Jederzeitiges ändern und löschen auf der Blockchain möglich

BoneBits: Jederzeitiges EU-DSGVO-konformes löschen und ändern von Daten auf einer öffentlichen Blockchain für eine dezentrale Datenverwaltung. Blockchain basierte Datenverwaltung EU-DSGVO konform Das Dortmunder Startup BoneBits GmbH hat ein Verfahren entwickelt welches ermöglicht Daten vollständig dezentral auf einem autarken Blockchain-Ökosystem jederzeit zu löschen oder zu ändern ohne die Integrität der Blockchain zu verletzen. Eine Einbindung von privaten Speicherorten ist dazu nicht notwendig. Das ist die Grundlage, redaktionellen Content in Verbindung mit den strengen Vorgaben des Datenschutzes, insbesondere von personenbezogenen Daten aus der EU-DSGVO auf einer öffentlichen Blockchain zu speichern. Das Recht auf Auskunft (Art. 15), auf Berichtigung (Art. 16), auf Vergessen/Löschen…

Einfache Datenintegration bei SAP: Partnerschaft von Lobster und Gambit Consulting

Optimierung bei Migration, Transformation, Harmonisierung und Verwaltung von Daten Freuen sich über die neue Partnerschaft: Meinolf Schäfer, Gambit (l), Dr. Martin Fischer, Lobster (Bildquelle: @Lobster GmbH) Lobster ( www.lobster.de), Hersteller von Standard-Software für Datenintegration, und Gambit Consulting ( www.gambit.de), IT- und SAP-Beratungshaus aus Troisdorf (NRW), gehen zum 1.12.2018 eine Partnerschaft ein. Damit können Gambit-Kunden bei der SAP-Anbindung die gesamte Bandbreite der Lobster_data-Vorteile nutzen. Durch die Einbindung der Standard-Software Lobster_data gelingt die Integration unterschiedlichster Systeme schnell, sicher und mit wenigen Klicks. Bei Gambit Consulting sieht man die große Stärke von ERP-Systemen wie SAP im End-to-End-Automatisierungspotential der betrieblichen Prozesse. So lassen sich…

Das Herzstück der Messe München – die Mediendatenbank

royalmedia ist seit vielen Jahren zuverlässiger DAM-Partner der Messe München (Bildquelle: Bildrechte: Messe München) Mehr als 600.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche – das sind knapp 84 Fußballfelder auf denen sich Firmen und Organisationen aus aller Welt präsentieren. Das macht die Messe München zu einer der größten und bedeutendsten weltweit. Logisch, dass im Workflow der Messe Millionen Bilder, Videos, Texte usw. produziert werden. Eine enorme Datenmenge, die essentiell ist für die Arbeit von rund 800 internen Mitarbeitern, vielen externen Partnern und zahlreichen Journalisten im In- und Ausland – alle mit unterschiedlichen Anforderungen und Zugriffsrechten. Gut, dass die Messe München mit royalmedia einen starken…

WinZip 21 Pro: Kleinere Dateien, komfortableres Arbeiten und sicher in der Cloud

Das neue WinZip 21 Pro komprimiert und verschlüsselt Dateien und bietet starke Dateiverwaltungsfunktionen Drehkreuz für das Verwalten, Schützen und Teilen aller eigenen Dateien Das neue WinZip 21 Pro komprimiert und verschlüsselt Dateien und bietet starke Dateiverwaltungsfunktionen, die Zeit sparen. Auf Wunsch lässt sich WinZip 21 Pro mit allen Nutzerkonten auf gängigen Plattformen wie Google Drive und Dropbox verbinden. Zugleich bietet WinZip 21 Pro mehr Kontrolle beim Packen und Verschlüsseln, bietet einfachen Zugriff auf alle eigenen Kontakte und verbessert die Zipx-Komprimierung für kleinere MP3-Dateien. Immer mehr Nutzer verlassen sich auf viele unterschiedliche Cloud-Dienste, Social-Media-Plattformen und Messaging-Systeme. In dieser komplexen Datenwelt sorgt…

IDV-Anwendungen sicher verwalten

Der agentes Office Process Manager als zentrale Serverlösung (Bildquelle: agentes Gruppe) München, 07.06.2016 – Die revisionssichere Verwaltung für IDV-Anwendungen des Softwareherstellers agentes gibt es jetzt auch als zentrale Serverlösung. Mit dem neuen Release 5 können Finanzinstitute die Performance des agentes Office Process Managers (aOPM) weiter steigern. Neukunden haben die Wahl: Mit Add-In oder als reine Serverlösung Mit dem agentes Office Process Manager (aOPM) können Tabellenkalkulationsdateien bewertet, dokumentiert, freigegeben und versioniert werden. Institute erhalten so einen Überblick zum aktuellen Status aller IDV-Anwendungen, MaRisk-Konformität garantiert. Neu ist, dass Kunden künftig zwischen der Lösung mit aOPM Add-In und der zentralen Serverlösung wählen können.…

TimeXtender kündigt weltweite Zusammenarbeit mit Qlik an

Kombination von TX DWA und Qlik bietet Kunden schnelles, flexibles und automatisiertes Data Warehouse mit dynamischer Business Intelligence Frankfurt, 02. Mai 2016 – TimeXtender, global führender Anbieter von Data Warehouse Automatisierungs(DWA)-Lösungen für Microsoft SQL-Server, kündigte heute eine neue weltweite Partnerschaft mit Qlik (NASDAQ: QLIK) an. Qlik ist ein führender Entwickler visueller Analyse-Tools und bietet Kunden auf der ganzen Welt ein umfassendes Business Intelligence-Paket für Data Warehouse-Installationen an. Die Kooperation bringt somit zwei Marktführer zusammen: TimeXtender im Bereich DWA und Qlik im Bereich Visual Analytics. Zusammen mit den Lösungen „Qlik View“ bzw. „Qlik Sense“ bietet TimeXtender DWA Entscheidungsträgern den schnellen und…

„State of Cloud Analytics“-Studie verdeutlicht das Wachstum von Cloud Analytics

EMEA-weite Studie von IDG Research Services zeigt: 74 % der Unternehmen planen, in den kommenden drei Jahren hybride oder rein Cloud-basierte Analytics einzusetzen Stuttgart, 01. Februar 2016 – Informatica, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Software und wegweisenden Innovationen für „All Things Data“, gibt die Ergebnisse einer neuen EMEA-weiten Studie zur zunehmenden Einführung von Cloud Analytics bekannt. Die Studie wurde im Auftrag von Informatica von IDG Research Services durchgeführt und befragte über 200 IT-Entscheidungsträger. Die Studie belegt, dass die Einführung von Cloud Analytics einen Wendepunkt erreicht hat: 68% der Befragten geben an, dass sie innerhalb der kommenden zwölf Monate…

Iron Mountain-Studie zeigt Daten-Defizit bei Jungunternehmen

KMUs machen sich erst fünf Jahre nach Geschäftsstart Gedanken über Wert von Informationen Studie zum Informationswert-Index, Iron Moutain und PwC, 2015 Mittelständische Unternehmen, die weniger als sechs Jahre im Geschäft sind, wenden nur halb so oft Maßnahmen zur Informationsauswertung an, wie Firmen, die schon länger am Markt sind. Außerdem ist sich jedes dritte Jungunternehmen nicht darüber im Klaren, welche Daten es überhaupt besitzt. Zu diesem Fazit kommen die Informationsmanagement-Spezialisten Iron Mountain und PricewaterhouseCoopers. Eine gemeinsam durchgeführte Studie [1] zeigt: Viele mittelständische Betriebe beginnen irgendwann zwischen ihrem fünften und sechsten Unternehmensjahr damit, wertvollen Informationen höhere Priorität einzuräumen. Zudem stellen sie auch…

Informatica stellt neues Release seiner branchenführenden Plattform zur Datenverwaltung vor – speziell für moderne Datenarchitekturen

Informatica PowerCenter, Data Quality und Data Integration Hub mit höherer Flexibilität und Performance sowie neuen Funktionen stärken die führende Marktposition des Unternehmens Redwood City, Kalifornien, USA – 20. Oktober 2015 – Informatica, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Software und wegweisenden Innovationen für „All Things Data“, stellt Informatica v10 vor. Die neueste Version der preisgekrönten Plattform zur Datenverwaltung ermöglicht es Kunden, ihre Unternehmensdatenarchitektur zu modernisieren und zu vereinfachen. Informatica v10 wurde speziell entwickelt, um in den heutigen, hybriden IT-Umgebungen – sowohl in der Cloud als auch on-Premise – aussagekräftige Daten in nahezu jeder Geschwindigkeit bereitzustellen. Die Lösung sorgt dank…