Save the date: Aufstiegskongress 2017 am 6./7. Oktober in Mannheim

Fachkongress der Zukunftsbranche am 6./7. Oktober in Mannheim Auch 2017 findet der Fachkongress der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie/BSA-Zert wieder im m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. Interessierte sollten sich bereits jetzt den Termin für den nächsten Aufstiegskongress am 06. und 07. Oktober 2017 vormerken. Kongressmotto „Fit for the future“ Neben vielen interessanten Keynote-Vorträgen rund um das Hauptthema „Fit for the future“ erwarten die Teilnehmer auch wieder die Fach-Foren in den Themengebieten Management, Coaching, Training, Sportmanagement, Ernährung und Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Partner-Ausstellung und Come together. Neue Homepage: Anmeldung bereits online möglich Die offizielle Homepage…

Matthias Schömann-Finck holt vierten Titel bei der Indoor-Rowing-WM

Befreiender Jubel: Matthias Schömann-Finck nach seinem WM-Triumph (Foto: Concept2 Germany) Ruderprofi Matthias Schömann-Finck hat sich bei der inoffiziellen Ruder-Ergometer Weltmeisterschaft 2017 in Boston die Goldmedaille der 30-39 Jährigen in der Gewichtsklasse „Lightweight“ gesichert. Für Matthias Schömann-Finck, der als Referent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG/BSA Akademie tätig ist, hat sich die Reise mit seinem Concept2-Team nach Boston in diesem Jahr mal wieder gelohnt. Am Ende erreichte der Weltmeister im Leichtsgewichts-Vierer (2009 in Poznań) und Leichtgewichts-Achter (2012 in Plowdiw) seinen insgesamt vierten WM-Titel beim Indoor-Rudern. Nach den Goldmedaillen zwischen den Jahren 2013-2015 und der Silbermedaille 2016 konnte er…

Sauna und Sport – eine starke Kombination

Ein Saunagang nach dem Fitnesstraining als optimale Ergänzung Die kühle Jahreszeit wird erfahrungsgemäß vermehrt zu Saunagängen genutzt. Viele möchten damit aber auch ihr regelmäßiges Training ergänzen. Unter Beachtung einiger Regeln stellen Sport und Sauna eine sinnvolle Ergänzung zueinander dar. „Ein Saunabesuch vor dem Training ist kontraproduktiv“, sagt Uschi Moriabadi von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie. Da es beim Saunieren zu einer vermehrten Herztätigkeit kommt und der Puls um mehr als die Hälfte des Normalwertes ansteigt, würde es sich hierbei schon um eine Form der „Trainingsbelastung“ handeln. „Außerdem wirkt sich der Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen negativ auf die Funktionalität…