Schlagwort: Brücken

Netzbrücken maßgeschneidert

Auf was es bei Brücken und deren Entwicklung ankommt, wissen die Experten der HUCK Seiltechnik

Netzbrücken maßgeschneidert

Ob über einen See oder zwischen Bäumen – Brücken sind immer ein echter Hingucker. „Hinter der Planung und Konstruktion von Brücken steckt eine Menge Know-how – von der Länge, der Einstiegskonstruktion, Fundament bis zur Montage“, gibt Wolfgang Keiner von der Geschäftsleitung HUCK Einblick. Seit mehr als 50 Jahren arbeitet das Unternehmen HUCK an Netz- und Seilprodukten für unterschiedlichste Branchen. Mit der HUCK Seiltechnik konzentrieren sie sich auf die Entwicklung von Seilspielgeräten.

Weiter betont Wolfgang Keiner, dass vor allem die sicherheitsrelevanten Faktoren zu berücksichtigen sind: „Dazu zählt zum Beispiel die Belastung. Anhand dieser werden Rahmen und Befestigung ausgerichtet. Ob indoor oder outdoor, der Gang über die Brücke muss immer ein sicherer sein.“ Im öffentlichen Raum haben Brücken oftmals einen praktischen und architektonischen Charakter – mit ihnen können Seen überquert, Baumwipfelpfade vervollständigt und der Besuch von Naturanlangen zu einem Besucher-Highlight werden.

„Auf dem Spielplatz kann es auf den Spielgeräten gar nicht wackelig genug zugehen – die Kleinen überqueren auf dem Laufseil erste Distanzen und trainieren Balance wie Konzentration“, führt Keiner aus. Gut und gerne erfüllt die HUCK Seiltechnik dabei auch individuelle Kundenwünsche, so zum Beispiel, wenn an ein bestehendes Spielgerät eine Brücke gebaut werden soll. Besonders Spaß macht das Brückenerlebnis immer, wenn sich gleich eine ganze Gruppe von Kindern auf dem Spielgerät findet.

Die HUCK Seiltechnik bietet in ihrem Sortiment bereits einige Brücken-Lösungen an – realisiert aber auch maßgeschneidert und individuell. Mehr Informationen finden Sie ab der Seite 275 des Katalogs unter: https://www.huck-seiltechnik.de/pages/blaetterkatalog/

Wer ein individuelles Beratungsgespräch wünscht, wählt ganz bequem die 06443 83110 und kann sich vorab auf der Website noch weiter informieren: https://www.huck-seiltechnik.de/

HUCK – Der kompetente Partner für Ihre Ideen

Seit mehr als 50 Jahren arbeitet das Unternehmen an Netz- und Seilprodukten für unterschiedlichste Branchen. Ob im Sport, am Bau, in der Industrie oder im Spiel- und Freizeitsektor: Der Seiltechnik-Hersteller bietet garantierte Qualität, die wartungsfrei und langlebig ist. Dabei ergibt sich die gute Haltbarkeit der Geräte aus den hohen Qualitätsanforderungen. Alle Produkte sind montagefreundlich und erfüllen die europäischen Sicherheitsvorschriften und TÜV-Vorgaben.

Kontakt
HUCK Seiltechnik GmbH
Michael Roth
Dillerberg 3
35614 Asslar-Berghausen
+49 (0) 6443 / 83 11 0
+49 (0) 6443 / 83 11 79
seiltechnik@huck.net
http://www.huck-seiltechnik.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/netzbruecken-massgeschneidert/

Zahnersatz Preisvergleich: Krone mit Keramik-Vollverblendung

Zahnersatzkosten sind ein Grund warum viele vor dringenden Zahnversorgungen absehen und sich damit keinen Gefallen tun, erst der richtige Preisvergleich bringt die nötige Klarheit.

Zahnersatz Preisvergleich: Krone mit Keramik-Vollverblendung

Zahnersatz-Müller

Häufig wird über die Zahnersatz-Kosten und den damit verbundenen Eigenanteil bei gesetzlich versicherten Patienten, z.B. für Kronen, Brücken, Teleskope, Inlays, Implantate, Prothesen, wild spekuliert. Auf dem Patientenportal http://www.zahnersatz-mueller.de/patientenportal/aktuelles finden Sie eine Serie zum Thema „was kostet Zahnersatz“?

Erläuterungen und Abrechnungshinweise

Honorar für den Zahnarzt
Die Kosten für die zahnärztlichen Behandlungen können variieren, da Zahnärzte unterschiedliche Behandlungsleistungen, z.B. Begleitleistungen für vorbereitende Maßnahmen im Praxislabor, berechnen dürfen. Auch sind unterschiedliche Versorgungsarten maßgeblich für die Höhe des Zahnarzthonorars verantwortlich. (Siehe Erläuterung / verschiedene Versorgungsarten).

Kosten der Zahntechnik (Zahnlabor)
Zur Kassenkonformen Abrechnung sind Dentallabore an das bundeseinheitliche Leistungsverzeichnis (BEL) gebunden. Das BEL versteht sich als Höchstpreisliste, die je nach Kalkulationsmöglichkeit des Labors unterschritten werden darf! Beispiele für Preisreduzierungen finden Sie unter http://www.zahnersatz-mueller.de/patientenportal/preise-sparen Bei Privatpatienten, gleichartigen- oder bei andersartigen Versorgungen dagegen dürfen Labore ihre Preise selber kalkulieren. Dadurch können enorme Unterschieden bei den Eigenanteilen der Patienten entstehen!
Erläuterung / verschiedene Versorgungsarten

Regelleistung
Regelleistungen sind Grundversorgungen, die in der gesetzlichen Krankenversicherung das Wirtschaftlichkeitsgebot: „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“, erfüllen. Regelleistung werden ausschließlich nach dem BEMA (Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen) abgerechnet.

Gleichartige Versorgung
Werden zur bestehenden Regelversorgung zusätzliche Leistungen gewünscht (Keramikvollverblendung), so spricht man von einer gleichartigen Versorgung. Abgerechnet werden diese nach BEMA und der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte). Als Mittelwert ist der 2,3-fache Steigerungssatz lege artis. Jedoch kann mit schriftlicher Begründung auch ein 3,5-facher Satz abgerechnet werden.

Andersartige Versorgung
Hier gilt das Kostenerstattungs-Prinzip. Der Zahnersatz ist nach Art, Umfang oder Funktion anders konstruiert, als die Regelleistung der GKK vorgibt. Trotzdem erhalten Patienten den Krankenkassenzuschuss i.H. der Regelleistung. Andersartige Versorgungen werden vom Zahnarzt nach der GOZ berechnet. Die Differenz muss der Patient selber bezahlen. Sowohl bei andersartigen-, wie auch bei gleichartigen Versorgungen sind neben der GOZ auch „freie Vereinbarungen“ möglich.

Erläuterung zum Krankenkassenbonus:
Ihre Krankenkasse zahlt für die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen bei einem niedergelassenen Zahnarzt einen Extra-Zuschuss (Bonus). Als Nachweis werden die Kontrolluntersuchungen in ein Bonusheft eingetragen. Können die Untersuchungen über einen Zeitraum von fünf Jahren lückenlos nachgewiesen werden, erhöht sich der Festzuschuss zum Zahnersatz um 20 Prozent. Nach einer lückenlosen Dokumentation von 10 Jahren erhöht sich der Bonus auf insgesamt 30 Prozent.

Quellenverzeichnis: zahnwissen.de, implantate.com, krankenkassen.de, kzbz.de

Zahnersatz Müller zählt zu den etablierten und größten Zahnersatz-Anbietern in Deutschland. Ein Familienunternehmen mit festen Wurzeln, das auf alte Werte und neue Ideen setzt!“ Seit der Grundsteinlegung unseres Dentallabors im Jahre 1985 üben wir unseren Beruf mit Liebe und Leidenschaft aus und sind stets Motor für technische Neu- und Weiterentwicklungen in der Zahntechnik. Günstige Lösungen wie ein optimaler Auslandszahnersatz und kompetente Abwicklung sind unser Credo.

Firmenkontakt
Zahnersatz Müller
Frank Müller
Mülheimer Straße 49
40878 Ratingen
02102-100 49 80
02102-100 49 815
info@zahnersatz-mueller.de
http://www.zahnersatz-mueller.de

Pressekontakt
ZAROnews
Robert Zach
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+4970099977700
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zahnersatz-preisvergleich-krone-mit-keramik-vollverblendung/

Zahnersatz Preisvergleich: Krone mit Keramik-Teilverblendung

Häufig wird über die Zahnersatz-Kosten und den damit verbundenen Eigenanteil bei gesetzlich versicherten Patienten, z.B. für Kronen, Brücken, Teleskope, Inlays, Implantate, Prothesen, wild spekuliert.

Zahnersatz Preisvergleich: Krone mit Keramik-Teilverblendung

Zahnersatz-Müller

Auf dem Patientenportal www.zahnersatz-mueller.de/patientenportal/aktuelles finden Sie eine Serie zum Thema „was kostet Zahnersatz“?

Erläuterungen und Abrechnungshinweise:

Honorar für den Zahnarzt
Die Kosten für die zahnärztlichen Behandlungen können variieren, da Zahnärzte unterschiedliche Behandlungsleistungen, z.B. Begleitleistungen für vorbereitende Maßnahmen im Praxislabor, berechnen dürfen. Auch sind unterschiedliche Versorgungsarten maßgeblich für die Höhe des Zahnarzthonorars verantwortlich. (Siehe Erläuterung / verschiedene Versorgungsarten).

Kosten der Zahntechnik (Zahnlabor)
Zur Kassenkonformen Abrechnung sind Dentallabore an das bundeseinheitliche Leistungsverzeichnis (BEL) gebunden. Das BEL versteht sich als Höchstpreisliste, die je nach Kalkulationsmöglichkeit des Labors unterschritten werden darf! Beispiele für Preisreduzierungen finden Sie unter www.zahnersatz-mueller.de/patientenportal/preise-sparen. Bei Privatpatienten, gleichartigen- oder bei andersartigen Versorgungen dagegen dürfen Labore ihre Preise selber kalkulieren. Dadurch können enorme Unterschiede bei den Eigenanteilen der Patienten entstehen!

Eine Beispielrechnung

Erläuterung / verschiedene Versorgungsarten:

Regelleistung
Regelleistungen sind Grundversorgungen, die in der gesetzlichen Krankenversicherung das Wirtschaftlichkeitsgebot: „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“, erfüllen. Regelleistung werden ausschließlich nach dem BEMA (Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen) abgerechnet.

Gleichartige Versorgung
Werden zur bestehenden Regelversorgung zusätzliche Leistungen gewünscht (Keramikvollverblendung), so spricht man von einer gleichartigen Versorgung. Abgerechnet werden diese nach BEMA und der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte). Als Mittelwert ist der 2,3-fache Steigerungssatz lege artis. Jedoch kann mit schriftlicher Begründung auch ein 3,5-facher Satz abgerechnet werden.

Andersartige Versorgung
Hier gilt das Kostenerstattungs-Prinzip. Der Zahnersatz ist nach Art, Umfang oder Funktion anders konstruiert, als die Regelleistung der GKK vorgibt. Trotzdem erhalten Patienten den Krankenkassenzuschuss i.H. der Regelleistung. Andersartige Versorgungen werden vom Zahnarzt nach der GOZ berechnet. Die Differenz muss der Patient selber bezahlen.
Sowohl bei andersartigen-, wie auch bei gleichartigen Versorgungen sind neben der GOZ auch „freie Vereinbarungen“ möglich.

Erläuterung zum Krankenkassenbonus:
Ihre Krankenkasse zahlt für die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen bei einem niedergelassenen Zahnarzt einen Extra-Zuschuss (Bonus). Als Nachweis werden die Kontrolluntersuchungen in ein Bonusheft eingetragen. Können die Untersuchungen über einen Zeitraum von fünf Jahren lückenlos nachgewiesen werden, erhöht sich der Festzuschuss zum Zahnersatz um 20 Prozent. Nach einer lückenlosen Dokumentation von 10 Jahren erhöht sich der Bonus auf insgesamt 30 Prozent.

Quellenverzeichnis: www.zahnwissen.de | www.implantate.com | www.zahnersatz-mueller.de | www.krankenkassen.de | www.kzbv.de

Zahnersatz Müller zählt zu den etablierten und größten Zahnersatz-Anbietern in Deutschland. Ein Familienunternehmen mit festen Wurzeln, das auf alte Werte und neue Ideen setzt!“ Seit der Grundsteinlegung unseres Dentallabors im Jahre 1985 üben wir unseren Beruf mit Liebe und Leidenschaft aus und sind stets Motor für technische Neu- und Weiterentwicklungen in der Zahntechnik. Günstige Lösungen wie ein optimaler Auslandszahnersatz und kompetente Abwicklung sind unser Credo.

Firmenkontakt
Zahnersatz Müller
Frank Müller
Mülheimer Straße 49
40878 Ratingen
02102-100 49 80
02102-100 49 815
info@zahnersatz-mueller.de
http://www.zahnersatz-mueller.de

Pressekontakt
ZAROnews
Robert Zach
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+4970099977700
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zahnersatz-preisvergleich-krone-mit-keramik-teilverblendung/

Bauen zur Förderung der Kommunikation

Brückenbau – Seminarveranstaltung der Brunzel Bau GmbH aus Velten/Brandenburg

Bauen zur Förderung der Kommunikation

Bauen zur Förderung der Kommunikation: Brückenbau – Seminarveranstaltung der Brunzel Bau GmbH aus Ve

Seminarveranstaltung der Brunzel Bau GmbH aus Velten/Brandenburg mit Geschäftsführer und Bauunternehmer Heiko Brunzel zum Thema „Zu Lande, zu Wasser, in der Luft – Entwicklung von Brücken aus Holz, Stein und Stahl zu heutigen Konstruktionen“

Herzlich begrüßt Bauunternehmer Heiko Brunzel alle Teilnehmer dieser Veranstaltung und führt kurz in das aktuelle Geschehen rund um den Immobilienmarkt, Erneuerung im Baurecht und wie sich der Markt rund um Brandenburg, den Speckgürtel um Berlin interessant gestaltet und die Marktlage für 2015 einzuschätzen ist.

Brücken aus Holz, Stein und Stahl – High Tech Architektur

Blick in die Geschichte: „Die Römer waren hervorragende Brückenbauer. Die erste bedeutende Brücke Roms, die Pons Sublicius (5. Jahrhundert v. Chr.) war noch eine Holzkonstruktion“, so der eingeladene Referent. Die Teilnehmer werden mit auf die virtuelle Reise entführt. Bauunternehmer Heiko Brunzel gibt zu bedenken, dass dies damals eine bemerkenswerte Leistung war, wie auch die hölzerne Rheinbrücke aus verbundenen Doppelpfählen mit Balkenauflage zwischen Koblenz und Andernach. Diese Brücke wurde für die Feldzüge zur Eroberung Galliens im Jahre 54 v. Chr. in nur zehn Tagen geschlagen. Erst vor etwa 3000 Jahren kamen gemauerte Pfeiler in Gebrauch. Der Referent betont, dass damit auch größere Flüsse durch Brücken bezwungen werden konnten. Zur ältesten Großbrücke zählt die um 690 v. Chr. gebaute Brücke von Ninive über den 900 m breiten Euphrat. Eine 9 m breite hölzerne Brückendecke ruhte auf über 100 Pfeilern. Um diese aufzumauern, war man damals zu einem Verfahren gezwungen, auf das sogar auch noch in der heutigen Zeit – als Beispiel nennt Heiko Brunzel den Bau des Nil-Staudamms – zurückgegriffen wird. Für die Dauer des Bauens wurde damals der Euphrat umgeleitet.

Durch die Meisterleistung der Römer im Gewölbebau setzten sich Steinbrücken für die nachfolgenden Jahrhunderte richtungsweisend durch. Der Referent erläutert, dass aus Granit- und Sandsteinquadern sowie Ziegelmauerwerk damals eine Brücke für die Bahnlinie Leipzig – Hof errichtet wurde, die Göltzschtalbrücke mit einer Maximalhöhe von 78 m und 578 m Länge. Römische Brückenarchitektur ist weiterhin bei Alcantara an der spanisch-portugiesischen Grenze zu bewundern. Diese Steinbrücke von 194 m Länge und maximal 40 m Höhe kann dort bewundert werden. Sie überspannt einen tiefen Flusseinschnitt.

Eisen als Material für den Brückenbau

In der Hälfte des 18. Jahrhunderts trat Eisen als Material für den Brückenbau auf den Plan, damit war eine neue Zeit angebrochen und das Fundament für High-Tech-Architektur gelegt, so der Referent. 1779 vollendete Abraham Dabi III. nach sechsjähriger Bauzeit die erste gusseiserne Brücke. Die erste gusseiserne Brücke auf dem europäischen Festland wurde 1796 in Schlesien gebaut, so Heiko Brunzel. Gusseisernen Brücken sah man ihre steinernen Vorbilder an. Es gab weder theoretische Grundlagen noch praktische Erfahrungen für den Bau gusseiserner Brücken. Somit waren diese sicherheitshalber unter erheblichem Materialverbrauch stark überdimensioniert verbaut, so der Experte. Aber bei der Wende zum 19. Jahrhundert setzten sich die experimentelle Arbeit und wissenschaftliche Begründung zum Brückenbau durch. Ingenieure, Fachleute, Physiker experimentierten gemeinsam, und dem Gusseisen folgte Schmiedeeisen bzw. Stahl als Brückenbaumaterial. Kleine schmiedeeiserne Brücken wurden 1825 und 1830 in die Trasse der Liverpool-Manchester-Eisenbahn einbezogen. Erfahrungen wurden hier gesammelt, immer bedeutendere Eisenbrücken konnten erstellt werden. Heiko Brunzel erläutert am Beispiel, dass die besondere Herausforderung an britische Brückenkonstrukteure bestand, die Lösungen für tief ins Land schneidende trichterförmige Mündungen schottischer Flüsse konstruieren mussten, um lange Umwege bei küstennahen wichtigen Nord-Süd-Verbindungen zu vermeiden.

Sir John Fowler und Sir Benjamin Baker entwarfen eine Gitterbrücke, die 1458 m Länge maß. Drei mächtige Stützwerke trugen die Mittelstücke mit der Spannweite von jeweils 521 m. Nach sieben Jahren Bauzeit, während der ständig bis 4000 Arbeiter beschäftigt waren, konnte die Brücke nach harten Belastungsproben im Januar 1890 dem Verkehr übergeben werden.

Eine noch größere Spannweite (549 m) erreichte die 1917 fertiggestellte Eisenbahnbrücke über den St.-Lorenz-Strom bei Quebec/Kanada.

Der Referent hierzu: „Große Erfahrungen wurden in der langen Vorzeit beim Brückenbau gesammelt, sodass heute keine Brücken wegzudenken sind. Es gibt unglaubliche Brücken mit einer sehr großen Spannweite. Die großen Hängebrücken des 20. Jahrhunderts mit Spannweiten von über 1 km wurden durch ausgefallene Berechnungsmethoden, Werkstoffen, Maschinen und Bauverfahren ermöglicht. Hier nennt Heiko Brunzel bspw. die George-Washington-Brücke in New York mit 1067 m Spannweite, die Golden-Gate-Brücke von San Francisco mit einer freigespannten Hauptöffnung von 1280 m und sechs bis 67 m über dem Wasserspiegel verlaufenden Fahrspuren, die Verrazano-Narrows-Brücke, vom Schweizer O. H. Ammann erbaut, von New York mit 1295 m Spannweite und zweimal sechs Fahrspuren in zwei Ebenen, und die Humberbrücke mit 1542 m Spannweite.

Eine rege Diskussion schloss sich dieser Veranstaltung an. Erfahrungen, Bilder und Material wurden hierzu ausgetauscht.

V.i.S.d.P.:

Heiko Brunzel
Bauunternehmer

Der Bauunternehmer Heiko Brunzel ist seit 20 Jahren erfolgreich in der Branche tätig. Heiko Brunzel hat große Erfahrungen, sowohl im öffentlichen wie auch im privaten Hochbau und verfolgt die Philosophie der umfassenden Beratung, Qualität, Kompetenz, faire Preise, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit zum Kunden und den Objekten. Durch das komplexe Leistungsangebot erreicht Heiko Brunzel mit seiner Tätigkeit und Erfahrung höchste Synergieeffekte bei Sanierungen und Umbauten im Bestand.

Kontakt
Brunzel Bau GmbH
Heiko Brunzel
Germendorfer Straße 1
16727 Velten
03304-253163
info@brunzel-bau.de
http://www.bauen-solide.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bauen-zur-foerderung-der-kommunikation/

,,Warum sollen Sie gerade uns Ihre Zahngesundheit anvertrauen?“

Zahnarzt Sacha Karmoll, der Zahnarztpraxis Freudenstadt, stellt sich vor: Gesunde Zähne für ein gesundes Lächeln.

Bild„Moderne Technik, regelmäßige Fortbildungen und der Blick auf aktuelle Entwicklungen der Zahnforschung: Wir tun alles für eine fachkundige Behandlung Ihrer Zähne. Eine entspannte Atmosphäre in unserer Zahnarztpraxis, einen freundlichen und sehr aufmerksamen Service und eine angemessene Prise Humor halten wir dabei für selbstverständlich.“

Die Frage, welche ZA Sacha Karmoll eingangs aufwirft, ist mehr als gerechtfertigt. Schließlich gibt es hier in Freudenstadt derzeit 16 Zahnärzte (Quelle: aktuelle Einträge dasoertliche.de), allein in Baden-Württemberg mehr als 8.200 Zahnärzte und in ganz Deutschland sogar mehr als 65.000 Zahnärzte, die aktiv tätig sind.

„Aus ganz genau diesem Grund haben wir von Anfang an in unserer Praxis höchsten Wert darauf gelegt, speziell für unsere Patienten ein außergewöhnliches Behandlungsspektrum, basierend auf einem stimmigen Behandlungskonzept, zu entwickeln, welches in seiner Kombination sicherlich in weitem Umkreis einzigartig ist.“ , so Zahnarzt Sacha Karmoll.

Um Patienten und Interessenten einen Überblick über das vielfältige Angebot zu ermöglichen, ist die Zahnarztpraxis Freudenstadt mit mehreren Webauftritten zu den praxisbezogenen Themen im Netz vertreten:

www.zahnarztpraxis-freudenstadt.de
www.mein-zahnfleisch-ist -gesund.de
www.borhen-muss-nicht-sein.de

Zahnarzt Sacha Karmoll (Jahrgang 1970, Staatsexamen 1998) leitet seit 2003 seine Praxis in Freudenstadt als selbstständiger und freiberuflicher Zahnarzt. Von Anfang an verfolgt er den konsequenten Auf- und Ausbau der Prophylaxe, der Parodontal-Therapie und hochwertigen Zahnersatzes in seinem praxiseigenen zahntechnischen Labor.

Ende 2003 richtet er sein Praxislabor auf Vollkeramik aus, d.h., dass er in seiner Praxis fast ausschließlich Kronen und Brücken in reinster Vollkeramik einsetzt. Za Sacha Karmoll hat seit diesem Jahr auch Erfahrungen mit CEREC-Inlays und CEREC-Teilkronen im direkten Verfahren, also Präparation, optischer Abdruck und Einkleben solcher Inlays mittels eines speziell entwickelten Klebeverfahrens direkt in den Zahn.

Die Aufnahme der Bioresonanztherapie in das Behandlungsspektrum, Fortbildung im Bereich Parodontologie, Fortbildung in Körper- und Ohrakupunktur (diplomierter Akupunktur-Zahnarzt), Fortbildung zum Thema „Ganzheitliche Parodontologie“, zertifizierte Lachgaspraxis, Ausbau des Angebotsspektrums des praxiseigenen zahntechnischen Labors sind nur einige Punkte, welche die Tätigkeitsschwerpunkte als auch Behandlungsmöglichkeiten der Zahnarztpraxis Freudenstadt sowie die außergewöhnliche Fachkompetenz von Sacha Karmoll aufzeigen.

Sacha Karmoll, der Zahnarzt mit Herz, lebt seine Berufung und hat für seine Patienten und deren Belange immer ein offenes Ohr und schätzt die Tatsache, dass seine Patienten mit Freuden und einem strahlenden Lächeln zu ihm in die Praxis kommen.

„Damit dieses strahlende Lächeln auch Ihnen erhalten bleibt, schenke ich Ihnen „Die 7 Geheimnisse für ein strahlendes Lächeln“, so Herr Karmoll. Download für das Gratis E-Book mit wertvollen Hinweisen, wie mit einem schönen Lächeln das Leben so richtig genossen wird … JETZT hier downloaden.

Über:

Zahnarztpraxis Freudenstadt
Herr Sacha Karmoll
Loßburger Straße 21
72250 Freudenstadt
Deutschland

fon ..: 07441 – 7395
web ..: http://www.zahnarztpraxis-freudenstadt.de
email : karmoll@akupunktur-arzt.de

Herr Zahnarzt Sacha Karmoll absolvierte sein Staatsexamen 1998 und leitet seit 2003 seine eigene Praxis in Freudenstadt als selbständiger und freiberuflicher Zahnarzt. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen Akupunktur, Parodontologie und computergestützte Keramikrestaurationen für komfortablen Zahnersatz aus seinem praxiseigenen zahntechnischen Labor. Zu seinen außergewöhnlichen Behandlungsmöglichkeiten zählen u.a. gaumenfreie Teleskopprothesen, die Ozontherapie gegen Zahnzerstörung sowie Cerec-Inlays und Cerec-Teilkronen.

2009 bis 2011 erfolgt der Ausbau des Angebotsspektrums seines praxiseigenen zahntechnischen Labors: Anschaffung eines Spezialofens (Sinterofens), seitdem werden vollkeramische Kronen und Brücken vollständig im Eigenlabor hergestellt.

<

p>Pressekontakt:

muks media e.K.
Frau Karin Schweighofer
Sudetendeutsche Str. 1B
93057 Regensburg

fon ..: 05245-441363
web ..: http://www.muks-media.de
email : info@muksmedia.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/warum-sollen-sie-gerade-uns-ihre-zahngesundheit-anvertrauen/

Europa direkt

Kulturelle Brücken Deutschland – Irland

BildWährend Banker, Beamte, manchmal Politiker, manchmal Parlamentarier Europa neu aufteilen, wird es Zeit wieder das Gegenteil zu tun: Europäer zusammenbringen.

Die Galerie ALLES MÖGLICHE www.alles-moegliche.com und das Gestaltungsbüro Berlin In-D sign www.in-dsign.de suchen Partner in Irland, die einen Blick auf Berlin gegen einen Blick auf Irland tauschen möchten. Und: es soll nicht nur fotografiert, es kann auch ausgestellt werden.

Wir suchen Fotografinnen und Fotografen, die ihre Geschichte

aus Irland erzählen wollen, Wir bieten einen Platz für die Suche nach einer Berlingeschichte für Irland. Eine Woche im Gästezimmer mitten in Friedenau, dem besonderen Kiez im Herzen von Berlin. Und wir suchen das Gleiche in Cork.

Das Projekt wird realisiert in Kooperation mit Irish Radio International, einem Internetradio, welches den Blick über irische Grenzen hinaus entwickelt und in Kürze auch eine deutschsprachige Sendung anbieten wird.

Aber was wäre das Internet ohne Bilder? Und warum soll es Radio immer nur mit Bildern im Kopf geben? Gerade für webbasiertes Radio bietet sich die Verknüpfung mit Bildern an, vor allem wenn es um investigative, erzählende Fotografie geht.

Die Galerie ALLES MÖGLICHE zeigt moderne Fotografie zum Thema „Mensch“ im weitesten Sinne. Der ihr angeschlossenen Fotografische Salon vereint 10 Fotografinnen und Fotografen aus Deutschland, die kommerziell und künstlerisch arbeiten und gegenwärtig eine Ausstellung mit Porträts vorbereiten, die im Jahre 2014 in verschiedenen Städten in Deutschland gezeigt werden soll.
Kontaktinformation:
Gestaltungsbüro Berlin In-D sign

Bennigsenstraße 14, 12159 Berlin

Kontakt-Person:
Axel Pohle
CEO
Telefon: 01637560639
E-Mail: e-Mail

Web: www.in-dsign.de

Über:

Gestaltungsbüro Berlin In-D sign
Herr Axel Pohle
Bennigsenstraße 14
12159 Berlin
Deutschland

fon ..: +493023006973
fax ..: +493023006939
web ..: http://www.in-dsign.de
email : info@in-dsign.de

Gestaltungsbuero im Herzen von Berlin-Schöneberg mit den Schwerpunkten Grafikdesign, Webdesign, Aluminiumdesign, Produktdesign.
Es gibt einen weiteren Sitz in Irland, auch ein weiterer Grund für das Engagement für ein zusammenwachsendes Europa am Beispiel von Irland und Deutschland ist.

Pressekontakt:

Gestaltungsbüro Berlin In-D sign
Herr Axel Pohle
Bennigsenstraße 14
12159 Berlin

fon ..: 01637560639
web ..: http://www.in-dsign.de
email : info@in-dsign.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/europa-direkt/