Schlagwort: chor

Tanzen, singen, konstruieren: Kita-Kinder erleben Kulturwelten

1.500 begeisterte Gäste beim 4. Kinder-Kunst-Tag

Tanzen, singen, konstruieren: Kita-Kinder erleben Kulturwelten

Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg 2019: Beim Stuttgarter Ballett konnten Kita-Kinder mitmachen. (Bildquelle: element-i Bildungsstiftung/Perper)

Die element-i Bildungsstiftung, die jetzt erneut den jährlichen Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg veranstaltete, freut sich über viel Lob von teilnehmenden Kultureinrichtungen und Kita-Gruppen. Der Tag gewährt ungewöhnliche Einblicke: Vier- bis sechsjährige Kinder lernen Kunst-Institutionen kennen, schauen hinter die Kulissen und können oft direkt mitmachen. In Stuttgart ging es unter anderem ums Ballett, um tierische Konstrukteure und den Chorgesang.

Bei 50 Theatern, Museen, Galerien, Bibliotheken, Musikschulen und Orchestern in zehn baden-württembergischen Städten hieß es gestern: „Türen auf für junge Gäste“. Der Kinder-Kunst-Tag der element-i Bildungsstiftung hatte mit 1.500 Mädchen und Jungen aus insgesamt 100 Kitas so viele Besucherinnen und Besucher, wie noch nie in seiner jetzt vierjährigen Geschichte. In mancher Kita ist der jährliche Kinder-Kunst-Tag bereits fest eingeplant. „Wir profitieren immer wieder von ungewöhnlichen Einblicken und Erfahrungen. Dieses Jahr sind wir mit unseren Großen, die im Herbst in die Schule kommen, hier im Stuttgarter Ballett“, sagt Gerhild Vossler aus dem element-i Kinderhaus Bengelbande. Jan, der mit einer Kindergruppe aus seiner Kita Apfelbäumchen ebenfalls ins Opernhaus kam, staunt als er den prächtigen Bau betritt. „Das ist ja ein Königshaus!“, sagt er. Die ehemalige Tänzerin Katharina Kluge, die heute als Pädagogin die Liebe zu ihrer Kunst an junge Gäste weitergibt, pflichtet ihm bei: „Ganz recht. König Wilhelm II. von Württemberg hat dieses Haus vor 107 Jahren bauen lassen.“ Heute beherbergt es Oper und Ballett.

Für viele ist es die erste Balletterfahrung

Für ihre abendlichen Aufführungen auf der riesigen Bühne, über die die Kinder bei ihrem Rundgang staunen, trainieren die Tänzerinnen und Tänzer hart. Was das bedeutet, das erleben die jungen Gäste heute selbst. In einem Trainingsraum im zweiten Stock gibt Katharina Kluge ihnen eine Ballettstunde. Für die meisten Kinder ist dies der erste Kontakt mit dieser Kunstform. Lediglich drei Mädchen berichten, dass sie bereits Balletterfahrung besitzen.

Das Training ist lustig – und schweißtreibend

Konzentriert verfolgen die Kinder, was ihre Tanzlehrerin ihnen erklärt und vormacht. Sie sitzen wie Schildkröten, stehen wie Pinguine, hüpfen wie Störche oder bewegen sich auf allen Vieren wie Bären, die in zähmen Honig festkleben. Und sie tänzeln grazil flügelschlagend als Schwäne quer durch den Raum. „Der Bär zu sein, hat Spaß gemacht. Das war so lustig“, resumieren einige der Kinder. Nathalie fand den Schwanentanz sehr schön. Johanna ist die Kleiderkammer, die die Kindergruppen während ihres Rundgangs besuchte, in Erinnerung geblieben. Die Ritterrüstung dort hätte sie am liebsten mitgenommen.

Bereichert durch neue Impulse

Jennifer Witowski, Pädagogin aus der Kita Apfelbäumchen, berichtet, dass der Ballettbesuch ein aktuelles Interesse vieler ihrer Kita-Kinder aufgreife. „In der Kita denken sie sich oft eigene Choreografien aus, die sie dann vorführen. Mal sehen, welche Inspirationen ihnen unser heutiger Besuch hier gibt. Wir werden morgen in der Kinderkonferenz darüber sprechen und gemeinsam überlegen, ob und wie wir uns weiter mit dem Thema Tanz beschäftigen wollen.“

Im Stadtpalais: Wer baut was?

Das Stadtpalais, das das Stuttgarter Stadtmuseeum beherbergt, ist Ziel einer Kinder-Gruppe aus der Kita Allmendäcker. Gemeinsam mit Museuumspädagogin Anja Weller staunen die Jungen über die Kunstfertigkeit von Ameisen, Bienen, Wespen und Vögeln, die für ihre Nachkommen bemerkenswerte Bauten errichten. Zu den Wespen fiel den Kindern vor allem eines ein: Wie man ihnen Fallen stehen und sie töten kann. „Sie gehen an meinen Apfelsaft“, sagt ein Junge. Und dann stächen sie und das tue weh. „Wespen wollen nicht böse sein“, gibt Anja Weller zu bedenken. Sie mögen nur dummerweise das gleiche Essen wie wir. Vielleicht sollten wir ihnen einfach etwas abgeben.“ Erzieherin Sarah Bytzek staunt über das Durchhaltevermögen ihrer Schützlinge, die sich mit immer neuen Ideen zu Wort melden und von eigenen Erfahrungen mit den Tieren berichten.

Kinder-Kunst-Tag passt zu Kita-Konzept

Zum Schluss machen es die Kinder dem Teichrohrsänger nach, der sein kunstvolles Nest zwischen Schilfrohren erbaut. Sie nutzen Stöcke, Wollfäden, Bast, Federn und Watte, um ein eigenes Nest zu konstruieren und es gemütlich auszustaffieren. „Der Kinder-Kunst-Tag hilft uns, den Kindern Einblicke in neue Welten und Themengebiete zu geben“, resumiert Sarah Bytzek. „Das Konzept des Aktionstags passt hervorragend zu unserer Pädagogik. Wir arbeiten sehr projektbezogen und beziehen gerne Künstlerinnen und Künstler sowie Menschen anderer Professionen ein.“

Was lernt ein Chorknabe?

Bei den Hymnus Chorknaben hat sich inzwischen eine Jungengruppe aus dem Kinder- und Familienzentrum Landhausstraße eingefunden. Marion Wahl zeigt ihnen, was die Nachwuchs-Chorknaben – die Jüngsten sind fünf Jahre alt – bei ihr so alles lernen. Als sie das Klavier öffnet, ist sie schnell umringt von ihren jungen Gästen. Jeder möchte einmal spielen. Mit Wahls professioneller Klavierbegleitung singen die Jungen dann gemeinsam „Alle meine Entchen“. Noch lustiger wird es, als sie den Text durch Tierlaute ersetzen und nur noch ihr „Quak, quak, quak“ oder „Wau, wau wau“ zu hören ist.

Die Stimme ist ein besonderes Instrument

Was ein Chorknabe sonst noch so können muss? „Do, re, mi, fa, so, la, ti, do“, intoniert die Lehrerin mit beachtlichem Stimmvolumen. Die Jungen staunen und machen es ihr nach. Zu jeder Silbe gehört eine Tonhöhe und eine Handbewegung. Jetzt ist Konzentration gefragt. Hassan scheint das mühelos zu gelingen. Wer möchte, könne in Zukunft häufiger zum Singen herkommen, lädt Marion Wahl ein. Sie freut sich über jeden, der das Angebot annimmt. „Unsere Singstimme ist unser ureigenstes Instrument, mit dem sich Gefühle ausdrücken lassen, wie auf kaum eine andere Weise“, schwärmt sie. Während Hassan bei dem Gedanken ans Singen strahlt, schüttelt sein Sitznachbarn nur den Kopf. Eines ist jedoch für alle klar: Was sie heute hier erlebt haben, kannten sie vorher noch nicht. „Ich bin gespannt, was die Jungen morgen in unserer Kinderkonferenz in der Kita den anderen über den Besuch im Haus der Hymnus Chorknaben berichten werden“, sagt ihre Erzieherin Katy Soufir.

Die element-i-Bildungsstiftung
Die 2011 gegründete element-i Bildungsstiftung ruft Bildungsprojekte für Kinder ins Leben, setzt sich für Kinderrechte ein und fördert Innovationen im Bildungssektor. Neben dem Kinder-Kunst-Tag organisiert sie zum Beispiel den Tüftler- und Forscherinnentag Baden-Württemberg, bei dem Kita- Kinder regionale Unternehmen aus Handwerk und Technik kennenlernen. Mit dem bundesweit ausgelobten Kita-Innovationspreis KitaStar unterstützt die Stiftung die Weiterentwicklung der Kita- Pädagogik. Dem Stiftungsgedanken liegt das element-i Leitbild zugrunde. Der Name element-i steht für die elementare Bedeutung, die Individualität, Interesse und Interaktion für die Bildungsprozesse von Kindern (und Erwachsenen) haben.

Firmenkontakt
element-i Bildungsstiftung gGmbH
Denise Meyer
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-36
denise.meyer@element-i-bildungsstiftung.de
http://www.element-i-bildungsstiftung.de

Pressekontakt
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servisoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
0711-65227930
eos@eoscript.de
http://www.eoscript.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/tanzen-singen-konstruieren-kita-kinder-erleben-kulturwelten/

Der Chor, der das Landcafe Mühlenholz rockt

„Chor Singt“ zeigt wie Singen Spaß macht

Seit einem Jahr hat sich das Landcafe Mühlenholz (Mühlenholz 4, 24598 Heidmühlen) in Heidmühlen mitten in Schleswig-Holstein als beliebtes Ausflugsziel etabliert und feiert nun nach einem Jahr mit einem Hoffest dieses Jubiläum. Neben zahlreichem Kunsthandwerk, Torten, Kuchen und hausgemachtem Eis, wird dieses Event musikalisch dieses Jahr durch das Chorprojekt „Chor singt!“ bereichert.

Am 09. Juli 2017 um 14:00 Uhr werden im Landcafe Mühlenholz die 17 Sängerinnen und Sänger Rock- und Popsongs performen. Unser Ziel ist es mit unserer Musik wieder mehr Menschen zum Singen zu animieren und zu zeigen, dass Musik unterschiedlichste Menschen verbinden kann; erklärt der Chorleiter Christoph Merkel. Dafür hat sich der Chor auch etwas ganz besonderes für diese Veranstaltung ausgedacht, denn hier werden die Songs nicht nur durch den Chor gesungen, sondern zusammen mit dem Publikum. Die Stimme ist ein ganz persönliches Instrument und wird leider oftmals viel zu wenig genutzt. Ganz im Gegenteil. Oftmals ist das Singen sogar etwas Schambehaftet. Dass das so nicht sein muss und dass Singen sogar gemeinsam Spaß machen kann, wird an diesem Tag der Chor zeigen. Das Chorprojekt „Chor Singt!“ wurde erst vor einem halben Jahr gegründet und die meisten Mitglieder hatten bisher weder Chorerfahrung, noch in irgendeiner Art mit Musik zu tun. Für alle war es absolutes Neuland und nun singen wir unsere Stücke sogar bereits dreistimmig; erzählt der Chorleiter. Mit Freude und Geselligkeit möchten wir diese Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und hoffen auf viel Publikum, welches uns als Chor stimmgewaltig unterstützt. Wer mehr erfahren möchte oder sich als Sänger für den Chor interessiert findet weitere Informationen auf der Internetseite unter http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de

Seit Dezember 2016 trifft sich in Heidmühlen der Chor „Chor Singt“ mit inzwischen etwa 17 Sängerinnen und Sängern um Songs aus dem Genre Pop, Rock oder Soul gemeinsam zu singen. Die Chorproben finden wöchentlich immer donnerstags ab 18:15 Uhr statt.

Kontakt
Musikhaus Heidmühlen
Christoph Merkel
Forstweg 43
24598 Heidmühlen
01757544599
info@musikunterricht-heidmuehlen.de
http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-chor-der-das-landcafe-muehlenholz-rockt/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz meets Singoritas

Am Sonntag, dem 7. Mai, treffen sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz und die Singoritas aus Ingelheim um 17:00 Uhr zu einem gemeinsamen Benefiz-Chorkonzert. Der Eintritt ist frei.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz meets Singoritas

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz 2017. (Bildquelle: V. Bewersdorff)

Am Sonntag, dem 7. Mai, treffen sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz und die Singoritas aus Ingelheim zu einem gemeinsamen Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus sozial schwachen Familien. Das Konzert ist zugleich das Eröffnungs-Chorkonzert für das neue WBZ, Neuer Markt 3. Konzertbeginn ist um 17:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto auch 2017, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland, als Konzertpartner von Lotto Rheinland-Pfalz auftritt und Spenden für Kinderprojekte in Rheinland-Pfalz sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 60 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort. Am 7. März sind dies die Singoritas Ingelheim unter der Leitung von Christel Bieger.

Chor. Musik. Begeistert.
„Diese beiden Ensembles gehören wahrscheinlich zu den Besten in Rheinland-Pfalz“, begeistert sich der Schirmherr, Ingelheims Oberbürgermeister Ralf Claus, für das gemeinsame Benefizkonzert und weiß: „Im November des letzten Jahres haben beide Chöre das Leistungssingen rheinland-pfälzischer Chöre mit Bestnoten abgeschnitten. Die Akteure werden den Zuschauern Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen sich die Sängerinnen und Sänger als Botschafter für das Singen im Chor. Sie wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Chorsingen unendlich viel Spaß macht.“

„Kindern ein Lächeln schenken“
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2017 die Spendenerlöse an Kinderprojekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erläutert SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative, deren Schirmherrin die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer ist. Unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Lächeln schenken“ widmet sich die „Inititiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung in diesem Jahr vorrangig der Linderung von Kinderarmut in Rheinland-Pfalz.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach dem Konzert in Ingelheim ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz am 16 bis 18. Juni in Berlin zu Gast. Das nächste Benefizkonzert wird der Chor am 24. Juni in Böbingen bei Landau veranstalten, bevor die Sängerinnen und Sänger in die verlängerte Konzertpause gehen.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen 2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, erhält man auf der Seite http://www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android und iOS in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2017 (Abdruck optional)
26. März Kurtscheid/Ww., Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Ingelheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
16. bis 18. Juni Berlin, Konzertreise
24. Juni Böbingen/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Sept. Otterberg/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. Vallendar/Rhein, Projektchor „Franziskusmesse“ (Uraufführung)
09. bis 12. Nov. Rom, Konzertreise Projektchor „Franziskusmesse“
03. Dez. Trier, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 60 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Auditionverfahren gilt auch heute für neue Chormitglieder.

Musikalisch begleitete der SonntagsChor Rheinland-Pfalz prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. Die Benefizkonzerte werden in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern aus den Kreis-Chorverbänden in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Meisterchores 2016 im Chorverband Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des SonntagsChores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, ein Referenzchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Seit November 2016 ist der SonntagsChor „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“.

Die Singoritas, das sind sieben singfreudige „Fräuleins“ aus Ingelheim am Rhein, die seit mehreren Jahren, bei vielen Gelegenheiten, ihre bunte Mischung aus Rock, Pop und Jazz zum Besten geben. Dabei geht es meistens um eines der wichtigsten Themen überhaupt: die Liebe. Denn bei diesem Thema sind sie – nach eigenem Bekunden – wahre Expertinnen.

Darüber hinaus kennen sich die Singoritas natürlich auch in anderen Dingen bestens aus: bei zukünftigen Ehemännern oder Männern, die vom Himmel fallen, mit Engeln, Sahne, künftigen Ex-Freundinnen, Chili con Carne oder heranwachsenden Söhnen…. Kaum etwas, wozu die Singoritas nichts zu sagen bzw. zu singen hätten – ob a cappella, mit Klavier- oder Bandbegleitung, mit neuen und in älteren Liedern. Auch unbekannte Perlen und solche Lieder, die einfach jeder mitsingen kann. Und Mitsingen ist auch ausdrücklich erwünscht!

In ihren Anmoderationen stellen die Singoritas immer den Bezug zum wahren Leben her. Spätestens da merkt dann auch jede(r) im Publikum, dass die Damen mit allen 14 Beinen fest im Leben stehen – und vor allem den Humor nicht verloren haben.
Die Singoritas arbeiten gerne mit Stereotypen – solchen über Männern und solchen über Frauen – obwohl sie natürlich genau wissen, dass es im wahren Leben oft ganz anders aussieht. Und wo die vielen Schuhe herkommen, die sie manchmal bei der Bühnendeko verwenden, muss Frau ja niemandem verraten…

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2017
26. März Kurtscheid/Ww., Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Ingelheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
16. bis 18. Juni Berlin, Konzertreise
24. Juni Böbingen/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Sept. Otterberg/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. Vallendar/Rhein, Projektchor „Franziskusmesse“ (Uraufführung)
09. bis 12. Nov. Rom, Konzertreise Projektchor „Franziskusmesse“
03. Dez. Trier, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
09. Juni 2018 WIR SIND DABEI: RHEINLAND-PFALZ SINGT! Das Landes-Chorfest in Mainz. Eine Kooperation der Chorverbände Rheinland-Pfalz und der Pfalz.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 60 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Auditionverfahren gilt auch heute für neue Chormitglieder.

Musikalisch begleitete der SonntagsChor Rheinland-Pfalz prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. Die Benefizkonzerte werden in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern aus den Kreis-Chorverbänden in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Meisterchores 2016 im Chorverband Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des SonntagsChores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, ein Referenzchor des Chorverband Rheinland-Pfalz und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Seit November 2016 ist der SonntagsChor „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-meets-singoritas/

Stimmen der Herzen in Kurtscheid

Am Sonntag, dem 26. März: SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in der Kirche Heilige Schutzengel zu Kurtscheid. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Stimmen der Herzen in Kurtscheid

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz 2017: Stimmen der Herzen. (Bildquelle: Foto: Volker Bewersdorff)

Am Sonntag, dem 26. März, ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in der Kirche Heilige Schutzengel in Kurtscheid zu Gast. Die Sängerinnen und Sänger des landesweiten Auswahlchores geben dort um 17:00 Uhr, gemeinsam mit dem Vokalensemble TonART und dem Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach, ein Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus sozial schwachen Familien. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto auch 2017, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland, als Konzertpartner von Lotto Rheinland-Pfalz auftritt und Spenden für Kinderprojekte in Rheinland-Pfalz sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 60 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort. Am 26. März sind dies das Vokalensemble TonART und der Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach, beide unter der Leitung von Dekanatskantor Peter Uhl.

Chor. Musik. Begeistert.
„Die Akteure wollen den Zuschauern Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen sich die Sängerinnen und Sänger als Botschafter für das Singen im Chor. Sie wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Chorsingen unendlich viel Spaß macht“, begeistert sich der Schirmherr, Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich, für das Benefiz-Konzertprojekt vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger und der Chorklang sind immer wieder ein Erlebnis. Kurz und gut: Wer sich dieses besondere chormusikalische Ereignis entgehen lässt, ist selber schuld..“

„Kindern ein Lächeln schenken“
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2017 die Spendenerlöse an Kinderprojekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erläutert SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative, deren Schirmherrin die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer ist. Unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Lächeln schenken“ widmet sich die „Inititiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung in diesem Jahr vorrangig der Linderung von Kinderarmut in Rheinland-Pfalz.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach dem Konzert in Kurtscheid ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz am 7. Mai in Ingelheim und im Juni in Berlin sowie in Böbingen bei Landau zu Gast. Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen 2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, erhält man auf der Seite www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android und iOS in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2017
26. März Kurtscheid/Ww., Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Ingelheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
16. bis 18. Juni Berlin, Konzertreise
25. Juni Böbingen/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Sept. Otterberg/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. Vallendar/Rhein, Projektchor „Franziskusmesse“ (Uraufführung)
09. bis 12. Nov. Rom, Konzertreise Projektchor „Franziskusmesse“
03. Dez. Koblenz/Rhein, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
09. Juni 2018 WIR SIND DABEI: RHEINLAND-PFALZ SINGT! Das Landes-Chorfest in Mainz. Eine Kooperation der Chorverbände Rheinland-Pfalz und der Pfalz.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 60 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Auditionverfahren gilt auch heute für neue Chormitglieder.

Musikalisch begleitete der SonntagsChor Rheinland-Pfalz prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. Die Benefizkonzerte werden in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern aus den Kreis-Chorverbänden in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Meisterchores 2016 im Chorverband Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des SonntagsChores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, ein Referenzchor des Chorverband Rheinland-Pfalz und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Seit November 2016 ist der SonntagsChor „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“.

Der Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach wurde im September 2000 von Dekanatskantor Peter Uhl gegründet. Als gemeinsamer Chor der beiden Pfarrgemeinden St. Laurentius, Niederbreitbach und Maria Himmelfahrt, Waldbreitbach treffen sich wöchentlich etwa vierzig Mädchen und Jungen in drei verschiedenen Gruppen: Vorchor, Kinderchor und Jugendchor. Die Hauptaufgabe des Kinder- und Jugendchores liegt in der Gestaltung der Gottesdienste der beiden Pfarrgemeinden. Daneben stehen vielerlei andere Aktivitäten auf dem Programm. So führte der Chor bereits mehrere Musicals auf. Im Juli 2003 nahm der Jugendchor am ökumenischen Kirchentag in Berlin teil und beteiligte sich mit dem Rock-Oratorium „Eversmiling liberty“. Auch bei den großen nationalen und internationalen Treffen des Pueri-Cantores-Verbandes war der Chor vertreten (Köln 2004, Münster 2008, Stockholm 2009, Rom 2010, Paris 2014).

Im Lauf der Jahre konnte sich der Chor ein reichhaltiges Repertoire aus allen musikalischen Bereichen erarbeiten, das von Gesängen der Notre-Dame-Epoche über Orchestermessen der Klassik und Werken der Romantik bis hin zu neuen geistlichen Liedern, Songs aus Musicals und Kompositionen des 21. Jahrhunderts reicht. Mit lebendig gestalteten Gottesdiensten und Konzerten auf hohem musikalischen Niveau konnte sich der Chor einen hervorragenden Ruf in der Region verschaffen. Grundlage der Ausbildung im Chor bildet die sogenannte „Ward-Methode“, ein pädagogisches Konzept der Amerikanerin Justine Ward, die den Kindern von Anfang an Musik in verschiedenen Aspekten wie Gehörbildung, Improvisation, Bewegung, Notenlesen etc. vermittelt. Nach dieser Methode arbeiten u. a. die Regensburger Domspatzen und der Kölner Domchor sehr erfolgreich.

Das Vokalensemble „TonART“: Im Sommer 2002 fanden sich auf Initiative von Peter Uhl ambitionierte und erfahrene Sängerinnen und Sänger aus dem Neuwieder Raum als Vokalensemble „TonART“ zusammen, um anspruchsvolle Chormusik abseits der bekannten Pfade zu entdecken. Das Repertoire reicht mittlerweile von italienischen Madrigalen des 15. Jahrhunderts bis zu Chorgesängen zeitgenössischer Komponisten und umfasst geistliche Werke genauso wie Musik aus Pop und Jazz. Zahlreiche Auftritte im Neuwieder und Koblenzer Raum, auch im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz überzeugten das Publikum vom hohen Niveau des Chores.

Im Jahr 2013 führte das Vokalensemble zusammen mit dem Chor der Neuwieder Partnerstadt Bromley Händels Oratorium „Der Messias“ in London und Neuwied auf. Mehrfach gestaltete der Chor Konzerte mit Eva Lind und Rene Kollo.

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2017
26. März Kurtscheid/Ww., Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Ingelheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
16. bis 18. Juni Berlin, Konzertreise
25. Juni Böbingen/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Sept. Otterberg/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. Vallendar/Rhein, Projektchor „Franziskusmesse“ (Uraufführung)
09. bis 12. Nov. Rom, Konzertreise Projektchor „Franziskusmesse“
03. Dez. Koblenz/Rhein, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
09. Juni 2018 WIR SIND DABEI: RHEINLAND-PFALZ SINGT! Das Landes-Chorfest in Mainz. Eine Kooperation der Chorverbände Rheinland-Pfalz und der Pfalz.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 60 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Auditionverfahren gilt auch heute für neue Chormitglieder.

Musikalisch begleitete der SonntagsChor Rheinland-Pfalz prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. Die Benefizkonzerte werden in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern aus den Kreis-Chorverbänden in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Meisterchores 2016 im Chorverband Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des SonntagsChores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, ein Referenzchor des Chorverband Rheinland-Pfalz und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Seit November 2016 ist der SonntagsChor „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/stimmen-der-herzen-in-kurtscheid/

SonntagsChor: Stimmen der Herzen in Wöllstein

Am Sonntag, dem 23. Oktober 2016, ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz um 17:00 Uhr im Gemeindezentrum Wöllstein zu Gast. Eintritt frei.

SonntagsChor: Stimmen der Herzen in Wöllstein

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz ist am 23. Oktober zu Gast in Wöllstein (Bildquelle: A. Klöppel)

Am Sonntag, dem 23. Oktober 2016, ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im Gemeindezentrum Wöllstein zu Gast. „Mit Freu(n)den“ veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag, um 17:00 Uhr, ein Benefizkonzert für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz. Der SonntagsChor erweist damit auch zugleich Rheinhessens zweihundertstem Geburtstag seine Reverenz. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto 2016, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Diese Konzerte gestalten die rund 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores immer gerne in Zusammenarbeit mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 23. Oktober sind dies in Wöllstein: der MGV Sängerbund Gumbsheim, der gemischte Chor des Männerchores Germania aus Hochstätten, der der Kirchenchor Cäcilia Wöllstein und der Gesangverein Einigkeit aus Mörsfeld. Die Chöre werden allesamt geleitet von Lisa Hubrich, die auch selbst Sängerin im SonntagsChor ist.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 23. Oktober ein beschwingtes Konzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich der Schirmherr dieses Tages, Verbandsbürgermeister Gerd Rocker, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Das gilt natürlich ebenso für die anderen Akteure. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“,“hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“
Nach dem Konzert in Wöllstein hat der Chor in diesem Jahr noch ein Ziel: die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“, am 5. November beim landesweiten Meisterchor-Prädikatssingen im Chorverband Rheinland-Pfalz in Wissen/Sieg. Weiter geht“s dann erst wieder im März 2017. Gemeinsam mit dem bekannten Koblenzer Sänger Django Reinhardt gibt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Limburgerhof sein erstes Benefizkonzert im neuen Jahr.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017
vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android und iOS in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Neue Auditions im November
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sucht für das Konzertjahr 2017 Sängerinnen und Sänger in allen Stimmregistern, insbesondere Männerstimmen im 1. Tenor sowie für den 1. und 2. Bass. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://sonntagschor.de/stimmen-der-herzen-willkommen

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017 (Abdruck optional)
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchor-Prädikatssingen im Chorverband Rheinland-Pfalz
04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni Berlin, Konzertreise
25. Juni Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail:

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail:

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Eine starke Truppe von 27 aktiven Sänger, der Männergesangverein Sängerbund 1892 e.V. Gumbsheim singt nicht nur aus dem reichhaltigen deutschen Liedgut, sondern auch modernere Lieder, die zum Mitsingen verleiten. Obwohl der Gesang im Vordergrund steht, kommt die Geselligkeit nicht zu kurz: Der Verein veranstaltet mehrere Aktivitäten im Jahr, darunter Liederabende und das alljährliche Grillfest sowie die Teilnahme am Kerb, Konfirmation, Weihnachtsmarkt und am Gottesdienst zum Heiligabend. Im 2017 feiert der MGV sein 125. Gründungs-Jubiläum.

Voller Stolz und Freude kann der katholische Kirchenchor 1864 „Cäcilia“ Wöllstein auf mehr als 150 Jahre Tradition zurückblicken. Neben seinem traditionellen Auftrag, der musikalischen Gestaltung der Messen und Gottesdienste zur Ehre Gottes, hat es der kath. Kirchenchor mit seinen mehr als 30 aktiven Sängerinnen und Sänger auch immer verstanden, mit seinen Liedern das örtliche Gemeindeleben zu prägen und zu gestalten. Der Chor lässt Sie sich immer wieder von neuer Musik und neuen Liedern begeistern und erlebt vor allem viel Freude durch die Musik und das Miteinander.

Der Männerchor Germania 1863 e.V. Hochstätten gemischter Chor, eine kleine aber feine Truppe von 20 aktiven Sängerinnen und Sängern, führt die mehr als 150-jährige Tradition des Vereins fort. Der Verein aus der Nordpfalz pflegt ihre Verbindungen zum Dorfleben durch seine Auftritte und Veranstaltungen und veranstaltet zusammen mit der Musik-Abteilung jedes Jahr Herbst- und Weihnachtskonzerten. Die jüngste Sängerin mit ihren 15 Jahren zeigt, dass Nachwuchs im Chor doch möglich ist.

Der Gesangverein Einigkeit 1892 e.V. Mörsfeld feiert im Jahr 2017 seinen 125. Geburtstag. Die 20 Sänger spannen schon drei Generationen von Sängern. Sein Repertoire umfasst nicht nur deutsches Liedgut, sondern auch geistliche Lieder, Gospels und moderne Lieder. Sein Arrangement im Mörsfelder Dorfleben ist von Aktivitäten wie Fastnacht, Frühlings- und Herbst-Konzerten, Wandertagen und Schlachtfesten gekennzeichnet.

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März 2017 Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai 2017 Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni 2017 Berlin, Konzertreise
25. Juni 2017 Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald
08.-10. Sept. 2017 Studiotage, CD-Produktion
24. Sept. 2017 Otterberg/Westpfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Okt. 2017 Straßburg, Europaparlament
18. Nov. 2017 Walmerod/Ww., Benefiz-Chorkonzert
03. Dez. 2017 Koblenz, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-stimmen-der-herzen-in-woellstein/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Kaiserslautern

Konzert am 25. September 2016, um 17:00 Uhr, mit dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz in der Apostelkirche Kaiserslautern. Eintritt frei.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Kaiserslautern

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde: Der Chor des Musikvereins Kaiserslautern (Bildquelle: privat)

Am Sonntag, dem 25. September 2016, ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in der Apostelkirche Kaiserslautern zu Gast. „Mit Freu(n)den“ veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag, um 17:00 Uhr, ein Benefizkonzert für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto 2016, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Diese Konzerte gestalten die rund 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores immer gerne in Zusammenarbeit mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 25. September sind dies in Kaiserslautern: der Chor des Musikvereins, der Rheinland-Pfalz International Choir, der Kinderchor „Klangzauber“ und das Instrumentalensemble der Emmerich-Smola-Musikschule.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 25. September ein beschwingtes Konzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich die Schirmherrin dieses Tages, Bürgermeisterin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Das gilt natürlich ebenso für die anderen Akteure. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“
Nach dem Konzert in Kaiserslautern hat der Chor noch zwei weitere Verpflichtungen in diesem Jahr: Am 23. Oktober erweist der SonntagsChor mit einem Konzert in Wöllstein Rheinhessens zweihundertstem Geburtstag seine Reverenz. Den Jahresabschluss bildet der 5. November. Dann wird sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz um die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“ in Wissen/Sieg bewerben. Weiter geht“s dann erst wieder im März 2017. Gemeinsam mit dem bekannten Koblenzer Sänger Django Reinhardt gibt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Limburgerhof sein erstes Benefizkonzert im neuen Jahr.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android und iOS in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Neue Auditions im November
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sucht für das Konzertjahr 2017 Sängerinnen und Sänger in allen Stimmregistern, insbesondere Männerstimmen im 1. Tenor sowie für den 1. und 2. Bass.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://sonntagschor.de/stimmen-der-herzen-willkommen

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://SonntagsChor.de
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz
04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni Berlin, Konzertreise
25. Juni Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.
Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Der Musikverein Kaiserslautern ist ein Verein zur Pflege und Förderung des Chorgesangs und geht auf den Männergesangsverein „Liederkranz“ zurück. Seit der Gründung vor 175 Jahren bereichert der Musikverein mit Konzerten, mit anspruchsvollen Konzertprojekten und mit vielfältigen gesellschaftlichen Veranstaltungen das kulturelle Leben der Stadt Kaiserslautern. Nach den durchaus erfolgreichen Konzerten der 2000er Jahre mit großen Werken steht der Musikverein nun seit 2014 unter einem neuen Leitungsteam und schlägt neue Wege ein. Mit dem Chorleiter Christoph Schuster widmet sich der Musik verein zurzeit vorrangig der Kammerchorliteratur. So trat der Chor im März 2015 im SWR Studio Kaiserslautern mit einem Konzert um die Liebeslieder-Walzer von Johannes Brahms auf. Der Chor des Musikvereins ist sowohl mit dem traditionellen klassischen Repertoire (Brahms, Händel, Mozart) verbunden, als auch mit der modernen Klassik, der so genannten „Light Music“ (Goodall, Lane, Rutter, Whitacre).

Der Rheinland-Pfalz International Choir ist ein gemischter Chor aller Altersklassen. Hier gibt es Internationalität zu erleben, denn eine seit 30 Jahren getragene Gemeinschaft verbindet Amerikaner, Deutsche und andere Nationalitäten in ihrer Leidenschaft für Musik und der kulturellen Vielfalt seiner Mitglieder. Ebenfalls international ist das breit angelegte Repertoire, das eine Vielzahl von musikalischen Stilrichtungen umfasst. Regelmäßige Konzerte im Frühjahr und Dezember gehören ebenso wie gemeinsame Auftritte mit der USAFE-Band und befreundeten Chören des Chorforums Kaiserslautern zu den Highlights. Besonders freut sich der Chor auf ein Konzert im Januar 2017 in der Carnegie Hall, New York, gemeinsam mit weiteren internationalen Chören und Musikern. Weitere Informationen im Internet unter www.sing-rpic.de
Der Kinderchor „Klangzauber“ besteht aus Kindern ganz unterschiedlichen Alters. Die kleinsten Sängerinnen und Sänger sind gerade mal zwei Jahre alt, die ältesten Sängerinnen und Sänger besuchen schon die weiterführende Schule. Dementsprechend vielfältig ist die chorische Arbeit. Beginnend mit Elementen der elementaren Musikpädagogik werden die Kinder mit zunehmendem Alter in die Planung von Projekten mit eingebunden. So entstand auch die am 25. September erklingende Collage „Die Menschen sind alle verschieden“. Die älteren Kinder haben die Rahmenhandlung des Stückes selbst geschrieben, passende Lieder ausgewählt und eine kleine Inszenierung entwickelt.

Die Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern feiert im kommenden Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Ca. 15oo Schülerinnen und Schülern werden von 44 Lehrkräften unterrichtet. Das Unterrichtsangebot reicht von den Kursen im Elementarbereich (für Kinder ab dem ersten Lebensjahr) über Gesangs- und Instrumentalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ein umfangreiches Ensembleangebot (Combos, Chöre und Orchester) bis hin zu Vorbereitungskursen auf die Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen. Es gibt sowohl Unterricht im Bereich der Klassik, als auch im Rock-Pop-Jazz-Bereich. Der Musikschule ist eine Tanz- und Ballettabteilung angegliedert. Weitere Infos im Internet: musikschule-kaiserslautern.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März 2017 Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai 2017 Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni 2017 Berlin, Konzertreise
25. Juni 2017 Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald
08.-10. Sept. 2017 Studiotage, CD-Produktion
24. Sept. 2017 Otterberg/Westpfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Okt. 2017 Straßburg, Europaparlament
18. Nov. 2017 Walmerod/Ww., Benefiz-Chorkonzert
03. Dez. 2017 Koblenz, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-und-freunde-in-kaiserslautern/

Ihre Stimme für den SonntagsChor

„Stimmen der Herzen willkommen“ – wer musikalisch neue Herausforderungen sucht, sollte sich jetzt zu den Auditions für den SonntagsChor Rheinland-Pfalz, am 12. November in Berod bei Wallmerod, anmelden. Insbesondere Männerstimmen – 1. Tenor sowie 1

Ihre Stimme für den SonntagsChor

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz beim RLP-Ehrenamtstag 2016 auf der SWR-Bühne. (Foto: A. Hubrich) (Bildquelle: A. Hubrich)

Er gehört inzwischen zu den renommiertesten Chören im Land: der SonntagsChor Rheinland-Pfalz. Für das Konzertjahr 2017 findet am 12. November 2016 eine neue Audition statt, in der sich Sängerinnen und Sänger dem Chorleitungsteam vorstellen. Insbesondere Männerstimmen – 1. Tenor sowie 1. und 2. Bass – sind dem Chor willkommen.

„Natürlich steht der SonntagsChor jedem erfahrenen Sänger, jeder erfahrenen Sängerin im Amateurbereich offen“, betont Chorleiter Mario Siry, der die Audition am 12. November in Berod, gemeinsam mit einem kleinen Team, durchführen wird. Weitere Informationen und Anmeldung über die Seite des SonntagsChores unter: http://sonntagschor.de/stimmen-der-herzen-willkommen

„Stimmen der Herzen“ – die Konzertheadline 2016 – macht der SonntagsChor ebenso zur Headline für potenzielle Neuanwerbungen: „Stimmen der Herzen willkommen“.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz ist der einzige wirklich landesweite Chor im Bundesland. Die Sängerinnen und Sänger finden sich durchschnittlich alle sechs Wochen im Jahr zu Proben und Auftritten zusammen. Im SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu singen ist anspruchsvoll – in jeder Hinsicht. Die Belohnung dafür: eine einzigartige Chorgemeinschaft, semiprofessionelle Rahmenbedingungen in allen Bereichen – vom Chormanagement bis zur Öffentlichkeitsarbeit- eine erstklassige Chorleitung, regelmäßige Stimmbildung und nicht zuletzt grandiose Konzerte und Auftritte mit dem spürbar positiven Zuspruch des Publikums.

Der Chor besteht aus chorerfahrenen Amateursängerinnen und -sängern, die für alle Musikstile und -richtungen offen sind: sie singen 8-stimmige sakral-romantische Werke ebenso wie poppig-rockige Stücke. Der „Soundswitch“, das augenblickliche Umschalten auf die zum jeweiligen Genre passende Stimmlage, gehört zu den Besonderheiten des Chores.
Wer musikalisch neue Herausforderungen sucht, sollte jetzt die weiteren Infos abrufen und sich zu den Auditions am 12. November in Berod bei Wallmerod anmelden. Auch Sängerinnen und Sänger aus den an Rheinland-Pfalz angrenzenden Regionen sind im SonntagsChor Rheinland-Pfalz willkommen. „Gerade im kommenden Jahr 2017 warten interessante Termine auf die Chormitglieder. Jetzt einzusteigen lohnt sich“, ergänzt Chormanager Werner Mattern abschließend.

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März 2017 Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai 2017 Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni 2017 Berlin, Konzertreise
25. Juni 2017 Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald
08.-10. Sept. 2017 Studiotage, CD-Produktion
24. Sept. 2017 Otterberg/Westpfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Okt. 2017 Straßburg, Europaparlament
18. Nov. 2017 Walmerod/Ww., Benefiz-Chorkonzert
03. Dez. 2017 Koblenz, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März 2017 Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai 2017 Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni 2017 Berlin, Konzertreise
25. Juni 2017 Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald
08.-10. Sept. 2017 Studiotage, CD-Produktion
24. Sept. 2017 Otterberg/Westpfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Okt. 2017 Straßburg, Europaparlament
18. Nov. 2017 Walmerod/Ww., Benefiz-Chorkonzert
03. Dez. 2017 Koblenz, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ihre-stimme-fuer-den-sonntagschor/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast im Westerwald

Am Wochenende des 9. Und 10. Juli 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Hachenburg und Hundsangen.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast im Westerwald

Im Juli 2016 auf „Westerwald-Tour“ – der SonntagsChor Rheinland-Pfalz. (Bildquelle: A. Klöppel für SonntagChor RLP.)

Am Wochenende des 9. Und 10. Juli 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Hachenburg und Hundsangen. Der landesweite Auswahlchor nimmt am Abend des 9. Juli an der 4. Hachenburger Nacht der Chöre teil. Am nächsten Tag, dem 10. Juli, geben die Sängerinnen und Sänger, gemeinsam mit dem Kinderchor „Chorgeister“ und dem Jungen Chor „Die Hundsänger“, in der Ollmerschhalle Hundsangen ein Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, zugunsten der „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern mit unseren Konzerten Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Wochenende aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Singen im Chor. Wir wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Und sicherlich ist für jede Altersgruppe das passende Repertoire dabei“, begeistert sich Chorleiter Mario Siry für das Benefiz-Konzertprojekt vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz. Hat doch der bekannte Chorleiter aus Berod diesmal ein „Heimspiel“ mit dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz im Westerwald.

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die
Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.
Dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde – im Verlaufe einer Feierstunde im Juni 2016 – die besondere Anerkennung für die bisher höchste erzielte Spendensumme im Jahr 2015/2016 zuteil.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach den Konzerten im Westerwald verabschiedet sich der Chor zunächst einmal in die Sommerpause. In der zweiten Jahreshälfte gibt der Chor dann zwei Konzerte im September – am 11. in Simmern und am 25. in Kaiserslautern – sowie ein weiteres am 23. Oktober in Wöllstein. Am 5. November wird sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz dann um die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“ in Wissen/Sieg bewerben.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf der Seite http://www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Sängerinnen und Sänger gesucht
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sucht für das Konzertjahr 2017 Sängerinnen und Sänger in allen Stimmen, insbesondere Männerstimmen im 1. Tenor sowie für den 1. und 2. Bass.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://fanpage.sonntagschor.de/saenger-saengerinnen-gesucht

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017 (Abdruck optional)
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
27. bis 29. Mai 2016, Stuttgart, Deutsches Chorfest
09. Juli 2016 Hachenburg/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
10. Juli 2016 Hundsangen/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
28. Aug. 2016 Mayen/Eifel, SWR-Bühne, Ehrenamtstag
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz
04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Wir sind die „Chorgeister“ Hundsangen,
ein noch sehr junger Kinderchor, ebenso jung wie die kleinen Sängerinnen und Sänger auf der Bühne. Auf dem anhängenden Foto sieht man, sozusagen, sämtliche Gründungsmitglieder in voller Aktion.
Insgesamt singen rund 38 Kinder in zwei Altersgruppen, das angestrebte Ziel bis zum Herbst ist jedoch die Gründung einer weiteren Gruppe für Jugendliche, um auch diese fürs Singen begeistern zu können. Auch diese wird dann, wie alle Gruppen seit der Gründung des Chores am 20. Januar 2013 unter der Leitung der Dirigentin Frau Angela Siry stehen.

Der gemischte Chor „Die HundSänger“
wurde im Jahre 2006 auf Initiative des GV „Harmonie“ Hundsangen gegründet. Seit dem Jahre 2007 steht er unter der Leitung von Wolfgang Tüncher. Das Repertoire des Chores umfasst deutsche und internationale Popmusik, Schlager, Gospel sowie deutsche Volkslieder.
Der zur Zeit 20 Sängerinnen und Sänger zählende Chor veranstaltet regelmäßig Feste und Konzerte. Darüber hinaus ist er ein gern gesehener Konzertpartner.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-zu-gast-im-westerwald/

Good Vibrations im Urlaub – Einstieg ins Chorsingen

Urlaubsworkshop in der Toskana

Schlangenbad, 24.3.2016. Für alle, die gerne unter der Dusche singen, sich aber noch nicht in einen Chor trauen, gibt es im Rahmen eines Ferienkurses in der Toskana einen Einstieg in den Chorgesang.

Der Pianist, Musiklehrer und Chorleiter Jan Röck wird mit den Kursteilnehmern einfache, aber schön klingende Chorliteratur aus mehreren Jahrhunderten musizieren, Hinweise zum Chorgesang, Rhythmus und Vom-Blatt-Singen geben und aus Einzelstimmen einen gemeinschaftlichen Chorklang zaubern.

Der Kurs soll Spaß und Klangfreude am Chorsingen vermitteln und die stimmlichen Möglichkeiten der Hobbymusiker erweitern.

Annette Postel, Sängerin, Kabarettistin und Gesanglehrerin nach der funktionalen Lichtenbergmethode wird Einzel- und Gruppen-Stimmbildung anbieten locken und Hilfestellung bei Stimmproblemen im Chor geben.

Das Kurshaus: Casa Giovanna liegt 12 km von Arezzo entfernt auf einem Hügel in exponierter Lage über dem Tal Cerfone. Es ist ein kleiner Weiler, vollständig in Natursteinbauweise errichtet, der auf eine mittelalterliche Ansiedlung (wahrscheinlich klösterlicher Art) zurückgeht. Alle Häuser wurden von den Besitzern, einer Familie aus Mailand, mit viel Liebe zum Detail und soweit möglich mit Original-Materialien wie Tonfliesen, Natursteinen oder den alten Dachbalken aus Kastanienholz restauriert. Die Zimmer sind urig und im toskanischen Landhausstil eingerichtet. Das Anwesen liegt am Ende eines kleinen Waldweges und bietet daher Ruhe und Freiraum zum Musizieren.

Musica Viva – gegründet 1993 – ist Europas größter Anbieter von Musikferien für erwachsene Hobbymusiker.

Was:
Chorferien für Einsteiger

Wann: 28.08.2016 – 04.09.2016

Wo: Casa Giovanna, Toskana (bei Arezzo)

Wie viel: 950 Euro (Unterbringung + Kurs)

Web: www.musica-viva.de

Info und Anmeldung
Tel. ++49.61 29.50 25 60, info@musica-viva.de

Musica Viva Musikferien organisiert Ferien für Hobbymusiker.

Kontakt
Musica Viva Musikferien
Fabian Payr
Kirchenpfad 6
65388 Schlangenbad
06129-502560
fpayr@musica-viva.de
http://www.musica-viva.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/good-vibrations-im-urlaub-einstieg-ins-chorsingen/

SonntagsChor: Stimmen der Herzen in Donsieders

Am Sonntag, dem 20. März 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, um 16:00 Uhr, in der Schillerhalle Donsieders bei Pirmasens.

SonntagsChor: Stimmen der Herzen in Donsieders

Stimmen der Herzen – der SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Feeunde in Donsieders (Bildquelle: A. Klöppel für SonntagChor RLP.)

Am Sonntag, dem 20. März 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, um 16:00 Uhr, in der Schillerhalle Donsieders bei Pirmasens. Der landesweite Auswahlchor gibt gemeinsam mit den Chören des GV „Fröhlichkeit“ Donsieders ein Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, zugunsten der „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort. Am 20. März sind dies die Chöre des GV „Fröhlichkeit“ 1883 Donsieders: der Kinder- und Jugendchor „Happy Kids“, der gemischte Chor sowie der RockPopChor „Voices“.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 20. März ein beschwingtes Frühlings-Chorkonzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Singen im Chor. Wir wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Und sicherlich ist für jede Altersgruppe das passende Repertoire dabei“, begeistert sich der Schirmherr, Ortbürgermeister Peter Spitzer, für das Benefiz-Konzertprojekt vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die
Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“,“hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach dem Konzert in Donsieders ist der SonntagsChor als musikalischer Repräsentant des Landes Rheinland-Pfalz zum Deutschen Chorfest in Stuttgart eingeladen, das vom 26. bis 29. Mai stattfindet. Am 9. und 10. Juli folgen dann weitere Benefiz-Konzerte im Westerwald: zur Nacht der Chöre in Hachenburg und am darauffolgenden Tag ein Konzert in Hundsangen. In der zweiten Jahreshälfte gibt der Chor dann zwei Konzerte im September und eines im Oktober. Am 5. November wird sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz um die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“ in Wissen bewerben.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf der Seite http://www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
27. bis 29. Mai 2016, Stuttgart, Deutsches Chorfest
09. Juli 2016 Hachenburg/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
10. Juli 2016 Hundsangen/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Der Gesangverein „Fröhlichkeit“ Donsieders
gehört mit über 100 aktiven Sängerinnen und Sängern in vier Chören zu den größten Chorvereinen in der Südwestpfalz.1883 als reiner Männerchor gegründet, bietet die „Fröhlichkeit“ heute ein modernes, breitgefächertes musikalisches Angebot, das – ergänzend zum Chorsingen für alle Altersgruppen – auch die Möglichkeit frühmusikalischer Erziehung im „Musikgarten“ für Babys und Kleinkinder umfasst.

Im Kinder- und Jugendchor „HappyKids“
(Ltg. Carmen Baas) singen Kinder und Jugendliche in zwei Altersgruppen. Dabei stehen die Freude am Singen und Bewegen sowie eine unverkrampfte Beschäftigung mit der Musik und der Stimme im Vordergrund. Ein musikalischer Höhepunkt im letzten Jahr war die Aufführung des afrikanischen Kindermusicals „Kwela, Kwela“ in der vollbesetzten Schillerhalle.

Der gemischte Chor
(Ltg.: Achim Baas), der sich aus dem Männerchor und dem 1986 gegründeten Frauenchor zusammensetzt, widmet sich vorrangig der traditionellen Chormusik. Der Chor veranstaltet jährlich ein Weihnachtskonzert und beteiligt sich an Liederabenden und Konzerten befreundeter Chöre in der Umgebung. Darüber hinaus übernimmt er mit der musikalischen Umrahmung von Feiern und festlichen Anlässen in der Gemeinde Donsieders eine wichtige kulturelle Aufgabe.

Der RockPopChor „Voices“
(Ltg.: Achim Baas) will neue Wege des Chorgesangs gehen. Durch neue Formen der Probenarbeit, Coachings in Stimmtechnik oder Bühnenpräsenz versucht der Chor sich ständig weiterzuentwickeln. So wurde er im März letzten Jahres beim Begutachtungssingen des „Chorverbandes der Pfalz“ als bestbewerteter Chor ausgezeichnet. Weitere Highlights der jüngsten Vergangenheit waren die Mitgestaltung der „Chorgala“ des Chorverbandes auf der Landesgartenschau in Landau im Juli 2015 sowie im Dezember das Weihnachtskonzert in der Lutherkirche Pirmasens.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-stimmen-der-herzen-in-donsieders/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Dexheim

Benefiz-Chorkonzert in der Königsberghalle Dexheim, am 15. November 2015 um 17:00 Uhr.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Dexheim

Inoffizielles Geburtstagskonzert zum fünften Geburtstag vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz. (Bildquelle: Andreas Klöppel. Alle Rechte vorbehalten.)

„Novitas“, „Young Generation“ und der „MGV Sängerbund-Einigkeit“ geben sich am 15. November 2015, in der Königsberghalle Dexheim, gemeinsam mit dem „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ die Ehre. Der landesweit bekannte Auswahlchor und seine musikalischen Gäste geben an diesem Tag, um 17.00 Uhr, ein Benefiz-Chorkonzert zugunsten von Flüchtlingskindern in Rheinland-Pfalz. Für den SonntagsChor ist es zugleich „das inoffizielle Geburtstagskonzert“. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende am Ausgang wird jedoch gebeten.

„Das verspricht am 15. November in Dexheim ein wirklich exzellentes Chorkonzert zu werden“, freut sich der künstlerische Leiter vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“, Mario Siry. Für den SonntagsChor ist dies das „inoffizielle Geburtstagskonzert“. Feierte der 2010 als „SWR SonntagsChor“ gegründete Chor doch einen Tag zuvor, am 14. November, seinen fünften Geburtstag. Die Akteure versprechen den Konzertbesuchern ein abwechslungsreiches Programm: der Frauenchor „Novitas“ aus Saulheim, geleitet von Cornelia Ebling-Stöffler; „Young Generation“, der Kreisjugendchor des Kreis-Chorverbandes Oppenheim unter der Leitung von Lars Riedel; der MGV „Sängerbund-Einigkeit“ 1885 Dexheim, dirigiert von Chordirektor Bernhard Berkes und, last but not least, der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“.

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“ lautet 2015 das Motto, unter dem der „SonntagsChor
Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland, als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, übers Jahr hinweg auftrat und Spenden für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz sammelte. Dazu luden sich die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, auch immer musikalische Gäste aus den entsprechenden Regionen ein.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen dem Publikum am 15. November Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz zu sammeln. Darüber sehen sich die Akteure als Botschafter für das Chorsingen, wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich der Schirmherr dieses Tages, Ortbürgermeister Hubert Horn, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung ganz sicher zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Qualität dieses Chores, die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

„Kindern ein Zuhause geben“ – aktueller und notwendiger denn je
„Im Jahr 2015 liegt der Initiative „Kinderglück“ das Wohl von Kindern aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz besonders am Herzen“, erklärt Werner Mattern, der Chormanager vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Eine solche „Initiative“ ist notwendiger denn je. Schirmherrin ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2015 – unter dem Titel „Kindern ein Zuhause geben“ – hat die bekannte Gartenfee und Pflanzendoktorin Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“ für die gute Sache
Das „inoffizielle Geburtstagskonzert“, am 15. November in Dexheim, ist das letzte Konzert dieser Art in diesem Jahr. Allerdings wird es im Dezember noch zwei gemeinsame Produktionen mit dem SWR geben: Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wird am Sechsten in Hambuch bei Kaisersesch in der Eifel und am 12. Dezember am Forstamt Kaiserslautern zu hören sein.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015/2016
06. Dezember 2015 Hambuch/Eifel, SWR-Hörfunkproduktion
12. Dezember 2015 Kaiserslautern, SWR-Hörfunkproduktion
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
27. bis 29. Mai 2016, Stuttgart, Deutsches Chorfest
09. Juli 2016 Hachenburg/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
10. Juli 2016 Hundsangen/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Im MGV „Sängerbund-Einigkeit“ 1885 Dexheim stehen aktuell 35 aktive Sänger, im Alter von 18 bis 80 Jahren, unter der Leitung von Chordirektor Bernhard Berkes. Das Repertoire des Chores umfasst sowohl die kirche Literatur als auch weltliche, moderne Chorstücke, darunter auch – entsprechend der Region – Weinlieder und Gospelsongs. Dass sechs Väter mit Ihren Söhnen im MGV singen, zeigt, wie verbindend und generationenübergreifend das Chorsingen sein kann. Im Jahr 2010 feierte der Sängerbund-Einigkeit 1885 mit mehr als 5.000 Gästen an fünf Tagen sein 125-jähriges Jubiläum. Alleine am sonntäglichen „Weinpreissingen“ nahmen 2.400 Sänger in 59 Chören und Vereinen teil. Die Sänger vom MGV sind überregional bekannt, durch die Teilnahme an vielen Wettbewerben – in denen sie zahlreiche Preise erhielten – sowie durch ihre Konzerte und die Mitgestaltung der Dexheimer Kerb sowie Freundschaftssingen mit anderen Chören.

Der Name „Young Generation“ steht für den aufstrebenden Jugendchor des Kreis-Chorverbandes Oppenheim mit Sitz in Mommenheim. Viele junge Menschen zum Singen zu begeistern, ist das erklärte Ziel dieses Chores. Im Vordergrund steht natürlich immer der Spaß am Singen im Chor. So ist es selbstverständlich, dass sich auch die Erwachsenenchöre auf die gut vorbereiteten Sängerinnen und Sänger freuen dürfen. Im August 2013 übernahm Lars Riedel die Aufgabe der Chorleitung. Mit vielen neuen Ideen und großem Enthusiasmus wollen der KreisJugendChor und sein Chorleiter die Faszination des Chorsingens in der „jungen Generation“ verbreiten und neue Akzente setzen. Aufbauend auf dem schon vorhandenen hohen musikalischen Niveau wurden mit Lars Riedel vor allem mehrstimmige a capella Stücke einstudiert, die zum Mitsingen einladen. Das breit gefächerte Repertoire besteht aus Traditionellem, Chormusik in verschiedenen Sprachen, bis hin zu Pop und Gospel und vielem mehr. Zurzeit singen 20 eifrige Sängerinnen und Sänger im Chor, die sich über jeden jugendlichen Mitsänger im Alter von 12 bis 25 Jahren freuen. Spaß am Singen und eine lustige Gemeinschaft sind garantiert. Der Chor wurde 1995, als der Kinderchor gegründet wurde, Teil des gemeinsamen „Kinder- und Aufbau-Chors“ des MGV 1862 Mommenheim. Seit September 2004 singt dieser ehemalige „Aufbau- oder ABC-Chor“ unter dem Namen „Young Generation“ und wurde 2006 Kreisjugendchor des Kreis-Chorverbandes Oppenheim.

„Singen ist unser gemeinsames Hobby“, sagen die Sängerinnen vom Frauenchor „Novitas“ Saulheim. Und das hat sie auch zusammengeführt. 1999 entschlossen sich die Frauen dieses hochkarätigen Chores – der nach eigener Aussage aufgrund seiner Größe und Qualität häufig für einen Kammerchor professioneller Prägung gehalten wird – einen Neuanfang als eigenständiger Chor zu wagen. So suchten die Chormitgliederinnen nach einem nicht alltäglichen aber doch aussagekräftigen Namen: „NOVITAS“ – Neuigkeit oder das Neue passte zum Chor, befanden sie. Und so steht der Name des Chores, der von Cornelia Ebling-Stöffler geleitet wird, seit nunmehr 16 Jahren für herausragende Chormusik mit hervorragendem Ruf in der Region und weit darüber hinaus.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\\\\\\\\\\\\\“SWR SonntagsChor\\\\\\\\\\\\\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion \\\\\\\\\\\\\\\“Herzenssache\\\\\\\\\\\\\\\“ oder als Konzertpartner der \\\\\\\\\\\\\\\“Initiative Kinderglück\\\\\\\\\\\\\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\\\\\\\\\\\\\“Crossover\\\\\\\\\\\\\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\\\\\\\\\\\\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der \\\\\\\\\\\\\\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\\\\\\\\\\\\\“. Der Chor war im Jahr 2014 zum \\\\\\\\\\\\\\\“Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-in-dexheim/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Katzenelnbogen

Benefiz-Chorkonzert am 10. Oktober, 17:00 Uhr, in der Stadthalle Katzenelnbogen.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Katzenelnbogen

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bei einem vergangenen Benefiz-Chorkonzert in Gau-Algesheim (Bildquelle: Axel Hubrich. Alle Rechte vorbehalten.)

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Katzenelnbogen

Am Samstag, dem 10. Oktober 2015, gibt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ ein großes Benefiz-Chorkonzert in der Stadthalle Katzenelnbogen, zugunsten von Kindern aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz. Dies gemeinsam mit der MGV-Chorgemeinschaft Herold/Eppenrod sowie dem Kirchenchor „Cantemus“ Klingelbach. Konzertbeginn ist um 17:00 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten.

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“, lautet das Motto 2015, unter dem der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz sammelt. Diese Konzerte gestalten die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, geleitet von Mario Siry, in Kooperation mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 10. Oktober sind dies die Chorgemeinschaft MGV Neuhoffnung Herold/MGV Eintracht Eppenrod, die sich eigens zu diesem Konzertereignis zusammen getan haben, sowie der Kirchenchor „Cantemus“ Klingelbach.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 10. Oktober Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Chorsingen, wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich der Schirmherr dieses Tages, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen Harald Gemmer, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Das ganze Jahr im Land „on Tour“ für die gute Sache
Am 15. November gibt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sein „Geburtstagskonzert“ im rheinhessischen Dexheim. Wird der Chor doch einen Tag zuvor exakt 5 Jahre. Auch bei diesem Konzert sammelt der SonntagsChor weitere Spenden. Es folgen im Dezember noch zwei SWR-Hörfunk-Produktionen, bevor sich die Sängerinnen und Sänger für das Jahr 2015 verabschieden.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://www.SonntagsChor.de/
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Produktionen 2015/2016 (Abdruck optional)
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert
Im Dez. SWR Hörfunkproduktionen
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Die beiden Männerchöre, der MGV Neuhoffnung Herold und MGV Eintracht Eppenrod, haben sich eigens für das Konzert am 10. Oktober zu einer Chorgemeinschaft zusammengeschlossen. Die gemeinsamen Proben mit Thomas Leber, dem Chorleiter beider Chöre, und der neuentstandene Klang überzeugte die Sänger derart, dass es in Zukunft weitere gemeinsame Auftritte dieser nunmehr über 50 Mann klangstarken Gemeinschaft geben wird.
Im Jahre 1900 wurde der MGV Neuhoffnung Herold von damals 19 ambitionierten Sängern gegründet. Und weil die heute 25 Männer Tradition mit dem Weitertragen des Feuers gleichsetzen, pflegt der Männerchor mit Leidenschaft die traditionelle Chorliteratur. Thomas Leber leitet diesen Chor seit April 2014.
Der zweite Chor im Verbund, der MGV Eintracht Eppenrod, wurde 1933 gegründet. Die 30 Sänger des Chores stehen ebenfalls unter der musikalischen Leitung von Thomas Leber.

Im Jahr 2005, unter dem Motto „Gospels und mehr“ gegründet, ist der Kirchenchor „Cantemus“ lebendiger Bestandteil der Kirchengemeinde Klingelbach. Neben der Gestaltung unterschiedlicher Gottesdienstformen, wie zum Beispiel der Mitwirkung in der Osternacht, tritt „Cantemus“ auch immer wieder aus dem Gemeindeleben heraus und wirkt im Rahmen anderer Konzerte mit. Den Chor bilden 50 aktive Mitglieder. Er versteht sich als weiteres Angebot in der Region, ergänzend zu den für die Gemeinden wichtigen traditionellen Gesangvereinen. Die Chorliteratur umfasst Stücke aus allen Musikrichtungen und Jahrhunderten, in wechselnder Besetzung: mal 3-, 4- oder 5-stimmig, manchmal in Begleitung von Instrumenten oder a capella. Seit 2014 steht „Cantemus“ unter der Leitung von Thomas Leber. Schwedische und lettische, aber auch Werke der klassischen Literatur sowie neue kirchliche Stücke und Gospel werden nun einstudiert. Das Jubiläumsjahr 2015 steht ganz im Zeichen des 10-jährigen Bestehens von „Cantemus“ und findet seinen Höhepunkt am 21. November mit dem Konzert „Meilensteine“ in der evangelischen Kirche in Klingelbach.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\\\\\“SWR SonntagsChor\\\\\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion \\\\\\\“Herzenssache\\\\\\\“ oder als Konzertpartner der \\\\\\\“Initiative Kinderglück\\\\\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\\\\\“Crossover\\\\\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\\\\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der \\\\\\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\\\\\“. Der Chor war im Jahr 2014 zum \\\\\\\“Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-zu-gast-in-katzenelnbogen/

Benefiz-Chorkonzert mit dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz

Am Sonntag, dem 20. September 2015, gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in Gau-Algesheim.

Benefiz-Chorkonzert mit dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bei seinem vergangenen Benefizkonzert in Limburgerhof/Pfalz. (Bildquelle: Volker Bewersdorff)

Am Sonntag, dem 20. September 2015, gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in Gau-Algesheim. Gemeinsam mit dem örtlichen Chor „Crescendo“ und den Chören des MGV Ober-Hilbersheim veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag, um 16:00 Uhr, ein Benefiz-Chorkonzert zugunsten von Kindern aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz. Konzertort ist die Pfarrkirche St. Cosmas und Damian. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten.

„Die Initialzündung für dieses Benefizkonzert gab eine Berichterstattung in den regionalen Medien zum Widerstand einiger Bürger über die geplante Unterbringung von unbegleiteten Flüchtlingskindern, die von der Kinder- und Jugendhilfe St. Hildegard in einem Wohnhaus in Gau-Algesheim in Obhut genommen werden sollten“, erklärt Marion Potthoff vom örtlichen Chor „Crescendo“. „Mit unserem Chorkonzert am 20. September wollen wir ein deutliches Zeichen für ein besonders herzliches Willkommen in Gau-Algesheim setzen. Mit Unterstützung unseres Stadtbürgermeisters Dieter Faust, der katholischen Pfarrei und der teilnehmenden Chöre werden wir in der Pfarrkirche St. Cosmas und Damian ein ganz sicher stimmungsvolles Konzert geben.“

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“, lautet das Motto 2015, unter dem der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz sammelt. Diese Konzerte gestalten die rund 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, geleitet von Mario Siry, in Kooperation mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 20. September sind dies der Chor „Crescendo“ im MGV 1881 Gau-Algesheim sowie die Chöre im MGV 1883 Ober-Hilbersheim: „BelcantO-H“, der Kinderchor und der Männerchor.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 20. September Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Chorsingen, wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich der Schirmherr dieses Tages, Stadtbürgermeister Dieter Faust, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung ganz sicher zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Das ganze Jahr im Land „on Tour“ für die gute Sache
Am 10. Oktober gibt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz ein weiteres Chorkonzert in Katzenelnbogen im Taunus und am 15. November sein „Geburtstagskonzert“ im rheinhessischen Dexheim, denn der SonntagsChor wurde Tags zuvor exakt 5 Jahre. Auch bei diesen Konzerten sammelt der SonntagsChor weitere Spenden.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

+++ Ende der Pressemitteilung +++

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://www.SonntagsChor.de/
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Aktuelle VideoPlaylist: http://fanpage.sonntagschor.de/Video

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht weiterer Konzerte 2015/2016 (Abdruck optional)
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Der moderne Chor „Crescendo“ wurde Anfang 1996 als Teil des MGV 1881 e.V. Gau-Algesheim gegründet und erreichte schnell eine beachtliche Leistungsfähigkeit. Bereits im Dezember desselben Jahres zeigte Crescendo erstmals sein Können im Rahmen des MGV-Jahreskonzertes. Heute greifen die rund 30 Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 30 und 70 Jahren auf ein umfassendes Repertoire moderner Chorliteratur zurück: Swing, Pop, Gospel, Musical, mit und ohne Instrumentalbegleitung, stehen auf dem Programm des Chores. Als chorische Höhepunkte sieht Crescendo Konzerte der Jahre 2003, 2005, 2009, 2011 und 2014. Chorleiter Uwe Schmidt legt großen Wert auf die präzise Umsetzung der Chorstücke. Auch die chorische Stimmbildung und das Einbinden von Choreografien sind Bestandteil der Einstudierungen. Jährliche Chorwochenenden gehören zum Vertiefen des Chorprogramms dazu, dienen aber auch dem geselligen Miteinander. Der Chor Crescendo gehört zum festen gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Gau-Algesheim. Zeitweilig gestalten die Sängerinnen und Sänger Gottesdienste, sowohl in der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde, wie auch kleinere Konzerte am Ort.

Der MGV 1833 Ober-Hilbersheim gehört zu den ältesten Gesangvereinen in Rheinland-Pfalz. Zum MGV gehören seit 2008 der gemischte Chor „BelcantO-H“ und bereits seit 1969 der Kinderchor im MGV. Die 15 Männer des Männerchores pflegen, unter bewährter Leitung von Hans Reiner Heucher, in erster Linie das traditionelle Liedgut. Dagegen steht beim Chor BelcantO-H vielsprachige Chorliteratur aller Couleur auf dem Programm: Pop und Schlager, Evergreens und Gospel aber auch Volkslieder und anspruchsvolle Musikstücke alter Musik aus Barock und Renaissance. Die 35 Sängerinnen und Sänger, im Alter von 14 bis 74 Jahren sowie auch der Kinderchor im MGV werden geleitet von Johanna Rosskopp. Die 25 Kids des Chores studieren bis zu drei feste Chorprojekte jährlich ein, deren jeweiliger Höhepunkt die Aufführung vor Publikum ist.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\“SWR SonntagsChor\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion \\\“Herzenssache\\\“ oder als Konzertpartner der \\\“Initiative Kinderglück\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\“Crossover\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der \\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\“. Der Chor war im Jahr 2014 zum \\\“Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/benefiz-chorkonzert-mit-dem-sonntagschor-rheinland-pfalz/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Limburgerhof

Benefizkonzert am Sonntag, 12. Juli 2015, 17:00 Uhr im Kultursaal am Burgunderplatz in Limburgerhof

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Limburgerhof

Der SonntagsChor RLP im Juni 2015 vor der Nikolaikirche in Berlin zur „Fete de la Musique“. (Bildquelle: Foto: Kersten Ullmann, Berlin)

Am Sonntag, dem 12. Juli 2015, ist der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in Limburgerhof zu Gast. „Mit Freu(n)den“, veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag, um 17:00 Uhr im Kultursaal am Burgunderplatz, ein Benefizkonzert zugunsten der Initiative „Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“, so lautet das Motto 2015, unter dem der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Diese Konzerte gestalten die rund 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores immer gerne in Zusammenarbeit mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 12. Juli sind dies in Limburgerhof: der gemischte Chor „No Limits“, der Kinderchor und das Jugendorchester der Carl-Bosch-Schule, Florian Harms (Posaune), Juliane Ducke (Violine) und Christoph Utz am Klavier.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 12. Juli ein beschwingtes sommerliches Konzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich der Schirmherr dieses Tages, Ortsbürgermeister Dr. Peter Kern, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung ganz sicher zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird im Jahr 2015 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2015, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“
Nach dem Konzert in Limburgerhof geht der Chor in die verdiente Sommerpause. Haben doch die Sängerinnen und Sänger bis dahin bereits annähernd zehn Termine – Chortage und Konzerte – im Land absolviert. Darunter auch eine überaus erfolgreiche mehrtägige Konzerttour nach Berlin. Am 20. September folgt dann das nächste Benefiz-Konzert in Gau-Algesheim. Am 10. Oktober ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Katzenelnbogen im Taunus zu Gast und beschließt dann das Jahr 2015 mit seinem „inoffiziellen Jubiläumskonzert“ im rheinhessischen Dexheim, am 15. November. Denn einen Tag zuvor, am 14. November, feiert der Chor seinen fünften Geburtstag.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
SonntagsChor 2015 – Das Video auf Youtube: https://youtu.be/EXGKKy6h-g4
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Übersicht weiterer Konzerte 2015/2016 (Abdruck optional)
20. Sep. Gau-Algesheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

„No Limits“, der gemischte Chor des MGV- Limburgerhof 1903 e.V., wurde am 21. April 1997 gegründet. Die anfangs kleine SATB-Gruppe wollte aus dem MGV heraus musikalisch neue Wege gehen. Bereits nach einem Jahr wuchs der Chor auf 20 Sängerinnen und Sänger an. Und nur weitere sechs Monate später veranstalteten die „No Limits“ ihr erstes eigenständiges Konzert. An jedem Montagabend studieren die Sängerinnen und Sänger neue Stücke ein und entwickeln bekannte Repertoirestücke weiter. Waren dies zu Beginn in erster Linie Gospels und Parts aus bekannten Musicals, singt der Chor heute vornehmlich Pop und Rock in deutscher und englischer Sprache. Die „No Limits“ zeigen immmer und überall: „Singen macht Spaß“ – sowohl in den eigenen Konzerten, als auch bei Freundschaftssingen, anlässlich privater Feierlichkeiten und Jubiläen sowie zu vielen weiteren Anlässen. Im Jahr 2012 feierte der heute rd. 50 SängerInnen starke erfolgreiche Chor um den musikalischen Leiter Matthias Eschli sein 15-jähriges Jubiläum.

Die Entstehung des Schulchores und des Schulorchesters der Carl-Bosch-Schule in Limburgerhof ging aus der engen Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule im Rhein-Pfalz-Kreis hervor. Gemeinsames Singen und Musizieren über den Musikunterricht hinaus, die musikalischen Fähigkeiten der Kinder erweitern, ihr Können an besonderen Feierlichkeiten zeigen und Bestätigung erfahren, sind u.a. die Beweggründe zur Realisierung dieses Projekts. So wurden vor zwei Jahren die montäglichen Arbeitsgemeinschaften an der Carl-Bosch-Schule um je eine Chor- und Orchester-AG erweitert. Mit Unterstützung des Fördervereins konnte Miriam Winkler, als erste Dozentin der Kreismusikschule, verpflichtet und die Leitung des Schulchores übertragen werden. Die Erst- und Zweitklässler nahmen das freiwillige Zusatzangebot besonders gerne an. Der Chor wird heute im Weiteren von Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassen unterstützt. Das Jugendorchester „Klasse Kunterbunt“ wurde im ersten Jahr von einem weiteren Dozenten der Kreismusikschule, Christoph Utz, und danach von Sebastian Lastein, ebenfalls Kreismusikschule, geleitet. Ein Musikstück zu erarbeiten, gemeinsam zu spielen sowie vor allem das Aufeinanderhören, sind immer wieder spannende Momente in der Orchesterstunde.

Florian Harms ist im Juni 2005 geboren. Mit vier Jahren erhielt er bereits musikalische Früherziehung. Im Verlaufe dieser Zeit galt sein zunehmendes Interesse der Posaune, für die er sich seit seinem sechsten Lebensjahr begeistert. Florian spielt im Orchester der Kreismusikschule sowie im Schulorchesterprojekt „Klasse Kunterbunt“ der Carl-Bosch-Schule in Limburgerhof. Sein zweites Hobby ist Fußball: mehrfach wöchentlich trainiert er in der SG Limburgerhof und nimmt auch an Turnieren teil. Ebenso wichtig sind ihm aber auch seine Freunde sowie Schwimmen, Radfahren und Lesen. Im Rahmen des Regional-Wettbewerbs von „Jugend musiziert“ errang er im Jahr 2015 mit seiner Posaune einen ersten Platz.

Die elfjährige Jugend-musiziert-Regionalpreisträgerin Juliane Ducke aus Limburgerhof spielt sie seit ihrem fünften Lebensjahr Violine. Im Januar 2013 gewann sie bereits den ersten Preis in ihrer Altersklasse (1), im Regional-Wettbewerb von „Jugend musiziert“, mit 22 Punkten. Nach vier Jahren Grundschule – in der Carl-Bosch-Schule, Limburgerhof – besucht Juliane Ducke seit dem Sommer 2013 das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Ludwigshafen. Seitdem ist sie auf eine „Dreiviertelgeige“ umgestiegen. Julianes sportliche Leidenschaften sind Schwimmen und Karate.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-und-freunde-in-limburgerhof/

„Unterm Fernsehturm“ – SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Berlin

Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ gastiert am 21. Juni, im Rahmen der „Fete de la Musique“, zwischen Alex, Rotem Rathaus und Nikolaiviertel.

"Unterm Fernsehturm" - SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Berlin

„Unterm Fernsehturm“ – SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Berlin. Im Bild Fernsehturm und Marienklirche (Bildquelle: Andrea Damm/pixelio.de)

Zwischen Alex, Rotem Rathaus und Nikolaiviertel gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im Bezirk Berlin Mitte. Im Rahmen der „Fete de la Musique“ ist er am 21. Juni 2015, auf Einladung des Chorverbandes Berlin, gleich mehrmals an diesem Tag rund um den Fernsehturm zu erleben.

Bereits um 10:30 Uhr gestaltet der landesweite Auswahlchor aus Rheinland-Pfalz den Gottesdienst in der Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8. Am Abend wird es zwei jeweils ca. 30-minütige Auftritte geben: um 18:00 Uhr hört man den Chor mit vornehmlich sakraler Literatur in der Parochialkirche, Klosterstraße 67; um 20:00 Uhr gibt es einen Open-Air-Auftritt vor der Niklolaikirche, am Nikolaikirchplatz 1, mit stimmungsvoller Populärmusik.

„Der gut geschulte Chor verfügt über ein immens reines und klanglich beeindruckendes Stimmvolumen…“, lobte ein Redakteur in seiner Konzertkritik den Chor, nach dem letzten Konzert im pfälzischen Waldfischbach-Burgalben.
Die Stärke vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ ist das „Crossover“. Dies zeigt sich in der Fähigkeit der Sängerinnen und Sänger „nahtlos“ von gefühlvoller Romantik auf poppigen Sound umzuschalten. Beim jüngsten landesweiten Leistungsvergleich des Chorverbandes Rheinland-Pfalz wurde der SonntagsChor bester Chor in der Bewertung. „Wir hoffen, dass wir am 21. Juni in Berlin ebenso begeistern können, wie wir es bei unseren Konzerten bisher immer wieder erleben durften“, so Mario Siry, der musikalische Leiter des landesweiten Auswahlchores.

Chormanager Werner Mattern ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Einladung vom Chorverband Berlin und der damit verbundenen Möglichkeit zur Teilnahme an der „Fete de la Musique“, die ja ein weltweites musikalisches Ereignis ist. Wenn ich es richtig gelesen habe, verbindet die „Fete“ Menschen in 540 Städten weltweit, davon alleine 300 in Europa mit rund 50 Städten und Gemeinden in Deutschland – sehr beeindruckende Zahlen. Umso schöner für uns, dass wir ein Teil dieses „Worldwide Music Day 2015“ sein dürfen. Und es ist für uns nochmals ein ganz besonderes „Geschenk“, weil der SonntagsChor in diesem Jahr seinen fünften Geburtstag feiert.“

Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Die Akteure – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind, eine weitere Besonderheit des Chores – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.

„Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ zeigt soziales Engagement im Land. So reisen die Chormitglieder jährlich mehrere tausend Kilometer auf eigene Kosten quer durch Rheinland-Pfalz, um gemeinsam mit Chören aus den jeweiligen Regionen Benefiz-Chorkonzerte zugunsten landesweiter Kinder-Hilfsinitiativen zu geben“, erläutert Mattern das große Engagement der Akteure.
Die Amateursänger aus ganz Rheinland-Pfalz begeistern immer wieder aufs Neue durch ihre sichtbare und ansteckende Freude am Chorgesang. Im Jahr 2014 war der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert.

Die Aktiven vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz freuen sich bereits sehr auf zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer in Berlin Mitte. Am Montag beschließt der SonntagsChor seinen Berlinbesuch mit einer Stippvisite und einem „Ständchen“ in den Räumen vom Deutschen Chorverband, bevor es dann wieder die rund 650 km nach Rheinland-Pfalz zurück geht.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“ für die gute Sache
Bereits am darauffolgenden Wochenende, dem 28. Juni, ist der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ Teil eines großen Chorevents zur Landesgartenschau in Landau/Pfalz. Am 4. Juli ist er musikalischer Begleiter einer Gala zu „10 Jahre GlücksSpirale und Musikkultur in Rheinland-Pfalz“. Eine Woche später, am 12. Juli, gehen die Akteure dann mit einem weiteren Benefiz-Chorkonzert, in Limburgerhof/Pfalz, in die verdiente Sommerpause.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores unter dem Suchbegriff „sonntagschor“ zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015
28. Juni Landau, Chorevent zur Landesgartenschau
04. Juli Mainz, Gala „10 Jahre GlücksSpirale und Musikkultur in Rheinland-Pfalz“
12. Juli Limburgerhof/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
20. Sept. Gau-Algesheim/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ Er wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“ und war zum „Deutschen Engagementpreis 2014“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Wir feiern Musik! – Über die Fete de la Musique in Berlin
Jedes Jahr, zum kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni, feiert Berlin die „Fete de la Musique“, das Fest der Musik, mit dem Ziel, alle Bürger der Stadt musikalisch zu mobilisieren. Begründet wurde das Fest 1982 in Frankreich in der Absicht, die vielen musizierenden Menschen des Landes einmal für wenige Stunden sicht- und hörbar zu machen. Seit 1985 ist dieser Tag auch der European Music Day und inzwischen feiern 540 Städte weltweit, davon 300 in Europa und ca. 50 deutsche Städte und Gemeinden jedes Jahr die „Fete de la Musique“.

Alle folgen hierbei dem gleichen Prinzip: Die „Fete de la Musique“ findet immer am 21. Juni und möglichst unter freiem Himmel auf öffentlichen Straßen und Plätzen statt. Die Musik ist live und sowohl Laien wie auch Profis können mitmachen. Alle Musikstile sind erlaubt, es darf kein Eintritt erhoben werden und alle Musiker treten ohne Gage auf.

In Berlin wird dieses nicht-kommerzielle Fest seit 1995 gefeiert. Ab 16 Uhr tummelt sich die vielfältige und bunte Musikszene der Hauptstadt an zahlreichen Open Air- und Indoor-Standorten in allen zwölf Stadtbezirken. Hinzu kommt Straßenmusik, die Dank Ausnahme-Genehmigung auf allen öffentlichen Straßen und Plätzen von 16-22 Uhr akustisch (ohne Strom!) erlaubt ist. Ab 22 Uhr verlagert sich das Fest als „Fete de la Nuit“ in geschlossene Räume. Von Klassik bis Jazz, Rock und Pop, Reggae oder Ska, Chormusik, HipHop, Electro, Weltmusik, Punk oder Folklore – es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SWR SonntagsChor\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWRKinderhilfsaktion \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Herzenssache\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ oder als Konzertpartner der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Initiative Kinderglück\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Crossover\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ Er wird unterstützt von der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ und war zum \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Deutschen Engagementpreis 2014\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/aboutus

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unterm-fernsehturm-sonntagschor-rheinland-pfalz-zu-gast-in-berlin/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz „Bester Chor“ beim Leistungssingen 2015

SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde bester Chor beim landesweiten Leistungssingen des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, am 18. April 2015 im Forum Polch

SonntagsChor Rheinland-Pfalz "Bester Chor" beim Leistungssingen 2015

Urkundenübergabe an Chormanager Werner Mattern (links) und Chorleiter Mario Siry (3. v.r.).

„Ein guter Anfang braucht Begeisterung, ein gutes Ende Diszplin.“ Dieses Zitat hatte sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu seiner Teilnahme am landesweiten Leistungssingen des Chorverbandes Rheinland-Pfalz – am 18. April im Forum Polch – auf die Fahne geschrieben. Und genau nach dieser Maxime handelte der SonntagsChor und wurde bester Chor in der Tageswertung.

Das Leistungssingen der Stufen I und II am vergangenen Wochenende, im Forum in Polch, sollte dem Vergleich mit anderen Chören aus dem Chorverband Rheinland-Pfalz dienen und dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz einen „Status quo“ geben. Aus dem Stand heraus wurde der SonntagsChor bester Chor nach Punkten. Die exzellente Bewertung – „Sehr gut“ in allen geforderten Disziplinen – zeigt das hohe Niveau des SonntagsChores Rheinland-Pfalz. Zu seinem letzten Liedtitel „Eine neue Liebe…“ begeisterte der Chor die Zuschauer dann auch nochmals mit einer zusätzlichen Choreographie. Auf die Wertung der Jury, die auf die rein musikalisch-künstlerische Qualität und Exaktheit der Vorträge achtet, hatte diese aber keinen Einfluss. Obgleich man in den Gesichtern der Juroren sehen konnte, dass auch diese ihren Spaß daran hatten.

Der künstlerische Leiter vom SonntagsChor, Mario Siry, erläutert die eigentlichen Anforderungen dieses Leistungsvergleiches der Stufen eins und zwei: „Zum Erreichen des Leistungszieles der Stufe eins mussten zwei vorgetragene Titel mindestens mit jeweils einem „Gut“ bewertet sein. Die Leistungsstufe zwei war dann schon anspruchsvoller. Der Vortrag über drei Chorwerke musste mindestens einmal mit einem „Sehr gut“ bewertet sein, zwei weitere Lieder benötigten mindestens die Benotung „Gut“.“

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz trägt nun das Prädikat „Konzertchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“. Er hat somit auch die Berechtigung erlangt, am Leistungssingen der Stufe drei teilzunehmen, um dort das Prädikat „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ zu erreichen. Diese Aufgabe will der Chor zum 5. November 2016 angehen.

Wer den SonntagsChor Rheinland-Pfalz im Konzert erleben möchte hat am kommenden Sonntag, dem 26. April, beim Benefizkonzert in Merxheim/Nahe Gelegenheit dazu. Am 9. Mai wird der SonntagsChor im Rahmen einer Spendenmatinee und am 10. Mai bei einem geistlichen Konzert im Rahmen der „Rosenberger Musiktage“ in Waldfischbach-Burgalben zu hören sein.

Bild: (v.l.n.r.) Chormanager Werner Mattern; Schatzmeister des Chorverbandes und des SonntagsChores Rheinland-Pfalz, Hans-Jürgen Konrad; Der künstlerische Leiter vom SonntagsChor, Mario Siry; Karl Wolff, Präsident und Peter Balmes, Vizepräsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz. Ganz links im Bild (sich zum Pult begebend) Jury-Mitglied und Verbands-Chorleiter Michael Rinscheid.

+++ Ende der Pressemitteilung +++

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015 (Abdruck optional)
26. April Merxheim/Nahe, Benefiz-Chorkonzert
09. Mai Kaiserslautern, Spendenmatinee
10. Mai Waldfischbach-Burgalben/Pfalz, „Rosenberger Musiktage“
19./20./21./22. Juni Berlin, Fete De La Musique
28. Juni Landau, Landesgartenschau
04. Juli Mainz, Gala „10 Jahre Glücksspirale und die Musikkultur“
12. Juli Limburgerhof/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ Er wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“ und war zum „Deutschen Engagementpreis 2014″ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\\\\\“SWR SonntagsChor\\\\\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWRKinderhilfsaktion \\\\\\\“Herzenssache\\\\\\\“ oder als Konzertpartner der \\\\\\\“Initiative Kinderglück\\\\\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\\\\\“Crossover\\\\\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\\\\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.\\\\\\\“ Er wird unterstützt von der \\\\\\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\\\\\“ und war zum \\\\\\\“Deutschen Engagementpreis 2014\\\\\\\“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/aboutus

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-bester-chor-beim-leistungssingen-2015/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Merxheim

Am Sonntag, dem 26. April 2015, um 17.00 Uhr, gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in der Mehrzweckhalle Merxheim an der Nahe.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Merxheim

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz ist am 26. April in Merxheim an der Nahe zu Gast. (Bildquelle: Foto. Andreas Klöppel)

Am Sonntag, dem 26. April 2015, um 17.00 Uhr, gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in der Mehrzweckhalle Merxheim an der Nahe. Gemeinsam mit dem „Kinder- und Jugendchor Merxheim“ sowie den frischgebackenen Preisträgerinnen des diesjährigen Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“, Maria und Julia Wöllstein, veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag ein Benefizkonzert zugunsten der Initiative „Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten.

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“, so lautet das Motto 2015, unter dem der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Diese Konzerte gestalten die 54 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, geleitet von Mario Siry, in Kooperation mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 26. April sind dies der „Kinder- und Jugendchor Merxheim“, der aus dem Jugendchor entstandene Chor „Zeitlos“ und die „KICO-Gutzjer“, unter der Leitung von Ramona Wöllstein. Als besondere Gäste sind Julia Wöllstein (Klavier) und Maria Wöllstein (Violine) dabei. „Wir freuen uns ganz besonders auf die beiden jungen Musikerinnen. Erst vor wenigen Wochen haben beide in ihrer Altersgruppe bis 12 Jahre, in der Kategorie „Duo Klavier und ein Streichinstrument“, beim rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ mit Höchstpunktzahl den ersten Preis erworben“, so Werner Mattern, der Chormanager vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 26. April ein herrlich beschwingtes Frühlings-Chorkonzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Chorsingen, wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich Chorleiterin Ramona Wöllstein für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden sammeln für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird im Jahr 2015 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt Werner Mattern das Anliegen der Initiative „Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2015, die unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“ steht, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das große Benefiz-Chorkonzert am 26. April in der Mehrzweckhalle Merxheim, für das der Ortsbürgermeister Egon Eckhardt die Schirmherrschaft übernommen hat, ist in diesem Jahr das Zweite im Rahmen des SonntagChor-Projektes 2015 „EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“. Aus dem letzten März-Konzert in Kusel konnten die Akteure bereits rd. 2.500 Euro an die Lotto-Stiftung überweisen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“ für die gute Sache
Am 9. Mai gibt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz ein Chorkonzert als Spendenmatinee in Kaiserslautern und am 10. Mai konzertiert er, im Rahmen der „Rosenberger Musiktage“, in Waldfischbach-Burgalben. Auch hier sammelt der SonntagsChor weiter Spenden ein.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015
09. Mai Kaiserslautern, Spendenmatinee
10. Mai Waldfischbach-Burgalben/Pfalz, Rosenberger Musiktage
19./20./21./22. Juni Berlin, Fete De La Musique
28. Juni Landau, Landesgartenschau
12. Juli Limburgerhof/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ Er wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“ und war zum „Deutschen Engagementpreis 2014“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Der „Kinder- und Jugendchor Merxheim“ wurde 1981 vom Männergesangverein „Harmonie“ initiiert. Seit dieser Zeit hat sich der Chor einen hervorragenden Ruf in der Nahe-Region und weit über deren Grenzen hinaus „ersungen“. Bis heute beschreitet der „Kinder- und Jugendchor“ stets neue Wege. Dies sowohl bei der gesungenen Chorliteratur als auch beim Einstudieren von Choreographien. Die jährlichen Konzerte vom Kinder- und Jugendchor stehen unter einem Hauptmotiv und bilden immer wieder Höhepunkte im Merxheimer Kulturleben.

Ob zum 30-jährigen Chorjubiläum, im Jahr 2011, die Aufführung der eigenen Chorgeschichte als Musical oder zahlreiche Konzerte rund um die Themen „Film, Oper, Operette“, eine „Oldie- und Schlagerparade“, die „Weiße Sommernacht“ 2014 oder das kommende „Udo-Jürgens-Mitsingkonzert“ am 30. Mai – der Chor um Chorleiterin Ramona Wöllstein ist für viele neue Dinge offen. So, z.B., auch im Oktober 2014, in der Zusammenarbeit mit einem professionellen Chorcoach. Das erklärte Ziel: Immer besser werden, das Publikum überzeugen.

Den „Kinder- und Jugendchor Merxheim“ bilden derzeit 56 junge Sängerinnen und Sänger. Dazu kommt der Chor „Zeitlos“ – bestehend aus ehemaligen Sängerinnen und Sängern des Jugendchors sowie der Eltern – der sich 1996 aus dem Jugendchor heraus gründete. Seit 2014 gibt es den Nachwuchs-Chor, die „KICO-Gutzjer“ mit 3- bis 6-Jährigen, der die Basis für eine kontinuierliche Aufbauarbeit zum Fortbestand des Kinder- und Jugendchores bildet. Im Jahr 2016 feiert der Kinder-und Jugendchor sein 35-jähriges, der Chor „Zeitlos“ sein 20-jähriges Jubiläum.

Julia Aiko Wöllstein (12 Jahre) spielt seit dem 4. Lebensjahr Klavier (Unterricht bei ihrer Mutter Yuki Nagatsuka) und tritt regelmäßig bei Schülervorspielen und öffentlichen Konzerten auf. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ hat sie mehrfach mit Höchstpunktzahl den ersten Preis erreicht. Seit Sommer wird Julia von Prof. Lev Natochenny an der Musikhochschule Frankfurt unterrichtet.

Maria Karen Wöllstein (10 Jahre) spielt seit dem 4. Lebensjahr Violine und erhält ihren Unterricht bei Annette Seyfried an der Jungen Streicherakademie Mainz. Sie spielt ebenfalls regelmäßig Konzerte und trat bereits mehrfach als Solistin mit Orchester auf. Auch sie hat bei ihren bisherigen „Jugend-musiziert“-Teilnahmen erste Preise mit Höchstpunktzahl erzielt.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\“SWR SonntagsChor\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWRKinderhilfsaktion \\\“Herzenssache\\\“ oder als Konzertpartner der \\\“Initiative Kinderglück\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\“Crossover\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.\\\“ Er wird unterstützt von der \\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\“ und war zum \\\“Deutschen Engagementpreis 2014\\\“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/aboutus

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-zu-gast-in-merxheim/

SonntagsChor Rheinland-Pfalz kommt nach Kusel

„Femmes Vocales“, die „Chorwürmer“ und das „Abenteuerorchester“ geben sich am 1. März 2015, in der protestantischen Stadtkirche Kusel, gemeinsam mit dem „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“, die Ehre.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz kommt nach Kusel

Der Frauenchor „Femmes Vocales“ aus Quirnbach gehört zu den Gästen beim Benefizkonzert in Kusel. (Bildquelle: privat – Frauenchor Femmes Vocales)

„Femmes Vocales“, die „Chorwürmer“ und das „Abenteuerorchester“ geben sich am 1. März 2015, in der protestantischen Stadtkirche Kusel, gemeinsam mit dem „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ die Ehre. Der landesweit bekannte Auswahlchor und seine musikalischen Gäste geben an diesem Tag, um 17.00 Uhr, ein Benefiz-Chorkonzert zugunsten der Initiative „Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

„Das verspricht am 1. März in Kusel ein wirklich exzellentes Chorkonzert zu werden“, freut sich der künstlerische Leiter vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“, Mario Siry. Die Akteure versprechen den Konzertbesuchern ein abwechslungsreiches Programm: der Frauenchor „Femmes Vocales“ aus Quirnbach, der Kinderchor der Musikschule Kuseler Musikantenland – den „Chorwürmern“, mit Kindern der Musikantenlandgrundschulen – beide unter der Leitung von Angela Rübel, das „Abenteuerorchester“, geleitet von Bernhard Vanecek und, last but not least, der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“.

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“ lautet das Motto, unter dem der „SonntagsChor
Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland, als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Dazu laden sich die rund 55 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, auch immer musikalische Gäste aus den entsprechenden Regionen ein.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen am 1. März Chormusik in wirklich begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel ist an diesem Tag natürlich, mit unserer sichtbaren Begeisterung für das Singen im Chor, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns aber auch als Botschafter für das Singen im Chor. Wir wollen zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht und sicherlich für jede Altersgruppe das passende Repertoire dabei ist“, begeistert sich die Konzertpartnerin vor Ort, Chorleiterin Angelika Rübel, für das „Kinderglück“-Projekt vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“.

„Kindern ein Zuhause geben“
„Im Jahr 2015 liegt der Initiative „Kinderglück“ das Wohl von Kindern aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz besonders am Herzen“, erklärt Werner Mattern, der Chormanager vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der Initiative „Kinderglück“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz Malu Dreyer. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2015 – unter dem Titel „Kindern ein Zuhause geben“ – hat die bekannte Gartenfee und Pflanzendoktorin Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das große Benefiz-Chorkonzert, am 1. März 2015 in Kusel, ist die erste Konzertveranstaltung vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im Jahr 2015, also quasi die Premiere mit neuen Chorstücken.

In den Jahren 2013 und 2014 wurden bereits Konzerte dieser Art durchgeführt, die bisher einen Gesamterlös von rd. 25.000 Euro erbrachten. „Wir hoffen, dass wir in Kusel mit einer 1 und drei folgenden Stellen in unser Konzertjahr 2015 und für die „Initiative Kinderglück“ starten können“, ist Mattern zuversichtlich.

Interaktive Plakate in Kusel
Wer die Plakate zum Konzert in Kusel sieht, wird in der Fußzeile den kleinen Hinweis „Interactive Print“ finden. Die Konzertplakate sind mit Augmented-Realitiy-Inhalten versehen, die nach dem Download einer App und dem Scannen des Plakats als „zweite Ebene“ erscheinen.

Der SonntagsChor beim Leistungssingen
Das auf Kusel folgende Konzert, am 26. April 2015, wird in Merxheim an der Nahe durchgeführt. Vorher tritt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz aber, am 18. April, zum Leistungssingen des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, in Polch/Eifel an. Am 9. Mai ist er dann zu einer Spendenmatinee nach Kaiserslautern eingeladen und am 10. Mai bei den „Rosenberger Musiktagen“ in Waldfischbach-Burgalben zu Gast.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015
18. April Polch/Eifel, Leistungssingen Stufe I und II
26. April Merxheim/Nahe, Benefiz-Chorkonzert
09. Mai Kaiserslautern, Spendenmatinee
10. Mai Waldfischbach-Burgalben/Pfalz, Rosenberger Musiktage
19./20./21./22. Juni Berlin, Fete De La Musique
28. Juni Landau, Landesgartenschau
12. Juli Limburgerhof/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
29. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWRKinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ Er wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“ und war zum „Deutschen Engagementpreis 2014“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Der Frauenchor „Femmes Vocales“ aus Quirnbach wurde im März 1999 mit 25 Sängerinnen gegründet. Aktuell zählt der Chor 40 Sängerinnen und steht, bis heute, unter der musikalischen Leitung von Angelika Rübel. Ihr Chormotto: „Wir singen was uns Spaß macht und weil es uns Spaß macht!“, präsentieren die „Femmes Vocales“ in außergewöhnlicher Weise, mit einem äußerst facettenreichen chormusikalischen Repertoire. In zahlreichen Konzerten – teilweise gemeinsam mit befreundeten Ensembles und auch mit solistischen Einlagen – zeigte der Chor sein ganzes Können, sowohl in Klang und Präsenz als auch mit beeindruckenden Bühnenbildern. Präsentiert wurden bisher u.a.: Melodien aus deutschen Tonfilmen und Musicals, Choräle und Spirituals in Kirchenkonzerten, eine Chorrevue der 20er und 30er Jahre, ein musikalischer Spaziergang durch die 50er Jahre, Lieder „Von Frauen für Frauen“, „Beziehungen“ , mit aktuellen Themen, sowie irische Musik mit „Celtic Moments“. Ein weiterer Höhepunkt – „Die ultimative Chartshow“ – präsentierte sich als Wunschkonzert zum 10-jährigen Bestehen der „Femmes Vocales“, 2009. Dies ist aber nur eine Auswahl des äußerst vielseitigen, umfassenden Chorrepertoires. Weitere spannende Momente waren für die Sängerinnen die Fernsehaufnahmen am Ohmbachsee, zur SWR-Fernsehsendung „Sonntagstour“ mit Johannes Kalpers, oder auch die Teilnahme an einem Gutachtersingen. Der einzige „Mann im Chor“ heißt Matthias Stoffel. Er begleitet die „Femmes Vocales“ seit Beginn am Piano, mit und ohne Band. Aktuell erarbeitet Angelika Rübel mit den Sängerinnen ein neues Konzertprojekt, das im Frühjahr 2016 zur Aufführung kommt. Und immer wieder aufs Neue ist sie deutlich zu spüren: die große Freude der „Femmes Vocales“ am Singen.

Die „Chorwürmer“ – der Kinderchor der Musikschule Kuseler Musikantenland – sind ca. 60 Grundschulkinder der Musikantenlandgrundschulen Glan-Münchweiler, Quirnbach und Kusel, musikalisch geleitet von Angelika Rübel und Matthias Stoffel. Mit dem Kreis Kusel fördert die Musikschule das Singen an Grundschulen im Musikantenland, der Heimat von Fritz Wunderlich, der bis heute zu den weltbesten Tenören zählt. Wöchentlich besucht eine Chorfachkraft der
Musikschule die Grundschulen im Kreis Kusel und singt dortmit dem Kindern. Parallel dazu finden Lehrerfortbildungen zum chorischen Singen statt. Im Jahr 2014 erhielten drei ausgezeichnete Grundschulen im Kreis Kusel das Prädikat „Musikantenlandgrundschule“. Darüber hinaus feierten im selben Jahr auch die damals von Theo Stoffel initiierten Kinderchöre der Musikschule Kusel ihren 50. Geburtstag.

Das „Abenteuerorchester“ wurde 2013 von Bernhard Vanecek und Maria Wagner-Herzer, unter dem Dach des „Jeunesses Musicales Deutschland“, Landesverband Rheinland Pfalz, gegründet. Zielsetzung ist, Alt und Jung, Profi- und Amateurmusiker sowie Menschen mit Handicap in einem Ensemble zusammenzuführen. Mithilfe des „Peer-Learnings“ sollen die Teilnehmer im gemeinsamen Musizieren, Improvisieren und Arrangieren, ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln und anderen Menschen mit Respekt, Achtung und Offenheit begegnen. Die Workshops des Abenteuerorchesters finden auf der „Musikantenburg“ Thallichtenberg statt.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWRKinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ Er wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“ und war zum „Deutschen Engagementpreis 2014“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/aboutus

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sonntagschor-rheinland-pfalz-kommt-nach-kusel/

Bonns gigantischer Städtechor

15 Prominente und über 30.000 Bonner singen mit

Bild(Bonn, 28.05.2014) Musikproduzent Jens Frisch und das renommierte Comedy- und Kabarett-Theater Haus der Springmaus hatten aufgerufen – Jung und Alt, Prominente wie Bernhard Hoecker, Bernd Stelter, Bill Mockridge, Dave Davis und ganz normale Bürger haben gesungen! Jetzt ist Deutschlands wahrscheinlich größter Städte-Chor im Internet und auf CD zu sehen und zu hören.

Bei dem Gemeinschaftsprojekt „BonnSong“ konnte jeder aktiv mitmachen. Mehr als 30.000 Bonner und Bonnerinnen sind dem Aufruf gefolgt. Klein und Groß, Jung und Alt haben spontan mitgemacht – sei es, dass sie direkt vor dem Mikrofon gestanden haben oder dass sie sich über das Internet einen Teil des Songs heruntergeladen und mitgesungen haben.

Achtung Aufnahme: So hieß es nicht nur im Haus der Springmaus, sondern auch in Schulen, bei Vereinen und Firmen so wie auf zahlreichen Großveranstaltungen in der Bundes- und Beethovenstadt. Die sangesfreudigen Bonner wurden dabei von WDR-Moderatorin Insa Backe und Schauspieler Hanno Friedrich unterstützt.

Im Studio haben lokale Künstler und 15 Prominente Zeilen vom Vers des Liedes eingesungen. Mit dabei sind neben Springmaus-Chef Andreas Etienne dessen Bühnenpartner Michael Müller (Switch Reloaded), Bill Mockridge (Lindenstraße) und Luke Mockridge, die Comedians Dave Davis und Bernhard Hoecker, die Kabarettisten Bernd Stelter, Anka Zink und Konrad Beikircher. Sogar Marianne Pitzen, Chefin des Frauenmuseums, trällert mit und auch Pantheon-Chef Rainer Pause ist an Bord.

Neben den vielen Solostimmen tragen ein Jazz- und ein Gospelchor sowie acht weitere Chöre aus Bonn und Umgebung zum vollen Klang bei Bonns größtem Chor bei – darunter die Sängerinnen und Sänger des Deutsche Welle Chor.

„Mehr als eine Stadt“ – so heißt der neue BonnSong. Und dass Bonn mehr als nur ein Stadt ist, zeigt auch das Bonn-Song-Video, das parallel zur CD erschienen ist. Mit dem Bonn-Song als Soundtrack stellt dieses Video Bonn und die Bonner auf eine frische und außergewöhnliche Art vor, die überall gut ankommt. Und das weit über die Grenzen der Stadt hinaus.

Im Internet haben innerhalb weniger Tage über 40.000 User das neue BonnSong-Video im Videoportal „Vimeo“ aufgerufen und im Hafen von New York wurde es bei einem Empfang auf dem Einsatzgruppenversorger „BONN“, zu dem Fregattenkapitän Björn Laue und der Bonner Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch eingeladen hatten, präsentiert – neben Klaviermusik von Beethoven.

Über:

frischmedia.com
Herr Jens Frisch
Am Herrenwingert 16
53347 Alfter
Deutschland

fon ..: 0163
web ..: http://www.frischmedia.com
email : jens.frisch@frischmedia.com

Filme, Werbung & Kommunikation

Pressekontakt:

frischmedia.com
Herr Jens Frisch
Am Herrenwingert 16
53347 Alfter

fon ..: 02222-9597900
web ..: http://www.frischmedia.com
email : mail@frischmedia.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bonns-gigantischer-staedtechor/