Schlagwort: Frankfurt

Christian Breitschwerdt ist einer der Top Speaker, auf der vierten Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri, vom 13. bis 14. März 2020 ab Düsseldorf

Christian Breitschwerdt ist einer der Top Speaker, auf der vierten Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri, vom 13. bis 14. März 2020 ab Düsseldorf

Christian Breitschwerdt

Die 4. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri. Nicht in irgendeinem Hotel oder Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei. Das Publikum lauscht gebannt den großartigen, auserwählten 15 Experten, die in 15 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Christian Breitschwerdts Vortrag – Führe Dein Bewusstseins Upgrade durch und erschließe Deine Potentiale

Christian Breitschwerdt, glücklich verheiratet, lebt mit seiner Familie in einer umgebauten Scheune auf dem Land. 30 Jahre war er als Vertriebsexperte in einem Top 10 Dax-Unternehmen tätig. Seit 5 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Themen weit jenseits des Mainstreams. Sein Wissen gibt er in Vorträgen und persönlichen Coachings weiter. Hier nutzt er sein äußerst wertvolles Netzwerk an Persönlichkeiten, die er zusammenbringt und neues, großes entstehen lässt.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Frauen und Sexualität, Führe Dein Bewusstseins Upgrade durch und erschließe Deine Potentiale, Freiheit ist unser höchstes Gut, Der Aufbau meiner eigenen Bio Bäckerei, Durchstarter – Dein Weg zu ganzheitlichem Erfolg, Wie nimmst du deine Ziele fest, Setze die Segel und dann volle Fahrt voraus, Offenheit, Schönheit von Innen und Aussen, Raise your vibration-la pura vida, Powerfrau „oder hast Du schon eine Löwin an der Leine gesehen“, Wie bringe ich mein Kind zum Erfolg, Das Alter kennt keine Grenzen, Erlaube es dir zu träumen und viele weitere, spannende Themen.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgsproduzent, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 42 Jahre Unternehmer und 31 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness, viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein und jetzt sind wir bereits bei der vierten Staffel. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

Weitere Informationen und den Ticketshop finden Sie hier https://crameri-speaker-events.de/

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag
– Events

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/christian-breitschwerdt-ist-einer-der-top-speaker-auf-der-vierten-speaker-cruise-der-welt-von-ernst-crameri-vom-13-bis-14-maerz-2020-ab-duesseldorf/

Martina Wimmer ist eine der Top Speaker, auf der vierten Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri, vom 13. bis 14. März 2020 ab Düsseldorf

Martina Wimmer ist eine der Top Speaker, auf der vierten Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri, vom 13. bis 14. März 2020 ab Düsseldorf

Martina Wimmer

Die 4. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri. Nicht in irgendeinem Hotel oder Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei. Das Publikum lauscht gebannt den großartigen, auserwählten 15 Experten, die in 15 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Martina Wimmers Vortrag – Frauen und Sexualität

Martina Wimmer ist 1961 in Köln geboren. Sie liebt die Berge und die Seen über alles und ist 1997 ins wundervolle München gezogen. 27 Jahre lang hat sie als Personalreferentin gearbeitet und war dort immer mit vielen Menschen zusammen. Frauen in ihrem Umfeld kommen gerne zu ihr, weil sie mit ihr über Sexualität und Weiblichkeit offen und frei reden können und viel Wissen vermittelt bekommen. So kam der Wunsch auf, sich selbständig zu machen, umso mehr Frauen in ihrem Frausein und in ihrer Sexualität unterstützen zu können. Seit 2001 beschäftigt sie sich intensiv mit diesem wundervollen und wichtigen Thema. 2017 hat sie ihre Heilpraktiker-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Es folgten viele Weiterbildungen, unter anderem in den Bereichen Frauenheilkunde, bioidentischer Hormontherapie und Aufklärungsthemen. Sie ist selbständig als Heilpraktikerin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung, mit der Spezialisierung Frauen und Sexualität.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Frauen und Sexualität, Führe Dein Bewusstseins Upgrade durch und erschließe Deine Potentiale, Freiheit ist unser höchstes Gut, Der Aufbau meiner eigenen Bio Bäckerei, Durchstarter – Dein Weg zu ganzheitlichem Erfolg, Wie nimmst du deine Ziele fest, Setze die Segel und dann volle Fahrt voraus, Offenheit, Schönheit von Innen und Aussen, Raise your vibration-la pura vida, Powerfrau „oder hast Du schon eine Löwin an der Leine gesehen“, Wie bringe ich mein Kind zum Erfolg, Das Alter kennt keine Grenzen, Erlaube es dir zu träumen und viele weitere, spannende Themen.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgsproduzent, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 42 Jahre Unternehmer und 31 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness, viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein und jetzt sind wir bereits bei der vierten Staffel. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

Weitere Informationen und den Ticketshop finden Sie hier https://crameri-speaker-events.de/

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag
– Events

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/martina-wimmer-ist-eine-der-top-speaker-auf-der-vierten-speaker-cruise-der-welt-von-ernst-crameri-vom-13-bis-14-maerz-2020-ab-duesseldorf/

Daniel Huchler ist einer der Top Speaker, auf der vierten Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri, vom 13. bis 14. März 2020 ab Düsseldorf

Daniel Huchler ist einer der Top Speaker, auf der vierten Speaker Cruise der Welt von Ernst Crameri, vom 13. bis 14. März 2020 ab Düsseldorf

Daniel Huchler

Die 4. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri. Nicht in irgendeinem Hotel oder Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei. Das Publikum lauscht gebannt den großartigen, auserwählten 15 Experten, die in 15 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Daniel Huchlers Vortrag – Durchstarter – Dein Weg zu ganzheitlichem Erfolg

Daniel Huchler war zehn Jahre Polizeibeamter und hat seinen Dienst auch in Spezialeinheiten wie dem SEK verrichtet. Gemeinsam mit seiner Frau hat er die erfolgreiche Kampfsportschule Fight Fever in Bruchsal aufgebaut. Als Kampfsportler erreichte er Meisterschaftstitel wie den Deutschen Meister im MMA und auch als Trainer hat er mehrere deutsche Meister hervorgebracht. Trotz der Sicherheit die ein Lebzeitbeamtenstatus mit sich bringt, hat er sich dafür entschieden, ein selbstbestimmtes Leben nach seinen Vorstellungen zu führen. Getreu dem Motto Freiheit statt Sicherheit kündigte er bei der Polizei und startete in die Selbständigkeit. Er besuchte zahlreiche Ausbildungen, sprach als Speaker vor tausenden von Menschen, veröffentlichte sein Buch „Kampfgeist“ und den Podcast „No Limits! Kampfgeist“. Gemeinsam mit seiner Frau baute er ein Coachingbusiness auf mit sechstelligen Jahresumsätzen. Das Wissen, wie mein sein eigenes Herzensbusiness startet und wie man ein Erfolgsmindset aufbaut, vermittelt er auf einer einzigartigen Weise seinen Kunden. Daniel Huchler ist frisch gebackener Papa und in seinen Coachings steht er für ganzheitlichen Erfolg in Business und Privatleben.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Frauen und Sexualität, Führe Dein Bewusstseins Upgrade durch und erschließe Deine Potentiale, Freiheit ist unser höchstes Gut, Der Aufbau meiner eigenen Bio Bäckerei, Durchstarter – Dein Weg zu ganzheitlichem Erfolg, Wie nimmst du deine Ziele fest, Setze die Segel und dann volle Fahrt voraus, Offenheit, Schönheit von Innen und Aussen, Raise your vibration-la pura vida, Powerfrau „oder hast Du schon eine Löwin an der Leine gesehen“, Wie bringe ich mein Kind zum Erfolg, Das Alter kennt keine Grenzen, Erlaube es dir zu träumen und viele weitere, spannende Themen.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgsproduzent, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 42 Jahre Unternehmer und 31 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness, viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein und jetzt sind wir bereits bei der vierten Staffel. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

Weitere Informationen und den Ticketshop finden Sie hier https://crameri-speaker-events.de/

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag
– Events

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/daniel-huchler-ist-einer-der-top-speaker-auf-der-vierten-speaker-cruise-der-welt-von-ernst-crameri-vom-13-bis-14-maerz-2020-ab-duesseldorf/

SIMON MEDIA Film und Medienproduktion präsentiert sein Angebot auf einer neuen Internetseite

Professionelle Live-Übertragungen, Liveproduktionen sowie Film- und Videoaufnahmen sind die Spezialität des Medien-Dienstleisters, den die neue Website von der formativ.net Internetagentur nun ins rechte Licht rückt.

SIMON MEDIA Film und Medienproduktion präsentiert sein Angebot auf einer neuen Internetseite

Neue Homepage für den Medien- und Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA

Frankfurt am Main, 20. Februar 2020 – Der Kameratechnik- und Ü-Wagen-Dienstleister SIMON MEDIA bietet seit vielen Jahren erfolgreichen Rundum-Service für Filmproduktion und Live-Übertragungen. Um das umfangreiche Angebot angemessen zu präsentieren, wurde nun die Homepage komplett überarbeitet und zeigt in einem modernen, übersichtlichen sowie mobil-optimierten Webdesign das große Leistungsspektrum.

Vom flexiblen Ü-Wagen Ü1HD über Mobilregielösungen und Spezialtechnik zur Liveübertragung, Kameratechnik, Business & Industriefilm bis hin zu Spezialangeboten im medizinischen Bereich, wie der Liveübertragung aus dem Operationssaal für medizinische Kongresse, findet der Besucher umfangreiche Informationen zum Angebot und zur Arbeitsweise von SIMON MEDIA.

Zahlreich aufgeführte Referenzen belegen die Erfahrung des Mediendienstleister. Darunter finden sich sowohl bekannte Namen großer Konzerne und von Rundfunk- und Sendeanstalten als auch viele mittelständische Firmen, Veranstalter von Sport- oder Musik-Events, Kongressveranstalter sowie andere Mediendienstleister und Agenturen, die bei ihren Projekten auf die Unterstützung von SIMON MEDIA bauen.

Das Team von SIMON MEDIA arbeitet branchenübergreifend für TV, Industrie, Sport, Event, Medizin, Konzerte, Messen und Kongresse – eben immer da, wo moderne Video-Technik und packende Bilder gefragt sind. Ein Alleinstellungsmerkmal ist sicherlich der hochflexible Ü-Wagen Ü1HD, der selbst in schwierigen Umgebungen professionelle Produktionen ermöglicht und sowohl den Platzbedarf als auch die Aufbauzeiten am Produktionsort entscheidend minimieren kann.

Verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung der neuen Homepage war die Internetagentur formativ.net, mit der SIMON MEDIA ebenfalls seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Als technische Grundlage für den neuen Internetauftritt dient dabei das WordPress-CMS, welches mit dem Elementor Page Builder erweitert wurde. Die neue Internetseite hält zahlreiche Videos bereit, die die Arbeit des Mediendienstleisters aussagekräftig illustrieren und auch den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Über SIMON MEDIA film und medienproduktion e.K.

Seit 2006 bietet SIMON MEDIA als Ihr Partner für Filmproduktion, Liveübertragung und Medientechnik Individualität, zielorientierte Beratung, Kreativität und das nötige technische Knowhow. Mit unseren beiden Kernsäulen „Business- und Industriefilm“, sowie „Liveproduktion“ sind wir gerne für Sie auf Achse, egal ob im Großraum Frankfurt, bundesweit oder im Ausland.

Mit dem eigenen hochflexiblen Ü-Wagen Ü1HD bieten wir Ihnen zudem eine bewährte Lösung für die Liveübertragungen in fast allen Situationen. Das Fahrzeug ist klein und wendig genug, um seinen Platz nah am Geschehen zu finden. Gleichzeitig verfügt es über die vollwertige Ausstattung für professionelle und packende Bilder. Von der Liveübertragung aus dem Operationssaal über Konzertaufzeichnungen, Messe- und Kongress-Aufnahmen bis hin zu Sportveranstaltungen und Gala-Events im TV begleitet SIMON MEDIA eine Vielzahl von Veranstaltungen und Anlässen.

In der YouTube-Reihe „SIMON MEDIA ontour“ gewährt Medienprofi Patrick Simon regelmäßig auch einen Blick hinter die Kulissen und weist auf die Besonderheiten bei der Live-Übertragung hin:
https://www.youtube.com/channel/UCtKVjB6OsisUk_NVPJEwKMw

Weitere Informationen zu SIMON MEDIA film & medienproduktion:
https://www.simon-media.tv/

Tag-It: Live-Übertragung, Streaming, Video-Aufzeichnung, Ü-Wagen mieten, Ü1HD Übertragungswagen, Live-Produktion, Veranstaltungsvideo, Großbildwand, Liveregie, Video-Produktion, Kameramann, Kamerateam, Kamerakran, mobile Regie, Bild und Ton, Veranstaltungstechnik, Filmteam, Ü-Wagen Dienstleister

Nach dem Motto: Wir machen Ihr Internet – bietet die Kommunikationsagentur formativ.net aus Frankfurt und Karlsruhe Webdesign, Internetseiten, Programmierung, Online-Shops, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online-Marketing, Pressearbeit, Text, Grafik, Multimedia, Hosting und Domains – kompetent aus einer Hand. Ein besonderer Schwerpunkt der Agentur ist das Erstellen von Internetauftritten auf Basis der Open Source CMS Joomla und WordPress sowie deren Erweiterung um dynamische Datenbankanwendungen mittels PHP und MySQL.

Kontakt
formativ.net oHG
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
https://www.formativ.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/simon-media-film-und-medienproduktion-praesentiert-sein-angebot-auf-einer-neuen-internetseite/

Neuer Wohnraum in Frankfurt durch schwierige Grundstücke

Bauämter und Bauträger brauchen jedoch mehr Expertenwissen für Erschließung

Neuer Wohnraum in Frankfurt durch schwierige Grundstücke

Frankfurt, 20. Februar 2020 – Wegen der Wohnungsnot in Großstädten und Metropol-Regionen suchen Investoren und Bauherren zunehmend Grundstücke, die wegen ihrer Lage, des Zuschnitts oder wegen Bodenbelastung sonst nicht in Betracht gezogen werden. „Die Lage ist so, dass diese eigentlich unbeliebten Grundstücke im Moment ein sehr hohes Potenzial haben“, erläuterte Bernd Lorenz, Geschäftsführer des Immobilien- und Beratungsunternehmens ImmoConcept GmbH, in Frankfurt.

Wie solche so genannten schwierigen Grundstücke trotz aller Widrigkeiten erfolgreich für den Neubau von Häusern und Wohnungen erschlossen werden können, erläuterte Lorenz zusammen mit dem Bauträger und Projektentwickler Dipl. Ing. Wolfgang Otto. Als langjähriger Projektingenieur unter anderem beim AKW Mühlheim-Kärlich kennt Otto rechtliche Vorschriften und technische Herausforderungen beim Bau auf schwierigen oder problembehafteten Grundstücken.

Diese Erfahrung fehle bei manchen Bauträgern und Behörden, betonte Bernd Lorenz. Auch Gutachten seien inhaltlich oft falsch oder „können von den Beteiligten nicht fehlerfrei gelesen und interpretiert werden.“ Die jeweiligen Fälle seien so speziell, dass in den Baubehörden das jeweilige Fachwissen nicht immer uneingeschränkt vorhanden sei. „Manchmal kann es aber sein, dass ein Problemgrundstück einfacher und günstiger als gedacht bebaut werden kann, wenn man nur weiß, wie es geht“, so Lorenz. Dazu müssten Bauträger, Berater, Ingenieure und Architekten eng mit Bau- und Umweltbehörden zusammenarbeiten.

Bernd Lorenz weiter: „Jedes Bauamt ist bereit, Lösungsvorschläge und Kompromisse mitzutragen, wenn sie qualifiziert vorgetragen werden.“ Das sei manchmal ein längerer Prozess, der sich aber lohne. So könnten mit dem richtigen Know-how, der nötigen Erfahrung und qualifizierter Überzeugungsarbeit auch schwierige Grundstücke zu geeignetem und attraktivem Wohnraum entwickelt werden. Das erläuterten die Fachleute an drei Referenz-Beispielen.

So konnte unter anderem in der Frankfurter Berger Straße trotz eines asymmetrischen Grundstück-Zuschnitts ein Arrangement von drei Häusern mit über 30 Wohneinheiten entstehen. Dabei wurde unter anderem Wert darauf gelegt, dass die Häuser und Wohnungen genügend Sonnenlicht erhalten. Außerdem entstand eine Tiefgarage mit 55 Stellplätzen sowie ein Gewerberaum, in dem heute eine Apotheke ihren Sitz hat.

Bei der Erschließung eines Grundstücks in der Frankfurter Lahnstraße war wegen erheblicher Bodenbelastungen eine enge Abstimmung mit einem Umweltbüro, dem Regierungspräsidium und Fachfirmen für eine korrekte und dokumentierte Entsorgung der Altlasten nötig. Dadurch konnte die Bebaubarkeit des Grundstücks gesichert werden. „Dafür brauchen Bauträger nicht nur ökonomische, sondern auch rechtliche und technische Kenntnisse“, betonte Lorenz.

In Frankfurt-Höchst hat Wolfgang Otto das Grundstück eines ehemaligen Möbelhaus entwickeln können. Dabei wurde der sumpfige Untergrund mit einem zwei Meter dicken Schotterpolster gesichert, auf dem heute das Kellergeschoss liegt. So sind in diesem Fall 28 Stadthäuser mit Platz für rund 100 Bewohner entstanden.

„Die Beispiele zeigen, dass eine Bebauung auch solcher schwierigen Grundstücke möglich ist“, betonte Bernd Lorenz. Es sei jedoch wichtig, bei der Planung und Ausführung frühzeitig entsprechende Kompetenzen zu sichern und fachliche Netzwerke zu nutzen. „Es wäre gut, wenn Behörden, Bauträger und Investoren in Zukunft dabei noch viel flexibler werden“, so Lorenz.

Die ImmoConcept GmbH wurde 1989 als Lorenz & Klaehre GmbH gegründet und erhebt seit 2003 regelmäßig Daten für den Frankfurter Immobilienmarkt. Das Unternehmen hat bis heute Immobilien im Wert von rund einer Milliarde Euro vermittelt. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Residential und Investment Transactions.

Firmenkontakt
ImmoConcept GmbH
Bernd Lorenz
Grüneburgweg 9
60322 Frankfurt
(069) 9798830
frankfurt@immoconcept.eu
https://www.immoconcept.eu

Pressekontakt
ImmoConcept GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Bernd Lorenz
Grüneburgweg 9
60322 Frankfurt
(069) 9798830
immoconcept@ck-bonn.de
https://www.immoconcept.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuer-wohnraum-in-frankfurt-durch-schwierige-grundstuecke/

4. Campus Arbeitsrecht – 26. März 2020 in Frankfurt

Thema: „Mitbestimmung und Tarifbindung stärken“

4. Campus Arbeitsrecht -  26. März 2020 in Frankfurt

Am 26. März 2020 findet der 4. Campus Arbeitsrecht in der Goethe-Universität Frankfurt am Main statt. Unter dem Thema „Mitbestimmung und Tarifbindung stärken“ diskutieren Experten aus Anwalt- und Wissenschaft, Gewerkschaften und Rechtsprechung.

In insgesamt fünf Foren werden aktuelle Themen und Konfliktfelder aus dem Arbeitsrecht aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet:
-Arbeitszeit – mit besonderem Blick auf Europa
-Baustelle Datenschutz: Herausforderungen für die betriebliche Praxis
-(Gewillkürte) Normenvielfalt zu Lasten der Beschäftigten
-Geschichte und Zukunft der Betriebsverfassung
-Qualifizieren und sanktionieren? – Aktuelle Entwicklungen im SGB II / SGB III

Zur thematischen Einstimmung auf den Campus Arbeitsrecht 2020 liegt eine Interview-Serie vor. Darin beleuchten Referenten und Diskutanten des Campus 2020 aktuelle Aspekte von Mitbestimmung und Tarifbindung in Deutschland und über die nationalen Grenzen hinaus.

Den Rahmen der Veranstaltung bilden eine Keynote mit Blick auf die Auswirkungen der Regierungsarbeit und die aktuellen Gesetzesentwicklungen rund um Tarifbindung und Tarifautonomie sowie eine abschließende Plenumsdiskussion mit Praktikern aus der betrieblichen Interessenvertretung, Wissenschaftlern und Arbeitsrechtlern.

Veranstaltet wird der „Campus Arbeitsrecht“, unter der Schirmherrschaft von Annelie Buntenbach, DGB-Bundesvorstand, und Prof. Dr. Bernd Waas, Goethe-Universität Frankfurt, gemeinsam von der DGB Rechtsschutz GmbH und dem „Frankfurter Cluster“. Unter der Bezeichnung „Frankfurter Cluster“ haben sich gewerkschaftliche und arbeitnehmernahe Einrichtungen gesammelt, deren Ziel es ist, die Entwicklung des Arbeitsrechts in Deutschland mitzugestalten. Dazu zählen, neben dem DGB Rechtsschutz, das Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht (HSI), die Europäische Akademie der Arbeit (EAdA), der auf Arbeits- und Sozialrecht spezialisierte Bund-Verlag und die juristische Fachzeitschrift „Arbeit und Recht“.

Erwartet werden mehr als 500 Teilnehmer. Informationen zu Programm, Veranstaltern und zur Anmeldung unter www.campusarbeitsrecht.de. Es kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden zur Anerkennung als Fortbildung im Sinne § 15 FAO. Der Eintritt ist frei.

Die DGB Rechtsschutz GmbH erbringt die Rechtsberatung und Prozessvertretung für über sechs Millionen Gewerkschaftsmitglieder. Sie erfüllt eine satzungsgemäße Aufgabe des DGB und seiner Gewerkschaften. Zu diesem Zweck wurde die DGB Rechtsschutz GmbH 1998 als eine hundertprozentige Tochter des DGB gegründet.

Firmenkontakt
DGB Rechtsschutz GmbH
Werner Bünnagel
Roßstr. 94
40476 Düsseldorf
0211 – 54 08 06 60
kongress-campus@dgbrechtsschutz.de
http://www.campusarbeitsrecht.de

Pressekontakt
ServiceCenter Herrmann GmbH
Christof Herrmann
Oppenhoffallee 115
52066 Aachen
0241/99763411
info@sc-herrmann.de
http://www.sc-herrmann.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/4-campus-arbeitsrecht-26-maerz-2020-in-frankfurt/

KFZ-Gutachter: Das ist der Unterschied zwischen…

einem Kostenvoranschlag und einem KFZ Gutachten

KFZ-Gutachter: Das ist der Unterschied zwischen...

Kfz, Gutachter, Gutachten, Stuttgart, München, Nürnberg

Täglich passieren auf deutschen Straßen zig Unfälle, die entsprechende Schäden am Fahrzeug hinterlassen. Selbst kleine Schäden können sich zu einem Problem auswachsen, wenn es um die Schadensregulierung mit der Versicherung geht. Ist der Unfallgegner der Verursacher, dann hat dessen Versicherung natürlich ein großes Interesse daran, den Schadenfall für sich möglichst günstig abzuwickeln. Die Versicherungen in Deutschland spielen kleinere Schäden gern herab und raten sogar vom Hinzuziehen eines KFZ Gutachters ab. Statt KFZ Gutachten soll ein Kostenvoranschlag ausreichen. Kostenvoranschlag und KFZ Gutachten sind allerdings zwei Dinge, die überdacht werden sollten.
Bei einen unverschuldeten Schaden, ist das Gutachten kostenlos.
Auf einen Kostenvoranschlag sollte man sich generell nur einlassen, wenn man selbst der Meinung ist, dass es sich nur um einen Bagatellschaden handelt und die gegnerische Versicherung die Kosten für den Kostenvoranschlag übernimmt. Klar sollte auch sein, ob eine Wertminderung ausgeschlossen werden kann und ob die Fahrsicherheit uneingeschränkt gegeben ist. Achtung bei Altschäden: diese können Abzüge oder eine komplette Ablehnung einer Reparatur mit sich bringen.

Das KFZ Gutachten ist im Vergleich zum Kostenvoranschlag die deutlich sicherere und aussagekräftigere Option, da hier ein KFZ Gutachter aus dem Raum München, Stuttgart, Nürnberg oder Augsburg eine tiefgehende Analyse des Fahrzeugs durchführt. Es geht nicht einfach nur um den Schaden am Fahrzeug, wie es beim Kostenvoranschlag der Fall ist, sondern um viele Informationen zum Fahrzeugzustand, zu seinem aktuellen Restwert und zum Wiederbeschaffungswert.
Auch wenn die gegnerische Versicherung versucht, sich beim Heranziehen eines KFZ Gutachters quer zu stellen, es lohnt sich! In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass bei einem einfachen Kostenvoranschlag zwar die offensichtlichen Schäden und Mängel am Fahrzeug erkannt werden, sich aber erst später bei der eigentlichen Reparatur noch weitere und vorher unerkannte Schäden zeigen. Diese Schäden sind dann nicht mit dem Kostenvoranschlag gedeckt, werden also auch nicht von der Versicherung übernommen. Es können somit erhebliche Kosten für den Geschädigten entstehen.
Das gleiche kann natürlich auch passieren, wenn zunächst ein KFZ Gutachten erstellt worden ist. Er behält sich aber in jedem Fall ein Recht auf Erweiterung seines ursprünglichen Gutachtens vor. Auf diese Weise ist die Versicherung dazu verpflichtet, auch die Mehrkosten durch später entdeckte Schäden zu übernehmen und somit das erweiterte KFZ Gutachten anzuerkennen.

Firmeninfo:
kfz-gutachter-fachmann.de verfügt über mehrere Standorte, unter anderem in Stuttgart, München, Nürnberg und Augsburg. An jedem Standort stehen vom TÜV Rheinland zertifizierte KFZ Gutachter bzw. Unfallgutachter für kurzfristige Anfragen zur Verfügung.

Seit über 15 Jahren arbeiten die Gutachter und Sachverständigen unabhängig von den Versicherungen und bearbeiten Schadensfälle zuverlässig und vor allem objektiv. Die Besichtigung eines beschädigten Fahrzeuges kann binnen kurzer Zeit direkt vor Ort durchgeführt werden.

Kontakt:

E-Mail:
info@kfz-schadenexperte.de

Webseiten:
https://kfz-gutachter-fachmann.de/nuernberg-schadengutachten/
https://kfz-gutachter-fachmann.de/muenchen-schadengutachten/

Ihr KFZ-Gutachter in Stuttgart, München, Nürnberg, Augsburg, Erlangen, Frankfurt und Fürth.

Firmenkontakt
Kfz-Gutachter Fachmann
Murat Canbay
Grasweg 87
90556 Seukendorf
0911 / 340 425 11
info@kfz-schadenexperte.de
https://kfz-gutachter-fachmann.de

Pressekontakt
IMS-Deluxe
Luciano Longo
Mainparkstr. 1
63814 Mainaschaff
06021/8629465
info@ims-deluxe.de
http://www.ims-deluxe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kfz-gutachter-das-ist-der-unterschied-zwischen/

„Wie steht es um unsere Innovationskraft?“ – der deutsche Mittelstand & die Digitalisierung

Veranstaltungshinweis: Podiumsdiskussion & Workshop

"Wie steht es um unsere Innovationskraft?" - der deutsche Mittelstand & die Digitalisierung

Sulzbach, 3. Februar 2020 – Der IT-Anbieter vertical GmbH ist am 27. Februar Gastgeber einer umfassenden Podiumsdiskussion inklusive Workshop. Diese findet von 16:00 – 20:00 Uhr in den inno.hub-Räumen der Fraport AG am Frankfurt Flughafen statt. Realisiert wird die Veranstaltung durch die Zusammenarbeit mit dem BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband e.V.) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mittelstandsmotor Innovation“.

Die Veranstaltung mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung im Mittelstand“ zielt auf einen exklusiven Kreis von Unternehmerinnen und Unternehmer ab, die sich gemeinsam die Frage stellen wollen: „Wie steht es um unsere Innovationskraft?“. Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind:

– Nikolaus Reichenbach, PackEx GmbH // „Wir haben digitalisiert“
– Alexandre Seifert, vertical GmbH // „Wir planen und begleiten Digitalisierung“
– Christiane Hütte, Villa Orange // „Wir sind noch nicht auf dem Weg“
– Hartwig Göttlicher, sitewarts GmbH // „Wir digitalisieren mit innovativen Ansätzen“
– Klaus Rössler, Rössler ProResult // „Wir wissen, wie Digitalisierung gefördert wird“

Diskutiert werden unter anderem Fördermöglichkeiten, Vorreiterrollen und Unsicherheiten bei der Digitalisierung des Geschäftsmodells. Teilnehmer sind aufgefordert, ihre Erfahrungen einzubringen, wie weit die Digitalisierung bereits im eigenen Unternehmen verwirklicht werden konnte. Im Anschluss findet ein lockeres Networking statt. In der Anmeldegebühr ist die Verpflegung mit Snacks und Getränken bereits inklusive.

Location: Frankfurt Flughafen / Terminal 2 / inno.hub-Räume / 60549 Frankfurt a. M.

Weitere Infos: Cornelia Gärtner / +49 69 95861188 / cornelia.gaertner@bvmw.de

Anmeldungen: www.bvmw.de/event/8000/mittelstandsmotor-innovation-fokus-digitalisierung-im-mittelstand/#registrationlayer

Schon 2002 gehen unsere Geschäftsführer Alexandre Seifert und Paul Martin ungewöhnliche Wege. Mit Sondergenehmigung gründen die 15- und 16-jährigen Teenager die IT-Firma SMC Systems. 2012 ensteht daraus schließlich vertical, ein aufstrebendes IT-Unternehmen mit Sitz in Sulzbach (Taunus) und Dresden. An den Standorten arbeiten mittlerweile insgesamt über 80 Mitarbeiter.

Die Durchdringung aller Branchen und Gesellschaftsbereiche mit dem Thema der digitalen Transformation lässt vertical umdenken. Nach der eigenen Transformation 2016 ermöglicht vertical nun anderen Unternehmen, die gesamte IT-Infrastruktur inklusive Service und Support über eine zentrale Web-Plattform zu beziehen. So werden Mitarbeiter von sinnlosen Routinearbeiten befreit, damit Unternehmen zur Agilität und Kreativität eines Start-Ups zurückkehren können.

Firmenkontakt
vertical GmbH
Stefan Becker
Otto-Volger-Straße 5 a/b
65843 Sulzbach
+49 6196-8017-155
s.becker@vertical.de
http://www.vertical.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Sebastian Rodach
Bergheimer Str. 104
69115 Heidelberg
+49 6221-43550-16
sebastian.rodach@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-steht-es-um-unsere-innovationskraft-der-deutsche-mittelstand-die-digitalisierung/

Ihr KFZ Sachverständiger & KFZ Gutachter (KFZ-Gutachten)

Für den Raum Stuttgart, Nürnberg und München

Ihr KFZ Sachverständiger & KFZ Gutachter (KFZ-Gutachten)

KFZ Gutachter, KFZ-Gutachten in Stuttgart, Nürnberg, München, Fürth, Augsburg, Frankfurt & Erlangen

Kommt es zu einem Unfall, der der zuständigen Kasko- oder Haftpflichtversicherung
gemeldet werden muss, dann ist ein KFZ Sachverständiger (bzw. ein Unfallgutacher oder
Schadengutachter) gefragt. Ein solcher Sachverständiger für den Raum Stuttgart, Nürnberg
und München hat dann die Aufgabe, je nach Schaden am Fahrzeug, ein Kurzgutachten, ein
Gutachten und einen Kostenvoranschlag für die anstehende Reparatur zu erstellen. Der KFZ
Gutachter und Unfallgutachter beschreibt in seiner Dokumentation genau den aktuellen Ist-
Zustand eines Fahrzeugs, alle Kosten zur Instandsetzung und den Wiederbeschaffungswert.

Natürlich arbeitet ein KFZ Sachverständiger bzw. ein Gutachter für KFZ nicht nur im Auftrag
von Versicherungen, sondern kann auch als Gutachter für private KFZ oder als Motorrad
Gutachter in Frage kommen. Beispielsweise dann, wenn ein Gutachten oder Kurzgutachten
zur Wertermittlung des eigenen Fahrzeugs gewünscht wird. Das kann beispielsweise dann
sinnvoll sein, wenn der private Wagen im Raum Stattgart, München oder Nürnberg verkauft
werden soll. Auch hier geht der KFZ Gutachter genauso vor wie der Schadengutachter oder
der Unfallgutachter. Er bewertet das Fahrzeug nach dem Ist-Zustand und berechnet die
Kosten eventuell nötiger Reparaturen. Ein Sachverständiger ermittelt so den tatsächlichen
Zeitwert des Fahrzeuges. Das gleiche Prozedere übernimmt der Motorrad Gutachter, wenn
es um Motorenkraft auf zwei Rädern geht. Auch hier wird nach gleichen Kriterien ein
Kurzgutachten, ein Gutachten und ein Kostenvoranschlag erstellt. Ein spezieller Bereich beim
KFZ Gutachter, Unfallgutachter, Motorrad Gutachter oder Schadengutachter ist der Motor
eines Fahrzeuges. In einigen Fällen ist hier für Versicherung oder für privates Interesse ein
eigenes Gutachten oder Kurzgutachten mit einem Kostenvoranschlag für eine Reparatur
nötig. Hierzu leitet dann ein Sachverständiger mit der Qualifikation eines KFZ Meisters eine
entsprechende Prüfung des Motors ein. Für ein KRAD ist in diesem Fall wieder der Motorrad
Gutachter zuständig.

Übrigens hat jeder, der einen Unfall zu beklagen hat, die Möglichkeit, selbst einen KFZ
Sachverständigen seiner Wahl hinzuzuziehen und muss sich nicht mit dem von der
Versicherung geschickten Schadengutachter begnügen. Ein entsprechender
Sachverständiger übernimmt dann objektiv die Einschätzung des Fahrzeuges. Das gilt
natürlich für den gesamten Raum Stuttgart, München und Nürnberg.

Ein Spezialgebiet für die Gutachter für KFZ ist die Erstellung von Gutachten oder
Kurzgutachten für Oldtimer. Ein Sachverständiger, der sich speziell auf die besonderen
Belange historischer Fahrzeuge spezialisiert hat, übernimmt dann die Einschätzung.

Auch hier geht es wieder darum, den aktuellen Ist-Zustand eines Oldtimers festzustellen und
um zu ermitteln, welche Reparaturen eventuell nötig sind. Zusammen mit der Einschätzung
erfolgt dann auch ein Kostenvoranschlag.

Kontakt:

E-Mail:
info@kfz-schadenexperte.de

Webseiten:
https://kfz-gutachter-fachmann.de
https://kfz-gutachter-fachmann.de/stuttgart-schadengutachten/

Ihr KFZ-Gutachter in Stuttgart, München, Nürnberg, Augsburg, Erlangen, Frankfurt und Fürth.

Firmenkontakt
Kfz-Gutachter Fachmann
Murat Canbay
Grasweg 87
90556 Seukendorf
0911 / 340 425 11
info@kfz-schadenexperte.de
https://kfz-gutachter-fachmann.de

Pressekontakt
IMS-Deluxe
Luciano Longo
Mainparkstr. 1
63814 Mainaschaff
06021/8629465
info@ims-deluxe.de
http://www.ims-deluxe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ihr-kfz-sachverstaendiger-kfz-gutachter-kfz-gutachten/

weinweiblich – Die erste Generation

Frankfurt am Main. Ein Dokumentarfilm über starke Winzerinnen und den kulturellen Wandel in der Weinwelt. Vier junge Winzerinnen, ein weinverrückter Brite und ein gemeinsames Ziel: Riesling machen!

BildZwei Jahre lang hat die Frankfurter Produktionsfirma FRAMES2ART den Weinkritiker Stuart Pigott auf dem Weg zum ersten eigenen Riesling im Weinberg begleitet. Gemeinsam mit den Winzerinnen Theresa Breuer (Rheingau), Eva Vollmer (Rheinhessen), Silke Wolf (Baden) und der Newcomerin Carolin Weiler (Rheingau) stellt sich Pigott den Herausforderungen auf dem Weg vom ersten Rebschnitt bis zur Abfüllung in die Flasche.

weinweiblich zeigt den Alltag junger deutscher Winzerinnen in einer Branche, die für viele Menschen häufig im Verborgenen bleibt. Lange Zeit geprägt durch männliche Dominanz, weht seit einigen Jahren ein frischer Wind durch die Reben. Die deutsche Weinbranche verjüngt sich und wird zunehmend weiblicher. Der Kinofilm weinweiblich erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen und dem Mut junger Frauen, die Weinbranche nachhaltig zu verändern.

„Die Winzerinnen haben seit den 2000er Jahren die Weinwelt bereits gehörig durcheinander gewirbelt und eine Art Popkultur des Weins entstehen lassen. Dieser Film möchte Teil des kulturellen Wandels werden und Menschen begeistern“ so Christoph Koch, Autor und Regisseur des Filmes. weinweiblich steht für die Authentizität der neuen deutschen Weine. Ein Filmprojekt über Mut, Inspiration, Heimat und starke Frauen die Riesling machen.
Ab 2020 im Kino.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=N63J3skvBgs&w=400&h=225]

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Filmprojekt „weinweiblich – Die erste Generation“ von FRAMES2ART
Herr Christoph Koch
Daimlerstrasse 32
60314 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 02595 – 3875770
web ..: http://www.frames2art.com
email : presse@weinweiblich.de

weinweiblich ist ein Projekt der Produktionsfirma FRAMES2ART aus Frankfurt am Main.

Pressekontakt:

Textur | Wortreich. Textsicher. Weinselig.
Frau Stefanie Klever
Annette-Kolb-Weg 15
59399 Olfen

fon ..: 02595/3875770
web ..: http://www.weinweiblich.de
email : presse@weinweiblich.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weinweiblich-die-erste-generation/

Heinz Sielmann Ehrenpreis ehrt Dirk Steffens für Engagement im Artenschutz

Die Heinz Sielmann Stiftung hat den Journalisten Dirk Steffens am Abend des 14. Novembers im Frankfurter Museum für Kommunikation für sein Engagement gewürdigt und mit dem Heinz Sielmann Ehrenpreis ausgezeichnet.

Heinz Sielmann Ehrenpreis ehrt Dirk Steffens für Engagement im Artenschutz

Logo Heinz Sielmann Stiftung

Am Donnerstag den 14. November verlieh die Stiftung des berühmten Tierfilmers Heinz Sielmann den gleichnamigen Ehrenpreis. Journalist und Naturschützer Dirk Steffens wurde für sein Engagement gegen das Artensterben ausgezeichnet. Dazu sagte er: „Der Mensch hat ein massives Artensterben ausgelöst und nur er kann es stoppen.“ Die Verleihung fand im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main statt. Die Auszeichnung mit einem der wichtigsten deutschen Preise für Naturschutz wurde von einem Experten-Dialog zum Klimawandel begleitet.

Journalist, TV-Moderator und Naturschützer Dirk Steffens ist bekannt für seine Natur- und Wissenschaftsdokumentationen. Er moderiert unter anderem die ZDF Dokumentationsreihe Terra-X. Seine Bekanntheit nutzt er um das Bewusstsein für den Natur- und Klimaschutz zu stärken. Für sein Engagement mit seiner Stiftung Biodiversity Foundation wurde er nun mit dem Heinz Sielmann Ehrenpreis ausgezeichnet. Seine Stiftung informiert über die Ursachen und Gefahren des globalen Artensterbens. Auf Grund seiner Expertise als Wissenschaftsjournalist gelingt es Dirk Steffens wissenschaftliche Erkenntnisse über die Entwicklung der Biodiversität möglichst vielen Menschen in verständlicher Form zugänglich zu machen und Maßnahmen gegen das Massenaussterben aufzuzeigen.

+++ Ganz im Sinne von Heinz Sielmann +++

„Die beruflichen Wege, die persönlichen Motivationen und das praktische Engagement für mehr Naturschutz von Dirk Steffens und Heinz Sielmann ähneln sich stark. Beide sind begeisterte und professionelle Medienschaffende, beide sahen die Notwendigkeit ein starkes Bewusstsein für die Beziehung zwischen Mensch und Natur zu schaffen, beide gründeten zu diesem Zweck eine Stiftung“, sagt Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde, Stiftungsratsvorsitzender der Heinz Sielmann Stiftung. Ganz im Sinne von Heinz Sielmann, mit dem gleichen Handwerkszeug und der gleichen Überzeugungskraft wirbt der Preisträger für Natur-und Klimaschutz. Seine Petition „Artenschutz ins Grundgesetz“ hat mit über 110.000 Unterstützenden das Soll um mehr als das Doppelte erreicht. Nun ist die höchste politische Instanz aufgefordert das Thema aufzugreifen. „Wir könnten uns keinen passenderen Preisträger für den Heinz Sielmann Ehrenpreis als Dirk Steffens vorstellen“, so Brickwedde weiter.

+++ Artensterben: Ein Experiment mit ungewissem Ausgang +++

Das ein starkes Engagement und kluge Kommunikation über die globalen Risiken Klimawandel und Verlust der Biologischen Vielfalt dringend gebraucht werden, machte der Experten-Dialog im Vorfeld der Preisverleihung deutlich. Dr. Volker Mosbrugger, Generaldirektor des Forschungsinstitut Senckenberg, sagte dazu: „Der Menschheit geht es heute so gut wie nie zuvor. Der Natur allerdings noch nie so schlecht. Unser Reichtum begründet sich auf endlichen Ressourcen. Um diese Tragödie aufzulösen, müssen Natur und Mensch endlich zusammen gedacht werden und nicht mehr als Gegensätze.“ Er deutete ebenfalls an, dass das Klimapaket der Bundesregierung aus Sicht der Wissenschaft zu langsam und zu zaghaft sei. Dr. Hannes Petrischak, Bereichsleiter für Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung ergänzte: „Im Supermarkt ist das am billigsten, was für die Zukunft am teuersten ist. Wir müssen unser Konsumverhalten ändern, um die Biodiversität global zu erhalten. Das geht sogar mit einer Steigerung der Lebensqualität statt durch Verzicht.“

+++ Preis soll Naturschutzarbeit stärken +++

Der Preis würdigt das Engagement des Preisträgers und soll dessen Arbeit stärker in das öffentliche Bewusstsein rücken. „Die Wissenschaft hat schon längst geliefert, die Fakten liegen auf dem Tisch, wir wissen alles, was wir wissen müssen. Wir haben kein Erkenntnisproblem, sondern ausschließlich ein Handlungsproblem“, erläutert Preisträger Dirk Steffens. Seit 1994 verleiht die Heinz Sielmann Stiftung den Heinz Sielmann Ehrenpreis an Einzelpersonen, öffentliche Institutionen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen, die sich um den Naturschutz und den Erhalt der Artenvielfalt verdient gemacht haben. Außergewöhnliche Leistungen in der Forschung, Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung sowie bei der Verwirklichung des Nachhaltigkeitsgedanken in Wirtschaft und Gesellschaft werden mit dem Heinz Sielmann Ehrenpreis ausgezeichnet.

+++ Preisträger Dirk Steffens: Von Kindesbeinen an naturverbunden +++

Schon im Kindesalter war Dirk Steffens naturverbunden. Auf dem elterlichen Bauernhof in Stade lernte er einen realistischen Umgang mit Tieren. Mit 16 Jahren zog es Steffens aus dem ländlichen Raum in die Großstadt – nach Hamburg. Dort absolvierte er eine Ausbildung und ein Geschichts- und Politikstudium. Später ergatterte er einen begehrten Platz an der Kölner Journalistenschule. Danach war Steffens für diverse öffentlich-rechtliche sowie private Radio- und Fernsehstationen als Moderator, Autor und Dokumentarfilmer tätig. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag auf Natur- und Wissenschaftsdokumentationen. Im Rahmen dieser Tätigkeit bereiste Dirk Steffens mehr als 120 Länder und lernte so die Vielfalt der Natur- und Tierwelt kennen. Auf seinen Reisen als Naturreporter kehrte Steffens immer wieder in bestimmte Länder wie Südafrika oder Australien zurück und erlebte die durch den Menschen herbeigeführten Veränderungen.

Weitere Informationen: https://www.sielmann-stiftung.de

Über die Heinz Sielmann Stiftung

Die Heinz Sielmann Stiftung wurde 1994 von Prof. Heinz Sielmann und seiner Frau Inge Sielmann als öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet. Die Schwerpunkte der Arbeit der Stiftung sind der Erhalt der Artenvielfalt, die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für den Naturschutz und die Bewahrung des filmischen Erbes von Naturfilmpionier Heinz Sielmann. Mit dem Kauf großer unzerschnittener Landschaften in Brandenburg erhält und schafft die Stiftung Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen. Auch fördert die gemeinnützige Stiftung Biotopverbünde, zum Beispiel am Bodensee oder entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. So können sich auf diesen Flächen Tier- und Pflanzenbestände frei vom wirtschaftlichen Nutzungsdruck erholen und verschwundene Arten zurückkehren.

Weitere Informationen: https://www.sielmann-stiftung.de

Firmenkontakt
Heinz Sielmann Stiftung
Nora Künkler
Unter den Kiefern 9
14641 Wustermark / OT Elstal
+49 (0) 160 889 3809
+49 (0) 5527 914 100
nora.kuenkler@sielmann-stiftung.de
http://www.sielmann-stiftung.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heinz-sielmann-ehrenpreis-ehrt-dirk-steffens-fuer-engagement-im-artenschutz/

Von Cádiz nach Frankfurt, Koblenz und Lörrach als Busfahrer

Berufskraftfahrer aus Spanien nach Deutschland

Von Cádiz nach Frankfurt, Koblenz und Lörrach als Busfahrer

Busfahrer in Cadiz, Spanien

Cádiz, Spanien im September 2019. Lernen für Deutschland: Unter diesem Motto stand der Sprachkurs in Cádiz. Die andalusische Hafenstadt ist ein guter Standort, um Deutsch-Sprachkurse zu veranstalten. Denn an der spanischen Atlantikküste ist die Nachfrage nach Arbeit sehr groß. Hier ist jeder Dritte ohne Arbeit und jede Stellenausschreibung willkommen. Ein guter Grund, weshalb sich die Personalvermittler von TTA in Cádiz präsentierten. Mehr als 80 Busfahrer stellten sich vor. Alle verfügten über einen Busführerschein und die 95er-Bescheinigung. Die Fahrer freuten sich über die insgesamt 34 Stellenausschreibungen und waren sichtlich nervös. Der Personalvermittler Oliver Nordt: „Man merkte, dass die Fahrer ein großes Interesse haben. Wenn ein Fahrer überhaupt Arbeit in der Region bekommt, dann lediglich für die Hälfte des Lohnes in Deutschland“. Die deutsch-spanische Firma TTA wurde willkommen geheißen. Brachte sie doch Arbeit in die krisengeschüttelte Region.

Was aus deutscher Sicht wie ein Wunder wirkt, ist in Cádiz normal: auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben sich mindestens 20 Fahrer. „Natürlich können wir nicht zwischen 20 Bewerbern pro Stelle zurückgreifen, so der Vermittler Vicente Milán, „aber zwischen drei Fahrern pro Stelle können wir schon auswählen“. Für deutsche Verhältnisse sind das paradiesische Zustände. Beklagen sich doch die meisten Busunternehmer über einen veritablen Bewerberschwund. Die, die sich vorstellen, wollen „nur den Stempel fürs Jobcenter“, so der Busunternehmer Kunz aus Thüringen. Ein echtes Interesse an der Arbeit könne er nicht erkennen.

Ganz anders sieht die Situation in Andalusien aus. Geradezu „dankbar“ und freundlich zeigten sich die spanischen Fahrer. Ein „hohes Gut“, findet Oliver Nordt. Neben der sprichwörtlichen Freundlichkeit und dem andalusischen Charme erhalten deutsche Busunternehmen motivierte Fahrer, die sich über eine langfristige Jobperspektive in Deutschland freuen.

Am 16.09.2019 startete der Deutschkurs in Cádiz. Sechs Wochen wurde intensiv Deutsch gelernt und am Ende konnten einige bereits die ersten Scherze auf Deutsch. Olga, die Deutschlehrerin, berichtete von einer guten Stimmung. „Natürlich haben die Fahrer ein wenig Angst, viele waren noch nie in Deutschland. Jedoch merkt man eine riesige Freude“. Gehören doch finanzielle Sorgen der Vergangenheit an. Den Fahrern „viel ein Stein vom Herzen“, als sie erfuhren, dass sie am Projekt teilnehmen durften.

Neben diesem Kurs organisierte die Firma TTA auch in anderen spanischen Städten berufsvorbereitende Sprachkurse. „Wir achten darauf, dass die Mischung stimmt“. Neben Cadíz kommen die Fahrer aus Sprachkursen in Madrid und Gijon. „Es ist wichtig, dass wir in verschiedenen Regionen rekrutieren“, so Nordt. Die Mischung sorgt für den Erfolg in Deutschland. TTA Personal organisiert mehr als zehn Sprachkurse und vermittelt über 100 Fahrer pro Jahr. Dieses Mal nahmen die Fahrer ihren Dienst in Koblenz, Duderstadt, Frankfurt und Lörrach auf. Damit verfügt Deutschland über weitere 34 Fahrer aus Spanien und der nächste Kurs ist bereits in Planung. Im Dezember starten die nächsten Kurse in Madrid und Valencia. „Auch dieses Mal werden wir über 30 Fahrer vermitteln“.

Die letzten Arbeitsmarktzahlen aus Spanien sprechen dafür, dass man in Spanien auch in Zukunft gutes Personal finden wird. In Deutschland wird anderseits der Bedarf weiterhin steigen. Die letzten Beschlüsse der Bundesregierung sollen den öffentlichen Personennahverkehr stärken, um das infrastrukturelle Loch der Bahn zu kompensieren. Der Bedarf an Fahrern wird weiterhin steigen.

Personaldienstleister für die Vermittlung von Fachkräften aus Spanien.

Kontakt
TTA Personal GmbH
Oliver Nordt
Bertha-Benz-Straße 5
10557 Berlin
03012076196
info@tta-personal.de
http://www.tta-personaltransport.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-cadiz-nach-frankfurt-koblenz-und-loerrach-als-busfahrer/

OPTIMAL SYSTEMS baut seine Position in Hessen weiter aus

Daniel Lugner stärkt Betriebe mit Software enaio® als Niederlassungsleiter in Frankfurt

OPTIMAL SYSTEMS baut seine Position in Hessen weiter aus

(Bildquelle: @ OPTIMAL SYSTEMS GmbH)

Berlin/Frankfurt, 17.10.2019 – OPTIMAL SYSTEMS erweitert seine Expertise in Hessen: Daniel Lugner ist seit 1. Oktober Niederlassungsleiter des Spezialisten für Informationsmanagement-Software in Frankfurt am Main. Für den Auf- und Ausbau der OPTIMAL SYSTEMS Niederlassung steht dem erfahrenen Industriekaufmann mit enaio® eine ausgezeichnete Lösung zur Verfügung, deren Marktanteile er weiter auszubauen plant.

„Seit meinem Einstieg in den Enterprise Content Management-Bereich im Jahr 2001 bin ich fasziniert von diesem Themengebiet. Über mein Netzwerk und durch mehrere Projekte kam ich immer wieder in Berührung mit OPTIMAL SYSTEMS“, erklärt Niederlassungsleiter Daniel Lugner: „Bereits die erste Demo von enaio® hat meine Begeisterung für das Produkt entfacht. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis sich die Gelegenheit ergab, meine Inspirationen gemeinsam mit OPTIMAL SYSTEMS umzusetzen.“

Für seine neue Herausforderung in Frankfurt bringt Lugner ausgezeichnetes Rüstzeug mit, unter anderem als Unternehmensberater für Enterprise Content Management bei der PENTADOC AG. Zuletzt war er als Director Consulting Service D/A/CH bei der Top Image Systems Deutschland GmbH direkt dem Executive Management unterstellt und dort seit 2017 stellvertretender Geschäftsführer.

Durch langjährige Erfahrungen im Vertriebsinnendienst, Key Account Kundenbetreuung sowie in Projekt- und Teamleitung kann Daniel Lugner OPTIMAL SYSTEMS in Hessen ideal vertreten.
Mit der von OPTIMAL SYSTEMS entwickelten Software enaio® werden Öffentliche Verwaltungen und führende Unternehmen zahlreicher Branchen befähigt, die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu meistern. Rund um seine Software bietet OPTIMAL SYSTEMS diverse Serviceleistungen – von individueller Beratung über effektive Trainings bis zum verlässlichen Support.

OPTIMAL SYSTEMS wurde 1991 in Berlin gegründet und ist einer der führenden deutschen Anbieter von digitalen Informationsmanagement-Lösungen. Die Unternehmensgruppe, zu der Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Schweiz und Serbien an insgesamt 16 Standorten mit insgesamt über 450 Mitarbeitern gehören, kooperiert weltweit mit über 75 Vertriebs- und Technologiepartnern. Hierzu zählen u. a. itelligence, adesso, IBM, Microsoft und SAP. Mit den beiden Produktlinien – der Enterprise Content Management-Lösung enaio® sowie der Content Services Platform – unterstützt OPTIMAL SYSTEMS Unternehmen und Behörden bei der Optimierung, Automatisierung und Digitalisierung aller Geschäftsprozesse rund um die zentrale Organisation von Unternehmenswissen. Heute arbeiten europaweit täglich über eine halbe Million Anwender in knapp 2.300 Firmen erfolgreich mit Softwaretechnologie von OPTIMAL SYSTEMS. 2018 wurde das Unternehmen vom Portal „Die Deutsche Wirtschaft“ zum „Innovator des Jahres“ in der Kategorie Technologie gekürt.

Firmenkontakt
OPTIMAL SYSTEMS GmbH
Sven Kaiser
Cicerostraße 26
10709 Berlin
+49 (0)30 895708-0
+49 (0)30 895708-888
presse@optimal-systems.de
http://www.optimal-systems.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Katrin Kammer
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
+49 (0)40 840 55 92-14
+49 (0)40 840 55 92-29
kk@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/optimal-systems-baut-seine-position-in-hessen-weiter-aus/

Namaste Mumbai ! Hello Frankfurt..

Air India feiert einjähriges Jubiläum für die Route Frankfurt – Mumbai.

Namaste Mumbai ! Hello Frankfurt..

Herzlichen Glückwunsch!
Air India feiert einjähriges Jubiläum für die Route Frankfurt – Mumbai.
Air India fliegt vier mal in der Woche vom Flughafen Frankfurt am Main (FRA) nach Chhatrapati Shivaji International Airport (BOM).
Seit einem Jahr verbindet Air India- Mumbai mit Frankfurt und öffnet ein weiteres Tor nach Kerala und Goa.
Neben der bestehenden täglichen Direktverbindung Frankfurt – Delhi, eröffnet die Direktverbindung Frankfurt – Mumbai, das Tor zu Süd Indien. Die neue Verbindung zur Finanzmetropole Mumbai vereinfacht zusätzlich die Anbindung an die IT Metropolen Chennai, Bangalore und Hyderabad und die beliebte Nord Indien Route Udaipur, Chandigarh und Amritsar. So kommen nicht nur Urlaubsreisende an ihr bevorzugtes Ziel, auch Geschäftsreisenden wird die Pflege von Beziehungen zwischen Deutschland und Indien erleichtert.

Die Flugtage sind dienstags/mittwochs/freitags und sonntags.

Ab sofort können Sie die Flugroute unter www.airindia.de buchen.

Zentral gelegen am Frankfurter Hauptbahnhof befindet sich das Deutschland-Büro von Air India. Insgesamt 17 Mitarbeiter zählt die Niederlassung, verteilt auf die die Bereiche Reservierung, Sekreteriat, Operations, Buchhaltung, Cargo, Sales und Marketing sowie die Geschäftsführung.
Air India betreibt eine moderne Flotte von 101 Flugzeugen, darunter zwölf luxuriöse B-787-Dreamliner mit 256 Sitzplätzen. Über die beiden Drehkreuze Indira Gandhi International Airport in Delhi und Chhatrapati Shivaji International Airport in Mumbai ist Air India an 31 Metropolen in insgesamt 19 Ländern, verteilt über Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Asien, angebunden. Innerhalb Indiens werden 62 Orte angeflogen. Über einen Zwischenstopp in Delhi können auch Hongkong, Bangkok, Singapur oder Tokio erreicht werden.
Air India hat mit zahlreichen Partnern Codeshare-Vereinbarungen: Lufthansa, Deutsche Bahn, Austrian Airlines und Swiss Airlines sowie Turkish Airlines, Ethiopian Airways, Egypt Air, Air Mauritius, Singapore Airlines, South African Airways, Asiana Air und Kuwait Airways. Im Sommer 2014 wird Air India das 29. Mitglied der Star Alliance, zu der unter anderem Lufthansa, United Airlines und Thai Airways gehören. Passagiere kommen so in den Genuss zahlreicher Vorteile, wie dem Sammeln von Meilen bei allen Star-Alliance-Airlines und dem Zugang zu über 1.000 Star-Alliance-Lounges.

Firmenkontakt
Air India Limited Frankfurt
Vinod Shreshtha
Gutleutstraße 80
60329 Frankfurt Am Main
069 12009821
info@airindia.de
http://www.airindia.de

Pressekontakt
Prexma Limited
Neena Hartmann
Zeppenheimer Weg 1
40489 Düsseldorf
0211-4054544
nh@prexma.com
http://www.prexmaconsulting.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/namaste-mumbai-hello-frankfurt/

Innovativ und trendbewusst: Malaysias Lebensmittelindustrie ist bereit für den deutschen Markt

Rekordteilname von mehr als 50 malaysischen Ausstellern auf der Anuga, der weltgrößten Fachmesse für Lebensmittelprodukte, vom 5. bis 9. Oktober in Köln.

Innovativ und trendbewusst: Malaysias Lebensmittelindustrie ist bereit für den deutschen Markt

Besonderes Highlight: Matrade lud Malaysias bekannten Küchenchef Dr. Sharim Karim zu Kochvorführung (Bildquelle: Matrade)

(Berlin/Frankfurt, 15. Oktober 2019)
Unter dem Dach der malaysischen Außenhandelsentwicklungsgesellschaft Matrade präsentierten die bedeutendsten Hersteller aus allen Teilen des Landes Produkte auf Kokosbasis, Kaffee, Tee, Kakao, Fertiggerichte, Getränke, Nudeln, Süßwaren, Speiseöl, Tiefkühlkost, Soßen, Pasten, funktionelle Lebensmittel und Gewürze. Die malaysischen Unternehmen stellten ihre Produkte in drei Pavillons vor.

„Die Nahrungsmittelindustrie ist eine der ältesten Industrien in Malaysia und hat einen Anteil von etwa zehn Prozent an der gesamten Industrieproduktion“, erklärt Badrul Hisham, Direktor von Matrade in Frankfurt. „Unsere Lebensmittelindustrie wächst sehr schnell, insbesondere dank eines großen Exportanteils, wobei der größte Anteil auf die Kategorie Öle und Fette entfällt. Malaysia ist einer der weltweit größten Exporteure für Produkte auf Palmölbasis“, fügt er hinzu.

„Die Ausfuhren von verarbeiteten Lebensmitteln aus Malaysia in die EU betragen 598,2 Millionen malaysische Ringgit (ca. 139 Millionen Euro), während die Einfuhren aus der EU nach Malaysia 2,97 Milliarden malaysische Ringgit (ca. 645 Millionen Euro) ausmachen“, erklärt Azfar Azhar, Manager der Abteilung Halal, Food & Beverages und agrarbasierte Produkte bei Matrade.

Damit ist die Bundesrepublik der größte Markt für malaysische Lebensmittel in Europa, gefolgt von Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich und Spanien. Auch osteuropäische Länder und Russland würden eine wichtige Rolle bei den Lebensmittelexporten Malaysias spielen, so Azfar Azhar.

„In Europa werden malaysische Lebensmittelprodukte für ihre Qualität, Sicherheit und ihren innovativen Charakter geschätzt“, sagt Azfar Azhar. „Die auch in Deutschland steigende Nachfrage nach Halal-Produkten durch die wachsende muslimische Gemeinde im Land hat malaysischen Unternehmen neue Absatzmöglichkeiten in der Bundesrepublik erschlossen.“

Malaysia ist das fünfte Jahr in Folge führend in der islamischen Wirtschaft. Laut Global Islamic Economy Report liegt das Land vor den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und Saudi-Arabien. „Zu den wichtigsten Halal-Exportgütern im Jahr 2018 zählten Nahrungsmittel und Getränke, Gewürze, Palmölderivate, Kosmetika, Industriechemikalien und Pharmazeutika. Diese Güter gehen hauptsächlich nach Singapur, China, Japan, in die USA, nach Indonesien und Thailand, in die Niederlande sowie nach Australien und auf die Philippinen“, so Faridah Mohd Ali, Senior Manager Strategic Communications der Halal Industry Development Corporation.

Eines der malaysischen Unternehmen das Halal-Produkte anbietet ist Halagel Sdn. Bhd. aus dem malaysischen Bundesstaat Kedah. Im Programm sind eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte, von Zahnpasta über Steinsalz und Steinsalzkaffee bis hin zu einer großen Auswahl an Ölen. Der „Fruichef Gummy“, eines der Halal-Produkte, besteht zu 100 Prozent aus natürlichen und frischen Zutaten. Auf Konservierungsmittel wird verzichtet. Stattdessen enthält er in der Sunna empfohlene Zutaten wie Honig, Rosinen, Safran, Datteln, Granatapfel, Oliven, Feigen und Steinsalz.

Bon Food Industries Sdn. Bhd. wurde 2009 gegründet und produziert und vertreibt eine große Auswahl an Panaden, Gewürzen und Marinaden für die Lebensmittelindustrie. „Durch unsere qualitativ hochwertigen Produkte und unseren guten Service genießt Bon Food Industries einen hervorragenden Ruf als wichtiger Innovator im Bereich Lebensmittelbeschichtungen. Wir sind die bevorzugte Marke in Malaysia. Im Jahr 2017 haben wir unsere Produktionskapazitäten erweitert, um unsere Kunden in der ganzen Welt bedienen zu können. In Russland sind wir bereits die erste Wahl der Köche im Land“, kommentiert Ken Tan, Business Development Manager, stolz.

Der Royal Gaharu Agrarwood Tea, hergestellt von Agarwood Asia Sdn. Bhd. aus dem Bundesstaat Selangor, ist eine exotische Teemischung aus traditionellen Heilpflanzen, die den Blutdruck senken und das Immunsystem stärken können. Zudem soll der Tee das Risiko für die Entstehung chronischer Krankheiten verringern und den Alterungsprozess verzögern.

F&N Beverages Manufacturing Sdn. Bhd. wurde bereits 1883 gegründet und ist heute Malaysias größter Hersteller von Erfrischungsgetränken, der drei Produktionsstätten und zehn Lagerhäuser betreibt. Das Werk F&N Dairies Manufacturing in Pulau Indah ist eines der größten der Welt und ein bedeutender Produzent Halal-konformer Molkereiprodukte.

Mehrere malaysische Aussteller hatten Kekse, Chips und Knabbereien im Angebot. Die Firma Poppadoms ist der weltweit erste Hersteller von verzehrfertigen Linsenchips und bietet vier köstliche Geschmacksrichtungen in drei verschiedenen Verpackungen an. „Unsere Mission ist es, gesunden Knabberspaß zu ermöglichen. Poppadoms sind knusprige Chips aus Linsen und sehr proteinreich. Wir exportieren unsere Halal-zertifizierten Produkte bereits in 18 Länder der Welt“, berichtet Sreenivas Saba, Marketing Director von Poppadoms.

Der Keksproduzent SKG Food Industry Sdn. Bhd. hat seinen Sitz nahe der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur und wurde im April 2005 als 100-prozentiges malaysisches Unternehmen gegründet. „Die Vision des Unternehmens ist es, führend bei natürlichen, biologischen und gesunden Keksen zu sein. Unsere Kekse sind vegetarisch. Wir verwenden keine Eier „, erklärt Steven K. Pillai, Business Development Director.

Als besonderes Highlight lud Matrade Malaysias bekannten Küchenchef Dr. Sharim Karim zu Kochvorführungen auf die Anuga ein. „Der Geschmack der malaysischen Küche ist einzigartig. Sie vereint die typischen Zutaten aus vielen verschiedenen ethnischen Gruppen. Wir verwenden vor allem Kokosmilch, Zitronengras, Galgant, Kurkuma, Tamarinde und Garnelenpaste „, erzählte Dr. Karim.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem diesjährigen Ergebnis unser Präsenz auf der Anuga. Sie hat sich als hervorragende Plattform erwiesen, um potenziellen Käufern aus Deutschland, Europa und anderen Teilen der Welt unsere Produkte vorzustellen. Unsere Unternehmen meldeten eine gute Resonanz auf ihre Angebote und wir hoffen nun, dass diese ersten Kontakte sich zu langjährigen Geschäftsbeziehungen entwickeln werden“, fasst Badrul Hisham zusammen.

Kontakt:
Badrul Hisham, Handelskommissar Matrade,
T: +49 69 247 50 15 10
E-Mail: frankfurt@matrade.gov.my
Webseite: www.matrade.gov.my

Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE) ist die Außenhandel-Promotionagentur der malaysischen Regierung. MATRADE ist eine gemeinnützige Organisation. Der Sitz des Deutschlandbüros befindet sich in Frankfurt/Main.

Firmenkontakt
MATRADE
Badrul Hisham
Mainzer Landstrasse 69
60329 Frankfurt am Main
+49 69 247 50 15 10
info@kaisercommunication.de
http://www.matrade.gov.my

Pressekontakt
KaiserCommunication GmbH
Guntram Kaiser
Postfach 610365
10926 Berlin
030-84520000
info@kaisercommunication.de
http://www.kaisercommunication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/innovativ-und-trendbewusst-malaysias-lebensmittelindustrie-ist-bereit-fuer-den-deutschen-markt/

Catana Capital überschreitet 100 Mio. EUR (AuM) Grenze und lanciert Overlay Strategien

Catana Capital überschreitet 100 Mio. EUR (AuM) Grenze und lanciert Overlay Strategien

Frankfurt am Main, 10. Oktober 2019. Nachdem dem innovativen Frankfurter Asset Manager Catana Capital mit dem Data Intelligence Fund (ISIN: DE000A2H9A68) ein erfolgreicher Marktstart geglückt ist, bietet das Frankfurter FinTech nun zusätzlich maßgeschneiderte Overlay Strategien für institutionelle Kunden an, um die Performance bestehender Fonds zu stabilisieren.

Im Rahmen der Overlay Strategien werden verschiedene Sub-Modelle von Catana Capital zur Anwendung gebracht und via DAX Future Short Positionen implementiert. Um den Kundenanforderungen möglichst flexibel gerecht zu werden, können der Hedge-Grad sowie die Umsetzungsdetails der Overlay Strategien individuell bestimmt werden.

„Die Overlay Strategien von Catana Capital konnten seit Marktstart in kurzer Zeit mehr als überzeugen und bereits auf 100 Mio. EUR Assets Under Management (AUM) implementiert werden.“, so Bastian Lechner, Gründer und CEO von Catana Capital. Inklusive dem Data Intelligence Fund verwaltet Catana Capital mittlerweile über 115 Mio. EUR und erfreut sich weiterhin großer Nachfrage nach innovativen quantitativen Anlageprodukten auf Basis von Big Data Analysen und künstlicher Intelligenz.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Sabrina Beckmann (sabrina.beckmann@catanacapital.de)

Über Catana Capital

Die Catana Capital GmbH ist ein nach § 32 KWG lizenziertes Finanzdienstleistungsinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main. Das FinTech wurde im August 2015 gegründet und verwaltet u.a. den Data Intelligence Fund, einen vollständig auf Big Data und künstlicher Intelligenz basierten Publikumsfonds. Catana Capital versteht sich als Pionier in der Entwicklung neuer Ansätze im Asset Management und bietet innovative Anlageprodukte für Privatanleger & institutionelle Kunden.

Weitere Informationen unter https://catanacapital.com/de/

Über Catana Capital

Die Catana Capital GmbH ist ein nach § 32 KWG lizenziertes Finanzdienstleistungsinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main. Das FinTech wurde im August 2015 gegründet und verwaltet u.a. den Data Intelligence Fund, einen vollständig auf Big Data und künstlicher Intelligenz basierten Publikumsfonds. Catana Capital versteht sich als Pionier in der Entwicklung neuer Ansätze im Asset Management und bietet innovative Anlageprodukte für Privatanleger & institutionelle Kunden.

Firmenkontakt
Catana Capital GmbH
Bastian Lechner
Friedensstrasse 7
60311 Frankfurt am Main
06925617004
bastian.lechner@catanacapital.de
https://catanacapital.com/de/

Pressekontakt
Catana Cpital GmbH
Sabrina Beckmann
Friedensstrasse 7
60311 Frankfurt am Main
06925617004
sabrina.beckmann@catanacapital.de
https://catanacapital.com/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/catana-capital-ueberschreitet-100-mio-eur-aum-grenze-und-lanciert-overlay-strategien/

Erster offizieller Tim und Struppi Pop-up-Store in Frankfurt – Große Eröffnung am 12. Oktober

90 Jahre Tim und Struppi: Kultfiguren und seltene Objekte aus der Comic-Welt

Erster offizieller Tim und Struppi Pop-up-Store in Frankfurt - Große Eröffnung am 12. Oktober

Willkommen in der Welt von Tim und Struppi. © Hergé/Moulinsart (Bildquelle: © Hergé/Moulinsart)

Köln/Frankfurt, 1. Oktober 2019 | Ab Samstag, 12. Oktober gastiert der Kölner Herge-Lizenzhändler Atomax Merchandising im Frankfurter Last Century Modern und präsentiert dort die gesamte Comicwelt von Tim und Struppi. Neben seltenen Siebdrucken, limitierten Figuren und einer wertvollen Bronze gibt es auch viele Lifestyle-Objekte für jeden Geldbeutel.

Comicfans und Tim und Struppi-Liebhaber können sich freuen: von Comicalben über Poster, Postkarten, Kaffeebecher, Espressotassen, Müslischalen, Schreibgeräte und Papeterie sowie Sekundärliteratur über Herge oder Tim und Struppi, in der Domstraße 6 (direkt am Kaiserdom) dreht sich für fünf Wochen alles um den beliebten Comichelden mit Haartolle und Knickerbocker-Hosen. Nicht nur das, auch Schlüsselanhänger, Figuren und Objekte in allen lieferbaren Größen bis hin zu seltenen Stücken, die nur in geringer Auflage hergestellt wurden, sind hier für kurze Zeit erhältlich.

Eines von vielen Highlights des Frankfurter Pop-up-Stores ist jedoch eine Bronzefigur aus dem Band „Tim im Lande der Sowjets“, von der es weltweit nur 17 Exemplare gibt. Nicht weniger begehrt sind die äußerst seltenen Siebdrucke, die Herge Anfang der achtziger Jahre für den World Wide Fund For Nature (WWF) produziert hat. Dieses Portfolio war insgesamt auf 250 Exemplare limitiert, alle sind von Herge signiert – eine dieser besonderen Mappen mit zehn handsignierten Drucken ist im Store zu finden.

„Neben der Begeisterung für Comic-Figuren legen wir sehr viel Wert auf Design und eine ansprechende Präsentation. Mit Last Century Modern haben wir den idealen Standort gefunden, um die exklusiven Tim und Struppi Produkte vorzustellen“, sagt Atomax-Inhaber Thomas Schützinger. Tim und Struppi-Experten werden begeistert sein von der Vielfalt der angebotenen Objekte, doch auch interessierte Newcomer sind eingeladen, in die faszinierende Comicwelt von Herge einzutauchen.

Die schönen Geschäftsräume der zweigeschossige Ladengalerie sind weit über die Grenzen Frankfurts für ihre besonders ästhetische Warenauswahl bekannt, die eher an ein Museum als an Einzelhandel erinnert. „Hier können Kunden nach Herzenslust zwischen schönen, seltenen und kostbaren Dingen stöbern“, so Last Century Modern-Geschäftsführer Arman Khoschbonyani, der sich ebenfalls schon lange für die Welt von Herge begeistert.

Georges Remi, bekannt als Herge, entwickelte in den Tim und Struppi-Comics einen eigenen künstlerischen Zeichenstil, die „ligne claire“ (französisch für: klare Linie), mit präzisen Konturen und flächiger Kolorierung. Mit dieser klaren Formensprache, die es dem Leser leichter macht, sich mit den dargestellten Charakteren zu identifizieren, erlangte der Belgier Kultstatus. Herges erste Tim und Struppi-Geschichte erschien 1929, alle 24 Comic-Bände spiegeln stets Themen des damaligen Zeitgeists wider. Sein Heimatland feiert den berühmten Comic-Künstler und würdigt sein Werk mit einer Stiftung nebst eigenem Museum.

Als ein Monument der Comic-Geschichte ziehen die Abenteuer des jungen Reporters mit seinem schlauen Hund bereits seit 90 Jahren Comicfans in ihren Bann: die Ausgaben wurden weltweit über 230 Millionen Mal verkauft und in mehr als 80 Sprachen übersetzt. An diese erfolgreiche Historie anknüpfend hebt Atomax Merchandising nun verstärkt die künstlerische Würdigung des Werkes in den Vordergrund und tritt für eine neue Bewertung von Tim und Struppi in Deutschland ein. Regelmäßig ist der Kölner Comichändler mit seinem Angebot auf Messen vertreten, dort überzeugen der ästhetische Stil seiner Präsentationen und der Kultstatus der Comic-Charaktere (nicht nur rund um Herges Helden) Kunden wie Einzelhändler.

12. Oktober bis 16. November 2019:

90 Jahre Comicwelt von Tim und Struppi

von Atomax Merchandising

Adresse: Last Century Modern, Domstraße 6, 60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10 – 19 Uhr, sonntags geschlossen

Vor rund 30 Jahren gründete Thomas Schützinger sein Unternehmen in Köln mit dem Ziel, franko-belgische Comic-Artikel in Deutschland zu verbreiten. Zunächst zählten Poster, Siebdrucke und hochwertige Kunstharzfiguren von Charakteren wie Asterix und Obelix, Lucky Luke, die Schlümpfe sowie künstlerische Comics von Enki Bilal oder Andre Juillard zum Angebot. Durch die eigenen Vorlieben des Kölner Händlers kamen die Comicwelten von Andre Franquin mit Spirou und Fantasio, dem Marsupilami und schließlich auch Tim und Struppi hinzu.
2003 gab es erste Kontakte zur Stiftung Herge und dem Brüsseler Museum, die mit der Firma Moulinsart die Vermarktungsrechte aller Tim und Struppi Produkte besitzen. Seit 2007 ist Atomax der offizielle und exklusive Vertriebspartner für Moulinsart in Deutschland.
Inhaber Thomas Schützinger hat sich schon immer für Comics interessiert und sich mit den gezeichneten Charakteren beschäftigt. Die Comicfigur „Atomax“ – von der nur eine einzige Geschichte erschien – ist Namensgeber seines Handelsbetriebs. Zusammen mit Uwe Garske leitet Schützinger zusätzlich den Comic Verlag Edition 52.

Firmenkontakt
Atomax Merchandising
Thomas Schützinger
Olpener Str. 268-272
51103 Köln
0221.5000.500
info@atomax.de
http://www.atomax.de

Pressekontakt
Siccma Media
Jeannette Fentroß
Goltsteinstraße 87
50968 Köln
0221 34803818
atomax@siccmamedia.de
http://www.siccmamedia.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erster-offizieller-tim-und-struppi-pop-up-store-in-frankfurt-grosse-eroeffnung-am-12-oktober/

Immobilien Frankfurt: Neue Studie vergleicht Wohnkosten und Einkommen

Frankfurter Mieter brauchen monatlich mindestens 2.000 Euro – Immobilienpreise steigen weiter

Immobilien Frankfurt: Neue Studie vergleicht Wohnkosten und Einkommen

Der aktuelle Immobilien- und Wohnungsmarkt-Bericht für Frankfurt am Main

Frankfurt, 25. September 2019 – Familien, die in Frankfurt am Main eine Wohnung mieten, müssen über ein monatliches Netto-Haushaltseinkommen von mindestens 4.200 Euro verfügen. Für Immobilien in teureren Lagen wie dem Frankfurter Westend ist sogar ein Netto-Haushaltseinkommen von über 6.000 Euro pro Monat notwendig. Das geht aus der aktuellen Wohnungsmarkt-Studie hervor, die das Immobilien- und Beratungsunternehmen ImmoConcept GmbH heute vorgestellt hat.

Bei der Berechnung des nötigen Haushaltseinkommens sind die Experten davon ausgegangen, dass die Wohnkosten eine Quote von 30 Prozent der monatlich verfügbaren Finanzmittel nicht überschreiten sollen. Für einen Drei-Personen-Haushalt mit zwei Erwerbstätigen und einem Kind wurde eine Wohnfläche von mindestens 90 Quadratmetern, für einen Single-Haushalt eine Fläche von mindestens 40 Quadratmetern zugrunde gelegt. Auf dieser Basis können Singles Wohnraum in Frankfurt ab einem Nettoeinkommen von rund 2.000 Euro anmieten. In den teureren Stadtteilen sollten sie über mindestens 3.000 Euro monatliches Nettoeinkommen verfügen.

Im Schnitt kosten Mietwohnungen in den teuren Stadtteilen laut Studie über 40 Prozent mehr als in den günstigeren Stadtteilen. Zu den günstigsten zählten in den vergangenen zwölf Monaten unter anderem Fechenheim, Harheim, Sindlingen und Frankfurter Berg. Die Mieten lagen hier im Durchschnitt bei 11 Euro pro Quadratmeter für Bestandswohnungen und bei 14 Euro für Neubauwohnungen. Die Kaufpreise lagen je nach Ausstattung und Alter der Immobilien bei 4.000 bis 5.000 Euro pro Quadratmeter.

In teureren Stadtteilen wie dem Frankfurter Westend und der Altstadt sind die Mieten im vergangenen Jahr auf rund 17 Euro pro Quadratmeter für Bestandswohnungen und auf über 20 Euro pro Quadratmeter im Neubau gestiegen. Im oberen Preissegment werden neue Mietwohnungen in der Altstadt aktuell für über 40 Euro pro Quadratmeter angeboten. Entsprechend haben sich in diesen Regionen auch die Kaufpreise für Immobilien entwickelt, für Neubauwohnungen in Westend und Altstadt liegen sie bei durchschnittlich über 10.000 Euro pro Quadratmeter.

Insgesamt hat ImmoConcept für die Studie die Bevölkerungsstruktur sowie die aktuellen Mieten und Kaufpreise in 42 Stadtteilen ausgewertet. Im gesamtstädtischen Durchschnitt sind die Mieten in Frankfurt in den vergangenen zehn Jahren um 44,6 Prozent gestiegen. Die Kaufpreise für Bestandwohnungen haben sich im selben Zeitraum mit einer Steigerung von durchschnittlich 130 Prozent mehr als verdoppelt. Dabei haben bisher weniger etablierte Viertel die herausragenden Frankfurter Wohnquartiere in der Preisdynamik deutlich überholt. So verzeichnete der Stadtteil Riederwald mit 85 Prozent innerhalb der letzten zehn Jahre die höchste Preissteigerung bei den Mieten. Die Kaufpreise für Immobilien sind hier im selben Zeitraum um fast 700 Prozent gestiegen.

Bernd Lorenz, Geschäftsführer der ImmoConcept GmbH, stellte dazu fest: „Der Preisanstieg hat zwar seit 2015 marginal an Speed verloren, ein Ende der Entwicklung oder der kurz- bis mittelfristigen Nachfragesituation ist aber nicht in Sicht.“ Ein Grund sei der enorme Bevölkerungszuwachs in Frankfurt. Allein im Jahr 2018 sind in Frankfurt fast 22.000 neue Arbeitsplätze entstanden.

Da das Wohnungsangebot in Frankfurt begrenzt sei, ziehen immer mehr Beschäftigte und ihre Familien an den Stadtrand oder in periphere Lagen des Rhein-Main-Gebietes. „Die Karawane zieht weiter ins Umland“, sagt Lorenz. So sind auch in Frankfurts Nachbarstadt Offenbach die Mieten für Bestandswohnungen innerhalb der letzten zehn Jahre um rund 48 Prozent gestiegen. Sie liegen heute im Durschnitt bei etwas mehr als 10 Euro pro Quadratmeter. Der durchschnittliche Kaufpreis für Bestands-Immobilien hat sich im selben Zeitraum mit einer Steigerung von 118 Prozent mehr als verdoppelt. Bedingt durch die niedrigen Baukredit-Zinsen und den nach wie vor starken Nachfragedruck wird sich dieser Trend laut Studie mittelfristig fortsetzen.

Die ImmoConcept GmbH wurde 1989 als Lorenz & Klaehre GmbH gegründet und erhebt seit 2003 regelmäßig Daten für den Frankfurter Immobilienmarkt. Das Unternehmen hat bis heute Immobilien im Wert von rund einer Milliarde Euro vermittelt. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Residential und Investment Transactions.

Firmenkontakt
ImmoConcept GmbH
Bernd Lorenz
Grüneburgweg 9
60322 Frankfurt
(069) 9798830
frankfurt@immoconcept.eu
https://www.immoconcept.eu

Pressekontakt
ImmoConcept GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Bernd Lorenz
Grüneburgweg 9
60322 Frankfurt
(069) 9798830
immoconcept@ck-bonn.de
https://www.immoconcept.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/immobilien-frankfurt-neue-studie-vergleicht-wohnkosten-und-einkommen/

Studienfahrt des VolksBildungsVereins Hofheim: Auf den Spuren der Römer

Am 19.10.2019 geht es mit dem Frankfurter Archäologen Mario Becker von Hofheim nach Ladenburg und Bad Kreuznach

Studienfahrt des VolksBildungsVereins Hofheim: Auf den Spuren der Römer

Studienfahrt des Hofheimer VolksBildungsVereins auf den Spuren der Römer. Bild: Dietrich Milde

Studienfahrten sind oft ein unvergessliches Erlebnis und eine tolle Gelegenheit, den geschichtlichen und kulturellen Horizont zu erweitern. Aus diesem Grund bietet der gemeinnützige Hofheimer VolksBildungsVerein auch wieder verstärkt größere und kleinere Kultur- und Studienreisen und die allseits beliebten Museumsfahrten an. Die wissenschaftlich-fachkundige Leitung auf den Fahrten hat der Frankfurter Archäologe Mario Becker, der bereits für das Saalburgmuseum eine funktionierende Museumspädagogik aufbaute. Mit Becker setzt der VolksBildungsVerein auf einen im Rhein-Main-Gebiet bestens bekannten Experten, wenn es um Vorträge und speziell ausgearbeitete Fachexkursionen mit dem Schwerpunkt Antike, Frühgeschichte und Mittelalter geht.
Ganz aktuell geht es am Samstag, den 19.10.2019 auf einer Tagesfahrt nach Ladenburg. Das antike Ladenburg war einer der bedeutendsten Orte im Hinterland des Obergermanischen Limes. Die Exkursion des VolksBildungsVereins beginnt zunächst in Ladenburg, dem römischen Lopodunum. Hier können sich die Teilnehmer vom reichen Fundmaterial im Lobdengaumuseum und der reizvollen Altstadt von Ladenburg überraschen lassen. Nach einer Mittagspause führt der Ausflug dann über den Rhein nach Bad Kreuznach. Hier erwartet die Studienreisenden die imposante und mit Farbmosaiken prachtvoll ausgestattete Palastvilla. Nach einem anschließenden Kaffee geht es schließlich zurück nach Hofheim. Die Fahrt kostet 70 Euro, es sind noch einige Plätze frei. Weitere Informationen zum vielfältigen kulturellen Angebot des VolksBildungsVereins und zur Studienfahrt nach Ladenburg sind auf der Webseite https://vbv-hofheim.de des VolksBildungsVereins und in der Geschäftsstelle des Vereins erhältlich.

Seit nahezu 100 Jahren fördert der VolksBildungsVerein Hofheim e.V. Kunst und Kultur und bietet ein vielfältiges Kursprogramm. Das Angebot umfasst unterschiedlichste Kurse und Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Bildung, Gesundheit und Kreativität. Der VolksBildungsVerein ist zudem Hauptgesellschafter der Hofheimer Musikschule. Das reiche Kursangebot des VolksBildungsVereins Hofheim e.V. ist bequem online über die Webseite abrufbar: https://vbv-hofheim.de

Kontakt
VolksBildungsVerein Hofheim am Taunus e.V.
Svenja Wyrwoll
Hattersheimer Straße 1
65719 Hofheim am Taunus
06192 – 22826
wyrwoll@vbv-hofheim.de
http://www.vbv-hofheim.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/studienfahrt-des-volksbildungsvereins-hofheim-auf-den-spuren-der-roemer/