Fertighaus Erfahrung & Bewertungen auf fertighausbewertung.de

Manchester, den 25.04.2020. Das online Portal fertighausbewertung.de macht es Bauherren leichter, den richtigen Partner für das Fertighaus zu finden.

Schub durch Corona: Nachfrage nach Home-Office bei Fingerhut steigt

Wohnen und arbeiten unter einem Dach bekommt neue Bedeutung – individuelle Hausmodelle sind die Lösung

Schub durch Corona: Nachfrage nach Home-Office bei Fingerhut steigt

Musterhaus Koblenz

Neunkhausen, 22. April 2020 – Die aktuelle Corona-Krise hat der Arbeit im Home-Office einen völlig neuen Stellenwert verliehen. Experten prognostizieren, dass auch danach ein Großteil der Büroarbeit künftig in den eigenen vier Wänden stattfinden wird. Fingerhut Haus ( www.fingerhuthaus.de) unterstreicht diese Entwicklung. Der Fertighaus-Spezialist erfährt aktuell eine höhere Nachfrage nach individuellen Home-Office-Lösungen. Exemplarisch dafür steht das „Musterhaus Koblenz“ von Fingerhut Haus mit einem großen separierten Bürobereich.

„Zahlreiche Unternehmen, die vor der Corona-Krise das Modell Home-Office nicht angeboten haben und aktuell förmlich dazu gezwungen sind, erkennen jetzt die Vorteile. Sie sparen Betriebskosten und gewinnen an Effizienz. Mitarbeiter können Arbeitswege reduzieren, haben im Idealfall eine ruhigere Arbeitsumgebung und können das Privat- mit dem Berufsleben besser vereinbaren. Außerdem gibt es steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten“, erklärt Holger Linke, geschäftsführender Gesellschafter der Fingerhut Haus GmbH & Co. KG.

Auch Fingerhut Haus verzeichnet auf Grund dieser Entwicklung derzeit eine erhöhte Nachfrage nach Häusern, die Platz und Komfort für ein Home-Office bieten. Um die Arbeit in den eigenen vier Wänden effizient und ungestört betreiben zu können, bedarf es einer vorausschauenden und individuellen Planung beim Hausbau. Es sollte ein separates Zimmer beziehungswiese ein abgeschlossener Bereich geschaffen werden, der ausreichend Ruhe und Raum zur beruflichen Entfaltung bietet sowie die Privatsphäre der Hausbewohner wahrt. „Auch die Technik spielt hier eine entscheidende Rolle. Daher sind Strom- und Telefonanschlüsse sowie Verkabelungen vorausschauend zu planen. Außerdem sollte ein natürlicher Lichteinfall gegeben sein“, erklärt Holger Linke.

Arbeitsplatz der Zukunft im „Haus Koblenz“
Beispielhaft für das Hausmodell zum „Leben und Arbeiten unter einem Dach“ steht das „Musterhaus Koblenz“ von Fingerhut Haus. Hier trifft Purismus auf traditionelle und raffinierte Elemente. Das Haus ist auf 181,13 m² Wohnfläche offen und variabel gestaltbar.

Das Exterieur besticht durch klare Formen und setzt Akzente mit dem eingeschobenen Flachdachbau. Dieser Kubus ermöglicht einen separierten Bürobereich, der sich ideal zum ruhigen Arbeiten sowie für den Empfang von Kunden für Meetings etc. eignet. Großzügig und raffiniert angelegt bietet das Erdgeschoss weitere Rückzugsorte. Durch das zeitlose Satteldach mit Kniestock ergibt sich eine optimierte Raumgewinnung. Der firstoffene Teilausbau ermöglicht vielseitig nutz- und gestaltbare Lebensräume.

„Die Anforderungen der nachfolgenden Generationen an den Arbeitsplatz sind geprägt von Freiräumen, Flexibilität und Mobilität für effizientes und bedarfsgerechtes Arbeiten. Zeit und Raum folgen keinem starren Rahmen mehr. Mit unseren flexibel konzipierbaren Hausmodellen kommen wir diesem Bedarf entgegen“, erklärt Holger Linke.

Die Fingerhut Haus GmbH & Co. KG mit Sitz in Neunkhausen im Westerwald hat sich auf die industrielle Herstellung maßgeschneiderter Fertighäuser spezialisiert. Dies reicht vom Einfamilienhaus und Landhaus über die Stadtvilla und den Bungalow bis zum Mehrfamilienhaus und Zweckbau. Dabei zählen unter anderem das energieeffiziente sowie barrierefreie Bauen zu den Kernkompetenzen. Das familiengeführte Traditionsunternehmen ist bereits seit 1903 tätig und errichtete einst als Zimmerei und Sägewerk in Neunkhausen hochwertige Fachwerkhäuser. Im Jahr 1950 wurde das Unternehmen Fingerhut gegründet, das auf Grund der steigenden Nachfrage nach Fertighäusern den Fokus auf die Entwicklung von Kompletthäusern mit vollständiger Unterkellerung legte. Seit Herbst 2011 präsentiert Fingerhut Haus auf dem Firmengelände in Neunkhausen das neue „Kreativzentrum“, in dem auf rund 700m² vielfältige Muster und Varianten der Innenausstattung ausgestellt werden. Ein modern ausgestattetes Musterhaus steht am Standort in Neunkhausen, weitere neun Musterhäuser sind bundesweit zu besichtigen.
Weitere Informationen unter www.fingerhuthaus.de

Firmenkontakt
Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Stefanie Bartuszewski
Hauptstraße 46
57520 Neunkhausen/WW.
02661-95640
sb@fingerhuthaus.de
http://www.fingerhuthaus.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Modulhäuser ein Ökotraum – Hybrid Wohneinheiten

Schlau, schnell, clever, zukunftsorientiert Bauen – Was erwartet uns 2020? Modulare Bauweise, die Sonnenwärme absorbiert, solare Warmwasserbereitung und Regenwassersammlung – Zwischenruf von Eric Mozanowski Autor und Immobilienexperte Bezahlbares Wohnen und Bauen – von Eric Mozanowski Modernes Wohnen in modularen Wohneinheiten ist eine schnelle und effiziente Lösung für Wohnraumnot. Warum nicht ein Haus erstellen, das aus Modulen entsteht? Das Haus, das mitumzieht, sich vergrößert oder verkleinert? Die Module werden in verschiedenen Konfigurationen angeordnet und gestapelt. Vorteil der Modulbauweise ist, dass sie sich an unterschiedlichen Standorten, der Familiengröße und des Budgets anpassen. Unternehmen gehen den modernen Weg mit klaren Linien und lichtdurchfluteten…

Die „Klima-Wand“ von SCALA – Das nachhaltige Fertighaus

Umweltfreundlich wohnen mit SCALA Haus SCALA Klimawand für Ihr Fertighaus Der österreichische Fertighaushersteller Scalahaus Holzbau GmbH beweist mit seiner „SCALA Klimawand“ ökologisches Verantwortungsbewusstsein. Die Klimawand besteht aus einer speziell entwickelten Kombination aus nachhaltigen Baustoffen. Mit einem U-Wert von 0,09 W/m²K erreicht sie sogar einen Dämmwert über Passivhausstandard. SCALA Haus Klimawand Die Rahmenkonstruktion der SCALA Klimawand besteht aus Massivholz. Holz gilt als besonders nachhaltiger Baustoff: Während des Wachstums entziehen und binden Bäume das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) aus der Luft. Jeder Kubikmeter Holz verringert so die Kohlendioxidbelastung um rund eine Tonne! Holz lässt sich zudem energiesparend verarbeiten und trägt als rein natürlicher…

Welche Fertighausunternehmen bieten den besten Service?

Das DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) untersucht in einer Studie die Kundenzufriedenheit im Bereich der Fertighausanbieter.

Wohnen im Nordic Style ist beliebt: Fingerhut Haus stellt „Lando“ vor

Modern skandinavisch inspiriert: Spezialist für energieeffiziente, maßgeschneiderte Fertighäuser ermöglicht nordische Behaglichkeit Fingerhut Haus „Lando“ Neunkhausen, 14. November 2019 – Modernes Wohnen mit Bezug zur Natur liegt im Trend. Der Nordic Style mit skandinavischem Ursprung greift diese Aspekte auf: er fasziniert mit klarem Design, konzentriert sich auf das Wesentliche und strahlt dabei eine ganz besondere Natürlichkeit und Gemütlichkeit aus. Fingerhut Haus ( www.fingerhuthaus.de) setzt mit seinem neuen Hausmodell „Lando“ diesen angesagten Wohnstil um. Dieses Haus bietet skandinavisch geprägte Ästhetik auf 140 qm Wohnfläche. Klare Formen, helle Holzelemente sowie zarte Farben schaffen Ruhe und Behaglichkeit. „Lando“ lässt sich individuell gestalten und ist…

Fertighaus WEISS erhält „Großen Preis des Mittelstandes“

Holzfertighausspezialist setzt sich als Preisträger unter 5.399 nominierten Unternehmen durch Die Geschäftsführer der Fertighaus WEISS GmbH, Michael, Hans Volker und Christel Noller (v.l.n.r.) (Bildquelle: @Boris Löffert/Oskar-Patzelt-Stiftung) Oberrot-Scheuerhalden, 17.09.2019 – Der Fertighaushersteller Fertighaus WEISS mit Sitz in Oberrot bei Schwäbisch Hall wurde am 14. September 2019 beim „Großen Preis des Mittelstandes“ als Sieger geehrt. Das Unternehmen wurde damit zum wiederholten Male für sein vielfältiges Engagement ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Galaabends in Würzburg statt. Gemeinsam mit drei weiteren Preisträgern zählt das Fertighaus-Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern und 30 Azubis damit zu Baden-Württembergs vorbildlichsten und besten mittelständischen Unternehmen. Neben der…

Fingerhut Haus lebt Nachhaltigkeit – auch in den eigenen vier Unternehmenswänden

Fertighaus-Hersteller setzt Ökologie und Ökonomie ganzheitlich um – sowohl im Hausbau als auch im eigenen Betrieb Wand ThermLiving von Fingerhut Haus Neunkhausen, 2. September 2019 – Immer mehr Kunden, die sich für ein Fertighaus entscheiden, legen dabei Wert auf Nachhaltigkeit. Und diese beginnt beim Hersteller: Fingerhut Haus ( www.fingerhuthaus.de) setzt diese Anforderungen auf allen Ebenen um – sowohl beim Hausbau als auch im eigenen Unternehmen und in der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern. Die sinnvolle Nutzung natürlicher Ressourcen und Energie steht bei der Nachhaltigkeitsstrategie im Fokus. Diese Philosophie führt unter anderem dazu, dass Fingerhut ein beliebter Arbeitgeber ist. Die Mitarbeiterzahl ist jüngst…

Fingerhut Haus ist „Kundenliebling 2019“: Prädikat GOLD in FOCUS MONEY-Umfrage erzielt

Mit 81,3 Prozent überzeugt der Fertighaus-Spezialist als beliebteste Marke Fingerhut Haus ist „Kundenliebling 2019“: Prädikat GOLD in FOCUS MONEY-Umfrage erzielt Neunkhausen, 12. Juni 2019 – Welche Marken sind bei den Verbrauchern besonders beliebt? Dies beantwortet die Umfrage „Beliebteste Marke – Kundenlieblinge im Alltag“ von FOCUS MONEY. Fingerhut Haus liegt dabei in der Kategorie „Fertighaus-Anbieter“ ganz weit vorn und wurde bei 81,3 von 100 Punkten mit GOLD ausgezeichnet. Preis, Service, Qualität und Ansehen – dies waren die Rankingfaktoren, nach denen rund 2000 Marken aus 272 Branchen bewertet wurden. Diese Auszeichnung bestätigt die Kraft und Reichweite der Marke „Fingerhut Haus“. Die Deutschen…

Sicherheit und Komfort mit Fingerhut Haus: So wertvoll sind intelligente Rollläden

Schutz der Privatsphäre steigern, Einbruchschutz erhöhen und Energie sparen mit smarten Lösungen für Rollläden und Raffstore-Anlagen (Bildquelle: Somfy®) Neunkhausen, 20. Mai 2019 – Überraschendes Gewitter, geänderte Urlaubspläne & Co. – häufig sind Fenster und Rollläden das Erste, woran Hausherren denken, wenn sie unterwegs sind und ein Wetterwechsel oder ähnliches eintritt. Die Gründe sind vielfältig: Die Fenster sind gerade frisch geputzt oder potenzielle Einbrecher sollen nicht sehen, dass die Bewohner im Urlaub sind. Der Fertighaus-Spezialist Fingerhut Haus ( www.fingerhuthaus.de) zeigt, wie smarte Lösungen den Alltag erleichtern. Beispielsweise mit Somfy® TaHoma kann die Steuerung von Rollläden und Raffstore-Anlagen im Haus von Fingerhut…

Zinsentwicklung: Baukredite bleiben vorerst auch 2019 günstig

(Mynewsdesk) Der Leitzins der EZB bleibt bis mindestens Sommer 2019 stabil und damit die Bauzinsen niedrig. Bauwillige sollten die günstigen Kreditkonditionen für den Bau eines Massivhauses zu mietähnlichen Konditionen nutzen. Hauseigentümer sind unabhängig von Mietwucher und investieren zudem in ihre private Altersvorsorge. Der Blick auf den Leitzins der EZB ist wie ein Blick in die Zukunft: Die Zinsen werden bis mindestens Sommer 2019 auf dem jetzigen niedrigen Niveau bleiben. Das hat die Europäische Zentralbank (EZB) kürzlich zugesichert. Für Bauwillige, die von einem eigenen Haus träumen, ist das eine gute Perspektive. Denn der Leitzins der EZB ist die Richtlinie für die…

Neu bei Town & Country Haus: Stadthaus Aura 136

(Mynewsdesk) Stadthäuser sind bei Bauherren beliebt, das zeigt sich nicht nur bei einem Spaziergang durch Neubaugebiete. So sind beispielsweise die Verkaufszahlen für bestimmte Stadthaus-Typen bei Town & Country Haus um mehr als 50 Prozent gestiegen. „Neben der eleganten Optik bieten  Stadthäuser den Wohnkomfort von zwei Vollgeschossen ohne einschränkende Dachschräge. Das ist ein Grund, warum diese Massivhaus-Typen so beliebt bei Bauherren sind. Aber auch das Grundriss-Konzept und das Preis-Leistungsverhältnis müssen stimmen“, sagt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus, Deutschlands führender Massivhausmarke. Das neue Stadthaus „Aura 136“ vereint urbanes Design mit Funktionalität und ist damit das optimale Haus für Familien,…

%d Bloggern gefällt das: