Stadtwerke Heidelberg für den IT-Ernstfall gewappnet

Softwarebasierte IT-Notfallplanung sichert den Versorgungsbetrieb Hannover/Heidelberg, 06. August 2019 – Weltweit sind Energieversorger gezielt im Visier von Hackern. Fallen beispielweise durch einen Cyberangriff wichtige IKT-Systeme aus, kommt der Betrieb und zwangsläufig die Versorgung mit lebensnotwendigen Ressourcen zum Erliegen. Um diese Versorgung auch im Ernstfall aufrechtzuerhalten, müssen Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) in der Lage sein, ihre Systeme schnellstmöglich wieder zum Laufen zu bringen. Aus diesem Grund entschieden sich die Stadtwerke Heidelberg für die softwarebasierte IT-Notfallplanung INDART Professional® von CONTECHNET. Nach der KRITIS-Verordnung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zählen die Stadtwerke Heidelberg in den Sektoren Prozessleittechnik, Strom und Gas…

Strom dank Schwerkraft wird Realität! mit Gravinergy-Antrieb! Beteiligung noch möglich

Gravinergy AG und schweizer Traditions-Spezialmaschinenbauer beschliessen Kooperation für den Bau der Gravinergy-Antriebe! Strom dank Schwerkraft Strom dank Schwerkraft wird Realität! mit Gravinergy-Antrieb Gravinergy und schweizer Spezialmaschinenbauer beschliessen Kooperation! Gravinergy AG und schweizer Traditions-Spezialmaschinenbauer beschliessen Kooperation für den Bau der Gravinergy-Antriebe! Nach Abschluß der Testphase von 3-4 Monaten soll auch die Serienproduktion gemeinsam gestaltet werden. STROM DANK SCHWERKRAFT WIRD REALITÄT! Made in Switzerland! Gravinergy AG aus Zug und Schweizer Traditions-Spezialmaschinenbauer in Kanton Solothurn beschließen Kooperation für den Bau der Gravinergy-Antriebe! Nach Abschluss der Testphase von 3-4 Monaten soll die gemeinsame Serienproduktion gestaltet werden. Weil der Spezialmaschinenbauer aus der Nähe von Bern…

Nur noch nachhaltiges Palmöl für den EU-Markt

Deutschland bereits auf gutem Weg Foto: Fotolia / Chanyanuch (No. 5839) sup.- Zum besseren Schutz des Regenwaldes und der in ihm lebenden bedrohten Tiere fordert der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, dass bis spätestens 2020 nur noch nachhaltig hergestelltes Palmöl mit einer entsprechenden Zertifizierung auf den EU-Markt gelangen darf. Deutschland ist in dieser Hinsicht bereits auf einem guten Weg und nimmt in Europa eine Vorreiter-Funktion ein. Von den rund 1,5 Mio. Tonnen Palmöl, die in Deutschland jährlich importiert werden, stammen gut zwei Drittel (68 Prozent) von landwirtschaftlich genutzten Flächen, für die soziale, ökologische und ökonomische Mindestanforderungen definiert wurden. Dazu zählen u.…

Schweizer Energiebranche – Innovation aktiv gestalten

Digitalisierung | Dezentralisierung | Eigenverbrauch | Smart Market | Energiedienstleistungen Kreuzlingen, Schweiz – 04. Oktober 2016 – Der Energiesektor befindet sich im Wandel. Neue Energiepolitik und technische Innovationen bestimmen die Energiezukunft. Für Energieversorger und Verteilnetzbetreiber eröffnen sich ganz neue Herausforderungen und Perspektiven. Die Forschungs- und Entwicklungspipelines sind voller guter, innovativer Ideen für eine intelligentere, wirtschaftlichere und ressourcenschonendere Nutzung von Energie. Wir sind auf dem Weg in eine Zukunft, in der die verschiedenen Energieformen und -nutzungszwecke, die Transportnetze sowie die bedarfsgerechte Steuerung von Produktion und Verbrauch zu einem Gesamtsystem verschmelzen. Dies alles fordert die Energieversorgungsunternehmen heraus. Sie haben eine neue Rolle,…

Palmöl-Verbrauch in Deutschland

Zwei Drittel sind nachhaltig zertifiziert Grafik: Supress sup.- Deutschland ist vorbildlich im Hinblick auf die Bevorzugung von nachhaltig zertifiziertem Palmöl. Zu diesem Ergebnis kommt eine u. a. von OVID (Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland) in Auftrag gegebenen Untersuchung durch Meo Carbon Solutions. Von den knapp 1,5 Mio. Tonnen Palmöl, die in Deutschland 2013 verwendet wurden, stammen gut zwei Drittel (68 Prozent) von landwirtschaftlich genutzten Flächen, für die soziale, ökologische und ökonomische Mindestanforderungen definiert wurden. Dazu zählen u. a. die Sicherung der Interessen von Kleinbauern sowie der Schutz der tropischen Regenwälder und der Biodiversität durch Kompensierungs- und Aufforstungsmaßnahmen. Mehr als…

Xplore Technologies präsentiert komplette Produktpalette an robusten Tablet-PCs auf neuer Website

(Mynewsdesk) Austin, Texas – Xplore Technologies, Anbieter der umfassendsten Palette an widerstandsfähigen Tablet-PCs weltweit, präsentiert sämtliche robusten Tablet-PCs von Motion Computing und Xplore ab sofort auf seiner neuen Website www.xploretech.com. Diese soll Partnern und Kunden eine zentrale Anlaufstelle und Informationsplattform bieten. Die für die mobile Nutzung optimierte Website beinhaltet sämtliche Inhalte, Online-Tools und Funktionen, die Kunden für die Auswahl der passenden Tablet-PC Lösung benötigen. „Im vergangenen Jahr haben wir die Produktpaletten von Motion Computing und Xplore unter einem Markendach und zu einem umfassenden Lösungsportfolio zusammen geführt“, erläutert Patrick Cummins, Regional Manager Central Europe bei Xplore Technologies. „Diese Integration spiegelt auch…

Nigerias PPC nutzt C-Band Kapazitäten auf Eutelsat 10A für die Öl- und Gasindustrie

Die von der PPC gemieteten Kapazitäten auf den Eutelsat 10A sollen Kunden im Energiesektor zugute kommen.