Schlagwort: Duty Free Kassenlösung

PORESY nimmt LS One am Flughafen Istanbul in Betrieb.

Mega-Airport setzt auch im Duty Free Maßstäbe

PORESY nimmt LS One am Flughafen Istanbul in Betrieb.

Gut 55.000 Quadratmeter sind in Istanbul für Duty Free Shops reserviert.

Als am Samstag, dem 6. April 2019 pünktlich um 14 Uhr ein Airbus von Turkish Airlines vom neuen Flughafen Istanbul abhob, war das ein Zeichen für die Welt: Ein logistisches Meisterwerk hatte funktioniert: Mit wenigen Monaten Verspätung wurde der neue Groß-Flughafen Istanbul eröffnet. Mit einer Kapazität für bis zu 200 Millionen Passagieren pro Jahr hat er das Potential, sich zum größten Flughafen der Welt zu entwickeln.

Im neuen Flughafen, der den souveränen Namen „Istanbul“ trägt, gibt es sieben Eingangstore, 500 Check-in-Stationen, über 200 Passkontrollschalter. Lange Warteschlangen wird es hier nicht mehr geben. Ihre Zeit werden die Passagiere stattdessen angenehm in den ausgedehnten Duty Free Shops verbringen, für die gut 55.000 Quadratmeter reserviert sind. Diese werden von einem Hamburger Unternehmen für die nächsten 25 Jahre betrieben.

Und die Entscheidung fiel auf PORESY als Partner und auf die PORESY LS One Kassenlösung. Denn die hochmoderne POS-Lösung LS One beinhaltet sowohl eine erweiterbare SAP-Integration als auch diverse Konfigurationsmöglichkeiten in den Zentral- und Kassenfunktionen.

In einem Co-Innovationsprojekt mit der SAP hat PORESY das SAP Omnichannel Promotion Pricing Modul (OPP) für das LS One Kassensystem entwickelt. Es ging erstmals im Januar 2018 am Hamburger Flughafen in den Livebetrieb und begegnet gleich mehreren Herausforderungen. Denn die eingesetzte Vielzahl der Pricing-Tools im Einzelhandel führt zu Preisinkonsistenzen in den verschiedenen Kanälen. Aktionsangebote und -regeln sind unvollständig und inkonsistent und nur mit viel Aufwand zu implementieren und zu warten.

Das OPP-Modul integriert sich nahtlos in die SAP Handelsarchitektur. Und mit geringem Aufwand werden neue Preisregelarten eingeführt und nahezu sofort wirksam. Bei einem Großprojekt wie dem Flughafen Istanbul natürlich eine Implementierungs-Aufgabe, die Zeit und Manpower fordert.

Und so war der Tag der Flughafen-Eröffnung auch gleichzeitig das Ende einer über zweijährigen Implementierungsphase, in der ein internationales PORESY-Team hart daran arbeitete, alle Anforderungen zu erfüllen und einen reibungslosen Start zu realisieren.

Mit dem Launch unterstreicht PORESY einmal mehr seine internationale Leistungsfähigkeit und die Leistungsfähigkeit seiner Duty Free Kassenlösung. Kurz zuvor gingen LS One Installationen an den Flughäfen in Wien und Sydney an den Start.

In Istanbul gibt es insgesamt 23 Shops mit fast 130 Kassen. Am 6. April wurden so gut wie alle Shops und Kassen gleichzeitig in Betrieb genommen. Bereits an den ersten Tagen nach der Eröffnung wurden rund 13.000 Verkaufs-Operationen täglich verarbeitet. Zum Vergleich: Am größten deutschen Flughafen in Frankfurt sind es ca. 6.000 Verkaufs-Operationen pro Tag. Dabei kam es zu keinerlei nennenswerten Störungen oder gar Ausfällen. Von Anfang an liefen alle Systeme smooth und kleinere Fehler wurden im Hintergrund behoben, ohne dass es im Frontend auch nur bemerkt wurde.

PORESY-Geschäftsführer Sascha Voelz: „Der neue Flughafen Istanbul toppt wirklich alles, was ich bisher gesehen habe. Dieser Mega-Airport setzt neue Maßstäbe. Wir sind sehr stolz, hier von Anfang an dabei zu sein. Ich möchte dem gesamten PORESY Projektteam, das über eine lange Zeit einen enormen Beitrag zur erfolgreichen Realisierung dieses Großprojekts geleistet hat, herzlich danken.

PORESY ist ein international tätiger POS Dienstleister mit weltweit betreuten Installationen. Die Kernkompetenz liegt in der Implementierung und langfristigen Betreuung von Standardlösungen für den Einzelhandel rund um den Point of Sale.

Kontakt
PORESY Retail GmbH
Pia Wunderlich
Am Alfredusbad 8
45133 Essen
+492013102-0
info@poresy.com
https://www.poresy.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/poresy-nimmt-ls-one-am-flughafen-istanbul-in-betrieb/