„Darf ich als Rentner dazuverdienen?“ – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Lebensversicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe Luise S. aus Oberhausen: Ich bin Rentnerin und überlege, mir etwas zu meiner gesetzlichen Rente hinzuzuverdienen. Ist das erlaubt? Und gibt es dafür Grenzen? Tatjana Höchstödter von der ERGO Lebensversicherung: Auch als Rentner können Sie arbeiten. Wie hoch dabei Ihre Einkünfte sein dürfen, damit Sie Ihre gesetzliche Altersrente weiterhin in vollem Umfang erhalten, hängt in erster Linie von Ihrem Lebensalter ab: Wer vor dem 1. Januar 1947 geboren wurde, erreicht die gesetzliche Regelaltersgrenze mit 65. Für Jüngere steigt sie schrittweise auf 67 Jahre. Ab Erreichen dieser Grenze dürfen Rentner unbegrenzt hinzuverdienen und…

„Altersvorsorge in der Elternzeit“ – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Lebensversicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe Katharina M. aus Oldenburg: Im Mai erwarte ich mein erstes Kind. Anschließend plane ich, eine Zeit lang aus dem Beruf auszusteigen. Sollte ich währenddessen meine private Altersvorsorge stilllegen? Tatjana Höchstödter von der ERGO Lebensversicherung: Es ist grundsätzlich empfehlenswert, die Beiträge weiterzuzahlen. So vermeiden Sie eine größere Rentenlücke im Alter. In einer Phase mit niedrigerem oder ohne Einkommen besteht jedoch die Möglichkeit, die Beiträge für Ihre private Altersvorsorge vorübergehend zu reduzieren: So müssen Sie bei einer Riester-Rente nur einen sogenannten Mindesteigenbeitrag einzahlen, um die volle staatliche Förderung zu erhalten. Zu der Grundzulage von…

„Rentner unter Palmen“ – Expertengespräch der ERGO Lebensversicherung

Altersruhesitz im Ausland: Was heißt das für die Rente? Im Rentenalter ins Ausland? Viel Sonne, ein mildes Klima, vielleicht sogar mehr Kaufkraft für das Ersparte: Viele Menschen hätten nichts dagegen, ihren Lebensabend außerhalb Deutschlands zu verbringen. Das zeigen die Ergebnisse einer im Auftrag von ERGO durchgeführten repräsentativen Umfrage von Ipsos*: Etwa zwei Drittel der Befragten im Alter von 16 bis 70 können sich vorstellen, im Rentenalter im Ausland zu leben. Wer diese Idee auch umsetzen möchte, sollte sich frühzeitig vorbereiten. Dabei geht es vor allem um finanzielle Sicherheit: Erhalten Rentner im Ausland ihre vollen Altersrenten? Was gilt für die Riester-Rente…

„Väter in Elternzeit“ – Verbraucherinformation der ERGO Lebensversicherung

Elternzeit für Papa Wie sich der Elterngeldbezug auf die Rente auswirkt Windeln wechseln, Brei kochen, Bauklötze stapeln: Sich für einen längeren Zeitraum um den Nachwuchs zu kümmern, ist für immer mehr Väter eine Option. Dennoch sind nach wie vor viele Väter unsicher, ob ihnen bei ihrer späteren Rente wegen der Zeiten mit Elterngeldbezug finanzielle Einbußen drohen. Die ERGO Vorsorgeexperten geben deshalb nützliche Tipps rund um die Elternzeit und zeigen jungen Vätern, wie sie Verluste bei der Altersvorsorge vermeiden können. Wie lange in Elternzeit? Immer öfter wünschen sich nicht nur Mütter sondern auch Väter nach der Geburt ihres Babys eine Auszeit…

Verständlich erklärt: Glasversicherung“ – Expertengespräch der ERGO Versicherung

Verständlich erklärt: Glasversicherung Das beliebte Sprichwort „Scherben bringen Glück“ gilt spätestens dann nicht mehr, wenn der Designerglastisch in tausend Stücken am Wohnzimmerboden liegt oder der Wintergarten nach einem Sturm ein Loch hat. Neben dem Ärger bedeutet ein solcher Schaden in der Regel auch hohe Kosten. Wer beizeiten eine Glasversicherung abgeschlossen hat, kann jetzt davon profitieren. Welche Schäden diese Versicherung abdeckt und für wen sie sinnvoll ist, fasst Schadenexpertin Tanja Cronenberg von ERGO zusammen. Wozu eine Glasversicherung – so schnell geht doch keine Scheibe kaputt? Das stimmt, doch Scheiben sind ja nicht die einzigen Gegenstände in einem Haushalt, die aus Glas…

„Berufswechsel – was bedeutet das für meine Versicherungen?“

Das sollten Arbeitnehmer beachten 87 Prozent aller Arbeitnehmer, die derzeit mit ihrem Job nicht zufrieden sind, planen einen Jobwechsel. Was ein Job- oder Berufswechsel für eine bestehende Berufsunfähigkeitsversicherung und die betriebliche Altersversorgung (bAV) bedeutet, erläutern die Vorsorgeexperten der ERGO Lebensversicherung. Ein Standortwechsel des Unternehmens, die Rationalisierung des eigenen Arbeitsplatzes, aber auch die Suche nach einer neuen, spannenden Herausforderung: Gründe für einen Job- oder gar Berufswechsel gibt es viele. Immerhin jeder sechste Berufstätige ist weniger zufrieden oder unzufrieden mit seinem derzeitigen Job. Davon planen 87 Prozent eine Veränderung. 54 Prozent sehen sich bereits nach einem neuen Arbeitsplatz um. Das ergab eine…

„Was versteht man unter Uni-Age-Tarifen?“ – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Lebensversicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Versicherungsgruppe Charlotte Z. aus Bad Reichenhall: Ich kenne den Begriff Uni-Sex-Tarife bei Versicherungen. Jetzt habe ich von Uni-Age-Tarifen gehört. Was ist darunter zu verstehen? Tatjana Höchstödter von der ERGO Lebensversicherung: Im Rahmen der Antidiskriminierungsrichtlinien diskutiert die EU ein neues Gesetz: Der Grundsatz der Gleichbehandlung könnte zukünftig neben dem Geschlecht (Uni-Sex) auch das Alter (Uni-Age) einschließen, zum Beispiel bei Risikolebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. Das bedeutet konkret: Versicherer sollen das Alter eines Versicherten nicht mehr in ihre Risikobewertung aufnehmen dürfen. Die Folge: Kunden mit höheren Risiken, etwa Ältere, könnten sich so günstiger versichern als bisher. Für…

Altersarmut vermeiden und Rentenlücke schließen – Wie Frauen am besten finanziell vorsorgen

Schon jetzt ist klar: Das Niveau der gesetzlichen Rente wird in den nächsten Jahrzehnten so stark sinken, dass diese für ein sorgloses Leben im Alter nicht mehr ausreicht.