Schlagwort: Decimo

Elbe Finanzgruppe und Decimo schließen sich zu führendem digitalen Liquiditätsanbieter zusammen

Elbe Finanzgruppe und Decimo schließen sich zu führendem digitalen Liquiditätsanbieter zusammen

(Mynewsdesk) Die Elbe Finanzgruppe AG (ISIN DE000A2G8XP9), Dresden und das Berliner FinTech Decimo GmbH planen den strategischen Zusammenschluss. Die Eckpunkte für diesen Merger haben beide Unternehmen am 21. Juni 2019 in einer gemeinsamen Absichtserklärung vereinbart.

Gemeinsam mehr erreichen
Durch die Zusammenführung von Elbe und Decimo mit bereits heute gemeinsam über 2.000 aktiven Kunden und einem jährlichen Transaktionsvolumen von über 300 Mio. EUR sollen Synergien im operativen Geschäft gehoben und das Wachstum gemeinsam weiter beschleunigt werden. Kunden sollen von einer Erweiterung des Serviceangebots sowie noch schnelleren und passgenaueren Finanzierungslösungen profitieren.

Über Elbe Finanzgruppe und Decimo
Die Elbe Finanzgruppe bietet als bankenunabhängiger Finanzdienstleister innovative, aufeinander abgestimmte Finanzierungen in Form von Factoring, Finetrading, Leasing und Inkasso speziell für Startups, Freiberufler und mittelständische Unternehmen.

Decimo zählt mit ihrer Plattform Rechnung.de zu den Vorreitern im Online-Factoring. Mit einem komplett automatisierten und online-basierten Abwicklungsprozess für die Rechnungsvorfinanzierung hat Decimo eine hochskalierbare Technologieplattform entwickelt, mit der sich Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen auch mit geringen Rechnungsbeträgen Liquidität beschaffen können.

„Wir sind überzeugt, dass Digitalisierung und künstliche Intelligenz entscheidende Erfolgsfaktoren in unserem Geschäft sind. Entsprechend haben wir frühzeitig in Softwareentwicklung und Machine Learning investiert und unsere Plattformen Rechnung48 und amacash etabliert. Die Bündelung unseres Geschäfts mit Decimo sichert uns einen technologischen Entwicklungsvorsprung, mit dem wir uns als innovativer Finanzierungspartner für den Mittelstand noch deutlicher vom Wettbewerb abgrenzen können. Gemeinsam mit Decimo werden wir eine gemeinsame Technologieplattform rund um das Thema Liquidität entwickeln. Hierdurch wollen wir unsere Kunden noch umfassender und passgenauer unterstützen.“, erläutert Stefan Kempf, Vorstand der Elbe Finanzgruppe AG.

„Für uns ist der Zusammenschluss mit Elbe der logische nächste Schritt auf unserem Wachstumspfad. Die Aufstellung beider Unternehmen hat schnell gezeigt, dass in einer Zusammenführung hohe Synergien liegen. Die etablierte Elbe Finanzgruppe mit innovativen Ansätzen für das klassische Finanzierungsgeschäft und Decimos in den letzten Jahren erfolgreich erprobte Technologieplattform sind ein Paradebeispiel für die Kombination von „Fin“ und „Tech“. Als Gründer und Investoren werden wir die künftige Entwicklung des gemeinsamen Unternehmens konsequent mit vorantreiben“, kommentiert Roland Fassauer, CIO der Decimo GmbH.

Hinter Decimo stehen neben Roland Fassauer und dem FinTech-Investor DEWB unter anderem die Internet-Pioniere Stephan Schambach und Karsten Schneider, die bereits Startups wie Intershop, Demandware, Mister Spex und NewStore zu internationalem Erfolg verhalfen.

Der geplante Zusammenschluss soll im Wege der Einbringung der Decimo in die Elbe Finanzgruppe erfolgen. Die bisherigen Gesellschafter der Decimo werden somit zu Aktionären der Elbe Finanzgruppe. Die Voraussetzungen für eine entsprechende Sachkapitalerhöhung wurden unter anderem in der ordentlichen Hauptversammlung der Elbe Finanzgruppe AG am 24.06.2019 geschaffen.

Die Elbe Finanzgruppe und Decimo streben den Abschluss der Transaktion bis zum Beginn des vierten Quartals 2019 an. Neben der finalen Zustimmung der Organe beider Gesellschaften ist die Umsetzung abhängig von der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden, insbesondere der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

Über Decimo GmbH
Decimo ist ein junges, innovatives FinTech-Unternehmen aus dem Herzen Berlins, das Freiberufler, Selbstständige und kleine bis mittlere Unternehmen im Bereich der Rechnungsvorfinanzierung (Factoring) unterstützt. Über die Online-Plattform Rechnung.de erfolgt eine automatisierte Abwicklung des gesamten Finanzierungsprozesses.

Über die Elbe Finanzgruppe AG
Als technologieorientierter Finanzdienstleiter bietet die Elbe Finanzgruppe AG innovative, aufeinander abgestimmte Finanzierungslösungen speziell für Startups, Freiberufler und mittelständische Unternehmen aus einer Hand. Durch zusätzliche Liquidität in Form von Factoring, Finetrading, Leasing und Inkasso hat sich das Unternehmen als Mission gesetzt, Unternehmer mit mehr Liquidität zu mehr Erfolg zu begleiten.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/it-hightech/elbe-finanzgruppe-und-decimo-schliessen-sich-zu-fuehrendem-digitalen-liquiditaetsanbieter-zusammen-93784

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/tvzish

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/elbe-finanzgruppe-und-decimo-schliessen-sich-zu-fuehrendem-digitalen-liquiditaetsanbieter-zusammen/

Factoring-Anbieter Decimo verzeichnet starkes Wachstum / Zwischenfinanzierung mit neuem Gesellschafter

Factoring-Anbieter Decimo verzeichnet starkes Wachstum / Zwischenfinanzierung mit neuem Gesellschafter

(Mynewsdesk) Zwischenfinanzierung soll gute Firmenentwicklung bei FinTech Decimo unterstützen:

-Rechnungs-Vorfinanzierer für Freelancer vermeldet starkes Auftragswachstum

-Zwischenfinanzierung mit neuem und bestehenden Gesellschaftern

Berlin, 02. November 2016 – Das FinTech-Unternehmen Decimo ( www.decimo.de) meldet ein monatliches Wachstum des vorfinanzierten Rechnungsvolumens von über 30 Prozent. Derzeit wird auf dem Portal pro Monat bereits eine vierstellige Zahl von Rechnungen zur Vorfinanzierung (Factoring) eingereicht, Tendenz: steigend. Um das weitere Firmenwachstum und die Investitionen in die Plattform zu sichern, haben sich die Altgesellschafter sowie ein weiterer Investor zu einer Zwischenfinanzierung in sechsstelliger Höhe entschlossen. Decimo ist das einzige deutsche FinTech-StartUp, das von der BaFin für die Finanzdienstleistung Factoring lizenziert ist.

Seit Gründung 2014 wurde schon ein Rechnungsvolumen im zweistelligen Millionenbereich vorfinanziert. Vor allem Freelancer, Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen nutzen diese bequeme Lösung, um ein häufiges Problem zu lösen: Der verzögerte Zahlungseingang nach einem ausgeführten Auftrag. Firmen übergeben Decimo das komplette Forderungsmanagement und sichern sich gleichzeitig ihre eigene Liquidität, da sie den Rechnungsbetrag umgehend erhalten.

Die Grundlage für die Skalierbarkeit von Decimos Geschäftsmodell liefert eine leistungsfähige Plattform. Deren Kernstück ist eine selbstentwickelte Daten-getriebene Scoring- und Risk-Assessment-Technologie für die automatische Bewertung und den Ankauf der Rechnungen. Gründer Andreas Dubrow: „Dank unserer einzigartigen Algorithmen ist unsere Plattform in der Lage, den Nutzern online eine einfache & günstige Rechnungsvorfinanzierung anzubieten.“

Feedback von Markt und Kapitalgebern bestätigt Wachstumsstrategie

Bestehende Gesellschafter und ein neuer Kapitalgeber haben sich aufgrund der aktuellen, positiven Firmenentwicklung zu einer Zwischenfinanzierung entschlossen. Bis zur nächsten geplanten Finanzierungsrunde fließt dem Unternehmen damit weiteres Kapital in sechsstelliger Höhe zu.

Partner, wie zum Beispiel Agenturen, die mit Selbstständigen, Freiberuflern und kleinen Unternehmen arbeiten, können den Service seit kurzem direkt auf der eigenen Website integrieren. Freelancer können dabei bei der Abrechnung den Button „zur Vorfinanzierung einreichen“ wählen und das Geld sofort über Decimo erhalten.

Decimo steht als lizensiertes Factoring-Unternehmen unter Aufsicht der BaFin, deshalb werden die höchsten Standards bei Datenschutz und Umgang mit Kundendaten eingehalten.

Honorarfreies Bildmaterial: www.mynewsdesk.com/de/tower-pr/latest_media/tag/decimo

Social Media: www.facebook.com/decimogmbh

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/v5p9ao

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/factoring-anbieter-decimo-verzeichnet-starkes-wachstum-zwischenfinanzierung-mit-neuem-gesellschafter-99530

Über Decimo:

Das Berliner FinTech-Startup wurde 2014 gegründet und hat im Gegensatz zu den meisten FinTech-StartUps eine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Decimo bietet als erstes Unternehmen online-basiertes Factoring für kleine und mittlere Unternehmen und Freelancer gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr. Die Zielgruppe der Selbstständigen und KMUs ist auf dem Factoring-Markt kaum erschlossen. Damit ergibt sich für Decimo ein enormes Wachstumspotenzial, das durch einen sehr hohen Automatisierungsgrad der Geschäftsprozesse erreicht wurde.

Decimo ist als erstes FinTech-StartUp Mitglied im Deutschen Factoring Verband www.factoring.de: http://www.factoring.de/

Pressekontakt:

Decimo GmbH
Andreas Dubrow
Saarbrücker Straße 38a
10245 Berlin
030 220121010
presse@decimo.de: mailto:presse@decimo.de

PR Agentur

Tower PR
Linienstr.150
10115 Berlin
030 25762644
decimo@tower-pr.com: mailto:decimo@tower-pr.com

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/factoring-anbieter-decimo-verzeichnet-starkes-wachstum-zwischenfinanzierung-mit-neuem-gesellschafter-99530

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/v5p9ao

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/factoring-anbieter-decimo-verzeichnet-starkes-wachstum-zwischenfinanzierung-mit-neuem-gesellschafter/

FinTech-Start Up Decimo stellt Schnittstelle zur Rechnungsvorfinanzierung bereit:

FinTech-Start Up Decimo stellt Schnittstelle zur Rechnungsvorfinanzierung bereit:

(Mynewsdesk) Auftraggeber können Vorfinanzierungsangebot in eigene Plattform integrieren / Komfortable Abrechnungsoption für Freelancer

Berlin, 29. September 2016 – Die Decimo GmbH , stellt ab sofort eine Schnittstelle zur Anbindung ihres Online-Factoring-Systems an externe Anwendungen bereit. Damit können Anbieter von Vermittlungsplattformen, Handelsplätzen, sowie Plattformen zur Rechnungsstellung und Buchhaltung wie Fastbill, Lexware, etc. ihren Kunden eine komfortable Möglichkeit zur Rechnungsvorfinanzierung bereitstellen.

Über diese API können zum Beispiel Agenturen, die mit Selbstständigen, Freiberuflern und kleinen Unternehmen arbeiten, den Service direkt auf der eigenen Website integrieren. Freelancer können bei der Abrechnung den Button „zur Vorfinanzierung einreichen“ wählen und das Geld sofort über Decimo erhalten. (Gebühr ab 2,9%) Wiederholte Fragen wie „Wann kommt das Geld?“ entfallen.

Für abrechnende Agenturen und Plattformen reduziert sich darüber hinaus der Aufwand signifikant: Statt vieler Einzelrechnungen von Freelancern geht eine Abrechnung von Decimo ein. Das schafft bessere Liquidität und ein zusätzliches Alleinstellungsmerkmal bei der Akquise von Auftragnehmern. Darüber hinaus zahlt Decimo laufende Vermittlungsprovisionen auf Grundlage der eingenommenen Factoring-Gebühren.

Decimo löst ein Problem für Selbstständige und Kleinunternehmer

Nach einem ausgeführten Auftrag dauert die Bezahlung oft sehr lange. Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen können ihre eigene Liquidität sichern, indem sie ihre Rechnungen auf www.decimo.de einreichen und den Rechnungsbetrag umgehend erhalten. Decimo übernimmt das komplette Forderungsmanagement und das Risiko der Insolvenz des Rechnungsempfängers

Diesen Verkauf offener, unstrittiger Forderungen, um damit Liquidität zu sichern und das aufwändige Rechnungsmanagement auszulagern, nennt man Factoring.

Decimo, als lizensiertes Factoring-Unternehmen, steht unter Aufsicht der BaFin, deshalb werden höchste Standards an Datenschutz und Umgang mit Kundendaten eingehalten.

Honorarfreies Bildmaterial: http://www.mynewsdesk.com/de/tower-pr/latest_media/tag/decimo
Medienpaket: https://decimo.de/decimo_presse_2015.zip

Weitere Links:

www.instagram.com/decimo_gmbh
https://plus.google.com/+DECIMOGmbHBerlin
www.facebook.com/decimogmbh

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4n288m

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/fintech-start-up-decimo-stellt-schnittstelle-zur-rechnungsvorfinanzierung-bereit-36053

Über Decimo:

Das Berliner FinTech-Startup
wurde 2014 gegründet und hat im Gegensatz zu den meisten
FinTech-StartUps eine Lizenz der Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungen (BaFin). Decimo bietet als erstes Unternehmen
online-basiertes Factoring für kleine und mittlere Unternehmen und
Freelancer gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr. Die Zielgruppe der
Selbstständigen und KMUs ist auf dem Factoring-Markt kaum erschlossen.
Damit ergibt sich für Decimo ein enormes Wachstumspotenzial, das durch
einen sehr hohen Automatisierungsgrad der Geschäftsprozesse erreicht
wurde.

Decimo ist als erstes FinTech-StartUp Mitglied im Deutschen Factoring Verband www.factoring.de: http://www.factoring.de/.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/fintech-start-up-decimo-stellt-schnittstelle-zur-rechnungsvorfinanzierung-bereit-36053

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/4n288m

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fintech-start-up-decimo-stellt-schnittstelle-zur-rechnungsvorfinanzierung-bereit/

FinTech-StartUp Decimo erhält 500.000 Euro für Wachstum und Investitionen

FinTech-StartUp Decimo erhält 500.000 Euro für Wachstum und Investitionen

(Mynewsdesk) Berlin, 04. Juli 2016 – Die decimo GmbH erhält von der Investitionsbank Berlin und der Hypovereinsbank eine Kapitalspritze in Höhe von 500.000€ Betriebskapital zur Finanzierung von offenen Forderungen von Selbstständigen.

FinTech-Geschäftsmodell erstmals auch für kleinere Unternehmen

Jeder selbstständige Unternehmer kennt das: Man hat seinen Auftrag schon lange ausgeführt, aber die Bezahlung lässt auf sich warten. Dieses Problem löst Decimo verblüffend einfach und revolutioniert damit den Factoring-Markt, der bis dahin nur großen Unternehmen vorbehalten war. Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen, die ihre eigene Liquidität sichern wollen, können ihre Rechnungen in beliebiger Höhe einreichen. Es gibt keinen Mindest- und auch keinen Höchstumsatz. Die Decimo GmbH überweist den Rechnungsbetrag umgehend und übernimmt das komplette Forderungsmanagement gegenüber dem Rechnungsempfänger.

Einfache Registrierung, schneller Ablauf und umfangreiche Services

Unter www.decimo.de kann man sich registrieren. Im Anschluss lädt man die Rechnung hoch oder benutzt den praktischen Rechnungsgenerator. Decimo prüft die Bonität des Rechnungsempfängers und den Wert der Forderung. Das Unternehmen überweist sofort nach der Prüfung den Rechnungsbetrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr. Diese hängt sowohl von der Bonität der Geschäftspartner, als auch dem Zahlungsziel der Rechnung ab. Das Unternehmen garantiert, werktags innerhalb von 24 Stunden den Betrag bestätigter Rechnungen zu überweisen. Wird die Rechnung bis 10 Uhr morgens hochgeladen und bestätigt, bekommt man den Betrag sogar am selben Tag überwiesen.

Nicht nur die Finanzierung und das Rechnungsmanagement werden von Decimo übernommen, sondern auch das Mahnwesen und – falls nötig – Inkasso.

Vorteile für Unternehmen

Factoring ist der Verkauf offener, unstrittiger Forderungen, um damit seine Liquidität zu sichern und sich vom – bisweilen sehr aufwändigen – Rechnungsmanagement zu befreien. Das übernimmt Decimo für den Selbstständigen.

Ein wichtiger Unterschied zu althergebrachten Anbietern ist dabei, dass Decimo Einzelfactoring anbietet. Das heißt, der Selbstständige kann selbst auswählen, welche Rechnungen er an das Startup geben möchte. Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Factoring-Unternehmen ist, dass dem Rechnungsbetrag nach unten und oben keine Grenzen gesetzt sind. Der Rechnungssteller muss keine Mindestumsätze erzielen, um seine Forderungen von Decimo ausgezahlt zu bekommen. Deshalb lohnt sich Factoring hier auch für kleine und mittlere Unternehmen und vor allem für Selbstständige. Auf diese Weise können sich die Unternehmer auf das Kerngeschäft konzentrieren und überlassen das Rechnungsmanagement Decimo.

Honorarfreies Bildmaterial: www.mynewsdesk.com/de/tower-pr/latest_media/tag/decimo
Medienpaket: https://decimo.de/decimo_presse_2015.zip

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tdtszd

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/fintech-startup-decimo-erhaelt-500-000-euro-fuer-wachstum-und-investitionen-13934

Über Decimo:

Das Berliner FinTech-Startup wurde 2014 von Andreas Dubrow und Philipp Kalwies gegründet und hat im Gegensatz zu den meisten anderen FinTech-StartUps eine Lizenz der Bundestanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Decimo bietet als erstes Unternehmen online-basiertes Factoring für kleine und mittlere Unternehmen und Freelancer gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr. Die Zielgruppe der Selbstständigen und KMUs ist auf dem Factoring-Markt kaum erschlossen. Damit ergibt sich für Decimo ein enormes Wachstumspotenzial, das durch einen sehr hohen Automatisierungsgrad der Geschäftsprozesse erreicht wurde.

Finanziert wird Decimo durch Investoren, Beteiligungen, klassische Bankkredite, Refactoring und durch Crowd-Kapital über die Plattform FunderNation.

Decimo ist als erstes FinTech-StartUp Mitglied im Deutschen Factoring Verband http://www.factoring.de.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/wirtschaft/fintech-startup-decimo-erhaelt-500-000-euro-fuer-wachstum-und-investitionen-13934

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/tdtszd

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fintech-startup-decimo-erhaelt-500-000-euro-fuer-wachstum-und-investitionen/

Rechnungslegung: Selbständige erhalten ihr Geld sofort

Die Decimo GmbH aus Berlin bietet Factoring für Unternehmer und Freiberufler/ Rechnungsbeträge werden innerhalb von 24 Stunden vorfinanziert

Rechnungslegung: Selbständige erhalten ihr Geld sofort

(NL/3284884387) Berlin-Prenzlauer Berg, 29. Januar 2015 Viele Freelancer und Unternehmer kennen das: Sie erbringen eine Leistung und warten Wochen, manchmal sogar Monate auf ihr Geld. Ab sofort gibt es für diese Unternehmer eine zuverlässige Form, werktags innerhalb von 24 Stunden über den Rechnungsbetrag zu verfügen. Die Decimo GmbH aus Berlin bietet kleineren Firmen und Selbständigen Factoring an. Dabei können Freiberufler und Unternehmer ihre Forderungen direkt über den Berliner Factoring-Spezialisten Decimo abwickeln. Sie laden ihre Rechnungen online hoch – die kurzfristig von der Decimo GmbH beglichen werden.

Factoring an sich ist nicht neu, sagt Decimo-Geschäftsführer Andreas Dubrow. Allerdings richten sich bisher am Markt etablierte Angebote eher an Unternehmen, die mindestens 250.000 Euro Jahresumsatz und mehr erwirtschaften. Fakt ist jedoch, dass der durchschnittliche Jahresumsatz von Einzelunternehmern und Freelancern in aller Regel deutlich unter diesen Werten liegt. Bezahlt ein Auftraggeber die Rechnungen spät, kann das für Selbständige zu großen Problemen führen, erklärt Andreas Dubrow. Daher konzentriert sich das Decimo-Leistungsportfolio auf diese Zielgruppe. Das Prinzip: Ein Freelancer schließt einen Auftrag ab und schreibt eine Rechnung. Diese sendet er jedoch nicht an den Auftraggeber, sondern lädt sie einfach in das Internetportal der Decimo GmbH hoch. Rechnungen, die werktags bis 12 Uhr auf diesem Weg eingehen, werden noch am selben Tag abzüglich einer Factoring-Gebühr ausgeglichen. Vorteil für Freiberufler und Unternehmer: Sie können sofort über ihr Geld verfügen, während sich die Decimo GmbH um die Abwicklung, vom Rechnungsversand bis zur Zahlungsüberwachung kümmert. Unsere Kunden können sich damit auf ihr Geschäft konzentrieren und ihre Liquidität erhalten, sagt Mitgründer Philipp Kalwies.

Im Prinzip steht das Factoring allen Selbständigen offen. Der Interessent registriert sich online bei Decimo, anschließend wird umgehend dessen Identität geprüft. Detailierte Auskünfte über wirtschaftliche Verhältnisse werden nicht benötigt. Für das Factoring berechnet die Decimo GmbH eine Gebühr ab 2,9 Prozent vom Rechnungsbetrag. Wie hoch diese konkret ausfällt, hängt unter anderem von der Bonität des Kunden und dem Zahlungsziel des Auftraggebers ab.

Über die Decimo GmbH:
Die Decimo GmbH aus Berlin ist seit März 2014 aktiv und hat sich spezialisiert auf Factoring für Selbständige. Freelancer und Unternehmer reichen bei der Decimo GmbH aktuelle Rechnungen ein. Die Decimo GmbH bearbeitet eingehende Forderungen innerhalb von 24 Stunden. Rechnungen, die werktags bis 12 Uhr hochgeladen wurden, werden noch am selben Tag abzüglich einer Factoring-Gebühr ausgeglichen. Dank des Factorings verfügen Unternehmer und Freiberufler unmittelbar nach Leistungserbringung über Liquidität und konstanten Cash-Flow. Die Decimo GmbH ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für das Factoring lizensiert.

Kontakt
Decimo GmbH
Andreas Dubrow
Mandelstraße 16
10409 Berlin
493042028576
andreas.dubrow@decimo.de
http://www.decimo.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rechnungslegung-selbstaendige-erhalten-ihr-geld-sofort/