Schlagwort: Datenübertragung

Callstel USB-Hub DeX Smartphone-PC-Adapter, USB C PD

Samsung Galaxy & Co. zum PC-Ersatz machen

Callstel USB-Hub DeX Smartphone-PC-Adapter, USB C PD

Callstel USB-Hub DeX Smartphone-PC-Adapter, USB C PD, 3xUSB 3.0, HDMI, SD, 60 Watt, www.pearl.de

-3-fach-USB-Hub für USB-Anschluss Typ C
-Für Datenübertragung und Ladefunktion
-USB C Power Delivery mit bis zu 36 Watt
-Macht Ihr Smartphone zum PC: kompatibel zu Samsung DeX
-HDMI-Ausgang für externen Monitor oder TV

Verwandelt einen USB-C-Anschluss in einen Multiport: Über den neuen Hub von Callstel bis zu 3 USB-Geräte gleichzeitig an PC oder Notebook anschließen. Ideal für externe Festplatten, Drucker, USB-Sticks u.v.m.

Mit Kartenleser-Funktion dank Steckplatz für SD- und micro-SD-Specherkarten! Bequem Fotos von Ihrer Digital-Kamera oder Präsentation, Tabellen und andere Dateien übertragen.

Macht auch als Video-Adapter eine gute Figur: Dank HDMI-Anschluss verbindet man Computer zusätzlich ganz einfach mit einem Monitor, TV oder Beamer. So gibt man z.B. Fotos und Videos aus dem Urlaub bequem in Groß wieder. Oder Präsentationen u.v.m.

Verwandelt das Smartphone in einen PC: Der Hub ist kompatibel zu Samsung DeX. Damit verbindet man Smartphones wie das Galaxy S9 und viele weitere Modelle im Handumdrehen mit einem externen Bildschirm. Auch nutzt man Maus und Tastatur – wie an einem PC!

-3-fach-USB-Hub für Notebooks und PCs mit USB-Anschluss Typ C
-Ideal zum Anschluss und Aufladen von modernen Mobilgeräten wie z.B. MacBook Pro, Samsung Galaxy S8/S9/Note 8/9, Sony Xperia XZ-Reihe u.v.m.
-Kompatibel zu Samsung DeX: zum Anschluss von externem Monitor, Maus und Tastatur
-Unterstützt Samsung Galaxy S8(+)/S9(+)/S10(+), Note8(+)/9(+), Huawei P20/30 und Mate10/20
-HDMI-Ausgang für Anschluss von externem Monitor oder TV
-Unterstützte Auflösung Smartphone: bis 1920 x 1080 Pixel (Full HD), Notebook / MacBook: bis 3840 x 2160 Pixel (4K UHD)
-USB C mit Power Delivery (PD 3.0): 5 Volt, bis 3 A / 15 Watt, 9 Volt, bis 3 A / 27 Watt oder 12 Volt, bis 3 A / 36 Watt oder 20 Volt, bis 3 A / 60 Watt (abhängig vom angeschlossenen Netzteil)
-3x USB 3.0 für Datenübertragung und Ladefunktion, abwärtskompatibel zu USB 2.0
-Gesamt-Leistung USB C PD und USB 3.0: 60 Watt
-Steckplatz für SD(HC/XC)- und microSD(HC/XC)-Speicherkarten bis 256 GB (bitte dazu bestellen)
-Silbernes Aluminium-Gehäuse
-Stromversorgung: per USB Typ C (Netzteil mit Power Delivery empfohlen, bitte dazu bestellen)
-Maße: 130 x 10 x 29 mm, Gewicht: 63 g
-2in1-Hub inklusive deutscher Anleitung

Preis: 29,95 EUR
Bestell-Nr. HZ-2799-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-HZ2799-1040.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/callstel-usb-hub-dex-smartphone-pc-adapter-usb-c-pd/

TDT erhält Qualitätszeichen „IT-Security made in Germany“

TDT erhält Qualitätszeichen "IT-Security made in Germany"

Essenbach, 2. August 2016. Ab sofort darf TDT das Qualitätszeichen „IT-Security made in Germany“ tragen. Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) nimmt TDT als neues Mitglied auf. TeleTrusT vereint unter dieser Kennzeichnung Unternehmen, deren Unternehmenshauptsitz in Deutschland ist, die sich an die Anforderungen des deutschen Datenschutzes halten und weitere Kriterien in Sachen Datensicherheit erfüllen.

„Mit dieser Kennzeichnung für deutsche IT-Sicherheit verpflichten wir uns, dass wir vertrauenswürdige IT-Lösungen ohne versteckte Zugänge anbieten“, betont TDT-Geschäftsführer Michael Pickhardt. „Vor dem Hintergrund steigender Datenschutzanforderungen und dem Wunsch nach mehr Sicherheit und Vertraulichkeit bei der Datenkommunikation war es für uns ein richtiger Schritt, Mitglied im TeleTrusT zu werden. Mit dem Qualitätszeichen „IT Security made in Germany“ können wir unseren Kunden ein sichtbares Zeichen in die Zuverlässigkeit unserer Lösungen geben“, so Pickhardt weiter.

Das Kompetenznetzwerk TeleTrusT bestätigt TDT die Vertrauenswürdigkeit der IT-Sicherheitslösungen. Dazu gehört unter anderem, dass die Software keine versteckten Zugänge enthält sowie IT-Sicherheitsforschung und -entwicklung in Deutschland angesiedelt sind. „Unsere Produkte erfüllen die Anforderungen voll und ganz. Beim Thema Sicherheit machen wir keine Kompromisse und ich freue mich, dass unsere Kunden dies jetzt auch an einem Qualitätszeichen sehen können“, so TDT-Geschäftsführer Pickhardt.

Für Unternehmen sei Datenverlust nach wie vor eines der größten Geschäftsrisiken. Insbesondere Wirtschaftsspionage könne für kleine und mittelständische Unternehmen existenzbedrohend sein. Komplexe IT-Netzwerke, webbasierte Geschäftsanwendungen, Digitalisierung, Cloud-Computing und die Nutzung sozialer Medien als Kommunikationsinstrument haben das Risiko, Opfer von Cyberangriffen, Datendiebstahl oder Sabotage zu werden, deutlich erhöht. TDT als beliefert als mittelständischer Datenkommunikationsspezialist Router in Bereiche, in denen höchste Ausfallsicherheit, Datensicherheit und Zugangsauthorisierung oberstes Gebot ist.

TDT GmbH

TDT ist ein mittelständiges Technologie-Unternehmen, das seit über 30 Jahren modernste Technik für die Datenkommunikation entwickelt. Das Produktportfolio umfasst: High End VPN Gateways für die Hostumgebung zur Anbindung mehrerer Tausend Außenstellen, Industrie Class VPN Zugangsrouter mit modularer Hard- und Software-Architektur, Mobile Router für die 3/4G Funknetze und Loadbalancer. TDT entwickelt kundenspezifische Kommunikationsmodule für den Einsatz in den verschiedensten Systemen wie z.B. POS Terminals, Geldausgabeautomaten, Gefahrenmeldeanlagen, Ticketautomaten, Messdatenerfassung. Der TDT Expert Support erstellt komplexe Netzwerkkonzepte und betreibt ein weltweites Netzwerkmanagement. Die innovativen Lösungen von TDT spiegeln sich in erfolgreichen Projekten wie dem Datennetz der Aldi Süd, der deutschen Lotteriegesellschaften und der Anbindung von Geldausgabeautomaten für Großbanken im In- und Ausland.
Weitere Informationen unter www.tdt.de

Firmenkontakt
TDT GmbH
Jürgen Büttner
Siemensstraße 18
84051 Essenbach
49-8703-92900
info@tdt.de
http://www.tdt.de

Pressekontakt
Lichtblick Kommunikation
Dr. Margarete Steinhart
Schillerstraße 35/1
71229 Leonberg
0172-5279582
ms@lichtblick-kommunikation.de
http://www.lichtblick-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tdt-erhaelt-qualitaetszeichen-it-security-made-in-germany/

Sicherheit bei der Digitalisierung

Der bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder (CSU) informierte sich über das Thema Sicherheit bei der Digitalisierung. TDT-Geschäftsführer Michael Pickhardt erläuterte die Herausforderungen des digitalen Aufbruchs.

Sicherheit bei der Digitalisierung

TDT-Chef Michael Pickhardt mit Finanzminister Markus Söder

Landshut, 12. Februar 2016. Im Rahmen eines Gespräches hat sich der bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder (CSU) über das Thema Sicherheit bei der Digitalisierung informiert. Michael Pickhardt, Geschäftsführer des mittelständischen Technologie-Unternehmens TDT, erläuterte die Herausforderungen des digitalen Aufbruchs. Die Schaffung eines leistungsfähigen Breitbandnetzes für Bayern und Maßnahmen für eine hohe Datensicherheit seien zwei elementare Bausteine sowohl für Unternehmen als auch für die Verwaltung. Insbesondere beim Thema E-Government komme der sicheren Übertragung von Daten eine zentrale Bedeutung zu.

„Die Digitalisierung Bayerns kann nur mit hohen Datensicherheitsstandards gelingen. Dazu haben wir in Bayern hervorragende Voraussetzungen mit innovativen Unternehmen und hervorragenden IT-Spezialisten“, ist TDT-Chef Michael Pickhardt überzeugt. TDT liefert im Freistaat bereits komplette Datenkommunikationslösungen für Lotto Bayern: Vom Technologiekonzept, über das Netzwerkmanagement und die Access-Router bis hin zur Netzwerktechnologie im Rechenzentrum. „Sicherheit muss nicht zwangsläufig teuer sein“, betont Pickhardt. Bei vielen Projekten zeige sich, dass durch intelligente Lösungen sogar Kosteneinsparungen erzielt werden können.

Der TDT-Geschäftsführer erwartet für die nächsten Jahre eine steigende Nachfrage nach sicheren Datenübertragungswegen: „Ob im autonom fahrenden Auto auf der A9, bei miteinander vernetzten Maschinen in der Produktion oder bei der Datenspeicherung von Unternehmen in der Cloud, die Digitalisierung ist noch lange nicht zu Ende, aber gleichzeitig wächst mittlerweile das Bewusstsein für die Sicherheit“, so der Experte für sichere Datenkommunikation. Banken und große Konzerne vertrauen ebenso auf die TDT-Lösungen zur Datenübertragung wie Lotto-Gesellschaften und Einzelhandelsketten.

TDT GmbH

TDT ist ein mittelständiges Technologie-Unternehmen, das seit über 30 Jahren modernste Technik für die Datenkommunikation entwickelt. Das Produktportfolio umfasst: High End VPN Gateways für die Hostumgebung zur Anbindung mehrerer Tausend Außenstellen, Industrie Class VPN Zugangsrouter mit modularer Hard- und Software-Architektur, Mobile Router für die 3/4G Funknetze und Loadbalancer. TDT entwickelt kundenspezifische Kommunikationsmodule für den Einsatz in den verschiedensten Systemen wie z.B. POS Terminals, Geldausgabeautomaten, Gefahrenmeldeanlagen, Ticketautomaten, Messdatenerfassung. Der TDT Expert Support erstellt komplexe Netzwerkkonzepte und betreibt ein weltweites Netzwerkmanagement. Die innovativen Lösungen von TDT spiegeln sich in erfolgreichen Projekten wie dem Datennetz der Aldi Süd, der deutschen Lotteriegesellschaften und der Anbindung von Geldausgabeautomaten für Großbanken im In- und Ausland.
Weitere Informationen unter www.tdt.de

Firmenkontakt
TDT GmbH
Jürgen Büttner
Siemensstraße 18
84051 Essenbach
49-8703-92900
info@tdt.de
http://www.tdt.de

Pressekontakt
Lichtblick Kommunikation
Dr. Margarete Steinhart
Schillerstraße 35/1
71229 Leonberg
0172-5279582
ms@lichtblick-kommunikation.de
http://www.lichtblick-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sicherheit-bei-der-digitalisierung/

WERIT mit neuem Produktbereich: PHOTONconnect – das Lichtwellenleiter-Netz

Spezialist für Industrieverpackungen und Haustechnik hat für Lichtwellen ein komplettes Ethernet-Daten-Netzwerk entwickelt

WERIT mit neuem Produktbereich: PHOTONconnect - das Lichtwellenleiter-Netz

Altenkirchen, 10. Februar 2016 – Das Unternehmen WERIT Kunststoffwerke ( www.werit.eu ) erschließt ein neues Marktsegment: Mit dem Kern eines Lichtwellenleiter-Netzes ist die neue Produktgruppe PHOTONconnect entstanden. Auf Basis von POF (Polymere optische Fasern) hat WERIT ein komplettes System für Bauherren, Architekten, Planer und Installateure entwickelt. Zu den Produkten zählen ein Unterflursystem, Energiesäulen für Büros, Multimedia-Box, Steckdosenleisten und Zubehör. Diese Lösungen sind technisch schneller, einfacher zu installieren und preiswerter als die herkömmliche Verkabelung.

WERIT hat sich auf Industrieverpackungen – primär aus Kunststoff – sowie auf Haustechnik- und Spezialprodukte spezialisiert. Mit PHOTONconnect eröffnet das Unternehmen einen neuen Produktbereich, dessen Komponenten mit Lichtwellenleitern aus Kunststoff (POF) arbeiten und primär zur Datenübertragung eingesetzt werden. Polymere optische Fasern bilden eine echte Alternative zu Kupferleitern, da sie extrem robust und einfach zu konfektionieren sind.

Schnell, einfach und sicher – die bessere Alternative
Das neue WERIT-Lichtwellenleiter-Netz mit optischer Duplex-Polymerfaser eignet sich sowohl für Neu- als auch Nachinstallationen. Es ermöglicht die einfache, schnelle, sichere und kostengünstige Montage für Bauherren, Elektroplaner und Installateure. „Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten von Mitbewerbern haben wir ein ganzheitliches System entwickelt. So entsteht ein komplettes Netzwerk mit Komponenten für Unterflur, Büro und Standardinstallationen“, erklärt Günther Mackens, Prokurist und Vertriebsleiter bei WERIT Kunststoffwerke.

Die Serie setzt sich zusammen aus den Produkten ConnectFloor (Unterflursystem), ConnectOffice (Energiesäulen für Büros), ConnectMedia (Video- und Audio-Signale), ConnectFlex (Steckdosenleisten) und ConnectAccessoires (Zubehör).

„Die eingesetzte zukunftssichere Ethernet-Technologie sorgt für schnelle Datenübertragung im Netzwerk. Auch sind die WERIT-Lichtwellenleiter einfach zu verlegen und zu installieren. Die Lichtimpulse sind nicht abhörbar und es besteht Strahlungsfreiheit – so ist ein sicherer Einsatz gewährleistet“, ergänzt Günther Mackens.

Die WERIT Kunststoffwerke mit Stammsitz Altenkirchen (Deutschland) stehen für innovative Produkte – primär aus Kunststoff – und beschäftigen europaweit mehr als 600 Mitarbeiter an zehn Standorten. Geschäftsfelder der Firmengruppe sind Industrieverpackungen (IBC/Intermediate Bulk Container, Industrietanks, Behälter und Paletten), Haustechnik (Heizöltanks, Elektroinstallation, Sanitärprodukte) sowie Spezialprodukte (Kunststoffschrauben und -muttern, Haus- und Gartenartikel). Gewachsenes Know-how aus unzähligen Anwendungen bildet das Fundament für die Herstellung von Serienteilen auf selbst entwickelten Produktionsanlagen mit hoher Fertigungstiefe: Spritzgusstechnik (Ventile, Elektroinstallationsmaterial, Lager-, Transportbehälter und Paletten, Sanitärprodukte, Schrauben und Muttern), Blasformtechnik (IBC, Heizöltanks, Industrietanks), Metallverarbeitung (Profilierungsanlagen, Schweißanlagen z. B. für den IBC-Gitterrohrrahmen).

Firmenkontakt
WERIT Kunststoffwerke
Astrid Bath
Kölner Straße 59a
57610 Altenkirchen
+49 (0) 2681 807-176
astrid.bath@werit.eu
http://www.werit.eu

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/werit-mit-neuem-produktbereich-photonconnect-das-lichtwellenleiter-netz/

EaseUS Software Winter SALE

EaseUS Software Winter SALE – Bis auf 50 % OFF

EaseUS Software Winter SALE

EaseUS Winter SALE 50% Rabatt

Der Sommer ist endgültig vorbei, aber auf uns wartet noch ein goldener Herbst – dachten Sie. Aber der Winter kommt mit schnellen Schritten. Hier EaseUS bietet Ihnen Sonderangebote an, um Ihren kalten Winter erwärmen. Von 11 Nov. Bis zum 26 Nov. kann man auf die Aktionsseite die Software mit großem Rabatt kaufen.

In der Aktionsseite http://de.easeus.com/campaign/2015-winter-offer.html
kann man Datenwiederherstellungssoftware mit 40% Rabatt bekommen oder die Kaufen eins bekommen eins GRATIS Aktion teilnehmen. Z.B. Wenn man egarde eine Datenwiederherstellung Software, Datenübertragung Software oder Partitionierung Software braucht, kann man in die Aktionsseite die Software kaufen und zusätzlich ein Backup Software gratis bekommen.

Außerdem gibt es andere Bundles mit verschiedenem Rabatt. Es ermöglicht man, die professionelle und kräftige Software mit wenig Geld zu kaufen. Es bietet sich ein günstige Chance, eine großen Vorrat von dieser Software zu haben. Verpassen Sie die Chance unbedingt nicht, um Geld zu sparen und Software zu bekommen.
Details über den Rabatt:

Kostengünstige Bundle für Laptops, PCs und Workstations – 50% OFF
Sonderangebot für Unternehmen und Server-Benutzer -50% OFF + Freie Geschenke
Kaufe eins, erhält Todo Backup Home – KOSTENLOS!
Kaufe eins, erhält Todo Backup Home – KOSTENLOS!
Umfassende Bundle für umfassende Nutzung mit Top-Seller von EaseUS 40% OFF

Um mehr Info zu bekommen, besuchen Sie bitte:

http://de.easeus.com/campaign/2015-winter-offer.html
http://de.easeus.com/

Gegründet in 2004, EaseUS nimmt immer die Verantwortung für eine bessere Dienstleister für große Anwender, um ihre Datensicherheit als sein Schicksal zu schützen und bewegt immer vorwärts auf dem Weg zur Lösung der lästigen Daten-Fällen in mehr als 180 Ländern und Gebieten. Als weltweit renommierte professionelle Software-Hersteller, EaseUS hat viel zu der Lösung von den Daten-Probleme der Benutzer mit Daten-Backup, Datenwiederherstellung und Speichermanagement-Lösungen beigetragen.

Kontakt
CHENGDU YIWO Tech Development Co., Ltd
Kim Liu
Tian Yi Straße 38
10041 Chengdu
+86 28 85454385
kim@easeus.com
http://de.easeus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/easeus-software-winter-sale/

USB 3.1: Schnellere Datenübertragung und Akkuaufladung

Es gibt eine neue Version für USB-Anschlüsse: 3.1. Daten werden noch schneller übertragen und Akkus noch schneller aufgeladen. Was man über den neuen Standard wissen sollte.

Sande, 19.8.2015. Immer mehr Geräte arbeiten mit USB 3.1. Der Vorteil: Die neue Version des bewährten Datenübertragungssystems ist schneller und praktischer. Damit Umstieg und Nachrüstung reibungslos gelingen, hat der Fachversand reichelt elektronik ( http://www.reichelt.de ) schon jetzt eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Produkten rund um USB 3.1 im Programm.

USB 3.1 bietet eine Verdopplung der Übertragungsgeschwindigkeit

Bereits 2013 wurde die neue USB-Version 3.1 vorgestellt, die jetzt in mehr und mehr Geräten zu finden ist. Sie bietet einige deutliche Verbesserungen:
-Die Übertragungsgeschwindigkeit wurde gegenüber USB 3.0 mit 10 Gbit/s brutto nahezu verdoppelt.
-Die Ladefunktion Power Delivery für die Aufladung von Geräte-Akkus mit bis zu 100 Watt.
-Passive Kabel ohne integrierte Elektronik.
-Der Stecker Typ C, der beidseitig steckbar ist. Er ist kleiner und hat gegenüber bisherigen USB-Steckern den entscheidenden Vorteil einer symmetrischen Bauart: Die Stecker haben keine unterschiedliche Ober- und Unterseite und daher ist es egal, wie herum man sie benutzt.
-Laut der Video Electronics Standards Association (VESA) soll der neue USB 3.1-Anschluss auch den DisplayPort-Standard unterstützen. Damit könnten Displays mit 4K/Ultra-HD-Auflösung (3.840 2.160 Pixel) mit einer Bildwiederholungsrate von 60 Hz angeschlossenen werden.

USB 3.1 nachrüsten

Wurde USB ursprünglich nur in der Computerperipherie verwendet, so sind die Anschlüsse dafür heute an Musikanlagen, Fernsehern, Kameras und in Autos zu finden. Geräte mit älteren USB-Anschlüssen und ältere Kabel, muss man aber wegen der neuen Version nicht entsorgen. USB-3.1 ist abwärtskompatibel, und mithilfe von Adaptern lassen sich auch ältere Anschlüsse mit den neuen verbinden. Die neue Übertragungsgeschwindigkeit wird so allerdings nicht erreicht. Wer seinen PC für USB 3.1 nachrüsten will, kann das ohne großen Aufwand mit einer PCI-Express-Karte machen. Solche Karten, passende Adapter und eine große Auswahl weiterer USB-3.1-Produkte gibt es bei reichelt elektronik ( http://www.reichelt.de ).

Über reichelt elektronik:

reichelt elektronik ( http://www.reichelt.de ) bietet als einer der größten europäischen Online-Distributoren für Elektronik und IT-Technik mehr als 50.000 Produkte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bei höchster Verfügbarkeit und kürzester Lieferzeit an. Mit seinem breiten Sortiment an elektronischen Bauelementen ist reichelt seit mehr als 45 Jahren der ideale Partner in Sachen Bauelemente-Beschaffung. Der Elektroniker findet im Onlineshop ICs und Mikrocontroller, LEDs und Transistoren sowie Widerstände, Kondensatoren, Steckverbinder und Relais. Auch Werkzeuge und Messgeräte in hoher Qualität, wie Lötstationen, Multimeter oder Oszilloskope, sind im Produktprogramm enthalten. Das preisgünstige Angebot aus der PC- und Netzwerktechnik mit internen und externen Festplatten, AMD- oder Intel-CPUs, Arbeitsspeicher sowie WLAN-Routern, Powerlines und Patchkabeln ist sowohl für den Privat- wie auch für den Businesskunden interessant. Daneben findet sich im Produktprogramm eine große Auswahl an Unterhaltungselektronik rund um Beamer, TV-Geräte, Sat-Spiegel, LNBs und Receiver – aber auch Zubehör wie Verbrauchsmaterial, HDMI-Kabel, Batterien und Akkus.

reichelt elektronik bietet als einer der größten europäischen Online-Distributoren für Elektronik und IT-Technik mehr als 50.000 Produkte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bei höchster Verfügbarkeit und kürzester Lieferzeit an.

Kontakt
reichelt elektronik
Sebastian Bley
Elektronikring 1
26452 Sande
+49 (0)4422 955 485
bley@reichelt.de
http://www.reichelt.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/usb-3-1-schnellere-datenuebertragung-und-akkuaufladung/

NetModule Technologie für IoT-Projekt der Berner FH

Schwimmende Messstationen SMOJEN kommunizieren mit NB1600 Wireless Routern über das Internet

NetModule Technologie für IoT-Projekt der Berner FH

Bern / Niederwangen, 20. Juli 2015 – Im aktuellen Studentenprojekt SMOJE (Smart Boje) der BFH (Berner Fachhochschule) stecken Technologie und Beratung der NetModule AG . In jeder schwimmenden Messstation (SMOJE) ist ein Wireless Router NB1600 integriert, der die Kommunikation mit dem Internet ermöglicht. Bei der Abstimmung der Komponenten und Protokolle steuerte NetModule seine langjährige Embedded-Expertise und Projekt-Know-how bei. So können die mit Computern und Sensoren ausgerüsteten Smojen – geplant sind fünf für 2015 – untereinander als auch mit Dritten bzw. einer Zentrale Verbindung über das Internet aufnehmen und kommunizieren. Mit seinen Funktionen zur Datenerfassung, Steuerung, Protokollumsetzung, lokalen Datenverarbeitung und -speicherung sowie verschlüsselten Datenübertragung schafft der Wireless Router NB1600 die Voraussetzung für die kosteneffektive und sichere Kommunikation über das Internet. Im Projekt zum Tragen kamen die zwei isolierten digitalen Eingänge und zwei Relaisausgänge des NB1600 Wireless Routers für den Anschluss an Sensoren und Aktuatoren, ebenso wie der schnelle Internetzugang via Mobilfunknetz dank integriertem 2G/3G+/4G Modem mit ultra-hohen Datenraten. Die sichere Datenübertragung erfolgt über verbreitete VPN Technologien wie IPsec und OpenVPN sowohl im Client- wie auch im Server Modus. Als Besonderheit bietet der NB1600 zwei flexibel einsetzbare Ethernet-Anschlüsse, die im LAN-Modus kombiniert als 2-Port Switch arbeiten oder separate IP-Netze erhalten.

„Smoje“ ist ein Studentenprojekt der Berner Fachhochschule (BFH), Departement Technik und Informatik. Im 3. Studienjahr wird das Fach „Mobile Computing“ angeboten, welches sich diesmal mit der Thematik des sog. Internet of Things (IoT) beschäftigt.
Die Smojen messen viele Parameter wie Position, Temperatur von Wasser und Luft, Windgeschwindigkeiten und -richtung, Wellengang, Drift und vieles mehr. Sie können untereinander wie auch mit Dritten über das Internet Verbindung aufnehmen und kommunizieren. Die Ablage der gesammelten Daten erfolgt in einer Cloud, wo sie von anderen Systemen und interessierten Nutzern gelesen und verarbeitet werden können. Darauf basieren viele Anwendungen wie etwa wissenschaftliche Analysen oder Vorwarnung von Stürmen. Auch für Hobby-Segler ist es von Interesse, immer aktuelle Daten zum Wind- u. Wasserzustand zu erhalten. Mit Energie versorgt wird die allwettertaugliche Anlage mittels Solarpanels. Die erste Smoje wurde am 28.5. im Bielersee gewassert, weitere vier sollen in diesem Jahr folgen. Über eine speziell entwickelte „Smoje App“ bleiben Interessierte laufend auf dem aktuellen Stand.
Die Zusammenarbeit zwischen NetModule und den am Projekt beteiligten Lehrkräften und Studenten verlief sehr effizient und brachte neben den beachtenswerten Projektergebnissen auch weitere neue Ideen zum Einsatz der Routerprodukte des Unternehmens.

Über NetModule AG (www.netmodule.com ):
Die NetModule AG ist auf die Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme spezialisiert. Das Angebot umfasst Hard- und Software Produkte sowie umfangreiche Entwicklungsservices und Beratung. Das 1998 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern/Schweiz, weitere Zweigstellen unterhält NetModule derzeit in Basel, Winterthur sowie in Frankfurt. Von hier aus bedient NetModule den zentraleuropäischen Markt (D, A, I und Osteuropa). Eine Tochtergesellschaft in Hongkong unterstützt die Sourcing Aktivitäten in Fernost und dient als Sprungbrett für die Vermarktung der Produkte und Services in China. Zu den Kunden zählen u.a. Siemens, Avaya, Philips, ABB, Vodafone, Swisscom, DB, SBB und MAN, sowie eine Vielzahl von KMUs.

Firmenkontakt
NetModule AG
Jürgen Kern
Meriedweg 11
3172 Niederwangen
+41 (0)31/ 985 25 10
juergen.kern@netmodule.com
http://www.netmodule.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
3172 Erding
+49 8122 55917-0
juergen.kern@netmodule.com
http://www.lorenzoni.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/netmodule-technologie-fuer-iot-projekt-der-berner-fh/

TDT funkt weiter auf Erfolgskurs

TDT funkt weiter auf Erfolgskurs

TDT-Router sind weltweit gefragt

Essenbach, 17.03.15. TDT zieht für 2014 eine positive Bilanz: Die Nachfrage nach sicherer und zuverlässiger Datenkommunikation steigt national wie international weiter, damit verzeichnet der Routerhersteller erneut hohe Wachstumsraten. Im Vergleich zum Vorjahr stiegt der Umsatz um 35 Prozent. Die NSA-Abhöraffäre, die Snowden-Veröffentlichungen und diverse Sicherheitslücken in der Datenkommunikation befördern die Nachfrage nach Datenübertragungstechnologie Made in Germany. Vom guten Geschäft profitieren auch die Mitarbeiter am Standort Essenbach.

Als Spezialist für Datenkommunikation liefert TDT neben Routern für die professionelle Anwendung auch komplette Technologiekonzepte, die gesamte Systemarchitektur sowie die notwendige Verschlüsselungstechnik. „Wir haben 2014 die Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern weiter ausgedehnt und uns so als Netzwerkspezialist positioniert“, erläutert TDT-Geschäftsführer Michael Pickhardt die Strategie der Essenbacher Familienunternehmens. Das Hauptargument für den Einsatz von TDT-Technologie sei die hohe Ausfallsicherheit, hochwertiger Service sowie die Kosteneinsparung für die Nutzer, so Pickhardt weiter.

2014 häuften sich die Meldungen über Sicherheitslücken in allen Bereichen. Gleichzeitig ist das Schlagwort Industrie 4.0 allgegenwärtig und das Internet der Dinge hat längst Einzug in die Wirtschaft gehalten. Die zunehmende Vernetzung von Maschinen und deren Steuerung über das Internet bringe unbestritten viele Vorteile, biete aber gleichzeitig eine große Angriffsfläche für Cyber-Kriminelle. „Die Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche stellt die deutsche Industrie vor große Aufgaben. Als mittelständisches Unternehmen kennen wir die konkreten Herausforderungen der digitalen Wirtschaft aus dem täglichen Geschäft“, fasst TDT-Chef Pickhardt zusammen. Mit sicherer Datenübertragung und kompetentem Netzwerkmanagement sorgen die Niederbayern dafür, dass die Daten der deutschen Wirtschaft nicht in falsche Hände geraten.

Vom guten Umsatzwachstum profitieren bei TDT auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Für das gute Jahresergebnis erhielten alle Beschäftigten für 2014 insgesamt 15 Monatsgehälter ausbezahlt. „Als Mittelständler ist es besonders wichtig, die besten Mitarbeiter ins Unternehmen zu bekommen und zu halten. Wir leben davon, dass wir immer einen Schritt voraus sind und so mit den großen Wettbewerbern mithalten können“, ist Pickhardt überzeugt.

TDT GmbH

TDT ist ein mittelständiges Technologie-Unternehmen, das seit über 30 Jahren modernste Technik für die Datenkommunikation entwickelt. Das Produktportfolio umfasst: High End VPN Gateways für die Hostumgebung zur Anbindung mehrerer Tausend Außenstellen, Industrie Class VPN Zugangsrouter mit modularer Hard- und Software-Architektur, Mobile Router für die 3/4G Funknetze und Loadbalancer. TDT entwickelt kundenspezifische Kommunikationsmodule für den Einsatz in den verschiedensten Systemen wie z.B. POS Terminals, Geldausgabeautomaten, Gefahrenmeldeanlagen, Ticketautomaten, Messdatenerfassung. Der TDT Expert Support erstellt komplexe Netzwerkkonzepte und betreibt ein weltweites Netzwerkmanagement. Die innovativen Lösungen von TDT spiegeln sich in erfolgreichen Projekten wie dem Datennetz der Aldi Süd, der deutschen Lotteriegesellschaften und der Anbindung von Geldausgabeautomaten für Großbanken im In- und Ausland.
Weitere Informationen unter www.tdt.de

Firmenkontakt
TDT GmbH
Jürgen Büttner
Siemensstraße 18
84051 Essenbach
49-8703-92900
info@tdt.de
http://www.tdt.de

Pressekontakt
Lichtblick Kommunikation
Dr. Margarete Steinhart
Schillerstraße 35/1
71229 Leonberg
0172-5279582
ms@lichtblick-kommunikation.de
http://www.lichtblick-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tdt-funkt-weiter-auf-erfolgskurs/

Ritterspiel und moderne Datenkommunikation

o TDT schlägt Brücke zwischen Tradition und Moderne
o Austausch mit Kunden, Partnern, Lieferanten und Mitarbeitern

BildAlle vier Jahre fällt die Stadt Landshut in ein Mittelalterfieber: Die legendäre Landshuter Hochzeit aus dem Jahr 1475 wird detailgetreu nachgespielt, spektakulär inszeniert und würdig gefeiert. TDT nutzt diese ungewöhnliche Plattform um Kunden, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter zu einer Zeitreise einzuladen. Der Entwickler und Hersteller von Datenkommunikationstechnik lässt seine Geschäftspartner in die Welt von Rittern, Adel und Gauklern eintauchen. Während auf der einen Seite die Spielleute auf historischen Instrumenten spielen, verweist TDT-Chef Michael Pickhardt auf die mit TDT-Technik ausgestattete Webcam im Kirchturm, die für mehr Sicherheit in Landshut sorgt. Besser lässt sich die Brücke vom Mittelalter in die Moderne nicht schlagen.

„Als niederbayerisches Familienunternehmen halten wir die Tradition hoch. Wir wollen mit dieser Veranstaltung unseren Kunden und Partnern zeigen, was uns ausmacht: Wir sind in Landshut verwurzelt, aber gleichzeitig offen und innovativ“, sagt TDT-Geschäftsführer Michael Pickhardt. Über 160 Gäste aus ganz Deutschland folgten der Einladung nach Landshut. Im Rahmen des Firmenevents gab es reichlich Gelegenheit zum Kontakt unter Kunden, zu Gesprächen mit Mitarbeitern und zum Erfahrungsaustausch über TDT-Technik. „Wir sind davon überzeugt, dass ein guter Draht zu Geschäftspartnern das entscheidende Erfolgskriterium für ein mittelständisches Unternehmen ist“, so Pickhardt.

„Wir können stolz auf unsere Traditionen sein und dies unsere Kunden erleben lassen“, ist der TDT-Chef überzeugt. Mit Tracht, Dialekt und Charme gaben die Datenkommunikationsexperten Einblicke in die DNA des Unternehmens. So funktioniert Kundenbindung auf bayerisch: Da alle Mitarbeiter bei der Veranstaltung mit dabei sein sollten, aber gleichzeitig der Service für die Kunden aufrecht erhalten werden sollte, hat zum Beispiel die TDT-Kundenhotline ihr Büro kurzerhand in das Bauzunfthaus verlegt. „Genauso wünschen sich unsere Kunden den Service: effizient, kompetent und gut gelaunt“, ist Pickhardt überzeugt.

Über:

TDT GmbH
Herr Jürgen Büttner
Siemensstraße 18
84051 Essenbach
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8703 929-00
web ..: http://www.tdt.de
email : info@tdt.de

TDT ist ein mittelständiges Technologie-Unternehmen, das seit über 30 Jahren modernste Technik für die Datenkommunikation entwickelt. Das Produktportfolio umfasst: High End VPN Gateways für die Hostumgebung zur Anbindung mehrerer Tausend Außenstellen, Industrie Class VPN Zugangsrouter mit modularer Hard- und Software-Architektur, Mobile Router für die 3/4G Funknetze und Loadbalancer. TDT entwickelt kundenspezifische Kommunikationsmodule für den Einsatz in den verschiedens¬ten Systemen wie z.B. POS Terminals, Geldausgabeautomaten, Gefahrenmeldeanlagen, Ticketautomaten, Messdatenerfassung. Der TDT Expert Support erstellt komplexe Netzwerkkonzepte und betreibt ein weltweites Netzwerkmanagement. Die innovativen Lösungen von TDT spiegeln sich in erfolgreichen Projekten wie dem Datennetz der Aldi Süd, der deutschen Lotteriegesellschaften und der Anbindung von Geldausgabeautomaten für Großbanken im In- und Ausland.
Weitere Informationen unter www.tdt.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Lichtblick Kommunikation
Frau Margarete Steinhart
Schillerstraße 35/1
71229 Leonberg

fon ..: 0172 5279582
web ..: http://www.lichtblick-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ritterspiel-und-moderne-datenkommunikation/