DIAGONAL Gruppe: Arbeiten 4.0 am Puls der Zeit!

Spass im Job und zufriedene Mitarbeiter: Die DIAGONAL Gruppe wurde als einer der Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. Freude bei Geschäftsführer Philip Kadel: Die DIAGONAL Gruppe ist als Arbeitgeber sehr beliebt. Die DIAGONAL Gruppe hat früh die Attraktivität als Arbeitgeber für junge Talente und langjährige Mitarbeiter geschaffen. „Die Reise in die neue Arbeitswelt ist digital, innovativ, agil, fair und arbeitnehmerfreundlich“, fasst Geschäftsführer Philipp Kadel ein zentrales Zukunftsthema zusammen und fügt hinzu: „Der digitale Wandel wird ein Erfolg, wenn wir unsere Mitarbeiter aktiv fördern und ihnen moderne Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen bieten. Ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen und Menschlichkeit lassen sich nicht voneinander trennen. Das heißt,…

Nürnberg glänzt als Deutschlands Digital-Hauptstadt

KI Fokus-Thema beim Digital-Gipfel 2018 Nürnberg auf Digitalisierungs-Kurs In diesem Jahr machte Nürnberg mit einer Vielzahl von Initiativen und Veranstaltungen rund um das Thema der Digitalisierung von sich reden. Krönender Abschluss war der Digital-Gipfel der Bundesregierung, der am 3. und 4. Dezember 2018 in Nürnberg stattfand. Die wichtigsten Erkenntnisse? Setzt die Stadt teilweise schon heute um! Es waren über eintausend Spitzenvertreter und -vertreterinnen aus Politik und Wirtschaft, die Anfang Dezember beim Digitalgipfel in Nürnberg zusammenkamen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel war dabei. Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr das Thema Künstliche Intelligenz (KI) und die damit verbunden Chancen für Deutschland –…

CSS auf der Zukunft Personal 2017 in Köln

Debüt auf der Messe: Neue Apps für Reise, Urlaub, Zeiterfassung, Verdienstnachweis Künzell, 30. August 2017 – Die CSS AG, einziger Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, präsentiert auf der Zukunft Personal 2017 in Köln ihre vollintegrierte Softwarelösung eGECKO Personalwesen. Im Fokus stehen dabei die neuentwickelten Apps für mehr Komfort und Zeitersparnis, die Fachbesuchern erstmals auf der Messe vorgestellt werden, sowie neue Funktionen rund um den Bewerbungsprozess. Kunden und Interessenten finden das Unternehmen in der Zeit vom 19. bis zum 21. September auf dem Messegelände Köln, Halle 3.2, Stand A.06. Der Schwerpunkt des Messeauftritts von CSS liegt auf der…

35 Jahre Leidenschaft für IT! RDS Consulting feiert Jubiläum.

Das mittelständische IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen RDS Consulting GmbH aus Düsseldorf feiert im Juni diesen Jahres 35-jähriges Firmenjubiläum. „Bis 2020 werden 70% der mittelständischen Unternehmen signifikante Teile ihrer IT ausgelagert haben“, sagt Sandra Gehling Geschäftsführende Gesellschafterin der RDS Consulting GmbH. Die Entwicklungen in der IT-Branche zeigen deutlich, dass die zunehmende Fragmentierung der Anwendungen, die uns alle im Arbeitsalltag unterstützen, ein Umdenken im IT-Betrieb notwendig machen. Das Düsseldorfer IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen bietet Lösungen für diesen Wandel in Unternehmen und begleitet die Kunden bei der Umsetzung. Begonnen mit einer nachhaltigen und individuellen Digitalstrategie für die Digital Operational Excellence über Lösungen für moderne Kollaboration…

Die nächste Disruption rollt an: Bezahlen mit Bitcoin

Wie jeder schon heute seine eigene Bank sein kann Geldüberweisungen ohne Bank: Heute schon möglich durch Blockchain-Technologie Der Siegeszug der digitalen Bitcoin-Währung ist ungebrochen. Zusammen mit der sogenannten Blockchain-Technologie, die gesicherte Eins-zu-eins-Übertragungen ermöglicht, sind schon heute Geldtransfers gänzlich ohne Bank möglich. Die Blockchain-Technologie insgesamt habe das Potential, ganze Branchen zu disruptieren, sagt der Kölner Verschlüsseldungsexperte Michael Mertens. 2017 stieg erstmals der Wert der digitalen Währung über den von Gold; in vielen Ländern ist es bereits anerkanntes Zahlungsmittel. Längst arbeiten weltweit bereits viele Großbanken an der Einführung von digitalem Geld. In Österreich kann man Bitcoins an jeder Poststelle überweisen und in…

Autonome Güterzüge auf Rädern: Logistikbranche als Best Case des digitalen Wandels

Diederik Vos, CEO bei SQS Köln, 20. April 2017 – Ob selbstfahrende Lastkraftwagen, autonome Drohnen oder intelligente Bestellsysteme – die digitale Transformation in der Logistik- und Transportbranche ist in vollem Gange. Neue innovative Ideen werden auch auf der transport logistic [1] vom 9. bis zum 12. Mai 2017 zu sehen sein. SQS, der Spezialist für Software-Qualität und Qualitätssicherung softwarebasierter Geschäftsprozesse, sieht in der zunehmenden Digitalisierung der Logistikbranche enormes Potential für hochwertige logistische Prozesse. Laut einer aktuellen Bitkom-Umfrage [2] geht die Mehrheit der Logistikunternehmen davon aus, dass künftig Drohnen zur Inventur eingesetzt (58 Prozent) und Waren mit autonomen Fahrzeugen (57 Prozent)…

HR braucht Strategie für den digitalen Wandel

TME AG sieht Transformation der Personalabteilung als einen der Schlüssel für die erfolgreiche Digitalisierung von Banken FRANKFURT AM MAIN. Banken sehen sich vielfältigen Herausforderungen gegenüber. Steigender Kostendruck, schärfere Regulatorik und der demografische Wandel machen Veränderungen unabdingbar. Die zunehmende Digitalisierung hilft dabei und ist zugleich selbst eine immense Aufgabe. Um diese zu bewältigen, brauche es eine abgestimmte digitale HR-Strategie, sagt Stephan Paxmann von der TME AG. Die Unternehmensberatung für Financial Services sieht die Personalabteilung als einen entscheidenden Teil der digitalen Transformation, denn „HR muss sich selbst transformieren, um weiterhin internen und externen Kunden gerecht zu werden“. Bisher sei HR vor allem…

Wird die digitale Zukunft der Mobilität zum Jobkiller?

Autobranche braucht Manager für den digitalen Wandel Von Ansgar Lange +++ Philosophen beschäftigen sich mit den grundsätzlichen Fragen des Lebens. Die Zukunft von Mobilität und Arbeitswelt ist eine solche existenzielle Frage. In der „Neuen Zürcher Zeitung“ (NZZ) hat der Philosoph und ehemalige Kulturstaatsminister im ersten Kabinett von Gerhard Schröder, Julian Nida-Rümelin, jetzt philosophische „Anmerkungen zur Technologie des autonomen Fahrens“ vorgelegt. Die Diskussion hierüber schwanke „Zwischen Euphorie und Apokalypse“, so sein Befund. Die Apokalypse-Variante besagt, dass die neue Technologie der selbstfahrenden Automobile dazu führen werde, dass menschliche Arbeit überflüssig wird. Diesem Befund erteilt Nida-Rümelin eine klare Absage. Auch diesmal werde es…

Wer fühlt sich in Handelsunternehmen für den digitalen Wandel verantwortlich?

d.velop-Erhebung: Besonders Vertrieb und Marketing setzen auf die Digitalisierung der Prozesse

Premiere: DIGITAL AWARD HANDWERK vergeben

Hochkarätige Jury prämiert auf der RIFA die beste App Verleihung des deutschlandweit ersten DIGITAL AWARD HANDWERK Mit digitalen Neuheiten und intelligenten Apps möchte Richter+Frenzel den Handwerker in seinem operativen Geschäft unterstützen. Dazu suchte der Fachgroßhändler praxistaugliche Lösungen für das Handwerk und lobte erstmals den DIGITAL AWARD HANDWERK aus. Auf der RIFA in Nürnberg wurde der Gewinner gestern bekannt gegeben: Die Firma PTS Group aus Bremen freute sich ganz besonders über diese deutschlandweit einzigartige Auszeichnung und nicht zuletzt über das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro, das der Sponsor Gelbe Seiten Marketing GmbH zur Verfügung stellte. „Eines ist klar: Der digitale…

Cool statt Cole – Warum Deutschland den digitalen Wandel nicht verschläft

Pauschales Manager-Bashing blendet Realität in deutschen Unternehmen aus Von Ansgar Lange +++ Deutschland verschläft den digitalen Wandel. Diese Ansicht vertritt Tim Cole. Seinen Mut zu steilen Thesen stellt der Internet-Publizist auch mit Sätzen wie diesen unter Beweis: „Deutsche Unternehmen sind in hohem Maße hierarchisch strukturiert. Das Obrigkeitsdenken bei den Menschen hierzulande ist immer noch weit verbreitet.“ Beide Faktoren zusammen, also zu wenig Tempo beim digitalen Wandel und zu hierarchische Strukturen in den Unternehmen, gefährdeten den Standort Deutschland. Deutsche Manager sind Angsthasen? Cole, von der „Süddeutschen Zeitung“ einmal als „Wanderprediger des Internets“ bezeichnet, beschreibt die deutschen Manager als Angsthasen. Sie hätten…

10. M2M-Summit: Tiefer Einblick in den digitalen Wandel

Branchengrößen und Startups zeigen neueste Lösungen zu IoT Co. M2M-Summit 2016 Beim 10-jährigen Jubiläum zeigte sich, warum der M2M Summit als Europas richtungsweisende Veranstaltung rund um M2M, IoT und den digitalen Wandel gilt. Experten und Anwender aus der ganzen Welt zog es nach Düsseldorf, um sich über die neusten Lösungen und Entwicklungen auszutauschen. Zu den Sponsoren, Ausstellern und Rednern gehörten neben Branchengrößen wie der Deutschen Telekom, Vodafone, SAP und Bosch auch viele Spezialisten und Startups. Heiß diskutiert wurde über die Themen Standardisierung, Datenschutz und Industrie 4.0. Zudem wurden Wege aufgezeigt, wie der Mittelstand von der Vernetzung profitieren kann. Unter dem…