HanseGas wird bis 2030 klimaneutral

Stufenplan zur Klimaneutralität: Gebäude, Fahrzeuge und Netzbetrieb werden bis 2030 umgestellt. HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte. Der in Mecklenburg-Vorpommern ansässige Gasnetzbetreiber HanseGas wird zusammen mit der Muttergesellschaft HanseWerk bis 2030 in seinem eigenen Betrieb klimaneutral und gleichzeitig mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. „Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen“, betont Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe. „Vor dem Hintergrund der Krise müssen Energieversorgung, Verkehr und Gebäudemanagement effizienter, ressourcenschonender und auf einen grünen Wachstumskurs gebracht werden. Wir werden daher unsere Unternehmensgruppe bis 2030 klimaneutral stellen und unser Angebot an Klimaschutzprodukten für Kommunen,…

ElbEnergie hat Neubaugebiet in Fleestedt erschlossen

Bauprojekt von ElbEnergie zur Erschließung mit Erdgas in der Gemeinde Seevetal erfolgreich abgeschlossen. Der Netzbetreiber ElbEnergie hat das Neubaugebiet in der Straße Fernsicht in Fleestedt mit Erdgas erschlossen. 120 Meter neue Gasleitungen wurden verlegt und hierfür 6.000 Euro investiert. Zukünftig können hier bis zu sechs Einfamilienhäuser mit Erdgas versorgt werden. ElbEnergie hat moderne Kunststoff-Leitungen (PE-Leitungen) verlegt. Projektleiter Hartmut Spens von ElbEnergie: „Das Material ist sehr langlebig. Das führt zu einer hohen Versorgungssicherheit.“ Netzcenterleiter Marcus Bumann aus Hittfeld ergänzt: „Wir treiben den Netzausbau im Landkreis Harburg kontinuierlich voran.“ Zuletzt wurden die Neubaugebiete im Höhenweg in Seevetal sowie im Podendorfer Weg in…

navos ist Deutschlands größter Energieerklärer: Platz 1 im Bereich Energiewirtschaft in Deutschlands wichtigstem PR-Agenturranking

Berlin / Düsseldorf / Hamburg, 28. April 2020. Digitalisierung und die Energiewende verändern die Energiebranche derzeit radikal und dauerhaft. Entsprechend groß ist der Bedarf von Unternehmen, Organisationen und Projekten, diesen Wandel und die eigene Rolle gegenüber den unterschiedlichen Anspruchsgruppen zu erklären und einzusortieren. Hierbei unterstützt navos seit 2011 und das so umfassend wie keine andere PR-Agentur in Deutschland. Das belegt das jetzt veröffentlichte Pfeffers PR-Ranking, laut dem navos gemessen am Umsatz Deutschlands führende PR-Agentur im Bereich Energiewirtschaft ist. navos betreut nationale und internationale Kunden ganzheitlich entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Energieproduktion, über Transport und Speicherung bis hin zum…

HanseGas bringt Erdgas nach Zarchlin und Plauerhagen

Feierliche Entzündung einer Erdgasfackel Das Erdgaszeitalter hat jetzt auch Zarchlin und Plauerhagen erreicht. Mit der Entzündung einer Erdgasfackel feierten Burkhard Melcher, Bürgermeister von Barkhagen, Olaf Boenigk und Wolf-Axel Rahn von HanseGas die Inbetriebnahme der Erdgasversorgung für die beiden Ortschaften. HanseGas investierte rund 360.000 Euro in die Neuerschließung, verlegte insgesamt etwa 4.200 Meter Erdgasleitungen und errichtete eine Gasdruckregelanlage. Gerade einmal fünf Monate hat es vom ersten Spatenstich bis zur offiziellen Inbetriebnahme gedauert. Ab sofort können die Einwohner von Zarchlin und Plauerhagen alle Vorteile einer umweltschonenden Erdgasversorgung nutzen: wegfallende Lagerhaltung, einfache Brennstoffbeschaffung und einen hohen Wirkungsgrad beim Heizen dank moderner Geräte und…

HanseGas stiftet neues Storchennest in Pampow

Wenige Tage nach Fertigstellung zieht der erste Storch ein Schöner Wohnen für Meister Adebar – Dank einer Spende von HanseGas konnte in der Gemeinde Pampow ein neues Zuhause für das ortsansässige Storchenpaar geschaffen werden. „Seit vielen Jahren beherbergen wir hier in Pampow ein Storchenpaar mit guten Bruterfolgen“, so Bürgermeister Frank Gombert. Allerdings sei der alte Storchenkorb leider zu klein geworden und drohte abzustürzen, deshalb wandte sich der Ortsvorsteher mit der Bitte um Unterstützung an HanseGas. Der Gasnetzbetreiber, der auch die Gemeinde Pampow mit Erdgas versorgt, lies sich nicht lange bitten. „Vor allem freuen wir uns, dass das neue Storchenquartier schon…

Knauber Erdgas erhält Deutschen Servicepreis 2020

Das Tochterunternehmen der Knauber-Unternehmensgruppe wird für seinen sehr guten Kundenservice ausgezeichnet. Carlos Pancho, Geschäftsbereichsleiter der Knauber Erdgas GmbH (2.v.l.), nimmt stolz den Serviceprei (Bildquelle: Thomas Ecke/Berlin) Bonn – 03. März. Über 1.400 Unternehmen wurden im Auftrag von n-tv von dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) zur Untersuchung herangezogen. Die Knauber Erdgas GmbH zählt dabei zu den Unternehmen, die für ihren hervorragenden Kundenservice geehrt wurden. Die Preisverleihung fand am 27. Februar in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin statt. Mit über 12.000 verdeckten Testkontakten und fast 118.000 Kundenmeinungen prüft das DISQ die Servicequalität der einzelnen Unternehmen, die dafür in 22 Kategorien eingeteilt werden.…

ElbEnergie erschließt Neubaugebiet in Seevetal

Neun Grundstücke am Höhenweg erhalten Anschlussmöglichkeit ans Erdgasnetz. In Seevetal im Landkreis Harburg werden derzeit neun Grundstücke am Höhenweg neu bebaut. In den kommenden Wochen wird Netzbetreiber ElbEnergie die Grundstücke für die zukünftige Versorgung mit Erdgas erschließen. Insgesamt verlegt ElbEnergie rund 170 Meter Niederdruckgasleitungen zur Erschließung der Baugrundstücke Höhenweg 23 a-h im Stadtteil Horst. In die Erschließungsmaßnahme investiert der Netzbetreiber rund 10.000 Euro. Marcus Bumann, Leiter des zuständigen Netzcenters von ElbEnergie in Hittfeld, erklärt: „Wir freuen uns, durch diese Baumaßnahme die Neubauten am Höhenweg in Seevetal-Horst für die zukünftige Versorgung mit umweltfreundlichem Erdgas zu erschließen.“ Die Vorteile der Erdgasversorgung liegen…

VisorTech Multi-Gasmelder für gefährliche Gase

Meldet sofort unbemerkt austretendes Gas VisorTech Multi-Gasmelder für gefährliche Gase, mit 3 Funktions-LEDs, 85 dB, www.pearl.de – Erkennt Erdgas, Flüssiggas und Autogas – Alarmiert bei Gefahr durch Gas mit lauten 85 dB – Warnt bereits bei niedriger Gas-Konzentration – In der Steckdose sofort einsatzbereit Der Melder für alle haushaltsüblichen Gase: Das kompakte Gerät von VisorTech wird einfach in eine Steckdose gesteckt. Am besten natürlich in die Nähe der Gastherme, Erdgas-Heizung oder des Gasherdes. Schon warnt es vor austretendem Erdgas. Wird das Fahrzeug mit Autogas betankt, ist der Melder auch ideal für die Garage. Das Gerät warnt bereits bei niedriger Gas-Konzentration…

Strom selbst erzeugen für weniger als 10 Cent je Kilowattstunde

Die strom- und wärmeerzeugende Brennstoffzelle Vitovalor PA2 von Viessmann ist bereits über 100.000 Mal im Einsatz. Die Anschaffung wird derzeit mit bis zu 50 % vom Staat gefördert und vergünstigt. Brennstoffzelle Viessmann Vitovalor PA2 Als Hausbesitzer haben Sie sicherlich auch schon mal darüber nachgedacht, Ihre Energiekosten zu reduzieren, in dem Sie Ihren Strom künftig selbst erzeugen und sich damit gleichzeitig unabhängiger von den immer weiter steigenden Stromkosten zu machen. Mit einer staatlich geförderten strom- und wärmeerzeugenden Brennstoffzelle vom Typ Viessmann Vitovalor PA2, können Sie Ihren Strom für weniger als 10 Cent je Kilowattstunde selbst erzeugen und dadurch Ihre Energiekosten um…

ElbEnergie startet Pilotprojekt am Erdgasnetz in Neu Wulmstorf

ElbEnergie baut eine fernauslesbare Odormessanlage – Überprüfung des Geruchsstoffes zukünftig automatisiert. Im Landkreis Harburg startet der Netzbetreiber ElbEnergie jetzt ein Pilotprojekt, bei dem die Konzentration des Odoriermittels im Erdgas fernausgelesen wird. In der Liliencronstraße in Neu Wulmstorf baut ElbEnergie ab dieser Woche eine fernauslesbare Odormessanlage, die im November 2019 in Betrieb gehen wird. Zum Hintergrund: Erdgas ist von Natur aus geruchsarm. Damit es aber bei eventuellen Austritten schnell erkannt wird, ist dem Energieträger ein Geruchsstoff beigemischt, der eine hohe Warnwirkung hat. Diesen nennt man Odoriermittel – und sein Geruch erinnert an verfaulte Eier. „Bislang wurde durch eine Partnerfirma vor Ort…

Schleswig-Holstein Netz sichert Gasversorgung von 26.000 Netzkunden

SH Netz saniert Gasübernahmestation für 3,5 Millionen Euro. 33 Jahre lang hat sie rund 26.000 Haushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe zuverlässig mit Gas versorgt. Nun wird die Gasübernahmestation in Schuby erneuert: Neue Anlage, neue Schieber, neue Molchschleuse. Knapp 3,5 Millionen Euro nimmt Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) dafür in die Hand. „Durch den Ersatzbau kann auch in Zukunft die hohe Versorgungssicherheit der Region gewährleistet werden“, erläutert Projektleiter Gregor Paul von SH Netz. Die Anlagenkapazität von 50.000 Normkubikmeter pro Stunde bleibt gleich. „Bis die neue Station, die auf dem Nachbargrundstück errichtet und in Betrieb genommen wird, versorgt die bisherige Anlage die Region weiter…

HanseGas verlegt Erdgasleitung unter der alten „Darßbahn“

HanseGas hat in Pruchten eine neue Gasleitung unter der alten Bahnstrecke zwischen Barth und dem Darß verlegt. Um die Gemeinden Pruchten und Bresewitz mit umweltschonendem Erdgas versorgen zu können, hat HanseGas in Pruchten eine neue Gasleitung unter der alten Bahnstrecke zwischen Barth und dem Darß verlegt. Damit die Verlegung möglich war, wurden wasserdichte Baugruben errichtet. Diese wurden mit Hilfe von Spundwänden und Beton stabilisiert, so konnte nichts verrutschen. Das Schutzrohr, das die Gasleitung umschließt, wurde gepresst und nicht gebohrt. „Dadurch können wir verhindern, dass Hohlräume entstehen und die Standfestigkeit des Bahndammes ist gewährleistet“, so Jens Hilber, Projektleiter von HanseGas. Im…