OPEN AIR CINEMA ‚Nan Goldin vs. David LaChapelle‘ bei der Berliner Union-Film

Die Berliner Union-Film zeigt im Rahmen des OPEN AIR CINEMA an drei Tagen von Juli bis September eine Filmreihe auf dem historischen Gelände in der Oberlandstraße. Start ist der 28. Juli 2017. Pro Abend werden zwei Filme mit den Schwerpunkten Kunst, Politik und Entertainment vorgeführt. In einer kleinen Ausstellung bekommen die Gäste darüber hinaus Einblicke in die Entwicklung der über 100 Jahren Geschichte und die Studios, in denen bis vor kurzem noch Circus HalliGalli und Ku“Damm 56 gedreht wurden. Die begrenzten Tickets können online und an der Abendkasse zum Preis von 13.00 EUR (ermäßigt 11,00 EUR) erworben werden. Viele Verköstigungen…

MAMAG Modern Art Museum zeigt Ausstellung „The secrets of contemporary art“

Ausgewählte Eindrucke zeitgenössischer Kunst im Schloss Hubertendorf 10 Februar 2017 Schloss Hubertendorf / Blindenmarkt. MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf zeigt vom 16 Februar bis 23 Juli 2017 die neue Ausstellung „The secrets of contemporary art“. Kurator Heinz Playner hat für die Ausstellung internationale Künstler ausgewählt. Besucher der haben die Möglichkeit die Gedanken und Kunsteindrucke ausgewählter Künstler zu genießen. Auf Sie wartet Fotokunst von David Mayer aus der Schweiz und Janice Alamanou aus Großbritanien, lebendige Farbpaletten der Unikate von Gerry Jones (UK), beeindruckende Bitumenlackiertechnik des schweizer Künstlers Franz Bucher der im Januar 2017 den Wartauer Kulturpreis in der Schweiz…

Besessenheit und Burnout

Die Schoenheit der Welt – Fabien Dupoux Künstler Fabien Dupoux – Rock Men 1 – Serie: Wild Life In der westlichen Welt schien sie im postindustriellen Zeitalter fast verschwunden: physische Arbeit. In Wirklichkeit verbrauchen sich Menschen nach wie vor bis zur voelligen Verausgabung, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Der franzoesische Fotograf Fabien Dupoux macht sich immer wieder auf den Weg, um diese Welt in allen Kulturkreisen wiederzufinden. Das Ergebnis sind beeindruckende Fotodokumentationen aus einer harten Welt voller „Handarbeit“, deren Faszination sich kaum ein Betrachter entziehen kann. Dank der Internet-Galerie GALLMO konnten die Reprints ausgewaehlter Fotografien Fabien Dupoux“- in limitierter Auflage…

Fotoausstellung „emotionen für zuhause“

Fotokunst von julibild im Cafe im Grünen Winkel (Lippstadt) Fotoausstellung „emotionen für zuhause“ (Bildquelle: Julia Nestler) Die Lippstädter Hochzeits- und Babyfotografin Julia Nestler stellt vom 01.Dezember 2015 bis zum 31.Juni 2016 ihre Fotokunst im Cafe im Grünen Winkel in Lippstadt aus. Erstmalig präsentiert sie dabei ihre 18 beliebtesten Werke im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung zu dem Thema „emotionen für zuhause“. Kunstinteressierte können dienstags bis sonntags jeweils von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen die Ausstellung kostenfrei besuchen. Die Philosophie von Julia Nestler lautet: „lieben. leben. lachen.“. Sie fotografiert dabei nicht nur mit ihrer Kamera – sondern vielmehr…

Vom Museum direkt ins Fotobuch und auf einen GRATIS Kalender

Fotobuch und Kalender mit Fotografien von Alois Gmeiner, die bei der photo::vienna ausgestellt waren, über die Künstler in der Porzellanmanufaktur Augarten in Wien!

Die Darstellung des geschundenen Jesus am Kreuz – früher verpönt und sogar verboten – heute allgegenwärtig

Ein Fotograf legt einen Fotoband vor, der Jesus so zeigt, wie wir ihn heute tagtäglich sehen und wie ihn Wind und Wetter schufen. Undenkbare Bildnisse in der frühchristlichen Kunst.

Jesus Christus – in der Fotografie zu Allerheiligen – dem Tag der Vergänglichkeit

In der Frühzeit des Christentums wurde davon Abstand genommen, Jesus Christus in irgendeiner Weise künstlerisch darzustellen. Fotokünstler Alois Gmeiner, geht in seinen Fotos noch einen Schritt weiter

Bilder von Jesus – auf Friedhöfen!

Wie mag Jesus ausgesehen haben? Dieser Frage sind die Menschen schon seit jeher nachgegangen. Alois Gmeiner hat sich der Frage fotografisch genähert und sich Jesusfiguren auf Gräbern näher angesehen

Allerheiligen – Tag der Vergänglichkeit

Neues Fotobuch: Jesus - fotografische Dokumente der Vergänglichkeit von Alois Gmeiner, mit Fotografien von morbid prächtigen Jesusdarstellungen auf Friedhöfen

Archaisch-morbide Facetten des Christusbildes

Fotobuch zielt darauf ab, den "Ewigen Jesus" in einem anderen Licht zu betrachten, als dies in üblicher Weise in den meisten künstlerischen Darstellungen des gekreuzigten Heilands geschieht.

Arbeiten von Corinna Rosteck sind ab dem 8.11.2013 in der Galerie „Edition Camos“ in München zu sehen

Sei es das Fließen von Wasser, das Treiben von Wolken, das Wandern von Sanddünen: Das Liquide, unvorhersehbar Bewegte ist das zentrale Sujet der Künstlerin.

Lena Limited – Gallmo hängt das Fräulein Wunder an ihre Wand

Ein bisschen Abitur, ein bisschen erste Liebe und dazu ein Lied - leuchtend, aber vergänglich, wie Sternenstaub war Lena 2010 auf den Bildschirmen der Nation erschienen.