Klamm(heimlich) zu mehr Souveränität: 3 Führungs-Hacks in drastischen Zeiten

20. Oktober: Internationaler Tag der Souveränität (Bildquelle: @Peter Krinninger) Niemand hat uns gezeigt, wie eine gelungene Mischung aus Technik und Haltung gelingt, wenn wir uns nur noch online treffen. Von einem Tag auf den anderen saßen wir im Homeoffice und mussten uns weitgehend selbst organisieren. Klamm(heimlich) hat sich das Virus in unser Leben geschlichen, bestimmt unseren Tagesablauf wie unsere langfristige Planung. Manchmal fühlt es sich an wie der Weg durch eine enge Klamm. Die Schlucht im Gebirge stellt für Menschen auf ganz unterschiedliche Weise eine Herausforderung dar. Der eine mag das Gefühl eingeschlossen zu sein nicht. Einem anderen fehlt die…

Was wirkungsvolles Leadership in Corona-Zeiten braucht

Autoren-Interview (Bildquelle: @Fotostudio Lichtblicke, Christian Liepe) Herr Landsberg, in Ihrem Buch “Leadership Excellence – Wirkungsvolle Führung durch Achtsamkeit” beschreiben Sie den Aspekt der Achtsamkeit als einen Megatrend des Jahrtausends. Weshalb? TDL: Ausgelöst durch pausenlose Überbeanspruchung – auch infolge der andauernden Corona-Krise – und damit einhergehender chronische Ermüdung haben viele Arbeitnehmer ein großes Bedürfnis danach, wieder in eine Balance zu kommen. Weltkonzerne, wie BMW, Siemens, Bosch, RWE, SAP, Google, bieten schon seit über 10 Jahren verschiedenste Achtsamkeitsthemen für Ihre Mitarbeiter an. Dieser Megatrend ist deshalb auch keine nur temporäre Erscheinung. Nachwuchstalente äußern heute erstaunliche klare Erwartungen an achtsame Führung und reife…

Mensch sein als Schlüssel zum Erfolg

Wie mehr Menschlichkeit zu mehr Effektivität führt Thomas Gelmi zeigt den Weg zu mehr Menschlichkeit in Führung und Zusammenarbeit Menschen führen ist jederzeit eine Herausforderung. Insbesondere in der aktuellen Situation, seit Covid-19 das berufliche wie auch das private Leben auf den Kopf gestellt hat. Umso mehr sind die Anforderungen an Führung gestiegen, komplexer geworden. Noch nie war es jedoch so wichtig wie heute, als Führungskraft Vorbild und gleichzeitig Menschenkenner zu sein. “Wer Menschen führt, muss sich selbst gut kennen, denn jedes Verhalten, jedes Wort hat eine Wirkung”, weiss Executive Coach Thomas Gelmi, der Führungskräfte begleitet und gerade in den aktuellen…

Erfolgreich durch die Krise führen

Christian Hütt erklärt, wie es gelingt mit neuen Blickwinkeln auch in Krisenzeiten erfolgreich zu führen Christian Hütt über erfolgreiches Führen in der Krise Welche Blickwinkel können eingenommen werden, um erfolgreich durch die Krise zu führen? Wie kann eine Führungskraft ihre Mitarbeiter bestmöglich in diesen schweren Zeiten unterstützen, damit sie ihre Aufgaben optimal bewältigen können? Und wie gelingt es einer Führungskraft die Krise souverän zu meistern, sodass sie als Vorbild im Unternehmen vorangehen kann? Diesen Fragen hat sich Christian Hütt gestellt und erklärt, mit Blick auf die Führungskräfte: “Gesundes Führen beginnt immer bei mir selbst – wenn ich mich selbst gut…

Management in turbulenten Zeiten: Perspektiven und Praxis

Bernd Gey, Chefredakteur von “Personalintern” interviewte Andrea Hollenburger und André Papmehl zum Thema Personalmanagement in turbulenten Zeiten. weiterlesen… HR Consultants We know HR People Das folgende Interview wurde von Bernd Gey, Chefredakteur von “Personalintern”, geführt:   1) Wie haben Sie die aktuelle Corona-Krise, in den letzten Monaten des Jahres 2020, unternehmerisch und persönlich empfunden? Andrea Hollenburger: Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als nach dem Lockdown etliche Kunden Ihre Verträge vorzeitig gekündigt haben, Einsatztage von Interim Managern wurden reduziert bis hin zu Vertragsannullierungen. Somit kam es an einem einzigen Tag zu einem Umsatzverlust von ca. einem Drittel des…

Dauerhaft das eigene Führungsverhalten verändern – ist das möglich?

Die Frage, wie sich das eigene Führungsverhalten nachhaltig und dauerhaft verändern lässt, beantwortet Leadership Coach Patrick Freudiger Patrick Freudiger über die dauerhafte und nachhaltige Veränderung von Führungsverhalten Obwohl Führungskräfte wissen, dass die Verbesserung ihres täglichen Führungsverhaltens enormen Einfluss auf ihr berufliches Wirken habe, zeige die Erfahrung von Patrick Freudiger, Schweizer CIO des Jahres 2016, dass sie sich ohne ein einschneidendes Erlebnis nicht wesentlich weiterentwickeln. Vielen falle es leicht, erfolgs- und glückslimitierende Gewohnheiten beizubehalten und schwer, erfolgsbringende, freudevermehrende Gewohnheiten aufzubauen. “Bemühen wir uns, Gewohnheiten zu ändern, arbeiten wir bewusst oder unbewusst mit Zielen. Vielleicht haben Sie sich Ziele aufgeschrieben und lesen…

Personalentwicklung in der digitalen Transformation

Die Digitalisierung hat Auswirkungen auf alle Unternehmensbereiche und verändert diese grundlegend. Besonders betroffen ist hierbei die moderne Personalentwicklung. In seinem Buch “Organisationale Rahmenbedingungen betrieblichen Lernens im Zeitalter der digitalen Transformation” beschäftigt Friedrich Menz sich mit der Frage, welche organisationalen Rahmenbedingungen die wichtigsten Handlungsfelder betrieblicher Bildung – Strategie, Führung und Kultur – benötigen. Aktuell halten 46% der Unternehmen in Deutschland die Digitalisierung für wichtig oder sehr wichtig – Tendenz steigend. Zudem schafft die Automatisierung neue Arbeitsplätze. Damit Arbeitgeber diese Entwicklung für sich nutzen können, müssen sie entsprechende Vorkehrungen treffen. Wie Friedrich Menz in seiner Publikation “Organisationale Rahmenbedingungen betrieblichen Lernens im Zeitalter…

Influencer-Leadership: Vortrag “Die Führungskraft als Influencer”

Die Vortragsrednerin und Buchautorin Barbara Liebermeister erläutert in ihrem Vortrag, was Führungskräfte von Influencern lernen können und wie sie im vernetzten System Unternehmen erfolgreiche Leader werden. Barbara Liebermeister: Vortrag Influencer-Leadership “Die Führungskraft als Influencer: In Zukunft führt, wer Follower gewinnt” – so lautet der Titel des neuen Buchs von Barbara Liebermeister, das Mitte August im Gabal-Verlag erschien. Nun hat die Gründerin und Leiterin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, auch einen Vortrag mit demselben Titel konzipiert; zudem ein Seminar. In ihnen vertritt die erfahrene Managementberaterin und Vortragsrednerin wie in ihrem Buch die These: “Führungskräfte und Influencer haben…

Neues Buch: Preisgekrönter Interim Manager publiziert FührungsAtlas

Neuerscheinung wird auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt Etwas andere Management-Lektüre: !AYCONs FührungsAtlas München, 9. September 2020. Was macht gute Geschäftsführung aus? Diese Frage beantwortet der preisgekrönte Interim Manager und Publizist Ulvi Aydin in seinem neuen Buch “!AYCONs FührungsAtlas – Der harte Weg zum wahren Leader”. Aydin nimmt seine Leser nicht mit auch eine Reise – denn diese müssen sie schon selbst antreten. Allerdings bietet der knallgarte und direkte Manager seinen Lesern einen Wegweiser mit: hilfreiche Tipps und Ratschläge aus über 30 Jahren Management-Erfahrung. Das Buch ist im Eigenverlag erschienen, unter anderem bei Hugendubel und auf Amazon erhältlich – und wird…

Quant-Energien für ein Sinn-erfülltes Unternehmertum

Die momentane Situation eines Unternehmens ist stets ein Spiegelbild des Unternehmers selbst. In ihm wirken die gleichen Energien wie im Unternehmen. Behandeln Unternehmen – wie oft in Veränderungsprozessen – nur Symptome statt der Ursache, kommt es weder zum Change, noch zum Wachstum. “Veränderung wirkt immer von innen nach außen”, davon ist Christoph Döhlemann, Unternehmer und Initiator des QUANT-Modells® überzeugt. Stellen sich Unternehmer die Fragen “Warum wachsen manche Unternehmen dynamisch?”, “Warum finden manche scheinbar völlig mühelos Mitarbeiter und Kunden?” oder “Was machen diese Unternehmer*innen anders?”, gibt er folgende Antwort: “Sie haben ihren persönlichen Lebenssinn gefunden und inspirieren Gleichgesinnte, ihnen dabei zu…

Welches Management in Krisenzeiten funktioniert

Neue Publikation von Prof. Dr. Klaus Schweinsberg Das Thema “Führung” treibt Prof. Dr. Klaus Schweinsberg ganz besonders um. Der Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaftler leitet das Centrum für Strategie und Höhere Führung und ist Mitgründer des European Center for Digital Competitiveness an der renommierten ESCP Business School. Vor sechs Jahren veröffentlichte Schweinsberg das Buch “Anständig führen. Acht Erfolgstugenden in Zeiten der Ungewissheit”. Und sah hier voraus, welche zentrale Bedeutung “Ungewissheitskompetenz” in Krisensituationen wie der Corona-Pandemie hat. Hinzu kommt, dass die Öffentlichkeit von Führungskräften in Politik und Wirtschaft eine klare Haltung und Vorbildfunktion einfordert. Schon 2010 prangerte Schweinsberg in einem vielbeachteten Beitrag in…

Auf den Spuren der weißen Frau

Passauer Eventmanagerin veranstaltet Geisterführung auf Schloss Egg Schloss Egg Die 43-jährige Eventmanagerin Dr. Lucia Moine aus Passau, die auch bereits als Autorin der Geistergeschichtensammlung “Reise ins Unbekannte” von sich reden machte, veranstaltet ab Freitag, den 7.8.2020 auf Schloss Egg in Bernried gruselige Führungen für alle Fans von Mystik und Spuk. Bei der sogenannten “Spuknacht” gibt es Spannendes zur Schlossgeschichte und den Sagen zu erfahren, außerdem werden während der sechsstündigen Veranstaltung viele interessante Bereiche des Schlosses besucht, unter anderem ein “Schrazlgang” oder “Erdstall”, der im Keller des Schlosses seinen Anfang nimmt. Diese mystisch wirkenden unterirdischen Gangsysteme geben Forschern bis heute Rätsel…

Führen in der Krise – Fragen und Antworten

Executive Coach Thomas Gelmi im Interview zu den Anforderungen an Führungskräfte in der aktuellen Situation Thomas Gelmi im Interview über nachhaltiges Führen in der Krise (Bildquelle: Uwe Klössing | www.werdewelt-berlin.info) Niemand hatte es so schnell kommen sehen und auch die Folgen wurden erheblich unterschätzt. Covid-19 veränderte praktisch über Nacht das Leben und Arbeiten weltweit. An die Führung stellt die aktuelle Situation ganz besondere Anforderungen. Welche das sind und warum sich ganz besonders jetzt zeigt, wer Menschen führen kann, erklärt Executive Coach und Sparringspartner für Führungskräfte Thomas Gelmi, der Unternehmen während und nach der Krise unterstützt, im Interview. Herr Gelmi, aktuell…

Welche Art von Führung brauchen Knowledge Worker?

Patrick Freudiger erläutert, warum Leader als Facilitator agieren müssen, um das Potenzial von Knowledge Workern voll auszuschöpfen Patrick Freudiger über Leader as Facilitator Die Digitalisierung bedingt eine große Zunahme an Knowledge Workern, also Mitarbeitern, die mehr Fachwissen besitzen als ihr Chef. Dass diese sich nicht mehr mit klassischen Führungsrezepten leiten lassen, erläutert Patrick Freudiger, Schweizer CIO des Jahres 2016, wie folgt: “Ein neuer Ansatz von Führung ist gefragt, um das Potenzial von Knowledge Workern in der Zusammenarbeit voll auszuschöpfen.” Knowledge Worker sind Fachexperten auf die die historisch gewachsene Form der Führung, dass ein “Meister” sein Wissen an einen “Schüler” weitergibt,…

Demokratie und Wirtschaft in Schieflage, und nun?

Zum Buch "Demokratie und Wirtschaft in Schieflage, und nun?" - Brot und Spiele, so war es doch schon immer? - Sind wir als Bürger zu gleichgültig geworden?

Wie exzellentes Leadership funktioniert!

Interview zu achtsamer Führung BoD-Verlag, ISBN-13: 978-3750416116 (Bildquelle: @Fotostudio Lichtblicke, Christian Liepe) (1) In Ihrem Buch “Leadership Excellence – Wirkungsvolle Führung durch Achtsamkeit” beschreiben Sie Achtsamkeit als den Megatrend des Jahrtausends. Warum? Viele Arbeitnehmer haben infolge chronischer Überreizung das Bedürfnis danach, wieder in Balance zu kommen. Namhafte Konzerne, wie BMW, Siemens, Bosch, RWE, SAP, Google, bieten teils seit über 10 Jahren Achtsamkeitspausen, Meditationskurse oder kostenlose Konsultationen von Mental-Coaches an. Dieser Megatrend ist deshalb auch keine nur temporäre Erscheinung. Nachwuchstalente bringen heute ein starkes Selbstbewusstsein mit und äußern hohe Erwartungen an achtsame Führung und reife Führungspersönlichkeiten mit Vorbildcharakter, sowohl aus humanistischer…

Das große Lernen aus der Krise

Wie Mitarbeiterzufriedenheit zum Unternehmenserfolg beiträgt – und warum gerade jetzt, erklärt der Executive Coach und Sparringspartner für Führungskräfte Thomas Gelmi Thomas Gelmi unterstützt Unternehmen und deren Führungscrew – während und nach der Krise (Bildquelle: Uwe Klössing | www.werdewelt-berlin.info) Lockdown, Leid, Einbußen einerseits – Kreativität, Flexibilität, Homeoffice andererseits. Die Gesichter der Corona-Pandemie könnten gegensätzlicher nicht sein. Die durchwegs positive Seite: Menschen wurden erfinderisch, Unternehmen haben Dinge ermöglicht, die sie vor März dieses Jahres noch vehement abgelehnt hatten. “Die Geschäftsführung musste von jetzt auf gleich umdenken und neue Möglichkeiten finden, wie der Umsatz zumindest ein wenig aufrechterhalten werden kann”, so Gelmi. Er…

Das große Lernen aus der Krise

Wie Mitarbeiterzufriedenheit zum Unternehmenserfolg beiträgt – und warum gerade jetzt, erklärt der Executive Coach und Sparringspartner für Führungskräfte Thomas Gelmi Thomas Gelmi unterstützt Unternehmen und deren Führungscrew – während und nach der Krise (Bildquelle: Uwe Klössing | www.werdewelt-berlin.info) Lockdown, Leid, Einbußen einerseits – Kreativität, Flexibilität, Homeoffice andererseits. Die Gesichter der Corona-Pandemie könnten gegensätzlicher nicht sein. Die durchwegs positive Seite: Menschen wurden erfinderisch, Unternehmen haben Dinge ermöglicht, die sie vor März dieses Jahres noch vehement abgelehnt hatten. “Die Geschäftsführung musste von jetzt auf gleich umdenken und neue Möglichkeiten finden, wie der Umsatz zumindest ein wenig aufrechterhalten werden kann”, so Gelmi. Er…

Innere Konflikte bei Führungskräften

Thorsten Ebeling weiß, warum viele Führungskräfte mit inneren Konflikten kämpfen und wie sie wieder an Stärke gewinnen Thorsten Ebeling über innere Konflikte von Führungskräften Innere Konflikte – ein Thema, mit dem sich vor allem Führungskräfte immer wieder konfrontiert sehen, weiß Thorsten Ebeling und führt an: “Unausgesprochene Konflikte sorgen dafür, dass sich Führungskräfte innerlich zerrissen fühlen. Das hohe Maß an Verantwortung macht sie in solchen Situationen immer wieder hilflos.” In diesen Momenten fehle es an Orientierung, was es schwer mache, die richtige Entscheidung zu treffen. “Kennen Sie das, wenn sich in Ihrem Inneren zwei Stimmen miteinander streiten, das Teufelchen auf der…

Executive Coaching – unnötige Ausgabe oder lohnende Investition?

Patrick Freudiger beantwortet die Frage, ob sich ein Executive Coaching finanziell auszahlt und zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt Patrick Freudiger über den finanziellen Nutzen eines Executive Coachings Je nach Renommee und Erfahrung des Coaches sowie der Dauer des Engagements könne ein Executive Coaching mit einer nicht unerheblichen Investition verbunden sein. Daher stelle sich die Frage, welcher konkrete Nutzen ein solches Coaching für das Unternehmen mit sich bringt. “Das Verhalten einer Führungskraft hat einen signifikanten Einfluss auf den finanziellen Erfolg eines Unternehmens”, so die These von Patrick Freudiger “Schweizer CIO des Jahres 2016”. Betrachte man beispielsweise die Qualität eines Fußballtrainers und…

Thomas Gelmi wird Mitglied des Forbes Coaches Council

Der Forbes Coaches Council ist eine “Invitation only” Community für führende Business- und Karriere-Coaches Thomas Gelmi wird Mitglied des Forbes Coaches Council Zürich, Juni 2020 – Thomas Gelmi ist in den Forbes Coaches Council aufgenommen worden, eine “Invitation only” Community für führende Business- und Karriere-Coaches. Thomas Gelmi wurde vom Forbes Prüfungsausschuss aufgrund der Tiefe und Vielfalt seiner Erfahrungen ausgewählt und nominiert. Kriterien für die Aufnahme sind u. a. eine ausgewiesene positive Auswirkung seiner Arbeit auf die Wachstumskennzahlen von Unternehmen sowie persönliche und berufliche Leistungen und Auszeichnungen. “Wir fühlen uns geehrt, Thomas in der Gemeinschaft willkommen zu heißen”, sagte Scott Gerber,…

Menschen führen und begeistern – Trotz Unsicherheit. Ist das überhaupt möglich?

17 Wirtschaftsexperten in ThinkTank Führung in Krisenzeiten – Praxis Personalmanagement Führung nach Corona. Wie in unsicheren Zeiten entscheiden? Wie das Unsichere delegieren? Wie aus der eigenen Ratlosigkeit motivieren? Wie etwas Unbekanntes kommunizieren? Wie innovationsfähig bleiben, wenn nichts mehr bleibt, wie es war? Dr. Johanna Dahm, Bonner Unternehmensberaterin ruft zum virtuellen Think Tank: 17 Wirtschaftsexperten konfrontiert sie mit diesen Fragen, heraus kommt ein Buch, das an Entscheider, Führungskräfte und Personalverantwortliche appelliert. “Es war gänzlich unkritisch, ein heterogenes, vollkompetentes Autorenteam aus Frauen und Männern zu rekrutieren”, so Dr. Johanna Dahm. “Alle wenden sich aus ihrer Erfahrung, ihren Erfolgen und Misserfolgen, ihrer Expertise…

Die virtuelle Zusammenarbeit und Führung im Unternehmen etablieren

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner unterstützt Unternehmen beim Etablieren und Professionalisieren der virtuelle Zusammenarbeit und Führung in ihrer Organisation nach dem Lockdown. Dr. Kraus & Partner, Bruchsal Ihr Beratungs- und Trainingsangebot im Bereich virtuelle Führung und Zusammenarbeit hat die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, ausgebaut. Dies nicht nur vor dem Hintergrund, dass die Leistung von Unternehmen zunehmend in oft standort- und länderübergreifender Team- und Projektarbeit erbracht wird, in die häufig auch externe Partner und Dienstleister eingebunden sind. Hinzu kommt laut Firmeninhaber Prof. Dr. Georg Kraus: “Viele Mitarbeiter der Unternehmen haben während des corona-bedingten Lockdowns der Wirtschaft erstmals Erfahrungen…

Die virtuelle Zusammenarbeit und Führung im Unternehmen etablieren

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner unterstützt Unternehmen beim Etablieren und Professionalisieren der virtuelle Zusammenarbeit und Führung in ihrer Organisation nach dem Lockdown. Dr. Kraus & Partner, Bruchsal Ihr Beratungs- und Trainingsangebot im Bereich virtuelle Führung und Zusammenarbeit hat die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, ausgebaut. Dies nicht nur vor dem Hintergrund, dass die Leistung von Unternehmen zunehmend in oft standort- und länderübergreifender Team- und Projektarbeit erbracht wird, in die häufig auch externe Partner und Dienstleister eingebunden sind. Hinzu kommt laut Firmeninhaber Prof. Dr. Georg Kraus: “Viele Mitarbeiter der Unternehmen haben während des corona-bedingten Lockdowns der Wirtschaft erstmals Erfahrungen…

Janine Bolland-Georg übergibt Führung des BollAnts – Spa im Park an Jörg Stricker

Der erfahrene Hotelier übernimmt die Leitung des mehrfach ausgezeichneten Wellnesshotels im rheinland-pfälzischen Bad Sobernheim Janine Bolland-Georg übergibt Führung des BollAnts – Spa im Park an Jörg Stricker (Bildquelle: @BollAnts Spa im Park) München/Bad Sobernheim, 26.05.2020. Das BollAnts – Spa im Park hat einen neuen Direktor: Seit 18. Mai 2020 zeichnet Jörg Stricker als Hoteldirektor für die Leitung des Traditionshotels inmitten des Naturparks Soonwald-Nahe verantwortlich. Jörg Stricker folgt auf Janine Bolland-Georg, die sich auf eigenen Wunsch aus der Hotelleitung zurückzieht. “Wir danken Janine Bolland-Georg für ihr hingebungsvolles Engagement in den letzten 15 Jahren, welches das BollAnts zu einer der besten Wellnessadressen…

Erfolgsfaktor Dienstleistungsorientierung

Executive Coach und Sparringspartner Thomas Gelmi weiß, wie es gelingt mit einer gelebten Dienstleistungshaltung Unternehmen erfolgreich voranzubringen Thomas Gelmi über Dienstleistungsorientierung in Unternehmen Dienstleistung dürfe nicht nur im Dienstleistungssektor stattfinden, findet Thomas Gelmi, Experte für Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Teamwork und Kundenkontakt. Diesen Gedanken greift er auf und denkt ihn weiter: “Was, wenn wir im Grunde eigentlich alle Dienstleister sind? Und was, wenn wir gleichzeitig auch alle Kunden sind? Egal, in welcher Funktion oder Branche wir arbeiten. Was wenn wir mit folgender Grundhaltung unterwegs wären: Jeder mit dem ich zu tun habe, ist mein Kunde – und ich bin…

Agilität als Führungskraft sicher umsetzen

Was bedeutet agile Führung?

Wie Unternehmen und Selbstständige Verluste minimieren und die Corona Krise für sich nutzen können

Bestseller-Ratgeber hilft Unternehmen, Selbstständigen und Führungskräften in der Corona-Krise. 21 Anwälte, Berater, Coaches, Führungskräfte, Finanzexperten und Unternehmer teilen ihr Wissen.

Leadership Y – Prinzipien emotionaler Intelligenz für Manager

Markus und Caroline Müllner hilft den Lesern mit “Leadership Y” über ihr eigenes Führungsverhalten nachzudenken und sich persönlich weiterzuentwickeln.

BildWer als Manager oder Führungskraft erfolgreich sein will, muss Mitarbeitende, Kollegen und Vorgesetzte für sich und die Ziele seines Unternehmens gewinnen. Doch gerade in disruptiven Zeiten gelingt das nicht allein mit Fakten. Ein guter Manager braucht positive Emotionen, intrinsische Motivation und mentale Stärke. Leadership Y ist ein Plädoyer für ein zeitgemäßes Führen, bei dem emotional-intelligentes Verhalten den Unterschied macht. Die Berater und Coaches Caroline und Markus Müllner verbinden in ihrem gemeinsamen Buch aktuelle St. Gallener Konzepte der Unternehmensführung mit neuen Erkenntnissen aus der Verhaltensökonomie und der Positiven Psychologie. Sie verbinden dies zudem mit ihrer eigenen langjährigen Führungserfahrung.

Die Leser profitieren in “Leadership Y” von Markus und Caroline Müllner von vielfältigen praktischen Impulsen, die es ihnen ermöglichen, ihr eigenes Führungsverhalten zu reflektieren und sich persönlich weiterzuentwickeln. Themen wie Mitarbeiterführung, Selbstmanagement, Führungsverhalten und positive Psychologie werden auf ansprechende und verständliche Weise erklärt, so dass die Leser das neu gewonnene Wissen direkt im eigenen Alltag anwenden und schnell Ergebnisse sehen können.

“Leadership Y” von Markus und Caroline Müllner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3039-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Führungskräfte profitieren jetzt ganz besonders von einem Sparringspartner

Executive Coach und Sparringspartner Thomas Gelmi weiß, wie Sparringspartner Führungskräfte in der Entwicklung von Selbst- und Beziehungskompetenz unterstützen können

Führungskräfte profitieren jetzt ganz besonders von einem Sparringspartner

Thomas Gelmi – der Sparringspartner für Geschäftsführer und Top-Manager

Nach wir vor stelle die Corona-Krise die Menschen beruflich wie privat vor große Herausforderungen. Thomas Gelmi weiß, dass vor allem Führungskräfte jetzt unter großem Druck stehen. Aufgaben verändern sich oder nehmen zu, die Planbarkeit sinkt drastisch und schnelle Entscheidungen werden verlangt. “Gleichzeitig ist die zentrale Aufgabe von Führungskräften in Krisen wie dieser, Zuversicht und Orientierung zu vermitteln. Wie ein Leuchtturm, der auch während eines Sturms sicher und stabil in der Brandung steht und Richtung gibt. Die Folge: Führungskräfte fühlen sich einem enormen Druck ausgesetzt und dabei in vielen Fällen zunehmend auch alleine”, erklärt Gelmi.

Die Folgen solcher Herausforderungen haben Führungskräfte bereits in der Vergangenheit an ihre Grenzen gebracht. Laut einer CEO-Studie, durchgeführt von Egon Zehnder, erleben Führungskräfte in ihrer täglichen Arbeit vor allem persönliche und zwischenmenschliche Aspekte als herausfordernd. Dazu führt der Experte für Selbst- und Beziehungskompetenz aus: “Viele fühlen sich in Bezug auf ihre traditionellen Fähigkeiten sicher, aber weniger in Bezug auf die eher menschlichen Aspekte von Führung. Und obwohl sie eine direkte Verbindung zwischen persönlicher und organisatorischer Transformation sehen, kämpfen viele damit, beides zu erreichen. Mögliche Folgen dieses Spannungsfelds: Überforderung, Stress, im besten Fall mangelnde Effektivität – im schlimmsten Fall Burn-out.”

Da gerade in diesen anspruchsvollen Zeiten die zwischenmenschliche Kommunikation oft auf der Strecke bleibe, fühlen sich viele Führungskräfte heute – mehr denn je – allein gelassen. Doch dies müsse nicht sein, denn ein erfahrener Sparringspartner könne Abhilfe schaffen. “Wie der Lotse in der Schifffahrt kommt er an Bord, um sicher durch schwierige Gewässer zu navigieren, bis der Sturm sich gelegt hat und die See wieder ruhiger ist. Er bietet einen neutralen und wertfreien Raum, in dem Sie offen und im Vertrauen über alles reden, wichtige Erkenntnisse erlangen und Zugang zu neuen Ressourcen finden können”, so der Sparringspartner für Geschäftsführer und Top-Manager.

Thomas Gelmi möchte Führungskräfte mit seiner Expertise unterstützen und greift dazu neben seiner Erfahrung als Coach und Sparringspartner auf einen ganz besonderen Erfahrungsschatz zurück: “Aufgrund meiner langjährigen, berufsbegleitenden Erfahrung als ausgebildeter Spezialist (Caregiver) für die Erstbetreuung von Betroffenen bei Krisen und Extremereignissen (Swissair Emergency Care Team/CareLink), sind mir die damit verbundenen Herausforderungen sehr vertraut.”

Mehr Informationen zu Thomas Gelmi: https://www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi accompanies leaders and their teams worldwide in companies of all sizes and in a wide range of industries. They include globally operating organizations such as the WTO, Siemens, Roche, and Credit Suisse, as well as SMEs and private clients. He focuses on the development of personal and interpersonal competence in leadership, teamwork, and customer contact.

Kontakt
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@thomasgelmi.com
http://www.thomasgelmi.com

%d Bloggern gefällt das: