Mit LIAPLAN® zum Passivhaus nach Natal, Brasilien

In Brasilien soll die energieeffiziente Bauweise forciert werden Transport der Stein vom Hafen In Brasilien soll durch die Unterstützung der RLP Agro Science GmbH aus Neustadt a. d. Weinstraße (RLP) energieeffizientes Bauen forciert werden. So war es geplant, auf dem Gelände der staatlichen Berufsschule “SENAI” in Natal (BRA) ein Passivhaus zu erstellen. Als Mauerwerk wurde das LIAPLAN® Ultra Bausystem (Made in Germany) ausgewählt. Das Projekt wird durch das “Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziell unterstützt, die Leitung lag bei der Handwerkskammer Rheinland Pfalz in Trier und wurde durch Agro Science, NW betreut. Die AgroScience GmbH Breitenweg 71 67435 Neustadt…

GfG informiert: Geeignete Förderprogramme für Bauherren nutzen

www.gfg24.de Die anhaltende Niedrigzinsphase für Hypothekendarlehen eröffnet vielen Bauherren günstige Konditionen bei der Finanzierung des eigenen Traumhauses. Da ein solches Projekt eine große Tragweite hat, ist es wichtig, alle finanziellen Optionen auszuloten. Ein wichtiger Finanzierungsbaustein sind staatliche Förderprogramme. Bund, Länder und Kommunen verfügen über unterschiedliche Anreizprogramme. So bieten z.B. manche Kommunen Prämien, wenn sich junge Familien dort ansiedeln. Besonders interessant sind die Förderprogramme der KfW-Bank. Mit diesen Programmen werden das energieeffiziente Bauen und die Bildung von Wohneigentum gefördert. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft als Experte für modernes und energiebewusstes Bauen hat in den vergangenen 25 Jahren viele Bauherren bei der Finanzierung…

GfG informiert: Interessante Förderprogramme für Bauherren

www.gfg24.de Eine Hausfinanzierung ist ein komplexes Projekt mit großer Tragweite. Die Bauzinsen bewegen sich nach wie vor auf einem niedrigen Niveau. Ein wichtiger Finanzierungsbaustein sind staatliche Förderprogramme, die den Bauherrn bei der Verwirklichung seines Traums vom eigenen Zuhause unterstützen können. Bund, Länder und Kommunen bieten unterschiedliche Fördertöpfe. Besonders interessant sind die Förderprogramme der KfW-Bank, mit denen energieeffizientes Bauen und Wohneigentum gefördert werden. Die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft, der Spezialist für Massivbauweise und energiebewusstes Bauen im Großwirtschaftsraum Hamburg, hat in den vergangenen 25 Jahren zahlreiche Bauherren bei der Finanzierung ihres Eigenheims begleitet. Bei jeder Hausplanung und Bauausführung stellt sich GfG auf die…

Bis zu 15.000 EUR beim Neubau sparen

Ab dem 1. April 2016 gelten neue Förderkonditionen für KfW-Effizienzhäuser 40 Plus Deutsche Bauwelten Klassik 1000 – Querschnitt Wer sich beim Neubau für eine energieeffiziente Bauweise entscheidet, kann ab sofort von attraktiven Förderkonditionen für den neuen KfW-Effizienzhausstandard 40 Plus ( http://www.deutsche-bauwelten.de/energietechnik/energieeffizientes-wohnen/ ) profitieren. Bis zu 100.000 Euro können als zinsgünstiger Kredit bei der KfW-Bank beantragt werden; zusätzlich gewährt die Förderbank bis zu 15 Prozent Tilgungszuschuss. Ein weiterer Schritt in Richtung Energieeffizientes Bauen ist getan: Zum 1. April 2016 werden die Voraussetzungen für die Bewilligung von KfW-Mitteln für den Neubau angepasst. Um Bauherren einen Anreiz für die Investition in Energieeffizientes Bauen…