Schloß Frankenberg: Alte Mauern – neuer Glanz

Die Revitalisierung und Neuausrichtung des Weingutes Schloß Frankenberg trägt Früchte. Nach mehrjährigen intensiven Bodenverbesserungsarbeiten erfolgte 2018 der Markteintritt. Für den Jahrgang 2019 kündigt das Weingut ein ausgebautes Portfolio an. Schloß Frankenberg, Bildcredit: EUROPEAN HERITAGE PROJECT Im südwestlichen Steigerwald, inmitten der Weinregion Franken thront das Schloss Frankenberg über einer friedlichen Landschaft auf dem Herrschaftsberg. Mit seinen mittelalterlichen Türmen, flankiert von 21 Hektar steilen Weinbergen, die das Weingut zum größten der Region machen, erhebt sich das Schloss über einer sanft geschwungenen Hügellandschaft. Im Jahr 2014 erwirbt das von Prof. Dr. Dr. Peter Löw gegründete EUROPEAN HERITAGE PROJECT das Anwesen, das sich zu…

Ist das Ende der Fleischindustrie bereits eingeläutet?

Die Fleischindustrie definiert sich als die Summe der Unternehmen, welche ihren eigenen Profit durch explizites der implizites Ausbeuten von Tieren erzielt. Andreas Franken Nahezu alle Geschäftsmodelle haben ein Verfallsdatum, da sich die für sie jeweils geltenden Rahmenbedingungen permanent ändern, sagt zumindest der Unternehmensberater Andreas Franken. Beispiele hierfür seien der Ausstieg aus dem Bergbau, die Energiewende und der aktuelle Umbruch in unserer Automobilindustrie. Als nächstes erwartet uns der Untergang der Fleischindustrie durch „die Grüne Revolution“, wie Herr Franken und sein Kollege Stefan Wendler die aktuelle Bewegung im Interview bezeichnen. Redaktion: „Herr Franken, Sie haben mit Ihren Thesen in der Vergangenheit bereits…

Wandern, wo der Rotwein wächst

Wein und Kultur auf dem Fränkischen Rotwein Wanderweg Im Grünen wandern und „den Roten“ genießen – der in Deutschland einzigartige ­Fränkische Rotwein Wanderweg durchquert die vielseitigen Weinlagen Churfrankens an der Westflanke des Spessarts, oberhalb des Maintals. Ein wohl gefülltes Rotweinglas markiert den Verlauf des Fränkischen Rotwein Wanderweges (FRW) entlang seiner 79 Kilometer langen Wegeführung. Der Startpunkt im Norden ist die Gemeinde Großwallstadt, der Endpunkt der inzwischen wohl bedeutendste Rotweinort Frankens, die Winzergemeinde Bürgstadt – einer der 100 Genussorte Bayerns. Die Strecke des FRW ist in sechs Etappen aufgeteilt, die unabhängig voneinander in Angriff genommen werden können. Probier’s mal mit Gemütlichkeit…

Blockchain Forum 2019: Vom Franken zum Bitcoin

Kreuzlingen, Switzerland, November 2018 – Distributed ledger technology gewinnt weltweit an Bedeutung. Unzählige Projekte wurden bereits auf den Weg gebracht und etablieren sich schrittweise in den verschiedensten Branchen. Dabei sind die Anwendungsbereiche vielfältig: angefangen mit Cryptocurrencies über Supply Chain, Wahlen oder Energieversorgung. Am 21. Januar 2019 kommen beim dritten Blockchain Forum Experten der Distributed Ledger Technology in Zürich zusammen. In einer Vielzahl hochkarätiger Vorträge und Diskussionen werden die unterschiedlichen Anwendungsbereiche beleuchtet und aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Dabei werden die finanzmarktrechtlichen Rahmenbedingen in der Schweiz ebenso wie die internationalen finanzmarktrechtlichen Regulierungen vorgestellt. Da Cryptocurrencies eine häufig nicht gewünschte Volatilität aufweisen, wird…

Weltrekord aufgestellt: Redner gibt philosophische Antwort auf Digitale Revolution

Stehende Ovationen für jungen Redner aus Franken Weltrekord aufgestellt. Mattias Morgenstern (links) mit Top-Speaker Hermann Scherer (rechts) Am Wochenende wurde beim 1. Internationalen Speaker-Slam in Hamburg mit insgesamt 59 Teilnehmern aus 5 verschiedenen Ländern von Österreich bis Trinidad und Tobago ein neuer Weltrekord aufgestellt. Der junge Redner Mattias Morgenstern glänzte mit einer philosophischen Rede auf der Bühne und bekam stehende Ovationen für seinen Vortrag. Organisiert durch Deutschlands Top-Speaker Hermann Scherer traten am Freitagabend 59 Redner im 1. Internationalen Speaker-Slam in Hamburg an, um einen neuen Weltrekord aufzustellen. In einer harten und kräftezehrenden Partie von insgesamt fast 5 Stunden Redezeit gelang…

Das Magazin Aufgetischt erstmals für den Kreis Rhön-Grabfeld

Am 4. November 2018 erscheint die erste Auflage des Aufgetischt Magazins mit der Vorstellung regionaler Gastronomie für die Region Rhön-Grabfeld. Aller guten Dinge sind drei – die neuste Ausgabe des Magazins Augetischt ist erschienen. Nach bereits zwei erfolgreichen Ausgaben für den Kreis Bad Kissingen erscheint nun die insgesamt 3. lokale Ausgabe in Unterfranken mit vielen neuen und lokal bekannten Gastronomiebetrieben. Die prospega GmbH hat das Magazin unter der Leitung von Severin Geis und der Agentur Pulsis Media entwickelt, um Einheimischen und Touristen die Vielfalt der regionalen Lokale zu zeigen. „Ich halte Kochen für einen schöpferischen Vorgang, der sich allerdings von…

Besondere Erlebnisse für Kurzurlauber: Infinity-Pools in Deutschland

(Mynewsdesk) Deutschland ist ein wunderbares Urlaubsland. Die Reisenden wissen die Vielfältigkeit und Qualität zu schätzen. Doch wo ist es hierzulande am schönsten? Wo gibt es ganz besondere Wellness- oder Romantikoasen? Die Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de stellen drei Reiseziele mit Infinity-Pools vor – drei Orte mit einem Hauch von Unendlichkeit. Mawell Resort in Langenburg Die Stadt Langenburg liegt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs. Und genau hier, über der Jagst im Hohenloher Land, bietet das Mawell Resort eine faszinierende Verbindung von Wellness, Natur und gepflegter Hotellerie. Weite Teile des riesigen Spa-Bereichs liegen mitten in einer Natursteinlandschaft. Im Infinity Wald-Pool genießen die Gäste den…

da kapo Kreative Werbung GmbH wird zu da kapo Communication Experts GmbH

Aktualisierung des Firmenzusatzes reflektiert Leistungsspektrum Fürth, 16.11.2017 – Ab sofort hat die in Fürth ansässige Kommunikationsagentur da kapo ihren Firmenzusatz in Communication Experts GmbH geändert. Damit trägt das Unternehmen dem stark gewachsenen Leistungsspektrum möglicher Kommunikationswege, insbesondere im digitalen Bereich, Rechnung. Vor allem zahlreiche Projekte interaktiver Digitalmedien und die über 32-jährige Erfahrung in strategischer Markenkommunikation waren die Basis, die Expertise namentlich in der Unternehmensbezeichnung zu verankern und somit gut für die Zukunft gerüstet zu sein. Bei der Gründung der Agentur beschrieb der Zusatz Kreative Werbung das, was die Agentur ausmachte: Kreative Ideen, Werbung so zu gestalten, um Aufmerksamkeit vom Kunden zu…

Wieland Electric setzt auf regionalen Softwaredienstleister snapADDY

snapADDY GmbH Würzburg Für das oberfränkische, weltweit agierende Familienunternehmen Wieland Electric GmbH, „bei dem Tradition und Innovation Hand in Hand gehen“ steht Nachhaltigkeit und Kundenbeziehungspflege an erster Stelle. Deshalb haben sie sich für den Einsatz der smarten Softwarelösung, zur Erfassung und Recherche von Adressdaten und Messeberichten, des ebenfalls in Franken ansässigen SaaS-Anbieters snapADDY GmbH aus Würzburg entschieden. Der Marktführer im Bereich elektrischer Verbindungstechnik beschäftigt derzeit rund 2.200 Mitarbeiter weltweit. Dabei setzt Wieland Electric auf gute Kontakte von Mensch zu Mensch: bei Kundenbeziehungen genauso wie beim Miteinander innerhalb des Unternehmens. Auch deshalb entschied sich das Unternehmen im Sommer dieses Jahres für…

Blind Date Abstrakte Kunst für Blinde?

(NL/2950086322) Der Kulturgarten NRW e.V. freut sich über Platz 11 beim Engagement-Wettbewerb 2017 der AVU. Der Verein hatte sich mit dem Projekt Blind date Mit den Händen sehen beworben. Schmückt man sich hier mit fremden Federn? Die AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen in Gevelsberg verleiht die ENKrone als Engagement-Preis für besondere Projekte in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales im Ennepe-Ruhr-Kreis – in diesem Jahr bereits zum dritten Mal. Bisher konnten schon 165 Projekte mit insgesamt 135.000 Euro gefördert werden. Als die fränkische Künstlerin Christa Jäger-Schrödl von der Nominierung Ihrer Ausstellungsidee mit ihrem Ausstellungsnamen Blind Date las, war sie mehr als…

Freudentränen beim Ausnahmeunternehmer

Hans Thomann, Geschäftsführer und Inhaber vom Musikhaus Thomann, erhält den diesjährigen Award of Excellence vom Club 55, der European Community of Experts in Marketing and Sales (Bildquelle: Wosilat Fotografie) Leidenschaft für Musik in Verbindung mit Geschäftssinn: Die höchste Auszeichnung des Club 55, den Award of Excellence, erhielt in diesem Jahr Hans Thomann. Vor mehr als 100 Marketing- und Sales-Spezialisten wurde in feierlichem Ambiente in Marbella (Spanien) der Award überreicht. Der Preisträger nahm emotional stark berührt den Preis auf der Bühne entgegen. Die renommierte Gemeinschaft der Europäischen Marketing- und Vertriebsexperten Club 55 verleiht im Rahmen des jährlichen Kongresses in der Branche…

Wandern in Deutschland: die Favoriten 2017

Schluchtensteig, Altmühltal, Frankenweg sind die Top 3 der Wikinger-Gäste Abenteuer Natur: der Schluchtensteig. Bei den Wikinger-Wanderern rangiert der „Superweg“ auf Platz 1 HAGEN – 9. MAI 2017. Verwunschene Schluchten und sanfte Flussauen, Wasserfälle, „Urwälder“ und Höhlenlandschaften. Das „wanderbare Deutschland“ entdecken Aktivurlauber auf vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätswegen. Bei Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub, sind Schluchtensteig, Altmühltal-Panoramaweg und Frankenweg die aktuellen Favoriten. Geführt in kleinen Gruppen oder individuell mit detaillierten Tourenvorschlägen inklusive, Wander-App, vorgebuchten Hotels und Gepäcktransport. Top 1: Schluchtensteig im Südschwarzwald „Abenteuer Natur: der Schluchtensteig“. Dieser Titel ist Programm. Der Qualitätsweg im Südschwarzwald führt durch Wutach-, Gauchach-, Lotenbach- und Hohwehraschlucht.…