22 Jahre Alpeinsoft

ALPEIN Software feiert 22-jähriges Bestehen. Was mit der Gründung der früheren @dd-excellence Soft in München seinen Anfang nahm, hat sich inzwischen zu einem erfolgreichen IT-Unternehmen entwickelt. Die heute firmierende ALPEIN Software SWISS AG, mit Sitz in der Schweiz, ist mittlerweile als Softwarehaus & Medienagentur sowohl in der Schweiz, EU-weit und auch international als zuverlässiger und kompetenter Player in der IT- und Softwarebranche etabliert. Das angestrebte Ziel, Start-up-Unternehmen, KMUs bzw. dem Mittelstand sowie auch SAP-Anwendern einfache, intuitiv anwendbare, zukunftssichere IT-Lösungen und -Produkte sowie professionelle ganzheitliche und intelligente Business-Lösungen zu realisieren, wurde längst erreicht. Die inzwischen zahlreichen erfolgreich abgewickelten Projekte sind gemäss…

Für industrielle Anwendungen: RTI Connext DDS

Energiesysteme, Autonomes Fahren und Gesundheitswesen Teilen von Daten mit RTI Connext DDS ermöglicht die effiziente Nutzung erneuerbarer Energiequellen. Sunnyvale (USA)/München, Juli 2019 – Mit RTI Connext DDS hat Real-Time Innovations (RTI) ein Konnektivitätsframework speziell für die anspruchsvollen Anforderungen des IIoT entwickelt. Es basiert auf dem Connext-Datenbus und lässt sich für eine Vielzahl an Applikationen einsetzen. Die RTI-Software ermöglicht Applikationen den Datenaustausch in Echtzeit und bietet ununterbrochene Verfügbarkeit und Sicherheit, die für einsatzkritische Systeme essentiell ist. Mit dem Connext-Datenbus können Anwendungen als ein einziges integriertes System zusammenarbeiten, sodass sich Entwicklungs-, Integrations- und Wartungskosten erheblich senken lassen. RTI Connext DDS hat sich…

9. IVS INNOVATIONSPREIS VERKÜNDUNG

Am 20. Juni 2019 fand die 9. IVS Innovationspreisverleihung der Schaffhauser Platzbanken statt. Aus 21 Unternehmen haben sich 11 Finalisten qualifiziert. Einer unter diesen 11 Finalisten waren wir. Die Veranstaltung fand im go tec! Labor in Neuhausen am Rheinfall statt und wir waren alle sehr gespannt auf die vielen, tollen Innovationen von den anderen 10 Finalisten. Wir gingen mit unserem SWISS SECURIUM ins Rennen. Unsere Innovation ist eine cloudbasierte Plattform für sichere Kommunikation im Unternehmen. Da es immer mehr zu Fällen kommt, dass Unternehmen von Cyberkriminalität betroffen sind, haben wir die ideale Lösung dies zu vermeiden. Unternehmen können nun durch…

Vernetzte Immobilienverwaltung in Echtzeit: Haufe, FIO Systems und casavi realisieren webbasierte Schnittstelle

Grafik: Haufe Freiburg, 13. Dezember 2018 – Die Kooperationspartner Haufe, FIO Systems und casavi heben ihre Zusammenarbeit auf eine neue Stufe: Erstmals können Immobilienverwalter Stammdaten und Dokumente in Echtzeit zwischen der webbasierten Verwaltungssoftware Haufe-FIO axera und dem Kommunikations- und Serviceportal casavi in beide Richtungen übertragen und abgleichen. Das Ergebnis ist eine nahtlose Integration bei Immobilienverwaltungen. Für Immobilienverwaltungen ist die Effizienz der Geschäftsabläufe angesichts gestiegener Kundenansprüche und zunehmenden Kostendrucks ein kritischer Faktor für den unternehmerischen Erfolg. Hier setzen die beteiligten Unternehmen Haufe, FIO Systems und casavi an. Neue Daten werden in Echtzeit zwischen den Systemen übertragen, Nutzer erhalten einen entsprechenden Hinweis.…

Mobile Steuer: 2019 gibt´s die Steuererklärung für unterwegs

Trends für Steuererklärung sind Künstliche Intelligenz und Mobile Steuer Freiburg, 11.12.2018. Ob auf der Couch, am Schreibtisch oder von unterwegs: Mit smartsteuer sichern sich Anwender bequem von überall ihr Stück vom Steuerkuchen. Denn dank Cloud-Technologie und Fortschritten im Bereich der Künstlichen Intelligenz müssen sich Anwender nicht mehr durch lästige Formulare wühlen. Stattdessen erleichtern Chat-basierte Interviews und automatisierte Zuordnungen der Angaben das Ausfüllen der Steuererklärung. Das gilt auch für komplexere Steuerfälle. Und durch die zunehmende Verfügbarkeit von Daten wird die Steuererklärung dabei immer passgenauer. Eine aktuelle Studie des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) zeigt: Technologien wie Machine Learning und Automatisierung…

Industrie 4.0: FIWARE, Industrial Value Chain Initiative und International Data Spaces Association schließen Kooperation

Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung gemeinsamer Standards, um den Datenaustausch in internationalen industriellen Wertschöpfungsketten zu erleichtern Berlin, 16. Oktober 2018 – Die Industrie arbeitet schon lange mit Zulieferern und Partnerunternehmen aus dem Ausland zusammen. Mit dem digitalen Wandel zur Industrie 4.0 werden bei diesen grenzüberschreitenden industriellen Wertschöpfungsketten auch immer mehr Daten ausgetauscht. Weil es dabei häufig keine gemeinsamen Standards gibt, ist die Zusammenarbeit der Unternehmen erschwert. Um dieses Problem zu lösen, schließt die FIWARE Foundation mit Sitz in Berlin eine Kooperation mit der japanischen Industrial Value Chain Initiative (IVI) und der International Data Spaces Association (IDSA) aus Dortmund. Die…

inray IoT-Day am 11. Oktober 2017 in Bad Schönborn

Von der SPS bis in die Cloud Erfahren Sie an praktischen Beispielen, wie Sie Projekte mit modernsten Software-Technologien für die Industrie 4.0 umsetzen können. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten wegen der begrenzten Platzanzahl um vorherige Anmeldung bis zum 11. September 2017 direkt bei inray Industriesoftware GmbH, +49 (0) 4892 89008-0, office@inray.de oder über unsere Website www.inray.de Unsere Themen: 1.KEPServerEX – Kommunikationsplattform für die gesamte Produktion: Neuerungen Version 6.2/6.3: u.a. CODESYS-Steuerung, Siemens Plus Suite. 2. IoT Gateway: Anbindung an Internet-/Cloud-basierte Softwaresysteme per REST, MQTT oder ThingWorx. 3. OPC Router – die Industrie 4.0-Software: Zentrale Kommunikationsplattform für automatisierten Datenaustausch durch Integration…

Sind Ihre digitalen Schätze ausreichend geschützt?

Unsere Geschäftskommunikation ist durch und durch von sensiblen Informationen geprägt, die tagtäglich auf der ganzen Welt ausgetauscht werden. Erstaunlicherweise werden viele davon immer noch über unsichere Kanäle wie E-Mail, Filesharing-Dienste oder FTP-Server übertragen. Dabei gehören solche Daten zum wichtigsten Gut eines Unternehmens und sollten nur auf gesicherten Wegen versendet und empfangen werden. Eine Lösung zum sicheren Datentransfer ist somit Pflicht – aller spätestens mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai 2018 endgültig in Kraft tritt. Unsere Flugtickets buchen wir online, unser Geschäftsalltag ist ohne E-Mail unvorstellbar und viele Experten glauben, dass wir in Zukunft mit Cryptowährung bezahlen werden. Möglich macht…

netfiles stellt Trendstudie 2017 vor – Sicherer Datenaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg

Die netfiles GmbH, einer der führenden Anbieter von virtuellen Datenräumen in Deutschland, hat die Ergebnisse der netfiles Trendstudie 2017 – Sicherer Datenaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg – vorgestellt. Ziel der Trendstudie war es, Antworten auf Fragen zu geben wie z.B. welche Bedeutung unternehmensübergreifender Datenaustausch heute bereits spielt, welche Daten ausgetauscht werden, welche Lösungen zum Einsatz kommen und welche Kriterien bei deren Einsatz eine Rolle spielen. Zudem wurde nach einer Einschätzung der zukünftigen Entwicklung des Themas gefragt. Die Ergebnisse der Umfrage, an der sich etwas mehr als hundert Fach- und Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen in Deutschland beteiligten, können ab sofort unter www.netfiles.de/downloads/netfiles-trendstudie2017.pdf…

eRechnungsgipfel: Öffentliche Verwaltung muss sich der Digitalisierung stellen

Digitale Onboarding-Prozesse helfen, die Zusammenarbeit zu verbessern Saarbrücken, 13. Juni 2017 – Im Zuge der verpflichtenden EU-Richtlinie zur Einführung von eRechnungen, tauschen sich auf dem eRechnungsgipfel am 27. und 28. Juni in Wiesbaden Vertreter aus Wirtschaft und Verwaltung über die notwendigen Veränderungen aus. Im Fokus steht dabei vor allem die Einführung möglichst medienbruchfreier Prozesse. Die Tagung, die unter Leitung des Bundesinnenministeriums sowie des Verbands elektronische Rechnung steht, sieht sich als Diskussionsplattform für Akteure aus Wirtschaft, Öffentlicher Verwaltung sowie Spezialisten zur Automatisierung von Bestell- und Rechnungsprozessen. Ziel ist es, die Teilnehmer möglichst umfassend über die Komplexität notwendiger Veränderungen zu informieren und…

So finden Sie die passende Lösung für einen sicheren Datentransfer

Sicherer Datentransfer im Unternehmen Eine Lösung zum sicheren Datentransfer ist in Zeiten der Digitalisierung unerlässlich für ein wachsendes Business. Die veränderte Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern und die globale Vernetzung führen dazu, dass immer größere Datenmengen ausgetauscht werden, die es zu schützen gilt. In vielen Unternehmen werden Daten heute noch per E-Mail oder einfachem FTP-Transfer versendet, auch wenn sie hoch sensibel und entscheidend für den Unternehmenserfolg sind. Das hat zur Folge, dass eine Vielzahl an vertraulichen Unternehmensdaten fehlgeleitet wird, verloren geht oder in die Hände Dritter gelangt. Das gleiche gilt für besonders große Datenmengen. Müssen mehrere Megabyte versendet werden,…

Industrie 4.0

Wir bringen Internettechnologien in Ihren B2B Dortmund 08.09.2016. Industrie 4.0 von heute für morgen. Digitalisierung und Datenpflege sind heute eine besondere Herausforderung für Hersteller und Händler im Online-Bereich, die dauerhaft erfolgreich sein wollen. Der sicheren und effektiven Vernetzung von Produktdaten kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich. SmartStore.NET ShopConnector ist das Erfolgskonzept für eine gelungene Vernetzung. Die Digitalisierung der Verkaufsprozesse entwickelt sich laufend weiter: Kunden kaufen heutzutage nicht nur überwiegend im Internet ein, sondern verwenden es auch für die Informations- und Produktsuche – Smartphone, Tablet und PC sind für die meisten Menschen erster Ausgangspunkt…