Schlagwort: fertiggarage

Der Garagenkonfigurator der ZAPF GmbH – per Mausklick zur Wunschgarage

Modernes Tool erleichtert Kunden die Planung einer Betonfertiggarage

Garage ist nicht gleich Garage. Wer sich für eine Fertiggarage entscheidet, hat die Wahl zwischen verschiedenen Größen, Optiken und Ausstattungen. Mit dem Garagenkonfigurator der ZAPF GmbH können die Kunden jetzt selbst zum Architekten ihrer Garage werden. Seit Anfang des Jahres liefert der deutsche Fertiggaragenhersteller mit Sitz in Bayreuth auch nach Österreich.

Was nützen all die Vorstellungen, wie die Wunschgarage aussehen soll, wenn man diese zwar im Kopf hat, aber sie nicht visualisieren kann. Mit dem Garagenkonfigurator von ZAPF geht das ganz einfach: Das Tool bietet in der wichtigen Planungsphase eine wertvolle Orientierung. Es zeigt, was bei den Fertiggaragen von ZAPF möglich ist, und lässt die Wunschgarage auf dem Bildschirm schon einmal entstehen.

Garagentyp, Länge und Breite, Putzfarbe, Garagentor und Torantrieb, Türen, Fenster, zusätzliche Designelemente und die Fundamente – bei all diesen Punkten ist beim Kauf einer Fertiggarage eine Auswahl zu treffen. Der Garagenkonfigurator von ZAPF führt die Nutzer Schritt für Schritt durch verschiedene Etappen, bis schließlich das Modell der Wunschgarage steht.

Bei der Entwicklung des Konfigurators hat das Unternehmen großen Wert auf eine einfache Bedienung gelegt. Das konfigurierte Modell wird visualisiert, sodass der Nutzer immer sieht, wie sich seine Auswahl optisch auf die Wunschgarage auswirkt. Selbst der Pkw wird dabei mit eingeplant. So sehen Kunden beispielsweise, dass in einer Großraumgarage von ZAPF bequem zwei Autos nebeneinander parken können, auch wenn es sich bei einem davon um ein etwas größeres Fahrzeugmodell handelt.

Jede Variante, die der Nutzer kombinieren kann, ist dann auch so von ZAPF umsetzbar. Mit dem Konfigurator haben Interessenten schnell und einfach ein konkretes Bild von ihrer Wunschgarage und sehen, welche verschiedenen Varianten bei einer Fertiggarage möglich sind. Ist die Wunschgarage konfiguriert, folgt Schritt 2: Mit wenigen Klicks können sich die Nutzer ein unverbindliches Angebot anfordern und einen kostenlosen Beratungstermin mit den ZAPF-Experten vereinbaren. „Ein persönliches Beratungsgespräch mit unseren Experten ist uns sehr wichtig. Dabei können auch noch weitere Details geklärt werden, beispielsweise was die Innenausstattung betrifft“, betont Ralph Raggl, Head of Sales bei ZAPF. Denn eine professionelle, fundierte Beratung durch einen Vertriebsmitarbeiter kann der Garagenkonfigurator nicht ersetzen.

Anhand des vorkonfigurierten Modells können die Kundenberater von ZAPF noch besser auf die Wünsche und Vorstellungen der Kunden eingehen.

Den Garagenkonfigurator finden Sie unter www.garagen-welt.de/garagen-konfigurator.html

Pressekontakt:
Tatjana Steinlein / Heidi Sandner
Fröhlich PR GmbH
Alexanderstr. 14
95444 Bayreuth
Tel.: 0921 75935-52
Email: t.steinlein@froehlich-pr.de

Firmenkontakt:
ZAPF GmbH
Nürnberger Str. 38
95448 Bayreuth
Telefon: 0921 601-0

Unternehmensprofil
Die ZAPF GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist ein marktstarkes Unternehmen im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. ZAPF produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen. Das Liefergebiet des Traditionsunternehmens erstreckt sich über Süd-, Mittel- und Westdeutschland sowie Teile Frankreichs und der Schweiz. Seit dem 1. Januar 2019 gehört auch Österreich dazu. Mehr über ZAPF erfahren Sie unter www.zapf-gmbh.de und www.garagen-welt.de

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Estella Kempgens
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 601-0
e.kempgens@zapf-gmbh.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Tatjana Steinlein
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593552
t.steinlein@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-garagenkonfigurator-der-zapf-gmbh-per-mausklick-zur-wunschgarage/

Garagenmodernisierung von A bis Z

ZAPF GmbH bietet bei Sanierungen alles aus einer Hand

Garagenmodernisierung von A bis Z

Wie schwer es heutzutage ist, Handwerker zu bekommen, weiß wohl jeder, der einen Maler, Maurer oder Zimmermann benötigt. Lange Wartezeiten, teilweise über Monate sind da oft die Regel. Wer seine in die Jahre gekommene Garage rundum renovieren möchte, muss sich aber nicht an mehrere Handwerker wenden. Die ZAPF GmbH, Experte in Sachen Betonfertiggaragen, bietet seinen Kunden einen Modernisierungsservice aus einer Hand – sozusagen ein Rundum-sorglos-Paket.
Um die Vorzüge, die eine moderne Garage bietet, nutzen zu können, muss nicht zwingend in ein neues Modell investiert werden. Längst lassen sich auch ältere Garagen – sowohl gemauerte Exemplare als auch Betonfertiggaragen – innerhalb kurzer Zeit auf den neuesten Stand bringen.

Alles aus einer Hand

Die ZAPF GmbH bietet dafür ein breites Spektrum an Varianten an: vom kleinen Facelifting bis hin zu einer kompletten Rundum-Erneuerung. Das Besondere: Arbeiten aller Art werden direkt vom ZAPF-Team ausgeführt. So erspart sich der Kunde die Anfrage und auch die Wartezeiten bei mehreren Handwerkern
Witterungseinflüsse und ständiger Gebrauch hinterlassen mit den Jahren ihre Spuren. Garagen sind Frost, Hitze und Nässe ausgesetzt, sodass irgendwann eine Sanierung oder Reparaturen notwendig werden. Die Garagenexperten von ZAPF modernisieren sowohl Fertiggaragen als auch gemauerte Garagen.
Eine in die Jahre gekommene Garage zu modernisieren, lohnt sich gleich dreifach:

-Erhalt und Wertsteigerung der Garage
-Modernster Komfort für den Nutzer
-Attraktives Erscheinungsbild – die Visitenkarte des gesamten Anwesens

Der erste Schritt dabei ist ein kostenloser Garagen-Check, bei dem die Bausubstanz und die Technik genau unter die Lupe genommen werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse erfolgt dann ein Sanierungsvorschlag in Form eines detaillierten Festpreisangebotes, bei dem natürlich auch individuelle Wünsche des Kunden berücksichtigt werden. Selbst eine aufwendige Sanierung nimmt in der Regel nur wenige Tage in Anspruch. Garagenbesitzer haben einen deutlichen Vorteil, denn die Kosten sind deutlich niedriger als bei einer herkömmlichen Sanierung, bei der alle Arbeiten einzeln von unterschiedlichen Handwerkern ausgeführt werden. ZAPF kümmert sich sowohl um Schäden an der Bausubstanz, wie beispielsweise Risse, Abnutzungsspuren oder undichte Stellen am Dach als auch um den Einbau neuer Elemente (z.B. Sektionaltore oder passgenaue Innenraumsysteme) und natürlich um einen neuen Anstrich.
Auf Wunsch lässt sich zudem eine Elektroinstallation in den meisten Fällen nachträglich einbauen. Diese ist nicht nur Voraussetzung für eine Beleuchtung oder ein elektrisches Garagentor, sondern ebenso notwendig, um die Garage „smart“ zu machen. ZAPF hat eine eigene Smart-Technologie entwickelt, mit der sich Tor, Lüftung oder Licht via App übers Smartphone fernsteuern lassen und die auch mit anderen Smart-Home-Produkten verbunden werden kann.
Die ZAPF-Experten bieten mit der ZAPF-Wallbox zudem eine Ladelösung für Garagen, die ebenfalls bei einer Modernisierung nachgerüstet werden kann.

Die ZAPF GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist ein marktstarkes Unternehmen im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. ZAPF produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen. Das Liefergebiet des Traditionsunternehmens erstreckt sich über Süd-, Mittel- und Westdeutschland sowie Teile Frankreichs und der Schweiz. Seit dem 1. Januar 2019 gehört auch Österreich dazu. Mehr über ZAPF erfahren Sie unter www.zapf-gmbh.de und www.garagen-welt.de

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Estella Kempgens
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 601-0
e.kempgens@zapf-gmbh.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Tatjana Steinlein
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593552
t.steinlein@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/garagenmodernisierung-von-a-bis-z/

Ein blühendes Paradies auf dem Garagendach

Begrünungssysteme der ZAPF GmbH

Ein blühendes Paradies auf dem Garagendach

Der Frühling ist da – überall sprießen Blumen und die Bienen summen wieder! Wer eine neue Garage bauen möchte, aber wehmütig an das Stück Grün denkt, dass er dafür opfern muss, sollte sich für eine Dachbepflanzung bei seiner Fertiggarage entscheiden. Ein begrüntes Dach gibt Bienen, Schmetterlingen und Co. eine kleine grüne Oase zurück und kann sogar als richtiger kleiner Garten gestaltet werden. Die ZAPF GmbH, die deutschlandweit jede vierte Betonfertiggarage liefert, setzt Dachbegrünungen nicht nur bei Neugaragen um, sondern kann auch ältere Modelle im Rahmen einer Modernisierung nachträglich begrünen.

Für die Dachbegrünung gibt es bei ZAPF zwei Varianten: Zum einen kann man Pflanzgranulat aufbringen und dieses mit geeigneten Gewächsen wie zum Beispiel kleinen Stauden, Gräsern oder Kräutern versehen. Alternativ lassen sich auch vorkultivierte Vegetationsmatten nutzen, die wie ein Teppich auf dem Garagendach ausgerollt werden.

Voraussetzung für beide Varianten ist eine wurzelfeste Dachabdichtung beziehungsweise einer Wurzelschutzfolie, die das Eindringen der Pflanzenwurzeln in den Beton verhindert.

Anschließend folgt eine Dränage-Schicht, die sicherstellt, dass Regen- und Tauwasser abfließen können. Beide Arten der Dachbegrünung bietet ZAPF bei Neugaragen auf Wunsch ab Werk an.

Schnelles Grün mit ECOSEDUM® PACK

Aber auch bestehende Garagen können nachträglich im Rahmen einer Modernisierung begrünt werden. Mit dem ECOSEDUM® PACK bietet ZAPF eine besonders komfortable Variante der Bepflanzung an. Das clevere Vegetationssystem besteht aus rechteckigen Modulen, die zu einer beliebig großen Fläche zusammengesetzt und auf die Dachabdichtung aufgebracht werden. Da die Einheiten bereits vorbegrünt sind, ist das Pflanzendach bereits nach kurzer Zeit komplett bewachsen. Durch die besondere Zusammenstellung ist auch kaum Pflege notwendig. Ein weiterer Vorteil von ECOSEDUM® PACK besteht darin, dass hier nur wenig Vorarbeit zu leisten ist. Die Dränage ist bereits in die Begrünungseinheiten eingearbeitet, deshalb wird darunter lediglich eine Wurzelschutzfolie empfohlen. Diese verlegen die Fachleute von ZAPF bei der Modernisierung natürlich gleich mit.

Ein begrüntes Dach ist nicht aber nur schön anzusehen, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Dachabdeckung.
Tipp: Die Designgarage „Clou 2.0“ von ZAPF eignet sich besonders gut für eine Begrünung der Dachfläche. Durch die ovale Form verschmilzt das Privatparkhaus regelrecht mit seiner Umgebung und wird gleichzeitig zu einem modernen architektonischem Gestaltungselement.

Die ZAPF GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist ein marktstarkes Unternehmen im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. ZAPF produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen. Das Liefergebiet des Traditionsunternehmens erstreckt sich über Süd-, Mittel- und Westdeutschland sowie Teile Frankreichs und der Schweiz. Seit dem 1. Januar 2019 gehört auch Österreich dazu. Mehr über ZAPF erfahren Sie unter www.zapf-gmbh.de und www.garagen-welt.de

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Estella Kempgens
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 601-0
e.kempgens@zapf-gmbh.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Tatjana Steinlein
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593552
t.steinlein@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-bluehendes-paradies-auf-dem-garagendach/

Fertiggaragen mit guten Noten für den Kundenservice

ZAPF erhält wiederholt das TÜV-Siegel „Service tested“

Fertiggaragen mit guten Noten für den Kundenservice

TÜV-Siegel „Service tested“ für die ZAPF GmbH

Die Serviceleistungen bei der ZAPF GmbH können sich sehen lassen. Das zeigt auch das Siegel „Service tested“ mit der Gesamtnote 1,8. Insgesamt 2.500 Kunden wurden vom TÜV Saarland dafür befragt. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung mittlerweile das dritte Mal in Folge.

Als Garagenmarktführer in Deutschland und Europa im Bereich Betonfertiggaragen gelten bei der ZAPF GmbH nicht nur sehr strenge Maßgaben, was die Qualität der Produkte betrifft. Auch für die Serviceleistungen hat man weit überdurchschnittliche Standards festgelegt. „Wir stellen sehr hohe Ansprüche an uns selbst“, sagt Geschäftsführer Emmanuel Thomas. Die Bewertung durch den TÜV sei eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, ob man diesen Ansprüchen genüge.

Zum einen erfragte der TÜV Saarland ganz allgemein die Zufriedenheit mit den Produkten und dem Service des Unternehmens. Für eine zusätzliche Bewertung wurden einzelne Kriterien herangezogen, die für viele Garagen-Käufer hohe Priorität besitzen. Dazu zählte zum Beispiel die Qualität der Garage, die Beratung vor dem Kauf, die Fachkompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter oder die Einhaltung der Liefertermine. „All diese Faktoren wurden von den Kunden durchweg positiv bewertet“, freut sich der Geschäftsführer „Mit der Durchschnittsnote von 1,8 haben wir im Vergleich zur letzten Prüfung sogar noch positiver abgeschnitten. Das zeigt, dass unsere ständigen Verbesserungen beim Kunden ankommen.“

Das aktuelle TÜV-Siegel „Service tested“ ist für die nächsten zwei Jahre gültig. Danach wird die ZAPF GmbH sich erneut auf freiwilliger Basis vom TÜV Saarland bzw. von ihren Kunden auf den Prüfstand stellen lassen. Bisher ist das Unternehmen deutschlandweit immer noch der einzige Fertiggaragen-Fabrikant, der das TÜV-Siegel vorweisen kann.

Die Zapf GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. Bundesweit wird aktuell jede dritte Betonfertiggarage von Zapf geliefert – Tendenz steigend. Zapf produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fertiggaragen-mit-guten-noten-fuer-den-kundenservice/

Mit smarten Garagen auf Zukunftskurs

Gute Auftragslage bei der Zapf GmbH – Nach erfolgreicher Sanierung Wechsel in der Geschäftsführung

Mit smarten Garagen auf Zukunftskurs

Geschäftsführung der ZAPF GmbH: Emmanuel Thomas, Katrin Grunert-Jäger, Jörg Günter (von links)

Die Zapf GmbH steht nach erfolgtem Unternehmensumbau auf einem festen Fundament. Durch die Konzentration auf das Garagengeschäft konnten im Jahr 2016 nicht nur alle Absatzziele erreicht, sondern sogar übertroffen werden.
Aktuell verzeichnet der europäische Garagenmarktführer ein signifikantes Plus bei den Auf-tragseingängen. Angesichts der erfolgreichen Sanierung wird Geschäftsführerin Katrin Grunert-Jäger Ende Februar aus der Geschäftsführung ausscheiden; dem Unternehmen wird sie jedoch noch einige Zeit beratend zur Seite stehen. Ihr Nachfolger in der Geschäftsführung wird COO Jörg Günther, der die Bereiche Produk-tion und Logistik verantwortet.

Vorsitzender der Geschäftsführung bleibt Emmanuel Thomas, der Katrin Grunert-Jäger für die geleistete Tätigkeit hohen Respekt zollt: „Sie hat die Umstrukturierung bei Zapf effizient gestaltet – und bereichsübergreifend neue Impulse gesetzt. Besonders hebt Thomas hervor, dass die Interimsmanagerin den Gesamtprozess in enger Abstimmung mit Betriebsrat, Gewerkschaft und Banken hervorragend strukturiert und umgesetzt habe. Grunert-Jäger freut besonders, dass sich die Firma auf einem aussichtsreichen Wachstumskurs befindet. Wichtige Zukunftsfelder würden konsequent besetzt.
Emmanuel Thomas und Jörg Günther wiesen bei der jährlichen Vertriebskonferenz darauf hin, dass das Unternehmen seine Marktposition durch eine Innovations- und Qualitätsoffensive weiter ausbauen wolle. So mache Zapf die Garage gerade intelligent und zukunftssicher. In Kürze können dank App und Smartphone bei-spielsweise die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur im privaten Parkhaus gesteuert werden.
Die Spezialisten haben auch die künftige Autogeneration mit Elektroantrieb im Blick. Deshalb stattet Zapf seine Garagen auf Wunsch demnächst komplett mit privaten Elektro-Zapfsäulen aus. Von weiteren Trends möchte die Firma ebenfalls profitieren. So kann der Marktführer dem Wunsch von immer mehr Bauherren nach einer optischen Differenzierung zum Beispiel mit einem neuartigen Premiumpultdach sowie der Designgarage Clou 2.0 gerecht werden.
„Wir sehen insgesamt ausgezeichnete Marktchancen“, erklärt Emmanuel Thomas. Ausdruck für diesen Optimismus sind die aktuellen Investitionen. Erst vor Kurzem ging in Dülmen das wohl modernste Garagenwerk Europas an den Start, das kürzere Lieferzeiten und eine Steigerung der Kapazität ermöglicht. In diesem Jahr steht ein Erweiterungsbau mit Umlaufanlage für den Standort Baar-Ebenhausen auf dem Programm. Das nach wie vor sehr wichtige Werk in Weidenberg soll eine neue eigene Betonmischanlage erhalten.
„Mit dieser Optimierung in der Fertigung geht eine weitere Steigerung der Qualität einher“, erläutert Jörg Günther. Als aktuelle Qualitäts-Highlights stuft der Chief Operating Officer ein patentiertes Innenwandfarbanstrichsystem, eine spezielle Grundierung mit neuer Rezeptur und eine Innovation im Fensterbereich ein.
Eine für den Wirtschaftsstandort Bayreuth interessante Nachricht kommt von Emmanuel Thomas: Die Zapf GmbH hat die entsprechenden Mietverträge verlängert – somit wird das Garagengeschäft langfristig von der Zentrale in der Nürnberger Straße aus gesteuert.

Die Zapf GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. Bundesweit wird aktuell jede dritte Betonfertiggarage von Zapf geliefert – Tendenz steigend. Zapf produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-smarten-garagen-auf-zukunftskurs/

Einweihungsfeier am ZAPF-Standort Nordrhein-Westfalen

Schneller, besser, sicherer – modernste Garagenproduktion in Dülmen

Einweihungsfeier am ZAPF-Standort Nordrhein-Westfalen

Garage auf der Umlaufanlage, Blick von der geöffneten Kippkolbenschalung aus

Am Freitag, dem 16. Dezember, lud die ZAPF GmbH nach acht Monaten Um- und Ausbau zur Einweihungsfeier in das Garagenwerk Dülmen ein, das nun als eine der modernsten Produktionsstätten für Betonfertiggaragen in Europa gilt.

Gefeiert wurde in der neu errichteten Halle 7 mit rund 170 geladenen Gästen. Darunter waren Vertreter der am Bau beteiligten Firmen und weiterer Partnerunternehmen, Vertreter der Stadt Dülmen, die Mitarbeiter des Werkes Dülmen sowie Angestellte vom Bayreuther Hauptsitz der ZAPF GmbH. Ihnen allen dankte Emmanuel Thomas, der die ZAPF GmbH gemeinsam mit Katrin Grunert-Jäger leitet, für ihr großes Engagement. „Bei diesem Projekt hat sich einmal mehr bewiesen, dass wir bei Zapf eine große Familie sind. Nur mit dieser Einstellung war es möglich, hier in Dülmen etwas zu schaffen, dass langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit klar verbessert und einen großen Anteil an der Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens hat“, sagte Thomas bei seiner Festansprache.
Abschließend ergriff Moïse Mitterrand das Wort, Vorstandsvorsitzender und Eigentümer der Unternehmensgruppe Les Nouveaux Constructeurs SA (LNC), zu der auch die ZAPF GmbH gehört: „LNC ist stolz, Gesellschafter des europäischen Marktführers für Garagen zu sein, für den mit dem Bau des Werkes Dülmen eine neue Ära anbricht“, sagte Mitterrand.
Was das Dülmener Werk so besonders macht, konnten anschließend alle Gäste live erleben. Mit einem Knopfdruck setzte Emmanuel Thomas die neuen Kippkolbenschalungen in Gang. Die Besucher wurden Zeuge, wie sich die Schalungen in die Horizontale kippten, sich öffneten und eine neue Garage zum Vorschein kam, die direkt auf die neue Umlaufanlage zur weiteren Bearbeitung gesetzt wurde.
Die Umlaufanlage wurde von der Prilhofer Consulting GmbH & Co. KG konzipiert, die weltweit Anlagen für industrielle Fertigungsprozesse plant, und von dem ebenfalls weltweit aktiven Unternehmen für Maschinen- und Anlagenbau, der Sommer GmbH & Co. KG, gefertigt und installiert. Ebenso wichtig wie diese beiden kompetenten Partner seien viele weitere am Bau beteiligte Firmen gewesen, sagte Emmanuel Thomas. Dasselbe gelte für die Behörden vor Ort, die ZAPF proaktiv unterstützt hätten, und den großen Rückhalt durch die LNC Gruppe, die von Beginn an hundertprozentig hinter dem Projekt stand und es entsprechend förderte.

Umbau ohne Produktionsstopp
Das Werk, in dem absatzstarke Basisgaragen ebenso wie individuelle Premium-Modelle hergestellt werden, verfügt nun über zwei neue Hallen, eine automatisierte Umlaufanlage, neue Kippkolbenschalungen, eine eigene Betonmischanlage und eine in die Hallen integrierte Trocknungsanlage. Zudem wurde der Fuhrpark modernisiert und erweitert. Die Garagenproduktion, die bisher am ZAPF-Standort im nahe gelegenen Herne stattfand, wurde im Zuge der Werkserweiterung in Dülmen eingegliedert und auch die Mitarbeiter werden weiter beschäftigt. Während des Umbaus wurde im Werk durchgehend weiter produziert und die neuen Anlagen Schritt für Schritt in die laufende Fertigung integriert. „Dank der sorgsamer Planung und großem Einsatz unserer Mitarbeiter sind während der Bauphase keinerlei Verzögerungen oder gar Lieferausfälle entstanden“, sagte Emmanuel Thomas. „Wir konnten sogar unsere Produktion im Vergleich zum Vorjahr erhöhen.“
Durch die neuen Kippkolbenschalungen werde ein hoher Grad an Automatisierung erreicht, mit dem man sich an die Werte der Automobilindustrie annähere, ergänzte Geschäftsführerin Katrin Grunert-Jäger. Obwohl die Produktionsfläche nur um 20 Prozent erhöht worden sei, steige die Zahl der pro Jahr gefertigten Garagen auf 5.000 und damit auf etwa das Doppelte. Zudem sinke die Lieferzeit sinkt um etwa 25 Prozent und die Arbeit in Dülmen sei besonders angenehm und ergonomisch. Und auch in puncto Qualität bedeute das neue Werk einen weiteren Schritt nach vorn. Die Garagen sind nun während der Produktion an keiner Stelle mehr der Witterung ausgesetzt, was Rissbildungen und Verwerfungen minimiert. Sie trocknen schneller und der Beton kann in der neuen Mischanlage noch genauer an die individuellen Anforderungen angepasst werden.

Hintergrund
Die ZAPF GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. Bundesweit wird aktuell jede dritte Betonfertiggarage von ZAPF geliefert – Tendenz steigend. ZAPF produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen.
Nordrhein-Westfalen ist eines der Hauptabsatzgebiete. Um hier die Nachfrage noch besser zu bedienen und Lieferengpässe von vorn herein zu vermeiden, hat ZAPF das Dülmener Werk für mehrere Millionen Euro erweitert und umfassend modernisiert. Mit dem Ausbau des Standortes Nordrhein-Westfalen festigt ZAPF seine Position als Marktführer und Qualitätsführer und baut diese weiter aus.
Weitere Pressetexte und Fotos der ZAPF GmbH stehen unter https://www.garagen-welt.de/presseartikel.html zum Download bereit.

Die ZAPF GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth kann auf eine über 110-jährige Geschichte zurückblicken. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Firma auf die Herstellung von Betonfertiggaragen sowie die Garagenmodernisierung spezialisiert. Bundesweit liefert die ZAPF GmbH die meistverkaufte Betonfertiggarage, exportiert auch ins europäische Ausland und ist Deutschlands Marktführer im Garagensegment.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/einweihungsfeier-am-zapf-standort-nordrhein-westfalen/

ZAPF-Garagen für DLRG Jugend Bayern

Landesgeschäftsstelle Neumarkt i. d. OPf. nutzt Fertiggaragen als Lager und XL-Parkplatz

ZAPF-Garagen für DLRG Jugend Bayern

Garagenlieferung und Spendenübergabe von ZAPF für die DLRG Jugend Bayern.

Drei neue Garagen des Traditionsherstellers ZAPF GmbH stehen nun neben dem Gebäude der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Neumarkt in der Oberpfalz. Neben einer Garage mit Überhöhe, einer Doppelgarage und einem Standard-Modell liefert der Fertiggaragenhersteller mit Hauptsitz in Bayreuth auch einen Spendenscheck an den gemeinnützigen Verein.

Im März ging eine Bestellung der DLRG Jugend Bayern bei der ZAPF GmbH ein. Bei der Landesgeschäftsstelle in Neumarkt i. d. OPf. war man über eine persönliche Empfehlung auf den Garagenhersteller aufmerksam geworden und fand im breiten Produktportfolio rasch das passende Angebot. Nach nur sechs Wochen Lieferzeit rollte schließlich eine Kolonne aus vier Transportfahrzeugen und einem Versetzfahrzeug mit schwerer Last auf dem Vereinsgelände an. „Es dauerte nur sechs Stunden und die Fertiggaragen standen an ihrem Platz, waren fix und fertig montiert und konnten genutzt werden“, erinnert sich Jürgen Liegl der das Jugendsekretariat der DLRG Bayern leitet. In einer Garage mit Sonderhöhe steht nun der Mannschaftsbus samt Dachaufbau im Trockenen. Die weiteren Modelle dienen nicht als Parkplatz, sondern – mit Regalen und Schränken versehen – als Lagerraum. Für die großflächige, leicht zugängliche Doppelgarage wurden zwei Einzelgaragen hintereinander gestellt und ein breites Garagentor mit elektrischem Torantrieb in der Seite der einen Garage eingebaut. Darin wird nun ein Teil des Equipments wie Hindernisse, Schlepppuppen oder weitere Spezialausrüstung aufbewahrt, das bei den Meisterschaften im Rettungsschwimmen, die die DLRG Jugend Bayern regelmäßig organisiert, zum Einsatz kommt. Ebenso finden darin Zelte, Feldbetten & Co. platz, die die Organisation für die Jugendarbeit benötigt. „Da Neumarkt als Landesgeschäftsstelle auch Ausbildungs- und Organisationszentrum für die jungen Rettungsschwimmer ist, haben wir hier sehr viel Informations- und Lernmaterial zur Weitergabe vorrätig“, erklärt der Leiter des Jugendsekretariats. „Das können wir nun in der dritten Fertiggarage ebenfalls direkt am Standort aufbewahren und müssen nicht mehr extra Lagerraum hinzu mieten.“

Spendenübergabe bei Garagenaufstellung

Die Aufstellung der Fertiggaragen nutze ZAPF auch, um dem Verein eine Spende von 1.500 Euro zu überreichen. „Wir freuen uns, dass wir als Garagenhersteller einen kleinen Beitrag zur Arbeit der DLRG Jugend Bayern leisten können“, sagt Wolfgang Wallesch, der Vertriebs- und Marketingleiter des Unternehmens. „Wir liefern zwar als Garagenmarktführer europaweit, aber in Bayern liegen unsere Wurzeln. Neben der Zentrale in Bayreuth befinden sich mit den Werken in Weidenberg und Baar-Ebenhausen hier auch zwei von insgesamt vier Produktionsstandorten.“ Aktuell werden die Außenanlagen der Landesgeschäftsstelle rund um die Garagen neu gestaltet. „Der Bereich wird gepflastert und es entstehen neue Stellplätze“, sagt Jürgen Liegl. Wahrscheinlich werde die Landesgeschäftsstelle die Spende dafür mit verwenden.

Unternehmensprofil

Die ZAPF GmbH ist ein bestens etabliertes Unternehmen mit Hauptsitz in Oberfranken, das auf eine über 110-jährige Geschichte zurückblicken kann. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Firma auf die Herstellung von Betonfertiggaragen sowie die Garagenmodernisierung spezialisiert. Bundesweit liefert die ZAPF GmbH die meistverkaufte Betonfertiggarage, exportiert auch ins europäische Ausland und ist Deutschlands Marktführer im Garagensegment.

BU: Bei der Garagenlieferung gab es von ZAPF auch eine Spende für die DLRG Jugend Bayern. Im Bild (v. l. n. r.): Martin Höreth vom ZAPF Vertrieb, Jürgen Liegl, Leiter Jugendsekretariats der DLRG Bayern, Markus Altrichter vom ZAPF Vertrieb und Werner Böhner von der ZAPF Spedition.

Die ZAPF GmbH ist ein bestens etabliertes Unternehmen mit Hauptsitz in Oberfranken, das auf eine über 110-jährige Geschichte zurückblicken kann. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Firma auf die Herstellung von Betonfertiggaragen sowie die Garagenmodernisierung spezialisiert. Bundesweit liefert die ZAPF GmbH die meistverkaufte Betonfertiggarage, exportiert auch ins europäische Ausland und ist Deutschlands Marktführer im Garagensegment.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zapf-garagen-fuer-dlrg-jugend-bayern/

Alles aus einer Hand – Garagenmodernisierung der ZAPF GmbH

Alles aus einer Hand - Garagenmodernisierung der ZAPF GmbH

Nach dem „Frühjahrsputz“ der ZAPF GmbH erstrahlt die Garage in neuem Glanz.

Beim alljährlichen Frühjahrsputz im Haus und auf dem Grundstück sollte auch die Garage nicht außer Acht gelassen werden. Die ZAPF GmbH bietet dafür ein ganz besonderes „Pflegeprogramm“ an, das nicht nur Schmutz und kleine Schäden beseitigt, sondern die Garage rundum in neuem Glanz erstrahlen lässt. Schließlich ist die Garage die Visitenkarte Ihres Hauses.

Die Garage steht im Freien und ist damit jeder Witterung ausgesetzt. Kleine Verfärbungen und Moosablagerungen an der Fassade bis hin zu Rissen und undichten Stellen am Garagendach können die Folgen sein. Zudem gelangen oftmals Laub, Wasser, Streusalz oder Split in den Innenraum. „Um ihre volle Schutzfunktion zu entfalten, sollte das Privatparkhaus in gutem Zustand sein, denn Schmutz, Salzrückstände und vor allem Feuchtigkeit können langfristig auch zu Schimmel und Erosion führen und den PKW oder die in der Garage gelagerten Gegenstände angreifen“, erklärt Wolfgang Wallesch, Leiter Marketing und Vertrieb der ZAPF GmbH. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, im Frühjahr die Garage zu reinigen, genau zu inspizieren und kleine Mängel sowie Schäden zu reparieren.

Kostenloser Garagen-Check

Garagenbesitzern, denen dafür die Zeit oder das Know-how fehlt, können diesen „Frühjahrsputz“ in professionelle Hände legen. Denn die Experten der ZAPF GmbH, Deutschlands Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen, geben ihre Kompetenz auch bei der Sanierung von bereits aufgestellten Garagen weiter. Vor jedem Auftrag führt ZAPF dabei erst einmal einen kostenlosen Garagen-Check durch. Auf Basis der fachmännischen Bestandsaufnahme werden die Möglichkeiten aufgezeigt, die bei einer Instandsetzung bestehen.

Rundum neu in kurzer Zeit

In der Regel werden dabei mehr als Schmutz und witterungsbedingte Mängel beseitigt. „Viele Garagenbesitzer lassen die Autoherberge bei der Gelegenheit rundum renovieren und modernisieren – vor allem, wenn sie bereits ein bisschen in die Jahre gekommen ist“, weiß Hartmut Stern, Leiter Service aus Erfahrung. „Sie entscheiden sich beispielsweise für einen neuen Anstrich der Fassade, einen neuen Bodenbelag, ein neues Tor mit ferngesteuertem Toröffner oder gar ein neues Pultdach.“ Diese „Komfort“-Behandlung vom Fußboden bis zum Dach nimmt bei ZAPF nur wenige Tage in Anspruch. Das Team besteht aus erfahrenen Fachleuten, die alle Tätigkeiten professionell und routiniert ausführen und so innerhalb kurzer Zeit alle Komponenten der Autoherberge wieder auf Vordermann bringen. Danach zeigt sich die Garage nicht nur optisch in neuem Glanz, sondern ist auch technisch auf dem neuesten Stand. Garagenbesitzer sparen dadurch Zeit und haben einen deutlichen Kostenvorteil gegenüber einer herkömmlichen Sanierung, bei der alle Gewerke einzeln ausgeführt werden. Zudem profitieren sie durch einen garantierten Festpreis von Planungssicherheit.

Die ZAPF GmbH ist ein bestens etabliertes Unternehmen mit Hauptsitz in Oberfranken, das auf eine über 110-jährige Geschichte zurückblicken kann. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Firma auf die Herstellung von Betonfertiggaragen sowie die Garagenmodernisierung spezialisiert. Bundesweit liefert die ZAPF GmbH die meistverkaufte Betonfertiggarage, exportiert auch ins europäische Ausland und ist Deutschlands Marktführer im Garagensegment.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alles-aus-einer-hand-garagenmodernisierung-der-zapf-gmbh/

ZAPF GmbH startet Erweiterung des Garagenwerks Dülmen

Garagenmarktführer stärkt Standort Nordrhein-Westfalen

ZAPF GmbH startet Erweiterung des Garagenwerks Dülmen

Betonfertiggarage von ZAPF

Bis zum Herbst dieses Jahres soll die Niederlassung der ZAPF GmbH in Dülmen zu einer der größten und modernsten Produktionsstätten für Betonfertiggaragen in Europa ausgebaut werden. Dafür investiert das Unternehmen mehrere Millionen Euro. Mit dem Spatenstich fiel nun der Startschuss für die Bau- und Modernisierungsarbeiten.

Jede dritte Betonfertiggarage in Deutschland wird derzeit von der ZAPF GmbH geliefert. Neben Bayern und Baden-Württemberg gehört Nordrhein-Westfalen zu einem der Hauptabsatzgebiete des Unternehmens. „Mit dem Ausbau reagieren wir auf die steigende Nachfrage und wollen Kapazitätsengpässe beseitigen“, sagt Geschäftsführer Emmanuel Thomas, der bei der Grundsteinlegung gemeinsam mit der Geschäftsführerin Katrin Grunert-Jäger zum Spaten griff. Im Dülmener Werk, das die ZAPF GmbH 2011 vom Garagenhersteller ESTELIT übernommen hat, werden derzeit rund 2.400 Garagen pro Jahr gefertigt. Durch den Ausbau kann die Kapazität auf jährlich 4.400 Garagen im Zwei-Schicht-Betrieb und bis zu 6.000 Garagen im Drei-Schicht-Betrieb gesteigert werden.

Investitionen in Hallen, Anlagen und Fahrzeuge

In den zwei der bisher sechs Hallen werden in den kommenden Monaten hochmoderne Umlauf- und Trockenanlagen errichtet. Hinzu kommt eine neue Lagerhalle sowie der Neubau einer Produktionshalle mit sogenannten „Kippkolbenschalungen“, die eine nahezu doppelt so große Produktivität vorweisen als herkömmliche. Die Kosten für die Bau- und Modernisierungsarbeiten belaufen sich auf rund 4,6 Millionen Euro. „Die Kunden der ZAPF GmbH in Nordrhein-Westfalen werden dadurch von einer noch kürzeren Lieferzeit für ihre Fertiggarage profitieren, die von derzeit ca. zwölf auf acht Wochen sinken soll“, sagt Geschäftsführer Emmanuel Thomas.
Um diese Kapazitäten und Lieferzeiten zu gewährleisten, hat das Unternehmen zusätzlich bereits knapp eine Million Euro in den Fuhrpark investiert. Dafür wurden drei KTM-Versetzfahrzeuge und drei Zubringerfahrzeuge gekauft. „Eines der Versetzfahrzeuge ist ein Seitenquerlader, der von der Seite be- und entladen werden kann. Damit haben wir einen klaren Wettbewerbsvorteil, denn wir können bei der Garagenmontage auch in Baulücken fahren, in die normalerweise ein Kran die Garagen heben müsste“, erklärt Thomas. Eine Besonderheit weist auch eines der Zubringerfahrzeuge auf: Es kann Fertiggaragen mit bis zu neun Metern Länge oder eine Garage samt Anbau transportieren, was für die Kunden weniger Kosten bedeutet.

Zukunft des Unternehmens und des Wirtschaftsstandortes im Fokus

Voraussichtlich im September werden die Arbeiten in Dülmen abgeschlossen sein, dann gehört das Garagenwerk zu den modernsten und größten in Europa. Derzeit hat die ZAPF GmbH auch im nahegelegenen Herne noch einen Produktionsstandort. Dieser wird mit dem Standort in Dülmen zusammengelegt.
ZAPF möchte mit diesen Aktivitäten nicht nur in die Zukunft des Unternehmens investieren, sondern auch die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Nordrhein-Westfalen stärken. „Als Garagenmarktführer sind wir auf Wachstumskurs und arbeiten eng mit Lieferanten und Dienstleistungsunternehmen aus der Region zusammen. Darüber hinaus ist ZAPF ein Ausbildungsunternehmen, das überwiegend Fachkräfte beschäftigt“, betont Grunert-Jäger. Erst im März hatte sich die ZAPF GmbH von der Fertighaussparte ZAPF Bau getrennt, um sich ganz auf den Hauptbereich Garagen konzentrieren zu können. Der Ausbau in Dülmen ist nur der Anfang: „Als dynamisches und innovatives Unternehmen setzen wir natürlich auch auf moderne Produktionsanlagen und -verfahren“, erklärt die Managerin Grunert-Jäger, deshalb seien für die kommenden Jahren Investitionen in nennenswerter Höhe geplant. Davon wird auch der Standort in Weidenberg partizipieren.

Die ZAPF GmbH ist ein bestens etabliertes Unternehmen mit Hauptsitz in Oberfranken, das auf eine über 110-jährige Geschichte zurückblicken kann. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Firma auf die Herstellung von Betonfertiggaragen sowie die Garagenmodernisierung spezialisiert. Bundesweit liefert die ZAPF GmbH die meistverkaufte Betonfertiggarage, exportiert darüber hinaus auch ins europäische Ausland und ist Deutschlands Marktführer im Garagensegment.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zapf-gmbh-startet-erweiterung-des-garagenwerks-duelmen/

Gut geplant ist halb gewonnen

Wer ein Haus bauen möchte, kennt das Problem: In den Kommunen existieren Bebauungspläne mit oft sehr strikten Vorgaben. Denn die Kommunen erlauben längst nicht alles, was dem Bauherren gefallen würde.

BildWer die Grenzen des Erlaubten bestmöglich ausreizt, um der Idealvorstellung möglichst nahe zu kommen, steht dann oft vor dem Problem, dass sich eine Garage oder mehrere Garagen nicht mehr sinnvoll in den Bau integrieren lassen. Eine willkommene Alternative stellen Garagen aus Beton dar.

Die Vorteile einer Beton Einzelgarage, Beton Doppelgarage oder anderer Garagen aus Beton

Fertiggaragen sind bei Bauherren dank ihrer zahlreichen Vorteile immer stärker gefragt. Denn obwohl sie deutlich günstiger sind als fest gebaute Garagen, lassen sie in puncto Komfort keine Wünsche offen. Der wohl größte Vorteil, den eine Betonfertiggarage bietet, besteht darin, dass sie nicht in die Immobilie integriert werden muss. Sie kann also dort errichtet werden, wo es für den Immobilienbesitzer am günstigsten ist. Sofern es von der Ausfahrt her möglich ist, kann die Fertiggaragen aus Beton sogar im Garten platziert werden, sodass der Besitzer während des Sommers rund um die Betongarage ein regelrechtes Gebäudeensemble zur Erholung errichten kann.

Flexibilität: die beliebten Garagen für jeden Bedarf

Obwohl es sich bei der Fertiggaragen um ein weitgehend standardisiertes Produkt handelt, genießen die Besitzer die größtmögliche Flexibilität. Denn die Bandbreite an Betonfertiggaragen reicht von einfachen Beton Einzelgaragen, Beton Doppelgaragen und Reihengaragen bis hin zu Spezialanfertigungen von Betonfertiggaragen für den besonderen Bedarf. Wer nur wenig Platz im Garten zur Verfügung hat, kann eine begrünte Garage wählen und damit das Garagendach in eine grüne Oase verwandeln, welche die Immobilie auch optisch aufwertet. Selbst Hanglagen stellen kein Problem dar, wenn der Platz genutzt werden soll, um das Auto sicher in einer Betonfertiggarage abzustellen. Ein umfangreiches Zubehör sorgt dafür, dass die Besitzer ihre Garage ganz nach ihren Wünschen individuell gestalten kann.

Über:

GRÖTZ Bauunternehmung Betonwerk GmbH
Herr Walter Komm
Jahnstraße 19
76571 Gaggenau
Deutschland

fon ..: +49 (0) 7225 968-0
web ..: http://www.groetz-fertiggaragen.de
email : garagen@groetz.de

Fertiggaragen aus Beton von GRÖTZ werden seit 1962 im badischen Gaggenau produziert und vertrieben. Die Grötz Bauunternehmung Betonwerk GmbH gehört zu den ersten Herstellern von Betonfertigaragen in Deutschland. Das Liefergebiet ist der Südwestliche Raum in Deutschland und im Grenzgebiet von Frankreich, der Schweiz und Österreich.

Pressekontakt:

Atelier G. Bischof
Herr Georg Bischof
Augartenstr. 49
76137 Karlsruhe

fon ..: 0721-9767677
web ..: http://www.atelierbischof.com
email : mail@atelierbischof.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gut-geplant-ist-halb-gewonnen/

Fertiggarage, sowie Carport Stahl von 123garage – beste Qualität zum günstigen Preis

Die Firma 123garage spezialisiert sich auf die Fertiggarage und den Carport aus Stahl. Die langjährige Erfahrung und Kompetenz auf diesem Gebiet garantiert individuelle Lösungen und zufriedene Kunden.

BildFertiggarage nach Maß
Jede Fertiggarage sowie jeder Carport aus Stahl von 123garage zeichnet sich durch eine große Widerstandsfähigkeit und eine besondere Konstruktion aus, die eine sehr große Dachlast aushalten kann. Alle Elemente der Fertiggarage, sowie vom Carport aus Stahl sind verzinkt, was eine jahrelange Korrosionsbeständigkeit garantiert. Die Fertiggarage bzw. der Carport aus Stahl wird aus Blechelementen angefertigt und vor Ort von einem kompetenten Team montiert. Man muss nur ein Fundament für eine Fertiggarage bzw. ein Carport aus Stahl vorbereiten, denn das Fundament ist unerlässlich, um eine Fertiggarage bzw. ein Carport aus Stahl fest im Boden zu verankern.

123garage bzw. Wegner Fassadenbau bietet unterschiedliche Formen der auch sogenannten Blechgarage an. Die Kunden von 123garage können zwischen einer Einzelgarage, Doppelgarage, Großraumgarage bzw. einer Reihengarage auswählen. Jede Fertiggarage wird perfekt an die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden angepasst. Solche Tatsachen, wie z.B. ein spezieller Freiraum oder eine Zufahrt werden bei der Planung der Fertiggarage natürlich mit in Betracht gezogen. Eine ungewöhnliche Baustelle ist ebenfalls kein Problem für die Mitarbeiter von 123garage. Sie sind im Stande, fast in jeder Baulücke eine Fertiggarage aufzustellen, wie beispielsweise bei einem Kunden, der einen Platz für seine Fertiggarage zwischen seinem und des Nachbars Haus hatte. Trotz dem Dachüberstand wurde dort eine Blechgarage bzw. Fertiggarage schnell und problemlos montiert.

Eine Fertiggarage bzw. Blechgarage in Farbe des Hauses
Da die Fertiggarage mit Kunststoffputz bedeckt wird, ist es möglich ihre Farbe perfekt an die Hausfassade anzupassen. Es reicht nur, die entsprechende Putzfarbe für die Fertiggarage auszuwählen. Genauso wie es im Fall einer Großraumgarage eines Kunden war, deren Wände hellblau verputzt wurden und nun mit Hauswänden identisch sind.

Carport Stahl – ein zusätzlicher Platz für ein Auto.
Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Carport aus Stahl. Ein Carport aus Stahl ist eine gute Lösung für Personen, die schon eine Garage haben, aber noch einen Platz für ein Auto brauchen, oder sehr wenig Freiraum haben, z.B. bei Doppelhäusern. Man kann auch den Carport aus Stahl zusammen mit einer Blechgarage bauen. Diese Lösung ist sehr vorteilhaft. Man braucht nämlich nicht jedesmal in die Blechgarage hineinfahren, sondern kann man sein Auto vor der Blechgarage im Carport aus Stahl lassen, auch wenn es regnet.

Weitere Infos zur Fertiggarage bzw. Blechgarage
http://www.123garage.de/feritggarage/
http://www.123garage.de/garagen-blech/

Weitere Infos zum Carport aus Stahl
http://www.123garage.de/carpot-stahl/

Über:

Wegner Fassadenbau
Herr Presse Stelle
Eisenacherstr. 8
99834 Gerstungen
Deutschland

fon ..: 0152/289 299 83
web ..: http://www.123garage.de
email : 123garage.de@gmail.com

123Garage ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Garagen aus Blech bzw. Stahl, welche durch ihre geringen Kosten bei der Anschaffung überzeugen. Der wesentliche Vorteil der Garage aus Stahl ist, dass sie wirklich überall aufgestellt werden kann. Außerdem ist so eine Garage aus Blech bzw. Stahl sehr haltbar- die Wandelemente der Stahlgarage halten 300kg pro Quadratmeter Dachlast aus. Egal ob die Einzel-Garagen aus Blech bzw. Stahl oder Doppel-Stahlgarage- das Wegner Fassadenbau Unternehmen plant die Stahlgarage oder den Carport aus Stahl von A-Z.

Pressekontakt:

Wegner Fassadenbau
Herr Presse Stelle
Eisenacherstr. 8
99834 Gerstungen

fon ..: 0152/289 299 83
web ..: http://www.123garage.de
email : 123garage.de@gmail.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fertiggarage-sowie-carport-stahl-von-123garage-beste-qualitat-zum-gunstigen-preis/

GRÖTZ-Solargarage

Können Sie sich vorstellen, eine Garage für Ihr Anwesen zu planen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun?

BildMit einer GRÖTZ-Solargarage profitieren Sie zweifach und leisten zudem Ihren Beitrag zum Umweltschutz. Sonnenlicht steht uns Tag für Tag kostenlos zur Verfügung. Mit einem Photovoltaiksystem von SolarportPLUS können Sie die Fläche Ihres Garagendaches effektiv nutzen. Auf diese Weise produzieren Sie Ihren eigenen Strom, nutzen ihn als gewinnbringende und nachhaltige Energiequelle und schonen gleichzeitig die Umwelt.

Der Photovoltaik-Aufbau wurde speziell für Flachdachgaragen konzipiert. Er kann sowohl quer als auch längs auf dem Garagendach montiert werden. So ist es möglich, im Vergleich zu einer konventionellen Aufständerung doppelt so viel kWh zu erzielen.

Wenn wir von einer 6 x 3 Meter großen GRÖTZ-Einzelgarage ausgehen, können Sie jährlich rund 2.300 kWh Strom erzeugen. Allein über das Garagendach lassen sich 50 Prozent der benötigten elektrischen Energie des durchschnittlichen Jahresbedarfs eines Drei-Personen-Haushaltes gewinnen.*

Den gewonnenen Strom können Sie für den Eigenverbrauch nutzen, beispielsweise als Tankstelle für das E-Mobile oder E-Bike. Der produzierte Energieüberschuss wird ins öffentliche Netz eingespeist. Für diesen Strom erhalten Sie vom Staat eine garantierte Einspeisevergütung. Grundlage hierfür ist das „Erneuerbare Energien Gesetz“ (EEG) mit Stand von 2011.

In weniger als 20 Jahren haben sich dank eigener Stromerzeugung Ihre GRÖTZ-Betonfertiggarage und das Photovoltaiksystem komplett amortisiert. Eine Investition ist auch deshalb so attraktiv, da für Solaranlagen speziell vergünstigte Zinssätze und Steuervorteile gelten.

Übrigens: Wie all unsere Garagentypen sind auch Solargaragen in verschiedenen Größen erhältlich. Sie bieten viele gestalterische Lösungen und jede Menge Raum für individuelle Wünsche, nicht zuletzt auch dank unseres breit gefächerten Zubehör-Angebots. Außerdem bieten wir auch umfangreiche Zusatzleistungen wie die Gestaltung von Außenanlagen an.
Sie kreieren – wir vom GRÖTZ-Team realisieren!

* Nach Erhebungen des gewerblichen Vergleichsportals check24.de wurden im Zeitraum Juni 2007 bis März 2009 anhand von über 200.000 Anbieterwechslern folgende durchschnittlichen Jahresumsätze an elektrischer Energie für verschiedene Haushaltsgrößen festgestellt:
– mit einer Person 1944 kWh
– mit zwei Personen 3417 kWh
– mit drei Personen 4350 kWh
– mit vier Personen 5149 kWh

Über:

GRÖTZ Bauunternehmung Betonwerk GmbH
Herr Walter Komm, Dipl. Ing.
Franz-Grötz-Straße 1
76571 Gaggenau
Deutschland

fon ..: +49 (0) 7225 968-0
web ..: http://www.groetz-fertiggaragen.de
email : garagen@groetz.de

Das Bauunternehmern Grötz wurde 1904 im badischen Gaggenau von Franz Grötz gegründet. Seit 1962 produziert die Bauunternehmung Grötz Stahlbetonfertiggaragen in Deutschland und seit 1996 auch in Polen für den polnischen Markt.

Pressekontakt:

veröffentlicht durch Max Adler – Online Marketing
Herr Max Adler
Drei-Linden Str. 4
31020 Salzhemmendorf

fon ..: 0176/21176401
email : adler@max-adler.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/grotz-solargarage/

Fertiggaragen aus Blech bzw. Stahl in verschiedenen Größen

Sie können überall aufgestellt werden – die Fertiggaragen aus Blech bzw. Stahl, weil jede Fertiggarage individuell an die Bedingungen und Bedürfnissen der Kunden angepasst wird.

BildFertiggaragen aus Blech bzw. Stahl bestehen nur teilweise aus Stahl, denn ihre Seitenwände sind aus gefalzten Blechkassetten gebaut und dann mit Kunststoffputz bedeckt, der in einer beliebige Farbe gestrichen werden kann. Die Fertiggaragen aus Blech bzw. Stahl sind in vielen Hinsichten vorteilhaft. Wegen ihrer Konstruktion sind Fertiggaragen aus Blech bzw. Stahl im Stande, große Lasten zu halten. Die Blechkassetten sind in U-Profile geformt, deshalb können die Fertiggaragen aus Blech bzw. Stahl eine Dachlast bis zu 300kg/m2 tragen. Das garantiert, dass Fertiggaragen aus Blech jedes Wetter und auch die stärksten, Schneefällen überstehen. Ein weiterer Vorteil ist die individuelle Gestaltung der Fertiggaragen aus Blech. Die Kunden können selbst entscheiden, was sie brauchen und verschiedene Größe der Fertiggaragen aus Blech auswählen. Für Besitzer von zwei Autos ist beispielsweise eine Dopellgarage empfehlenswert, wobei eine Trennwand zwischen den Fahrzeugen in der Fertiggarage aus Stahl nicht obligatorisch ist. Zur Auswahl stehen auch die Einzelgarage, Reihengarage und die Großraumgarage, sowie ein Carport aus Stahl.

Fertiggaragen aus Blech werden immer ausführlich geplant. Vor dem Bau der Fertiggarage aus Stahl wird der verfügbare Platz detailliert gemessen. Anhand des Maßes und der Wünschen des Kunden wird die Fertiggarage aus Stahl gestaltet. Das Maß ist besonders wichtig, wenn die Fertiggarage aus Stahl beispielsweise in einer Baulücke gebaut werden soll, oder wenn die Fertiggarage aus Stahl eine untypische Form haben muss. Wenn das Projekt für die Fertiggarage aus Stahl fertig ist, bekommt der Kunde einen Fundamentplan, welches er vor der Montage der Fertiggarage legen lassen muss. Dann wird die Fertiggarage von einem professionellem Team zusammengebaut.

Man braucht sich keine Sorgen zu machen, dass die Montage der Fertiggarage aus Stahl beispielsweise wegen einer schmalen Zufahrt unmöglich ist. Für den Bau der Fertiggaragen aus Blech bzw. Stahl braucht man auch keinen Kran, weil sie aus Einzelelementen zusammengesetzt werden. Darüber hinaus garantiert eine fachmännische Montage, dass die Fertiggarage korrekt gebaut wird und jahrelang ihre Rolle erfüllen wird.

Weitere Infos zur Fertiggarage aus Stahl, bzw. zu Fertiggaragen aus Blech gibt’s hier:
http://www.123garage.de
http://www.123garage.de/fertiggaragen-blech/
http://www.123garage.de/feritggarage/

Über:

Wegner Fassadenbau
Herr Presse Stelle
Eisenacherstr. 8
99834 Gerstungen
Deutschland

fon ..: 0152/289 299 83
web ..: http://www.123garage.de
email : 123garage.de@gmail.com

123Garage ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Garagen aus Blech bzw. Stahl, welche durch ihre geringen Kosten bei der Anschaffung überzeugen. Der wesentliche Vorteil der Garage aus Stahl ist, dass sie wirklich überall aufgestellt werden kann. Außerdem ist so eine Garage aus Blech bzw. Stahl sehr haltbar- die Wandelemente der Stahlgarage halten 300kg pro Quadratmeter Dachlast aus. Egal ob die Einzel-Garagen aus Blech bzw. Stahl oder Doppel-Stahlgarage- das Wegner Fassadenbau Unternehmen plant die Stahlgarage oder den Carport aus Stahl von A-Z.

Pressekontakt:

Wegner Fassadenbau
Herr Presse Stelle
Eisenacherstr. 8
99834 Gerstungen

fon ..: 0152/289 299 83
web ..: http://www.123garage.de
email : 123garage.de@gmail.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fertiggaragen-aus-blech-bzw-stahl-in-verschiedenen-grosen/