Schlagwort: Elite

Der neue Lockenstab Curls Forever von Rowenta

Korkenzieherlocken für alle

Der neue Lockenstab Curls Forever von Rowenta

Lockenstab Curls forever von Rowenta (Bildquelle: @ Groupe SEB)

Eines wird sich nie ändern: Wer glatte Haare hat, wünscht sich Locken, wer Naturlocken hat, ist meistens auch nicht zufrieden und träumt von einem definierteren Look. Mit dem neuen Lockenstab Curls Forever hat Rowenta nun eine Lösung für alle Haartypen entwickelt. Der extraschmale Stab zaubert im Handumdrehen perfekte und langanhaltende Korkenzieherlocken in glattes oder gewelltes Haar. Die hochwertige Keratin-Beschichtung sorgt für extra Glanz und Pflege. So können Frauen mit glatten Haaren ihren Style ganz einfach komplett verändern und Frauen mit Naturkrause mehr Ordnung in ihre Frisur bringen. Dank optimaler Wärmeleitung und einer voreingestellten Temperatur von 180 Grad, halten die angesagten Locken bis zu drei Tage lang. Mit einer Aufwärmzeit von nur 30 Sekunden ist das Gerät besonders schnell einsatzbereit. Das spart morgens im Bad wertvolle Zeit. Der im Lieferumfang enthaltende Handschuh schützt die Hände vor Hitze und erleichtert die Handhabung. Mit dem neuen Lockenstab Curls Forever von Rowenta steht einem schnellen und sicheren Styling also nichts mehr im Wege.

TIPPS zur Anwendung:
1.Für die optimale Pflege trage als erstes Hitzeschutz auf.
2.Teile nun deine Haare ab und beginne mit der unteren Haarpartie. Arbeite dich von unten nach oben durch.
3.Nimm nicht zu viele Haare auf einmal, je dünner die Strähne desto ausdrucksstärker die Korkenzieherlocke.
4.Für mehr Volumen lockere die Haare mit den Händen kurz auf.
5.Fixiere das Ergebnis mit Haarspray und zupfe einzelne Strähnen in Form – fertig!

Die 1909 in Deutschland gegründete Marke Rowenta erfüllt die Ansprüche nach Hochleistungsprodukten im anspruchsvollen Design. Das Design stellt die Funktion des Produktes in den Mittelpunkt und trägt so dem alltäglichen Wohlbefinden des Anwenders Rechnung.

Rowenta bietet eine breite Produktpalette: Bügeleisen, Dampfbügelstationen, Staubsauger, Luftreiniger, Ventilatoren, Haarstyling-Geräte und vieles mehr.

Firmenkontakt
Rowenta / becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Frankfurt am Main
+49-(0)69-4 30 52 14-19
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.rowenta.de

Pressekontakt
becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstraße 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-neue-lockenstab-curls-forever-von-rowenta/

Intelligenz & Talent erstmals objektiv messbar! Der BQ löst den IQ ab!

Der Brillianess Quotient ist ein vom Club of Deduction entwickeltes Instrument, um Intelligenz und individuelle Begabung objektiv und wissenschaftlich messen zu können.

Intelligenz & Talent erstmals objektiv messbar! Der BQ löst den IQ ab!

Logo Club of Deduction

Der IQ wird oft in Bezug auf Intelligenz als Referenzwert angeführt. Dabei ist er seit jeher umstritten, da der IQ Intelligenz weder beschreiben noch vollständig erfassen kann, auch lassen sich viele IQ Tests auswendig lernen. Die Testbereiche sind überdies auf Mathematik, Logik und Sprache limitiert. Emotionale wie auch weitere Formen von Intelligenz erfasst er indes nicht. Dabei sind Talente und Neigungen sowie kausales Verstehen für eine praktische Umsetzung oftmals wesentlicher. Umso wichtiger ist das frühzeitige Erkennen und Fördern dieser Befähigungen.

Was ist Intelligenz?
Häufig werden Gedächtnisleistung etwa mit Intelligenz gleichgesetzt, dabei bedürfen diese mehr der Technik und Übung, denn Intelligenz. Intellektuelle Leistungsfähigkeit definiert sich dagegen vielmehr als die Befähigung nutzmehrend um die Ecke denken zu können, anerkannte Denke Infrage zu stellen und durch das Verstehen komplexer Zusammenhänge konkrete Lösungen hieraus abzuleiten. In der Summe ergeben sich somit mannigfaltige Möglichkeiten.

Der BQ Test:
Um die Möglichkeiten jedes Einzelnen festzustellen, gezielt fördern zu können und das Potential auch für die Gesellschaft zu maximieren, wurde der BQ (Brillianess Quotient) vom Club of Deduction entwickelt. Die Teilnahme am Test ist kostenfrei und die Ergebnisse werden vertraulich behandelt. Bewertet werden u. a. Fähigkeiten wie handwerkliches Geschick, körperliche Leistungsfähigkeit, Sozialkompetenz (Emotionale Intelligenz), Geistes- & Naturwissenschaften, IT-Verstehen, Kreativität und Kausalogie (Logik) sowie linguistische Fähigkeiten, wozu auch Mathematik zählt.

Wissenschaftlich:
Die Brillanz, also die Strahlkraft / Fähigkeit für sich und andere einen Mehrwert zu schaffen, wird mittels des BQ Tests gemessen, woraus auch der Name resultiert. Als Maximalwert ist ein geringer Schwellbereich definiert, also eine Gruppe von Menschen, welche in dem jeweiligen Bereich objektiv über die höchste Kompetenz verfügen. Je stärker die Abweichung von der Spitzengruppe ist, umso geringer ist das prozentuale Testergebnis. Dabei stellt 100% einen theoretischen Höchstwert dar. Durch dieses objektive Vergleichsverfahren sind die Testergebnisse empirisch nachhaltig und repräsentativ. Die mehr als 11.000 weltweit getesteten Personen haben einen Durchschnittswert von 39,2% erreicht. Der bisher gemessene Höchstwert liegt bei 86,5%, die Genieschwelle bei 70%.

Der Nutzen:
Nur wenn Potential frühzeitig erkannt wie gefördert wird, kann sich für die Gesellschaft ein Gewinn einstellen. Ein konkreter Nutzen ergibt sich etwa im Bereich des Bildungswesens, der Berufswahl oder auch im Verständnis von sich und anderen. Der BQ löst somit den IQ als Gradmesser von intellektueller Leistungsfähigkeit und Befähigungsanalyse ab.

>> Mehr Informationen zum BQ und unseren Projekten unter clubofdeduction.org !

Club of Deduction:
Der Club of Deduction ist eine internationale Vereinigung von Höchstbegabten & ein Thinkpool. Er entwickelt Zukunftsprojekte, setzt sich für die Freigabe von Wissen ein, welches er als Grundrecht erachtet, bildet aus, schafft Lösungen für komplexe Probleme, ist Initiator verschiedener sozialer Projekte und fördert StartUps, Talente, Erfinder und extrem begabte Menschen.

Ergebnisse unserer Arbeit & Forschung:
Entdeckung & Beschreibung der Kausalogie / Unikausalogie als neue Wissenschaft, diverse Publikationen zu Struktur & Aufbau von Materie, Antimaterie sowie Theorien zur Natur & Funktion des Ethium Meridians, welcher nach Uni- & Polyversum die höchste Oberstruktur bildet, woraus sich eine Universalformel ergibt, welche alle Naturgesetzte vereint. Erstbeschreibung des Krankheitsbildes Sinnsucht sowie Erfindung des Interaktiven Buches & Films.

Aktuelle Projekte:
Derzeit arbeitet der Club of Deduction an Projekten wie OMNIS2025 (ein orbitales Segelsolarkraftwerk), Deep Defence Shield (Asteroidenabwehr), X-Engines (elektromagnetische Co2-neutrale Motorentechnik), Save Maja (Infraschallsystem zum Schutz von Nutzinsekten) sowie Liquid-E (Liquidprocessing & Computersysteme). Zudem fördert und begleitet der CoD StatUps nach dem Motto First Enterprise. Wir bieten dabei Unterstützung in Projektentwicklung, Marketingfragen und Organisation.

Als Wissensförderer und Vermittler von kulturellem Austausch berät der Club of Deduction Politik & Wirtschaft. Zudem informiert er die Öffentlichkeit.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Firmenkontakt
Club of Deduction
Guido M. Schmitz
Postfach 190008
40110 Duesseldorf
+49-151-2706-3838
+49-3222-408-20-91
quo@clubofdeduction.org
http://www.clubofdeduction.org

Pressekontakt
Ansprechpartner Bildung & Forschung
E. Pak
Postfach 190008
40110 Duesseldorf
+49-151-2706-3838
+49-3222-408-20-91
presse@clubofdeduction.org
http://www.clubofdeduction.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/intelligenz-talent-erstmals-objektiv-messbar-der-bq-loest-den-iq-ab/

CeBIT 2015: Margenstarke Netzwerk-Projekte mit dem Black Box-Partnerprogramm

Black Box präsentiert im „Planet Reseller“ als einer der weltweit größten unabhängigen Anbieter von Netzwerk-Produkten potenziellen Partnern, wie diese ihre Marktposition u.a. zu KVM, Digital Signage oder Netzwerke-Service stärken können.

CeBIT 2015: Margenstarke Netzwerk-Projekte mit dem Black Box-Partnerprogramm

Auf der CeBIT 2015 präsentiert Black Box i.R.d. Planet Reseller sein margenstarke Partnerprogramm.

Hallbergmoos, 17. Februar 2015 – Erstmals seit Start seines Channel-Programms „BEYOND“ ( http://www.black-box.de/partner ) wird Black Box (NASDAQ: BBOX) in diesem Jahr sein umfangreiches Portfolio und die umfassenden Service-Angebote für den Handel auf der CeBIT vom 16. bis 20. März in Hannover, in Halle 15, Stand G48, vorstellen. Unter dem Motto „Mehr Marge, mehr Service, mehr Qualität und mehr Projekte“ zeigt der IT-Netzwerk- und -Infrastrukturspezialist wie sich Wiederverkäufer und Systemhäuser mit Black Box-Lösungen neue Kunden und mehr Umsatz erschließen können. Der Standort im Planet Reseller, als ausgewiesener Treffpunkt für Fachhandel, Systemhäuser, Online-Handel und Distributoren, wurde extra gewählt, um die neue Channel-Ausrichtung zu unterstreichen.

„Für uns ist die CeBIT die zentrale Messe, um sich dem Markt und vor allem dem Channel zu präsentieren“, erklärt Channel Manager Helmut Freytag. „Als einer der wenigen Aussteller auf der CeBIT für Echtzeit-KVM-Technologie (Keyboard, Video, Maus), HD-Video-over-IP, Digital Signage und Netzwerkinfrastruktur wird unser Stand im Planet Reseller erster Anlaufpunkt für Reseller, die solche Technologien suchen.“ Black Box präsentiert live an großen Bildschirmen und Videowänden klassische und IP-gestützte Lösungen für Kontrollräume und Leitwarten, Rechenzentren, Gesundheitswesen, Rundfunk, Energieversorgung, Verkehrswesen und viele weitere Anwendungsbereiche.

Dabei verspricht Black Box mehr Marge im Channel, denn Handel und Wiederverkäufer sowie IT-Berater und EDV-Systemhäuser profitieren von den zahlreichen Vorteilen und attraktiven Einkaufskonditionen des Black Box BEYOND Partnerprogramms. Teilnehmer des Programms können für ihre IT-Aufträge aus einem umfassenden und zukunftssicheren Produktangebot wählen bzw. sich zu innovativen Lösungen inspirieren lassen. Denn Black Box ist weltweit einer der größten unabhängigen Anbieter für Kommunikations-, EDV-Infrastruktur und Netzwerk-Produkte wie KVM-Switches, WLAN- und WWAN-Lösungen, IT-Sicherheit, Kabel/Glasfaser, Audio/Video Distribution, Elite-Schränke und -Racks, Datacenter & Infrastructure Branch Solutions, Digitale Beschilderung und DSL-Lösungen. Die attraktiven Partnerprogramm-Konditionen in Kombination mit der technologischen Leistungsfähigkeit von Black Box sichern den nachhaltigen Erfolg von EDV-/IT-Systemhäusern und IT-Beratern. Denn deren IT-Dienstleistungen erschließen z. B. einem EDV-Systemhaus neben dem Back Box-Fachwissen u.a. Rabatte, Schulungen, Prämien, Boni, Unterstützung und Preisnachlässe.

Interessierten Besuchern stellt Black Box kostenlose Eintrittskarten zur Messe zur Verfügung.

Über Black Box:

Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit eines der größten technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein einzigartiges Serviceprogramm. Der branchenweit bekannte Black Box Hauptkatalog umfasst ein umfangreiches Produktportfolio mit ca. 10.000 IT-Produkten wie Netzwerkkomponenten sowie Infrastruktur- und Applikationslösungen.

Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4500 Mitarbeiter, darunter 65 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.

Pressekontakt: Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger, Tel +49 811 5541 322, Fax +49 811 5541 499
E-Mail axel.buerger@black-box.de, Web: www.black-box.de

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: black-box@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de

Kontakt
Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger
Ludwigstraße 45 B
85399 Hallbergmoos
0811/5541-322
axel.buerger@black-box.de
http://www.black-box.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/cebit-2015-margenstarke-netzwerk-projekte-mit-dem-black-box-partnerprogramm/