-up-trust-gaming-auf-der-gamescom-2019/

Presseeinladung: AOC und MMD präsentieren neue Gaming-Monitore auf der gamescom 2019

Presseeinladung: AOC und MMD präsentieren neue Gaming-Monitore auf der gamescom 2019

Die beliebten AGON-Monitore von AOC auf der gamescom 2019

Amsterdam, 31. Juli 2019 – Vom Gelegenheits-Gamer bis zum eSports-Enthusiast: Wer sich für Gaming-Monitore interessiert, darf die gamescom 2019 (20. bis 24. August, Köln) nicht verpassen. So präsentieren hier zum Beispiel Displayspezialist AOC und MMD, Markenlizenzpartner für Philips Monitore, ihr breites Angebot an Gaming-Monitoren für alle Anforderungen und jeden Geldbeutel. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich aus erster Hand über die neusten Modelle und Technologien der beiden führenden Anbieter.

Ob Mainstream- oder Premium-Display aus der vielgelobten AGON-Serie, AOC ist mit einer ganzen Reihe spannender Innovationen in den Hallen der Koelnmesse vor Ort.

Auch Philips hat zahlreiche neue Formate und Features für jeden Konsolenspieler zu zeigen, die das Spielerlebnis auf die nächste Stufe heben. Machen Sie sich selbst ein Bild von den erstklassigen Kombinationen aus Premium-Bild, Premium-Ton und schneller Reaktionszeit, die auf 68,6 cm (27 Zoll), 80 cm (31,5 Zoll) und 139 cm (55 Zoll) Displays verfügbar sind.

Vom 20. bis 22. August steht das Team von AOC und MMD Redakteuren für Gespräche und/oder Interviews in der Business Area zur Verfügung.
Vereinbaren Sie am besten noch heute einen persönlichen Termin, um sich die neuesten Gaming-Monitore live vorführen zu lassen und aus erster Hand Informationen über anstehende Produktneuheiten zu erhalten.
AOC und MMD stehen Journalisten an folgendem Stand für Interviews zur Verfügung:
GIBL (Games Industry Business Lounge)
Halle 2.2 – Stand A060 / B069 Raum 11 & 12

Für weitere Informationen sowie Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte:

united communications GmbH
Rotherstr. 19
10245 Berlin
Peter Link, Angelika Schulz
Tel.: +49 30 789076 – 0
E-Mail: AOC@united.de oder Philips.Displays@united.de

Akkreditierung:

Medienvertreter können sich hier akkreditieren:
https://www.gamescom.global/participation-and-planning/for-media-representatives-and-influencer/accreditation/akkreditierung.php

Zusätzliche Informationen:
AOC International (Europe)
B.V. Prins Bernhardplein 200,
6th floor 1097 JB Amsterdam
Anna Stefańczyk
Tel.: +31 205046950
E-Mail: anna.stefanczyk@tpv-tech.com

MMD Monitors & Displays B.V.
Xeni Bairaktari
Tel.: +31 20 5046945
E-Mail: Xeni.Bairaktari@tpv-tech.com

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/presseeinladung-aoc-und-mmd-praesentieren-neue-gaming-monitore-auf-der-gamescom-2019/

BRANDNEU bei Caseking – Der absolute Game Changer: Die ultraschnelle Endgame Gear XM1 Gaming-Maus

BRANDNEU bei Caseking - Der absolute Game Changer: Die ultraschnelle Endgame Gear XM1 Gaming-Maus

Berlin, 17.07.2019
Neu auf dem Markt der Gaming-Peripherie und schon ein Game Changer: Endgame Gear präsentiert mit Freude die in Deutschland entworfene XM1 Gaming-Maus. Entwickelt für Turniere wurde das Gewicht der Endgame Gear XM1 möglichst gering gehalten. Sie bietet nur die notwendigsten Tasten und keine störende RGB-Beleuchtung. Dennoch trumpft sie mit der neuesten Technik auf und bietet neben einem optischen High-End-Sensor PMW3389 von Pixart auch noch vorselektierte langlebige mechanische 50M-Switches von Omron, die durch eine patentierten Analog-Technologie eine einzigartige Reaktionszeit von unter einer Millisekunde erreichen. Perfekt für Profi-Gamer. Jetzt bei Caseking.

Die Endgame Gear XM1 Gaming-Maus ist mit dem optischen High-End-Sensor Pixart PMW3389 ausgestattet, der mit bis zu 16.000 CPI auflöst und in 50 CPI-Schritten eingestellt werden kann. Bewegungen werden hochpräzise bis zu einer Geschwindigkeit von 1.143 Zentimeter pro Sekunde (450 IPS) erfasst. Mit einer Lift-Off-Distanz von 2 Millimetern bleibt der Sensor auch bei ausladenden Bewegungen stehts in Kontakt mit der Oberfläche, ist aber gering genug, um das erneute Zentrieren der Maus wenig Bewegung erfordert und keine versehentlichen Bewegungen im Spiel auslöst. Eine beispiellos schnelle Klickgeschwindigkeit erreichen die hochwertigen Omron-50M-Switches durch die patentierte Analog-Technologie in Verbindung mit dem ARM-STM32-Mikrocontroller. Die Signalverarbeitungslatenz der Taster bleibt so unter einer Millisekunde!

Die Features der Endgame Gear XM1 Gaming-Maus im Überblick:
– Hochwertige Gaming-Maus, entwickelt für Turnierleistung
– Patentierte Analog-Technologie für echte < 1ms Taster-Reaktionszeit
– Ultraleichte Konstruktion mit nur 70 g Gesamtgewicht
– Pixart PMW3389 Flagship-Sensor für Low/Mid/High-Sense-Gamer
– Ressourcenschonende Software für 50 CPI – 16.000 CPI
– Einstellbare hostseitige USB-Abfragerate von 250 Hz, 500 Hz & 1.000 Hz
– Vorsortierte mechanische OMRON 50M-Taster für ein ideales Klickgefühl
– Insgesamt fünf Tasten inklusive Mausrad mit 2-Wege-Scrolling
– Geräuschlose und reibungsarme PTFE-Glides für maximale Präzision
– Ergonomische Rechtshänder-Maus für Claw Grip, Palm Grip & Finger Grip

Ausgestattet mit fünf Maustasten bietet die XM1 Gaming-Maus neben den beiden Haupt-Tasten als Rechtshänder-Maus noch zwei Daumentasten auf der linken Seite sowie ein klickbares, gummiertes 2-Wege-Mausrad. Die Haupt-Tasten sind mit vorselektierten mechanischen Omron-50M-Switches ausgerüstet, die 50 Millionen Klicks und somit neben dem perfekten Feedback auch eine lange Haltbarkeit garantieren. Die ergonomische Form der Endgame Gear XM1 beugt Überlastungen des Handgelenks vor und bietet maximalen Komfort für Claw-, Palm- und Finger-Grip. Dabei sorgt die Oberfläche mit ihrer leicht angerauten Dry Grip-Beschichtung auch bei feuchten Händen für einen festen Griff.

Die Endgame Gear XM1 bringt ein äußerst geringes Gewicht von nur 70 Gramm auf die Waage und wird mit einem 1,8 Meter langen Kabel angeschlossen, das besonders flexibel ist. Die geräuschlosen und reibungsarmen PTFE-Glides sorgen für ungestörtes Gleiten und reduzieren die ermüdende Wirkung wiederholter schneller Bewegungen bei gleichzeitiger Steigerung der Zeigergenauigkeit.

Die Endgame Gear XM1 Gaming-Maus bei Caseking: https://www.caseking.de/xm1-gamechanger
Der offizielle Produkt-Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=qwQtWqZbjYo
Die Endgame Gear Webseite: https://www.endgamegear.com/

Die neue Endgame Gear XM1 Gaming-Maus ist ab sofort zum Preis von 59,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-der-absolute-game-changer-die-ultraschnelle-endgame-gear-xm1-gaming-maus/

Planetnerd | Dein Soziales Netzwerk für Nerds

Ready for Quest?! Das größte Soziale Netzwerk für Gamer, Anime & Manga, Otakus, Cosplayer, LARPer sowie Geeks und Nerds!

Planetnerd | Dein Soziales Netzwerk für Nerds

Planetnerd

Planetnerd wurde von Armin Kolb 2018 gegründet.
Schon im Alter von 6 Jahren entwickelte er eine Affinität zum Gamer als auch für Animes/Comics. Nach seiner Zeit bei einem Weltweit bekannten Gamingunternehmen, die Spiele, Konsolen u.s.w. sowohl neu wie gebraucht verkaufen, wurde Ihm bewusst, dass er in diesem Bereich weiter tätig sein möchte. Somit gründete er von 2006 bis 2011 seine eigene Redaktionseite, die sich mit der selben Thematik auseinander setzte.

Ihm fiel auf, dass die User, die diese Seite besuchten, meist Inaktive bzw. stille Mitleser waren. Aufgrund dessen machte er sich Gedanken, wie man dies ändern könnte. Nach langer Suche im Netz bemerkte er, dass es noch keine Internetseite gab, die sich mit dem Thema Soziales Netzwerk für Nerds und Co. befasste. Bis plötzlich eine Seite auftauche, die genau dies versuchte.

Somit war der Gedanke erst einmal vom Tisch, bis die Ankündigung kam, das die besagte Seite offline ging. Somit war die Stunde gekommen, seine alte Idee „Planetnerd“ ins Leben zu rufen.

Was ist Planetnerd?

Planetnerd ist ein Soziales Netzwerk und richtet sich an Nerds, Gamer, E-Sprotler als auch Youtuber und mehr. Der wichtigste Gedanke bei Planetnerd ist, die Zusammenbringung der Gamer als auch deren gleichgesinnten Nerds. Das Soziale Netzwerk soll den Usern einen grenzenlosen Austausch an Informationen bieten und das unabhängig von Zugehörigkeit und allen Games hinweg.

Was gibt es bei Planetnerd zu entdecken?

[…] ein Zuhause. Wieder auf der Suche nach treuen Mitstreitern für eine epische Quest? Cosplay-König und Königin auf der Bühne ohne Freunde? Auf unserer Plattform lassen sich schnell neue Freunde im Kampf gegen die Langeweile finden. Nicht nur findet man schnell neue Kontakte auf unserer Seite, sondern kann seine Erlebnisse gleich hier und auf vielen anderen Seiten direkt teilen, egal ob Text oder Livestream. Deine eigenen Fanseiten und Gruppen lassen auch nicht lange auf sich warten, denn hier bist du nicht allein.

Und wenn dir einmal nichts mehr einfällt was du noch unternehmen könntest, bietet dir Planetnerd täglich Nachrichten über die neusten Spielesensationen in einer schön verpackten Nachricht oder in knackigen Re- und Previews.

Du möchtest doch lieber deine eigene Meinung verbreiten, dann tue dies doch ganz einfach in Form einer eigenen Review und finde gespannte Zuhörer und Leser.

Regelmäßig werden Turniere und Wettbewerbe mit unseren Partnern veranstaltet, die nicht nur für einsame Wölfe sind. Egal ob zu zweit, ein Clan oder Cosplay-Königreich gegen Cosplay-Königreich. Bei uns wird einiges geboten!

Unsere zukünftigen Ziele:

Weiterentwicklung des Sozialen Netzwerkes mit neuen Funktionen ( Tournament, Match Making, Live Sreaming für Spiele und Events ) vieles mehr
Bekanntheit im Deutschsprachigem Raum D/A/CH
eigene APP für IOS, Android, Desktop Windows/Mac
Neue zukünftigen Ziele

Eigenes Live Streaming System
Cloud Gaming
Einbindung von, PSN, Xbox Live, Uplay, Origin, Battlenet und mehr.

Social Media

Facebook: https://www.facebook.com/planetnerd.de
Twitter: https://twitter.com/Planetnerd_DE
Instagram: https://www.instagram.com/planetnerd.de

Unterstützen sie uns auf Kickstarter
http://kck.st/2KCOXf8

Ready for Quest?! Das größte Soziale Netzwerk für Gamer, Anime & Manga, Otakus, Cosplayer, LARPer sowie Geeks und Nerds!

Kontakt
Planetnerd
Armin Kolb
Haupstraße 15
93133 Burglengenfeld
+49 89 58808597
info@planetnerd.de
https://planetnerd.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/planetnerd-dein-soziales-netzwerk-fuer-nerds/

Mobile Gaming: Trust bringt Rücksäcke und Messenger Tasche speziell für Gamer

Mobile Gaming: Trust bringt Rücksäcke und Messenger Tasche speziell für Gamer

(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)

Dordrecht, Niederlande (Juni 2019) – Für Spieler, die viel unterwegs sind, bietet Trust Gaming spezielle Transportmöglichkeiten für die wertvollen Gaming-Utensilien an. In zwei Farbvarianten gibt es das GXT 1255 Outlaw 15.6″ Gaming Backpack. Dazu erobert das GXT 1270 Bullet Gaming Messenger Bag for 16″ Laptops die Herzen aller umtriebigen Zocker.

Die Outlaw-Tasche ist ab Ende Juni und der Gaming-Rucksack knapp vier Wochen später verfügbar. Beide Neuheiten garantieren ihrem Besitzer sicheren Transport und durchdachte Aufbewahrung der wertvollen Hardware.

GXT 1255 Outlaw 15.6″ Gaming Backpack
Das robuste Design des GXT 1255 Outlaw Gaming-Rucksacks ist extra auf die Bedürfnisse von Gamern ausgerichtet, die viel unterwegs sind. Der Rucksack besitzt ein weich gepolstertes Laptopfach für Notebooks mit einer Größe von bis zu 15,6 Zoll. Außerdem bietet der Outlaw vier spezielle Fächer zum sicheren Verstauen weiterer Ausrüstung.

Die speziell geformte vordere Abdeckung und die wasserdichte Unterseite schützen das Equipment überall. Laptop, Maus, Tablet sind so stets sicher vor der Umwelt und vor Wetterumschwüngen. Zusätzlichen Schutz bietet eine wasserdichte Haube, die mit wenigen Handgriffen aufgezogen wird und sogar Regengüsse von der wertvollen Hardware fern hält.

Der Outlaw Gaming-Rucksack hilft aber nicht nur beim Transport der Ausrüstung, sondern auch beim Aufladen von Smartphones. Dazu wird lediglich eine Powerbank an das integrierte USB-Kabel im Rucksack angeschlossen. Danach lassen sich Smartdevices über ein Ladekabel mit dem USB-Anschluss außen am Rucksack verbinden und aufladen.

Der GXT 1255 Outlaw Gaming-Rucksack ist voraussichtlich ab dem 20. Juli in schwarz und camouflage zur unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 EUR erhältlich.

GXT 1270 Bullet Gaming Messenger Bag für 16″ Laptops
Mit ihrem kugelsicheren Look ist diese stylische Gamer-Tasche der perfekte Begleiter, wenn wertvolles Hab und Gut auf Reisen sicher transportiert werden soll. Robuste, wasserabweisende Materialien machen die Kuriertasche GXT 1270 Bullet unterwegs für jede Situation zum idealen Weggefährten.

Das Hauptfach ist mit einem Reißverschluss ausgestattet und in zwei Bereiche unterteilt. So lassen sich ein bis zu 16 Zoll großer Laptop, ein Tablet und diverse andere Dinge sicher verstauen. Vier weitere Fächer bieten ausreichend Platz für Peripheriegeräte wie Maus, Mauspad und Ladegerät. Kleineres Zubehör lässt sich in den vielen Zusatztaschen verstauen.
Die Frontabdeckung verleiht der Kuriertasche nicht nur einen echten Gamer-Look, sondern schützt die Wertsachen gemeinsam mit den gepolsterten Fächern auch vor Schäden. Für besonders hohe Sicherheit ist die Frontklappe mit einer Verschlussschnalle ausgestattet.

Die GXT 1270 Bullet Gaming Messenger Bag für 16″ Laptops ist ab Ende Juni zum UVP von 62,99EUR erhältlich.

Trust Gaming bietet Gaming-Zubehör für PCs und Konsolen mit starkem Preis-Leistungsverhältnis an – um Gamer zu Champions zu machen. Wir bieten ein reichhaltiges Produktsortiment für alle Anwender. Vom Einsteiger bis hin zum Profi-Gamer. Unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Profis liefert uns das Wissen, dass wir zum Bauen von verlässlichen Peripheriegeräten benötigen. Junge Zocker reizen mit unseren Geräten, die wir für jeden Geldbeutel anbieten, ihr ganzes Können aus.

Firmenkontakt
Trust International B.V.
Willem de Zeeuw
Laan van Barcelona 600
3317 Dordrecht

willem.de.zeeuw@trust.com
http://www.trust.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
trust@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mobile-gaming-trust-bringt-ruecksaecke-und-messenger-tasche-speziell-fuer-gamer/

AOC und Red Bull kündigen eine neue, langfristige Partnerschaft an

AOC und Red Bull kündigen eine neue, langfristige Partnerschaft an

EVO Champion Problem X schüttelt dem Gewinner Fujimura beim Red Bull Kumite World Final 2018 d. Hand

Amsterdam, 15. Mai 2019 – Displayspezialist AOC kündigt eine langfristige Partnerschaft mit Red Bull an. Ab sofort werden Teams und Spieler, die an bedeutenden eSports-Events von Red Bull teilnehmen, mit hochmodernen Gaming-Monitoren von AOC ausgestattet. AOC sponsert darüber hinaus zehn Red-Bull-Player-One-Turniere in ganz Europa im Laufe des Jahres 2019.

Stärkung der vereinten Kräfte
Sowohl AOC als auch Red Bull sind erfahrene und bekannte eSports-Veteranen. Bereits im vergangenen Jahr haben sie für Red Bull Guardians und Red Bull Kumite kooperiert. Mit dieser Erfolgsgeschichte als Grundlage wollen beide Unternehmen ihr langjähriges Engagement in der wettbewerbsorientierten Gaming-Szene vertiefen, indem sie sich gegenseitig unterstützen. Als Team werden AOC und Red Bull den professionellen eSport für Spieler und Fans gleichermaßen noch attraktiver machen. Dank des Sponsorings ausgewählter Preise durch AOC können die Teilnehmer während mehrerer Turniere AOC Gaming-Monitore gewinnen.

Ultimative Gaming-Setups
Die von AOC zur Verfügung gestellten Displays wurden für jede eSportart sorgfältig ausgewählt und zeichnen sich durch schnelle Reaktionszeiten von nur 1 ms (AOC AGON AG241QG & AGON AG251FZ), Bildwiederholraten von bis zu 240 Hz (AOC AGON AG251FZ) und lebendige, scharfe QHD-Auflösungen von bis zu 2560 x 1440 Pixeln (AOC AGON AG241QG & AOC AGON AG271QG) aus.
Alle AOC Gaming-Monitore bieten den Spielern ein Höchstmaß an Flexibilität und Mobilität und sorgen dafür, dass die wichtigsten eSports-Events von Red Bull mit erstklassiger Ausrüstung für höchste Wettbewerbsstandards ausgestattet sind.

Nächste Red Bull Offline-Events
-27. April bis 22. Juni 2019: LoL Red Bull Player One – Spanien
-18. Mai 2019: CS:GO Flick – Türkei
-27. Juli 2019: LoL Red Bull Player One – Deutschland

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming – die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten LCD-Hersteller. https://eu.aoc.com/de/

Firmenkontakt
AOC International (Europe)
Anna Stefańczyk
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
anna.stefanczyk@tpv-tech.com
https://eu.aoc.com/de/

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 789076 – 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aoc-und-red-bull-kuendigen-eine-neue-langfristige-partnerschaft-an/

GeneralKeys Opt. Multi-Device-Maus mit Funk und Bluetooth

Gleichzeitig für Desktop-PC und iMac oder Notebook mit Bluetooth geeignet

GeneralKeys Opt. Multi-Device-Maus mit Funk und Bluetooth

GeneralKeys Optische Multi-Device-Maus mit Funk- und Bluetooth, 2,4 GHz, 1.600 dpi www.pearl.de

-Dual-Modus dank Verbindung per Funk oder Bluetooth
-Vielseitig dank einstellbarer Auflösung
-Ergonomisches Design

Kabelloses arbeiten, surfen und spielen: Der Mauszeiger steuert präzise und kabellos über den Bildschirm – mit viel Bewegungs-Spielraum.

Die Maus von GeneralKeys kann mit 2 Geräten gleichzeitig gekoppelt werden: Einfach per Funk und Bluetooth mit je einem Gerät. So wechselt man auf Wunsch z.B. von Notebook auf PC oder umgekehrt – ohne lästiges Umstöpseln.

Auf surfen, copy-and-paste und Gaming eingestellt: Die Auflösung der optischen Maus lässt sich mit einem Tastendruck der jeweiligen Situation anpassen. Zwei verschiedene Empfindlichkeiten stehen dabei zur Verfügung. Perfekt für den Wechsel zwischen Tabellenkalkulation und heißem Match.

Perfekt auch für unterwegs: Den kleinen USB-Funk-Empfänger bewahrt man gut geschützt direkt in der Maus auf.

-Multi-Geräte-Kontrolle: je ein Gerät per Bluetooth bzw. Funk mit Maus koppelbar, einfaches Hin-und-her-Wechseln
-Einstellbare Auflösung: 1.000 / 1.600 dpi
-Bluetooth 4.0 für kabellose Verbindung zu Bluetooth-fähigen Notebooks und PCs, bis 10 m Reichweite
-USB-Funk-Empfänger für stabile Funk-Verbindung per 2,4 GHz, in der Maus verstaubar
-5 Tasten sowie gummiertes Scrollrad mit Tastenfunktion
-Ein/Aus-Schalter und Kopplungs-Taste an der Unterseite
-Ergonomisches Design mit Silikonpads an den Seiten
-Farbe: matt-schwarz
-Sofort verwendbar: kompatibel mit Windows 8/8.1/10, OS X / macOS und Android ab 4.3
-Anzeige bei niedrigem Batteriestand
-Stromversorgung: 1 Batterie Typ AA / Mignon (bitte dazu bestellen)
-Maße: 114 x 67 x 40 mm, Gewicht: 80 g
-Maus inklusive USB-Funk-Empfänger und deutscher Anleitung

Preis: 12,90 EUR
Bestell-Nr. PX-3895-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX3895-1110.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/generalkeys-opt-multi-device-maus-mit-funk-und-bluetooth/

Trust Gaming startet Zusammenarbeit mit Epsilon eSports

Trust Gaming startet Zusammenarbeit mit Epsilon eSports

(Bildquelle: Trust International B.V.)

Dordrecht, Niederlande (Juni 2017) – Trust Gaming freut sich über die gerade gestartete Zusammenarbeit mit Epsilon eSports, einer internationalen eSports-Organisation. Epsilon eSports umfasst verschiedene Profi-Mannschaften, die Wettstreits in Counter-Strike antreten: Global Offensive, Call of Duty, Hearthstone, FIFA und H1Z1. Darüber hinaus ist Epsilon der am häufigsten ausgezeichnete Verbund von Konsolenspielern, der diverse Europameisterschaften in Call of Duty gewann in den Jahren 2011 bis 2014. Epsilon eSports ist die perfekte Verkörperung der #buildingchampions-Philosophie von Trust Gaming und wird viele junge Spieler inspirieren.

Epsilon eSports und Trust Gaming werden auf verschiedenen Ebenen zusammenarbeiten: Trust Gaming rüstet die Epsilon-Player mit Mäusen, Mauspads und Tastaturen aus und greift auf die Expertise der Epsilon-Mitglieder zurück, um die Gamer-Produkte weiter zu optimieren. Darüber hinaus wird Trust Gaming gemeinsam entwickelte Produkte und Artikel mit dem Epsilon-Branding anbieten, so dass Fans von Epsilon noch mehr Freude an ihren Trust Gaming-Produkten haben.
Trust Gaming und Epsilon arbeiten schon jetzt an coolen neuen Videos und Fotos und werden das auch in Zukunft tun, beispielsweise im Epsilon House, dem EGO Center in Brüssel oder bei anstehenden Veranstaltungen. Epsilon-Fans können ihre Idole natürlich bei Turnieren über die Schulter schauen. Künftig haben sie zudem die Chance, sich mit ihnen zu treffen und sogar gegen sie zu zocken am Stand von Trust Gaming bei verschiedenen Gaming-Events in Europa.

Trust Gaming und Epsilon streben danach, kommende Gaming-Champions zu inspirieren, anzuleiten und aufzubauen. Durch wertvolle Tipps und Tricks und natürlich durch passgenaue Gamer-Ausrüstung für jeden Geldbeutel und jede Erfahrungsstufe der Gamer.

Trust Gaming bietet Gaming-Zubehör für PCs und Konsolen mit starkem Preis-Leistungsverhältnis – um Gamer zu Champions zu machen. Wir bieten ein reichhaltiges Produktsortiment für alle Anwender. Vom Einsteiger bis hin zum Profi-Gamer. Unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Profis liefert uns das Wissen, dass wir zum Bauen von verlässlichen Peripheriegeräten benötigen. Junge Zocker reizen mit unseren Geräten, die wir für jeden Geldbeutel anbieten, ihr ganzes Können aus.

Firmenkontakt
Trust International B.V.
Emma Niederer
Laan van Barcelona 600
3317 Dordrecht

emma.niederer@trust.com
http://www.trust.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
trust@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trust-gaming-startet-zusammenarbeit-mit-epsilon-esports/

Trust vertraut sich Brand+Image an – neuer Kunde im Gamingmarkt

Trust vertraut sich Brand+Image an - neuer Kunde im Gamingmarkt

Dießen am Ammersee, 20. Juni 2017 – Mit Trust International B.V. vertraut sich ein großer, europäischer Player im Gamingmarkt der Agentur Brand+Image an. Trust wurde 1983 gegründet, ist weltweit mit vier Marken (Trust, Trust Gaming, Trust Urban und Trust Smart Home) tätig und definiert sich als führende Marke für preisgünstiges Zubehör rund um den digitalen Lifestyle. Mit der Kommunikations-Expertise von Brand+Image will Trust im deutschen Markt sichtbarer werden.

Denn Deutschland ist auch für Gaming sehr interessant. Wie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) im April auf Basis von Daten des Marktforschungsunternehmens GfK bekannt gegeben hat, wurden 2016 mit Games insgesamt 2,13 Milliarden Euro umgesetzt. Das bedeutet eine Steigerung von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Gesamtmarkt, also Computer- und Videospiele, Gebühren für Online-Netzwerke, Hybrid Toys sowie Spielekonsolen und Peripherie, entwickelte sich stabil: Auch 2016 wurden in Deutschland 2,9 Milliarden Euro damit umgesetzt.

„Mit Brand+Image haben wir einen Partner, der diesen Markt versteht und viel Erfahrung im Gamingbereich mitbringt. Außerdem wollten wir eine Agentur, die schnell agieren kann und ihre Kunden individuell berät – Nichts von der Stange“, erklärt Emma Niederer, Marketing Events & PR Coordinator bei Trust.

Dem Gaminganbieter ist gegenüber seinen Kunden Erreichbarkeit und Benutzerfreundlichkeit wichtig. Neben Corporate Highlights wie einem Sortiment von 800 Produkten und preisgekrönten Entwürfen legt man Wert auf Gebrauchsanweisungen in 25 Sprachen sowie 24/7 Online-Support und Telefonsupport in immerhin 9 und 8 Sprachen.

„Auf die Zusammenarbeit mit Trust freue ich mich sehr“, erklärt Brand+Image Geschäftsführer Timothy K. Göbel. „Mit diesem neuen Kunden erweitern wir unser Portfolio im spannenden B2C Markt, was für beide Seiten ein Gewinn ist.“

Weitere Informationen zu Trust International B.V. finden Sie unter: www.trust.com/de

Über Brand+Image
Brand+Image bietet eine langjährige und fundierte Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation – insbesondere für Unternehmen aus den Branchen IT, High-Tech und Telekommunikation. Brand+Image arbeitet in einem Team von erfahrenen und seit Jahren miteinander vernetzten Journalisten, die für namhafte Publikationen schreiben und ein tiefes technisches Verständnis ebenso mitbringen, wie das Wissen über wirtschaftliche Zusammenhänge. Gemeinsam mit versierten Partner-Agenturen im In- und Ausland (z.B. Großbritannien oder Frankreich) bietet Brand+Image neben den klassischen PR-Aktivitäten auch die Erstellung von Image- und Produktbroschüren, Webseiten oder Newslettern.

Kontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a.A.
08807 9475642
info@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trust-vertraut-sich-brandimage-an-neuer-kunde-im-gamingmarkt/

Hapto: Weltweit erster VR-Controller erweitert virtuelle Erlebnisse um Haptik

Für Samsung Gear VR, Oculus Rift, HTC Vive und weitere

Hapto: Weltweit erster VR-Controller erweitert virtuelle Erlebnisse um Haptik

Hapto – ein VR-Controller, der realistische Haptik für VR und AR ermöglicht

Hapto VR-Controller erlaubt Nutzern Gegenstände in VR- und AR-Umgebungen zu fühlen und sich dabei vollkommen frei zu bewegen – Start der Hapto-Indiegogo-Kampagne am 31. Mai 2017.

Hapto, VR-Startup mit Sitz in Singapur, startete heute seine Indiegogo-Kampagne – http://bit.ly/2sbXD0f. Der gleichnamige Virtual Reality Controller bietet Nutzern realistische haptische Erfahrungen und stellt damit eine weltweite VR-Neuheit dar. Mit Hapto lassen sich in der virtuellen Realität somit Objekte realistisch berühren, halten oder werfen, geschickt Waffen schmieden und so Erlebnisse intensiver erfahren. Der zentrale Vorteil des Hapto-Controllers ist die sehr einfache Handhabung: der Nutzer muss diesen nur einschalten und kann danach direkt loslegen. Der VR-Controller ist kompatibel mit PCs und Android-Geräten sowie mit den meisten bekannten VR-Headsets und Plattformen – einschließlich Samsung Gear VR, Oculus Rift, Google Cardboard, HTC Vive, Google Daydream und Merge VR Goggles. Hapto wird zu einem Preis von 249 USD erhältlich sein, der Indiegogo-Vorbestellerpreis beträgt dagegen 149 USD.

„Hapto bietet und erweitert die VR-Funktionalität, die sich viele wünschen. Damit wird die Science-Fiction-Welt zur Realität“, sagte Alexander Khromenkov, CEO und Gründer von Hapto. „Dazu haben wir über viele Jahre medizinische Forschungsergebnisse studiert, wie das menschliche Gehirn haptische Empfindungen bildet. Auf Grundlage dessen haben wir mit Hapto ein System entwickelt, dass die durch Interaktion mit Gegenständen entstehende Haptik realistisch reproduziert. Ergebnis ist eine Erfahrung, die vergessen lässt, das man sich nach Start des VR-Spiels, der AR-Umgebung oder einer -App in einer virtuellen Realität aufhält.“

Der erste Hapto-Prototyp wurde 2013 entwickelt, der über ein 100.000 USD Crowdfunding via Kickstarter finanziert wurde. Seitdem hat das Unternehmen den Hapto VR-Controller weiterentwickelt und inzwischen vollständig neu designt. Der haptische Mechanismus, durch den Hapto nun betrieben wird, besteht aus 20 konfigurierten und programmierten Drückknöpfen, die der Hand denselben haptischen Effekt bieten, als würde ein Gegenstand realistisch berührt. Hapto verfügt zudem über bewegungsaufnehmende Lichtkreise, die auf beiden Seiten platziert sind und jede Bewegung des Nutzers einfangen, einen Beschleunigungsmesser und ein Gyroskop für die Rotations- und Bewegungsbestimmung. Über vier integrierte Tasten erfolgt dabei die Basis-Navigation des Spiels oder der App.

„Es ist eine vollkommen andere Erfahrung. Ich bin nicht mehr nur mit meinen Augen dabei. Ich kann einen Gegenstand nun auch berühren und ihn bewegen, so als wenn ich es tatsächlich tun würde. Das ist schon ziemlich cool“, sagte Bernard Jacobsen, der Hapto als einer der ersten testen durfte.

Hapto ist perfekt auf die Ergonomie der Hände ausgerichtet und mit einer komfortablen Halterung ausgestattet, die eine perfekte Anpassung ermöglicht. Der VR-Controller ist in drei verschiedenen Farben erhältlich (weiß/orange, schwarz/weiß, schwarz/orange) und verfügt über ein Akku, das 2-3 Stunden durchgehendes Gaming oder AR-Anwendung ermöglicht. Hapto ist bereits mit den meisten bekannten VR-Headsets kompatibel, einschließlich Samsung Gear VR, Oculus Rift, HTC Vive, Google Cardboard, Google Daydream und Merge VR Goggles. In Kürze erfolgt auch die Unterstützung für PSVR, OSVR und Hololens. Um Hapto in Spiele oder Anwendungen zu integrieren, können Entwickler die SDK von Hapto verwenden.

Das Hapto-Team ist begeistert, das Produkt nun VR-Benutzern zur Verfügung zu stellen und lädt Unterstützer dazu ein, ihren Controller ab 31. Mai 2017 zum Indiegogo-Vorbestellerpreis von 149 USD anzufordern.

Weitere Informationen unter: http://bit.ly/2sbXD0f

Hapto wurde 2012 von Alex Khromenkov und Vlad Lukashevich gegründet, beide sind Spezialisten in der IT-Entwicklung und sensorneuralen Programmierung. Auf Basis medizinischer Forschung, technischen Innovationen und dem Glauben daran, dass VR der ganzen Welt neue Möglichkeiten bietet, entschieden sie sich, die VR-Welt um haptisches Erleben zu erweitern. 2013 konzipierten sie den ersten Hapto-Prototyp-Controller, der eine vollständige Interaktion mit dem virtuellen Raum ermöglichte. Nun ist Hapto bereit, die nächste Generation seines VR-Controllers mit einer realistischen haptischen Erfahrung und vollständiger Interaktion mit sämtlichen Gegenständen vorzustellen. Durch die einfache Verwendung und Integration („ready-to-add“ SDK) ist der Hapto-Controller bereit, die nächste VR-Stufe zu erklimmen – nicht nur im Bereich Gaming, sondern in jeder Sphäre von VR und AR.

Kontakt
Intellect Motion Pte Ltd
Julia Saltykova
Blk 71 Ayer Rajah Crescent #01-23
139951 Singapore
+1 901 300 0073
u@intellectmotion.com
http://hapto.me

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hapto-weltweit-erster-vr-controller-erweitert-virtuelle-erlebnisse-um-haptik/

GIGABYTE auf der COMPUTEX 2017

GIGABYTE, eines der innovativsten Unternehmen im Bereich Computing, hinterlässt seinen Fußabdruck auf der COMPUTEX 2017

GIGABYTE auf der COMPUTEX 2017

tm

Taipei, Taiwan – GIGABYTE, eines der innovativsten Unternehmen im Bereich Computing, hinterlässt seinen Fußabdruck auf der COMPUTEX 2017. Die Hauptaktivitäten sind im Trade Center, Halle 1, Stand D0002 zu finden, wo einer der Schwerpunkte die Notebooks aus der AERO Reihe sein wird. Vor allem das neue AERO 15 wird, neben einer neuen Version des AERO 14, zu sehen sein.

AERO 15 bietet ein 15″ Display in einem 14″ Chassis was durch den, mit 5mm nahezu randlosen, Bildschirm möglich wird.

Unter dem Leitspruch „Mobilität, Produktivität und Vielfältigkeit“ bietet die AERO Serie ein umfassendes Konzept für den professionellen Anwender und punktet mit Eigenschaften wie flacher Bauweise, geringem Gewicht, bis zu 10h Batterielaufzeit, High-End IPS Displays mit hoher Farbgenauigkeit im X-Rite™ Pantone® spezifizierten Farbraum, aber auch Thunderbolt™ 3 und USB Type-C Anschlüsse. Beide Modelle werden von Intels aktueller Generation Intel® Core™ i7 HQ Prozessoren und NVIDIA® GeForce® GTX 1050Ti (AERO 14) wie auch NVIDIA® GeForce® GTX 1060 (AERO 15) befeuert.

Das AERO 15 steht außerdem für ein kompaktes 15″ Notebook in einem 14″ Chassis, was durch den nur 5mm dünnen Displayrahmen erreicht wird.

Auch andere Modelle, wie die Sabre Reihe, welche für preisgünstige Gaming-Notebooks mit NVIDIA® GeForce® GTX 1050, 1050Ti oder 1060 Grafik und Hoch perfomanter Intel® Core™ i7-7700HQ CPUs steht, werden auf der COMPUTEX 2017 vorgestellt. Diese Modelle stellen einen Focus auf Preis/Leistung dar und bieten trotz allem bereits IPS Bildschirm, vielfältige Anschlussmöglichkeiten und ein RGB Keyboard und einem stylisches Gehäuse im Gaming Look.

GIGABYTE AERO 15 comes in at 1.9cm thick and 2.1kg with a 94Wh battery, ensuring go-anywhere mobility.

Wie jedes Jahr bietet GIGABYTE im Taipeh 101 eine VIP Suite für geladene Gäste, in der das komplette Programm 2017 an aktuellen GIGABYTE Notebooks ausgestellt wird, vor allem das nagelneue P56XT, ausgestattet mit einer vollwertigen NVIDIA® GeForce® GTX 1070 Grafikkarte, dürfte dabei die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und präsentiert unsere Interpretation von extremer Performance im 15.6″ Form Faktor.

„Neben der AERO Serie ist die größte Neuerung von GIGABYTE für die COMPUTEX das P56XT, eine extreme leistungsstarke Gaming-Maschine mit NVIDIA® GeForce® GTX 1070 Grafikkarte und unserem GIGABYTE Fusion RGB Keyboard in einem 15.6″ Notebook. Im Taipeh 101 möchten wir ihnen aber auch alle anderen Produkte, wie das Sabre 15 Pro, Sabre 15 und Sabre 17, welches unsere preisorientierten Geräte mit der Kraft von NVIDIA® GeForce® GTX 1050, 1050Ti und der 1060, vorstellen“ so Vincent Liu, Associate Vice President von Gigabyte Notebook.

P56XT wird von NVIDIA® GeForce® GTX 1070 Grafik betrieben und bietet extreme Leistung in einem 15,6 „Formfaktor.

About GIGABYTE
GIGABYTE, mit Sitz in Taipeh, Taiwan, ist eine führende Marke in der IT-Branche mit Mitarbeitern und Vertriebskanälen in fast jedem Land. Nach der Gründung im Jahr 1986 startete GIGABYTE als kleines Marktforschungs- und Entwicklungsteam und konnte sich seitdem eine führende Position unter den weltweiten Mainboard- und Grafikkartenherstellern erarbeiten. Neben Mainboards und Grafikkarten erweiterte GIGABYTE das Produktangebot um PC-Komponenten, PC-Peripheriegeräte, Notebooks, Desktop-PCs, Netzwerkprodukte, Server und Smartphones, um alle Facetten des digitalen Lebens abzudecken – sowohl zu Hause als auch im Büro. Tagtäglich versucht GIGABYTE, mit innovativen Technologien, außergewöhnlicher Qualität und unerreichtem Kundenservice den Slogan „Upgrade Your Life“ mit Leben zu füllen. Auf www.gigabyte.de erhalten Sie weitere Informationen

Kontakt: pr@aorus.com
Homepage: http://www.aorus.com / Facebook: AORUSOfficial / Twitter: @AORUS_Gaming
YouTube: https://www.youtube.com/c/Aorus

Das Unternehmen 360onMEDIA.com wurde im Jahr 2016 im Niedersächsischen Peine, zwischen Hannover und Braunschweig gegründet. Alle Mitarbeiter des Unternehmens kommen aus dem Gamer- und IT-Bereich! 360onMEDIA – Ihre Agentur für Digitale Medien

Kontakt
360onMEDIA.com
Thorsten Mohr
Duttenstedter Strasse 52
31224 Peine
01771988085
tm@360onmedia.com
http://www.360onmedia.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gigabyte-auf-der-computex-2017/