Schlagwort: Brot

Infografik der AGRAVIS zur Mühlenwirtschaft in Deutschland

Infografik der AGRAVIS zur Mühlenwirtschaft in Deutschland

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eines der größten und ergebnisstärksten Agrarhandels- und
Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Ihr Kerngeschäft ist das Agribusiness. AGRAVIS versteht sich als Partner
im ländlichen Raum. Die Landwirtschaft und ihr Umfeld beinhalten sehr vielfältige Faktoren, die unser aller Leben
beeinflussen. Diese Faktoren den Verbrauchern in Daten und Zahlen zu erklären, ist dem Agrarhandels-Unternehmen
sehr wichtig.
Die AGRAVIS-Infografik des Monats bietet schnelle und kompakte Informationen zu verschiedenen Themen aus dem Agribusiness und aus der „AGRAVIS-Welt“.
Wie viel der Getreiderente in Deutschland wird in Mühlen verabeitet? Wie wird das Getreide verwertet? Wie viele verarbeitende Mühlen gab es früher und gibt es heute in Deutschland? Wie viel Brotgetreide wird vermahlen?
Antworten gibt es in der AGRAVIS-Infografik des Monats September .

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Geschäftsfeldern Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie, Bauservice und Raiffeisen-Märkte.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit 6.300 Mitarbeitern rund 7 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
www.agravis.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/infografik-der-agravis-zur-muehlenwirtschaft-in-deutschland/

Krachenfels Gutscheinaktion übertraf Erwartungen

Krachenfels Gutscheinaktion übertraf Erwartungen

Krachenfels Gutscheinaktion übertraf Erwartungen

Anläßlich des 80-jährigen Firmenjubiläums das Krachenfels dieses Jahr feiert, startete die Bäckereikette Ende April eine Gutscheinaktion, die alle 38 Filialen zwischen Horb im Norden und Geisingen im Süden mit einbezog. Über die gesamte Laufzeit bis Ende Mai hindurch genoss die Aktion bei den Kunden eine ausgesprochen hohe Akzeptanz und stellte sich als ein großer Erfolg heraus.

Es wurden mehrere zehntausend Gutscheine in den Bäckereifilialen eingereicht. Die Krachenfels-Kracherle, allerlei Brotsorten, süße Teilchen und verschiedene Laugengebäcke waren bei den Kunden sehr beliebt und an jedem Wochentag sehr begehrt. Nach Erkenbrecht“s Motto “ Der Mensch lebt nicht vom Brot allein – es kann auch etwas Butter sein“, wählten auch viele Kunden für sich vielerlei belegte Brötchen.

Ein bestimmtes Brot jedoch war in seiner Beliebtheit nicht zu übertreffen und wurde so oft wie kein anderes unseren Kunden überreicht. Nachdem die hohe Nachfrage um Haaresbreite für Nachschubschwierigkeiten gesorgt hatte, stand der „Brotagonist“ fest: Unter all der Auswahl an verschiedenstem Gebäck war der „Felsenlaib“ bei den Kunden am Begehrtesten. Ob es am Duft von diesem frischgebacken Brot lag, seinem ansprechenden Aussehen, seinem unverwechselbaren und einzigartigen Geschmack oder der Kombination daraus, bleibt vorerst wohl noch sein Geheimnis. Unstrittig bei Krachenfels ist jedoch, dass es mit größter Sicherheit selbstverständlich auch daran liegt, dass es genauso wie jedes andere Gebäck im Hause Krachenfels eben nicht maschinell sondern mit viel Liebe von Hand gebacken wird!

Der Tatsache geschuldet, dass sich die Gutscheinaktion nicht nur bei den treuen Kunden hoher Beliebtheit erfreute, sondern auch sehr viele neue Kunden angesprochen hat, zieht die Krachenfelsleitung nun in Erwägung es im kommenden Jahr wiederholen zu wollen. Man möchte dann eine noch größere Vielfalt an Backwaren aus dem Krachenfels Angebot in die geplante Aktion mit einbinden. Gerade die positive Erfahrung mit der facebookseite https://www.facebook.com/backerei.krachenfels/ hat gezeigt, dass sich die Kunden viele Gutscheine heruntergeladen und ausgedruckt haben, viele Kommentare und Bewertungen hinterlassen, aber auch rege Interaktionen stattgefunden haben.

Doch damit nicht genug. Als wegweisende Initiative der Gutscheinaktion, gab das 80-jährige Firmenbestehen auch Anlass dazu, die Loyalität der treuen Kunden nachhaltig zu belohnen und hat das Krachenfels-Treuebüchle ins Leben gerufen. Die Treuebüchle sind in allen Krachenfels-Filialen zum Mitnehmen reichlich ausgelegt. Für jeden Einkauf in Höhe von fünf Euro erhält man einen Treuesticker und wird bei jedem vollen Treuebüchle mit ausgewählten Prämien beschenkt. Hierbei kann sich jeder sein Präsent selbst aussuchen, ganz nach seinem Geschmack. Im Krachenfels-blog http://blog.krachenfels.org/ kann man sich die erlesenen Preise genauer ansehen und das passende für sich aussuchen. Auch eine detailliertere Beschreibung der Preise findet sich dort.

Das gesamte Krachenfels Team ist sehr glücklich darüber, dass man den Kunden mit der Gutscheinaktion eine Freude bereitet hat und blickt schon dem nächsten Jahr entgegen, wenn sie erneut anläuft und ein neuer „Brotagonist“ gekürt wird. Vielleicht behält ja einer der Kunden recht mit seiner Aussage und seinem einst geprägten Ausdruck: „Felsenlaib forever!“

Traditionsunternehmen Krachenfels GmbH.
Bäckerei, Cafe, Konditorei

Firmenkontakt
Krachenfels GmbH
Georg Krachenfels
Am Fohrenwald 4
78087 Mönchweiler
+49 (0)7721 94730
+49 (0)7721 947330
info@krachenfels.org
https://www.krachenfels.org

Pressekontakt
.mattomedia KG
Alex Szentmiklosi
Niederwiesenstrasse 28
78050 Villingen-Schwenningen
07721-9927870
alex@mattomedia.de
http://www.mattomedia.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/krachenfels-gutscheinaktion-uebertraf-erwartungen/

Das Treuebüchle – 80 Jahre – Krachenfels sagt Danke!

Das Treuebüchle - 80 Jahre - Krachenfels sagt Danke!

80 Jahre Krachenfels – mit unserem Jubiläums Treuebüchle sagen wir Danke!

„Wir bei Krachenfels wissen, dass Treue und Loyalität auf Gegenseitigkeit beruhen, denn es ist ein Geschenk das erwidert wird. Diese Treue möchten wir symbolisch besiegeln und Ihnen in Form eines Treue-büchleins, wieder zurückgeben.“

Ab Juni 2016 erhalten alle Kunden das mit ausgewählten Prämien bestückte Krachenfels Treuebüchle in jeder Filiale bei Ihnen in der Nähe. Besuchen Sie uns auf unserer Website unter www.krachenfels.org und erfahren Sie, welche Filiale in Ihrer Umgebung ist.
Ob Sie nun auf einen Kaffee und Kuchen oder eine Latte Macchiato in einem Krachenfels-Cafe verabredet sind. Oder noch ein frisches Brot brauchen, oder eine leckere Schokolode aus der Pralinen-Confiserie der Dichtls, oder Appetit auf ein herzhaft belegtes Brötchen haben – pro fünf Euro Einkaufswert bekommt jeder Kunde einen Treuesticker für das Sammelbüchle. Einen Sticker schenken wir Ihnen, denn der ist bereits vorhanden. Bei Vorlage des vollständig gefüllten Treuebüchleins darf sich der Kunde eines der erlesenen Prämien aussuchen und zwar gänzlich ohne Zuzahlung.

Von Feinschmeckern die gerne Ihre Lieben kulinarisch verwöhnen, über Grillmeister die sich auf den Sommer vorbereiten, oder Brunch-Liebhabern die am Wochenende mit Vergnügen ausgelassen frühstücken – für alle ist etwas dabei. Mit hochwertigen Markenprodukten von Tefal, WMF, Pfeiffer-Gerhards, Smoby oder Gräwe, die ein Mehr an Haltbarkeit, Qualität und Funktionalität versichern, erfreut sich jeder Haushalt einer gehobeneren Ausstattung.
Wer schon immer den Wunsch gehegt hat in seiner Küche ein nach japanischer Art hergestelltes Santoku Chefmesser aus dem Hause Gräwe in seinem Besitz zu wissen, wird von der Bäckerei Krachenfels belohnt. 67 Lagen feinster Damaszener Stahl auf 17,5 cm Länge das so einfach schneidet, dass das Kochen zur Freude wird.

Manch anderer wird die Künste des britischen Starkochs Jamie Oliver leidenschaftlich in seinen Sendungen verfolgt und sicherlich seine Rezepte und Kreationen schon begeistert nachgekocht haben. Krachenfels honoriert Ihre Treue mit einer originalen Jamie Oliver Induktionspfanne, mit der er selbst seine Rezepturen kreiert. Hochwertiger Edelstahl mit 28 cm Durchmesser, einer Antihaft-Versiegelung und Eignung für alle Herdarten – da wird jedes Gericht zu einer kulinarischen Schöpfung. Gerne können sich Kreative ab sofort auch auf http://blog.krachenfels.org/ weitere Anregungen, nützliche Tipps und Rezepte holen, wir freuen uns auch über einen Kommentar.
Doch auch die Barbecue-Freunde können pünktlich zum Sommer die Grillsaison eröffnen, denn als Geschenk wartet ein sechs teiliges Steakbesteck der Marke WMF, welches in einer trendig entworfenen Holzkiste/Geschenkkiste geliefert wird. Rostfreier Cromargan Edelstahl in modernem Design wird bei keinem Grillfest mehr fehlen.

Wem es morgens nicht schnell genug gehen kann, jedoch auf das Frühstück nicht verzichten möchte, wählt für sich schlichtweg den modernen Tefal Toaster Toast n“egg mit seinen technischen Raffinessen. Das platzsparende und praktische Designer Gerät erfüllt gleich mehrere Funktionen gleichzeitig. Stufenverstellbares toasten, Eier kochen oder braten, Würstchen oder Bacon zubereiten, das alles meistert die Wundermaschine während Sie Ihre Emails lesen. Doch was wäre das Krachenfels Gebäck ohne einen großen, weiß glasierten, original Pfeiffer-Gerhards Keramik-Brottopf made in Germany. Backofen- und Spülmaschinenfest, porenfrei und in edlem Look hält er das Krachenfels-Brot frisch.

Auch an die Kleinen wurde gedacht! Die Smoby/Tefal Kinderküche erfreut mit seinen mannigfachen Spielmöglichkeiten jedes Kinderherz. Ausgestattet mit einer Vielzahl an Spielküchen-Zubehör wie Sodamaschine, Kühlschrank, Ofen, Herd, Spüle, Kochplatte u.v.m. dürfen sich auch die Kleinen hier ganz groß fühlen.

Sammeln Sie mit und sichern Sie sich Top-Prämien solange der Vorrat reicht. Bis zum 16.01.2017 können die gefüllten Treuebüchle eingereicht werden. Einfach auf der Rückseite die gewünschte Prämie ankreuzen und ausfüllen wohin es geliefert werden soll. Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich geschmackvoll unterhalten auf unserer Facebookseite unter: https://www.facebook.com/backerei.krachenfels/ Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.

Ihr Krachenfels-Team

Traditionsunternehmen Krachenfels GmbH.
Bäckerei, Cafe, Konditorei

Firmenkontakt
Krachenfels GmbH
Georg Krachenfels
Am Fohrenwald 4
78087 Mönchweiler
+49 (0)7721 94730
+49 (0)7721 947330
info@krachenfels.org
https://www.krachenfels.org

Pressekontakt
.mattomedia KG
Alex Szentmiklosi
Niederwiesenstrasse 28
78050 Villingen-Schwenningen
07721-9927870
alex@mattomedia.de
http://www.mattomedia.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-treuebuechle-80-jahre-krachenfels-sagt-danke/

Frisch gebacken – foodjobs.de zeigt Karrierewege in der Brot- und Backwarenbranche

-Brot- und Backwarenindustrie bietet vielfältige Karrierewege
-foodjobs erweitert die Rubrik „Karrierewege“ um Brot- und Backwarenbranche
-Bester Verdienst in der Süßwarenbranche

Frisch gebacken - foodjobs.de zeigt Karrierewege in der
Brot- und Backwarenbranche

Karriereweg Brot- und Backwarenbranche – foodjobs.de

Bäckereien sind voll von genussvollen Leckereien wie Brot, Brötchen oder auch Croissants. Wie wäre es, diese Leckereien selbst herzustellen und einen Einstieg in diese Branche zu finden? foodjobs.de zeigt in der Rubrik „Karrierewege“, welche Möglichkeiten es für Berufseinsteiger in der Brot- und Backwarenbranche gibt.

Wellness und Gesundheit sind Trumpf gerade auch bei den Backwaren: 67 % der Verbraucher kaufen gesundheitsbewusst ein, Bio-Brot und -Backwaren werden immer häufiger nachgefragt – Tendenz steigend! Und dem Verlangen nach mehr Convenience, dem so genannten bequemen Essen, ist alleine mit abgepackten Broten und Backwaren noch längst nicht genüge getan. In Zeiten von Zeitknappheit, Online-Shopping und einem echten Revival der „Abendbrotkultur“ steht einem stetigen Absatzwachstum wenig im Weg.
Profitieren von den veränderten Gewohnheiten können auch die Mittelständler und Familienunternehmen, die in Deutschland rund 68 % Marktanteil besitzen.

Der Weg in eine dynamische Branche mit viel Raum für Neues

Im Mittelpunkt der Ausbildung zum „Bäcker/in“ stehen unter anderem Zutaten, Gärungsprozesse oder auch Lebensmittelhygiene. Eine Weiterbildung führt nach einjähriger bzw. zweijähriger Berufspraxis zum „Bäckereitechniker/in“ oder zum „Bäckermeister/in“. Und wie immer gilt: Die Ausrichtung und Struktur des Ausbildungsbetriebes ist verantwortlich für die Qualität und Vielfalt des Erlernten und legt durchaus wichtige Grundlagen für die weiteren Karriereschritte. Praktika und frühzeitiges Informieren und Netzwerken helfen Interessierten ihre Entscheidungen gut vorzubereiten.

Was genau macht ein(e) Bäckereitechniker/in? Neben der Beschäftigung in Großbäckereien, besteht die Möglichkeit sich auf die Herstellung von Dauerbackwaren, wie Kekse, Schokolade zu spezialisieren oder gar die Seiten zu wechseln, und sich bei der Entwicklung und Produktion von Maschinen für das Ernährungsgewerbe einzubringen.

Die Verdienstspanne in der Brot- und Backwarenbranche beläuft sich für Lebensmitteltechniker als Bäckereitechniker von 30.000 Euro bis 38.000 Euro jährlich. Bei einer Anstellung in der Süßwarenbranche fällt der Verdienst höher aus als in der Brot-und Backwarenbranche, das ergab die online-Umfrage von foodjobs.de über das Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche.

„Wir möchten mit www.foodjobs.de jungen Menschen bei der Berufswahl und Karriere neue, frische Impulse anbieten und aufzeigen, wo spannende Entwicklungen in der Lebensmittebranche auch Spielräume für die eigene Entwicklung ermöglichen“, so Bianca Burmester, Geschäftsführerin von foodjobs.de.
Weitere und ausführliche Informationen zu den Karrierewegen und Gehältern in der Brot- und Backwarenbranche gibt es unter: http://www.foodjobs.de/Karrierewege-in-der-Brot-und-Backwarenbranche

Mehr über foodjobs.de:
Das Online-Jobportal foodjobs.de bietet Kandidaten, die in der Lebensmittelwirtschaft ein- und aufsteigen möchten, als Karrierebegleiter genau die passenden Job- Angebote, die richtige Orientierung und hilfreiche Tipps. Für die gesamte Branche werden wertvolle Inhalte aufbereitet, welche die Karriere unterstützen. Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft und ihre Zulieferer erhalten neben klar strukturierten Angeboten bei der Veröffentlichung ihrer Stellenangebote auch Beratung bei Fragen rundum Media und Employer Branding. Die Geschäftsführerin und Recruiting- Expertin Bianca Burmester kennt durch ihre langjährige Karriere bei einem Fachverlag die Bedürfnisse der Menschen und der Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft.

Kontakt
foodjobs GmbH
Bianca Burmester
Kaarster Weg 19
40547 Düsseldorf
0211 957 647 70
presse@foodjobs.de
http://www.foodjobs.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/frisch-gebacken-foodjobs-de-zeigt-karrierewege-in-derbrot-und-backwarenbranche/

Rosenstein & Söhne 30in1-Multifunktions-Kocher MLT-150

Der Multikönner in der Küche: starke Leistung beim Kochen, Frittieren & Co.

Rosenstein & Söhne 30in1-Multifunktions-Kocher MLT-150

Rosenstein & Söhne 30in1-Multifunktions-Kocher MLT-150 mit 1.600 Watt, www.pearl.de

Jede Menge Platz in der Küche: Der praktische 30in1-Multifunktionskocher von Rosenstein & Söhne vereint zahlreiche Küchengeräte in einem! Er ersetzt Fritteuse, Dampfgarer, Reiskocher und sogar den Backofen. So spart man Platz, Zeit und bares Geld!

30 Programme erleichtern die Zubereitung von vielen leckeren, gesunden Gerichten: Saftige Kuchen, luftiges Brot und knusprige Pizza, auf den Punkt perfekt gegarter Fisch oder frischer Joghurt – all das lässt sich jetzt ganz einfach selbst zubereiten. Es gibt zahllose Möglichkeiten!

Top Trend Slow-Cooking: Dabei werden die Speisen langsam und besonders schonend gegart. Geschmack und wertvolle Vitamine bleiben erhalten.

Zeitversetztes Kochen: Kochvorgänge lassen sich bis zu 24 Stunden im Voraus programmieren. So ist das Abendessen schon fertig, wenn man von der Arbeit kommt. Und sollte es doch mal länger dauern: Nach Ablauf der Garzeit schaltet das Gerät automatisch in den Warmhaltemodus.

– Multifunktionskocher mit 30 individuellen Programmen: kochen, dämpfen, frittieren, backen, Joghurt herstellen u.v.m.
– Elegantes, abgerundetes Design
– Spritzwassergeschütztes Bedienfeld mit Display
– Keramikbeschichteter Innentopf
– Doppelsensor oben und unten: intelligenter Überlauf- und Anbrennschutz
– Transparenter Glasdeckel für bessere Kontrolle
– Drehbarer Griff für Rechts- und Linkshänder
– Kochtemperatur: 35 °C – 180 °C
– Automatischer Warmhaltemodus nach Ablauf der Garzeit
– Zeitversetztes Kochen: bis zu 24 Stunden vorher programmierbar
– Reinigungs- und Desinfektionsprogramm
– Betriebsspannung: 230 V (Schukostecker)
– Starke Leistung: 1.600 Watt
– Auch für XXL-Portionen: 5 Liter Fassungsvermögen
– Maße: 36 x 26 x 47 cm, Gewicht: 4,83 kg
– Multifunktionskocher inklusive Innentopf, Rührhaken, Dampfeinsatz, Messbecher, Messlöffel und deutscher Anleitung

Preis: 129,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 199,90 EUR
Bestell-Nr. NX-3899
Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX3899-3002.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/rosenstein-soehne-30in1-multifunktions-kocher-mlt-150/

Gut wie Brot – neues Backbuch ist eine Hommage an selbstgebackenes Brot

Thea-Marie Schmitz enthüllt in ihrem Buch „Gut wie Brot“ die leckersten und einfachsten Rezepte zum Brotbacken.

BildBacken ist zeitaufwendig. Aber nicht der Bäcker braucht die Zeit, sondern der Teig. Dafür erschafft man mit den eigenen Händen etwas, das nicht nur herausragend schmeckt, sondern etwas, das alle Discounter und Massenbäckereien nicht bieten können: selbstzubereitetes handgemachtes Brot, bei dem man jede einzelne Zutat kennt und selbst angefasst hat. Thea-Marie Schmitz offenbart ihre mitreißende Backleidenschaft mit einem Rezeptbuch, das einfach und praktisch an die Kunst des Brotbackens heranführt. Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Schlichtheit, denn zum Backen benötigt es kein kompliziertes und teures Zubehör. In einer schmackhaften Lektüre zeigt die leidenschaftliche Bäckerin, wie man mit einer einfachen Küchenmaschine und einer Sorte Mehl verschiedenste Varianten Brot zaubern kann.

Thea-Marie Schmitz legt mit „Gut wie Brot“ ein Backbuch vor, dem es gelingt, den Zauber des Brotbackens, den Duft und das Besondere von frischgebackenen Brot in einem Buch zu festzuhalten und beim Leser eine wahre Backlust zu entfachen. In „Gut wie Brot.“ stellt Schmitz das Handwerk wieder in den Vordergrund und erklärt grundlegendes Wissen zum Brotbacken in einer einfachen und lebhaften Lektüre. Lernen Sie die Kunst des Brotbackens kennen und probieren Sie es anhand von einfachen Beschreibungen der Rezepte selbst aus. Roggenschrotbrot, Ciabatta, Dinkelkernbrot, Baguette über Pizza bis zum Sesamring sind Brote für jeden Geschmack dabei. Entdecken auch Sie Ihre Leidenschaft fürs Backen!

„Gut wie Brot.“ von Thea-Marie Schmitz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7266-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gut-wie-brot-neues-backbuch-ist-eine-hommage-an-selbstgebackenes-brot/

aken bakery raw o lution

first raw vegan pastinak printe

aken bakery raw o lution

(NL/3908550587) a new trend is booming in aix la chapelle (germany)

with the advent of the raw vegan bread project, bakeries across the aken region are encouraged to try a new invention or rediscovery of ancient megalith bakery culture.

at http://ginsterkitten.com/2015/11/17/vanilladictive/ the first recipes are online as examples of the future of local raw vegan bread. this is the solution for the overgrowth of peoples bowels with candida and other parasites which most people are not aware of … treatment of the past was mostly based on profit and did only increase the health detoriation of great parts of the local population. now with more good ideas from all over the world this trend is being reversed and the local raw vegan food movement is taking the lead. it is still mostly in small and progressive private circles where this kind of rejuvenation thru food is practiced.

with more and more people getting seriously ill and using too much of natures resources … a real solution is on the horizon. the future of oecher printen is there for those who feel some new spirit in all areas of life … where darkness is all over some lite can change everything … and no matter who we are and what we might have been eaten. we are not what we eat. we are what we have eaten. but we will be what we eat. and the most important ingredient in any food is light. sunlight is stored in plant based foods … get more light into ur body in order to shine !!!

get the facts in english for free at http://ginsterkater.com/category/raw-food/ or in german language at http://ginsterkitten.com/

if ur are interested in more information and how to bring this new kind of bread / sweet bread / printe onto ur shelf in ur own bakery u are invited to write a letter to the initiator of this project

http://ginsterkater.com/
andreas tuengler
143, vaalser street
52074 aix la chapelle
germany – alemania – allemagne

is a private non profit health enterprise founded by a medical health professional, scientist, artist, author and musician. the author did research in laser medicine and in acceptance research. he earned his M.D. at luebeck university in refractive corneal and laser medicine. the most recent research project was about acceptance research and mobile cell phone health effects. his most recent publications are online as free ebooks at his website http://ginsterkater.com/

Kontakt
ginsterkatze.org
Andreas Tuengler
Vaalser Str. 143
52074 Aken – Aachen – Aix-la-Chapelle (Federal Republic of Germany)
491773683606
andreastuengler@gmail.com
ginsterkatze.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aken-bakery-raw-o-lution/

Das Bäckerhandwerk ist eine Lebenseinstellung und es geht nur mit lokalem Bezug

Das Bäckerhandwerk ist eine Lebenseinstellung und es geht nur mit lokalem Bezug

(Mynewsdesk) „Das Bäckerhandwerk ist eine Lebenseinstellung und es geht nur mit lokalem Bezug“

Sabine Gaues vom Gehrdener Backhaus im Gespräch mit der Presse

Sabine Gaues schaut zuerst skeptisch, als ich ihr die Frage stelle, die vermutlich jeden ambitionierten Bäcker schon lange Stunden beschäftigt hat:

Woran erkennt man gutes Brot?

Sabine Gaues denkt einen Moment nach, lächelt und sagt: „Bei uns erkennt man ein gutes Brot bereits an den Zutaten – wir kaufen keine NoName-Ware für die Herstellung unserer Backwaren. Da wir in einer sehr ertragsreichen Region leben, haben wir von Anfang an mit lokalen und regionalen Zulieferer-Produkten gebacken. In der Regel kennen wir unsere Lieferanten persönlich und das seit langem. Wir entwickeln unsere Backspezialitäten quasi aus unserem sozialen Umfeld heraus. Deswegen ist beispielsweise unser „Gehrdener Ochse“ schon so lange weit über die Stadtgrenze von Gehrden hinaus bekannt.

Zu gutem Brot gehört das gewisse Etwas, was industrielles Gebäck gar nicht aufweisen kann. Bei uns sieht nicht ein Brot wie das andere aus – bei uns entstehen Backwaren, die ausschließlich per Hand von echten Bäckern gefertigt werden. Das merkt der Kunde schon am Geruch. Ein frisches Brot aus der Backstube macht bereits haptisch Freude – man sieht eine Kruste, die „lebendig“ gebacken wurde – dieses Brot kracht noch beim Schneiden, hat den typischen Brotgeruch und weist eine elastische Konsistenz auf, die auch noch nach mehreren Tagen seine gute Haltbarkeit belegt.“

Heute ist es ja modern, Produkte bereits in der Werbung zu „zertifizieren“, sprich sie bekommen vorab Attribute wie „Bio, ohne Konservierungsstoffe, täglich frisch, Qualitäts-Ware etc.“ – was halten Sie von solchen Aussagen?

Sabine Gaues: „Wenn sie stimmen, ist ja nichts dagegen einzuwenden. Aber mal ehrlich, meistens sind diese Aussagen ja völlig aus dem Zusammenhang genommen. Was bedeutet z.B. täglich frisch wirklich? Was ist da neu? Wird in jeder Supermarkt-Filiale täglich frisch gebacken? Oder nur täglich frisch aufgebacken??? Woher kommen die Rohlinge, die dazu verwendet werden? Wurden die überhaupt in Deutschland produziert? Was für Bedingungen haben die Arbeitskräfte, die das machen? Ich habe da so meine Zweifel…“

Was ist für Sie persönlich wichtig im Bäckerhandwerk?

„Erst einmal ist das Bäckerhandwerk eine Lebenseinstellung – das will man entweder machen, weil man es gut findet – oder eben nicht. Ich persönlich wollte schon immer etwas tun, hinter dem ich voll und ganz stehen kann. Das ist auch einer der Gründe, warum ich stark in Ausbildung investiere und warum ich mich in der Bäckerei-Innung stark engagiere – es geht um die Sache, nicht nur ums Verdienen. Eine gute Bäckerei braucht den lokalen Bezug, das direkte Feedback und die richtigen Partner „um die Ecke“ – dann kann glaubhaft von Handwerk gesprochen werden. Meinem Team und mir macht das nach wie vor Spass und wir bekommen fantastische Rückmeldungen von unseren Kunden – was will man mehr?“

veröffentlicht auf: http://brot-und-broetchen-hannover.de/  

Kontakt:

Redaktionsbüro für Bild + Text

Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit

Frank-Michael Preuss – Fotograf & Journalist

Mendelssohnstrasse 7 – 30173 Hannover

fon: 0511 4716-37 – fax: 0511 4716-38

mobil : 0177 5040064

info@fmpreuss.de

http://www.fmpreuss.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Redaktionsbüro für Bild und Text .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ikor03

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/essen-trinken/das-baeckerhandwerk-ist-eine-lebenseinstellung-und-es-geht-nur-mit-lokalem-bezug-19917

Kontakt

Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7
30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/ikor03

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/das-baeckerhandwerk-ist-eine-lebenseinstellung-und-es-geht-nur-mit-lokalem-bezug/

In meiner kleinen Bäckerei…

Roggenbrot, Sauerteigbrot, Dinkelvollkornbrot, Baguette oder das klassische Bauernbrot, Sonntagsbrötchen und vieles mehr…

Der Duft eines ofenfrischen Brotes erfreute schon unsere Vorfahren und es ist bis heute so geblieben. Frische, knusprige Backwaren geben uns ein Gefühl von Ruhe, Wohlfühlen und Heimat in unserer oft so hektischen Zeit.
Mittlerweile ist vom klassischen und traditionellen Backhandwerk nur noch wenig übrig
geblieben: Billig lautet die Devise…- so gehen heute mehr und mehr, am Fließband hergestellte, mit chemischen Zusatzstoffen und künstlichen Aromen „aufgepeppte“ Backwaren über die Ladentheke. Industriell gefertigte Massenware prägen das Bild! Diese künstlichen Zusatzstoffe machen vieles möglich, dennoch sind solche Brote und Brötchen nach 5 Stunden zäh, strohig und eigentlich ungenießbar.
Und es ist so einfach…
Selbstgebackenes Brot schmeckt nicht nur einfach gut und es gelingt dazu noch ganz einfach…, mit den Brotmischungen aus unserem Hobbybäcker-Versand.
Was benötigen Sie? Ganz einfach! Sie fügen der Brotmischung Ihrer Wahl Hefe, Wasser und etwas Muskelkraft hinzu und backen Ihr eigenes kräftiges Brot-ohne Chemie, auf traditionelle Weise, ganz natürlich und doch so modern wie nie und das am heimischen Küchenherd.

Entdecken Sie mit uns die traditionelle Art des Brotbackens:
Wir achten und schätzen die Tradition des Bäckerhandwerks. So stecken in allen Produkten der reiche Erfahrungsschatz, das Wissen und das Können aus mehreren Bäcker- Generationen unserer Familie.
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, dass auch „Amateure“ feine Backwaren ohne großen Aufwand einfach und preiswert am heimischen Küchenherd zubereiten können.

Neben den unterschiedlichsten Brotmischungen bietet der Hobbybäcker-Versand ein vielfältiges Angebot an weiteren Zutaten wie die sogenannten Monorohstoffe Mehl, Salz, Sauerteig, Gewürze oder Körnermischungen nach eigener Hausrezeptur, aber auch „kleine Helfer“ wie den Gärkorb oder ausgefallene Backformen. Genaue Backanleitungen dürfen natürlich nicht fehlen!
Hierbei ist zu erwähnen: Wir entwickeln, erproben und testen alle Bestandteile und Rezepte in unserer eigenen Versuchsbackstube anhand von handelsüblichen Haushaltsgeräten.

Das Geheimnis eines wohlschmeckenden Brotes liegt zweifelsohne in den Zutaten. Es kommt nur rein, was rein muss, so unser Grundsatz von jeher.
Ein Vollkornbrot besteht aus mindestens 90% Vollkornbestanteile oder ein Roggenbrot weist 90% Roggenanteil auf, um nur zwei Beispiele zu nennen. Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Gentechnik und Mehle aus großen Industriemühlen sind für uns ein absolutes Tabu.
Die Getreidesorten der Brotmischungen wachsen ausschliesslich in der Region und werden entsprechend schonend und natürlich in kleineren Mühlen nahe den Anbauflächen zu hochwertigen Premium-Mehlen verarbeitet.
Hierfür garantieren wir!

Jetzt heißt es nur noch:
Wann eröffnen Sie Ihre kleine Bäckerei?
Bald werden auch Sie feststellen, dass Backen glücklich und zufrieden macht und eigentlich so einfach ist…

Über:

Hobbybäcker-Versand
Frau Inge Pinzer
Am Mühlholz 6
89287 Bellenberg
Deutschland

fon ..: +49 7306 925 909
fax ..: +49 7306 925 905
web ..: http://www.hobbybaeckerversand.de
email : info@hobbybaeckerversand.de

Der Hobbybäcker-Versand ist der Spezialist rund um das Thema Backen. Hier findet der Kunde alles, was zum Gelingen eines schmackhaften Brots oder feinen Kuchen und Torten benötigt wird.
Es gibt nichts , was es nicht gibt. Seit fast 20 Jahren ist das inhabergeführte Unternehmen der Familie Pinzer mit Sitz in Bellenberg nahe Ulm der führende Versandhandel für Liebhaber gesunden Brots und allen Hobbybäckern. Beliefert wird natürlich auch ausserhalb Deutschlands.

Pressekontakt:

bo consulting
Frau Birgit Oesterle
Panoramastrasse 75
73061 Ebersbach

fon ..: +49 171 5358542
web ..: http://www.birgitoesterle.de
email : bo@birgitoesterle.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/in-meiner-kleinen-baeckerei/

Ein Brotbackautomat sorgt für täglich frisches Brot

Jeder kennt das Problem: Seit dem letzten Einkauf sind einige Tage vergangen und schon ist das frisch gekaufte Brot trocken und hart. Die Lösung ist einfach, ein Brotbackautomat muss her.

BildMit einem Brotbackautomaten ist es spielend einfach und ohne großem Aufwand möglich, stets frisches, weiches und saftiges Brot im Haus zu haben. Die Zeiten, in denen das Backen eines Brotes ewige Stunden verschlungen hat, bis der Teig nach Warte- und Knetzeiten endlich bereit für den Backofen war, sind vorbei. Heute werden frische Brote ganz einfach und ohne große Arbeit in einem Brotbackautomaten gemischt, geknetet und gebacken. Die Vorbereitung für ein neues Brot ist denkbar einfach. Zuerst muss eine bestimmte Menge Wasser oder Milch in die Backform gefüllt werden. Danach wird die entsprechende Backmischung hinzugegeben und schon kann es los gehen. Der Brotbackautomat wird sofort mit der Vermengung der Zutaten beginnen und nach dem Kneten automatisch den Backvorgang starten. Nach rund 3 bis 4 Stunden ist das gewünschte Brot fertig und kann aus der Backform genommen werden.

Ein Brotbackautomat eignet sich für jeden Haushalt, in dem gerne und viel Brot gegessen wird. Speziell für Kinder ist es etwas Besonderes, wenn zu Hause das eigene Brot gebacken und gegessen wird. Die Vielfalt unter den Brotbackmischungen sorgt dafür, dass jeder Geschmack getroffen wird. Es gibt zahlreiche Vollkornbrote, Roggenbrote, Körnerbrote, Krustenbrote, Weißbrote, Stuten, Bauernbrote, Schwarzbrote und viele weitere Varianten. Jede Backmischung lässt sich zusätzlich nach Belieben verfeinern. So ist es z.B. möglch, Röstzwiebeln in ein Bauernbrot zu geben, um ein Zwiebelbrot zu erhalten oder einen Rosinenstuten durch Zugabe von Rosinen in die normale Stutenbackmischung.

Auf der Internetseite brotbackautomat-test.eu werden viele Geräte der Hersteller Unold, Siemens, Panasonic, Boman und Clatronic vorgestellt und getestet.

Über:

Frisches Brot dank Brotbackautomat
Herr Claas Schaefer
Elsässer Straße 1
27570 Bremerhaven
Deutschland

fon ..: 04714902793
web ..: http://www.mchomepage.com
email : schaefer@mchomepage.com

McHomepage.com ist ein Untzernehmen aus Bremerhaven, Deutschland, welches professionelle Internetseiten für jeden Zweck erstellt.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

McHomepage.com
Herr Claas Schaefer
Elsässer Straße 1
27570 Bremerhaven

fon ..: 04714902793
web ..: http://www.mchomepage.com
email : support@mchomepage.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-brotbackautomat-sorgt-fur-taglich-frisches-brot/