Schlagwort: conversion

Magisches Storytelling für Marke und Karriere

Neues Beratungsangebot für kleine Unternehmen, Startups und Einzelpersonen hilft beim Markenaufbau / Mehr Leads und bessere Conversions

Magisches Storytelling für Marke und Karriere

Berit Huyke und Markus Hermsen, Experten für Storytelling und Content Marketing

Auf kreatives Geschichtenerzählen – oder Creative Storytelling – darf kein Unternehmen verzichten. Denn im Zeitalter von Digitalisierung und Automatisierung gilt frei nach Platon: Wer die Geschichten erzählt, regiert die Gesellschaft. Übertragen auf Sales und Marketing heißt das: Wer den Kunden mit packenden und relevanten Geschichten fesselt, erzielt schneller einen Kaufabschluss. Und genau darauf haben sich die Markenerzähler, eine PR-Agentur aus Hamburg, spezialisiert.

Storys sind Dein bester Verkäufer

„Eine wirkungsvolle Geschichte ist der beste Verkäufer überhaupt“, erklärt Markus Hermsen, Gründer und Inhaber der Unternehmensberatung für Storytelling und Content Marketing. „Denn eine richtig gute Story weckt Bedürfnisse und macht Lust auf mehr.“ Dieser Ansatz hat bereits 15 Unternehmen überzeugt. Für die haben die Markenerzähler Markenidentitäten entwickelt, Positionierungen erarbeitet, Produkteinführungen betreut, M&A und Fusionen begleitet und Employer-Branding-Initiativen unterstützt. So haben die Kommunikationsberater zum Beispiel Personalabteilungen darin geschult, Stellenanzeigen in Geschichten zu verwandeln. Aber von kleineren Unternehmen, Einzelgründern und Startups kamen immer wieder Anfragen, für die das bisherige Angebot des Storytelling eine Nummer zu groß war. Vor allem auf sie zielen die zwei neuen Produkte, der STORYcheck und die PersonalSTORY.

Storytelling mit Magie für mehr Leads und Conversions

Der STORYcheck richtet sich an alle, die selbst Hand anlegen wollen an die Entwicklung ihrer Markengeschichte oder dies schon getan haben. Als Sparringspartner prüfen die Markenerzähler die Unternehmens- oder Produktgeschichten auf Herz und Nieren. Anschließend unterbreiten sie Vorschläge, wie die eigene Story magischer und wirkungsvoller wird. Außerdem liefern die PR-Berater Empfehlungen, wie die Geschichte im digitalen Vertrieb eingesetzt werden kann, um möglichst hohe Raten bei Leadgenerierung und Conversions zu erzielen. Die Palette reicht von PR-Kampagnen über Erklärvideos, Podcasts und Whitepaper sowie Broschüren bis hin zu Aktivitäten zur Vertriebsunterstützung.

Mehr Erfolg bei der Karriereplanung – nicht nur für den CEO

Eine gute Geschichte hilft nicht nur Unternehmen und Marken dabei, erfolgreich zu verkaufen. Auch jeder Einzelne erreicht seine Ziele mit seiner individuellen Markengeschichte schneller und nachhaltiger. Deshalb haben die Markenerzähler ihre erfolgreiche Arbeit mit Unternehmen auf Einzelpersonen übertragen und bieten die PersonalSTORY an. Hier entsteht eine persönliche und authentische Markengeschichte für Menschen wie Dich und mich. Das gibt Klarheit, für welche Themen jeder steht und womit man wahrgenommen werden will. Besonders bei der Karriereplanung, einem Jobwechsel, einer Beförderung oder sonstigen Veränderungen im persönlichen Umfeld kann es hilfreich sein, für ein Thema zu stehen und eine eigene Personenmarke aufzubauen.

Weitere Infos zu diesen und weiteren Angeboten finden sich auf www.markenerzaehler.de .

Seit Urzeiten hören wir Menschen gerne Geschichten. Sind sie gut, bewegen sie unser Herz und leben als Bilder in unserem Kopf weiter. Die Markenerzähler schreiben Geschichten für Marken und Menschen. Geschichten, die ins Herz gehen und im Kopf bleiben. Authentisch und stimmig, lebendig und relevant. Berit Huyke und Markus Hermsen haben die Agentur im Januar 2017 gegründet und haben bisher für Kunden wie BS PAYONE, innogy, Green Petfood, eShare, Domo, MobileXpense und eine Reihe von Startups gearbeitet.

Firmenkontakt
Markenerzähler GmbH
Markus Hermsen
Duvenstedter Berg 14
22397 Hamburg
040-60901616
info@markenerzaehler.de
https://www.markenerzaehler.de

Pressekontakt
Markenerzähler GmbH
Markus Hermsen
Duvenstedter Berg 14
22397 Hamburg
040-60901616
markus.hermsen@markenerzaehler.de
https://www.markenerzaehler.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/magisches-storytelling-fuer-marke-und-karriere/

Die Contra 2017 Event für Online-Verkauf in Düsseldorf

Mit 700 Teilnehmern vor Ort, 800 Teilnehmern im Online-Livestream ist die Contra 2017 das Online Marketing Event

Die Contra 2017 Event für Online-Verkauf in Düsseldorf

Mit 700 Teilnehmern vor Ort und 800 Teilnehmern im Online-Livestream ist die Contra 2017 das Online Marketing Branchenevent.

Hier einige Highlights und Eckdaten:

Google, Facebook und XING sind mit dabei!

Termin: 8. und 9. Juni 2017 (in Düsseldorf + online) Weitere Infos http://bit.ly/2pN81da

2 Themen, 1 Ziel: Traffic + Conversion = Umsatzsteigerung

30 Vorträge von hochspannenden Referenten und Experten

Erstklassige Keynotes u.a. Dirk Kreuter, Alex Fischer, Kris Stelljes, Pascal Feyh und Thomas Klußmann

Branchentreff: 700 Unternehmer, Entscheider & Online-Marketing-Experten (Dazu zählen auch die Teilnehmer der exklusiven One Idea Mastermind)

Networking auf der Contra-Aftershow-Party

Exklusive Verleihung der Tiger-Awards an Deutschlands beste Online Marketer

Die letzten 4 Jahre war die Contra ausgebucht, es erwartet Sie also auch dieses Jahr wieder eine tolle Atmosphäre

Weitere Infos http://bit.ly/2pN81da

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-contra-2017-event-fuer-online-verkauf-in-duesseldorf/

mitho® 404 SEO advanced finder

Schluss mit toten Links und fatalen 404 Seiten

mitho® 404 SEO advanced finder

Ideal geeignet nach: Shopumzügen, Relaunches, Artikelumbenennungen, neuen Drittsystemen (Bildquelle: @mitho-media.de)

Das bewährte Redirect SEO Shopware Plugin für vollautomatische und intelligente 404 Weiterleitungen, revolutioniert in Version 1.5.0.

Kein Treffer, kein Inhalt: keine Conversion!

Auf der Suche nach einem konkreten Produkt ist für den potentiellen Käufer kaum etwas frustrierender als auf eine aussagelose 404 Fehler-Seite zu stoßen. Sei sie noch so hübsch gestaltet. Toppen kann diese Ernüchterung eigentlich nur noch der Verweis auf eine Shop-Startseite, verbunden mit der unausgesprochenen Aufforderung, den Shop doch bitte selbst nach dem Wunsch-Produkt zu durchsuchen. Der klassische Conversion Killer.

Aktuelles Shopware Plugin sorgt für korrekten Redirect

Mit dem aktuellen 404 SEO advanced finder Plugin aus dem Hause mitho® ist man immer auf der richtigen Seite. Basierend auf einer Trefferquote von über 90 % werden die Shopbesucher – vollautomatisch – wieder auf die richtige Produkt-Seite, Kategorie-Seite oder CMS-Seiten gelenkt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Shop über die Adresse im Browser, in der URL-Leiste, bei den Google-Suchergebnissen oder auf externen Seiten (Backlinks) gefunden und aufgerufen wird. Die entsprechenden 301 und 302 Weiterleitungen werden im Backend angelegt und sorgen so ganz nebenbei dafür, dass das Ranking der alten URLs erhalten bleibt.

Selbständiger virtueller Kaufberater

Wurde das Shop-Sortiment umgestellt oder wird der gesuchte Artikel im Shop nicht mehr verkauft, agiert der 404 SEO advanced finder selbstständig als virtueller Kaufberater. Durch den integrierten mitho® humanThink Algorithmus produziert das Plugin zuverlässig, vollautomatisch und professionell anstatt aussageloser 404-Seiten Artikelübersichten mit Empfehlungen ähnlicher Artikel oder stellt den Shopbesuchern themenrelevante Inhalte zur Verfügung.

Optional manuelle Feinabstimmung

Der in das Plugin integrierte SEO URL Manager ermöglicht zusätzlich das manuelle
Eingreifen in die Prozesse. So bleibt es dem Shop-Betreiber offen, selbst zu entscheiden, wie die Fehlerseiten und Weiterleitungen, gerade auch im Hinblick auf Suchmaschinenanfragen, eingestuft werden und funktionieren sollen. Alle Datensätze lassen sich bequem als CSV-Datei, mit Filterfunktion nach HTTP Statuscode downloaden, bearbeiten, erweitern und uploaden.

Unkomplizierter, reibungsloser und komfortabler war SEO und 404 Redirecting für Shopware -und damit verbunden die Optimierung der Conversion Rate und Usability für Shopbetreiber -noch nie!

Dank der im Shopware Store bereit gestellten Testversion 1.5.0 ist es möglich, dieses Plugin 30 Tage kostenfrei und in vollem Umfang in den eigenen Shop einzusetzen und zu testen.
Zahlreiche und detaillierte Informationen darüber, welche Möglichkeiten, Funktionen und Vorteile der mitho® 404 SEO advanced finder für Shopbetreiber und Shopware Agenturen im Einzelnen bietet, stehen im Shopware-Store und auf der Shopware Plugin Seite von mitho® zur Verfügung.

Die Kreativ- und Ideenschmiede mitho® ist seit über zehn Jahren erfolgreich in der Welt des E-Commerce zuhause – mit all seinen Schnittmengen & Schnittstellen. Neben der Kreation & Realisierung kompletter Shoplösungen (Plugins, Templates, API) liegt der Fokus auf dem Mobile Bereich (QR-Shopping, Responsive/HTML5, WebApps) und der Individualprogrammierung. Spezialisiert ist mitho® auf die Shopsysteme Shopware und Magento. Mit seiner Marke QRnext setzt mitho® auf den Mobile Commerce.

Firmenkontakt
mitho® | Home of E-Business
Michaela Müller
Weststraße 5a
38325 Roklum
+49 5336 9299110
info@mitho-media.de
http://www.mitho-media.de/

Pressekontakt
Martens PR
Jens Martens
Marienstraße 19
38104 Braunschweig
+49 171 859 06 06
jens@martens-pr.de
http://www.martens-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mitho-404-seo-advanced-finder/

Fastlane Marketing GmbH erweitert Leistungsportfolio

Team wird aufgestockt, Initiativ-Bewerbungen sind gern gesehen

Fastlane Marketing GmbH erweitert Leistungsportfolio

Fastlane Marketing GmbH (Bildquelle: © Fastlane Marketing GmbH)

Berlin, Februar 2017. Die Fastlane Marketing GmbH, die sich auf Performance Marketing mit messbaren Ergebnissen spezialisiert hat, weitet ihr Leistungsportfolio aus. Im Mittelpunkt steht die Optimierung von Traffic, Funnel und Conversion, da genau dies die erfolgsentscheidenden Kennzahlen für Profitabilität im Internet sind. Aufgrund der großen Nachfrage werden gerade sowohl die Räumlichkeiten als auch das Team der Agentur erweitert.

Wenn es um mehrstellige Umsätze im Internet geht, dann sind Traffic, Funnel und Conversion die entscheidenden Stellschrauben. Denn sobald diese drei Bereiche bestmöglich ineinandergreifen und aufeinander abgestimmt sind, ist die optimale Grundlage für erfolgreiches Performance Marketing geschaffen – und zwar für jedes Unternehmen unabhängig vom jeweiligen Markt, dem Produkt oder der Dienstleistung.

Traffic meint die Anzahl der Besucher auf den eigenen Webseiten. So wie ein klassisches Geschäft nicht ohne Kunden auskommt, die vor Ort einkaufen, können Verkaufsaktivitäten im Internet nur mit den entsprechenden Besuchern gelingen. Die Conversion bezieht sich auf die Verkaufsquote. Diese wird idealerweise dann besonders hoch ausfallen, wenn der komplette Verkaufsfunnel, also der Verkaufsprozess im Internet inklusive sämtlicher Elemente und Schritte, optimiert ist.

„Die meisten Unternehmen haben zwar in gewisser Weise einen Verkaufsprozess, um neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, aber oft haben sie keinen optimierten Verkaufsprozess, der die Kosten für die Akquise verringert und den Wert eines jeden einzelnen Kunden erhöht“, weiß Geschäftsführer Marcel Knopf aus jahrelanger Erfahrung im Performance Marketing.

Er selber hat in den vergangenen Jahren zusammen mit seinen Geschäftspartnern viele eigene erfolgreiche Unternehmen basierend auf Performance Marketing am Markt etabliert. Diese Erfahrung in den Bereichen Traffic, Funnel und Conversion gibt die Fastlane Marketing GmbH jetzt als eine der wenigen Agenturen im deutschsprachigen Raum mit einem erweiterten Leistungsportfolio an ihre Kunden weiter.

Da die Agentur kontinuierlich wächst, werden momentan zum 1. März sowohl die Räumlichkeiten im Herzen von Berlin als auch das mittlerweile 20-köpfige Team massiv aufgestockt. Initiativ-Bewerbungen sind daher gerne gesehen und können an bewerbungen@fastlane-marketing.de geschickt werden.

Weitere Informationen unter:
https://www.xing.com/companies/fastlanemarketinggmbh
https://www.linkedin.com/company/fastlane-marketing
https://www.facebook.com/fastlanemarketing.gmbh/
https://plus.google.com/+FastlaneMarketingGmbHBerlin

Fastlane Marketing GmbH ist eine Online Marketing Agentur von Unternehmern für Unternehmer. Anders als klassische Agenturen konzentriert sich das Unternehmen in eigenen Ventures und Projekten auf Performance Marketing mit messbaren Ergebnissen. Dazu zählen die Durchführung von Splittests zur Verbesserung der Conversion Rate, die Umsetzung internationaler Funnel-Technologien sowie die Betreuung von Millionen-Budgets mit Google AdWords, Facebook und weiteren Werbenetzwerken.

Kontakt
Fastlane Marketing GmbH
Marcel Knopf
Friedrichstraße 95
10117 Berlin

info@fastlane-marketing.de
http://www.fastlane-marketing.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fastlane-marketing-gmbh-erweitert-leistungsportfolio/

IronShark auf dem „hitmeister e-Commerce Day“

Zum zweiten Mal freuen wir uns auf die Veranstaltung rund um e-Commerce & Online Handel

IronShark auf dem "hitmeister e-Commerce Day"

IronShark GmbH Internet Agentur – E-Commerce Webentwicklung Online Marketing

Mit eigenem Messestand, einem Fachvortrag von Geschäftsführer Claus Weibrecht und der Gewinnaktion durch das Vertriebsteam wird die Fullservice Internet-Agentur aus Jena vertreten sein.

Jena, den 15.04.2016 – Die Full Service Internet Agentur IronShark GmbH nimmt bereits zum zweiten Mal am e-Commerce Day in Köln teil. Die Veranstaltung findet in der Kulisse des RheinEnergieStadions in Köln statt. Die Fachmesse für alle, die sich für den Online-Handel begeistern, finden zu Themen rund um E-Commerce, Online Marketing, App-Entwicklung und Co. Ansprechpartner an unserem Stand.

IronShark hat als Fullservice Agentur neben einem eigenen Online Marketing Team, eigene Entwickler rund um Webshop und Webportal Entwicklung als auch Spezialisten im Bereich Entwicklung für Bild- und Texterkennung vereint unter einem Dach. So erzielte IronShark mit der Bilderkennungsapp DeepView im Jahr 2012 den Innovationspreis „IT Initiative Mittelstand“. Mit dieser konnten Printmedien mit digitalen Informationen angereichert werden.

Als Experte auf dem Gebiet Conversion Optimierung hält IronSharks Geschäftsführer Claus Weibrecht zum zweiten Jahr in Folge einen Fachvortrag zum Thema. Die Fachbesucher können sich in dem halbstündigen Vortrag informieren, welche Maßnahmen notwendig und wichtig sind um den Interessenten der Google-Anzeige zum wiederkehrenden Käufer im eigenen Shop zu machen. Nicht nur Webshopbetreiber, sondern Online-Portale und redaktionelle Webseitenbetreiber profitieren von diesem praxiserprobten Wissen.
Am Messestand des IronShark Teams erwarten Besucher Alexander Weise und Eugen Groh mit dem Gewinnspiel „Enten-Angeln“. Bereits im letzten Jahr ein voller Publikumserfolg haben Interessenten die Möglichkeit sich unter Beweis zu stellen und einen Gewinn mit nach Hause zu nehmen. Die Gewinne stellten dabei die gesamte Vielfalt des Portfolios von IronShark dar.
„Als familienfreundliches Unternehmen denken wir hier aber auch an die jüngsten Besucher, die auf derart Veranstaltungen meist zu kurz kommen“, erklärt Claus Weibrecht. Neben Netzwerken und Informieren soll auch nicht der Spaß zu kurz kommen.

Für alle, die bereits zuvor Termine mit dem Standteam anfragen wollen, können uns gerne unter mail@ironshark.de kontaktieren.
Schlagwörter: Bilderkennung, Internet Agentur, Texterkennung, Conversion Optimierung, Volumenmessung, Stromzähler, App, Entwicklung, Online Marketing, eCommerce Day, hitmeister

Als interdisziplinär aufgestellte Online-Agentur arbeitet die IronShark GmbH erfolgreich mit Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Wir beschäftigen ein 32-köpfiges Team, das sich aus Spezialisten in den Bereichen Design, App-Programmierung, Shop- und Webseitenentwicklung und Onlinemarketing zusammensetzt. Zu unseren Leistungsschwerpunkten zählen die Gebiete internationaler E-Commerce, Bildverarbeitung sowie Conversion Optimierung.

Wir entwickeln Onlineshops für internationale Kunden mit der Shopsoftware Magento. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf High Performance, Stabilität und Sicherheit. Zusätzlich bieten wir Support und Wartung für neue und bestehende Systeme an. Unsere erfahrenen Online-Marketing Manager sind auf Conversion Optimierung von Webshops und Webportalen spezialisiert, wodurch Hindernisse auf dem Weg zum Verkaufsabschluss ermittelt und behoben werden. Im Bereich App-Entwicklung schaffen wir innovative Lösungen für automatische Bilderkennung und Verarbeitung und wurden für unsere Eigenentwicklung DeepView mehrfach ausgezeichnet.

Kontakt
IronShark GmbH
Claus Weibrecht
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 3641 – 573 37 58
mail@ironshark.de
http://www.ironshark.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ironshark-auf-dem-hitmeister-e-commerce-day/

Personalisierung im E-Commerce: Mach den Kunden zum König – und werde fürstlich dafür belohnt

Ve Interactive erklärt, wie man Usern mit wenig Aufwand das Gefühl individueller Wertschätzung vermittelt und sie zu Käufern macht

Personalisierung im E-Commerce: Mach den Kunden zum König - und werde fürstlich dafür belohnt

Logo Ve Interactive

Die persönliche Beratung ist einer der Hauptvorteile des stationären Handels. Im Gegensatz zum Onlineshop empfehlen die Verkäufer dem Kunden Alternativen, falls ein Kleid nicht passen sollte oder weisen auf spezielle Rabattaktionen hin. Der persönliche Austausch zwischen Verkäufer und Kunde kann das Einkaufserlebnis zu etwas Besonderem machen – in jedem Fall fühlt sich der Kunde als Einzelperson wahrgenommen und wertgeschätzt. Diese Form der Beachtung und Persönlichkeit kann auch in Webshops erzeugt werden. Wie auch der Onlinehändler erreicht, dass sich der Kunde wie ein König fühlt, erklären die Experten von Ve Interactive , Anbieter der einzigen Fullservice-Plattform mit On- und Offsite-Lösungen zur Conversion-Optimierung.

„Wie wäre es denn hiermit?“ – Persönliche Produktempfehlungen
Um dem Onlinekunden das Gefühl von Individualität zu geben, sollte sein Shoppingverhalten auf der Seite analysiert werden. Anhand der jeweiligen Produktaufrufe und der Produkte im Warenkorb ist es möglich, dem User auf dieser Grundlage weitere Artikel zu empfehlen. Auch Produkte, die bei anderen Kunden hoch im Kurs stehen, können dem Nutzer präsentiert werden – häufig sehr erfolgreich. Aber auch individuelle Empfehlungen, die auf den letzten Käufen des jeweiligen Kunden im Shop beruhen, treffen häufig ins Schwarze und lassen den User konvertieren. Zusätzlich lassen sich über Produktempfehlungen Kaufabbrüche reduzieren – denn hier besteht nochmals die Möglichkeit, dem Kunden Artikel vorzuschlagen, die seiner Sucheingabe entsprechen.

„Guten Tag, Frau Meier. Wie können wir Ihnen helfen?“
Eingeloggte Kunden mit dem Namen persönlich zu begrüßen: Klingt simpel, hat aber einen großen Einfluss auf die Conversion Rate. In Kombination mit individuellen Produktempfehlungen bekommt der Nutzer so das Gefühl, den besten Service zu genießen. Je genauer und individueller die Vorschläge dabei sind, desto mehr geht der Onlineshop in Richtung des derzeitigen Trends „Curated Shopping“ – persönlicher Shoppingberatung. Wer einfach nur stöbern möchte, dem kann außerdem die Möglichkeit gegeben werden, einen Wunschzettel anzulegen. So ist es dem Kunden möglich, zu einem späteren Zeitpunkt über den Kauf der Produkte zu entscheiden. Zudem gibt es die Option, sich den Wunschzettel per Mail zuzusenden, so dass man mit nur einem Klick den Einkauf zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen kann. Shopping – cross-device – und zu einem Zeitpunkt seiner Wahl ist somit möglich.
Nicht nur während des Shopping-Prozesses, auch beim Checkout oder bei Fragen, zum Beispiel zu den Lieferzeiten, ist es wichtig, dem Kunden zur Seite zu stehen. Die Kunden-Ansprache mittels eines Overlay ermöglicht es dem Onlinehändler, zusätzliche Informationen oder konkrete Fragen in Echtzeit auszuspielen. Der Webshop interagiert also direkt mit dem Kunden und schafft so Aufmerksamkeit und Vertrauen.

„Nur für Sie!“ -Besondere Angebote erhalten die Freundschaft
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: E-Commerce-Betreiber wissen, dass diese Formel auch für Webshops gilt. Um dem Nutzer auch an dieser Stelle das Gefühl zu geben, persönlich betreut zu werden, kann der Einsatz individueller Rabatte oder Angebote – zur richtigen Zeit und an richtiger Stelle ausgespielt – eine gute Option sein.

„Ich bringe Ihnen das gerne zur Kasse“
Wie es in Läden mit gehobenem Service dazugehört, die ausgewählten Artikel zur Kasse zu bringen, sollte auch im Webshop der Bezahlprozess so angenehm wie möglich gestaltet werden. Bei Stammkunden bietet sich hier zum Beispiel ein sogenannter One-Click-Checkout an. Die Liefer- und Bezahldaten voriger Einkäufe werden einfach übernommen und die Bestellung mit nur einem Klick abgeschlossen.

„Egal, ob stationär oder online – Kunden wollen individuell behandelt werden. Die Herausforderung für Webshops ohne den direkten Kontakt ist entsprechend größer, doch gibt es heute zahlreiche Lösungen und Möglichkeiten, um dem Anspruch auf Service auch online gerecht zu werden. Persönliche Produktempfehlungen und individuell erstellte Angebote sind hierbei besonders gefragt und führen dazu, dass der User durch den Webshop persönliche Wertschätzung erfährt. Der Kunde wird seinen Einkauf gerne dort abschließen und sehr viel eher zum Stammkunden als ohne diese Erfahrung“, erklärt Oliver Graf, Geschäftsführer der Ve Interactive DACH GmbH.

Bei Interesse an einem persönlichen Gespräch, können Sie die Experten von Ve Interactive bei der Online Marketing Rockstars, Hamburg (25.02.; Halle 2, Stand F13 + F14), auf der ITB, Berlin (09.-13.03.; Halle 6.1, Stand 125; Speaker Slot: 09.03 um 14:30 Uhr auf der Stage, Halle 6.1) und auf der Swiss Online Marketing, Zürich (13.-14.04 2016; Halle 1, Stand B.15; Speaker Slot: 14.04., 13:45 Uhr im Praxisform 1, Halle 1) treffen. Bei Interesse an einer Terminabsprache im Vorfeld können Sie sich gerne an mich wenden.

Über Ve Interactive:
Ve Interactive bietet die erste Fullservice-Plattform für E-Commerce-Händler. Als Marktführer im Bereich der Conversion-Rate-Optimierung bei Kaufabbrüchen unterstützt Ve Interactive E-Commerce-Unternehmen mit seinen innovativen On- und Offsite-Lösungen dabei, Umsätze zu steigern und (Neu-)Kunden (zurück) zu gewinnen.
Gegründet 2009, ist Ve mittlerweile in 26 Sprachen und mit mehr als 850 Mitarbeitern aktiv. Mit Headquarter in London unterhält Ve weltweit insgesamt 31 Niederlassungen. Die Ve Interactive DACH GmbH gründete Oliver Graf 2012 in Berlin.
Ve betreut mehr als 10.000 Onlinehändler und -geschäfte bei der Ausführung ihrer Echtzeit-Marketingkommunikation an Schlüsselpositionen innerhalb der On- und Offsite Journeys ihrer Kunden und arbeitet mit einem rein erfolgsbasierten Provisionsmodell. Vertragslaufzeiten oder Einrichtungskosten kommen auf Shop-Betreiber nicht zu.

Weitere Informationen zu Ve Interactive:
http://www.veinteractive.com/de

Ve Interactive auf Social Media:
http://www.veinteractive.com/de/blog
https://www.facebook.com/veinteractivedach
https://www.xing.com/companies/veinteractivedachgmbh

Firmenkontakt
Ve Interactive DACH GmbH
Johanna Heesen
Französische Straße 47
10117 Berlin
030-46798990
presse_veinteractive.dach@veinteractive.com
http://www.veinteractive.com/de

Pressekontakt
m3 PR
Benjamin Blum
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
030-46798990
presse_veinteractive.dach@veinteractive.com
www.m3-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/personalisierung-im-e-commerce-mach-den-kunden-zum-koenig-und-werde-fuerstlich-dafuer-belohnt/

Neue Studie zu Lieferoptionen: Online-Shopper wollen mehrheitlich Auswahl, Komfort und Personalisierung

MetaPack stellt Studie „Delivering Consumer Choice: 2015 State of e-Commerce Delivery“ vor – 3.000 Befragte in sechs Ländern

Zwei Drittel (66 Prozent) von 3.000 erwachsenen Online-Shoppern bestätigen, dass sie aufgrund attraktiverer Lieferoptionen einen Händler einem anderen vorgezogen hätten. Knapp die Hälfte (49 Prozent) hätten schon einmal für eine zweckmäßigere Lieferoption bereitwillig mehr gezahlt. Dies sind zwei der wichtigsten Ergebnisse einer großangelegten neuen Studie, die Research Now im Auftrag von MetaPack in Deutschland und fünf weiteren Ländern durchgeführt hat und deren Ergebnisse jetzt vorliegen. Die Verbraucher von heute erwarten demnach von Online-Shops bequemere und stärker personalisierte Lieferoptionen, um ihren Alltagsbedürfnissen gerecht zu werden. MetaPack ist der führende Anbieter von Versandmanagement-Lösungen im E-Commerce.

Die Studie wurde online mit jeweils über 500 Online-Shoppern in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien und den Niederlanden durchgeführt. Ziel der Studie ist es, die Erwartungen und Ansprüche von Konsumenten bei der Lieferung zu verstehen. Die Studie wurde so angelegt, dass Altersgruppen und das Geschlecht der Befragten repräsentativ für die erwachsene Gesamtbevölkerung sind.

Online-Shopper wollen mehrheitlich Transparenz und Schnelligkeit
Die Ergebnisse der Studie „Delivering Consumer Choice: 2015 State of e-Commerce Retail Delivery“ verdeutlichen die immer wichtigere Rolle, die Lieferungsoptionen einnehmen, wenn es darum geht, den Verbraucher von der Nutzung eines bestimmten Online-Händlers zu überzeugen. Die Verbraucher zögern keinesfalls, einen Einkaufskorb zu verlassen, wenn sie unbefriedigende Lieferoptionen vorfinden: 51 Prozent der Online-Shopper bestätigen, sie hätten eine Online-Bestellung wegen mangelhafter Lieferoptionen nicht abgeschlossen. 30 Prozent der Befragten begründeten dies damit, dass eine Lieferung zu einem bestimmten Datum nicht garantiert wurde. 44 Prozent dauerte die Lieferzeit schlichtweg zu lang.
76 Prozent der Befragten sahen sich zumindest einmal die Retouren-Optionen an, bevor sie die Bestellung abgeschickt haben. Und 51 Prozent haben schon einmal deswegen einen Kaufvorgang abgebrochen, weil sie den Retouren-Prozess nicht einfach genug oder schlicht als unbequem empfanden.
83 Prozent der Verbraucher wollen Lieferoptionen deutlich auf der Produktseite selbst dargestellt bekommen. Und um den Empfang der Ware einfach zu machen, wollen 86 Prozent eine schnelle Lieferung, 83 Prozent ein garantiertes Lieferdatum und 80 Prozent einen genauen Lieferzeitraum mit Uhrzeit angegeben bekommen.

„Lieferservices müssen die komplexen und persönlichen Anforderungen erfüllen“
Henning Berndt, Managing Director für Mitteleuropa bei MetaPack kommentiert: „Manche E-Commerce-Verantwortlichen achten zur Erhöhung ihrer Konversionsrate vor allem auf die Features ihrer Webseite. Die Studienergebnisse zeigen aber, dass sie dann ein wichtiges Element der Kundenerfahrung übersehen könnten: Es geht heutzutage darum, dass Lieferservices die komplexen und sehr persönlichen Anforderungen jedes einzelnen Kunden erfüllen müssen.“

Nationale Unterschiede der Verbraucher bergen unterschiedliche Erwartungen an die Warenlieferung
Die Studie zeigt zudem, wie unterschiedlich die Erwartungen der Verbraucher in den verschiedenen Ländern an die Warenlieferung sind. So ist zwar das eigene Zuhause weiterhin die häufigste Lieferadresse, die 90 Prozent der Teilnehmer in den vergangenen sechs Monaten verwendet haben. Aber auch die Abholung im stationären Geschäft des Online-Shops (Click and Collect) ist bei Einkäufern in Großbritannien (47 Prozent) und den USA (33 Prozent) sehr beliebt. Die Lieferung zu einem Geschäft oder Abholpunkt (Drop-off Point) ist international am zweitstärksten genutzt – in Frankreich wählen diese Option 48 Prozent. Eine Lieferung zum Arbeitsplatz ist am ehesten in Spanien (14 Prozent) und Deutschland (12 Prozent) üblich. Die Lieferung in eine Paketbox spielt dagegen nur in Deutschland eine wichtige Rolle (20 Prozent). In allen anderen fünf Ländern liegt diese Option auf dem letzten Platz der Beliebtheitsskala.
Auch bei der Gewichtung von Lieferpreis und -geschwindigkeit sind internationale Unterschiede festzustellen: Eine günstige Lieferung ist eine Priorität für 49 Prozent der britischen, 47 Prozent der US-amerikanischen und 43 Prozent der deutschen Verbraucher. Niederländische Käufer sorgen sich am wenigsten um die Kosten: 30 Prozent finden eine schnelle Lieferung am wichtigsten, verglichen mit 21 Prozent in Deutschland und sogar nur 16 Prozent in Großbritannien.
Ebenfalls auffällig: Spanische und niederländische Verbraucher legen einen besonders hohen Wert darauf, dass die Händler all ihre Versprechungen hinsichtlich der Lieferung einhalten. 38 Prozent der Spanier und 34 Prozent der Niederländer gaben an, dies sei am wichtigsten für den Großteil ihrer Online-Käufe. Deutschland liegt hier mit 31 Prozent im Mittelfeld, Großbritannien mit 25 Prozent am Ende des Spektrums.

Studienergebnisse für Deutschland
Zu den wichtigsten Umfrageergebnissen unter den 520 deutschen Befragten gehören, dass:
– 53 Prozent schon einmal einen Bestellprozess abgebrochen haben, weil die Lieferoptionen nicht zufriedenstellend waren. Der häufigste Grund ist, dass die Optionen zu teuer sind (52 Prozent) oder die Lieferung zu lange dauert (48 Prozent).
– 67 Prozent sich schon einmal aufgrund der Lieferoptionen gegen einen Händler und für einen anderen entschieden haben.
– 48 Prozent schon mindestens einmal mehr für ihre Waren bezahlt haben, um passendere Lieferoptionen zu erhalten.
– 43 Prozent meinen, ein günstiger Preis sei das wichtigste Kriterium bei der Lieferung. Gefolgt vom Vertrauen in den Händler in Bezug auf Pünktlichkeit (31 Prozent) und Schnelligkeit (21 Prozent).
– 82 Prozent darauf bestehen, dass die Lieferoptionen auf der gleichen Webseite wie das Produkt angezeigt werden.

Die komplette Studie „Delivering Consumer Choice: 2015 State of e-Commerce Delivery“ ist kostenlos verfügbar unter: http://www.metapack.com/report/delivering-consumer-choice-report/

Über MetaPack
Gegründet 1999, unterstützt MetaPack im Online-Handel und in der Warenzustellung tätige Unternehmen dabei, die stetig wachsenden Erwartungen der Verbraucher hinsichtlich innovativer Lieferoptionen optimal und effizient erfüllen zu können. Die Software-as-a-Service-Lösung von MetaPack bietet aufgrund der Zusammenarbeit mit 300 Logistikunternehmen sowie 3 500 Dienstleistern in über 200 Ländern eine Reihe individuell zugeschnittener Lieferservices, von der weltweiten Sendungsverfolgung bis zu vereinfachten Rücknahmeprozessen. Dank MetaPack versenden führende Online-Händler wie zum Beispiel ASOS, CeWe Color, Fossil, real,- oder reBuy jährlich weltweit über 400 Millionen Pakete. Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter www.metapack.com.

Firmenkontakt
MetaPack
Sebastian Loska
Bahnhofstr. 37
53359 Rheinbach
+4922261574680
info@metapack.com
www.metapack.com

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
freddy.staudt@webandtech.de
www.webandtech.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-studie-zu-lieferoptionen-online-shopper-wollen-mehrheitlich-auswahl-komfort-und-personalisierung/

Erfolgreiches Fazit für die dmexco in Köln für IronShark GmbH

IronShark kann erfolgreiches Fazit für die Ausstellung „dmexco“ ziehen. In den zahlreichen Gesprächen mit bestehenden Kunden und möglichen Interessenten konnte IronShark sich als bestens aufgestellte Full-Service Agentur positionieren.

Erfolgreiches Fazit für die dmexco in Köln für IronShark GmbH

v.l.n.r. Luise Fabian, Gesa Räcke, Diana Kulke, Yvette Schlutter

Jena, den 18.09.2015 – Die „dmexco“ (Digital Marketing Exhibition and Conference) war auch dieses Jahr wieder „the place to be“ für alle Unternehmen und Kunden des Bereiches Digiconomy.

Das Motto des diesjährigen Events „bridging worlds“ verinnerlicht die Agentur stetig. Das ständige Optimieren und Informieren über neueste Technologien und Tools ist in der eigenen Unternehmenskultur ebenso verankert wie die unnachlässige Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Nur so gelingt es dem Team auch in der schnelllebigen Kultur und Welt der digitalen Welten vorne weg zu bleiben.

Mit dieser Absicht war die Full-Service Agentur IronShark GmbH ebenfalls auf der Messe anzutreffen. Als professionelles Mitglied des BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft e. V.) war der eigene Stand in dessen DigitalLounge mitsamt beliebten Maskottchen vorzufinden. Die Firma positionierte sich wiederholt als kompetenter und interessanter Partner für potentielle wie auch bestehende Partner und Kunden im Bereich E-Commerce und Online-Marketing .
Sehr hohes Interesse galt den Conversion Lösungen für Websites und bestehende oder geplante, anspruchsvolle Online-Shops. Im Bereich Online-Marketing konzentrierte sich die Nachfrage an holistischen Online-Kampagnen zu SEO und SEA Spezialisierung. Aber auch das Angebot der App-Entwicklung wurde in den Gesprächen deutlich interessiert aufgenommen und angefragt.
Zusätzlich informierte sich das Team mit Hilfe der unzähligen Seminare und WorkLabs über Neuerungen für bestmögliche Strategien und Lösungsansätze; u. a. im Bereich Banner-Werbung, neue Qualitäts-Merkmale im Bereich E-Mail Marketing und Direktmarketing, als auch Innovationen im Bereich Multichannel Kampagnen und Social Media Marketing. Dieses erweiterte Wissen wird nun optimal genutzt und für die Kunden eingesetzt.

Wenn Sie an einer Webshop-Umsetzung mit Magento und weiteren Dienstleistungen wie App-Entwicklung, E-Commerce und Online Marketing interessiert sind, können Sie auf unserer Internetseite: www.ironshark.de weitere Informationen einholen. Dort können Sie auch direkt online eine Kontaktanfrage an uns senden oder unseren Unternehmenskontakt nutzen.

IronShark ist Ihre Fullservice-Agentur für alle Belange im Bereich Internet und E-Commerce. Auf Wunsch übernehmen wir die Konzeption und Erstellung von Weblösungen wie Webshops, Multimedia-Anwendungen und Applikationen für mobile Endgeräte wie iPhones, iPads und Android-Phones.

Daneben bieten wir Ihnen umfassende Dienstleistungen zu allen webbasierten Themen an – vom Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung, Web-Controlling über die Konzeption und den Betrieb von Webseiten, die Betreuung von Content-Management-Systemen bis zu Projektmanagement und Online- bzw. Social Media Marketing (SMM). Dabei sind wir ein leistungsfähiger und innovativer Partner für maßgeschneiderte Lösungen.

In unserem Verständnis endet eine Beziehung nicht mit der Übergabe der Software / des Projekts, sondern sie fängt zu diesem Zeitpunkt erst an. Wir bieten Ihnen umfassenden Service und eine Rundum-Sorglos-Betreuung, damit Sie Ihr Projekt erfolgreich durchführen können. Als ganzheitlicher Dienstleister stehen wir Ihnen in allen Bereichen der mobilen Kommunikation und des Internets zur Seite – von der Idee bis zur Wartung!

Kontakt
IronShark GmbH
Tim Brettschneider
Leutragraben 1
07743 Jena
036415733764
mail@ironshark.de
http://www.ironshark.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erfolgreiches-fazit-fuer-die-dmexco-in-koeln-fuer-ironshark-gmbh/

Startschuss für die erste Conversion und Traffic Konferenz

Am kommenden Samstag den 15.06.13 startet die erste Conversion und Traffic Konferenz ,Contra‘ in Düsseldorf mit prominenten Speakern.

BildDie Keynotes werden von Dr. Stefan Frädrich (Coach, Consultant und Bestseller Autor) und Dr. Arne Sigge (Vorstand Content.de AG) gehalten, die den Themenkomplex aus sehr unterschiedlichen Perspektiven betrachten werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir es geschafft haben, so viele Unternehmer für diesen Themenbereich zu begeistern und freuen uns auf eine extrem spannende Veranstaltung“, berichtet Christoph Schreiber, der die Contra zusammen mit Thomas Klußmann von Gründer.de ins Leben gerufen hat.

Inhaltlich erwartet die Zuschauer insbesondere direkt anwendbares Wissen aus den Bereichen Besuchergenerierung und Conversionoptimierung, den zwei entscheidenden Einflussfaktoren beim Aufbau und der Optimierung von Ecommerce Unternehmen. Die Vortragsthemen reichen von der strategischen Planung des Conversion Trichters, über Social Media Marketing, aktuelle Bestpractise Beispiele bis hin zum effektiven Einsatz von Webinaren als Marketinginstrument.
Die weiteren Speaker sind Dr. Oliver Pott (Pott Holding GmbH), Irek Grondert (Tradebutler Ltd.) und Pascal Feyh (mehr-geschaeft.net).

Hauptsponsor der Veranstaltung ist MyCommerce von Digital River, außerdem unterstützen die Veranstaltung die Medienpartner t3n, estrategy Magazin, contentmanager.de, digitalbusiness cloud, ecommerce Magazin und Gründer.de.

Für interessierte Medienvertreter gibt es auch kurzfristig noch die Möglichkeit sich für die Veranstaltung per Mail an schreiber@die-contra.de zu akkreditieren.

Weitere Informationen über das Event finden Sie auf www.die-contra.de

Über:

contra – Die Conversion und Traffic Konferenz
Herr Christoph Schreiber
Meerschlag 19
33106 Paderborn
Deutschland

fon ..: 0221 / 67783612
web ..: http://www.die-contra.de
email : schreiber@die-contra.de

Die Macher von Gründer.de Thomas Klussmann und Christoph Schreiber haben mit www.die-contra.de ein neues Projekt gestartet. Ziel der Konferenz ist es einmal jährlich die aktuellsten Infos zum Themenkomplex Traffic und Conversion abzubilden. Die contra richtet sich insbesondere an Unternehmer und Entscheider.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

contra – Die Conversion und Traffic Konferenz
Herr Christoph Schreiber
Meerschlag 19
33106 Paderborn

fon ..: 0221 / 67783612

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/startschuss-fur-die-erste-conversion-und-traffic-konferenz/

Mit Interlead zum Erfolg im Web

Innovatives Performance-Advertising dank zukunftsweisender Konzepte

Sottrum. Unternehmen können und dürfen sich der Präsenz im Medium des 21. Jahrhunderts nicht entziehen. Das Internet hat sich zu einem unausweichlichen Medien- und Vertriebskanal entwickelt, dessen Potential es für sich zu nutzen gilt. Dieses Vorhaben macht sich die Interlead GmbH um Geschäftsführer Valentin Drießen zur Aufgabe. Das im Oktober diesen Jahres gegründete Unternehmen mit Sitz im norddeutschen Sottrum sorgt dank innovativem Performance-Advertising für den gewünschten Erfolg im Web. Die Schwerpunkte des Unternehmens liegen dabei in der Leadgenerierung sowie der Landingpage-Erstellung und Conversion-Optimierung.

Es bleiben nur wenige Sekunden

Um Besucher eines Online-Portals von den Leistungen oder Produkten des Unternehmens zu überzeugen, bleiben nur wenige Sekunden. Die Interlead GmbH sorgt mit gezielten Strategien und Maßnahmen dafür, dass diese Sekunden zu einer Aktion oder Conversion des Besuchers führen. Ob A/B-Splittesting, Eye-Tracking oder Usability-Tests – die Interlead GmbH sorgt für die Steigerung der Umsätze in nur kurzer Zeit. „Mehr Verkäufe, mehr Newsletter-Abonnenten, mehr Kaufanfragen – unsere Erfahrung und unser Wissen kommen jedem Unternehmen zugute und wir garantieren eine schnelle Umsatzsteigerung“, so Valentin Drießen. Getreu der Philosophie „Kein Potential verschenken“ macht sich Interlead die Steigerung der Conversion somit zur persönlichen Aufgabe. Mit Kompetenz, Erfahrung, Effizienz und Schnelligkeit sorgt Interlead in jeder Branche für den gewünschten Homepage-Boom.

Unschlagbare Gründe für Interlead

Um Kunden zu überzeugen, hat sich die Interlead GmbH zu ihrem Gründungsstart etwas Besonderes einfallen lassen: 7 unschlagbare Gründe, die für sich sprechen. So erhalten Unternehmen eine kostenlose und zielgenaue Beratungsstunde. Auch ein Konkurrenzschutz soll von den Leistungen der Interlead GmbH überzeugen. Nach Kundenaufnahme verpflichtet sich die Agentur dazu, keine Aufträge von direkten Mitbewerbern anzunehmen. Weitere Alleinstellungsmerkmale sind die erfolgsorientierte Abrechnung sowie die Tatsache, dass Unternehmen keine Vertragsbindung eingehen. Um den Erfolg der Arbeit verfolgen zu können, erhalten Kunden zudem regelmäßig Erfolgsberichte, die detailliert auf die Änderungen und erreichten Ziele eingehen. Kunden haben somit nichts zu verlieren, sondern können nur gewinnen.

Über:

Interlead GmbH
Herr Valentin Drießen
Industriestraße 11
27367 Sottrum
Deutschland

fon ..: 04264/8378170
fax ..: 04264/8378171
web ..: http://www.interlead.de
email : info@interlead.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Interlead GmbH
Herr Valentin Drießen
Industriestraße 11
27367 Sottrum

fon ..: 042648378170

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-interlead-zum-erfolg-im-web/