Schlagwort: Feiern

11. Frankfurter Oktoberfest: Botschafterin Janine Kunze meistert Festbieranstich an der Commerzbank-Arena

Binding-Festbieranstich in Hausmanns Oktoberfestzelt // Wiesn-Gaudi mit neuen Partykrachern und hessisch-bayerischen Spezialitäten // Programm vom 11. September bis 6. Oktober // Hälfte der Veranstaltungen bereits ausverkauft

11. Frankfurter Oktoberfest: Botschafterin Janine Kunze meistert Festbieranstich an der Commerzbank-Arena

Die Freude über die gelungene Eröffnung ist riesig. (Bildquelle: Peter Krausgrill (stadtleben.de))

Frankfurt am Main, 12. September 2019: Das 11. Frankfurter Oktoberfest ist eröffnet! In der Festhalle Hausmann an der Commerzbank-Arena dreht sich ab sofort alles um Dirndl und Musi, Lederhos“ und Leberkäs, Schunkelspaß und hessisch-bayerische Partylaune und Geselligkeit. Die diesjährige Botschafterin der Festzelt-Gaudi, die Schauspielerin und Moderatorin Janine Kunze, hat das erste Fass des eigens gebrauten Binding Festbiers angestochen. Auch mit dabei: Jimmie Wilson und die Weather Girls, die zusammen mit der traditionellen Frankfurter Oktoberfest Band den rund 2.500 Gästen im gut besuchten Festzelt musikalisch ordentlich eingeheizt haben.

Auch in seinem elften Jahr ist das Frankfurter Oktoberfest beliebt wie eh und je. In den dreieinhalb Party-Wochen 2019 warten 23 Events auf die Oktoberfest-Fans. Für die gute Stimmung dieses Jahr sorgen auch einige neue Acts wie Oli P. auf der 90er Wiesn und die Malle-Wiesn mit der Schlagermafia und Ingo ohne Flamingo. Natürlich stehen auch altbewährte Stimmungsmacher auf der Festzeltbühne, zum Beispiel Roy Hammer und die Pralinees, NDW-Star Markus, Mickie Krause, Peter Wackel und die Trenkwalder. Bei den fünf Frühschoppen (sonntags und am Tag der Deutschen Einheit) wird es wieder ein Kinderbetreuungsprogramm geben, bei dem sich die Kids jeweils von 10:30 bis 16:00 Uhr bei Spiel und Spaß vergnügen können.

Nicht nur auf der Bühne gibt es für die Oktoberfest-Fans Neuheiten, auch in Sachen Speisen und Getränke hat sich wieder was getan: Neben den beliebten hessisch-bayerischen Spezialitäten von Handkäs bis Semmelknödel stehen dieses Jahr neu auf der Snack- und Speisekarte unter anderem Wildgulasch an Rotkohl (dazu Spätzle und Preiselbeerbirne) und Käsespätzle mit Zwiebelhaube. Ebenfalls sind ein Schoko-Minz-Schnaps und ein Haselnuss-Likör neu im Ausschank.

„Auch dieses Jahr war der Ansturm auf die Tickets wieder riesig“, berichtet Partner Kai Mann. Weil die meisten Veranstaltungsformate seit Jahren bewährt und beliebt sind, gibt es nur noch wenige Karten, zum Beispiel für das Bergfest mit Peter Wackel am 25. September oder für die NDW-Tirol-Wiesn mit Markus und den Trenkwaldern am 26. September.

Das gesamte Programm sowie die Tickets für Privatbesucher und Firmenfeiern sind online erhältlich auf www.frankfurter-oktoberfest.de, unter der Telefonnummer 069 407662 580 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nichts hinterlässt eine bessere Visitenkarte als das positive Gefühl, das Ihr Gast mit nach Hause nimmt. Dazu brauchen Sie einen Partner, der für Ihren Anlass alles möglich macht, der einfach keine Grenzen kennt.
Das heißt für uns: NO LIMIT.

Wir sind Full-Service-Dienstleister in jedem Bereich lebendiger Kommunikation – von der Planung bis zur Umsetzung.

Kontakt
No Limit GmbH
Fabian Kleinhenz
Spessartstraße 42
63179 Obertshausen
06104-600 36 36
kleinhenz@nolimitgmbh.de
http://www.nolimitgmbh.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/11-frankfurter-oktoberfest-botschafterin-janine-kunze-meistert-festbieranstich-an-der-commerzbank-arena/

Übergrößenhändler verlost Freikarten für die FFN-Party beim Südheide Open Air

Super-Summer-Verlosungsaktion von schuhplus

Übergrößenhändler verlost Freikarten für die FFN-Party beim Südheide Open Air

Schuplus verlost 10×2 Freikarten für Open Air Festival in der Südheide

Zwei Tage Spaß im Örtzetal, für einen davon – nämlich Freitag – kann man bei Europas größtem Versandhandel für Schuhe in Übergrößen Freikarten gewinnen. Am 06. und 07.09.2019 brennt sozusagen die Heide. Veranstaltet wird das erste Südheide Open Air im Örtzepark von Sellig Eventservice, Inh. Christian Sellig. Es werden in etwa 3000 Besucher an den beiden Tagen erwartet. Eine große FFN-Party steigt am Freitag, 06.09.2019 in Herrmannsburg. Axel Einemann, Malte Seidel heizen beim Südheide Open Air dem Publikum ordentlich ein. Für die richtige Feierstimmung sorgt DJ Lars Engel, der vielen sicherlich schon von unzähligen Radio FFN Parties bekannt sein dürfte. Er bringt die norddeutschen Partypeople so richtig in den Partymodus. Ab 21 Uhr kann bei diesem grandiosen Event getanzt werden, bis die Socken qualmen. Hermannsburg liegt mittig von Soltau, Celle und Uelzen und ist wunderbar mit dem Auto erreichbar. Wer das nun einmal alles live erleben möchte, sollte sich schnell registrieren. Denn der Übergrößenhändler schuhplus verlost im Zuge der Super-Summer-Verlosungsaktion 10 x 2 Freikarten! Diese gelten ausschließlich für die Veranstaltung am Freitag.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/uebergroessenhaendler-verlost-freikarten-fuer-die-ffn-party-beim-suedheide-open-air/

Ein Bier in uriger Atmosphäre

Zünftig feiern in der Benediktiner Almhütte des THE MONARCH HOTEL

Deutschland ist das Land des Bieres, das steht außer Frage. So trinken die Bürger hierzulande pro Jahr und Kopf ca. 100 Liter des Gerstensaftes, dessen Produktionsschwerpunkt im Süden der Bundesrepublik liegt. Dort, in Nieder­bayerns Mitte, befindet sich sogar das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt: die Hallertau. Passend zur Region bietet das THE MONARCH HOTEL in Bad Gögging Veranstaltungen in echter Almhütten-Atmosphäre an.

Brezn, Bier und Blasmusik
Diesen Sommer besteht wieder die Möglichkeit, auf dem Gelände des THE MONARCH HOTEL in zünftiger Atmos­phäre zu feiern. Denn die Benediktiner Almhütte, ein Kooperationsprojekt zwischen dem Vier-Sterne-Superior-Hotel und der Bitburger Braugruppe, kann für Betriebsfeste, Familienfeiern oder Hochzeiten gemietet werden. Der imposante Holzbau bietet dabei Platz für 130 Personen. Das Rahmenprogramm wird stets individuell ab­gestimmt. Je nach Vorstellung organisiert das THE MONARCH HOTEL-Team Trachtentänze, Jodler und vieles mehr in der rüstigen Behausung. Auch das Catering wird komplett vom eingespielten Personal des Hauses übernommen. Den Gästen ist somit das gemütliche Flair der Alpen mit dem Service eines Vier-Sterne-Superior-Hotels garantiert. Wer kein eigenes Fest plant, aber die Benediktiner Alm dennoch erleben möchte, der kann eine der regelmäßig statt­findenden Veranstaltungen besuchen: Vom Hüttenabend mit bayerischer Wirtshausmusik und typisch regionalem Essen bis hin zum Oktoberfestlunch mit Schuhplattler-Einlage – hier wird alles geboten. Dazu gibt es nur das Beste vom Fass, egal ob klassisches Weißbier oder Alkoholfreies. Langeweile kommt in den vier Holzwänden der urigen Hütte also garantiert keine auf.

Ausflüge rund ums Bier
Neben der Benediktiner Alm bietet das THE MONARCH HOTEL aber noch weit mehr, um die Welt des Bieres und die Region Hallertau besser kennenzulernen. So können Interessierte beispielsweise mit dem Arrangement „Auf der Spur von Hundertwasser“ alle wichtigten Stationen rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen erkunden. Diese sind etwa der Kuchlbauerturm des berühmten Künstlers Friedenreich Hundertwasser, ein Wahrzeichen der Bayerischen Braukunst, das auf knapp 70 Metern Höhe u. a. eine eindrucksvolle Bierglas-Sammlungen präsentiert, das Deutsche Hopfen­museum im Wolnzacher Zentrum sowie das Hallertauer Hopfen- und Heimatmuseum in Geisenfeld. Und wer dann noch immer nicht genug von Gerstensaft hat, genießt im Anschluss ein frisch Gezapftes an der hauseigenen Bar. Das Arrangement kann ab 219,- € pro Person gebucht werden unter www.monarchbadgoegging.com.

Über THE MONARCH HOTEL
Das Hotel liegt zwischen Ingolstadt und Regensburg im Kurort Bad Gögging. Gäste können hier in einer reizvollen Landschaft Tagungsaufenthalte mit Aktiv- und Wellnessurlaub kombinieren und entspannte Ferien verbringen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.monarchbadgoegging.com.

Fotos: THE MONARCH HOTEL

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-bier-in-uriger-atmosphaere/

Feuerwerk zum Jahreswechsel: erhöhtes Risiko – auch für Silvester-Muffel

R+V-Infocenter: Verursacher haftet nicht immer

Feuerwerk zum Jahreswechsel: erhöhtes Risiko - auch für Silvester-Muffel

Wiesbaden, 27. Dezember 2017. Silvester ist ein Fest für Feuerwerk-Fans – allerdings mit Kehrseite: Jahr für Jahr gibt es in dieser Nacht in Deutschland mehrere Tausend Schäden durch Raketen und Böller. Und nicht immer können die Verursacher zur Verantwortung gezogen werden. Denn zum Jahreswechsel gelten besondere Regeln. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam.

Verursacher haftet nicht immer
Rund 100 Millionen Euro geben die Deutschen jedes Jahr für Feuerwerkskörper aus. Auf die damit verbundenen Gefahren kann sich jeder einstellen. „An Silvester ist Böllern erlaubt und üblich“, sagt Torge Brüning, Brandschutzexperte beim Infocenter der R+V Versicherung. „Wer einem Feuerwerk zuschaut, muss sich also im Klaren sein, dass das allgemeine Risiko höher ist als sonst.“ Das hat auch der Bundesgerichtshof in einer Entscheidung so festgelegt. Aber auch für Silvester-Muffel bedeutet der 31. Dezember: Die Gefahr eines Schadens, etwa am eigenen Haus, ist größer als sonst – doch im Schadenfall haftet der Verursacher nicht immer. Ein Freifahrtschein für Feuerwerker ist das allerdings nicht.

Schutzmaßnahmen treffen
Wer Feuerwerkskörper zündet, muss Schutzmaßnahmen ergreifen. Dazu gehört beispielsweise, dass er die Sicherheitshinweise des Herstellers einhält und den Ort des Feuerwerks sorgfältig auswählt. „Besonders wichtig ist ein ausreichender Abstand zu leicht brennbaren Materialien“, so R+V-Experte Brüning. In der Nähe von norddeutschen Reetdachgebäuden oder Fachwerkhäusern gilt zudem oft ein komplettes Feuerwerksverbot.

Weitere Tipps des R+V-Infocenters
– Zuschauer eines Feuerwerks schützen sich am besten durch einen möglichst großen Sicherheitsabstand zur Zündstelle.
– Der teure Wollmantel sollte in der Silvesternacht lieber im Schrank bleiben. Der Funkenflug macht schnell hässliche Brandlöcher.
– Auch Zuhause kann und sollte jeder vorbeugen, etwa indem er den Balkon leerräumt, alle Fenster und Türen schließt und den Balkon kurz vor dem Schlafengehen noch einmal kontrolliert. Denn eine verirrte Rakete kann ausreichen, um einen schweren Brand zu verursachen.
– Auch Mülltonnen stehen schnell in Flammen, wenn jemand Feuerwerkskörper entzündet und hineinsteckt. Deshalb ist es ratsam, sie fest zu verschießen und rechtzeitig aus der Gefahrenzone zu bringen – am besten schon zwei oder drei Tage vor Silvester.
– Vorsicht im Umgang mit Blindgängern: Die können auch noch Tage nach Silvester explodieren. Deshalb sollten sie auf keinen Fall zweimal gezündet werden.

www.infocenter.ruv.de

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die „Ängste der Deutschen“ ermittelt beispielsweise bereits seit 1992 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Firmenkontakt
Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Pressekontakt
Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/feuerwerk-zum-jahreswechsel-erhoehtes-risiko-auch-fuer-silvester-muffel/

Stilvolle Hochzeitslocation zwischen Düsseldorf und Köln

Heiraten im Grünen auf dem Land im 4-Sterne-Hotel Gut Hohenholz in Bedburg

Die Hochzeit – ob standesamtlich oder kirchlich – ist der schönste Tag im Leben eines verliebten Paares. Neben der Wahl des Partners/der Partnerin ist daher die Auswahl einer passenden Hochszeitslocation die zweite wichtige Entscheidung, die Brautpaare mit Hinblick auf das große Fest treffen müssen. Damit dieser besondere Tag ein voller Erfolg für Braut, Bräutigam und die Hochzeitsgäste wird, sollten heiratswillige Paare am besten schon jetzt im Winter mit der konkreten Planung der Feierlichkeiten beginnen.

Die meisten Paare heiraten im Sommer, wenn die Sonne scheint und der Regenwahrscheinlichkeit gering ist. Besonders schön ist es für alle Beteiligten, wenn die Heiratszeremonie draußen im Grünen und unter freiem Himmel stattfinden kann. Wer im Raum Köln oder Düsseldorf wohnt, findet auf Gut Hohenholz die ideale Hochzeitlocation für eine Traumhochzeit auf dem Land. Die Hochzeitsplanung für eine Heirat in dem auf einem alten Rittergut gelegenen Hotel in Bedburg kann jedoch nicht früh genug beginnen. Leider machen viele heiratswillige Pärchen den nicht unerheblichen Fehler und gehen davon aus, dass die gewünschte Hochzeitslocation zum Feiern zum Wunschtermin frei ist. Bei einer Top-Location wie Gut Hohenholz sollte jedoch schon mehrere Monate im Voraus eine Reservierungsanfrage gestellt werden. Gerade bei größeren Hochzeiten mit der gesamten Familie, Verwandtschaft und Freunden sollte viel Wert auf eine geschickte Planung und somit Organisation der Hochzeit legen. Das Team vom 4-Sterne-Hotel Gut Hohenholz hat viel Erfahrung in der Durchführung von Hochzeiten. Daher sind Brautpaare, die ein Rund-um-Paket für Planung und Organisation ihrer Hochzeitsfeier suchen, hier genau an der richtigen Adresse.

Die Hochzeitlocation liegt direkt zwischen Düsseldorf und Köln in dem beschaulichen Ort Bedburg. Über die Autobahn ist das Hotel auch von vielen andere Metropolen in Nordrhein-Westfalen (NRW) schnell und bequem mit dem Auto zu erreichen. Auf Gut Hohenholz haben die Paare die Wahl zwischen gleich drei verschiedenen Hochzeitslocations für die Trauung: den Waldpavillon, den alten Pferdestall sowie das Restaurant „Alte Liebe“.

Mit seinem exklusivem Ambiente bietet das Hotel eine unvergleichliche Kulisse für jede Trauung. Der Hochzeitsfotograf kann hier bei jedem Wetter traumhaft schöne Fotos des Brautpaares schießen kann, denn die Hochzeitlocation bietet drinnen und draußen passende Örtlichkeiten. Der wunderschöne Außenbereich bietet Platz für Hochzeiten im Grünen und einen romantischen Empfang der Gäste. Die vorzügliche Küche des Hotels zaubert das passende Festmahl für Ihre Hochzeit!

Kontaktdaten:
GUT HOHENHOLZ BETRIEBSGESELLSCHAFT MBH
Gut Hohenholz 0
50181 Bedburg

Telefon: +49 (0) 2272 – 40 750 – 0
E-Mail: info@guthohenholz.de
Mehr Informationen auf der Homepage: https://www.guthohenholz.de/hochzeit/

Das 4-Sterne-Hotel Gut Hohenholz in Bedburg ist seit dem Jahr 2014 eine beliebte Hochzeitslocation im Raum Düsseldorf und Köln. Das Hotel befindet sich auf einem ehemaligen Rittergut und ist der ideale Ort für Hochzeiten auf dem Land mitten im Grünen.

Kontakt
GUT HOHENHOLZ BETRIEBSGESELLSCHAFT MBH
Eduard Hilger
Gut Hohenholz 0
50181 Bedburg
02272 407500
info@guthohenholz.de
https://www.guthohenholz.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stilvolle-hochzeitslocation-zwischen-duesseldorf-und-koeln/

Stars und Sterne zur Weihnachtszeit

„Stars in Concert“ präsentiert sich ab dem 23. November 2016 als Weihnachtsshow im Estrel Berlin

Stars und Sterne zur Weihnachtszeit

Während der Weihnachtszeit kommt man an Sternen nicht vorbei: Ob als Dekoration in Geschäften, als Weihnachtsstern auf der Fensterbank oder als Gebäck auf dem Nikolausteller; sie sind überall. Auch im Estrel Berlin wimmelt es in der Adventszeit von Sternen, aber nicht nur im geschmückten Atrium des Hotels, sondern ab dem 23. November auch im hoteleigenen Showtheater bei „Stars in Concert“. Dann präsentiert sich Berlins erfolgreichste Live-Show als glanzvolle Weihnachtsedition: Die Zuschauer können sich auf die größten Musikstars sowie ihre Interpretationen von Weihnachtssongs wie „Rockin‘ Around The Christmas Tree“, „We Wish You A Merry Christmas“ oder „Do They Know It’s Christmas“ freuen.

Neben den mitreißenden Weihnachtsliedern werden Cher, Louis Armstrong, Marilyn Monroe, Joe Cocker, Diana Ross, Elvis Presley und die Blues Brothers ihre beliebtesten Nummer-1-Hits zum Besten gegeben. Es sind zwar nicht die echten Musikstars auf der Showbühne vereint, aber man muss schon genau hinsehen, um sie als Doppelgänger zu entlarven. Die Täuschung perfekt machen vor allem die unglaublich ausdrucksstarken Stimmen, schließlich haben die Darsteller nicht nur optisch große Ähnlichkeit mit den Originalen, sondern liegen ihnen auch stimmlich nah. Abgerundet mit einem weihnachtlichen 3-Gänge-Menü in einem der angrenzenden Restaurants des Estrel Hotels wird die Adventszeit in Deutschlands größtem Hotel garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Und damit der Übergang vom alten ins neue Jahr gut gelingt, stehen im Estrel Berlin zwei abwechslungsreiche und mitreißende Silvester-Events auf dem Programm: Die traditionelle Silvester-Show-Gala sorgt im Estrel Congress Center mit Auszügen aus „Stars in Concert“, einer Showband sowie einem hervorragenden Buffet für einen schwungvollen Start ins Jahr 2017. Und im benachbarten Estrel Festival Center garantieren bei der Silvester-Late-Night-Show die Künstler von „Stars in Concert“ perfekte Partystimmung.

Christmas-Special „Stars in Concert“
23. November bis 26. Dezember 2016
Estrel Festival Center, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Showtickets ab 22 EUR zzgl. 15% VVK-Gebühr
Showtickets inkl. Menü: ab 73 EUR

Silvester-Show-Gala
31. Dezember 2016, Einlass ab 18.30 Uhr
Estrel Congress Center, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Tickets ab 199 EUR

Silvester-Late-Night-Show
31. Dezember 2016, Einlass ab 21.45 Uhr
Estrel Festival Center, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Tickets: 108 EUR

Infos & Tickets unter 030 6831 6831 und www.stars-in-concert.de

Unter dem Motto „Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach“ bietet Europas größtes Hotel-, Congress- & Entertainment-Center auf 25.000 qm Veranstaltungsfläche Platz für 12.000 Besucher, Unterhaltung mit Berlins erfolgreichster Show „Stars in Concert“ und einen 4-Sterne plus Service im Estrel Hotel, das mit 1.125 Zimmern Deutschlands größtes Hotel ist. Das Estrel Berlin gehört keiner Hotelkette an, sondern befindet sich im Privatbesitz des Unternehmers Ekkehard Streletzki, der für das Projekt Estrel den Branchenpreis „Hotelier des Jahres 2000“ erhielt. Insgesamt beschäftigt das Estrel Berlin 550 festangestellte Mitarbeiter und erwirtschafte 2015 einen Gesamtumsatz von 61,8 Mio. Euro.

Firmenkontakt
KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Pressekontakt
Estrel Berlin
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-22125
presse@estrel.com
http://www.estrel.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stars-und-sterne-zur-weihnachtszeit/

BadaaBOOM – erster Geburtstag!

Es ist soweit BadaaBOOM kehrt nach der Sommerpause ins LOCA71 in Essen zurück!

Und es wird nicht nur die Saison-Eröffnung gefeiert sondern (oder besser vor Allem) feiert BadaaBOOM den ersten Geburtstag. Im Oktober 2015 ging die neue Party erstmals an den Start – seither feiert die BadaaBOOM-Crew um Ben Strauch monatlich (am ersten Freitag des Monats) unvergessliche Nächte im LOCA71 in Essen.

Die Summer-Closing-Party ist Vielen noch in guter Erinnerung, denn die Stimmung war in dieser Nacht besonders, magisch – einfach gesagt „BadaaBOOM“ !

Da knüpfen die BadaaBOOM“er mit ihrer Geburtstags-Sause nahtlos an, denn mit Jens Talib (Nachteule), Li Belle (vierKlang), Mr. Deedz (Bambule) sowie dem Team Sopra & Indigo stehen echte Könner Ihres Fachs an den Decks & servieren Euch elektronische Tanzmusik – immer treibend, immer nach vorne!

Natürlich wird neben den genannten Gästen hinter“m Pult auch Gastgeber Ben Strauch (Die aktuelle Klangstunde/LOCAlisten e. V.) die Regler in die Hand nehmen.
Support erhält er von Andy Front (peaceGreen).

Die Geburtstags-Afterhour beschallen für Euch LinoEscoba & P.Smith!

Also den achten Oktober rot im Kalender anstreichen, Party-Outfit zurecht legen & die Tanzschuhe putzen – BadaaBOOM erwacht aus seinem „Sommerschlaf“ & feiert den ersten Geburtstag!

Facts:
BadaaBOOM – Erster Geburtstag
07.10.2016 22 Uhr
Loca71 – Lindenallee 71 – 45127 Essen

Link:
Standort: LOCA71
Strasse: Lindenallee 71
Ort: 45127 – Essen (Deutschland)
Beginn: 07.10.2016 22:00 Uhr
Ende: 08.10.2016 12:00 Uhr
Eintritt: 7.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

BadaaBOOM events

Kontakt
BadaaBOOM events
Ben Strauch
Kinßfeldstr. 84
45326 Essen
015225190033
ben@badaaboom.de
http://badaaboom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/badaaboom-erster-geburtstag/

Kurzurlaub im Tal der Feierbiester

Kurzurlaub im Tal der Feierbiester

(Mynewsdesk) In Dresden weiß man, wie Party gemacht wird – das Stadtfest der Superlative

Wo früher die Fernseh-Antennen meterhoch über den Wohnblöcken schwankten, um für wenigstens ein wenig Empfang zu sorgen, im „Tal der Ahnungslosen“, ist heute eine der touristischen Hochburgen der gesamten Bundesrepublik entstanden. Gerade zum Stadtfest, dem Canaletto, zeigt sich Dresden von seiner schönsten Seite. Ein Kurzurlaub bei den sächsischen Feierbiestern ist vom 19. bis zum 21. August eigentlich Pflicht. 15 Partylocations, neun Bühnen mit Musik, Theater, Aktionskünstlern, Show und jede Menge vielfältige Gastronomie – Dresden weiß wie man stilvoll Party macht. Mehr als eine halbe Million Besucher werden erwartet. Einheimische und Gäste sind in der Elbmetropole unter dem Motto „Gemeinsam feiern“ von Freitag bis Sonntag komplett aus dem Häuschen. Ob Schlossblick über die Elbe, der kurze Abstecher ins Elbsandsteingebirge, der Gang durch den Zwinger, die Besichtigung von Semper-Oper oder Frauenkirche – Dresden ist immer eine Reise wert. Zum Stadtfest jedoch bekommt der Kurzurlaub die besonders feurige Note. Nicht zuletzt wegen der Pyroshows an vielen Spots zum „Canaletto“.

Großes Spektrum: Vom Mittelaltermarkt bis zur Babyparade

Mit Musik, Tanz und Gastronomie ist es beim Stadtfest in Dresden jedoch längst nicht getan. Die Macher haben sich ein Konzept ausgedacht, das eine große Geschmacks-Bandbreite abdeckt. Ob Mittelaltermarkt, Touren mit dem Schaufelradbagger über die Elbe, Kunsthandwerker-Meile oder die außergewöhnliche Babyparade, bei der Eltern in einem eigenen „Demonstrationsmarsch“ ihre Kinderwagen vor sich her schieben – beim Canaletto zeigt sich Dresden mit all seinen Fassetten. Dabei darf natürlich die kulturelle Komponente nicht fehlen. Was für eine schöne Fügung, dass ausgerechnet der weltbekannte Kreuzchor in diesem Jahr seinen 800. Geburtstag feiert und am Freitag direkt ein Gala-Konzert gibt. Ein Kurzurlaub in der nur um zehn Jahre älteren Sachsenmetropole ist vom 19. bis 21. August noch planbar und buchbar. Den gesamten Blogartikel und Angebote zum Reisen gibt es unter

www.kurzurlaub.de/blog/reise-experten/dresdner-stadtfest.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/vet3xa

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/kurzurlaub-im-tal-der-feierbiester-21814

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Philipp Ruth
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
+49 (0) 385 – 34 30 22 89
p.ruth@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/kurzurlaub-im-tal-der-feierbiester-21814

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Philipp Ruth
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
+49 (0) 385 – 34 30 22 89
p.ruth@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/vet3xa

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kurzurlaub-im-tal-der-feierbiester/

Topf trifft Pfanne

Bochum kulinarisch: Open-Air-Genuss auf dem Boulevard: Vom 10. bis 14. August deckt Bochums gute Stube den Tisch für alle, die gern gut essen und trinken

Topf trifft Pfanne

16 Gastronomen aus Bochum, Witten und Hattingen stehen mit ihrem guten Namen für Bochums Fest Nummer (Bildquelle: Sascha Kreklau / Bochum kulinarisch)

Schlendern, schauen, schnuppern: Ab Mittwoch, 10. August, bruzzelt es in Töpfen und Pfannen auf dem Boulevard, denn es ist wieder „Bochum kulinarisch“-Zeit in der City. 16 Gastronomen aus Bochum, Hattingen und Witten verwandeln die Einkaufsmeile bis Sonntag, 14. August, in ein sommerlich buntes Open-Air-Restaurant. Eröffnet wird das Genießer-spektakel am 10. August um 17 Uhr mit der großen Wirteparade. Neu dabei sind nach dem Ausscheiden von „Haus Oekey“ in diesem Jahr die Restaurants „Haus Mausbeck“ aus Bochum und „An de Krüpe“ aus Hattingen.

„Bochum kulinarisch“, das in diesem Jahr zum 28. Mal stattfindet, ist für Genießer Bochums Fest Nummer eins und für die Gastronomen „der 13. Monat“. Erste Highlights sind bereits bekannt: Das große Sonntagsfrühstück, 2015 erstmals serviert, wird es auch in diesem Jahr geben – am Sonntag, 14. August, zwischen 10 und 12 Uhr zum Preis von nur 14,90 Euro pro Person. Die Brötchen kommen in diesem Jahr von der Bäckerei Löscher. Natürlich ist für den Nachwuchs bestens gesorgt: Der Powerpiraten-Familiensonntag darf am Sonntag, 14. August, auf keinem Terminkalender fehlen.

Gepflegt und weiterentwickelt wird das Format seit 1989 durch die „Interessengemeinschaft Bochum kulinarisch“ unter Leitung von Wirtesprecher Heinz Bruns („Haus Kemnade“). Unterstützt werden die Gastronomen durch eine Reihe von Sponsoren. Dazu gehören u.a. Niggemann Food Frischemarkt und die Privatbrauerei Moritz Fiege, die die Veranstaltung 1989 mit aus der Taufe hoben.

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 10. August, 17.00 – 24.00 Uhr,
Donnerstag – Samstag, 11. – 13. August, 12.00 – 24 Uhr
Sonntag, 14. August, 12.00 – 21.00

Alle Informationen:
www.bochum-kulinarisch.de

Interessengemeinschaft Bochum Kulinarisch

Firmenkontakt
Interessengemeinschaft Bochum Kulinarisch GbR
Heinz Bruns
c/o Niggemann Food Frischemarkt GmbH Speicherstr. 6-8 | 44809 Bochum 6-8
44809 Bochum
02324 9331-0
02324 9331-99
info@bochum-kulinarisch.de
www.bochum-kulinarisch.de

Pressekontakt
JournalistenBüro Herne GmbH
Susanne Schübel
Straßburger Straße 32
44623 Herne
02323 – 994960
02323 – 9949619
info@jb-herne.de
www.jb-herne.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/topf-trifft-pfanne/

Familien-Feenfest am 25. und 26. Juni 2016

Feen und Trolle laden zum Feiern nach Saalfeld ein

Familien-Feenfest am 25. und 26. Juni 2016

Miniflyer Feenfest

Nicht nur Menschenkinder feiern gern, sondern auch die Feen und Trolle der Saalfelder Feengrotten. Deshalb laden sie am letzten Juni-Wochenende nunmehr zum 9. Mal zum Familien-Feenfest in den Feengrottenpark ein. Zu diesem besonderen Anlass wird sich der Park in eine zauberhafte Welt der Feen und Naturgeister verwandeln, in der man allerorts wunderschönen Elfen und Trollen begegnen kann.

Auch in diesem Jahr können sich die kleinen und großen Besucher auf ein buntes Programm mit Märchenstunden, Tanzvorführungen und -workshops, Musikprogrammen und Minidisco freuen.

Auf alle Kinder warten darüber hinaus viele abwechslungsreiche Bastel- und Mitmach-Angebote. So können Feenhäuschen und -hüte gebastelt, Blumenkränze gebunden, Kerzen gedreht oder gefärbt, Leinwandbilder gemalt, Teddybären gestopft, Feen gefilzt, Regenmacher gebastelt, Porzellanschmetterlinge bemalt und Kräutersträuße gebunden werden. Man kann sich beim Baumklettern ausprobieren und bunte Strähnen ins Haar flechten lassen. Auch können eigene Brezeln oder Gemüsetaler gebacken werden. Eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell und das typische Feenschminken ergänzen das Angebot.

Zwischen 11 und 17 Uhr finden stündlich Kinderführungen durch die Schaugrotten statt. Auch das Feenweltchen und das Grottoneum können besucht werden.

Die Aktionen und Bastelangebote werden mit Feentalern bezahlt; diese sind vor Ort erhältlich.

Wer farbenfroh verkleidet kommt, hat die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen, denn die schönsten Kostüme werden wieder prämiert.

Das gastronomische Angebot reicht von süßen Leckereien wie Detscher und Crepes, Kuchen, Waffeln, Zuckerwatte, Eis und leckerer Bowle bis hin zu herzhaften Speisen vom Holzkohlegrill, Fischspezialitäten, überbackenen Baguettes, Pilzpfanne und Knoblauchbrot.

Mit großer Vorfreude sehnen die Feen und Trolle der Saalfelder Feengrotten ihr großes Fest herbei. Sie erwarten ihre Gäste am 25. und 26. Juni 2016 jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Hinweis:
Nutzen Sie den kostenfreien Busshuttle, denn die Parkmöglichkeiten an den Feengrotten sind begrenzt. Ab 9:50 Uhr pendeln zwei Busse im 10-Minuten-Takt zwischen Marktkauf und Feengrotten; ein weiterer verkehrt ab 9:40 Uhr alle 40 Minuten zwischen Gorndorf und dem Feengrottenpark. Letzte Abfahrtzeiten an den Feengrotten sind 18.20 Uhr (Route Marktkauf) bzw. 18:00 Uhr (Route Gorndorf).

In Saalfeld können folgende Parkplätze genutzt werden: P1 – Knochstraße, P4 – Schießteich, P5 – Kulmbacher Straße (Bahnhof), P8 – Beulwitzer Straße/ Fingersteinstraße (Feuerwehr). Am Sonntag stehen zusätzlich die Parkplätze am Marktkauf und an der Melanchthonstraße (LIDL) zur Verfügung.
Die Parkgebühr vor Ort beträgt 2,00 EUR.

Weitere Informationen, die Busfahrpläne sowie die Parkübersicht findet man unter www.feengrotten.de/feenfest

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/familien-feenfest-am-25-und-26-juni-2016/

Feiern bis die Ohren klingeln

59 % der Deutschen hatten schon einmal einen Tinnitus

(Mynewsdesk) Stäfa, Schweiz – Ein cooles Konzert, ein Festivalbesuch, Feiern im Club: Mehr als die Hälfte der Deutschen gehen regelmäßig aus und genießen laute Musik in vollen Zügen. Was viele dabei vergessen: Auch wenn guter Sound Spaß macht, können die Konsequenzen für unser Gehör schwerwiegend sein. Rechtzeitig zur Festivalsaison hat die Hear the World Foundation mit der Studie „So hört die Welt“ unser Hörverhalten und die Folgen unter die Lupe genommen – mit alarmierenden Ergebnissen: So hatten nach einem Konzert- oder Clubbesuch 59 % der befragten Deutschen schon einmal einen Tinnitus. 66 % der befragten Deutschen tragen nie Gehörschutz, wenn sie Orte mit lauter Musik besuchen. 33 % von ihnen unterschätzen dabei die tatsächliche Lautstärke.

Keine Frage: Ausgehen, feiern und dabei Musik geniessen macht Spass. Wenn man allerdings bedenkt, dass bei Konzerten und in Clubs Lautstärken von 100 Dezibel und mehr (entspricht in etwa dem Lärmpegel einer Kettensäge) erreicht werden, ist jeder gefordert, seinen Hörsinn zu schützen. Ist das Gehör erst einmal geschädigt, gibt es kein Zurück mehr – Hörverlust ist irreversibel. Mit der internationalen Studie „So hört die Welt“ geht die Hear the World Foundation der Frage nach, wie sorgsam wir mit unserem Gehör umgehen und beleuchtet das Wissen rund um die Themen Hören und Hörverlust.

Die wichtigsten Fakten für Deutschland auf einen Blick:
* Mehr als die Hälfte (53 %) der befragten Deutschen besuchen regelmäßig Veranstaltungen mit lauter Musik: 35 % mehrmals pro Jahr, 14 % mindestens einmal pro Monat und 4 % mindestens einmal pro Woche.
* 59 % der befragten Deutschen geben an, dass sie nach einem Konzert- oder Clubbesuch schon einen Tinnitus hatten. 27 % der Betroffenen haben deshalb einen Arzt aufgesucht, bei 22 % wurden die Ohrgeräusche zum Langzeitproblem.
* Nur 10 % der befragten Deutschen tragen immer Gehörschutz, wenn sie Orte mit lauter Musik besuchen, 24 % schützen sich manchmal und 66 % nie.
* Die Hauptgründe, warum nur so wenige ihr Gehör schützen: 33 % der befragten Deutschen unterschätzen die tatsächliche Lautstärke, 30 % befürchten, sich nicht mehr mit Anderen unterhalten zu können und 26 % einen eingeschränkten Musikgenuss.
* 31 % der befragten Deutschen würden immer Gehörschutz tragen, wenn dieser gratis verteilt wird, 50 % würden dies manchmal tun.

Im internationalen Vergleich liegen die Brasilianer mit 64 % ganz vorne, wenn es um den regelmäßigen Besuch von Veranstaltungen mit lauter Musik geht. Und auch bei den Tinnitus-Fällen ist Brasilien Spitzenreiter: 67 % der Befragten geben an, dass sie schon einmal betroffen waren. Obwohl die Schweizer am zweithäufigsten (57 %) regelmäßig Orte mit lauter Musik besuchen, sind sie am wenigsten von Tinnitus betroffen (48 %). Ein möglicher Grund hierfür: In der Schweiz sind Veranstalter gesetzlich verpflichtet, Gehörschutz gratis an die Besucher abzugeben.

„Musik ist eines der schönsten Geschenke, das uns unser Gehör machen kann. Die Studie zeigt für mich, wie schwer wir uns damit tun, Musikgenuss und den Schutz unseres Gehörs in Einklang zu bringen. Es ist schon alarmierend, dass weit über die Hälfte der befragten Deutschen nach einem Konzert- oder Clubbesuch von einem Tinnitus betroffen sind und sich in vielen Fällen ein Langzeitproblem entwickelt. Die Erkenntnis, dass rund zwei Drittel der Deutschen niemals Gehörschutz tragen und als Hauptgrund angeben, dass die Musik nicht zu laut sei, zeigt für mich, dass hier weiterhin Aufklärungsarbeit notwendig ist. Denn mangelndes Wissen und Bewusstsein sind mit die größten Gefahren für unsere Hörgesundheit, denen man entgegenwirken kann. Außerdem könnte man auch in Deutschland über die Abgabe von Gratis-Gehörschutz wie bei unseren Schweizer Nachbarn nachdenken – die Zahlen scheinen zu bestätigen, dass es funktioniert“, erläutert HNO-Ärztin Dr. Michaela Fuchs.

Weitere Informationen zur Studie und zu den Themen Hören und Hörverlust finden Sie auf www.hear-the-world.com.

Wie man sein Gehör bei Konzerten und in Clubs schützen kann:
* Immer Ohrstöpsel tragen.
* Nicht zu nah an der Bühne oder an den Lautsprechern stehen.
* Smartphone Apps nutzen, mit denen sich der Umgebungslärm messen lässt.
* Bei Festivals Dauerbeschallung vermeiden und zwischen den Konzerten bewusst Ruhepausen für die Ohren einlegen.
* Ausreichend Wasser trinken. Das sorgt auch für eine bessere Durchblutung der Haarzellen in der Ohrenschnecke und unterstützt so die Funktion unseres Gehörs.
* Nach dem Ausgehen: Den Ohren ausreichend Ruhe gönnen – mindestens 10 Stunden.
* Falls es doch passiert: Bei anhaltenden Ohrgeräuschen umgehend einen Arzt aufsuchen.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ryo1zb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/feiern-bis-die-ohren-klingeln-33467

Mit der Unterstützung der gemeinnützigen Hear the World Foundation setzt sich Sonova für Chancengleichheit und erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein. Als führender Hersteller von Hörlösungen sieht sich das Unternehmen in der sozialen Verantwortung, einen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. So engagiert sich die Hear the World Foundation weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust und ist in der Prävention und Aufklärung tätig. Besonders werden Projekte für Kinder mit Hörverlust gefördert, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen. Mehr als 90 prominente Botschafter, darunter Stars wie Bryan Adams, Annie Lennox, Sting und Joss Stone, unterstützen die Hear the World Foundation. Weitere Informationen finden Sie auf www.hear-the-world.com.

Werden Sie Fan auf http://www.facebook.com/CanYouHearTheWorld.

Firmenkontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
089 139578 2716
fagner@bskom.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/feiern-bis-die-ohren-klingeln-33467

Pressekontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
089 139578 2716
fagner@bskom.de
http://shortpr.com/ryo1zb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/feiern-bis-die-ohren-klingeln/

Die Tanzschule mit Weltklasse-Niveau feiert Jubiläum

Herzlich, locker und persönlich

Die Tanzschule mit Weltklasse-Niveau feiert Jubiläum

Jubiläum Tanzschule Auftakt Köln

Die Tanzschule Auftakt feiert Geburtstag: Am 5. März 2006 hatte die Tanzschule in Köln-Poll Premiere. Diesen Traum erfüllte sich der ungarische Champion Kriszti Eisolt in Köln. Am Samstag, 5. März 2016 wird das 10jährige Jubiläum mit einem abwechslungsreichen Programm von 16 bis 22 Uhr gefeiert. Die Tanzschule Auftakt lädt alle Freunde und Liebhaber des Tanzens ganz herzlich ein.

Die persönlich geführte Tanzschule macht Lust auf Tanzen in seiner ganzen Vielfalt. Die Inhaber Kriszti und Christian Eisolt haben vielen Gästen das Tanzen beigebracht. Das Unterrichtsprogramm bietet den klassischen Gesellschaftstänzen für Paare aber auch Solotänzerinnen die Möglichkeit sich auf dem Parkett ohne Tanzpartner zu bewegen. Einzigartig und mit viel Spaß verknüpft: „Mambo ohne Rambo“. Da suchen die Teilnehmerinnen nicht mehr händeringend nach einem Tanzpartner.

Bislang gilt sie noch als absoluter Geheimtipp: www.Tanzlehrerin.de , Kölns Alternative zur klassischen Tanzschule. Kindertanzen, Paartanz und Tanzworkshops stehen hier auf der Agenda. Anders nicht nur, dass die Kurse in dem mediterran gestalteten Loft stattfinden und der Spaßfaktor eine große Rolle spielt, sondern auch, dass Frauen hier solo in der Gruppe tanzen können. Ob Salsa, Samba oder Mambo: Die – großenteils verheirateten – Frauen kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie müssen weder mit einem beliebigen Tanzpartner Vorlieb nehmen, noch in die Rolle des anderen Geschlechts schlüpfen.

In der mediterran gestalteten Tanzschule lernen Sie Tanzen mit Spaß und Leichtigkeit in Köln-Poll. Lichtdurchflutet, großzügig und rauchfrei. Sie tanzen in entspannter, herzlicher Atmosphäre mit einem Maximum an professioneller Betreuung zu guter Musik.
Täglich unterrichten wir Paare in den Standard und lateinamerikanischen Tänzen. in kleinen Gruppen, mit persönlichem Engagement und viel Charme. Ob Tango, Samba, Salsa oder Walzer … Bei uns finden Sie ein breites Angebot für alle Altersstufen (3 – 80 Jahre). Einzigartig die Solotanzkurse „Mambo ohne Rambo“. Natürlich haben wir auch für die Kleinsten das Programm: Dancing-Kids. MTV-Moves oder Video-Clip Dance für die Jugend und Zumba für die Fitness Fanatiker. Weiterhin verfügen wir über große kostenlose Parkflächen. Sie fahren also mit ihrem Auto bis vor die Tür. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.
Willkommen – feel the music, get the dance

Kontakt
Tanzschule Auftakt
Christian Eisolt
Poll-Vingster Str. 138
51105 Köln
0221-93679770
info@tanzlehrerin.de
http://www.Tanzlehrerin.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-tanzschule-mit-weltklasse-niveau-feiert-jubilaeum/

Gruseliges Halloween Menü im Frankfurter Restaurant Maximilian

Tolle Dekoration und kulinarische Köstlichkeiten begeistern kleine und große Halloween Fans

Gruseliges Halloween Menü im Frankfurter Restaurant Maximilian

Zu Halloween gibt es ein spezielles Grusel-Menu im Restaurant Maximilian in Frankfurt Ginnheim.

Frankfurt, 13.10.2015 [MX131015GT]. Auch in diesem Jahr kommen Vampire, Hexen und allerlei gruselige Gesellen im Restaurant Maximilian in Frankfurt auf ihre Kosten. Am Samstag, den 31.10.2015 gibt es ein ganz spezielles Grusel-Menü für große und kleine Halloween Freunde.

Das Restaurant Maximilian in Frankfurt Ginnheim bietet für diesen besonderen Anlass das perfekte Grusel-Ambiente. Das macht Lust auf kulinarische Köstlichkeiten wie gebratene „Fledermaus-Schenkel“, „Schimmelbrot mit Geiereisch“ oder „Vampirsteak“.

Auch für Zombies und Werwölfe, die vegetarische Köstlichkeiten bevorzugen, ist selbstverständlich gesorgt und natürlich kann auch á la Carte bestellt werden. Dabei gibt es eine reichhaltige Auswahl an regionalen und saisonalen Gerichten, wie Kartoffelrisotto an gebratenen Kräuterseitlingen oder verschiedene frische Kürbissuppen. Alle Gerichte sind hausgemacht und werden á la minute zubereitet.

Das Restaurant Maximilian wird speziell zu Halloween ganz besonders dekoriert sein. Das 5-Gänge Halloween Menu ist zum symbolischen Preis von 28 Kröten (= 28 Euro) erhältlich. Grusel-Liebhaber sollten für dieses Event am Besten direkt telefonisch reservieren – unter: 0160 59 01 525. Der aufmerksame Service erfüllt im Übrigen gerne auch besondere Menüwünsche [MX131015GT].

Über das Restaurant Maximilian:
Das Restaurant Maximilian in Frankfurt-Ginnheim überzeugt durch ein ansprechendes Brasserie-Konzept: regionaler Bezug, frische unprätentiöse Küche, wechselnde kreative Tagesgerichte und ausgesuchte Weine verwöhnen Leib und Seele. Die gemütliche Atmosphäre lädt zum Verweilen ein, der Service ist unkompliziert und herzlich. Damit ist das Maximilian der perfekte Anlaufpunkt für unbeschwerten Genuss.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 16:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag Ruhetag.
Reservierungen: Tel. und Fax (069) 9515 3313

Kontaktadresse:
Restaurant Maximilian
Ginnheimer Stadtweg 120
60431 Frankfurt am Main
www.maximilian-restaurant.de
Tel.: (069) 9515 3313
Fax: (069) 9515 3313

Über das Restaurant Maximilian:
Das Restaurant Maximilian in Frankfurt-Ginnheim überzeugt durch ein ansprechendes Brasserie-Konzept: regionaler Bezug, frische unprätentiöse Küche, wechselnde kreative Tagesgerichte und ausgesuchte Weine verwöhnen Leib und Seele. Die gemütliche Atmosphäre lädt zum Verweilen ein, der Service ist unkompliziert und herzlich. Damit ist das Maximilian der perfekte Anlaufpunkt für unbeschwerten Genuss.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 16:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag Ruhetag
Reservierungen: Tel. und Fax (069) 9515 3313

Kontaktadresse:
Restaurant Maximilian
Ginnheimer Stadtweg 120
60431 Frankfurt am Main
Web: http://www.maximilian-restaurant.de
Tel.: (069) 9515 3313
Fax: (069) 9515 3313

Firmenkontakt
Restaurant Maximilian
Jola Kröpl
Ginnheimer Stadtweg 120
60431 Frankfurt
(069) 9515 3313
info@maximilian-restaurant.de
http://maximilian-restaurant.de/

Pressekontakt
PR Union
Lukas Schulz
Eschenheimer Anlage 21
60318 Frankfurt
069173206240
press@pr-union.de
http://www.pr-union.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gruseliges-halloween-menue-im-frankfurter-restaurant-maximilian/

TrauDich! Die Hochzeitsmesse – Über 5.000 Ideen für Ihre Hochzeitsfeier

TrauDich! Die Hochzeitsmesse - Über 5.000 Ideen für Ihre Hochzeitsfeier

(Bildquelle: TrauDich! GmbH)

Die Lust am Heiraten ist auch in diesem Jahr nicht zu stoppen. Um den immer
länger werdenden Planungen für die Hochzeitsfeier gerecht zu werden, versorgt
die Trendmesse TrauDich! ihre Besucher mit umfassenden Informationen
rund um das Thema Heiraten und Feiern, egal ob im großen Stil oder im kleinen
Rahmen gefeiert wird.
Wer heute seine erste Hochzeit plant, legt Wert auf jedes Detail und inszeniert
den schönsten Tag im Leben besonders individuell.

Die TrauDich! Messe GmbH veranstaltet seit über 20 Jahren unter dem Motto „Deine Hochzeit -Dein Event“ an sieben Standorten Deutschlands größte Hochzeitsmessen mit bis zu 220 Ausstellern. Als Spezialist sind sie ausschließlich auf das Hochzeitsthema fokussiert, beweisen Marktnähe und knüpfen leistungsstarke Netzwerke in den jeweiligen Regionen vor Ort.
Darüber veranstaltet die TrauDich! Messe GmbH Herbst- und Januarmessen in den größten und kaufkräftigsten Ballungsräumen Deutschlands.
Wer sich über das Angebot der TrauDich! Messe GmbH informieren möchte, kann die Messestände besuchen:
10./11. Oktober 2015 Hannover, Messe Halle 2
07./08. November 2015 Köln, Messe Halle 1
07./08. November 2015 Hamburg, Terminal Tango Airport
14./15. November 2015 München, MTC world of fashion
09./10. Januar 2016 Stuttgart, Liederhalle
16./17. Januar 2016 Düsseldorf, AREAL BÖHLER
23./24. Januar 2016 Frankfurt, Messe Halle 1.2

Die Besten Unserer Stadt entwickelt innovative Geschäftsideen und setzt diese professionell um. Dabei nutzt das Team aktuelle Chancen und moderne Konzepte, es wendet zeitgemäße Methoden an und setzt auf anerkannte wissenschaftliche Erkenntnisse. Zuverlässigkeit, Service, Transparenz und Offenheit für Kreatives und Neues zeichnet die Firmenphilosophie von Die Besten Unserer Stadt aus.

Kontakt
Die Besten Unserer Stadt
Sabine Kaamer
Kernserstr. 17
6060 Sarnen
0049-0800 – 8880308
0049-0800 – 8880308
service@diebestenunsererstadt.com
www.diebestenunsererstadt.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/traudich-die-hochzeitsmesse-ueber-5-000-ideen-fuer-ihre-hochzeitsfeier/

Heiraten wie in Wien – mitten in Berlin

Restaurant Jolesch mit kaiserlichem Hochzeitsmenü

BildBerlin – Jetzt kommen die Hochzeitsmonate. Laut Statistik sind Mai, Juni und August die beliebtesten Monate für den Bund fürs Leben. Und weil die Eheschließung ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis sein sollte, hat sich das österreichische Restaurant Jolesch in Berlin-Kreuzberg was ganz Besonderes ausgedacht. „Bei uns gibt es für den schönsten Tag im Leben ein kaiserliches Hochzeitsmenü zu bezahlbaren Preisen“, erklärt Gastgeberin Renate Dengg. Kurzum: Heiraten wie im schönen Wien – und das mitten in Berlin.
Das 5-Gänge-Menü wird von Küchenchef Tobias Janzen, der bereits zweimal 13 Gault Millau-Punkte erkocht hat, individuell nach Saison und Wünschen zusammengestellt und kostet samstags inklusive Wein und Wasser für die Dauer von fünf Stunden nur 50 Euro pro Person. Natürlich gehört auch die beliebte Jolesch-Hochzeitstorte, die selbst Kaiserin Sissi nicht verschmäht hätte, zum süßen Abschluss. Auch Hochzeitscatering ist möglich.
Das Restaurant Jolesch ist ideal zum Feiern. Die Gäste können in gemütlicher Atmosphäre an festlich dekorierten Tischen schlemmen. Den Eingangsbereich mit Bar und Kamin kann man als Empfang nutzen und dort später den Hochzeitswalzer tanzen.
Info Jolesch:
„A wenig“ Österreich mitten in Kreuzberg kann man im Restaurant Jolesch in Berlin-Kreuzberg erleben. Das nach Friedrich Torbergs Roman „Tante Jolesch“ benannte Restaurant erinnert ein bisschen an die gemütlichen Wiener Beisl. Auf der Speisekarte finden sich vor allem typisch österreichische Spezialitäten vom Steirischen Vogerlsalat über Wiener Schnitzel und Tafelspitz bis zum Kaiserschmarren oder Wachauer Marillenknödel. Zudem ist das Jolesch für Fans österreichischer Weine eine wahre Fundgrube. Mehr als 400 österreichische Weine warten auf ihre Verkostung.

Über:

Jolesch
Frau Renate Dengg
Muskauer Straße 1
10997 Berlin
Deutschland

fon ..: 030/6123581
web ..: http://www.jolesch.de
email : mail@jolesch.de

„A wenig“ Österreich mitten in Kreuzberg kann man im Restaurant Jolesch in Berlin-Kreuzberg erleben. Das nach Friedrich Torbergs Roman „Tante Jolesch“ benannte Restaurant erinnert ein bisschen an die gemütlichen Wiener Beisl. Auf der Speisekarte finden sich vor allem typisch österreichische Spezialitäten vom Steirischen Vogerlsalat über Wiener Schnitzel und Tafelspitz bis zum Kaiserschmarren oder Wachauer Marillenknödel. Zudem ist das Jolesch für Fans österreichischer Weine eine wahre Fundgrube. Mehr als 400 österreichische Weine warten auf ihre Verkostung. Damit ist das Jolesch sicher der größte österreichischen Weinladen. Selbstverständlich sind dort auch edle Tröpfchen der bekannten Spitzenweingüter Prieler oder Jamek vertreten sowie rund 100 köstliche österreichische Brände u. a. von Guglhof, Reisetbauer, Gölles und Freihof.

Pressekontakt:

IN-Press
Frau Irmgard Nille
Alsterdorfer Straße 459
22337 Hamburg

fon ..: 040 46881030
web ..: http://www.in-press-buero.de
email : irmgard.nille@in-press.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heiraten-wie-in-wien-mitten-in-berlin/

Theater Troll Bühne geht aufs Wasser

Deutschland einzig fahrendes Theaterschiff

BildPresseinformation
Deutschland einzig fahrendes Theaterschiff
Nach dem großen Erfolg im letztem Jahr, heißt es wieder
ab dem 15. November 2014
„Leinen los“
Die Troll Bühne geht links und rechts rheinisch aufs Wasser.
In Kooperation mit der Rössler-Linie
begrüßt das Theater Troll Bühne Sie herzlich auf dem Theaterschiff
„MS Rhein Star“ zu folgenden Vorstellungen:
Samstag 15. November 2014
„Wenn im Sarg das Handy klingelt“
Samstag 22. November 2014
Vanessa Backes
„Denk emol“
Jeder kennt sie als „Hilde Becker“
Samstag 29. November 2014
Die große Comedy-Nacht auf dem Rhein
Doppelvorstellung
„Dinner for one uff rhoihessich“
und danach
„Määtschick in se Är“
Samstag 06. Dezember 2014
Michael Eller
„Zwischen Hard Rock & Rollator“
Freitag 12. Dezember 2014
„Himbeereis und flotte Käfer“
Due Wirtschaftswunder Schlager-Show
Samstag 20. Dezember 2014
„Der große Heinz Erhardt Abend“ mit Hans Joachim Heist
Bekannt als „Gernot Hassknecht“ aus der „ZDF heuteshow“
Vor den Vorstellungen werden regionale Spezialitäten serviert.
19.00 Uhr Einlass Bingen
Schiffsanleger Brücke 8
19.30 Uhr Abfahrt in Bingen
19.40 Uhr Einlass Rüdesheim
Schiffsanleger Brücke 12
20.00 Uhr Abfahrt in Rüdesheim
23.50 Uhr Ausstieg Rüdesheim
24.00 Uhr Ausstieg Bingen
Tickets 52.-EUR p.P. incl. Vor und Hauptspeise, Fahrt auf dem Rhein und der Vorstellung unter
Tel. 06721/4900977 oder www.troll-buehne.de

Über:

Troll Bühne
Herr Frank Reinhardt
Naheweinstrasse 2
55452 Rümmelsheim
Deutschland

fon ..: 06721/4900977
web ..: http://www.troll-buehne.de
email : rw-promotion@t-online.de

Troll Bühne
Das außergewöhnliche Burgtheater im Rhein-Main-Gebiet.

Pressekontakt:

Troll Bühne
Herr Frank Reinhardt
Naheweinstrasse 2
55452 Rümmelsheim

fon ..: 06721/4900977
web ..: http://www.troll-buehne.de
email : rw-promotion@t-online.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/theater-troll-buehne-geht-aufs-wasser/

Party und Strand – heiße Rhythmen im Bikini am Partystrand von Zrce, der Partymeile der Insel Pag in Kroatien

Jährlich trifft sich in den Sommermonaten das Partyvolk am Partystrand Zrce, dem kroatischen Ibiza. Hier gibt es Urlaub und Party rund um die Uhr.

BildDie Insel Pag gehört zu Kroatien und liegt in der Kvarner Bucht der Adria. Sie ist eine der größten Inseln im Adriatischen Meer. Sie befindet sich nördlich von Zadar in Norddalmatien. Die größten Orte sind die Hauptstadt Pag und Novalja. Weitere Orte sind Povljana und Lun. Die Insel Pag ist im Süden durch eine 300 m lange Brücke mit dem Festland verbunden. Im Norden gibt es eine Fährverbindung Prizna – Zigljen. Beliebt und weit bekannt ist der Partystrand Zrce bei Novalja. Er zieht immer mehr Urlauber aus aller Welt an. Hier werden von Juni bis August Festivals veranstaltet. Mit ihrem mediteranen Klima hat sich die Insel Pag zu einem beliebten Reiseziel entwickelt.

Die Insel Pag ist schon lange bewohnt. Die Bewohner sind sehr naturverbunden und leben vorwiegend von der Landwirtschaft, Fischfang und vom Tourismus. Berühmt ist die Spitzen- und Klöppelkunst. Neben der Partymeile bietet die Insel Pag auch kulturelle Spuren aus der Vergangenheit. Hierzu zählen z.B. ein antikes Aquädukt aus dem ersten Jahrhundert. Die kleinen Orte mit den Jahrhunderte alten Olivenbäumen schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Die weiträumigen Naturstrände um Novalja bieten viel Platz für einen erholsamen Urlaub. FKK-Freunde finden hier schöne Buchten. Viele Strände sind mit der blauen Flagge ausgezeichnet, welche für einen hohen Standard und Sauberkeit stehen. An den Stränden werden viele Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten geboten. Kinder finden flach abfallende Strände mit angenehm warmen Wasser. Novalja bietet neben den tollen Stränden auch ein aktives Nacht- und Partyleben.

Viele Restaurants bieten Spezialitäten an. Berühmt ist die Insel Pag für seine Lammgerichte, Fisch- und Meeresspezialitäten. Den Pager Schafskäse Paski Sir sollte man auf keinen Fall auslassen, dazu ein Pager Weißwein.

Bekannte Campingplätze sind Simuni, Strasko, Sv. Duh und Autocamp Skovrdara. Die Insel Pag bietet viele Strände wie Babe, Bosana, Branicevica, Caska, Dubrovnik, Jadra, Mali Dubrovnik, Rucica, Slano, Stara Povljana, Strasko, Sveti duh, Trincel, Zrce. Hiervon dürfte der Partystrand Zrce wohl der bekannteste sein. Viele sind mit der blauen Flagge gekennzeichnet und gehören zu den saubersten Stränden Kroatiens.

Beste Unterhaltung findet man in den vielen Clubs der Insel wie Aquarius, Euphoria, Kalypso, Noa Beach Club, Papaya und Pepermint. Ab 16:00 Uhr nachmittags startet meist die After-Beach-Party am Partystrand Zrce. In den Sommermonaten wird ein umfangreiches Partyprogramm geboten. Da die Insel immer beliebter wird, sollte man sich schon frühzeitig um eine Unterkunft bemühen. Eine Auswahl bietet das Portal www.Ferienhaus-Liste.de.

Über:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel
Deutschland

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

www.Ferienhaus-Liste.de ist das Portal für Urlauber und Vermieter.
Der Urlauber findet eine große Auswahl an günstigen Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Die Darstellung der Ferienobjekte ist auch für mobile Endgeräte optimiert. Die Anfragen der Urlauber werden direkt zum Vermieter der Ferienunterkunft weitergeleitet. Mit den vielen Suchfunktionen, wie zum Beispiel Ferienunterkünfte mit Bootsanlegeplatz, mit Hund, direkt am Meer, mit Pool usw. lassen sich einfach und schnell die passenden Ferienunterkünfte finden. Der Besucher hat die Möglichkeit seine Lieblingsobjekte einer Merkliste hinzuzufügen. Für Kurzentschlossene gibt es den kostenlosen Service der allgemeinen Suchanfrage unter http://www.ferienhaus-liste.de/buchung.php. Ohne zeitaufwändige Angebotssuche kann man mit nur einer Anfrage direkt alle Vermieter im Reiseziel anschreiben. Man erhält dann nach kurzer Zeit konkrete Angebote von verfügbaren Ferienhäusern und Ferienwohnungen und man kann in aller Ruhe auswählen.

Vermieter können ihr Ferienobjekt mit einer umfangreichen Beschreibung und mit 12 Bildern auf dem Ferienhaus-Portal präsentieren. Der Eintrag und Änderungen am Eintrag kann der Vermieter selbst jederzeit online durchführen. Das Ferienobjekt wird in 11 Sprachen angezeigt und man erreicht eine große Zielgruppe von Urlaubern.

Pressekontakt:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/party-und-strand-heisse-rhythmen-im-bikini-am-partystrand-von-zrce-der-partymeile-der-insel-pag-in-kroatien/

Spürst Du den Rhythmus…

Mit ihrem neuen Song „Spürst Du den Rhythmus“ geht Roberta Lorenza neue Wege im Schlager

BildEine Hymne der guten Laune und eine neue Art der Freiheit hat Roberta Lorenza in ihrem neuen Song zum Leben erweckt. Die Single geht in eine ganz neue Richtung des Schlagers. Von Roberta wird diese neue Richtung liebevoll „Dance-Schlager“ genannt.
Roberta schafft es immer wieder Menschen zu begeistern und Träume zu wecken, die lange im Verborgenen waren. Spürst Du den Rhythmus lässt einen alles um einen herum vergessen. Wenn einen der Rhythmus gepackt hat gibt es kein entkommen, der Rhythmus geht sofort über das Tanzbein ins Herz und lässt dich laut mitsingen.

Ihr neuer Hit ist wieder ein Ohrenschmaus und wird alters unabhängig einer hitverdächtigen Zukunft entgegen gehen. „Spürst Du den Rhythmus“ ist unter der Dusche bei guter Laune und einem Glas Champus entstanden,“ verriet die quirlige Italienerin mit Wohnsitz in Aachen. „Ich lege viele Emotionen in meine Songs und will einfach in eine neue Richtung mit meiner Musik“, sagt sie uns weiter. Ihre Fans haben lange darauf gewartet und nun ist der Song abrufbereit im Internet und ihr Facebook ist voll von Komplimenten. Auf ihrer Homapage www.roberta.de stehen alle Daten ihrer nächsten Auftritte und sie verriet uns dass das Jahr 2014 für sie ein traumhaftes Jahr, mit vielen Höhen sein wird. Spürst du den Rhythmus wurde von MiKa Records produziert.

Über:

MiKa Records
Herr Karl Heinz Reuland
Großheidstr 110
52080 Aachen
Deutschland

fon ..: 02405455577
web ..: http://www.mika-records.de
email : kontakt@mika-records.de

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

<

p>Pressekontakt:

MiKa Records
Herr Karl Heinz Reuland
Großheidstr 110
52080 Aachen

fon ..: 02405455577
web ..: http://www.mika-records.de
email : kontakt@mika-records.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/spuerst-du-den-rhythmus/

Die 1000 schönsten Zitate zum Fest – neues Buch hält den passenden Spruch für jede Gelegenheit parat

Entdecken Sie in Gisela Steckers Band „Beste Sprüche + Zitate zum Feiern“ das richtige Zitat für jeden Anlass.

BildGisela Stecker hat in ihrem Buch „Beste Sprüche + Zitate zum Feiern“ über 1000 der schönsten Zitate und Sprüche zu allen besonderen Feiertagen wie Ostern, Pfingsten, Weihnachten oder zum Jahreswechsel gesammelt. Für alle besonderen Anlässe ist der richtige Spruch dabei, ob nun zur Geburt, Taufe, Geburtstag oder zum runden Geburtstage. Finden Sie in der umfassenden Auswahl an Sprüchen, Zitaten und Gedichten für jeden Feiertag und zu jedem freudigen Anlass den passenden Spruch.

Überraschen Sie an besonderen Festtagen Ihre Familie, Freunde und Menschen, die Sie sehr gerne haben, mit einem schönen Spruch, Zitat oder Gedicht. Gisela Stecker hält in ihrem Buch, das sich nicht nur zum Selberlesen, sondern auch zum Verschenken eignet, Sprüche und Zitate bereit, an die sich Freunde, Bekannte oder die eigene Familie mit Freude erinnern werden. Schenken Sie mit diesem Buch auch anderen eine große Freude.

„Beste Sprüche + Zitate zum Feiern“ von Gisela Stecker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-6985-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-1000-schoensten-zitate-zum-fest-neues-buch-haelt-den-passenden-spruch-fuer-jede-gelegenheit-parat/