Präzise und durchdacht: Dachterrasse des Uhrenherstellers Rolex auch im Jubiläumsjahr noch „top“

AquaDrain HU/HB-B von Gutjahr Bickenbach/Bergstraße, 30. Juni 2020. Unternehmungsgeist, visionäres Denken und beständiges Streben nach Innovation und Perfektion: Diese Werte begleiten den Erfolg von Rolex schon seit 115 Jahren. Was für den Anspruch an die Qualität und Einzigartigkeit seiner Uhren gilt, hat das Unternehmen auch beim Ausbau des Standortes Biel in der Schweiz umgesetzt. Das begrünte Dach des 2012 eröffneten Gebäudes mit großzügig gestalteten Granitflächen dient als Entspannungsbereich. Dank der hoch belastbaren Flächendrainagen AquaDrain HU und AquaDrain HB-B von Gutjahr sind die Beläge auch im Jubiläumsjahr noch schadensfrei – trotz des 0°-Dachs. In Biel hat Rolex die gesamte Produktion der…

10 Jahre TerraMaxx DS: Das Stelzlager mit dem gewissen Extra

Drain-Stelzlager von Gutjahr Bickenbach/Bergstraße, 25. Juni 2020. Immer noch einzigartig: Das kapillarpassive Drain-Stelzlager TerraMaxx DS feiert seinen 10. Geburtstag. Gutjahr hatte die Kombination aus Stelzlager und „Mini-Drainage“ 2010 entwickelt, um eine sichere Alternative zur Verlegung auf Mörtelbatzen anzubieten. Und die Erfahrungen aus der Praxis geben dem Entwässerungsspezialisten recht. Die Verlegung auf Mörtelbatzen gilt als besonders einfache und schnelle Lösung im Außenbereich – vor zehn Jahren genauso wie heute. Doch vor allem bei Natur- und Betonwerksteinbelägen bringt sie oft Probleme mit sich. Die Feuchtigkeit im Mörtelbatzen wandert in den Belag und führt zu Ausblühungen im Betonwerkstein oder zu lang anhaltenden Feuchteflecken…

Weniger ist mehr: Drainmörtel von Gutjahr ab sofort im 1-kg-Gebinde

MorTec DRAIN Bickenbach/Bergstraße, 27. Mai 2020. Gutjahr bietet den Drainmörtel MorTec DRAIN ab sofort in einem kleineren Gebinde an: Statt des 2-kg-Folienbeutels gibt es das Bindemittel jetzt in einer Kombidose mit 1 kg Inhalt. Es wird mit einem 25-kg-Sack Drainkorn gemischt. Das macht die Dosierung einfacher und genauer – und vermeidet Reste auf Baustellen. Zusätzlich ist die neue Verpackung im Verhältnis rund 10 Prozent günstiger. Naturstein plus Drainmörtel plus Flächendrainage: So sieht die ideale Lösung aus, um Naturstein auf Balkonen und Terrassen vor Schäden zu schützen. Doch vor allem bei Sanierungen fehlt dafür oft die Konstruktionshöhe. Eine sichere Alternative bietet…

Repräsentative Stufen für Dichter und Denker: ohne Schäden dank Flächendrainagen

Rückblick: Deutsches Nationaltheater Weimar Bickenbach/Bergstraße, 26. Mai 2020. Goethe und Schiller: Ihre Namen sind untrennbar mit dem Deutschen Nationaltheater in Weimar verbunden, nicht zuletzt wegen des berühmten Denkmals vor dem Haupteingang. Ein Schattendasein fristete hingegen über viele Jahre hinweg der Bühneneingang. 2010 wurde er schließlich mit hochwertigen Materialien saniert. Zum Schutz des dort verlegten Natursteins kamen dabei Produkte von Gutjahr zum Einsatz – und zehn Jahre nach den Arbeiten sieht der Thüringer Travertin auf Stufen und Podesten immer noch aus wie neu. 1907 bekam Max Littmann den Auftrag, ein repräsentatives neues Stammhaus für das Deutsche Nationaltheater zu bauen. Der bekannte…

Verlegung von Natursteinplatten – mit trockenen Füßen durch den Freizeitpark

Gutjahr-Projekt: Freizeitpark Irrland, Kevelaer (Bildquelle: Irrland GmbH & Co.KG) Bickenbach/Bergstraße, 31. März 2020. Rund eine Million Besucher zieht es jedes Jahr in den Freizeitpark „Irrland“ in Kevelaer. Eine der Attraktionen auf dem weitläufigen Außengelände ist die „Fernweh-Area“, wo Wasser eine große Rolle spielt. Seit der Umgestaltung des Bereichs sorgt die Flächendrainage AquaDrain HU-EK von Gutjahr für eine sichere Entwässerung unter den verlegten Natursteinplatten – und für trockene Füße bei den Besuchern. Bekannt geworden ist das niederrheinische Kevelaer als Wallfahrtsort. Wenn heute Familien mit ihren Kindern dorthin pilgern, ist jedoch oft ein Freizeitpark das Ziel. Die „Bauernhof-Erlebnisoase Irrland“ im Ortsteil Twisteden…

Problemlöser aus Aluminiumrahmen: Anspruchsvolle Balkonsanierung in Vaduz

TerraMaxx RS Bickenbach/Bergstraße, 30. September 2019. Großformatige Keramikbeläge liegen auch im Außenbereich im Trend. Für Verarbeiter ist das eine Herausforderung, denn die klassische Verklebung ist gerade bei großformatigen Keramikelementen schwierig. Dass dabei einiges schiefgehen kann, zeigt eine Balkonsanierung in Vaduz. Mithilfe des von Gutjahr entwickelten Aluminium-Rahmensystem TerraMaxx RS ließen sich vorherige Schäden mängelfrei beheben. Das Fliesenleger-Unternehmen Fliesen Röhlich aus Wendelstein stand vor einer besonderen Aufgabe, als es zu einem Bauvorhaben ins Fürstentum Liechtenstein gerufen wurde. In einer Villa in der Hauptstadt Vaduz sollten drei Balkone mit einer Gesamtfläche von 500 Quadratmetern saniert werden. Das Haus war erst drei Jahre alt,…

Wenn der Bauherr Druck macht: Herbst-Lösungen für Balkone und Terrassen

Gutjahr: Bahnenabdichtung, Rahmensystem, Stelzlager Bickenbach/Bergstraße, 12. September 2019. Der Herbst naht: Viele Bauherren haben jetzt Sorge, dass die Arbeiten an Balkonen oder Terrassen bis zum nächsten Jahr liegen bleiben – weil das Wetter nicht mitspielt. Doch Verarbeiter können auf wetterunabhängige Lösungen zurückgreifen, die sogar die Ausführung großformatiger Platten ermöglichen. Das Hauptproblem bei herbstlichem Wetter sind temperaturempfindliche Mörtel und Kleber. Deshalb bietet Gutjahr inzwischen eine Reihe von Systemlösungen an, die darauf verzichten – und damit für die Verlegung bei Wind und Wetter ideal sind. Dazu gehört beispielsweise die Bahnenabdichtung DiProtec SDB als sichere Grundlage. „Sie wird lose verlegt – das geht…

Von hohen Werten nicht täuschen lassen: Welche Drainagen schützen vor Starkregen?

Wasserableitvermögen von Drainagematten Bickenbach/Bergstraße, 13. September 2017. Starkregen und Unwetter verursachten 2016 in Deutschland Schäden in Höhe von 2 Milliarden Euro, meldet die deutsche Versicherungswirtschaft. Grund genug, sich zu schützen, bevor der Schaden am Gebäude überhaupt eintritt. Hier hilft etwa die Entwässerung schwellenfreier Übergänge an Balkon- und Terrassentüren. Welche Entwässerungssysteme die plötzlichen Wassermassen wirklich aus dem Gebäude halten, ist aber häufig nicht klar. Gutjahr hat das Wasserableitvermögen seiner Drainagesysteme wiederholt testen lassen – und Bestwerte erhalten. Extreme Wetterlagen mit plötzlichem Starkregen liefern inzwischen regelmäßig erschreckende Bilder. Die Behörden reagieren darauf: So entwickeln die Umweltministerien der Länder Starkregenkonzepte, um die Städte…

10 Jahre nach der Sanierung: makelloser Naturstein vor Unternehmenszentrale – dank Gutjahr-Flächendrainagen

Corporate Center AFG Bickenbach/Bergstraße, 4. Juli 2017. Naturstein im Außenbereich – erstmal schön und edel anzusehen. Doch Staunässe führt oft im Laufe der Zeit zu unschönen Flecken. Nicht so in der Unternehmenszentrale des europäischen Technologie-Unternehmens Arbonia-Forster-Holding AG (AFG) im Kanton Thurgau in der Schweiz. Im Eingangsbereich und auf den Außentreppen der Konzernzentrale wurde vor fast zehn Jahren Valser Quarzit verarbeitet. Unter dem Belag sorgen spezielle Drainagesysteme dafür, dass die Steine dauerhaft repräsentativ bleiben – und bis heute makellos aussehen. Innovation, Qualität und Offenheit: Das sind die wichtigen Punkte der Unternehmensphilosophie von AFG – und die sollten sich auch in dem…

Bestwerte beim Schallschutz: Neue Prüfungen bestätigen Wirksamkeit von Gutjahr-Flächendrainagen

Trittschall auf Dachterrassen und Balkonen Flüsterleise: Bestwerte beim Schallschutz für Gutjahr-Flächendrainagen Bickenbach/Bergstraße, 25. Juni 2015. Die eigenen vier Wände als Ort der Ruhe und Entspannung: Schallschutz spielt gerade im Mehrgeschossbau eine immer wichtigere Rolle. Kritisch sind dabei nicht nur Bodenaufbauten im Innenbereich, sondern auch auf Dachterrassen und Balkonen. Eine aktuelle Untersuchung der Hochschule RheinMain zeigt, dass Gutjahr-Flächendrainagen den Trittschall im Außenbereich wirksam mindern – um bis zu 33 dB. Vorreiter in Sachen Schallschutz ist die Schweiz: Hier gibt es schon seit langem verbindliche Vorschriften, die auch die Schallschutzwerte für den Außenbereich regeln. Und auch der Spezialanbieter Gutjahr hat sich diesem…

TerraMaxxPF und MorTec SOFT im Einsatz

Auf den Punkt für Balkon und Terrasse: Gutjahr kombiniert das Beste aus fester und loser Verlegung Großformate dauerhaft schadensfrei: Gutjahr kombiniert das Beste aus fester und loser Verlegung Bickenbach/Bergstraße, 12. Juni 2015. Lose verlegt im Kies- oder Splittbett: Dieser „Klassiker“ für Balkone und Terrassen ist bei vielen Bauherren nicht der Favorit, wie eine aktuelle Umfrage im Auftrag von Gutjahr belegt. Gut jeder Zweite bevorzugt die fest verlegte Variante mit geschlossenen Fugen. Anders sieht es bei den Verarbeitern aus, die das oft zu aufwändig finden. Deshalb hat Gutjahr eine Lösung entwickelt, die das Beste aus beiden Verlegearten kombiniert – und damit…