Schlagwort: digitalwirtschaft

Von Start-up Village bis World of Experience: dmexco 2017 startet in die heiße Phase

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #news

Der Countdown läuft: Rund 100 Tage vor der großen Show laufen die dmexco Vorbereitungen auf Hochtouren. Vom vergrößerten Start-up Village in eigener Halle bis zum Ausbau der „World of Experience“ zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie – die dmexco arbeitet mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen, um Ausstellern und Besuchern im neunten Wachstumsjahr ein unvergessliches Erlebnis und direkte Geschäftsabschlüsse zu ermöglichen. Jetzt vormerken: Das mehrstufige dmexco Ticketing für Fachbesucher startet am 17. Juli ab 99 EUR unter http://dmexco.de/tickets/.

Köln, 23. Mai 2017 – Über 1.050 Aussteller, mehr als 50.000 Fachbesucher und über 570 Top-Speaker aus dem weltweiten Digital Business werden auf der dmexco 2017 erwartet. Und jeder einzelne soll sich wohlfühlen und gleichzeitig von der dmexco als zentraler Business- und Innovationsplattform profitieren. Dafür arbeitet die dmexco 2017 rund 100 Tage vor der großen Show mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen. Angefangen bei der Hallen- und Geländeplanung: die Besucher erreichen die dmexco über drei Eingänge (Süd, Nord und Eingang Halle 6). Durch eine neue sechste Halle bietet die dmexco ihren Ausstellern und Besuchern deutlich mehr Platz. Mit dem Expo-Special „World of Experience“ etabliert die dmexco 2017 den zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie von morgen. Hier präsentieren First Mover der Connected World ihre vernetzten Produkte, neue Konsumentenerlebnisse und neuartiges Business. Zu den Themenschwerpunkten zählen das Internet of Things, Connected Cars, Künstliche Intelligenz, Voice Technologie, Virtual und Augmented Reality sowie zahlreiche Facetten des Smart Home. Weitere Informationen über die dmexco World of Experience finden sich unter http://dmexco.de/world-of-experience/. Inspirierende Keynotes und kontroverse Talks aus dem immer wichtiger werdenden Themenbereich „Connected World“ sowie alle weiteren bisherigen dmexco Highlights bietet ab sofort der neu gestaltete dmexco Video Channel unter http://dmexco.de/video/. Relevante Inhalte können jetzt in 5 Minuten statt 45 Minuten erfasst und direkt via Social Media mit der Community geteilt werden.

Newcomer aus aller Welt pitchen im dmexco Start-up Village
Das dmexco Start-Up Village positioniert die dmexco erstmals in einer eigenen Halle. Über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien und Tech präsentieren auf der dmexco 2017 neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things. Die internationale Beteiligung ist schon jetzt groß wie nie: 43 Prozent der bisherigen Anmeldungen stammen aus aller Welt. Insbesondere aus Israel (15 Prozent) kommen jede Menge spannende Jungunternehmen auf die dmexco, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und um den endgültigen Durchbruch zu pitchen. Unter dem Motto „Ramp up your Business“ bietet das Start-Up Village in diesem Jahr nicht zuletzt einen eigenen dmexco Pitch mit großem Finale und attraktiven Preisen. Und auch die Inkubaturoren und Accelerator erhalten erstmals umfangreiche Präsentationsmöglichkeiten. Mehr zum dmexco Start-up Village gibt es unter http://dmexco.de/start-up_village/.

dmexco Ticketing startet am 17. Juli 2017
Bereits jetzt vormerken: Besuchertickets für die dmexco Expo und Conference 2017 können sich interessierte Digital Professionals ab dem 17. Juli sichern. Schnelles Zugreifen lohnt sich: In den ersten fünf Wochen des mehrstufigen Ticketpreis-Modells zahlen dmexco Besucher für zwei Tage auf dem internationalen Leitevent der digitalen Wirtschaft mit seinen großen Potenzialen für direkte Geschäftsabschlüsse, wertvolle Neukontakte, inspirierende Erkenntnisse und die Evaluierung von Geschäftsideen 99,- Euro. Zum dmexco Ticket-Shop geht es unter http://dmexco.de/tickets/.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Längst zählt die dmexco zu den Top 3 Tentpole-Events der globalen Digitalwirtschaft. Und auch im neunten Jahr der dmexco verzeichnen wir eine Entwicklung auf konstant hohem Niveau. Dennoch ruhen wir uns auf diesen Ergebnissen selbstverständlich nicht aus: Mit zahlreichen Neuerungen fürs Digital Business und weiteren Investitionen in die gesamte Aufenthaltsqualität entwickeln wir die dmexco fortlaufend weiter. Für ein optimales und unvergessliches Messe- und Konferenz-Erlebnis und erfolgreiche Geschäfte auf der dmexco 2017!“

Vorschlag für Twitter:
#dmexco #2017 startet in die heiße Phase – jetzt vormerken: Tickets ab 17.7. unter http://dmexco.de/tickets/

Vorschlag für Facebook:
Der Countdown läuft: Rund 100 Tage vor der großen Show laufen die dmexco Vorbereitungen auf Hochtouren. Vom vergrößerten Start-up Village in eigener Halle bis zum Ausbau der „World of Experience“ zum zentralen Innovation Hub für Marketing-Kommunikation und -Technologie – die dmexco arbeitet mit Hochdruck an zahlreichen Neuerungen, um Ausstellern und Besuchern auch in diesem Jahr ein optimales und unvergessliches dmexco Erlebnis zu ermöglichen. Jetzt vormerken: Das mehrstufige dmexco Ticketing für Fachbesucher startet am 17. Juli ab 99 EUR unter http://dmexco.de/tickets/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wgi9ty

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-start-up-village-bis-world-of-experience-dmexco-2017-startet-in-die-heisse-phase-49543

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-start-up-village-bis-world-of-experience-dmexco-2017-startet-in-die-heisse-phase-49543

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/wgi9ty

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-start-up-village-bis-world-of-experience-dmexco-2017-startet-in-die-heisse-phase/

dmexco Conference Motto 2017: Lightening the Age of Transformation

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #conference #motto

„Lightening the Age of Transformation“: Unter diesem Motto setzt die dmexco Conference 2017 die konsequente und nachhaltige Transformationsfähigkeit auf die Agenda der globalen Digitalwirtschaft. Denn: Als fortlaufender und andauernder Prozess gehört die Transformation auch in Zukunft zu den wichtigsten Aufgaben, um den hochdynamischen und dauerhaften Veränderungen der globalen Wirtschaft erfolgreich zu begegnen. Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess auf allen Ebenen und bildet als weltweit einzige Veranstaltung sämtliche Themen hierzu ab.

Köln, 27. April 2017 – Die digitale Welt kennt keine Etappenziele mehr. Digital Business ist die ständige Transformationsfähigkeit auf allen Ebenen in sämtlichen Wirtschaftszweigen – strategisch, technisch und operational. Die kontinuierliche Transformation von Marketing, Marken und ganzen Unternehmen bildet den Kern des digitalen Wandels. Zukunftssicher bleiben nur jene Geschäftsmodelle, die den laufenden Veränderungsprozess von der Kommunikation bis ins Produkt hinein beherrschen. Die dmexco Conference 2017 stellt die dmexco daher unter das Motto „Lightening the Age of Transformation“: Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie der wichtigsten Märkte beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess. Entsprechend dem übergreifenden „Pure Business“-Claim der dmexco präsentiert die dmexco Conference 2017 die maßgeblichen Vordenker, die angesagtesten Influencer und die erfolgreichsten Macher der globalen Digitalwirtschaft, um von ihren Strategien, Erfolgen und Erfahrungen zu lernen und das eigene Geschäft zu forcieren.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Ob Internet of Things, die stark zunehmende Automatisierung und der Einzug der künstlichen Intelligenzen in den Alltag, die Demokratisierung des Erlebnisses durch Virtual Reality oder der Vormarsch von Voice Control – diese Entwicklungen verändern die Marketing- und Markenwelt fundamental. Altbewährte Strategien greifen da nicht mehr, bekannte Grenzen verschwimmen. Es geht auch nicht mehr darum, nur auf die richtigen Kanäle zu setzen. Es geht vielmehr darum, Digital in die eigene DNA zu übernehmen. Der Betonung auf Digitalität muss im Grunde überflüssig werden, da es Teil des alltäglichen Ablaufs auf Seiten der Konsumenten und des alltäglichen Geschäfts der Unternehmen geworden ist. Unter dem Motto ?Lightening the Age of Transformation? unterstützen wir die Unternehmen genau dabei im Rahmen der dmexco Conference 2017 bestmöglich.“
Weitere Informationen unter http://dmexco.de/conference_motto

Vorschlag für Twitter:
Lightening the Age of Transformation – #Motto der #dmexco Conference #2017 – http://dmexco.de/conference_motto

Vorschlag für Facebook:
„Lightening the Age of Transformation“: Unter diesem Motto setzt die #dmexco #Conference 2017 die konsequente und nachhaltige Transformationsfähigkeit auf die Agenda der globalen #Digitalwirtschaft. Denn: Als fortlaufender und andauernder Prozess gehört die Transformation auch in Zukunft zu den wichtigsten Aufgaben, um den hochdynamischen und dauerhaften Veränderungen der globalen Wirtschaft erfolgreich zu begegnen. Gemeinsam mit den führenden Persönlichkeiten aus Marketing, Kommunikation und Technologie beleuchtet und erleichtert die dmexco Conference 2017 den gesamten Transformationsprozess auf allen Ebenen und bildet als weltweit einzige Veranstaltung sämtliche Themen hierzu ab. http://dmexco.de/conference_motto

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/edrapl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-conference-motto-2017-lightening-the-age-of-transformation-60268

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-conference-motto-2017-lightening-the-age-of-transformation-60268

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/edrapl

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dmexco-conference-motto-2017-lightening-the-age-of-transformation/

Verstärkung fürs dmexco Start-up Village-Team

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #start-ups

Die dmexco baut ihre Start-up-Kompetenz mit Joachim Vranken weiter aus: Als neuer Advisor Start-up Scheme unterstützt der Upmarket-Geschäftsführer und erfahrene Start-up-Experte ab sofort die Vermarktung des dmexco Start-up Village 2017, das mit über 150 vielversprechenden Gründern erstmals eine eigene Halle belegen wird. Weitere Infos zum dmexco Start-up Village finden sich unter www.dmexco.de/start-up_village.

Köln, 25. April 2017 – Zusätzliche Vermarktungspower fürs dmexco Start-up Village: Joachim Vranken unterstützt die dmexco ab sofort als neuer Advisor Start-up Scheme bei allen Marketing- und Vertriebsaufgaben des Start-up Village 2017. Zu seinen zentralen Aufgaben zählen u. a. die Gewinnung und Ansprache von nationalen und internationalen Gründern sowie die Entwicklung und Platzierung von Paketangeboten für Acceleratoren und Inkubatoren. Darüber hinaus wird Joachim Vranken am Programm der zwei dmexco Start-up Stages mitwirken, auf denen für zwei Tage das Business der Zukunft pulsieren wird. Als Geschäftsführer von Upmarket Consulting, federführender Organisator des Digital Leadership Summit, Vorstandsvorsitzender von Web de Cologne und Ausrichter des Start-up Breakfast verfügt Vranken über weitreichende Erfahrungen und Kontakte in der deutschen und internationalen Start-up Szene, von denen das dmexco Start-up Village nachhaltig profitieren wird. Insgesamt werden im dmexco Start-up Village 2017 über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien oder Tech neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things – präsentieren, wertvolle Kontakte knüpfen und unter dem Motto „Ramp Up Your Business“ um den endgültigen Durchbruch pitchen. Weitere Infos und Anmeldungen zum dmexco Start-up Village unter www.dmexco.de/start-up_village.

Vorschlag für Twitter:
Verstärkung fürs #dmexco #Start-up Village-Team durch Joachim Vranken – www.dmexco.de/start-up_village

Vorschlag für Facebook:
Die dmexco baut ihre Start-up-Kompetenz mit Joachim Vranken weiter aus: Als neuer Advisor Start-up Scheme unterstützt der Upmarket-Geschäftsführer und erfahrene Start-up-Experte ab sofort die Vermarktung des dmexco Start-up Village 2017, das mit über 150 vielversprechenden Gründern erstmals eine eigene Halle belegen wird. Weitere Infos zum dmexco Start-up Village finden sich unter www.dmexco.de/start-up_village

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/s71bpb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/verstaerkung-fuers-dmexco-start-up-village-team-16600

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/verstaerkung-fuers-dmexco-start-up-village-team-16600

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/s71bpb

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verstaerkung-fuers-dmexco-start-up-village-team/

dmexco 2017 praktisch ausgebucht: Pure Business treibt das Expo-Wachstum

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #expo

Pure Business: Kurz vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist verzeichnet die dmexco erneut ein deutliches Plus an Ausstellern und Fläche. Damit sind sechs Hallen auf einer Fläche von 100.000 QM nahezu gefüllt. Über 900 Unternehmen aus allen wichtigen Märkten der globalen Wirtschaft haben sich ihren Platz auf der dmexco frühzeitig gesichert. Der Anteil der internationalen Aussteller in Köln wächst voraussichtlich auf über 50 Prozent. Erstmals wird das dmexco Start-up Village mit über 150 ausgewählten Gründungsunternehmen in einer eigenen Halle positioniert. Unter dem Motto „Ramp Up Your Business“ kommen hier die potenziellen Kunden und Geschäftspartner direkt zu den Start-ups! Letzte Expo-Anmeldungen bis zum 30. April unter http://dmexco.de/registrierung/.

Köln, 20. April 2017 – Über 900 Aussteller aus aller Welt haben ihre Chance auf eine Teilnahme an der dmexco 2017 bereits genutzt. Trotz der erstmaligen Öffnung einer neuen sechsten Halle ist die Messe damit fast ausgebucht. Mit an Bord sind alle wichtigen Player und die führenden Unternehmen der globalen Digitalwirtschaft. Darunter Top-Brands wie u.a. Accenture, Adobe, Adform, Amazon, AOL/Yahoo (Oath), Bertelsmann, Deloitte, Discovery, eBay, Facebook, Google, Groupon, IBM, IPG Mediabrands, Microsoft, Omnicom, Oracle, PayPal, Publicis, Rakuten, Shazam, Salesforce, SAP, Sitecore, Spotify, Spryker, Telefonica, Twitter, Vice und Yandex. Das deutsche Digital Business ist mit bedeutenden Marktteilnehmern wie Axel Springer Media Impact, Bauer Advertising, Burda Community Network, Gruner & Jahr, iq media, Otto Group, Payback, Performance Media, IP/RTL Group, SevenOne Media, Spiegel QC, United Internet Media und Webtrekk nahezu vollständig auf der Messe vertreten. Als Neuaussteller nutzen u. a. Arvato, Deloitte Consulting, DocCheck, GS1, Media Plan, Neo@Ogilvy, Retail Media Group (Metro), Scholz & Friends und Typo3 die dmexco als wichtige Geschäftsplattform.

Internationale Aussteller nutzen die dmexco 2017 zur Expansion
Vor allem dank der erfolgreichen Positionierung in den letzten Jahren, im Rahmen der #roadtodmexco sowie den erfolgreichen Satellite-Events in London, Zürich und Tel Aviv registriert die dmexco eine deutlich gestiegene Nachfrage aus den Wachstumsmärkten Großbritannien, Israel und der Schweiz sowie aus den USA, Frankreich, Spanien und den Niederlanden. Neben den Gemeinschaftsständen aus der Schweiz und Israel erhält insbesondere der Länderpavillon Frankreich erneut starken Zuspruch. Damit wächst der Anteil der internationalen Aussteller, die die dmexco für ihr Neugeschäft und als „Gateway to Europe“ nutzen wollen.

Start-up Village: Business der Zukunft erhält eigene Halle
Mit der neuen sechsten Halle wächst die dmexco 2017 in der Gesamtfläche auf 100.000 Quadratmeter und nutzt erneut drei Eingänge. Mehr Platz für den wachsenden Flächenbedarf der Unternehmen wird geschaffen, indem in den Hallen 6 und 9 lediglich die Debate Hall und die Congress Hall verbleiben. Alle Seminare finden in diesem Jahr in der Halle 5.1. statt. Das dmexco Start-up Village belegt erstmals eine eigene Halle (5.2). Über 150 angesagte Newcomer aus Marketing, Medien oder Tech werden auf der dmexco 2017 neuartige Business-Ideen – vor allem aus dem Bereich Internet of Things – präsentieren, wertvolle Kontakte knüpfen und um den endgültigen Durchbruch pitchen. Zwischen Meeting-Units und den zwei Start-up Stages pulsiert hier für zwei Tage das Business der Zukunft!

Letzte Expo-Anmeldungen für die dmexco 2017 bis zum 30. April unter http://dmexco.de/registrierung/.

Vorschlag für Twitter:
#dmexco 2017 praktisch ausgebucht: Pure Business treibt das Expo-Wachstum – http://dmexco.de/registrierung/

Vorschlag für Facebook:
Pure Business: Kurz vor Ablauf der offiziellen Anmeldefrist verzeichnet die #dmexco erneut ein deutliches Plus an Ausstellern und Fläche. Damit sind sechs Hallen auf einer Fläche von 100.000 QM nahezu gefüllt. Über 900 Unternehmen aus allen wichtigen Märkten der globalen Wirtschaft haben sich ihren Platz auf der dmexco frühzeitig gesichert. Der Anteil der internationalen Aussteller in Köln wächst voraussichtlich auf über 50 Prozent. Erstmals wird das dmexco #Start-up Village mit über 150 ausgewählten Gründern in einer eigenen Halle positioniert. Unter dem Motto „Ramp Up Your Business“ kommen hier die potenziellen Kunden direkt zum Start-up! Letzte Expo-Anmeldungen bis zum 30. April unter http://dmexco.de/registrierung/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/prrc3v

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-2017-praktisch-ausgebucht-pure-business-treibt-das-expo-wachstum-16008

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-2017-praktisch-ausgebucht-pure-business-treibt-das-expo-wachstum-16008

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/prrc3v

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dmexco-2017-praktisch-ausgebucht-pure-business-treibt-das-expo-wachstum/

Top oder Flop? Münchener dmexco Night Talk geht dem Influencer-Hype auf die Spur

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #nighttalks #münchen

Ist Influencer Marketing nur ein weiterer Hype oder ein tatsächlich skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument? Dieser Frage geht der dmexco Night Talk am 09. Mai 2017 in der Münchener Freiheizhalle auf den Grund. Mit dabei: Die populäre Influencerin Lina Mallon, die sich selbst vor Ort zu Wort meldet, ein Überraschungsgast einer bekannten Marke und G+J EMS, die Deutschlands Digitalentscheidern eine neue Vermarktungsplattform für Influencer-Kampagnen vorstellen. Anmeldungen für die limitierten Plätze unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen.

Köln, 10. April 2017 – Aufgrund ihrer Authentizität und Nahbarkeit sind Influencer zu begehrten Partnern von Marken und der gesamten Werbewirtschaft geworden. Aber wie nachhaltig ist das Ganze? Hat Influencer Marketing tatsächlich das Potenzial, vom Nebendarsteller zum Superstar zu werden? Und wie wirkt sich die Zusammenarbeit für die Marken aus? Das diskutieren Deutschlands Digitalentscheider am 09. Mai beim dmexco Night Talk in München. Unter dem Titel „Influencer Marketing: Nächster Hype oder skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument?“ präsentiert Frank Vogel vom Sponsor-Partner G+J EMS exklusiv „InCircles“, die neue Vermarktungsplattform für Influencer-Kampagnen. Zwischen Elevator Speech, dem berühmt-berüchtigten Hot-Chair sowie einem direkten 1:1-Talk mit der Influencerin Lina Mallon und einem weiteren Markenvertreter widmet er sich nicht zuletzt der Frage, wie der Verbraucherdialog über Social Influencer größtmögliche Erfolge feiert und welcher Influencer hierfür am besten zu welcher Marke passt. Das komplette Programm sowie die Anmeldung für die limitierten Tickets finden sich unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen.

Vorschlag für Twitter:
Top oder Flop? Dem #Influencer-Hype auf der Spur beim Münchener #dmexco #NightTalk Tickets unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen

Vorschlag für Facebook:
Influencer Marketing: nur ein weiterer Hype oder tatsächlich Kommunikationsinstrument? Dieser Frage geht der #dmexco #NightTalk am 09. Mai 2017 in #München auf den Grund. Mit dabei: die #Influencerin Lina Mallon, die sich selbst vor Ort zu Wort meldet, ein Überraschungsgast einer bekannten Marke und G+J EMS, die Deutschlands Digitalentscheidern eine neue Vermarktungsplattform für Influencer-Kampagnen vorstellen. Anmeldungen für die limitierten Plätze unter http://dmexco.de/night_talk_muenchen

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/utvxps

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/top-oder-flop-muenchener-dmexco-night-talk-geht-dem-influencer-hype-auf-die-spur-56184

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie setzt die digitale Agenda und treibt als Ideen- und Wachstumsmotor die nationale und internationale Wirtschaft voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten, inspirierenden Erkenntnissen und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die dmexco steht damit für Pure Business, verbindet die entscheidenden Marktteilnehmer aus aller Welt und präsentiert die vielversprechendsten Strategien, Lösungen und Trends aus der Marketing Communications & Technology. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der digitalen Wirtschaft.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/top-oder-flop-muenchener-dmexco-night-talk-geht-dem-influencer-hype-auf-die-spur-56184

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/utvxps

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/top-oder-flop-muenchener-dmexco-night-talk-geht-dem-influencer-hype-auf-die-spur/

Von der Elbe bis zur Isar: Digitalentscheider treffen sich auf den dmexco Night Talks 2017

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #nighttalks

Die dmexco Night Talk-Termine 2017 stehen fest: Am 23. März treffen sich Deutschlands Digitalentscheider zum Get-Together in Hamburg. Unter dem Titel „No data, no retail: Marketingerfolg mit Customer Knowledge“ präsentiert sich die jüngst gegründete Metro-Tochter Retail Media Group mit ihrem ersten großen Marktauftritt im Umfeld der dmexco. Auf der zweiten Station der diesjährigen Night Talk-Tour am 09. Mai in München dreht sich alles um die Frage „Influencer Marketing: Nächster Hype oder skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument?“, zu der erstmals die Influencer selbst vor Ort zu Wort kommen. Alle Infos und die limitierten Tickets unter http://dmexco.de/night_talks.

Köln, 13. Februar 2017 – Ob Multi-, Omni- oder Cross Channel: Retailer werden die Customer Journey künftig nur dann durchgehend begleiten können, wenn sie über die nötigen Customer Insights verfügen. Das Erfolgsrezept für effizientes Data-driven Marketing im Einzelhandel liefert die dmexco zum Auftakt ihrer diesjährigen Night Talks-Reihe am 23. März 2017 im Hamburger Kehrwieder Theater. Unter dem Titel „No data, no retail: Marketingerfolg mit Customer Knowledge“ gehen Richy Ugwu (Retail Media Group) und John Gerosa (Retail Sector Google) als „Prophet“ dem Geheimnis einer datenoptimierten Kundenansprache auf die Spur. Als Supporter wird der Hamburger Night Talk von der jüngst gegründeten Metro-Tochter Retail Media Group unterstützt, die den Abend auch inhaltlich mitgestaltet. Tickets für den Hamburger Night Talk sind ab sofort unter http://dmexco.de/night_talks_hamburg erhältlich.

dmexco Night Talks 2017: Networking in Hamburg und München
Weiter geht’s mit der diesjährigen dmexco Night Talk-Reihe in München: Am 09. Mai versammelt die dmexco Deutschlands Digitalwirtschaft in der Freiheizhalle. Im Fokus steht der Verbraucherdialog über Social Influencer: Unter dem Titel „Influencer Marketing: Nächster Hype oder skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument?“ präsentiert Frank Vogel vom Sponsor-Partner G+J EMS die neue Vermarktungsplattform für Influencer-Kampagnen „InCircles“ und diskutiert mit ausgewählten Influencern die Frage, welcher Influencer am besten zu welcher Marke passt. Tickets unter http://dmexco.de/night_talks_muenchen.

Zwischen Elevator Speech und dem direkten 1:1 der geladenen Experten erwartet Deutschlands Digitalentscheider auf beiden dmexco Night Talks ein mit Spannung erwartetes „Warm-up“ für die dmexco im September. Mit dabei ist erneut der berühmt-berüchtigte Hot Chair, auf dem bereits so manch erfahrener Redner kalte Füße bekommen hat. Alle Informationen zu den dmexco Night Talks 2017 gibt es unter http://dmexco.de/night_talks.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Die dmexco Night Talks sind Deutschlands führende Networking-Events der Media- und Marketingindustrie im Vorfeld der jährlichen dmexco. Hier treffen sich die nationalen Entscheider, um wichtige Kontakte zu knüpfen, neue Themen zu setzen und sich im Warm-up für die dmexco über die geschäftsrelevanten Trends der Digitalwirtschaft auszutauschen. Diese Eventreihe wurden von uns seit Beginn ganz speziell für den deutschen Markt konzipiert.“

Die dmexco Night Talks 2017 auf einen Blick:

Hamburg – 23. März 2017, Kehrwieder Theater
„No data, no retail: Marketingerfolg mit Customer Knowledge“
http://dmexco.de/night_talks_hamburg

München – 09. Mai 2017, Freiheizhalle
„Influencer Marketing: Nächster Hype oder skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument?“
http://dmexco.de/night_talks_muenchen

Vorschlag für Twitter
Von der Elbe bis zur Isar: Digitalentscheider treffen sich auf den #dmexco #NightTalks #2017 – http://dmexco.de/night_talks

Vorschlag für Facebook
Die #dmexco #NightTalk Termine #2017 stehen fest: Am 23. März treffen sich Deutschlands Digitalentscheider zum Get-Together in #Hamburg. Unter dem Titel „No data, no retail: Marketingerfolg mit Customer Knowledge“ präsentiert sich die jüngst gegründete Metro-Tochter Retail Media Group mit ihrem ersten großen Marktauftritt im Umfeld der dmexco. Auf der zweiten Station der diesjährigen Night Talk-Tour am 09. Mai in #München dreht sich alles um die Frage „Influencer Marketing: Nächster Hype oder skalierbares und nachhaltiges Kommunikationsinstrument?“, zu der erstmals die #Influencer selbst vor Ort zu Wort kommen. Alle Infos und die limitierten Tickets unter http://dmexco.de/night_talks

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/pykxh1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-der-elbe-bis-zur-isar-digitalentscheider-treffen-sich-auf-den-dmexco-night-talks-2017-78545

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-der-elbe-bis-zur-isar-digitalentscheider-treffen-sich-auf-den-dmexco-night-talks-2017-78545

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/pykxh1

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-der-elbe-bis-zur-isar-digitalentscheider-treffen-sich-auf-den-dmexco-night-talks-2017/

Road to dmexco 2017 startet mit internationalen Satellites

(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #satellite

Road to dmexco 2017 startet mit internationalen Satellites

Auf der Suche nach spannenden, neuen Themen, Trends und Strategien der globalen Digitalwirtschaft tourt die dmexco 2017 um die Welt: In den bekannten dmexco Satellites in London (8. Februar), Zürich (22. Februar) und Tel Aviv (27. März) lädt die dmexco ausgesuchte Entscheider zum Austausch und hochkarätigem Netzwerken ein. Darüber hinaus engagiert sich die dmexco als Conference Partner des Interactive Advertising Bureau (IAB) beim Mobile World Congress in Barcelona (28. Februar). Dort werden die zentralen Themen des Mobile Business diskutiert. Weitere Informationen zu den internationalen dmexco Events 2017 unter http://dmexco.de/events.

Köln, 7. Februar 2017 – Wichtige Trends, hochkarätige Kontakte, aussichtsreiche Geschäfte: Mit ihrer erfolgreichen Satellite-Eventreihe exportiert die dmexco 2017 ihren Spirit in die Digital Business-Metropolen London (8. Februar), Zürich (22. Februar) und Tel Aviv (27. März). Neben erstklassigem Networking mit spannenden Gesprächen und Diskussionen über die globalen Themen der digitalen Wirtschaft stehen die viel versprechenden Business-Potenziale einer dmexco Beteiligung im Mittelpunkt. Hier erfahren die Unternehmen, wie sie die dmexco für erfolgreiche Geschäftsabschlüsse und einen direkten Zugang zum internationalen Markt nutzen können. Ein Satellite Event der besonderen Art erwartet ausgesuchte Entscheider der Schweizer Digitalwirtschaft: Als Partner des IAB Switzerland unterstützt die dmexco mit einer internationalen Conference „D:PULSE“, den neuen Treffpunkt und Impulsgeber für die Digitalwirtschaft in der Alpenregion. Als Conference Partner des IAB holt die dmexco hochkarätige Speaker zum diesjährigen Mobile World Congress nach Barcelona, um unter dem Titel „Surviving in a Mobile-Only Marketplace: Strategies of Top Marketers and Publishers to Connect with Consumers“ die zentralen Themen und aktuellen Herausforderungen des Mobile Business zu präsentieren.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Mit der dmexco verfolgen wir seit dem Start den Anspruch, die globale Digitalwirtschaft an einem Ort zu versammeln und Business zwischen den Teilnehmern und Märkten zu initiieren. Der fortlaufende Austausch mit allen Playern der digitalen Industrie ist ein absolutes Muss und fördert die hohe Relevanz der dmexco. Auf unseren Events spüren wir die maßgeblichen Themen der globalen Digitalwirtschaft auf und intensivieren unsere Partnerschaft mit Unternehmen aus den wichtigsten Digitalmärkten. Auch 2017 wird für uns wieder ein Jahr des Wachstums!“

Weitere Informationen zu den dmexco Events 2017 gibt es unter http://dmexco.de/events.

Vorschlag für Twitter
#roadtodmexco #2017 startet mit internationalen #dmexco Events – http://dmexco.de/events

Vorschlag für Facebook
Auf der Suche nach spannenden, neuen Themen, Trends und Strategien der globalen #Digitalwirtschaft tourt die #dmexco 2017 um die Welt: In den bekannten dmexco Satellites in #London (8. Februar), #Zürich (22. Februar) und Tel Aviv (27. März) lädt die dmexco ausgesuchte Entscheider zum Austausch und hochkarätigem Netzwerken ein. Darüber hinaus engagiert sich die dmexco als Conference Partner des Interactive Advertising Bureau (IAB) beim Mobile World Congress in #Barcelona (28. Februar). Dort werden die zentralen Themen des Mobile Business diskutiert. Weitere Informationen zu den internationalen dmexco Events 2017 unter http://dmexco.de/events.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/phkyrj

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/road-to-dmexco-2017-startet-mit-internationalen-satellites-93005

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Die dmexco 2017 findet am 13. und 14. September 2017 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur dmexco 2016 finden sich unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/road-to-dmexco-2017-startet-mit-internationalen-satellites-93005

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco@faktor3.de
http://shortpr.com/phkyrj

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/road-to-dmexco-2017-startet-mit-internationalen-satellites/

Für den perfekten dmexco Überblick: dmexco App und Hallenplan 2016 jetzt verfügbar

(Mynewsdesk) #dmexco #2016 #app #hallenplan

Mit der neuen Version der offiziellen dmexco App steht im App Store (https://itunes.apple.com/de/app/dmexco-15/id910868200?mt=8) und im Google Play Store (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spoiledmilk.dmexco) ab sofort ein mobiler Full Service für alle Besucher bereit – immer aktuell, immer griffbereit. Mit allen Top-News, dem kompletten Conference-Programm, allen Ausstellerprofilen und dem offiziellen Hallenplan der dmexco 2016, der jetzt auch online unter http://service.dmexco.de/dmexco2016_floor-plan einen umfassenden Überblick über die diesjährige globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft bietet.

Köln, 5. September 2016 – Wenige Tage vor der dmexco 2016 geht die offizielle dmexco App an den Start: Mit dieser optimierten App-Version bietet die dmexco das volle Paket an mobiler Unterstützung, um den Besuch der globalen Business- und Innovationsplattform so effektiv wie möglich zu gestalten. Hierzu liefert die dmexco App alle aktuellen Informationen, jede Menge praktische Tipps und Services auf Deutsch und Englisch sowie das vollständige Programm und alle Speaker der dmexco Conference auf einen Blick. In Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Twice Reply kommt die „Hi-Engage“ Plattform zum Einsatz, um Fachbesucher mittels der dmexco App über aktuelle News zu informieren. Für einen optimierten Überblick über die fünf Hallen sorgt der integrierte Hallenplan der dmexco 2016, der ab sofort auch online unter http://service.dmexco.de/dmexco2016_floor-plan verfügbar ist. Die offizielle dmexco App steht für iOS (https://itunes.apple.com/de/app/dmexco-15/id910868200?mt=8) und Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spoiledmilk.dmexco) zum kostenlosen Download bereit.

Hot Spot für Digital Player und Agenturen
Ob in der dmexco App oder auf der dmexco Website, der dmexco Hallenplan zeigt: Alle bedeutenden Marken und die führenden Unternehmen der globalen Digiconomy sind auf der dmexco 2016 an Bord. In Halle 7 versammeln sich die Big Player wie Facebook, Google, Adobe, AOL, Bing, MediaLink, Salesforce, Spotify, Twitter, Vice, Yahoo, Yandex und Telefonica. Ebenfalls in dieser Halle befindet sich die dmexco Agency Lounge & Area mit einigen der großen Mediaagenturen – zahlreiche global aufgestellte Media-Networks und führende nationale Mediaagenturen sind 2016 mit einem eigenen Stand vertreten. GroupM, Publicis Media, Omnicom Media Group, Dentsu Aegis Network, IPG Mediabrands, Havas Media Group, Pilot Group und Mediaplus-Gruppe sind mit Vertretern aus ihrem internationalen Kundenkreis vor Ort. Gemeinsam bringen die Agentur-Netzwerke ein weltweites Billing-Volumen von mehr als 300 Milliarden Euro auf die dmexco 2016.

Vom neuen Eingang bei Halle 6 bis zum Start-up Village
In Halle 6 treffen die dmexco Besucher auf das erweiterte Start-up Village, in dem 100 junge Digital-Companies aus Marketing, Medien oder Tech die Potenziale ihrer Lösungen demonstrieren und dem Markt ihre Ideen und Visionen vorstellen. Darüber hinaus finden sich hier die Debate Hall und hochkarätige Austeller wie Groupon, Neustar, Oracle, Rakuten und SAP. Für einen schnelleren Zutritt und kürzere Wege hat die dmexco neben dem Eingang Nord einen neuen Eingang bei Halle 6 eingerichtet, der mit kostenfreien Bus-Shuttles & Taxen angefahren wird. In Halle 8 präsentieren sich jede Menge Top-Unternehmen wie Amazon, eBay, IBM, accenture, Hubert Burda Media, Eurosport, Payback, PayPal, RTL Group, Shazam, Sky, Ströer und Zalando. Die große Congress Hall, die Girls´ Lounge als Treffpunkt für alle weiblichen Branchengrößen, das TV-Studio für die dmexco Berichterstattung in bewegten Bildern und die neue Themenwelt der Virtual Reality (VR)- und Drohnen-Area finden sich in Halle 9. Die dmexco Seminars und den auf 3.000 QM deutlich vergrößerten Food Court beherbergt die Halle 5.

Zwei dmexco Neuheiten im Congress Center
Im Congress Center der dmexco 2016 finden sich neben der VIP Lounge und den Work Labs gleich zwei dmexco Neuheiten: Mit der Experience Hall und der Motion Hall erleben die Besucher zwei weitere beeindruckende Themenwelten. Im Fokus: die aktuellen Entwicklungen und Marketingmöglichkeiten einer neuartigen Customer Experience im Umfeld zukunftsweisender Technologien sowie der immer wichtiger werdende Bereich Original Digital Video.

Der Hallenplan der dmexco 2016 findet sich ab sofort unter http://service.dmexco.de/dmexco2016_floor-plan zum Download.

Vorschlag für Twitter:
Für den perfekten #dmexco Überblick: dmexco #App und #Hallenplan #2016 jetzt verfügbar www.dmexco.de

Vorschlag für Facebook:
Mit der neuen Version der offiziellen #dmexco #App steht im App Store (https://itunes.apple.com/de/app/dmexco-15/id910868200?mt=8) und im Google Play Store (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spoiledmilk.dmexco) ab sofort ein mobiler Full Service für alle Besucher bereit – immer aktuell, immer griffbereit. Mit allen Top-News, dem kompletten Conference-Programm, allen Ausstellerprofilen und dem offiziellen #Hallenplan der dmexco #2016, der jetzt auch online unter http://service.dmexco.de/dmexco2016_floor-plan einen umfassenden Überblick über die diesjährige globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft bietet.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/q64r22

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/fuer-den-perfekten-dmexco-ueberblick-dmexco-app-und-hallenplan-2016-jetzt-verfuegbar-79324

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/fuer-den-perfekten-dmexco-ueberblick-dmexco-app-und-hallenplan-2016-jetzt-verfuegbar-79324

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/q64r22

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuer-den-perfekten-dmexco-ueberblick-dmexco-app-und-hallenplan-2016-jetzt-verfuegbar/

Starkes Partnernetzwerk für die dmexco 2016

(Mynewsdesk) #dmexco #partner #2016

Acht Official Partner, über 20 Sponsoren und mehr als 40 Medienpartner aus dem In- und Ausland: Mit einem weiteren Zuwachs an hochkarätigen Partnern aus allen Bereichen der internationalen Wirtschaft unterstreicht die dmexco 2016 ihre zentrale und richtungsweisende Bedeutung als globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Eine kompakte Übersicht der diesjährigen dmexco Partner und Sponsoren findet sich unter http://dmexco.de/partner.

Köln, 31. August 2016 – Die Erfolgskurve der dmexco zeigt steil nach oben. Optimale Voraussetzungen hierfür liefert ein kontinuierlich wachsendes und hochqualitatives Netzwerk aus nationalen und internationalen Partnern, die ihre ausgewiesene Expertise aktiv einbringen. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) steht als fachlicher und ideeller Träger – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreises OVK – seit dem Beginn hinter der dmexco. Mit der Koelnmesse unterstützt einer der größten deutschen Messeveranstalter die dmexco als Organisator. Neben dem Internet Advertising Bureau (IAB) als neuem internationalen Official Partner unterstützen weitere zentrale Verbände der internationalen Wirtschaft die dmexco 2016: Neben der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.V. (AGOF), dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), dem Internet Advertising Bureau (IAB) Europe, der Mobile Marketing Association und der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) zählt in diesem Jahr erstmals auch der renommierte Advertising Club of New York und die World Federation of Advertisers (WFA) zu den offiziellen unterstützenden Partnern der dmexco.

Adobe erneut Hauptsponsor der dmexco
Als Platin Sponsor der dmexco 2016 ist erneut der Global Player Adobe an Bord, der sich in diesem Jahr zusätzlich auch als Gold Sponsor Conference engagiert, und unterstreicht mit diesem ausgeweiteten Engagement die hohe Relevanz der dmexco im Business von Adobe. Gold Sponsor Expo wird dieses Jahr der multinationale Technologie-Riese IBM. Neben Spotify, die als Official Music Partner der dmexco ein musikalisches Special-Highlight live auf die Bühne bringen werden, präsentiert die dmexco in einzelnen Teilbereichen eine Vielzahl weiterer Sponsoren: Addnewer.com aus China (Silver Sponsor Speakers’ Corner), NBCUniversal (Silver Sponsor VIP Lounge & VIP Opening Party), Oracle Deutschland (Silver Sponsor VIP Opening Party), Salesforce (Silver Sponsor Cologne Club), Neustar Marketshare (Silver Sponsor Cologne Club), YuMe (Silver Sponsor Cologne Breakfast), Sourcepoint (Silver Sponsor Cologne Breakfast), The Trade Desk (Silver Sponsor Video Channel & TV Studio), Score Media Group (Bronze Sponsor Live Voting Tool), Adloox (Bronze Sponsor dmexco Café), Undertone (Bronze Sponsor Snack Point), Netease (Exclusive News App Provider for LIVE), Computer Rock (App Partner), SummitSync (App Partner), Twice Reply (Information Provider), Innoactive, Dojo und IQ Gemini (Virtual Reality Partner). OnPage ist als Preferred Partner SEO dabei.

dmexco Medienpartner: Führende Wirtschafts- und Fachtitel
Zu den medialen Partnern der dmexco gehören auch in diesem Jahr die führenden Wirtschafts- und Fachtitel aus dem In- und Ausland. Es konnten aufgrund des nachhaltigen Erfolges und der wirtschaftlichen Relevanz des Themenspektrums der dmexco weitere Partner in die Riege der Leitmedien aufgenommen werden. Auf internationalem Parket arbeitet die dmexco eng mit ihren Medienpartnern Adweek, beet.tv, BlogsRelease, Campaign (Haymarket), CNBC, CNN, eMarketer, IPMARK, M&M Global, marketingdirecto, MediaCat, MediaVillage, Mobile Marketing Magazine, RTB China, The Arabian Marketer, The Drum, The New York Times und Video Ad News zusammen. Zu den nationalen Medienpartnern der dmexco 2016 gehören absatzwirtschaft, acquisa, e-commerce magazin, Faz.net, GFM Nachrichten, Handelsblatt, Horizont, internet world business, kress, marconomy, marketing-börse, Medienhaus Verlag, mynewsdesk, n-tv, OnetoOne, saphiron, t3n, kapilendo venturate AG, Versandhausberater, W&V, WirtschaftsWoche Online und Zeit Online.

Vorschlag für Twitter:
Starkes Partnernetzwerk für die #dmexco #2016 – http://dmexco.de/partner

Vorschlag für Facebook:
Acht Official Partner, über 20 Sponsoren und mehr als 40 Medienpartner aus dem In- und Ausland: Mit einem weiteren Zuwachs an hochkarätigen Partnern aus allen Bereichen der internationalen Wirtschaft unterstreicht die dmexco 2016 ihre zentrale und richtungsweisende Bedeutung als globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Eine kompakte Übersicht der diesjährigen dmexco Partner und Sponsoren findet sich unter http://dmexco.de/partner

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xndi9h

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/starkes-partnernetzwerk-fuer-die-dmexco-2016-85396

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/starkes-partnernetzwerk-fuer-die-dmexco-2016-85396

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/xndi9h

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/starkes-partnernetzwerk-fuer-die-dmexco-2016/

Launch des Conference Programms 2016: dmexco holt Digital Stars und Top-Entscheider nach Köln

(Mynewsdesk) #dmexco #conference #2016

Mehr als 570 internationale Top-Speaker, über 250 Stunden Programm auf 15 Bühnen und eine herausragende Themenvielfalt: Am 14. und 15. September wird die dmexco 2016 an zwei Tagen zum Hotspot der globalen Wirtschaft. Angekündigt haben sich nicht nur zahlreiche CEOs und CMOs international führender Unternehmen wie Nestlé, Lego, Mondelez, PepsiCo, P&G, RedBull oder BMW, sondern auch Stars der Digital Economy wie Twitter-CEO Jack Dorsey, VICE-Gründer Shane Smith, Snapchat’s Chief Strategy Officer Imran Kahn und Facebook´s Chief Product Officer Chris Cox. Im Zentrum des Programms stehen in diesem Jahr die Trendthemen „Connected World“ und „Video“, für die extra neue zusätzliche Bühnen kreiert wurden. Das komplette Programm der dmexco Conference 2016 findet sich ab sofort unter www.dmexco.de/programm.

Köln, 2. August 2016 – Unter dem diesjährigen Motto „Digital is everything – not every thing is digital“ führt das hochkarätige Conference-Programm der dmexco 2016 sämtliche Themenwelten und disruptiven Trends der digitalen Wirtschaft auf insgesamt 15 Bühnen zusammen. Von den international führenden CEOs bis zum aufstrebenden Start-up-Gründer, vom Digital Prophet bis zum Creative Mastermind: Außergewöhnliche Persönlichkeiten und Top-Entscheider aus allen Bereichen der globalen Digiconomy machen auf der dmexco die wichtigsten Trends der Wirtschaft sichtbar. Einen Schwerpunkt bildet die vernetzte Welt mit den Themen Internet of Things (IoT), Artificial Intelligence sowie Virtual und Augmented Reality. So zum Beispiel in der VR-Session am ersten dmexco Tag mit Marc Mathieu (CMO, Samsung Electronics), Lisa Donohue (Global Brand President, Starcom worldwide) und Jake Silverstein (Editor-in-Chief, New York Times). Wichtige Einblicke in eine neue Customer Experience gewähren Marken und Innovatoren, die diese Technologien und Kommunikationsmöglichkeiten bereits erfolgreich nutzen. Und das vor allem auch in der neuen dmexco Experience Hall mit vielen neuen Gesichtern und führenden Akteuren wie Matthew Luhn (Story Supervisor, Pixar), Lars Hinrichs (Founder & Executive Geek, HackFwd), Ambarish Mitra (CEO, Blippar), Dirk Arnold (Vice President, BMW i and Electro Mobility) und Matt Celuszak (CEO & Chairman, CrowdEmotion), die die wichtigsten Trends der Connected World veranschaulichen.

Effiziente Strategien für erfolgreiches Digital Business
Effiziente Strategien für wirtschaftlichen Erfolg liefern international führende Unternehmensentscheider wie Paul Bulcke (CEO, Nestlé), Jack Dorsey (CEO, Twitter), Sir Martin Sorrell (CEO, WPP), Shane Smith (CEO & Founder, Vice Media), Lisa Utzschneider (CRO, Yahoo), Sridhar Ramaswamy (SVP, Google), William Swayne (Global CEO, Carat), Greg Glenday (CRO, Shazam), Bob Lord (CDO, IBM), Jacki Kelley (COO, Bloomberg Media) und Matthias Wahl (Präsident, BVDW).

Newcomer & Visionäre definieren Potenziale von morgen
Neue Strategien, kreatives Denken und visionäre Ausblicke in die Zukunft der digitalen Wirtschaft garantieren zahlreiche Newcomer wie z. B. Chris Cox (CPO, Facebook), Imran Khan (CSO, Snapchat), Cal Henderson (CTO, Slack), Dana Anderson (CMO, Mondelez) oder James Quarles (Global Head of Business and Brand Development, Instagram).

Internationales Zentrum digitaler Videokommunikation
Die Generation Content bekommt von Videos und den neuen kreativen Ideen nicht genug – und auch die Marketing- und Mediaindustrie schwört auf deren Effizienz. Im Future Content Summit zeigen u. a. Kerry Taylor (International & CMO UK, MTV / Viacom) und Mike Weissman (General Manager, Acting Chief Operations Officer, Vimeo) unter dem Titel „Embracing the Short Form“ die aktuellen Trends auf. Mit den SCREEN.ings in der neuen Motion Hall erhält Digital Video und Content auf der dmexco ein zusätzliches Forum, das erstmals alle relevanten nationalen wie internationalen Marktteilnehmer medien- und länderübergreifend auf nur einer Veranstaltung zusammenbringt und die Thematik ganzheitlich abbildet.

Kreativität, Visual Imaging und Storytelling im Content-Fokus
Relevanter Content zählt neben Video zu den zentralen Erfolgsfaktoren digitaler Kommunikation. Kreation, Visual Imaging und Storytelling machen hier den Unterschied. Wie Unternehmen in dieser Hinsicht die richtigen Weichen für die Zukunft stellen, diskutieren u. a. Susan Smith Ellis (SVP & CMO, Getty Images), Keith Jopling (Global Head Strategic Intelligence, Spotify) und Ryan Holmes (CEO & Founder, Hootsuite) im Content Summit.

Next Steps of Mobile
Mit den kommerziellen Möglichkeiten des IoT und der Wearables als neuen Begleitern im Alltag erhält die mobile Vernetzung einen weiteren Schub. Welche neuen Potenziale sich daraus für die Kundenkommunikation ergeben, geht Sridhar Ramaswamy (SVP of Ads & Commerce, Google) in seiner Keynote „Building for a mobile-first world“ auf den Grund. In der Session „The new Customer World of Experience“ liefert u. a. Dr. Rainer Kallenbach (CEO Bosch Software Innovations, Bosch) Einblicke in die Kommunikationsmöglichkeiten der vernetzten Welten.

Start-up Village: Frische Ideen aus der internationalen Gründerszene
Frische Ideen kommen von den angesagtesten Newcomern aus Marketing, Medien oder Tech im ausverkauften dmexco Start-up Village. Hier präsentieren sich Gründer u. a. aus Israel, den USA, Schweden, Irland, Österreich, Tschechien, Frankreich und Polen.

C-Insights der weltweit wichtigsten Agentur-Netzwerke
Die globalen Chefs der wichtigsten Agentur-Netzwerke sind ebenfalls vor Ort. Auf der Bühne stehen neben Sir Martin Sorrell (CEO, WPP) u. a. David Sable (CEO, Y&R), Mark Read (CEO, Wunderman), Steve King (CEO, Publicis Media), Stephen Allan (Global CEO, Mediacom), Dominique Delport (CEO, Havas Media), Rishad Tobaccowala (Chief Strategy Officer, Publicis Groupe) und Mainardo de Nardis (CEO, OMD worldwide).

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Die dmexco 2016 präsentiert ein internationales Programm der Extra-Klasse. Wir sind stolz darauf, wie viele Hochkaräter, führende Persönlichkeiten und innovative Brands sich in diesem Jahr angekündigt haben. In Quantität und Qualität ist das einzigartig auf der Welt. Die dmexco 2016 dokumentiert somit erneut, dass sie die globale Business- und Innovationsplattform ist!“
Das komplette Programm der dmexco Conference 2016 findet sich ab sofort unter www.dmexco.de/programm

Vorschlag für Twitter:
Programm ist live: #dmexco #Conference holt Digital Stars & Top-Entscheider nach Köln – www.dmexco.de/programm

Vorschlag für Facebook:
Mehr als 570 internationale Top-Speaker, über 250 Stunden #Programm auf 15 Bühnen und eine herausragendeThemenvielfalt: Am 14. und 15. September wird die #dmexco 2016 an zwei Tagen zum Hotspot der globalen Wirtschaft. Angekündigt haben sich nicht nur zahlreiche CEOs und CMOs international führender Unternehmen wie Nestlé, Lego, Mondelez, PepsiCo, P&G, RedBull oder BMW sondern auch Stars der Digital Economy wie Twitter-CEO Jack Dorsey, VICE-Gründer Shane Smith, Snapchat’s Chief Strategy Officer Imran Kahn und Facebook´s Chief Product Officer Chris Cox. Im Zentrum des Programms stehen in diesem Jahr die Trendthemen „Connected World“ und „Video“, für die extra neue zusätzliche Bühnen kreiert wurden. Das komplette Programm der dmexco Conference 2016 findet sich ab sofort unter www.dmexco.de/programm

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/z00jkm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/launch-des-conference-programms-2016-dmexco-holt-digital-stars-und-top-entscheider-nach-koeln-42733

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/launch-des-conference-programms-2016-dmexco-holt-digital-stars-und-top-entscheider-nach-koeln-42733

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/z00jkm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/launch-des-conference-programms-2016-dmexco-holt-digital-stars-und-top-entscheider-nach-koeln/

dmexco 2016: Jetzt Tickets für die globale Business- und Innovationsplattform sichern

(Mynewsdesk) #dmexco #tickets #2016

Der Ticketschalter für die dmexco 2016 hat geöffnet: Ab sofort können sich Entscheider aus der globalen Digitalwirtschaft ihr persönliches Ticket für DAS Event des Jahres sichern. Ganz einfach online und bis einschließlich 15. August kostenfrei unter http://dmexco.de/tickets/.

Köln, 18. Juli 2016 – Es ist soweit: Der Ticket-Counter der dmexco 2016 hat seine virtuellen Pforten geöffnet. In den kommenden vier Wochen können Entscheider aus der globalen Marketing-, Technologie-, Kreativ- und Medienbranche ihr kostenfreies Ticket für die diesjährige dmexco lösen. Ab dem 16. August wird der Zutritt zur dmexco kostenpflichtig: Im mehrstufigen Ticketpreis-Modell der dmexco starten die Preise bei 99,- Euro und erhöhen sich wöchentlich um je 100,- Euro. Rund eine Woche vor dem Start der dmexco kostet ein Ticket 399,- Euro. Alle Tickets berechtigen zum Besuch der gesamten Expo und zur Conference inkl. aller Bühnen und Formate.

Ihr persönliches Ticket sichern sich dmexco Besucher unter http://dmexco.de/tickets/.

Vorschlag für Twitter:
Los geht´s: Jetzt #Tickets für die #dmexco #2016 sichern – http://dmexco.de/tickets/

Vorschlag für Facebook:
Der Ticketschalter für die #dmexco #2016 hat geöffnet: Ab sofort können sich Entscheider aus der globalen Digitalwirtschaft ihr persönliches #Ticket für DAS Event des Jahres sichern. Ganz einfach online und bis einschließlich 15. August kostenfrei unter http://dmexco.de/tickets/.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/jtij8g

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-2016-jetzt-tickets-fuer-die-globale-business-und-innovationsplattform-sichern-58158

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-2016-jetzt-tickets-fuer-die-globale-business-und-innovationsplattform-sichern-58158

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/jtij8g

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dmexco-2016-jetzt-tickets-fuer-die-globale-business-und-innovationsplattform-sichern/

dmexco Conference 2016 proudly presents: Anderson, Dorsey, Goldin, Armstrong, Bulcke, Cox, Smith, Sorrell und viele weitere weltweite C-Level-Entscheider

(Mynewsdesk) #dmexco #conference #2016

Einzigartiges Know-how, Top-Speaker und höchste Exklusivität auf internationalem C-Level: Mit einem einzigartigen Conference-Programm und einer hochwertigen Ansammlung von Brands wird die dmexco 2016 an zwei Tagen zur zentralen Business- und Innovationsplattform der globalen digitalen Wirtschaft. Aus aller Welt und allen Bereichen reisen außergewöhnliche Persönlichkeiten und Unternehmenslenker der größten Werbespender, Digital Brands, Agenturnetzwerke, Publisher und Creative Masterminds an, um auf der dmexco die aktuellsten Trends und Innovationen zu präsentieren und neue Geschäftspotenziale auszuloten. In dieser Kompaktheit und gleichzeitig gesamtheitlichen Abdeckung aller Industriebereiche gibt es in Deutschland bislang keinen Vergleich. Die ersten Top-Speaker finden sich unter http://dmexco.de/speaker, das komplette Conference-Programm ist ab Ende Juli unter http://dmexco.de/programm online abrufbar.

Köln, 7. Juli 2016 – Egal, ob in den großen „Halls“, in den exklusiven Seminars, den intensiven Work Labs, der Start-up Bühne oder auf den neuen Bühnen der Motion Hall und Experience Hall: Auf der dmexco werden die entscheidenden Trends für die gesamte Wirtschaft sichtbar. Top-C-Level-Entscheider, Visionäre und führende Experten aus allen Bereichen der globalen Digiconomy zeigen im hochkarätigen Conference-Programm 2016 auf, was im täglichen Business möglich ist, welche Trends und Innovationen wichtig werden und wie die Geschäfte weiter optimiert werden können.

Welcome to the big show: Globale Top-Werbespender und -Agenturen
Führende Unternehmenslenker von nahezu allen Top 25-Werbespendern der globalen Wirtschaft sind auf der dmexco 2016 vor Ort – sowohl als Teilnehmer als auch als Speaker. Darunter nationale und internationale Spitzenvertreter wie Paul Bulcke (CEO, Nestlé), Dana Anderson (CMO, Mondelez), Dr. Jens Thiemer (Vice President Marketing, Mercedes-Benz), Bruno Sälzer (CEO, Bench), Sophie Blum (VP EMEA & India, Procter & Gamble), Dirk Arnold (Vice President BMWi and Electro Mobility, BMW) und Julia Goldin (CMO, Lego). Wertvolle Insights bringen die globalen Chefs der wichtigsten Agentur-Netzwerke auf die Bühne – von Sir Martin Sorrell (CEO, WPP) über Yannick Bolloré (CEO, Havas), Henry Tajer (Global CEO, IPG Mediabrands), Steve King (CEO, Publicis Media), Mainardo de Nardis (CEO worldwide OMD) und Lindsay Pattison (Global CEO, Maxus) bis Stephen Allan (Global CEO, Mediacom).

Digital Brands, Publisher und Creative Masterminds
Über zukunftsweisende Visionen und Strategien der führenden digitalen Marken und Plattformen berichten die Top-Executives der global wichtigsten Digital Brands – z. B. Jack Dorsey (Co-Founder & CEO, Twitter), Shane Smith (CEO & Founder, VICE Media), Chris Cox (Chief Product Officer, Facebook), Sridhar Ramaswamy (SVP of Ads & Commerce, Google), Matthew Luhn (Story Supervisor, Pixar), Imran Khan (Chief Strategy Officer, Snapchat), Carolyn Everson (VP Marketing Solutions, Facebook), Susan Smith Ellis (SVP & CMO, Getty Images), David Kenny (General Manager, IBM Watson), James Quarles (Global Head of Business and Brand Development, Instagram), Rik van der Koi (Corporate VP, Microsoft Search Advertising), Tim Armstrong (CEO, AOL), Tim Kendall (President, Pinterest), Lisa Utzschneider (CRO Yahoo) und Seth Dallaire (VP Amazon). Als führende Publisher der globalen Digiconomy zeigen u. a. Julia Jäkel (CEO, G+J), Frank Cooper (CMO + CCO Buzzfeed), Kerry Taylor (SVP, Youth and Music, Viacom International & CMO, Viacom UK), Jacki Kelley (COO, Bloomberg Media), Meredith Levin (CRO, New York Times), Jim Bankoff (CEO Vox Media) und Linda Yaccarino (Chairman of Advertising Sales & Client Partnerships, NBCUniversal), wie die internationale Medienbranche im digitalen Zeitalter durchstartet. Die vielfältigen Möglichkeiten der kreativen Potenziale in einer zunehmend technologisierten Welt nehmen internationale Creative Masterminds wie David Sable (CEO Young & Rubicam), Peter Gocht (Global Executive Creative Director, Serviceplan), Colleen deCourcy (Global CCO Wieden+Kennedy) und Michael Conrad (President, Berlin School of Creative Leadership) ins Visier der dmexco.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Die sensationell hohe Dichte an absoluten Top-Entscheidern aus den führenden Unternehmen aller relevanten Bereiche der digitalen Wirtschaft unterstreicht, welch hohen Stellenwert die dmexco erreicht hat. Die dmexco Besucher werden in diesem Jahr eine Vielzahl an bekannten C-Executives erstmals auf einer europäischen Bühne erleben. Mit diesem hochkarätigen Line-up und der angebotenen Themenvielfalt werden wir unserem Anspruch mehr als gerecht, die global führende Business- und Innovationsplattform zu sein, die reale Wirtschaft mit visionären Trends verbindet und die kommerziellen Potenziale von morgen definiert. Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Mit maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. Die Besucher der dmexco können sich auf ein Feuerwerk an innovativen Themen, neuen Formaten, visionären Köpfen und führenden Brands freuen. Ruhigen Gewissens können wir sagen, dass es eine solche geballte Power an Wissen als auch Industrie-Entscheidern noch nie einem so breiten Publikum angeboten wurde. Wir können nur jedem raten, beide dmexco Tage vollumfänglich einzuplanen, um möglichst viele der angebotenen Sessions live mitzuerleben.“

Vorschlag für Twitter:
#dmexco #Conference #2016 presents: Top-C-Level-Entscheider wie Bulcke, Anderson, Dorsey, Smith & Sorrell – http://dmexco.de/speaker

Vorschlag für Facebook:
Einzigartiges Know-how, Top-Speaker und höchste Exklusivität auf internationalem C-Level: Mit einem herausragenden Conference-Programm wird die dmexco 2016 an zwei Tagen zur zentralen Business- und Innovationsplattform der globalen digitalen Wirtschaft. Aus aller Welt und allen Bereichen reisen die entscheidenden Vordenker und Unternehmenslenker der größten Werbespender, Digital Brands, Agenturnetzwerke, Publisher und Creative Masterminds an, um auf der dmexco die aktuellsten Trends und Innovationen zu präsentieren und neue Geschäftspotenziale auszuloten. Darunter u. a. Paul Bulcke (CEO, Nestlé), Dana Anderson (CMO, Mondelez), Jack Dorsey (Co-Founder & CEO, Twitter), Shane Smith (CEO & Founder, VICE Media) und Sir Martin Sorrell (CEO, WPP). Die ersten Top-Speaker finden sich unter http://dmexco.de/speaker, das komplette Conference-Programm ist ab Ende Juli unter http://dmexco.de/programm online abrufbar.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/53reda

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-conference-2016-proudly-presents-anderson-dorsey-goldin-armstrong-bulcke-cox-smith-sorrell-und-viele-weitere-weltweite-c-level-entscheider-99412

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/dmexco-conference-2016-proudly-presents-anderson-dorsey-goldin-armstrong-bulcke-cox-smith-sorrell-und-viele-wei

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/53reda

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dmexco-conference-2016-proudly-presents-anderson-dorsey-goldin-armstrong-bulcke-cox-smith-sorrell-und-viele-weitere-weltweite-c-level-entscheider/

Vorhang auf für Erlebnisse und Video: Zwei neue Conference-Bühnen auf der dmexco 2016

(Mynewsdesk) #dmexco #2016 #conference #video #experience

Mit der Experience Hall und der Motion Hall erobern gleich zwei neue Bühnen die dmexco 2016. Im Fokus der dmexco Experience Hall stehen der Verbraucher, seine vernetzte neue Welt und die vielversprechendsten Trends. Hier geht es um die Zukunft der Customer Experience im Umfeld neuer Technologien – von Internet of Things (IoT) über Virtual Reality bis hin zu Artificial Intelligence. Die dmexco Motion Hall ist das weltweit erste internationale Forum für Video und Bewegtbild. In eigens kreierten dmexco SCREEN.ings wird das Thema Original Digital Video erstmals in seiner ganzen Bandbreite und mit den wichtigsten Playern aus sämtlichen Märkten abgedeckt. Mehr zu den neuen Themenwelten unter http://dmexco.de/motion_hall und http://dmexco.de/experience_hall.

Köln, 23. Juni 2016 – Zwei neue Bühnen für zwei der heißesten Trends des globalen Digital Business: Die Experience Hall und die Motion Hall mit ihren SCREEN.ings bieten den Besuchern der dmexco 2016 zwei zusätzliche, eigens konzipierte Themenwelten, die sich voll und ganz den aktuellen Entwicklungen, Innovationen und Marketingmöglichkeiten einer neuen Customer Experience sowie dem Thema Video widmen.

Die neue Erlebniswelt der dmexco: die Experience Hall
Vom Internet of Things (IoT) über Wearables und künstliche Intelligenz bis zur virtuellen und erweiterten Realität – im Zeitalter fortschreitender Vernetzung zählt beim Verbraucher vor allem eines: das Erlebnis. Wichtige Einblicke in die sich wandelnde Customer Experience gewähren die Vorreiter des globalen Digital Business in der neuen dmexco Experience Hall. Darunter u. a. David Shing (AOL), Chad Stoller und Travis Johnson (IPG Media Lab), der kognitive Supercomputer Watson (IBM), Kimo Quaintance (George C. Marshall Center), Matthew Luhn (Pixar) und Dieter May (BMW). In spannenden Sessions und beeindruckenden Live-Demos präsentieren sie vor 700 Zuschauern zum Beispiel, wie Konsumenten in virtuellen Realitäten erreicht werden können, welche Rolle Chatbots in der künftigen Kundenbeziehung spielen, worauf es beim 360-Grad-Storytelling in der virtuellen Realität ankommt und warum künstliche Intelligenz schon bald zu jeder gelungenen Customer Experience gehören könnte. Alle Infos zur dmexco Experience Hall unter http://dmexco.de/experience_hall.

Let´s celebrate Video: Film ab für die dmexco Motion Hall
Mit den eigens von der dmexco entwickelten SCREEN.ings der neuen Motion Hall ruft die dmexco das weltweit erste internationale Forum für Video und Bewegtbild ins Leben. Hier wird das Thema Original Digital Video erstmals in seiner vielfältigen Gesamtheit und mit allen wichtigen Playern aus sämtlichen Märkten abgebildet. Das exklusive Format der dmexco SCREEN.ings stößt bei führenden Brands auf großes Interesse: AOL, Bloomberg Media, Facebook, Maker Studios, NBCUniversal, RTL II, RTL Group, Studio 71, Twitter, Vox Media, VICE, ZDF Werbefernsehen und weitere zeigen den Entscheidern der nationalen und internationalen Werbewirtschaft in exklusiven Präsentationen einen kompakten Überblick ihrer aktuellen Trends und Themen sowie ihrer neuen Inhalte und Plattformen die für die Marketing-, Media- und Kommunikationsindustrie von Bedeutung sind. Das Besondere dabei: Die Motion Hall bietet Platz für 700 Personen und präsentiert sich mit modernster Technik und einer 23 Meter breiten Screeningwand – alle Infos unter http://dmexco.de/motion_hall.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Mit der Motion Hall und der Experience Hall bieten wir in diesem Jahr zwei Innovationen, die es in dieser Form weltweit nur auf der dmexco gibt. Die dmexco Experience Hall eröffnet der globalen Digitalwirtschaft eine einzigartige Erlebniswelt – präsentiert von den innovativsten Köpfen – mit jeder Menge Inspiration, wie aktuelle Technologietrends sowie noch teils visionäre Kommunikationsmöglichkeiten schon jetzt im Tagesgeschäft zum Einsatz kommen können. Die dmexco Motion Hall bildet dazu mit ihren exklusiven dmexco SCREEN.ings das neue internationale Zentrum digitaler Videokommunikation, die längst über klassische TV-Formate hinausgeht und sämtliche Screens umfasst. Diese ganzheitliche Übersicht und die Möglichkeit des zentralen Austauschs bieten weder die NewFronts in den USA noch die MIPDigital Fronts. Das Hollywood des aktuellen Video-Marketings befindet sich eindeutig auf der dmexco!“

Vorschlag für Twitter:
Zwei neue Bühnen für die #dmexco 2016: http://dmexco.de/motion_hall bzw. http://dmexco.de/experience_hall

Vorschlag für Facebook:
Mit der Experience Hall und der Motion Hall erobern gleich zwei neue Bühnen die #dmexco 2016. Im Fokus der dmexco Experience Hall stehen der Verbraucher, seine vernetzte neue Welt und die vielversprechendsten Trends. Hier geht es um die Zukunft der Customer Experience im Umfeld neuer Technologien – von Internet of Things (IoT) über Virtual Reality bis hin zu Artificial Intelligence. Die dmexco Motion Hall ist das weltweit erste internationale Forum für #Video und #Bewegtbild. In eigens kreierten dmexco SCREEN.ings wird das Thema Original Digital Video erstmals in seiner ganzen Bandbreite und mit den wichtigsten Playern aus sämtlichen Märkten abgedeckt. Näheres unter http://dmexco.de/motion_hall und http://dmexco.de/experience_hall

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tmctwv

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/vorhang-auf-fuer-erlebnisse-und-video-zwei-neue-conference-buehnen-auf-der-dmexco-2016-39438

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/vorhang-auf-fuer-erlebnisse-und-video-zwei-neue-conference-buehnen-auf-der-dmexco-2016-39438

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/tmctwv

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vorhang-auf-fuer-erlebnisse-und-video-zwei-neue-conference-buehnen-auf-der-dmexco-2016/

Erster dmexco Night Talk in Berlin bläst zum Paradigmenwechsel im Handel

(Mynewsdesk) #dmexco #2016 #nighttalks #berlin

Digital, stationär und immer wieder mobile – was geht im Handel? Am 26. April 2016 lädt die dmexco Deutschlands Digitalwirtschaft zur Berlin-Premiere der Night Talks. Unter dem Titel „Tschuldigung, was und wo ist nochmal mein Geschäft? Handel im Wandel“ diskutieren Digital-Entscheider neue Kanalstrategien und wie Marketer auf die Veränderungen reagieren sollten. Anmeldungen für die limitierten Plätze des dmexco Night Talk Berlin unter http://dmexco.de/de/Night_Talk_Berlin.html.

Köln, 16. März 2016 – Nachdem die Digitalisierung in der Vergangenheit scheinbar grenzenloses Wachstum für E-Commerce im großen Stil versprach, sind Online-Retail, Einzelhandel und Mobile Shopping heute kaum noch zu trennen und die Abläufe werden komplett neu definiert. Seit dem Smartphone-Hype sind Kunden „always on“ und verlangen nach einer neuen „Customer Experience“. Beim dmexco Night Talk Berlin am 26. April im Heimathafen in Neukölln dreht sich daher alles um das Thema Commerce. Unter dem Titel „Tschuldigung, was und wo ist nochmal mein Geschäft? Handel im Wandel oder: Wie sich derzeit die Spielregeln für alle Businessmodelle ändern“ diskutieren renommierte Persönlichkeiten wie Florian Wolfframm vom Sponsor-Partner Payback sowie die „Propheten“ Torsten Ahlers (Otto Group Media) und Conrad Wrobel (emgress / BVDW Fokusgruppe Digital Commerce) mit den teilnehmenden Digital-Entscheidern die neuen Herausforderungen rund um Kanalstrategien, Kampagnenplanung, Touch Points und Messbarkeit. Zum Abschluss erwartet die Gäste aus allen Bereichen der Digiconomy in einer beeindruckenden dmexco Night Talk Location in Berlin ein entspanntes und gleichzeitig spannendes Networking auf höchstem Niveau. Das komplette Programm sowie die Anmeldemöglichkeit für die limitierten Tickets finden sich unter http://dmexco.de/de/Night_Talk_Berlin.html.

Vorschlag für Twitter:
#dmexco Night Talk in #Berlin am 17.3. Das Thema: Handel im Wandel. Infos & Tickets: http://dmexco.de/de/Night_Talk_Berlin.html

Vorschlag für Facebook:
Berlin, Berlin, die #dmexco Night Talks in #Berlin: Am 26. April 2016 versammelt die #dmexco zum mit Sponsor-Partner Payback die Digiconomy zum Thema „Tschuldigung, was und wo ist nochmal mein Geschäft? Handel im Wandel“ im Neuköllner Heimathafen. Das komplette Programm und die limitierten Tickets gibt es unter http://dmexco.de/de/Night_Talk_Berlin.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/st79yd

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/erster-dmexco-night-talk-in-berlin-blaest-zum-paradigmenwechsel-im-handel-32504

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/erster-dmexco-night-talk-in-berlin-blaest-zum-paradigmenwechsel-im-handel-32504

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/st79yd

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erster-dmexco-night-talk-in-berlin-blaest-zum-paradigmenwechsel-im-handel/

Skandinavien-Premiere für die dmexco Satellites in Schweden

(Mynewsdesk) #dmexco #2016 #satellites #stockholm

Am 17. März 2016 besucht die dmexco erstmals Schweden und versammelt ausgesuchte Entscheider der skandinavischen Digitalwirtschaft zu einem exklusiven Satellite-Event in Stockholm. Das komplette Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich unter www.dmexco.de/Stockholm.

Köln, 10. März 2016 – Premiere in Skandinavien – die dmexco setzt ein Zeichen für die Relevanz des digitalen Wirtschaftsraums in Nordeuropa und veranstaltet erstmals einen Satellite-Event in Stockholm. In Kooperation mit dem IAB Sweden stehen am 17. März vor allem die dmexco 2016 und ihre Business-Potenziale für Unternehmen aus Skandinavien auf dem Programm. Im Mittelpunkt dabei: der Länderpavillon Schweden und die attraktiven Möglichkeiten einer gemeinschaftlichen Beteiligung. Informationen aus erster Hand bietet dmexco Co-Founder Frank Schneider: In seiner „Meet the Founder“-Session berichtet Frank Schneider, wie aus einer gemeinsamen Idee die weltweit größte und bedeutendste Messe der digitalen Industrie wurde und wie es hinter den Kulissen der dmexco aussieht. Weitere Informationen unter www.dmexco.de/Stockholm.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Die Digitalisierung ist einer der zentralen Motoren der gesamten Wirtschaft. Insbesondere aus dem dynamischen und innovativen Markt in Skandinavien kommen wichtige Impulse für die globale Digiconomy. Höchste Zeit also für den ersten dmexco Satellite in Stockholm!“

Vorschlag für Twitter:
Skandinavien-Premiere für die #dmexco #Satellites in #Schweden. Infos: www.dmexco.de/Stockholm

Vorschlag für Facebook:
Premiere in #Skandinavien: Am 17. März 2016 besucht die #dmexco erstmals #Schweden und versammelt ausgesuchte Entscheider der skandinavischen Digitalwirtschaft zu einem exklusiven Satellite-Event in Stockholm. Das komplette Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich unter www.dmexco.de/Stockholm

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/dohjai

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/skandinavien-premiere-fuer-die-dmexco-satellites-in-schweden-21804

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/skandinavien-premiere-fuer-die-dmexco-satellites-in-schweden-21804

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/dohjai

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/skandinavien-premiere-fuer-die-dmexco-satellites-in-schweden/

Von Motto bis Internationalisierung: Erste Highlights der dmexco 2016

(Mynewsdesk) #dmexco #motto #2016 #highlights

„Digital is everything – not every thing is digital“ – unter diesem Motto zeigt die dmexco 2016 in Expo und Conference, warum Digital alles ist und alles von einem digitalen Mehrwert profitiert. Mit Jack Dorsey (Twitter), Shane Smith (Vice) und Bruno Sälzer (Bench) als erste Highlights der mehr als 550 Top-Speaker, mit über 950 Ausstellern sowie einer erwarteten Rekordmarke von über 50.000 Fachbesuchern: Als globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft präsentiert die dmexco erste Highlights für 2016: Es wird noch internationaler, das IAB ist Official Partner, Internet of Things und Video sind erste Schwerpunktthemen.

Köln, 7. März 2016 – Jack Dorsey (Founder & CEO Twitter), Shane Smith (Founder & CEO Vice) und Bruno Sälzer (CEO Bench) und noch mehr High-Level-Speaker sowie 50 Prozent internationaler Aussteller-Anteil: Die dmexco 2016 untermauert schon jetzt ihren großen Stellenwert als globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Unterstützt wird die dmexco dabei vom Interactive Advertising Bureau (IAB), das die Internationalisierung als neuer Official Partner der dmexco 2016 zusätzlich vorantreibt. Zum weiteren Ausbau der dmexco tragen auch die erfolgreichen dmexco Satellite-Events rund um den Globus bei – und das 2016 mit zwei Premieren: Exklusive Satellites in Stockholm (17. März) und Tel Aviv (18. April) werden die dmexco erstmals auch in Skandinavien und Israel auf die höchste Stufe der Relevanzskala bringen.

Erste dmexco Themenschwerpunkte: Internet of Things und Video
Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt zeichnet sich ab, dass die dmexco 2016 mehr als 950 Aussteller auf der Expo begrüßen und damit vier komplette Hallen füllen wird. Über 550 Top-Speaker und mehr als 220 Stunden Programm der dmexco Conference werden ebenfalls alle bisherigen Bestmarken toppen. Inhaltlich bietet die dmexco 2016 ihren mehr als 50.000 erwarteten Fachbesuchern aus aller Welt eine nie dagewesene Themenvielfalt, die unter dem Motto „Digital is everything – not every thing is digital“ alle Innovationen, Technologien und Trends der globalen Digiconomy aufgreifen wird. Als erste Themenschwerpunkte hat die dmexco 2016 das Internet of Things und Video ausgemacht.

dmexco Motto 2016 zeigt: Warum alles von einem digitalen Mehrwert profitiert
Mit dem diesjährigen Motto „Digital is everything – not every thing is digital“ bildet die dmexco 2016 das gesamte Spektrum der Digitalität ab, die sich in vielen Branchen und Bereichen der globalen Wirtschaft längst zum entscheidenden Wachstumstreiber entwickelt hat. Auch wenn es noch immer viele Dinge gibt, die auf den ersten Blick nicht digital sind und es vielleicht auch niemals werden: Alles kann durch die Digitalisierung verbessert werden. Auf digitaler Basis können neue Mehrwerte und Lösungen geschaffen werden, die das Verhältnis zwischen Konsument und Marke mehrwertiger gestalten. Für die Wirtschaft ist Digitalität der Schlüssel für die Weiterentwicklung, die Optimierung von Prozessen, die verbesserte Vernetzung innerhalb der Unternehmen, den richtigen Einsatz der eigenen Stärken und Wissensressourcen sowie den weiteren Ausbau der Geschäfte. Für den nachhaltigen Erfolg auf digitaler Basis gilt daher das Motto der dmexco 2016: „Digital is everything – not every thing is digital“.

Christian Muche und Frank Schneider, beide dmexco: „Größer, internationaler, auf absolutem Top-Niveau und mit einzigartiger Business-Relevanz: Die dmexco 2016 wird alles übertreffen, was die globale Digiconomy bislang gesehen hat. Unter dem Motto ´Digital is everything – not every thing is digital` bildet die diesjährige dmexco das gesamte Spektrum der Digitalität ab, die inzwischen nahezu jeden Bereich der Wirtschaft und unseres täglichen Lebens durchdringt. Sie ist das Rückgrat einer Fülle verschiedener Kommunikationskanäle und treibt die Entwicklung all jener Tools und Devices, die dem Konsumenten eine grenzenlose Vernetzung ermöglichen. Für die Media- und Marketing-Industrie ergeben sich daraus völlig neue Möglichkeiten, sich mit dem Alltag der Menschen zu verbinden. Und das nicht erst morgen oder irgendwann, sondern hier und jetzt: auf der dmexco 2016.“

Matthias Wahl, Präsident des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW e.V.), des ideellen und fachlichen Trägers der dmexco:„Die digitale Transformation schreitet kontinuierlich voran und schafft in allen Wirtschaftsbereichen Wachstumschancen und -potenziale auf breiter Front und für die gesamte digitale Wertschöpfungskette. Vor allem das Internet der Dinge und die nächste Stufe, das Internet der Services, werden neue Geschäftsmodelle befördern und neue Wachstumsfelder schaffen, genauso wie die weitere Digitalisierung der Produktion – Stichwort: Industrie 4.0. Der BVDW als das Kompetenzzentrum und die erste Adresse für das Thema Digitalisierung will mit seinem zentralen Marketingevent, der dmexco, diese Entwicklung greifbarer machen und der Wirtschaft und Gesellschaft vielfältige Zugänge zur digitalen Zukunft öffnen“.

Vorschlag für Twitter:
Von #Motto bis Internationalisierung: Erste Highlights der #dmexco #2016. Weitere Infos unter http://dmexco.de/2016/de/motto.html

Vorschlag für Facebook:
„Digital is everything – not every thing is digital“ – unter diesem Motto zeigt die dmexco 2016 in Expo und Conference, warum Digital alles ist und alles von einem digitalen Mehrwert profitiert. Mit über 950 Ausstellern, mehr als 550 Top-Speakern wie Jack Dorsey (Founder & CEO Twitter), Shane Smith (Founder & CEO Vice) und Bruno Sälzer (CEO Bench) sowie einer erwarteten Rekordmarke von über 50.000 Fachbesuchern: Als globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft präsentiert die dmexco erste Highlights für 2016: Es wird noch internationaler, das IAB ist Official Partner, Internet of Things und Video sind erste Schwerpunktthemen. Weitere Infos unter http://dmexco.de/2016/de/motto.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tgw29v

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-motto-bis-internationalisierung-erste-highlights-der-dmexco-2016-62179

Über #dmexco

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie verbindet die reale Wirtschaft mit visionären Trends und definiert die kommerziellen Potenziale von morgen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum Vorreiter der digitalen Transformation entwickelt und treibt als Wachstumsmotor die globale Digiconomy voran: Mit direkten Geschäftsabschlüssen. Wertvollen Neukontakten. Der Evaluierung von Geschäftsideen. Neuen Standards der digitalen Wirtschaft. Maximaler Wertschöpfung und konkreten Mehrwerten. dmexco die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller und fachlicher Träger der dmexco sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2016 (14. & 15. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2015 finden sich unter www.dmexco.de: http://www.dmexco.de/, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Firmenkontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/von-motto-bis-internationalisierung-erste-highlights-der-dmexco-2016-62179

Pressekontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2016@faktor3.de
http://shortpr.com/tgw29v

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/von-motto-bis-internationalisierung-erste-highlights-der-dmexco-2016/

Festival der digitalen Gesellschaft für die Region Nürnberg

Die Nürnberg Web Week bringt alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben, vom 11. bis 18. April 2016 in der Metropolregion Nürnberg zusammen!

Festival der digitalen Gesellschaft für die Region Nürnberg

Nürnberg Web Week

Die Nürnberg Web Week 2016 ist ein achttägiges Festival rund um zentrale digitale Trends. Sie bündelt über 50 Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen & Treffen rund um die Themen Internet, Digitalwirtschaft, Technologien, digitale Medien und Gesellschaft – und verwandelt die Metropolregion Nürnberg zum Treffpunkt der digitalen Welt.

Während der Nürnberg Week treffen sich die wichtigsten lokalen und digitalen Macher, Nutzer, Persönlichkeiten und alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben: Unternehmer, Gründer, Tech-Enthusiasten, Blogger, Netzaktivisten, Hacker, Entwickler, Maker, Designer, Medienvertreter, Marketingagenturen, Startups, Mittelstand und Konzerne ebenso wie Investoren und Förderer. Die letzte Web Week wurde insgesamt von fast 3000 Teilnehmern besucht.

Vom 11. bis 18. April 2016 findet die Nürnberg Web Week bereits zum 4. Mal statt. Ziel der Nürnberg Web Week ist es, Potentiale aus den unterschiedlichen Sphären der digitalen Welt zusammenzubringen und durch diese Vernetzung Synergieeffekte zu erzielen. Unter dem Motto „Präsentieren, Interessieren, Lernen, Kennenlernen“ treffen Menschen eine ganze Woche lang bei einer Vielzahl von Events zu hochinteressanten und aktuellen Themen aufeinander. Doch das Ganze ist bei weitem keine geschlossene Gesellschaft. Auch für die Auflage 2016 gilt: Eintritt frei und für jedermann zu den meisten Veranstaltungen.

Die Nürnberg Web Week 2016 ist ein achttägiges Festival rund um zentrale digitale Trends. Sie bündelt über 50 Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen & Treffen rund um die Themen Internet, Digitalwirtschaft, Technologien, digitale Medien und Gesellschaft – und verwandelt die Metropolregion Nürnberg zum Treffpunkt der digitalen Welt.

Während der Nürnberg Week treffen sich die wichtigsten lokalen und digitalen Macher, Nutzer, Persönlichkeiten und alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben: Unternehmer, Gründer, Tech-Enthusiasten, Blogger, Netzaktivisten, Hacker, Entwickler, Maker, Designer, Medienvertreter, Marketingagenturen, Startups, Mittelstand und Konzerne ebenso wie Investoren und Förderer. Die letzte Web Week wurde insgesamt von fast 3000 Teilnehmern besucht.

Vom 11. bis 18. April 2016 findet die Nürnberg Web Week bereits zum 4. Mal statt. Ziel der Nürnberg Web Week ist es, Potentiale aus den unterschiedlichen Sphären der digitalen Welt zusammenzubringen und durch diese Vernetzung Synergieeffekte zu erzielen. Unter dem Motto „Präsentieren, Interessieren, Lernen, Kennenlernen“ treffen Menschen eine ganze Woche lang bei einer Vielzahl von Events zu hochinteressanten und aktuellen Themen aufeinander. Doch das Ganze ist bei weitem keine geschlossene Gesellschaft. Auch für die Auflage 2016 gilt: Eintritt frei und für jedermann zu den meisten Veranstaltungen.

Das ganze Programm und alle Highlights: http://nueww.de

Die Nürnberg Web Week ist ein offenes Netzwerk der Digital- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Nürnberg und wurde initiiert von der User Centered Stategy GmbH. Die Initiative vernetzt Nürnberger Unternehmer, Manager, Berater, Gründer, Startups, Kreative, Blogger, Designer, Ingenieure, Erfinder, Anwender, Entwickler und Hochschulangehörige aus allen digitalen Bereichen. Die Nürnberg Web Week ist ein Community-Projekt, welches von einer breit aufgestellten Gruppe von Menschen aus den verschiedensten regionalen Firmen und Organisationen getragen und organisiert wird. Wir alle teilen die Vision von Nürnberg als eine wirtschaftlich, kreativ und kulturell lebendigen, sozialen Stadt, die Vorreiter in der digitalen Wirtschaft ist.

Firmenkontakt
User Centered Strategy
Ingo Di Bella
Hessestr. 5
90443 Nürnberg
091123735338
info@usercenteredstrategy.de
http://nueww.de

Pressekontakt
User Centered Strategy
Dirk Murschall
Hessestr. 5
90443 Nürnberg
017654116672
nueww@dirkmurschall.de
http://nueww.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/festival-der-digitalen-gesellschaft-fuer-die-region-nuernberg/

BMW-Weltpremiere, YouTube-Stars & Günther Oettinger: Letzte News vor der dmexco 2015

(Mynewsdesk) #dmexco #2015

Welcome to the Show: Mit einer Weltpremiere des rundum vernetzten BMW 7er-Modells als neuen Prototypen der „Connected Car“-Generation, einer eigenen Session mit zwei internationalen YouTube-Stars und den Opening Remarks von EU-Kommissar Günther H. Oettinger setzt die dmexco 2015 wenige Tage vor dem Start weitere Highlights. Alle aktuellen News und Updates sowie einen optimalen Überblick über die vier dmexco Hallen inkl. der neuen Broadcasting Area, der Girls´ Lounge und dem erweiterten dmexco Start-Up Village bietet die neue dmexco App für iOS und Android, die ab sofort zum kostenlosen Download bereitsteht.

Köln, 10. September 2015 – Now confirmed: Die dmexco 2015 hält für ihre Besucher weitere Highlights bereit, die sich nahtlos ins Top-Programm der globalen Leistungsshow einfügen. Und das vom ersten Moment der dmexco an: Gemeinsam mit Christian Muche (dmexco), Gerald Böse (Koelnmesse) und Matthias Wahl (BVDW) wird EU-Kommissar Günther H. Oettinger in seinen Opening Remarks die dmexco 2015 eröffnen. Am zweiten dmexco Tag präsentiert BMW exklusiv das neue Flaggschiff der „Connected Car“-Generation: Das komplett vernetzte BMW 7er-Modell, das seinem Fahrer und den Passagieren völlig neue Möglichkeiten der kommunikativen Interaktion bietet. Was diese Entwicklung für die Brands und die Geschäftsmodelle der Automotive-Branche bedeutet, zeigt Timo Resch (Vice President Produkt Management Grand Series, BMW) im dmexco Special „The BMW World Premiere of an Advanced Brand and Technology: Product and Marketing Innovations of the All-New BMW 7 Series“ (17.09., 13.25 Uhr, Congress Hall) auf. Ebenfalls am zweiten dmexco Tag geben sich als weiteres dmexco Highlight zwei internationale YouTube-Stars die Ehre: Beauty-Guru Essie Button und Vlogger-Singer-Songwriter Tessa Violet (jeweils über eine Million Abonnenten) verraten zum krönenden Abschluss der dmexco Show in der von Maker Studios präsentierten YouTube-Session das Geheimnis ihres Video-Erfolgs, inkl. Best Cases und einer musikalischen Live-Performance auf der dmexco Bühne (17.09., 17.00 Uhr, Congress Hall).

Offizielle dmexco App jetzt verfügbar
Nicht nur im Programm, auch in der Hallenplanung hält die dmexco 2015 einige Neuerungen bereit: In der vierten dmexco Halle (Halle 9) bietet etwa die neue Broadcast Area ideale Voraussetzungen, um in bewegten Bildern von der dmexco zu berichten. Mit der Girls´ Lounge erhalten weibliche Branchengrößen erstmals einen eigenen Treffpunkt auf der dmexco. Und das erweiterte dmexco Start-Up Village in Halle 6 ermöglicht in diesem Jahr noch mehr Jungunternehmen, ihre neuartigen Lösungen, Geschäftsmodelle und Technologien zu präsentieren. Für einen umfassenden Überblick über alle neuen Locations der dmexco 2015 sorgt der offizielle Hallenplan (http://dmexco.de/Hallenplan) und die neue Version der offiziellen dmexco App, die für iOS (https://itunes.apple.com/de/app/dmexco-15/id910868200) und Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.spoiledmilk.dmexco) ab sofort zum kostenlosen Download bereitsteht. Neben einem ausführlichen Hallenplan enthält die optimierte dmexco App 2015 viele weitere praktische Services auf Deutsch und Englisch, die den dmexco Besuch zusätzlich erleichtern. Darunter alle wichtigen dmexco Infos, z. B. zur Anfahrt, die Check-Ins oder die Party, den persönlichen dmexco Terminplan, alle Aussteller sowie das gesamte Conference-Programm an beiden dmexco Tagen.

#dmexco bis in die Kölner City
Alle Highlights und Diskussionen der dmexco 2015 lassen sich natürlich auch in den Social Media unter #dmexco verfolgen – oder an den zahlreichen dmexco Hotspots in Köln. Erstmals werden in diesem Jahr Impressionen der dmexco fast live auch in Köln und Umgebung zu sehen sein. Die Partner Dentsu Aegis Network und Ströer übertragen mittels der neuartigen Live-Poster-Technologie der Dentsu Aegis-Tochter Posterscope Bilder und Inhalte der dmexco zeitnah auf die Public Video-Screens in der Domstadt, vor allem in stark frequentierten Bahnhöfen. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens an den beiden dmexco Tagen empfiehlt die dmexco ihren Besuchern, frühzeitig anzureisen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Vom Bahnhof Köln Messe/Deutz setzt die dmexco einen kostenfreien Busshuttle ein, der die Besucher im 15-Minuten-Takt direkt zum Eingang der dmexco bringt.
Letzte Tickets für die dmexco 2015 sichern sich Fachbesucher unter http://dmexco.de/Tickets. Restkarten für die offizielle dmexco Party 2015 gibt es nur noch kurze Zeit unter http://dmexco.de/2015/de/OfficialParty.html.

Vorschlag für Twitter
BMW-Weltpremiere, YouTube-Stars & Günther Oettinger: Letzte News vor der #dmexco 2015 unter www.dmexco.de

Vorschlag für Facebook
Letzte News vor der #dmexco 2015: Mit einer Weltpremiere des rundum vernetzten BMW 7er-Modells als neuen Prototypen der „Connected Car“-Generation, einer eigenen Session mit zwei internationalen YouTube-Stars und den Opening Remarks von EU-Kommissar Günther H. Oettinger setzt die dmexco 2015 wenige Tage vor dem Start weitere Highlights. Alle aktuellen News und Updates sowie einen optimalen Überblick über die vier prall gefüllten dmexco Hallen inkl. der neuen Broadcasting Area, der Girls´ Lounge und dem erweiterten dmexco Start-Up Village bietet die neue dmexco App für iOS und Android, die ab sofort zum kostenlosen Download bereitsteht. www.dmexco.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im dmexco .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lnbu7w

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/bmw-weltpremiere-youtube-stars-guenther-oettinger-letzte-news-vor-der-dmexco-2015-99340

Über #dmexco

Die dmexco ist die weltweite Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Als einzigartige Kombination aus Messe und Konferenz steht die dmexco für innovative und zukunftsweisende Entwicklungen und Trends im Zentrum einer neuen digitalen Ökonomie: der Digiconomy. Mit einem Fokus auf Marketing, Media, Werbung, Technologie und das Internet of Things ist die dmexco die globale Plattform für einen effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse. In vielfältigen Formaten bietet sie die größte Auswahl an aktuellen Wirtschaftstrends, Wachstumsstrategien, Produktinnovationen und kreativer Vielfalt. Die dmexco ist damit für alle Vordenker und Meinungsführer von Marken, für Werbungtreibende, Vermarkter und Start-Ups sowie alle Agentursegmente und Medienhäuser die zentrale Leistungsshow im digitalen Zeitalter.
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist Inhaber der Marke dmexco und unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) ideeller sowie fachlicher Träger der Kongressmesse. Veranstalter der dmexco ist die Koelnmesse.

Alle Informationen zur dmexco 2015 (16. & 17. September in Köln) sowie Fotos, Videos und O-Töne der dmexco 2014 finden Sie unter http://www.dmexco.de, http://www.facebook.com/dmexco, http://twitter.com/dmexco und http://www.youtube.com/dmexcovideo.

Kontakt
dmexco
André Hoffmann
Messeplatz 1
50679 Köln
+49 40 679 446 53
dmexco2015@faktor3.de
http://shortpr.com/lnbu7w

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bmw-weltpremiere-youtube-stars-guenther-oettinger-letzte-news-vor-der-dmexco-2015/

10 Jahre Weiterbildung für die Digitalwirtschaft

– Lunchevent auf der Zukunft Personal
– Bitkom Akademie erstmals Aussteller auf der Zukunft Personal

Berlin, 9. September 2015

In diesem Jahr feiert die Bitkom Akademie ihr 10-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums veranstaltet die Bitkom Akademie am 16. September 2015 ein Lunchevent auf der Messe Zukunft Personal in Köln. Kunden, Interessenten und Referenten tauschen sich vor Ort aus und knüpfen Kontakte. Interessante Einblicke in die Weiterbildungswelt von morgen bieten dabei u.a. die Vorträge von Prof. Dr. Christoph Igel, Wissenschaftlicher Direktor des Center for Learning Technology im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, sowie von Dr. Nico Rose, Head of Employer Branding, University Relations, Recruiting Programs bei Bertelsmann. Das gesamte Programm ist unter https://www.bitkom-akademie.de/lunchevent-auf-der-zukunft-personal einsehbar.

Als Europas größte Fachmesse für Personalmanagement steht die Zukunft Personal in diesem Jahr unter dem Motto „Arbeiten 4.0“. Die Bitkom Akademie präsentiert dazu vor Ort ihre aktuellen Seminare und Zertifikatslehrgänge. Neue Standards setzt dabei u.a. die Ausbildung zum Compliance Officer Mittelstand. „Mit rund 250 Veranstaltungen pro Jahr bieten wir unseren Kunden ein hochaktuelles Themenportfolio; der Mix aus unterschiedlichen Formaten führt zu über 4.000 zufriedenen Teilnehmern“, sagt Anja Olsok, Geschäftsführerin der Bitkom Servicegesellschaft.

Als Weiterbildungseinrichtung für die ITK-Branche gestartet, qualifiziert die Bitkom Akademie heute branchenübergreifend insbesondere zu Themen und Trends aus den Bereichen IT-Sicherheit, Datenschutz, Compliance und Social Media. Anja Olsok: „Die enge Anbindung an den Digitalverband Bitkom gewährleistet die hohe Qualität und Aktualität der Seminare.“ Alle Seminare im Überblick sind unter www.bitkom-akademie.de zu finden.

Die Bitkom Servicegesellschaft mbH ist ein Unternehmen des Branchenverbandes der digitalen Wirtschaft Bitkom e.V. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Mitgliedsunternehmen als auch an alle anderen Unternehmen der IT-Branche sowie der Anwenderbranchen. Die Bitkom Servicegesellschaft bietet verschiedene Serviceleistungen: Sie betreibt die Weiterbildungseinrichtung Bitkom Akademie, führt Kongresse sowie Gemeinschaftsstände auf der CeBIT durch, bietet Sonderkonditionen für Unternehmen und deren Mitarbeiter und betreibt mit dem WEEE-FULL-SERVICE eine insolvenzsichere Ausfallbürgschaft für die Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten. Zudem beraten die Experten der Bitkom Servicegesellschaft in Fragen des Datenschutzes und des Vergaberechts.

Kontakt
Bitkom Servicegesellschaft mbH
Christoph Krösmann
Albrechtstr. 10
10117 Berlin
+49 30 27576-125
c.kroesmann@bitkom-service.de
http://www.bitkom-service.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/10-jahre-weiterbildung-fuer-die-digitalwirtschaft/