Vom Saft bis zum Bratapfel: So vielseitig sind Äpfel

Weltweit gibt es mehr als 30.000 Apfelsorten, allein in Deutschland zwischen ein- und zweitausend. Viele davon werden jedoch nur regional oder von Hobbygärtnern angebaut. Supermärkte bieten meist nur acht bis zehn verschiedene Sorten an. Auf Wochenmärkten, in Hofläden und bei regionalen Anbietern gibt es jedoch auch die weniger bekannten, oft sehr schmackhaften alten Apfelsorten, die bei vielen Apfel-Rezepten punkten. Ob als Saft und Apfelmus, im Kuchen oder als süße Komponente in Salaten und herzhaften Gerichten – der Apfel ist wahrlich ein Tausendsassa. Kein Wunder, dass er der Deutschen Lieblingsobst ist: rund 19 Kilogramm im Durchschnitt essen wir pro Jahr und…

Birne und Fenchel – Traumpaar für schmackhafte Herbstgerichte

Am 1. Oktober ist Weltvegetariertag Zwischen sechs und zehn Prozent der Menschen in Deutschland verzichten bereits weitgehend auf Fleisch. Stattdessen kommen pflanzliche Produkte und viel Obst und Gemüse auf den Teller. Ideal für die Herbstküche sind Fenchel und Birnen, ein Traumpaar für leckere Gerichte. Die Birne und der Fenchel, Gaumenkitzler sind sie beide: Die stolze und süßschmeckende Herbstschöne und die geschmacklich an Lakritz erinnernde Gemüseknolle. Genießer überzeugen sie schon seit langem als Solisten, inzwischen jedoch auch im Duett in köstlichen Herbstgerichten. Fenchel: vitamin- und mineralstoffreich Fenchel punktet mit seinem außergewöhnlichen Geschmack und „inneren Werten“ wie viel Vitamin C und den…

Erdbeeren: Überraschend kombiniert, zum Dahinschmelzen gut

(Bildquelle: petejau@fotolia) Erdbeeren mit Camembert? Oder als Salat mit Gurkenstückchen und herzhaftem Dressing? Was exotisch klingt, liegt im Trend: Foodpairing steht für die Komposition von Aromen zu außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen. Am Beispiel der Erdbeere erklärt die 5 am Tag-Kampagne, wie das funktioniert. Erdbeeren – herzförmig, rot, aromatisch und saftig – haben Menschen schon immer zu Geschmackskompositionen eingeladen. Bestes Beispiel: Marmeladen. Die süßen Früchtchen tummeln sich hier mit Kräutern wie Zitronenmelisse, Basilikum oder Minze. Oder mit säuerlichem Gemüse und Obst wie Rhabarber, Stachel- und Johannisbeeren oder Kiwis. Noch Mutigere probieren sich an Chutneys und würzen Erdbeeren mit Ingwer, Chilis und Balsamico-Essig. Verblüffend:…

Grillen ohne Wenn und Aber: Gemüse passt immer

(Bildquelle: © Image Source/Corbis) Ob mit Fleisch, Fisch oder pur – Grillen und Gemüse gehören einfach zusammen. Denn am Grill treffen sich alle: Fleisch- und Fischliebhaber, Vegetarier und Veganer. Für die perfekte Genuss-Etikette beim Barbecue sorgen die Tipps der Obst- und Gemüsekampagne 5 am Tag. Zu einem gelungenen Grillevent gehört heute vor allem eines: Gemüse in seiner ganzen Vielfalt. „Über dem Feuer gut in Form bleiben Gemüse mit geringem Wasseranteil, zum Beispiel Zucchini, Paprika, Spargel, Fenchel, Zwiebeln, Auberginen und Pilze“, empfiehlt Sabine Lauxen, Sprecherin der von der EU-geförderten 5 am Tag-Kampagne. Bei bunt gemischter Gästeschar braucht es außerdem separate Grillroste…