Schmerzen lindern mit Akupunktur in Schwäbisch Gmünd

Dr. med. Alexander Ehrhart aus Schwäbisch Gmünd setzt Akupunktur zur Schmerzbehandlung ein In der Schmerztherapie setzt Dr. med. Ehrhart auch auf Akupunktur. SCHWÄBISCH GMÜND. Die Akupunktur gilt heute als etabliertes Verfahren, um Schmerzen und andere Beschwerden gezielt zu lindern. Auch in der naturheilkundlich ausgerichteten allgemeinärztlichen Privatpraxis von Dr. med. Alexander Ehrhart gehört die Akupunktur seit Jahren zum medizinischen Leistungsspektrum in der Schmerztherapie, um Schmerzpatienten zu behandeln. Dr. Ehrhart erklärt, was sich dahinter verbirgt. Arzt in Schwäbisch Gmünd: Akupunktur kann bei chronischen Schmerzen Linderung bringen Dr. med. Ehrhart: „Als Teil der chinesischen Medizin zielt auch die Behandlung mit Akupunktur darauf, den…

Die Chinesische Krafttier-Ernährung – Stark und gesund mit der richtigen typgerechten Ernährung

Nicole M. Weber legt mit !!! einen praxisnahen Ratgeber für mehr Lebensenergie und Gesundheit vor.

Taube, schmerzende Beine?

Neue Website gibt Antworten www.polyneuropathie-tcmklinik.de Polyneuropathie ist eine weitverbreitete chronische Erkrankung der Nerven. Experten gehen davon aus, dass etwa fünf bis zehn Prozent der Deutschen darunter leidet. Die stetig fortschreitende Krankheit gilt unter Schulmedizinern als unheilbar. Im Gegensatz dazu bietet die Chinesische Medizin eine gute Alternative. Einerseits durch die alternativen Therapiemethoden, andererseits aber auch indem sie wertvolle Tipps zur Lebensgestaltung betroffener Patienten gibt. Alle Informationen dazu finden Patienten nun auf der neuen Website www.polyneuropathie-tcmklinik.de Dort wurden Artikel über Krankheitsursachen, Verlauf, alternative Behandlungswege und Erfolgsaussichten sowie zur Selbsthilfe zusammengestellt. Ein hilfreicher Internet-Ratgeber für alle Polyneuropathie-Patienten. Weitere Informationen unter www.polyneuropathie-tcmklinik.de Aus dem…

Heilpraktiker Oliver Kania nutzt das Potential der Chinesischen Medizin

(NL/8697930602) Die chinesische Medizin greift auf eine mehr als 3.000 Jahre alte Tradition zurück. In dieser Zeit durchlief die chinesische Kultur eine starke Entwicklung. Dabei entstand die TCM oder traditionell chinesische Medizin unter der Regierung des Staatsoberhauptes Mao Tse-Tung, durch Zusammenfassen verschiedener Strömungen der Klassischen Chinesischen Medizin. Doch was macht chinesische Medizin, neben Ihrer uralten Tradition, so besonders? Was sind ihre Anwendungsgebiete? Was liegt ihr zu Grunde? Was ist Traditionelle chinesische Medizin? Inmitten der Kulturrevolution Chinas, versuchte die Regierung unter Mao Tse-Tung die alte Chinesische Medizin an chinesischen Universitäten zu modernisieren und alle verschiedenen wichtigen Schulen und Theorien zu vereinen.…

Alles Kombucha, Moxa und Suminagashi?

Urlaub mit Lerneffekt bei den LUX* Expertenworkshops Mauritius/München, 22. März 2017 Normalen Urlaub kann jeder, Neues erlernen ist der Luxus von heute – auch auf Reisen. Statt ausschließlich zwischen Spa und Strand zu tingeln, steigt bei immer mehr Reisenden das Bedürfnis mit nachhaltigen Erlebnissen und neu erworbenen Erkenntnissen im Gepäck zurückzukommen. LUX* Resorts & Hotels reagiert auf diesen Trend mit einer Serie von außergewöhnlichen Workshops – von der Herstellung von Wellnessdrinks, über Einblicke in die Chinesische Medizin und die tibetische Klangtherapie bis zur Japanischen Buchbindekunst. Die Hotelgruppe mit Sitz unter anderem auf Mauritius, La Reunion und den Malediven hat dazu…

Wege aus der Wutfalle

Ein 15 -Minuten-Fitness- Programm für Ihre Leber Cover WUT AUFLÖSEN: IN 15 MINUTEN! Ärger, Wut und Zorn sind Emotionen, die wir gerne verdrängen. Dabei kann Liebe und Freude nur empfinden, wer auch die als „negativ“ bewerteten Emotionen zulässt. Wer sich unausgeglichen fühlt oder schnell verärgert ist, sollte seiner Leber Aufmerksamkeit schenken. Nicht nur die Traditionelle Chinesische Medizin verbindet sie mit Ärger, Wut und Zorn. Die Betroffenen kommen durch Ihr Verhalten oft in eine Isolation, deren Ursprung nicht mehr sichtbar ist. Durch die Maria-Holl-Methode lernen wir, die Leber zu stärken sowie die verdrängten Emotionen zu integrieren und erleben so einen Zuwachs…

Mit Akupunktur Heuschnupfen im Griff haben

Ständiger Niesreiz, eine laufende Nase, juckende und tränende Augen: Mit der schönen Jahreszeit beginnt für viele Menschen der Heuschnupfen (allergische Rhinitis), der so manchem Betroffenen die Freude am Aufenthalt im Freien nimmt. Die meisten Heuschnupfen-Allergiker reagieren auf Frühblüher wie Birke, Erle und Haselnuss. Während die Pollenallergie meist saisonal bedingt ist, tritt eine Hausstauballergie, die die gleichen Symptome macht, saisonunabhängig auf. Sie wird durch Allergene im Hausstaub ausgelöst, genauer gesagt durch ein Allergen, das sich vor allem im Kot der Hausstaubmilbe findet. Heuschnupfen betrifft laut vorsichtigen Schätzungen rund 20 % der Bevölkerung in den Industrieländern – Tendenz steigend, gerade auch bei…

Ein kleines Wunder für jeden Tag

Entspannt und gesund durch Schwingung: Ein handliches Gerät massiert den ganzen Körper nach chinesischen Medizin-Weisheiten. Stress verschwindet – gute Lebensgeister werden geweckt. Chinesische Medizinweisheit Hamburg, 14.10.2015 Die Chinesen wissen seit langem, wo es langgeht. Nicht zuletzt im Medizinischen. Nach ihrer Meinung ist der Mensch nur gesund, wenn sich seine Energien in Harmonie und im Gleichgewicht befinden. Kommt es zu Störungen, sind die Energiebahnen (Meridiane) blockiert, kann das „Chi“, die Lebensenergie nicht mehr fliessen. Unwohlsein, Müdigkeit, Unruhe treten auf. Hält der Zustand an, können Krankheiten entstehen. Also muss unsere Lebensenergie wieder zum Fließen und ins Gleichgewicht gebracht werden. Um diesen Chi-Fluss…

Die Fünf-Elemente-Ernährung als Lebenswecker

Kulinarisch genießen nach Traditioneller Chinesischer Medizin Das TCM-Kochbuch Wittlich – Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist einheitlich mit der Natur verbunden. Das spiegelt sich in Yin, Yang, den fünf Elementen und dem Jahreskreis mit seinen Jahreszeiten wieder. Frühling und Sommer haben Yang-Charakter mit warmen, hellen Tagen und vielen bunten Farben in der Natur. Herbst und Winter dagegen sind von der Yin-Energie beherrscht, denn ihre Tage sind meist kalt, feucht und dunkel. Sind Yin und Yang in Harmonie und damit ausgeglichen, fühlen wir uns wohl und sind gesund. In der chinesischen Diagnostik werden mit der Puls- und Zungendiagnose vor allem Mangel…

Traditionelle Chinesische Medizin gegen Schlafstörungen

(Mynewsdesk) Ernährungstipps, Entspannungsübungen und Heilmassagen sorgen für einen gesunden Schlaf Schlafmangel, unruhiger oder schlechter Schlaf kann zu gravierenden gesundheit-lichen Problemen führen. TCM-Arzt und Heilpraktiker Prof. Li Wu gibt in seinem neuen  Ratgeber praktische Anleitungen und Tipps, wie man diese Beschwerden lindern und wieder zu einem erholsamen Schlaf finden kann. Schlafkiller Stress Schlechter Schlaf kann die verschiedensten Ursachen haben. Mit Sicherheit lässt sich jedoch sagen, dass er viel mit unseren gegenwärtigen Lebensgewohnheiten, mit Stress und Leistungsdruck zu tun hat. Zwar mag es harmlos klingen, bloß „schlecht geschlafen“ zu haben, doch kann Schlafmangel über einen längeren Zeitraum ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen haben. Diese…

Costasana Institut geht neue Wege in der biologischen Therapie

Sanfte Wiederherstellung des Gesundheitszustandes mit der aktiven Transmitter Methode (ATM) Die Selbstheilung im Körper unterstützen – Praxis Costasana. (Bildquelle: © Clemens Schüßler – Fotolia) Ziel aller Therapien ist es, den kranken Menschen zu heilen. Die Herangehensweisen können dabei sehr unterschiedlich sein. Therapien, die sich an einer ganzheitlichen Sichtweise vom Menschen orientieren und darauf abzielen, das Selbstheilungssystem des Körpers zu unterstützen, stehen im spanischen Institut Costasana im Vordergrund. In diesem Sinne ist Gesundheit ein dynamisches Gleichgewicht aller Prozesse auch in Interaktion mit der Umwelt. Das System, das dieses Gleichgewicht bewirkt, kann die westliche Schulmedizin nicht hinreichend beschreiben, da sie sich weitgehend…