Schlagwort: Eventmanagement

subvenio Unfallopferhilfe e.V. feierte 10-jähriges Jubiläum

Im Februar feierte subvenio e.V. sein 10-jähriges Jubiläum in Düsseldorf. Organisiert von Ellen Kamrad nahmen zahlreiche Gäste an der Vereinsfeier teil.

subvenio Unfallopferhilfe e.V. feierte 10-jähriges Jubiläum

Ellen Kamrad (Mitte) mit dem Team von subvenio e.V.

Seit nun zehn Jahren widmet sich subvenio e.V. der Unfallopferhilfe und bietet Personen, die fremd verschuldet gesundheitlich oder finanziell Schaden durch einen Unfall erlitten haben, professionelle Hilfe an. Hierbei verfolgt der Verein insbesondere das Ziel, dass den Unfallopfern kein nachträglicher, sekundärer Schaden zugefügt wird und eine Genesung sowohl körperlich wie auch geistig oder rechtlich zeitnah möglich wird. Um das 10-jährige Bestehen des Vereins professionell planen und gestalten zu können, zog subvenio e.V. die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad zu Rate. Diese organisierte das Düsseldorfer Event sowohl im Ablauf wie auch in der künstlerischen Ausgestaltung.

Prominente Gäste und kreative Künstler für subvenio

Rund 80 geladene Gäste fanden sich zu der runden Geburtstagsfeier des Vereins am 14. Februar 2019 in Düsseldorf ein. Auf diese wartete ein buntes Programm. So richtete Innenminister Herbert Reul seine Grußworte an den Verein und zollte der Arbeit für Unfallopfer seinen großen Respekt. Unter den geladenen Gästen befanden sich auch die Mitarbeiter der Polizei Düsseldorf und des Gesundheitsamtes Düsseldorf. Diesen wurde für ihre jahrelange tatkräftige Hilfe und Unterstützung von subvenio e.V. gedankt. Durch die Unterstützung hatte der Verein die Möglichkeit, sich in den letzten Jahren ein stabiles, verlässliches Netzwerk für die Unfallopferhilfe aufzubauen.
Ein besonderes Highlight war der Vortrag von Dr. Mark Benecke. Mit seiner Thematik der „Gerichtsverwertbaren Dokumentation körperlicher Verletzungen“ zog er die Gäste in seinen Bann. Im Anschluss sprach Rechtsanwalt Bernd M. Höke über die juristischen Auswirkungen solcher Dokumentationen.

Für das Rahmenprogramm der Veranstaltung hatte Eventmanagerin Kamrad im wahrsten Sinne tief in die Trickkiste gegriffen. So wurden die Gäste vom Taschendiebkünstler Giovanni Alecci auf charmante Art beklaut und vom Zauberer Jannik Görtz zum Staunen gebracht. Dabei machte Alecci, dem es sogar mal gelungen war, Innenminister Ralf Jäger zu beklauen, auch vor der anwesenden Polizei keinen Halt und sorgte damit für viel Unterhaltung. Besonderes Entertainment bot die magische Vorstellung von Zauberer Görtz, der mit seinen Tricks selbst Dr. Benecke bestens zu amüsieren wusste. Für weitere Lacher sorgte der Comedy-Act der „Verrückten Professoren“. Mit ihren spezifisch auf die Veranstaltung ausgerichteten Sketchen verbreiteten die beiden beste Laune unter den Gästen.

Unentgeltliche Unterstützung zur Jubiläumsfeier

Um das Vereinsjubiläum gebührend feiern zu können, war subvenio e.V. auf Spenden und Sachgaben angewiesen. So traten sämtliche Künstler ohne Gage auf, während das Fingerfood und die Getränke durch großzügige Spenden der ARAG Versicherung und Haus Rabenhorst gestellt werden konnten. Auch die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad zeigte sich begeistert von so viel Unterstützung für den guten Zweck. „Es ist nicht immer selbstverständlich, dass alle gemeinsam für die gute Sache an einem Strang ziehen und unentgeltlich eine so großartige Veranstaltung auf die Beine stellen.“, sagt Kamrad. „Mir war es als Eventagentur eine Herzensangelegenheit, subvenio zu unterstützen und für einen reibungslosen Ablauf und gute Stimmung zum Jubiläum beizutragen.“

Weitere Informationen zu den Künstler, die eingesetzt wurden, finden Sie hier: http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/subvenio-unfallopferhilfe-e-v-feierte-10-jaehriges-jubilaeum/

Pulselinks Event Management Platform stellt Web Portal für Events im Bereich Medizin vor

Pulselinks vom 22.-25. April 2017 auf dem ECCMID am Stand Nr. 15

An der ECCMID 2017 in Wien wird ein neues Web Portal basierend auf der Pulselinks Enterprise Event Management Plattform vorgestellt. Das neue Portal bietet Stakeholdern im medizinischen Umfeld neue Möglichkeiten bei der Planung und Verwaltung ihrer Veranstaltungen.

Die IMpulse (CH) AG hat heute bekannt gegeben, dass sie am bevorstehenden, 27. Europäischen Kongress für Klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ECCMID) in Wien, ihr neues Produkt, das Pulselinks Medical Events Portal, vorstellen wird. Die Cloud-basierte Lösung bietet Stakeholdern im medizinischen Umfeld eine Plattform, um wissenschaftliche Veranstaltungen zu planen, verwalten und einem breiten Publikum bekanntzumachen.

Das neue Web Portal baut auf der 2016 vorgestellten Pulselinks Enterprise Event Management Plattform ( www.pulselinks.com) auf, deren einzigartigen Vorteile im Event Management Prozess zum Tragen kommen und dadurch einen bedeutenden Mehrwert in der Wertschöpfungskette darstellen.

Für Veranstalter stellt die neue Plattform eine kostengünstige Komplettlösung dar, welche die Verwaltung und Durchführung von Events wesentlich vereinfacht. Für Teilnehmer erleichtert sie die Suche nach und Registrierung für medizinische Veranstaltungen. Die Software unterstützt bei sämtlichen Schritten im Event Lebenszyklus, von der Planung, über die Website-Erstellung, Terminplanung, Sprechereinladungen, Registrierungen, Zahlungen und Umfragen sind sämtliche Prozessschritte abgedeckt.

Gemäss einer Umfrage bei medizinischen Einrichtungen, welche im November 2016 Events in Europa veranstalteten, sind eine Vielzahl der mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen verbundenen Aufgaben, noch immer mit viel manuellem Aufwand verbunden.

„Wir freuen uns, ein einzigartiges Portal vorstellen zu können, das den Event-Veranstaltern komplette Event-Management-Funktionen zur Verfügung stellt und eine leistungsstarke und dennoch einfach zu bedienende Lösung zu einem Preis bietet, wie sie bisher in der Community nicht verfügbar war“, sagt Waseem Yunus, Managing Partner bei IMpulse.

„Die ECCMID Veranstaltung ist für uns die perfekte Gelegenheit, das neue Portal vorzustellen, da die Europäische Gesellschaft für klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ESCMID) – http://www.escmid.org – bereits seit letztem Jahr ihre Veranstaltungen über die Pulselinks Plattform ( https://escmid.pulselinks.com) verwaltet.“

Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.pulselinks.com oder senden Sie eine Email an sales@pulselinks.com.

Vom 22.-25. April 2017 finden Sie uns auch an der ECCMID am Stand Nr. 158, Messe Wien, oder besuchen Sie uns am 9. Mai 2017 (13:00-16:00 Uhr) im Crown Business Center (Gebäude B: Van Hout), Pompoenweg 9, 2321 DK in Leiden, Niederlande für eine Präsentation und Demo. Falls Sie Interesse haben, bei der Präsentation in den Niederlanden dabei zu sein, bitten wir Sie, sich per Email an sales.nl@pulselinks.com anzumelden.

.

Kontakt
Impulse AG
Steven Gardener
Industriestrasse 22
6060 Sarnen
+41 61 551 0675
steven.gardener@impulseag.com
http://www.pulselinks.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pulselinks-event-management-platform-stellt-web-portal-fuer-events-im-bereich-medizin-vor/

Größter Cloud Anbieter wird WELCOME Distributor: ADN und SoftwareClub starten Kooperation

Größter Cloud Anbieter wird WELCOME Distributor: ADN und SoftwareClub starten Kooperation

WELCOME ist einsetzbar als Besucher- und Eventmanagement-Lösung

Einen großartigen Erfolg verzeichnet die SoftwareClub GmbH mit ihrer cloudbasierten Besucher- und Eventmanagement-Lösung WELCOME.
Ende März 2017 wurde die Partnerschaft und der Distributionsvertrag mit der ADN für den Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterzeichnet.

Mit der ADN, dem größten Cloud-Anbieter in der DACH-Region als Distributionspartner geht die Erfolgsgeschichte für WELCOME weiter. WELCOME ist die etablierte Business Cloud Lösung für Besucher- und Eventmanagement. Zahlreiche zufriedene Kunden aus allen Bereichen und in allen Betriebsgrößen wie zum Beispiel Linde MH, Schneider, Boge oder Real I.S. setzen die Lösung mit den durchdachten Funktionen mittlerweile ein.

Das Ziel der Partnerschaft ist klar definiert: WELCOME als DIE Cloud Business Besuchermanagement-Lösung positionieren und die Marktführerschaft erreichen. Das ist durch den perfekten Mix der Expertise, dem großen Partnerkanal der ADN und den herausragenden Funktionen der Software eine realistische Zielsetzung.

Josef Gemeri, Gründer und Geschäftsführer der SoftwareClub GmbH: „Die Partnerschaft mit der ADN ist ein absoluter Volltreffer für uns. Unsere Software ist mittlerweile bei vielen namhaften Kunden erfolgreich im Einsatz und das mit einer 100%igen Kundenzufriedenheit. Zudem ist WELCOME eine echte Business Cloud Lösung, die sich über Partner vermarkten lässt. Die ADN-Partner erhalten von uns eine ausführliche Schulung und werden als WELCOME Cloud Partner autorisiert.“

Hermann Ramacher, Geschäftsführender Gesellschafter der ADN: „WELCOME, übrigens in unserem Unternehmen im Einsatz und das zu unserer vollsten Zufriedenheit, lässt sich perfekt über unser großes und kompetentes Partnernetzwerk vermarkten. Mit WELCOME haben wir eine weitere innovative Technologie und Marktchance für unsere Partner gefunden. Der wiederholbare Umsatz durch das Mietsystem ist ein großer Anreiz und bietet enormes Geschäftspotenzial.“

Über die SoftwareClub GmbH:
Die SoftwareClub GmbH ist ein Software Unternehmen mit Stammsitz in München, das Cloud-Lösungen entwickelt. Die webbasierte Lösung WELCOME, die jedem Unternehmen eine professionelle Besucherverwaltungs- und Eventmanagement-Software bietet, nutzt moderne Techniken zum optimalen und schnellen Einsatz bei den Kunden. WELCOME kommt ohne aufwändige Installations- und Integrationsprozesse aus. Die Kommunikation wird mit SSL verschlüsselt, wirkungsvolle Algorithmen prüfen, ob die Daten vollständig und unverändert ihren jeweiligen Empfänger erreichen. Die Daten werden in ein deutsches Rechenzentrum übertragen.
Geschäftsführer der SoftwareClub GmbH ist Josef Gemeri.

Über ADN:
ADN – Advanced Digital Network Distribution – wurde 1994 gegründet und ist spezialisiert auf die autorisierte Distribution von beratungsintensiven Cloud-Services, -Technologien und -Lösungen.
Als ein führender Value-Added Distributor bietet ADN ein breitgefächertes, innovatives Lösungs- und Leistungsportfolio aus den Bereichen Cloud & Virtualization, Networking & Security, Storage Solutions sowie Unified Communications. Als die Serviceorganisation für Fachhandelspartner möchte ADN die besten Beratungs- und Betreuungsleistungen im Vertrieb, Marketing, Training, technischen Support und Finanzen bieten, damit deren Handelspartner sich strategische Marktvorteile sichern können.
Zu den über 6.000 Kunden von ADN zählen global arbeitende Systemhäuser und Systemintegratoren genauso wie Cloud – und Managed Service Provider, Softwarehäuser sowie Value-Added Reseller. Mit dem Hauptsitz in Bochum und weiteren Standorten in Deutschland, Österreich und Schweiz ist ADN gleichzeitig regional verwurzelt, europaweit und weltweit leistungsfähig. 2016 erzielt die ADN Distribution Group mit über 250 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und Schweiz einen Umsatz von 359 Mio. Euro. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe gehört zu den wachstumsstärksten Value-Added Distributoren in Europa.
www.adn.de

Firmenkontakt
SoftwareClub GmbH
Josef Gemeri
Heisenbergbogen 2
85609 Aschheim
+49 89 89 21 54 57 80
josef.gemeri@softwareclub.de
http://www.welcomeyou.de

Pressekontakt
Pink Tree Marketing GmbH
Bettina Schmitz-Gemeri
Gut Möschenfeld 4
85630 Grasbrunn
+49 1727636360
marketing@pink-tree.de
http://www.pink-tree.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/groesster-cloud-anbieter-wird-welcome-distributor-adn-und-softwareclub-starten-kooperation/

Spectra und Screen Visions stellen Vidicube vor

Der Vidicube – Einzigartig. Innovativ. Flexibel.

Spectra und Screen Visions stellen Vidicube vor

Karlsruhe, 22. Februar 2017 – Der Sonderfahrzeughersteller Spectra und Screen Visions, Anbieter von LED-Technik und Vermarkter von digitalen Out-of-Home Medien, stellen einen neuartigen audiovisuellen Promotionstand, den Vidicube, vor.

Der Vidicube ist eine mobile Eventunit in Leichtbauweise, deren Konstruktion auf einen Fahrzeuganhänger basiert. Innovativ ist die Integration eines tageslichtfähigen Audio- und Videosystems auf dem Dach des Promotion-Anhängers. Bis zu vier SMD-Screens mit einer Auflösung von 6 Millimetern und einer Gesamtfläche von fast 25 Quadratmetern können in die aufklappbare Vorrichtung nach Aufbau der Box montiert werden. Der Einsatz audiovisueller Medien im mobilen Vidicube ermöglicht eine individuelle und wirkungsvolle Markeninszenierung. Neben klassischen Maßnahmen wie der Präsentation von Werbespots, Imagefilmen, Produktvideos oder der Übertragung von Livestreams, sind die Screens für die direkte Interaktion mit dem Publikum ideal: Beispielweise kann der Präsentationsraum als Fotostudio genutzt und die entstandenen Bilder unmittelbar auf die Videowände übertragen werden. Die Einbindung interaktiver Spiele in den Promotionstand ist ein weiteres Tool, das hohe Aufmerksamkeit erzeugt und emotionale Markenerlebnisse schafft.

Mit einer Länge von 4,5 Metern, einer Breite von 2,5 Metern und einer Höhe von 4,9 Metern ist es mit dem multimedialen Präsentationsmodul möglich, neben Outdoor-Einsätzen ebenfalls Promotionaktionen in geschlossenen Räumen zu realisieren. Durch die intelligente Bauweise des Vidicubes kommen viele Standplätze, sowohl indoor als auch outdoor, in Frage. Schnell aufeinanderfolgende Stationen, beispielsweise im Rahmen von Roadshows, stellen keine Herausforderung dar, da der Präsentationsstand mit geringem
Personalaufwand innerhalb kürzester Zeit auf-, abgebaut und einfach transportiert werden kann.
Der Showroom lässt sich gemäß den Kundenwünschen und des Corporate Designs individuell gestalten und kann offen oder geschlossen genutzt werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und reichen vom Infostand mit Counter und Lounge bis hin zum Fotostudio oder Pop-up-Store.

Der in Karlsruhe ansässige Hersteller für Spezialfahrzeuge Spectra und die Stuttgarter Spezialisten für On-Screen-Vermarktung sowie LED-Videosysteme Screen Visions entwickelten den Vidicube in enger Zusammenarbeit. Ziel war es, eine kosteneffizientere und flexiblere Lösung zu Präsentationsmodulen zu finden, deren Bauweise auf Standard-Container beruhen. Die erfolgreiche Integration eines Audio- und Videosystems in einen Leichtbau-Promotion-Anhänger ist einzigartig auf dem Markt. Gemietet werden kann der Vidicube über Spectra und Screen Visions.

Über Spectra:

Als Anbieter von individuellen Sonderlösungen im Spezialfahrzeugbau und Spezialist für Promotionsfahrzeuge, ist Spectra Vorreiter in einer kontinuierlich wachsenden Branche. Das elfköpfige Team ist mit der Beratung, Entwicklung und der Herstellung sowie mit der Vermarktung breit aufgestellt. Ganz nach dem Motto „Alles aus einer Hand“ zählen zudem Branding und Umbauten sowie die Vermietung zu den Stärken der Karlsruher. Spectra bietet mit seinem Netzwerk innovative und auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Lösungen bei der Umsetzung unterschiedlichster Themengebiete.

Firmenkontakt
Spectra GmbH
Thomas Bischoff
Lorenzstraße 11
76297 Stutensee
07244/20503020
07244/20503099
info@spectra-gmbh.de
http://www.vidicube.de

Pressekontakt
Spectra GmbH
Jonas Ockert
Lorenzstraße 11
76297 Stutensee
07244/20503020
j.ockert@spectra-gmbh.de
http://www.vidicube.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/spectra-und-screen-visions-stellen-vidicube-vor/

WELCOME Austria – modernstes Besuchermanagement jetzt auch in Österreich

Die Cloud-Lösung für Besucher- und Eventmanagement expandiert nach dem erfolgreichen Start in Deutschland nach Österreich.

WELCOME Austria - modernstes Besuchermanagement jetzt auch in Österreich

WELCOME von der SoftwareClub GmbH: die moderne Lösung für Besucherverwaltung und Eventmanagement

(München, 20.10.2016) Der vielversprechende Weg von WELCOME ( welcomeyou.de) geht weiter. Die SoftwareClub GmbH blickt auf eine erfolgreiche Markteinführung in Deutschland zurück. Ab sofort wird WELCOME auch in Österreich aktiv und flächendeckend positioniert.

Mit WELCOME erleben Besucher eine neue Dimension der Begrüßung. Sie werden auf professionelle Weise und wortwörtlich herzlich willkommen geheißen.
Die Funktionen überzeugen: Terminbestätigung, Outlook-Integration, Begrüßungsbildschirm, Self Check-In, automatische Zusendung der Anfahrtsbeschreibung, Besucherausweise, einfache Unterzeichnung der Sicherheitsrichtlinien. An Komfort ist die Münchner Cloudlösung weder für den Besucher noch für den Einladenden oder die Empfangssekretärin zu überbieten.

Intensive Marktaufbereitungen und Gespräche mit Endkunden und Partnerorganisationen zeigten, dass die österreichischen Anforderungen an eine Besuchermanagement-Lösung hervorragend mit der Cloud-Lösung WELCOME abgedeckt werden.

Josef Gemeri, Gründer und Geschäftsführer der SoftwareClub GmbH: „Wir sehen in Österreich ein erhebliches Potenzial für unsere Lösung. In Deutschland konnten wir neben anderen namhaften Firmen die ADN und Cancom – jeweils mit Niederlassungen in Österreich – als Referenzkunden gewinnen. Wir freuen uns auf viele weitere Kunden aus unterschiedlichen Branchen.“

Für den österreichischen Markt ist auch der Einsatz von WELCOME als Eventmanagement-Lösung interessant. Ob Check-In Code per Mail, automatische Benachrichtigung des Ansprechpartners oder die Besucher-Echtzeitstatistik, die eine 100 % exakte Eventabrechnung garantiert. WELCOME ist eine Besuchermanagement-Lösung, die Zeit und Geld spart.

Andreas Popp, Corporate Development Manager und verantwortlich für Österreich: „Nach dem positiven Start, den wir auf dem deutschen Markt erfahren haben, ist dieser Schritt die logische Konsequenz. Aus meiner langjährigen Tätigkeit in Österreich kenne ich die Besonderheiten des Marktes und freue mich auf den Erfolgsweg von WELCOME in Österreich.“

Über die SoftwareClub GmbH:
Die SoftwareClub GmbH ist ein Software Unternehmen mit Stammsitz in München, das Cloud-Lösungen entwickelt. Die webbasierte Lösung WELCOME, die jedem Unternehmen eine professionelle Besucherverwaltungs- und Eventmanagement-Software bietet, nutzt moderne Techniken zum optimalen und schnellen Einsatz bei den Kunden. WELCOME kommt ohne aufwändige Installations- und Integrationsprozesse aus. Die Kommunikation wird mit SSL verschlüsselt, wirkungsvolle Algorithmen prüfen, ob die Daten vollständig und unverändert ihren jeweiligen Empfänger erreichen. Die Daten werden in ein deutsches Rechenzentrum übertragen.
Geschäftsführer der SoftwareClub GmbH ist Josef Gemeri.

Firmenkontakt
SoftwareClub GmbH
Josef Gemeri
Heisenbergbogen 2
85609 Aschheim
+49 89 89 21 54 57 80
josef.gemeri@softwareclub.de
http://www.softwareclub.de

Pressekontakt
Pink Tree Marketing GmbH
Bettina Schmitz-Gemeri
Gut Möschenfeld 4
85630 Grasbrunn
+49 1727636360
marketing@pink-tree.de
www.pink-tree.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/welcome-austria-modernstes-besuchermanagement-jetzt-auch-in-oesterreich/

INA Award: Briefingaufgabe für Nachwuchswettbewerb steht fest

Kreativagentur MATT CIRCUS GmbH will junge Zielgruppen für das E-Biken begeistern // Briefingaufgabe: E-Bikes als nachhaltige innovative Technologie für junge Kunden // Kreativnachwuchs aus Event und Marketing ist gefordert

INA Award: Briefingaufgabe für Nachwuchswettbewerb steht fest

12. INA Award, Nachwuchswettbewerb mit Fokus auf Event und Kommunikation, schwingt sich aufs eBike;

Die mit Spannung erwartete Briefingaufgabe für den 12. INA-Award ist jetzt veröffentlicht: INA-Briefingpartner MATT CIRCUS GmbH schwingt sich auf“s E-Bike: GOLD ist die neue Marke, die das Bild vom E-Bike-fahren radikal verändern will.

Wurden bisher meist Ü60-Funktionsjackenträger mit motorisierten Fahrrädern verbunden, zielt die neue Marke auf eine junge, bzw. sich jung fühlende Zielgruppe im urbanen Raum. Die idealen Käufer sind persönlichkeitsstarke Meinungsbildner, die dazu beitragen, dass E-Biken immer attraktiver wird und unsere Städte langfristig vom Automobilverkehr entlastet werden. Oberstes Ziel der Briefingaufgabe ist die Marke zum Leben zu erwecken. Pflichtbestandteile sind: Inszenierung einer Pressekonferenz, Shop-Eröffnungen, Promotions, Guerilla-Maßnahmen.

Zu dieser neuen Herausforderung für den kreativen Event-Nachwuchs sagt Kai Janssen, einer der Geschäftsführer und Gesellschafter von MATT CIRCUS: „Unser zweites Mal! Die Erstellung des Briefings samt Kreation einer fiktiven Marke hat dieses Jahr noch mehr Spaß gemacht. Ich hoffe, dass unsere Freude sich auf die Teilnehmer überträgt und sie zu Goldideen antreibt.“

Interessenten, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, erhalten die Unterlagen ab 1. August 2016 unter www.ina-award.de . .

Neu ist auch die geschlossene Facebookgruppe, über die das Studieninstitut für Kommunikation alle Interessierten/Teilnehmer parallel zum Ausschreibungszeitraum betreuen wird. Erstmalig wird der #INA12-Community ein geschlossenes Forum für Tipps und Fragen angeboten: https://www.facebook.com/groups/inaaward/ . Zusätzlich werden alle bis zum 09.09.2016 eingehenden Fragen gesammelt und allen für das Briefing Registrierten bis zum 30.09.2016 gebündelt zur Verfügung gestellt.

Auch findet man Informationen zum Nachwuchswettbewerb auch regelmäßig unter www.facebook.com/INA.Award , www.twitter.com/INA_Award und xing.to/Studieninstitut

Die diesjährigen Hashtags: #ina12 #inaaward #mattundina #goldenerarschtritt

Mitmachen können junge Nachwuchskräfte aus Unternehmen, Agenturen, Dienstleistern, Verbänden oder Institutionen sowie Freelancer im Alter von bis zu 28 Jahren und maximal zwei Jahren Berufserfahrung. Von Vorteil ist, wenn die Teilnehmer aus der Event- und Kommunikationsbranche kommen oder sich als Nachwuchskräfte in einer Marketingabteilung im Eventbereich ausprobieren wollen. Der INA wird in drei Kategorien verliehen: Gold, Silber und Bronze.
Dazu erhalten die Gewinner attraktive Preise. Kristin Wittmütz, INA-Projektleitung des Studieninstituts, ermuntert alle Interessenten, ihren Fußabdruck in der Branche zu hinterlassen, denn: „Mit der Teilnahme ermöglichen Event-Unternehmen ihrem motivierten Nachwuchs gestalterischen Raum für eine spannende Herausforderung.“

Ausschreibungsstart: 1. August 2016
Einreichungsfrist der Wettbewerbsbeiträge: 9. November 2016
Erste Infos zum Award, zu den Teilnahmebedingungen sowie spannende Berichte über die letzten Wettbewerbe finden sich im Web unter www.ina-award.de
Fragen beantwortet gerne das INA-Team unter Tel. 0211/779237-0
oder per E-Mail an info@ina-award.de.

Die INA-Preisverleihung erfolgt gemeinsam mit dem BEA BlachReport Event Award auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL, der Leitmesse der Veranstaltungsbranche, im Januar 2017. Moderiert wird die Abendveranstaltung vom Sieger des nächsten Nachwuchs-Moderator-Wettbewerbs, der im Dezember 2016 gekürt wird.

Die Studieninstitut für Kommunikation GmbH,
gegründet 1998 in Düsseldorf, ist spezialisiert auf praxisorientierte Ausbildungen und Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Kommunikation, Online-Marketing, PR, Werbung, Eventmanagement, Management und Wirtschaft. In Kooperation mit renommierten Hochschulen werden berufsbegleitende Studiengänge zu Fachthemen gestaltet. Für Unternehmen bietet das Studieninstitut hochwertige Inhouse-Trainings und -Coachings an. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Wissen. Das Bildungsangebot ist modular aufgebaut und wird fortlaufend auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes überprüft. Das Unternehmen ist zur Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV zertifiziert. Ausgewählte Fortbildungen sind IHK geprüft sowie als Fernunterricht staatlich zugelassen (ZfU). Der Bildungsanbieter engagiert sich nachhaltig und ist als „Sustainable Company“ durch den FAMAB Kommunikationsverband e.V. zertifiziert.
Das Studieninstitut arbeitet aktiv in Fachverbänden und unterstützt zahlreiche Branchenveranstaltungen. Gemeinsam mit Partnern lobt das Unternehmen den Wettbewerb zum besten Nachwuchs-Moderator aus und ist seit 2006 Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf gibt es Standorte in München, Hamburg und Berlin.

Firmenkontakt
Studieninstitut für Kommunikation GmbH
Tanja Barleben
Reisholzer Werftstraße 35
40589 Düsseldorf
+49 (0) 211/77 92 37-0
presse@studieninstitut.de
http://www.studieninstitut.de

Pressekontakt
Studieninstitut für Kommunikation
Tanja Barleben
Reisholzer Werftstraße 35
40589 Düsseldorf
+49 (0) 211/77 92 37-0
tbarleben@studieninstitut.de
http://www.studieninstitut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ina-award-briefingaufgabe-fuer-nachwuchswettbewerb-steht-fest/

MICE PEAK 2016 – der internationale MICE-Branchengipfel

Vom 03. bis zum 06. März in der Schweiz

MICE PEAK 2016 - der internationale MICE-Branchengipfel

MICE PEAK – der internationale MICE Branchengipfel 2016 in der Schweiz

MICE PEAK ist das internationale MICE-Event für Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die regelmäßig Events, Kongresse, Meetings, Messen und Incentives im Ausland organisieren. Die Veranstaltung findet vom 03. bis 06. März 2016 in der Schweiz statt und versteht sich als internationaler Branchengipfel und Treffpunkt der Meeting- und Event-Industrie. Neben Anbietern aus der Schweiz werden weitere und insgesamt über 30 internationale MICE-Anbieter – vom Destinations-Repräsentanten bis zum Location-Spezialisten – an dem Event teilnehmen. Das verspricht nicht nur zahlreiche und spannende MICE-Information aus der Schweiz, sondern darüber hinaus weitere internationale MICE- & Branchen-Highlights – vor Ort live präsentiert und aus erster Hand. HIER ANMELDEN!

Von Donnerstag, den 03. März bis Sonntag, den 06. März 2016 feiert MICE PEAK seine Premiere in Bern – Berner Oberland in der Schweiz. Die Veranstaltung findet sowohl in der Stadt Bern, sowie auch in Interlaken und dem Berner Oberland statt. Teilnehmen dürfen Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Clou: die Teilnahme ist für qualifizierte Eventplaner völlig kostenfrei – inkl. An- und Abreise in die Schweiz mit Swiss Air, sämtliche Transfers, Rahmenprogramme und Verpflegung.
HIER ANMELDEN!

Diese MICE PEAK Programm-Bausteine erwartet die Teilnehmer:

PEAK Performance: das sind neue Wege der Produktvermittlung durch innovative und interaktive Gruppen- und Einzelpräsentationen – spannend dargeboten und mit einem maximalen interaktivem Involvment durch die Teilnehmer.

PEAK Experience: vereint Site-Inspections, Sightseeing und Networking zu einem innovativen Kommunikations-Buzz und einem Dialog zwischen Teilnehmern und Ausstellern.

PEAK Training: verspricht interaktive und innovative Mehrwert-Präsentationen von Profis für Profis. Keynotes und Workshops zu wirklich relevanten Themen und Trends aus der MICE-Branche.

Neben den Programm-Bausteinen erwartet die Teilnehmer spannende Site-Inspections und Location-Besichtigungen. Dabei lernen die Teilnehmen nicht nur Bern, Interlaken und die Region ausführlich kennen, sondern erleben auch ein attraktives und aktives Rahmenprogramm an den Berghängen von „Eiger“, „Mönch“ und „Jungfrau“ – dem „Top of Europe“.

Die Programmübersicht:

Donnerstag, den 03. März 2016
Individuelle Anreise über Zürich nach Bern
ab 14:00 UhrPEAK Experience: geführte interaktive Stadttouren in Bern
20:00 UhrMICE PEAK Kick-Off-Event & Networking-Abend
im Stade de Suisse – ehem. Wankdorf-Stadion (WM 1954)

Freitag, den 04. März 2016
09:30 UhrPEAK Performance – Gruppenpräsentationen
12:00 UhrMittagessen
13:00 UhrPEAK Performance – One to One Meetings mit Ausstellern
17:00 UhrAbreise nach Spiez
18:00 UhrMICE PEAK Event an Bord der MS Schilthorn auf dem Thunersee
21:00 UhrAnkunft in Interlaken

Samstag, den 05. März 2016
09:00 UhrPEAK Experience – aktives Outdoor-Rahmenprogramm in Gruppen
12:00 UhrMittagessen anschl. Zeit zur freien Verfügung
16:00 UhrPEAK Training – Workshop zu MICE relevanten Themen
20:00 UhrMICE PEAK – die große Abschlußveranstaltung

Sonntags, den 06. März 2016
individuelle Abreise der Teilnehmer

Was unterscheidet MICE PEAK von anderen Formaten?

Auf dem MICE PEAK präsentieren sich ausschließlich internationale Anbieter von MICE-Leistungen, den Meeting Planern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. MICE-Anbieter aus Deutschland sind – wie bei allen MICEboard-Events – grundsätzlich nicht zugelassen. Das hat Einfluss auf den Teilnehmerkreis, denn dieser ist auf Meeting Planer reduziert, die regelmäßig Veranstaltungen außerhalb Deutschlands organisieren. Qualität geht dabei vor Quantität, daher ist die Teilnehmeranzahl bei Aussteller und Meeting Planer limitiert. Damit hat MICE PEAK – anders als andere Formate – eine klare Positionierung bei Anbietern und Nachfragern.

MICE PEAK ist ein hybrides Eventformat. Alle Aussteller werden nicht nur mit ihren Produkt-Präsentationen, Videos, Bildern und Texten auf dem Online-Portal MICEboard.com im Vorfeld vorgestellt, sondern dieser Content wird auch umfangreich digital an die Zielgruppe kommuniziert. Dabei spielen soziale Netzwerke eine große Rolle. Von diesem digitalen Content Marketing profitieren die Aussteller wesentlich. Damit ist MICE PEAK zugleich auch ein effizientes und zielgerichtetes digitales Content-Marketing für die Aussteller. Für Eventplaner bedeutet das: eine leichte Auffindbarkeit bei der Online-Suche und -Recherche.

Darüber hinaus verknüpft MICE PEAK gleich vier Fach-Formate miteinander: Roadshow, Site Inspections, Education-Workshop und Networking. Diese Verknüpfung geschieht mit einer feinen Event-Inszenierung. MICE PEAK geht dabei neue innovative Wege der Informationsvermittlung und inszeniert sich mit einem roten Faden und einer spannenden Dramaturgie.

Warum sollten Meeting Planer an MICE PEAK teilnehmen?

Für Meeting Planer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es gute Gründe an dem MICE PEAK Event vom 03. bis 06. März 2016 teilzunehmen. Das Event bietet mit rund 60% Aussteller aus der Schweiz eine perfekte Übersicht über die Schweiz als Meeting, Incentive- und Event-Destination. Dazu kommen ausgesuchte internationale Aussteller, wie Destinations-Repräsentanten und Location-Spezialisten.

MICE PEAK bietet darüber hinaus ausführliche Site-Inspections in der Schweizer Region Berner Oberland mit Bern und Interlaken. Die Teilnehmer lernen die hervorragenden Tagungs-, Incentive- und Event-Möglichkeiten in der attraktiven Region persönlich kennen und erfahren wissenswertes durch interaktive Fachvorträge und Diskussionen zu aktuellen MICE Branchen-Themen. Last but not least geht es natürlich auch um die Pflege und den Ausbau von Geschäftsbeziehungen, sowie ein qualifiziertes Networking untereinander und die Generierung von Neugeschäft.

Link zu mehr Informationen: http://www.miceboard.com/event/micepeak/

Direkter Link zur Anmeldung: http://www.miceboard.com/eventanmeldung/10576/10529/

PeC-Kontor für Kommunikation ist eine Hamburger Kommunikationsagentur, die sich u.a. auf Leisure- und MICE-Marketing spezialisiert hat. Zu den Kunden zählen u,a, Belgien, Malta, die Schweiz und Dänemark. Die Kampagnen sind ganzheitlich und vernetzen digitale wie analoge Maßnahmen effizient miteinander.

Firmenkontakt
PeC – Kontor für Kommunikation
Peter Cramer
Stresemannstr 29
22769 Hamburg
+4917621154613
cramer@pec-kommunikation.de
http://www.pec-kommunikation.de

Pressekontakt
PeC – Kontor für Kommunikation
Peter Cramer
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg
+4917621154613
cramer@brotvndspiele.de
http://www.brotvndspiele.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mice-peak-2016-der-internationale-mice-branchengipfel/

Al-Omary Medien-Management & Consulting Group und Be the Champion AG vermarkten Shaolin-Events

Shaolin-Tempel vergibt PR, Eventmanagement und Booking an Zweierkonsortium – Event „Energy4Ever“ am 18, / 19. Juli in Berlin

Al-Omary Medien-Management & Consulting Group und Be the Champion AG vermarkten Shaolin-Events

Falk S. Al-Omary ist der Experte für Selbstinszenierung, Medienreichweite und Egoselling

Siegen / Berlin / Gottlieben (CH), 15. Juli 2015.
Der Shaolin-Tempel Europa mit Sitz in Berlin überträgt seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie sein Eventmanagement und Booking an die Siegener Al-Omary Medien-Management & Consulting Group und die schweizerische Be the Champion AG. Neben einer optimierten Außendarstellung rund um die Besonderheiten und Mythen des Shaolin-Tempels sollen auch die spektakulären Bühnenshows professionell organisiert und vermarktet werden.

„Die jahrhundertealte Tradition der Shaolin, die bewegte Geschichte und die zugrunde liegende Philosophie sollen genauso in die Öffentlichkeit transportiert werden wie die vielen Events, Shows und Trainingsangebote des Tempels“, sagt Großmeister Shi Yong Chuan. Die Shaolin hätten viel zu bieten, was Menschen und Unternehmen in ihrer Persönlichkeit weiterbringe. Der Transfer der Lehren aus Chan-Buddhismus, Kung Fu, Tai Chi, traditioneller chinesischer Medizin, Meditation, Beherrschung von Körper und Geist verbunden mit Werten und Tradition bereichere Menschen und Organisationen. Um dies sowohl medial als auch auf der Bühne umzusetzen, brauche es Profis. Er sei glücklich, endlich Partner für die Vermarktung des europäischen Tempels gefunden zu haben.

Clemens Ressel, ehemaliger Spitzensportler und heutiger Trainer von Weltmeistern und Olympiasiegern verschiedener Disziplinen hat selbst lange im Tempel gelebt und kennt daher „das Innenleben und Wesen der Shaolin“. Mit seiner Be the Champion AG setzt er heute Maßstäbe in Sachen Weiterbildung und Wissenstransfer. Seine Aufgabe wird es sein, die Lehren und Weisheiten der Shaolin auf Bühnen zu bringen und zu inszenieren.

Falk S. Al-Omary wird mit seiner Medien-Management & Consulting Group das strategische Kontaktmanagement zu Veranstaltern übernehmen und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantworten. Er gilt als Medienprofi in der Weiterbildungs- und Eventbrache und ist seit vielen Jahren auf die Vermarktung von Rednern, Trainern und Experten spezialisiert. Vor einem Jahr hat ihn auch die Be the Champion AG für deren PR engagiert.

„Wir bieten ein rundes Gesamtpaket“, erklären Ressel und Al-Omary. Der „Spirit der Shaolin“ solle sowohl als kleine Business-Veranstaltung oder als individuelles Event-Training als auch als große Bühnenshow spürbar werden. Schon jetzt seien zahlreiche neue Formate in Arbeit. Die Nachfrage von Unternehmen und Veranstaltern sei groß.

Offizieller Start der Zusammenarbeit ist das 2-Tages-Intensivtraining „Energy4Ever“ am 18. und 19. Juli in Berlin. Zwei ganze Tage lang werden dort Top-Trainer ihr Wissen weitergeben und verraten, wie Menschen sich in einen Spitzenzustand versetzen können. Veranstaltungsort ist der GLS Campus Berlin, Kastanienallee 82, 10435 Berlin – Prenzlauer Berg. Neben den Mönchen des Shaolin-Tempels, allen voran Großmeister Shi Yong Chuan, werden dort auch Clemens Ressel und Falk S. Al-Omary sprechen und inspirieren. Wer sich für die Veranstaltung interessiert, kann unter www.energy-4-ever.com noch Tickets bekommen.

Weitere Informationen über den Shaolin-Tempel in Berlin gibt es unter www.shaolin-tempel.eu , mehr über die Be the Champion AG und Falk S. Al-Omary unter www.be-the-champion.com beziehungsweise www.al-omary.de.

Falk S. Al-Omary ist der Experte für Selbstinszenierung, Medienreichweite und Egoselling. In mehr als 20 Jahren in politischen Ämtern und Mandaten und mehr als 50 Funktionen in Verbänden, Organisationen und Unternehmen hat er gelernt, wie strategisches Denken und Handeln in einem komplexen und meist rauen Umfeld funktioniert, wie sich starke Persönlichkeiten an die Spitze kämpfen und dort auch bleiben. Mit diesem Wissen leitet er heute seine eigene Unternehmensgruppe. Er ist Mentor, Marken- und Identitätsentwickler sowie zupackender Markenbotschafter für all diejenigen, die vor allem sich selbst verkaufen, sich mit ihrem Namen und ihrer Expertise durchsetzen und auf ein positives Meinungsklima sowie auf ein ihnen vorauseilendes Renommee angewiesen sind.

Der Autor von „Bescheidenheit zieht Armut an“ und anderen Werken rund um die Themen Marketing, PR und Selbstinszenierung arbeitet für viele prominente Persönlichkeiten sowie für namhafte Unternehmen und Eventveranstalter. Er sorgt dafür, dass Experten höhere Honorare mit ihrem Wissen und Können sowie maßgeschneiderten Produkten erzielen, ohne diese rechtfertigen zu müssen. Dafür spielt er die Klaviatur der Medien: von Print und Online über Radio und TV bis hin zu crossmedialen Kampagnen transportiert er Botschaften, Themen und Meinungen und sorgt so für starke Anziehungskräfte des Marktes.

Der PR-Profi, Wirtschaftsjournalist, Autor, Top 100 Unternehmer, ausgebildete Business-Coach und professionelle Vortragsredner ist zudem gefragter Keynote-Speaker. Seine Vorträge und Workshops sind frech und spritzig, maximal provokant und ein schonungslos ehrlicher Blick hinter die Kulissen der Erfolgreichen.

Weitere Informationen unter www.al-omary.de.

Firmenkontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Str. 17
57072 Siegen
+49 271 3032902
+49 271 3032904
post@al-omary.de
www.al-omary.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/al-omary-medien-management-consulting-group-und-be-the-champion-ag-vermarkten-shaolin-events/

Events professionell planen, organisieren, durchführen

Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) startet berufsbegleitenden Fernlehrgang „Eventmanagement (IHK)“

Events professionell planen, organisieren, durchführen

(Bildquelle: Jan Reichel @ fotolia)

Pfungstadt bei Darmstadt, 14. Juli 2015 – Im Unternehmensalltag nehmen Events eine herausgehobene Stellung ein. Denn hier werden Anlässe geschaffen, um das Unternehmen zu präsentieren, mit Geschäftspartnern ins Gespräch zu kommen oder Kunden- bzw. Mitarbeiterbeziehungen zu festigen. Ob Messeauftritt, Sport-Gala oder Jubiläum – Unternehmen machen Events immer mehr zu Highlights und wenden dafür immer größere Budgets auf. Gefragt sind Experten, die Veranstaltungen professionell planen, organisieren und durchführen können. Die SGD bietet ab sofort den berufsbegleitenden Fernlehrgang „Eventmanagement (IHK)“. Der 12-monatige Lehrgang schließt mit einem IHK-Zertifikat ab. Er kann jederzeit begonnen und vier Wochen unverbindlich getestet werden.

Welche Sicherheitsvorkehrungen müssen getroffen werden? Wie organisiere ich effizient? Wie funktioniert die Budgetverwaltung? Wann werden Einladungen fristgerecht verschickt? Mit dem Fernlehrgang „Eventmanagement (IHK)“ erlangen Teilnehmer die notwendige Handlungskompetenz, um Veranstaltungen aller Art zu budgetieren, zu planen und durchzuführen. Zur Vorbereitung auf den Abschluss vor der IHK Hannover bietet die SGD neben einem Online-Seminar auch ein dreitägiges Präsenzseminar an. „Der Kurs richtet sich an alle, die ihren beruflichen Einstieg im Eventmanagement suchen oder in diese Branche wechseln möchten. Ebenso an Selbstständige und freiberuflich Engagierte, die sich ein attraktives Standbein schaffen möchten. Darüber hinaus ist der Lehrgang eine gefragte Zusatzqualifikation für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Bereichen wie Marketing, Werbung, PR und Unternehmenskommunikation“, so Dr. Volker Hedderich, Fachbereichsleiter Wirtschaft bei der SGD.

Von Projektmanagement bis Veranstaltungsrecht
Basis des Lehrgangs bilden die betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Des Weiteren stehen Projektmanagement, Eventmanagement sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Fokus. Im Themenkomplex „Organisatorische Rahmenbedingungen“ geht es beispielsweise um die Zusammenarbeit mit Agenturen und Dienstleistern, behördliche Auflagen sowie die Kostenplanung und unterschiedliche Veranstaltungsarten. Inhalte zu Event-Sponsoring, Incentive-Reisen, Präsentations- und Moderationstechniken sowie zum Veranstaltungsrecht runden das Curriculum ab. Nach Lehrgangsende sind die Teilnehmer in der Lage, Veranstaltungen zu planen und ihre Konzepte vor Entscheidern zu präsentieren. Ebenso können sie Events kalkulieren, organisieren und durchführen und dabei vertragliche Vereinbarungen sowie rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigen. Begleitende Pressearbeit, die Nachbereitung von Events sowie die Durchführung von Erfolgskontrollen zählen ebenfalls zu ihrem umfangreichen Leistungsportfolio. Absolventen finden Jobs in Agenturen, kleinen und mittelständischen Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen, der öffentlichen Verwaltung sowie bei Verbänden oder wissenschaftlichen Institutionen.

Teilnahmevoraussetzungen und Abschluss
Die Kursteilnehmer sollten über einen mittleren Bildungsabschluss, eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltende Ausbildung und erste Erfahrungen im Kommunikationsbereich verfügen, alternativ über drei Jahre Berufserfahrung im Kommunikationsbereich oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben, erhalten die Teilnehmer das SGD-Abschlusszeugnis. Dieses wird auf Wunsch auch als englischsprachiges, international verwendbares SGD-Certificate ausgestellt. Für den Erwerb des IHK-Zertifikats ist darüber hinaus ein lehrgangsinterner Test erfolgreich abzulegen, der aus einer schriftlichen Projektarbeit, deren Präsentation sowie einem anschließenden Fachgespräch besteht. Die Teilnahme an dem Online- sowie Präsenz-Seminar ist obligatorisch.

Effizienter Lernmedienmix
Der Lehrgang dauert insgesamt 12 Monate bei einer wöchentlichen Lernzeit von rund 6 bis 8 Stunden. Die Teilnehmer können jedoch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn die SGD gewährleistet eine Betreuungszeit von mindestens 18 Monaten. Neben den schriftlichen Lernmaterialien steht ihnen der Online-Campus waveLearn zur Verfügung. Er ermöglicht den direkten Austausch mit Fernlehrern, -lehrerinnen und anderen Lehrgangsteilnehmern via E-Mail oder in Foren und Chats. Außerdem bietet er zusätzliches Lernmaterial zum Download sowie die Möglichkeit, alle schriftlichen Einsendeaufgaben direkt in waveLearn zu bearbeiten und an die Fernlehrer zu schicken.

Weitere Informationen:
Fragen zum Lehrgang sowie zu den Leistungen und Services beantwortet das Beratungsteam der SGD montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr und samstags zwischen 10:00 und 15:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-806 60 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail an Beratung@sgd.de. Weitere Informationen gibt es auf www.sgd.de oder der Google+ Seite der SGD.

Die Studiengemeinschaft Darmstadt ist einer der traditionsreichsten und größten Anbieter von Fernstudiengängen in Deutschland. Jährlich bilden sich ca. 60 000 Fernschüler in mehr als 200 staatlich geprüften und anerkannten Fernlehrgängen in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit weiter.

Bereits seit 2001 bietet die SGD den Teilnehmern die Möglichkeit, ergänzend zum Studienmaterial auf dem Online-Campus waveLearn die Vorteile des E-Learning zu nutzen. Außerdem gibt der individuelle Rundum-Service der SGD Sicherheit und Flexibilität für das Fernlernen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Das zur Klett Gruppe gehörende Unternehmen wurde für seine innovativen Ideen und seine Serviceorientierung bereits mehrmals ausgezeichnet, so beispielsweise vom Branchenverband Forum DistancE-Learning oder von der Initiative Mittelstand. Zertifizierungen nach ISO 9001, ISO 29990 und AZWV/AZAV belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der SGD.

Seit der Gründung im Jahr 1948 durch Werner Kamprath zählt die SGD über 850 000 Kursteilnehmer. Die Bestehensquote der Teilnehmer bei staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Prüfungen liegt bei über 90 Prozent. Dies ist auf die persönliche und individuelle Studienbetreuung durch die Fernlehrer zurückzuführen.

Weitere Informationen unter: www.sgd.de

Firmenkontakt
Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)
Barbara Debold
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt bei Darmstadt
49 (0) 6157-806-932
barbara.debold@sgd.de
http://www.sgd.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
49 (0) 89-419599-53
emma.deil@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/events-professionell-planen-organisieren-durchfuehren/

Ten&One launcht EMEA-Zentrale für Neukunde Stratasys GmbH

Erfolgreiche Einweihungsveranstaltung und Firmenfest im Baden Airpark

Ten&One launcht EMEA-Zentrale für Neukunde Stratasys GmbH

(Bildquelle: @ ten&one Eventagentur GmbH)

München / Rheinmünster, Mai 2015: Die Münchner Event- und Incentive-Agentur, ten&one Eventagentur GmbH feierte den erfolgreichen Abschluss eines prestigeträchtigen Projekts für den Agenturkunden Stratasys GmbH – Die Eröffnung des neuen Firmengebäudes der Niederlassung für die Region EMEA im Baden-Airpark, Rheinmünster. Stratasys ist Weltmarksführer im Bereich 3D-Druck sowie additive Fertigung und beschäftigt 140 Mitarbeiter in der EMEA-Region.

Rund 180 Gäste besuchten die Einweihung des neuen Firmengebäudes am 25. März 2015, dessen vollständige Entwicklung, Planung und Durchführung von ten&one übernommen wurde. Unter den Besuchern der Einweihungsveranstaltung befanden sich Vertreter regionaler Partnerunternehmen, lokaler Betriebe sowie örtliche Presse und Politiker.
Der abendliche Empfang wurde von einer inspirierenden Rede des Stratasys Geschäftsführers Andy Middleton eingeläutet, gefolgt von einer traditionellen Eröffnungszeremonie und einer Führung durch den dreistöckigen Neubau.

Gäste des Events kamen in den Genuss kulinarischer Kreationen des Sternekochs Bernd Werner, dessen Leitung die Küche des renommierten Gourmetrestaurants und Hotels Schloss Eberstein unterliegt. Für ausgelassene Partyatmosphäre und beste Feierlaune während des ganzen Abends sorgte die Live-Band 4 To The Bar.

Die Eröffnung des neuen Firmengebäudes war erst der Anfang der Eventreihe für Stratasys. Am 25. April 2015 diente der Neubau als Veranstaltungsort für Stratasys „Family & Friends Day“. Im Juli wird ten&one Stratasys zweitägiges EMEA Partner Meeting betreuen, das insgesamt mehr als 120 Gäste begrüßen wird, darunter rund 70 Vertreter der Stratasys Partnerunternehmen aus diversen Märkten der EMEA-Region.

Mit kreativen Ansätzen und maßgeschneiderten Lösungen hat sich die Münchner Event- und Incentive-Agentur ten&one einen Namen in der MICE-Industrie gemacht und die langjährige Treue internationaler Top-Kunden für sich gewonnen.

Firmenkontakt
ten&one Eventagentur GmbH
Scott Crouch
Meyerbeerstr. 12
81247 München
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.tenandone.com/

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tenone-launcht-emea-zentrale-fuer-neukunde-stratasys-gmbh/

Erfolgreiches Firmenevent mit trendigen LED-Möbeln

Erfolgreiches Firmenevent mit trendigen LED-Möbeln

Lounge-Mietmöebel – Vermietung von Lounge-Möbeln aller Art.

Eine Studie zeigt, dass Unternehmen vermehrt in Marketingveranstaltungen investieren. Die Mehrzahl der befragten Firmen sieht im Eventmarketing ein PR-Instrument der Zukunft. Um eine perfekte Außenwirkung zu erzielen, sind neue Ideen gefragt und es kommt auf jedes Detail an – wie beispielsweise die richtige Ausstattung. Farbig leuchtende, edle Loungemöbel sorgen für eine beeindruckende Atmosphäre, die das Unternehmen positiv im Gedächtnis verankert.

Im Jahr 2012 haben die Gesamtausgaben für Marketing-Veranstaltungen die 2,5 Milliarden Euro-Hürde übersprungen – Tendenz steigend. Das besagt die Studie „Event-Klima 2012“ der TNS-Infratest im Auftrag des Forums Marketing-Eventagenturen (FME), an der über 200 deutsche Unternehmen teilnahmen. Drei Viertel der Befragten sind davon überzeugt, dass Eventmarketing künftig nicht mehr aus der PR wegzudenken ist.

Gleichzeitig glauben 80 %, dass der Erfolg wesentlich vom langfristigen und nachhaltigen Einsatz abhängt. Diese wiederum wird von vielen Komponenten beeinflusst. Es geht darum, die Gäste aktiv einzubeziehen, ihnen ein Erlebnis zu bieten und deren positive Erfahrungen mit dem Unternehmen zu verknüpfen. Das gelingt am besten mit außergewöhnlichen Effekten, welche die Sinne beeindrucken und langanhaltende, angenehme Emotionen hervorrufen. Erreicht werden können diese sinnlichen Eindrücke mit einer trendigen und auffälligen Ausstattung.

Erfolgreiches Eventmanagement beginnt im Detail

„Weißt du noch, der Abend mit diesen leuchtend-bunten Möbeln – das war beeindruckend.“ So oder ähnlich erinnern sich viele Gäste eines Firmenevents, das mit LED-Möbeln ausgestattet war. Diese bilden mit ihrem verschiedenfarbigen Licht einen beeindruckenden Rahmen für jede Veranstaltung. Die Leuchtmöbel sind trendig und schick, sehr hochwertig und vielseitig einsetzbar. Sowohl drinnen als auch draußen zaubern sie eine ganz besondere Atmosphäre.

Die trendigen Loungemöbel gibt es in vielerlei Varianten: Sitzwürfel, verschiedene Tische, Sofas, Sessel, Sitzinseln und vieles mehr können beliebig miteinander kombiniert werden. Ein imposantes Highlight setzt die LED-Wasserwand. Auf den Effekt der Leuchtmöbel setzen übrigens auch bekannte Fernsehsendungen wie „Willkommen bei Carmen Nebel“ oder „Deutschland sucht den Superstar“.

Wer möchte, kann die gesamte Lounge in den firmeneigenen Farben erstrahlen lassen. Besonders effektvoll wirkt das Ganze unter freiem Nachthimmel, aber auch in nicht zu hellen Räumen sind die LED-Möbel eine spektakuläre Augenweide. Mit den beleuchteten Möbeln lassen sich zudem einzelne Akzente setzen, während die restliche Ausstattung aus dezenten Leder- oder Rattanmöbeln besteht.

Das besonders Praktische daran ist: Die angemieteten Loungemöbel werden gebracht und wieder abgeholt. So hat die veranstaltende Firma ein Problem weniger, um das sie sich bei der ohnehin aufwändigen Organisation eines Events kümmern muss. Die LED-Möbel sind außerdem schnell und unkompliziert aufgebaut und äußerst pflegeleicht. Ausführliche Informationen über die angesagten Event-Möbel sowie Ratschläge von Expertenseite gibt Frank Möller von der Firma Lounge Events auf www.lounge-mietmoebel.de .

Die passenden Möbel sind ein wichtiges Detail dafür, dass das Firmenevent ein Erfolg auf ganzer Linie wird. Sie sorgen für Wohlbefinden, das perfekte Ambiente und angenehme sinnliche Eindrücke mit Langzeitwirkung. Das ist letztlich mitentscheidend dafür, dass die Gäste mit dem Unternehmen anerkennende Gefühle verbinden und Vertrauen in dessen Kompetenz und Produkte entwickeln.

Lounge-Mietmoebel.de – Vermietung von Lounge-Möbeln aller Art.

Firmenkontakt
Lounge-Mietmoebel.de
Frank Möller
Berliner Straße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242 – 40543-41
05242 – 40543-49
info@lounge-mietmoebel.de
http://www.lounge-mietmoebel.de

Pressekontakt
moeller eConsult
Christian Rhode
Berliner Straße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242 – 40543 – 43
05242 – 40543-49
rhode@moeller-econsult.de
http://www.moeller-econsult.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgreiches-firmenevent-mit-trendigen-led-moebeln/

Ellen Kamrad Eventmanagement kooperiert mit der Erlebnisagentur l´aventura

In Kooperation mit der Erlebnisagentur l´aventura bietet die erfahrene Eventmanagerin Ellen Kamrad jetzt auch das Dinner-Highlight „Milliopoly“ an.

Ellen Kamrad Eventmanagement kooperiert mit der Erlebnisagentur l´aventura

Ellen Kamrad bietet jetzt auch für Ihre Feier das Dinner-Highlight „Milliopoly“ an.

Angelehnt an den Brettspielklassiker entwickelte Birgit Natale-Weber, Inhaberin der Erlebnisagentur l´aventura, das Dinner-Highlight „Milliopoly“. Mit ausgefallener Dekoration wird die Location vorweg in ein großes Spielbrett verwandelt, an dem die Gäste in kleinen Gruppen um den höchsten Umsatz im Team kämpfen. Dafür müssen die einzelnen Gruppen – ganz nach dem Prinzip von Monopoly – verschiedene Herausforderungen auf dem „Spielfeld“ meistern. Während eines köstlichen Dinners gilt es auch hier die Hürden zu meistern: Denn auch während des Milliopoly-Dinners ist niemand vor dem Gefängnis sicher, es gilt Gemeinschaftsaufgaben zu lösen und Ereignisse im Team zu meistern.

Erlebnisdinner ist ein Event, das an die bekannten Spielformen von „Wer wird Millionär?“, „Monopoly“ und „Activity“ erinnert.

Gemeinsam über Los – Die neue Kooperation
Begeistert von der Idee des Dinner-Events nahm die Eventmanagerin Ellen Kamrad Kontakt zu Natale-Weber auf. „Das Konzept hat mich direkt überzeugt. Das Milliopoly-Dinner bietet meinen Kunden die perfekte Mischung aus Spaß, Spiel, Teambuilding und Dinner“, sagt Ellen Kamrad. Auch Inhaberin Natale-Weber zeigte sofort Interesse an einer Kooperation mit der Kölner Eventmanagerin. „Das Milliopoly-Dinner passt hervorragend in das Portfolio von Ellen Kamrad. Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, dem Kunden im Kölner Raum das Milliopoly-Dinner ohne große Mehrkosten anbieten zu können. Deshalb freue ich mich sehr über die Kooperation“, so Natale-Weber. Auch Ellen Kamrad freut sich auf die Zusammenarbeit. „Mit dem neuen Dinner-Konzept konnte ich direkt erste Kunden begeistern und einen gelungenen Milliopoly-Abend veranstalten. Und ich freue mich schon auf die nächsten Kunden, mit denen ich gemeinsam ins Gefängnis gehe“, lacht die Eventmanagerin.

Weitere Informationen rund um dieses lustige Rahmenprogramm zu Ihrer Feier finden Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/specials/milliopoly-teambuilding-rahmenprogramm-erlebnisdinner/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ellen-kamrad-eventmanagement-kooperiert-mit-der-erlebnisagentur-laventura/

Jennifer Michaels schließt Marktlücke im Eventgeschäft

Neues Dienstleistungsangebot für Locationsbetreiber und Eventkunden

Jennifer Michaels schließt Marktlücke im Eventgeschäft

Jennifer Michaels schließt Marktlücke im Eventgeschäft mit neuer Dienstleistung

Nach dem Verkauf der 40seconds Firmenanteile und über 1.000 durchgeführten Events in 15 Jahren gründet Jennifer Michaels Anfang 2015 in Berlin die Jennifer Michaels Eventproductions GmbH, ihre eigene Produktionsfirma für Event Affairs und Locationsmanagement. Die Leistungen ihrer Eventproduktionsfirma gehen weit über das hinaus, was gängige Eventagenturen in diesem Segment bisher anbieten. Im Fokus stehen professionelles Event- und Locationsmanagement sowie besondere Consultingaufgaben im Bereich der Corporate Events.

Die Berliner Eventproduktionsfirma, die unter anderem die After-Show-Party anlässlich des Deutschen Filmpreises 2015 für mehr als 2.000 Gäste im Palais am Funkturm organisiert, ist auf die Ausrichtung hochwertiger und aussagekräftiger Events sowie Incentives spezialisiert.
Diese Dienstleistungen bietet die Jennifer Michaels Eventprod. GmbH schwerpunktmäßig in Deutschland und auf den Balearen für Kunden an.

Neben dem klassischen Eventmanagement hat sich die Agentur auf ausdrucksstarke und besondere Locations mit dem „Gewissen etwas“ in Berlin und Brandenburg spezialisiert. Für diese Locations übernimmt die Jennifer Michaels Eventprod. GmbH auf Wunsch unter anderem die strategische Positionierung, Entwicklung der Preispolitik, Bewerbung und Vermarktung sowie die komplette Abwicklung und Durchführung der Events.

Bisher wurden diese Leistungen für Locations meist über Caterer oder Freelancer angeboten, aber noch nie als professionelle Agenturdienstleistung aus einer Hand. Damit schließt Jennifer Michaels mit ihrer Eventproduktionsfirma eine wichtige Marktlücke für Locationsinhaber, deren Hauptarbeitsfeld nicht Event ist, und die dennoch ihre Locations mit Anspruch vermarkten wollen.

Zu diesen Locations gehört unter anderem der „Haubentaucher“, der im April 2015 eröffnen wird. Auf 6.000 Quadratmetern entsteht dort eine einzigartige Eventlocation, die In- und Outdoorflächen kombiniert. Diese Flächen werden durch Jennifer Michaels exklusiv für Corporate Events vermarktet. Die Agentur entwickelt hier ebenfalls die strategische Positionierung, Entwicklung der Preispolitik sowie die komplette Abwicklung und Durchführung der Events. Weitere ausgewählte und besondere Locations werden das Portfolio zukünftig ergänzen.

Hierzu Inhaberin Jennifer Michaels: „Für mich ist die Location ein wichtiges Schlüsselelement für eine gelungene Veranstaltung, die Kunden und Gästen in Erinnerung bleibt. Wir bieten den Kunden den Komfort einer professionellen Full-Service-Eventagentur und dazu Events an besonderen Orten, die Charakter haben. Kunden, die das Besondere und Individuelle suchen, sind bei uns bestens aufgehoben. Gleichzeitig agieren wir als erfahrene Locationsscouts. Locations, die auf dem Eventmarkt noch unbekannt sind, unterstützen wir bei der Positionierung, erschließen für die Inhaber eine neue Einnahmequelle und erlangen durch die exklusive Vermarktung eine Alleinstellung bei unseren interessierten Kunden und gegenüber anderen Agenturen.“

Dabei spielt die Größe der Events und Locations keine Rolle. Von der klassischen Gala oder Berlinale-Party über hochwertige Incentives, Kreativ-Workshops und Keynote Speaker Conventions, bis hin zur mehrwöchigen Produkteinführung eines Autos, inszeniert Jennifer Michaels mit ihrem Team liebevoll jedes Event. Ihre Referenzliste liest sich wie eine internationale Landkarte der Top 100 Firmen aus Mittelstand und Industrie. Abgerundet wird diese durch Kunden aus der Fashion-, Film- und Musikbranche.

Weitere Informationen unter www.jennifermichaels.de

Zur Person
Jennifer Michaels (41) ist seit 20 Jahren in der Event- und Entertainment-Branche erfolgreich tätig. Seit 1999 lebt und arbeitet die gebürtige Hessin und gelernte Werbekauffrau in Berlin. Mit ihrem Know-how hat sie über 1.000 Veranstaltungen, Konzerte und Tourneen erfolgreich durchgeführt. Außerdem initiierte und leitete sie das renommierte Dining, Drinking, Dancing Restaurant „Lola Lounge“ in Berlin und baute sich ein exklusives Netzwerk auf. 2004 wird Jennifer Michaels CEO und Gründerin der Firmengruppe 40seconds. Als Event- und Cateringchefin, Gastronomin und kreative Visionärin war sie für mehr als 40 Festangestellte und viele freie Mitarbeiter verantwortlich. Unter anderem hat sie für namenhafte Industriefirmen Automobil- einführungen (u.a. Audi oder VW) mit hohen Budgets und langen Veranstaltungszeiträumen (bis zu 40 Tagen in Folge) verantwortet. 2014 verkauft sie ihre Firmenanteile und arbeitet für ihre Kunden und Locations als Jennifer Michaels Eventproductions GmbH weiter.

Anfang 2015 gründet Jennifer Michaels Anfang die Jennifer Michaels Eventproductions GmbH, ihre eigene Produktionsfirma für Event- und Locationsmanagement. Die Eventproduktionsfirma, die unter anderem die After-Show-Party anlässlich des Deutschen Filmpreises 2015 für mehr als 2.000 Gäste im Palais am Funkturm organisiert, vermarktet zukünftig auch exklusiv Locations im Bereich der Corporate Events in Berlin und Brandenburg. Zu diesen Locations gehört unter anderem der „Haubentaucher“, der im April 2015 eröffnen wird. Auf 6.000 Quadratmetern entsteht dort eine einzigartige Eventlocation, die In- und Outdoorflächen kombiniert. Weitere ausgewählte und besondere Locations werden das Portfolio zukünftig ergänzen. Neben dem klassischen Eventmanagement hat sich die Agentur auf ausdrucksstarke und besondere Locations mit dem „Gewissen etwas“ in Berlin und Brandenburg spezialisiert. Für diese Locations übernimmt die Jennifer Michaels Eventprod. GmbH auf Wunsch unter anderem die strategische Positionierung, Entwicklung der Preispolitik, Bewerbung und Vermarktung sowie die komplette Abwicklung und Durchführung der Events. Bisher wurden diese Leistungen meist über Caterer oder Freelancer angeboten, aber noch nie als professionelle Agenturdienstleistung aus einer Hand. Damit schließt Jennifer Michaels mit ihrer Eventproduktionsfirma eine wichtige Marktlücke für Locationinhaber, deren Hauptarbeitsfeld nicht Event ist, und die dennoch ihre Locations mit Anspruch vermarkten wollen.

Firmenkontakt
Jennifer Michaels Eventproductions GmbH
Jennifer Michaels
Alt-Stralau 59b
10245 Berlin
+49 (0)30-27 01 26 38
michaels@jennifermichaels.de
http://www.jennifermichaels.de

Pressekontakt
koemmPR
Sandrina Koemm-Benson
Sächsische Str. 38
10713 Berlin
+49-(0)30 89 39 82 18
office@koemm-pr.de
http://www.koemm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jennifer-michaels-schliesst-marktluecke-im-eventgeschaeft/

Ellen Kamrad präsentiert: Kölsche Stadtführungen der Rikscha-Art

Passend zur nahenden Frühlingszeit bietet Ellen Kamrad jetzt auch Rikscha-Fahrten für Stadtbesichtigungen in Köln an.

Ellen Kamrad präsentiert: Kölsche Stadtführungen der Rikscha-Art

Ellen Kamrad präsentiert: Kölsche Stadtführungen der Rikscha-Art

Mit der langsam anbrechenden Frühlingszeit startet auch die nächste Outdoor-Saison. Dann heißt es wieder: Raus an die frische Luft und hinein in das bunte Treiben auf den Straßen. Gerade Städtereisen und Erlebnistouren stehen dann sowohl bei Unternehmen wie auch bei privaten Anlässen hoch im Kurs. Dabei gilt es, binnen weniger Stunden möglichst viel von der unbekannten Stadt gesehen zu haben. Passenden zu diesen Kundenwünschen bietet Ellen Kamrad nun geführte Rikscha-Fahrten in Köln als Sightseeing-Erlebnis an.

Drei Räder und Cabrio-Feeling: Mit einer Rikscha durch Köln

In Ländern wie Indien, Thailand und China ersetzt die Rikscha bis heute das Taxi. Denn die Vorteile liegen klar auf der Hand: Die unmotorisierten, kleinen Wagen passen durch jede kleine Gasse, manövrieren lässig um einen Stau herum und sind zudem umweltschonend und eine gute Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln. In den Kabinenvelos finden die Gäste ausreichenden Komfort und sitzen zudem geschützt vor Regen und Wind unter einem Dach. Dennoch bietet die Rikscha bestes Cabrio-Feeling durch die seitlich geöffnete Kabine. Ideale Voraussetzungen also, um unbekannte Städte auf bequeme und amüsante Weise kennenzulernen. „Eine Rikscha-Stadtführung dauert zwei Stunden und zeigt den Gästen nach Absprache die Highlights der Domstadt. Touristen sind direkt mitten im Geschehen und auch Mitarbeiter ansässiger Unternehmen entdecken während einer Rikscha-Tour eine ganz neue Seite ihrer Stadt, “ freut sich Eventmanagerin Ellen Kamrad.

Als Firmenevent und Incentive über Ellen Kamrad buchen

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ ist es auch möglich, die Rikschas für einen Firmenevent oder Incentive über Ellen Kamrad zu buchen. „Ich arbeite mit dem Kölner Unternehmen Perpedalo zusammen. Insgesamt steht uns eine Flotte von 24 Rikschas zur Verfügung.“ So bietet Ellen Kamrad verschiedene Gruppenangebote an. Mit den beliebten Conference Bikes können die Teams unterschiedliche, für das Unternehmen wichtige Destinations erkunden. Actionreicher wird es bei einer Rallye durch die Stadt. Aber auch als Transportmittel ist die Rikscha jederzeit einsetzbar. So ist es problemlos möglich, Mitarbeiter zu unterschiedlichen Locations zu transportieren oder auch eine individuelle Kombination aus Stadtrallye und Shuttle zu planen. „Selbstverständlich stehen den Gästen auch geschultes, lustiges Personal zur Verfügung“, erzählt Ellen Kamrad. „Gerne plane und gestalte ich eine besondere Tour in einer Rikscha ganz nach den Vorgaben des Kunden.“

Informationen zu den Fahrrad Rikschas als Event-Shuttle oder Stadtführungen finden Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/specials/perpedalo-rikscha-stadtfuehrung-teambuilding/
Informationen zu den Fahrrad Rikschas als Event-Shuttle oder Stadtführungen finden Sie hier:

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ellen-kamrad-praesentiert-koelsche-stadtfuehrungen-der-rikscha-art/

Gold für Svenja Ackermann beim 10. Internationaler Nachwuchs Event Award

Studieninstitut für Kommunikation GmbH zeichnet zum zehnten Mal Eventkonzepte von Nachwuchstalenten der Veranstaltungsbranche mit dem INA Award in Gold, Silber und Bronze aus

Gold für Svenja Ackermann beim 10. Internationaler Nachwuchs Event Award

10. INA AWARD: Siegerinnen und Jury

Svenja Ackermann heißt die Siegerin des diesjährigen INA. Die junge Frau arbeitet derzeit bei der commotion GmbH. Silber erreichte Mirjam Weinschenk, dicht gefolgt von Mariana Schlage, die Bronze erzielte. Der Internationale Nachwuchs Event
Award wurde in diesem Jahr bereits zum 10. Mal in Folge in den Kategorien Gold, Silber und Bronze verliehen.

Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer war es, frische Ideen für die Wolkenschieber Gala, eine etablierte Charity-Veranstaltung in Bremen, zu entwerfen und Gäste wie Förderer wieder stärker zu motivieren. Die JOKE Event AG, aus deren Feder diese Wettbewerbsaufgabe stammt, führt die Gala in 2015 zum fünften Mal durch. Die Gala sorgt immer wieder auch wegen der hochkarätigen Prominenten, die sich für das Event zugunsten der Bremer Kinder- und Jugendhilfe engagieren, bundesweit für Aufsehen.

Svenja Ackermann, Siegerin des 10. INA in Gold, erklärt: „Ich wollte die Chance ergreifen, mir ein Konzept von A bis Z auszudenken und meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Da ich im Unternehmen überwiegend für die Mitorganisation von Tagungen zuständig bin, fand ich es sehr spannend, ein Konzept für eine Abendveranstaltung zu kreieren. Außerdem war ich sehr neugierig auf das Feedback der Branchen-Experten zu meiner Arbeit.“ Michael Hosang, Initiator des Nachwuchs-Awards, fügt hinzu: „Die Aufgabe entsprach den Gegebenheiten im Joballtag. Denn oft wollen Kunden Bewährtes erneuern. In diesen Fällen zeigt sich, wer trotz engem Korsett zu kreativer Vielfalt fähig ist – und das hat Svenja Ackermann eindrucksvoll bewiesen.“ Christian Seidenstücker, CEO der JOKE Event AG, ergänzt: „Die Aufgabe war anspruchsvoller als mancher Teilnehmer zunächst meinte. Events neu zu entwickeln ist manchmal fast einfacher, als bestehende wieder attraktiver zu gestalten.“

Svenja Ackermann wählte für ihr Event den Claim „Mehr Farbe für Bremen“. Passend gewählt, so lautete die Meinung der Jury, da der Name des Events, das Logo wie auch die gewählten Instrumente bestens auf einander abgestimmt sind. Die Gäste erwartet ein fröhlicher und bunter Abend, der gleichzeitig aktuelle Themen wie Inklusion und Integration aufgreift. Insgesamt wurden die verschiedenen Bausteine des Konzepts stimmig in das Gesamtkonzept integriert. Den Maßnahmenmix bezeichnete die Jury als realistisch und planvoll ausgewählt. Und auch der Ausarbeitung der Spendenaufrufe sowie der Sponsoren- und der Pressearbeit wurden gute Noten erteilt.
Mirjam Weinschenk, BWL-Studentin mit Schwerpunkt Messe-, Kongress- und Eventmanagement, freut sich über ihren zweiten Platz in Silber für ihr Konzept des märchenhaften Abends „dare to dream“. Verfolgtes Ziel ist, Gäste zum Träumen einzuladen, Erinnerungen zu schaffen und festzuhalten. Das Thema Märchen versetzt das Publikum in ihre Kindheit und wird mittels gewählter Aktionen und einer Märchenwanderausstellung konsequent umgesetzt. Die Idee entspricht dem Ziel und dem Charakter der Veranstaltung, so das Urteil der Jury.
Positiv wurde auch das Konzept der bronze-platzierten Mariana Schlage bewertet. Unter dem Motto „Ihr macht die Welt ein wenig BUNTER“ werden die Gäste direkt angesprochen. Gleichzeitig lassen sich so die Intention und das Thema des Abends transportieren. Gelobt wurde auch der Hinweis im Konzept auf das vorangegangene Engagement der Sponsoren wie zum Beispiel durch Videosequenzen und die Integration der „Dankeschön-Komponente“.

Attraktive Preise für die Gewinner
Der Siegerin des ersten Preises (Gold) winkt jeweils eine Übernachtung in den fünf-Sterne Luxushotels Hotel Fouquet’s Barriere in Paris sowie im Hotel Normandy Barriere in Deauville (Normandie) für zwei Personen inklusive Anreise, großzügig gesponsert von Atout France, Hotel Fouquet’s Barriere und Normandy Barriere Hotels. Hinzu kommt der Sonderpreis zum INA-Jubiläum: Die Einladung für zwei Personen von der UEFA und Atout France zur Auslosungszeremonie der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft am 12.12.2015 im Palais des Congres de Paris in Paris. Die Anreise wird von der Deutschen Lufthansa AG gesponsert.
Der zweite Platz (Silber) beinhaltet einen dreitägigen Aufenthalt im Disneyland® Paris für zwei Personen inklusive Übernachtung und Flug, gesponsert von Business Solutions Disneyland Paris, MAXIMICE und Deutsche Lufthansa AG.
Und auch der Gewinner der Trophäe in Bronze kann sich freuen: Über einen zweitätigen Aufenthalt im GRAND TIROLIA Kitzbühel für zwei Personen, gesponsert von GRAND TIROLIA Kitzbühel & MAXIMICE. Zudem wurden alle drei Gewinnerinnen von der JOKE Event AG zur Wolkenschieber Gala eingeladen.

Prominent besetzte Jury mit neuen Gesichtern
Zur 10. INA-Jury gehörten Arne Heyen, Teamleiter, JOKE EVENT AG, Meike Neuhaus, Abteilungsleiterin PR, Sponsoring & Eventmanagement, RWE Vertrieb AG, Silke Rosskothen, General Manager PR, Kia Motors Deutschland GmbH, Prof. Dr. Ulrich Wünsch, Rektor, SRH Hochschule der populären Künste, Jan Kalbfleisch, Geschäftsführung, FAMAB e.V., Peter Blach, Chefredaktion BlachReport sowie Georg W. Broich, Geschäftsführung, Broich Premium Catering.

Mehr Informationen zum INA finden sich unter www.ina-award.de. Fortlaufende News und Insights gibt es in den Online-Communities bei Facebook und Twitter
www.facebook.com/INA.Award
www.twitter.com/INA_Award

10. INA AWARD: Jury und Siegerinnen, Peter Blach (Blach Report), Jan Kalbfleisch (FAMAB), Mirjam Weinschenk (Silber), Christian Seidenstücker (JOKE Event AG), Svenja Ackermann (Gold), Georg W. Broich (Broich Premium Catering), Mariana Schlage (Bronze), Silke Rosskothen (KIA), Meike Neuhaus (RWE), Michael Hosang (Studieninstitut)
Bildquelle: Studieninstitut für Kommunikation GmbH, Fotografin Laura Dierig
Quelle Logo: Yannick Sindt

Über die Studieninstitut für Kommunikation GmbH:
Die Studieninstitut für Kommunikation GmbH ist Spezialist für praxisorientierte Ausbildungen, Weiterbildungen, Trainee-Programme und Inhouse-Schulungen. Der Fokus liegt auf Event- und Messemanagement, Marketing und Kommunikation, Online-Marketing sowie Management und Wirtschaft. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassischer Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Angesprochen sind Berufs- und Quereinsteiger sowie Fach- und Führungskräfte. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxisorientierte Wissensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Das starke Branchennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Seit 2006 engagiert sich das Studien-institut als Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award für die Nachwuchsförderung. Seit 2012 wird mit Partnern der Nachwuchs-Moderator-Wettbewerb ausgeschrieben. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fortlaufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts. Ausgewählte Fortbildungen sind als Fernunterricht staatlich zugelassen. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.

Kontakt
Studieninstitut für Kommunikation GmbH
Kristin Wittmütz
Reisholzer Werftstrasse 35
40589 Düsseldorf
0211/77 92 37-0
kwittmuetz@studieninstitut.de
http://www.studieninstitut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gold-fuer-svenja-ackermann-beim-10-internationaler-nachwuchs-event-award/

Suchen Sie nach einem DJ in Bonn?

dj-absolut ist Ihr DJ in Köln, Bonn und Umgebung.
Für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenevents und Jubiläen.
Wir setzen auf das höchste Maß an Zuverlässigkeit, Erfahrung und Perfektion.

BildDer DJ in Bonn. Mit der Erfahrung aus über 800 Veranstaltungen blicken wir von dj-absolut auf eine erfolgreiche Vergangenheit. Viele Gastgeber von Geburtstagen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Firmenfeiern durften mit ihren Gästen tanzfreudige und begeisternde Partynächte bis in die frühen Morgenstunden mit uns verleben. Wir überzeugen mit einem Mix der aktuellen Charts gepaart mit den besten Songs der 70er, 80er und 90er. Diese Mischung ist der Garant für jede Feier seit 1999 in Bonn und Umgebung.

Wir sind drei erfahrene DJs aus Bonn, bekannt als dj-absolut. Wenn es darum geht, die wichtigen Momente Ihrer Veranstaltung gekonnt in Szene zu setzen, dann ist dj-absolut der richtige Ansprechpartner. Unsere große Erfahrung in allen Bereichen der Event-Branche, gemischt mit einem sehr breiten Repertoire garantieren das Gelingen Ihrer Veranstaltung.

Lassen Sie sich ganz unverbindlich und kostenfrei ein Angebot erstellen. Wir garantieren Ihnen erstklassige Leistungen zu fairen Preisen.??
Suchen Sie noch einen DJ in Bonn oder Köln??
Für viele Hotels, Restaurant und Eventlocations ist bei einer Anfrage eines DJs dj-absolut die 1. Adresse. Dies ist auf unsere Zuverlässigkeit, die Erfahrung und Kompetenz bei der Betreuung von Veranstaltungen und auf unsere fairen Preis zurückzuführen.

?Selbstverständlich betreuen wir Ihre Veranstaltung gerne auch außerhalb von Bonn. Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine eMail oder nutzen Sie unser Kontaktformular auf dj-absolut.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!?
Ihr DJ in Bonn
?dj-absolut

Über:

dj-absolut
Herr Frederik von Bossel
Kurfürstenstraße 55
53115 Bonn
Deutschland

fon ..: 0228 180 32 53
web ..: http://www.dj-absolut.de
email : office@dj-absolut.de

<

p>Pressekontakt:

dj-absolut
Herr Frederik von Bossel
Kurfürstenstraße 55
53115 Bonn

fon ..: 0228 180 32 53
web ..: http://www.dj-absolut.de
email : office@dj-absolut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/suchen-sie-nach-einem-dj-in-bonn/

Erfolg durch Technik – Veranstaltungstechnik von B&B

Das erstklassige technische Equipment der Firma ist wichtiger Baustein einer durch und durch gelungenen Veranstaltung.

Weder die Organisation noch die Durchführung einer erfolgreichen Veranstaltung sind einfach. Aber der Erfolg einer Veranstaltung ist von fundamentaler Bedeutung für den Veranstalter. So kann eine Veranstaltung wie eine Visitenkarte des Ausführenden wirken. Sie kann auf Freunde, Bekannte, Geschäftskunden wie auch auf Fremde eine enorme Wirkung haben. So wie eine erfolgreiche Veranstaltung ein Unternehmen nach außen gut repräsentieren kann, kann eine schlecht durchgeführte Veranstaltung auch Renommee zerstören. Daher ist es von fundamentaler Wichtigkeit bei der Durchführung einer Veranstaltung auf exzellentes Material zu setzen.
B&B bietet Veranstaltungstechnik und auch Eventmanagement aus einer Hand. Wer B&B mit der Durchführung einer Veranstaltung betraut, kann sich einer hochprofessionellen Durchführung sicher sein. B&B vermietet auch Veranstaltungstechnik. Bundesweit können Kunden von dem Angebot des Unternehmens profitieren. Es offeriert leihweise Beamer, IT-Technik, Tontechnik, Leinwände, Simultantechnik, Abstimmanlagen, Personenführanlagen und vieles andere mehr. Kunden schätzen die Zuverlässigkeit des Unternehmens wie auch dessen erstklassiges technisches Angebot. Auch das Personal von B&B überzeugt restlos. Dazu gehört neben einer persönlichen Leidenschaft für Technik selbstverständlich auch ein exzellenter Service, der passende Kleidung ebenso umfasst wie angemessene Umgangsformen.
Der Onlineverleih des Unternehmens listet eine große Vielfalt von technischem Equipment auf. Mit diesen wird jede Veranstaltung zum Erfolg. Weitere Informationen zum Verleih finden sich auf der Homepage des Unternehmens unter www.bb-technik.de. Auch die Kontaktdaten des Unternehmens sind hier aufgeführt.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.

Über:

B&B Technik + Events GmbH
Herr Mike Bertsch
An der Ziegelei 75
53757 Sankt Augustin
Deutschland

fon ..: +49 (0)2241 9558890
fax ..: +49 (0)2241 9558891
web ..: http://www.bb-technik.de
email : presse@bb-technik.de

B&B Technik + Events, wir sind die Veranstaltungs- und Eventprofis! Wenn Sie Ihr Unternehmen durch eine besondere Veranstaltung oder ein spezielles Event in den Mittelpunkt stellen wollen, so sollten Sie nicht dem Zufall überlassen. Seit 1998 unterstützen wir Veranstaltungen in Deutschland und ganz Europa mit passendem technischen Equipment sowie unserem organisatorischem Know-how. Dabei gehören neben der Vermietung von z.B. Beamer, Leinwände, IT-Technik, Tontechnik, Abstimmanlagen, Simultantechnik und vieles mehr für Ihre Veranstaltungen auch die Aufgaben einer klassischen Eventagentur mit dem Schwerpunkt auf Corporate Events zu unserem Leistungsportfolio. Unsere Highlights liegen dabei in der Organisation von Corporate Events wie Konferenzen, Kongresse, Tagungen, Seminare, Workshops, Messen, Incentives für Kunden und Mitarbeiter sowie Abend- und Rahmenprogramme. Hier nutzen wir im Sinne unserer Kunden unsere Erfahrung aus mehr als 400 Veranstaltungen unterschiedlichster Art. B&B Technik + Events, wir führen Ihre Veranstaltung und Ihr Event zum Erfolg!

Pressekontakt:

B&B Technik + Events GmbH
Herr Mike Bertsch
An der Ziegelei 75
53757 Sankt Augustin

fon ..: +49 (0)2241 9558890
web ..: http://www.bb-technik.de
email : presse@bb-technik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolg-durch-technik-veranstaltungstechnik-von-bb/

Garant für eine perfekte Veranstaltung – B&B Technik und Events

Von Veranstaltungstechnik bis hin zum Eventmanagement bietet B&B alles, was es für eine erfolgreiche Veranstaltung braucht.

Eine Veranstaltung erfolgreich zu organisieren und durchzuführen ist eine hochkomplexe Aufgabe. Gleichzeitig ist das Gelingen einer Veranstaltung für den Veranstalter von allerhöchster Bedeutung. Eine Veranstaltung, egal welcher Art, ist immer auch ein öffentliches Statement eines Unternehmens. Das Nichtgelingen einer Veranstaltung kann so das Renommee eines Unternehmens dauerhaft schädigen. Umso wichtiger ist es, ein professionelles Unternehmen wie B&B mit der Durchführung einer Veranstaltung zu betrauen.
Die Firma B&B schaut auf eine langjährige Berufserfahrung zurück. In diesen Jahren sind zahlreiche Veranstaltungen verschiedener Unternehmen zur vollsten Zufriedenheit der Gäste wie auch der Auftraggeber durchgeführt worden. Erst kürzlich half B&B im Juni 2013 in Dresden den „Eurobrake 2013“ zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Bei dieser weltweit führenden Kongressmesse für Bremsentechnik trafen sich internationale Fachleute aus über 40 Ländern im Congress-Center „ICD-Dresden“. B&B stattete hierbei die drei großen Veranstaltungssäle mit Beschallungs- und Projektionstechnik aus und unterstütze an die 100 Präsentationen mit IT-Technik, Servern und Laptops. Die Anzahl erfolgreicher Veranstaltungen sind ebenso Legion wie die Referenzen. Kunden von B&B profitieren nicht nur durch das exzellente Eventmanagement. Sie können darüber hinaus auch die durchgehend exzellente Veranstaltungstechnik des Unternehmens entleihen.
Das komplette Sortiment des Onlineverleihs wie auch nähere Informationen zu allen Leistungen der Firma können Interessierte unter www.bb-technik.de einsehen. „B&B Technik und Events“ ist der Garant für die erfolgreiche Durchführung einer jeden Veranstaltung.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie hier.

Über:

B&B Technik + Events GmbH
Herr Mike Bertsch
An der Ziegelei 75
53757 Sankt Augustin
Deutschland

fon ..: +49 (0)2241 9558890
fax ..: +49 (0)2241 9558891
web ..: http://www.bb-technik.de
email : presse@bb-technik.de

B&B Technik + Events, wir sind die Veranstaltungs- und Eventprofis! Wenn Sie Ihr Unternehmen durch eine besondere Veranstaltung oder ein spezielles Event in den Mittelpunkt stellen wollen, so sollten Sie nicht dem Zufall überlassen. Seit 1998 unterstützen wir Veranstaltungen in Deutschland und ganz Europa mit passendem technischen Equipment sowie unserem organisatorischem Know-how. Dabei gehören neben der Vermietung von z.B. Beamer, Leinwände, IT-Technik, Tontechnik, Abstimmanlagen, Simultantechnik und vieles mehr für Ihre Veranstaltungen auch die Aufgaben einer klassischen Eventagentur mit dem Schwerpunkt auf Corporate Events zu unserem Leistungsportfolio. Unsere Highlights liegen dabei in der Organisation von Corporate Events wie Konferenzen, Kongresse, Tagungen, Seminare, Workshops, Messen, Incentives für Kunden und Mitarbeiter sowie Abend- und Rahmenprogramme. Hier nutzen wir im Sinne unserer Kunden unsere Erfahrung aus mehr als 400 Veranstaltungen unterschiedlichster Art. B&B Technik + Events, wir führen Ihre Veranstaltung und Ihr Event zum Erfolg!

Pressekontakt:

B&B Technik + Events GmbH
Herr Mike Bertsch
An der Ziegelei 75
53757 Sankt Augustin

fon ..: +49 (0)2241 9558890
web ..: http://www.bb-technik.de
email : presse@bb-technik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/garant-fuer-eine-perfekte-veranstaltung-bb-technik-und-events/