Schlagwort: Events

Mit VDMplus Events erfolgreich managen

Mit VDMplus Events erfolgreich managen

(Bildquelle: billionphotos)

„Ob Konzert, Veranstaltung oder Feier mit Musik – heutzutage wird sowohl in der Unterhaltungsbranche, als auch in der Klassik fast nur noch von Events gesprochen. Und diese Events wollen nicht nur organisiert, sondern regelrecht gemanagt werden“, beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de ). Aus den gestiegenen Anforderungen sei der Beruf des Event-Managers entstanden, und dieser ist inzwischen längst etabliert.

„Aber auch Künstler-Manager, Musiker selbst, Label, Produzenten und weitere Akteure aus dem Musikbusiness veranstalten immer wieder Events, bei denen es einiges zu beachten gibt“, meint Udo Starkens, Generalmanager des Verbands Deutscher Musikschaffenden. Deshalb nimmt das Thema Event-Management im umfassenden Leistungsspektrum des VDMplus einen gewichtigen Stellenwert ein. „In unseren für VDMplus-Mitglieder kostenlosen Sammelordnern, die das geballte Wissen aller nur erdenklichen Bereiche der Musikbranche enthalten, klären wir über alle Hintergründe auf und bieten einen Leitfaden an, der ständig aktualisiert wird“, führt Klaus Quirini auf. Hinzu komme selbstverständlich die individuelle Beratung, denn „VDMplus-Mitglieder haben immer einen persönlichen Ansprechpartner“.

Der Service rundum Events aller Art im Musikgeschäft stehe für gelegentliche Veranstalter ebenso zur Verfügung wie für professionelle Event-Manager, betont Udo Starkens: „Für Einsteiger ist unser Service genauso interessant wie für Profis, da sich einzelne Komponenten bei dem Thema Event-Management immer wieder ändern. Wir halten unsere Mitglieder stets auf dem aktuellen Stand und bieten zudem laufend Updates zu diesem Bereich und vielen anderen Themen an.“

Der erfahrene Branchenverband erläutert den VDMplus-Mitgliedern sämtliche Aufgaben des Veranstalters, erklärt die aktuellen Sicherheitsvorschriften bei Events, hilft bei Engagements und den Vertragsabschlüssen mit Mitwirkenden, unterstützt bei der Kostenkalkulation, gibt Veranstaltern Checklisten an die Hand, hilft das richtige Kundenpotential auszuloten, macht das komplexe Thema Ausländersteuer transparent, erleichtert die Abrechnung mit der GEMA und noch viel mehr.

Weiterre Infos finden Interessierte auf der Homepage oder der Facebookseite des Verbands.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen Musikschaffender in Deutschland. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Künstler, Urheber und Musiker, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-vdmplus-events-erfolgreich-managen/

Bikini und Glühwein

Hitzewelle im Bayreuther Winterdorf – Eröffnung am 17. Oktober

Bikini und Glühwein

BAYREUTH. Wettervorhersage für den 17. Oktober: Enormer Temperaturanstieg! „Wenn das Bayreuther Winterdorf am Donnerstag in die neue Saison startet, wird es garantiert heiß“, versichert Winterdorf-Chef Max Vogel, „und damit ist nicht nur der vor sich hin köchelnde Glühwein gemeint!“

Während einige bereits die warmen Jacken aus den Schränken kramen, ruft das Winterdorf dazu auf, am 17. Oktober mit Bikini & Badehose vorbeizukommen, um die wohl heißesten Momente des Jahres im Winterdorf zu genießen. Wie? – „Lassen Sie sich überraschen“, so Vogel. Alle mutigen Gäste im Badeoutfit haben die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen. Damit schickt das Winterdorf den Sommer fulminant in die Pause und läutet die Glühweinsaison ein. Das lange Warten hat ein heißes Ende.

„Wenn wir am 17. Oktober das Winterdorf eröffnen, sind wir wieder einmal der erste Weihnachtstreff in ganz Deutschland und sicher auch in Europa“, sagen die Betreiber. Seit 2004 wird auf einer Fläche von 580 Quadratmetern ein komplettes Hüttendorf neben den noch geöffneten Eisdielen aufgebaut und lockt pro Saison mehr als 120.000 Besucher aller Altersklassen an.
Mehr als 22 verschiedene Glühwein-, Punsch- und Heißgetränkesorten in den verschiedensten Geschmacksrichtungen stehen auf der Karte. Vom Original Nürnberger Christkindles Markt-Glühwein über einen edlen Winzerglühwein, heißen Hugo oder heißem Bier bis hin zu Feuerzangenbowle, Tiroler Jagertee und Heußingers Winterapfel – ein alkoholfreier Apfelglühwein.
Darüber hinaus bietet das Winterdorf eine Vielfalt an verschiedenen Biersorten an – darunter auch das eigens für das Winterdorf gebrandete „Bayreuther Hell“.

„Wir möchten den Gästen jedes Jahr etwas Neues bieten“, so Vogel. In diesem Jahr ist das zum Beispiel ein Eierpunsch, eine heiße weiße Schokolade und der hauseigene Glühwein „hüttenfieber“, auf den sich Gäste ganz besonders freuen dürfen.

Dazu gibt es deftige Schmankerln, verschiedene Bratwurstsorten – 6 an der Zahl – sowie Steaks, Pulled Pork, Currywurst oder süße Crepes. Neben dem kulinarischen Aspekt ist der Haupterfolg des Bayreuther Winterdorfes seinem gemischten Publikum zuzuschreiben. Das Dorf gilt bei Jung und Alt gleichermaßen als beliebter Treffpunkt. Ein täglich wechselndes Programm mit Schlager-, After-Work- und Apres-Ski-Partys sowie vielen weiteren Events sorgt für Stimmung in uriger Hüttenatmosphäre.

Musik wird noch abwechslungsreicher
In diesem Jahr wird das Winterdorf in Sachen Musik noch abwechslungsreicher – insgesamt acht verschiedene DJs spielen sich von 60s, 70s, 80s über 90s & 2000s bis hin zu moderner Popmusik quer durch die Musiklandschaft. Neu in dieser Saison – die erste Country Night im Winterdorf.

Auch einige besondere Veranstaltungen sind geplant, zum Beispiel italienische Abende mit dem in der Region bekannten und beliebten Live-Sänger Pino Barone und zünftige Nachmittage mit dem Volksmusiker Bernd Günther.

Selbst Alt-OB. Dr. Michael Hohl und Uni-Präsident Prof. Dr. Stefan Leible lassen es sich nicht nehmen, das DJ-Pult zu beehren und sorgen bei Rock im Winterdorf für ordentliche Stimmung. Familien mit Kindern können sich an ausgewählten Sonntagen auf verschiedene Kinderevents und am 10. November auf den größten Martinsumzug Bayreuths freuen.

Bis zum 31. Dezember ist das Winterdorf Garant für gemütliches Beisammensein im Herzen Bayreuths.

Kontakt und verantwortlich für den Inhalt:
Bayreuther Winterdorf GmbH
Balthasar-Neumann-Str. 5
95444 Bayreuth

Heide Vogel
Geschäftsleitung
Tel.: 0151 157 634 24
E-Mail: info@bayreuther-winterdorf.de

Mit viel Liebe zum Detail haben wir das „Bayreuther Winterdorf“ mit seinen sechs Hütten entstehen lassen. Neuestes Equipment vereint mit vielen Holzelementen und liebevoll ausgesuchter Dekoration verleihen jedem Haus einen eigenen ganz besonderen Charme.
Es ist uns wichtig, unseren Gästen auch an kalten Tagen einen Treffpunkt in einzigartiger und gemütlicher Atmosphäre zu schaffen. Uns liegt am Herzen, Sie zu verwöhnen!

Unser Team betreut Ihre Weihnachtsfeier, Ihren Geburtstag oder Ihre Firmenfeier – ganz nach Wunsch. Auf unserer Speisekarte finden Sie herzhafte Schmankerl, süße Leckereien und ein vielfältiges Angebot an Heiß- und Kaltgetränken. Dabei legen wir allerhöchsten Wert auf Qualität und Herkunft unserer Produkte und beziehen – soweit möglich – von regionalen Anbietern.

Kontakt
Bayreuther Winterdorf GmbH
Heide Vogel
Balthasar-Neumann-Straße 5
95444 Bayreuth
0151 157 634 24
info@bayreuther-winterdorf.de
http://www.bayreuther-winterdorf.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bikini-und-gluehwein/

Der gemeinsame Puls als Fundament des Erfolgs

Sie wünschen einen echten Teamspirit von dem jedes Teammitglied profitiert? Helge Rosenbaum weiß, wie das gelingt – inspired by music

Der gemeinsame Puls als Fundament des Erfolgs

Teamspirit entdecken und den gemeinsamen Puls finden

Ein gutes Zusammenspiel verlangt nach ein paar wenigen Spielregeln, weiß Helge Rosenbaum, der regelmäßig Workshops für Teams anbietet. MusikerInnen hielten sich dementsprechend an eine gemeinsame Tonart, ein gemeinsames Tempo und einen gemeinsamen Startpunkt. „Diese subsummieren sich unter dem Begriff des gemeinsamen Pulses als gemeinsamer, verbindlicher Referenzpunkt“, fügt Rosenbaum hinzu.

Und genau an diesem gemeinsamen Puls fehle es in vielen Abteilungen von Unternehmen. „Bei der Zusammenarbeit von Teams wird oft nur auf die richtige fachliche Zusammensetzung geachtet. Einer grundsätzlich verbindenden und verbindlichen Konstante wird weniger Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei können die Auswirkungen eines nicht vorhandenen Pulses ebenso dramatisch sein wie in der Musik. Und sie wirken sich oft erst mit Verzögerung und damit umso dramatischer aus“, führt Rosenbaum aus.

„Bevor sie sich also in die Arbeit stürzen, sollten Teams sich die Zeit nehmen, über einen gemeinsamen Puls nachzudenken und diesen zu definieren. Der oben beschriebene Musiker-Puls dient ihnen als Analogie. Wichtig dabei ist, den Puls als etwas für das Team Allgemeingültiges zu verstehen. Das kann beispielsweise ein gemeinsames Wertesystem sein. Hilfreich ist dabei, dass jedes Teammitglied erst einmal für sich festlegt, was einen solchen Team-Puls ausmachen könnte“, empfiehlt der Erfinder des teamdrumming. Aus den Ergebnissen können nachfolgend Schnittmengen erfasst und Schlüsselbegriffe gebildet werden, die schließlich den gemeinsamen Puls bilden.

„Ein solcher Puls schafft dann einen verbindlichen Referenzpunkt, der sich in schwierigen Phasen auf das Fundament des Teams fokussiert“, resümiert Helge Rosenbaum und ergänzt: „Mit dem Team-Puls wird das Fundament für ein erfolgreiches Miteinander gelegt, von dem jedes Teammitglied in der täglichen Zusammenarbeit profitiert.“

Nähere Informationen zu Helge Rosenbaum … inspired by music finden Sie unter: https://www.helge-rosenbaum.de

Erleben, Fühlen, Denken, Handeln – Helge Rosenbaum erweitert Ihre Kompetenzen, um den Anforderungen der Arbeitswelt stark zu begegnen. Führungskräften neue Handlungskompetenzen vermitteln, Teams auf gemeinsame Ziele ausrichten oder wichtige Botschaften emotional in mitreißenden Events verankern – in inspirierenden Workshops für Teams und Führungskräfte sowie in spektakulären teamdrumming Events und interaktiven Talks vermittelt Helge Rosenbaum – inspired by music – genau die Kompetenzen, die es braucht, wenn ein Plan allein nicht mehr funktioniert.

Kontakt
Helge Rosenbaum – Life Beat
Helge Rosenbaum
Albblickstrasse 5
72116 Mössingen
+49 7473 379 276
mail@helgerosenbaum.de
http://www.helgerosenbaum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-gemeinsame-puls-als-fundament-des-erfolgs/

Mit Fokus erfolgreich im Team

Sie möchten mehr Erfolg im Team? Helge Rosenbaum weiß, wie es gelingt – inspired by music

Mit Fokus erfolgreich im Team

Teams erfolgreich voranbringen – mit der Musik als Vorbild

In diesem Jahr jährte sich Woodstock zum 50. Mal. Ein Festival, das nicht gerade durch seine fabelhafte Organisation in Erscheinung trat, sondern vielmehr durch die zahlreichen Teilnehmer, die dort Friede und Freude verbreiteten. Trotz fehlender Struktur wurde es zum vollen Erfolg. „Beim Blick in Unternehmen wundert man sich dann schon, warum es bei hocheffizienten und gut trainierten Teams mit weit weniger Menschen oft derart im Gebälk knarrt, dass man sich fragen muss, wie dabei überhaupt etwas Produktives herauskommen kann“, führt Rosenbaum aus und liefert direkt seine Antwort dazu: „Oft geht es um Zwischenmenschliches, Dinge, die mit der eigentlichen Arbeit gar nichts zu tun haben. Gern beschuldigt man dann noch diejenigen, die mit der eigenen Zuständigkeit nichts zu tun haben und kaschiert das eigene „Nicht-Können“ oder „Wollen“ mit dem Hinweis auf das Unvermögen der Anderen. Das ist Kindergarten at it“s best.“

Rosenbaum, der auch inspirierende Workshops für Teams gibt, findet die Lösung hierzu im Zusammenspiel von MusikerInnen. „Im Gegensatz zu vielen Teams in Unternehmen sind MusikerInnen in der Lage, sofort und im Moment des ersten gespielten Tones einen Schalter umzulegen. „Zwischenmenschliches“ weicht dem Zusammenspiel, es geht nur noch um die Sache“, führt Rosenbaum aus. Verantwortlich hierfür seien vor allem folgende Gründe: Self-Commitment, Projekt-Commitment und professionelle Distanz. Musiker verpflichten sich demnach in erster Linie der Musik und der Zusammenarbeit.

Dieser Grundsatz sei in Unternehmen nicht gerade leicht umzusetzen, aber dennoch lohnenswert. Schließlich spare er Kosten und Zeit, da das Wesentliche im Fokus bleibe. Hierzu rät Rosenbaum: „Bleiben Sie bei sich, Ihrer Kompetenz, Ihrer Erfahrung und geben Sie Ihr Bestes!“ Und schließt mit der Empfehlung: „Bleiben Sie dran und aufmerksam im aktuellen Projekt! Legen Sie den Schalter um! Blenden Sie Zwischenmenschliches konsequent zu Gunsten der Sache in dem Moment aus, in dem der Fokus verloren geht.“

Nähere Informationen zu Helge Rosenbaum … inspired by music finden Sie unter: https://www.helge-rosenbaum.de

Erleben, Fühlen, Denken, Handeln – Helge Rosenbaum erweitert Ihre Kompetenzen, um den Anforderungen der Arbeitswelt stark zu begegnen. Führungskräften neue Handlungskompetenzen vermitteln, Teams auf gemeinsame Ziele ausrichten oder wichtige Botschaften emotional in mitreißenden Events verankern – in inspirierenden Workshops für Teams und Führungskräfte sowie in spektakulären teamdrumming Events und interaktiven Talks vermittelt Helge Rosenbaum – inspired by music – genau die Kompetenzen, die es braucht, wenn ein Plan allein nicht mehr funktioniert.

Kontakt
Helge Rosenbaum – Life Beat
Helge Rosenbaum
Albblickstrasse 5
72116 Mössingen
+49 7473 379 276
mail@helgerosenbaum.de
http://www.helgerosenbaum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-fokus-erfolgreich-im-team/

Händler für Übergrößen verlost Freikarten für das CineStar

Super-Summer-Verlosungsaktion von schuhplus

Händler für Übergrößen verlost Freikarten für das CineStar

Schuhplus verlost Freikarten für CineStar

CineStar betreibt in Deutschland 53 Kinos mit 414 Leinwänden und 96.083 Plätzen. Darunter Multiplexe, traditionelle Filmtheater sowie Arthouse Kinos. Neben einem breiten Filmprogramm bietet CineStar zusätzlich zahlreiche Alternative Angebote und Specials für unterschiedliche Zielgruppen, zum Beispiel Filme in Originalversionen, Live-und Konzertübertragungen, Anime Specials oder spezielle Events, unter anderem für Familien oder Literaturfilmfans. Wer ein großes Kino-Erlebnis haben möchte, sollte an der Super-Summer-Verlosungsaktion von schuhplus – Schuhe in Übergrößen teilnehmen. Der XL-Schuhhändler verlost 10 x 2 Freikarten für das CineStar, die deutschlandweit eingelöst werden können. Ob die Filmstarts von Rambo 5, Maleficent 2 oder Star Wars – hier findet bestimmt jeder für sich einen Film, bei dem man einfach mal abschalten, und seine Käse-Nachos mit Cola genießen kann. So macht Kino Spaß! Die Karten sind bis Ende des Jahres 2019 gültig, sodass zum Beispiel auch der Filmstart von Cats noch angeschaut werden kann. Also jetzt schnell registrieren und mit schuhplus gewinnen

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/haendler-fuer-uebergroessen-verlost-freikarten-fuer-das-cinestar/

Erfolgreich führen mit dem mestre-Prinzip

Sie möchten in sich verändernden Zeiten erfolgreich führen? Helge Rosenbaum weiß, wie es gelingt – inspired by music

Erfolgreich führen mit dem mestre-Prinzip

Helge Rosenbaum – erfolgreich mit dem mestre-Prinzip (Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info)

Der Wandel der Arbeitswelt ist heute in jedem Unternehmen zu spüren. Besonders Führungskräfte müssen hier neue Handlungsweisen erlernen, die ihnen dabei helfen agiler und intuitiver reagieren zu können. „Zunehmender Dynamik begegnet man dabei am besten dynamisch. Trotzdem verlassen sich Unternehmen und Führungskräfte weiter auf die Starrheit fixer Pläne. Doch unsere Strategien vertragen hier einen guten Schuss Intuition. Lernen können wir dabei von Musikern“, weiß Helge Rosenbaum.

Dirigenten wie auch Führungskräfte arbeiten nach Plan. „Im Kontext der Dirigenten macht das durchaus Sinn, da die Welt der klassischen Musik im Allgemeinen ein abgeschlossenes System ist, das weder auf neue Informationen angewiesen ist noch sie zulässt“, führt Rosenbaum aus. „Keinen Sinn mehr aber machen detaillierte Pläne und das sture Festhalten daran in der offenen Welt von Führungskräften, in der Ereignisse durch immer mehr Informationen zunehmend nicht-linear und somit unvorhersehbar verlaufen, zugrundeliegende Daten falsifiziert, Pläne und damit Zielvorgaben zerlegt werden“, so der Experte für Führungskräfteentwicklung.

Er empfiehlt sich in diesem Kontext brasilianische Trommelorchester mitsamt ihres mestres (Dirigenten) zum Vorbild zu nehmen. „Sie sind mit sehr dynamischen Verhältnissen vertraut. Denn sie spielen nicht im „saferoom“ eines Konzertsaales, sondern in der „freien Wildbahn“ der Straße, dort wo das Unvorhergesehene zu Hause ist. Sie sind Meister darin, Plan und Intuition zur erfolgreichen Strategie zu verweben.“

Zwar gebe es auch hier einen vorher festgelegten Plan, in Zusammenhang mit den Instrumentenstimmen, die einzelnen Komponenten werden hier jedoch nicht festgelegt. „Zum Zeitpunkt der Performance werden diese dann im Moment und situativ, also an die herrschenden Rahmenbedingungen angepasst, zusammengesetzt und via vereinbarter Zeichen an das Trommelorchester kommuniziert“, erklärt Rosenbaum, der mit zahlreichen Workshops für Teams und Führungskräfte, Talks sowie mit spektakulären teamdrumming Events auf nachhaltige Impulse setzt.

„In einer neuen Situation werden die bekannten Komponenten einfach neu kombiniert. Das braucht strategisch-intuitive Kompetenz des mestres einerseits und geistige Beweglichkeit der SpielerInnen andererseits“, führt Rosenbaum aus und bekräftigt abschließend: „Das lässt sich trainieren, erfordert aber Einsatz und Mut. Das Ergebnis sind Kreativität, Agilität und permanente Innovation.“

Nähere Informationen zu Helge Rosenbaum … inspired by music finden Sie unter: https://www.helge-rosenbaum.de

Erleben, Fühlen, Denken, Handeln – Helge Rosenbaum erweitert Ihre Kompetenzen, um den Anforderungen der Arbeitswelt stark zu begegnen. Führungskräften neue Handlungskompetenzen vermitteln, Teams auf gemeinsame Ziele ausrichten oder wichtige Botschaften emotional in mitreißenden Events verankern – in inspirierenden Workshops für Teams und Führungskräfte sowie in spektakulären teamdrumming Events und interaktiven Talks vermittelt Helge Rosenbaum – inspired by music – genau die Kompetenzen, die es braucht, wenn ein Plan allein nicht mehr funktioniert.

Kontakt
Helge Rosenbaum – Life Beat
Helge Rosenbaum
Albblickstrasse 5
72116 Mössingen
+49 7473 379 276
mail@helgerosenbaum.de
http://www.helgerosenbaum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgreich-fuehren-mit-dem-mestre-prinzip/

Hard Rock Hotel Ibiza präsentiert „Mirrors in Heaven“ und „Rock in the sky“

The Ninth, Die Rooftop-Lounge des Hard Rock Hotel Ibiza, führt zwei neue wöchentliche Events ein, die im Sommer jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag stattfinden und Livemusik, besondere Menüs, Getränke und Premium-Cocktails kombinieren

Hard Rock Hotel Ibiza präsentiert "Mirrors in Heaven" und "Rock in the sky"

‚Mirrors in Heaven‘

Hard Rock Hotel Ibiza überrascht erneut mit dem Launch von zwei neuen wöchentlichen Veranstaltungen für diese Sommersaison: „Mirrors in Heaven“ und „Rock in the sky“

Die zwei neuen Shows finden im The Ninth, der Rooftop-Lounge des Hard Rock Hotel Ibiza, statt. Gäste des Hotels, Besucher der Insel und Einheimische sind zu diesem kulinarischen und musikalischen Erlebnis mit einer der besten Aussichten über die Weiße Insel eingeladen.

Mirrors in Heaven

Jeden Mittwoch und Sonntag ab 20:30 Uhr wird die Aussichtsplattform des The Ninth zur Location von „Mirrors in Heaven“. Bei dieser Dinner-Show mit visuellen, sensorischen und erzählenden Reizen können die Gäste eine mysteriöse Welt hinter den gewöhnlichen Spiegeln entdecken.

Der Zeremonienmeister, Icabott Barnaby, ein exzentrischer Oberkellner, führt die Gäste durch das Dinner, die sogenannte „Kostprobe der Sinne“.

Das Menü besteht aus fünf Gängen: „Leidenschaft“, mit Auster „Fine de Claire“ in Tempura mit Vichissoise und Kaviar; „Angst“, mit Carpaccio aus Rotem Thunfisch, Foie Gras und Trüffel; „Liebe“, als Erdbeersorbet mit Mandelboden; „Wahnsinn“, als Wagyu-Rindfleisch mit Chipotlesauce, Fächerkartoffeln und Shimeji-Pilzen; und „Freude“, ein Schokoladen-Kokos-Dessert mit Passionsfrucht.

Das exklusive Menü können die Gäste währen des Sonnenuntergangs bei Livemusik und DJ-Sessions mit Flamenco-Tänzen, Perkussionisten, Saxophonisten, Akrobatik und vielen weiteren Vorstellungen genießen.

„Mirrors in Heaven“ ist ab 80EUR pro Person buchbar. Der Preis beinhaltet auch das Fünf-Gänge-Menü.
Buchungen unter +34 971 39 67 26 oder guestservice@hrhibiza.com.

Rock in the sky

The Ninth präsentiert jeden Sonntag von 20 Uhr bis Mitternacht eine neue Live-Rockmusikshow. Im Zentrum stehen Rockklassiker aus verschiedenen Zeiten, außerdem wird ein ausgewähltes Menü mit Premium-Getränken und kalten Speisen angeboten. Die neue Show ist ideal, um sonntagabends Rockmusik bei einer atemberaubenden Aussicht zu genießen.

„Rock in the sky“ ist ein kostenloses Event für Hotelgäste und externe Besucher. Hotelgäste erhalten einen Rabatt auf Essen und Getränke.

Sommer auf höchstem Niveau im Hard Rock Hotel Ibiza

Mit diesen neuen Events verspricht Hard Rock Hotel Ibiza einen legendären Sommer und eine unvergessliche Saison 2019.

The Ninth ist ohne Zweifel eines der Juwelen des Hard Rock Hotel Ibiza. Es verfügt über eine Kapazität von 900 Personen und ein geschmackvolles Dekor, das an das Deck einer Jacht erinnert. Jeden Tag ab 19 Uhr bietet es für seine Gäste eine der schönsten Panoramasichten über die Mittelmeerküste; ein großartiger Ort, um den hypnotisierenden Sonnenuntergang auf der Insel zu genießen. Livemusik, ein köstliches gastronomisches Angebot, eine Auswahl an Premium-Getränken und Cocktails sowie angesagte Sommershows tragen zu dieser besonderen Atmosphäre bei.
Eine Übernachtung für zwei Personen im Deluxe Silver Room des Hard Rock Hotel Ibiza kosten ca. 196 EUR pro Nacht, inklusive Frühstück.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.hrhibiza.com

Hard Rock Hotel Ibiza
Eröffnet im Jahr 2014, hat sich das Hard Rock Hotel Ibiza als erstes Hard Rock Hotel in Europa längst zu einer Entertainment-Oase für internationale Stars und Trendsetter, die an der Playa D“En Bossa Urlaub machen, entwickelt. Mit mehr als 490 Zimmern ist das Fünf-Sterne-Hotel in direkter Strandlage das größte seiner Kategorie auf der ganzen Insel. Das Hard Rock Hotel Ibiza vereint die pulsierende Atmosphäre der Mittelmeerinsel mit der Energie, die die weltberühmte Marke Hard Rock versprüht und das spiegelt sich in den 235 Suiten und den zahlreichen Annehmlichkeiten, wie dem Rock Spa®, dem Body Rock®-Fitnessstudio, ca. 800 Quadratmeter Veranstaltungsfläche, sowie dem berühmten Rock Shop® mit dem begehrten Merchandise der Marke Hard Rock und der beeindruckenden Memorabilien-Sammlung, wider. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM) und betreibt das Hard Rock Hotel Ibiza unter der Lizenz der internationalen Marke. Weitere Informationen unter: www.hrhibiza.com

Hard Rock International
Mit Standorten in 73 Ländern, darunter 184 Cafes, 237 Rock Shops®, 28 Hotels und 11 Casinos, gehört Hard Rock International (HRI) zu den weltweit bekanntesten Marken. Angefangen mit einer Gitarre von Eric Clapton, besitzt Hard Rock International heute die weltweit größte Memorabilien-Sammlung von Musik-Ikonen, die in Locations auf der ganzen Welt ausgestellt werden. Hard Rock ist auch bekannt für sein musikinspiriertes Merchandise und seine Mode mit Sammelcharakter, die in den Rock Shops und online unter https://shop.hardrock.com erworben werden kann. HRI besitzt die Rechte an allen Hard Rock Marken, darunter die Veranstaltungsorte für die Events von Hard Rock Live®. Das Unternehmen besitzt, betreibt und konzessioniert Cafes in ikonischen Städten wie London, New York, San Francisco, Sydney und Dubai sowie Hotels und Casinos weltweit. Die zwei erfolgreichsten Destinationen sind die Hotel & Casino Properties in Tampa und Hollywood, Florida, die beide von der HRI Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida geführt werden. Andere aufregende Hotel & Casino- Locations sind unter anderem Atlantic City und Punta Cana. Hard Rock Hotels befinden sich in pulsierenden Städten und Resort-Destinationen wie Bali, Cancun, Daytona Beach, Desaru Coast, Ibiza, London, Orlando, und Shenzhen. Zukünftige Hard Rock Cafe-Locations sind unter anderem Piccadilly Circus im Vereinigten Königreich, Kathmandu, Nepal, Kyoto, Japan, Asuncion, Paraguay und Chandigarh, Indien. Neue Hard Rock Hotels, Casinos oder Hotel & Casino Projekte sind geplant in Amsterdam, Berlin, Budapest, Dublin, Los Cabos, Madrid, auf den Malediven, in New York City, Ottawa, Sacramento, Dalian und Haikou in China. 2018 wurde Hard Rock International bei den Global Gaming Awards als ein Forbe Magazine Top Employer for Woman und Land Operator of the Year ausgezeichnet. 2019 wurde Hard Rock International zudem vom Forbes Magazin zu America“s Best Large Employers gezählt.
Weitere Informationen zu Hard Rock International unter: www.hardrock.com

Palladium Hotel Group
Die Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt mehr als 50 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern: Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Sizilien (Italien) und Brasilien. Zum Unternehmen gehören zehn eigene Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels sowie die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, ihren Kunden stets hochwertige Produkte und besten Service zu bieten. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM). Weitere Informationen zur Palladium Hotel Group unter: www.palladiumhotelgroup.com

Firmenkontakt
Hard Rock Hotel Ibiza
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.hrhibiza.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.hrhibiza.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hard-rock-hotel-ibiza-praesentiert-mirrors-in-heaven-und-rock-in-the-sky/

Magische Highlights auf dem siebten Markencamp

Vom 23. bis 25. Mai 2019 stand in Frankfurt a.M. mit dem Markencamp alles im Zeichen der Markenführung, Markenstrategie und Markeninszenierung.

Magische Highlights auf dem siebten Markencamp

Jannik Görtz (Mitte) begeistert auf dem Markencamp

Vom 23. bis 25. Mai 2019 stand in Frankfurt a.M. mit dem Markencamp alles im Zeichen der Markenführung, Markenstrategie und Markeninszenierung. Bei der siebten Auflage des Markencamp trafen sich rund 200 Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Agenturen, Beratungshäusern und Dienstleistern zum ersten Mal in der Mainmetropole.
Das Markencamp ist ein Networking-Event von Markenmachern für Markenmacher. Dabei hat es sich das Markencamp als eingetragener Verein zur Aufgabe gemacht, Markenmacher im deutschsprachigen Raum interdisziplinär untereinander zu vernetzen, sodass die Mitglieder ihr Fachwissen rund um das Thema Marke vertiefen und sich in ungezwungener Atmosphäre austauschen können. Um dieses Ziel zu erreichen, veranstaltet der Verein einmal jährlich das Markencamp als zweitägiges Event. Die Konferenz wird dabei von zwei Abendveranstaltungen flankiert. Am Vorabend findet ein Get-Together unter dem Namen „White Night“ statt. Im Anschluss an die Konferenz findet das Markencamp in der „Red Night“ seinen Abschluss.

Das Markencamp – Konferenz und Plattform für Markenmacher

Auch in diesem Jahr legten die Veranstalter viel Wert auf hochkarätige Speaker, relevante Best Cases-Studies und aufschlussreiche Workshops während der Konferenz. So glänzte das Line Up des Markencamp mit starken Vorträgen, u.a. von FC Bayern München, Fisherman´s Friends, Business Punk, ProSieben Sat.1/Starwatch Entertainment und Deutsche Bahn, die wertvolle Einblicke in Kampagnen und Marketingstrategien gaben.
Ebenso wichtig wie die Tageskonferenz nahmen die Veranstalter auch die „White Night“ und die „Red Night“. So traf man sich am Vorabend im „Le Panther“. Die denkmalgeschützte Stadtvilla, die zugleich ein legendärer Frankfurter Party-Hotspot ist, bot den perfekten Rahmen für ein ungezwungenes Get-Together zur „White Night“.

Abschlussparty mit magischem Highlight

Für die „Red Night“ lud das Markencamp alle Teilnehmer in die Kameha Suite, einer imposanten Sandsteinvilla mit neoklassizistischer Architektur, edlem Ambiente und internationaler Barkultur ein. Die Abschlussveranstaltung wurde von Mimecast präsentiert. Der Experte für Cyber-Resilience setzt alles daran, Organisationen bestmöglich gegen Bedrohung aus der digitalen Welt abzusichern. Besonders wichtig ist dabei, dass Unternehmen sich keine Sorgen machen müssen – auch wenn nahezu alle Prozesse und Geräte heute mit dem Internet verbunden sind. Um diese wichtige Mission in ein stimmiges Entertainment-Programm zu packen, setzten die Veranstalter auf die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad und ihre Ideen. Diese bot mit ihrem neuen Zauberkünstler Jannik Görtz das perfekte Rahmenprogramm.
Der charmante Close-Up Magier gilt als einer der talentiertesten seiner Zunft in Deutschland und kann auf Anfrage individuell angepasste Zaubertricks für jeden Event anbieten. Er verdeutlichte, wie raffiniert Cyberkriminelle heute sein können – eine Tatsache, die eben schon an echte Zauberei grenzt.
So griff Görtz tief in die Trickkiste und versetzte sein Publikum in Erstaunen, als er Handy- und EC-Karten-Pins verriet. Auch gelang es ihm, Visitenkarten und RFID-Karten von Mensch zu Mensch zu zaubern. Genau jene Vorgänge, die in der virtuellen Welt eine echte Bedrohung sind. Rund drei Stunden wusste Görtz die Markencamp-Teilnehmer an ihren Tischen zu begeistern und sorgte mit seiner frischen, jungen Art für beste Unterhaltung unter den Markenprofis.
„Ich bin sehr glücklich, Jannik Görtz als neuen Künstler in meinem Portfolio präsentieren und für Bookings anbieten zu können.“, sagt Eventmanagerin Ellen Kamrad. „Ich bin immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Talenten und in Jannik habe ich eine echte Bereicherung für Business-Events gefunden, da er nicht nur jung und charmant ist, sondern auch perfekt Englisch spricht und absolut professionell arbeitet.“

Informationen rund den Newcomer in der Eventbranche finden Sie unter diesem Link: http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/buehnenzauberei-trickdiebstahl-close-up-jannik-goertz/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ihrer Eventagentur Menschen*Emotionen*Erlebnisse bietet die Kölnerin Ellen Kamrad individuelle Veranstaltungskonzepte für jeden Anlass. Als Full-Service-Agentur erstreckt sich das Portfolio von der Ideenfindung über die Konzeption bis hin zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen europaweit.
Ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design versteht sich die Diplom-Eventmanagerin Ellen Kamrad als Partnerin an Ihrer Seite. Professionell und kreativ organisiert Ellen Kamrad sowohl Seminare, Tagungen und Konferenzen als auch Großveranstaltungen wie Galaabende, Jubiläen und Mitarbeiterevents. Dabei zählt auch die Vermittlung von Eventdienstleistern und Künstlern zu ihrem Portfolio.
Mit über zehn Jahren Erfahrung in der Veranstaltungs- und Eventbranche gestaltet Ellen Kamrad Veranstaltungen zu nachhaltig wirkenden Events. Zahlreiche nationale und internationale Unternehmen aller Branchen setzten dabei bereits auf die Umsetzung und Inszenierungen der Kölner Eventmanagerin.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/magische-highlights-auf-dem-siebten-markencamp/

Kreatives Tagungsambiente im Altmühltal

Vier Sterne Hotel Die Gams eröffnet sein neues Seminarhaus – Umfangreiches Incentiveangebot Tür an Tür mit dem Naturpark Altmühltal

Kreatives Tagungsambiente im Altmühltal

Raum „Biberach“ (Bildquelle: (c)Ringhotel Die Gams)

Nur einen Steinwurf von ihrem Lieblingshotel entfernt finden Unternehmen und Geschäftsreisende ab sofort das hochmoderne, neue Tagungshaus der Gams mit 14 flexibel kombinierbaren und klimatisierten Räumen für bis zu 120 Personen. Elegantes Design, modernste technische Ausstattung, köstliches Catering und persönlicher Service zeichnen den neuen Veranstaltungsbereich im Herzen der Altstadt von Beilngries aus. Seine exklusive Lage in der „grünen Mitte“ Bayerns mit ausgezeichneter Anbindung an die Großstädte München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Ingolstadt macht das Hotel seit vielen Jahren für Firmen und Tagungsveranstalter zu einer interessanten Adresse. Mit dem neuen Seminarhaus baut das Traditionshotel auch seine Kompetenz im Incentivebereich aus und bietet seinen Gästen vom attraktiven Rahmenprogramm bis zum teambildenden Koch-Workshop ein vielseitiges Plus an Service.

Tagen mit Tradition und Vision
Seit über 20 Jahren wird am Schrannenplatz 5 in Beilngries gegrübelt, diskutiert, verworfen und dazugelernt. Wer in der Geschichte weiter zurückgeht, findet im Stadtarchiv den Beleg, dass an diesem Ort schon in der frühen Neuzeit fleißig gearbeitet wurde: eine Seilerwerkstatt profitierte 1644 von der guten Lage. Heute präsentiert sich das neue Tagungshaus im historischen Stadtzentrum hochmodern: Dezente Farben, viel Glas und Tageslicht bestimmen das Design der 14 neu geschaffenen Seminarräume. Das offene Raumkonzept lässt dabei viel Spielraum für individuelle Tagungsmöglichkeiten. Überall im Haus stellt innovative Multimediatechnik sicher, dass gute Ideen auch transportiert, visualisiert und vernetzt werden können.

Herzstück des neuen Seminarhauses bilden mit einer Größe von je 145 Quadratmetern der Raum „Biberach“ im Erdgeschoss und der Raum „Altmühltal“ im ersten Stock. Je nach Bestuhlung bieten sie Platz für große Konferenzen, Vorträge oder Produktpräsentationen und können bei Bedarf in zwei Bereiche („Biberach 1“ und „Altmühltal 1“ mit 80 Quadratmetern sowie „Biberach 2 und „Altmühltal 2“ mit rund 65 Quadratmetern) unterteilt werden.

Das vielseitige Angebot des neuen Seminarhauses mit weiteren unterschiedlich großen Räumen ab 23 Quadratmetern setzt für jede Veranstaltung den passenden Rahmen. Je nach Anforderungen können die einzelnen Tagungsbereiche kombiniert und variabel bestuhlt werden.

Teambuilding: Viele Köche versüßen den Brei
Schnippeln, rühren, brutzeln und am Ende gemeinsam die Suppe auslöffeln, die man sich eingebrockt hat: So geht Teamwork. Erst durch gute Zusammenarbeit gelingt ein wirklich leckeres Menü. Die neuen Kochworkshops in der Schmiede7 des Hotel Gams schaffen den perfekten Rahmen, um in lockerer Atmosphäre die Kollegen besser kennenzulernen, gemeinsam zu essen und zu genießen. Tipps und Tricks sowie frische Produkte aus der Region steuert der Küchenchef des Hotels bei.

Rahmenprogramm: Tief durchatmen und an die Natur andocken
Viel frische Luft für rauchende Tagungsköpfe ist im Hotel Gams immer inklusive: In der Mittagspause lädt der nahegelegene, renaturierte Sulzpark zu einem erfrischenden Spaziergang ein. Wenn es ein bisschen mehr Bewegung sein darf, organisiert das Hotel für größere Tagungsgruppen auch gemeinsame, naturnahe Aktivitäten im Naturpark Altmühltal. Mit kreativen Vorschlägen hilft der ortskundige Concierge im Vorfeld der Tagung, ein attraktives Rahmenprogramm nach den individuellen Wünschen des Veranstalters zu gestalten. Von erfahrenen Guides angeleitet auf den Spuren der Römer wandeln und fossile Schätze in den Jura-Steinbrüchen entdecken? Karsthöhlen und Burgen erkunden, durch schroffe Dolomitfelsen oder Wacholderheide wandern? Die einzigartige Kulturlandschaft im Altmühltal holt jeden ab.

Leerer Bauch studiert nicht gern
Vom leichten Business-Lunch über die kommunikative Kaffeepause bis hin zum großen Bankett – das Küchenteam des Hotels trägt mit individuell ausgearbeiteten Cateringkonzepten zum Erfolg jeder Veranstaltung bei. Für den Energieschub in den Tagungspausen wird im Erdgeschoss des Seminarhauses zwischen 9:00 und 16:30 Uhr köstliche, regionale Verpflegung bereitgestellt. Die beiden Spezialkaffeemaschinen und die Teestation im Snackbereich versorgen die Gäste mit Kaffeespezialitäten und Teesorten der Marke Bioteaque. Weitere Informationen zum Tagungsangebot unter: www.hotel-gams.de oder telefonisch unter: +49 8461 6100.

familiengeführtes 4* Hotel in Beilngries im Altmühltal

Firmenkontakt
Ringhotel Die Gams
Birgit Liebscher
Hauptstraße 16
92339 Beilngries
+49 8461 610-0
+49 8461 610-100
info@hotel-gams.de
https://www.hotel-gams.de

Pressekontakt
ap-pr
Andrea Peters
Falkenhorstweg 36
81476 München
089-39291786
Andrea@ap-pr.de
https://www.ap-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kreatives-tagungsambiente-im-altmuehltal/

Redneragentur CSA Celebrity Speakers mit spannenden Veranstaltungen im Sommer!

Inspirierende Gastredner für Events

Das Jahr ist in vollem Gange und auch im Sommer finden viele Veranstaltungen in Kooperation mit der Redneragentur CSA statt. Ein kleiner Ausblick auf Veranstaltungen mit hochkarätigen Gastrednern soll den Start in den Sommer einläuten.

Im Juli ist der USA-Experte Christoph von Marschall bei einer international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zu Gast. Dr. von Marschall ist Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des „Tagesspiegel“, lebte als erster Helmut Schmidt Fellow der Zeit-Stiftung und des German Marshall Fund in Washington und hatte Zugang zum Weißen Haus. In seinen Vorträgen bietet Christoph von Marschall spannende Einblicke in die politische Landschaft der USA und deren Beziehungen zum Rest der Welt.

Ebenfalls im Juli steht der Berater und Unternehmer Dr. Mario Herger für einen weltweit führenden Automobilhersteller auf der Bühne. Mario Herger leitet das Boutique Beratungsunternehmen Enterprise Garage Consultancy, lebt seit 2001 im Silicon Valley und befasst sich dort mit aktuellen Technologietrends.

Die Redneragentur CSA bietet für jede Veranstaltung einen passenden Redner, das breite Themenspektrum der Gastredner finden Sie hier:
https://celebrity-speakers.de/redner-referenten/kategorien/

Seit über 25 Jahren ist CSA Celebrity Speakers Associates eine der international führenden Redneragenturen. Mit 22 Standorten weltweit bietet CSA professionellen internationalen Service, kreative Problemlösungen und langjährige Beziehungen zu den renommiertesten Persönlichkeiten weltweit. Für den deutschsprachigen Raum ist die Redneragentur CSA in Düsseldorf mit einem eigenen Büro präsent. CSA repräsentiert herausragende Managementexperten, Unternehmerpersönlichkeiten, Politiker, Wissenschaftler, Sportler, Denker, Macher, Visionäre und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Unsere Referenten inspirieren, informieren und motivieren als Keynote Speaker, Diskussionspartner, Moderatoren und Berater.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 / 386 00 70
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/redneragentur-csa-celebrity-speakers-mit-spannenden-veranstaltungen-im-sommer/

Tipps für den perfekten Junggesellenabschied, JAGA München

Bayerische Stylingparty zum JAGA oder Umstylingevent als Vorher / Nachher Show

Tipps für den perfekten Junggesellenabschied, JAGA München

(Bildquelle: Fotolia)

Ein Junggesellenabschied in München bei beautystyle Andrea Reindl-Krüger ist facettenreich, inspirierend und vor allem ein unvergessliches Erlebnis.
Seid Ihr bereit für eine richtige Gaudi zum Junggesellenabschied in München?

1. Bayerische Stylingparty zum JAGA
Getreu dem Motto: „Top gestylt im Dirndl!“
Die gesamte Teilnehmergruppe bekommt eine Flechtfrisur und ein cooles verführerisches Make-up für den perfekten bayerischen Auftritt.
Das Event wird in zwei Teilen gestaltet.
Teil eins: besteht aus einem Make-up Workshop bei dem Sie lernen ein typgerechtes Make-up selbst zu gestalten.
Teil zwei: beinhaltet einen Haarflechtkurs, um sich Ihre Haare stylisch zu flechten. Komplett oder nur einen Teil Ihrer Haare.
(Gelingt auch bei kürzeren Haaren).
Flechtfrisuren sind trendmäßig voll angesagt.
Das Rahmenprogramm wird mit bayerischen Schmankerln für die Gaumenfreude und einem gepflegten Bier oder Radler unterstützt.
Dauer: ca. 4 Std.
Preis pro Person: 139,00€

2. Umstylingevent als Vorher / Nachher Show zum JAGA
Hier gestaltet beautystyle an einem Modell z.B. der Braut eine Typberatung mit Umstyling vor direkt vor Euren Augen.
Zunächst wird mit Hilfe eines Farbtests gezeigt, was Farbe zur Typunterstreichung bewirkt.
Dann wird ein typgerechtes Make-up gezaubert.
Die Haarstylistin zeigt mit ein paar Handgriffen wie man seine Frisur anders in Szene setzt.
Ob optimal zur Gesichtsform passend gestylt oder stylisch hochgesteckt.
Tolle Beautytipps und Einblicke in die Farb-Typ-Imageberatung gehören dazu.
Abschließend folgt eine Modenschau durch die hauseigene Boutique – bei dem die Braut top gestylt in eine lange Nacht starten kann.

Das Besondere an diesem Event:
Die Braut steht im Mittelpunkt und wird während dieses Events von Kopf bis Fuß verwöhnt.
Die Typveränderung bzw. Stiloptimierung im Kreise der Liebsten erleben zu dürfen bedeutet für die Bräute ein unvergesslich schönes Event, an das Sie sich jahrelang gerne zurückerinnern.

Dauer: ca. 2 Std.
Preis pro Teilnehmer: 49€
Teilnehmerzahl: ab 5 Personen

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist deutschlandweit das einzige Beautyunternehmen, welches seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tipps-fuer-den-perfekten-junggesellenabschied-jaga-muenchen/

Hard Rock Hotel Tenerife startet Lagoon Party 2019:

Opening am Samstag, 8. Juni 2019

Hard Rock Hotel Tenerife startet Lagoon Party 2019:

Hard Rock Hotel Tenerife feiert die Rückkehr seiner Lagoon Party-Events mit insgesamt fünf neuen Partys. Die erste Lagoon Party fand am 8. Juni 2019 statt. Die Urlaubs- und Musiklocation befindet sich nahe der Costa Adeje im Süden Teneriffas. Im Sommer 2019 wird sie erneut zum Epizentrum der Kanarischen Inseln für internationale Künstler, spektakuläre Akrobatik, Liveunterhaltung und tropische Atmosphäre. Veranstaltungsort ist die riesige künstlich angelegte Lagune des Hotels am Rande der Südwestküste der Insel im Atlantischen Ozean.

Die australisch-britische Drum & Bass- und Electronic-Rock-Band Pendulum und der in Spanien geborene DJ Nano starteten am 8. Juni in die Sommersaison. Pendulum wurde 2002 gegründet und kündigte 2016 nach vierjähriger Pause ihr Comeback an. Seitdem touren sie auf Festivals auf der ganzen Welt. Ergänzt wurde die Band durch den charismatischen DJ Nano, der jeden Sommer ein fester Bestandteil der elektronischen Musikszene auf Ibiza ist und schon auf Bühnen auf der ganzen Welt auftrat.

Leon Cornmack, Dacruz, Mike und 8smile waren weitere Künstler bei der Eröffnungsparty im Juni. Belgeitet wurden sie von Saxophonisten und Perkussionisten, die bei allen Veranstaltungen von Juni bis Oktober jeweils für zehn Stunden nonstop Musik und Unterhaltung sorgen.

Nach der stilvollen Premiere im vergangenen Sommer mit durchschnittlich 2.500 Teilnehmern pro Veranstaltung verspricht die Lagoon Party, überraschende Partygänger mit spektakulären Live-Acts bis in den Oktober hinein zu überraschen.

Zusätzlich zu den Live-Auftritten von einigen der angesagtesten DJs erwarten die Gäste Tänzer, Livemusik, schwimmende Bars mit erfrischenden Cocktails und köstliches Essen im The Beach Club und der Munchies Surf Bar. Für diejenigen, die es noch exklusiver mögen, gibt es drei VIP-Bereiche, die im Voraus gebucht werden können. Diese umfassen drei private Jacuzzis neben der Lagune und einen privaten Bereich am Hard Rock Strand mit besonders exklusiven Speise- und Getränkekarten.

Die Lagoon Partys sind Ü18-Events bei denen Hotelgäste kostenlosen Zugang zu allen Liveevents bekommen. Für alle anderen Interessenten liegen die Ticketpreise bei 30EUR sowie 50EUR für den VIP Larios Beach. Alle Tickets sind online unter www.hardrockhoteltenerife.com/events-calendar.aspx erhältlich.
Die Lagoon Partys beginnen mittags und enden bei Sonnenuntergang. Die Termine für die nächsten Events sind:

– 6. Juli
– 3. August
– 24. August
– 5. Oktober

Zimmer im Hard Rock Hotel Tenerife gibt es unter: www.hrhtenerife.com

Hard Rock Hotel Tenerife
Das Hard Rock Hotel Teneriffa ist, neben dem im Mai 2014 eröffneten Hard Rock Hotel Ibiza, Hard Rock Internationals zweites Hotel in Kollaboration mit der Palladium Hotel Group. Das Fünf-Sterne-Hotel, gelegen an Teneriffas Südküste in Playa Paraiso, nahe Adeje, umfasst 624 Zimmer, davon 260 Suiten, die aufgeteilt sind über zwei Türme – Oasis und Nirvana. Das Hard Rock Hotel Tenerife bietet erstklassige Suiten auf Rock Royalty Level mit Rezeption und privatem Concierge-Service, eine 100 m² große Lounge, einen persönlichen 24-Stunden-Assistenten sowie weitere exklusive VIP Dienstleistungen. Darüber hinaus stehen drei Pools, eine Salzwasserlagune, drei nach Alter gestaffelte Kids Clubs, sowie Hard Rock-typische Einrichtungen wie der Rock Spa®, Body Rock® Gym und der weltbekannten Rock Shop® zur Verfügung. Gäste haben die Wahl zwischen sechs Restaurants: das Tapas-Restaurant Ali-Ole, das zeitgenössische asiatische Restaurant Narumi, das Steakhouse Montauk, das rund um die Uhr geöffnete Buffetrestaurant Sessions, die 3rd Half Sports Bar und The Beach Club at Hard Rock Hotel Tenerife Restaurant am Rande der Salzwasserlagune. Weitere sechs Bars bieten Gelegenheiten für einen Aperitif, After-Dinner-Drinks, frisch gekochten Kaffee, durstlöschendende Cocktails oder einfach eine schöne Aussicht – Die Dachterrasse mit der Sky Lounge The 16thbietet einen herrlichen Ausblick auf die beeindruckende Landschaft Teneriffas: vom majestätischen Teide, Spaniens höchstem Berg, bis zu der weniger bekannten kanarischen Insel La Gomera. Hard Rock Hotel Teneriffa bietet Gästen ein Musikerlebnis für alle Sinne und jede Generation, mit einem aufregenden Eventprogramm von Live-Konzerten auf der Outdoor Stage Area des Hotels, die Platz für 5000 Menschen bietet. Weitere Informationen unter: www.hrhtenerife.com

Firmenkontakt
Hard Rock Hotel Tenerife
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.hardrockhoteltenerife.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.bprc.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hard-rock-hotel-tenerife-startet-lagoon-party-2019/

Shoperöffnung und -management in erfahrene Hände legen

Trademarketing Service GmbH TMS präsentiert neues 360-Grad-Service-Konzept „Shopening“

Shoperöffnung und -management in erfahrene Hände legen

Frankfurt am Main, 04.06.2019. Unternehmen haben nun die Chance, alle Prozesse rund um die Eröffnung und die Operation eines neuen Shops in die erfahrenen Hände der TMS Trademarketing Service GmbH in Frankfurt zu legen.

Das 360°-Service-Konzept „Shopening“, eine Fusion der Begriffe „Shop“ und „Opening“, basiert auf den drei Dimensionen Designing, Staffing und Managing und umfasst das gesamte Shop-Management von der Standortwahl bis zum operativen Geschäft. „Shopening“ stellt damit als eine Art Schweizer Taschenmesser ein vielseitiges Tool dar, das Unternehmen Arbeit abnehmen und ihre Expansion erleichtern kann. Vielseitig ist Shopening auch dadurch, dass sowohl einzelne Leistungen als auch ein Full-Service-Paket angeboten werden Dabei profitieren sie von der umfassenden und einschlägigen Erfahrung von TMS.

„Marken müssen erlebbar gemacht werden – dafür braucht es ein intelligentes Shop-Konzept“, weiß Uwe Morawe, Geschäftsführer der TMS. Ein individuell konzipierter Shop ermöglicht es, Kunden dort zu treffen, wo sie unterwegs sind und den Einkauf zu einem sinnlichen, unvergleichlichen Ergebnis zu machen. TMS unterstützt dabei, diese Potenziale zu entwickeln und zu heben. Sie verwirklicht den perfekten Auftritt am POS und inszeniert die Marke im richtigen Licht.
Zunächst werden beim „Shopening“ in der Beratung und Konzeption die Herausforderungen und Ziele definiert und die Art des Shop – Filiale, Pop-up, Flagship oder Shop-in-Shop – festgelegt. Einmal konzipiert, konnen solche Systeme mit relativ geringem Aufwand an vielen Orten entstehen. TMS unterstützt weiterhin bei der Standortanalyse und- suche. In enger Absprache mit dem Kunden wird das individuelle Shop-Konzept entwickelt, bei Bedarf angepasst und in der Feedback- und Work-in-Progress-Phase finalisiert. Darauf aufbauend inszeniert TMS den Start und das Rollout der Shop-Welten.
TMS kann auch das Operative übernehmen: Sie eröffnet den Shop und sorgt für seinen reibungslosen Betrieb – vom Mietvertrag bis zur Logistik. Die wertvolle Zeit des Kunden wird so nicht von administrativen Aufgaben gebunden. Auch beim Staffing hält TMS Unternehmen den Rücken frei. Alle Personalthemen wie Recruiting, Anstellung und Human Ressources können an TMS outgesourct werden: Dank langjähriger Erfahrung findet TMS die richtigen Sales Promoter und Brand Ambassadors, die perfekt zur Marke passen.

Über TMS:
Die inhabergeführte TMS Gruppe zählt zu den größten Below-the-Line-Marketing-Agenturen Deutschlands. Zu der TMS Gruppe gehören TMS Trademarketing Service GmbH, TMS Sales GmbH, TMS Personal GmbH, system manufaktur GmbH und VITE! Concepts GmbH. Als Teil des internationalen Agenturennetzwerks SSI sind auch internationale Projekte selbstverständlich. Die TMS Gruppe betreut zahlreiche namhafte nationale und internationale Unternehmen aus Industrie, Handel, Automotive, Telekommunikation und anderen Branchen in Sales Force, Promotion, Events, Merchandising und Business Intelligence.

Firmenkontakt
TMS Trademarketing Service GmbH
Sirona Anhäuser
Hanauer Landstraße 161 – 173
60314 Frankfurt am Main
06940 56 25- 172
sirona-anhaeuser@tmsgmbh.de
http://www.tmsgmbh.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
040 840 55 92-12
ap@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/shoperoeffnung-und-management-in-erfahrene-haende-legen/

Danceparader – die kleinste mobile Disco über Ellen Kamrad buchen.

Die kleinste, mobile Disco der Welt bewegt Veranstaltungen weltweit, ist nahezu überall einsetzbar und nun über Ellen Kamrad buchbar.

Danceparader - die kleinste mobile Disco über Ellen Kamrad buchen.

Der Danceparader ist nahezu auf jedem Event einsetzbar

Die kleinste, mobile Disco der Welt bewegt Veranstaltungen weltweit und ist nahezu überall einsetzbar. Mit der Vollausstattung einer Disco-PA-Anlage ist der Danceparader international ab sofort über die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad buchbar.

Move your feet ist das richtige Motto für den Danceparader. Nur stellt sich die Frage, was soll das sein, dieser Danceparader? Ganz einfach: Die wahrscheinlich kleinste mobile Disco der Welt. Das fahrbare Elektromobil wurde speziell umgebaut und bietet mit einer 2.000 Watt PA-Anlage alles, was das Tanzherz begehrt. Ausgestattet mit Subwoofern, diversen Lichteffekten sowie Mischpult und Mikrofonen heizt der Danceparader dem Publikum überall da ein, wo das Tanzbein geschwungen werden kann. Als Highlight kann auf Anfrage auch eine Vorrichtung für ein Feuerwerk mitgeliefert werden.

DON´T STOP THE BEAT – DANCEPARADER MIT ENTERTAINMENT FLEXIBEL EINSETZBAR

Der Danceparader aber kommt nicht allein. Rund um die fahrbare Disco bietet der Danceparader ein abwechslungsreiches, variables Entertainment-Programm. Aus dieser Kombination können Veranstalter eine einzigartige Live-Performance aus Walk-Act, Musikensemble, Gesang und Tanz erstellen, die fast an jedem Ort flexibel eingesetzt werden kann. Die professionellen, international erfahrenen Schauspieler, Tänzer und Entertainer runden die Danceparade ab.
Wie man sich diese Performance vorstellen darf? Rund um und auf dem E-Mobil steht ein DJ sowie Gogo-Tänzerinnen, begleitet durch eine Security zieht der Danceparader mit Musik, Tanz und Lichteffekten über Straßenfeste, Festivals und Paraden und erregt die sofortige Aufmerksamkeit des Publikums. Dabei können Veranstalter unterschiedliche Entertainment-Pakete buchen, sodass der Danceparader ganz nach individuellem Bedarf eingesetzt werden kann. Perfekt geeignet ist der Danceparader für VIP-Veranstaltungen, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen sollen. Bestens lässt sich die kleinste Diskothek der Welt auch auf Paraden oder Straßenfesten einsetzen, um auf eine Showband aufmerksam zu machen oder zu einem Veranstaltungshighlight hinzuführen. Mit einer Spielzeit von rund einer Stunde und einer Geschwindigkeit von 25 km/h bewegt der Danceparader das Publikum auf seine ganz eigene tanzbare Art und Weise.

DANCEPARADER ÜBER ELLEN KAMRAD EVENTMANAGEMENT BUCHBAR

Um das eigene rollende Festival auf den Straßen zu veranstalten, bedarf es nicht mehr, als eine Anfrage an Ellen Kamrad Eventmanagement zu stellen. Die erfahrene Kölner Eventmanagerin bietet den Danceparader ab sofort in ihrem Portfolio international an. Unterschiedliche Buchungspakete machen die mobile, kleine Diskothek auf Straßenfesten, Festivals, aber auch in Stadien und auf Großveranstaltungen flexibel einsetzbar. Teure, feste Bühnen und Technik entfallen, denn der Danceparader braucht für einen längeren Einsatz nur eine Stromzufuhr. So macht der Danceparader jedem Publikum im wahrsten Sinne Beine, die schwingen. Gerade zur Karnevalszeit, aber auch im Sommer auf Straßenfesten und musikalischen Großveranstaltungen ist der Danceparader garantiert ein selten gesehener Eye- und Soundcatcher.

Weitere Informationen zu der rollenden Diskothek dem Danceparader gibt es hier:
http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/danceparader-walk-act-mobile-disco-musikshow-mit-dj-und-taenzerinnen/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/danceparader-die-kleinste-mobile-disco-ueber-ellen-kamrad-buchen/

Erfolgreicher Messeauftakt auf der Best of Events für Ellen Kamrad Eventmanagement

Am 16. und 17. Januar 2019 fand die Best of Events in den Westfalenhallen in Dortmund statt. Ellen Kamrad Eventmanagement profitierte von der Qualität der Fachbesuchern.

Erfolgreicher Messeauftakt auf der Best of Events für Ellen Kamrad Eventmanagement

Erfolgreiche BOE-Messe für Ellen Kamrad Eventmanagement

Am 16. und 17. Januar 2019 fand die Best of Events International in den Westfalenhallen in Dortmund statt. Mit rund 650 Ausstellern und 10.900 Besuchern konnte die führende internationale Fachmesse für Erlebnismarketing einen Zuwachs von rund 18 Prozent verbuchen. Ein Erfolg, von dem auch die Kölner Agentur Ellen Kamrad Eventmanagement profitierte. Diese stellte auf der Messe dieses Jahr zwei mobile Eventideen vor. Einmal den mobilen Danceparader, der sehr an die 70er Discoärea erinnert, zum anderen das Showkonzept The Rolling Coronas, der erfolgreichen – international spielenden – Eventband De Coronas.

NEUE SHOWKONZEPTE FÜR IHRE PERFEKTE VERANSTALTUNG

Bereits seit vielen Jahren zählt die Best of Events zu den festen Terminen der Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad. „Die BOE bietet viele Möglichkeiten, neue Auftraggeber persönlich kennen zu lernen und meine neuen Künstler und Eventideen vorzustellen. Sie findet direkt am Anfang des Jahres statt und ist perfekt, um Veranstaltern Anregungen für das anstehende Eventjahr zu präsentieren.“, sagt Kamrad. In diesem Jahr legte Kamrad ihren Schwerpunkt auf die Vorstellung des neuen und mobil einsetzbaren Danceparaders, sowie des neuen Showkonzepts der erfolgreichen niederländischen Eventband De Coronas.

Der Danceparader ist die wahrscheinlich kleinste, mobile Disco der Welt. Ausgestattet mit einer Disco-PA-Anlage, sorgt ein professioneller DJ auf dem Danceparader für den richtigen Sound, der das Publikum zum Tanzen bringt. Die rollende Disco wird bis zu 25 km/h schnell und kann auf Wunsch auch mit begleitenden Tänzerinnen gebucht werden. Für die Sicherheit auf der Wegstrecke des Danceparaders sorgen Securities, die die rollende Disco – mitsamt den Tänzerinnen, begleiten. Der Danceparader verfügt außerdem über eine Lichtanlage und kann mit einer Vorrichtung für kleine Feuerwerke gebucht werden. Der Einsatz Paraders erspart einen teuren Bühnenaufbau und ermöglicht es Veranstaltern, auch kleine Flächen zu bespielen oder z.B. eine Parade durch Innenstädte zu gestalten.

Auch die Eventband De Coronas setzt in diesem Jahr mit ihrem neuen Showkonzept auf Mobilität. Denn als „The Rolling Coronas“ ist die Band aus den Niederlanden nun hochflexibel auf In- und Outdoor-Veranstaltungen einsetzbar. Ihr neues Showkonzept zeichnet sich durch einen podestartigen Bau aus, der die klassische Bühne ersetzt. Um, und auf diesem Podest positionieren sich die Rolling Coronas und geben ihre bewährte, animierende Mitmach-Show zum Besten. Dieses Showkonzept macht De Coronas hochflexibel und mobil. Da nur sehr wenig Platz in Anspruch genommen wird, kann die Eventband nahezu überall eingesetzt werden. Mehr als einen Stromanschluss brauchen die Rolling Coronas nicht, um ihr Publikum zu begeistern.

ENTERTAINMENT AUF MINIMALSTEN PLATZ – BEIDE SHOWKONZEPTE ÜBER ELLEN KAMRAD EVENTMANAGEMENT BUCHBAR

Wie flexibel die neuen Showkonzepte tatsächlich sind, konnte Ellen Kamrad auf der Best of Events bestens präsentieren. „Messehallen sind oft sehr gefüllt. Stände stehen dicht an dicht. Wir konnten mit dem Danceparader und den Rolling Coronas aber zeigen, dass bestes Entertainment auch mit minimalsten Platzansprüchen erfüllt werden kann.“, fasst Kamrad die erfolgreichen Messetage zusammen. Die Feuertaufe auf der Best of Events haben beide Showkonzepte hervorragend gemeistert. Buchbar sind sie exklusiv über die Kölner Eventagentur Menschen * Emotionen * Erlebnisse. „Wir haben mit sehr vielen Veranstaltern sehr interessante Gespräche auf der Messe geführt und neue Kontakte knüpfen können.“, sagt Kamrad. „Die BOE ist für uns immer ein sehr wichtiger und toller Start in das Eventjahr, auf das wir uns im Vorfeld schon sehr freuen.“

Informationen zu der rollenden Disco – Danceparader finden Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/danceparader-walk-act-mobile-disco-musikshow-mit-dj-und-taenzerinnen/

Und hier finden Sie Material zu den Rolling Coronas:
http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/the-rolling-coronas-flexibel-einsetzbar-stand-up-pop-to-go/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgreicher-messeauftakt-auf-der-best-of-events-fuer-ellen-kamrad-eventmanagement/

GRAND HALL, ZOLLVEREIN® Essen – 14. Förderturm – Colf Cup Charity

Wir waren dabei – beim größten Spendenevent in Essen, dem 14. Förderturm Charity Golf Cup am 23. Juni 2017 Golfclub Essen-Heidhausen und der spektakulären Abendgala am Samstag dem 24. Juni 2017 in der mächtigen, einzigartigen Grand Hall ZOLLVEREIN®

GRAND HALL, ZOLLVEREIN® Essen - 14. Förderturm - Colf Cup Charity

(Bildquelle: © ZAROnews – Robert Zach, Jochen Tack)

ESSEN – Wenn sich Golfer in einem Turnier messen, dann geht es immer auch um das Siegen, um ein fordere Platzierung, eine Verbesserung des Handicaps und um sich selbst zu beweisen dass man es doch immer noch ein wenig besser machen kann, das Golfspiel. Am Freitag ging es auch um Platzierungen aber die Sieger standen schon vor dem ersten Abschlag fest, es waren die Kinder, Sie haben gewonnen und die Golfer wurden mit ihrem sportlichen Ehrgeiz zu tatkräftigen Unterstützern des Förderturms, Ideen für Essener Kinder e.V..

Seit der ersten Stunde des Vereins Förderturm ist der golfbegeisterte Peter Plaß, Vorstandsmitglied und Organisator dabei, ein anspruchsvolles Golfturnier im Golfclub Essen-Heidhausen zu realisieren. Mit der richtigen Portion Herzblut zum Golfsport und seiner Begeisterung Kindern zu helfen begründete er vor 14 Jahren die Idee, ein Charity-Golfturnier zum Wohle der Kinder zu organisieren. „Gemeinsam haben wir jedes Jahr viele schöne Stunden auf dem Fairway verbracht, bei der Abendgala außergewöhnliche Künstler und Akteure erlebt und die Einnahmen konnten kontinuierlich gesteigert werden. Heute ist dieses Golfturnier bestimmt eines der erfolgreichsten Charity Turniere Deutschlands. In diesem Jahr freue ich mich besonders, dass mit dem 14. Förderturm Charity Golf Cup die Grand Hall ZOLLVEREIN® offiziell eröffnet wird, die einen wirklich großartiger Rahmen bietet, um wieder viele Spenden über das Golfturnier hinaus für unsere Kinder zu sammeln,“ so Peter Plaß im Gespräch.

Die Kinder sind die Motivation

Für mehr als 160 Essener Kinder ist der nachmittägliche Besuch in einem der 2 Förderturmhäuser zum zweiten Zuhause geworden. Heute stehen dort in 10 Gruppen mehr als 18 Betreuerinnen und Betreuer zur gezielten Förderung und fürsorglichen Unterstützung der Kinder bereit. Dabei sorgt jeder eingenommene Euro für das Wohl der Kinder, neben ausgewogenen Mahlzeiten aus der eigenen Küche, der individuellen Hausaufgabenbetreuung und verschiedener Aktionen wie Sport-, Musik- und Kunstkurse, stehen auch mal ein Kino- oder Museumsbesuch oder ein Ausflug in einen Freizeitpark an. Die positiven Rückmeldungen von Kindern, Eltern, Erziehern sowie vom Jugendamt der Stadt Essen bestätigen den Förderturm e.V. http://www.foerderturm.de in seiner wertvollen Arbeit.

Der Präsident des Vereins Armin Holle, referierte darüber wie die Arbeit mit den Kindern in all den Jahren zu respektablen Erfolgen führte. Die Nachhaltigkeit der erfolgreichen Arbeit mit den Kindern zeigt wie sich die Kinder entwickeln, wie die richtige Förderung bildet, stärkt, motiviert und herrliche kreative, konstruktive Ideen der Kinder hervorbringt. Hier entsteht Selbstbewusstsein, Spaß und Lust am aktiven handeln, hier kann man sehen und fühlen wie sich die Kinder einsetzen und ihre Energien entfalten und die Freude daraus treibt uns an, so Armin Holle, der ehrenamtlich für den Förderturm die Leistungen der Kinder deutlich machte. Der Schirmherr Christian Lindner, FDP Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW, sprach in einem Video zu den Charity-Gästen und unterstrich den wichtigen Beitrag, der die großartige Arbeit des Förderturm e.V. in Essen für Stadt und Region bedeutet. Der amtierende Oberbürgermeister Thomas Kufen unterstrich in seiner Rede die sinnvolle und konstruktive Arbeit mit den Kindern und lobte das Engagement alle ehrenamtlicher Helfer und den Künstlern die sich zum guten Zweck einbrachten. Und die Kinder, die zeigten was Sie mit viel Freude, Mut und Geschick auf die Bühne zauberten und wie sichtlich gut es Ihnen tat, mit dem Applaus, die Anerkennung des spendierfreudigen Publikums gewonnen zu haben. Wohin man auch blickte, nur Gewinner.

Die Veranstalter legten Wert auf eine professionelle Show und die hatte sich die Grand Hall auch verdient. Moderatorin Britt Hagedorn führte kompetent und beschwingt durch den Abend, der ehemalige Weltklasse-Schwimmer Christian Keller bewies sein Talent als Moderator der Versteigerung der sensationellen Preise der Sponsoren und erzielte Höchstbeträge für die Kinder, charmant entlockte er den Gästen einen Euro nach dem anderen und bei einer Viertelmillion an Einnahmen kann man nur sagen, Top-Job Herr Keller. Das Unterhaltungsprogram war ein interessanter Mix, aus Musik, Artistik, und Magie, die Choreographie zwischen den einzelnen kulinarischen Genüssen und den Rednern, Künstlern war optimal abgestimmt. Gegen 24:00 Uhr ermüdeten einige Gäste ein wenig, aber die Grand Hall konnte die müden Gäste wieder erwecken im Club, da sorgten DJ“s wie der stadtbekannte Fischi & Kollege dafür dass die Nacht noch lange nicht vorbei war. Kinder, Kinder was haben wir getanzt, das war eine Nacht ….

Die Grand Hall förderte und glänzte

Gewinner ist bestimmt auch die Grand Hall, der neue Event-Tempel auf dem Gelände der Zeche Zollverein, dem UNESCO-Weltkulturerbe ist das neue Essener Vorzeigeobjekt der Superlative. Die erste offizielle Veranstaltung in der Grand Hall ZOLLVEREIN® – ein bestechender Erfolg, für die ca. 400 Gäste die dort gastronomisch schnell und bestens versorgt wurden. Was Tom Koperek, mit der Planung und dem Ausbau der Grand Hall ZOLLVEREIN® da realisiert hat ist einfach einmalig. Sein Metier sind Großveranstaltungen, mit seinem Unternehmen der LK AG http://www.lk-ag.com hat er bereits mehrere tausend Events konzipiert, ausgestattet und umgesetzt, mit der Gand Hall http://www.grand-hall.de gilt es aber ein Zeichen zu setzen. Gelungen war auch das Ambiente durch die Ausstattung, Party Rent sorgte als Partner der Grand Hall, für ein stimmiges Gesamtbild und schaffte ein perfekte Atmosphäre.

Nach 25 Jahren Erfahrung im Gastgeber-Business weiß Tom Koperek ganz genau was es braucht, um einen Event zu einem unvergesslichen Moment werden zu lassen, aber dieses Projekt war der Gradmesser, größer, höher, gewaltiger. Gerald Pott aus der Geschäftsleitung schildert uns einige Meilensteine auf dem Weg zur Fertigstellung und meint nur, das war ein Stück harte Arbeit, in einem Video auf Großleinwand, konnten die Gäste die einzelnen Bauabschnitte nachvollziehen.

Mit der Grand Hall ZOLLVEREIN® steht eine multifunktionale Eventlocation im Ruhrgebiet zur Verfügung, die allen Ansprüchen einer hochmodernen innovativen Veranstaltungshalle gerecht wird. Im klassischen Ambiente der historischen Industriekultur auf dem UNESCO Welterbe ZOLLVEREIN® in Essen, ist ein einzigartiger Raum entstanden der mit modernster, digitaler Veranstaltungs- und Tagungstechnik ausgestattete Eventflächen von 40 – 4.000 m² Fläche, Raum für nachhaltige Live Kommunikation bietet.

Essen die „Grüne Hauptstadt Europas“, 2017 von der EU-Kommission dazu gekürt, beweist dass Sport, Charity, Kunst & Kultur eine große Zukunft hat, das die Gegenwart ein Fundament bildet auf dem gute Ideen prächtig gedeihen, der Förderturm ist als Wahrzeichen des Ruhrgebietes ein sichtbares Zeichen. Pioniere werden die Zeche Zollverein neu erschaffen, Pioniere werden Kindern helfen einen guten Start ins Leben zu erhalten, Essen setzt Zeichen, das tut gut. RZ

Veranstalter:
Förderturm -Ideen für Essener Kinder e.V.
Gut Hackenberg
Meisenburgstraße 169-173
45133 Essen
Tel: 0201 72 699 760

Kontakt
Grand Hall Zollverein GmbH
Eva Huntgeburth
Kokereiallee 9-11
45141 Essen
+49 201 278966 0
em.huntgeburth@grand-hall.de
http://www.grand-hall.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/grand-hall-zollverein-essen-14-foerderturm-colf-cup-charity/

DFS Lotsenausbildung bei Happy Landings

DFS Lotsenausbildung bei Happy Landings

Die Happy Landings Flightsimulations GmbH etabliert sich mit ihrem Flugsimulationszentrum in der Main-Metropole fest im Erlebnissegment und platziert sich als Top-Eventlocation im Firmen-Veranstaltungsbereich. Auch das professionelle Training wird weiter ausgebaut.

Frankfurt am Main, Juni 2017

Happy Landings kooperiert mit der Deutschen Flugsicherung

Parallel zum Entertainment-Bereich mit Einzelbuchungen, Firmen- und Privatveranstaltungen, entwickelt sich Happy Landings immer weiter auf dem Gebiet des professionellen Trainings. Bereits seit längerem können sich ausgebildete Verkehrsflugzeugführer bei Happy Landings mit Hilfe detailgetreuer Simulatoren auf die Auswahlverfahren von Airlines vorbereiten.

Nun nutzt auch die Deutsche Flugsicherung (DFS) die Simulatoren der Happy Landings Flightsimulations GmbH. Im Rahmen ihrer Ausbildung werden die Fluglotsenschüler auf dem detailgetreuen Airliner-Simulator A320 geschult. Die Systemtiefe der Simulatoren ermöglicht es ihnen dabei, professionell die Perspektive der Piloten einzunehmen. Die Auszubildenden werden auf einen verantwortungsvollen und anspruchsvollen Beruf vorbereitet. Teile der Praxiselemente dieser Ausbildung absolvieren sie nun bei Happy Landings.

Professionelles Umfeld

Besonders die Systemtiefe der professionellen Simulatoren führten laut Jan Rauch, ebenfalls Fachlehrer für Luftfahrtkunde und selbst Simulator-Instruktor, zu der Entscheidung, Teile der Ausbildung der Fluglotsenschüler bei Happy Landings durchzuführen. Auch die Location an sich und die Professionalität der Kollegen vor Ort trugen dazu bei.

Fluglotsen im Cockpit

Die Fluglotsenschüler der DFS sollen vor allem das gelernte Theoriewissen aus den Grundlagenkursen und der Anfangsphase der Ausbildung in die Praxis übertragen. Desweiteren geht es aber auch darum, ihnen „die Perspektive ihrer Kundschaft näher zu bringen, damit sie die Auswirkungen von Anweisungen, die sie später geben werden, kennenlernen und verstehen, warum manches möglich ist und manches nicht“, so Arnd Rafflenbeul, Fachlehrer für Luftfahrtkunde bei der DFS.

Das Flugsimulationszentrum

Hobby-Piloten und Flugbegeisterte können bei Happy Landings zwischen 6 Simulatoren wählen. Nach einer kurzen Einweisung wird im Cockpit des A320, der B737, der Cessna C172, dem Helikopter UH-1 oder einem der beiden in Deutschland einzigartigen F-16 Jets platz genommen. Die Entscheidung darüber, welcher der zahlreichen Flughäfen weltweit angesteuert werden soll, liegt dabei in der Hand des Gastes. Die miteinander vernetzten F-16 Jets bieten sogar die Möglichkeit, miteinander in Formation oder gegeneinander im Dogfight-Modus zu fliegen.

Überzeugend realistisch präsentieren sich alle Simulatoren: detailgetreue Cockpits, vibrierende Böden und ein 180/210 Grad Panoramablick. Auch widrige Wetterverhältnisse oder Triebwerksausfälle lassen sich simulieren.

Die im Industrial Lounge-Design gehaltene Event-Halle eignet sich auch bestens als Veranstaltungsort für Events, Incentives oder Seminare. Zahlreiche Firmen haben den außergewöhnlichen Rahmen und die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten des Flugsimulationszentrums bereits für spektakuläre Events genutzt.

Auf der umfangreichen Kundenliste finden sich quer durch alle Branchen Namen wie Air France, American Airlines, American Express, AXA, Commerzbank, Continental AG, Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa, Deloitte & Touche GmbH, DZ Bank, DZB, EMC, ERGO Versicherung, Ernst & Young, Goldman & Sachs, Hasbro, Helaba, IBM, KLM, KPMG, Lufthansa, Nestle AG, PWC, Radeberger Gruppe, Russell Reynolds, RWE, Sage, Samsung, Serview GmbH, Siemens, Spiegel, Strabag, Targo, UBS, Würth, u.v.a..

AUF EINEN BLICK

Happy Landings Flightsimulations GmbH
– Sitz: Frankfurt am Main
– Gründung: 2011
– Feste/Freie Mitarbeiter: 8/20
– Flugsimulatoren: 6 Stück
– Simulationsflüge ab 109 Euro / 1,5 Std.

www.happy-landings.org

KONTAKT FÜR IHRE RÜCKFRAGEN

Happy Landings Flightsimulations GmbH
Skyline Businesspark
Heinrich-Lanz-Allee 10
60437 Frankfurt am Main

Fabian Hildenbrand
Geschäftsführender Gesellschafter

Tel.: 069 380787620
eMail: fabian.hildenbrand@happy-landings.org

ANHANG

-Foto des A320 Flugsimulators bei Happy Landings (A320_01.jpg)
-Foto der „Fachlehrer für Luftfahrtkunde“ der DFS bei Happy Landings
(DFS_Fachlehrer_HLF.jpg)
-Namentliche Ergänzung zum Foto der „Fachlehrer für Luftfahrtkunde“ der DFS bei
Happy Landings (DFS_Fachlehrer_HLF.pdf)
-Pressebild zur Kooperation der DFS mit Happy Landings inkl. Text und Logos auf Bild
(DFS_PRESSE_BILD_small_cropped.jpg)
-Logo der DFS (DFSLOGO.png.gif)
-Logo von Happy Landings (HL_Logo_PNG_pos.png)
-Pressemitteilung im Microsoft Word Format (PM_Kooperation DFS_Juni
2017_final.doc)
-Pressemitteilung im PDF-Format (PM_Kooperation DFS_Juni 2017_final.pdf)

Der Anhang kann über folgenden Link eingesehen werden:

https://www.dropbox.com/sh/7lobq03v2okzqfg/AAA_1d0yYVMbLSvQlPcg0K6ta?dl=0

Die Happy Landings Flightsimulations GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main wurde im Nov. 2011 gegründet und bietet Simulatorenflüge für jedermann auf technisch höchstem Niveau. Zusätzlich werden Anlage und Location zur Aus- und Weiterbildung angehender oder aktiver Berufspiloten genutzt. Auch für Manager-Trainings, Incentives oder Firmen-Events bis 60 Personen wird ein entsprechendes Programm geboten. Realistische Cockpit-Simulatoren, ein 180-Grad-Panoramablick in HD sowie voll instrumenten- und sichtflugtaugliche Fixed-Base Simulatoren schaffen ein einmaliges und unvergessliches Flugerlebnis in einer der größten Anlagen dieser Art in Deutschland.

Kontakt
HAPPY LANDINGS Flightsimulations GmbH
Fabian Hildenbrand
Skyline Businesspark Heinrich-Lanz-Allee 10 10
60437 Frankfurt a.M.
+49 (0)69 380 787 6-20
info@happy-landings.org
http://www.happy-landings.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dfs-lotsenausbildung-bei-happy-landings/

Bundeskanzlerin Merkel weiht Takeda-Neubau in Oranienburg ein

Bundeskanzlerin Merkel weiht Takeda-Neubau in Oranienburg ein

(Mynewsdesk) * 100 Millionen Euro Investition, mehr als 180 neue Arbeitsplätze
* Takeda erhöht Kapazitäten an deutschen Produktionsstandorten
* Politiker begrüßen positive Entwicklung für den Pharmastandort Deutschland
Oranienburg, 16. Juni 2017 – Takeda feierte heute die Einweihung eines neuen Produktionsgebäudes am Standort Oranienburg. Damit erhöht Takeda seine Produktionskapazitäten, um auf steigende Nachfrage reagieren zu können. Die feierliche Eröffnung begleiteten Bundeskanzlerin Angela Merkel, der japanische Botschafter in Deutschland, Takeshi Yagi, der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dietmar Woidke, sowie Takeda President & CEO Christophe Weber. Ministerpräsident Woidke betonte, dass das Land Brandenburg den Werksausbau mit knapp 23 Millionen Euro förderte.

Drei Jahre nach Baubeginn hat Takeda heute einen Neubau für die Erweiterung der Arzneimittelproduktion am Standort Oranienburg eingeweiht. Der japanische Arzneimittelhersteller investierte insgesamt 100 Millionen Euro in das dritte Produktionsmodul und den Ausbau des Hochregallagers. Durch die gewachsenen Kapazitäten werden ca. 180 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen.

Zur feierlichen Einweihung kamen 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und dem Unternehmen nach Oranienburg. In einem feierlichen Eröffnungsakt durchschnitt die Bundeskanzlerin gemeinsam mit dem japanischen Botschafter, dem Ministerpräsidenten Brandenburgs und dem President & CEO von Takeda das rote Band und weihten damit das neue Produktionsgebäude ein. Der reguläre Betrieb startet, sobald die Behörden die neuen Anlagen abgenommen haben.

Deutschland bleibt attraktiver Pharmastandort

Für den Pharmastandort Deutschland und die Gesundheitswirtschaft der Region Berlin-Brandenburg gilt die Arzneimittelproduktion in Oranienburg als Leuchtturmprojekt. Dies machten die Gäste in ihren Grußworten deutlich. Aus Sicht des brandenburgischen Ministerpräsidenten, Dietmar Woidke, ist die Werkserweiterung auch ein Erfolg der öffentlichen Wirtschaftsförderung. „Für den Wirtschaftsstandort Brandenburg ist die Entwicklung der Pharmaproduktion in Oranienburg eine tolle Erfolgsgeschichte und ein gutes Beispiel dafür, wie öffentliche Fördermittel sinnvoll und gewinnbringend eingesetzt werden können“, so Woidke. Die Investitionsbank des Landes Brandenburg hatte 22,5 Prozent der Gesamtinvestitionssumme für das Erweiterungsprojekt beigesteuert.

Für den japanischen Botschafter Takeshi Yagi steht die Investition in der Tradition der engen und hochentwickelten Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Japan: „Im medizinisch-pharmazeutischen Bereich reicht der Austausch beider Länder bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück, als Japan sich modernisierte. Gegenwärtig ist der Bestand japanischer Direktinvestitionen in Deutschland nach den USA der zweithöchste aller nicht-europäischen Staaten.“

Takeda baut deutsche Standorte weiter aus

Seit der Übernahme des Pharmaunternehmens Nycomed im Jahr 2011 betreibt Takeda in Deutschland zwei große Produktionsstandorte. Neben dem Standort in Oranienburg baut das Unternehmen auch den Standort in Singen (Baden-Württemberg) kontinuierlich aus. Bereits 2015 erweiterte Takeda dort die Produktionskapazitäten. „Die Standorte Oranienburg und Singen sind von zentraler Bedeutung im weltweiten Produktionsnetzwerk von Takeda. Neben der Erweiterung in Oranienburg investieren wir aktuell auch am Standort Singen 100 Millionen Euro in den Bau eines neuen Gebäudes zur Impfstoffproduktion“, sagte Christophe Weber. Für Oranienburg rechnet Takeda auch in Zukunft mit einer wachsenden Auslastung. „Der Neubau bietet Kapazitäten, um auch zukünftig auf eine steigende Nachfrage reagieren zu können“, so Weber. Die Zahl der in Deutschland beschäftigten Mitarbeiter erhöhte sich durch diese Investitionen stetig und beträgt nunmehr über 2.000 Beschäftigte.

Exzellenzzentrum für feste Arzneimittel

Der Standort Oranienburg ist Teil des globalen Takeda-Produktionsnetzwerks von insgesamt 23 Produktionsstandorten in 16 Ländern. Innerhalb des Netzwerks gilt der Standort als ein Exzellenz-Zentrum für feste Darreichungsformen. Hier werden mittlerweile knapp 6,2 Milliarden Tabletten und Kapseln produziert. Zum Vergleich: Zum Zeitpunkt der Eröffnung des zweiten Produktionsmoduls 2005 waren es etwa 3 Milliarden. Die Produktpalette umfasst insgesamt 118 Produkte in über 800 verschiedenen Varianten, darunter Arzneimittel gegen Magen-Darm-, Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel- und neurologische Erkrankungen. Etwa 98 Prozent gehen in den Export in über 100 Länder weltweit.

Seit der Eröffnung des neu errichteten Werks 1995 ist auch in Oranienburg die Zahl der Mitarbeiter kontinuierlich gestiegen. Ende 1994 arbeiteten dort noch knapp 200 Mitarbeiter im Pharmawerk, zur Eröffnung des zweiten Produktionsmoduls 2005 waren es bereits 369, davon 48 Auszubildende. Heute sind es 766 Beschäftigte, davon 58 Auszubildende.

Der Standort in Oranienburg blickt auf über 130 Jahre Tradition in der Arzneimittelproduktion zurück. Die Produktionsstätte wurde bereits im Jahr 1885 vom Unternehmer Dr. Heinrich Byk errichtet. Seit Eröffnung des ersten Neubaus 1995 hat der Standort alle Inspektionen internationaler Behörden, wie etwa der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA), erfolgreich bestanden.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Takeda Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tebe8l

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/bundeskanzlerin-merkel-weiht-takeda-neubau-in-oranienburg-ein-30287

Über Takeda

Takeda ist ein forschungsgetriebenes globales Unternehmen mit Schwerpunkt im pharmazeutischen Bereich. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda für eine bessere Gesundheitsversorgung der Patienten weltweit durch Innovationen in der Medizin. Das Unternehmen ist in rund 70 Ländern vertreten und ist tätig in den Feldern Gastroenterologie, Onkologie und Herz-Kreislauf- sowie Stoffwechselerkrankungen, Urologie, Gynäkologie, immunologische Erkrankungen, Krankheiten des zentralen Nervensystems, Allgemeinmedizin und Impfstoffe. Durch Integration von Millennium Pharmaceuticals und Nycomed konnte Takeda neue Therapiefelder erschließen und sich geographisch ausdehnen. Seit 2012 steuert Takeda von Berlin aus die Aktivitäten für den deutschen Markt, ergänzt durch weitere administrative Funktionen in Konstanz. Als Teil eines globalen Produktionsnetzwerkes betreibt Takeda in Deutschland Produktionsstätten im brandenburgischen Oranienburg sowie in Singen. Insgesamt sind mehr als 2.000 Mitarbeiter für Takeda in Deutschland tätig. Zusätzliche Informationen unter www.takeda.de.: http://www.takeda.de

: http://www.takeda.de

Firmenkontakt
Takeda Deutschland
Jasmin Roth
Jägerstraße 27
10117 Berlin
+49 30 206277-152
pr@takeda.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/bundeskanzlerin-merkel-weiht-takeda-neubau-in-oranienburg-ein-30287

Pressekontakt
Takeda Deutschland
Jasmin Roth
Jägerstraße 27
10117 Berlin
+49 30 206277-152
pr@takeda.de
http://shortpr.com/tebe8l

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bundeskanzlerin-merkel-weiht-takeda-neubau-in-oranienburg-ein/

Hongkong feiert Dragon Boat Carnival XXL

Drei Tage Rennen, Schlemmen, Party mit noch mehr internationalen Athleten

Hongkong feiert Dragon Boat Carnival XXL

Hong Kong Dragon Boat Carnival (Bildquelle: @ Hong Kong Tourism Board)

Mit mehr internationalen Teams und Athleten als je zuvor und einem noch umfangreicheren Programm wartet der diesjährige Hong Kong Dragon Boat Carnival auf. Anlässlich des 20. Jahrestages der Gründung der Sonderverwaltungsregion Hongkong präsentiert sich das legendäre Festival in der asiatischen Metropole in diesem Jahr im XXL-Format. Vom 2. bis 4. Juni 2017 gibt es neben den traditionellen Wettbewerben der Drachenboote vor der ikonischen Skyline zusätzliche Attraktionen. Dazu zählen verschiedene Hindernis- und Kostümrennen. Zudem rollen erstmals 14 FoodTrucks an der Central Harbourfront ein und verwöhnen die Zuschauer mit lokalen Köstlichkeiten. Noch mehr Freuden für die Sinne versprechen Live-Konzerte sowie lokale Kunstprojekte. Der Eintritt ist frei.

Das Dragon Boat Festival, auch bekannt als Tuen Ng Festival, ist traditionell ein chinesisches Fest zu Ehren von Qu Yuan, einem großer Dichter in der Zhou-Dynastie. Es wird auf der ganzen Welt am fünften Tag im fünften Monat des Mondkalenders begangen. Die Weltstadt Hongkong verbindet ihr internationales Drachenbootrennen mit kulturellen Elementen zu einer einprägsamen Erfahrung für Jedermann. Über die Jahre hat sich die Feier einer uralten Tradition zu einer der größten Parties der Welt entwickelt. Jedes Jahr ziehen die reich verzierten Drachenboote und die ausgelassene Stimmung hunderttausende von Zuschauern und Feiernde an. In diesem Jahr haben die Veranstalter des erfolgreich etablierten Events, das Hong Kong Tourism Board (HKTB) und Co-Partner Hong Kong China Dragon Boat Association (HKCDBA), das Programm des dreitägigen Sommer-Karneval nochmals um die Hälfte vergrößert. Zu den Highlights für die Besucher zählen:

Internationale Drachbootrennen im Herzen der Stadt:
Über 5.000 passionierte Paddler und Teams von Weltklasse-Niveau aus zwölf Ländern (unter anderem Australien, Großbritannien, USA und Japan) inklusive 116 Mannschaften aus Hongkong treten in insgesamt 27 Wettbewerben am berühmten Victoria Harbour gegeneinander an. Zudem wetteifern lokale Teams um eine ganz besondere Trophäe, die eigens für den 20. Jahrestag der Gründung der Sonderverwaltungsregion Hongkong ins Leben gerufen wurde.

Kreative Disziplinen mit kostümierten Athleten
Für Extra-Spannung sorgt das „Red Bull Dragon Roar“, ein spezielles Hindernisrennen. Besonderen Augenschmaus verspricht das beliebte „Fancy Dress Race“, wobei sich die Teams in aufwendigen Kostümen präsentieren und beispielsweise als Pharaonen, Piraten oder Geishas um die Gunst des Publikums buhlen.

Beers & Cheers: Livemusik und 14 FoodTrucks
Zum ersten Mal werden 14 FoodTrucks am Veranstaltungsort einrollen und lokale Köstlichkeiten anbieten. Mit an Bord der Garküchen auf Rädern sind unter anderem „Zongzi“, die berühmten Dragon Boat Festival Rice Dumplings (Reisklößchen in Bambusblättern). Passende „Beilage“ bieten die Musik und das Bühnenprogramm des integrierten San Miguel BeerFest. Live-Konzerte und DJs sorgen für Partystimmung.

Lokalkolorit
Eigens für das diesjährige Event gestalteten Künstler der ADAHK (Art with the Disabled Association Hong Kong) ein neues Design für das Festival. Lokale Kunstgruppen haben eine XXL Drachenboot-Graffiti-Wand gestaltet. In einer riesigen Fotozone werden alte Straßen von Hongkong gezeigt. Dazu bieten Stände lokales (Kunst-)Handwerk.

Mehr Infos und das Programm: hier

Hongkong, Asia“s World City an der chinesischen Südküste, fasziniert mit ihren Kontrasten. Hier treffen östliche Tradition auf westlichen Lebensstil, eine glitzernde Wolkenkratzer-Skyline auf ursprüngliche Naturlandschaften und Gourmetküche auf Street Food. Shopping, Dining, Entertainment und das ganze Jahr über Feste und Festivals – zurecht lautet der Slogan „Best of All, It´s In Hong Kong“. Rund 200 Inseln, davon viele unbewohnt, bilden die grüne Seele der Stadt. Sie eröffnen Outdoor-Fans, nur wenige Minuten entfernt, Aktiv-Erlebnisse in der Natur. Weitere Informationen und aktuelle Updates auf der deutschsprachigen Website http://www.discoverhongkong.com/de/

Firmenkontakt
Hong Kong Tourism Board – Frankfurt Office
Anette Wendel-Menke
Dreieichstraße 59
60594 Frankfurt
+49 (0)69 – 959 12 90
frawwo@hktb.com
http://www.discoverhongkong.com/de/index.jsp

Pressekontakt
noble kommunikation
Sabrina Lütcke
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://noblekom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hongkong-feiert-dragon-boat-carnival-xxl/