Schlagwort: Campings de Girona

Auszeichnungen für hohe Qualität

Campingplätze an der Costa Brava in Stuttgart und Utrecht mit 14 Preisen geehrt / Girona ist Partnerregion der Reise + Camping Essen 2017

Auszeichnungen für hohe Qualität

La Ballena Alegre

Die Vereinigung „Cámpings de Girona“, zu der 72 Plätze zwischen Mittelmeer und Pyrenäen mit einer Kapazität von 119.000 Übernachtungsmöglichkeiten gehören, ist erneut mit einem „Preisregen“ überschüttet worden: Bei der ADAC-Camping-Gala im Rahmen der CMT Stuttgart wurden folgende Einrichtungen als „Superplatz 2017“ ausgezeichnet: Les Medes in Estartit, Amfora, Aquarius, La Ballena Alegre und Las Dunas in Sant Pere Pescador sowie El Delfin Verde in Torroella de Montgrí. Bereits eine Woche zuvor waren bei der „Vakantiebeurs“ im holländischen Utrecht neben den sechs genannten auch noch die beiden Plätze Laguna in Castello d“Empuries und Mas Sant Josep in Santa Cristina d“ Aro mit dem Titel „Top Camping“ dekoriert worden. Vom 15. – 19. Februar präsentiert sich „Cámpings de Girona“ zudem als Partnerregion 2017 der Messe Reise + Camping in Essen.

Dass die Gästezahlen auch aus Deutschland konstant gestiegen sind in den vergangenen Jahren, führt Miquel Gotanegra, Präsident von „Cámpings de Girona“ zurück auf die „großen Anstrengungen, die unsere Mitglieder zur Attraktivitätssteigerung ihrer Plätze und Anlagen unternommen haben“. Rund 45,5 Millionen Euro wurden allein in den letzten drei Jahren an der Costa Brava und in ihrem reizvollen Hinterland investiert. Mit einem komplett neuen Web-Auftritt, der Direktbuchungsmöglichkeiten bei den einzelnen Mitgliedsbetrieben mit breiter Information über die Region kombiniert, einem eigenen, nach Angebotsschwerpunkten der jeweiligen Campings aufgefächerten Führer und Messeteilnahmen in den wichtigsten Herkunftsländern der Gäste wollen die Katalanen 2017 noch mehr Touristen aus dem Norden an die sonnigen Gefilde der Costa Brava locken.

Weitere Informationen: www.campingsingirona.com

Camping-Vereinigung an der Costa Brava und im Hinterland in den Ausläufern der Pyrenäen

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
thomas.brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/auszeichnungen-fuer-hohe-qualitaet/

Piratenfest und Pilze suchen in den Pyrenäen

Camping an der Costa Brava weiter im Aufwind / Vorläufige Saisonbilanz: 1,2 Prozent mehr Gäste 2016 / Zahlreiche Angebote im Herbst

Piratenfest und Pilze suchen in den Pyrenäen

Auch vor dem Ende der Saison 2016 können sich die Besitzer der 75 in der Vereinigung „Càmpings de Girona“ zusammengeschlossenen Plätze an der Costa Brava, im Hinterland der Garrotxa und in den Pyrenäen über ein gutes Ergebnis freuen: Zum zweiten Mal in Folge, so die vorläufige Bilanz Ende August, stiegen die Gästezahlen auf breiter Front und quer durch alle Nationalitäten an – diesmal um 1,2 Prozent. Da viele der Campingplätze den Herbst über geöffnet bleiben, hofft Miquel Gotanegra, Präsident von „Càmpings de Girona“, auf viele weitere Gäste, welche die Ruhe der Nachsaison schätzen, um das Bad im noch immer warmen Mittelmeer und die Besuche in den zahlreichen malerischen Dörfern, Klöstern, Weingütern und Restaurants der Region zu genießen. Die Provinz Girona gilt nicht nur als Camping-Destination Nr. 1 in Spanien, sondern mit 13 Michelin-Stern-gekrönten Restaurants auch als kulinarisches Mekka.

Nach dem Trubel der Hochsaison zeigen sich viele der Orte entlang der Costa Brava jetzt im Herbst von ihrer originalen Seite mit Veranstaltungen wie der „Fira de pirates i corsari-de les illes“ – dem Piratenfest in Estartit. Dieses erinnert vom 23. – 25. September mit Schwertkämpfen, Kunsthandwerkermarkt, Straßenvorführungen, Bootsausflügen zu den vorgelagerten Medes-Inseln, Kunstausstellungen, Schiffsbau-Workshops und einem Großen Festzug an die Zeiten der Piratenüberfälle vor einigen Jahrhunderten ( www.firestorroella.com ). Im wildromantisch in einem Seitental der Pyrenäen bei Albanyà gelegenen Camping Bassegoda Park hingegen treffen sich Pilze-Fans am 22./23. Oktober zur „Fira del polet d‘ Albanyà“, um zwei Tage lang die Pyrenäenwälder nach Steinpilz & Co. abzusuchen und am Ende die besten Spürnasen zu ermitteln. Begleitet wird das Event natürlich von exzellenter Gastronomie im Campingplatz-eigenen Restaurant ( www.bassegodapark.com ).

Außerdem wartet eine ganze Reihe von Plätzen – zum Beispiel Aquarius in Sant Pere Pescador, Internacional de Calonge in Sant Antoni, Sant Pol in Sant Feliu de Guixols oder Valldaro in Platja d’Aro – für September und Oktober mit Sonderangeboten für Bungalows und Stellplätze auf.

Weitere Informationen: www.campingsingirona.com
Bildmaterial: http://xenos-comm.de/files/pressimages/Campings_de_Girona/

Camping-Vereinigung an der Costa Brava und im Hinterland in den Ausläufern der Pyrenäen

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
thomas.brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/piratenfest-und-pilze-suchen-in-den-pyrenaeen/

Camping-Exzellenz an der Costa Brava

TripAdvisor zeichnet 14 Plätze in der Provinz Girona aus

Camping-Exzellenz an der Costa Brava

Erneuter Beweis für die Spitzenstellung der Campingplätze an der Costa Brava, ihrem reizvollen Hinterland und in den Pyrenäen: Die weltgrößte Reiseplattform im Internet, TripAdvisor, hat jetzt 14 Mitgliedsplätze der Vereinigung „Campings de Girona“ mit dem „Certificate of Excellence“ ausgezeichnet. Mit dieser begehrten Trophäe schmücken dürfen sich ab sofort die Campings Las Palmeras, La Ballena Alegra, Aquarius, Las Dunas und Amfora (alle in Sant Pere Pescador), Begur, Castell Montgrí in Torroella de Montgrí, Playa Brava und Cypsela in Pals, Les Medes in Estartit, La Siesta in Palafrugell, Valldaro in Playa de Aro, Illa Mateua in L“Escala und La Masia in Blanes. Um das „Certificate of Excellence“ zu erhalten, müssen touristische Einrichtungen eine Vielzahl positiver Bewertungen ihrer Kunden während der vergangenen zwölf Monate im Internet vorweisen können und dabei mit mindestens vier von fünf möglichen Punkten eingestuft sein.

Unterdessen freuen sich die Besitzer der 75 Mitgliedsbetriebe von „Campings de Girona“ über eine gute Belegung in den ersten Wochen der Saison 2016. Zusätzlich zum Serviceangebot und der schönen Lage der Plätze lockt die herausragende Gastronomie der Provinz mit 17 Michelin-Sternen und dem „Celler de Can Roca“ in Girona als derzeit bestem Restaurant der Welt immer mehr Touristen an. Während der Hauptsaison stehen zudem das „Festival internacional de Musica“ im Castell de Perelada mit zahlreichen Weltstars von Lang Lang bis Simply Red (7. Juli – 16. August) das „Festival Jardins de Cap Roig“ in Calella de Palafrugell mit Rod Stewart, Santana oder Status quo (8. Juli – 17. August) und das „Festival internacional de la Porta Ferrada“ in Sant Feliu de Guixols zum Beispiel mit Pat Metheny, Barbara Hendricks oder Omara Portuondo & Diego El Cigala (15. Juli – 17. August) auf dem Programm. – Weitere Informationen: www.campingsingirona.com und www.costabrava.org

Campings de Girona

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Geigersbergstraße 6
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
thomas-brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/camping-exzellenz-an-der-costa-brava-2/

Camping-Exzellenz an der Costa Brava

TripAdvisor zeichnet 14 Plätze in der Provinz Girona aus

Camping-Exzellenz an der Costa Brava

Erneuter Beweis für die Spitzenstellung der Campingplätze an der Costa Brava, ihrem reizvollen Hinterland und in den Pyrenäen: Die weltgrößte Reiseplattform im Internet, TripAdvisor, hat jetzt 14 Mitgliedsplätze der Vereinigung „Campings de Girona“ mit dem „Certificate of Excellence“ ausgezeichnet. Mit dieser begehrten Trophäe schmücken dürfen sich ab sofort die Campings Las Palmeras, La Ballena Alegra, Aquarius, Las Dunas und Amfora (alle in Sant Pere Pescador), Begur, Castell Montgrí in Torroella de Montgrí, Playa Brava und Cypsela in Pals, Les Medes in Estartit, La Siesta in Palafrugell, Valldaro in Playa de Aro, Illa Mateua in L“Escala und La Masia in Blanes. Um das „Certificate of Excellence“ zu erhalten, müssen touristische Einrichtungen eine Vielzahl positiver Bewertungen ihrer Kunden während der vergangenen zwölf Monate im Internet vorweisen können und dabei mit mindestens vier von fünf möglichen Punkten eingestuft sein.

Unterdessen freuen sich die Besitzer der 75 Mitgliedsbetriebe von „Campings de Girona“ über eine gute Belegung in den ersten Wochen der Saison 2016. Zusätzlich zum Serviceangebot und der schönen Lage der Plätze lockt die herausragende Gastronomie der Provinz mit 17 Michelin-Sternen und dem „Celler de Can Roca“ in Girona als derzeit bestem Restaurant der Welt immer mehr Touristen an. Während der Hauptsaison stehen zudem das „Festival internacional de Musica“ im Castell de Perelada mit zahlreichen Weltstars von Lang Lang bis Simply Red (7. Juli – 16. August) das „Festival Jardins de Cap Roig“ in Calella de Palafrugell mit Rod Stewart, Santana oder Status quo (8. Juli – 17. August) und das „Festival internacional de la Porta Ferrada“ in Sant Feliu de Guixols zum Beispiel mit Pat Metheny, Barbara Hendricks oder Omara Portuondo & Diego El Cigala (15. Juli – 17. August) auf dem Programm. – Weitere Informationen: www.campingsingirona.com und www.costabrava.org

Campings de Girona

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Geigersbergstraße 6
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
thomas-brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/camping-exzellenz-an-der-costa-brava/

Bed&Bike an der Costa Brava

Neue Angebote für Radtouristen auf Campingplätzen an der Küste und im Hinterland / Kooperation mit „Vías Verdes de Girona“

Bed&Bike an der Costa Brava

Radtouristen finden ab sofort auf zwölf Campingplätzen an der Costa Brava und in ihrem reizvollen Hinterland bis hinauf in die Pyrenäen ein speziell auf sie zugeschnittenes Bed&Bike-Angebot mit Übernachtung, Fahrradwerkstatt, und gesicherter Abstellmöglichkeit. Die Vereinigung „Campings de Girona“ hat eigens dafür eine Kooperation mit dem Konsortium „Vías Verdes de Girona“ abgeschlossen. Dieses vermarktet ein großes Netz von „Grünen Wegen“ für Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker in der gesamten Provinz im Nordosten von Katalonien, mit Restaurants, Fahrradverleih, Transfers, Reiseagenturen und vielen weiteren Services. Ziel der neuen Kooperation ist es, vor allem mehr Radtouristen aus Deutschland, Holland und Belgien zu locken.

Die 75 Mitgliedsbetriebe der Vereinigung „Campings de Girona“ stellen 50 Prozent der Top-Campingplätze Spaniens und haben zur Saison 2016 weitere 17 Millionen Euro in die Steigerung ihrer Anlagen und Angebote investiert, noch einmal 2,5 Millionen mehr als 2015. Die neue Kooperation mit „Vías Verdes“ soll neue, zahlungskräftige Klientel mit Interesse an der einzigartigen Landschaft, Natur und Kultur von Katalonien an die Gestade des Mittelmeeres und die nahe gelegenen Berge bringen – viele Radtouristen sind jenseits der Fünfzig und nicht auf die Schulferien angewiesen. Dass sie auf den Plätzen von „Campings de Girona“ erstklassige Einrichtungen mit Bungalows, Mobilhomes und perfekt ausgestatteten Zelten unter dem Motto „Glamping“ (Glamour + Camping) finden, steht für den Präsidenten der Vereinigung, Miquel Gotanegra, außer Frage: „Wir liegen heute als Camping-Destination qualitativ an der Spitze in Europa.“

Kein Wunder, dass an der Costa Brava die Gästezahlen in den letzten Jahren steigen. Vor allem die Deutschen entdecken ihre alte Liebe wieder: 2015 nahm die Zahl ihrer Übernachtungen um stolze 6,5 Prozent zu. Viele kommen inzwischen zu den zahlreichen Festen im Jahresablauf, von „Temps de Flors“ im Mai in Girona über die überall in Katalonien ganz groß gefeierte Festa de Sant Joan am 23. / 24. Juni bis hin zu den Halloween-ähnlichen „Castaoadas“ Ende Oktober. – Weitere Informationen: www.campingsingirona.com und www.viesverdes.cat

Campings de Girona

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Geigersbergstraße 6
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bedbike-an-der-costa-brava/

Noch mehr Camping-Qualität an der Costa Brava

„Campings de Girona“: Rekordinvestition von 17 Millionen Euro zur Saison 2016 / Großes VW-Bulli-Treffen vom 10. – 12. Juni

Noch mehr Camping-Qualität an der Costa Brava

Die 75 Mitgliedsbetriebe der Vereinigung „Campings de Girona“ arbeiten weiter an der kontinuierlichen Verbesserung ihres Angebotes. Zur Saison 2016 haben sie insgesamt rund 17 Millionen Euro investiert, noch einmal 2,5 Millionen mehr als 2015. Der Bogen spannt sich dabei von einem komplett neuen Schwimmbadbereich mit Spielzone auf 8.000 Quadratmeter Fläche im Camping Valldaro, fünf neuen Rutschen und elf „Coco Sweet“-Bungalows im Camping Cala Gogo sowie einem eigenen Schwimmbadbereich ausschließlich für Gäste der Chalets Comfort/Plus im El Eurocamping über die erste Ladestation für E-Mobile im Camping Aquarius bis hin zu neuen Glamping-Zelten im Camping Lloret Blau, neuen Bungalows im Camping Sant Pol und einer neuen Wasserreinigungsanlage im Camping Empordà. Viele der herrlich gelegenen Anlagen an der Costa Brava, im Hinterland der Garrotxa oder in den Pyrenäen haben in diesem Jahr vor allem in die Verbesserung ihres Internets mit Glasfaser-Netzen investiert, vorhandene Bungalows modernisiert und Stellplatzflächen großzügig erweitert, wie etwa die Campings Montjoi und Internacional Calonge, oder ihr Angebot hochwertiger Bungalows aufgestockt – wie die Campings Cala Llevado, Empordà und Treumal. „Wir liegen heute als Camping-Destination qualitativ an der Spitze in Europa“, sagt Miquel Gotanegra, Präsident von „Campings de Girona“. Seit Jahren steigende Gästezahlen, verbunden vor allem mit einer Rückkehr der Deutschen an die Costa Brava, geben ihm Recht.

Ein ganz besonderes Highlight lockt vom 10. – 12. Juni 2016 Campingtouristen aus allen Teilen Europas an die katalonische Küste: zum 13. Male findet auf La Ballena Alegre in Sant Pere Pescador die „Concentracion de Furgos Volkswagen“ statt, ein Treffen von mehr als 600 stolzen Besitzern von VW Bullis vom eigenhändig bemalten Hippie-Fahrzeug aus den sechziger oder siebziger Jahren bis zum neuen Modell T6. Das Treffen ist eingebettet in ein buntes Veranstaltungsprogramm. Zeitgleich findet dort der Windsurf-Weltcup Catalunya Costa Brava statt, wo man Gelegenheit hat, einmal den Stars beim sportlichen Wettkampf zuzuschauen und sich selbst auf dem Brett zu versuchen.

Weitere Informationen:
http://www.ballena-alegre.com/events/concentracion-furgovolkswagen und http://www.ballena-alegre.com/events/surf-alegre

Campings de Girona

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Geigersbergstraße 6
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/noch-mehr-camping-qualitaet-an-der-costa-brava/

Mehr Glamping an der Costa Brava

Cala Llevado in Tossa de Mar weiht 15 neue Eco-Bungalows ein / Vorsaison an der Küste Kataloniens lockt mit der „Fiesta de San Jordi“

Mehr Glamping an der Costa Brava

Eco-Bungalows Cala Llevado

Zum Auftakt der Saison 2016 an Ostern hat der Campingplatz Cala Llevado an der Costa Brava sein Angebot im Bereich Glamping (Glamour and Camping) erweitert und bietet jetzt 45 noble Eco-Bungalows aus heimischen Hölzern in bester Aussichtslage am Hang über dem Mittelmeer an. Der im vergangenen Jahr vom britischen Campingführer Alan Rogers bereits mit seinem Innovationspreis ausgezeichnete Platz in der Nähe von Tossa de Mar wurde jetzt in einer neuen Veröffentlichung des holländischen ANBW unter die 75 schönsten Campingplätze Europas 2016 eingereiht.

Die neuen Eco-Bungalows verfügen über 42 Quadratmeter Wohnraum, sind mit Holz und Kork aus lokalen Waldbeständen erbaut und befinden sich bestens integriert im Wald, mit Blick auf das Meer und direktem Zugang zu den Stränden und Höhlen am Fuße des Campingplatzes. Vor zwei Jahren hatte der vielfach preisgekrönte Cala Lllevado sein Glamping-Projekt begonnen; es erfreut sich inzwischen größter Nachfrage bei Gästen aus dem In- und Ausland, die bislang nicht zur klassischen Campingplatz-Klientel zählten. Außer den 45 Eco-Bungalows gibt es jetzt dort sechs etwas einfacher ausgestattete Bungalows und zwei Hütten für jeweils zwei Personen.

Mehr und mehr Campingplätze an der Costa Brava öffnen im April ihre Tore und bieten den Gästen neben viel Ruhe und Sonne beste Erholung in der Vorsaison. Ab dem 24. April lockt die Provinzhauptstadt Girona mit den Dreharbeiten für die nächste Staffel der Filmserie „Game of Thrones“, wo man den Regisseuren und Schauspielern über die Schulter schauen kann. Bereits am 23. April steht überall an der Costa Brava und in ihrem Hinterland die dem katalanischen Nationalpatron geweihte „Fiesta de San Jordi“ im Kalender.

Weitere Informationen:
http://www.campingsingirona.com
http://calallevado.com

Camping-Vereinigung an der Costa Brava und im Hinterland in den Ausläufern der Pyrenäen

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
thomas.brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mehr-glamping-an-der-costa-brava/

Top-Campingqualität an der Costa Brava

Gästezahlen aus Deutschland wachsen weiter / DCC-Europapreis 2016 in Platin für Las Dunas in Sant Pere Pescador

Top-Campingqualität an der Costa Brava

Als erster spanischer Campingplatz überhaupt ist jetzt Las Dunas in Sant Pere Pescador auf der Messe Reise + Camping Essen mit dem Europapreis in Platin des Deutschen Camping-Clubs (DCC) ausgezeichnet worden. Damit würdigt der DCC die überragende Qualität des von Frederic Sune geführten und von seinem Vater Josep und ihm seit 1968 aufgebauten Campingplatzes am langen Sandstrand der Bucht von Roses an der nördlichen Costa Brava. Las Dunas mit seinen 1.800 großzügigen Parzellen, rund 100 Mietbungalows und sehr umfangreichen Serviceeinrichtungen zählt seit langem zu den Favoriten der deutschen Camper in Katalonien, die etwa 45 Prozent der Gäste auf dem Platz ausmachen. 2015 hatten die Las Dunas-Betreiber ihre komplett neu gestaltete Badelandschaft für Kinder und Erwachsene mit 2.000 Quadratmetern Wasserfläche und fünf Rutschen eingeweiht, außerdem eine neue Bar-Terrasse, ein Spa mit 21 Plätzen und schnelles Internet in allen Bungalows.
Bereits auf der Stuttgarter CMT im Januar zeichnete der ADAC neben Las Dunas auch die Plätze Les Medes (Estartit), La Ballena Alegre, Anfora und Aquarius (Sant Pere Pescador), El Delfín Verde (Torroella de Montgrí), Laguna (Castello d‘
Empuries), Cypsela Resort (Pals) und Mas San Josep (Santa Cristina d‘ Aro) mit dem Preis „Best Camping 2016“ aus. Miquel Gotanegra, Präsident der Vereinigung Campings de Girona, zu der 75 meist im Vier- und Fünfsterne-Bereich angesiedelte Plätze mit einer Beherbergungskapazität von fast 120.000 Schlafmöglichkeiten gehören, sieht die Auszeichnungen als „erneuten Beweis für die hohe Urlaubsqualität unserer Region, die über eine Vielfalt verfügt, die andere Destinationen einfach nicht haben“.

Mehr und mehr erkennen dies Campingtouristen aus ganz Europa. Nach sieben schwierigen Jahren stiegen 2015 erstmals die Übernachtungszahlen auf breiter Front um drei Prozent. Der wichtige Quellmarkt Deutschland wächst schon seit drei Jahren wieder und legte auch 2015 mit vier Prozent mehr Gästen überdurchschnitlich zu. Jeder vierte Campingtourist an der Costa Brava kommt inzwischen (wieder) aus Alemania. Sie alle schätzen die hohe Qualität des Angebotes – allein in den beiden vergangenen Jahren haben die Platzbetreiber mehr als 28 Millionen Euro in die Anlagen investiert.

Mit ihrem stark intensivierten Promotionsprogramm, mit Messeauftritten von Stuttgart über Essen und Brüssel bis nach Utrecht, Medienarbeit, siebensprachiger Website und eigenem Blog ist es den Katalanen gelungen, den Negativtrend früherer Jahre wieder umzudrehen. Für die erfolgreiche Vermarktung der Region zwischen Mittelmeer und Pyrenäen gab“s 2015 eine ganze Reihe von Auszeichnungen in der Heimat, darunter den begehrten „Premio Gi Xiquet Sabater“ vom Tourismus-Patronat der Provinz Girona. Seit Beginn des Jahres gibt es auch einen neuen Campingführer, der erstmals nach den wichtigsten Aktivitäten gegliedert ist, welche die einzelnen Plätze anbieten. 29 von ihnen widmen sich zum Beispiel als Schwerpunkt dem Urlaub mit der Familie, elf dem Wassersport, zehn dem Naturtourismus, neun dem Radfahren, fünf dem Kulturtourismus, je zwei den Themen Wein und Wellness, einer dem Thema Golf. Auch Glamping, die Kombination aus Glamour und Camping, ist an der Costa Brava schwer angesagt. Mit ihrem neuen Führer sehen sich die Betriebe von „Campings de Girona“ einmal mehr als Avantgarde weit über Spanien hinaus.

Für die nächsten Monate am Beginn der Saison 2016 stehen schon jetzt eine Menge Highlights im Veranstaltungsprogramm, die sich mit erholsamem Campingurlaub kombinieren lassen. Am 23. April steigen überall in Katalonien die Feierlichkeiten zu Ehren des „Nationalpatrons“ San Jordi. Einen Tag später beginnen in der Altstadt von Girona die Dreharbeiten für die nächste Staffel der US-amerikanischen Fantasy-Serie „Game of Thrones“. Campinggäste und Fans der Serie können dabei zwei Wochen lang rings um die Kathedrale, das einstige Judenviertel und die Arabischen Bäder den Schauspielern über die Schulter schauen. Im Mai beginnen die beiden neuen Tourismus-Programme „Vias Bravas“ und „Vias Verdes“. Dabei geht es darum, den Badetourismus und Schwimmen im Meer mit interessanten Sportaktivitäten im Hinterland zu verbinden, zum Beispiel mit Triathlon, Mountainbiking in der Wildnis der Garrotxa und der Pyrenäen oder Fahrradtouren auf ehemaligen Bahnstrecken. – Weitere Informationen:
www.campingsingirona.com
www.viesbraves.com
www.viesverdes.cat

Camping-Vereinigung an der Costa Brava und im Hinterland in den Ausläufern der Pyrenäen

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
thomas.brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/top-campingqualitaet-an-der-costa-brava/

Badelandschaft und Spa auf dem Campingplatz

14,5 Millionen Euro Investitionen in die weitere Qualitätssteigerung

Badelandschaft und Spa auf dem Campingplatz

Badelandschaft Las Dunas

Die 75 zur Vereinigung „Campings de Girona“ zählenden Plätze an der Costa Brava und ihrem Hinterland samt Pyrenäen freuen sich über einen sehr starken Saisonauftakt 2015 mit weiter gestiegenen Zahlen der Gäste aus dem Ausland, vor allem aus Deutschland. Vizepräsident Markus Rupp: „Die Saison hat sehr gut begonnen – wir haben den Eindruck, dass die Qualität unserer Campingplätze immer mehr Touristen überzeugt.“ Rund 14,5 Millionen Euro haben die Betreiber zur Saison 2015 in ihre Anlagen investiert, noch einmal etwas mehr als im Vorjahr (14 Mio. Euro). Augenfälligstes Beispiel dafür ist die komplette Neugestaltung der Badelandschaft für Kinder und Erwachsene im Campingplatz Las Dunas in Sant Pere Pescador mit 2.000 Quadratmetern Wasserfläche und fünf Rutschen, neuer Bar-Terrasse, außerdem einem Spa mit 21 Plätzen und schnellem Internet in allen Bungalows.

Camping Begur im gleichnamigen Ort unweit der berühmten Strände von Aigua Blava, Fornells, Platja Fonda, Sa Tuna und Sa Riera wartet zur Saison 2015 zusätzlich zu den beiden vorhandenen Becken mit einem Salzwasser-Pool von 250 Quadratmetern Größe samt Strömungskanal, Hydromassage und Schwalldüsen auf. Hinzu kamen ein neu modelliertes Restaurant und ein neuer energiesparender Sanitärblock. Nach der Renovierung von 17 Bungalows in sehr avantgardistischem Design 2014 hat Camping La Ballena Alegre in Sant Pere Pescador – einer der größten an der Costa Brava – in diesem Jahr sein Angebot mit 23 neuen Öko-Bungalows aus heimischen Hölzern und mit Privat-Pool weiter verbessert. Die einzelnen Infrastruktur-Investitionen auf den Plätzen seiner 75 Mitglieder heuer beziffert Miquel Gotanegra, Präsident von „Camping de Girona“, auf Summen zwischen 18.000 und 1,5 Millionen Euro. Gotanegra, selbst Besitzer eines Campingplatzes in Roses, sieht das Angebot zwischen Costa Brava und den Pyrenäen „europaweit an der Spitze“ und ist stolz darauf, dass in der Provinz Girona die Hälfte der Top-Plätze Spaniens angesiedelt ist. Sieben von ihnen wurden 2015 mit dem Preis „Best Camping 2015“ des ADAC und des holländischen Campingclubs ANWB ausgezeichnet: Les Medes in Estartit, Cypsela Resort in Pals, Mas San Jose in Santa Cristina d“Aro, El Delfin Verde in Torroella de Montgrí, La Ballena Alegre, Ánfora und Las Dunas in Sant Pere Pescador. – Weitere Informationen und Online-Buchungen: www.campingsingirona.com.

Campings de Girona

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta, 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/badelandschaft-und-spa-auf-dem-campingplatz/