Schlagwort: Case

NEU bei Caseking – Enthoo Evolv Shift Air, Eclipse P360X und Neon Digital RGB LED-Strips von PHANTEKS

NEU bei Caseking - Enthoo Evolv Shift Air, Eclipse P360X und Neon Digital RGB LED-Strips von PHANTEKS

Berlin, 12.09.2019
PHANTEKS präsentiert zum Ende des Sommers neue Produkte: Der Enthoo Evolv Shift Air Mini-ITX-Tower erweitert das markante Design der Evolv Shift-Serie mit Seitenteilen aus feinem Mesh-Gewebe für eine optimale Kühlung. Der preisgünstige Midi-Tower Eclipse P360X zeichnet sich vor allem durch seine mit einer digital adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung ausgestatteten Vorderseite aus. Für Fans dezenter RGB-LED-Beleuchtung sind die Neon Digital RGB-LED-Strips wie geschaffen. Die digital adressierbaren RGB-LEDs sind unter einer milchig-transparenten Abdeckung eingelassen. Halterungen in verschiedenen Winkel ermöglichen eine präzise Befestigung. Jetzt bei Caseking vorbestellbar!

Das PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air kombiniert das markante Design der Evolv-Serie mit neuen, innovativen Features wie einem optimierten Airflow zu einem besonders auffälligen Mini-ITX-Gehäuse. Das Evolv Shift Air nimmt nur eine sehr geringe Grundfläche ein, kann jedoch dank seines interessanten Layouts kräftige Gaming-Hardware im clever designten Interieur beherbergen. Das Shift Air kann alternativ liegend aufgestellt werden und macht mit seinen Oberflächen aus Aluminium und feinem Mesh-Gewebe in jedem Wohnzimmer eine gute Figur. Das speziell von PHANTEKS entwickelte Mesh-Gewebe erstreckt sich großflächig über alle sechs Seiten des schicken Gehäuses, sodass sämtliche Komponenten mit kühler Frischluft versorgt werden können. Zugleich dient es als Staubfilter.

Die Features des PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air im Überblick:
– Markantes Design mit Aluminium und feinem Mesh-Gewebe
– Erhältlich in Schwarz oder Anthrazit
– Perfektes Gehäuse für stylische Wohnzimmer-PCs
– Mainboards im Mini-ITX-Format & Grafikkarten bis 35 cm Länge
– Für maximal zwei AiO-Wasserkühlungen mit Radiatoren bis 120 mm
– Unterstützt Netzteile im SFX(-L)-Format & RGB-LED-Steuerungen
– GPU-Halterung mit Riser-Kabel kann gedreht werden
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0 & RGB-Switch
– Kann stehend oder liegend aufgestellt werden

Die Cases der Eclipse-Serie von PHANTEKS richten sich an Einsteiger und bieten zudem für erfahrene PC-Enthusiasten viele Interessante Features. Der Midi-Tower Eclipse P360X zeichnet sich optisch durch klare Linien und vor allem durch die mit digital adressierbarer RGB-LED-Beleuchtung ausgestattete Vorderseite aus, die von modernen Automobilen inspiriert ist. Großzügige Lufteinlässe sorgen für einen guten Airflow, einer von drei Staubfiltern hält dort Schmutz aus dem Inneren des Gehäuses fern. Natürlich darf ein Seitenteil aus Temperglas nicht fehlen, damit die verbaute Gaming-Hardware auch richtig zur Geltung kommt.

Die Features des PHANTEKS Eclipse P360X im Überblick:
– Edler Midi-Tower mit Seitenteil aus Temperglas
– Für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor (max. 28 cm Breite)
– Stylische Vorderseite mit zwei RGB-LED-Strips
– Viel Platz für Luft- oder Wasserkühlungen
– Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter
– ATX-Netzteile bis 25 cm Länge
– Grafikkarten bis 40 cm Länge, CPU-Kühler bis 16 cm Höhe
– 2x 2,5-Zoll-Slots & 2x 3,5-Zoll-Slots
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0 und 2x RGB-Steuerung

Für Fans dezenter RGB-LED-Beleuchtung bringt PHANTEKS stylische digital adressierbare RGB-LED-Strips mit milchig-transparenter Abdeckung. Ausgestattet sind die Strips mit je einem 3-Pin-Stecker und einer 3-Pin-Buchse, die an entsprechende Controller oder Hubs von PHANTEKS angeschlossen werden können. Die PHANTEKS Neon Digital-Strips lassen sich auch per Daisy-Chaining hintereinander zusammenschließen. Ein Verlängerungskabel sowie ein Adapter für digital adressierbare 3-Pin-Anschlüsse (5VDG) entsprechend ausgestatteter Mainboards sind ebenfalls in dem Paket enthalten. Damit lässt sich die Beleuchtung der RGB-LED-Strips über die Software der Mainboard-Hersteller steuern, etwa ASUS Aura Sync, MSI Mystic Light Sync, Gigabyte RGB Fusion, ASRock Polychrome Sync und Razer Chroma.

Die Features der PHANTEKS Neon Digital RGB-LED-Strips im Überblick:
– Erhältlich mit 2x 40 cm, 1x 55 cm und 1x 100 cm Länge
– Mit digital adressierbaren RGB-LEDs
– Milchig-transparente Abdeckung
– Inklusive Halterungen, Verlängerungskabel & 5VDG-Adapter
– Kompatibel mit Controllern oder Hubs von PHANTEKS
– Daisy-Chaining & Mainboard-Sync möglich
– Mit Halterungen und Führungen mit 90- oder 180°-Winkeln
– Doppelseitiges Klebeband im Lieferumfang

PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air, PHANTEKS Eclipse P360X und PHANTEKS Neon Digital RGB LED-Strips bei Caseking: https://www.caseking.de/phanteks-2019

Das neue PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Air ist ab sofort in den Farben Schwarz und Anthrazit zum Preis von 99,90 Euro, das PHANTEKS Eclipse P360X in der Farbe Schwarz zum Preis von 69,90 Euro und die PHANTEKS Neon Digital RGB LED-Strips zum Preis von 19,90 Euro (2x 40 cm Combo-Set), 14,90 Euro (1x 55 cm) und 21,90 Euro (1x 1 m) bei Caseking vorbestellbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-bei-caseking-enthoo-evolv-shift-air-eclipse-p360x-und-neon-digital-rgb-led-strips-von-phanteks/

Ab sofort bei Caseking – Der PHANTEKS Eclipse P400 Air Midi-Tower mit optimiertem Airflow

Ab sofort bei Caseking - Der PHANTEKS Eclipse P400 Air Midi-Tower mit optimiertem Airflow

Berlin, 06.08.2019
Der niederländische Gehäusespezialist PHANTEKS präsentiert voller Stolz den Eclipse P400 Air Midi-Tower. Die feine Mesh-Vorderseite des Eclipse P400 Air verbessert den Airflow dieser beliebten Gehäuse-Serie enorm und macht gleichzeitig optisch ordentlich was her. Dahinter haben bis zu drei 120-mm-Lüfter Platz, die kühle Luft in das geräumige Gehäuse pumpen. Das Mesh dient dabei gleichzeitig als Staubfilter. In dem – dank Netzteilabdeckung – aufgeräumten Innenraum haben Grafikkarten bis zu einer Länge von 420 mm Platz. Das Seitenteil aus Temperglas und die dazu passende Beleuchtung machen das Case zu einem wahren Vorzeige-PC. Jetzt bei Caseking.

Die Cases der Eclipse-P400-Air-Serie richten sich an Einsteiger und bieten zudem für erfahrene PC-Enthusiasten viele interessante Features, etwa der, im Vergleich zu seinem Vorbild optimierte Airflow. Denn die Vorderseite des Eclipse P400 Air ist aus einer Metallplatte mit feinmaschigem Gitter gefertigt, das einerseits einen hervorragenden Luftdurchzug ermöglicht und andererseits das Innere des Gehäuses staubfrei hält. Der Vorteil dieser Lösung im Vergleich zu der bisher üblichen Kombination aus Mesh und Staubfilter liegt auf der Hand: Die Luft kann deutlich ungehinderter von den dahinter verbauten Lüftern angesaugt werden.

Die wesentlichen Features des PHANTEKS Eclipse P400 Air (DRGB) im Überblick:
– Edler Midi-Tower mit Seitenteil aus Temperglas
– Passend für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor
– Vorderseite aus Metall mit Mesh-Gitter
– Grafikkarten bis 420 mm Länge
– Zwei vorinstallierte 120-mm-Lüfter mit Geschwindigkeitssteuerung am I/O-Panel
– DRGB-Version mit drei 120-Millimeter-RGB-LED-Lüftern und RGB-Steuerung am I/O-Panel
– 2x 2,5-Zoll-Slots & 2x 2,5-/3,5-Zoll-Slots

Der neue P400 Air Midi-Tower aus der PHANTEKS Eclipse-Serie überzeugt bereits optisch mit seinen klaren Linien und dem edlen, eher zurückhaltenden Design in Weiß und Schwarz. Die aus einem metallenen Mesh-Gitter bestehende Frontverkleidung sowie das große Seitenfenster aus getöntem Temperglas verleihen dem Case einen sehr edlen Look, der durch die LED-Beleuchtung der drei vorinstallierten 120-mm-Lüftern an der Vorderseite der DRGB-Variante nochmals verstärkt wird.

Für Zocker und Hardcore-Gamer bietet das PHANTEKS Eclipse P400 Air Einbaumöglichkeiten für High-End Gamer-Hardware in Form von bis zu 420 mm langen Grafikkarten und Radiator-Mountings für AiO- und Custom-Wasserkühlungen. So bietet das Case in der Rückseite Einbau-Optionen für einen 120-mm-Lüfter oder entsprechenden Radiator, während die Front drei 120er Fans oder zwei 140er Lüfter aufnehmen kann. Alternativ zu den Lüftern können 280er oder 360er Wärmetauscher in der Front installiert werden. Jede Menge Platz also für das perfekte individuelle System.

Der PHANTEKS Eclipse P400A bei Caseking: https://www.caseking.de/phanteks-p400a

Der PHANTEKS Eclipse P400 Air Midi-Tower ist ab sofort für 69,90 Euro bzw. 89,90 Euro (DRGB) bei Caseking bestellbar und voraussichtlich ab dem 14. August ab Lager verfügbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ab-sofort-bei-caseking-der-phanteks-eclipse-p400-air-midi-tower-mit-optimiertem-airflow/

NEU bei Caseking – Kolink Bastion Midi-Tower: Funktionalität elegant präsentiert

NEU bei Caseking - Kolink Bastion Midi-Tower: Funktionalität elegant präsentiert

Berlin, 15.07.2019
Die für ihre preiswerten Gehäuse bekannte Marke Kolink präsentiert mit Freude das nächste Modell im Sortiment: den Kolink Bastion. Der Midi-Tower vereint einen edlen Look mit einem geräumigen Innenraum. Als Akzent zu dem schlichten Schwarz befinden sich unterhalb der Temperglas-Seitentür ein RGB-LED-Strip sowie rückseitig ein Lüfter mit ebenfalls digital adressierbaren RGB-LEDs. Damit die beleuchtete Hardware staubfrei bleibt, ist ein Mesh-Staubfilter integriert. Jetzt bei Caseking.

Schon das Mainboard-Tray ist ein echter Hingucker. Statt langweiligen Vier- und Rechtecken ist beispielswiese die Aussparung hinter dem Mainboard in Form eines Trapezes zu sehen. Durch gut platzierte Durchführungen und Klemmen lässt sich ein ausgeklügeltes Kabelmanagement erreichen. Der schicke Innenraum lässt sich durch eine Seitentür aus Temperglas bewundern, die sich auch an den Scharnieren herausheben lässt. An der Vorderseite der Netzteilabdeckung ist ein Strip mit digital adressierbaren RGB-LEDs angebracht. Eine Abdeckung aus Acrylmilchglas sorgt für eine dezente Lichtstreuung. Für dessen Steuerung samt Lichteffekten ist ein Schalter am I/O-Panel zuständig.

Die Features des Kolink Bastion Midi-Towers im Überblick:
– Schicker Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX-Format
– Seitenteil aus Temperglas mit Scharnieren
– Dezente digital adressierbare RGB-Beleuchtung an der Netzteilabdeckung
– Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter an der Rückseite mit digital adressierbaren RGB-LEDs
– Bis zu fünf 120-mm- und zwei 140-mm-Lüfter insgesamt möglich
– Raum für Grafikkarten bis 370 Millimeter, CPU-Kühler bis 160 Millimeter
– I/O-Panel mit Steuerung für RGB-LEDs, 1x USB 3.0 und 2x USB 2.0

Die Beleuchtung am vorinstallierten Lüfter erfolgt ebenfalls über einen entsprechenden 3-Pin-Stecker (5VDG). Beide lassen sich an den beiden Steckplätzen am Controller am I/O-Panel anschließen. Am Lüfter steht auch eine 3-Pin-Buchse zur Verfügung, an die weitere RGB-Komponenten angeschlossen werden können. Alternativ lassen sich Strip und Lüfter an einem entsprechenden 3-Pin-Stecker am Mainboard anschließen und über die Software des Mainboards steuern. Dann kann der RGB-Schalter am I/O-Panel auch als Reset-Knopf verwenden. Neben dem RGB/Reset-Schalter gibt es auch ein USB-3.0- und zwei USB-2.0-Steckplätze sowie wie 3,5-Millimeter-Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon sowie eine Power- und eine HDD-LED.

Auch wenn die Außenmaße einem Midi-Tower entsprechen, ist das Bastion dank seines ausgeklügelten Designs dafür ausgelegt, ein Mainboard sogar im E-ATX-Format aufzunehmen. Auch für Grafikkarten ist mit 370 Millimeter bis zur Vorderseite genügend Raum. Mit 160 Millimeter bleibt auch für gängige CPU-Kühler genügend Platz. Eine Abdeckung verbirgt das Netzteil und den HDD-Käfig, in dem wahlweise zwei 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke eingebaut werden können. An der Rückseite der Mainboard-Halterung lassen sich noch zwei 2,5-Zoll-SSDs befestigen.

Wer auf Luftkühlung setzt, findet genügend Slots für 120-Millimter-Lüfter. Auf der Netzteilabdeckung lassen sich zwei 120-Millimeter-Lüfter befestigen, ein abnehmbarer Luftfilter unter dem Netzteil sorgt dabei für Staubfreiheit. Am Deckel lassen sich entweder zwei 120-Millimeter- oder zwei 140-Millimeter-Lüfter anbringen. Der Deckel ist mit einem Mesh versehen, durch das Luft nahezu ungehindert durchfließen kann. Auch hier sorgt ein Staubfilter dafür, dass die Hardware im Inneren nicht ständig geputzt werden muss. An der Rückseite belegt ein leistungsfähiger 120-Millimter-Lüfter bereits den verfügbaren Slot. Der vorinstallierte Fan ist zusätzlich mit einer vorder- und rückseitigen digital adressierbaren RGB-LED-Beleuchtung ausgestattet. Selbstverständlich können statt den Lüftern entsprechende Radiatoren verbaut werden.

Der Kolink Bastion Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/kolink-bastion

Der neue Kolink Bastion ist ab sofort zum Preis von 54,90 Euro bei Caseking erhältlich und in Kürze ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Kontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-bei-caseking-kolink-bastion-midi-tower-funktionalitaet-elegant-praesentiert/

Alvarez & Marsal: Lernen, sich Beweisen und Netzwerken

Ein Rückblick auf die A&M Case Study Competition in Frankfurt

Alvarez & Marsal: Lernen, sich Beweisen und Netzwerken

München/FfM – 26. Juni 2019 Alvarez & Marsal (A&M), eines der weltweit führenden Consulting-Unternehmen, ermöglichte bei der A&M Case Study Competition ausgewählten Nachwuchstalenten einen Einblick in die breitgefächerte Palette an Aufgaben, die das renommierte Beratungsunternehmen bietet. Zwölf Studierende der Masterstudiengänge Master of Finance und Master of Management der Frankfurt School of Finance & Management konnten ihr Talent in einem realen Case unter Beweis stellen. Die Arbeit an einem echten Fallbeispiel lieferte erste Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche der Beratungstätigkeit. Durch die Expertise von Alvarez & Marsal im Lösen komplexer operativer und finanzieller Herausforderungen lernten die Teilnehmer aus erster Hand und konnten zudem mit erfahrenen A&M Beratern netzwerken.

„In der Case Study ist deutlich geworden was es heißt, Unternehmen in komplexen Situationen operativ und finanziell erfolgreich zu restrukturieren. Die Teilnehmenden haben die DNA von Alvarez & Marsal kennengelernt und schnell realisiert, dass Berater-Teams bestehend aus Funktions- und Sektorspezialisten den Unterschied ausmachen“, so Patrick Siebert, Managing Director Corporate Transformation Services.

Als Tony Alvarez und Bryan Marsal 1983 ihr Knowhow bündelten und Alvarez & Marsal gründeten, verfolgten sie das Ziel, Betriebsabläufe, Leistungssteigerung und Wertschöpfung nahtlos miteinander zu verknüpfen, um Unternehmen dabei zu helfen, Stagnation in Wachstum umzuwandeln und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Diese Zielsetzung ist nach wie vor das Herzstück von Alvarez & Marsal (A&M).
A&M ist heute ein führender Anbieter von ganzheitlichen Wertsteigerungsprogrammen, Turnaround- und Sanierungsberatung sowie Interims-Management-Lösungen. Weiterhin beraten wir Unternehmen und deren Gesellschafter mit Transaktionsdienstleistungen und Bewertungen sowie holistischen und integrierten Beratungsdienstleistungen und Datenanalyse („Big-Data-Analysen“) für forensische Untersuchungen und Rechtstreitigkeiten. Wir sind faktengetrieben und handlungsorientiert. Wir stellen die richtigen Fragen und krempeln die Ärmel hoch, um unsere Kunden ans Ziel zu bringen. Wir finden die richtige Lösung und setzen sie zur richtigen Zeit auf die richtige Art und Weise um. Dafür steht A&M.
A&M bietet Unternehmen aus allen Branchen weltweit Problemlösungsansätze und Wertschöpfungspotentiale. Unsere Spezialisten sind erfahrene Führungskräfte, erstklassige Berater und Branchenexperten, deren reicher Erfahrungsschatz unsere Mandanten dabei unterstützt, aus Veränderungen strategischen Mehrwert zu schöpfen, Risiken zu kontrollieren und bei jedem Schritt eine Wertsteigerung zu erzielen.

Wenn entschiedenes Handeln gefragt ist, wenden Sie sich an uns: www.alvarezandmarsal.com

Firmenkontakt
Alvarez & Marsal
Christine Hasebrink
Neue Mainzer Strasse 28 28
60311 Frankfurt am Main
+49 173 28 35 35 1

christine.hasebrink@alvarezandmarsal.com
https://www.alvarezandmarsal.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
aandm@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/alvarez-marsal-lernen-sich-beweisen-und-netzwerken/

#DerWahreOsterhase – Ein Kommentar

Die Experten der Storytelling-Video kommentieren die neue Netto-Kampagne

#DerWahreOsterhase - Ein Kommentar

(Bildquelle: © Netto)

Als Teil einer viralen Agentur, finden wir, von Storytelling-Video, solche Cases immer spannend und wir sind nicht überrascht, dass das Video schnell zum viralen Hit wurde und innerhalb der ersten drei Tagen 3.2Mio Aufrufe auf YouTube und 4.3Mio Aufrufe auf Facebook erzielt hat.

Die Geschichte erzählt, wie der Hashtag schon verrät, die wahre Geschichte des Osterhasens. Von der ungleichen Liebe seiner Eltern (einer Henne und einem Hasen), dem darauffolgende Mobbing in seiner Kindheit, weil er Schokladeneier legen kann, bis hin zu der Entdeckung, dass er Menschen mit seiner ungewöhnlichen Gabe eine Freude bereiten kann.
Vom missverstandenen und enttäuschtem Häschen zum weltweiten Star, bildet eine perfekte Heldenreise von nicht mal zwei Minuten ab!

Natürlich wird der süße Hase, in die komplette Produktstrategie von Netto integriert und in sämtlichen Printanzeigen sowie Werbeprospekten als Markenbotschafter für die Osterfeiertage eingesetzt. Zusätzlich gibt es ein Gewinnspiel, downloadbare Ausmalbilder und die Geschichte als Kinderbuch.

Mit diesem emotionalen Osterhit liefert die Discount-Tochter von Edeka, einen sehr guten Case zum Thema Video Storytelling, welcher mit einer geschickten Geschichte, süßen Tierkindern und einem hohen Wiedererkennungswert innerhalb der Produktstrategie alles wiederspiegelt, worauf es beim Storytelling im Marketing ankommt.

Wollen Sie mehr zum Thema Video Storytelling im Marketing erfahren, besuchen Sie unsere Webseite Storytelling-Video und fragen Sie ihre individuelle Videoproduktion an.
Viele renommierte Kunden, sowie junge Marken haben bereist von unserer branchenübergreifende Expertise im Bereich Branding, Social Media, Video Produktion und Marketing profitiert – Warum nicht auch Sie?!

Als Branchenpionier sind wir seit 16 Jahren am Markt. Zu den Kunden der dot-gruppe gehören DAX-Konzerne, Marken, mittelständische Unternehmen, NGOs und öffentliche Auftraggeber. Marketing- und Filmschaffende haben sich im Sommer 2000 zusammengetan, um Neues zu bewegen. Unsere Kampagnen prägen seitdem den digitalen Dialog und bauen entlang der Customer Journey eine dauerhafte Beziehung zwischen Marken und Menschen auf.

Kontakt
dot-gruppe/dot-films gmbh
Bernhard Longin
Erkelenzdamm 59/61
10999 Berlin
+49.30.46776620
pr@dot-gruppe.com
http://www.dot-gruppe.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/derwahreosterhase-ein-kommentar/

Bloom macht IVECO virtuell erlebbar

Die Kreativagentur setzte sich mit ihrer PoS- und Retail-Kompetenz im Screening durch und hat für IVECO Parts & Services eine Virtual-Reality-Show entwickelt.

Bloom macht IVECO virtuell erlebbar

München, 20. Februar 2017. Neukunde für Bloom: Die Kreativagentur mit Sitz in München und Nürnberg arbeitet nach einem Screening für den Bereich „Parts & Services“ der Marken IVECO, New Holland und CASE. Alle drei gehören zu CNH Industrial. Der Konzern zählt zu den weltweit größten Unternehmen im Investitionsgüterbereich und ist mit über 64.000 Mitarbeitern in 180 Ländern vertreten. Als erste gemeinsame Aktion wurde nun eine VR-Show für IVECO umgesetzt, die virtuelle Einblicke in die Fahrerkabine eines Lkw gibt und so Zubehörteile innovativ inszeniert. 2017 tourt das VR-Projekt im Zuge einer Roadshow zu den Partnern des Nutzfahrzeugherstellers.

Originalteile und Zubehör für einen Lkw zu verkaufen und optimal zu präsentieren ist oft nicht einfach. Schließlich kann man nur selten einen 18-Tonner am Point of Sale parken. Für IVECO hat Bloom deshalb eine virtuelle Lösung gefunden. Interessierte Kunden können mit Hilfe einer App und der Samsung Gear VR-Brille live über ein Samsung Smartphone in die Fahrerkabine eines STRALIS-Modells eintauchen. Dabei können sie nicht nur einen Blick auf Komfort und Ausstattung werfen, sondern eine virtuelle Beifahrerin führt ihnen auch zugleich die Highlights vor: Vom Multimedia-Center über das Kabinen-WLAN bis hin zum Klapptisch für den Laptop. So wird ein exklusives und umfassendes 360 Grad-Erlebnis ermöglicht.

„Das Thema virtuelle Realität ist gerade in aller Munde und für Brands wie IVECO ist die Technologie bestens geeignet“, erklärt Holger Wiesenfarth, Managing Partner bei Bloom. „Mit der VR-Installation haben wir eine echte „Useful Brand Experience“ für IVECO geschaffen. Die Produkte im Originalumfeld erleben zu können ist ein Mehrwert, der ohne die VR-Technologie am PoS praktisch unmöglich wäre.“

Weitere Projekte für alle drei Marken sind bereits in der Arbeit. Aktuell arbeiten die Münchner Werber an einer PoS-Kampagne, die im Frühjahr diesen Jahres zu sehen sein wird.

Über Bloom:
Bloom ist die agile, kreative Agentur, die ihren Kunden jeweils ein individuelles und maßgeschneidertes Set-up aus Generalisten & Spezialisten bietet. Mit 70 festen Mitarbeitern an den Standorten München und Nürnberg begleitet Bloom seine Kunden umfassend in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation: von der Strategie über die kreative Leitidee und die Umsetzung bis hin zur Steuerung der kompletten Implementierung in digitale und analoge Kommunikationskanäle. Zu den Auftraggebern zählen unter anderem Allianz Global Investors, Apollo Optik, Electrolux AEG, Feinkost Käfer, Hymer, Rodenstock, STIHL, Tchibo, Tucher Traditionsbrauerei sowie die Versicherungskammer Bayern.
Weitere Informationen unter: www.bloomproject.de

Firmenkontakt
Bloom GmbH München
Steff Neukam
Widenmayerstr. 38
80538 München
+49(0)89 – 52 03 06-0
info@bloomproject.de
http://www.bloomproject.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstr. 27
81667 München
+49 (0)89 – 55 06 68 50
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bloom-macht-iveco-virtuell-erlebbar/

Appian 2015 weiter auf Wachstumskurs

Umsatz mit Softwarelizenzen wächst um 53 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

Appian 2015 weiter auf Wachstumskurs

Appian

Frankfurt am Main – 23. Februar 2016 – Appian, führender Anbieter für BPM-Software und Case Management Lösungen, hat im vergangenen Geschäftsjahr 2015 den Umsatz mit Softwarelizenzen um 53 Prozent im Vergleich zu 2014 gesteigert. Bei Softwarelizenzen auf Abonnementbasis verzeichnet das Unternehmen ein Umsatzplus von 72 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Seit 2012 liegt die jährliche Wachstumsrate (Compound Annual Growth Rate) bei 66 Prozent. Zugleich erhöhte sich der Gesamtumsatz um 22 Prozent – somit bleibt Appian in allen Unternehmensbereichen auf Wachstumskurs.

Appian setzt Internationalisierung fort
Auch 2015 hat Appian die Internationalisierung des Unternehmens weiter vorangetrieben und neue Niederlassungen in der Schweiz und Italien eröffnet. Appian ist in Europa zudem mit Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden vertreten. Ein weiterer wichtiger internationaler Standort ist Australien. Hier verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in Sydney, Melbourne und Brisbane.

Zugleich hat Appian seine weltweiten Rechenzentrumskapazitäten in Zusammenarbeit mit Amazon Web Services weiter ausgebaut. Aktuell verfügt das Unternehmen über Rechenzentrumskapazitäten in den USA (Virginia, Kalifornien und Oregon), Brasilien, Irland und Deutschland sowie in Singapur und Australien. Die Rechenzentrumskapazitäten sind das Rückgrat der Appian Cloud. Den hohen Sicherheitsstandard der Cloud bestätigt die FedRAMP-Zertifizierung, die Appian 2015 für seine Cloud erhielt.

Starkes Wachstum durch Vertikalisierung
Den Großteil des Umsatzwachstums hat Appian im vergangenen Geschäftsjahr mit Kunden aus fünf Branchen erzielt: Finanzdienstleistungen, Versicherungen, der Pharmaindustrie und dem Gesundheitswesen sowie mit der öffentlichen Bundesverwaltung in den USA. Auf diese Branchen setzt Appian auch 2016 und verstärkt dort seine Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Im Zuge der Vertikalisierung ging bereits 2015 der Appian App Market online, ein Marktplatz für Business-Anwendungen. Im App Market finden Nutzer vorgefertigte Business-Lösungen und Tools, mit deren Hilfe sich Anwendungen auf der Appian-Plattform noch schneller entwickeln lassen.

Kontinuierliche Produktoptimierung
Das Unternehmen hat zudem im vergangenen Jahr seine Plattform für BPM und Case Management weiter verbessert: Appian-Nutzer entwickeln Anwendungen jetzt noch schneller. Zudem lassen sich – dank erhöhter Flexibilität – anwendungsspezifische User Interfaces leicht erstellen. Weitere Verbesserungen sind unter anderem eine höhere Leistungsfähigkeit beim Datenmanagement in Unternehmen (Enterprise Data Management) durch Appian Records sowie Offline Mobilität.

Als führender Anbieter für moderne BPM-Software und Case Management-Lösungen stellt Appian eine Anwendungsplattform bereit, die Benutzern alles bietet um besser zu arbeiten: alle Daten, alle Prozesse, alle Dokumente – in einer Umgebung, auf jedem Gerät, in einer einfach zu bedienenden Oberfläche mit Social Collaboration-Funktionen. Ob On Premise oder aus der Cloud, Appian ist der schnellste Weg, innovative Unternehmensanwendungen zu entwickeln. Internationale Marktforschungsinstitute und Analystenhäuser wie Gartner, Forrester, IDC oder Ovum/Datamonitor haben Appian als Marktführer eingeordnet. Weitere Informationen unter: www.appian.de

Firmenkontakt
Appian Software Germany GmbH
Katja Dienz
Mainzer Landstraße 50
60325 Frankfurt
+49 69 274015 412
Katja.Dienz@appian.com
http://de.appian.com/

Pressekontakt
Adremcom
Immo Gehde
Auf dem Rothenberg 8
50667 Köln
0221 9928171
Appian@adremcom.de
http://www.adremcom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/appian-2015-weiter-auf-wachstumskurs/

Adventsgeschenk beim Telekom Mega-Deal caseable Schutzhüllen für Ihr mobiles Lieblingsgerät auswählen oder selbst designen

Adventsgeschenk beim Telekom Mega-Deal   caseable Schutzhüllen für Ihr mobiles Lieblingsgerät auswählen oder selbst  designen

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Die Telekom startet mit ihrem wöchentlich wechselnden Mega-Deal mit caseable in den Advent und beschert ihren Kunden ein besonders individuelles Angebot. Wer bis zum 8. Dezember eine persönlich gestaltbare Schutzhülle für das Smartphone, Tablet, eReader oder Laptop bestellt, erhält einen Rabatt in Höhe von 11,11 Euro. Diesen Advents-Deal gibt es exklusiv auf telekom.de/megadeal.

Ob das neue Smartphone oder das geliebte Tablet – eine geeignete Hülle schützt das mobile Gerät vor unerwünschtem Schmutz und ungewollten Stößen. caseable, ein junges kreatives Unternehmen mit Sitz in Berlin und New York, bietet für nahezu alle Devices das passende Outfit. Über den Online-Konfigurator lassen sich hochwertige, handgearbeitete Schutzhüllen mit persönlichen Motiven, Designs oder Fotos gestalten. Eine Handytasche mit dem Urlaubsbild, eine eReader-Hülle mit dem Foto der besten Freunde oder eine Laptoptasche im Winterkleid sorgen unterm Weihnachtsbaum für strahlende Augen bei den Liebsten. Doch auch wer weniger künstlerisch veranlagt ist, wird bei caseable fündig: Verschiedene Künstler präsentieren ihre Werke und stellen sie für die Hüllen zur Verfügung. Die kleinen Kunstwerke aus aller Welt reichen von Grafiken eines Kaugummi kauenden Chewbacca über Fotokunst bis hin zu Designs von IRMA und „Berlin Calling“.

caseable legt Wert auf verantwortungsvolles Handeln und eine Schonung der Umwelt. Die Smartphone Hardcases werden aus recycelten PET-Flaschen und alle Hüllen werden mit hauseigener Wasserkraft hergestellt.

Der Telekom Mega-Deal mit einem Rabatt von 11,11 Euro ist vom 2.12. bis einschließlich 8.12. 2015 ausschließlich auf der Aktionsseite www.telekom.de/megadeal für alle Telekom Kunden erhältlich.

Beim nächsten Mega-Deal ab Mittwoch, 9.12.2015, machen Sie Ihr Gesicht zum Passwort mit der True Key™ App. Sicher und unvergesslich.

Weitere Informationen:
www.telekom.de/megadeal

Bildmaterial unter:
http://bit.ly/Telekom_Mega-Deal

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Firmenkontakt
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn
0228 181 – 4949
medien@telekom.de
www.telekom.com

Pressekontakt
Schröder+Schömbs PR GmbH
Eva Kaiser
Torstr. 107
10119 Berlin
030 349 964-27
eva@s-plus-s.com
www.schroederschoembs.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/adventsgeschenk-beim-telekom-mega-deal-caseable-schutzhuellen-fuer-ihr-mobiles-lieblingsgeraet-auswaehlen-oder-selbst-designen/

Brandneu bei Caseking: Der Phanteks Power Splitter für Dual-Systeme und passende gesleevte Verlängerungskabel in verschiedenen Farben.

Brandneu bei Caseking: Der Phanteks Power Splitter für Dual-Systeme und passende gesleevte Verlängerungskabel in verschiedenen Farben.

Der kleine Helfer mit dem kryptischen Namen PH-PWSPR_1P2M ist äußerst platzsparend und lässt sich mit seinen Maßen von 16,5 x 3,2 x 10 cm (L x H x T) in vielen Gehäusen unterbringen, natürlich sollte der Nutzer vor Kauf überprüfen, ob wirklich ausreichend Platz vorhanden ist. Die hohe Kompatibilität zu E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards wird durch größtmögliche Stabilität während des Betriebs ergänzt, denn der Power Splitter schützt und überwacht die 12V / 5V / 3,3V / 5VSP Stromkreise vollkommen selbstständig.

Grafikkarten beziehen ihren Strom wie gehabt direkt über das Netzteil und werden nicht über den Power Splitter angeschlossen. Auf diesem Wege steht genügend Leistung für zwei unabhängige Systeme zur Verfügung und ermöglicht bei ausreichend großer Netzteil-Dimensionierung, den zusätzlichen Betrieb potenter Grafikkarten.

Das Gerät verfügt insgesamt über einen 24-Pin- und zwei 8-Pin-Eingänge. Diese werden aufgesplittet und ermöglichen den Betrieb von zwei unabhängigen Systemen mit jeweils einem 24-Pin-, einem 8-Pin- und zwei 4-Pin-Anschlüssen. Das Ein- oder Ausschalten eines Systems hat dabei keinen Einfluss auf das andere System. Solange mindestens ein System am laufen ist, bleibt das Netzteil voll funktionsfähig, erst nach Ausschalten beider Systeme schaltet sich das Netzteil ebenfalls aus.

Die Rückseite des Power Splitters kommt gleich mit zwei Befestigungsmöglichkeiten daher, zum Einen Platz für einen universellen Klettverschluss und zum Anderen die Drop-N-Lock Befestigung, welche die Installation in kompatiblen Phanteks-Gehäusen (z.B. Phanteks Enthoo Mini XL) enorm vereinfacht.

Die Besonderheit der den Power Splitter perfekt ergänzenden Phanteks Kabel besteht zum einen in der Verwendung von Polypropylen-Gewebe für die Sleeves. Dieses ist deutlich hochwertiger als die üblichen Kunststoff-Versionen, sehr eng gewebt, absolut blickdicht und weich. Darüber hinaus ist jedes Kabel einzeln mit einem Sleeve ummantelt. Dabei stehen verschiedene Daten- und Stromkabel in vielen Farbversionen zur Auswahl, womit individuelle Design-Lösungen realisierbar sind. Die wesentliche Vorteile gegenüber dem eigenhändigen Sleeven der Kabel bestehen in der garantierten Betriebssicherheit, der sauberen Optik und der hohen Zeitersparnis.

Der Phanteks Power Splitter für Dual-Systeme ist ab sofort zum Preis von 29,90 Euro und die gesleevten Verlängerungskabel für ATX- und PCIe-Anschlüsse in verschiedenen Farben zu Preisen von 4,90 Euro bis 8,90 Euro exklusiv bei Caseking erhältlich.

Weitere Informationen im Special unter: https://www.caseking.de/phanteks-power-splitter

Das passende Vorstellungsvideo von Caseking.TV:
https://www.youtube.com/watch?v=UVekxcseqT

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-der-phanteks-power-splitter-fuer-dual-systeme-und-passende-gesleevte-verlaengerungskabel-in-verschiedenen-farben/

Aktuell bei Caseking: Verlängerte Öffnungszeiten im Caseking Outlet-Store in Berlin-Charlottenburg!

Aktuell bei Caseking: Verlängerte Öffnungszeiten im Caseking Outlet-Store in Berlin-Charlottenburg!

Das Caseking Ladengeschäft ist dabei direkt an unser primäres Logistikzentrum in Deutschland angekoppelt, so dass hier sämtliche Waren erworben werden können, die auch im Caseking Online-Shop zu finden sind. Die jeweiligen Lagerstandsangaben im Web-Shop können ebenfalls 1:1 auf die Verfügbarkeit in unserem Ladenlokal übertragen werden. Dort kann die Ware dann sofort und zu den gleichen Preisen wie im Online-Shop mitgenommen werden, ohne sich mit den Strapazen einer Paketlieferung abmühen zu müssen und ohne extra Versandkosten zu berappen. Im CK Outlet kann entweder in bar oder bequem per EC-Karte bezahlt werden.

Direkt im Laden haben wir verschiedene spannende PC-Gehäuse, CPU-Kühler und andere Komponenten ausgestellt, außerdem gibt es den atemberaubenden MWE Lab Emperor-Chair 1510 zu bewundern und zum Probesitzen der begehrten Gaming-Chairs stehen verschiedene Modelle von AKRacing, Arozzi oder Vertagear bereit. Um eventuelle Wartezeiten zu überbrücken, stellen wir allen Kunden darüber hinaus gekühlte Getränke kostenfrei zur Verfügung. Für Käufer, die sich noch unschlüssig sind oder noch einmal recherchieren wollen, stehen zwei Computer-Terminals bereit, an denen unser komplettes Produktsortiment durchforstet werden kann.

So finden Sie den Weg zum Caseking-Logistikzentrum samt Outlet-Store in Berlin-Charlottenburg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahn: U7 Haltestelle „Mierendorffplatz“ und 5 Minuten Fußweg
S-Bahn: Ringbahn Haltestelle „Jungfernheide“ und 10 Minuten Fußweg
Bus: M27 Haltestelle „Neues Ufer“ und etwa 2 Minuten Fußweg

Neue Ladenöffnungszeiten ab Oktober 2015:

Montag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag und Sonntag ist unsere Abholtheke geschlossen!

Caseking GmbH
Logistikcenter und Outlet-Store
Gaußstr. 1
10589 Berlin
Deutschland

Weitere Informationen hier:

https://www.caseking.de/caseking-outlet

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aktuell-bei-caseking-verlaengerte-oeffnungszeiten-im-caseking-outlet-store-in-berlin-charlottenburg/

Brandneu bei Caseking: Die Premium-Aluminium-Gehäuse 909 und Chopin in Big und Mini von In Win

Brandneu bei Caseking: Die Premium-Aluminium-Gehäuse 909 und Chopin in Big und Mini von In Win

Das edle Gehäusedesign des 909 besticht im Wesentlichen durch einen großen, schwarzen und 4 mm starken Aluminiumkörper, welcher aus einem Guss gefertigt wurde und an der Rückseite über eine Platte zum Verstecken von Kabeln und optimales Kabelmanagement verfügt. Für den wahren Blickfang sorgen allerdings die beiden riesigen, 5 mm starken und schwarzgetönten Glasscheiben, die als Seitenteile fungieren und einen optimalen Blick in das Innere des Gehäuses ermöglichen.

Am Seitenteil unter der Hartglasscheibe befindet sich das I/O-Panel samt Power-Schalter und LED-Anzeigen, das sich perfekt ins restliche Design einfügt. Das Panel bietet HD Audio, drei USB-3.0- und einen hochmodernen USB-3.1-Anschluss mit Type-C-Buchse. Dieser neuartige USB-Port ist besonders dünn und kann endlich beidseitig eingesteckt werden. USB-3.1-Ports sind mit maximal erreichbaren Geschwindigkeiten von 10 Gbit/s doppelt so schnell wie herkömmliche USB-3.0-Anschlüsse. Der separate interne Stecker für den Typ-C-Port ist mit denen von USB-3.0-Anschlüssen identisch, die Übertragungsrate von 10 Gbit/s ist jedoch von der Unterstützung des Mainboards abhängig.

Features 909:

– Großes Full-Tower-Case für E-ATX- und ATX-Mainboards
– Präzise gefertigter Aluminium-Rahmen in Schwarz oder Silber
– Edle getönte Hartglasplatten als Seitenteile
– Brandneu: superschneller USB-3.1-Typ-C-Port & 3x USB 3.0
– Weiße LED-Beleuchtung für fantastische Optik
– Bis zu 8 große Lüfter oder 4 Radiatoren & abnehmbare Staubfilter

Das kleine Chopin steht ganz in der Tradition funktionaler Mini-Tower mit geringem Volumen und schlichtem Design, die Gehäusespezialist IN WIN einst bekannt gemacht haben. Das Chopin verknüpft jedoch den platzsparenden 3,3-Liter-Formfaktor mit hochwertigen Materialien und fantastischer Optik. Letztere lässt sich dank vier mitgelieferter I/O-Blenden (Rot, Blau, Grün, Orange plus Schwarz) auch noch individuell farblich anpassen.

Das Chopin eignet sich daher perfekt für die Nutzung auf dem Schreibtisch oder im Wohnzimmer, wo dieses Schmuckstück angemessen präsentiert und sowohl stehend als auch liegend untergebracht werden kann. Die Aluminiumfront zieht sich vom Deckel, über die Front bis hin zum Boden und formt dort die Standfüße. Dadurch entsteht ein besonders edler Look, welcher durch die individuell anpassbaren I/O-Blenden abgerundet wird.

Der Innenraum selbst bietet, dank dem gut platzierten 150-Watt-TFX-Netzteil mit 80-Plus-Bronze-Zertifikat, genügend Platz für ein Mini-ITX-Mainboard mit einem CPU-Kühler bis 43 mm Höhe. Durch die innovative Dual-Layout-Struktur können auf der Rückseite des Mainboardtrays zwei 2,5 Zoll große Festplatten bzw. SSDs verbaut werden. Das effiziente Netzteil versorgt die übrigen „Innereien“ mit bis zu 150 Watt Output und stellt bis zu 10 A auf der 12V-Leitung bereit.

Features Chopin:

– Kleines Aluminium-Schmuckstück für Mini-ITX-Boards
– Platz für 2x 2,5-Zoll-HDDs/SSDs bei nur 3,3 Liter Volumen
– Farbe der I/O-Blende kann individuell angepasst werden
– 2x USB 3.0, HD-Audio-In/Out & CPU-Kühler bis 43 mm
– Große Mesh-Öffnungen für optimale Belüftung
– Inklusive 150-Watt-Netzteil (TFX) mit 80Plus-Bronze-Effizienz

Hier geht es zum Special über das 909 und Chopin von In Win:

www.caseking.de/909+chopin

Ein Vorstellungsvideo zu beiden Gehäusen von Caseking.TV ist hier zu finden:

https://youtu.be/8WTvk5n6Iz0

Das in Win 909 ist ab sofort bei Caseking zu einem Preis von 449,90 Euro vorbestellbar, das Chopin zu einem Preis von 99,90 Euro. Beide Cases sollten ab Mitte Oktober bei Caseking verfügbar sein.

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-bei-caseking-die-premium-aluminium-gehaeuse-909-und-chopin-in-big-und-mini-von-in-win/

Antec GX200: preiswertes Quiet Computing-Gehäuse für klassische Gamer

Antec stellt mit dem GX200 ein Quiet Computing-Gehäuse speziell für PC-Spieler vor. Der Midi-Tower überzeugt vor allem durch sein unschlagbares Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Antec GX200: preiswertes Quiet Computing-Gehäuse für klassische Gamer

Das GX200 BLUE ist für 49,99 Euro ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Antec präsentiert das GX200, ein flüsterleises Einsteigergehäuse für Gamer zu einem exzellenten Preis-/Leistungs-Verhältnis. Der jüngste Midi-Tower des kalifornischen Hardwareherstellers vereint dabei großzügig dimensionierten Innenraum und ansprechendes Design. Es ist eine Symbiose aus Qualität und Funktionalität in einer robusten und durchdacht konstruierten Hülle, die es ermöglicht, im Handumdrehen ein professionelles Gaming-System aufzubauen. Das Gehäuse ist komplett schwarz gehalten; sein markantes Front-Gitter verbessert zusätzlich die Luftzirkulation und leuchtet je nach Ausstattung rot oder blau. Das durchsichtige Seitenteil der Varianten GX200 RED und GX200 BLUE gewährt jederzeit perfekte Sicht auf die verbauten Komponenten und lässt jede Konfiguration makellos aussehen.

Viel Platz und ausgefeiltes Kabelmanagement
Der Innenraum des Antec GX200 bietet für einen Midi-Tower sehr viel Platz. Selbst Grafikkarten mit bis zu 380 Millimeter Länge können ohne Probleme eingebaut werden. Hauptplatinen der Größen Standard-ATX, Micro-ATX und Mini-ITX sowie zahlreiche Laufwerke passen ebenfalls ins GX200: Die Laufwerksschächte nehmen ein 5,25-, ein 2,5- sowie vier 3,5-Zoll-Laufwerke auf. Ein optimales Kabelmanagementsystem hinter der Hauptplatine mit sinnvoll angeordneten Durchlässen sorgt für Ordnung im Spiele-Rechner. Die maximale Höhe für den CPU-Lüfter beträgt 158 Millimeter und die leichte Montage eines Kühlers mit Backplate wird durch eine große Aussparung in der Mainboard-Halterung ermöglicht.

Üppige Ausstattung und optimale Kühlung
Das Antec GX200 erlaubt den Einbau von drei 120-Millimeter-Lüftern; ein Lüfter ist in der Standardversion bereits an der Rückseite vormontiert. Beim GX200 RED und GX200 BLUE hingegen sind bereits zwei 120-Millimeter-Lüfter in der Front vorinstalliert. Das komfortable obere Fach bietet zudem Platz für weiteres Zubehör sowie mobile Geräte, auf die schnell zugegriffen werden kann. Die USB-3.0-Konnektivität für blitzschnelle Datenübertragung ist dank des Frontpanels mit entsprechenden Anschlüssen gewährleistet und jederzeit leicht zugänglich.

Günstiger Preis, tolle Farben und Verfügbarkeit
Das GX200 ist ein großartiges Midi-Tower-Gehäuse für klassische Gaming-Rechner – und dazu noch sehr preiswert: Das GX200 mit geschlossenem Seitenteil und 1 x USB 3.0 sowie 2 x USB 2.0 kostet 39,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer (UVP). Das GX200 RED und das GX200 BLUE, jeweils mit zwei LED-Lüftern in der Front, Sichtfenster sowie 2 x USB 3.0 und 1 x USB 2.0, sind für 49,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer (UVP) ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Bildmaterial
Produktbild
http://antec.rtfm-pr.de/Antec_GX200_BLUE.jpg

Bilderpaket
http://antec.rtfm-pr.de/Antec_GX200.zip

Über Antec, Inc.
Seit 29 Jahren hat Antec sich als weltweit führender Hersteller von Computer-Hardware und -Zubehör für den Upgrade- und DIY-Markt etabliert. Als Pionier des Quiet Computing und Entwickler von innovativen Produkten wie dem P280 und dem SOLO II, konnte Antec sich ebenso einen Namen machen, wie auch aufgrund der herausragenden Qualität seiner Produkte, die durch die niedrigste RMA-Rate der gesamten Industrie unterstützt wird. Antec wird auch in Zukunft mit innovativen Gehäusen, effizienten Netzteilen, zuverlässigen Kühlsystemen, den Antec Advance Accessoires sowie mit a.m.p (Antec Mobile Products) für Neuheiten auf dem Markt sorgen. Antec wurde 1986 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Fremont, Kalifornien. Weiter unterhält Antec Niederlassungen in den Niederlanden, China und Taiwan.

Firmenkontakt
Antec
Europe BV
Stuttgartstraat 12
3047 AS Rotterdam
+31 (10) 462-2060
+31 (10) 437-1752
europe.info@antec.com
http://www.antec.com/

Pressekontakt
rtfm | public relations
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911 979220-80
0911 979220-90
antec@rtfm-pr.de
http://antec.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/antec-gx200-preiswertes-quiet-computing-gehaeuse-fuer-klassische-gamer/

Exklusiv bei Caseking: Das raffinierte Micro-ATX-Case Styx von RaiJintek aus eloxiertem Aluminium, mit Sichtfenster und tollem Raumangebot.

Exklusiv bei Caseking: Das raffinierte Micro-ATX-Case Styx von RaiJintek aus eloxiertem Aluminium, mit Sichtfenster und tollem Raumangebot.

Wie schon beim kleinen Bruder Metis vereint RaiJintek bei seiner neusten Kreation wunderbar höchste Designkunst aus Deutschland mit klassisch reinem Look und einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Äußerlich besticht das Styx mit seinem schlichten, aber eleganten Design in edlem eloxiertem Aluminium in verschiedenen erhältlichen Farben, das an der Front nur vom Hersteller Logo und dem beleuchteten Power-Button verziert wird. Das Styx ist zudem in zwei Varianten erhältlich – einmal mit komplett geschlossenen Seitenwänden und einmal mit integriertem Seitenfenster.

In letztgenannter Version ist im rechten Bereich ein Fenster ausgeschnitten, das einem zahlreiche Möglichkeiten gibt, sein Gehäuse mit LED-Beleuchtung optisch aufzuwerten und vorzügliche Einblicke auf die verbaute Hardware offenbart. Das schlanke Alu-Case für Micro-ATX-Mainboards ist aus 1,5 mm starkem, farbig eloxiertem Aluminium gefertigt und misst 21,0 cm (Breite) mal 33,5 cm (Höhe ohne Standfüße) mal 36,0 cm (Tiefe). Das vertikal ausgerichtete Mainboard liegt auf einer schwarz lackierten Zwischenwand aus Stahl.

RaiJintek hat damit beim innovativen Design des Styx ein gutes Gleichgewicht zwischen einem möglichst geringen Volumen und dennoch brauchbarem Raumangebot für potente Hardware geschaffen und kombiniert somit eine ansprechende Flexibilität bei der Komponentenwahl mit dennoch geringer Stellfläche. Die sauber gestaltete Oberseite (Deckel) beherbergt das besonders zugänglich platzierte I/O-Panel mit zwei USB-3.0-Ports sowie Audio Ein- und Ausgängen. Das Belüftungskonzept im Inneren sieht vor, dass über die Öffnung bzw. einen optionalen 120-mm-Lüfter am Boden frische Luft angesaugt wird und Abwärme zum einen über den vorinstallierten 120-mm-Lüfter an der Rückseite sowie über zwei optionale 120-mm-Lüfter am Deckel abtransportiert wird. Außerdem bläst das hinter der Frontseite vertikal montierte Netzteil im vollwertigen ATX-Format seine Abwärme nach unten aus dem Gehäuse.

Anstelle von Gehäuselüftern, kann im Deckel auch ein inklusive Fans maximal 57 mm tiefer 240-mm-Radiator für Wasserkühlungen befestigt werden. Das Styx bietet darüber hinaus genug Platz, um ein 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke am Boden, zwei 2,5-Zoll-Laufwerke hinter dem Mainboard-Tray sowie entweder zwei 3,5-Zoll- oder 2,5-Zoll-Drives an einem Laufwerksträger (der wiederum über dem Mainboard an der rechten Seite befestigt wird) stets entkoppelt anzubringen. Hinter der Front ist obendrein noch ein externer 5,25-Zoll-Slot für Slim-Slot-In-ODDs mit seitlichem Öffnungsschlitz untergebracht. Dual-Slot Gaming-Grafikkarten können im Styx bis zu 28 cm lang sein und auch starke CPU-Kühler im Tower-Format können problemlos bis zu einer Höhe von 180 mm eingebaut werden. So werden Technik-Wunder möglich! An der Unterseite befinden sich die stabilen Standfüße, die zudem für eine gute Entkopplung von Vibrationen sorgen.

Die RaiJintek Styx Micro-ATX-Cases sind ab sofort bei Caseking zu Preisen von 89,90 Euro (Standard- und Window-Variante) vorbestellbar und ab Ende September auf Lager.

Weitere Informationen und das passende Caseking.TV-Video erhalten Sie in unserem Special zum RaiJintek Styx unter:

www.caseking.de/raijintek-styx

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/exklusiv-bei-caseking-das-raffinierte-micro-atx-case-styx-von-raijintek-aus-eloxiertem-aluminium-mit-sichtfenster-und-tollem-raumangebot/

Die gamescom 2015 mit Caseking! High-End-Hardware, riesige Gaming-Area, mehr als 1.000 Preisen nur in Halle 8.1, Stand A051

Die gamescom 2015 mit Caseking! High-End-Hardware, riesige Gaming-Area, mehr als 1.000 Preisen nur in Halle 8.1, Stand A051

In diesem Jahr präsentieren wir alle Neuheiten aus dem Gaming- und Hardware-Segment unserer Partner MSI, Cougar, Alpenföhn, BitFenix, Aerocool, Super Flower, Lian Li, In Win, Crucial Ballistix, Phanteks, Streacom und Vertagear.

Dazu ist ein Bereich unseres Messestands komplett in virtueller Hand. Cyberith präsentiert bei Caseking die aktuelle Version des Virtualizers – ein Laufband, das die Bewegung des Spielers in praktisch alle Richtungen virtuell umsetzt. Gepaart mit beispielsweise einer Oculus Rift VR-Brille ergibt sich daraus ein nie dagewesenes Erlebnis, das jeden Nutzer in Erstaunen versetzt.

Pure Unterhaltung ist auch abseits der spannenden Bühnenshows (mit speziellen Rabattcodes!) gegeben: In der USK 16 MSI Gaming Area kann auf ganzen zehn Stationen mit leistungsstarken King Mod Systemen Counter-Strike: Global Offensive gespielt werden. Zudem sind auch unsere Youtube-Stars AnderZEL, GenerikB, Docm77 und Keralis live vor Ort und stehen für Autogramme und Fotos zur Verfügung. Ein exakter Terminplan der Youtuber in der Gaming Area ist im Anhang zu finden.

Weitere Informationen zur gamescom erhalten Sie in unserem Special unter: www.caseking.de/gamescom2015 .

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-gamescom-2015-mit-caseking-high-end-hardware-riesige-gaming-area-mehr-als-1-000-preisen-nur-in-halle-8-1-stand-a051/

infactory Innovative City-Sonnenbrille

Sommer, Sonne, Strand, Brille und Batterie

infactory Innovative City-Sonnenbrille

infactory Innovative City-Sonnenbrille, www.pearl.de

Ferien, Sommerzeit und einfach mal Relaxen – all das verbinden wir u.a. mit dem Aufsetzen einer Sonnenbrille. Jedoch scheint die Sonne nicht immer gleich stark und oftmals reicht die Tönung des sommerlichen Spekuliereisens – zumindest gefühlt – einfach nicht aus. Doch nicht verzagen, genau für dieses Problem hat Gadget-Spezialist Pearl jetzt eine Lösung in petto: Zwei Modelle mit einstellbarem Tönungsgrad seiner Marke infactory.
Retro oder City? Hauptsache automatisch
Mit dem ersten Modell, der infactory Retro-Sonnenbrille , geht der Träger glatt als Mitglied der legendären Blues Brothers durch. Ganz im Stil der berühmten Sonnenbrillen aus den 1950er Jahren schützt das 34g leichte Kultmodell für knapp 18 Euro die Augen mit einem sicherem UV-400-Filter. Die LCD-Gläser der Sonnenbrille ermöglichen einen individuell einstellbaren Tönungsgrad – sieben an der Zahl. Die Range reicht von kaum getönt bis sehr dunkel. Strom zur Verdunklung bzw. Aufhellung bekommen die Gläser aus der kleinen Knopfzelle, die unauffällig im schmalen Brillenbügel untergebracht ist. Auch die beiden dezenten Bedienknöpfe sind dort angebracht. Für den sicheren Transport wird ein stoßabsorbierendes Brillenetui mitgeliefert. Für knapp 20 Euro gibt es eine modische Design-Fassung im City-Stil aus schwarzem Kunststoff, die zudem breite Bügel für den seitlichen Sonnenschutz bietet. Auch die infactory Innovative City-Sonnenbrille hat die oben beschriebene Tönungsautomatik inkl. UV-400-Schutz an Bord und wird ebenfalls inklusive schützendem Case nach Hause geliefert.

infactory Innovative City-Sonnenbrille mit einstellbarer Tönung, UV400
Preis: 19,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 49,90 EUR
Bestell-Nr. NC-1995
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NC1995-5120.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/infactory-innovative-city-sonnenbrille/

Gosh Parallel 2 Hülle mit integriertem Akku bei Quinta

Jena, 30. Juni 2015 – Der Spezialdistributor Quinta GmbH stellt die preisgekrönte iPhone 6 Schutzhülle mit integriertem Akku – Parallel 2 – der Marke Gosh vor. Das Portfolio im Bereich Mobilität wird um ein hochwertiges Produkt erweitert.

Gosh Parallel 2 Hülle mit integriertem Akku bei Quinta

Parallel 2 für das iPhone 6: Schutzhülle mit integriertem, abnehmbarem Akku mit 2.900 mAh Kapazität.

Der singapurische Hersteller Gosh steht für eine breite Palette an Design orientiertem und innovativem Mobilzubehör. Ein Highlight des Portfolios ist das Parallel 2 für das Apple iPhone 6: Eine Schutzhülle mit integriertem, abnehmbarem Akku mit 2.900 mAh Kapazität. Parallel 2 besteht aus zwei Teilen: einer hochwertigen Schutzhülle sowie dem zusätzlichen Akku.

Dank des sanften Slide & Lock-Mechanismus lässt sich der Akku ganz einfach an der Hülle anbringen und wieder entfernen. Das Lightning-Kabel, um das iPhone 6 mit Strom zu versorgen, ist bereits in den Zusatzakku integriert und kann bei Nichtgebrauch versteckt werden. Der allgemeine Formfaktor des iPhones wird durch das schlanke Design des Powerakkus nicht beeinträchtigt.

Die hohe Funktionalität und die sehr kleine Bauart bescherten dem Parallel 2 bereits mehrere Awards, darunter den aktuellen CES Innovation Award 2015 sowie den German Design Award 2015. Die Hülle glänzt zusätzlich durch ihr ergonomisches Design und die angenehme Griffigkeit.

Die stylische Parallel 2 Schutzhülle mit integriertem Akku für das iPhone 6 von Gosh wird in verschiedenen Farben erhältlich sein und kann ab Juli vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Entlang des traditionellen B2B- sowie B2C-Channelgeschäftes werden mit den Herstellern ebenfalls neue Märkte erschlossen oder gegebenenfalls erweitert. Auf diese Art werden nicht nur neue Produktideen gesucht, sondern auch analysiert und professionell vermarktet. Das stets aktuelle Angebot hochwertiger ITK-Artikel wird sowohl durch die Kooperation mit ausgewählten Nischen-Anbietern als auch mit namhaften Lieferanten erreicht. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Kontakt
Quinta GmbH
Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 573 3855
presse@quinta.biz
http://www.quinta.biz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gosh-parallel-2-huelle-mit-integriertem-akku-bei-quinta/

Brandneu und exklusiv bei Caseking: Das ultra-kompakte Gaming-Case QBX von Cougar mit perfekter Innenraum-Aufteilung.

Brandneu und exklusiv bei Caseking: Das ultra-kompakte Gaming-Case QBX von Cougar mit perfekter Innenraum-Aufteilung.

Das Cougar QBX beweist, dass ein sehr kleines kompaktes Gehäuse nicht zwingend Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit des Systems erfordert. Hinter den äußerst schicken gebürsteten Aluminiumflächen des Gehäuses verbirgt sich eine ausgeklügelte Konstruktion, die auf engstem Raum den Einsatz eines Mini-ITX-Mainboards, einer High-End-Grafikkarte mit bis zu 350 mm Länge und gegebenenfalls sogar einer Wasserkühlung ermöglicht. Selbst ein Standard-ATX-Netzteil zur Versorgung dieser Komponenten mit Strom findet hinter der Front Platz, sodass hier nicht auf oft laute und vergleichsweise leistungssschwache SFX-Netzteile zurückgegriffen werden muss. Bei der Auswahl der Komponenten herrscht also völlige Wahlfreiheit!

Die Grafikkarte kann auf dem Boden des Gehäuses eingebaut werden, und ihre Maximallänge von 350 mm wird nur von der Gehäuselänge begrenzt. Zwei optionale 120-mm-Lüfter im Boden sorgen dafür, dass auch High-End-Pixelbeschleuniger angemessen gekühlt werden und trotz des geringen Gehäusevolumens eine leise und gleichzeitig starke Kühlung der Komponenten möglich ist. Zwei weitere Lüfter können im Deckel verbaut werden, ein vorinstalliertes 92-mm-Exemplar findet an der Rückseite Platz und die Front bietet die Möglichkeit, einen 80-mm-Lüfter zu installieren. Die meisten Optionen gibt es in dieser Hinsicht beim linken Seitenteil – hier kann ein 120-mm-Lüfter verbaut werden, und das auch noch in Verbindung mit einem 120- oder 240-mm-Radiator. Die Lufteinlässe in der Front und am Boden verfügen zudem über Staubfilter.

Auf der Klappe, die sich hinter der linken Seitenwand verbirgt und die den 120-mm-Lüfter und gegebenenfalls auch den Radiator trägt, können – allerdings nicht bei Verwendung eines 240-mm-Radiators – auch Laufwerke montiert werden. Ein 3,5- sowie zwei 2,5-Zoll-Laufwerke finden hier Platz, ein weiterer 2,5-Zoll-Datenträger kann zwischen Mainboard und rechter Seitenwand angebracht werden – und als Besonderheit bietet das Cougar QBX sogar die Möglichkeit, senkrecht hinter der Front ein optisches Laufwerk im Slim-Format einzubauen, welches durch eine Lücke zwischen Front und Oberseite zugänglich ist. Hier empfiehlt sich die Verwendung eines Slot-In-Laufwerks – alternativ kann hier ein weiteres 2,5-Zoll-Laufwerk untergebracht werden. Ebenfalls hinter der Front versteckt, allerdings auf der rechten Seite, verfügt das QBX über je zwei USB-3.0- sowie Audioanschlüsse.

Features Cougar QBX:

– Edle Alu-Oberfläche
– High-End-Grafikkarten bis zu 350 mm Länge
– Support für eine interne Wasserkühlung mit 240er-Radiator
– Herausragender Airflow dank bis zu 7 Lüftern
– Standard-ATX-Netzteil installierbar
– Support für ein Slot-In-Laufwerk
– Diverse 2,5-/3,5-Zoll-Einbauplätze

Das Cougar QBX Case ist ab sofort zu einem Preis von 49,90 Euro bei Caseking erhältlich und bestellbar.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Special unter: http://www.caseking.de/cougar-qbx

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brandneu-und-exklusiv-bei-caseking-das-ultra-kompakte-gaming-case-qbx-von-cougar-mit-perfekter-innenraum-aufteilung/

P50 WINDOW: Flüsterleises Gaming-Gehäuse im geräumigen Cube-Kleinformat

P50 WINDOW: Flüsterleises Gaming-Gehäuse im geräumigen Cube-Kleinformat

Antecs Quiet-Computing-Gehäuse P50 WINDOW im Würfelformat ist im Fachhandel erhältlich.

Rotterdam, Niederlande, 16. Juni 2015 – Das P50 WINDOW von Antec bietet die perfekte Symbiose aus Kompaktheit und bester Luftzirkulation dank ausgeklügelter Zwei-Kammer-Architektur. Das fast quadratische Gehäuse mit den Abmessungen 312(H) x 260(B) x 330(T) mm trennt durch den Doppelkammer-Aufbau Netzteil, Laufwerk und Festplatten von den übrigen Komponenten. Die mitgelieferten Lüfter (2 x 120 mm und 1 x 80 mm) kühlen somit effizienter als in gewöhnlichen Gehäusen, da unter Last heißer werdende Bauteile wie etwa Grafikkarten gezielt belüftet werden.

Quiet Computing dank doppelt verstärkter Seitenpanele
Zahlreiche Aussparungen der mittigen Trennwand ermöglichen dem Nutzer außerdem vielfältige Möglichkeiten der Kabelführung, um die bestmögliche Luftzirkulation im Cube-Gehäuse P50 WINDOW zu gewährleisten. Die doppelt verstärkten Seitenwände aus Polycarbonat fangen Vibrationen aus dem Inneren des Gehäuses ab und machen aus dem Antec P50 einen stummen Begleiter – trotz bis zu sieben rotierenden Lüftern. Denn neben den drei mitgelieferten Frontkühlern bietet das Cube-Gehäuse Halterungen für vier weitere Lüfter (2 x 80 mm hinten und 2 x 120 mm oben).

Kleiner Würfel, viel Platz
Das würfelförmige Gehäuse eignet sich für Mainboards des Typs Micro-ATX und Mini-ITX. Trotz der schlanken Abmessungen finden im P50 WINDOW bis zu 300 mm lange Karten in den vier verfügbaren PCI-E-Slots Platz. Damit stellt Antec selbst anspruchsvolle Gamer zufrieden, die High-End-Grafikkarten wie ATIs R9 290 und Nvidias GTX 960 in Antecs Quiet Computing-Gehäuse unterbringen können. Die maximale Höhe des CPU-Kühlers beträgt 130 mm. Wird der Schacht für das optische Laufwerk ausgebaut, ist das P50 WINDOW sogar in der Lage, eine Wasserkühlung mit zwei 240 mm großen Radiatoren zu beherbergen.

Kompakt, komfortabel und funktionell
Für genügend Speicherplatz sorgen die zahlreichen Festplattenschächte. Ohne zusätzliches Werkzeug können bis zu zwei 2,5″-SSD- und drei 3,5″-HDD-Datenträger in Antecs P50 WINDOW installiert werden. Eine der beiden Gehäusekammern bietet Platz für ein ATX-Netzteil, das durch einen Luftfilter an der Gehäuserückseite staubfrei bleibt. Ein weiterer Filter verhindert das Eindringen von Staub an der Front. Beide sind abwaschbar und machen aus dem P50 WINDOW einen echten Saubermann im Büro. Alle vier Seiten des Gehäuses sind außerdem abnehmbar und ermöglichen den schnellen Zugriff auf alle Komponenten – Wartungsarbeiten sind somit im Handumdrehen erledigt. Das Frontpanel ist mit zwei USB-3.0-, zwei USB-2.0-Ports sowie Lautsprecher- und Mikrofon-Buchse ausgestattet. Ein echtes Highlight an der Vorderseite des P50 WINDOW ist die Lüftersteuerung. Mithilfe der beiden Regler können die Kühler im Inneren des kompakten Gehäuses stufenweise eingestellt werden.

Antecs Quiet-Computing-Gehäuse P50 WINDOW im Würfelformat ist im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 74,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Als Zubehör sind Top-Panels (Meshs) in den Farben Blau, Grün, Rot und Weiß für je 9,99 Euro erhältlich.

Über Antec, Inc.
Seit 29 Jahren hat Antec sich als weltweit führender Hersteller von Computer-Hardware und -Zubehör für den Upgrade- und DIY-Markt etabliert. Als Pionier des Quiet Computing und Entwickler von innovativen Produkten wie dem P280 und dem SOLO II, konnte Antec sich ebenso einen Namen machen, wie auch aufgrund der herausragenden Qualität seiner Produkte, die durch die niedrigste RMA-Rate der gesamten Industrie unterstützt wird. Antec wird auch in Zukunft mit innovativen Gehäusen, effizienten Netzteilen, zuverlässigen Kühlsystemen, den Antec Advance Accessoires sowie mit a.m.p (Antec Mobile Products) für Neuheiten auf dem Markt sorgen. Antec wurde 1986 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Fremont, Kalifornien. Weiter unterhält Antec Niederlassungen in den Niederlanden, China und Taiwan.

Firmenkontakt
Antec
Europe BV
Stuttgartstraat 12
3047 AS Rotterdam
+31 (10) 462-2060
+31 (10) 437-1752
europe.info@antec.com
http://www.antec.com/

Pressekontakt
rtfm | public relations
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911 979220-80
0911 979220-90
antec@rtfm-pr.de
http://antec.rtfm-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/p50-window-fluesterleises-gaming-gehaeuse-im-geraeumigen-cube-kleinformat/

Neu und exklusiv bei Caseking: Die besten Wärmeleitprodukte der Welt von Thermal Grizzly – empfohlen von 8Pack und der8auer

Neu und exklusiv bei Caseking: Die besten Wärmeleitprodukte der Welt von Thermal Grizzly - empfohlen von 8Pack und der8auer

Das Ziel von Thermal Grizzly ist es, der Overclocker-Szene mit leistungsfähigen Wärmeleitprodukten, die nach wie vor eine Schwachstelle darstellen, die nötige Basis für Weltrekorde zu liefern – das Produktportfolio lässt sich aber genauso auch für die bessere und leisere Kühlung von Gaming-Rechnern, Workstations, Mini-PCs und viele andere Zwecke einsetzen. Neben höheren Taktraten ermöglichen bessere Wärmeleitprodukte eine leisere Kühlung sowie eine längere Lebensdauer der zu kühlenden Komponenten.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Thermal Grizzly bei der Produktentwicklung eng mit dem bekannten Extreme-Overclocker Roman „der8auer“ Hartung zusammengearbeitet und verschiedene Setups getestet, chemische Zusammensetzungen entwickelt und Mitbewerber analysiert. Nun sind die ersten Produktlinien fertiggestellt, die auch den höchsten Ansprüchen des Herstellers und der Overclocking-Community gerecht werden.

Die Kryonaut getaufte Wärmeleitpaste stellt dabei die Speerspitze dar. Wie ihr Name schon andeutet, ist sie ideal geeignet für Tieftemperaturkühlungen wie Stickstoff- oder Kompressorkühlungen – zwischen einer CPU und einem Luft- oder Wasserkühler fühlt sie sich aber genauso wohl. Das Modell Hydronaut hingegen ist speziell auf die Ansprüche einer Wasserkühlung angepasst. Mit ihrer geringen Dichte und der silikonfreien Trägerstruktur ist sie besonders geeignet, um bei großflächigen Anwendungen eine geringe Schichtdicke und somit niedrige Temperaturen zu erzielen. Die Aeronaut getaufte Wärmeleitpaste ist das Einstiegsprodukt unter den Wärmeleitpasten von Thermal Grizzly. Obwohl der Anteil an Metalloxiden hier etwas geringer ist, bietet sie trotzdem eine sehr gute Wärmeleitung.

Für Anwendungen, auf denen Wärmeleitpaste aufgrund von unhandlicher Auftragung nicht in Frage kommt oder aber bei denen zwischen Wärmequelle und Kühlkörper Distanzen zu überbrücken sind, ist das Thermal Grizzly Minus Pad 8 in verschiedenen Gröen die ideale Wahl – beispielsweise auf Speicherchips und Spannungswandlern. Es basiert auf einem silikonhaltigen Trägerkomplex und Aluminiumoxid als Wärmeübertragungsmedium – genauso wie Wärmeleitpasten, und es ist dadurch auch ähnlich leistungsfähig.

Die Produkte von Thermal Grizzly genießen in der OC-Szene bereits jetzt einen ausgezeichneten Ruf und die Creme de la Creme der Übertakter ist sich einig: Damit ist die ideale Basis für neue Rekorde geschaffen.

Zitate aus der OC-Gemeinde:

Ian „8 Pack“ Parry hat dazu nur eines zu sagen: „Thermal Grizzly Kryonaut ist die Nummer 1 – genau wie ich!“

Roman „der8auer“ Hartung, der die Produkte mitentwickelt hat: „Die beste Wärmeleitpaste auf dem Markt. Die gleiche Leistung wie Flüssigmetall, ohne dabei elektrisch leitend zu sein.“

Albrecht Mesotten (Spitzname: Leeghoofd, Overclocker aus Belgien):
„Thermal Grizzly ist eine neue High-End Wärmeleitpaste, die überwältigende thermische Kühlleistung sowohl für alltägliche als auch für extreme Unter-Null-Anwendungsbereiche mit sich bringt. Wer sich beim Auftragen Zeit lässt, kann damit sehr einfach eine optimale Wärmeableitung erreichen. Thermal Grizzly ist einfach kein halb ausgetrockneter klebriger Glibber wie einige andere bekannte Marken. Obendrein stimmt auch die Aufmachung und der Packungsinhalt, der einfach alles bietet, was man braucht.“

Allen Golibersuch (Spitzname: Splave, Overclocker aus den Vereinigten Staaten):
„Die beste Paste für Flüssigstickstoff-Übertaktung und die praktischen Applikatoren vermeiden unnötige Verschwendung beim Auftragen.“

Daniel Schier (Spitzname: Dancop, Overclocker aus Deutschland):
„Leistung und Anwendbarkeit, die jede andere Wärmeleitpaste auf dem Markt schlägt.“

Die Thermal Grizzly Wärmeleitprodukte sind ab sofort bei Caseking erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Markenwelt unter:
www.caseking.de/marken/thermal-grizzly

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-und-exklusiv-bei-caseking-die-besten-waermeleitprodukte-der-welt-von-thermal-grizzly-empfohlen-von-8pack-und-der8auer/