Welche Schokoladenmarke macht glücklich?

Tony’s Chocolonely erhält „Good Egg Award“

Welche Schokoladenmarke macht glücklich?

Kakaobohnen fair geerntet (Bildquelle: TonysChocolonely)

Ostern ist jedes Jahr auf’s Neue DIE Schokoladenzeit – denn an kaum einem anderen Feiertag im Jahr wird mehr Schokolade eingekauft und konsumiert. Nicht einmal an Weihnachten. Doch was und wer steckt wirklich hinter der Schokolade, die wir jedes Jahr kaufen und macht sie auch wirklich jeden glücklich? Mighty Earth, Be Slavery Free und Green America haben die größten Schokoladenunternehmen der Welt befragt, um das herauszufinden! Es gibt bereits einige Schokoladenunternehmen, die sich der Herausforderung, den Kakao nachhaltig zu machen, stellen, während andere weiterhin die Forderung der Verbraucher und bereits aktiven Unternehmen nach einer von Abholzung und Kinderarbeit freien Schokolade ignorieren. In dem nachfolgenden Leitfaden ( https://beslaveryfree.com/chocolate-guide) werden die Verpflichtungen und Richtlinien der Unternehmen aufgeschlüsselt – dabei werden allerdings weder die Wirksamkeit noch die Umsetzung bewertet. Natürlich sind die Verpflichtungen nur ein erster Schritt. Gemeinsam überwachen Mighty Earth, Be Slavery Free und Green America die Umsetzung dieser Richtlinien durch die Unternehmen sehr genau und mit der Unterstützung von jedem Einzelnen, können wir die Schokoladenindustrie in eine Industrie verwandeln, die den Menschen und den Planeten an erste Stelle stellt.

Eine besondere Auszeichnung hat zu diesen Feiertagen das niederländische Unternehmen Tony’s Chocolonely ( www.tonyschocolonely.com) erhalten: Den „Good Egg Award“. Denn der Schokoladenhersteller, welcher sich für 100 % sklavenfrei produzierte Schokolade in Ghana und an der Elfenbeinküste einsetzt, ist das Unternehmen, welches von Mighty Earth, Be Slavery Free und Green America für die „Größte Entwicklung hinsichtlich nachhaltiger Richtlinien“ erhalten hat.
Denn nicht alle Menschen auf dieser Welt macht Schokolade glücklich. Am anderen Ende der Wertschöpfungskette stehen die vielen Millionen Kakaobauern, die oft unter menschenunwürdigen Umständen für unsere Schokoladentafeln und -Eier schuften. 2,3 Millionen Kinder leisten in Ghana und der Elfenbeinküste Kinderarbeit. 90.000 Kinder sowie Erwachsene sind Opfer von Menschenhandel oder Zwangsarbeit – einer Form moderner Sklaverei. Mit dem Ziel, es besser und Schokolade eben 100 % sklavenfrei zu machen, setzt Tony’s seit seiner Gründung ein Zeichen gegen Ausbeutung und für fairen Handel.

Tony’s Chocolonely exists to make chocolate 100% slave free. Not just its own chocolate, but all chocolate worldwide. It’s an impact company making chocolate. Tony“s Chocolonely was founded in 2005 by three journalists from the Dutch TV show „Keuringsdienst van Waarde“ after they discovered that the world’s largest chocolate manufacturers were buying cocoa from plantations that used illegal child labor and modern slavery. Since then Tony“s Chocolonely has dedicated its efforts to raise awareness about the inequality in the chocolate industry. They lead by example by building direct long-term relationships with cocoa farmers in Ghana and Ivory Coast, paying them a higher price and working together to solve the underlying causes of modern slavery. They want to inspire the industry as a whole to make 100% slave free the norm in chocolate. Tony“s Chocolonely has grown to become the largest chocolate brand in the Netherlands and is now almost worldwide available, with offices in the Netherlands, USA, the UK and DACH.

Firmenkontakt
Tonys Chocolonely
Nicole Riffert
Polonceaukade 20
1014 DA Amsterdam
+49 1743649021
tonys@easepr.de
https://tonyschocolonely.com/de/de

Pressekontakt
ease PR
Christina Viebranz-Deisner
ABC-Straße 1
20354 Hamburg
01743649021
cviebranz@easepr.de
http://www.easepr.de

Kyocera unterstützt Ionenforschung in Darmstadt

Dank der Expertise in der Keramik-Metall-Verbindungstechnik der Kyocera-Tochtergesellschaft Kyocera Fineceramics Solutions GmbH entsteht in Deutschland eine der weltweit größten Beschleunigeranlagen zur Erforschung von Magnetfeldern und Materien. Beam Position Monitor Kyoto/Neuss, 06. März 2020. Über 3.000 internationale Wissenschaftler werden in Zukunft nach Darmstadt reisen, denn an der Gesellschaft für Ionenforschung (GSI) entsteht mit der „Facility for Antiproton and Ion Research“ (FAIR) eine der weltweit größten Beschleunigeranlagen. Die Kyocera Fineceramics Solutions GmbH (KFSG), ehemals Friatec GmbH, liefert die Grundlage für die zukünftigen Untersuchungen auf diesem Gebiet: Die Beam Position Monitors des Unternehmens (BPM) sind wichtige Bauteile im Doppelring-Beschleuniger Schwerionen-Synchotron (SIS) 100, der…

Die Künstlermesse während der Art-Woche in Basel.

Medienmitteilung 2020-FEB 5. Rhy Art Salon Basel 2020 Positionen zeitgenössischer Künstler

RELEAF verkauft Kondome, die Bäume pflanzen

Die Vision: 50 Millionen gepflanzte Bäume bis 2025 RELEAF aus Hamburg hat am 13.12.19 eine internationale Crowdfunding-Kampagne für Kondome, die Bäume pflanzen gestartet. Die Firma ermöglicht Kondomnutzern somit, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Erklärtes Ziel ist, den Klimawandel zu bekämpfen. Finanzierungsziel sind 15.000 EUR bis Mitte Februar 2020. Die Kondome Für jedes einzelne verkaufte RELEAF-Kondom wird ein Baum gepflanzt. Die Kondome sind gefühlsecht und absolut sicher gemäß ISO-Norm. Weiterhin sind sie vegan und werden unter fairen Bedingungen von einem führenden Hersteller in Malaysia produziert. Die Bäume Für das Pflanzen der Bäume ist RELEAF eine Partnerschaft mit Eden Reforestation…

Das neue, nachhaltige Seidenkissen

Weniger Falten, weniger Spliss, kein Bed Head Stars wie Kylie Jenner schwören längst auf Seidenkissen, um Spliss und Falten schon im Schlaf vorzubeugen. Mit den nachhaltigen Moonchild Kissenbezügen aus hochwertiger Peace Silk sind sie jetzt als fair produziertes Naturprodukt online erhältlich – ohne fragliche Chemikalien, Made in Germany. Dermatologen und führende Stylisten der Stars empfehlen längst, auf Seide zu schlafen: sie erzeugt weniger Reibung als konventionelle Textilien. Dadurch schmeichelt sie Haut und Haaren – und beugt Spliss und Falten schon im Schlaf vor. „Anhand feiner Linien im Gesicht erkenne ich, auf welcher Seite Du am liebsten schläfst.“ sagt Dermatologin Dr.…

Relaunch: Reisen mit Sinnen mit neuem Internetauftritt

Es ist vollbracht: Der Reiseveranstalter Reisen mit Sinnen hat seine Internetseite einem kompletten Relaunch unterzogen.

tanouvi: die neue und faire Suchmaschine

tanouvi.org Eine faire und sichere Suchmaschine hat der Start-up-Unternehmer Marcus Zink aus Wittenberg ins Netz gestellt mit der karitativ orientierten Suchmaschine tanouvi.de. So zeigt tanouvi zwar die Suchergebnisse von Bing, verkauft jedoch – wie gängige Suchmaschinen – keineswegs die über die Suche erhaltenen Daten der Nutzer zu Marketing- und Profitzwecken, sondern generiert lediglich Werbeeinnahmen über Anzeigenschaltungen, deren Gewinne die Kinderarmut in Deutschland lindern sollen. ‚Teilen‘ ist das Zauberwort Durch das Teilen als Credo findet eine soziale Umverteilung statt und es dürfen sich bedürftige Kinder am Gewinn der innovativen Suchmaschine erfreuen. Denn ganz im Sinne des Fisches als Symbol der Eucharistie…

KARACHO ab jetzt auch deutschlandweit bei REWE

KARACHO Cold Brew ab sofort in 4.500 Märkten © Karacho GmbH Vor zwei Jahren brachte das Startup KARACHO seinen biozertifizierten Cold Brew Coffee auf den Markt. Nachdem die Produkte der Aschaffenburger u.a. deutschlandweit beim Drogeristen dm erhältlich sind, folgt nun der nächste Meilenstein: Die bundesweite Listung in den Märkten der REWE Group. Dort sind die beiden Sorten KARACHO Latte mit Bio-Vollmilch und KARACHO Coco & Rice auf Kokos-Reis-Basis national erhältlich. Mit dieser Listung gelingt dem Startup der größte Launch einer Cold Brew Marke im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Bundesweit ist der Cold Brew Coffee des Aschaffenburger Startups in über 4.500 Märkten erhältlich,…

Let every day, be a BOUDIFUL day

BOUDI soul store stellt sich vor BOUDI soul store – Clemensstr. 15 – 80803 München – www.boudi-soulstore.com BOUDI. Wir glauben, dass ein Job dafür da ist, persönliches Potenzial auszuschöpfen. Wir glauben, dass jeder Beruf, der Gesellschaft von Nutzen sein sollte. Deshalb haben wir im Februar 2018 spontan und voller Mut unseren BOUDI soul store eröffnet und unseren Werten ein zu Hause gegeben. Mit eingezogen sind unsere eigenen Produkte wie Biomode, Papeterie und Schmuck. Waren wir zunächst nur online vertreten, erfüllten wir uns in der Clemensstraße einen Herzenswunsch mit unserem „Damenzimmer“, denn genau dafür steht BOUDI, aus dem altfranz. „boudoir“. soul.…

Faire Tannenbäume

Berlin, 04.12.2018. Verziert durch Lichterkette, Lametta oder Figuren – Weihnachtsbäume schmücken Wohnungen, Kirchen und Plätze. Rund 30 Millionen werden pro Jahr allein in Deutschland verkauft. Auch beim Baumerwerb haben Verbraucher die Wahl zwischen unterschiedlichen Qualitäten. „Mit Abstand beliebtester Weihnachtsbaum ist deutschlandweit die Nordmann-Tanne, besonders gefragt sind hierzulande Baumgrößen bis zwei Meter“, so Georg Abel von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Der mächtige, immergrüne Baum ist vor allem im Kaukasus heimisch. Wichtigster Baumproduzent in Mitteleuropa ist Dänemark, das rund fünf Millionen Bäume exportiert. Die Samen für die Nordmann-Tannen stammen aufgrund ihrer besonderen Qualität größtenteils aus Georgien. Im September werden dort die Zapfen gepflückt,…

Faire Tannenbäume

Berlin, 04.12.2018. Verziert durch Lichterkette, Lametta oder Figuren – Weihnachtsbäume schmücken Wohnungen, Kirchen und Plätze. Rund 30 Millionen werden pro Jahr allein in Deutschland verkauft. Auch beim Baumerwerb haben Verbraucher die Wahl zwischen unterschiedlichen Qualitäten. „Mit Abstand beliebtester Weihnachtsbaum ist deutschlandweit die Nordmann-Tanne, besonders gefragt sind hierzulande Baumgrößen bis zwei Meter“, so Georg Abel von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Der mächtige, immergrüne Baum ist vor allem im Kaukasus heimisch. Wichtigster Baumproduzent in Mitteleuropa ist Dänemark, das rund fünf Millionen Bäume exportiert. Die Samen für die Nordmann-Tannen stammen aufgrund ihrer besonderen Qualität größtenteils aus Georgien. Im September werden dort die Zapfen gepflückt,…

Berlin Ecosystem präsentiert sich auf der Slush in Helsinki

(Mynewsdesk) Am 30. November und 1. Dezember findet im finnischen Helsinki die Startup-Messe Slush statt. Aus der Hauptstadtregion sind erstmalig Startups, Förderer und Initiativen an einem Gemeinschaftsstand, organisiert von media:net, vor Ort vertreten. In der kalten Jahreszeit übernimmt Europas Tech Szene an zwei Tagen die finnische Hauptstadt. Auf der Startup Messe Slush treffen Gründer, Investoren, Medienvertreter und Tech-Talente aufeinander. Einst aus einer studentischen Initiative heraus entstanden, hat sich die Slush mit 17.500 Teilnehmern im letzten Jahr zum größten Venturing Event Europas entwickelt. Startups der deutschen Hauptstadtregion sind zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand vertreten, der von media:net berlinbrandenburg organisiert…

%d Bloggern gefällt das: