Schlagwort: Firma

Maßnahmen von Unternehmen für Ihre Fahrradfahrer

Mit dem Fahrrad zur Arbeit wird immer attraktiver

Maßnahmen von Unternehmen für Ihre Fahrradfahrer

Fahrradständer online kaufen bei GREENsystems Stadtmobiliar

Fahrradparksysteme und Fahrradüberdachungen als Anreiz für Mitarbeiter und Unternehmen

Zahlreiche Verbände und Vereine, Krankenkassen und auch die Unternehmen selbst initiieren oder beteiligen sich an Aktionen, die das Fahren mit dem Rad zur Arbeit fördern. Der Arbeitsweg als tägliche Fitnessstrecke, die Bewegung an der frischen Luft und die damit verbundene Förderung der Gesundheit sind die offensichtlichsten Aspekte, die immer wieder in den Fokus gerückt werden. Dabei tragen noch viele andere Gegebenheiten dazu bei, dass Mitarbeiter mit dem Rad zur Arbeit fahren. Neben dem ebenso oft genannten Umweltaspekten zählt auch die Infrastruktur der Radwege sowie die Kostenersparnis durch das Umsteigen auf das Zweirad dazu. Auch Arbeitgeber können bei ihren Mitarbeitern punkten Abgesehen von bereits bestehenden Konzepten, um den Mitarbeitern einen Anreiz zu schaffen, stehen heutzutage auch vermehrt neuere Konzept im Raum das Fahrrad als Dienstrad oder auch Fahrradleasing für Unternehmen. Aber auch die im Trend liegenden E-Bikes drängen immer mehr in diesen Bereich.

Auf rund 75.000 km Länge erstreckt sich das Radnetz in Deutschland. Nicht nur einzelne Regionen können so einfach erreicht werden, auch die Bundesländer sind über die Radfernwege miteinander verbunden. Nach Angaben der Deutscher Tourismusverband Service GmbH, die auf der Internetseite www.radnetz-deutschland.de viele nützliche Hinweise gibt, nutzten bisher rund 153 Mio. Radfahrer die Radwege. Mit über 22 Mio. Übernachtungen pro Jahr profitiert auch die Tourismusbranche von den hervorragenden Möglichkeiten zum Radfahren in Deutschland. Die Zahlen sprechen für sich! Aus diesem Grund ist es auch wichtig, die Radwege mit Fahrradabstellständern, wie zum Beispiel den Anlehnbügel „Colonia“, oder ganzen Parksystemen wie den Anlehnparker-System der Modellreihe 2500, sowie dazugehörigen Fahrradüberdachungen auszustatten. Ein umfangreiches Angebot mit einer großen Auswahl an Fahrradständern ist beim Spezialanbieter GREENsystems Stadtmobiliar zu finden. Aber nicht nur in der Freizeit oder im Rahmen einer Radreise bzw. eines Urlaubs kann man von den gut ausgebauten Radwegen profitieren. Ebenso kann man sie nutzen, um tagtäglich zur Arbeit zu kommen. Der Arbeitsweg mit dem Rad anstatt mit dem Auto ist eine positive Alternative sein und kann schon morgens ein Fitmacher sein.

Zahlreiche Gründe, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren

Zudem schont man die Umwelt durch das Umsteigen auf das Fahrrad. Für kurze Arbeitswege lohnt sich Auto meistens nicht und man verbraucht nur unnötiges Benzin. Durch ständiges Abbremsen und wieder Anfahren, gerade im Stadtverkehr, steigert sich nicht nur der Benzinverbrauch ins Unermessliche. Auch verschlechtert sich die Luftqualität zunehmend. Gerade Anwohner in einer Stadt, die mit viel Autoverkehr belastet ist, klagen häufig über schlechte Luft, Smog und gesundheitliche Probleme. All diese Dinge belasten natürlich nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Wahrscheinlich ist aber die Kostenersparnis der wichtigste Aspekt, warum Pendler auf das Auto verzichten würden. Neben dem hohen Benzinverbrauch aufgrund kurzer Wege mit dem Auto, muss auch der entstehende Verschleiß hinzugerecht werden. Gerade ein dauerhafter Kurzstreckenbetrieb schadet dem Auto. So können Anlasser, Batterien, Motor und auch das Getriebe Schäden davontragen. Immer häufiger müssen Autobesitzer den Weg in die Werkstatt suchen, da immer kürzere Wartungsintervalle notwendig sind. Reparaturen am Auto sind nicht billig und erfordern einen tiefen Griff ins Portemonnaie.
Wer den täglichen Weg zur Arbeit nutzt, um fit und in Form zu bleiben, tut auch seinem Körper etwas Gutes. Morgens als Wachmacher und nachmittags als Ausgleich zum stressigen Job – eine „kleine Fahrradtour“ ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern kann auch helfen, Stress und Frust abzubauen. Radfahren ist ein bewegungsintensiver Sport, bei dem zahlreiche Muskelgruppen angesprochen werden und spricht so auch Herz und Kreislauf an. Vielen Krankheitsbildern kann mit dem täglichen Fahrradfahren vorgebeugt werden neben einer Verbesserung der Atemwege wird auch der Fettstoffwechsel angeregt, die Gelenke werden geschont (was besonders für Menschen mit einer sitzenden Tätigkeit von Vorteil ist), die Muskulatur gestärkt und das Krebsrisiko, zum Beispiel für Brustkrebs, wird gesenkt.

Sicherheit hat oberste Priorität

Im Gegensatz zum Autofahrer ist der Radfahrer nicht von allen Seiten durch Blech und allerlei Sicherheitssysteme gesichert – eine Knautschzone fehlt. Daher muss der Radfahrer in besonderer Weise auf Sicherheit achten und sollte so beispielsweise immer einen Helm tragen. Zur Standardausrüstung sollte zudem auch immer eine reflektierende Weste gehören. Diese sorgen vor allem in der dunklen Jahreszeit und auch bei schlechtem Wetter für eine höhere Sichtbarkeit. Wer täglich mit dem Rad zur Arbeit fährt, sollte sich mit dem Thema Sicherheit detaillierter beschäftigen. Neben der eigenen Sicherheit gehört natürlich auch die des Rads hinzu. Schlecht funktionierende Bremsen oder fehlende Beleuchtung am Fahrrad können fatale Folgen haben. Auch sollte die Klingel überprüft werden. Wer mit einem nicht verkehrstüchtigen Fahrrad von der Polizei angehalten wird, muss mit Geldstrafen rechnen. Ein hochwertiger Fahrradständer dient ebenso zur Sicherheit des Zweirades bei. Ein qualitativer und den Anforderungen entsprechender Abstellständer verhindert beispielsweise das Umkippen des Rades oder dass sich die Felgen verbiegen. Anlehnparker gelten hierbei als die empfehlenswerte Variante, das sie eine Kombination aus Standparker und Anlehnbügel sind. Außerdem schützen integrierte Anschlussmöglichkeiten vor Diebstahl. Um sicher am Arbeitsplatz oder auch an jedem anderen Ziel anzukommen, bedarf es auch einer Grundkenntnis der Verkehrsregel. So ist darauf zu achten, ob ein benutzungspflichtiger Radweg ausgezeichnet ist oder ob es sich um eine Mischform aus Rad- und Gehweg handelt. Auf Gehwegen als solche haben Radfahrer nichts verloren. Hinzu kommt das Verhalten an Ampeln, beim Überholen oder beim Abbiegen. Ebenso können Räder nicht einfach überall abgestellt werden. Von weitem sind ausgezeichnete Parkplätze für Fahrräder meist schon durch Überdachungen zu sehen. Solche Unterstellmöglichkeiten werden von vielen Zweiradfahrern geschätzt, da sie das Rad vor Wind und Wetter schützen.

Arbeitsgeber können Mitarbeiter zum Fahrradfahren motivieren

Neben den rechtlichen und sicherheitstechnischen Aspekten, die zum Teil verpflichtend sind, können auch die Arbeitgeber auf freiwilliger Basis dazu beitragen, dass ihre Mitarbeiter mit dem Rad zur Arbeit fahren. So können Arbeitgeber mit sicheren und fahrradgerechten Abstellmöglichkeit bzw. einem Fahrradständer bei ihren Arbeitnehmern punkten. Bogenparker oder auch Multiparker sind hierbei hervorragende Fahrradabstellmöglichkeiten. Solche Fahrradständer wurden unter Beachtung bestimmter Sicherheitsvorkehrungen konzipiert. Das Augenmerk liegt hier auf dem Einhalten der Abstände oder dass die Zweiräder ohne Kratzer sicher eingestellt werden können. Auch wird hier ein sicheres Auf- und Absteigen gewährleistet. Besonders sicher werden die Fahrradständer dann, wenn sie unter einer Überdachung untergestellt werden können und die Fahrräder somit vor Wind und Wetter geschützt sind. Überdachungssysteme wie die Überdachung NOVARA erweisen sich hier als sehr praktikabel, da sie aufgrund der modularen Bauweise erweiterbar und flexibel in der Planung sind. Neben den baulichen Maßnahmen können aber auch firmeninterne Anreize geschaffen werden. Der Chef kann als Vorbild dienen und selbst mit dem Rad zur Arbeitsstätte fahren. Weiterhin könnte man den Mitarbeitern ein Bonussystem anbieten oder man stellt kostenfrei Pannen- und Reparatursets zur Verfügung. Darüber hinaus kann der Arbeitgeber auch eine Sicherheitsausrüstung, wie beispielweise Helme oder Warnwesten, an seine Mitarbeiter ausgeben. Wenn man diese dann noch mit dem eigenen Firmennamen oder der eigenen Werbung bedruckt, erzielt man gleichzeitig eine positive Kommunikation nach außen.

Das Fahrrad als Dienstrad

Der neueste Trend geht noch einen Schritt weiter statt mit dem motorisierten, vierrädrigem Modell zum Kunden zu fahren, setzen vielen Unternehmen mittlerweile auf das Dienstrad. Gerade in den Großstädten könnte dies die Alternative zum Dienstwagen sein. Man spart dadurch nicht nur unnötige Zeit, die man braucht, um sich über die von Ampeln gestückten Straßen im Großstadtdschungel durchzuschlagen, eh man am Ziel angekommen ist – man tut auch was für die Umwelt und für die eigenen Gesundheit. Auch die nervige Parkplatzsuche entfällt. In größeren Städten finden Fahrradfahrer oftmals öffentliche Abstellanlagen, an denen das Zweirad sicher abgestellt werden kann. Natürlich profitiert auch das Unternehmen von einem Dienstrad. Neben mobilen und agilen Mitarbeiter werden hier auch Kosten für Benzin oder den Verschleiß am Auto eingespart. Was sicher viele Unternehmen bisher auch noch nicht wussten Unternehmen können ihren Mitarbeitern Dienstfahrräder zu denselben Konditionen zur Verfügung stellen wie das bei den motorisierten Dienstwagen der Fall ist. Der ADFC verdeutlicht dies anhand einer Beispielrechnung auf seiner Homepage.
Neben dem herkömmlichen Drahtesel besteht auch die Möglichkeit der Umrüstung auf das E-Bike. Aufgrund ihrer hohen Reichweite eignet sich diese Variante auch sehr gut im städtischen Verkehr. Jedoch stellt sich hierbei meist die Frage nach der Ladestation. Kombination aus Ladestation und Fahrradständer eher selten ist. Neben dem käuflichen Erwerb sollte auch das E-Bike-Leasing in Betracht gezogen werden. Die Funktionsweise orientiert sich an der Handhabung beim Leasen eines Fahrzeugs. Viele Firmen haben sich auf den Verleih der E-Bikes spezialisiert.
Sollte sich ein Unternehmen dennoch dafür entscheiden, ist auch hier eine Überdachung der E-Bikes sehr ratsam, so dass Wind und Wetter diese nicht angreifen können. Die Überdachung Leipzig ist für solche Zwecke ein sehr gut geeigneter Unterstand, da sich diese Unterstellung von allen Seiten mit Wänden zu einem geschlossenen Unterstand ergänzen lässt.

Weitere Informationen zu einfachen Fahrradständern oder ganzen Fahrradparkanlagen sowie zu Überdachungen sind bei GREENsystems Stadtmobiliar zu finden oder telefonisch unter der genannten Telefonnummer bei den Kundenberatern von GREENsystems Stadtmobiliar zu erfragen.

GREENsystems Stadtmobiliar hat sich auf den Vertrieb von Fahrradständer, Fahrradparker, Überdachungen, Schaukästen, Parkbänken, Abfallbehältern, Absperrpfosten, Absperrtechnik, Schranken und diverses weitere Stadtmobiliar gegründet. Im Onlineshop greensystems-stadtmobiliar.de können Kunden in einem reichhaltigen Sortiment ihr gewünschtes Stadtmobiliar aussuchen und auch gleich online bestellen. Das Team von GREENsystems Stadtmobiliar bietet seinen Kunden eine hervorragende Beratung, wenn es darum geht, seine Kunden zufrieden zu stellen. Kompetenz, Fairness, Zuverlässigkeit und Professionalität nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

GREENsystems Stadtmobiliar
Inh. Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/729 100
Fax: 034671/729 105
E-Mail: info@greensystems-stadtmobiliar.de
Webseite: www.greensystems-stadtmobiliar.de

Kontakt
GREENsystems Stadtmobiliar Inh. Tobias Bätzoldt
Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen
034671729100
034671729105
info@greensystems-stadtmobiliar.de
https://www.greensystems-stadtmobiliar.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/massnahmen-von-unternehmen-fuer-ihre-fahrradfahrer/

Eis und Schnee auf dem Firmenparkplatz: Wer zahlt bei einem Unfall?

R+V-Infocenter: Arbeitgeber haben allgemeine Verkehrssicherungspflicht – haften aber nicht in jedem Fall

Eis und Schnee auf dem Firmenparkplatz: Wer zahlt bei einem Unfall?

Wiesbaden, 27. Januar 2017. Im Winter ist der Weg zum Arbeitsplatz oft eine gefährliche Rutschpartie. Auch auf dem Firmengelände ist das Fahren und Parken bei Eis und Schnee mitunter riskant. Anders als öffentliche Straßen ist der Parkplatz jedoch privates Gelände. „Wenn der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern Parkraum auf dem firmeneigenen Grundstück zur Verfügung stellt, muss er auch dafür sorgen, dass die Fläche verkehrssicher ist“, sagt Heike Dettler, Haftpflicht-Expertin beim Infocenter der R+V Versicherung. Allerdings ist der Arbeitgeber bei einem Unfall nicht zwingend in der Verantwortung.

Der Parkplatzeigentümer, entweder das Unternehmen selbst oder ein Vermieter, muss beispielsweise für ausreichende Beleuchtung sorgen, Schlaglöcher ausbessern, umsturzgefährdete Bäume beseitigen – und das Gelände von Eis und Schnee befreien. „Kommt die Firma oder der Vermieter der Fläche ihren Pflichten nicht nach, haften sie unter Umständen bei einem Unfall“, so Dettler. Das bedeutet jedoch nicht, dass jede einzelne Parkbucht verkehrssicher sein muss, ergänzt die R+V-Expertin: „Es ist nicht zumutbar, dass alle Parkplätze dauerhaft von Eis und Schnee befreit sind.“ Der Autofahrer muss das Gelände jedoch gefahrlos erreichen und verlassen können. Allerdings ist er selbst ebenfalls in der Pflicht: Im Winter muss er mit Glätte rechnen – auch ohne, dass der Arbeitgeber ein entsprechendes Hinweisschild aufstellt.

www.infocenter.ruv.de

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die „Ängste der Deutschen“ ermittelt beispielsweise bereits seit 1992 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Firmenkontakt
Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Pressekontakt
Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eis-und-schnee-auf-dem-firmenparkplatz-wer-zahlt-bei-einem-unfall/

Der wahre Jakob

Grundsatz der Firmenwahrheit

Der wahre Jakob

Flower worldwide? Kann irreführend sein….

Im Rahmen der Firmengrundsätze gilt auch der der Firmenwahrheit. Doch was ist damit gemeint? Etwa, dass das Unternehmen immer die Wahrheit sagen muss? In seinem kostenlosen Schulungsvideo erläutert Deutschlands Schnell-Lernexperte Dr. Marius Ebert sowohl die Hintergründe als auch die tatsächliche Bedeutung des Grundsatzes der Firmenwahrheit.

Jeder Mensch hat so seine Grundsätze. Das erwarten viele auch von einem Unternehmen, etwa dass es ordentliche Ware liefert oder dass es ökologisch und nachhaltig produziert oder dass es den Kunden bzw. die Öffentlichkeit nicht belügt und betrügt – Banken- und Abgasskandale lassen grüßen. Wer jedoch die sogenannten Firmengrundsätze in diesem Umfeld verortet, der liegt völlig daneben. Denn damit hat es etwas ganz anderes auf sich.

Dazu muss man zunächst einmal wissen, dass der Begriff „Firma“ nicht gleichzusetzen ist mit „Unternehmen“. Vielmehr ist „Firma“ nichts anderes als der Name des Unternehmens, also das, was doppelt gemoppelt auch „Firmenbezeichnung“ oder „Firmenname“ genannt wird.

Nun gibt es bestimmte Firmengrundsätze, etwa den der Firmenbeständigkeit, der Firmenausschließlichkeit, der Firmenklarheit und eben den der Firmenwahrheit. Vor dem genannten Hintergrund meint „Firmenwahrheit“ also nichts anderes als „Namenswahrheit“. Doch was ist damit nun gemeint?

Keine Irreführung im Firmennamen

Der Grundsatz der Firmenwahrheit bedeutet nichts anderes, als dass der gewählte Name, streng genommen müsste man sagen: die gewählte Firma, nichts Irreführendes enthält. Namenswahrheit bedeutet somit: nicht irreführend, keine falschen Eindrücke erwecken durch den gewählten Namen.

Ein Beispiel für eine Irreführung wäre etwa, wenn ein kleiner, regionaler Blumenhändler sich nennt „Flowers worldwide“, es sei denn, er hat im Hintergrund noch einen Online-Versand, und das kann dann, zumindest theoretisch, sehr schnell auch weltweit gehen. Aber wenn es sich dabei wirklich nur um einen kleinen, regionalen Blumenladen handelt, dann wäre diese Bezeichnung wahrscheinlich ein Verstoß gegen den Grundsatz der Firmenwahrheit.

Das komplette, kostenlose Video “ Grundsatz der Firmenwahrheit“ finden interessierte Leser auf der Video-Plattform YouTube. Weitere Hinweise zu diesem und vielen weiteren betriebswirtschaftlichen Themen finden sich ebenfalls auf der Webseite des Unternehmens.

Dr. Marius Ebert ist Deutschlands Schnell-Lernexperte. Sein Schnell-Lernsystem für betriebswirtschaftliche Themen ermöglicht eine schnelle Vorbereitung auf IHK-Prüfungen, wie z.B. Betriebswirt/in IHK, Wirtschaftsfachwirt/in IHK und Personalfachkauffrau/mann IHK.

Firmenkontakt
Dr. Ebert Schnell-Lernsysteme
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.de

Pressekontakt
Inhaber
Dr. Marius Ebert
Hauptstraße 127
69117 Heidelberg
038676138344
info@spasslerndenk.de
http://www.spasslerndenk-shop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-wahre-jakob/

Tief eintauchen in die Cloud

Der International Aquanautic Club ist mithilfe der ToBaS Systemberatung in die Cloud migriert. Anstatt zwischen hochwertigem Tauchequipment und einer modernen IT wählen zu müssen, entschied er sich für das IT-Mietangebot Workplace as a Service.

Tief eintauchen in die Cloud

www.microsoft.de/workplace-as-a-service

Einen Taucherverband und ein Reisebüro für Aktivreisen zu führen, stellt man sich wie eine Art Dauerurlaub vor – doch das ist es wahrlich nicht! Um die zahlreichen Seminare, Lehrgänge und Reisen optimal zu organisieren, ist Zeit, Liebe zum Detail und viel Herz für den individuellen Kundenwunsch vonnöten. Doch an nächster Stelle steht eine gut funktionierende, mobil einsetzbare IT, denn wenn der Computer nicht akkurat funktioniert, wird er zum Sand im Getriebe.

Keiner weiß das besser als das Geschwisterpaar Jule Balzer-Leiting und Henrik Balzer, Inhaber und Geschäftsführer des International Aquanautic Club „i.a.c.“ und des Reisebüros „Tauchen & Reisen weltweit“. Sie müssen stets die coolsten Tauchspots ausfindig machen und oft auch fern vom heimischen Büro Kurse, Seminare und maßgeschneiderte Tauchurlaube für ihre Kunden organisieren. Wäre die IT alt und nicht verlässlich, würden schon sehr bald erheblich mehr Probleme auf-, als Kunden abtauchen.

Alle aktuellen Daten, Kontakte und Dokumente müssen unterwegs zu jeder Zeit und an jedem Ort zur Verfügung stehen. Dabei sollten vertrauliche Daten der Kunden exzellent geschützt sein. Allerdings werden auch die Geräte selbst durch die vielen Reisen und die zuweilen stürmischen Arbeitsbedingungen zu Land und zu Wasser gehörig strapaziert. Sand und Salzwasser setzen den Rechnern zu.

Bei zehn IT-Arbeitsplätzen muss das Unternehmen durchaus auf die Kosten achten. „Wir wussten, dass eine Cloudlösung gerade in unserer Branche die ideale Lösung ist, aber wir wollten die großen Investitionen lieber in den Ausbau unseres Kerngeschäfts stecken, als sie für die IT-Infrastruktur auszugeben. Dazu kamen noch die Herausforderungen, die unsere Hardware täglich im Büro, aber auch am Strand oder in Tauchschulen irgendwo auf der Welt bestehen muss. Aus all diesen Gründen ist Workplace as a Service wie gemacht für uns“, erklärt i.a.c.-Inhaberin Jule Balzer-Leiting.

So wie das Reisebüro „Tauchen & Reisen weltweit“ für seine Kunden den perfekten Tauchurlaub plant, stellte die ToBaS das perfekte IT-Migrationspaket aus Windows 10, Windows Server 2012 R2 und Office 365 in Form von Workplace as a Service für das Unternehmen zusammen. „Der größte Vorteil von WaaS liegt klar in der stets aktuellen Hard- und Software ohne Belastungsspitzen in der Liquidität. Weiter ist gerade bei mobiler Hardware die Gefahr von Beschädigung und Verlust sehr hoch. Der in der Miete enthaltene Schutzbrief reduziert diese Bedrohung auf ein Minimum. Und nicht zuletzt der unkomplizierte Austausch bei einem Defekt des gemieteten Gerätes binnen 24 Stunden ist ein großer Vorteil gegenüber einem Kauf und langwierigen Reparaturabwicklungen. Wir arbeiten hier sehr eng mit der ALSO Distribution zusammen“, beschreibt Thomas Backhaus, Chef der ToBaS Systemberatung.

Doch woraus besteht dieser Workplace? Kurz gesagt: Aus allem, was die Mitarbeiter an digitalen Werkzeugen benötigen. Das wäre zum Beispiel das leistungsstarke und flexibel einsetzbare Microsoft Surface, hier als 2-in-1-Gerät Surface Pro 4. Dank vollwertiger Tastatur kann es als Laptop verwendet werden und mit Stift wird es durch den berührungsempfindlichen Bildschirm zum Tablet. Über eine Dockingstation im Büro wird das Surface zum vollwertigen Arbeitsplatzrechner. Als Betriebssystem nutzen die Workplace as a Service-Geräte mit Windows 10 das aktuellste Windows von Microsoft, das nicht nur mit hoher Funktionalität glänzt, sondern auch einen großen Fokus auf das Thema Sicherheit legt. Ein weiteres zentrales Modul von WaaS ist Microsoft Office 365, das mit den bewährten und vielseitigen Office-Programmen die produktiven Werkzeuge bereitstellt. Microsoft Office 365 ist flexibel und mobil, so kann man im Büro oder unterwegs mit E-Mails, Dokumenten und Programmen arbeiten. Alles geschützt und 24/7 zugänglich dank der Microsoft Cloud Deutschland.

„Mithilfe der Cloud kann ich ohne Probleme und jederzeit auf meine Kontakte, Dokumente und Programme zugreifen, die für die Organisation der Kurse und Reisen nötig sind. Die Hard- und Software ist stets auf dem neuesten Stand. Und sollte ein Gerät beschädigt werden, wird es schnell und kostenlos ersetzt. So macht die Arbeit gleich doppelt so viel Spaß und die Kosten bleiben stets überschaubar und planbar“, freut sich Jule Balzer-Leiting.

Dank Workplace as a Service, geplant und umgesetzt mit der ToBaS Systemberatung, schwimmt der International Aquanautic Club voll obenauf. Tauchinteressierte sind willkommen auf www.diveiac.de und www.tauchen-weltweit.de, an der Systemmigration in Form von WaaS Interessierte bei www.tobas.de, Händler, die WaaS auch anbieten möchten auf www.waas-reseller.com und generell am schlauen Workplace as a Service-Mietmodell Interessierte unter www.microsoft.de/workplace-as-a-service

Die ALSO Deutschland GmbH bringt Anbieter und Abnehmer der ITK-Industrie zusammen! Aus einer Hand bietet das Unternehmen Leistungen auf allen Stufen der ITK-Wertschöpfung. Im europäischen B2B-Marktplatz bündelt ALSO Logistics Services, Financial Services, Supply Services, Solution Services, Digital Services und IT Services zu individuellen Leistungspaketen. In seinem Portfolio hat ALSO mehr als 160000 Artikel von rund 350 Herstellern.

WaaS ist ein Angebot der ALSO Deutschland GmbH. ALSO verkauft nicht an Endabnehmer, sondern ausschließlich an qualifizierte Händler.

Firmenkontakt
ALSO Deutschland GmbH
Carolin Schultze
Lange Wende 43
59494 Soest
02921-992526
carolin.schultze@also.com
http://www.waas-reseller.com

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstraße 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
info@pr13.de
http://www.pr13.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tief-eintauchen-in-die-cloud-2/

Tief eintauchen in die Cloud

Der International Aquanautic Club ist mithilfe der ToBaS Systemberatung in die Cloud migriert. Anstatt zwischen hochwertigem Tauchequipment und einer modernen IT wählen zu müssen, entschied er sich für das IT-Mietangebot Workplace as a Service.

Tief eintauchen in die Cloud

www.microsoft.de/workplace-as-a-service

Einen Taucherverband und ein Reisebüro für Aktivreisen zu führen, stellt man sich wie eine Art Dauerurlaub vor – doch das ist es wahrlich nicht! Um die zahlreichen Seminare, Lehrgänge und Reisen optimal zu organisieren, ist Zeit, Liebe zum Detail und viel Herz für den individuellen Kundenwunsch vonnöten. Doch an nächster Stelle steht eine gut funktionierende, mobil einsetzbare IT, denn wenn der Computer nicht akkurat funktioniert, wird er zum Sand im Getriebe.

Keiner weiß das besser als das Geschwisterpaar Jule Balzer-Leiting und Henrik Balzer, Inhaber und Geschäftsführer des International Aquanautic Club „i.a.c.“ und des Reisebüros „Tauchen & Reisen weltweit“. Sie müssen stets die coolsten Tauchspots ausfindig machen und oft auch fern vom heimischen Büro Kurse, Seminare und maßgeschneiderte Tauchurlaube für ihre Kunden organisieren. Wäre die IT alt und nicht verlässlich, würden schon sehr bald erheblich mehr Probleme auf-, als Kunden abtauchen.

Alle aktuellen Daten, Kontakte und Dokumente müssen unterwegs zu jeder Zeit und an jedem Ort zur Verfügung stehen. Dabei sollten vertrauliche Daten der Kunden exzellent geschützt sein. Allerdings werden auch die Geräte selbst durch die vielen Reisen und die zuweilen stürmischen Arbeitsbedingungen zu Land und zu Wasser gehörig strapaziert. Sand und Salzwasser setzen den Rechnern zu.

Bei zehn IT-Arbeitsplätzen muss das Unternehmen durchaus auf die Kosten achten. „Wir wussten, dass eine Cloudlösung gerade in unserer Branche die ideale Lösung ist, aber wir wollten die großen Investitionen lieber in den Ausbau unseres Kerngeschäfts stecken, als sie für die IT-Infrastruktur auszugeben. Dazu kamen noch die Herausforderungen, die unsere Hardware täglich im Büro, aber auch am Strand oder in Tauchschulen irgendwo auf der Welt bestehen muss. Aus all diesen Gründen ist Workplace as a Service wie gemacht für uns“, erklärt i.a.c.-Inhaberin Jule Balzer-Leiting.

So wie das Reisebüro „Tauchen & Reisen weltweit“ für seine Kunden den perfekten Tauchurlaub plant, stellte die ToBaS das perfekte IT-Migrationspaket aus Windows 10, Windows Server 2012 R2 und Office 365 in Form von Workplace as a Service für das Unternehmen zusammen. „Der größte Vorteil von WaaS liegt klar in der stets aktuellen Hard- und Software ohne Belastungsspitzen in der Liquidität. Weiter ist gerade bei mobiler Hardware die Gefahr von Beschädigung und Verlust sehr hoch. Der in der Miete enthaltene Schutzbrief reduziert diese Bedrohung auf ein Minimum. Und nicht zuletzt der unkomplizierte Austausch bei einem Defekt des gemieteten Gerätes binnen 24 Stunden ist ein großer Vorteil gegenüber einem Kauf und langwierigen Reparaturabwicklungen. Wir arbeiten hier sehr eng mit der ALSO Distribution zusammen“, beschreibt Thomas Backhaus, Chef der ToBaS Systemberatung.

Doch woraus besteht dieser Workplace? Kurz gesagt: Aus allem, was die Mitarbeiter an digitalen Werkzeugen benötigen. Das wäre zum Beispiel das leistungsstarke und flexibel einsetzbare Microsoft Surface, hier als 2-in-1-Gerät Surface Pro 4. Dank vollwertiger Tastatur kann es als Laptop verwendet werden und mit Stift wird es durch den berührungsempfindlichen Bildschirm zum Tablet. Über eine Dockingstation im Büro wird das Surface zum vollwertigen Arbeitsplatzrechner. Als Betriebssystem nutzen die Workplace as a Service-Geräte mit Windows 10 das aktuellste Windows von Microsoft, das nicht nur mit hoher Funktionalität glänzt, sondern auch einen großen Fokus auf das Thema Sicherheit legt. Ein weiteres zentrales Modul von WaaS ist Microsoft Office 365, das mit den bewährten und vielseitigen Office-Programmen die produktiven Werkzeuge bereitstellt. Microsoft Office 365 ist flexibel und mobil, so kann man im Büro oder unterwegs mit E-Mails, Dokumenten und Programmen arbeiten. Alles geschützt und 24/7 zugänglich dank der Microsoft Cloud Deutschland.

„Mithilfe der Cloud kann ich ohne Probleme und jederzeit auf meine Kontakte, Dokumente und Programme zugreifen, die für die Organisation der Kurse und Reisen nötig sind. Die Hard- und Software ist stets auf dem neuesten Stand. Und sollte ein Gerät beschädigt werden, wird es schnell und kostenlos ersetzt. So macht die Arbeit gleich doppelt so viel Spaß und die Kosten bleiben stets überschaubar und planbar“, freut sich Jule Balzer-Leiting.

Dank Workplace as a Service, geplant und umgesetzt mit der ToBaS Systemberatung, schwimmt der International Aquanautic Club voll obenauf. Tauchinteressierte sind willkommen auf www.diveiac.de und www.tauchen-weltweit.de, an der Systemmigration in Form von WaaS Interessierte bei www.tobas.de, Händler, die WaaS auch anbieten möchten auf www.waas-reseller.com und generell am schlauen Workplace as a Service-Mietmodell Interessierte unter www.microsoft.de/workplace-as-a-service

Die ALSO Deutschland GmbH bringt Anbieter und Abnehmer der ITK-Industrie zusammen! Aus einer Hand bietet das Unternehmen Leistungen auf allen Stufen der ITK-Wertschöpfung. Im europäischen B2B-Marktplatz bündelt ALSO Logistics Services, Financial Services, Supply Services, Solution Services, Digital Services und IT Services zu individuellen Leistungspaketen. In seinem Portfolio hat ALSO mehr als 160000 Artikel von rund 350 Herstellern.

WaaS ist ein Angebot der ALSO Deutschland GmbH. ALSO verkauft nicht an Endabnehmer, sondern ausschließlich an qualifizierte Händler.

Firmenkontakt
ALSO Deutschland GmbH
Carolin Schultze
Lange Wende 43
59494 Soest
02921-992526
carolin.schultze@also.com
http://www.waas-reseller.com

Pressekontakt
PR13
Sabine Reinhart
Gartenstraße 13
82152 Krailling bei München
089-89559551
info@pr13.de
http://www.pr13.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tief-eintauchen-in-die-cloud/

Vanilla Bean gibts jetzt auch in groß!

Der preisgekrönte Restaurantführer vanilla bean veröffentlicht die Webseite vanilla-bean.com für bewusste Restaurantbesucher

Vanilla Bean gibts jetzt auch in groß!

München, 04.08.16 – Die mehrfach ausgezeichnete Restaurantführer-App „vanilla bean“ startet mit allen Funktionen und in voller Größe seine Desktop-Webseite www.vanilla-bean.com
vanilla bean ist die erste Restaurantsuche, die sich auf die besonderen Bedürfnisse bewusster Konsumenten einstellt: Zu den über 4.000 Lokalen mit pflanzlichem Angebot finden Nutzer auch jeweils Informationen zu Lebensmittelunverträglichkeiten. Dazu kommen umweltbezogenen Kriterien wie die Verwendung regionaler oder Bio-Zutaten. Eine einfach zu erfassende Restaurant-Ampel und ausführliche Filterfunktionen helfen Nutzern schnell das passende Lokal zu finden. Das geht ab heute nicht nur mit dem Smartphone, sondern auch über die große Webseite im Browser. Ab und zu pflanzlich zu essen hilft nicht nur fitter und vitaler zu sein, sondern leistet jeweils einen kleinen Beitrag für Natur und Mensch. Mitgründer Fabian Kreipl dazu: „Es gibt in unseren Städten mittlerweile Spannenderes als Gyros und Big Macs. Viele junge Lokale beweisen uns tagtäglich mit kreativer und moderner Küche was pflanzliche Küche alles kann. Dabei ist es wichtig, dass gerade diese Lokale mehr Aufmerksamkeit erhalten. Der Klimawandel, die globale Wasserkrise oder das massenhafte Aussterben von Tierarten sind keine Verschwörungstheorien, sondern echte Probleme. Als Verbraucher können wir uns mit bewussteren Entscheidungen dafür einsetzen, dass unsere Welt für alle lebenswert bleibt. Mit vanilla bean zeigen wir, dass man dabei mittlerweile keine Abstriche bei Genuss und Lebensqualität machen muss. Mit dem Launch unserer großen Webseite möchten wir noch mehr Menschen für eine gesunde und umweltfreundliche Küche begeistern.“

vanilla bean ist die App des Start-ups Grünzeug GmbH
aus München und Regensburg. Das Gründer-Team setzt sich zusammen aus den App-Spezialisten Christian Hengl, Fabian Kreipl, Tobias Kreß, Bastian Schumacher, sowie Thomas Leidner, Inhaber des veganen Katzen-Cafes „Katzentempel“. Mit vanilla bean verfolgt das Grünzeug-Team den Traum eine nachhaltige Lebensweise so einfach zu machen, wie eine konventionelle.
Ganz egal wo man sich gerade befindet.

Kontakt
vanilla bean
Fabian Kreipl
Ahornstraße 23
85774 Unterföhring
+49 171 68 28 563
fabian.kreipl@vanilla-bean.de
https://www.vanilla-bean.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vanilla-bean-gibts-jetzt-auch-in-gross/

Webkatalog bzw für FIrmenverzeichnisse einfach eintragen

Wenn man die Standorte von Firmen wissen will sollte man in ein Firmenverzeichnis sehen, denn da sieht man das Zeitgeschehen sehr gut, egal aus welchem Landkreis man kommt.

Firmenverzeichnis – was für eine extrem tolle Erfindung
Das Firmenprofil im Firmenverzeichnis Wien ist wichtig für die Wirtschaft des Unternehmens, weitere wichtige Faktoren im Firmenverzeichnis wie Linkpalast sind städtische Hochschulen die dort inserieren. Wenn man eine Firma für Straßenbeleuchtung hat oder für Stadtorganisation und die Standortqualität der Industrie stimmt nicht, kann man entweder Ausschreibungen machen oder man bekommt ein Problem, denn ohne Firmenverzeichnis ist die ganze Sache ein bisschen schlecht. Mit dem richtigen Firmenverzeichnis bekommt man mehr Traffic und ein Eintrag dauert nicht lange. Für die mittelständischen Unternehmen ist jedes Firmenverzeichnis wichtig, ähnlich wie SEO, die Suchmaschinenoptimierung denn bei der Volltextsuche kommt es genau auf solche Sachen an. So ein Firmenverzeichnis Netzwerk kann die Popularität deutlich steigern und darum ist das auch so beliebt bei den ganzen Leuten. Man muss einfach ein Firmenverzeichnis haben oder in ein Firmenverzeichnis eintragen denn sonst kann es sein dass die Bekanntheit der Firma sinkt. Wenn man sich dessen bewusst wird muss man einfach in ein Firmenverzeichnis eintragen und das tut man.
Jeder will in den Webkatalog – ist aber nur für VIP
Wenn man im Webkatalog eintragen will dann muss man sich das Zeitgeschehen des Webkatalog ansehen, denn das Firmenprofil in den Firmenverzeichnissen wie Webkatalog68 ist wichtig und man kann sich den Webkatalog ja aussuchen und die Ausschreibungen sind auch oft von Hochschulen gemacht. Egal ob man in Schweinfurt, Stendal oder auch Bühl wohnt, sogar für Wildau gibt es eigene Webkatalog und die sollte man in Anspruch nehmen, unabhängig davon ob man Holzbau betreibt oder in der Industrie angesiedelt ist. Jede Hansestadt hat ein Netzwerk aus Firmenverzeichnissen und die sind entscheidend damit die Wirtschaft besser funktioniert, Man ist geneigt in Altmark oder einem Landkreis zu denken, dass hier kein Webkatalog vorhanden ist aber das entspricht nicht der Wahrheit. Die städtische Stadtbeleuchtung wird auch in so manchen Webkatalogen gepriesen denn eine Firma die so ein Großprojekt angeht und es vollendet ist wahrlich eine die viel Traffic verdient hat und wenn man sich dessen bewusst wird kann man sich denken wie viel mehr Kunden möglich sind. Wenn es Firmenverzeichnisse gibt, die genau auf die Standorte der eigenen Firma ausgerichtet ist dann sollte man zuschlagen denn umsonst werden nicht Firmen für das Eintragen anderer Firmen in Firmenverzeichnisse bezahlt, es lohnt sich ohne wenn und aber.
 

Über:

Handyshop Steyr AKI-TECH
Herr Akgün Halil
Dukartstrasse 21
4400 Steyr
Österreich

fon ..: 0043 660/ 80 91 043
web ..: http://www.webkatalog68.com/
email : kontakt@aki-media.at

Pressekontakt:

Handyshop Steyr AKI-TECH
Herr Akgün Halil
Dukartstrasse 21
4400 Steyr

fon ..: 0043 660/ 80 91 043
web ..: http://www.webkatalog68.com/
email : kontakt@aki-media.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/webkatalog-bzw-fuer-firmenverzeichnisse-einfach-eintragen/

Meineanzeigen Ihre kostenloses Firmenverzeichnis

Kostenlose Firmenvorstellungen können Sie aus Meineanzeigen einstellen. Schnell und einfach Firmen kostenlos vorstellen

Jedes Firmenverzeichnis ist ein wahrer Segen
Jedes Firmenverzeichnis ist gut weil man von Schweinfurt bis Brühl immer das bese bekommt und jedes Firmenverzeichnis, auch in Stendal seinen Zweck erfüllt. Mit dem Firmenverzeichnis kann man die Standorte von Firmen checken und auch das Zeitgeschehen ist in einem Firmenverzeichnis sehr interessant. Jedes Firmenverzeichnis erfüllt einen bestimmten Zweck und jedes hat eine eigene Aufgabe. Man kann es benutzen um der Straßenbeleuchtung besondere Aufmerksamkeit zu widmen oder eine andere städtische Firma promoten, die in einem Firmenverzeichnis besser zur Geltung kommt. Ein gutes Firmenverzeichnis ist viel wert und erleichtert die Suchmaschinenoptimierung also das SEO denn in Hochschulen wird das Firmenverzeichnis heute schon als wichtiger Faktor der Standortqualität gesehen und auch die Industrie spannt das Firmenverzeichnis für deren Zwecke ein weil sich die Ausschreibungen wie ein Laubfeuer verbreiten und jedes Firmenprofil, aus jedem Gewerbepark dutzende Male angeklickt wird. Die Wildauer Hansestadt oder auch Hohenasperg profitieren vom Wachstumskern, der durch die Firmenverzeichnisse gewährleistet wird. Wenn man die Wirtschaft in einer bestimmten Region ankurbeln will dann sollte man auf solche Sachen setzen denn jedes Firmenprofil bringt viel Traffic mit sich und das ist auch gut so denn dann kann man mehr Geld machen und bekommt auch mehr Kunden
Ein Webkatalog bringt dem Besitzer viel
Jeder Webkatalog ist wichtig denn der Webkatalog macht die Firma bekannter und man braucht einen guten Webkatalog damit die Firma umso bekannter wird denn ohne Webkatalog hat man Heutzutage kaum noch gut Chancen denn die anderen Unternehmen arbeiten auch damit und darum ist jeder Webkatalog so gut und man sollte dort eintragen damit man mehr Kunden bekommt denn wenn man mehr Kunden bekommt kann man immer viel Geld verdienen und muss sich nicht über die Zukunft des Unternehmens Gedanken machen und darum vertrauen auch viele Firmen auf solche Webverzeichnisse, denn die haben immer die richtige Sorte Kunden parat und man bekommt genau das was man will, Traffic und das ist entscheidend, denn wenn man eine Webseite hat und dort kommen schon wenig Kunden vorbei und dann trägt man in eines der Webverzeichnisse ein und merkt dass dieses ebenfalls kaum besucht wird und dann ist klar dass man dann sauer wird denn das wurde dann für nichts und wieder nichts gemacht und wenn man dann nicht weiter weiß wendet man sich eben an eine Firma die sich damit auskennt und die wissen was man zu tun hat und wie man es zu tun hat und die helfen optimal weiter und machen alles damit die Webseite bekannter wird.

Über:

Mybookmarks
Herr Akgün Halil
Dukartstrasse 21
4400 Steyr
Österreich

fon ..: 0043 660/ 80 91 043
web ..: http://www.mybookmarks.at/
email : kontakt@aki-media.at

Pressekontakt:

Mybookmarks
Herr Akgün Halil
Dukartstrasse 21
4400 Steyr

fon ..: 0043 660/ 80 91 043
web ..: http://www.mybookmarks.at/
email : kontakt@aki-media.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/meineanzeigen-ihre-kostenloses-firmenverzeichnis/

UniPRO/Seminar – Microsoft Dynamics CRM für Aus- und Weiterbildungsinstitute

Bildungseinrichtungen finden sich in den CRM-Geschäftsprozessen oft nicht wieder. Unidienst GmbH bietet mit UniPRO/Seminar auf Basis von Microsoft Dynamics CRM ein eigens für die Branche entwickeltes Modul.

UniPRO/Seminar - Microsoft Dynamics CRM für Aus- und Weiterbildungsinstitute

UniPRO/Seminar

Der Freilassinger Softwarehersteller Unidienst GmbH investiert in die Weiterentwicklung des Moduls UniPRO/Seminar um ein Produkt anzubieten, das im Standard die Phasen CRM, Seminarmanagement, Ressourcenverwaltung und Fakturierung auf Basis von Microsoft Dynamics CRM abdeckt. UniPRO/Seminar punktet bei Anbietern von Aus- und Weiterbildungsangeboten durch eine schnelle Implementierungsphase und dem branchenspezifischen Funktionsumfang.

Es mag schon sein, dass Teilnehmer eigentlich Kunden sind, Kurse die Produkte und Seminare der Produktkatalog. Dass Dozenten Mitarbeiter sind und Zertifikate eigentlich nur Seriendruckerzeugnisse. Ganz nüchtern betrachtet ist es möglich, Seminarmanagement mit Microsoft Dynamics CRM abzuwickeln. Zu Recht wollen sich die Anbieter von Aus- und Weiterbildungsangeboten aber nicht zwischen diesen Begrifflichkeiten zurechtfinden. Unidienst GmbH bietet mit UniPRO/Seminar deswegen eine Lösung, die auf Anforderungen der Bildungsbranche eingeht und die Feinheiten der Geschäftsprozesse umsetzt.

Die Verwaltung der Personenkonten beinhaltet bei UniPRO/Seminar nicht nur Personen und Firmen, sondern auch die Lehrkräfte und Dozenten. Die im CRM-System erfassten Personen können Teilnehmer an den Seminaren sein, die sich über die Zeit durch die Absolvierung von Kursen Qualifikationen aufbauen. Oder sie sind Lehrende, deren Lehrberechtigung dokumentiert und deren Performance durch die Bewertung der Kursteilnehmer und die Anzahl an gegebenen Kursen beurteilt wird.

Das Seminarmanagement wird vollständig mit UniPRO/Seminar abgewickelt, von der Planung über die Durchführung bis zur Verrechnung und den Abschlussarbeiten. Für die ersten Schritte der Seminaranlage besteht in Microsoft Dynamics CRM die Möglichkeit über Aktivitäten die Zuständigkeiten der Projektbeteiligten und die Timeline der Aufgaben zu verwalten. Diese organisatorischen Aufwände werden dem jeweiligen Seminar zugeordnet, genauso wie die für das Abhalten der Kurse notwendigen Ressourcen: Seminarorte, Räumlichkeiten und ganz wichtig – deren Ausstattung. Zur Koordination der Verfügbarkeiten und freien Zeiten, als auch zur Darstellung der Stundenpläne wird der Seminarkalender verwendet.

Die Stundenpläne gestalten sich aus einzelnen Modulen. Für jeden Kurs gibt es ein jeweiliges Modul, für das der Lehrende, der Zeitrahmen, die Örtlichkeit und der Inhalt definiert sind. Die Summe an Modulen für ein Seminar ergibt den Stundenplan. Die Module sind die Basis für Auswertungen, wie z. B. Soll/Ist-Stunden oder die absolvierten Zeiten der Lehrer oder Teilnehmer. Die Auswertung erfolgt durch die Analysetools von Microsoft Dynamics CRM oder durch kundenspezifische, durch Unidienst GmbH implementierte Berichte.

Die Abschlussarbeiten umfassen die Bewertungs- und Auswertungsszenarien und die Abrechnung der Leistungen. UniPRO/Seminar stellt einen Bewertungsbogen zur Verfügung, der die Performance von Lehrenden und Seminar als auch die Eignung der Ausstattung abfrägt. Die Prüfungsergebnisse werden beim Teilnehmer, mit Angabe des jeweils besuchten Seminars hinterlegt und für den Zertifikatsdruck verwendet.

Die Rechnungslegung inkludiert die Teilnahmegebühren und die Schulungsunterlagen. Gibt es einen Zahlungsplan, werden darin beide berücksichtigt. Die Verrechnung kann direkt an den Teilnehmer selbst, aber auch an dessen Firma erfolgen. Externe Kosten die im Rahmen des Seminares entstehen, sind gesondert zu erfassen. Dies wären etwa die Rechnungen der Lieferanten als auch die Honorare der Dozenten.

UniPRO/Seminar kommt bei den Unternehmen sowohl für interne als auch externe Schulungen zum Einsatz. Durch die Webapplikation kann sie gleichzeitig von einer Vielzahl an Anwendern flexibel verwendet werden. Die Lösung für Microsoft Dynamics CRM ist sowohl als On-Premise-Anwendung als auch als Cloud-Lösung verfügbar.
Ergänzend zum Modul UniPRO/Seminar bietet Unidienst GmbH auch UniPRO/Event an. Eine Lösung mit ähnlicher Konzeption, jedoch orientiert an den Anforderungen des Veranstaltungs- und Eventmanagement. Beide Module ergänzen sich bei Kombination.

Die Unidienst GmbH Informationsdienst für Unternehmungen mit Sitz in Freilassing ist bereits seit 1974 als Unternehmensberatung und Softwareentwickler tätig. Als zertifizierter Microsoft Dynamics CRM Partner, plant und realisiert Unidienst als einer der ersten deutschen Microsoft Partner seit 2003 kundenindividuelle CRM- und ERP-Projekte für mittelständische und große Unternehmen.

Kontakt
Unidienst GmbH
Sandra Sommerauer
Gewerbegasse 6a
83395 Freilassing
+49 8654 4608- 16
sandra.sommerauer@unidienst.de
http://www.unidienst.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/uniproseminar-microsoft-dynamics-crm-fuer-aus-und-weiterbildungsinstitute/

fruit@work Berlin – Obstlieferservice direkt ins Büro

fruit@work liefert frisches Obst in dekorativen Weidenkörben direkt an den Arbeitsplatz

fruit@work Berlin - Obstlieferservice direkt ins Büro

fruit@work – Obstlieferservice Berlin

Berlin, 30.04.2015 – In den meisten Jobs bleibt heutzutage sehr wenig Zeit für eine gesunde Ernährung. Zeitmangel und Stress sind an der Tagesordnung. Immer mehr Firmen versuchen daher gegenzusteuern und ihren Mitarbeitern eine gesunde und vitaminreiche Ernährung am Arbeitsplatz zu ermöglichen.
fruit@work versteht sich als Dienstleister, der seinen Kunden eine möglichst maßgeschneiderte und individuelle Lösung für die Obstversorgung in ihren Büros anbietet. Dabei bedient fruit@work bereits seit 2009 Firmenkunden im gesamten Berliner Stadtgebiet, und mittlerweile auch im Berliner Umland.
Das Kundenspektrum von fruit@work erstreckt sich dabei von der kleinen Arztpraxis mit 3 Mitarbeitern bis hin zum Großkonzern mit mehreren Standorten.
Die Kunden haben dabei die Möglichkeit entweder einen Obstkorb aus dem Standardsortiment zu wählen oder mit fruit@work ganz individuelle Vereinbarungen für die persönlich abgestimmte Obstlieferung zu treffen.
Anders als der klassische Obstlieferant oder Großhändler liefert fruit@work das Obst nicht nur an, sondern übernimmt auf Wunsch auch die Verteilung der Obstkörbe im Büro. Eine Dienstleistung, die besonders große Firmen mit Büros auf mehreren Etagen oder mit vielen einzelnen Standorten nicht mehr missen möchten.

Der Inhalt der Obstkörbe kann vom Kunden jederzeit individuell festgelegt werden. Der Kunde entscheidet dabei, ob er gerne herkömmliches Obst oder Obst aus kontrolliert biologischem Anbau geliefert bekommen möchte. Die Standardzusammenstellung der Obstkörbe beinhaltet ganzjährig Äpfel, Birnen und Bananen, sowie wechselnde Saisonfrüchte. Dabei versucht fruit@work durch saisonale und regionale Auswahl der Obstsorten die Transportwege möglichst kurz zu halten.
Besonders hervorzuheben ist die Zusammenarbeit zwischen fruit@work und der Suppenküche für Obdachlose in Berlin-Neukölln, sowie mit den ehrenamtlichen Helfern des Foodsharing-Netzwerks.
Bei fruit@work kommt kein Obst in die Tonne! Früchte, die für den Kunden nicht gut genug sind, werden mit großem Aufwand manuell aussortiert. Auf diesem Wege kann fruit@work wöchentlich bis zu einer Tonne Obst spenden, das bei Einrichtungen für hilfebedürftige Menschen dankend angenommen wird.
Viele Kunden haben sich dieser Idee bereits angeschlossen und geben die Früchte, die in den Büros nicht verzehrt wurden, an fruit@work zurück, damit diese gespendet werden können.
Neben frischen Obstkörben für das Büro bietet fruit@work auch Obst-Präsentkörbe als gesundes Geschenk an.
Die Obst-Geschenkkörbe kommen als Alternative zu den üblichen Businesspräsenten wie Rotwein, Kalender, Tassen etc. bei den Beschenkten sehr gut an. Häufig lassen Firmen auch erkrankten Mitarbeitern mit einem vitaminreichen Obst-Präsentkorb die besten Genesungswünsche überbringen.
Neu im Sortiment von fruit@work sind, aufgrund der hohen Nachfrage, frische Gemüsekörbe.
In vielen Büros greifen die Mitarbeiter in der Mittagspause auch gerne einmal zu frischer Rohkost, wie Möhren, Paprika, Gurken, Tomaten oder Radieschen. fruit@work hat sein Produktspektrum daher an die Bedürfnisse der Kunden angepasst und mit dem Gemüsekorb, sowie dem Duo-Korb (Obst & Gemüse gemischt) passende Produkte eingeführt.
Die Bestellung eines Obstkorbs bei fruit@work ist mit ein paar Klicks über die Internetseite www.fruit-at-work.de möglich.

fruit@work hat es sich zur Aufgabe gemacht, Berlin und das direkte Umland mit frischem Obst zu versorgen.
Dabei werden die bestellten Früchte, individuell in dekorativen Weidenkörben bereitgestellt.

Das Angebot reicht von Bioobst über konventionelles Obst in allen denkbaren Größen und Variationen.

Kontakt
fruit@work OHG
Daniel Wünsch
Mittelbuschweg 6
12055 Berlin
03060958870
wuensch@fruit-at-work.de
http://www.fruit-at-work.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fruitwork-berlin-obstlieferservice-direkt-ins-buero/

Was ist in der Probezeit besonders zu beachten?

Was ist in der Probezeit besonders zu beachten?

Image Impulse Nicola Schmidt

Sie haben die Zusage für die neue Stellung erhalten? Herzlichen Glückwunsch! Doch gerade in dieser Situation vor dem ersten Tag herrscht große Aufregung: Was ziehe ich an? Wie sind die neuen Kollegen – komme ich damit zurecht? Welche Möglichkeiten gibt es, sich im Unternehmen zu positionieren?
Pünktlichkeit ist selbstverständlich, denn wer schon am ersten Tag zu spät kommt, verbaut sich nicht nur einen entspannten Start, sondern wird erst recht unter genauer Beobachtung der Kollegen genommen. Der erste Eindruck, der hinterlassen wird, hat eine hartnäckige Nachwirkung. Dazu zählt auch das Outfit. Besser am ersten Tag in einem offiziellen Look, zum Beispiel für die Herren im Anzug, Hemd und Krawatte und für die Damen im Hosenanzug oder Kostüm zu erscheinen. Wenn alle anderen Kollegen lässiger rumlaufen, kann man sich immer noch anpassen.
Am Anfang ist es besser, erst mal zu beobachten, welcher Ton im Unternehmen herrscht. Locker oder eher distanziert? Besserwisser-Kommentare und Lästereien sind fehl am Platz. Damit macht sich jeder Neuling unbeliebt. Interessanter sind die Strukturen am neuen Arbeitsplatz: Wann beginnt die Mittagspause und lange dauert sie? Gehen die Kollegen allein oder in Gruppen? Gibt es eine Möglichkeit, sich einer Gruppe anzuschließen?
Auch die Kommunikation am Telefon ist wichtig. Achten Sie als neuer Mitarbeiter auf den Tonfall, denn der Ton macht die Musik. Sie verstehen etwas nicht? Fragen Sie nach. Schließlich heißt es nicht umsonst: „Wer fragt, der führt“. Das gilt auch, wenn Sie nach dem Namen des Kollegen fragen. Denn niemand erwartet, dass Sie direkt alle Mitarbeiter namentlich richtig ansprechen.
Wenn ein Kollege oder Vorgesetzter etwas erklärt und Sie verstehen zum Beispiel den Ablauf oder das Programm nicht, scheuen Sie sich nicht auch hier nachzufragen. Das gilt auch für Kleinigkeiten, denn so entstehen Wissenslücken und es ist dann nur peinlich, wenn Sie nach einem Jahr erst nachfragen. Hören Sie aktiv zu, in dem Sie das Gehörte nochmal mit eigenen Worten zusammenfassen.
Später zur Arbeit erscheinen und zehn Minuten früher gehen, dass wirkt nicht engagiert. Besser mal einige Minuten länger bleiben, was nicht heißen soll, übertriebenen Arbeitseifer an den Tag zu legen und Überstunden zu schieben, was das Zeug hält. Einfach ein gutes Mittelmaß halten, damit liegen Sie richtig.
Eingefahrene Arbeitsprozesse sind am Anfang so zu akzeptieren, wie sie sind. Wer seine Vorstellungen direkt durchboxen will, stößt eher auf Ablehnung und sorgt außerdem für schlechte Stimmung. Wenn Sie länger im Unternehmen tätig sind, gibt es bestimmt gute Möglichkeiten, Verbesserungen anzusprechen.
Am neuen Arbeitsplatz haben zu viele Privatgespräche nichts verloren. Das gilt auch nach Feierabend, wenn Sie mit Kollegen unterwegs sind. Statt Alkohol, besser auf andere Getränke ausweichen.

Behalten Sie Geduld, denn die ersten Monate im neuen Job sind eine Herausforderung.
Ich rate davon ab, in der Anfangszeit Arzttermine zu vereinbaren. Wer wirklich akut krank ist, kann natürlich jederzeit zum Arzt gehen. Aber Kontrolltermine beispielsweise sollten neue Kollegen – wenn überhaupt – eher auf den Morgen oder Abend legen als mitten in die Kernarbeitszeit. Das gleiche gilt für die Präsenz am Arbeitsplatz: Wer sich direkt frei nimmt und eher zehn Minuten früher als später nach Hause geht, wirkt wenig engagiert. Andererseits sollte auch kein übertriebener Arbeitseifer an den Tag gelegt werden. Es gibt Kandidaten, die schon nach ein paar Tagen komplette Arbeitsprozesse umzukrempeln versuchen. Das sorgt für schlechte Stimmung in der Belegschaft. Neulinge sollten außerdem darauf verzichten, ihre eigenen Vorstellungen kompromisslos durchzuboxen. Am Anfang heißt die Devise: Zuhören! Ein weiteres Tabu: Mit den Kollegen überschwänglich Alkohol trinken und private Geschichten erzählen ist keine gute Idee, in aller Regel hat das negative Folgen.
Einen guten Start in den neuen Job!

—————————————————————-
Motto: Stimmiger Auftritt für Ihren Erfolg!
Nicola Schmidt ist Stilexpertin, Imagetrainerin und Vortragsrednerin. Sie schult und coacht Fach- und Führungskräfte, die durch eine authentische, eindrucksvolle und wirkungsvolle Präsenz den Grundstein für ihren Erfolg legen möchten. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Outfit stecken. Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung und optimaler Wirkungspräsenz.

Nicola Schmidt, Trainerin und Speaker sowie Gastautorin bei Focus online, ist die Spezialistin für den Erfolgsfaktor Kommunikation auf allen Ebenen. Schließlich kommunizieren wir immer – nonverbal und verbal.
Durch ihre lebendige Art zu präsentieren, bekommt man bei Nicola Schmidt schnell ein Verständnis dafür, welche Chancen sich hinter dem persönlichen Auftreten verbergen. Sie zeigt, wie man Fettnäpfchen gekonnt umschifft, eine gute Performance zeigt, damit die nächste Präsentation ein voller Erfolg wird und dabei optisch gut aussieht. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Kleidung stecken.
Sie überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung und setzt Impulse. Gewinnen Sie an Ausstrahlung mit optimaler Wirkungspräsenz.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin – Imagetrainerin – Keynotespeaker
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-ist-in-der-probezeit-besonders-zu-beachten/

Romandebüt „Der Traum“: Wissen wir wirklich, wo die Realität endet und Fiktion beginnt?

Autor Andreas Kessler nimmt seine Leser mit auf eine Reise zwischen harter Alltagswirklichkeit und philosophischem Gedankenspiel, das vielleicht gar nicht so unmöglich scheint.

Romandebüt "Der Traum": Wissen wir wirklich, wo die Realität endet und Fiktion beginnt?

„Der Traum“ von Andreas Kessler (ISBN 978-1-497508-13-2)

Es ist niemals zu spät, den Lauf des Lebens zu verändern und die Liebe zu finden, nach der wir alle suchen – und manchmal ist es ein Traum, der den Weg dorthin weist. Das ist die Hauptbotschaft eines ungewöhnlichen Debütromans, der so gar nicht in irgendeine Genre-Schublade passen will: „Der Traum“ dreht sich nicht nur um die spannende Suche der Hauptfigur nach dem Sinn des Lebens und der großen Liebe. Autor Andreas Kessler beschreibt auch die dramatischen Vorgänge auf der Führungsebene einer Firma, die den Helden der Geschichte, der eigentlich gar kein Held ist, zwingen, endlich für seine eigenen Überzeugungen einzustehen. Dabei verknüpft Kessler auf ungewöhnliche Weise zwei Themen, die nur auf den ersten Blick gegensätzlich erscheinen. Der gut 300 Seiten starke Roman ist als Taschenbuch über Amazon.de, ISBN 978-1-497508-13-2 oder bei kessler-books.de erhältlich, außerdem als E-Book auf Plattformen wie Neobooks, Thalia, Libri, Amazon, Google Play Store, Apple iBookStore, Kobo oder Weltbild.

„Heutzutage geraten viele Menschen durch den enormen Druck im Arbeitsumfeld in eine Krisensituation, die sie veranlasst, über sich und das Leben nachzudenken“, erklärt Andreas Kessler. „Da wäre es doch schade, wenn die Erkenntnisse, die man durch die Beschäftigung mit dem Sinn des Lebens gewinnt, nicht auch zurück in den Arbeitsalltag fließen würden.“

Die Hauptfigur in „Der Traum“ ist Aron, Mitte dreißig und als verlängerter Arm aggressiver Finanzinvestoren für den Personalabbau in seiner Firma zuständig. Um den Job ertragen zu können, unterdrückt er seine Emotionen und flüchtet sich in Passivität. Da reißt ihn ein Traum aus seiner Lethargie – ein Traum, in dem sein vor 30 Jahren verstorbener Vater bei ihm auftaucht und ein seltsames Hochzeitsfest seine Gefühle durcheinanderwirbelt.

Wie durch Zufall findet er kurz darauf alte Unterlagen seiner Eltern, die in ihm Zweifel aufkommen lassen, ob sein Vater wirklich eines natürlichen Todes gestorben ist, wie seine Mutter immer erzählt hat. Auf der Suche nach der wahren Geschichte seines Vaters lernt er die Lebenskünstlerin Marie kennen, die seinen Vater mehr als nur gut zu kennen scheint – und die behauptet, schon einmal gelebt zu haben. Während Aron zu verstehen versucht, wer Marie wirklich ist, wird er mit der Frage konfrontiert, wer er selbst ist und welchen Sinn sein Leben hat. Auf der Suche nach einer Antwort entwickelt er endlich den notwendigen Mut, sich gegen die Finanzinvestoren aufzulehnen und nach der großen Liebe zu greifen, auf die er so lange gewartet hat…

Der rote Faden des Romans geht auf eine wahre Begebenheit zurück: „Vor Jahren hatte ich selbst einen ungewöhnlich intensiven und realen Traum, der mich zutiefst faszinierte und mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Noch am selben Tag fing ich an, eine Geschichte um diesen Traum zu spinnen“, erinnert sich Andreas Kessler, der das Buch drei Jahre lang entwickelte und dann im Selbstverlag veröffentlicht hat. Der 47-Jährige ist promovierter Maschinenbauingenieur, lebt in Heidelberg und arbeitet zurzeit als Innovationsmanager in einem weltweit tätigen Umweltkonzern.

Zahlreiche Testleser und Rezensenten bestätigen, dass Kessler einen Nerv getroffen hat, indem er wichtige philosophische Fragen unserer Zeit auf unterhaltsame Weise aufgreift. Dabei steht die Frage nach einer „größeren Wahrheit jenseits der Naturwissenschaften“ der harten Alltagswirklichkeit im Berufsleben zwischen Geld und Leistung gegenüber, die nur wenig Raum für sinnstiftende Träume lässt. Kessler stellt fest: „Die Überwindung dieses scheinbaren Gegensatzes ist für viele Menschen der Schlüssel zu einem glücklichen Leben.“

Nähere Informationen zum Buch finden Interessierte auf der Webseite www.kessler-books.de , wo auch ein ausführliches Interview mit dem Autor abrufbar ist. Den direkten Draht zu seinen Lesern hält Andreas Kessler über seine Facebook-Seite https://www.facebook.com/Kessler.Books , und er lädt alle Interessierten ein, markante Kapitel aus seinem Buch als Hörbuch zu genießen: über XXL-Hörproben bei YouTube, eingelesen von Hörbuchsprecher René Wagner. So ist zum Beispiel der mehr als 30 Minuten lange Anfang des Buches auf https://www.youtube.com/watch?v=yB5IL-QhQ54 abrufbar.

Kessler-Books mit Sitz in Heidelberg veröffentlicht spannende Unterhaltung an der Grenze zwischen Realität und Fiktion für Menschen, die an philosophischen Gedankenspielen rund um den Sinn des Lebens interessiert sind.

Kontakt
Kessler-Books
Andreas Kessler
Landfriedstraße 10
69117 Heidelberg
06221 / 654827
ak@kessler-books.de
http://www.kessler-books.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/romandebuet-der-traum-wissen-wir-wirklich-wo-die-realitaet-endet-und-fiktion-beginnt/

Crowdfunding NEU

Realisieren Sie Finanzierungen von Projekten mit Hilfe des Word Wide Web durch Spenden in einer Gemeinschaft.

BildCrowdfunding, ist ein neues aufregendes Phänomen des Internets. Es gibt mehr als 450 Crowdfunding-Plattformen, die bereits vielen Menschen geholfen haben, eigene Projekte zu verwirklichen.
Projekte können alles sein: eine eigene Firma gründen, persönliche Projekte verwirklichen, humane Projekte unterstützen, usw.
Unser Angebot ist etwas Besonders. Sie erhalten eine Website, wo Sie Ihr Projekt einstellen. Die Benutzung dieser Website ist für jedes Mitglied umsonst und es fallen keine Gebühren an.
Sie erhalten Ihr Kapital direkt über Ihre Website und können die Auszahlung selbst vornehmen,
z.B. PayPal, Bank oder Card.
Dieses Crowdfunding-Modell ist einzigartig, weil Ihnen das System kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Die Gemeinschaft in diesem System beschließt absichtlich, Projekte in dieser Gemeinschaft untereinander mit Spenden zu unterstützen. Diese Unterstützung vergrößert das Spendenvolumen. Mit dieser Plattform, der Gemeinschaft innerhalb dieser Plattform und der Macht des fremdfinanzierten Marketings können auch Sie jetzt Ihr Projekt verwirklichen.
Und das ohne Kredite oder Gebühren.
Bei Interesse erhalten Sie alle notwendigen Informationen persönlich. Nach Vereinbarung eines Termins direkt an Ihrem PC, werden Ihnen online alle Einzelheiten zur praktischen Mitgliedschaft vorgestellt. Kalkulieren Sie bitte dazu ca. 20 Minuten ein, wo Sie möglichst ungestört sind.
Crowdfunding-Kontakt

Über:

Internet Marketing Fischer
Herr Ullrich Fischer
Auf dem Liethe 1
39326 Hohenwarsleben
Deutschland

fon ..: +49 163 216 19 55
web ..: http://crowdfunding24.info
email : email@growdfunding24.info

Pressekontakt:

Internet Marketing Fischer
Herr Ullrich Fischer
Auf dem Liethe 1
39326 Hohenwarsleben

fon ..: +49 163 216 19 55
web ..: http://crowdfunding24.info
email : email@growdfunding24.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/crowdfunding-neu/

Sänger, Entertainer aus Weinheim – der etwas andere Alleinunterhalter

Der etwas andere Alleinunterhalter für Ihre Hochzeit, Weihnachtsfeier, Firmenfest, Geburtstag und vielem anderen

BildRalf Pressler – Ein Mann, ein Mikro, eine Bühne. Unter diesem Motto trete ich derzeit auf verschiedenen Festen, Partys oder einer Hochzeit und vielem mehr auf. Vorbei sind die Zeiten von einem schlechten Alleinunterhalter, der weder vernünftig Keyboard spielen kann noch in der Lage ist Stimmung zu verbreiten und vernünftig zu singen. Ich habe mich dafür entschieden eins richtig zu machen und Ihnen einmal einen etwas anderen Alleinunterhalter zu präsentieren. Ich konzentriere mich auf das Singen und die Bühnenperformance. Sie wollen das Live – Feeling einer ganzen Band ? Sprechen Sie mich an und erfahren Sie mehr über einen Alleinunterhalter der besonderen Art, dem Sänger der Ihr Fest zu einer rauschenden Party verhilft.

Sänger und Entertainer für Ihre Hochzeit, ihr Geburtstag oder Ihr Firmenfest buchbar auf www.ralfpressler.de!

Sie können mich nicht nur für Ihre Hochzeit buchen, ich trete unter anderem auch auf

– der etwas andere Alleinunterhalter für Ihr Firmenfest
– Geburtstag feiern mit dem Entertainer Ralf Pressler
– Alleinunterhalter und Sänger für Ihre Party
– Entertainer Mottoshow

Als der etwas andere Alleinunterhalter, mache ich auch ihr Fest zum einem Erlebnis. Ganz egal ob wir zusammen Back to the 80s gehen oder Sie einfach einen Abend mit Romantischen Dinnersongs genießen möchten. Sie können sich voll und ganz darauf verlassen einen tollen Sänger, Entertainer und zuverlässigen Musiker für Ihren Anlass zu buchen. Nur bitte erwarten Sie eines nicht! Einen mit Hawaihemd am Keyboard sitzenden Alleinunterhalter der Ihnen Oh Lapaloma singt. Fragen Sie einfach nach noch freien Terminen über mein Kontaktformular und wir werden schauen, ob auch Ihre Hochzeit mal was ganz anderes wird! Ich freu mich auf Sie!

Scheuen Sie nicht, eine unverbindliche Anfrage zu an den etwas anderen Alleinunterhalter Ralf Pressler zu stellen, auch wenn Sie bemerken, dass ich aus Weinheim, das ist in der Nähe von Mannheim und Heidelberg, stamme. Ich bin überregional als Entertainer tätig demzufolge auch außerhalb von Baden Württemberg. Da durch meine Auftritte als Entertainer und etwas anderer Alleinunterhalter mein Kreis an bekannten Musikern und Musikerinnen ständig wächst können Sie auch gerne eine Anfrage stellen, wo sie für Ihre Feier z.B. noch einen DJ benötigen. Hier kann ich Ihnen gerne den Kontakt vermitteln. Sie sehen, vieles was Sie für Ihre Hochzeit zumindest musikalisch bzw. für die Unterhaltung benötigen finden Sie hier im Repertoire auf meiner Seite. Die Musik zu einer Hochzeit ist das wichtigste Gut zum gelingen Ihres Festes. Sehen Sie Ihre eigene Hochzeit als eine Art Event an an und machen Sie sich selbst eine Freude und holen sich beste Unterhaltung ins Haus. Ein großes Repertoire an Songs für Hochzeiten, Partys, Geburtstage und vieles mehr sowie tolle Referenzen als Live Sänger.

Die Liebe zur Musik entstand schon sehr früh und ich stand schon in jungen Jahren mit meiner Band auf den Bühnen oder aber auch auf einem Geburtstag. Infos dazu finden Sie z.B. auf meiner Über mich Seite. Weiterhin können Sie über bevorstehende Events oder Veranstaltungen immer mal wieder auf meiner Seite vorbeischauen. Sie dürfen mir auch gerne einen Gruß im Gästebuch hinterlassen, gerade über Empfehlungen freue ich mich sehr. Ich bin sehr gespannt ob ich Sie mit meiner Musik überzeugen kann, als Künstler, Sänger, Entertainer nicht als Band sonder als der etwas andere Alleinunterhalter. Weitere Informationen über mich erhalten Sie direkt über meine Internetseite.

Über:

Ralf Pressler
Herr Ralf Pressler
Im Wollenklingen 18
69517 Trösel
Deutschland

fon ..: 015732566400
web ..: http://www.ralfpressler.de
email : ralfpressler@web.de

Pressekontakt:

Ralf Pressler
Herr Ralf Pressler
Im Wollenklingen 18
69517 Trösel

fon ..: 015732566400
web ..: http://www.ralfpressler.de
email : ralfpressler@web.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/saenger-entertainer-aus-weinheim-der-etwas-andere-alleinunterhalter/

Sonderangebote! – GMBH sofort fertig mit herausragenden Bonitäten, Crefo Bewertungen und Eulerhermes Limits!

TopGmbhKaufen.de ist spezialisiert auf die Vermittlung von Kapitalgesellschaften mit super Bonitäten, besten Creditreform Bewertungen und hohen Eulerhermes, Coface & Atradius Warenkreditversicherungen

BildWiesbaden, 15.10.2014
www.topgmbhkaufen.de

GmbH Angebote Gesellschaftsliste:

*****************************************************************
Gmbh & Co KG sofort fertig mit Bankkonto und Ust. ID
Crefo Bonitätsindex: um 290
Firmierung: Nordsee Beteiligungs GmbH & Co KG
GmbH Angebots Nr.: 170
GmbH Status: AKTIV
Unternehmensalter: 3 Jahre
Crefo Kreditempfehlung: unter 3.000,- Euro
Euler Hermes Kreditlimit: 30.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Tätigkeitsfeld: GmbH & Co KG – Beteiligungs GmbH
Firmensitz: Norddeutschland, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Schulden- und lastenfrei. Die Gesellschaft verfügt über einen voll bezahlten Creditreformzugang. Der Firmensitz kann für 350 Euro im Monat übernommen werden inkl. Postnachsendung.
Das Stammkapital wurde voll eingezahlt und nachgewiesen. Allerdings wurde dies im Sinne der Gesellschaft aufgebraucht.
Kaufpreis: 8.500,- Euro
*****************************************************************

Großhandels GmbH kaufen – Import & Export
Crefo Bonitätsindex: um 250
Firmierung: International Trade Im- und Export GmbH
GmbH Angebots Nr.: 173
GmbH Status: AKTIV
Crefo Kreditempfehlung: ca. 5.0000,- Euro

Euler Hermes Kreditlimit: 100.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Tätigkeitsfeld: Großhandels Gesellschaft – Import & Export GmbH für alle Bereiche
Firmensitz: deutschland, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Schulden- und lastenfrei. Inkl. Bankkonto auf dem das Stammkapital voll vorhanden ist. Selbiges muss vom Käufer zum Notartermin erbracht werden.
Kaufpreis: 16.800,- Euro

*****************************************************************

Beratungs Gesellschaft kaufen
Crefo Bonitätsindex: 260

Firmierung: Petersen Unternehmensberatung GmbH
GmbH Angebots Nr.: 179
Crefo Kreditempfehlung: Gering auf Grund des GS-Darlehens
Euler Hermes Kreditlimit: 75.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Firmenalter: knapp unter 30 Jahre.
Tätigkeitsfeld: Allgemeine beratenden Tätigkeiten
Firmensitz: Süddeutschland, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Bilanzsumme: unter 200.000 Euro
Besonderheiten: Gesellschaft hat eine Verbindlichkeit gegenüber dem Gesellschafter, auf die bei Verkauf Verzicht erklärt wird.
Kaufpreis: 16.900,- Euro

*****************************************************************

Energie Handels- und Vertriebs GmbH
Crefo Bonitätsindex: um 280
Crefo Kreditempfehlung: 10.000,-
Firmierung: New Energy Systems GmbH
GmbH Angebots Nr.: 181
Crefo Kreditempfehlung: ohne Sicherheiten 10.000,-
Euler Hermes Kreditlimit: 85.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Firmenalter: knapp unter 5 Jahre
Stammkapital: 25.000,- Euro
Tätigkeitsfeld: Handel, Vertrieb, Im- und Export von Energiesystem nebst Zubehör. Dienstleistungsgesellschaft.
Firmensitz: Süddeutschland, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Lagerfläche sowie Bürofläche kann am Firmensitz der Gesellschaft angemietet werden!Die Halle beträgt ca. 1000 qm mit LKW-Laderampe und Gabelstapler. Die Büroräume sind hochwertig Ausgestattet mit Telefon- und Faxanschluss. Am jetztigen Sitz der Gesellschaft ist das exklusive Büro und die Lagerfläche und dies kann angemietet werden!
Kaufpreis: 14.000,- Euro

*****************************************************************

Transport & Taxi GmbH
Crefo Bonitätsindex: knapp über 230
Crefo Kreditempfehlung: 8.000,-

Firmierung: Hanseatisches Speditionscenter GmbH
GmbH Angebots Nr.: 180
Crefo Kreditempfehlung: ohne Sicherheiten 8.000,-
Euler Hermes Kreditlimit: 100.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Firmenalter: Unter 20 Jahre
Stammkapital: 25.000,- Euro
Tätigkeitsfeld: Spedition, Taxibetrieb, Kleintransporte.
Firmensitz: Norddeutschland, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Gesellschaft hat diverse KFZ Finanziert bekommen und voll bezahlt. KFZ nicht mehr vorhanden aber Firma bei den größten Automarken bekannt.Langjährige Internetauftritt gibt es Gratis dazu. Ebenso die Mailadressen.
Kaufpreis: 34.000,- Euro

*****************************************************************

Crefo Bonitätsindex: um 280
Firmierung: SEO Marketing & IT Systemhaus GmbH
GmbH Angebots Nr.: 182
Crefo Kreditempfehlung: ohne Sicherheiten knapp 3.000,-
Euler Hermes Kreditlimit: 25.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Firmenalter: knapp 2 Jahre
Stammkapital: unter 50.000,- Euro
Tätigkeitsfeld: SEO Marketing, Erstellung von Online Anwendungen und Internetseiten. Entwicklung und Programmierung von Internetpräsentationen
Firmensitz: Süddeutschland, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Bankkonto vorhanden und kann mitübernommen werden.
Kaufpreis: auf Anfrage

*****************************************************************

Crefo Bonitätsindex: unter 232!
Firmierung: Schmidt Beteiligungs GmbH
GmbH Angebots Nr.: 172
GmbH Status: AKTIV
Unternehmensalter: über 15 Jahre
Crefo Kreditempfehlung: knapp unter 10.000,- Euro
Euler Hermes Kreditlimit: 150.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Tätigkeitsfeld: Beteiligungen an weiteren Unternehmen
Firmensitz: Norddeutschland, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Schulden- und lastenfrei.
Kaufpreis: 22.800,- Euro

*****************************************************************

Firmierung: Großhandel Schmidt GmbH
GmbH Angebots Nr.: 183
GmbH Status: AKTIV
Unternehmensalter: unter 4 Jahre
Crefo Kreditempfehlung: unter 6.000
Euler Hermes Kreditlimit: 35.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Tätigkeitsfeld: Handel von Nahrungs- und Genussmittel, auch von Getränken. Vertrieb mit Lizenzvergabe.
Firmensitz: München 1A Top Geschäftsadresse!

Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden, da Veräußerer nach Asien auswandert.
Besonderheiten: Schulden- und lastenfrei. Konstante Geschäftsentwicklung. Stammkapital unter 30.000 Euro.

Telefonanschluss kann mitübernommen werden.
Kaufpreis: 11.900 Euro

*****************************************************************

Crefo Bonitätsindex: um 250
Firmierung: Abriss und Baustellen GmbH
GmbH Angebots Nr.: 186
GmbH Status: AKTIV
Unternehmensalter: unter 10 Jahre
Crefo Kreditempfehlung: unter 3.500 ohne Sicherheiten
Euler Hermes Kreditlimit: 75.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Tätigkeitsfeld: Robotertechnik sowie Abriss- und Baustellenarbeiten.
Firmensitz: Nähe Dresden, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Hohe Eigenkapitalquote. Schulden- und lastenfrei. Konstante Geschäftsentwicklung. Stammkapital 25.000 Euro.
Kaufpreis: 16.900,-

*****************************************************************

Crefo Bonitätsindex: um 229
Firmierung: Computer Beratungsgesellschaft mbH
GmbH Angebots Nr.: 187
GmbH Status: AKTIV
Unternehmensalter: 20 Jahre
Crefo Kreditempfehlung: unter 7.000 ohne Sicherheiten
Euler Hermes Kreditlimit: 150.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Tätigkeitsfeld: EDV Bereich, Hardware & Software.
Firmensitz: Nähe Hamburg, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Inkl. Bankkonto. Hohe Eigenkapitalquote. Schulden- und lastenfrei. Konstante Geschäftsentwicklung. Stammkapital unter 30.000 Euro.
Kaufpreis: 28.000,-

*****************************************************************

Crefo Bonitätsindex: 240
Firmierung: Entwicklungs- und Handels GmbH
GmbH Angebots Nr.: 188
GmbH Status: AKTIV
Unternehmensalter: knapp 2 Jahre
Crefo Kreditempfehlung: unter 8.000 ohne Sicherheiten
Euler Hermes Kreditlimit: 75.000,- Euro
Umsatzsteuer ID: Vorhanden und Aktiv
Tätigkeitsfeld: Beratungen für Absatzmärkte, insbesondere mit Handel von Rohöl, Stahl und Marmor.
Firmensitz: Nähe Regensburg, Sitz kann übergangsweise mitübernommen werden.
Besonderheiten: Bankkonto vorhanden. Schulden- und lastenfrei. Konstante Geschäftsentwicklung. Stammkapital unter 30.000 Euro.

Gratis: 2 Internetseiten inkl. Domains, E-Mailadressen, Briefpapier und Stempel
Kaufpreis: SONDERANGEBOT: 14.900,- für schnell Entschlossene!

Über:

Topgmbhkaufen.de / Rene Riebe
Herr Rene Riebe
Didierstrasse 1
65203 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 030-344 08 2566
fax ..: 030-344 08 2567
web ..: http://www.topgmbhkaufen.de
email : pressekontakt@topgmbhkaufen.de

TOPGmbhKaufen.de wurde mehrfach für die außergewöhnlich hohe Qualität der Prüfung der jeweiligen Gesellschaft ausgezeichnet.
Die eigens dafür eingerichtete Researchabteilung durchleuchtet mögliche GmbH Kauf und GmbH Verkauf Interessenten auf Herz und Nieren und gibt dem Interessenten ein fundiertes und umfassendes Bild über die betroffene Gesellschaft.

Vertrauen auch Sie bei Gesellschaftsfragen, Unternehmenserweiterung, GmbH Kauf und GmbH Verkauf der www.topgmbhkaufen.de

Pressekontakt:

Topgmbhkaufen.de / Rene Riebe
Herr Rene Riebe
Didierstrasse 1
65203 Wiesbaden

fon ..: 030-344 08 2566
web ..: http://www.topgmbhkaufen.de
email : pressekontakt@topgmbhkaufen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonderangebote-gmbh-sofort-fertig-mit-herausragenden-bonitaeten-crefo-bewertungen-und-eulerhermes-limits/

Trendthema JugendCoaching

Coachingangebote für Jugendliche bringen messbare Erfolge für Ausbildung, Schule und Elternhaus

BildUnruhige Klassen, unkonzentrierte Schüler – die Schulen beklagen die zunehmend fehlende Leistungsbereitschaft bei vielen jungen Menschen. Das Problem setzt sich in der beruflichen Ausbildung fort, wo Unternehmen die notwendige Ausbildungsreife von Schulabgängern vermissen. Auf der anderen Seite leiden viele Branchen und Betriebe unter einem gravierenden Fachkräftemangel und suchen händeringend nach geeigneten Lehrlingen. Wenn aber Lehrer, Unternehmen und Eltern nicht mehr weiterkommen und vor allem auch die Jugendlichen selbst nicht glücklich sind, dann sind neue Ansätze gefragt.

Vom Coaching zum JugendCoaching

Coaching ist in Wirtschaft und Sport schon seit langem ein strategisches und etabliertes Instrument für die persönliche und berufliche (Weiter-)Entwicklung von Erwachsenen. Dass Coaching auch für Jugendliche einen innovativen und sehr erfolgreichen Förderansatz darstellt, ist in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Coach Axel Jagemann aus München hat schon früh erkannt, dass Coaching gerade auch bei Jugendlichen in der schwierigen Phase der Selbstfindung und bei der beruflichen Orientierung hohe Erfolgschancen hat. Als einer der Pioniere im JugendCoaching unterstützt er seit vielen Jahren junge Menschen zwischen 10 und 25 Jahren. Seine Klienten kommen aus allen Schultypen: Von der Förderschule bis zum Gymnasium, aber auch Azubis und Studenten schätzen seine fachliche Expertise. Jagemann setzt bei seinen Coachings auf das vertrauliche „Vier-Augen-Prinzip“, das dabei helfen soll, Potenziale zu erkennen und gezielt zu entwickeln. Unabhängig davon, ob sich ein Jugendlicher in einer Krise befindet, seine Noten verbessern möchte oder nach grundsätzlicher Orientierung sucht: Ein JugendCoaching mit einem speziell dafür ausgebildeten Berater bietet in jedem Fall hohe Chancen die Motivation, das Selbstbewusstsein und die Leistungsbereitschaft zu steigern.

Erfahren, wer ich bin und was ich will

Zuhause ständig Krach und die Schule als Feindesland – so sah es beim 14-jährigen Lars aus, als er sich für ein Coaching bei Axel Jagemann entschied. Fünf Monate und ein Zeugnis später hat sich bei Lars eine Menge getan. „Mit Axel konnte ich schnell offen über meine Probleme reden“, erzählt er. „Mit den Analysen, die ich dann gemacht habe, habe ich gesehen, dass ich mich völlig anders verhalten habe, als ich eigentlich bin. Dass ich mich innerlich sehr zurückgezogen habe, obwohl mir die Nähe zu anderen eigentlich wichtig ist.“ Und worin sieht Lars heute seine wichtigsten Erfolge? „Ich weiß jetzt, dass ich nicht cool sein muss. Ich bin viel selbstbewusster und kann auf Menschen zugehen. Außerdem merke ich in Konflikten schnell, was ich selber dazu beigetragen habe. Dann entschuldige ich mich und versuche, es besser zu machen. Außerdem gehe ich heute viel lieber in die Schule, weil ich das Positive und nicht das Negative an ihr sehe.“

Erfolgsfaktor JugendCoaching

Solche persönlichen und sozialen Reifungsprozesse sind es, die Axel Jagemann anstößt und begleitet. Auch an Lehrern sind die Veränderungen von Lars nicht unbemerkt vorüber gegangen. Im letzten Zeugnis hieß es über Lars, der einst als Störer und Klassenclown galt: „Lars hat gelernt, sein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und seine spontanen Äußerungen besser unter Kontrolle zu bekommen. … Er hat das Klima in der Klasse immer wieder positiv beeinflusst. … Er war im Unterricht stets präsent und brachte sein Hintergrundwissen gewinnbringend ein.“

Auch aus Unternehmenssicht ist JugendCoaching ein strategisches Instrument in der Personalentwicklung, dessen Vorteile klar auf der Hand liegen: Imagegewinn als attraktiver Arbeitgeber, frühzeitige Bindung der Auszubildenden ans Unternehmen und Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen. Ausbilder können mit einer schnelleren Integration von neuen Auszubildenden und deutlich weniger Konfliktpotential am Arbeitsplatz rechnen.

Und nicht zuletzt kann JugendCoaching wertvolle Hilfe bei der Integration von jugendlichen Migranten in die Gesellschaft leisten. Durch den aktuellen Zuzug von immer mehr, teils minderjährigen Flüchtlingen, ist auch die Politik stark gefordert, diese frühzeitig mit gezielten Maßnahmen zu fördern und ihnen damit den Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Axel Jagemann ist einer der ersten professionellen JugendCoaches in Deutschland. Die
Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist für ihn Beruf und Berufung zugleich. In einer Zeit, in der Vaterschaft Mangelware ist, wird den Jugendlichen zudem ein positives und annehmendes Vater- bzw. Männerbild vermittelt. Axel Jagemann überträgt effektive und bewährte Coaching-Methoden aus Wirtschaft und Sport maßgeschneidert in das Leben von Jugendlichen. Und er entwickelt eigene Tools und Methoden, wie z.B. emotrent®. Seit 2011 bietet er eine Ausbildung zum JugendCoach an, seit 2012 die Lizenzierung zum emotrent®-Coach. Er ist Mitglied in verschiedenen Coach- und Trainer-Netzwerken: ICF, IHK für München und Oberbayern, key4you und DNLA. Darüber hinaus pflegt er eine langjährige Beziehung mit seinen Mentorcoach Jay Perry.
Weitere Infos: www.jugendcoach-jagemann.de

Über:

Coaching – Ausbildung – emotrent®
Herr Axel Jagemann
Gustav-Adolf-Straße 3a
80689 München
Deutschland

fon ..: 089-12163808
web ..: http://www.jugendcoach-jagemann.de
email : ajagemann@online.de

Pressekontakt:

Highlight PR
Frau Barbara Ziegler
Jutastr. 13
80636 München

fon ..: 089-12163808
web ..: http://www.highlight-pr.de
email : info@highlight-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trendthema-jugendcoaching/

Welche Risiken bestehen für die Bonität einer Gesellschaft unmittelbar nach dem Verkauf? GmbH Mantel Verkauf?

GmbH Kauf / Verkauf: Was beeinflusst die Bonität der Gesellschaft / GmbH und warum?

www.gmbh-welt.de
Lüneburg 27.01.2014

Sicher: Wer eine GmbH kauft, die seit vielen Jahren besteht und über eine ausgezeichnete Bonität verfügt, investiert in seine unternehmerische Zukunft. Dies ist aber nur die halbe Miete. Auch eine solche Gesellschaft ist kein Selbstläufer. Es gilt, ihre bestehende Bonität zu bewahren und fortzuschreiben.

Es ist wie mit dem Kauf eines neuen Autos. Sein Wert bleibt nur erhalten, wenn das Fahrzeug fortlaufend gepflegt wird. Gleiches gilt beim Kauf einer GmbH. Eine bonitätsstarke GmbH hat ihre Gründe. Der Umstand, dass sie vielleicht seit vielen Jahren besteht, begründet sich letztlich darin, dass es die Geschäftsführung bislang verstanden hat, unternehmerisch erfolgreich zu agieren. Wird die GmbH verkauft, bleibt dieser wertbildende Faktor nur erhalten, wenn auch der nachfolgende Geschäftsführer die Geschäfte erfolgreich fortführt. Macht er nur Verluste, nutzt ihm dieser Faktor nichts. Die neue Geschäftsführung muss beweisen, dass sie genauso erfolgreich wirtschaften kann, wie es die frühere Geschäftsführung vorgemacht hat.

Dies sehen auch Banken und Geschäftspartner so. Zwar erwirbt der neue Geschäftsführer mit dem Kauf einer bestehenden GmbH einen gewissen Vertrauensvorschuss. Er muss aber beweisen, dass er die GmbH erfolgreich fortführt. Mithin steht seine eigene Person im Blickpunkt. Je größer die eigene Kompetenz und die unternehmerische Perspektive sind, desto leichter lässt sich Vertrauen begründen.

Gleiches gilt für die Gesellschafter. Je höher die eigene Kompetenz der Gesellschafter und deren finanzielles und persönliches Engagement in der Gesellschaft ist, desto mehr vertrauen Dritte darauf, dass die Gesellschaft erfolgreich fortgeführt wird.

Dieses Vertrauen lässt sich stärken, wenn vertrauensbildende Maßnahmen erfolgen. Diese könnten darin bestehen, dass beispielsweise das Eigenkapital der Gesellschaft erhöht wird oder Sachwerte (Immobilie, Warenlager, Patente, Lizenzrechte) in die Gesellschaft eingebracht oder zur Grundlage der unternehmerischen Aktivitäten gemacht werden. Auch wer sich als Gesellschafter oder Geschäftsführer für Verbindlichkeiten der Gesellschaft persönlich verbürgt, schafft Vertrauen und vermindert das durch die Haftungsbeschränkung der GmbH grundsätzlich bestehende Misstrauen von Geschäftspartnern.

Entscheidend ist natürlich auch der Geschäftszweck, den die neue Geschäftsführung mit dem Erwerb der GmbH beabsichtigt. Werden Kredite benötigt, erleichtert ein ordentlicher Businessplan die Zusammenarbeit mit Banken und Geschäftspartner. Dass eine ordentliche Buchführung und zeitgerechte betriebswirtschaftliche Auswertungen sowie die fristgerechte Erstellung der Bilanz des Kalenderjahres ein Beweis für Kompetenz und Zuverlässigkeit sind, versteht sich von selbst.

Also: Veränderungen bringen im Idealfall Fortschritt. Diesen Fortschritt gibt es aber nur, wenn Veränderungen sachlich begründet sind. Jede mit dem Erwerb einer bestehenden GmbH einhergehende Veränderung, die in der Sitzverlegung, im Austausch der Geschäftsführung, in der Änderung des Firmennamens oder des Unternehmenszweckes liegen kann, begründet mindestens Vorbehalte und bedarf des Beweises, dass damit eine unternehmerische Perspektive verbunden ist.

www.gmbh-welt.de

Über:

Ocean Vermögens- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Herr Sascha Wandler
Artlenburger Landstr. 15
21339 Lüneburg
Deutschland

fon ..: 04131 – 219 862 0
web ..: http://www.gmbh-welt.de
email : pr@gmbh-welt.de

WARUM GMBH-WELT.DE?

Weil wir es ganz genau nehmen!

GmbH-Welt.de hat sich darauf spezialisiert bestehende, noch aktive Kapitalgesellschaften mit herausragender Bonität zu verkaufen.GmbH-Welt.de garantiert Ihnen Top-Firmenangebote, die alle im Vorfeld auf Unbedenklichkeit überprüft worden sind. GmbH-Welt.de holt hierfür aktuelle Auskünfte von renommierten Auskunftsdateien wie Creditreform, Bürgel oder Creditsafe ein und gleicht die Firmendaten mit dem elektronischen Bundesanzeiger ab.

GmbH-Welt.de agiert pro-aktiv und übernimmt diese Recherchen gratis für Sie, damit Sie mit Ihrem Unternehmen direkt durchstarten können.

www.gmbh-welt.de

Pressekontakt:

Ocean Vermögens- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Herr Sascha Wandler
Artlenburger Landstr. 15
21339 Lüneburg

fon ..: 04131 – 219 862 0
web ..: http://www.gmbh-welt.de
email : pr@gmbh-welt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/welche-risiken-bestehen-fuer-die-bonitaet-einer-gesellschaft-unmittelbar-nach-dem-verkauf-gmbh-mantel-verkauf/

GmbH Mantel Kapitalgesellschaft: was bedeutet juristische Person und ihre Haftungsabwälzung?

GmbH Kauf – Was ist eine juristische Person? Wie stellt sie sich dar, wer spricht für sie?

www.gmbhwelt.de
Lüneburg, 27.01.2014

Das Gesetz unterscheidet natürliche und juristische Personen. Unter anderem besteht das Ziel darin, die unbeschränkte Haftung der natürlichen Person im Rechtsverkehr zu minimieren und auf eine bestimmte Vermögensmasse zu beschränken.

Natürliche Person sind die Menschen. Sie werden mit ihrer Geburt rechtsfähig. Als natürliche Person sind Menschen Träger von Rechten und Pflichten. Rechtsfähige können Eigentümer einer Sache werden, Forderungen erwerben, eine Erbschaft antreten oder Schuldner einer Forderung sein. Neben der natürlichen Person kennt die Rechtsordnung die juristische Person. Sie ist der natürlichen Person rechtlich weitgehend gleichgestellt.

Bei der juristischen Person handelt es sich um eine Personenvereinigung oder eine Vermögensmasse, der durch einen staatlichen Akt die Fähigkeit verliehen wird, ebenfalls Träger von Rechten und Pflichten und damit rechtsfähig zu sein. Die juristische Person kann also ebenso wie der Mensch Rechte erwerben, Verbindlichkeiten eingehen, klagen oder verklagt werden. Typische juristische Personen des Gesellschaftsrechts sind die GmbH und die AG. Zu ihrer Entstehung ist ein Gründungsakt erforderlich (notariell beurkundeter Gesellschaftsvertrag) sowie die Eintragung im Handelsregister.

Ein wesentliches Motiv für die Existenz einer juristischen Person ist die Haftungsabwälzung und die Haftungsbeschränkung. Wer als natürliche Person am Rechtsverkehr und am Geschäftsleben teilnimmt, haftet mit seinem Privatvermögen unbeschränkt und, solange keine Verjährung eintritt, lebenslang. Dieses Risiko verringert naturgemäß die unternehmerische Risikobereitschaft. Wer damit rechnen muss, sich durch ein Geschäft persönlich und wirtschaftlich lebenslang zu ruinieren, riskiert, zum Sozialfall zu werden. Dies liegt weder im Interesse des Unternehmers noch im Interesse der Allgemeinheit. Aus diesem Interesse heraus macht es Sinn, die persönliche Haftung abzuwälzen und auf eine bestimmte Vermögensmasse einzuschränken. Aus dieser Motivationslage heraus entsteht die juristische Person (GmbH, AG).

Wer mit einer juristischen Person Geschäfte tätigt, kann wegen der ihm zustehenden Ansprüche nur gegen die juristische Person vorgehen, nicht aber gegen die Gesellschafter. Allein die juristische Person ist der Geschäftspartner. Die Gesellschafter als Anteilseigner werden nicht Vertragspartner. Ihre Haftung beschränkt sich auf das in die Gesellschaft eingebrachte Gesellschaftsvermögen (Stammkapital). Auf diese Weise hat der Gläubiger nur die Möglichkeit, im Streitfall die juristische Person zu verklagen und die Zwangsvollstreckung in deren Stammkapital zu betreiben.

Aufgrund der im Gesetz vorgesehenen Haftungsbeschränkung auf dieses Stammkapital kann der Gläubiger nicht in das Privatvermögen der Gesellschafter vollstrecken. Deren Privatsphäre bleibt vom Gläubigerzugriff frei. Ihr geschäftliches Risiko ist auf das Stammkapital der Gesellschaft minimiert. Somit ist die juristische Person die Antwort der Rechtsordnung auf das kaufmännische Verlangen nach einer Haftungsminimierung.

GmbH Kauf über www.gmbh-welt.de – Eine sorgenfreie Zukunft

Über:

Ocean Vermögens- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Herr Sascha Wandler
Artlenburger Landstr. 15
21339 Lüneburg
Deutschland

fon ..: 04131 – 219 862 0
web ..: http://www.gmbh-welt.de
email : pr@gmbh-welt.de

WARUM GMBH-WELT.DE?

Weil wir es ganz genau nehmen!

GmbH-Welt.de hat sich darauf spezialisiert bestehende, noch aktive Kapitalgesellschaften mit herausragender Bonität zu verkaufen.GmbH-Welt.de garantiert Ihnen Top-Firmenangebote, die alle im Vorfeld auf Unbedenklichkeit überprüft worden sind. GmbH-Welt.de holt hierfür aktuelle Auskünfte von renommierten Auskunftsdateien wie Creditreform, Bürgel oder Creditsafe ein und gleicht die Firmendaten mit dem elektronischen Bundesanzeiger ab.

GmbH-Welt.de agiert pro-aktiv und übernimmt diese Recherchen gratis für Sie, damit Sie mit Ihrem Unternehmen direkt durchstarten können.

www.gmbh-welt.de

Pressekontakt:

Ocean Vermögens- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Herr Sascha Wandler
Artlenburger Landstr. 15
21339 Lüneburg

fon ..: 04131 – 219 862 0
web ..: http://www.gmbh-welt.de
email : pr@gmbh-welt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gmbh-mantel-kapitalgesellschaft-was-bedeutet-juristische-person-und-ihre-haftungsabwaelzung/

GmbH Kauf – Die Einzahlung des Stammkapitals bei Gründung einer GmbH

GmbH Kauf – Was ist entscheidend beim Stammkapital? Wie muss es erbracht werden?

www.gmbh-welt.de
Lüneburg, 27.01.2014

Die Festlegung des Stammkapitals gehört zu den obligatorischen Mindestangaben im
Gesellschaftsvertrag einer GmbH (§ 3 I 3 GmbHG). Es ist eine feststehende Größe
und bestimmt die Summe von Geld oder geldwerten Einlagen, die die Gesellschafter
mindestens zu leisten haben.

Das Stammkapital bezweckt die Aufbringung und Erhaltung des
Gesellschaftsvermögens. Insbesondere ist es Ersatz für die fehlende persönliche
Haftung der Gesellschafter für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft. Da es
eine rechnerische Grenze darstellt, unterhalb derer das Gesellschaftsvermögen
durch Leistungen an die Gesellschafter nicht geschmälert werden darf, darf das
zur Erhaltung des Stammkapitals notwendige Vermögen nicht an die Gesellschafter
ausgeschüttet werden.

In der Satzung wird die Höhe des Stammkapitals festgelegt. Es muss mindestens
25.000 EUR betragen. Im übrigen steht die Bestimmung der Höhe des Stammkapitals im
freien Ermessen der Gesellschafter. Diese sind nicht verpflichtet, das
Stammkapital entsprechend dem Geschäftszweck und Geschäftsumfang angemessen
festzusetzen.

Im Zusammenhang mit dem Stammkapital bezeichnet die Stammeinlage den Betrag, den
der einzelne Gesellschafter als Einlage auf das Stammkapital zu leisten hat. Bei
der Gründung muss jeder Gesellschafter eine Stammeinlage und damit die
Verpflichtung zur Leistung an die GmbH übernehmen. Neuerdings kann ein
Gesellschafter bei der Errichtung der Gesellschaft mehrere Geschäftsanteile
übernehmen (§ 5 II 2 GmbHG). Die Summe der von den Gesellschaftern übernommenen
Stammeinlagen muss der des Stammkapitals entsprechen. Statt der Leistung in Geld
können die Gesellschafter auch Sacheinlagen leisten.

Da die GmbH ein Mindestvermögen in Höhe des Stammkapitals erhalten soll, kann
sie selbst bei der Gründung keine Stammeinlagen übernehmen. Andernfalls würde
sie an sich selbst leisten.

Die GmbH kann nur dann zur Eintragung ins Handelsregister angemeldet werden,
wenn auf jede Geldanlage mindestens ein Viertel des Gesamtbetrages geleistet und
jede Sacheinlage der Gesellschaft vollumfänglich zur Verfügung gestellt wurde.
Außerdem muss der Gesamtbetrag der eingezahlten Einlagen mindestens die Hälfte
des vereinbarten Stammkapitals und wenigstens den Betrag des
Mindeststammkapitals von 12.500 EUR erreichen.

Bei der Anmeldung zum Handelsregister hat der Geschäftsführer zu versichern,
welche Leistungen die Gesellschafter erbracht haben. Er muss erklären, dass alle
Leistungen zu seiner freien Verfügung stehen. Bei der Anmeldung prüft das
Registergericht, ob die GmbH ordnungsgemäß errichtet und angemeldet wurde. In
Bezug auf die Geldanlagen genügt zum Nachweis grundsätzlich die Versicherung des
Geschäftsführers. Nur wenn der Verdacht besteht, dass die Stammanlage nicht oder
nicht mehr in bar zur Verfügung steht, forscht das Registergericht nach. Eine
Bankbestätigung wird nur ausnahmsweise bei begründeten Zweifeln verlangt.

Die Handhabung in der Praxis, das Stammkapital auf ein Geschäftskonto der GmbH
einzuzahlen und am nächsten Tag wieder abzuheben, kann zu Problemen führen. Kann
auf Verlangen des Registergerichts nicht mehr nachgewiesen werden, dass das
Barkapital zur Verfügung steht, droht die Anmeldung zu scheitern, wenn der
Gesellschafter den zurückerhaltenen Betrag aus Liquiditätsgründen nicht wieder
zur Verfügung stellen kann.

Noch bedrohlicher wirkt die Androhung einer Freiheitsstrafe oder Geldstrafe,
wenn Gesellschafter oder Geschäftsführer sich den Vorwurf gefallen lassen
müssen, dass sie wegen der Leistung der Einlagen oder der Verwendung der
eingezahlten Beträge falsche Angaben gemacht haben (§ 82 GmbH).

www.gmbh-welt.de

Über:

Ocean Vermögens- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Herr Sascha Wandler
Artlenburger Landstr. 15
21339 Lüneburg
Deutschland

fon ..: 04131 – 219 862 0
web ..: http://www.gmbh-welt.de
email : pr@gmbh-welt.de

WARUM GMBH-WELT.DE? Warum ist der Kauf einer GmbH über uns so erfolgreich?

Weil wir es ganz genau nehmen!

GmbH-Welt.de hat sich darauf spezialisiert bestehende, noch aktive Kapitalgesellschaften mit herausragender Bonität zu verkaufen.GmbH-Welt.de garantiert Ihnen Top-Firmenangebote, die alle im Vorfeld auf Unbedenklichkeit überprüft worden sind. GmbH-Welt.de holt hierfür aktuelle Auskünfte von renommierten Auskunftsdateien wie Creditreform, Bürgel oder Creditsafe ein und gleicht die Firmendaten mit dem elektronischen Bundesanzeiger ab.

GmbH-Welt.de agiert pro-aktiv und übernimmt diese Recherchen gratis für Sie, damit Sie mit Ihrem Unternehmen direkt durchstarten können.

www.gmbh-welt.de

Pressekontakt:

Ocean Vermögens- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Herr Sascha Wandler
Artlenburger Landstr. 15
21339 Lüneburg

fon ..: 04131 – 219 862 0
web ..: http://www.gmbh-welt.de
email : pr@gmbh-welt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gmbh-kauf-die-einzahlung-des-stammkapitals-bei-gruendung-einer-gmbh/