Schlagwort: Fahrradständer

Maßnahmen von Unternehmen für Ihre Fahrradfahrer

Mit dem Fahrrad zur Arbeit wird immer attraktiver

Maßnahmen von Unternehmen für Ihre Fahrradfahrer

Fahrradständer online kaufen bei GREENsystems Stadtmobiliar

Fahrradparksysteme und Fahrradüberdachungen als Anreiz für Mitarbeiter und Unternehmen

Zahlreiche Verbände und Vereine, Krankenkassen und auch die Unternehmen selbst initiieren oder beteiligen sich an Aktionen, die das Fahren mit dem Rad zur Arbeit fördern. Der Arbeitsweg als tägliche Fitnessstrecke, die Bewegung an der frischen Luft und die damit verbundene Förderung der Gesundheit sind die offensichtlichsten Aspekte, die immer wieder in den Fokus gerückt werden. Dabei tragen noch viele andere Gegebenheiten dazu bei, dass Mitarbeiter mit dem Rad zur Arbeit fahren. Neben dem ebenso oft genannten Umweltaspekten zählt auch die Infrastruktur der Radwege sowie die Kostenersparnis durch das Umsteigen auf das Zweirad dazu. Auch Arbeitgeber können bei ihren Mitarbeitern punkten Abgesehen von bereits bestehenden Konzepten, um den Mitarbeitern einen Anreiz zu schaffen, stehen heutzutage auch vermehrt neuere Konzept im Raum das Fahrrad als Dienstrad oder auch Fahrradleasing für Unternehmen. Aber auch die im Trend liegenden E-Bikes drängen immer mehr in diesen Bereich.

Auf rund 75.000 km Länge erstreckt sich das Radnetz in Deutschland. Nicht nur einzelne Regionen können so einfach erreicht werden, auch die Bundesländer sind über die Radfernwege miteinander verbunden. Nach Angaben der Deutscher Tourismusverband Service GmbH, die auf der Internetseite www.radnetz-deutschland.de viele nützliche Hinweise gibt, nutzten bisher rund 153 Mio. Radfahrer die Radwege. Mit über 22 Mio. Übernachtungen pro Jahr profitiert auch die Tourismusbranche von den hervorragenden Möglichkeiten zum Radfahren in Deutschland. Die Zahlen sprechen für sich! Aus diesem Grund ist es auch wichtig, die Radwege mit Fahrradabstellständern, wie zum Beispiel den Anlehnbügel „Colonia“, oder ganzen Parksystemen wie den Anlehnparker-System der Modellreihe 2500, sowie dazugehörigen Fahrradüberdachungen auszustatten. Ein umfangreiches Angebot mit einer großen Auswahl an Fahrradständern ist beim Spezialanbieter GREENsystems Stadtmobiliar zu finden. Aber nicht nur in der Freizeit oder im Rahmen einer Radreise bzw. eines Urlaubs kann man von den gut ausgebauten Radwegen profitieren. Ebenso kann man sie nutzen, um tagtäglich zur Arbeit zu kommen. Der Arbeitsweg mit dem Rad anstatt mit dem Auto ist eine positive Alternative sein und kann schon morgens ein Fitmacher sein.

Zahlreiche Gründe, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren

Zudem schont man die Umwelt durch das Umsteigen auf das Fahrrad. Für kurze Arbeitswege lohnt sich Auto meistens nicht und man verbraucht nur unnötiges Benzin. Durch ständiges Abbremsen und wieder Anfahren, gerade im Stadtverkehr, steigert sich nicht nur der Benzinverbrauch ins Unermessliche. Auch verschlechtert sich die Luftqualität zunehmend. Gerade Anwohner in einer Stadt, die mit viel Autoverkehr belastet ist, klagen häufig über schlechte Luft, Smog und gesundheitliche Probleme. All diese Dinge belasten natürlich nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Wahrscheinlich ist aber die Kostenersparnis der wichtigste Aspekt, warum Pendler auf das Auto verzichten würden. Neben dem hohen Benzinverbrauch aufgrund kurzer Wege mit dem Auto, muss auch der entstehende Verschleiß hinzugerecht werden. Gerade ein dauerhafter Kurzstreckenbetrieb schadet dem Auto. So können Anlasser, Batterien, Motor und auch das Getriebe Schäden davontragen. Immer häufiger müssen Autobesitzer den Weg in die Werkstatt suchen, da immer kürzere Wartungsintervalle notwendig sind. Reparaturen am Auto sind nicht billig und erfordern einen tiefen Griff ins Portemonnaie.
Wer den täglichen Weg zur Arbeit nutzt, um fit und in Form zu bleiben, tut auch seinem Körper etwas Gutes. Morgens als Wachmacher und nachmittags als Ausgleich zum stressigen Job – eine „kleine Fahrradtour“ ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern kann auch helfen, Stress und Frust abzubauen. Radfahren ist ein bewegungsintensiver Sport, bei dem zahlreiche Muskelgruppen angesprochen werden und spricht so auch Herz und Kreislauf an. Vielen Krankheitsbildern kann mit dem täglichen Fahrradfahren vorgebeugt werden neben einer Verbesserung der Atemwege wird auch der Fettstoffwechsel angeregt, die Gelenke werden geschont (was besonders für Menschen mit einer sitzenden Tätigkeit von Vorteil ist), die Muskulatur gestärkt und das Krebsrisiko, zum Beispiel für Brustkrebs, wird gesenkt.

Sicherheit hat oberste Priorität

Im Gegensatz zum Autofahrer ist der Radfahrer nicht von allen Seiten durch Blech und allerlei Sicherheitssysteme gesichert – eine Knautschzone fehlt. Daher muss der Radfahrer in besonderer Weise auf Sicherheit achten und sollte so beispielsweise immer einen Helm tragen. Zur Standardausrüstung sollte zudem auch immer eine reflektierende Weste gehören. Diese sorgen vor allem in der dunklen Jahreszeit und auch bei schlechtem Wetter für eine höhere Sichtbarkeit. Wer täglich mit dem Rad zur Arbeit fährt, sollte sich mit dem Thema Sicherheit detaillierter beschäftigen. Neben der eigenen Sicherheit gehört natürlich auch die des Rads hinzu. Schlecht funktionierende Bremsen oder fehlende Beleuchtung am Fahrrad können fatale Folgen haben. Auch sollte die Klingel überprüft werden. Wer mit einem nicht verkehrstüchtigen Fahrrad von der Polizei angehalten wird, muss mit Geldstrafen rechnen. Ein hochwertiger Fahrradständer dient ebenso zur Sicherheit des Zweirades bei. Ein qualitativer und den Anforderungen entsprechender Abstellständer verhindert beispielsweise das Umkippen des Rades oder dass sich die Felgen verbiegen. Anlehnparker gelten hierbei als die empfehlenswerte Variante, das sie eine Kombination aus Standparker und Anlehnbügel sind. Außerdem schützen integrierte Anschlussmöglichkeiten vor Diebstahl. Um sicher am Arbeitsplatz oder auch an jedem anderen Ziel anzukommen, bedarf es auch einer Grundkenntnis der Verkehrsregel. So ist darauf zu achten, ob ein benutzungspflichtiger Radweg ausgezeichnet ist oder ob es sich um eine Mischform aus Rad- und Gehweg handelt. Auf Gehwegen als solche haben Radfahrer nichts verloren. Hinzu kommt das Verhalten an Ampeln, beim Überholen oder beim Abbiegen. Ebenso können Räder nicht einfach überall abgestellt werden. Von weitem sind ausgezeichnete Parkplätze für Fahrräder meist schon durch Überdachungen zu sehen. Solche Unterstellmöglichkeiten werden von vielen Zweiradfahrern geschätzt, da sie das Rad vor Wind und Wetter schützen.

Arbeitsgeber können Mitarbeiter zum Fahrradfahren motivieren

Neben den rechtlichen und sicherheitstechnischen Aspekten, die zum Teil verpflichtend sind, können auch die Arbeitgeber auf freiwilliger Basis dazu beitragen, dass ihre Mitarbeiter mit dem Rad zur Arbeit fahren. So können Arbeitgeber mit sicheren und fahrradgerechten Abstellmöglichkeit bzw. einem Fahrradständer bei ihren Arbeitnehmern punkten. Bogenparker oder auch Multiparker sind hierbei hervorragende Fahrradabstellmöglichkeiten. Solche Fahrradständer wurden unter Beachtung bestimmter Sicherheitsvorkehrungen konzipiert. Das Augenmerk liegt hier auf dem Einhalten der Abstände oder dass die Zweiräder ohne Kratzer sicher eingestellt werden können. Auch wird hier ein sicheres Auf- und Absteigen gewährleistet. Besonders sicher werden die Fahrradständer dann, wenn sie unter einer Überdachung untergestellt werden können und die Fahrräder somit vor Wind und Wetter geschützt sind. Überdachungssysteme wie die Überdachung NOVARA erweisen sich hier als sehr praktikabel, da sie aufgrund der modularen Bauweise erweiterbar und flexibel in der Planung sind. Neben den baulichen Maßnahmen können aber auch firmeninterne Anreize geschaffen werden. Der Chef kann als Vorbild dienen und selbst mit dem Rad zur Arbeitsstätte fahren. Weiterhin könnte man den Mitarbeitern ein Bonussystem anbieten oder man stellt kostenfrei Pannen- und Reparatursets zur Verfügung. Darüber hinaus kann der Arbeitgeber auch eine Sicherheitsausrüstung, wie beispielweise Helme oder Warnwesten, an seine Mitarbeiter ausgeben. Wenn man diese dann noch mit dem eigenen Firmennamen oder der eigenen Werbung bedruckt, erzielt man gleichzeitig eine positive Kommunikation nach außen.

Das Fahrrad als Dienstrad

Der neueste Trend geht noch einen Schritt weiter statt mit dem motorisierten, vierrädrigem Modell zum Kunden zu fahren, setzen vielen Unternehmen mittlerweile auf das Dienstrad. Gerade in den Großstädten könnte dies die Alternative zum Dienstwagen sein. Man spart dadurch nicht nur unnötige Zeit, die man braucht, um sich über die von Ampeln gestückten Straßen im Großstadtdschungel durchzuschlagen, eh man am Ziel angekommen ist – man tut auch was für die Umwelt und für die eigenen Gesundheit. Auch die nervige Parkplatzsuche entfällt. In größeren Städten finden Fahrradfahrer oftmals öffentliche Abstellanlagen, an denen das Zweirad sicher abgestellt werden kann. Natürlich profitiert auch das Unternehmen von einem Dienstrad. Neben mobilen und agilen Mitarbeiter werden hier auch Kosten für Benzin oder den Verschleiß am Auto eingespart. Was sicher viele Unternehmen bisher auch noch nicht wussten Unternehmen können ihren Mitarbeitern Dienstfahrräder zu denselben Konditionen zur Verfügung stellen wie das bei den motorisierten Dienstwagen der Fall ist. Der ADFC verdeutlicht dies anhand einer Beispielrechnung auf seiner Homepage.
Neben dem herkömmlichen Drahtesel besteht auch die Möglichkeit der Umrüstung auf das E-Bike. Aufgrund ihrer hohen Reichweite eignet sich diese Variante auch sehr gut im städtischen Verkehr. Jedoch stellt sich hierbei meist die Frage nach der Ladestation. Kombination aus Ladestation und Fahrradständer eher selten ist. Neben dem käuflichen Erwerb sollte auch das E-Bike-Leasing in Betracht gezogen werden. Die Funktionsweise orientiert sich an der Handhabung beim Leasen eines Fahrzeugs. Viele Firmen haben sich auf den Verleih der E-Bikes spezialisiert.
Sollte sich ein Unternehmen dennoch dafür entscheiden, ist auch hier eine Überdachung der E-Bikes sehr ratsam, so dass Wind und Wetter diese nicht angreifen können. Die Überdachung Leipzig ist für solche Zwecke ein sehr gut geeigneter Unterstand, da sich diese Unterstellung von allen Seiten mit Wänden zu einem geschlossenen Unterstand ergänzen lässt.

Weitere Informationen zu einfachen Fahrradständern oder ganzen Fahrradparkanlagen sowie zu Überdachungen sind bei GREENsystems Stadtmobiliar zu finden oder telefonisch unter der genannten Telefonnummer bei den Kundenberatern von GREENsystems Stadtmobiliar zu erfragen.

GREENsystems Stadtmobiliar hat sich auf den Vertrieb von Fahrradständer, Fahrradparker, Überdachungen, Schaukästen, Parkbänken, Abfallbehältern, Absperrpfosten, Absperrtechnik, Schranken und diverses weitere Stadtmobiliar gegründet. Im Onlineshop greensystems-stadtmobiliar.de können Kunden in einem reichhaltigen Sortiment ihr gewünschtes Stadtmobiliar aussuchen und auch gleich online bestellen. Das Team von GREENsystems Stadtmobiliar bietet seinen Kunden eine hervorragende Beratung, wenn es darum geht, seine Kunden zufrieden zu stellen. Kompetenz, Fairness, Zuverlässigkeit und Professionalität nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

GREENsystems Stadtmobiliar
Inh. Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/729 100
Fax: 034671/729 105
E-Mail: info@greensystems-stadtmobiliar.de
Webseite: www.greensystems-stadtmobiliar.de

Kontakt
GREENsystems Stadtmobiliar Inh. Tobias Bätzoldt
Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen
034671729100
034671729105
info@greensystems-stadtmobiliar.de
https://www.greensystems-stadtmobiliar.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/massnahmen-von-unternehmen-fuer-ihre-fahrradfahrer/

Fahrradparksysteme im Wandel der Zeit

Von der Fahrradklemme zum modernen Fahrradparker

Fahrradparksysteme im Wandel der Zeit

Von der Fahrradklemme zum modernen Fahrradparker

Fahrrad und Lifestyle? Viele mögen meinen, das passe nicht zusammen. Doch in den vergangenen Jahren ist eine neue Philosophie des Radfahrens entstanden. Mittlerweile ist das Fahrrad aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken: mit dem Rad zur Arbeit, Touren am Wochenende mit der Familie, Fahrradurlaub in Deutschland oder auch im Ausland. Neben den gesundheitlichen und ökologischen Aspekten spielen oftmals die ökonomischen Gesichtspunkte eine entscheidende Rolle. So beugt tägliche Bewegung nicht nur Krankheiten vor, es hält auch fit. Besonders in der Großstadt ist es oftmals von Vorteil mit dem Rad zu fahren, da man sich so dem stressigen und nervigen Verkehr zur Rush-Hour entziehen kann. Außerdem trägt man mit dem Umstieg auf das Rad nicht zur Umweltbelastung bei. Selbstverständlich spart man zudem noch die Kosten für das Benzin und für die Reparaturen in der Werkstatt. Hinzukommen die mittlerweile sehr gut ausgebauten Fahrradwege, die nicht nur die Wege in der Stadt verkürzen, sondern auch im ländlichen Bereich die Ortschaften näher aneinander bringen. Diese Aspekte zeigen, dass das Fahrradfahren heutzutage mehr als nur einfach ein Zeitvertreib oder eine illustre Freizeitbeschäftigung ist. An das Fahrrad und sein Zubehör werden hohe Ansprüche gestellt. Der technische Aspekt und die Sicherheit spielen eine immer größer werdende Rolle. Somit sind Fahrradständer heutzutage nicht einfach nur Fahrradständer – sie müssen zahlreiche Kriterien erfüllen, um als sicherer Abstellplatz zu gelten.

Per Definition ist der Fahrradständer allgemein ein Gerät, welches das Abstellen des Fahrrades erlaubt. Verschiedene Aspekte müssen hierbei allerdings beachtet werden, damit ein sicheres Abstellen des Zweirades gewährleistet ist. Im Laufe der Jahre haben sich nicht nur das Aussehen der Abstellständer, sondern auch deren Funktionalität und die Sicherheitsansprüche geändert. Dabei ist ein Trend hin zu immer höheren Ansprüchen klar erkennbar.

Fahrräder gibt es bereits seit 19. Jahrhundert. Aus heutiger Sicht wirken die ersten mehrrädrigen Fortbewegungsmittel eher amüsant und haben wenig mit den heute gängigen Fahrradtypen gemeinsam. Erst im Laufe der Zeit wurden die Anzahl der notwendigen Räder immer weniger, bis schließlich nur noch zwei übrig bleiben. Außerdem verbesserten sich die die Konstruktion und die Technik immer weiter.

Schwer, unbeweglich, radunfreundlich und destruktiv – alte Fahrradständer hatte wenig mit den heutigen hochmodernen und qualitativen Abstellmöglichkeiten zu tun. Die Praxis hat immer wieder gezeigt, dass es vor allem in der baulichen Umsetzung noch viel zu tun ist. In der Theorie ist klar, welche Anforderungen erfüllt werden müssen, aber in der Praxis ist dies manchmal schwerlich umzusetzen. Hinzukommt, dass nicht alle Fahrräder gleich sind. Es gibt leichte Fahrräder, wie zum Beispiel die der Radrennfahrer, aber auch schwerer wie Mountainbikes und Sonderfälle wie Pedelecs. Ist das Rad erstmal umgefallen, ist es oftmals schon zu spät und die am Rad entstandenen Schäden sind nur gegen hohe Kosten wieder zu reparieren. Fahrer von Mountainbikes, Fatbikes oder Beachcruisern stehen immer wieder vor dem Problem, dass ihr Fahrrad nicht in die gängigen Fahrradständer passt, da die Reifenbreiten zu eng bemessen sind.

Fahrradklemmen oder auch Vorderradklemmbügel gelten als einer der ersten modernen Fahrradabstellmöglichkeiten. Die zunächst einfach gehaltenen Einschiebemöglichkeiten für Fahrräder weisen aber auch heutiger Sicht mehr Nachteile als Vorteile auf. Nicht umsonst werden sie auch als „Felgenkiller“ bezeichnet. Die kurzen Einspannlängen machen diese Art von Fahrradständer besonders gefährlich, da das Rad so nicht stabil und standfest festgehalten wird. Das Zweirad kann nur zu leicht zur Seite wegklappen, was mit erheblichen Schäden verbunden ist. Vielerorts findet man auch heute noch die sogenannten „Felgenkilleranlagen“. Diese haben neben der unzureichenden Einstelllänge auch noch ein Platzproblem: aufgrund der zu geringen Abstände zwischen den einzelnen Einstellplätze, ist jeder zweite unbesetzt, was wiederrum zu Raumverlusten und einer Minderung der Einstellplätze um ca. die Hälfte führt. Hat man also eine Anlage mit 100 Stellplätzen, können aber nur rund 50 Plätze effektiv genutzt werden, da die Fahrräder sonst ineinander kreuzen und ein einfaches Entfernen nicht möglich ist. Trotz günstiger Preise hat man letztlich mit einer Fahrradklemme bzw. einer entsprechenden Anlage nichts wirklich gut gemacht. Diese Auffassung vertritt auch der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club). Er rät zudem, Fahrradklemmen zu entfernen und durch neue, moderne Anlagen zu ersetzen.

Da das Fahrradfahren immer weiter in den Fokus der Öffentlichkeit gelangte und der Radverkehr immer mehr zunahm, rückte auch die Forderung nach besseren Abstell- und Parkmöglichkeiten für Zweiräder immer stärker in den Blickpunkt. In Deutschland gibt es zwei zentrale Einrichtungen, die sich für die Belangen rund ums Fahrrad einsetzen. Der ADFC wurde 1979 in Bremen gegründet und gilt als Interessenvertretung der Fahrradfahrer. Nach der Wiedervereinigung 1990 wurden die Strukturen angepasst, so dass ganz Deutschland durch den Verein vertreten werden konnten. Die zweite Einrichtung ist der VSF – Verbund Service Fahrrad. Dieser wurde 1985 in Berlin gegründet und ist ein Zusammenschluss von Fachhändlern, Herstellern, Dienstleistern und Non-Profit-Organisationen. Alle haben sich die Verbesserung der Konditionen hinsichtlich des Fahrradverkehrs zum Ziel gemacht.

Der ADFC leistet vielfältige Arbeit auf dem Gebiet des Radverkehrs. So gehört neben der Lobbyarbeit und der Einsatz für die Radfahrer in der Politik, auch die Verbreitung von Wissen rund um das Rad dazu. Außerdem soll die Motivation in der Bevölkerung zum Fahrradfahren immer weiter vorangetrieben werden. Zahlreiche Kooperation und Projekte unterstützen diese Tätigkeit. Darüber hinaus gibt der ADFC Standards vor, wie der perfekte Fahrradständer beschaffen sein muss. Der Schutz vor Diebstahl und das sichere Abstellen des Rades stehen dabei im Mittelpunkt.

Bevor der Standort bestimmt wird, muss man zunächst den Bedarf kalkulieren. Besonders auf die verschiedenen Anforderungen der Kurzzeit- und der Langzeitparker muss eingegangen werden. Ein Spezialfall stellen Großveranstaltungen dar, bei denen weitere Aspekte beachtet werden müssen. Die Entscheidung für eine dezentrale und zentrale Abstellanlage richtet sich letztlich auch nach den Anforderungen der Fahrradfahrer und weiteren sicherheitstechnischen Belangen.

Die Architektur und die Gestaltung der Anlagen sind ebenso wichtig. Zahlreiche Anforderungen wie leichtes Auffinden, einfaches Ein- und Ausparken, Beleuchtung, Sauberkeit und vor allem Diebstahlschutz und Schutz vor Vandalismus müssen erfüllt werden, damit die Abstellanlage auch optimal genutzt werden kann.

Die Fahrradparkmöglichkeit an sich muss ausreichend Seitenabstände aufweisen, um ein leichtes Ein- und Ausparken zu ermöglichen. Weiterhin müssen die Fahrräder sicher und stabil abgestellt werden können. Wegrollen oder Umkippen soll damit verhindert werden. Das gleichzeitige Anschließen von Rahmen und eines Laufrades zählt auch zu einer Bedingungen. Fahrräder mit verschiedenen Lenkerformen und Abmessungen (z.B. Reifenbreiten) müssen ebenso in den Fahrradständer Platz finden. Das abgestellte Rad darf natürlich auch nicht beschädigt werden und der Radfahrer sollte beim Abstellen auch keinen Verletzungsquellen ausgesetzt sein.

Abstellanlagen, die die genannten Anforderungen des ADFC erfüllen, werden als „Empfehlenswerte Fahrradabstellanlage“ nach der technischen Richtlinie TR 6102 (01.01.) zertifiziert. Diese Zertifizierung soll die Käufer auf die besondere Qualität des Fahrradständers hinweisen.

Der VSF vergibt ein ähnliches Zertifikat und bietet dem Fahrradfahrer damit eine entsprechende Orientierung, welche Fahrradständer empfehlenswert sind und gibt damit Produktempfehlungen aus. Im Unterschied zum ADFC werden hier nicht nur die Fahrradständer als solche betrachtet, sondern auch die Herstellung. Das Bewertungssystem geht damit noch einen Schritt weiter. Am Ende wird eine Nutzenwertanalyse erstellt, anhand welcher festgestellt wird, ob der Fahrradständer das „VSF..all ride-Siegel“ erhält.

Aus dem gesamten Sortiment an Fahrradständer stechen dabei immer wieder die Anlehnparker heraus, welche regelmäßig die Zertifizierungen von ADFC und VSF erhalten. Diese Abstellständer gelten als die derzeit modernsten Abstellanlagen. Die Standparker verfügen über einen extrem hohen Anlehnbügel, an denen teilweise ein Anschlagschutz angebracht ist und der das Umfallen der der Fahrrad verhindert. Die Einstellklemmen sind in der Breite an die verschiedenen Reifenbreiten einzelner Fahrradtypen angepasst. Die abwechselnde Hoch-Tief-Einstellung ermöglicht eine optimale Platzausnutzung. Mutwilliges Umdrücken und daraus resultierende Schäden an den Felgen werden verhindert. Weitere Besonderheiten dieser Fahrradständer sind der breitere Radabstand sowie die einseitige oder zweiseitige Nutzung. Die Befestigung mittel Bodenwinkel verhindert außerdem den Diebstahl des gesamten Fahrradständers.

Interessierte finden zahlreiche Fahrradabstellständer, die dieser Zertifizierung aufweisen, wie zum Beispiel die genannten Anlehnparker oder auch Wand- und Teleskopfahrradhalter und Werbefahrradständer. Der Onlineshop gehört mit seinem umfangreichen Angebot und den qualitativ hochwertigen Fahrradparkern zu den führenden Online-Anbietern. Auf einer gesonderten Seite finden Kunden alle zertifizierten Fahrradständer auf einen Blick. In den Detailbeschreibungen werden die Vorzüge und die Besonderheit, welche zu der Zertifizierung geführt haben, beschrieben. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den Herstellern selbst, verfügen die Mitarbeiter von GREENsystems Stadtmobiliar über ausreichend Wissen und Erfahrung hinsichtlich der Zertifizierungen und den technischen Besonderheiten dieser Fahrradständer. Bei telefonischen Anfragen stehen die Kundenberater selbstverständlich zur Verfügung.

GREENsystems Stadtmobiliar hat sich auf den Vertrieb von Fahrradständer, Fahrradparker, Überdachungen, Schaukästen, Parkbänken, Abfallbehältern, Absperrpfosten, Absperrtechnik, Schranken und diverses weitere Stadtmobiliar gegründet. Im Onlineshop greensystems-stadtmobiliar.de können Kunden in einem reichhaltigen Sortiment ihr gewünschtes Stadtmobiliar aussuchen und auch gleich online bestellen. Das Team von GREENsystems Stadtmobiliar bietet seinen Kunden eine hervorragende Beratung, wenn es darum geht, seine Kunden zufrieden zu stellen. Kompetenz, Fairness, Zuverlässigkeit und Professionalität nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

GREENsystems Stadtmobiliar
Inh. Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/729 100
Fax: 034671/729 105
E-Mail: info@greensystems-stadtmobiliar.de
Webseite: www.greensystems-stadtmobiliar.de

Kontakt
GREENsystems Stadtmobiliar Inh. Tobias Bätzoldt
Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen
034671729100
034671729105
info@greensystems-stadtmobiliar.de
https://www.greensystems-stadtmobiliar.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fahrradparksysteme-im-wandel-der-zeit/

VelowUp!® – bequemes Fahrradparken

Fahrradhalter VelowUp!® mit Gasdruckfeder

VelowUp!® - bequemes Fahrradparken

Fahrradhalter VelowUp!® mit Gasdruckfeder

Fahrräder sind groß und sperrig. Sie platzsparend im Keller oder in der Garage unterzubringen ist eine Kunst für sich. Oftmals werden die Räder dann einfach an die Wand gestellt, so dass man unter Umständen nicht mehr mit dem Auto ein- und ausparken kann oder es entstehen unliebsame Kratzer am Autolack, welche nur mit Mühe und einem hohem Kostenaufwand wieder entfernt werden können.

Auch in Fahrradhäusern ist das massenhafte Aneinanderreihen von Fahrrädern zu einem großen Problem geworden. Unsachgemäßes Parken, das Beschädigen des Nachbarrades, chaotisches Einstellen der Zweiräder, Platzverschwendung durch Nichtausnutzung der vorhandenen Einstellplätze usw. – die Liste lässt sich fast unendlich fortsetzen. Hersteller von Fahrradständern und Stadtplaner beschäftigen sich unaufhörlich mit diesen Problemen und suchen fieberhaft nach Lösungen.

Solche und noch viele weitere Beispiele können Betroffene hier aufführen. Das chaotische Parken von Fahrrädern kann zu großen Problemen und Streitigkeiten führen. Während man früher vorrangig PKWs und deren Parkmöglichkeit in die Stadtplanung einbezogen, mussten die Ingenieure und Architekten in den vergangenen Jahren umdenken. Bei der Planung von Wohnanlagen, Häusersiedlungen oder Geschäftshäusern im Innenstadtbereich gehört heutzutage die Planung von sicheren und geschützten Fahrradabstellmöglichkeiten ebenso dazu. Denn sonst führt das wahllose Abstellen von Fahrrädern zu Problemen: Leichtfertig geparkte Räder verursachen nicht nur unschöne Bilder für Touristen, sondern auch Kosten. Diese Kosten werden durch Beschädigungen, zum Beispiel durch das beliebige Anlehnen der Fahrräder an Häuserwänden oder durch das notwendige, aber kostspielige Wegräumen der Räder, da diese wichtige Zufahrtsstraßen versperren, immer weiter in die Höhe getrieben.

Das innovative Unternehmen Lo Minck aus den Niederlanden hat sich dieser Probleme angenommen und einen neuartigen, modernen Wandhalter für die Innen- und Außenanwendung entwickelt. Die Ingenieure von Lo Minck sind als Niederländer, einer Nation mit einem enormen Fahrradaufkommen, mit diesen Problemen vertraut und können nun eine innovative Lösung anbieten: der VelowUp!® Liftparker.

Der VelowUp!® – Der wohl flexibelste Wandhalter

Der Lift VelowUp!® ist ein patentierter Hängeparker, der an der Wand fest montiert wird und damit neuesten Sicherheitsstands erfüllt. Im Vergleich zu einer stehenden Aufstellung können durch die Wandbefestigung bis zu 40% des Platzes eingespart werden. Trotz fester Anbringung an der Wand ist der VelowUp!® dank Schwenktechnologie flexibel: Neben der fest montierten Standardeinstellung 90 Grad, besteht auch die Möglichkeit des variablen Schwenkens bis 0 Grad (bündig an die Wand) nach links oder rechts. Darüber hinaus kann auch die jeweilige Grad-Einstellung als gegebene, fest montierte Grundeinstellung gewählt werden, mit der zusätzlichen Option, nach links und rechts schwenken zu können. Diese Schrägmontage ist die Variante, bei der am meisten Platz gespart werden kann. Die Montageart kann letztlich aber durch Einstellung der Arretierung der Montageschrauben zusätzlich variiert werden.

Der VelowUp!® Hängeparker ist für alle Fahrradtypen und Reifenbreiten geeignet. Auch Besitzer von E-Bikes und Pedelecs können sich freuen! Dank der breiten Einstellschiene ist dieser Wandhalter auch für diese modernen Fahrräder verwendbar. Der Einstellhaken zum Festhalten der Vorderräder kann je nach Reifengröße ebenso passend verändert werden. Der VelowUp!® ist geeignet für die Reifengrößen 24″, 26″ sowie 28″ und 29″. Die stabile Stahlkonstruktion sorgt zudem für eine sichere Montage an der Wand, Belastbarkeit aufgrund des Gewichts des Fahrrads und für Flexibilität. Der VelowUp!® Liftparker ist verzinkt, kann aber auf Wunsch auch farb- bzw. pulverbeschichtet werden. So kann sich jeder Kunden seinen individuellen Farbwunsch erfüllen. Korrosionsschutz ist dabei immer garantiert. In der Standardausführung ist dieser Fahrradhalter für die Wand allerdings in schwarz (RAL 9005, jet black) gehalten.

Auch wenn der VelowUp!® in der Garage oder im Keller angebracht wird, ist das Rad dort nicht immer hundertprozentig gegen Diebstahl, zum Beispiel durch Einbrecher, geschützt. Vor allem aber ist der Diebstahlschutz eine wichtige Bedingung in Fahrradhäusern, damit Fahrradfahrer ihr Rad dort abstellen. Aus diesem Grund verfügt dieser moderne Wandhalter über eine zusätzliche Sicherung. Der Fahrradrahmen kann hier optional an der dreieckigen Stahlöse mittels eines Fahrradschlosses angeschlossen werden. Diese Befestigungsmöglichkeit sorgt für einen optimalen Schutz vor Fahrraddieben.

Mit seinen 9 Kilo und den Abmessungen 275 mm in der Tiefe, 165 mm in der Breite und 890 mm in der Höhe ist der Wandhalter recht einfach zu handhaben und zu montieren. Die empfohlene Raumhöhe zur Montage beträgt 2150 mm, aber bereits ab einer Raumhöhe von 1950 mm ist der VelowUp!® montierbar. Bei der Wandanbringung muss dann die Montagehöhe von 765 mm – gemessen von der Unterkante des Liftparkers bis zur Wand – beachtet werden. Sollten, wie im Falle eines Fahrradhauses oder im Rahmen einer großen Abstellanlage, mehrere Liftparker angebracht werden, dann sollte der Radabstand entsprechend beachtet werden. Der empfohlene Radabstand geht von 600 mm aus, wenn die Wandhalter gleich hoch angebracht werden. Der Mindestabstand beträgt 500 mm. Sollten die VelowUp!® in höhenversetzter Montage an der Wand montiert werden, dann sollten ca. 350 mm, mindestens aber 300 mm Abstand eingehalten werden. Bei dieser Hoch-Tief-Einstellung sollte die Höhendifferenz mindestens 25 cm betragen. Um den Liftparker optimal in den Raum, wie zum Beispiel die Garage oder den Keller mit all seinen anderen Möbeln und Abstellmöglichkeiten zu integrieren, sollte auch die Stellraumtiefe beachtet werden. Bei der platzsparenden Aufhängung werden ca. 1300 mm benötigt. Zur Einstellung des Fahrrads, bei dem auch die Ausmaße des Rades sowie den Bewegungen des Radfahrers dazu gerechnet werden, benötigt man ca. 2800 mm. Diese Maße veranschaulichen dass, bei der Montage eines Fahrradhalters viel mehr Raum eingeplant werden sollte, damit das Rad optimal befestigt ist und sich der Fahrradfahrer keine Verletzungen zuzieht.

Kräftesparendes und einfaches Aufhängen des VelowUp!®

Ein besonderes Kennzeichen des VelowUp!® ist die einfache und kraftsparende Aufhängung. Dies schont nicht nur Körper und Gelenke, sondern macht es sowohl für Groß als auch für Klein möglich, das Fahrrad aufzuhängen. Die patentierte Lösung zur vereinfachten Aufhängung des Fahrrades mittels einer Gasdruckfeder macht den VelowUp!® Litfparker so einzigartig und einfach in der Handhabung. Das Fahrrad wird ebenerdig in den Liftparker eingeführt und die Gasdruckfeder zieht das Rad anschließend nach oben – fertig! Keine Kraftanstrengung oder sonstige Beanspruchung. Die Gasdruckfeder kann Fahrräder mit einem Gewicht von bis zu 30 Kilo durch Zugkraft in den Fahrradparker heben. Damit ist der Wandhalter VelowUp!® auch bestens für E-Bikes und Pedelecs geeignet, die aufgrund des kleinen Motors mehr wiegen als herkömmliche Zweiräder.

Sowohl der Vorgang des Aufhängens als auch der des Herausnehmens ist sehr einfach. Wenn das Rad zum Parken eingehängt werden soll, dass muss das Vorderrad einfach in den Lifthacken geschoben werden. Mit beiden Händen am Lenker muss das Rad dann leicht nach hinten gezogen werden. Der Gasdruckfeder wird somit signalisiert, dass sie nun das Fahrrad anheben soll. Der Fahrradlenker sollte aber solange festgehalten werden, bis das Hinterrad in dem für das Rad vorgesehenen Steckplatz fest eingeparkt ist und bis das Vorderrad ebenfalls fest im Halter sitzt. Im Anschluss kann das Rad zum besseren Diebstahlschutz noch mit einem Fahrradschloss an der Stahlöse befestigt werden. Wenn das Fahrrad dann wieder herausgenommen werden soll, sollte eine Hand den Lenker festhalten und die andere umgreift den Sattel. Das Fahrrad kann nun kinderleicht herangezogen werden. Durch die Gasdruckfeder fährt es wie von Zauberhand automatisch nach unten. Damit das Rad aber nicht gleich aus dem Liftparker herausfällt, sollte das Vorderrad mit ein wenig Druck gegen den roten Haken gedrückt werden, so dass sich der Hebemechanismus nach unten bewegen kann. Wenn das Fahrrad dann komplett am Boden ist, kann es einfach herausgerollt werden. Der Hebenarm bleibt dann in der unten stehenden Position, damit auch der nächste Fahrradfahrer sein Rad ganz einfach aufhängen kann.

Vorteile des VelowUp!®

Mit dem VelowUp!® hat der Hersteller Lo Minck aus den Niederlanden einen neue Generation von Fahrradparkern eingeläutet. Zahlreiche Vorteile werden in nur einem Liftparker vereint. Mit diesem Wandhalter geht man weg von den herkömmlichen Fahrradständern, die oftmals viel Ärger mit sich brachten: entweder fallen die Räder um, da es keine sichere Halterung gibt oder der Platz wird nicht optimal ausgenutzt. Weitere Missstände sind der zu geringe Diebstahlschutz oder die oftmals auftretenden Beschädigungen am Rahmen bzw. der Farbe beim Ein- und Ausparken. Diese Probleme haben Nutzer des VelowUp!® nicht mehr. Der Liftparker spart bis zu 40% des Platzes ein und kann auch in Räumen mit einer geringeren Deckenhöhe montiert werden. Die einfache Montage ermöglicht es auch jedem Laien ein einfaches, reibungsloses und sicheres Anbringen. Außerdem ist er aufgrund seiner Technologie – eine Gasdruckfeder, die das Fahrrad automatisch und ohne Kraftanstrengung nach oben zieht – für Jung und Alt geeignet.

GREENsystems Stadtmobiliar – deutschlandweit der einzige Händler

Die Firma GREENsystems Stadtmobiliar mit Sitz im nordthüringischen Bad Frankenhausen ist deutschlandweit der einzige Händler, der den Liftparker VelowUp!® vertreibt. In dem Onlineshop www.greensystems-stadtmobiliar.de finden interessierte Kunden zudem ein großes Angebot an Fahrradständern aller Klassen und Typen. Dieses reicht von Fahrrad-Anlehnbügel über Fahrradhalter für Keller und Garage und Werbefahrradständer bis hin zu ganzen Reihenanlagen für Fahrradständer. Des Weiteren hat sich die Firma auf die Vermietung von Fahrradständern für einmalige, aber individuell auszustattenden Events spezialisiert. Ergänzt wird die umfangreiche Produktplatte durch eine große Auswahl an Überdachungen, Absperrtechnik und Abfalltechnik.

GREENsystems Stadtmobiliar hat sich auf den Vertrieb von Fahrradständer, Fahrradparker, Überdachungen, Schaukästen, Parkbänken, Abfallbehältern, Absperrpfosten, Absperrtechnik, Schranken und diverses weitere Stadtmobiliar gegründet. Im Onlineshop greensystems-stadtmobiliar.de können Kunden in einem reichhaltigen Sortiment ihr gewünschtes Stadtmobiliar aussuchen und auch gleich online bestellen. Das Team von GREENsystems Stadtmobiliar bietet seinen Kunden eine hervorragende Beratung, wenn es darum geht, seine Kunden zufrieden zu stellen. Kompetenz, Fairness, Zuverlässigkeit und Professionalität nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

GREENsystems Stadtmobiliar
Inh. Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/729 100
Fax: 034671/729 105
E-Mail: info@greensystems-stadtmobiliar.de
Webseite: www.greensystems-stadtmobiliar.de

Kontakt
GREENsystems Stadtmobiliar Inh. Tobias Bätzoldt
Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen
034671729100
034671729105
info@greensystems-stadtmobiliar.de
https://www.greensystems-stadtmobiliar.de

https://www.youtube.com/v/wKovtWEIQM8?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/velowup-bequemes-fahrradparken/

GREENsystems Stadtmobiliar – Onlineshop für Stadtmöbel

Fahrradständer – Absperrtechnik – Überdachungen

GREENsystems Stadtmobiliar - Onlineshop für Stadtmöbel

GREENsystems Stadtmobiliar – Ihr Experte für Stadtmöbel

Zur Auswahl gehören unter anderem Fahrradtständer und Anlehnbügel, Überdachungen, Leitsysteme, Schaukästen und Vitrinen, Absperrtechnik, Parkplatzbedarf, Schranken, Abfallbehälter und Rammschutz. Bei zahlreichen Produkten profitieren Großabnehmer zudem von attraktiven Mengenrabatten. Das Stadtmobiliar aus dem Hause GREENsystems ist aus erstklassigen Materialien wie verzinktem Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff gefertigt. Die Stadtmöbel sind wetterfest und dank spezieller Beschichtungen (verzinkt oder pulverbeschichtet in RAL-Farbe) auch dauerhaft korrosionsgeschützt. Die durchweg hohe Qualität ist ein Merkmal, das bei GREENsystems Stadtmobiliar deutlich in den Vordergrund rückt. Stadtmöbel sind zu jeder Jahreszeit starken Belastungen ausgesetzt und sollen zuverlässig ihren Dienst leisten. Wer hochwertige, aber dennoch preisgünstige Qualitätsprodukte kauft, investiert in die Zukunft. Darüber hinaus zeichnet sich das GREENsystems Stadtmobiliar durch moderne Designs aus. In Kombination sorgen die einzelnen Artikel für ein ansprechendes Stadtbild und erfüllen gleichzeitig praktische Zwecke. So eignen sich beispielsweise Fahrradständer, Überdachungen, Abfallbehälter und Parkplatzschilder für den langfristigen Einsatz, während Absperrtechnik oft nur für eine gewisse Zeit zum Einsatz kommt. Ein besonderer Aspekt ist die individuelle Gestaltung der GREENsystems Stadtmobiliar Produkte. Viele Modelle können nach Kundenwünschen gestaltet werden. Wer eine Sondergröße, eine Sonderfarbe oder ein anderes spezielles Merkmal wünscht, kann dies einfach durch den Onlineshop umsetzen lassen. Darüber hinaus ist es möglich, komplette GREENsystems Stadtmobiliar Sonderanfertigungen in Auftrag zu geben. Produkte, die in dieser Form noch nicht erhältlich sind, werden speziell für die Firma oder öffentliche Einrichtung angefertigt.

Sicheres Bestellen im GREENsystems Stadtmobiliar Onlineshop

Die große Auswahl im GREENsystems Stadtmobiliar Onlineshop ist für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen ideal. In jeder Kategorie gibt es ein facettenreiches Angebot. Insbesondere Unternehmen profitieren von der Tatsache, dass viele Stadtmöbel u.a. auch mit Werbeaufdrucken versehen werden können. Wer gerne attraktive Sparvorteile nutzt, findet in entsprechenden Kategorien spezielle Angebote. So gibt es im Onlineshop von GREENsystems Stadtmobiliar zum Beispiel Sonderposten, Rabattaktionen, Deals der Woche und Bestseller. In diesen Kategorien werden bestimmte Produkte zu reduzierten Preisen angeboten. Es lohnt sich, hin und wieder in eine solche Rubrik zu schauen. Firmen und öffentliche Einrichtungen können auf diese Weise bequem und günstig auf Vorrat einkaufen oder jetzt benötigte Produkte noch preiswerter bestellen. Nicht nur die Suche nach dem optimalem Stadtmobiliar, sondern auch die anschließende Bestellung ist unkompliziert. Der Onlineshop von GREENsystems Stadtmobiliar ist SSL-zertifiziert und bietet verschiedene Zahlungsarten wie Kauf auf Rechnung, Bezahlung per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder Vorkasse. Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt je nach Verfügbarkeit innerhalb weniger Werktage. Ab einem bestimmten Warenwert erfolgt die Lieferung versandkostenfrei, entweder per Paketdienst oder Spedition. Versendet werden die Waren innerhalb Deutschlands und in die EU. Somit können auch ausländische Abnehmer die facettenreichen Angebote von GREENsystems Stadtmobiliar in Anspruch nehmen. Derzeit handelt es sich bei GREENsystems Stadtmobiliar um einen deutschen Onlineshop. In naher Zukunft wird es jedoch auch einen österreichischen Ableger unter der Adresse https://www.greensystems-stadtmobiliar.at/ geben. Dort können Kunden aus Österreich direkt bestellen und von einer noch schnelleren Abwicklung profitieren.

GREENsystems Stadtmobiliar hat sich auf den Vertrieb von Fahrradständer, Fahrradparker, Überdachungen, Schaukästen, Parkbänken, Abfallbehältern, Absperrpfosten, Absperrtechnik, Schranken und diverses weitere Stadtmobiliar gegründet. Im Onlineshop greensystems-stadtmobiliar.de können Kunden in einem reichhaltigen Sortiment ihr gewünschtes Stadtmobiliar aussuchen und auch gleich online bestellen. Das Team von GREENsystems Stadtmobiliar bietet seinen Kunden eine hervorragende Beratung, wenn es darum geht, seine Kunden zufrieden zu stellen. Kompetenz, Fairness, Zuverlässigkeit und Professionalität nehmen dabei einen hohen Stellenwert ein.

GREENsystems Stadtmobiliar
Inh. Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/729 100
Fax: 034671/729 105
E-Mail: info@greensystems-stadtmobiliar.de
Webseite: www.greensystems-stadtmobiliar.de

Kontakt
GREENsystems Stadtmobiliar Inh. Tobias Bätzoldt
Tobias Bätzoldt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
06567 Bad Frankenhausen
034671729100
034671729105
info@greensystems-stadtmobiliar.de
https://www.greensystems-stadtmobiliar.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/greensystems-stadtmobiliar-onlineshop-fuer-stadtmoebel/

Wirkungsvoll werben mit Fahrradständern

Der Fahrradständer Onlineshop bietet eine riesige Vielfalt an Fahrradständer an mit denen sich exzellent werben lässt.

Immer mehr Menschen fahren Rad. Stetig steigende Spritpreise lassen das Fahrrad ebenso als clevere Alternative zum Auto erscheinen wie auch die schwierige Parkplatzsituation besonders in Großstädten, die ein schnelles Fortbewegen von A nach B nahezu unmöglich macht. Aber auch Fahrräder müssen sicher und schnell abgestellt werden können, um dauerhaft eine Alternative zum PKW darstellen zu können. Fahrradständer sind hier von enormer Wichtigkeit. Sie garantieren, dass Räder schnell und geordnet geparkt werden können. Noch dazu bieten sie dem Fahrradhalter einen guten Schutz vor Diebstählen. Da Fahrradständer gut genutzt werden, stellen sie eine exzellente Werbefläche dar. Durch auf Fahrradständern platzierte Werbung können Firmen an dem durchgehend guten Image des Radfahrens partizipieren.
Der Fahrradstaender-Onlineshop bietet über 350 verschiedene Modelle in 60 Modellreihen an. Darunter eine Vielzahl von Werbefahrradständern. Ein Beispiel für einen Werbefahrradständer stellt die Modellreihe „DW 3000“ dar. Diese bietet je nach Modell Patz für bis zu 6 Fahrräder an. Kunden können zwischen verschiedenen Farben wählen. Die Radständer bestehen aus einer stabilen Stahlkonstruktion mit verschraubbaren, bogenförmigen Bügeln aus Rundrohren. Die Platzierung von Werbebotschaften ist hier beidseitig möglich. Die Werbefläche besteht aus Stahlblech, optional ist auch ein laminierter 4-Farb-Druck bestellbar.
Alle Werbefahrradständer sind auf der Website des Unternehmens unter www.fahrradstaender-onlineshop.de einsehbar. Hier findet sich auch die komplette Produktpalette des Onlineshops.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.

Über:

ORANGE Werbetechnik & Stadtmobiliar UG
Herr Matthias Köpp
Seehäuser Straße 77
06567 Bad Frankenhausen
Deutschland

fon ..: 034671-55750-0
fax ..: 034671-55750-99
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Sie sind auf der Suche nach Fahrradparksysteme und Fahrradgaragen für den öffentlichen Bereich, Kommunen, Handel und betriebliche Ausstattung? Und suchen dabei nach einem Anbieter, bei dem Qualität groß geschrieben wird? Und Sie wünschen eine große Auswahl zu günstigen Preisen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop genau richtig! Ob Fahrradständer und Fahrradhalter für Keller und Garage, ob Fahrradständer für den Außenbereich wie z. B. Reihenanlagen, Anlehnsysteme und Anlehnparker, ob komplette Fahrradgaragen oder ob Fahrradständer und Parksysteme für speziell für Kinderfahrräder und Kinderroller entwickelt sind wie z. B. Kinderfahrradständer und Rollerparker, bei uns finden Sie die komplette Bandbreite für die Abstellung von Fahrrädern in den verschiedenste Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Unsere angebotenen Fahrradständer finden Anwendung in Handel und Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Behörden, aber auch vielfach im privaten Bereich. Je nach Einsatz und Art können Sie zwischen unterschiedlichen Systemen und Designs auswählen. Zum Standardprogramm gehört auch die Möglichkeit den Fahrradständer in der gewünschten Kundenfarbe pulverzubeschichten. Die Fahrradparksysteme sind dabei immer standsicher, fahrradschonend, platz- und raumsparend, erweiterbar durch Reihenverbindung, elegant im Design und funktionell im Gebrauch. Ein spezielles Highlight sind unsere Werbefahrradständer als perfekte Kombination zwischen Fahrradständer und Werbeplattform, die den Kunden direkt am Fahrradparkplatz Ihre Werbebotschaft vermittelt und somit auch als Kundenstopper dienen. Nutzen Sie unsere Hotline mit unseren kompetenten und freundlichen Beratern…wir sind die Profis, wenn es um Fahrradständer geht!

Pressekontakt:

ORANGE Werbetechnik & Stadtmobiliar UG
Herr Matthias Köpp
Seehäuser Straße 77
06567 Bad Frankenhausen

fon ..: 034671-55750-0
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wirkungsvoll-werben-mit-fahrradstaendern/

Sicherheit fürs Fahrrad dank perfekter Fahrradständer

Eine große Vielfalt exzellenter Fahrradständer findet sich im Fahrradstaender-Onlineshop.

Kaum eine Jahreszeit eignet sich so sehr für das Fahrradfahren wie der Frühling. Wenn die Sonne mehr und mehr scheint und die Temperaturen klettern, ohne in unerträgliche Hitze abzugleiten, dann holen auch die Menschen ihre Räder aus den Kellern, die im Winter noch auf das Fahrradfahren verzichteten. Aber leider werden Fahrräder unabhängig von der Jahreszeit immer wieder gestohlen. Gute Fahrradständer können hier Abhilfe schaffen. In Verbindung mit einem guten Schloss ermöglichen sie es Fahrradfahrern ihre Räder guten Gewissens in der Öffentlichkeit abzustellen.
Der Fahrradstaender-Onlineshop bietet eine allumfassende Vielfalt exzellenter Fahrradständer zu erstklassigen Preisen an. Hier finden sich diverse Bogenparker, Bügelparker, Standparker, Anlehnparker, Spiralparker wie auch Schräghochparker. Somit sind hier Parksysteme für unterschiedlichste Bedürfnisse zu erstehen. Fahrradständer bieten nicht nur den Fahrern die Möglichkeit des sicheren Abstellens, sie gewähren auch eine gewisse Ordnung, da sie das Abstellen der Räder leiten und so ein wildes Parken von Fahrrädern auf einem Gelände eindämmen. Der Spiralparker „Juba“ zum Beispiel eignet sich bei zweiseitiger Radeinstellung für das Abstellen von bis zu 5 Rädern. Er besteht aus einer soliden Stahlkonstruktion und wird zu lediglich 350,52 EUR angeboten. Kunden des Unternehmens schätzen die schnelle Lieferung der bestellten Produkte. Von der hohen Kundenzufriedenheit legen die Bewertungen im Internet Zeugnis ab. So wird der Onlineshop bei dem Portal „Trusted Shops“ mit der Bestnote von 5,0 bewertet.
Alle angebotenen Fahrradständer werden auf der Website www.fahrradstaender-onlineshop.de detailliert beschrieben.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

Über:

ORANGE Werbetechnik & Stadtmobiliar UG
Herr Matthias Köpp
Seehäuser Straße 77
06567 Bad Frankenhausen
Deutschland

fon ..: 034671-55750-0
fax ..: 034671-55750-99
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Sie sind auf der Suche nach Fahrradparksysteme und Fahrradgaragen für den öffentlichen Bereich, Kommunen, Handel und betriebliche Ausstattung? Und suchen dabei nach einem Anbieter, bei dem Qualität groß geschrieben wird? Und Sie wünschen eine große Auswahl zu günstigen Preisen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop genau richtig! Ob Fahrradständer und Fahrradhalter für Keller und Garage, ob Fahrradständer für den Außenbereich wie z. B. Reihenanlagen, Anlehnsysteme und Anlehnparker, ob komplette Fahrradgaragen oder ob Fahrradständer und Parksysteme für speziell für Kinderfahrräder und Kinderroller entwickelt sind wie z. B. Kinderfahrradständer und Rollerparker, bei uns finden Sie die komplette Bandbreite für die Abstellung von Fahrrädern in den verschiedenste Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Unsere angebotenen Fahrradständer finden Anwendung in Handel und Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Behörden, aber auch vielfach im privaten Bereich. Je nach Einsatz und Art können Sie zwischen unterschiedlichen Systemen und Designs auswählen. Zum Standardprogramm gehört auch die Möglichkeit den Fahrradständer in der gewünschten Kundenfarbe pulverzubeschichten. Die Fahrradparksysteme sind dabei immer standsicher, fahrradschonend, platz- und raumsparend, erweiterbar durch Reihenverbindung, elegant im Design und funktionell im Gebrauch. Ein spezielles Highlight sind unsere Werbefahrradständer als perfekte Kombination zwischen Fahrradständer und Werbeplattform, die den Kunden direkt am Fahrradparkplatz Ihre Werbebotschaft vermittelt und somit auch als Kundenstopper dienen. Nutzen Sie unsere Hotline mit unseren kompetenten und freundlichen Beratern…wir sind die Profis, wenn es um Fahrradständer geht!

Pressekontakt:

ORANGE Werbetechnik & Stadtmobiliar UG
Herr Matthias Köpp
Seehäuser Straße 77
06567 Bad Frankenhausen

fon ..: 034671-55750-0
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sicherheit-furs-fahrrad-dank-perfekter-fahrradstander/

Fahrradständer und Fahrradparker in bester Qualität

Der Fahrradstaender Onlineshop bietet eine exzellente Produktauswahl.

Wer Produkte online kauft, vermag besonders günstige Preise zu erzielen. Gleichzeitig fehlt die persönliche Bindung zu einem Einzelhändler, die häufig von gegenseitigem Vertrauen geprägt ist. Daher ist es bei einem Online-Produktkauf entscheidend wichtig, dem Händler Vertrauen entgegenbringen zu können. Hierbei kann sich der Käufer über die Einschätzung eines Unternehmens durch andere Käufer informieren.

Wer Interesse an einem Fahrradständer hat, findet ein reichhaltiges Angebot bei dem Onlineshop der ORANGE Werbetechnik & Stadtmobiliar UG. Deren Onlineshop ist durch das Gütesiegel „Trusted Shops Guarantee“ ausgezeichnet. Der Onlineshop besticht durch Geld-zurück-Garantie und Käuferschutz. Die Bewertung des Onlineshops durch seine Kunden erreicht die Traumnote „sehr gut“ mit einer maximalen Punktzahl von 5,0 bei 5 zu erreichenden Punkten. Kunden heben neben der Qualität der Ware vor allem auch den Service wie auch die Lieferbedingungen des Unternehmens hervor. Das Angebot des Unternehmens umfasst über 60 verschiedene Modellreihen mit über 350 Modellen. Der Versand von Lagerware erfolgt äußerst zeitnah innerhalb von 24 Stunden. Bei Fragen steht eine Infohotline den Kunden zur Verfügung. Über diese Hotline sind auch Bestellungen der exzellenten Ware unkompliziert möglich. Kunden können zwischen verschiedenen Zahlungswegen wählen. Bezahlungen sind per Rechnung aber auch mit Kreditkarte möglich.

Das komplette Angebot an Fahrradständern und Fahrradparkern können Interessierte auf der Website www.fahrradstaender-onlineshop.de einsehen. Hier findet jeder, den für ihn passenden Fahrradparker.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

Über:

ORANGE Werbetechnik & Stadtmobiliar UG
Herr Matthias Köpp
Seehäuser Straße 77
06567 Bad Frankenhausen
Deutschland

fon ..: 034671-55750-0
fax ..: 034671-55750-99
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Sie sind auf der Suche nach Fahrradparksysteme und Fahrradgaragen für den öffentlichen Bereich, Kommunen, Handel und betriebliche Ausstattung? Und suchen dabei nach einem Anbieter, bei dem Qualität groß geschrieben wird? Und Sie wünschen eine große Auswahl zu günstigen Preisen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop genau richtig! Ob Fahrradständer und Fahrradhalter für Keller und Garage, ob Fahrradständer für den Außenbereich wie z. B. Reihenanlagen, Anlehnsysteme und Anlehnparker, ob komplette Fahrradgaragen oder ob Fahrradständer und Parksysteme für speziell für Kinderfahrräder und Kinderroller entwickelt sind wie z. B. Kinderfahrradständer und Rollerparker, bei uns finden Sie die komplette Bandbreite für die Abstellung von Fahrrädern in den verschiedenste Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Unsere angebotenen Fahrradständer finden Anwendung in Handel und Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Behörden, aber auch vielfach im privaten Bereich. Je nach Einsatz und Art können Sie zwischen unterschiedlichen Systemen und Designs auswählen. Zum Standardprogramm gehört auch die Möglichkeit den Fahrradständer in der gewünschten Kundenfarbe pulverzubeschichten. Die Fahrradparksysteme sind dabei immer standsicher, fahrradschonend, platz- und raumsparend, erweiterbar durch Reihenverbindung, elegant im Design und funktionell im Gebrauch. Ein spezielles Highlight sind unsere Werbefahrradständer als perfekte Kombination zwischen Fahrradständer und Werbeplattform, die den Kunden direkt am Fahrradparkplatz Ihre Werbebotschaft vermittelt und somit auch als Kundenstopper dienen. Nutzen Sie unsere Hotline mit unseren kompetenten und freundlichen Beratern…wir sind die Profis, wenn es um Fahrradständer geht!

Pressekontakt:

ORANGE Werbetechnik & Stadtmobiliar UG
Herr Matthias Köpp
Seehäuser Straße 77
06567 Bad Frankenhausen

fon ..: 034671-55750-0
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fahrradstander-und-fahrradparker-in-bester-qualitat/

Formvollendete Sicherheit durch qualitative Fahrradständer

Der Fahrradstaender-Onlineshop bietet mannigfaltige Fahrradständer zu günstigen Preisen.

Unternehmen, die ihre Waren im Internet anbieten, können anschließend von den Kunden bewertet werden. Das Siegel „Trusted Shops“ zeigt an, dass Kunden mit einem Händler gute Erfahrungen gemacht haben. Händler werden hierbei nach einem Punktesystem benotet, das bis zu einer maximalen Punktezahl von 5,0 reicht. Dieses drückt maximale Kundenzufriedenheit mit einem Händler aus, wird aber nur durch wenige Unternehmen erreicht. Anders der fahrradstaender-onlineshop.de. Dieser erreicht eine Benotung mit der Traumnote 5,0, da Kunden nicht nur die Produkte, sondern auch die exzellente Abwicklung wie auch den schnellen Versand schätzen.

Der Versand überzeugt durch eine große Vielzahl der angebotenen Fahrradständer. Kunden können hier immer den ihren Bedürfnissen entsprechenden Fahrradständer finden. So eignet sich der Reihen Hängeparker der Modellreihe 3800 für Kunden, die einen Fahrradständer für bis zu 8 Stellplätze benötigen. Abwechselnde Tief- und Hochaufhängung mit einem Radabstand von 350mm erlaubt die bequeme, platzschonende Aufhängung verschiedener Räder an Decke oder Wand. Während Hängeparker innerhalb von Gebäuden zur Anwendung kommen, bietet der Onlineversand auch verschiedene Ständer für den Außengebrauch an. Hier ist beispielweise der Spiralparker „Juba“ zu nennen. Spiralparker bieten generell zahlreiche Stellplätze ohne hierbei viel Platz zu benötigen. Bei Spiralparkern werden die Räder in Reihe abgestellt, was einen Außenbereich dadurch zu verschönern vermag, dass das freie Abstellen von Rädern im Raum vermieden wird. Die „Juba“ Spiralparker bestehen aus einer stabilen Stahl-Konstruktion aus 40mm Rundrohr und erlauben sowohl ein- als auch zweiseitiges Abstellen mehrerer Räder.

Die ganze Welt der Fahrradständer ist auf www.fahrradstaender-onlineshop.de einsehbar. Hier finden sich auch alle Kontaktdaten des Unternehmens.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

Über:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen
Deutschland

fon ..: 034671-55750-0
fax ..: 034671-55750-99
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Sie sind auf der Suche nach Fahrradparksysteme und Fahrradgaragen für den öffentlichen Bereich, Kommunen, Handel und betriebliche Ausstattung? Und suchen dabei nach einem Anbieter, bei dem Qualität groß geschrieben wird? Und Sie wünschen eine große Auswahl zu günstigen Preisen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop genau richtig! Ob Fahrradständer und Fahrradhalter für Keller und Garage, ob Fahrradständer für den Außenbereich wie z. B. Reihenanlagen, Anlehnsysteme und Anlehnparker, ob komplette Fahrradgaragen oder ob Fahrradständer und Parksysteme für speziell für Kinderfahrräder und Kinderroller entwickelt sind wie z. B. Kinderfahrradständer und Rollerparker, bei uns finden Sie die komplette Bandbreite für die Abstellung von Fahrrädern in den verschiedenste Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Unsere angebotenen Fahrradständer finden Anwendung in Handel und Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Behörden, aber auch vielfach im privaten Bereich. Je nach Einsatz und Art können Sie zwischen unterschiedlichen Systemen und Designs auswählen. Zum Standardprogramm gehört auch die Möglichkeit den Fahrradständer in der gewünschten Kundenfarbe pulverzubeschichten. Die Fahrradparksysteme sind dabei immer standsicher, fahrradschonend, platz- und raumsparend, erweiterbar durch Reihenverbindung, elegant im Design und funktionell im Gebrauch. Ein spezielles Highlight sind unsere Werbefahrradständer als perfekte Kombination zwischen Fahrradständer und Werbeplattform, die den Kunden direkt am Fahrradparkplatz Ihre Werbebotschaft vermittelt und somit auch als Kundenstopper dienen. Nutzen Sie unsere Hotline mit unseren kompetenten und freundlichen Beratern…wir sind die Profis, wenn es um Fahrradständer geht!

Pressekontakt:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen

fon ..: 034671-55750-0
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/formvollendete-sicherheit-durch-qualitative-fahrradstander/

Schönheit und Sicherheit vereint – Topfahrradständer

Der Onlineversand vertreibt unterschiedlichste Fahrradständer, die hohe Sicherheitsstandards mit toller Optik vereinen.

Fahrräder sind ein geniales Fortbewegungsmittel. Man kann sie als Sportgerät ebenso nutzen, wie als Freizeitgerät. Oder einfach nur um von A nach B zu gelangen. Mit dem Fahrrad ist man schneller als zu Fuß und gleichzeitig bietet sich das Fahrrad als Ersatz für das Auto an. Wer mit dem Fahrrad fährt, betreibt Sport und hält sich so fit und gesund. In Städten mit großem Verkehrsaufkommen und wenig Parkplätzen stellen Fahrräder eine gute Alternative zum Auto dar. Aber gerade in den Städten kommt es immer wieder zu Fahrraddiebstählen. Diese stellen ein absolutes Ärgernis für jeden Fahrradfahrer dar. In Verbindung mit hochwertigen Schlössern können Fahrradständer für Abhilfe sorgen. Diese können die Sicherheit des Fahrrads vor Diebstählen sicher stellen.

Der Fahrradständer Onlineshop bietet in 60 verschiedenen Reihen mehr als 350 unterschiedliche Fahrradständermodelle an. Kunden können hier aus Bogenparkern, Bügelparkern, Starbparkern und Multiparkern das ihren Bedürfnissen entsprechende Modell wählen. Der extrem sichere Fahrradparker „Beta“ ist in verschiedenen Versionen lieferbar. Optisch äußerst ansprechend sind Schräghochparker. Auch diese sind in diversen Ausführungen bestellbar. Sie erfreuen durch eine Symbiose von Sicherheit und Schönheit.

Die gesamte Vielfalt verschiedener Fahrradständer finden sich auf der Website www.fahrradstaender-onlineshop.de. Auch die Liefer- wie Bestellbedingungen des Onlineshops, der sich an gewerbliche Kunden richtet, jedoch auf Anfrage auch an Einzelpersonen verkaufen kann, sind hier nachzulesen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

Über:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen
Deutschland

fon ..: 034671-55750-0
fax ..: 034671-55750-99
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Sie sind auf der Suche nach Fahrradparksysteme und Fahrradgaragen für den öffentlichen Bereich, Kommunen, Handel und betriebliche Ausstattung? Und suchen dabei nach einem Anbieter, bei dem Qualität groß geschrieben wird? Und Sie wünschen eine große Auswahl zu günstigen Preisen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop genau richtig! Ob Fahrradständer und Fahrradhalter für Keller und Garage, ob Fahrradständer für den Außenbereich wie z. B. Reihenanlagen, Anlehnsysteme und Anlehnparker, ob komplette Fahrradgaragen oder ob Fahrradständer und Parksysteme für speziell für Kinderfahrräder und Kinderroller entwickelt sind wie z. B. Kinderfahrradständer und Rollerparker, bei uns finden Sie die komplette Bandbreite für die Abstellung von Fahrrädern in den verschiedenste Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Unsere angebotenen Fahrradständer finden Anwendung in Handel und Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Behörden, aber auch vielfach im privaten Bereich. Je nach Einsatz und Art können Sie zwischen unterschiedlichen Systemen und Designs auswählen. Zum Standardprogramm gehört auch die Möglichkeit den Fahrradständer in der gewünschten Kundenfarbe pulverzubeschichten. Die Fahrradparksysteme sind dabei immer standsicher, fahrradschonend, platz- und raumsparend, erweiterbar durch Reihenverbindung, elegant im Design und funktionell im Gebrauch. Ein spezielles Highlight sind unsere Werbefahrradständer als perfekte Kombination zwischen Fahrradständer und Werbeplattform, die den Kunden direkt am Fahrradparkplatz Ihre Werbebotschaft vermittelt und somit auch als Kundenstopper dienen. Nutzen Sie unsere Hotline mit unseren kompetenten und freundlichen Beratern…wir sind die Profis, wenn es um Fahrradständer geht!

Pressekontakt:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen

fon ..: 034671-55750-0
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schonheit-und-sicherheit-vereint-topfahrradstander/

Keine Chance für Diebe dank Fahrradständern

Der Fahrradständer-Onlineshop bietet diverse hochklassige Fahrradständer an.

Wenige Produkte werden wohl so häufig gestohlen wie Fahrräder. Besonders in Großstädten müssen Fahrräder gut abgeschlossen werden, um nicht verloren zu gehen. Fahrraddiebstahl ist ein lukratives Geschäft. Einige Diebe sind auf Fahrräder spezialisiert. Gestohlene Räder werden häufig auf Flohmärkten oder auch im Internet bei Verkaufsportalen wie Ebay oder Kalaydo gehandelt. Um Fahrräder vor Diebstahl zu sichern, sind die gebrauchten Schlösser von entscheidender Bedeutung. Die Qualität der im Handel angebotenen Schlösser ist durchaus sehr unterschiedlich. Aber auch das beste Schloss kann nicht ausreichend vor Diebstahl schützen, wenn das Fahrrad nicht an etwas festgemacht ist. Leider fehlen oftmals Dinge, an denen Fahrräder befestigt werden können. Fahrradständer können hier Abhilfe schaffen. Diese bieten Gelegenheit Räder geordnet abzustellen. Gleichfalls kann man die Räder an ihnen festmachen, sodass Diebe schon das verwendete Schloss knacken müssten, um ein Fahrrad zu entwenden. Daher sind Fahrradständer gerade an besonders stark frequentierten Orten ein hervorragendes Mittel, um Fahrraddiebstahl vorzubeugen.

Der fahrradstaender-onlineshop.de bietet unterschiedlichste Fahrradständer zum Verkauf an. Auch wenn er sich ausschließlich an gewerbliche Abnehmer in Industrie, Handel und Handwerk richtet und dezidiert nicht an Privatpersonen, so haben auch Endverbraucher die Möglichkeit das Unternehmen direkt zu kontaktieren. Die Angebotspalette an Fahrradständern ist mannigfaltig. Darüber hinaus werden immer wieder auch Fahrradständer im Rahmen von gesonderten Rabattaktionen zu besonders günstigen Preisen angeboten. Der Standparker aus der Modellreihe 4000 wurde so im Dezember für lediglich 66,50 Euro offeriert. Dieser besteht aus einer stabilen Stahl-Konstruktion und überzeugt durch abwechselnde Hoch- und Tiefstellung, sodass bis zu 12 Fahrräder hier in einem Radabstand von 350mm sicher abgestellt werden können.

Alle Rabattaktionen des Onlineshops, aber auch die Fahrradständer des ebenfalls preisgünstigen Standardangebots können Interessierte unter www.fahrradstaender-onlineshop.de einsehen. Hier sind tolle Fahrradständer zu guten Preisen zu erstehen.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

Über:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen
Deutschland

fon ..: 034671-55750-0
fax ..: 034671-55750-99
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Sie sind auf der Suche nach Fahrradparksysteme und Fahrradgaragen für den öffentlichen Bereich, Kommunen, Handel und betriebliche Ausstattung? Und suchen dabei nach einem Anbieter, bei dem Qualität groß geschrieben wird? Und Sie wünschen eine große Auswahl zu günstigen Preisen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop genau richtig! Ob Fahrradständer und Fahrradhalter für Keller und Garage, ob Fahrradständer für den Außenbereich wie z. B. Reihenanlagen, Anlehnsysteme und Anlehnparker, ob komplette Fahrradgaragen oder ob Fahrradständer und Parksysteme für speziell für Kinderfahrräder und Kinderroller entwickelt sind wie z. B. Kinderfahrradständer und Rollerparker, bei uns finden Sie die komplette Bandbreite für die Abstellung von Fahrrädern in den verschiedenste Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Unsere angebotenen Fahrradständer finden Anwendung in Handel und Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Behörden, aber auch vielfach im privaten Bereich. Je nach Einsatz und Art können Sie zwischen unterschiedlichen Systemen und Designs auswählen. Zum Standardprogramm gehört auch die Möglichkeit den Fahrradständer in der gewünschten Kundenfarbe pulverzubeschichten. Die Fahrradparksysteme sind dabei immer standsicher, fahrradschonend, platz- und raumsparend, erweiterbar durch Reihenverbindung, elegant im Design und funktionell im Gebrauch. Ein spezielles Highlight sind unsere Werbefahrradständer als perfekte Kombination zwischen Fahrradständer und Werbeplattform, die den Kunden direkt am Fahrradparkplatz Ihre Werbebotschaft vermittelt und somit auch als Kundenstopper dienen. Nutzen Sie unsere Hotline mit unseren kompetenten und freundlichen Beratern…wir sind die Profis, wenn es um Fahrradständer geht!

Pressekontakt:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen

fon ..: 034671-55750-0
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/keine-chance-fur-diebe-dank-fahrradstandern/

Fahrräder optimal abgestellt – Fahrradständer-Onlineshop

Der Onlineshop verkauft unterschiedliche Fahrradständer. Das umfangreiche Sortiment umfasst sogar Fahrradgaragen.

Fahrradfahren ist ein ganzjährliches Vergnügen. Nicht nur bei sommerlichen Temperaturen, wenn die Sonne scheint, macht es viel Freude, sondern auch im Herbst oder sogar im Winter. Ein Sprichwort besagt, dass es kein schlechtes Wetter-, sondern nur falsche Kleidung gebe. Dies gilt insbesondere für Fahrradfahrer, die sich im Herbst vor Regen und sinkenden Temperaturen schützen müssen, um sich den Fahrspaß zu erhalten. Aber nicht nur der Fahrer sollte vor den Witterungseinflüssen geschützt werden. Auch das Fahrrad als solches muss vor Wind und Wetter protegiert werden. Der vermehrte Regen kann sonst zu Rostschäden führen. Ein Fahrrad das regelmäßig über Stunden Wind, Wetter und Kälte ausgesetzt ist, läuft irgendwann nicht mehr rund. Darum tragen viele Fahrradfahrer ihr Rad abends in ihre Wohnung, um es vor widrigen Witterungseinflüssen zu schützen und so die Lebensdauer des Rades zu verlängern. Aber auch abseits des eigenen Heims muss das Fahrrad gut und sicher abgestellt werden. Gerade an öffentlichen, viel frequentierten Orten wie Ämtern oder großen Bürokomplexen stellt sich oft die Frage, wie das Fahrrad gut und sicher abgestellt werden kann. Fahrradständer bieten hier eine praktische, weil platzsparende Möglichkeit, da Räder an ihnen geordnet festgemacht werden können.
Der Fahrradständer Onlineshop der Firma „ORANGE Werbetechnik und Eventmanagement“ bieten unterschiedlichste Fahrradständer zu äußerst günstigen Preisen an. Das umfangreiche Sortiment an Fahrradständern umfasst neben vielen anderen auch komplette Fahrradgaragen. Diese bieten optimalen Schutz nicht nur vor Wind und Wetter, sondern vor allem auch vor Diebstahl. Sie sind universell einsetzbar nicht nur an Bürogebäuden, sondern auch an Schulen, Campingplätzen, Wohnanlagen oder anderen Orten, an denen Fahrräder abgestellt werden müssen.

Das komplette Sortiment an Fahrradständern, wie auch Garagen, ist auf der Webseite www.fahrradstaender-onlineshop.de einsehbar. Die Mitarbeiter des von Händlern mit dem Gütesiegel „Trusted Shops“ ausgezeichneten Onlineshops stehen bei Rückfragen auch telefonisch zur Verfügung.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

Über:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen
Deutschland

fon ..: 034671-55750-0
fax ..: 034671-55750-99
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Sie sind auf der Suche nach Fahrradparksysteme und Fahrradgaragen für den öffentlichen Bereich, Kommunen, Handel und betriebliche Ausstattung? Und suchen dabei nach einem Anbieter, bei dem Qualität groß geschrieben wird? Und Sie wünschen eine große Auswahl zu günstigen Preisen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop genau richtig! Ob Fahrradständer und Fahrradhalter für Keller und Garage, ob Fahrradständer für den Außenbereich wie z. B. Reihenanlagen, Anlehnsysteme und Anlehnparker, ob komplette Fahrradgaragen oder ob Fahrradständer und Parksysteme für speziell für Kinderfahrräder und Kinderroller entwickelt sind wie z. B. Kinderfahrradständer und Rollerparker, bei uns finden Sie die komplette Bandbreite für die Abstellung von Fahrrädern in den verschiedenste Varianten für die unterschiedlichsten Einsätze. Unsere angebotenen Fahrradständer finden Anwendung in Handel und Gewerbe, öffentlichen Einrichtungen und Behörden, aber auch vielfach im privaten Bereich. Je nach Einsatz und Art können Sie zwischen unterschiedlichen Systemen und Designs auswählen. Zum Standardprogramm gehört auch die Möglichkeit den Fahrradständer in der gewünschten Kundenfarbe pulverzubeschichten. Die Fahrradparksysteme sind dabei immer standsicher, fahrradschonend, platz- und raumsparend, erweiterbar durch Reihenverbindung, elegant im Design und funktionell im Gebrauch. Ein spezielles Highlight sind unsere Werbefahrradständer als perfekte Kombination zwischen Fahrradständer und Werbeplattform, die den Kunden direkt am Fahrradparkplatz Ihre Werbebotschaft vermittelt und somit auch als Kundenstopper dienen. Nutzen Sie unsere Hotline mit unseren kompetenten und freundlichen Beratern…wir sind die Profis, wenn es um Fahrradständer geht!

Pressekontakt:

ORANGE Werbetechnik & Events UG
Herr Matthias Köpp
Bahnhofstraße 15
06567 Bad Frankenhausen

fon ..: 034671-55750-0
web ..: http://www.fahrradstaender-onlineshop.de
email : info@fahrradstaender-onlineshop.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fahrrader-optimal-abgestellt-fahrradstander-onlineshop/