Schlagwort: ferien

Für 2020 jetzt die elegantesten Ferienhäuser und Fincas auf Mallorca buchen!

Die besonders begehrten eleganten Ferienhäuser und Fincas auf Mallorca sind oftmals früh ausgebucht.

Gerade Familien und größere Gruppen buchen ihren Urlaub 2020 weit im Voraus, um auch das gewünschte Objekt zu erhalten. Die meisten Vermieter haben ihre Preise für 2020 schon festgelegt und die Buchungssaison eröffnet.

Mallorca ist immer noch eine der beliebtesten Urlaubsinseln vor allem bei deutschen Urlaubern. Neben und Fincahotels sind Ferienhäuser und Fincas eine begehrte Option. Auf Mallorca findet der Kunde eine breite Auswahl an eleganten Ferienhäusern und Fincas in allen Regionen der Insel. Ob in der Nähe vom Strand, im Inselinneren oder im Tramuntana Gebirge für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die meisten Häuser befinden sich allerdings nahe der beliebten Touristengebiete. Ob im Norden, Osten, Süden oder Westen ob bei Pollensa, Alcudia, Arta, Cala D’Or, Palma, Andratx oder im Gebirge bei Valldemosa, Soller oder Deia überall auf der Insel gibt es wunderschöne Ferienhäuser und Fincas. Oftmals ist die Wahl des geeigneten Feriendomizils schwierig, aber dafür gibt es sehr viele Agenturen, die sich auf Ferienvermietung von Häusern und Fincas spezialisiert haben und den Kunden bei der Auswahl professionell beraten. Die schönsten Ferienhäuser und Fincas auf Mallorca bietet die Agentur www.mallorca-fincavermietung.com mit einer großen Auswahl von über 1000 Ferien Immobilien auf der Insel. Ob als Paar, Familienurlaub mit Kindern oder eine Gruppe von Freunden, das richtige Haus ist garantiert dabei. Die meisten Objekte sind bei den Agenturen mittlerweile auch online buchbar.
Wer die Insel nicht so gut kennt, sollte sich vorher informieren in welcher Region man seinen Urlaub verbringen möchte. Der Norden Mallorcas bietet kleinere Urlaubsorte, schöne lange Sandstrände mit guten Wassersportmöglichkeiten und ein landschaftlich schönes Hinterland. Sehenswert ist unter anderem die mittelalterliche Stadtmauer Alcúdias, die schöne Bucht von Port de Pollensa, Cap de Formentor und der Naturpark S’Albufera, ein riesiges Feuchtgebiet mit über 200 Vogelarten. Die Strände Alcudias und der Platja de Muro sind vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt, da sie lang und breit sind und flach ins Wasser abfallen. Richtung Osten befindet sich das Künstlerstädtchen Artá mit der Tropfsteinhöhle Coves D’Artá. Weiter Richtung Süden bei Porto Cristo liegt die bekanntere Tropfsteinhöhle Coves del Drac, die Drachenhöhle mit Europas größtem unterirdischen See. Die Ostküste ist für ihre idyllischen Buchten und feinen Sandstrände bekannt, wie z.B. die Cala Murada, die Cala Marcal oder die Cala Sa Nau. Direkte Angebote findet der Finca Gast auf dem Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ für einen Individual Urlaub. Viele typische kleine Dörfer und Hafenstädtchen wie Porto Colom oder Porto Petro gibt es hier zu erkunden. Schmuck und Perlenfreunde sollten auf jeden Fall einen Abstecher nach Manacor machen. Im Süden der Insel liegt der bekannte Naturstrand Es Trenc und der beliebte Küstenort Colonia Sant Jordi. Palma de Mallorca ist auf jeden Fall immer einen Besuch wert. Eine wunderschöne Altstadt und viele Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt und ist unter anderem auch ein Einkaufsparadies. Rund um Palma gibt es viele schöne Strände und Buchten. Weiter Richtung Westen erreicht man den beliebten Ort der „Reichen und Schönen“ Port Andratx. Die westliche Küstenstraße führt zu den Dörfern im Tramuntana Gebirge wie Bunyola, Deia, Valldemosa und Soller. Jede Region hat ihre speziellen Reize. Auch das Landesinnere besticht durch typische mallorquinische Dörfer weitab vom Massentourismus. Exklusive Luxus Fincas und Villen bekommt der Urlauber bei der Reiseagentur www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ für einen erholsamen Ferien Aufenthalt auf der Balearen Insel Mallorca. Von hier aus kann man sehr schöne Ausflüge über die ganze Insel starten.

Man sollte auf jeden Fall jetzt schon für 2020 buchen, da die Auswahl an eleganten Ferienhäusern und Fincas noch groß ist und auch die Flüge Verfügbarkeit haben und günstiger sind.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Casas 1963 SLU
Herr Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rossello 23, 7A
07002 Palma de Mallorca
Spanien

fon ..: 0034 971 800 249
web ..: http://www.mallorca-fincavermietung.com
email : info@mallorca-fincavermietung.com

Pressekontakt:

Casas 1963 SLU
Herr Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rossello 23, 7A
07002 Palma de Mallorca

fon ..: 0034 971 800 249
web ..: http://www.mallorca-fincavermietung.com
email : info@mallorca-fincavermietung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuer-2020-jetzt-die-elegantesten-ferienhaeuser-und-fincas-auf-mallorca-buchen/

Get-away der Extraklasse:

Im Floating Village Brombachsee das ganze Jahr die perfekte Auszeit nehmen

Get-away der Extraklasse:

Get-away der Extraklasse: Im Floating Village Brombachsee das ganze Jahr die perfekte Auszeit nehmen (Bildquelle: Eco Lodges)

– Schwimmende Häuser in 1a-Wasserlage bisher einmalig in Deutschland
– Zertifiziert vom Deutschen Tourismusverband
– Übernachtungen schon ab 185 Euro

(München, November 2019) Ein einzigartiges Servicekonzept, Aktivitäten ohne Limit und ein Feriendomizil so individuell wie seine Gäste – Deutschlands erster und einziger schwimmender 4-Sterne Ferienhauspark, das Floating Village Brombachsee im Herzen des Fränkischen Seenlandes, ist ein Urlaubs- und Sehnsuchtsort, der seinen Gästen keine Wünsche offen lässt. Mit ihren insgesamt 19 exklusiven Wasservillen, hochwertigster Ausstattung, einem bis ins Detail durchdachten Nachhaltigkeitskonzept und der bedingungslosen Orientierung an den Bedürfnissen ihrer Gäste wird die einzigartige und international ausgerichtete Ganzjahresdestination für Familien, Paare, Alleinstehende, aber auch für Geschäftsreisende und MICE, selbst in den kälteren Jahreszeiten zu einem idealen Get-away. Denn warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Und warum weit wegfliegen und die Umwelt belasten, wenn man vor der Haustür beste und vor allem sichere Urlaubsqualität geboten bekommt? Inmitten atemberaubender Natur, mit All-inclusive-Service und an 365 Tagen im Jahr geöffnet, lädt das Floating Village Brombachsee zum Träumen und Entschleunigen in feinster Marinalage ein, zum Entspannen und Ankommen fernab von Stress, Massentourismus und gewöhnlichem Urlaubseinerlei. Genau vor einem Jahr, im November 2018, eröffnete die schwimmende Ferienanlage und feiert somit bereits einjähriges Jubiläum. Im Frühjahr 2019 wurde das Urlaubsparadies zudem vom Deutschen Tourismusverband zertifiziert. Das Floating Village Brombachsee erfüllt alle Anforderungen an einen besonders nachhaltigen Urlaub und macht jeden Aufenthalt, jede Übernachtung und jedes Geschäftsmeeting zu etwas ganz Besonderem – zu einer unvergesslichen Auszeit, ganz gleich ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter.

Gerade einmal 50 km von der Frankenmetropole Nürnberg und 150 km von München entfernt und damit geografisch perfekt im Städtedreieck Nürnberg, Stuttgart und München gelegen, schwimmen die 19 Premium-Ferienhäuser auf dem beliebten Brombachsee, mit jeweils 67 qm perfekt durchdachter Wohnfläche und großer Wasser- und Panoramaterrasse auf dem Dach. Anders als klassische Hausboote sind die Wasservillen fest an einem Schwimmsteg installiert und bilden zusammen eine Art Urlaubsdorf mit allem, was das Herz begehrt, in unmittelbarer Nähe und mit besonderem Community-Gedanken.

Das Rund-um-sorglos-Paket im Herzen Bayerns
„Alle Häuser sind mit zwei Schlafzimmern mit großen Doppelbetten, einem hellem Wohn-, Ess- und Küchenbereich, einem großzügigen Bad und einem separatem WC ausgestattet“, so Christian Sternke, Geschäftsführer der ELG Eco Lodges GmbH, die das einzigartige Konzept des Floating Village Brombachsee mitentwickelt hat und ganzheitlich vermarktet. Dabei mussten sich die Tourismusexperten und Gründer der schwimmenden Ferienhausanlage, Christian Sternke und Ralf Tellmann, einigen Herausforderungen stellen, um ihre Inspiration aus Asien mit europäischen Ansprüchen zu verbinden. „Wir sprechen neben Urlaubsreisenden aus Deutschland bewusst auch internationale Touristen, Geschäftsreisende sowie MICE an. Beispielsweise kooperieren wir deshalb mit der MS Brombachsee, die großzügige Tagungsräume für Events, Seminare und vieles mehr bietet. Wir möchten den Standort Fränkisches Seenland stärken – auch in der Nebensaison“, erklärt Tellmann, Geschäftsführer der ELG Eco Lodges GmbH. Gar nicht so leicht bei der exponierten Lage auf dem See, die viele logistische Prozesse erschwert und u. a. eine standortübergreifende Digitalisierung erfordert. „Wir haben uns für einen verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen zugunsten der Umwelt verpflichtet und ein ausgefeiltes Nachhaltigkeitskonzept ausgearbeitet, das ökologische, ökonomische und soziale Aspekte berücksichtigt – von der Verwendung regionaler Produkte über die Einspeisung von Ökostrom bis hin zur Gleichberechtigung“, so Tellmann. Doch auch sonst erfüllt das Floating Village Brombachsee höchste Qualitätsansprüche.

Ein Ort zum Verweilen – für jeden, zu jeder Jahreszeit
„In den vier verschiedenen Ausstattungslinien Maritim, Wood, Berry und Bronce ist alles kompromisslos auf die Bedürfnisse der Urlauber abgestimmt“, erklärt Sternke. Die Wasservillen werden mit einer Luft-Luft-Wärmepumpe beheizt, die Bäder verfügen größtenteils über Fußbodenheizung und 17 der schwimmenden Häuser sind zusätzlich mit einem Kamin ausgestattet. Neben kostenlosen Parkplätzen und WLAN bietet das Floating Village Brombachsee einen All-Inclusive-Service, der seinesgleichen sucht. Denn dank digitalem Conciergeservice, der über das hauseigene Tablet gesteuert wird, sind Informationen zu möglichen Freizeitaktivitäten oder auch der Abruf tagesaktueller Zeitungen nur einen Fingertip entfernt. Herzliche Rezeptionisten lesen jeden Wunsch von den Augen ab und wer sich gerne verwöhnen lässt, kann sich Frühstück bringen lassen und Liegeplätze für Angel-, Segel- oder Elektroboote dazu buchen. Auch das Freizeit- und Sportangebot ist in dieser Gegend nahezu unbegrenzt – von Radfahren, Wandern und Schwimmen über Segeln, Surfen und Kiten bis hin zu Klettern, Golf und Segway fahren. Die nahe gelegene Landeshauptstadt München bietet sich zudem als ideales Tagesausflugsziel an. Darüber hinaus beeindruckt das traumhafte Frankenland kulturell mit dem Barockschloss Residenz Ellingen, dem Lehrpfad Vogelinsel und dem mittelalterlichen Nürnberg, das zur Zeit des Christkindlesmarkts noch einmal ganz besonderen Flair erhält. Die kulinarische Vielfalt Frankens und die Herzlichkeit seiner Menschen lassen dabei jeden noch so weit Angereisten sich zuhause fühlen.

Eine Nacht geschenkt
Eine Auszeit kann man im Floating Village Brombachsee bereits ab einem Übernachtungspreis von 185 Euro nehmen. Im Rahmen des Begeisterungsarrangements bietet Eco Lodges aktuell jedoch für Anreisen zwischen dem 1. November und dem 19. Dezember 2019 sowie zwischen dem 7. Januar und dem 2. April 2020 fünf Übernachtungen zum Preis von vier. „Gerade als Gutschein das perfekte Geschenk“, so Tellmann. Denn zusammen mit seinem All-Inclusive-Serviceangebot, der einzigartigen umgebenden Kulturlandschaft und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten ist das Floating Village Brombachsee, das mit der Marina Ramsberg in Pleinfeld im größten Binnensegelhafen Deutschlands gelegen ist, die ideale Ganzjahresdestination, in der nicht nur Urlaube, Events und Geschäftsmeetings unvergleichlich werden, sondern auch jeder andere Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintertag ein Erlebnis der Extraklasse verspricht.

Weitere Informationen über das Floating Village Brombachsee sind auf der Website der ELG Eco Lodges GmbH erhältlich: www.eco-lodges.de

Die im Frühjahr 2018 gegründete Gesellschaft ELG Eco Lodges GmbH ist auf die Vermietung und den Betrieb von schwimmenden Ferienhausanlagen spezialisiert. Von A wie Anfrage bis Z wie zufriedene Abreise stimmt bei uns jedes Detail im gesamten Gästebetreuungsprozess. Zusätzlich zum Komfort der Häuser können Sie auf einen umfassenden Service zählen. Denn die Gründer Ralf Tellmann und Christian Sternke mit ihrer Erfahrung im Tourismus von über 20 Jahren setzen sich leidenschaftlich dafür ein, dass es Ihnen im Urlaub an nichts fehlt. An der Rezeption vor Ort kümmert sich ein kompetenter Ansprechpartner um Ihre Fragen und Wünsche. Außerdem ist jedes schwimmende Haus mit einer digitalen Gästemappe ausgestattet. Damit können Sie sich nicht nur über das Wetter oder Veranstaltungen in der Nähe informieren, sondern auch Ihr Frühstück bestellen oder einen Ausflug buchen. Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter der Rubrik „Services“.

ELG Eco Lodges GmbH ist Ihr Spezialist im Bereich der Online-Ferienhausvermietung für Lodges mit der besonderen Note.

Firmenkontakt
ELG Eco Lodges GmbH
Ralf Tellmann
Franz-von-Defregger-Str. 25
85586 Poing bei München
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
https://www.eco-lodges.de/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Caroline Wittemann
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 (0) 611 39539-22
c.wittemann@public-star.de
http://www.public-star.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/get-away-der-extraklasse/

Kreuzfahrten und Finca Urlaub auf Mallorca kombinieren, ein neuer Trend

Mallorca ist nicht nur die beliebteste Insel im Mittelmeer, sondern seit 2012 auch ein gefragter Startpunkt für Kreuzfahrten, hauptsächlich im westlichen Mittelmeer. Mehrere Veranstalter bieten von Palma de Mallorca aus verschiedene Kreuzfahrtrouten an, meistens in den Sommermonaten aber einige auch in der Wintersaison. Angelaufen werden unter anderem Häfen in Italien, Frankreich und Spanien manchmal auch Portugal. Kreuzfahrten werden immer beliebter und die Kreuzfahrtschiffe immer größer und luxuriöser. Die meisten Routen dauern 7 Tage und in dieser Zeit gibt es viel zu erkunden. Man kann viele interessante Städte und Sehenswürdigkeiten besichtigen, organisierte Ausflüge buchen oder einfach mal einen Tag auf dem Schiff verbringen und das vielfältige Angebot auskosten. Ob man lieber im Spa entspannt, sich sportlich betätigt, einfach nur die Sonnendecks genießt oder an einer der vielen angebotenen Freizeitaktivitäten teilnimmt, auf einem Kreuzfahrtschiff wird es nie langweilig.

Der neue Trend ist es diese Kreuzfahrten mit einem Aufenthalt auf einer Finca oder in einem Ferienhaus auf der Insel zu kombinieren oder auch mit einem Aufenthalt in einem der vielen Fincahotels. Auf der Webseite www.mallorca-fincavermietung.com findet der Urlauber über 1000 Ferien Domizile auf der Insel Mallorca. Da die meisten Kreuzfahrten nur eine Woche dauern, verlängern viele Kunden Ihren Urlaub mit einem einwöchigen Aufenthalt auf der Insel Mallorca, wo ist es schöner als auf der eigenen Finca mit privatem Pool. Auch ein Aufenthalt vor einer Kreuzfahrt wird gerne genutzt. Erst Ferien mit der Familie oder mit Freunden und dann eine Kreuzfahrt zu zweit zur Erholung zum Beispiel.

Ein Finca Urlaub auf Mallorca ist von jeher sehr beliebt. Das Angebot an Ferienhäusern ist groß und auf alle Regionen der Insel ausgeweitet. Fincas und Ferienhäuser findet man in der Nähe vom Meer und von den schönsten Stränden der Insel oder auch im Landesinneren, wo man noch das authentische Mallorca in den vielen typischen Dörfern genießen kann. Die Ferienhaus Agentur www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ bietet eine große Auswahl von Fincas, Villen und Chalets. Ein Highlight ist auch immer ein Finca Urlaub im Tramuntana Gebirge, sehr beliebt bei Radfahrern und Wanderern. Mallorca hat ein großes Netz an markierten Rad- und Wanderwegen.

Die Insel hat ihren Gästen viel zu bieten. Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten und auch viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die gotische Kathedrale La Seu, das Schloss Bellver, einzigartig durch seine skurrile runde Bauweise, der historische Palast der Königsfamilie La Almudaina, die ehemalige Seehandelsbörse Sa Llotja und vieles mehr. Gönnen sollte man sich auch einen der schönsten Ausflüge der Insel, eine Fahrt mit dem „Roten Blitz“, eine Bahnfahrt von Palma bis nach Soller durch das wunderschöne Tramuntana Gebirge und dann noch mit der legendären Straßenbahn vom Ort Soller bis zum Hafen von Puerto de Soller. Ein Besuch im „Pueblo Espaool“ ist auch ein Muß. In diesem besonderen Museum befindet sich die gesamte städtebauliche Architektur Spaniens auf kleinstem Raum. Sehenswert sind unter anderem auch das Aquarium an der Playa de Palma, eine der vielen Tropfsteinhöhlen auf der Insel und die atemberaubende Steilküste bei Cap de Formentor.

Mallorca ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und viele Fincas kann man das ganze Jahr über mieten. Das Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ verfügt auch über Luxus Immobilien für einen exklusiven Urlaub auf Mallorca. Auch einige Fincahotels sind ganzjährig geöffnet. Ab Frühjahr startet dann auch wieder die Kreuzfahrt Saison und bestimmt findet jeder Urlauber die passende Finca zur passenden Kreuzfahrt, um einen traumhaften Urlaub auf Mallorca zu verbringen.

Das Team von Mallorca Fincavermietung bietet Ihnen ein exklusives Angebot von über 1000 Ferien Unterkünften wie Fincas, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Landhotels und Fincahotels in allen Preisklassen auf Mallorca und Menorca an. Die ausführlichen Beschreibungen mit vielen Fotos machen das Aussuchen leicht. Sie können Ihren Individual Urlaub buchen und wählen zwischen Ferienhäuser mit privaten Pool, einer ruhigen preiswerten Finca, einer Ferienwohnung am Strand oder einem Landhotel mit Flair für Ihren erholsamen Urlaub auf der Insel. Selbstverständlich können Sie auch eine Luxus Villa mit Meerblick mieten oder ein gemütliches Fincahotel. Die große Auswahl von der schönen, typischen und günstigen Finca bis zum modernen exklusiven Luxus Ferienhaus mit privatem Pool machen einfach Spaß beim Auswählen. Schauen Sie auch auf unsere Webseite mit den vielen günstigen Last Minute Sonderangeboten für Ihren preiswerten Urlaub in Spanien.

Firmenkontakt
Casas 1963 S.L.U.
Susanne Zuber
Avenida Alejandro Rosselló 23, 7A
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
https://www.mallorca-fincavermietung.com

Pressekontakt
Casas 1963 S.L.U.
Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kreuzfahrten-und-finca-urlaub-auf-mallorca-kombinieren-ein-neuer-trend/

Mit dem Haustier in den Urlaub – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Was Tierhalter beim Transport ihrer Lieblinge beachten sollten

Mit dem Haustier in den Urlaub - Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Reisen kann für Tiere erheblichen Stress bedeuten, weswegen gute Planung im Voraus erforderlich ist. (Bildquelle: ERGO Group)

Rund 34 Millionen Haustiere leben schätzungsweise in deutschen Haushalten. Sollen sie auch im Urlaub dabei sein, ist eine gute Planung wichtig. Denn eine Reise bedeutet für Vierbeiner oft Stress. Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung, weiß, was Tierhalter bei der An- und Abreise beachten sollten.

Viele Tierbesitzer wollen auch die Ferien mit ihren Lieblingen verbringen. „Wer einen Urlaub mit Haustier plant, sollte sich allerdings überlegen, ob er seinem vierbeinigen Freund damit einen Gefallen tut“, gibt Birgit Dreyer zu bedenken. Denn Reisen kann für Tiere – insbesondere für kleine – erheblichen Stress bedeuten. Wenn möglich, sollten Tierhalter Katze, Vogel, Kaninchen und Co. daher für die Dauer des Urlaubs zur Pflege in fürsorgliche Hände geben. „Für die Tiere ist es am besten, wenn sie in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können“, erklärt Dreyer. Hunde hingegen sind ideale Reisebegleiter, sie folgen Herrchen oder Frauchen gerne überall hin. Aber auch hier will der Transport sorgfältig geplant sein.

Fliegen? – besser nicht

Wer fliegen muss oder möchte, der lässt sein Tier am besten bei guter Betreuung zu Hause. Gibt es keine andere Möglichkeit, sollten die Besitzer den Flug für ihr Tier zumindest so angenehm wie möglich gestalten. Kleine Hunde und Katzen bis zu einem bestimmten Gewicht gelten normalerweise als Handgepäck. Tierhalter können sich bei ihrer Fluggesellschaft nach den jeweiligen Bestimmungen für das Handgepäck erkundigen. Außerdem ist es ratsam, den Flug rechtzeitig zu buchen, denn häufig ist nur eine bestimmte Anzahl an Tieren für die Kabine zugelassen. „Wer mit seinem Haustier fliegt, sollte nach Möglichkeit einen Direktflug wählen – das belastet das Tier weniger“, rät die Expertin der ERGO Reiseversicherung.

Besondere Vorsicht beim Transport im Frachtraum

Übersteigt die Größe des Tieres die Vorgaben für das Handgepäck, reist es in einem tiergerechten Container in einem klimatisierten Abschnitt des Frachtraums. Die Transportbox muss dabei bestimmte Anforderungen erfüllen: „Die Box muss ausbruchsicher und an mindestens drei Seiten mit Luftlöchern versehen sein. Zudem ist es wichtig, dass das Tier darin aufrecht stehen und sich umdrehen kann“, so Dreyer. Damit sich die Vierbeiner in dieser ungewohnten Situation möglichst wohlfühlen, empfiehlt es sich, das Lieblingsspielzeug und eine Schmusedecke mit in die Transportbox zu legen. „Der vertraute Geruch beruhigt das Tier“, weiß die Reiseexpertin. Außerdem ist es ratsam, eine Kopie des Heimtierausweises und die Kontaktdaten des Tierbesitzers an der Transportbox anzubringen. Wichtig zu wissen: Blinden- oder Gehörlosenhunde dürfen bei den meisten Airlines kostenlos und in der Kabine mitreisen.

Sicher reisen mit dem Auto

Für eine Reise mit dem Auto sollte der Fahrer das Haustier angemessen sichern. Das ist sogar gesetzlich vorgeschrieben, denn Tiere gelten nach den Paragrafen 22 und 23 der Straßenverkehrsordnung als Ladung. „Eine Vollbremsung oder ein Auffahrunfall können ungesicherte tierische Beifahrer mit enormen Kräften nach vorn katapultieren“, warnt Dreyer. Das gefährdet nicht nur das Tier, sondern auch die anderen Insassen. Außerdem können Tiere, die sich im Auto frei bewegen können, den Fahrer erheblich ablenken. Kleine Heimtiere bis zu einem Gewicht von sieben Kilogramm sind deshalb am besten im Fußraum hinter einem der Vordersitze in einer Transportbox mit GS-Prüfsiegel aufgehoben. Der sicherste Platz für Hunde ist eine geprüfte Hundebox, die bei Kombis im Kofferraum, bei anderen Autos an der Rückbank fixiert ist. Besitzer von kleineren Heimtieren wie Katzen können ihre Lieblinge vorab mit der Transportbox vertraut machen. Falls Hunde im Alltag nicht im Auto mitfahren, hilft womöglich ein regelmäßiges Training über kürzere Strecken. Damit ihnen nicht übel wird, sollten Hunde und Katzen einige Stunden vor Fahrtantritt nicht mehr fressen. Kleine Mahlzeiten während der Fahrt sind aber in Ordnung, genügend Wasser in einem auslaufsicheren Behältnis ist ein Muss. Kleintiere wie Hasen sind dagegen meist unempfindlicher: Hier spricht in der Regel nichts gegen einen Futternapf in der Transportbox. Dreyer rät zudem: „Die Fahrt am besten auf Randzeiten, wie frühmorgens oder am späten Abend, legen, um Staus zu vermeiden. Wer doch in einen Stau gerät, sollte die Autobahn verlassen und eine Gassi-Pause einlegen.“

Gut vorbereitet für Bahn und Co.

Bei Bahnfahrten sollten Tierbesitzer daran denken, auch für den vierbeinigen Mitreisenden ein Ticket zu lösen. Das ist nötig, falls er größer als eine Hauskatze ist oder wenn es ins Ausland geht. Transportbox oder bei größeren Hunden Maulkorb und Leine nicht vergessen! Wer eine Überfahrt mit der Fähre plant, sollte sicherstellen, dass das Tierwohl dabei nicht gefährdet ist. Auch hier machen gewohnte Spielsachen und die Lieblingsdecke die Reise für den Vierbeiner angenehmer. Natürlich dürfen auch ausreichend Wasser und Futter nicht fehlen. Auf Kreuzfahrtschiffen sind Tiere häufig gar nicht erlaubt. Außerdem wichtig bei der Reiseplanung: Einreisebestimmungen für Urlaubsziele im Ausland checken und den Heimtierausweis dabei haben.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 5.118

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-dem-haustier-in-den-urlaub-verbraucherinformation-der-ergo-reiseversicherung/

Ferienwohnungen Ferienhäuser Reethäuser zum Kauf gesucht in Glowe,Breege,Juliusruh,Wiek,Kap Arkona. Ihr Rügenspezialist im Norden der Insel Rügen

Ihr Rügenspezialist auf Rügen ganz oben! Sonneninsel Rügen GmbH seit 1995 Ihr kompetenter Partner in Glowe Breege Juliusruh Wiek Kap Arkona Verkauf Vermietung Reinigungsservice Hausmeisterservice

Ferienwohnungen Ferienhäuser Reethäuser zum Kauf gesucht in Glowe,Breege,Juliusruh,Wiek,Kap Arkona. Ihr Rügenspezialist im Norden der Insel Rügen

Immobilien auf Wittow Glowe Breege Juliusruh Wiek Kap Arkona gesucht !
Wir verkaufen Ihre Immobilie diskret und zu einem guten Preis. Wir suchen in Glowe, Breege, Juliusruh und Kap Arkona Reethäuser, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.Wir danken Ihnen für Ihr jahrzehntelanges Vertrauen. Sie haben uns zu einem führenden Immobilienunternehmen gemacht, daß sich auf den Verkauf und die Vermittlung von hochwertigen Wohnimmobilien in Glowe, Breege, Kap Arkona, Juliusruh gemacht hat.Unsere Stärken sind eine persönliche und diskrete Kundenbetreuung mit einem Service weit über die Vermittlung von Wohnimmobilien hinaus.Ein Reinigungsteam sowie Hausmeisterservice runden unseren Service ab und sorgen sieben Tage die Woche für schnelle und komfortable Umsetzung bei der Betreuung und Pflege Ihrer Ferienimmobilie. Über 1000 verkaufte Immobilien! Der Immobilienmarkt an der Ostsee ist riesig.Da ist es gut einen Immobilienmakler zu beauftragen, der sich dort seit 1995 sehr gut auskennt.Eine individuelle Marktanalyse ist die Basis für den erfolgreichen Verkauf. Bei uns profitieren Sie von einer jahrzehntelangen Erfahrung.Bestimmt haben wir Ihren Käufer, Verkäufer oder Mieter schon in unseren Kundendaten.Falls nicht, finden wir Ihn schnell und für Sie vollkommen stressfrei.Rufen Sie uns an – wir freuen uns darauf Sie individuell zu beraten und Sie bei Ihrem Immobilienvorhaben zu unterstützen.
Sonneinsel Rügen GmbH
seit 1995
Tel 01715662049
Hauptstr. 24
18551 Glowe
www.ostseeparadies.de

Sonneninsel Rügen
Immobilienvertriebs GmbH
Wir haben die besten Lagen !
www.immoblienfranchise.info
www.duenenresidenz-juliusruh-loft.de
www.leuchtturm-ruegen-strand-loft.de
www.ostseeparadies.de
www.ruegen-events.de

Kontakt
Sonneninsel Rügen GmbH
Horst Stricker
Hauptstr. 24
18551 Glowe
01715662049
info@ostseeparadies.de
http://www.ostseeparadies.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ferienwohnungen-ferienhaeuser-reethaeuser-zum-kauf-gesucht-in-glowebreegejuliusruhwiekkap-arkona-ihr-ruegenspezialist-im-norden-der-insel-ruegen/

Tipps zum Urlaubstrend „Blind Booking“ – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Mallorca oder Korfu – Hauptsache Urlaub!

Tipps zum Urlaubstrend "Blind Booking" - Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Beim Blind Booking erfahren Reisende erst nach der Buchung, wohin es geht. (Bildquelle: ERGO Group)

Der Urlaubszeitraum steht fest, die Entscheidung für Strand, Kultur oder Shopping ist auch getroffen – aber wo genau soll es hingehen? Wer Überraschungen mag oder sich nicht entscheiden kann, nutzt Blind Booking. Was dahinter steckt, wie es funktioniert und was es dabei zu beachten gibt, weiß Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung.

Was ist Blind Booking?

Beim Blind Booking, wörtlich übersetzt „Blindes Buchen“, buchen Reiselustige einen Flug – wenn gewünscht gleich mit Hotel – ohne zu wissen, wo es hin geht. „Wer Überraschungen mag, flexibel ist und sich gerne auf ein Abenteuer einlässt, für den kann das genau das Richtige sein. Zudem lassen sich damit Schnäppchen machen, denn die Angebote gibt es meist zu günstigen Konditionen“, verrät Birgit Dreyer. Erst wenn die Buchung abgeschlossen ist und sie ihre Reisebestätigung bekommen, erfahren die Urlauber, wo sie ihre Ferien verbringen. Einige Blind Booking-Anbieter lassen Reisenden sogar beim Buchen die Wahl, ob sie direkt nach der Buchung das Ziel erfahren wollen oder erst kurzfristig vor Abreise. Meist ist der Urlaub dann sogar nochmal günstiger.

Wie funktioniert es?

Je nachdem, ob sich Urlauber nur für einen Flug, Flug mit Hotel oder nur Hotel entscheiden, fällt der Buchungsvorgang unterschiedlich aus: Einen Flug können Interessierte bei einigen Airlines direkt online buchen. Dafür müssen sie nur den gewünschten Abflugort, eine Kategorie – beispielsweise „Strand“, „Kultur“ oder „Shopping“ – und das Reisedatum angeben. Gegen Aufpreis können sie unliebsame Ziele streichen. Der Tipp der ERGO Reiseexpertin: „Nicht alle Airlines fliegen alle angebotenen Ziele täglich an. Es empfiehlt sich daher, vorab zu prüfen, welche Fluggesellschaft zum gewünschten Datum welche Ziele anfliegt – so fallen ohne Aufpreis bereits einige Möglichkeiten weg.“ Wer sein Hotel getrennt vom Flug buchen möchte, kann zudem die Wahl des Hotels dem Zufall überlassen. Ein solches „Glückshotel“ können Interessierte im Reisebüro oder online buchen. Dabei geben sie neben Reiseziel auch Zeitraum, Hotelkategorie, Zimmertyp und die gewünschte Verpflegung an. In welchem Hotel sie dort untergebracht sind, erfahren sie erst mit der Reisebestätigung. Auch ein Gesamtpaket, also Flug mit Hotel, lässt sich buchen. Dabei geben Interessierte eine Kategorie wie etwa „Sightseeing“ an und legen fest, ob es nach Nord-, Mittel- oder Südeuropa gehen soll. Für die Unterkunft können sie zusätzlich Wünsche angeben, zum Beispiel: Hostel oder Hotel? Eigenes oder Gemeinschaftsbad? Am Ende lässt sich noch wählen, wann die Urlauber den Reiseplan erhalten möchten – für ganz Spontane ist dies bis einen Tag vorher möglich. Bei allen Angeboten gilt generell: Je flexibler die Reisenden sind, desto niedriger die Kosten!

Was sollten Reisende beachten?

Vor einer Buchung ist es sinnvoll, sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters durchzulesen. Denn: Eine Stornierung ist nicht immer möglich. Einige Anbieter erlauben jedoch eine Umbuchung. Zudem sollten die Reisenden auf mögliche Zusatzkosten achten. „Bei Flügen ist meist nur Handgepäck im Preis inbegriffen, ein weiteres Gepäckstück kostet extra, so auch eine Sitzplatzreservierung“, erklärt Dreyer. Ebenfalls wichtig: Einen Einfluss auf Flugzeiten haben die Buchenden nicht – es steht lediglich der Tag der Hin- und Rückreise fest. Trotz aller Spontaneität und Flexibilität sollten Urlauber den Reiseschutz nicht außer Acht lassen. Das RundumSorglos-Paket der ERGO Reiseversicherung enthält eine Reiserücktritts- (inklusive Reiseabbruch-), Reisekranken- und Reisegepäckversicherung und sorgt dafür, dass der Urlauber im Fall der Fälle umfassend geschützt ist.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.661

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-zum-urlaubstrend-blind-booking-verbraucherinformation-der-ergo-reiseversicherung/

Umweltfreundlicher Urlaub – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Was nachhaltiges Reisen in der Praxis bedeutet

Umweltfreundlicher Urlaub - Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung

Bereits kleine Maßnahmen können zur Nachhaltigkeit beitragen.
(Bildquelle: ERGO Group)

Mit der Diskussion über eine CO2-Steuer, die die Flugpreise erhöhen würde, ist das Thema Flugreisen und ihre Auswirkungen auf die Umwelt in den Blickpunkt gerückt. Ist es besser, der Umwelt zuliebe auf Fernreisen zu verzichten – oder gar zu Hause zu bleiben? Wie Reisende Fernweh und Umweltschutz vereinbaren und bereits mit kleinen Maßnahmen zur Nachhaltigkeit beitragen können, fasst Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung, zusammen.

Nachhaltig fliegen – geht das?

Wer bereits bei der Suche nach dem Urlaubsort den Umweltschutz im Hinterkopf hat, kann sich mit dem CO2-Rechner des Umweltbundesamtes über seine persönliche (Reise-) CO2-Bilanz informieren. Eine Lösung könnten interessante Ziele sein, die mit der Bahn erreichbar sind. Denn auch eine Autofahrt verursacht einen oft hohen CO2-Ausstoß. „Wen es dennoch in die Ferne zieht, der sollte zumindest bei der Urlaubsdauer darauf achten, dass sie in einem angemessenen Verhältnis zur Entfernung steht“, rät Birgit Dreyer. „Also beispielsweise lieber einmal eine längere Reise unternehmen als dreimal Kurztrips.“ Denn je weiter das Urlaubsziel entfernt ist, desto höher sind die Emissionen und der persönliche Energieverbrauch. Die Umweltorganisation WWF (World Wide Fund For Nature) empfiehlt, bei Strecken unter 700 Kilometern – beispielsweise von Berlin nach Paris – Bahn oder Bus zu nutzen. Bei einer Entfernung von bis zu 2.000 Kilometern, wie etwa zwischen Düsseldorf und Istanbul, rät der WWF zu einem Mindestaufenthalt von acht Tagen, ab 2.000 Kilometern, die Entfernung zwischen München und dem ägyptischen Badeziel Hurghada, mindestens 15 Tage.

Meilen kompensieren – was steckt dahinter?

Sogenannte Kompensationsagenturen wie myclimate oder atmosfair bieten Reisenden die Möglichkeit, ihre Flugmeilen zu kompensieren: „Abhängig von Flugentfernung, Verbrauch oder auch Sitzklasse zahlen Flugreisende eine bestimmte Summe an die Agentur, die das Geld in Umwelt- oder Bildungsprojekte investiert“, informiert Dreyer. Diese Kompensationsangebote betreffen übrigens nicht ausschließlich Flugreisen. Auch Autofahrten oder den Energieverbrauch des eigenen Haushaltes können Verbraucher kompensieren.

Plastik vermeiden im Urlaub

Bereits mit kleinen Maßnahmen können Reisende im Urlaub ihren Müll reduzieren. Mit einer plastikfreien Trinkflasche, beispielsweise aus Edelstahl, und einem integrierten Wasserfilter können sie auf Trinkwasser aus Plastikflaschen verzichten und Wasser aus dem Wasserhahn nutzen. „Und mit ein paar Stoffbeuteln im Gepäck lassen sich die oft bereits für den kleinsten Einkauf verteilten Plastiktüten vermeiden“, ergänzt die Reiseexpertin.

Nachhaltige Unterkunft

Auch bei der Unterkunft können Reisende die Nachhaltigkeit im Blick behalten. So bieten zahlreiche Websites wie etwa greenpearls eine Übersicht von Unterkünften und Lokalen, die sowohl auf Umweltschutz und geringen Energieverbrauch achten, als auch die lokale Wirtschaft unterstützen. Das heißt, dass auch die Anwohner und Unternehmen aus der Region als Arbeitnehmer und Zulieferer vom Tourismus profitieren. Wer außerdem Lokale und Lebensmittel des Urlaubslandes ausprobiert und nicht etwa im tiefsten Asien eine Pizza mit importiertem Mozzarella bestellt, tut der Umwelt ebenfalls etwas Gutes. „Zudem können Gäste in jedem Hotel zur Umweltfreundlichkeit beitragen, indem sie beispielweise auf das tägliche Bettbeziehen und neue Handtücher verzichten“, ergänzt Birgit Dreyer. Auch ist es oft ausreichend, die Klimaanlage erst vor dem Abendessen anzuschalten, anstatt sie den ganzen Tag laufen zu lassen.

Umweltfreundlich mobil

Muss es der eigene Mietwagen sein oder könnten nicht auch regionale Busse oder Bahnen eine umweltfreundliche Alternative sein, um Land und Leute kennenzulernen? Um zum Beispiel die Bergwelt oder den Dschungel umweltfreundlich zu erkunden, empfiehlt die ERGO Reiseexpertin geführte Wanderungen mit ortsansässigen und naturkundigen Führern anstatt einer Motocross-Tour. Unabhängig davon, wie sehr Reisende ihren Urlaub nach Umweltschutzkriterien ausrichten: Auf den Versicherungsschutz sollten sie auf keinen Fall verzichten. Das RundumSorglos-Paket der ERGO Reiseversicherung bietet eine umfassende Absicherung mit einer Reiserücktritts- (inklusive Reiseabbruch-), Reisekranken- und Reisegepäckversicherung.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.282

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.ergo-reiseversicherung.de. Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERGO Reiseversicherung auf Facebook, Instagram und YouTube und besuchen Sie das ERGO Reiseblog.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Reiseversicherung
Die ERGO Reiseversicherung firmiert seit Mai 2019 unter ihrem neuen Namen (bisher: ERV – Europäische Reiseversicherung). Sie überzeugt durch ihre Kundenorientierung, einen hohen Qualitätsanspruch und ein erstklassiges Serviceangebot. Seit über 100 Jahren prägt die ERGO Reiseversicherung die Geschichte des Reiseschutzes. Als Unternehmen der ERGO gehört sie weltweit zu den führenden Reiseversicherern. Mit seinem internationalen Netzwerk sorgt der Spezialist für Reiseschutz dafür, dass die Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.ergo-reiseversicherung.de

Firmenkontakt
ERGO Reiseversicherung AG
Sabine Muth
Thomas-Dehler-Straße 2
81737 München
089 4166-1553
sabine.muth@ergo-reiseversicherung.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
ergo-reiseversicherung@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/umweltfreundlicher-urlaub-verbraucherinformation-der-ergo-reiseversicherung/

Sind auch die Ohren fit für die Ferien? – Hörtipps für den Urlaub von den Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören

Sind auch die Ohren fit für die Ferien? - Hörtipps für den Urlaub von den Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören

(Mynewsdesk) FGH, 2019 – Schöne Ferien, spannende Reisen und gute Erholung haben mehr mit gutem Hören gemeinsam als vielfach gedacht. Denn unvergessliche Urlaubserinnerungen und nachhaltige Erholungseffekte hängen immer auch mit Höreindrücken zusammen. Und davon gibt es viele: Naturgeräusche wie etwa das Rauschen von Wind und Wellen, Musik, die mit tollen Urlaubserlebnissen verbunden ist, oder einfach nur die Klänge fremder Sprachen und Kulturen, die für die ganz spezielle Urlaubsatmosphäre verantwortlich sind.

Und es gibt noch weitere Aspekte. Die Ohren sind auf Reisen und in ungewohnter Umgebung besonders gefordert: Bei der Orientierung auf Flughäfen und Bahnhöfen, beim Café- und Restaurantbesuch wie auch bei Besichtigungen und Veranstaltungen bedarf es der gesamten Aufmerksamkeit, um voll und ganz dabei zu sein. Nebengeräusche und Sprachgewirr können das Verstehen zudem besonders erschweren. Hinzu kommt die erhöhte Konzentration beim Zuhören in fremden Sprachen, die auf Dauer die Höranstrengung steigert und häufig für Stress sorgt.

Hier geben die Experten der Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) hilfreiche Tipps nicht nur für Hörgeräteträger: Gegen vielerlei Lärmbelastungen oder zur Erleichterung des Schlafens im Flugzeug, Zug oder Reisebus empfehlen sich Ohrstöpsel, die den Geräuschpegel bis zu 30dB absenken. Sie sollten deshalb in keinem Handgepäck nicht fehlen. Ansprechpartner für wirksamen Gehörschutz und Prävention sind die FGH Partnerakustiker.

Hörsystemträgern empfehlen die Fachleute, die Geräte vor dem Urlaub von ihrem Hörakustiker auf einwandfreie Funktion überprüfen zu lassen. Wenn am Urlaubsziel andere klimatische Bedingungen herrschen, können die Experten außerdem nützliche Ratschläge zu Trocken- und Pflegesystemen geben, um Beeinträchtigungen oder Beschädigungen zu vermeiden. Zu beachten ist auch die Stromversorgung am Urlaubsort: Es sollte stets ein ausreichender Vorrat an Ersatzbatterien mitgenommen und bei der Nutzung von Ladegeräten an die passenden Stecker oder Adapter gedacht werden.

Wie für alle elektronischen Geräte gilt auch für Hörsysteme: Sie sollten vor extremer Hitze und Kälte sowie vor Feuchtigkeit und Wasser geschützt werden. Falls bei aller Vorbereitung und Umsicht doch ein Notfall eintritt, helfen deutschlandweit die Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören. Für das Ausland gilt der Rat, vor Reiseantritt die Berufsbezeichnung des Hörakustikers in der jeweiligen Landessprache zu kennen, um sich bei Bedarf vor Ort helfen zu lassen. Auskünfte dazu geben die FGH Partnerbetriebe. Denn nur wer gut hört, wird seinen Urlaub uneingeschränkt genießen.

Wer im Übrigen nicht nur auf Reisen, sondern auch in Alltagssituationen zunehmend Schwierigkeiten beim Verstehen in unruhiger Umgebung bei sich bemerkt, sollte einmal einen Hörtest bei einem Hörakustiker machen lassen. Der ist kostenlos und gibt Gewissheit über die persönliche Hörleistung. Die Fördergemeinschaft Gutes Hören ist mit ihren Partnerakustikern überall in Deutschland vertreten. Die FGH Hörexperten decken das gesamte Leistungsspektrum ab vom Gehörschutz über die professionellen Hörtests bis hin zur individuellen Beratung und Anpassung von Hörgeräten. Die FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt. Einen Fachbetrieb in der Nähe findet man unter  www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3 Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen, so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/sind-auch-die-ohren-fit-fuer-die-ferien-hoertipps-fuer-den-urlaub-von-den-partnerakustikern-der-foerdergemein

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/u04hs6

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sind-auch-die-ohren-fit-fuer-die-ferien-hoertipps-fuer-den-urlaub-von-den-partnerakustikern-der-foerdergemeinschaft-gutes-hoeren/

Jetzt die schönsten Fincas auf Mallorca für 2020 beim Marktführer Mallorca Fincavermietung buchen

Wer jetzt seinen Urlaub für 2020 bucht, der hat noch eine gute Auswahl an freien und buchbaren Fincas und Ferienhäuser auf der Insel Mallorca. Die Ferienunterkünfte auf der Insel Mallorca werden von individual Urlaubern sehr zeitig ausgewählt und langfristig gebucht. Die Agentur www.mallorca-fincavermietung.com verfügt über ein großes Angebot von über 1000 Fincas und Ferienhäuser auf Mallorca. Deshalb ist es ratsam seinen Finca Urlaub früh genug zu reservieren. Man sollte zeitig schauen und dann seine Finca oder Ferienhaus auswählen. Man muss bedenken, jedes Objekt wie Fincas, Ferienhäuser oder auch die Villen und Chalets sind nur einmal vorhanden. Sind sie gebucht, ist es belegt. Nur zwei Buchungen für je 2 Wochen und die Ferienimmobilie ist bereits für einen Montag belegt. Man kann nur empfehlen, sich früh genug den Urlaub und seine Urlaubs Finca zu sichern.

Die Unterkünfte auf Mallorca finden Sie auf der gesamten Insel Mallorca. In nahezu allen Regionen sind die unterschiedlichen Ferien Immobilien zu finden. Es gibt Ferienhäuser in den Wohngebieten, Chalets und Villen an der Küste und teilweise sogar mit eigenem Meerzugang und Fincas in vielen ländlichen Regionen. Elegante Urlaubs Domizile bietet die Homepage www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ auf der Insel Mallorca. Jeder Urlauber kann sich seine Wunschregion und die passende Unterkunft auf Mallorca aussuchen. Ob ruhig und landestypisch oder ländlich und modern, sowie zentral gelegen im Bauhaus Stil oder auch eher typisch, alles ist auf Mallorca zu finden. Von preiswert bis zum Luxus Objekt und von dem kleinen Häuschen bis zum großen Finca Anwesen, man findet einfach eine große Auswahl.

Die Ferienunterkünfte sind auf Mallorca sehr gefragt und man kann natürlich auch Ferienwohnungen und Fincahotels buchen. Auch diese Auswahl ist groß und Mallorca bietet eine großartige Vielfalt. Die Fincahotels liegen ebenfalls eher ländlich und somit ist Ruhe und Erholung hier gegeben. Die Ferienwohnungen sind in den Küstenorten zu finden wie z. B. in Alcudia oder Pollensa. Die Urlaubs Apartments sind in der Regel sehr strandnah und fußläufig erreichbar. Ideal für Familien mit Kindern. Die meisten Ferienwohnungen sind für bis zu 4 Personen. Die Ferienhäuser und Fincas findet man von bis zu 2 bis hin zu 32 Personen. Die Webseite www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ verfügt über die schönsten Luxus Immobilien auf der Balearen Insel Mallorca im Mittelmeer. Eine Finca ist sehr beliebt auch bei Freunden oder Familien. So können sich z.B. 2 Familien gemeinsam eine Finca mieten und so diese Kosten teilen und einen Urlaub mit großem Garten und schönem Poolbereich genießen.

Die Insel ist sehr vielfältig und man kann viel Entdecken und Erkunden. Es gibt sehr schöne Ausflugsmöglichkeiten wie z. B. die Drachenhöhlen „Cuevas del Drach“ in Porto Cristo, ein Besuch im großen „Aquarium“ in Palma an der Playa de Palma, um die Fischwelt von Mallorca kennen zu lernen, die vielen Kloster auf der Insel wie Sant Salvador in Felanitx oder das Kloster Lluc in Randa usw. Sportfans können sich das Tennis Museum von Rafal Nadal ansehen und auch in Manacor Tennis spielen, man kann auf einem der zahlreichen Golfplätze Golf spielen, Fahrrad Touren unternehmen usw. Natürlich auch tauchen oder Boot fahren. Die Insel bietet für jeden Urlaub viele Möglichkeiten. Man sollte jetzt buchen und sich den schönsten Urlaub für 2020 sichern.

Das Team von Mallorca Fincavermietung bietet Ihnen ein exklusives Angebot von über 1000 Ferien Unterkünften wie Fincas, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Landhotels und Fincahotels in allen Preisklassen auf Mallorca und Menorca an. Die ausführlichen Beschreibungen mit vielen Fotos machen das Aussuchen leicht. Sie können Ihren Individual Urlaub buchen und wählen zwischen Ferienhäuser mit privaten Pool, einer ruhigen preiswerten Finca, einer Ferienwohnung am Strand oder einem Landhotel mit Flair für Ihren erholsamen Urlaub auf der Insel. Selbstverständlich können Sie auch eine Luxus Villa mit Meerblick mieten oder ein gemütliches Fincahotel. Die große Auswahl von der schönen, typischen und günstigen Finca bis zum modernen exklusiven Luxus Ferienhaus mit privatem Pool machen einfach Spaß beim Auswählen. Schauen Sie auch auf unsere Webseite mit den vielen günstigen Last Minute Sonderangeboten für Ihren preiswerten Urlaub in Spanien.

Firmenkontakt
Casas 1963 S.L.U.
Maximilian George
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
https://www.mallorca-fincavermietung.com

Pressekontakt
Casas 1963 S.L.U.
Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-die-schoensten-fincas-auf-mallorca-fuer-2020-beim-marktfuehrer-mallorca-fincavermietung-buchen/

Ideal für die Urlaubszeit: Die kleinste Personenwaage der Welt kommt von Tanita

Die HD-386 ist so groß wie eine DVD Hülle und passt in jede Tasche

Ideal für die Urlaubszeit: Die kleinste Personenwaage der Welt kommt von Tanita

Tanita ist eine der führenden Marken für Körperanalysegeräte (Bildquelle: @Tanita)

Stuttgart, 13. Juni 2019 – Tanita, eine der führenden Marken für Körperanalysegeräte, hat die kleinste Personenwaage der Welt im Programm: Die HD-386 wiegt trotz der hochwertigen Glasoberfläche nur 500 Gramm, misst aber bis zu 150 Kilogramm in genauen 100 Gramm Schritten.

„Wir hören von vielen Kunden, dass sie gerne im Urlaub ihr Gewicht im Auge behalten würden, aber viele Waagen zu groß, zu schwer oder nicht stylish genug sind. Deshalb haben wir die HD-386 auf den Markt gebracht“, sagt Alexander Goebel, Commercial Manager Deutschland. „Die HD-386 ist eine vollwertige Personenwaage, zugleich aber leicht und klein genug für jedes Gepäck – obendrein sieht sie gut aus. Egal ob Kunden das eigene oder das Koffergewicht im Auge behalten wollen – die HD-386 ist die richtige Waage dafür.“

Tanitas Waage ist in trendigen Farben erhältlich und überzeugt mit ihrem großen Display. Zuhause kann sie problemlos verstaut werden und punktet im Fitnessstudio oder auf Reisen mit ihren kompakten Maßen.

Wer also im Urlaub das eigene Gewicht im Auge halten will oder Angst hat, dass die Koffer zu schwer werden, dem steht mit der Miniwaage der ideale Begleiter zur Verfügung. Die HD-386 hat keine Knöpfe, ist kinderleicht zu bedienen und bringt eine dreijährige Garantie mit.

Die HD-386 ist im Internet bei verschiedenen Händlern erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung 29,95 Euro.

Gegründet 1923 ist Tanita heute einer der weltweit führenden Anbieter für elektronische Präzisionswaagen und Systeme für die Analyse der Körperzusammensetzung. Der Hauptsitz befindet sich in Tokyo, mit Tochterunternehmen in den USA, China, Indien, Hongkong. Die Europa Zentrale befindet sich in Amsterdam. Tanita setzt heute Maßstäbe bei Waagen und Geräten für Biolelektrische Impedanzanalyse (BIA) und ist Partner von Ärzten, Kliniken, Sportwissenschaftlern sowie Gesundheits und Fitnessexperten weltweit.

Kontakt
HBI GmbH
Andrej Kornienko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87 -37
tanita@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ideal-fuer-die-urlaubszeit-die-kleinste-personenwaage-der-welt-kommt-von-tanita/

Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book

Nachhilfeinstitut lädt zu Ferienkursen ein

Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book

Das Gratis-E-Book gibt Sprach-Tipps für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Studienkreis verschenkt Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub als E-Book

Nachhilfeinstitut in lädt zu Ferienkursen ein

„Wo geht es zur Strand-Disco?“ „Was kostet die Taucherbrille?“ Sogar im Urlaub kommt man als Schüler nicht ganz ums Lernen herum. Zum Beispiel auf der Suche nach dem Regal mit der Sonnencreme oder beim Studieren der Speisekarte. Um Schülern das Überwinden von Sprachbarrieren im Urlaub zu erleichtern, hat der Studienkreis jetzt einen Sprach-Guide veröffentlicht. Das E-Book mit dem Titel „To the beach? A la playa! Schüler-Sprach-Guide für den Urlaub“ ist gratis und steht unter studienkreis.de/clevere-ferien zum Herunterladen für Smartphone, Tablet und Laptop bereit.

Darin finden sich nützliche und witzige Vokabeln und Redewendungen in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Die Verständigung beim Essen, Shoppen, Sightseeing und vielem mehr sollte also in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen kein Problem mehr sein.

„Aber auch schulisches Lernen ist während der Sommerferien durchaus sinnvoll, wenn es in der richtigen Dosierung geschieht“, sagt Thomas Momotow vom Studienkreis. „Zwar dienen die Ferien in erster Linie der Erholung. Allerdings bietet sich gerade ohne den alltäglichen schulischen Druck eine gute Gelegenheit, versäumten Stoff nachzuholen, Lücken zu schließen und schwierige Inhalte zu wiederholen. Dann fällt der Einstieg ins neue Schuljahr leichter“, weiß der Experte.

Für 36 Euro bietet der Studienkreis jetzt Ferienkurse mit jeweils zehn Unterrichtsstunden an. „Damit erhalten Eltern eine günstige und verlässliche Förderung und Betreuung ihrer Kinder“, so Thomas Momotow.

Der Studienkreis gehört zu den führenden privaten Bildungsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen bietet qualifizierte Nachhilfe und schulbegleitenden Förderunterricht für Schüler aller Klassen und Schularten in allen gängigen Fächern. Die individuelle Förderung folgt einem wissenschaftlich belegten Lernkonzept. Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein der Schüler gegenüber ihren Lernerfolgen, verbessert das Vertrauen in ihre Fähigkeiten und hilft ihnen, ihr Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. Mit seinen rund 1.000 Standorten gewährleistet der Studienkreis seinen Kunden ein Angebot in Wohnortnähe und bundesweit professionelle Online-Nachhilfe durch ausgebildete E-Tutoren. Um Eltern Orientierung auf dem Nachhilfemarkt zu geben, lässt der Studienkreis die Qualität seiner Leistungen vom TÜV Rheinland überprüfen. In Deutschlands größtem Service-Ranking der Tageszeitung DIE WELT wurde der Studienkreis seit 2013 jedes Jahr Branchengewinner in der Kategorie „Nachhilfeanbieter“. Zudem trägt der Studienkreis das Siegel des TV-Senders n-tv „Testsieger der Nachhilfe-Institute“ und das Siegel der Zeitschrift Wirtschaftswoche „Höchstes Kundenvertrauen“. Weitere Informationen zur Arbeit und zum Konzept des Studienkreises gibt es unter https://www.studienkreis.de oder gebührenfrei unter der Rufnummer 0800/111 12 12. Über www.facebook.com/studienkreis können Interessierte direkt mit dem Studienkreis in Kontakt treten.

Kontakt
Studienkreis GmbH
Thomas Momotow
Universitätsstr. 104
44799 Bochum
0234/9760-122
tmomotow@studienkreis.de
http://www.studienkreis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/studienkreis-verschenkt-schueler-sprach-guide-fuer-den-urlaub-als-e-book/

Wir sind dann mal weg: Von Flunker-Ferien und Blaumachern

ARAG Experten warnen davor, eigenmächtig die Schulferien auszuweiten!

Wir sind dann mal weg: Von Flunker-Ferien und Blaumachern

In der übernächsten Woche starten als erste Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland in die Sommerferien. Zu Beginn und Ende der Schulferien macht sich bundesweit ein Phänomen breit, das als „Flunker-Ferien“ oder „schummelfrei“ bekannt ist. Eltern verlängern eigenmächtig die Ferien ihrer Kinder, meistens um ein günstiges Urlaubsschnäppchen wahrnehmen zu können. Aber nicht überall in Deutschland geht diese Rechnung auf. Denn je nach Bundesland müssen Erziehungsberechtigte manchmal tief in die Tasche greifen, wenn sie bei der unerlaubten Ferienverlängerung erwischt werden. Und das ist gar nicht so unwahrscheinlich, wie viele Eltern denken: Im vergangenen Jahr kontrollierten Polizisten in Bayern vor Beginn der Pfingstferien Familien mit Kindern und entlarvten in zahlreichen Fällen Eltern, die mit dem Nachwuchs lieber in den Urlaub flogen, als die Kinder in den Unterricht zu schicken. Gegen die Eltern wurde daraufhin bei den zuständigen Landratsämtern Anzeige erstattet. Pünktlich zu Beginn der diesjährigen Sommerferien klären ARAG Experten, welche Folgen das eigenmächtige Entbinden von der Schulpflicht haben kann.

Schulfrei nur aus wichtigen Gründen
Die besten Reiseschnäppchen, Urlaubs-Sonderangebote und die günstigsten Hotelzimmer haben oftmals einen großen Fehler: Sie fallen nicht in die Schulferienzeit. Um dennoch mit der Familie in den Urlaub fahren zu können, lassen manche Eltern ihren Nachwuchs ein paar Tage vor Beginn der Schulferien daher einfach „blaumachen“. Während eine Freistellung vom Unterricht in gravierenden Fällen, wie etwa dem Tod eines nahen Angehörigen oder dem 80. Geburtstag der Großmutter, durchaus von der Schule genehmigt wird, gilt dies für eine einfache „Urlaubsverlängerung“ nicht. Wer die Ferien ausdehnen will, muss dies zunächst beantragen. Geht es um einen bis drei Tage, können meist die Klassenlehrer entscheiden. Bei einem längeren Zeitraum muss die Schulleitung zustimmen. Wird dem Antrag der Eltern nicht stattgegeben und die Kinder fehlen dennoch zu Beginn oder Ende der Ferien, handelt es sich um eine „Nichtwahrnehmung des Unterrichts“, die sanktioniert werden kann.

Das bisschen Bußgeld ist doch kein Problem?
Bevor jedoch ein Bußgeldbescheid ins Haus flattert, stehen zunächst eine Verwarnung durch die Schulleitung oder ein Zeugniseintrag auf der Liste der abgestuften Sanktionsmöglichkeiten. Doch setzen sich ferienwütige Eltern darüber hinweg, kann die Schulbehörde Bußgelder verhängen. Dabei ist die Höhe des Ordnungsgeldes je nach Wohnort extrem unterschiedlich. Während Eltern in Erfurt pro zusätzlichem Ferientag lediglich fünf Euro Strafe zahlen müssen, kann das Bußgeld Münchener Eltern ein echtes Loch in die Haushaltskasse reißen: Denn im Freistaat wird der wirtschaftliche Vorteil der unerlaubten Ferienverlängerung betrachtet und für die Berechnung der individuellen Bußgeldhöhe zugrunde gelegt. Das Strafgeld wird auf beide Erziehungsberechtigten aufgeteilt. Dabei greift Bayern gleich auf zwei Gesetze zurück – einmal das Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG, § 17) und das Bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG, Artikel 119).

Auch in Bremen wird das gerechte Aufteilen der Bußgelder auf Mama und Papa praktiziert. In der Freien Hansestadt an der Weser werden 25 Euro Verwarngeld bzw. 35 Euro Bußgeld pro Fehltag und Erziehungsberechtigtem angesetzt, und maximal 500 Euro pro Elternteil. Weniger zimperlich sind die Stuttgarter Amtsherren; Eltern aus der Porsche-Stadt müssen 150 Euro pro zusätzlichem Ferientag zahlen. In Düsseldorf zahlt man 80 Euro bzw. 150 Euro in Köln für maximal fünf Tage vor oder nach den Ferien; darüber hinaus ist es eine Einzelfallentscheidung. Die Höchstgrenze liegt bei 1.000 Euro. Hamburg unterscheidet nach Anzahl der Kinder: Für ein Kind werden 200 Euro fällig, bei zwei und mehr Kindern kostet die unzulässige Ferienverlängerung 300 Euro. In Kiel bestraft man vor allem Wiederholungstäter: Während man in der nördlichsten Landeshauptstadt beim ersten Vergehen 100 Euro Bußgeld zahlen muss, verdoppelt sich der Betrag bei erneuten Flunker-Ferien jedes Mal bis zur Höchstgrenze von 1.000 Euro.

Keine konkreten Bußgeldsätze gibt es beispielsweise für Eltern in Dresden und Hannover, dort entscheiden die Behörden je nach Einzelfall. Ob es an großzügigen Klassenlehrern liegt oder aber die Eltern besonders brav sind: In Magdeburg, Schwerin und Mainz sind den Ordnungsämtern keine Fälle von Schulpflichtverletzungen in Verbindung mit nicht genehmigten Ferienverlängerungen bekannt.

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,6 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf, Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes, Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.), Dr. Renko Dirksen, Dr. Matthias Maslaton, Wolfgang Mathmann, Hanno Petersen, Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
0221 92428-215
0221 92428-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-sind-dann-mal-weg-von-flunker-ferien-und-blaumachern-3/

Fincas und Ferienhäuser – Lifestyle und Genuss auf der sonnigen Urlaubs Insel Mallorca

Mallorca ist nicht nur eine Urlaubs Insel. Nein, Mallorca bietet viel mehr und inzwischen gibt es viele gute Restaurants und sogenannte Gourmet Tempel für ein kulinarisches Genuss Dinner. Auch die vielen Lifestyle Orte und Möglichkeiten vom Einkaufen bis zur Übernachtung sind inzwischen auf Mallorca absolut spitze. Auf der Webseite www.mallorca-fincavermietung.com findet der Urlauber fantastische Villen und Fincas, sowie Ferienhäuser auf der Insel. Nicht nur in der Hauptstadt von Mallorca, Palma, findet man die entsprechenden Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Viele Orte wie Puerto de Andratx, Puerto de Portals, Port Adriano oder Cala Ratjada, Cala D´Or und viele Orte mehr bieten den Gästen auf Mallorca eine gehobene Gastronomie und hochwertige Geschäfte mit bekannten Modemarken. In der Inselhauptstadt Palma finden Sie entlang des Passeig des Bornes viele bekannte Modemarken und Lifestyle Geschäfte und inzwischen finden Sie viele Luxushotels und kleine, feine Boutiquehotels.
Natürlich findet der Urlauber auch einen entsprechenden Individual Urlaub in diesem Lifestyle Bereich und viele Fincas und Ferienhäuser auf Mallorca sind inzwischen entsprechend ausgestattet und eingerichtet. Viele Fincas wurden komplett renoviert und mit hochwertigen und modernen Elementen versehen, die sich hervorragend mit dem Antiken kombinieren. So findet man eine typische Finca mit neuen modernen Einrichtungen und Ausstattungen auf Mallorca. Traditionelle Urlaubs Domizile bietet der Marktführer www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ in allen Preisklassen. Auch die Ferienhäuser und Villen haben einen neuen minimalistischen Baustil und entsprechend auch die Einrichtung. In den Gärten der Ferienimmobilien spiegelt sich dies ebenso wieder und man findet diverse Unterkünfte mit einem modernen Bereich zum Chillen, wo Sonnenbetten und Lounge Möbel zum Bild gehören. In allen Größen und Lagen findet man die unterschiedlichen Fincas und Ferienhäuser auf der Insel Mallorca.
In vielen Orten und besonders in den Küstenorten sind inzwischen stylische Bars und Restaurants zu finden. Modern und viel Licht mit Weiß und Metall ist in den Bars und Restaurants zu sehen. Trendige Farben wie Türkis und Gelb strahlen den Urlauber gerade zu an. Das exklusive Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ verfügt über moderne Luxus Ferien Immobilien auf der Mittelmeer Insel Mallorca. So kann man am Strand herrlich verweilen und anschließend in einem der Lokale gemütlich chillen oder speisen. Auch die Auswahl hat sich geändert. Der Urlauber findet eine große Auswahl an unterschiedlicher Gastronomie. Man findet von der Eisdiele über gesunde Smoothies bis zum Restaurant einfach alles. Gesunde Ernährung und ausgefallene Gerichte sind keine Seltenheit und gehören zum heutigen Lifestyle Urlaub und Genuss einfach dazu. Die Insel bietet für jeden Gast und für jeden Urlauber ein entsprechendes Urlaubdomizil. Mallorca ist einfach eine herrliche Insel für einen unvergessenen Urlaub.

Das Team von Mallorca Fincavermietung bietet Ihnen ein exklusives Angebot von über 1000 Ferien Unterkünften wie Fincas, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Landhotels und Fincahotels in allen Preisklassen auf Mallorca und Menorca an. Die ausführlichen Beschreibungen mit vielen Fotos machen das Aussuchen leicht. Sie können Ihren Individual Urlaub buchen und wählen zwischen Ferienhäuser mit privaten Pool, einer ruhigen preiswerten Finca, einer Ferienwohnung am Strand oder einem Landhotel mit Flair für Ihren erholsamen Urlaub auf der Insel. Selbstverständlich können Sie auch eine Luxus Villa mit Meerblick mieten oder ein gemütliches Fincahotel. Die große Auswahl von der schönen, typischen und günstigen Finca bis zum modernen exklusiven Luxus Ferienhaus mit privatem Pool machen einfach Spaß beim Auswählen. Schauen Sie auch auf unsere Webseite mit den vielen günstigen Last Minute Sonderangeboten für Ihren preiswerten Urlaub in Spanien.

Firmenkontakt
Casas 1963 S.L.U.
Maximilian George
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Pressekontakt
Casas 1963 S.L.U.
Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fincas-und-ferienhaeuser-lifestyle-und-genuss-auf-der-sonnigen-urlaubs-insel-mallorca/

Biken für Beginner

Im Schweizer Flims tritt die ganze Familie in die Pedale

Biken für Beginner

Im Schweizer Flims tritt die ganze Familie in die Pedale

Freudestrahlende Kids, Bewegung in weitreichender Natur und hochalpines Bergpanorama – bei einem Biketrip in Flims genießen Familien das ganze Paket. Das 330 Kilometer umfassende Streckennetz der Urlaubsregion ist perfekt für erste Erfahrungen auf dem Bike wie auch für sportlich Ambitionierte.

Anfänger
Wer mit dem beliebten Sport bisher nicht viel zu tun hatte, fühlt sich in der Bikeschule gut aufgehoben. Ausgebildete Coaches und Guides führen Kids und Beginner jeden Alters an das Fahren heran. Auch individuell geführte Touren und Fahrtechnik-Trainings bereiten auf die Abfahrten vor. Zum Üben des richtigen Fahrstils finden Anfänger und Fortgeschrittene unterstützende Angebote: In den „Skill Areas“ der Region trainieren unterschiedlich aufgebaute Streckenabschnitte das Fahrgefühl und verfeinern die Balance des Fahrers. Auf wellige Rundkursen – den „Pumptracks“ – zeigen Bikeprofis, wie die richtige Bewegung auf dem Rad für optimalen Schwung und ein besonders leichtes Fahrerlebnis sorgt. Danach steht den zahlreichen Trails nichts mehr im Wege!

Sportlich
Familien mit erfahrenen Bikern schätzen vor allem die ausgebauten Freeride-Strecken: Neben dem Bikeerlebnis gibt es die einzigartige Natur mit ihrem gewaltigen Bergpanorama zu entdecken. Mit den Ausmaßen der Rheinschlucht vor Augen und den Berggipfeln im Horizont kommen nicht nur Outdoor-Fans ins Schwärmen.

Genießer
Familien mit Kleinkindern oder die, die es etwas ruhiger mögen, finden im Schatten des Flimserwaldes und rund um den türkisblauen Caumasee aktive Erholung. Dank flacher Kieswege kommen so auch ruhige Fahrer in den Genuss eines perfekten Bikeurlaubs.

Übrigens: Auch Genießer können in Flims mit E-Bikes richtig durchstarten. Noch mehr Ladestationen als im Vorjahr garantieren lange Touren durch dunkle Tannenwälder, entlang saftig grüner Alpwiesen und bis zum hochalpinen Bergpanorama auf 2.800 Metern Höhe. „Kann ich nicht“, gibt es ab sofort nicht mehr!

Die Weisse Arena Gruppe mit Sitz in Laax im Schweizer Kanton Graubünden ist ein integriertes Dienstleistungsunternehmen in der Tourismus- und Freizeitbranche und versteht sich als Anbieter alpiner Freizeiterlebnisse. Zur Unternehmensgruppe gehören ein Bergbahnunternehmen, Hotel- und Gastronomiebetriebe, die Vermietung und der Verkauf von Sportausrüstung, eine Ski- und Snowboardschule, die Freestyle Academy, Europas erste Freestyle-Halle, Bikevermietung und -guiding sowie eine Managementgesellschaft. Sie zeichnet für die Vermarktung der Destination Flims Laax Falera verantwortlich. Das Winterangebot wird ganzjährig unter der Marke LAAX, das Sommerangebot unter der Marke Flims positioniert. Die Destination trägt das Gütesiegel „Familien willkommen“ von Schweiz Tourismus.

Firmenkontakt
Flims – Weisse Arena Gruppe
Christina Ragettli
Via Murschetg 17
7032 Laax
+49 (0) 40 31766-339
medien@flims.com
http://www.flims.com

Pressekontakt
ad publica Public Relations GmbH
Lars Bammann
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
+49 (0) 40 31766-339
lars.bammann@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/biken-fuer-beginner/

Jetzt die schönsten Fincas auf Mallorca für 2018 buchen

Jetzt die schönsten Fincas auf Mallorca für 2018 buchen

Wenn man eine Finca oder ein Ferienhaus auf Mallorca für seinen Urlaub buchen möchte, dann sollte man rechtzeitig sein Urlaubs Domizil mieten. Eine Finca oder Ferienhaus ist immer nur einmal vorhanden und wenn dies gebucht ist, ist es belegt. Dies wird oftmals vergessen und nur 2-mal eine 2 Wochen Belegung und ein Ferienobjekt ist für einen Monat ausgebucht. Die schönsten 1000 Fincas findet der Urlauber auf der Webseite www.mallorca-fincavermietung.com für einen erholsamen Urlaub auf der Insel. Viele Urlauber haben dies inzwischen erkannt und buchen deshalb Ihr Wunschobjekt mindestens 1 Jahr im Voraus. Deshalb ist es ratsam sich bereits jetzt für den Urlaub 2018 seine Finca oder Ferienhaus im Internet zu buchen. Die Auswahl ist groß und wer sich rechtzeitig im Internet umschaut hat noch eine gute und große Auswahl in allen Regionen und Preisklassen.

Es gibt auf Mallorca in jeder Region Fincas oder Ferienhäuser zu mieten. Der Unterschied von Finca und Ferienhaus ist ganz einfach. Eine Finca liegt immer ländlich und außerhalb vom Massentourismus. Auf einer Finca hat man ein großes Grundstück mit viel Natur und Ruhe und in der Regel mit Pool. Die Homepage www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ bietet für jeden das passende Ferien Domizil. Ein Ferienhaus liegt immer in einem Wohngebiet und somit mit Nachbarn in direkter Umgebung. Hier ist vieles fußläufig erreichbar wie Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants. Die Strände sind oftmals ebenfalls zu Fuß erreichbar. Die Luxus Ferienhäuser oder auch Villen genannt befinden sich oftmals in erster Meereslinie. Diese Objekte sind sehr schnell ausgebucht.

Mallorca bietet eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Die Insel bietet nicht nur Strandurlaub. Man kann herrliche Bootsausflüge buchen, es gibt viele Sehenswürdigkeiten wie eine typische Finca, die Finca „La Granja“ hier kann man sich anschauen, wie die Menschen früher auf Mallorca gelebt und gearbeitet haben. Das Schloß Belvere oder das spanische Dorf „Pueblo Espanol“. Natürlich auch Natursehenswürdigkeiten wie Sa Calobra, Cap Formentor, S´Albufera und vielen mehr. Die Ferienhausagentur www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ verfügt auch über Luxus Urlaubs Domizile auf Mallorca. Die Insel bietet einfach viele Möglichkeiten wie Sport und Unterhaltung. Es gibt viele Golfplätze auf Mallorca, man kann herrlich tauchen, Radfahren ist ideal auf ganz Mallorca und natürlich reiten, Tennis spielen usw.

Eine Finca oder ein Ferienhaus auf Mallorca kann man bereits ab 2 Personen mieten. Es gibt unterschiedliche Größen, die sich staffeln von 2 bis 4 Personen, dann von 6 bis 8 Personen und die großen Ferienunterkünfte von 10 bis 12 Personen. Ein paar besonders große Fincas gibt es noch für 14 oder sogar 16 Personen. Ganz wenige gibt es dann noch für 18 bis 20 Personen. Dies sind aber nur ganz wenige und die wenigen sind sehr schnell ausgebucht. Auf dem Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com können Sie für Ihren nächsten Urlaub das passende Domizil buchen. Es wird immer beliebter, mit der ganzen Familie oder mit einer Gruppe von Freunden. Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für Individual Urlauber.

Das Team von Mallorca Fincavermietung bietet Ihnen ein exklusives Angebot von über 1000 Ferien Unterkünften wie Fincas, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Landhotels und Fincahotels in allen Preisklassen auf Mallorca und Menorca an. Die ausführlichen Beschreibungen mit vielen Fotos machen das Aussuchen leicht. Sie können Ihren Individual Urlaub buchen und wählen zwischen Ferienhäuser mit privaten Pool, einer ruhigen preiswerten Finca, einer Ferienwohnung am Strand oder einem Landhotel mit Flair für Ihren erholsamen Urlaub auf der Insel. Selbstverständlich können Sie auch eine Luxus Villa mit Meerblick mieten oder ein gemütliches Fincahotel. Die große Auswahl von der schönen, typischen und günstigen Finca bis zum modernen exklusiven Luxus Ferienhaus mit privatem Pool machen einfach Spaß beim Auswählen. Schauen Sie auch auf unsere Webseite mit den vielen günstigen Last Minute Sonderangeboten für Ihren preiswerten Urlaub in Spanien.

Kontakt
Casas 1963 S.L.U.
Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rosselló 23
07002 Palma de Mallorca
0034 971 800 249
info@mallorca-fincavermietung.com
http://www.mallorca-fincavermietung.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jetzt-die-schoensten-fincas-auf-mallorca-fuer-2018-buchen/

Fit für die Ferien – Hörtipps für die Urlaubszeit von den Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören

Fit für die Ferien - Hörtipps für die Urlaubszeit von den Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören

(Mynewsdesk) FGH, 2017 – Die Sommermonate stehen für Reisen, Urlaub und Erholung und gelten als schönste Zeit des Jahres. Für ungetrübte Urlaubserlebnisse und bestmögliche Erholungseffekte lohnt es sich daher, auch an das gute Hören zu denken. Denn die Ohren sind auf Reisen und in ungewohnter Umgebung besonders gefordert: Bei der Orientierung auf Flughäfen und Bahnhöfen, beim Café- und Restaurantbesuch wie auch bei Besichtigungen und Veranstaltungen erschweren Nebengeräusche und Sprachgewirr das Verstehen oft erheblich. Konzentriertes Zuhören auch in fremden Sprachen steigert die Höranstrengung und sorgt auf die Dauer für Stress. Die Experten der Fördergemeinschaft Gutes Hören geben hier hilfreiche Tipps nicht nur für Hörgeräteträger:

Gegen vielerlei Lärmbelastungen oder zur Erleichterung des Schlafens im Flugzeug, Zug oder Reisebus empfehlen sich Ohrstöpsel, die den Geräuschpegel bis zu 30db absenken. Sie sollten deshalb im Handgepäck nicht fehlen. Wer zunehmend Schwierigkeiten beim Verstehen in unruhiger Umgebung bei sich bemerkt, sollte einen kostenlosen Hörtest bei einem Hörakustiker machen lassen. Ansprechpartner für wirksamen Gehörschutz und Prävention sind die Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören.

Hörsystemträgern empfehlen die Fachleute, die Geräte vor dem Urlaub von ihrem Hörakustiker auf einwandfreie Funktion überprüfen zu lassen. Wenn am Urlaubsziel andere klimatische Bedingungen herrschen, können die Experten außerdem nützliche Ratschläge zu Trocken- und Pflegesystemen geben, um Beeinträchtigungen oder Beschädigungen zu vermeiden. Zu beachten ist auch die Stromversorgung: Es sollte stets ein ausreichender Vorrat an Ersatzbatterien mitgenommen und bei der Nutzung von Ladegeräten an die passenden Stecker oder Adapter gedacht werden.

Wie für alle elektronischen Geräte gilt auch für Hörgeräte: Sie sollten vor extremer Hitze und Kälte sowie vor Wasser geschützt werden. Falls bei aller Vorbereitung und Umsicht doch ein Notfall eintritt, helfen deutschlandweit die Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören. Für das Ausland gilt die Empfehlung, vor Reiseantritt die Berufsbezeichnung des Hörgeräteakustikers in der jeweiligen Landessprache zu kennen, um sich bei Bedarf vor Ort helfen zu lassen. Auskünfte dazu geben die FGH Partnerbetriebe. Denn nur wer gut hört, wird seinen Urlaub uneingeschränkt genießen.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) ist mit rund 1.500 Partnerakustikern überall in Deutschland vertreten. Die FGH Hörexperten decken das gesamte Leistungsspektrum ab, vom Gehörschutz über kostenlose Hörtests zur Vorsorge bis hin zur individuellen Beratung und Anpassung von Hörgeräten. Die FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt. Einen Fachbetrieb in der Nähe findet man unter www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/payaaf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/fit-fuer-die-ferien-hoertipps-fuer-die-urlaubszeit-von-den-partnerakustikern-der-foerdergemeinschaft-gutes-hoeren-25620

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3 Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen, so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/fit-fuer-die-ferien-hoertipps-fuer-die-urlaubszeit-von-den-partnerakustikern-der-foerdergemeinschaft-gutes-ho

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/payaaf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fit-fuer-die-ferien-hoertipps-fuer-die-urlaubszeit-von-den-partnerakustikern-der-foerdergemeinschaft-gutes-hoeren-2/

Wir sind dann mal weg: Von Flunker-Ferien und Blaumachern

ARAG Experten warnen davor, eigenmächtig die Schulferien auszuweiten!

Wir sind dann mal weg: Von Flunker-Ferien und Blaumachern

In der kommenden Woche starten als erste Bundesländer Bremen und Niedersachsen in die Sommerferien. Zu Beginn und Ende der Schulferien macht sich allerdings bundesweit ein Phänomen breit, das als „Flunker-Ferien“ oder „schummelfrei“ bekannt ist. Eltern verlängern eigenmächtig die Ferien ihrer Kinder, meistens um ein günstiges Urlaubsschnäppchen wahrnehmen zu können. Aber nicht überall in Deutschland geht diese Rechnung auf. Denn je nach Bundesland müssen Erziehungsberechtigte manchmal tief in die Tasche greifen, wenn sie bei der unerlaubten Ferienverlängerung erwischt werden. Pünktlich zu Beginn der Sommerferien klären die ARAG Experten, welche Folgen das eigenmächtige Entbinden von der Schulpflicht haben kann.

Schulfrei nur aus wichtigen Gründen
Die besten Reiseschnäppchen, Urlaubs-Sonderangebote und die günstigsten Hotelzimmer haben oftmals einen großen Fehler: Sie fallen nicht in die Schulferienzeit. Um dennoch mit der Familie in den Urlaub fahren zu können, lassen manche Eltern ihren Nachwuchs ein paar Tage vor Beginn der Schulferien daher einfach „blaumachen“. Während eine Freistellung vom Unterricht in gravierenden Fällen, wie etwa dem Tod eines nahen Angehörigen oder dem 80. Geburtstag der Großmutter, durchaus von der Schule genehmigt wird, gilt dies für eine einfache „Urlaubsverlängerung“ nicht. Wer die Ferien ausdehnen will, muss dies zunächst beantragen. Geht es um einen bis drei Tage, können meist die Klassenlehrer entscheiden. Bei einem längeren Zeitraum muss die Schulleitung zustimmen. Wird dem Antrag der Eltern nicht stattgegeben und die Kinder fehlen dennoch zu Beginn oder Ende der Ferien, handelt es sich um eine „Nichtwahrnehmung des Unterrichts“, die sanktioniert werden kann.

Das bisschen Bußgeld ist doch kein Problem
Bevor jedoch ein Bußgeldbescheid ins Haus flattert, stehen zunächst eine Verwarnung durch die Schulleitung oder ein Zeugniseintrag auf der Liste der abgestuften Sanktionsmöglichkeiten. Doch setzen sich ferienwütige Eltern darüber hinweg, kann die Schulbehörde Bußgelder verhängen. Dabei ist die Höhe des Ordnungsgeldes je nach Wohnort extrem unterschiedlich. Während Eltern in Erfurt pro zusätzlichem Ferientag lediglich fünf Euro Strafe zahlen müssen, kann das Bußgeld Münchener Eltern ein echtes Loch in die Haushaltskasse reißen: Denn im Freistaat wird der wirtschaftliche Vorteil der unerlaubten Ferienverlängerung betrachtet und für die Berechnung der individuellen Bußgeldhöhe zugrunde gelegt. Das Strafgeld wird auf beide Erziehungsberechtigten aufgeteilt. Dabei greift Bayern gleich auf zwei Gesetze zurück – einmal das Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG, § 17) und das Bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG, Artikel 119). Auch in Bremen wird das gerechte Aufteilen der Bußgelder auf Mama und Papa praktiziert. In der Freien Hansestadt an der Weser werden 35 Euro pro Fehltag und Erziehungsberechtigtem angesetzt, und maximal 500 Euro pro Elternteil. Weniger zimperlich sind die Stuttgarter Amtsherren; Eltern aus der Porsche-Stadt müssen 150 Euro pro zusätzlichem Ferientag zahlen. In Düsseldorf zahlt man 80 Euro bzw. 150 Euro in Köln für maximal fünf Tage vor oder nach den Ferien; darüber hinaus ist es eine Einzelfallentscheidung. Die Höchstgrenze liegt bei 1.000 Euro. Hamburg unterscheidet seit 1.9.2015 nach Anzahl der Kinder: Für ein Kind werden 200 Euro fällig, bei zwei und mehr Kindern kostet die unzulässige Ferienverlängerung 300 Euro. In Kiel bestraft man vor allem Wiederholungstäter: Während man in der nördlichsten Landeshauptstadt beim ersten Vergehen 100 Euro Bußgeld zahlen muss, verdoppelt sich der Betrag bei erneuten Flunker-Ferien jedes Mal bis zur Höchstgrenze von 1.000 Euro. Keine konkreten Bußgeldsätze gibt es beispielsweise für Eltern in Dresden und Hannover, dort entscheiden die Behörden je nach Einzelfall. Ob es an großzügigen Klassenlehrern liegt oder aber die Eltern besonders brav sind: In Magdeburg, Schwerin und Mainz sind den Ordnungsämtern keine Fälle von Schulpflichtverletzungen in Verbindung mit nicht genehmigten Ferienverlängerungen bekannt.

Download des Textes:
https://www.arag.de/rund-ums-recht/rechtstipps-und-urteile/sonstige/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit über 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,8 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-sind-dann-mal-weg-von-flunker-ferien-und-blaumachern-2/

Familienspass und Gourmet-Erlebnisse am Genfer See: Beau-Rivage Palace, Lausanne-Ouchy

Familienspass und Gourmet-Erlebnisse am Genfer See: Beau-Rivage Palace, Lausanne-Ouchy

(Mynewsdesk) Das Beau-Rivage Palace Lausanne bietet auch dieses Jahr wieder eine breite ­Palette an Sommer-Aktivitäten. Kosten Sie herrliche Weine direkt beim Winzer, erleben Sie den Menschen und Künstler Charlie Chaplin oder fahren Sie mit einem echten Raddampfer über den Genfer See.

Vor der Kulisse der Weinberg Terrassen des Lavaux, der majestätischen Alpengipfel und des tief­blauen Sees mit über 20’000 Booten thront eine der Ikonen der Schweizer Luxushotellerie.

Im Beau-Rivage Palace nächtigten in den letzten fast 160 Jahren Persönlichkeiten wie Coco Chanel, Nelson Mandela und Charlie Chaplin. Letzterer blieb gleich mehrere Monate bis er sein neues Zuhause in Corsier-sur-Vevey beziehen konnte. Dieses wurde jetzt als Charlie Chaplin’s World zum Museum umgebaut und empfängt seit einem Jahr begeisterte Besucher aus aller Welt.

Charlie Chaplin’s World

Auf fast 2’000 Quadratmetern erwacht der cineastische Grossmeister in mehreren Themen-Ausstellungen wieder zum Leben und wir lernen den Menschen und den Regisseur besser kennen. An ausgewählten Terminen kann Ihnen der Concierge persönliche Führungen mit Charlie Chaplins Sohn Eugene organisieren.

Kinderprogramm

Auch für die kleinen Gäste wird ein Besuch im Beau-Rivage Palace unvergesslich bleiben – vielleicht schlummert in ihnen ja ein angehender Sternekoch? Hier können sie sich mit Kochmütze und Schürze in die Hotelküche aufmachen und in speziellen Kinder-Workshops mit Töpfen und Kochlöffeln hantieren. Die hauseigene Floristin führt sie in die Welt der kunstvollen Blumenbouquets und der Barkeeper mixt mit ihnen alkoholfreie Cocktails. Äusserst beliebt bei den Kleinen ist das Be Our Concierge-Angebot, gekleidet in eine echte Uniform können sie in die Welt der Clefs d’Or eintauchen.

Gourmetfreuden

Tagsüber könnte eine Zugfahrt durch die Weinreben auf dem Programm stehen mit unvergleichlichen Ausblicken auf die von der UNESCO als Weltkulturerbe deklarierten Terrassen des Lavaux. In den Weinkellern begegnen Sie der warmherzigen Gastfreundschaft der Menschen. Der Concierge stellt Ihnen gerne ein Programm mit den besten Adressen zusammen. Danach ist ein Besuch des „Alimentarium“ fast schon ein Muss: eine interaktive und amüsante Tour durch die Welt der Speisen und ihre Bedeutung für Körper und Gesellschaft. Solch einen kulinarischen Tag krönt man am besten mit einem abendlichen Dîner bei Sterneköchin Anne-Sophie Pic in ihrem Restaurant im Beau-Rivage Palace.

Am 25. August lockt ein ganz neues Highlight: Anne-Sophie Pic ist überzeugt, dass ein Koch nur so gut sein kann wie die Zutaten es erlauben. Wie schon ihr Vater pflegt sie deshalb die Beziehungen zu den besten Produzenten der Region bittet sie alle zu einem Markt auf dem Gelände des Beau-Rivage Palace. Wir heissen Sie zwischen 11 und 14 Uhr willkommen.

Oder doch lieber Lunch auf dem Raddampfer „Montreux“?

Höhepunkte in Lausanne und Umgebung

* 20. Juni bis 3. September: Gourmet-Kreuzfahrten auf dem Raddampfer „Montreux“
* 30. Juni bis 15. Juli: Montreux Jazz Festival
* 4. Juli bis 9. Juli: Festival de la Cité
* 1. August: Schweizer Nationalfeiertag
* bis 24. September: Diapositive. Die Geschichte der photographischen Projektion im Musée de l’Elysée
* bis Ende September: Lausanne à Table, Food and drink festival
* bis 1. Oktober: MUDAC – Musée d’ Art Contemporain: Miroir Miroir
* bis 29. Oktober: Fondation de l’Hermitage: Meisterwerke der Sammlung Bührle
Hier finden Sie unser gesamtes Sommer-Programm online:  http://www.brp.ch/brochure/ete2017/

Besondere Arrangements:

Geniessen Sie das Beau-Rivage Palace mit einem Sommer Special schon ab 440 CHF pro Nacht inklusive Frühstück.

Unser besonderer Tip:

48 Stunden in Lausanne Arrangement

* 2 Übernachtungen mit grossem Frühstücks Buffet
* Eine Tour durch Charlie Chaplin’s World
* Weinprobe in der Domaine du Daley mit unserem Chef Sommelier
* 1 Dinner im Café Beau-Rivage
* 1 Dinner im Côté Jardin im Lausanne Palace Hotel & Spa
* freier Eintritt zum Cinq Mondes Spa
* kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
* Ab 1330 CHF im Doppelzimmer
Besuchen Sie die Website des Beau-Rivage Palace, Lausanne:  http://www.brp.ch

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cinnamon Circle

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/r7o29a

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/familienspass-und-gourmet-erlebnisse-am-genfer-see-beau-rivage-palace-lausanne-ouchy-66263

Cinnamon Circle setzt auf die Bündelung der Kräfte seiner Partner und bietet dem User nicht nur ausgewählte Neuigkeiten des jeweiligen Hauses, sondern unterhält die Leser mit spannenden Geschichten aus den Destinationen. Hinzu kommt ein global agierendes Netz von Gastautoren, die regelmässig in Text, Bild und Video über interessante Themen aus der Welt des luxuriösen, manchmal auch abenteuerlichen Reisens berichten. 

Zu unseren Partnerhotels zählen einige der besten Häuser der Welt:

Riffelalp Resort: http://www.riffelalp.com/, Zermatt / Switzerland

Baur au Lac: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/bauraulac-web.html, Zurich / Switzerland

Beau-Rivage Palace: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/brp-web.html, Lausanne / Switzerland

Lausanne Palace: http://www.lausanne-palace.com/de/, Lausanne / Switzerland

Château d’Ouchy: http://www.chateaudouchy.ch/de/index.php, Lausanne / Switzerland

Chem Chem Safari Lodge: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/chem-chem-web.html, Tansania

Hotel Angleterre: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/angleterre-web.html, Lausanne / Switzerland

Hotel Metropol: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/metropol-web.html, Moscow, Russian Federation

Hotel Palafitte: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/palafitte-web.html, Neuchâtel / Switzerland

Hôtel de Paris: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/deparis-web.html, Monte-Carlo / Monaco

Hôtel Hermitage: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/hermitage-web.html, Monte-Carlo / Monaco

Monte-Carlo Bay: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/mcb-web.html Hotel & Resort, Monaco

The Oitavos: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/oitavos-web.html, Cascais/ Portugal

7132 Hotel: http://7132.com/?main=start, Vals, Schweiz

Firmenkontakt
Cinnamon Circle
Joern Pfannkuch
Schwedenstrasse 42
80805 München

joern@cinnamoncircle.com
http://www.themenportal.de/reise/familienspass-und-gourmet-erlebnisse-am-genfer-see-beau-rivage-palace-lausanne-ouchy-66263

Pressekontakt
Cinnamon Circle
Joern Pfannkuch
Schwedenstrasse 42
80805 München

joern@cinnamoncircle.com
http://shortpr.com/r7o29a

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/familienspass-und-gourmet-erlebnisse-am-genfer-see-beau-rivage-palace-lausanne-ouchy/

Sommer unterm Matterhorn: Riffelalp Resort 2222m, Zermatt

Sommer unterm Matterhorn: Riffelalp Resort 2222m, Zermatt

(Mynewsdesk) Mit 300 Sonnentagen im Jahr ist schönes Wetter fast schon garantiert. Von der Terrasse des Riffelalp Resort und den meisten Zimmern haben Sie freien Blick auf das Matterhorn, weltberühmtes Wahrzeichen der Schweiz. Die Ruhe im autofreien Zermatt kann hier oben noch unmittelbarer erfahren werden.

Schon die Anreise beginnt auf einmalige Weise – mit einer Zahnradbahn. Der Portier des Riffelalp Resorts erwartet Sie an der Talstation, kümmert sich um das Gepäck, erledigt die Ticket Formalitäten und begleitet Sie in den Hochgebirgszug. Kraftvoll aber fast lautlos schiebt der sich nun den Berg hinauf, vorbei an zerklüfteten Felsen, knorrigen Kiefern und kleinen Wasserfällen. Fast schon zu schnell ist die Fahrt vorbei.

Der Gornergratbahn entstiegen, spüren Sie bereits, wie der Alltag in Vergessenheit gerät. Auch hier kümmert sich der Portier um alles und Sie können sich ganz der Aussicht auf die atemberaubende Landschaft und das fantastische Bergpanorama überlassen. Bereiten Sie sich während der 5-minütigen Fahrt in Europas höchstgelegenem Tram auf einen unvergesslichen Aufenthalt vor.

Der beginnt bereits auf der sonnenverwöhnten Terrasse, wo ein kleines Schild auf die Mitgliedschaft im exklusiven Club der Leading Hotels of the World hinweist. In der Halle Dutzende Schafe. Schafe? Ja, sie scheinen wie erstarrt. Und tatsächlich handelt es sich um kleine Kunstwerke aus Fell, Holz oder Metall, die den Gästen ein Schmunzeln und Augenzwinkern entlocken.

Der freie Blick aus den komfortablen Zimmern des 5-Sterne Superior Hotel Riffelalp Resort auf das Matterhorn verschlägt einem erst einmal den Atem, bevor man sich dem Interieur zuwendet, wo moderne Stilelemente sich geschmackvoll in den alpinen Background integrieren. Die Bäder mit den Natursteinwänden sind schlichtweg ein Traum, grosszügig und elegant.

Die zwei Restaurants im Sommer und drei im Winter lassen keine kulinarischen Wünsche offen; ob italienisch im Al Bosco oder Gourmetküche im Restaurant Alexandre, unvergessliche, genussvolle Momente. An der Bar kann man den Abend dann gemütlich ausklingen lassen. Der Service ist perfekt und dabei stets sehr persönlich; der Gast fühlt sich geborgen, wie unter Freunden. Ein Highlight gerade bei längeren Aufenthalten ist das «Dine Around» Paket, mit dem man in allen Restaurants der Seiler Hotels, sowohl oben auf der Riffelalp als auch in Zermatt selbst einkehren kann.

Das Angebot an Freizeitmöglichkeiten ist schier unbegrenzt: Tanken Sie frische Bergluft auf ausgedehnten Fussmärschen und Mountain Bike Tracks. Der diplomierte Bergführer unternimmt an drei Tagen in der Woche geführte Tagestouren, angefangen mit leichten Wanderungen bis hin zum Erklimmen eines Viertausenders. Der 9-Loch-Golfplatz in Randa ist vom Riffelalp Resort aus mit der Gornergrat Bahn und einer kurzen Fahrt mit dem Taxi erreichbar. Auch Gleitschirmfliegen und Helikopter-Rundflüge stehen zur Auswahl.

Kulturell hat Zermatt ebenfalls viel zu bieten. Soeben ging das «Zermatt Unplugged» Musikfestival zu Ende. Aber viele weitere Highlights stehen in den kommenden Wochen noch auf dem Programm, zum Beispiel die Freilichtspiele Zermatt. Im Juli und August können Sie «Romeo und Julia» im Freilichttheater vor überwältigender Kulisse bewundern.
http://freilichtspiele-zermatt.ch

Oder der Gornergrat – Zermatt Marathon, der zu den schönsten im Alpenraum gehört. Start ist am 1. Juli in St. Niklaus (1‘116 m), Ziel in Zermatt auf dem Riffelberg (2‘585 m). Wer will, kann auch auf den Gornergrat (3‘089 m) verlängern. Dabei wird eine Strecke von 42.195 km zurückgelegt und über 1,469 Höhenmeter bewältigt. Entschädigt wird man mit dem Blick auf ein atemberaubendes Panorama.
http://www.zermattmarathon.ch/index.php?id=163

In den Schweizer Nationalfeiertag starten wir bereits am Montagabend, 31. Juli 2017, wenn sich Einheimische und Gäste am Strassenfest zum Essen, Trinken und Musikhören treffen. Am Dienstagmorgen, 1. August findet neu der Berggottesdienst mit Feier auf Sunnegga (2‘288 m) statt. Wie immer am Abend des 1. August wird auch dieses Jahr das grosse Feuerwerk mit Bengalischem Feuer in den Felswänden oberhalb des Dorfes zelebriert, mit farbigen Raketenbouquets am dunklen Nachthimmel.

Perskindol Swiss Epic

Das Mountainbike-Rennen führt dieses Jahr von Grächen über Leukerbad nach Zermatt. Der richtige Moment, die Cracks beim Flow auf den Trails rund um Zermatt mitzuerleben. Neu gibt es verschiedene Rennformate für Zweierteams auf den letzten beiden Etappen. Vom 11. – 16. September 2017
http://swissepic.com

Zermatt Music Festival & Academy

Alljährlich im September residiert das Berlin Scharoun Ensemble in Zermatt. Das aus den Reihen der Berliner Philharmoniker hervorgegangene Kammermusik Ensemble versammelt 35 besonders talentierte Studenten aus aller Welt. In wechselnden Besetzungen geben sie als «Zermatt Festival Orchester» zusammen mit ihren Mentoren zahlreiche Konzerte in Zermatt und zwei davon auf der Riffelalp. Unter den Stars sind dieses Jahr die Violinistin Isabelle Faust sowie der Pianist und Dirigent Christian Zacharias hervorzuheben. Erleben Sie aussergewöhnliche musikalische Momente vor der majestätischen Kulisse des Matterhorn. Vom 8. bis 17. September 2017

Erfahren Sie mehr direkt auf der Festival Website:
http://www.zermattfestival.com

Weitere Events finden Sie auch auf der Homepage des Riffelalp Resorts: ?
http://www.riffelalp.com/de/events/

Arrangements

Seien Sie willkommen im höchstgelegenen 5-Sterne Hotels Europas!

Zwei besondere Angebote halten wir für Sie bereit:

«Familienrat» (ab CHF 3195.–)

* Der «Familienrat» versteht sich für 3 Nächte in zwei Zimmern oder einer Suite (2 Erwachsene
* und 2 Kinder bis 16 Jahre). Im Preis inbegriffen sind:
* Halbpension in unseren Restaurants sowie «Dine Around» in Zermatt
* 1 Flasche Champagner, nach dem Motto: «auf wenn die Kinder schlafen…»
* 2 mal Riffelalp Rucksack-Verpflegung
* Freie Benützung der Pool- und Wellnessanlage
* Service und MwSt.
* An- und Abreisetransfers mit der Gornergratbahn
«Zwei Tage zu zweit» (ab CHF 1480.–)

* Das Angebot versteht sich für 2 Nächte in einem Zimmer oder einer Suite (2 Erwachsene).
* Im Preis inbegriffen sind:
* 2 Übernachtungen
* ein Gleitschirmflug pro Person*
* Halbpension in unseren Restaurants sowie «Dine Around» in Zermatt
* Freie Benützung der Pool- und Wellnessanlage
* Service und MwSt.
* An- und Abreisetransfers mit der Gornergratbahn, inkl. Gepäck
* spezieller Nachtzug der Sie bis um 23:30 Uhr mit dem Dorf verbindet
* * bei ungünstigem Flugwetter erhalten Sie eine Gutschrift von CHF 150.– pro Person
Weitere interessante Arrangements finden Sie hier: 
http://www.riffelalp.com/de/pauschalen/sommer-pauschalen/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cinnamon Circle

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/8rp3r0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/sommer-unterm-matterhorn-riffelalp-resort-2222m-zermatt-78185

Cinnamon Circle setzt auf die Bündelung der Kräfte seiner Partner und bietet dem User nicht nur ausgewählte Neuigkeiten des jeweiligen Hauses, sondern unterhält die Leser mit spannenden Geschichten aus den Destinationen. Hinzu kommt ein global agierendes Netz von Gastautoren, die regelmässig in Text, Bild und Video über interessante Themen aus der Welt des luxuriösen, manchmal auch abenteuerlichen Reisens berichten. 

Zu unseren Partnerhotels zählen einige der besten Häuser der Welt:

Riffelalp Resort: http://www.riffelalp.com, Zermatt / Switzerland

Baur au Lac: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/bauraulac-web.html, Zurich / Switzerland

Beau-Rivage Palace: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/brp-web.html, Lausanne / Switzerland

Lausanne Palace: http://www.lausanne-palace.com/de/, Lausanne / Switzerland

Château d’Ouchy: http://www.chateaudouchy.ch/de/index.php, Lausanne / Switzerland

Chem Chem Safari Lodge: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/chem-chem-web.html, Tansania

Hotel Angleterre: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/angleterre-web.html, Lausanne / Switzerland

Hotel Metropol: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/metropol-web.html, Moscow, Russian Federation

Hotel Palafitte: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/palafitte-web.html, Neuchâtel / Switzerland

Hôtel de Paris: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/deparis-web.html, Monte-Carlo / Monaco

Hôtel Hermitage: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/hermitage-web.html, Monte-Carlo / Monaco

Monte-Carlo Bay: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/mcb-web.html Hotel & Resort, Monaco

The Oitavos: http://www.cinnamoncircle.com/adtracking/oitavos-web.html, Cascais/ Portugal

7132 Hotel: http://7132.com/?main=start, Vals, Schweiz

Firmenkontakt
Cinnamon Circle
Joern Pfannkuch
Schwedenstrasse 42
80805 München

joern@cinnamoncircle.com
http://www.themenportal.de/kultur/sommer-unterm-matterhorn-riffelalp-resort-2222m-zermatt-78185

Pressekontakt
Cinnamon Circle
Joern Pfannkuch
Schwedenstrasse 42
80805 München

joern@cinnamoncircle.com
http://shortpr.com/8rp3r0

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sommer-unterm-matterhorn-riffelalp-resort-2222m-zermatt/