Schlagwort: digitale Revolution

Tim Taylor Marketing nutzt die digitale Revolution

Tim Taylor Marketing nutzt die digitale Revolution

Lakeland, 18.05.2019 – Die digitale Weiterentwicklung hat in den vergangenen Jahren unser Leben und unseren Alltag nachhaltig verändert. Das gilt für alle Menschen privat wie für deren Arbeitsbereich. Und nirgendwo sonst hat die digitale Revolution mehr bewegt und mehr verändert, als im Marketing.

Artificial Intelligence macht Interessentenreaktion messbar

Marketeer, die für die Vermarktung einer Dienstleistung zuständig sind, können heute alle neuen Features der digitalen Revolution für hochwertiges Marketing und beispielsweise Tools zur Bestimmung von Nutzerprofilen, Artificial Intelligence und Analysetools zur Auswertung von Interessentenreaktion und deren Antwortverhalten zu Rate ziehen.

Authentisches Marketing für den Dienstleister TTPCG ®

Die Unternehmensleitung der Tim Taylor Group war schon immer darauf bedacht, dass Marketing für die Marken TTPCG ® ehrlich und nicht aufdringlich sein muss. Nutzer der Dienste von TTPCG ®, die von den hauseigenen Marketing Firmen in der Werbung gezeigt werden, sind auch tatsächlich Nutzer der Dienste von TTPCG ® und können von anderen Nutzern der Dienste von TTPCG ® auch auf deren Wunsch hin, kennengelernt werden.

Am Marketing der Marke TTPCG ® kommt im Netz kaum jemand vorbei

Für das Marketing rund um die Partnervermittlung TTPCG ® gilt beständiges Thema statt kurzweiliger Hype. Denn gutes Content Marketing ist weiter auf dem Vormarsch und nimmt einen festen Platz in der Tim Taylor Werbestrategie ein. Content bedeutet Gehalt und Inhalt. Beim Content Marketing, einem zunehmend wichtigerem Bestandteil des Online Marketings, tritt dieser Inhalt in unterschiedlicher Form auf. Er kann rein der Unterhaltung dienen oder informative und dazu noch beratende Zwecke erfüllen. Die letzteren beiden Funktionen gehen dabei bei Tim Taylor Marketing fliessend miteinander einher.

Visual Content Marketing ist für die Marke TTPCG ® wichtig

Content Marketing ist für TTPCG ® mehr als das Bereitstellen von wörtlichen Informationen. Visuelle Inhalte bieten einer aussergewöhnlichen Premium Partnervermittlung wie TTPCG ® eine hervorragende Möglichkeit, aus der Masse hervorzustechen. Denn es ist so, dass Bildinformation vor Textinformation geht. In Zeiten, in denen Singles auf Partnersuche einer schier unendlichen Informationsflut ausgesetzt sind, entscheidet der eine, kleine Moment, ob die Marketing Botschaft auch wahrgenommen wird. Es hört sich alles sehr schön und simpel an, so stellt Visual Content die Marketing Unternehmen der Tim Taylor Group durchaus vor eine grosse Herausforderung. Die Auswahl von gezeigten Bildern muss bereits im Vorfeld sehr gut durchdacht sein. Das Bild muss authentisch und relevant sein. Dazu muss jedes Bild noch die Markenwerte kommunizieren, welche TTPCG ® transportieren will. Von Tim Taylor Marketing gezeigte Bilder jeweiliger Nutzer der Dienste von TTPCG ® sind authentisch. Zum Schutz der Persönlichkeit aller Nutzer der Dienste von TTPCG ® werden zu Marketingzwecken nur der Vorname und der Wohnort verändert. Das Bild und der dazugehörige Content sind immer authentisch. Menschen, die den wirklich passenden Lebenspartner noch nicht gefunden haben, sei geraten, es einfach auszuprobieren. Es lohnt sich.

Sie haben einen Pressebericht der Journalistin Scarlett Woodward, Lakeland, FL 33803 gelesen. Vielen Dank dafür. Der Bericht erschien zuerst in der englischen Version im Magazin © 2019 – IT commerce. Deutsche Übersetzung im Auftrag des press office der Tim Taylor Group von Cassy Young.

Unternehmen der Tim Taylor Group sorgen mit einer weltweit einmaligen Methode für das Partnerglück von Millionen Menschen. Wir wachsen kontinuierlich und suchen Verstärkung im Team. Fragen Sie uns. Es kann Ihr Traumjob werden.

Firmenkontakt
c/o TTPCM Germany
Eric Anderson
Wilhelm-Röntgen-Str. 24-26
63477 Maintal
+49.6181.4233882
marketing@ttpcg.us
http://www.partner-computer-group.com/franchise/

Pressekontakt
Pressebüro der Tim Taylor Group
John Miller
Madison Avenue 244
10016-2817 New York City
+ 1 213 943 3194
pressoffice@ttpcg.us
http://www.ttpcg.us

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tim-taylor-marketing-nutzt-die-digitale-revolution/

Wie ein Trip ins Silicon Valley

Language & Skills verbindet fachliche Weiterbildung mit hochkarätigem Sprachtraining

Wie ein Trip ins Silicon Valley

Language & Skills Gründer René Lindner

Düsseldorf, 28.9.2015 – Language & Skills aus Düsseldorf bietet den vollkommen neuartigen Intensiv-Workshop „The New Machine Age“ an. Der dreitägige, englischsprachige Workshop behandelt die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen der digitalen Revolution. Gleichzeitig ist er durch die revolutionäre Nutzung der CBI-Methode ein intensives Kommunikationstraining für fortgeschrittene English Speaker. Die nächsten Veranstaltungen finden vom 7. – 9.10. sowie vom 16. – 18.11.2015 in Düsseldorf statt. Das Seminarmaterial steht kostenlos auf der Webseite zum Download zur Verfügung.

Was haben Kai Diekmann, NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles gemeinsam? Alle drei sind ins kalifornische Silicon Valley gepilgert, um sich einen persönlichen Eindruck von der Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft zu verschaffen. Wer nicht wie Nahles & Co die Gelegenheit hat, persönlich in die kalifornische Metropole zu reisen, um mit den Protagonisten der Revolution ins Gespräch zu kommen, kann das jetzt in Düsseldorf tun.

„The New Machine Age“ (TNMA), der neue, einzigartige Workshop des Düsseldorfer Start-ups Language & Skills, bietet einen tiefen Einblick in die digitale Gegenwart und Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Dazu gehören zentrale Themen wie Big Data, Moore“s Law, Machine Learning, neuronale Netzwerke und die Unternehmer und Jobs der Zukunft. Da die Seminarsprache Englisch ist, stellt TNMA gleichzeitig ein konzentriertes Training der englischen Sprache für Fortgeschrittene dar. „Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe“, erklärt Language & Skills Gründer Rene Lindner.

Language & Skills setzt auf die Methode „Content-Based Instruction“ (CBI); das Düsseldorfer Unternehmen ist das weltweit erste, das diese innovative Lehrmethode konsequent nutzt. Anspruchsvolle, relevante Inhalte, die als Teil eines übergeordneten Sinnzusammenhangs präsentiert werden, stehen im Vordergrund. Erwachsene Lerner brauchen Sinn, Zusammenhang und Kontext, um effektiv und nachhaltig zu lernen. Darüber hinaus werden Teilnehmer bei Language & Skills nicht als passive Wissenskonsumenten behandelt, sondern als selbstständige, aktive Lerner, die das neu erworbene Wissen in Diskussionen, Besprechungssimulationen und einer eigenen Präsentation umsetzen und vertiefen.

Das Angebot von Language & Skills selbst ist ebenfalls ein Produkt der digitalen Revolution. Ohne das World Wide Web und vor allem die Verbreitung von Hochgeschwindigkeitsinternet, das die Nutzung von Online-Videos ermöglicht, wäre ein Seminar wie TNMA nicht denkbar. „The New Machine Age“ nutzt ausschließlich authentisches, öffentlich zugängliches Material wie z. B. Interviews mit Web-Guru Marc Andreessen, Uber-Gründer Travis Kalanick sowie Digitalisierungsskeptiker und Virtual-Reality-Pionier Jaron Lanier.

Der Gründer und gebürtige Düsseldorfer Rene Lindner ist in England aufgewachsen. Vor der Gründung von Language & Skills hat er unter anderem als Business Communication Trainer für Henkel sowie als Redakteur für das englischsprachige Kundenmagazin eines weltweit führenden Zulieferers der Energiebranche gearbeitet. „Ich habe 2012 ein gesamtes Magazin zum Thema „Big Data“ verantwortet, beschäftige mich seitdem intensiv mit dem Thema und lerne immer noch jeden Tag dazu,“ erklärt Lindner.

Language & Skills im Web

Webseite: http://www.language-and-skills.eu
Facebook: https://www.facebook.com/language.and.skills

Über L&S – Language & Skills
Language & Skills hilft Führungskräften und Experten dabei, in einer globalisierten Welt erfolgreich zu sein. Funktional zweisprachig zu sein, mit voller Beherrschung von Englisch als einer zweiten Sprache, ist dafür eine entscheidende Voraussetzung; Rene Lindner und sein Team helfen den Teilnehmern bei der Erreichung dieses Ziels. Das Start-up ist spezialisiert darauf, Englischlernende von B2 nach C1 und von C1 nach C2 weiterzubringen. Englisch ist das Werkzeug, um Ideen zu kommunizieren und Fertigkeiten zu trainieren; es ist das Unterrichtsmedium, nicht der zu lernende Inhalt. Language & Skills einzigartiges Angebot ist das einzige, das vollständig die Realitäten einer vielfältigen, globalisierten Arbeitswelt einschließt: Die Seminare und Workshops erschaffen ein Umfeld, in dem Zweitsprachler und Muttersprachler zusammen lernen und wachsen können.

Firmenkontakt
L&S – Language & Skills
René Lindner
Kirchstraße 54
40227 Düsseldorf
0251 / 9811561073
info@language-and-skills.eu
http://www.language-and-skills.eu

Pressekontakt
Wake up Communications
Fabian Fruhmann
Flügelstraße 47
40227 Düsseldorf
0211 / 977101-11
fruhmann@wakeup-communications.de
http://www.wakeup-communications.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-ein-trip-ins-silicon-valley/