Schlagwort: Buch

„Heute ist Märchenzeit“: Geschichten, Deutungen und musikalische Impulse

Musikpädagoge und Kinderliedermacher Reinhard Horn entführt kleine und große Kinder in die Welt der Märchen – einzigartige Klanggeschichten

"Heute ist Märchenzeit": Geschichten, Deutungen und musikalische Impulse

Märchen-Lieder-Zeit (Buch/CD)

Kinder lieben Märchen. Sobald der bekannte Satzanfang „Es war einmal“ erklingt, wird es ruhig in Kita und Klassenzimmer. Das Wissen über die Wirkung von Märchen greift der bekannte Musikpädagoge und Kinderliedermacher Reinhard Horn jetzt mit seiner neuen Produktion „Märchen-Lieder-Zeit“ (Buch und CD) auf. Gleich zu Beginn weist er auf die Magie der Märchen hin und startet mit dem Lied „Heute ist Märchenzeit, es öffnet sich ein Schatz“. Genau 17 Märchen – 13 Märchen der Gebrüder Grimm und 4 internationale Märchen – stellt der Kinderliedermacher mit seinem Team vor; dazu gehören Susanne Brandt (Liedtexte), Prof. h.c. Dr. h.c. Armin Krenz (Deutung der Märchen) und Margret Bernard (Illustration).

Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen und andere pädagogische Fachkräfte, die gerne mehr über Geschichten „hinter den Geschichten“ wissen wollen, erhalten in „Märchen-Lieder-Zeit“ durch Armin Krenz viele grundlegende Informationen. Da geht es zum Beispiel um die Bildsprache der Märchen. Die Leser*innen erfahren, dass ein „armes Kind“ nicht unbedingt materiell arm sein muss, sondern in einer ganz anderen Notsituation stecken kann. Es geht um Werte, die gestärkt werden sollen – wie etwa Verantwortungsbereitschaft – und um die Symbolkraft von Tierfiguren, wie sie in den „Bremer Stadtmusikanten“ vorkommen. Susanne Brandt ist es gelungen die verschiedenen Märchen in einer lebendigen, kindgerechten Sprache zu erzählen.

Die Musik von Reinhard Horn eröffnet neue klangliche Zugänge und Deutungen der Märchen. Ein ganzes „Märchen-Orchester“ ist auf der CD zu hören. Es entführt kleine und große Zuhörer*innen in immer wieder neuen Klängen in das Reich der Märchen und setzt dabei die Instrumente zum Erzählen ein. So erhält bei den „Bremer Stadtmusikanten“ der Esel die Klarinette, der Hund die Posaune, die Katze die Violine und der Hahn die Flöte. Dadurch entsteht eine Klanggeschichte, die im Kindermusik-Bereich einzigartig ist.

In „Märchen-Lieder-Zeit“ ist jedes Märchen, seine Interpretation und ein dazu komponiertes Lied zu einer didaktischen Einheit verknüpft. Der Hinweis „Ideen zum Lied“ gibt weitere Impulse, die Botschaft des Märchens oder auch seine ganz eigene Stimmung auf kindgerechte Art und Weise zu vertiefen. So wird die Produktion zu einer Fundgrube für Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Kindern in die Märchenwelt von Reinhard Horn eintauchen möchten.

„Wir verstehen Kinder!“ Diesen Gedanken möchten wir in unseren Büchern und CDs umsetzen und mit Leben füllen. Für Ihr Interesse an unserem Verlagsprogramm und den Einsatz unserer Titel danken wir Ihnen herzlich.

Firmenkontakt
KONTAKTE Musikverlag
Ute Horn
Windmüllerstr. 31
59557 Lippstadt
02941 14513
02941 15654
info@kontakte-musikverlag.de
https://www.kontakte-musikverlag.de

Pressekontakt
KONTAKTE Musikverlag
Ruth Mähling
Windmüllerstr. 31
59557 Lippstadt
02941 14513
02941 14654
presse@kontakte-musikverlag.de
https://www.kontakte-musikverlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/heute-ist-maerchenzeit-geschichten-deutungen-und-musikalische-impulse/

David Schirrmachers neues Buch: Ein Start-Up Märchen

David Schirrmachers neues Buch: Ein Start-Up Märchen

Buch „Ein Start-Up Märchen“ von David Schirrmacher

Beim der renommierten und in Start-Up Fachkreisen beliebten Friedrich Wilhelm Publishing, LLC ist das neue Buch von David Schirrmacher, ehemals VON FLOERKE, aus Bonn erschienen. Es handelt von Ritter Friedrich der auszieht, die Welt zu erobern. Bei seiner märchenhaften Firmengründung trifft er auf allerlei Charaktere wie den verlogenen Investor Franz Mehlen, der ihm zunächst wohlgesonnen scheint, sowie zahlreiche weitere.

Ähnlichkeiten mit real existierenden, verlogenen Investoren oder Personen ohne Kapitalnachweis sowie realen Ereignissen der Jahre 2013 bis 2019 sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Das Buch ist auf www.startupmaerchen.de für Endkunden bestellbar und in einer Sonderedition mit Flachmann erwerbbar. Auch signierte Exemplare des „oft als etwas skurril beschriebene Gründer David Schirrmacher“ (Businessinsider.de) können gekauft werden.

Über den Autor

David Schirrmacher, 27 Jahre aus Bonn, studierte Management an der EBS Universität in Oestrich-Winkel, Psychologie an der Cambridge University sowie International Business an der ecole superieure de commerce de Paris (ESCP). Mit 22 Jahren gründete er die Modemarke VON FLOERKE, die durch die Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“ und seinen prominenten Investor Frank Thelen deutschlandweit bekannt wurde. Über 20 weitere TV-Auftritte (Raab, ARD, WDR) und zahllose Zeitungsartikel stellen ihn die kommenden vier Jahre als Wunderkind der Start-Up Szene vor. Im Dezember 2019 wird sich sein einstiger Mentor gnadenlos gegen ihn wenden und im Manager-Magazin verkünden: „Ich habe meine Anteile zurückgegeben“ – eine Lüge. Diese Äußerung wird der spätere Insolvenzverwalter in seinem Gutachten später als Auslöser für die Insolvenz der Marke VON FLOERKE sehen. Seinen Aufstieg von 0 auf 1.5 Millionen Euro Monatsumsatz sowie die Auslöser seines tiefen Falls verarbeitet David Schirrmacher in „Ein Start-Up Märchen“.

Technische Daten

UVP 19,90 EUR DE / 20,90 EUR AT

ISBN 978-3-00-064610-2 (GTIN: 9783000646102)

Verlag Friedrich Wilhelm Publishing, LLC

Autor David Schirrmacher

Größe 30 18 2 cm

Gewicht 0.35 kg

Seiten 208

Buch bestellen:
www.startupmaerchen.de

Für Buchverlage / Wiederverkäufer:
www.friedrich-wilhelm.com

Anfrage für Rezensionsexemplare:
https://schirrmacher.wtf/impressum-%26-kontakt

DAVID SCHIRRMACHER
Guerilla Marketing Berater
Kapitalvermittler
Buchautor

Kontakt
Schirrmacher.wtf
David Schirrmacher
Boschstr. 27
48703 Stadtlohn
022829971592
info@startupmaerchen.de
http://www.schirrmacher.wtf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/david-schirrmachers-neues-buch-ein-start-up-maerchen/

Neuauflage E-Commerce Buch – Jetzt Leseprobe des Bestsellers downloaden

Neuauflage E-Commerce Buch - Jetzt Leseprobe des Bestsellers downloaden

ElectronicCommerce und Online-Marketing

Hagen / Bielefeld. In der stark erweiterten und aktualisierten zweiten Auflage des Lehrbuches „Electronic Commerce und Online-Marketing“ ergänzen die Digital-Experten Prof. Dr. Rainer Olbrich, Dr. Carsten Schultz und Dr. Christian Holsing neueste Erkenntnisse zu den Themen Affiliate-Marketing, Social Media-Marketing und A/B Testing.

„Die bewährte Grundkonzeption ist erhalten geblieben“, so Autor Dr. Christian Holsing.

Zusätzlich wurden dem Lehrbuch einhundert Verständnisfragen hinzugefügt. Somit erhalten auch Anfänger einen fundierten Einstieg in den Fachbereich E-Commerce und Online-Marketing.
Aus der Praxis stammen dazu noch viele Abbildungen, die den Lehrstoff visuell untermauern.

Mit dem besonderen Bezug zur Praxis ist ein außergewöhnliches Werk geschaffen worden, das anhand der vielen Praxisbeispiele aufzeigt, wie E-Commerce in Wirklichkeit funktioniert. Hierzu werden Fallbeispiele von diversen Unternehmen wie Deutsche Bahn, shopping24 (otto group), Babbel oder dem großen Matratzen-Discounter MFO Matratzen herangezogen.

Abgerundet wird das Werk durch umfangreiche und vertiefende Übungsaufgaben und Verständnisfragen zu jedem Kapitel und stellt somit den idealen Begleiter für Studium und Weiterbildung dar.
Interessierte Leser können sich auf der Website https://www.ecommerce-buch.de/ eine Leseprobe downloaden, um sich von der Fachkompetenz des Buches zu überzeugen. Für Dozenten stehen kostenlose Lehrmaterialien zur Verfügung.

Für interessierte Journalisten steht ein Teil des Autoren-Teams für ein Interview bereit. Bitte melden Sie sich hierzu schriftlich.
Das Buch mit 351 Seiten und 89 Abbildungen erschien in der neuen, 2. Auflage im Dezember 2019 im Springer Verlag. Neben dem Hardcover-Buch ist das Werk auch als eBook für bspw. Kindle oder tolino erhältlich.

Wir vertreiben und beschaffen alles was über digitale Medien erreichbar ist.

Kontakt
DL – Dirk Lickschat Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
054259549973
dl@dlick.de
http://www.dlick.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuauflage-e-commerce-buch-jetzt-leseprobe-des-bestsellers-downloaden/

Das ganz besondere Geschenk für Kletterer & Boulderer: „Buildering-Spots“ ist unkonventionell und vielseitig

Das ganz besondere Geschenk für Kletterer & Boulderer:  "Buildering-Spots" ist unkonventionell und vielseitig

Geschenke für Kletterer und Boulderer

Klettern und Bouldern liegt voll im Trend. Eine besondere Art des Sportes ist das Klettern und Bouldern in der Stadt: Es macht viel Spaß, fördert Technik-, und Krafttraining und ist für jeden Kletterer/Boulderer eine wertvolle Bereicherung und für Menschen, die bis jetzt eher in der Halle geklettert sind, ganz besonders.

Eine Anleitung zum selbst aktiv werden und ein Führer mit Orten zum Klettern und Bouldern in der Stadt ist das Buch „Buildering-Spots“. Wer eher auf digitale Medien steht, für den ist das gleichnamige Webinar eine Alternative.

Wussten Sie, dass es Deep Water Solo Spots in Deutschland gibt? Unter anderem in Frankfurt am Main, Hamburg, München Dresden oder Wien.

Wenn Sie mehr dazu lesen wollen, schauen Sie vorbei:

Buildering-Spots – Klettern und Bouldern in der Stadt: Buildering Grundlagen / Kletter- & Boulderführer Deutschland Taschenbuch

Zum einen enthält das Buch Informationen und Hintergründe zur Sportart Buildering für alle Interessierten und alle, die es ausprobieren möchten. Zum anderen ist das Buch ein städtischer Kletterführer, also ein Builderingführer, mit etwa 200 Buildering Kletter- und Boulder-Spots in 61 Städten. Buildering-Spots wurde auch 2019 wiederholt ausgezeichnet als „Bester Boulderführer: Deutschland“ von bester-reiseführer.de.

Taschenbuch: 264 Seiten
Auflage: 1. Auflage, 2017
ISBN-10: 1544979495
ISBN-13: 978-1544979496
Preis: 19,99 EUR

Buildering-Spots Buch:
https://www.amazon.de/Buildering-Spots-Buildering-Grundlagen-Boulderf%C3%BChrer-Deutschland/dp/1544979495/ref=pd_sim_14_1/257-8651561-7497159?_encoding=UTF8&pd_rd_i=1544979495&pd_rd_r=2628bd48-def4-4d00-ad5c-0011d4de0984&pd_rd_w=6k35l&pd_rd_wg=unerh&pf_rd_p=cf60832e-60a2-4831-ae77-b58b4652b054&pf_rd_r=F1M1HHF6DVKEYFY33P0S&psc=1&refRID=F1M1HHF6DVKEYFY33P0S

Buildering Webinar – Alles, was man über Klettern und Bouldern in der Stadt wissen muss
Das 75 minütige Webinar erklärt alles, was man über Buildering, Fassadenklettern oder Stadtklettern wissen muss und ist gleichzeitig eine Anleitung und ein Tutorial für alle, die selbst aktiv werden wollen.

Dauer: 76 min
Zugang: Zeitlich unbegrenzt und beliebig oft abrufbar
Referent: Tim Jacobs
Anbieter: Buildering-Spots
Preis: 11,99 EUR

Buildering-Spots Webinar:
http://www.buildering-spots.de/webinar.php

Und für alle Mainzer und Wiesbadener:
Builderingführer Mainz/Wiesbaden

Seit über 10 Jahren „Der Klassiker“ für Mainz und Wiesbaden.
2008 war der Builderingführer Mainz/Wiesbaden das erste Buch in Deutschland, das Tipps und Routen zum Klettern und Bouldern in der Stadt gegeben hat. Das Buch ist ein Führer zum Klettern, Bouldern und „Buildern“ (Klettern an Bauwerken) in Mainz und Wiesbaden für alle Interessierten, der seit seiner Erstauflage 2008 immer wieder aktualisiert wurde.

Taschenbuch: 98 Seiten
Auflage: 5. Auflage, 2017
ISBN-10: 1974604292
ISBN-13: 978-1974604296
Preis: 14,98 EUR

Builderingführer Mainz/Wiesbaden:
https://www.amazon.de/Builderingf%C3%BChrer-Mainz-Wiesbaden-5-Auflage/dp/1974604292/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1510483105&sr=8-6&keywords=klettern%2C+buildering

Wer sich weiter über das Klettern und Bouldern in der Stadt informieren möchte findet Infos, Videos und Bilder auf: www.Buildering-Spots.de

Buildering-Spots entwickelt Kletterfassaden. Das sind funktionelle Gebäudefassaden, die als Sportanlagen zum Klettern und Bouldern genutzt werden und die gleichzeitig ein ansprechendes, nach Wunsch individuell gestaltet werden.

Kontakt
Buildering-Spots
Tim Jacobs
Untergasse 21
65201 Wiesbaden
+49-(0)151 569 1414 6
tim@buildering-spots.de
http://www.Buildering-Spots.de

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=ZDLycOGXPFw?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-ganz-besondere-geschenk-fuer-kletterer-boulderer-buildering-spots-ist-unkonventionell-und-vielseitig/

Neuerscheinung: Internet-Märchen „Alice im Neuland“ von Paul Andersson im massel Verlag

50 Jahre Internet. Zeit für ein besonderes Buchprojekt, das Kunst und Aufklärung verbindet. Analog und trotzdem voll digital. Ein Entdeckerbuch für Kinder, Eltern und Großeltern.

BildAls Vater von Vorschul- und Schulkindern hat Paul Andersson das interessante und anregende Buch „Alice im Neuland“ geschrieben. Das Buch vereint alle Generationen beim Lesen und Vorlesen, beim Fragen und Verstehen. Dieses einzigartige Experiment kombiniert auf abenteuerliche Weise ein surreales Märchen à la „Alice im Wunderland“ mit Informationen von den Anfängen der Computertechnik bis zum heutigen Social-Media-Wahn. Auf über 100 Seiten stehen die Kapitel des Märchens im Wechsel mit spannenden Einführungen in digitale Themen: Fake-News, Cybermobbing, Web 2.0, Internet of Things, u.v.m.

Humorvoll und sachkundig bläst Paul Andersson in seinem Erstlingswerk zur Großwildjagd. Microsoft, Apple, Google, Amazon und Facebook sind zur Bedrohung geworden. Das Internet muss von der nächsten Generation neu erfunden werden. Auf diese Mammutaufgabe will der Autor seine jungen und alten Leser vorbereiten. Das Buch wurde liebevoll illustriert von Annamaria Papp-Ionescu. Ihre kreativen Zeichnungen schlagen einen Bogen von den ersten Höhlenmalereien bis zu Da Vincis Abendmahl.

Das hochwertig und klimaneutral gedruckte Buch kann noch bis zum 30. November 2019 auf der Website des massel Verlags versandkostenfrei zum Subskriptionspreis bestellt werden. Erscheinen wird „Alice im Neuland“ am 6. Dezember 2019.

ALICE IM NEULAND
von Paul Andersson (Autor), Annamaria Papp-Ionescu (Illustratorin)
Hardcover 19,69 EUR

Gebundene Ausgabe: 156 Seiten,
Fadenheftung, Kapitalband
Verlag: massel Verlag; Auflage: 1
(vo­r­aus­sicht­lich 6. Dezember 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-948576-00-4
Empfohlenes Alter: 7 – 99 Jahre
Größe: 21 x 21 cm

Leseprobe und Bestellung: https://verlag.massel.net/Programm/Alice-im-Neuland/
Mehr Informationen über Paul Andersson: Autorenseite bei amazon

Rezension zu „Alice im Neuland“ von Paul Andersson:
– Ein Märchen im Neuland des Internets…
– Künstlerisch wertvoll illustriert…
– Ein Buch, das heute in keinem Haushalt fehlen darf…
– Ein Geheimtipp für jeden, der ahnungslos im Internet unterwegs ist…
– Empfehlenswert auch für das Unterrichtsfach Medienkompetenz…

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

massel Verlag
Herr Martin Sell
Herzog-Wilhelm-Str. 25
80331 München
Deutschland

fon ..: +49 (89) 23230951
fax ..: +49 (89) 23230952
web ..: https://verlag.massel.net/Programm/Alice-im-Neuland/
email : verlag@massel.net

Pressekontakt:

massel Verlag
Herr Martin Sell
Herzog-Wilhelm-Str. 25
80331 München

fon ..: +49 (89) 23230951
web ..: https://verlag.massel.net/Programm/Alice-im-Neuland/
email : verlag@massel.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuerscheinung-internet-maerchen-alice-im-neuland-von-paul-andersson-im-massel-verlag/

Neues Buch: „Das Sportlerknie“ erschienen

Mediziner der GOTS als Herausgeber

Neues Buch: "Das Sportlerknie" erschienen

Dauerbelastung, schnelle Richtungswechsel und hohe Krafteinwirkung im Sport – irgendwann macht das Knie nicht mehr (richtig) mit. Was zu tun ist, um ein „Sportler-Knie“ intakt zu halten zeigen Martin Engelhardt, Casper Grim und Stefan Nehrer – zusammen mit 50 weiteren Medizinern der Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin (GOTS) und der Verbandsärzte Deutschland – in ihrem neuesten Werk auf. Von Prävention über Diagnostik, Therapien bis zur Rehabilitation werden sportorthopädische Standards für das Kniegelenk umfassend dargestellt. Anatomie und Untersuchungstechniken werden ebenso anschaulich beschrieben wie Pathologien und Operationstechniken. Dabei wird das komplizierte Gelenk wirklich von allen Seiten beleuchtet. Es geht um Meniskusverletzungen, Kreuzbandverletzungen, Kollateralbandverletzungen, Ruptur der Quadrizeps- und Patellarsehne, Frakturen, Patellofemorale Schmerzen und Instabilität, Knorpelverletzungen, aseptische Nekrosen, Ansatztendinopathien und die Bursitis praepatellaris.

Die einzelnen sportartspezifischen Verletzungen werden anschließend nach Spielsportarten ohne und mit Gegnerkontakt, Kampfsportarten, Kraft- und Schnellkraftsportarten, technisch-akrobatische Sportarten, Ausdauersportarten, Trendsportarten und sonstige Sportarten dargestellt. Insgesamt werden 33 verschiedene Sportarten besprochen. Dabei wird jeweils auf Grundlagen, Belastungsprofil, Verletzungen, Überlastungsschäden und Prävention eingegangen. Zum Abschluss folgen Kapitel zu Rehabilitation und Prävention sowie Sport mit Knieendoprothese.

214 exzellente Fotos und Grafiken runden das Übersichts-Werk ab. Auch für den Nichtspezialisten ist das Buch verständlich geschrieben. Es eignet sich gleichermaßen als Nachschlagewerk und für die fachspezifische Aus- und Weiterbildung. Das praktische Vorgehen wird jeweils gut erklärt, sodass die Anwendung am Patienten auch entsprechend nachvollziehbar ist. Viele Tipps und Tricks tragen zu einer erfolgreichen Behandlung, geringen Komplikationsraten und schnellen Rehabilitation bei.

Die Publikation ist ein wertvoller Leitfaden für konservativ und operativ tätige Orthopäden, Unfallchirurgen, Sport- und Rehabilitationsmediziner, Physiotherapeuten sowie alle an der Thematik interessierten Trainer, Sportler und Patienten. Fast so etwas wie eine „Knie-Bibel“.

Aktuelles

Das Sportlerknie
Thieme Verlag, Stuttgart 2019
www.thieme.de
288 Seiten, gebunden, 99,99 Euro
Incl. Online-Version in der eref
ISBN: 978-3-13-242246-9

Die trinationale (Deutschland, Österreich, Schweiz) Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) ist der größte europäische Zusammenschluss von Sportorthopäden und Sporttraumatologen. Sie ist erster Ansprechpartner in der Versorgung von Sportverletzungen und Garant für Qualität in der sporttraumatologischen Versorgung. Ihr Ziel ist es, das Verständnis von sportlicher Belastung und Verletzungen zu verbessern, um die muskuloskelettale Funktion und Lebensqualität zu erhalten. Dafür fördert die GOTS die Aus-und Weiterbildung, die Forschung sowie den internationalen Austausch unter sportorthopädisch und sporttraumatologisch tätigen Medizinern und Berufsgruppen angrenzender Fachgebiete.

Kontakt
Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin
Kathrin Reisinger
Breite Straße 10
07749 Jena
0 36 41 / 63 89 144
presse@gots.org
http://www.gots.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neues-buch-das-sportlerknie-erschienen/

Aemilia – ein packender Romantasy voller Magie und Geheimnisse

Tabea Welsh lädt die Leser in „Aemilia“ auf ein spannendes Abenteuer an der Ostseeküste ein.

BildMilia findet beim Restaurieren eines alten Schrankes etwas Besonderes. Das Öffnen einer unscheinbaren Kiste bringt eine bezaubernde alte Kette zum Vorschein. Sie besteht aus zierlichen Gliedern und ein unförmiger Stein schimmert in verschiedenen Farben. Ein kurzes Aufleuchten des Steines verunsichert Milia und auch ihre Großmutter scheint ein wenig überrascht zu sein. Milia, die mit ihrer Familie und ihrer besten Freundin Jola an der Ostseeküste lebt, muss nach diesem Fund feststellen, dass sich ihre magische Welt verändert. Die beiden Freundinnen haben gerade erst das Abi bestanden und erhalten die überraschende Nachricht, dass ein gemeinsamer Familienurlaub in Österreich ansteht. Während Jola sich darüber ärgert, macht sich Milia nach dieser Offenbarung ihre eigenen Gedanken, denn wie wird der Urlaub in ihre aktuelle Situation passen?

Der fantastische Roman „Aemilia“ von Tabea Welsh erzählt eine Geschichte, in der sich die interessanten Charaktere in einer Welt bewegen, die sich aufgrund magischer Elemente vom Alltag, der den meisten Lesern bekannt ist, auf unterhaltsame Weise unterscheidet. Liebhaber von fantastischen Handlungen voller Romantik, Verlust, Hoffnung und Freundschaft erleben eine zauberhafte, magische Geschichte, die bis zur letzten Buchseite spannende Unterhaltung bietet.

„Aemilia“ von Tabea Welsh ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8691-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aemilia-ein-packender-romantasy-voller-magie-und-geheimnisse/

Zum 60. Geburtstag: Das erste Internet-Märchen und Sachbuch für die ganze Familie

Alice im Neuland erzählt die Geschichte des Internets irgendwo zwischen Bilderbuch und Erziehungsratgeber. Das Buch will zum kritischen und kreativen Umgang mit den digitalen Medien anregen.

BildHeute vor 60 Jahren wurde das Internet erfunden. Am 29. Oktober 1969 saß ein Student in Los Angeles vor einem Uni-Rechner. Einige hundert Kilometer entfernt im Silicon Valley erwartete ein anderer Computer die erste Botschaft, die über eine Datenleitung übertragen werden sollte. Ein „L“ kam an, dann folgte ein „O“, und dann… stürzte der Rechner ab! „Login“ erreichte seinen Empfänger erst, nachdem ein Programmfehler behoben wurde. Sechs Wochen später wurden zwei weitere Hochschulen angeschlossen. Bis heute stieg die Anzahl der Netzteilnehmer auf über 4 Milliarden Menschen weltweit an.

60 Jahre Internet, diese in der Menschheitsgeschichte kleine Zeitspanne hatte für die gesamte Menschheit gewaltige Auswirkungen. Noch heute können wir das Internet, seine Möglichkeiten und Gefahren, kaum begreifen. Zeit für ein besonderes Buchprojekt, das Kunst und Aufklärung verbindet – ein Märchenbuch für Kinder, Eltern und Großeltern:

Alice im Neuland

Das Internet, wie es im Jahr 2020 vor uns liegt ist Neuland für uns alle, denn es wandelt sich ständig und niemand kann behaupten es vollständig zu kennen. Und dennoch ist es kein Traum mehr, sondern trotz seiner Virtualität immer konkreter werdende Realität in unser aller Leben!
Humorvoll und sachkundig bläst Paul Andersson in seinem Erstlingswerk zur Großwildjagd. Microsoft, Apple, Google, Amazon und Facebook sind zur Bedrohung geworden. Das Internet muss von der nächsten Generation neu erfunden werden. Auf diese Mammutaufgabe will der Autor seine jungen und alten Leser vorbereiten. Das Buch wurde liebevoll illustriert von Annamaria Papp-Ionescu. Ihre kreativen Zeichnungen schlagen einen Bogen von den ersten Höhlenmalereien bis zu Da Vincis Abendmahl. Erscheinen wird „Alice im Neuland“ im neugegründeten massel Verlag in München Anfang Dezember 2019.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

massel Verlag
Herr Martin Sell
Herzog-Wilhelm-Str. 25
80331 München
Deutschland

fon ..: +49 (89) 23230951
web ..: https://verlag.massel.net
email : verlag@massel.net

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

massel Verlag
Herr Martin Sell
Herzog-Wilhelm-Str. 25
80331 München

fon ..: +49 (89) 23230951
web ..: https://verlag.massel.net
email : verlag@massel.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zum-60-geburtstag-das-erste-internet-maerchen-und-sachbuch-fuer-die-ganze-familie/

Weihnachten geht es auf Weltreise

So feiern Kinder Weihnachten: Kinderliedermacher Reinhard Horn und sein Team haben Lieder und Bräuche aus über 20 Ländern gesammelt

Weihnachten geht es auf Weltreise

Kinder feiern Weihnachten – hier und überall (Buch/CD)

Wer beruflich mit kleinen und größeren Kindern zu tun hat, für den ist Weihnachten gar nicht mehr so weit entfernt. Eine stimmungsvolle Advents- und Weihnachtszeit will schließlich gut geplant und sorgfältig vorbereitet sein. Vielen Erzieher*innen und Grundschullehrer*innen macht es Freude, gemeinsam zu überlegen, welchen Schwerpunkt die Advents- und Weihnachtszeit bekommen soll. Und weil Kinder wissbegierig sind, kommt bei ihnen ein Blick in die Weihnachtswelt der verschiedenen Kulturen immer gut an.

Das weiß auch Kinderliedermachen Reinhard Horn und schlägt für dieses Jahre eine weihnachtliche Weltreise vor. „Kinder feiern Weihnachten – hier und überall“, so hat er seine Produktion genannt. Musik, Geschichten, Bilder und Bräuche erzählen davon, wie Kinder auf der ganzen Welt in ihren Familien Weihnachten feiern. Emma aus England hängt zum Beispiel die Weihnachtspost an einer Leine im Wohnzimmer auf. In Griechenland ziehen Kinder beim Weihnachtsumzug (Kalanda) durch die Straßen und in Mexiko wird eine Schatzkiste (Pinata) aufgehängt, die mit Stöcken geschlagen werden darf, bis die Schätze herausfallen.

CD und Buch von Reinhard Horn (Musik) und Michael Landgraf (Sachtexte und Geschichten) sind selbst eine Schatzkiste, mit farbigen Illustrationen (Margret Bernard) auch optisch ein Gewinn. Gefüllt mit Liedern und gut verständlich aufbereitetem Hintergrundwissen macht es einfach Freude, auf genau diese musikalische Weltreise zu gehen. Reinhard Horn erklärt: „Lieder zu Weihnachten sind wichtig. Da viele Melodien bereits in der Kindheit gelernt werden, stimmen sie auf emotionale Weise auf Weihnachten ein. Das bekannteste Weihnachtslied ist übrigens „Stille Nacht, heilige Nacht“, das es in 320 Dialekten und Sprachen gibt.“ Auf der CD werden fast alle Lieder von „native Kids“ (1. Strophe) und in einer deutschen Textfassung gesungen – ein Welt-Soundtrack zur Weihnachtszeit.

Wer den Kinderliedermacher, Komponisten und Pädagogen Reinhard Horn kennt, weiß, dass er stets den Alltag in Kita, Grundschule und Kirchengemeinden im Blick hat. Die Melodien sind für Kinder gut zu lernen und die Akkorde ermöglichen auch Anfänger*innen an Gitarre oder Klavier, die Lieder zu begleiten. Gut möglich also, dass die Kinder vor dem heiligen Fest nicht nur „Stille Nacht, heilige Nacht“ singen, sondern auch „Laylat al Milad“ („Mitten in der Welt“) aus dem Libanon.

„Wir verstehen Kinder!“ Diesen Gedanken möchten wir in unseren Büchern und CDs umsetzen und mit Leben füllen. Für Ihr Interesse an unserem Verlagsprogramm und den Einsatz unserer Titel danken wir Ihnen herzlich.

Firmenkontakt
KONTAKTE Musikverlag
Ute Horn
Windmüllerstr. 31
59557 Lippstadt
02941 14513
02941 15654
info@kontakte-musikverlag.de
https://www.kontakte-musikverlag.de

Pressekontakt
KONTAKTE Musikverlag
Ruth Mähling
Windmüllerstr. 31
59557 Lippstadt
02941 14513
02941 14654
presse@kontakte-musikverlag.de
https://www.kontakte-musikverlag.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weihnachten-geht-es-auf-weltreise/

Jahrhunderthalle verleiht „Durchstarter“ an Profiler Suzanne Grieger-Langer

Jahrhunderthalle verleiht "Durchstarter" an Profiler Suzanne Grieger-Langer

Jahrhunderthalle Höchst/Suzanne Grieger-Langer

Am vergangenen Donnerstag überreichte Moritz Jaeschke, Geschäftsführer der Jahrhunderthalle Frankfurt, den ersten „Durchstarter“ an Profiler Suzanne Grieger-Langer. Der „Durchstarter“ ist der neue Award, der ab sofort herausragende KünstlerInnen ehrt, die den Sprung von der CLUB-Bühne der Jahrhunderthalle hoch in den großen Kuppelsaal geschafft haben.

Welcher Künstler träumt nicht davon? Von der kleinen Club-Bühne irgendwann den Sprung in die großen Hallen zu schaffen. Einigen gelingt dies im Laufe ihrer Karriere, den Wenigsten jedoch gelingt es im Laufe von nur einem halben Jahr. Zu Letzteren kann sich Profiler Suzanne Grieger-Langer zählen. Die berühmteste Profilerin Deutschlands startete ihr erstes Bühnenprogramm zu ihrem Buch „Cool im Kreuzfeuer – Schlammschlachten, Cybermobbing und Rufmordkampagnen souverän überstehen“, im Oktober letzten Jahres im Club der Jahrhunderthalle Frankfurt.

Die Show zu ihrem Buch „Cool im Kreuzfeuer“ handelt von ihrer eigenen, wahren Geschichte. Suzanne Grieger-Langer entschlüsselt live den Code des Rufmordes, benennt die Aggressoren und verrät, wie man sich vor ihnen schützen kann. Mit Humor und feingeistiger Realsatire, aber auch voller Emotion schildert sie, wie Menschen, denen man nie im Leben persönlich begegnet ist, sich aufmachen, das eigene Leben zu zerstören.

Kaum war die Veranstaltung im Verkauf, gab es schon keine Tickets mehr für die über 400 Sitzplätze. Kurzerhand buchten die Veranstalter von Konzertbüro Augsburg und der S-Promotion Event GmbH einen Anschlusstermin für April 2019 – direkt im großen Kuppelsaal. Somit ist Profiler Suzanne Grieger-Langer die erste Künstlerin, die den Sprung vom Club in den Kuppelsaal geschafft hat. Ein sensationeller Erfolg für eine nicht minder sensationelle Frau. Um diesen Erfolg zu krönen, überreichte Moritz Jaeschke, Geschäftsführer der Jahrhunderthalle Frankfurt, den „Durchstarter“ für den geglückten Sprung vom Club in den Saal der Jahrhunderthalle Frankfurt. „Als wir Anfang 2017 den Club eröffneten, hatten wir die Vision, im eigenen Haus eine kleine Spielstätte zu etablieren, auf der sich unter anderem neue Talente ausprobieren können. Das Ziel vieler KünstlerInnen ist es natürlich, vielleicht irgendwann einmal oben, auf der großen, ehrwürdigen Bühne zu stehen, auf der schon die ganz großen des Showbiz standen. Suzanne Grieger- Langer ist die allererste Künstlerin, die genau das bei uns geschafft hat.

Eine tolle Frau mit einem absolut spannenden und sehenswerten Bühnenprogramm, die den Nerv der Zuschauer trifft und absolut verdient oben, im Kuppelsaal, angekommen ist. Wir freuen uns, ihr unseren ersten „Durchstarter“ überreichen zu können. Noch mehr erfreut uns, dass ihr Erfolg auch nachhaltig ist, denn schon am 29.03.2020 kann man Profiler Suzanne Grieger-Langer wieder bei uns in der Jahrhunderthalle live erleben. Diesmal natürlich auch wieder auf der großen Bühne im Kuppelsaal.“ erklärt Jaeschke. Suzanne Grieger-Langer freut sich über die Auszeichnung. „Die Jahrhunderthalle Frankfurt gehört zu den Top-Locations in Deutschland. Dass meine erste große Bühnen-Show hier das Licht der Welt erblickt hat und sich so rasend schnell entwickelt hat, dass wir innerhalb eines Jahres rund 100.000 Menschen begeistern konnten, macht mich stolz und glücklich. Einen besseren Start konnte es nicht geben.“

Jahrhunderthalle Frankfurt

Das Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle Frankfurt ist mit über 300 Veranstaltungen und ca. 1.000.000 Besucher pro Jahr eine der führenden Veranstaltungsstätten im Rhein-Main-Gebiet. Entworfen von Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Kraemer wurde der Bau anlässlich des 100jährigen Bestehens der Höchst AG im Jahre 1963 eröffnet. Die Übernahme des Betriebes erfolgte im Jahr 1999 durch die Deutsche Entertainment AG (DEAG) aus Berlin.

Die Jahrhunderthalle Frankfurt als Geburtsstätte des Rock ’n‘ Roll in Deutschland beherbergt seit Eröffnung die größten Künstler aus Musik- und Showbusiness.

Neben den Kultur-Großveranstaltungen finden hier auch Firmenevents jeglicher Art statt. So ist die Jahrhunderthalle Frankfurt eines der deutschlandweit führenden Häuser im Bereich Hauptversammlungen und Firmenevents. Große Märkte, Messen und Outdoor-Events runden das Veranstaltungsportfolio des Hauses ab.

Im Jahr 2017 eröffneten die Betreiber eine neue Spielstätte im Haus. Der CLUB schafft eine einzigartige Kapazität unter Frankfurter Bühnen- mit knapp über 450 Sitzplätzen und 600 Stehplätzen.

Pressekontakt:

Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle GmbH
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main
Tel.: 069-3601-236
Leiterin Kommunikation: Ellen Giersberg
e.giersberg@jahrhunderthalle.com
Tel.: 069-3601-276
Fax: 069-3601-222
Geschäftsführer: Ursel Ottersberg & Arndt Moritz Jaeschke
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main
Handelsregister: Frankfurt HRB 46648

Suzanne Grieger-Langer ist die Frontfrau der Grieger-Langer Gruppe und seit rund 25 Jahren erfolgreiche Unternehmerin in einem volatilen Markt. Suzanne Grieger-Langer ist Wirtschaftsprofiler. Die Erkennung von persönlichen Potenzialen, aber auch von Betrug, sind ihr tägliches Geschäft. Die von ihr entwickelten Methoden gelten als Meilenstein der Betrugserkennung. Die Bestseller-Autorin und Vortragsrednerin lehrte an verschiedenen Hochschulen und ist auch heute noch als Dozentin und Lehrbeauftragte aktiv. Sie ist gefragte Expertin in der Wirtschaft und in den Medien, wenn es um Persönlichkeitsentwicklung, Sicherheit und Schutz vor Unternehmensrisiken geht. Sie kreiert mentale Sicherheitsarchitekturen für Top-Entscheider und analysiert Gegner in existentiellen Verhandlungen. Ihr Profiling ist der Schlüssel zu 7 Milliarden Menschen. Sie hilft, die Untiefen des Lebens zu umschiffen.

Weitere Informationen unter www.profilersuzanne.com

Firmenkontakt
Profiler Suzanne – Dipl.-Päd. Suzanne Grieger-Langer
Suzanne Grieger-Langer
The Squaire 12 – Am Flughafen 12
60549 Frankfurt am Main
+49 69 959325151
ask.us@profilersuzanne.com
http://www.profilersuzanne.com

Pressekontakt
MMC – Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 303 29 02
+49 271 303 29 04
post@al-omary.de
https://al-omary.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/jahrhunderthalle-verleiht-durchstarter-an-profiler-suzanne-grieger-langer/

Praxishilfen für den Mittelstand als Buch veröffentlicht

Thomas Issler ist als Autor beim Sammelband als einer der Autoren dabei

Praxishilfen für den Mittelstand als Buch veröffentlicht

Thomas Issler beim Schmökern im Buch Praxishilfen für den Mittelstand

Vor wenigen Tagen ist das Buch „Praxishilfen für den Mittelstand“ bei Jünger Medien als Sammelband veröffentlicht worden. Das Vorwort wurde von Claus Heitzer vom Beraternettzwerk geschrieben. Die Themen der elf Autoren sind so vielfältig wie die Anforderungen an eine erfolgreiche Unternehmensführung heute gross sind. Das Spektrum reicht von der inneren Haltung , über die Themen Nachfolge, schlanke Prozesse in Beschaffung, Produktion und Logistik bis zur Marketing-Automation.

Thomas Isslers Kapitel „Wie Sie automatisiert Wunschkunden und Wunschmitarbeiter finden… und dabei noch Zeit sparen“ liefert viele Informationen wie man Marketing-Automation bei kleinen und mittleren Betrieben (KMU) und dem Mittelstand in der Praxis einsetzt. Erfreulich dabei: zu erstaunlich geringen Budgets von oft nur 5-10.000,- Euro. Wenn man das Budget in Relation zur gesparten Arbeitszeit setzt, wird schnell klar, wie effektiv eine Einführung für jeden Betrieb ist. Ein weiterer Vorteil: die Kunden- und auch Mitarbeitersuche und Qualifizierung kann stark über automatisierte Prozesse stattfinden.

Weitere Autoren sind:
– Susanne Fillers
– Peter Gericke
– Rudolf Haberl
– Andrea Kaminski
– Christiane Richter
– Sabine Schorn
– Rainer Willmanns
– Maria Zimmermann
– Nico Zinndorf

Mehr Informationen gibt es unter:
https://thomas-issler.com/neues-buch-praxishilfen-fuer-den-mittelstand/

Thomas Issler ist Inhaber der Internet-Agentur 0711-Netz sowie vom Internet Marketing College. Sein Wissen gibt er zusätzlich als Speaker und Autor weiter. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing. Sein Ziel ist es kleine und mittelständische Unternehmen bei der Kundenakquise über das Internet zu unterstützen.

Kontakt
Thomas Issler
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas@thomas-issler.com
http://www.thomas-issler.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/praxishilfen-fuer-den-mittelstand-als-buch-veroeffentlicht/

Buchtipp: Erd Erben, das Science Fiction Werk auf dem Weg zum Bestseller?

Science-Fiction, ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic, Utopie) ein Freiraum für Spekulationen und Visionen zukünftiger Szenarien auf Erden oder in anderen Galaxien. Buchtipp: Erd Erben von M & M Steinen ein Endzeit-Abenteuer!

Buchtipp: Erd Erben, das Science Fiction Werk auf dem Weg zum Bestseller?

Erd Erben, Band 1

Wir schreiben das Jahr 2839 – Das Abenteuer beginnt erst und doch ist es ein denkbares Szenario, das die beiden Autoren M & M van Steinen in Ihrem Erstlingswerk „Erd Erben“ beschreiben. Es ist eine düstere Welt die uns von den Autoren beschrieben wird. Die heutigen Jugend in „Friday for Future“ Mentalität würde wohl sagen, wenn ihr so weitermacht wird es genau so kommen, doch das Buch ist kein Werk verängstigter Grüner, es beginnt erstmal viel schlimmer.

„Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Chaos und Verwüstung herrschen. Kein Strom, kein fließend Wasser, kein funktionierendes Fahrzeug – zurück zum Anfang. Die Menschheit ist fast zur Gänze verschwunden, auch eine Vielzahl von Tierarten gibt es nicht mehr. Die Überlebenden werden von Hungersnöten und Krankheiten geplagt. Einzig die gebunkerten Nahrungsreserven sind übrig und werden mit aller Kraft zusammengetragen. Der Menschheit steht eine ungewisse Zeit bevor, als sich eine kleine Menschengruppe auf Wanderschaft begibt […]“

Das könnte auch aus dem Parteiprogramm diverser Umweltaktivisten stammen

Im beschriebenen Werk ist das der Prolog, und ab diesen Zeilen darf man gespannt sein, was auf Leser spannendes zukommt. Als mir M. van Steinen (Der zweite M. der Autoren) das erste Buch in die Hände drückte recherchierte ich eigentlich in Sachen Blockchain-Technologie, doch dann kam dabei das Buch auf den Tisch, „Kuck dir das mal an“ meinte M2 van Steinen und drückte mir das Buch in die Hände. Gut dachte ich wieder ein „Star-Wars-Theater“, aber es war ein dunkles Endzeitspektakel, und das hat es in sich.

Kurz geschildert, ein Gruppe Neuzeitler macht sich auf einer trostlos verkommenen Erde auf die Suche, verbesserte Überlebensmöglichkeiten zu finden. Ein beschwerlicher Weg führt sie zu einem geheimen Stützpunkt, der viele Überraschungen und spannende Situationen bereit hält, die es zu meistern gilt. Der schnelle Tod ist zu jeder Zeit Begleiter der Gruppe, und eine mordlüsterne Bande die Rayder, möchten Beute machen und diese schlechte geschützte Wandertruppe ist damit ein gefundenes Fressen, für diese Neuzeitpiraten. Wie viele aus der Gruppe werden das Ziel erreichen? Kann der frühere Militärstützpunkt offene Fragen beantworten? Wird die Wanderschaft in eine glücklichere Zukunft mehr als nur eine hoffnungslose Tortur?

Das erste Buch und das gesamte Werk

Das Buch ist der Toröffner in eine düstere Zukunft die mit hellen Flecken erahnen lässt das die Menschheit eine Chance hat. Die fortführenden Bände werden etwas Licht in ökologische und menschliche Aspekte bieten, die Utopie der Menschheit in ihren mannigfaltigen Illusionen bleibt das zentrale Thema der Erd Erben-Bände.

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Plattform; Auflage: 2 (5. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1534661328
ISBN-13: 978-1534661325
Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,2 x 18,7 cm
Amazon

Presse & PR-Dienstleistungen und Medien in D’A’CH

Firmenkontakt
ZARObiotec
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+49 700 99977700
angela.vivaldi@gmx.ch
http://www.zaronews.com

Pressekontakt
ZARObiotec
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
0041 41 5001113
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/buchtipp-erd-erben-das-science-fiction-werk-auf-dem-weg-zum-bestseller/

HELIX: Die DNA der Hypnose – das neue Buch von Erfolgsautor Tom Faith

Funktionsweise von Hypnose neu und eingängig erklärt

HELIX: Die DNA der Hypnose - das neue Buch von Erfolgsautor Tom Faith

HELIX – das neue Buch von Tom Faith

Was ist die Quintessenz der Hypnose? Wie kann man die erlebte Realität anderer spontan so beeinflussen, dass sie ihre Überzeugungen ändern und mühelos neue Handlungsmuster annehmen? Warum genau funktioniert Hypnose – und warum manchmal nicht? Warum tun Hypnotiseure die Dinge, die sie tun?
In seinem zweiten Buch beantwortet Tom Faith diese und weitere Fragen rund um die Hypnose und erklärt die funktionalen Zusammenhänge von Induktion, Trance und Suggestion aus einem neuen Blickwinkel.
HELIX macht es möglich, ohne lange Induktion oder komplizierte Techniken in wenigen Momenten Erlebnisse zu erzeugen, die fast übernatürlich wirken. Neben einem neuen Konzept für Hypnose liefert das Buch auch praktische Anleitungen und Tipps, die sowohl zu Unterhaltungszwecken als auch in der Therapie Anwendung finden.

Softcover – 212 Seiten – ISBN 978-3748547129 – EUR 16,90
Weitere Informationen

Tom Faith ist NLP-Berater, Hypnotiseur, Mentalist und Erfolgsautor mit über zwanzig Jahren Erfahrung auf der Show- und Business-Bühne sowie in der persönlichen Beratung. Neben seinen Bühnenshows veranstaltet er auch Vorträge, Seminare und individuelle Einzeltrainings. Seine Leidenschaft ist die Instant-Hypnose, die er wie kein anderer beherrscht.

Kontakt
Tom Faith – Hypnomentalist
Tom Faith
Georg-Fröba-Straße 48
64665 Alsbach-Hähnlein
062579639731
tom@hypnomentalist.de
http://www.hypnomentalist.de

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=1mm2huwvxa0?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/helix-die-dna-der-hypnose-das-neue-buch-von-erfolgsautor-tom-faith/

HINTER UNSEREM HORIZONT – DIE SUCHE NACH DER ENDSTATION

Erster Band der Drama-Reihe von Elias J. Connor

HINTER UNSEREM HORIZONT - DIE SUCHE NACH DER ENDSTATION

Elias J. Connor – das bin ich. Autor in den Genres Fantasy, Drama und Sozialdrama. Seit ich im Alter von 12 Jahren mit dem Schreiben begann – jedoch nur im Geheimen – war die Fantasy-Literatur ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit.
Bücher und Geschichten sind eine Möglichkeit, seine Träume immer wieder zu erleben. Ich bin ein Teil dieser Geschichten und glaube an Dinge, die andere nicht für wahr halten. Seit 2014 arbeite ich als Selfpublisher und veröffentliche regelmäßig Bücher und E-Books. Eine sehr enge Freundin brachte mich auf diesen Weg.
Mit DAS ACHTE KIND und der Fantasy-Serie DIE NAYTNAL CHRONIKEN veröffentliche ich Werke, in denen sich die Fantasie mit der Realität vermischt. 2018 startete die Fantasy-Serie UNDERGROUND, welche ich zusammen mit meiner Co-Autorin Bloody Rose entworfen habe.
In den letzten Jahren habe ich auch Romane aus dem Genre Drama und Sozialdrama geschrieben. Zu den bekanntesten Werken von mir aus diesem Genre gehören LILA UND AUS SEIDE: ENDSTATION HÖLLE (ein Drogendrama), IM SCHATTEN DER DUNKELHEIT (eine Geschichte über einen Außenseiter) und HINTER UNSEREM HORIZONT (die auf Tatsachen beruhende Geschichte über das bewegte Leben des Ex-Alkoholikers Benjamin Foster, eigentlich ein Sammelband, bestehend aus den Romanen DIE SUCHE NACH DER ENDSTATION, VERLORENE SEELEN und MOMENTE FÜR DIE EWIGKEIT). Mit DAS FLÜSTERN IM WIND, ebenfalls ein Werk aus dem Genre Drama, behandle ich ein für mich sehr spannendes und noch nie dagewesenes Thema: den dramatischen Lebensweg einer jungen Frau mit multipler Persönlichkeit.
Fantasy schreibe ich sehr gerne, weil dort einfach Dinge möglich gemacht werden können, die es vielleicht im realen Leben so nicht gibt. Aber als ich für mich das Genre Drama und Sozialdrama gefunden habe, habe ich bemerkt, dass das pure Leben, offen, ehrlich, direkt und manchmal tabuisiert und grenzenlos doch die besten Geschichten schreibt. Ich wünsche mir, dass viele Menschen das wissen und daran teilhaben können.

Jetzt ist es soweit. Letztes Jahr unterschrieb ich endlich meinen ersten Verlagsvertrag. Der Verlag Indayi Edition veröffentlicht meine Drama-Roman-Serie HINTER UNSEREM HORIZONT ab Juni 2019. Der erste Band der Reihe, DIE SUCHE NACH DER ENDSTATION, erscheint am 5. Juni.

Die Geschichte ist sehr emotional, sehr an die Substanz gehend. Hier ist die Beschreibung des Verlags über das Buch:
Bevormundende Eltern, eine herrische Schwester und eine böse Ahnung verfolgen Benjamin bis ins Erwachsenenalter. All das macht es ihm unmöglich, ein selbstständiges und geregeltes Leben zu führen. Begleitet von einer grausamen Kindheit und geplagt von Depressionen trifft er eine Entscheidung. Für eine verheiratete Frau, seine erste große Liebe, zieht er nach Solingen und ist bereit für einen Neuanfang. Weg von seinen Eltern, weg von seiner Schwester, doch der Schatten seiner Vergangenheit begleitet ihn, ohne dass er es ahnt.
Neue Stadt, neues Glück? Wohl eher nicht! Benjamin gelingt es auch in Solingen nicht, ein geregeltes Leben zu führen. Zu groß ist der Drang nach Alkohol. Dass er Alkoholiker ist, wird ihm erst nach und nach bewusst. Ständig auf der Suche nach Anerkennung und Liebe, verliert er sich in der Vorstellung, mit seiner Freundin ein neues Leben zu beginnen. Doch er scheitert und steht am Abgrund seines Lebens.
Niedergeschmettert, depressiv und allein gelassen. Beinahe hätte er eine eigene Familie gehabt, aber jetzt bestimmen der Alkohol und die Einsamkeit seinen Alltag. Etliche Nächte in der Kneipe und gelegentliche Aussetzer verdeutlichen seine Unfähigkeit, ein geregeltes Leben zu meistern. Der Hass auf seine Eltern, besonders auf seine Mutter, flammt immer wieder in ihm auf. Doch der Grund dafür ist ihm nicht bewusst. Woher kommen die Depressionen, der Drang zum Alkohol, das Bedürfnis alles für einen Augenblick vergessen zu wollen und der Wunsch in eine andere Welt einzutauchen?
Immer wieder tauchen verschwommene Erinnerungen auf, hierin muss die Ursache all seiner Leiden liegen. Mit der Zeit gewinnen die Flashbacks an Farbe und werden immer klarer, bis sich das Bild plötzlich zusammensetzt – eine vergessene, verdrängte und grausame Kindheitserinnerung. Eine Therapie und die Maßnahme für Alkoholsüchtige sollen ihn auf den richtigen Weg bringen, dabei sieht er nur ein Licht am Horizont – Crystal. Seine engste Vertraute, die ihm in seinen dunkelsten Stunden beisteht, die er rettet und die versucht ihn zu retten.
Die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte gibt durch die authentischen Schilderungen des Protagonisten, einen schonungslosen Einblick in das Leben eines Alkoholikers und dessen Gefühlswelt. Eine Geschichte, die Betroffenen Mut macht und eine Geschichte, die Außenstehenden einen neuen Blickwinkel verleiht.

Als ich im September 2016 meinen Roman LILA UND AUS SEIDE (aktueller Titel der Neuauflage) – ein Sozialdrama über die dramatische Drogengeschichte dreier junger Menschen – veröffentlichte, schrieb eine Rezensentin, es sei unglaublich, dass dies eine frei erfundene Geschichte ist.

LILA UND AUS SEIDEschrieb ich während langer, Monate andauernder Recherche aus den Berichten von Menschen, die in einer ganz ähnlichen Lage waren, Erfahrungen mit Drogen hatten und mir ihren Rausch beschreiben konnten. Ich schrieb sie anhand von Berichten von Angehörigen, in deren Familien oder Freundeskreis Drogen ein Thema waren. Und ich schrieb sie, weil ich selbst Freunde habe, bei denen Drogen ein Thema ist.

Ich werde zu dem Drama HINTER UNSEREM HORIZONT wahrscheinlich auch gefragt werden, ob diese Geschichte erfunden sei, oder ob sie wahr ist. Und eingangs, in der Umschreibung und dem Klappentext, deutete ich es bereits an: HINTER UNSEREM HORIZONT beruht auf eine wahre Begebenheit. Diese Geschichte ist nicht erfunden. Sie beruht auf eine Geschichte, die tatsächlich ganz ähnlich geschehen ist.

Im November 2016 veröffentlichte ich ENDSTATION – das erste Buch über das Leben von Benjamin Foster. Im Mai begann ich schließlich, ohne zu ahnen, dass dies geschehen würde, die bewegende Story fortzusetzen, genauso gestützt auf wirkliche Elemente wie es in Band 1 bereits der Fall war. Im August 2017 kam AMNESIA – VERLORENE SEELEN auf den Buchmarkt.

Als ich mich nach langer Überlegung im darauf folgenden Herbst entschloss, einen dritten und letzten Teil der Geschichte um Benjamin Foster zu schreiben, ging mir die Arbeit daran emotional so nahe, dass ich beinahe alles, was mit dem Schreiben zu tun hatte, aufgegeben hätte. Ich stieß wahrhaftig an meine Grenzen und wollte Band 3 nicht mehr fertig schreiben. Durch die wahnsinnig tolle Unterstützung meiner beiden Musen, den wichtigsten Menschen in meinem Leben, habe ich mich doch entschlossen, alle 3 Bände zu veröffentlichen (wobei der dritte Band aufgrund der Emotionalität etwas kürzer als die beiden anderen ausfallen musste).

Jetzt werden alle drei Bücher der Drama-Reihe HINTER UNSEREM HORIZONT über den Verlag Indayi Edition veröffentlicht. Die kompakte Geschichte, bestehend nicht nur aus dem ersten und dem zweiten Band, sondern mit dem Abschluss, der für den dritten Band gedacht war.

Dies ist nun die ganze, die wahre Geschichte.

Und diese Person, die sie so ähnlich erlebt hatte wie ich sie aufgeschrieben habe, gibt es wirklich. Und der, der sie erlebt hat, ist wahnsinnig dankbar, dass er überlebt hat und heute der sein kann, der er endlich sein darf.

Allen Menschen da draußen, denen Ähnliches widerfahren ist wie Benjamin Foster, all denjenigen, die vielleicht noch unter dem Schatten ihrer dunklen Vergangenheit liegen und nicht heraus können, will ich sagen: Es gibt irgendwo da draußen so ehrliche, selbstlose und vertrauenswürdige Menschen wie Crystal und Jane. Sie glauben an euch. Sie wissen, dass ihr keine Angst haben müsst.

Sie wissen, dass ihr das Recht darauf habt, gehört zu werden. Und sie zählen auf euch, weil sie euch brauchen. Ihr seid stark, und Menschen wie Crystal und Jane wissen, dass ihr es schafft, euch allem stellen zu können. Ihr seid bestimmt nicht alleine. Auch wenn ihr das manchmal glaubt.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Roman viele Menschen sensibilisieren kann, viele Leser seiner Geschichte folgen und Menschen wie Benjamin, seiner Patentochter Crystal und seiner Freundin Jane zuhören.

HINTER UNSEREM HORIZONT kann Realität für jeden von uns sein, und wir sollten davor nicht die Augen verschließen. Sucht eure Endstation. Es gibt sie.

Vielen Dank euch allen, besonders an Nadja und Jana, ohne die das Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Bei Hugendubel, Weltbild, Mayersche Buchhandlung und anderen Händlern kann das Buch bereits vorbestellt werden. Ab 5. Juni ist es überall im Handel, auch als E-Book.

Elias J. Connor – Autor und Schriftsteller

Kontakt
Elias J. Connor
Elias J. Connor
Bahnhofstraße 10
50169 Kerpen
01778873150
ebi.schaeffer@yahoo.de
https://ebischaeffer.wordpress.com/

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=ffJRX58tK4g?hl=de_DE&version=3&w=350&h=200]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hinter-unserem-horizont-die-suche-nach-der-endstation/

Der Roman ist eine Sensation

Rudolf F. Thomas ist es gelungen, das Lebensgefühl seiner Menschen in den 50-er- und 60-er-Jahren hinter zwei Buchdeckeln regelrecht zu konservieren. weiterlesen…

Der Roman ist eine Sensation

Buchautor Rudolf F. Thomas

„Nights in white satin.“ Daran erinnern sich alle, die in den späten 60-er-Jahren jung waren. The Moody Blues philosophieren in ihrem Song: „Rot ist Grau und Gelb ist Weiß, aber wir entscheiden, was richtig ist, und das ist eine Illusion.“ Im Jahr 1968 war wenig Zeit für Illusionen. Wie es wirklich war, hat Rudolf F. Thomas in seinem Roman „Morgenlatten – Gefährten der Maturität“ vortrefflich wirklichkeitsnah beschrieben. 
Ihm ist es gelungen, das Lebensgefühl seiner Menschen in den 50-er- und 60-er-Jahren hinter zwei Buchdeckeln regelrecht zu konservieren. Die Roman-Form mit ihrem autobiografischen Hintergrund macht das Einfühlen in die damalige Jugendzeit so plastisch. 
Besonders beeindruckend ist, wie es dem Autor gelungen ist, die Denkweise und die Jugendsprache dieser wilden Jahre zu rekonstruieren. Wer der gleichen Generation entstammt, bekommt beim Lesen innerlich einen nostalgischen Schub: „Ja, so war’s. Was war das für eine tolle Zeit!“ 
Je tiefer man in das Buch eindringt, desto mehr spielen sich Bilder im Kopf ab über die eigene spießige Familien-Situation und über das persönliche Ausbruchsverhalten dieser Jahre. Geschichten wie „beim Barras tue ich so, als sei ich schwul und Alkoholiker“ gleicht man mit eigenen Bildern ab. 
In dieses bunte Leben, jenseits spießiger Konventionen und lähmendem Opportunismus heutiger Tage, taucht der Leser durch das Buch „Morgenlatten – Gefährten der Maturität“ in seine Jugendzeit ein.
Es ist zwar nur schwer zu beurteilen, wie die heutige Jugend diesen wortgewaltigen Ausflug in das Nachkriegsdeutschland annimmt. Aber für die Generation ihrer Eltern müsste der Roman zur Pflichtlektüre avancieren. Die einmalige Schreibweise ist das Markenzeichen des Autors, dem es gelungen ist, seine Leserschaft zu fesseln.  
Dr. Joachim H. Bürger meint in seiner Rezension, Rudolf F. Thomas hat mit seinem Roman das erste lebensbejahende „Geschichtsbuch“ geliefert, das für den Schulunterricht zu verordnen wäre. Es sei nämlich vielmehr als nur ein „Ausflug“ in die Vergangenheit: Es ist das Neue Testament aus dem wahren Leben.  
Verlag tredition GmbH Hamburg: „Dieser Roman ist sagenhaft wahrhaftig. Eine Geschichte, die uns das Klischee von der 68-er-Romantik nimmt und uns dabei in die Realität der Angst einer wehrpflichtigen Generation führt.“ 
Hardcover 424 Seiten gebunden, Preis je Exemplar: 22,99 Euro, ISBN 978-3-7482-2699-4 überall im Buchhandel auch als Paperback-Exemplar 17,99 Euro erhältlich. Oder auch im Online-Buchhandel bei Amazon.
 

Kontakt
R. F. T.-PRESSE
Thomas
Frankfurter Straße 84
97082 Würzburg
0931/46583902
presse@rudolf-thomas.de
http://www.rudolf-thomas.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-roman-ist-eine-sensation/

Prof. Dr. Andre Kieviet von Alvarez & Marsal veröffentlicht neues Buch zu Lean Digital Transformation

Titel: Lean Digital Lean Digital Transformation – Geschäftsmodelle transformieren, Kundenmehrwerte steigern und Effizienz erhöhen – Verlag: Springer Verlag Berlin Heidelberg

Prof. Dr. Andre Kieviet von Alvarez & Marsal veröffentlicht neues Buch zu Lean Digital Transformation

München – 22. Mai 2019 – Professor Dr. Andre Kieviet, Senior Director Performance Improvement in Operations Management bei Alvarez & Marsal (A&M), eines der weltweit führenden Consulting-Unternehmen, hat soeben im Springer Professional Verlag sein neuestes Buch zum Thema „Lean Digital Transformation“ veröffentlicht.

In diesem neuen Buch zeigt Andre Kieviet auf, dass die Umsetzung digitaler Strukturen innerhalb von großen Organisationen durchaus keine unlösbare Aufgabe ist, wobei der Fokus auf methodischem Wissen und praktischen Empfehlungen liegt. Basisfragen wie, was versteht man unter Digitalisierung und warum gerade derzeit so viel über das Thema diskutiert wird, werden aufgegriffen und verständlich erklärt.

Andre Kieviet entwickelt hierfür die Lean Digital Transformation Methode, die pragmatische Ansätze enthält, ein Unternehmen auf die Herausforderungen der Digitalisierung vorzubereiten. Hierbei werden wahrnehmbare Kundenmehrwerte geschaffen und die Organisation auf Effizienz getrimmt. Beide Bereiche werden mit einander verbunden und mit Beratungsbeispielen verdeutlicht. Der Leser erfährt so nicht nur neues, methodisches Wissen, sondern erhält auch einen Praxisleitfaden zu neuen Anwendungsfeldern der Digitalisierung und umsetzbaren Technologien. Das Buch ist zugeschnitten auf Praktiker, Unternehmer sowie Berater und leitet an die Transformationsprozesse von Geschäftsmodellen, Unternehmenskultur oder der Mitarbeiterkommunikation eigenständig umzusetzen.

Bestellinformationen:
Lean Digital Transformation- Geschäftsmodelle transformieren, Kundenmehrwerte steigern und Effizienz erhöhen
Autor: Prof. Dr. Andre Kieviet
Verlag: Springer Berlin Heidelberg
Print ISBN: 978-3-662-58516-0
Electronic ISBN: 978-3-662-58517-7

Als Tony Alvarez und Bryan Marsal 1983 ihr Knowhow bündelten und Alvarez & Marsal gründeten, verfolgten sie das Ziel, Betriebsabläufe, Leistungssteigerung und Wertschöpfung nahtlos miteinander zu verknüpfen, um Unternehmen dabei zu helfen, Stagnation in Wachstum umzuwandeln und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Diese Zielsetzung ist nach wie vor das Herzstück von Alvarez & Marsal (A&M).
A&M ist heute ein führender Anbieter von ganzheitlichen Wertsteigerungsprogrammen, Turnaround- und Sanierungsberatung sowie Interims-Management-Lösungen. Weiterhin beraten wir Unternehmen und deren Gesellschafter mit Transaktionsdienstleistungen und Bewertungen sowie holistischen und integrierten Beratungsdienstleistungen und Datenanalyse („Big-Data-Analysen“) für forensische Untersuchungen und Rechtstreitigkeiten. Wir sind faktengetrieben und handlungsorientiert. Wir stellen die richtigen Fragen und krempeln die Ärmel hoch, um unsere Kunden ans Ziel zu bringen. Wir finden die richtige Lösung und setzen sie zur richtigen Zeit auf die richtige Art und Weise um. Dafür steht A&M.
A&M bietet Unternehmen aus allen Branchen weltweit Problemlösungsansätze und Wertschöpfungspotentiale. Unsere Spezialisten sind erfahrene Führungskräfte, erstklassige Berater und Branchenexperten, deren reicher Erfahrungsschatz unsere Mandanten dabei unterstützt, aus Veränderungen strategischen Mehrwert zu schöpfen, Risiken zu kontrollieren und bei jedem Schritt eine Wertsteigerung zu erzielen.

Wenn entschiedenes Handeln gefragt ist, wenden Sie sich an uns: www.alvarezandmarsal.com

Firmenkontakt
Alvarez & Marsal
Christine Hasebrink
Neue Mainzer Strasse 28 28
60311 Frankfurt am Main
+49 173 28 35 35 1

christine.hasebrink@alvarezandmarsal.com
https://www.alvarezandmarsal.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
aandm@hbi.de
http://www.hbi.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/prof-dr-andre-kieviet-von-alvarez-marsal-veroeffentlicht-neues-buch-zu-lean-digital-transformation/

Mit Achtsamkeit das Leben steuern lernen

Dr. Kai Hoffmann liefert mit seinem Buch „Deine Freiheit, deine Gelassenheit“ den passenden Ratgeber, um in die Selbststeuerung des eigenen Lebens zu finden

Mit Achtsamkeit das Leben steuern lernen

Dr. Kai Hoffmann – Selbststeuerung des Lebens

„Das schaffe ich nicht.“ Ein Großteil der Menschheit wird diesen Satz zig Mal zu sich selbst gesagt haben. „Und dabei ist den wenigsten bewusst, dass sie hierbei neurologischen Mustern im Gehirn folgen, die solche Gedanken konstruieren und damit quasi erdichten“, behauptet Dr. Kai Hoffmann, promoviert in den Fächern Psychoanalyse und Philosophie. Mit seinem Buch „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ hilft er Menschen, von solchen Erzählungen Abstand zu gewinnen und in eine konstruktive Selbststeuerung des Gehirns zu kommen.

Gerade im Job, aber auch privat, steigen die Anforderungen und Herausforderungen mit fortschreitender Zeit: Alles wird komplexer, digitaler, größer. „Wer jetzt nicht ein gesundes Verhältnis zu sich selbst verlieren will, sollte, bevor er handelt, innehalten und reflektieren, welche neuronal konstruierten Trigger ihn für gewöhnlich handeln lassen. Denn wie schnell werden wir in unserem Job, unserem Alltag oder unseren privaten Anforderungen von mentalen Autopiloten und Kopfkinofilmen gesteuert“, erklärt Hoffmann, der als systemischer Coach in selbstständiger Praxis in Frankfurt tätig ist.

Deshalb sei es umso wichtiger, einen festen inneren Ab-Stand einzunehmen und all die Fallen, Fesseln und Verführungen, denen wir emotional, körperlich und gedanklich tagtäglich ausgesetzt sind, auf die Schliche zu kommen. „In unserem Gehirn haben wir Sprachgeschichten als neurologische Muster gespeichert, die uns dann, sollten sie negativ konstruiert sein, in den entsprechenden Situationen sagen „Das schaffst du nicht“, „Das kannst du nicht“ oder auch „Du genügst nicht““, so Hoffmann weiter. Wir müssen deshalb aufpassen, welche Geschichten wir uns selbst erzählen und auch, welche wir uns erzählen lassen – denn an diese Geschichten glauben wir.

„Und genau diese Geschichten machen uns zu einem „Komfortzonen-Schützer“, denn es ist so viel bequemer, sich auf diese altbekannten Geschichten zu verlassen, als den Schritt ins Neue, Schwierige zu wagen – Leiden ist halt leichter als Handeln“, sagt Hoffmann. „Über neue, für mich gesunde Geschichten, kann ich mein Gehirn steuern. Ich erzähle mir also Geschichten, die meinem Gehirn, meinem Körper, meinem Leben guttun, um in die Selbststeuerung zu kommen.“

Mit „Deine Freiheit, deine Gelassenheit: Zeitlose Pfade zum inneren Frieden“ finden Menschen über Achtsamkeit ihren persönlichen Frieden und die Freiheit, ihr Leben selbstbestimmt und gesund zu führen.

Mehr zu Dr. Kai Hoffmann und seinem Gelassenheitsmacher lesen Sie unter: www.drkaihoffmann.de.

Dr. Kai Hoffmann, Jahrgang 1958, promoviert in den Fächern Psychoanalyse und Philosophie sowie ausgebildet in der systemischen und kommunikationspsychologischen Beratung, arbeitet in selbstständiger Praxis als systemischer Coach und buddhistischer Psychotherapeut in Frankfurt am Main. Er berät Unternehmen in den Bereichen Leadership und Kommunikation, Mitarbeiterführung, Motivation, Konflikttraining, Change Management, Supervision und Persönlichkeitsentwicklung sowie Achtsamkeit.

Kontakt
Dr. Kai Hoffmann
Kai Hoffmann
Gartenstraße 100
60596 Frankfurt am Main
+49 69 91398461
email@drkaihoffmann.de
http://www.drkaihoffmann.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-achtsamkeit-das-leben-steuern-lernen/

Brisantes Enthüllungsbuch „Die Asthma-Lüge“ neu auf dem Buchmarkt

Wie Lobbyismus und Politik eine geniale Produktidee zerstören – eine wahre Geschichte

Brisantes Enthüllungsbuch "Die Asthma-Lüge" neu auf dem Buchmarkt

Christoph Klein, Autor

Der 1966 in Troisdorf (Rheinland, NRW) geborene Autor Christoph Klein leidet seit Kindheit an Asthma. Asthma und COPD sind nicht heilbare Volkskrankheiten in den Lungen und Bronchien mit stark steigender Tendenz, unter denen mehrere hundert Millionen Menschen weltweit leiden, insbesondere in den Industrienationen. Alle Lungenerkrankungen werden in der Regel mit treibgashaltigen Asthmasprays (Dosier-Aerosolen) behandelt, jedoch ist die dazugehörige Inhalationstechnologie mit den L-förmigen Inhalierhilfen schon weit über 60 Jahre alt und ineffizient, weil der meiste Wirkstoff nicht am Zielort „Lunge und Bronchien“ gelangt.

Aufgrund Eigenbedarfs entwickelte Christoph Klein von 1991 bis 1992 eine neuartige, zylindrische Inhalierhilfe für die treibgashaltigen Asthmasprays, die weltweit zum Patent angemeldet wurde und wofür er nachfolgend mit Innovationspreisen belobigt wurde. Mit dieser Inhalierhilfe können die inhalativen Medikamente effektiv in die Lunge und Bronchien inhaliert werden, was dazu führt, dass man häufig weniger der Wirkstoffe und somit Sprühstöße benötigt, um eine akute Atemnot schnellstmöglich beseitigen zu können. In der Konsequenz bedeutet das natürlich eine Arzneimitteleinsparung.

Mit der Erfindung Anfang der 1990er-Jahre begann für den Erfinder ein qualvoller Leidensweg bis heute, denn er wurde sowohl von der Pharmaindustrie als auch von deutschen Behörden, der Bundesregierung und der EU-Kommission ungeachtet des ihnen bewussten Nutzens seiner Erfindung mit allen Mitteln bekämpft, anstatt ihn und seine Erfindung zum Wohle von rund 61 Millionen lungenerkrankter Menschen in der Europäischen Union (EU) tatkräftig zu unterstützen und zu fördern. Hierdurch wurden nach Angaben des Europäischen Parlaments in einem Initiativbericht für eine Verwaltungsreform aus dem Jahre 2012 Einsparungen von sagenhaften 50 Milliarden Euro zu Lasten der europäischen Krankenversichertengemeinschaften verhindert.

Weltweit hätten rund 500 Millionen lungenerkrankter Menschen von dieser seit Jahrzehnten verhinderten Erfindung gesundheitlich und wirtschaftlich enorm profitieren können. Nutznießer der Verhinderung war die Pharmaindustrie, deren Gelddruckmaschine wie geschmiert über Jahrzehnte gesichert werden konnte. Leidtragende waren wie immer alle Bürger, erkrankten Menschen, die Krankenkassen und Steuerzahler gewesen. Viele Topbeamte, Kommissare der EU-Kommission, deutsche Politiker und Minister sind in diesen Skandal verwickelt, der seit 25 Jahren andauert, denn es ist nach wie vor eine Schadensersatzklage in Milliardenhöhe vor dem EuGH gegen die Kommission seit 2011 in dieser Causa anhängig, in der erbittert mit teilweise unlauteren Methoden gekämpft wurde und noch wird.

Der Autor benennt Ross und Reiter und nimmt hierbei kein Blatt vor den Mund. Viele der im Buch aufgeführten Personen und Amtsträger sind immer noch in Amt und Würden. Dieses Buch ist somit ein Zeitzeugnis für ein jahrzehntelanges und andauerndes Systemscheitern sowie für eklatante Missstände in einem dunklen Sumpf. Wer glaubt, es herrsche Rechtsstaatlichkeit in der EU, Deutschland und Österreich, wird anhand dieses spannenden Enthüllungs- und Sachbuches eines Besseren belehrt. Erstmals werden in diesem Buch brisante Dokumente zitiert, die noch nie ein Dritter zu Gesicht bekommen hat. Der Autor lebt seit 1995 mit seiner Familie im Salzburger Land (Österreich). Das neue, spannende und brisante Enthüllungsbuch mit dem Titel „Die Asthma-Lüge: Wie Lobbyismus und Politik eine geniale Produktidee zerstören – eine wahre Geschichte“ von Christoph Klein ist als E-Book ab dem 29. Juni 2017 (kann vorbestellt werden) und Taschenbuch sofort bei Kindle Amazon erhältlich.

Das Buch „Die Asthma-Lüge – eine wahre Geschichte“ ist exklusiv bei Amazon erhältlich

Christoph Klein ist freier Autor, Erfinder, Unternehmer und Berater aus Grossgmain, Österreich

Kontakt
Christoph Klein
Christoph Klein
Poststraße 62
5084 Großgmain
+49 163 5453849
contact@christoph-klein.info
https://www.christoph-klein.info

https://www.youtube.com/v/ZIwJ1fhPpOU?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brisantes-enthuellungsbuch-die-asthma-luege-neu-auf-dem-buchmarkt/

NEU im Buchhandel: Willkommen in Ungarn: Auswanderungstipps vom Insider

Cornelia Rückriegel lebt seit mehreren Jahren in der ungarischen Puszta in der Nähe der Stadt Kecskemét. Mit Ihrem Buch zeigt Sie, wie Auswandern wirklich gelingt!

Sie wollen auswandern? Ihre Wahl ist auf Ungarn gefallen? Gratuliere.
Sie werden künftig im schönsten, wunderbarsten und liebenswertesten
Land der Welt leben. Da, wo ich auch schon seit einigen Jahren
lebe. Und wenn man mich heute fragt – ich würde nie mehr zurück
wollen in die reglementierte Enge Deutschlands. Nicht, dass es in
Ungarn keine Regeln gibt. Oh ja, sie werden auch streng eingehalten und
notfalls mit Strafmandaten umgesetzt. Aber das ist wohl unumgänglich,
wenn ein Miteinander funktionieren soll. Aber in Ungarn sind das
Regeln, die einem einfach einleuchten. Mit Promille Autofahren ist für
sich selbst und andere gefährlich – es ist mit gutem Grund verboten. Nur
mal so als Beispiel. Mit diesem Büchlein möchte ich Sie teilhaben lassen
an meinen Erfahrungen zum Leben in Ungarn. Bitte beachten Sie, dass
alle Preisangaben ohne Gewähr sind und sich auf den Stand 2017
beziehen, gleiches gilt für baurechtliche oder steuerrechtliche Angaben.
In Ungarn gilt offenbar der Grundsatz „leben und leben lassen“. Es
lebt sich deutlich entspannter in Ungarn. Das mag mit dem Land, seiner
Natur, aber auch mit dem Menschen und deren Mentalität zu tun haben.
Die Ungarn sind Überlebenskünstler. Sie bringen demjenigen, der nur
lebt, um zu arbeiten, wieder bei, dass es auch geht, wenn man arbeitet,
um leben zu können. Die Ungarn sind fleißig – aber auch lebenslustig.
Sie haben nicht selten mehr als nur einen Job – aber in ihrer Freizeit
genießen sie das Leben. Sie haben oft recht wenig Geld – aber das
kümmert sie nicht. Denn das Wichtigste im Leben kann man mit Geld
sowieso nicht kaufen – die pure Lust am Leben. Ungarn sind Lebenskünstler.
Lassen wir uns anstecken.

Das Buch gibt es über Amazon: Willkommen in Ungarn: Auswanderungstipps vom Insider, Cornelia Rückriegel oder sofort zum Download in der Leseschau!

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bücher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-im-buchhandel-willkommen-in-ungarn-auswanderungstipps-vom-insider/