Schlagwort: Buchautor

Raus aus dem Bällebad

Wer seine Ecken und Kanten zeigt, darf mit Erfolg rechnen, weiß Personal Branding-Experte Ben Schulz

Raus aus dem Bällebad

Anpassen, ducken, mitziehen: Anpassen ist ein gängiges Erfolgsrezept in unserer Gesellschaft. „Aber nicht, wenn man als Einzelkämpfer bestehen will“, so Ben Schulz. Der Buchautor und Geschäftsführer der Agentur werdewelt arbeitet tagtäglich mit Menschen zusammen, die im immer härter werdenden Business-Alltag bestehen wollen und müssen. „Wer sich hier duckt, hat beinahe schon verloren“.

Aber warum? „Stellen Sie sich vor, Sie müssten einen Ball aus einem Bällebad auswählen – alle Bälle sind alle rund, gleich groß und selbst wenn Sie sich für eine Farbe entscheiden, wird die Wahl nicht eindeutiger“, erklärt Schulz. Genauso nehmen Kunden Dienstleister auf dem Markt wahr: wie eine gleichmäßige Masse – alle gleichen sich wie ein Ball dem anderen. Das heißt, ein Kunde wählt nicht einen Dienstleister, weil er sich bewusst für ihn entscheidet, sondern die Wahl ist recht zufallsgetrieben.

Der Grund dafür ist, dass „wir alle nur ein beliebiger Ball unter vielen sind, der in der Masse untergeht“. Und je mehr von unserer Sorte auf den Markt stürmen, desto undurchsichtiger wird das Ganze für die potentiellen Kunden. Was spricht also dagegen, unsere Ecken und Kanten zu zeigen? „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn wir wir selbst sind, nicht jeden Menschen von uns überzeugen können“, so Ben Schulz. Damit sich niemand gegen uns entscheidet, verpassen wir also auch die Chance, dass sich jemand bewusst für uns entscheidet.

Damit nicht mehr nur der Zufall entscheidet, müssen wir versuchen, aus der Menge herauszutreten und unsere Persönlichkeit, die uns einzigartig macht, deutlich nach außen zu stellen. Das stellt unsere Ecken und Kanten klar hervor und macht uns zur „Marke“. Erst das macht wirklich sichtbar in einem Markt, der überschwemmt und undurchsichtig für Kunden ist.

Nähere Informationen zu Benjamin Schulz unter http://www.benjaminschulz.info/
Nähere Informationen zur werdewelt unter https://www.werdewelt.info
Nähere Informationen zum Buch „Erfolg brauch ein Gesicht“ unter http://www.erfolg-braucht-ein-gesicht.de

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen für die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Aufbauend auf dem Positionierungstag füllen wir Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/raus-aus-dem-baellebad/

Ethik Society zeichnet Joachim Schönberger aus

Winnender Management- und Personalberater engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis

Ethik Society zeichnet Joachim Schönberger aus

Die Ethik Society setzt sich für die Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns ein

Winnenden / Schorndorf, 2. September 2015.
Joachim Schönberger wurde jüngst für sein ethisches Handeln und die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums ausgezeichnet und in die Ethik Society aufgenommen. Der Unternehmer, Personalberater und Managementexperte darf sich künftig als „Member der Ethik Society“ ausweisen und gehört somit zum Kreis derer, die sich im Rahmen der Ethik Society politisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und persönlich mit den Themen Integrität, Ethik und nachhaltigem Wirtschaften beschäftigen.

Neben dem Wissenstransfer und Austausch mit den anderen Akteuren in der Ethik Society, die sich ebenfalls ethischen Business-Grundsätzen verpflichtet fühlen, möchte Joachim Schönberger so auch zu einer politischen Debatte rund um dieses wichtige Thema beitragen und sowohl regional als auch national mit dafür sorgen, dass ethische Grundsätze im Business mehr Gewicht bekommen.

„Die menschliche und fachliche Qualität der Dienstleistung steht an erster Stelle. Genau das ist der Garant unseres Erfolgs“, erklärt Joachim Schönberger. Dabei wolle er ganz persönlich und mit seinem Unternehmen Vorreiter sein. Deswegen wirke er gerne und mit Stolz in der Ethik Society mit.

„Wir freuen uns, dass wir Joachim Schönberger als wegweisende Unternehmerpersönlichkeit als Member der Ethik Society haben gewinnen und auszeichnen können“, erklärt Jürgen Linsenmaier, Initiator der Ethik Society. Mit Joachim Schönberger habe die Gemeinschaft einen wichtigen Partner gewonnen, der glaubhaft für Ethik einstehe und der mit seinem Gewicht viel für die Ethik Society, ethisches Wirtschaften im Allgemeinen und die Entwicklung allgemeiner ethischer Grundsätze im Besonderen bewirken könne.

„Das Thema Ethik ist in vielen Chefetagen und Unternehmerköpfen angekommen“, sagt Jürgen Linsenmaier, der als Vortragsredner und Marketingprofi immer wieder Unternehmen rund um die Themen Reputation, Renommee und Integrität berät und begleitet.

Er ist der Ideengeber für die Ethik Society, mit der er „eine lebendige Plattform des Austauschs und der Begegnung“ geschaffen hat. „Ethisches Handeln in Unternehmen ist eine ganzheitliche Aufgabe. Es geht um weit mehr als um Marketing und definierte Werte. Ethik zeigt sich auch und vor allem im schonenden Umgang mit Ressourcen, in der Führung von Mitarbeitern, in der Qualität der Produkte und der Lieferkette sowie in der eigentlichen Leistungserbringung“, verdeutlicht der mehrfache Buchautor Linsenmaier. Ethik betreffe alle Bereiche eines Unternehmens und könne nicht verordnet werden. Ethik müsse gelebt werden. Um das zu erreichen, biete die Ethik Society praktische Unterstützung.

Wer sich für die Ethik Society oder eine Mitgliedschaft interessiert, findet weitere Informationen unter www.ethik-society.com Mehr über Joachim Schönberger gibt es unter www.joachimschoenberger.de

Hintergrund Joachim Schönberger

Joachim Schönberger ist Personalentwickler und Managementberater. Er und sein Team begleiten Kunden erfolgreich in die Herausforderungen der Zukunft. Die menschliche und fachliche Qualität der Dienstleistung steht an erster Stelle. Joachim Schönberger ist erfolgreicher Praktiker mit Führungserfahrung. Um den stetig steigenden Anforderungen gerecht zu werden, ist regelmäßige Fortbildung ein Erfolgsfaktor der Beratungstätigkeit.

Jürgen Linsenmaier ist Reputationsexperte, Marketingprofi, Autor, Vortragsredner und Unternehmer aus Leidenschaft. Schon als Student gründete er sein erstes eigenes Unternehmen, einen Verlag. Alle von ihm entwickelten Zeitschriften sind nach mehr als 30 Jahren noch heute bedeutend im Markt platziert. Seinen Erfahrungsschatz sammelte er in seiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer und Vorstand eines Medienhauses. Durch seine Laufbahn als Manager und Unternehmer kennt er die Probleme, mit denen mittelständische Unternehmen tagtäglich zu tun haben. Jürgen Linsenmaier ist ein Mann aus der Praxis für die Praxis. In seinen Vorträgen begeistert er die Zuhörer mit seiner authentischen und praxisorientierten Art der Vermittlung gelebten Erfolgswissens. Sein Motto und Titel seines ersten Buches: „Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts.“

Weitere Informationen unter www.juergen-linsenmaier.de.

Firmenkontakt
Jürgen Linsenmaier – Redner & Reputationsexperte
Jürgen Linsenmaier
Oberer Markplatz 2
73614 Schorndorf
+49 7181 6059895
mail@juergen-linsenmaier.de
http://www.juergen-linsenmaier.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
falk.al-omary@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ethik-society-zeichnet-joachim-schoenberger-aus/

Prof. Dr. Lothar Seiwert über Life Leadership auf der Leadership Trends 2015

Deutschlands führender Experte für Zeitmanagement, Prof. Dr. Lothar Seiwert, referiert auf der Konferenz Life Leadership 2015 im Schloss Reinach zum Thema Life Leadership und ganzheitliches Lebensmanagement

Prof. Dr. Lothar Seiwert über Life Leadership auf der Leadership Trends 2015

Prof. Dr. Lothar Seiwert, Deutschlands führender Experte für Zeitmanagement

Prof. Dr. Lothar Seiwert, Deutschlands führender Experte für Zeitmanagement, referiert im Rahmen der diesjährigen Konferenz Leadership Trends 2015 über Neuigkeiten für ein ganzheitliches Lebensmanagement. Die Konferenz wird durch die DHBW Löderrach am 19. Juni 2015 im Schloss Reinach bei Freiburg präsentiert und soll insbesondere Unternehmern, Vorständen, Geschäftsführern, Personalchefs sowie Alumni und DHBW-Mitarbeitern die Möglichkeit geben, neue Denkanstöße bei der Führung ihrer Mitarbeiter und Unternehmen zu bekommen.

Für die Konferenz konnten zahlreiche hochkarätige Gastredner aus der Selbst- und Mitarbeiterführung gewonnen werden – darunter auch Prof. Dr. Lothar Seiwert als Experte für Zeit- und Lebensmanagement.

Prof. Dr. Lothar Seiwert, Profi für Zeitmanagement, wird auf der Veranstaltung neue Impulse zu ganzheitlichem Lebensmanagement und Gelassenheit in unserer komplexen und dynamischen Welt aufzeigen. In seinem Vortrag „Life-Leadership – wenn Du es eilig hast, gehe langsam“ geht der berühmte Buchautor auf das Zeitmanagement der Zukunft ein und inwiefern ganzheitliches Lebensmanagement und aktive Lebensgestaltung dazu beiträgt, das hektische, komplexe Leben gleichzeitig mit Gelassenheit in Einklang zu bringen. „Ich werde unter anderem aufzeigen, wie man lebt statt gelebt zu werden, eine Lebensvision entwickelt, tägliche Aufgaben und Routinen bewältigt, Prioritäten wöchentlich effektiv plant und entschleunigen und damit Zeit gewinnen kann“, so der Zeitmanagementexperte Seiwert zum Inhalt seines Vortrags.

Aufgrund der konstant zunehmenden Komplexität und Dynamik in Berufs- und Privatleben, verschwinden die Grenzen zwischen Freizeit und Arbeit. Dadurch müssen Führungskräfte selbst zu Work-Life-Managern werden, um die Komplexität im Leben zu reduzieren und anpassungsfähiger zu werden. Der international hoch angesehene Redner und Buchautor Prof. Dr. Seiwert gibt seinen Besuchern Anregungen für ein innovatives Lebensmanagement, um mit den Schwierigkeiten des beruflichen und privaten Zeitmanagements klar zu kommen.

Auch das Rahmenprogramm der Konferenz Leadership Trends 2015 bietet besondere Gelegenheiten für interessante Gespräche und intensives Business-Networking. Beispielsweise können Besucher bei einem Golf Schnupperkurs oder dem Golf-Cup nette Kontakte knüpfen. Alternativ kann auch eine Kultur- und Genusstour in die nahegelegene Europastadt Breisach mit Rundgang über den Münsterberg und Sektprobe in der Privatkellerei Geldermann gebucht werden.

Mehr Informationen zu Prof. Dr. Lothar Seiwert unter www.Lothar-Seiwert.de
Weitere Informationen zum Leadership Trends 2015 Kongress sowie die Anmeldung zur Konferenz unter: www.dhbw-loerrach.de/leadership

Prof. Dr. Lothar Seiwert, CSP (Certified Speaking Professional) und CSPGlobal, ist seit über 30 Jahren Europas führender Experte für Zeit- und Lebensmanagement. Millionen Menschen weltweit haben ihn in seinen Vorträgen erlebt und sind durch seine Bestseller dazu inspiriert worden, sich auf das Wesentliche zu fokussieren. Weitere Informationen unter www.Lothar-Seiwert.de

Kontakt
Seiwert Keynote-Speaker GmbH
Prof. Dr. Seiwert
Adolf-Rausch-Straße 7
69124 Heidelberg
0 62 21/78 77-0
presse@seiwert.de
www.Lothar-Seiwert.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/prof-dr-lothar-seiwert-ueber-life-leadership-auf-der-leadership-trends-2015/

„Wir kennen uns länger als tiefer“: Michael Bandt verrät die Geheimnisse funktionierender Paar- und Geschäftsbeziehungen

Abendseminar in Krefeld deckt auf, wie sich Menschen besser kennen- und verstehen lernen und wie man gemeinsam Ziele erreicht

"Wir kennen uns länger als tiefer": Michael Bandt verrät die Geheimnisse funktionierender Paar- und Geschäftsbeziehungen

Michael Bandt ist der führende Leadership-Experte im deutschsprachigen Raum

Krefeld. Auch wenn sich Paare, Geschäftspartner oder Kollegen seit vielen Jahren kennen, knirscht es öfter mal im Gebälk. Warum das so ist und wie man dem vorbeugen kann, verrät der Spitzentrainer, Profi-Redner und Führungsexperte Michael Bandt im Rahmen seines Abendseminars „Wir kennen uns länger als tiefer“. Der mehrfache Buchautor und Ausnahmeunternehmer weiß, was Menschen wirklich antreibt, warum es Konflikte gibt, wie man diese vermeiden kann und wann man sich besser trennen sollte. „Wir kennen uns länger als tiefer“ ist der dritte Teil der Seminarreihe „Zwei Stunden für mehr Menschenkenntnis“, die Michael Bandt ins Leben gerufen hat, um menschliche Beziehungen fruchtbarer, erfolgreicher und ergebnisorientierter zu gestalten und die sich sowohl an Privatpersonen als auch an Angestellte und Führungskräfte richtet.

„Die Harmonie in Partnerschaften und beruflichen Beziehungen basiert darauf, wie gut man sich selbst und den anderen kennt. Jeder Mensch trägt verborgene Motive für sein persönliches Handeln in sich und hat eigene Wertvorstellungen und Maßstäbe. Je besser wir diese Motive und Antreiber unseres Partners und Gegenübers identifizieren, verstehen und bedienen, umso harmonischer und angenehmer wird der Umgang miteinander. Man sollte also die eigenen Motive mit denen der anderen abgleichen und Schnittmengen suchen, aber auch Unterschiede erkennen und benennen“, verrät Michael Bandt, der sich wie kaum ein anderer Experte mit Persönlichkeitsdiagnostik und Persönlichkeitsentwicklung sowie deren Auswirkungen auf den eigenen Erfolg befasst hat.

„In diesem Seminar lernen Menschen die verborgenen Motive und Antreiber ihres Gegenübers kennen und erfahren zudem viel über sich selbst, das eigene Denken und Handeln“, verspricht Bandt.

Veranstalter der Reihe „Zwei Stunden für mehr Menschenkenntnis“ ist die BISW GmbH, eine der größten Bildungseinrichtungen für Trainer, Business-Coaches und Personalentscheider sowie Vorreiter in Sachen Persönlichkeitsentwicklung. Michael Bandt ist einer der Geschäftsführer der BISW GmbH mit Sitz in Krefeld, ist aber auch als Speaker auf großen und kleinen Bühnen mit seinem Themen präsent und gilt als einer der führenden Leadership-Experten im deutschsprachigen Raum. „Ich setze die Methoden der Persönlichkeitsdiagnostik und der inneren Antreiber, die sich in jedem Menschen wecken lassen, täglich im Business ein. In jedem steckt etwas Besonderes, was sich zu entdecken und zu fördern lohnt“, sagt er.

„Wir kennen uns länger als tiefer“ richtet sich an alle, die sich einen besseren Umgang mit anderen Menschen wünschen und ihre Kommunikation und Wirkung verbessern möchten. Der Seminarabend findet am Donnerstag, den 26. März in den Räumen der BISW Gruppe, Dießemer Bruch 167 in Krefeld statt. Beginn ist um 19.00 Uhr, Ende gegen 21.00 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 25,- Euro pro Person. Weitere Informationen über den Abend und die Veranstaltungsreihe sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es auch unter www.akademie-fuer-trainer.de.

Mehr über den Leadership- und Persönlichkeitsexperten Michael Bandt, zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsdiagnostik, seinen Publikationen und Vorträgen gibt es unter www.michael-bandt.de.

Michael Bandt ist Menschenentwickler, Potentialentfalter, Persönlichkeitsförderer oder schlicht der führende Leadershipexperte im deutschsprachigen Raum. Als professioneller Vortragsredner, Top 100 Trainer, mehrfacher Buchautor und Veränderungs-Coach rund um die Themen Ziele erreichen, Erfolg leben und Glück erfahren fasziniert er seine Zuhörer durch seine kraftvolle und polarisierende Art, die zugleich zeigt, wie leicht sich die eigenen Träume leben lassen, wenn man nur wenige Prinzipien beachtet und vermeintliche Fesseln abwirft. Als Zieleverwirklicher hilft er Regeln brechen und die eigene Individualität zu entfalten. Führungskräften und Unternehmern verleiht er neue Kraft, sich für das einzusetzen, was sie wirklich bewegt und die eigenen Mitarbeiter auf den neuen Wegen mitzunehmen. Er teilt seine persönlichen Erfahrungen inspirierend und motivierend, gibt tiefgründig und für jeden nachvollziehbar Erfolgsgeheimnisse preis und beeindruckt sowohl durch menschliche Nähe und eine soziale Ader als auch durch eine strikte Ergebnisorientierung, Umsetzungsstärke und Mut zur Selbstbestimmung. Dabei ist er humorvoll und überzeugend, mitreißend und mitfühlend, aktiv und kreativ – eben ein Mensch mit der Gabe zu führen.

Michael Bandt lebt konsequent das, was er sagt und macht keinen Hehl daraus, dass ihm seine eigenen Erfolge Spaß und ihn unverwechselbar machen. Als Inhaber und Geschäftsführer mehrerer national und international tätiger Unternehmen völlig unterschiedlicher Branchen eroberte er jeweils große Marktanteile von seinen Wettbewerbern und wurde so regelmäßig vom Herausforderer zum Marktführer. Mit seiner europaweit tätigen Trainings- und Beratungsorganisation wurde er mehrfach mit verschiedenen Unternehmerpreisen ausgezeichnet, zuletzt im Juli 2013 mit dem „Excellence Award“ von Unternehmen Erfolg® für herausragende Leistungen als Unternehmer und Top-Speaker. Im Februar 2014 wurde er im Rahmen einer Onlineabstimmung zum Vorbildunternehmer in Gold gekürt.

Firmenkontakt
BISW GmbH
Michael Bandt
Dießemer Bruch 167
47805 Krefeld
+49 2151 360 93 84
info@michael-bandt.de
http://www.michael-bandt.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-kennen-uns-laenger-als-tiefer-michael-bandt-verraet-die-geheimnisse-funktionierender-paar-und-geschaeftsbeziehungen/

„Wir kennen uns länger als tiefer“: Theo Prinz verrät die Geheimnisse funktionierender Paar- und Geschäftsbeziehungen

Abendseminar in Rimpar deckt auf, wie sich Menschen besser kennen- und verstehen lernen und wie man gemeinsam Ziele erreicht

"Wir kennen uns länger als tiefer": Theo Prinz verrät die Geheimnisse funktionierender Paar- und Geschäftsbeziehungen

Theo Prinz ist der Experte für intrinsische Motivation Nummer 1

Rimpar / Würzburg. Auch wenn sich Paare, Geschäftspartner oder Kollegen seit vielen Jahren kennen, knirscht es öfter mal Gebälk. Warum das so ist und wie man dem vorbeugen kann, verrät der Spitzentrainer und Experte für intrinsische Motivation Nummer Eins Theo Prinz im Rahmen seines Abendseminars „Wir kennen uns länger als tiefer“. Der mehrfache Buchautor und Ausnahmeunternehmer weiß, was Menschen wirklich antreibt, warum es Konflikte gibt, wie man diese vermeiden kann und wann man sich besser trennen sollte. „Wir kennen uns länger als tiefer“ ist der dritte Teil der Seminarreihe „Zwei Stunden für mehr Menschenkenntnis“, die Theo Prinz ins Leben gerufen hat, um menschliche Beziehungen fruchtbarer, erfolgreicher und ergebnisorientierter zu gestalten und die sich sowohl an Privatpersonen als auch an Angestellte und Führungskräfte richtet.

„Die Harmonie in Partnerschaften und beruflichen Beziehungen basiert darauf, wie gut man sich selbst und den anderen kennt. Jeder Mensch trägt verborgene Motive für sein persönliches Handeln in sich und hat eigene Wertvorstellungen und Maßstäbe. Je besser wir diese Motive und Antreiber unseres Partners und Gegenübers identifizieren, verstehen und bedienen, umso harmonischer und angenehmer wird der Umgang miteinander. Man sollte also die eigenen Motive mit denen der anderen abgleichen und Schnittmengen suchen, aber auch Unterschiede erkennen und benennen“, verrät Theo Prinz, der sich wie kaum ein anderer Experte mit Persönlichkeitsdiagnostik und Persönlichkeitsentwicklung sowie deren Auswirkungen auf Motivation und Erfolg befasst hat.

„In diesem Seminar lernen Menschen die verborgenen Motive und Antreiber ihres Gegenübers kennen und erfahren zudem viel über sich selbst, das eigene Denken und Handeln“, verspricht Prinz.

Veranstalter der Reihe „Zwei Stunden für mehr Menschenkenntnis“ ist die BISW GmbH, eine der größten Bildungseinrichtungen für Trainer, Business-Coaches und Personalentscheider sowie Vorreiter in Sachen Persönlichkeitsentwicklung. Theo Prinz ist einer der Geschäftsführer der BISW GmbH mit Sitz in Krefeld, betreibt aber auch ein IT-Unternehmen in Rimpar. „Ich setze die Methoden der Persönlichkeitsdiagnostik und der intrinsischen Motivation, die sich in jedem Menschen wecken lässt, täglich im Business ein. In jedem steckt etwas Besonderes, was sich zu entdecken und zu fördern lohnt“, sagt er.

„Wir kennen uns länger als tiefer“ findet am kommenden Mittwoch, den 11. März in den Räumen der GETECO GmbH in der Kettelerstraße 5-11 in Rimpar statt. Beginn ist um 19.00 Uhr, Ende gegen 21.00 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 25,- Euro pro Person. Weitere Informationen über den Abend und die Veranstaltungsreihe sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es auch unter www.akademie-fuer-trainer.de.

Mehr über den Experten für intrinsische Motivation Nummer Eins Theo Prinz, zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsdiagnostik, seinen Publikationen und Vorträgen gibt es unter www.theo-prinz.de.

Sieh das Besondere, es ist die Quelle der Leidenschaft und das Fundament aller Chancen

Theo Prinz ist der Perlentaucher der Geschäftswelt. Wie kein anderer sieht er menschliche Potentiale und unternehmerische Chancen und versteht es, diese mit Leichtigkeit, Herz und Fortune zu entwickeln. Für ihn ist Business Leidenschaft, pure Energie und Faszination. Was ihm keinen Spaß macht, lässt er sein und stößt es gewinnbringend ab. Sein Lebensmotto: Mach das, was Dir Freude macht, mach es gut, sieh zu, dass es Geld verdient und suche die passenden Menschen, die es mit Dir umsetzen. Er hat ein Gespür für das Besondere – in Menschen, Ideen und den alltäglichen Dingen und Chancen, die sich jedem bieten, der offen ist für neue Erfahrungen und der den Mut aufbringt, Menschen und neue Impulse an sich heranzulassen sowie Neues einfach auszuprobieren. Er sensibilisiert und motiviert, mehr aus dem eigenen Leben zu machen und dieses selbstbestimmt zu gestalten. Er eröffnet neue Perspektiven und verschiebt vorhandene Horizonte. Theo Prinz ist Motivator – leise, aber eindringlich, sensibel, aber nachhaltig, fesselnd, aber bewegend, kreativ, aber verwurzelt.

In seinen Vorträgen und Seminaren gibt der Seriengründer, Ausnahmeunternehmer und Chancennutzer psychologisch tiefgründig, humorvoll wortgewaltig, emotional feinfühlig, faszinierend offen und leidenschaftlich engagiert das weiter, was ihn erfolgreich gemacht hat und sein Leben bewegt. Er gewährt Einblicke in das Herz eines selbstbestimmten und kreativen Unternehmers und erklärt die Faszination Business mit dem Faktor Mensch, der jedem im Alltag begegnet. Theo Prinz ist mehr als ein Speaker oder Business-Experte, er ist Energie- und Impulsgeber, der ohne die typische Fassade auskommt und so den Blick auf das Innere freigibt – bewegend, motivierend und mitreißend.

Weitere Informationen unter www.theo-prinz.de.

Firmenkontakt
BISW GmbH
Theo Prinz
Dießemer Bruch 167
47805 Krefeld
+49 2151 7476507
info@theo-prinz.de
http://www.theo-prinz.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wir-kennen-uns-laenger-als-tiefer-theo-prinz-verraet-die-geheimnisse-funktionierender-paar-und-geschaeftsbeziehungen/

„Schön, dass es mich gibt“: Abendseminar mit Spitzentrainer Michael Bandt in Krefeld

Veranstaltungsreihe „Zwei Stunden für mehr Menschenkenntnis“ geht am 12. März in die nächste Runde

"Schön, dass es mich gibt": Abendseminar mit Spitzentrainer Michael Bandt in Krefeld

Michael Bandt ist der führende Leadership-Experte im deutschsprachigen Raum

Krefeld. Auf ein volles Haus kann der Spitzenredner, Buchautor und Top-100-Trainer Michael Bandt zurückblicken. Rund 50 Gäste kamen zum Auftakt seiner Seminarreihe „Zwei Stunden für mehr Menschenkenntnis“ am 5. Februar. Am kommenden Donnerstag, den 12. März startet nun der zweite Seminarabend. Der Titel diesmal: „Schön, dass es mich gibt“.

„Viele Menschen möchten im Privat- oder Berufsleben selbstbewusster auftreten. Sie bewundern andere für ihre offene Art, während sie selbst eher zurückhaltend sind. Mehr Selbstbewusstsein zu bekommen ist aber gar nicht schwer“, erklärt Michael Bandt, Unternehmer aus Krefeld und mehrfacher Buchautor rund um die Themen Erfolg und Führung. Beim Thema Selbstbewusstsein gehe es darum, wie man zu sich selbst stehe und inwieweit man sich selbst annehmen kann. Wer sich selbst annehme, steigere sein Selbstvertrauen und könne so auch leichter Brücken zu anderen bauen, verdeutlicht Bandt, der sich als Leadership-Experte und Geschäftsführer der Krefelder BISW Gruppe nicht nur in der Weiterbildungs- und Trainingsbranche einen Namen gemacht hat.

„Man muss seine eigenen Stärken erkennen. Dann lässt sich das positive Innere auch besser nach außen tragen und die Wirkung verbessert sich“, beschreibt er auch die Inhalte des zweistünden Seminarabends. Ein Schwerpunkt: der Einsatz von Persönlichkeitsdiagnostiken und Persönlichkeitstools, die helfen, sich selbst besser zu erkennen und so am eigenen Verhalten und Wirken zu arbeiten. „Schließlich ist nichts wichtiger für den beruflichen und privaten Erfolg als der Umgang mit anderen Menschen“, resümiert Bandt.

Veranstalter der Reihe „Zwei Stunden für mehr Menschenkenntnis“ ist Bandts BISW Gruppe, eine der größten Bildungseinrichtungen für Trainer, Business-Coaches und Personalentscheider sowie Vorreiter in Sachen Persönlichkeitsentwicklung. Michael Bandt ist einer der Geschäftsführer der BISW, aber auch professioneller Vortragredner. „Durch meine eigene Erfahrung als Unternehmer und Trainer kenne ich die Herausforderungen der Kommunikation – über Hierarchien und Generationen hinweg“, macht er deutlich.

„Schön, dass es mich gibt“ richtet sich an alle, die sich einen besseren Umgang mit anderen Menschen wünschen und ihre Kommunikation und Wirkung verbessern möchten. Der Seminarabend findet am kommenden Donnerstag, den 12. März in den Räumen der BISW Gruppe, Dießemer Bruch 167 in Krefeld statt. Beginn ist um 19.00 Uhr, Ende gegen 21.00 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 25,- Euro pro Person. Weitere Informationen über den Abend und die Veranstaltungsreihe sowie die Möglichkeit der Anmeldung gibt es auch unter www.akademie-fuer-trainer.de.

Mehr über den Leadership- und Persönlichkeitsexperten Michael Bandt, zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsdiagnostik, seinen Publikationen und Vorträgen gibt es unter www.michael-bandt.de.

Michael Bandt ist Menschenentwickler, Potentialentfalter, Persönlichkeitsförderer oder schlicht der führende Leadershipexperte im deutschsprachigen Raum. Als professioneller Vortragsredner, Top 100 Trainer, mehrfacher Buchautor und Veränderungs-Coach rund um die Themen Ziele erreichen, Erfolg leben und Glück erfahren fasziniert er seine Zuhörer durch seine kraftvolle und polarisierende Art, die zugleich zeigt, wie leicht sich die eigenen Träume leben lassen, wenn man nur wenige Prinzipien beachtet und vermeintliche Fesseln abwirft. Als Zieleverwirklicher hilft er Regeln brechen und die eigene Individualität zu entfalten. Führungskräften und Unternehmern verleiht er neue Kraft, sich für das einzusetzen, was sie wirklich bewegt und die eigenen Mitarbeiter auf den neuen Wegen mitzunehmen. Er teilt seine persönlichen Erfahrungen inspirierend und motivierend, gibt tiefgründig und für jeden nachvollziehbar Erfolgsgeheimnisse preis und beeindruckt sowohl durch menschliche Nähe und eine soziale Ader als auch durch eine strikte Ergebnisorientierung, Umsetzungsstärke und Mut zur Selbstbestimmung. Dabei ist er humorvoll und überzeugend, mitreißend und mitfühlend, aktiv und kreativ – eben ein Mensch mit der Gabe zu führen.

Michael Bandt lebt konsequent das, was er sagt und macht keinen Hehl daraus, dass ihm seine eigenen Erfolge Spaß und ihn unverwechselbar machen. Als Inhaber und Geschäftsführer mehrerer national und international tätiger Unternehmen völlig unterschiedlicher Branchen eroberte er jeweils große Marktanteile von seinen Wettbewerbern und wurde so regelmäßig vom Herausforderer zum Marktführer. Mit seiner europaweit tätigen Trainings- und Beratungsorganisation wurde er mehrfach mit verschiedenen Unternehmerpreisen ausgezeichnet, zuletzt im Juli 2013 mit dem „Excellence Award“ von Unternehmen Erfolg® für herausragende Leistungen als Unternehmer und Top-Speaker. Im Februar 2014 wurde er im Rahmen einer Onlineabstimmung zum Vorbildunternehmer in Gold gekürt.

Firmenkontakt
BISW GmbH
Michael Bandt
Dießemer Bruch 167
47805 Krefeld
+49 (0)21 51 – 360 93 84
info@michael-bandt.de
http://www.michael-bandt.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schoen-dass-es-mich-gibt-abendseminar-mit-spitzentrainer-michael-bandt-in-krefeld/

Ghostwriter schreiben Reden, eBooks und Fachbücher – aber keine schmutzigen Dissertationen

Die Autoren des Pressetherapeuten, konzipieren und verfassen individuelle Bücher in Rekordzeit! Das anrüchige Geschäft mit gefälschten Dissertationen, überlässt man aber anderen.

Bild„Nein, Diplomarbeiten und Dissertationen schreiben wir keine. Das Geschäft ist mir zu schmutzig. Ich habe selbst eine Tochter im Gymnasium und hätte es nicht gerne, dass jemand Ihre Arbeiten verfasst. Aber ein Ghostwriter schreibt auch normalerweise nicht für Pseudostudenten, sondern für Wirtschaftstreibende, Unternehmen oder Organisationen. Ich habe schon alles geschrieben: Bücher, Abhandlungen, Reden – z.B.: zum 105 Geburtstag von Johannes Heesters, Vorträge, Präsentationen oder immer öfter auch eBooks und natürlich PR-Texte. Illegal ist dabei gar nichts. Es spart dem Auftraggeber nur enorm Zeit und bringt aber enormes Renommee“, so Alois Gmeiner der Pressetherapeut http://www.pressetherapeut.com über sein Handwerk. Aus der Werkstatt seiner Textwerkstatt stammen bereits mehr als 50 Bücher, unzählige eBooks und Hunderte Pressetexte, für die unterschiedlichsten Unternehmen. Der außergewöhnlichste Auftrag? Gmeiner denkt nach und schmunzelt: „mehrere Pressetexte für den Erzeuger eines künstlichen Jungfernhäutchens. Das war sogar für mich ein sehr ungewöhnliches und mehr als pikantes Thema. Dem Kunden haben meine Texte aber gefallen.“

Die Aufgaben eines Ghostwriters sind dabei nicht nur auf der komplette Verfassung eines Textes beschränkt, sondern kann vom Überarbeiten eines Rohmanuskripts über das Erstellen kürzerer Texte anhand vorgegebener Inhalte und Themen, bis hin zur Ausarbeitung kompletter, nicht vollendeter Kapitel inklusive Recherchen reichen. Gmeiner: „Ich habe am Beginn meiner Karriere auch ein Buch zum Thema Mauertrockenlegung verfasst. Ein, im wahrsten Sinn des Wortes – trockenes Thema. Aber das Buch selbst ist immer noch erhältlich und verkauft sich gut.“

Gmeiner hat aber auch schon für Verlage komplette Buchprojekte erarbeitet und getextet und fungiert aktuell als Coautor für das Buch REICH TROTZ FAUL, das im Midas Verlag erschienen ist. „Da bin ich aber kein echter Ghostwriter, sondern gleichberechtigter Mitautor mit dem Initiator des Projektes Martin Thür.“ Die Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Ghostwriter ist ganz unterschiedlich und kann auch das komplette Konzept und sogar die Buchidee beinhalten. „Ich bin ja eigentlich Werbe- und PR-Fachmann, daher coache ich immer wieder Unternehmen und schlage daher auch sehr oft Buchprojekte vor, da man mit Publizität und vor allem einem Buchprojekt, noch immer sehr gut Image aufbauen kann. Das wird natürlich von Unternehmen durchaus goutiert.“

Gmeiner unterstützt auch Jungautoren, die mit einem Manuskript zu ihm kommen und Unterstützung bei der Verlagssuche oder heute auch bei der Selbstpublikation suchen. Da habe ich schon viele Projekte zur Veröffentlichung bei Verlagen geholfen, weil es eben besonders wichtig ist, WIE man an einen Verlag herantritt, um sein Manuskript an den Mann zu bringen.“

Gmeiner ist auch Dozent an der Universität Wien und bringt dort Literaturstudenten die Grundlagen von PR und Werbung bei.

Anfragen zur Textierung oder Konzeption von PR-Texten, Reden, eBooks oder kompletten Buchkonzepten unter: http://www.pressetherapeut.com

Über:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien
Österreich

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

„Der Pressetherapeut“ ist Fachmann für Online-PR und Low-Budget PR-Aktionen.
Der Pressetherapeut berät Kunden in D, A, CH aus allen Branchen und konzipiert, erstellt und versendet Pressemeldungen für und im Namen seiner Klienten.

DER PRESSETHERAPEUT ist ANDERS ALS DIE ANDEREN!
Das Team des Presssetherapeuten, hat ein System entwickelt, um aus der altbekannten Online-PR eine 100% sichere Kommunikations- und Infomaschine zu machen!

Es ist das „O. O. PR-System“.
Eine Entwicklung des WERBETHERAPEUTEN!

Infos zu diesem System gibt´s hier:
http://www.werbetherapeut.com/index.php/pressearbeit-mit-wenig-budget

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ghostwriter-schreiben-reden-ebooks-und-fachbuecher-aber-keine-schmutzigen-dissertationen/

Wolfgang Bönisch bei Management Experts

Verhandlungsexperte als Spezialist und erfahrener Trainer und Coach im Expertennetzwerk in Hamburg

Bild[Hamburg, 29.04.2013] Wolfgang Bönisch, Fachautor und Inhaber der Werkstatt für Verhandlungskunst, teilt heute mit, dass es ab sofort mit der Expertenplattform »Reinecken Management Experts« http://www.rmexperts.de zusammenarbeitet.
Der Gründer des Netzwerks, Horst Reinecken, ein erfahrener Manager und Businesscoach, hat über 60 hochkarätige Aufsichtsräte, Vorstände, Geschäftsführer und Seniormanager für ein ganz besonderes Angebot zusammengeführt.
Die Management Experts fungieren als Berater, Coaches, Mentoren oder als Sparringspartner. Auf Augenhöhe mit den Mandanten im geschützten Rahmen eines Eins-zu-Eins- Gespräches oder im Format eines kleinkreisigen Workshops.
Jetzt wird der Kreis der Manager und Führungskräfte um erfahrene Businesscoaches und Fachleute erweitert. Wolfgang Bönisch kommt dabei die Rolle zu, sein Expertenthema »Verhandlungskunst« als Trainer und Coach einzubringen. Bereits in Kürze wird er hierzu erste Veranstaltungen anbieten.
Wie Bönisch ausführt, wird es drei unterschiedliche Veranstaltungsformate geben, die einerseits den internen Kreis der Management Experts ansprechen, andererseits sich an Kunden und Interessenten wenden. Im Mai wird der Redner seinen Vortrag GAIN MORE© für den internen Kreis anbieten, um sich dort bekannt zu machen und in Diskussion mit Einkaufsleitern und Vertriebsleitern zu kommen.
Am 15.8.2013 plant der Verhandlungscoach eine erste Veranstaltung in dem Format 2:4. Dabei kommen zwei Themenspezialisten aus dem Kreis der Management Experts zu einem Fachgespräch zusammen, das Bönisch moderiert. Dazu werden vier Interessenten oder Kunden eingeladen, die konkrete Fragen zum Thema Verhandlungsführung haben und an einer Unterstützung interessiert sind. Informationen hierzu finden sich demnächst auf der Internetseite http://wolfgangboenisch.de
Wie der Buchautor, der gerade an zwei weiteren Büchern arbeitet, ergänzt, möchte er auch eine Buchreihe mit den Experten ins Leben rufen. Dies will er zunächst mit den Verhandlungsspezialisten in der Runde diskutieren, dann mit den anderen Businesscoaches. Dieses Projekt, so Bönisch, soll noch dieses Jahr starten.
Bönisch führt abschließend aus, dass er sich auf den fachlichen Austausch und die Zusammenarbeit freut. Er sieht darin die Chance seine Kundenbasis in und um Hamburg auszubauen, nachdem er sich in den letzten Jahren in der Akquise sehr stark auf den Südwesten Deutschlands fokussiert hat.

Über:

W&H Bönisch GmbH
Herr Wolfgang Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-4291-3008
web ..: http://wolfgangboenisch.de
email : office@wolfgangboenisch.de

Pressekontakt:

W&H Bönisch GmbH
Herr Wolfgang Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg

fon ..: 040-4291-3008
web ..: http://wolfgangboenisch.de
email : office@wolfgangboenisch.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wolfgang-bonisch-bei-management-experts/