Schlagwort: broker

MQTT für industrielle IoT-Anwendungen

Nachbericht zur SPS 2019

MQTT für industrielle IoT-Anwendungen

Siegfried Müller (li) und Dirk Pfefferle freuen sich auf gemeinsame erfolgreiche Kundenprojekte.

Das Message Queuing Telemetry Transport Protokoll (MQTT) ist der führende Standard bei der Kommunikation zwischen Maschinen, Sensoren und Anwendungen im Internet der Dinge. Der Datenaustausch erfolgt über kurze Nachrichten, die nach dem Publish-Subscribe-Prinzip über einen MQTT-Server (Message Broker) ausgetauscht werden. MQTT ist hinsichtlich Bandbreite und Latenzzeiten sehr tolerant. Im Gegensatz zum Internet-Protokoll HTTP bestehen keine direkten 1-zu1-Verbindung zwischen den Endgeräten. Das hält den Ressourcenbedarf für die Endgeräte gering.
Um den Anwender professionelles Know-how zu bieten, kooperiert MB connect line mit den MQTT-Experten von HiveMQ. Von der Beratung bis zur Implementierung bietet HiveMQ alles, was der Anwender für einen sicheren und zuverlässigen Datenaustausch über MQTT benötigt. „HiveMQ ist ein ausgewiesener MQTT-Spezialist mit langjähriger Projekterfahrung und ergänzt unsere IoT-Lösungen ideal“, ist Siegfried Müller, CEO von MB connect line überzeugt und ergänzt: „In punkto Skalierbarkeit und Sicherheit ist der Enterprise-MQTT-Server von HiveMQ führend“. HiveMQ war auf der SPS 2019 Mitaussteller bei MB connect line, wo die beiden Unternehmen ihre gemeinsamen Lösungsansätze erstmals präsentierten. „Smart Production Solutions, so lautete der Name der Messe – genau das ist unser Programm. Unsere MQTT-Lösungen waren hier sehr gut positioniert“, freut sich Dirk Pfefferle, Mitglied der Geschäftsleitung von HiveMQ, über den gelungenen Auftritt auf der SPS 2019.

Sichere industrielle Kommunikation hat einen Namen
MB connect line bietet Ihnen wegweisende Lösungen für die weltweite industrielle Kommunikation und Vernetzung über Internet. 1997 gegründet, setzen wir von Anfang an auf „Made in Germany“. Der Sitz befindet sich im bayerischen Dinkelsbühl. Kunden in Nordamerika werden von der US-Tochter „MB connect line Inc.“ mit Sitz in Warrenville, Illinois, betreut.
Als unabhängiges mittelständisches Unternehmen entwickelte sich MB connect line zum Technologieführer für Lösungen für die professionelle Kommunikation über Internet. Heute bietet Ihnen ein ausgereifter Systembaukasten eine sichere Plattform zur Vernetzung von Maschinen und Anlagen, zur Fernwartung, M2M-Kommunikation, Datenerfassung sowie zur Realisierung von IoT-Anwendungen. Die Basis dafür sind ein Remote-Service-Portal und verschiedene Endgeräte wie Industrie-Router, Datenmodems und eine Automation Firewall.
Industrial Security im Fokus
Die Industrie steht vor einer durchgehenden Digitalisierung umfassender Prozesse – von der Produkt-Planung und -Entwicklung über die Herstellung bis zum Transport zum Endverbraucher. Die Lösungen von MB connect line überzeugen nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern auch beim Schutz der Daten gegen unbefugten Zugriff, Manipulation und Ausspähung.
Unser Know-how für Ihren Erfolg
Siegfried Müller ist ein anerkannter Experte in Sachen Industrial Security. Er ist davon überzeugt, dass sich Security-by-Design – bei der Maschinensicherheit längst Standard – auch in der industriellen Kommunikation durchsetzen wird. Dabei gilt es, mögliche spätere Angriffs-Szenarien schon bei der Produktentwicklung zu berücksichtigen.
Dass Siegfried Müller das Thema Internetsicherheit besonders am Herzen liegt, zeigen die Verbandsarbeit und Mitgliedschaften. Als Stratege und Experte zur Cybersicherheit im industriellen Umfeld bringt er sein Wissen auch in nationalen und internationalen Arbeitskreisen ein – beispielsweise beim Cluster Mechatronik & Automation Bayern e.V., beim TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V. und in der European Cyber Security Organisation (ECSO).

Kontakt
MB connect line GmbH
Corina Nikolaus
Winnettener Straße 6
91550 Dinkelsbühl
+49 9851 582529 0
+49 9851 582529 99
presse@mbconnectline.de
https://www.mbconnectline.com/de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mqtt-fuer-industrielle-iot-anwendungen/

Fintech-Broker DEGIRO mit überzeugendem Wachstum in Q1

Rekordzahlen mit 3,6 Mio. Transaktionen

Fintech-Broker DEGIRO mit überzeugendem Wachstum in Q1

DEGIRO, der schnellstwachsende Onlinebroker Europas, verkündet ein weiteres starkes Quartal in Umsatz, Kundenzahl und Transaktionen. Im ersten Quartal 2017 erhöhte sich die Anzahl der Anlagekonten auf 173.281, ein Anstieg von 74 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Anzahl der ausgeführten Transaktionen stieg um 64 % auf 3,6 Millionen und der Umsatz steigerte sich um 69% auf 9,6 Millionen. Im deutschsprachigen Raum stieg die Anzahl der ausgeführten Transaktionen im gleichen Zeitraum um 97% und die Anzahl der Anlagekonten erhöhte sich um mehr als 90%.

Starkes Wachstum außerhalb des Heimatmarktes

Beinahe 26.000 neue Anlagekonten wurden im ersten Quartal eröffnet, von denen 9.000 aus den Niederlanden stammen, wo DEGIRO Marktführer ist. Das bedeutet, dass 65% aller Anlagekonten außerhalb der Niederlande eröffnet wurden. Die verstärkten Marketingmaßnahmen trugen auch Ihren Teil zu diesem Wachstum bei.

Gijs Nagel, CCO – Mitgründer von DEGIRO: „2017 hat in mehreren Bereichen gut begonnen. Neben dem robusten Wachstum machen wir große Schritte in der Ausweitung unseres Serviceangebots und haben die Benutzerfreundlichkeit unserer Plattform verbessert. Unsere überarbeitete DEGIRO Trading App ist ein voller Erfolg. Die Anzahl der Trades über die App hat sich innerhalb kurzer Zeit verdoppelt.“

Besuchen Sie uns auf degiro.de.

DEGIRO ist ein Onlinebroker, der im September 2013 in den Niederlanden mit dem Ziel startete, Privatanlegern den Zugang zu seinen Dienstleistungen zu gewähren und ihnen die gleichen Gebühren zu ermöglichen wie institutionellen Anlegern. Im September 2014 folgte der Markteintritt in Deutschland. Mittlerweile ist DEGIRO in 18 Ländern aktiv und der größte Broker in den Niederlanden. In Europa gehört DEGIRO mittlerweile zu den Top 10 Onlinebrokern. Heute nutzen mehr als 170.000 Kunden die Plattform von DEGIRO und handeln ein Volumen von mehr als 40 Milliarden Euro im Jahr. Als Investmentgesellschaft unterliegt DEGIRO der Aufsicht der niederländischen Behörde für Finanzmärkte (Autoriteit Financiële Markten, AFM) und der Zentralbank der Niederlande (De Nederlandsche Bank, DNB).

Kontakt
DEGIRO B.V.
Jan Jirsa
Amstelplein 1
1096 HA Amsterdam
+4969365065457
jjirsa@degiro.de
http://www.degiro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fintech-broker-degiro-mit-ueberzeugendem-wachstum-in-q1/

LYNX Broker integriert Aktionärskalender im Finanzportal

LYNX Broker integriert Aktionärskalender im Finanzportal

Anfang März ist der internationale Online-Broker LYNX mit seinem neuen Finanz-informationsportal online gegangen und stellt seither interessierten Kunden alle wichtigen Daten zu den Einzelwerten des DAX, MDAX, Dow Jones, EuroStoxx und NASDAQ 100 auf seiner Webseite zur Verfügung. Jetzt hat der Broker das Angebot um einen Aktionärskalender erweitert, in dem direkt alle relevanten Termine zu den einzelnen Werten angezeigt werden.

Erst vor wenigen Wochen hat der internationale Online-Broker LYNX sein neues Finanzportal vorgestellt und sein Bildungsangebot damit noch einmal deutlich erweitert. Neben den Indizes DAX, MDAX, Dow Jones, EuroStoxx und NASDAQ 100 stehen außerdem der Kursverlauf, Performancedaten und Fundamentaldaten für zahllose Einzelwerte zur Verfügung. Darüber hinaus werden übersichtlich die letzten Analysen zu der jeweiligen Aktie dargestellt. Jetzt legt LYNX erneut nach und erweitert das Informationsportal um einen Aktionärskalender, in dem zu jedem Wert die wichtigsten Termine präsentiert werden.

„Mit dem Kalender wollen wir unseren Kunden ermöglichen, alle wirklich relevanten Daten zu einem Wert auf einen Blick zu erhalten. Durch die Integration der Aktionärstermine in unser Finanzportal ist jetzt direkt ersichtlich, wann beispielsweise die nächste Hauptversammlung oder die Veröffentlichung des Geschäftsberichts ansteht. So entfällt die mühsame Suche nach diesen Daten im Netz, denn ab sofort übernehmen wir das für unsere Kunden“, erklärt Klaus Schulz, CMO von LYNX Broker in Deutschland.

Das LYNX Broker Finanzportal ist unter https://www.lynxbroker.de/kurse-und-charts/ zugänglich. Die Aktionärstermine sind in der Detailansicht der einzelnen Werte auf der rechten Seite zu finden.

LYNX ist ein auf den internationalen Handel spezialisierter Online-Broker mit sehr günstigen Konditionen. Die Internetplattform von LYNX ermöglicht den Handel in Echtzeit an mehr als 100 Börsenplätzen in 20 Ländern. LYNX wurde im Jahr 2006 in Amsterdam gegründet und ist seit 2007 auf dem niederländischen Markt aktiv. Seit 2008 bietet LYNX seinen Service in Deutschland und Belgien an. Von Berlin aus betreut LYNX alle Kunden im deutschsprachigen Raum (D-A-CH).

Die Kunden von LYNX sind private und institutionelle Investoren, die direkt an den großen Börsenplätzen in Europa, Nordamerika und Asien handeln möchten. LYNX stellt die technologischen Voraussetzungen für den internationalen Handel über das Internet und nimmt damit im Bereich Online-Brokerage eine bedeutende Marktstellung ein.

Firmenkontakt
LYNX B.V. Germany Branch
Klaus Schulz
Hausvogteiplatz 3-4
10117 Berlin
030 30328669-0
service@lynxbroker.de
http://www.lynxbroker.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lynx-broker-integriert-aktionaerskalender-im-finanzportal/

Admiral Markets auch 2017 unter den Besten

Admiral Markets auch 2017 unter den Besten

Der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets konnte sich auch bei der Brokerwahl 2017 wieder behaupten und hat sich in der Kategorie „Forex-Broker“ bereits zum fünften Mal in Folge einen Platz auf dem Siegertreppchen gesichert. Mit hervorragenden 23,3 Punkten in der Abstimmung landete der Broker auf dem zweiten Platz und beweist damit erneut die hohe Qualität seines Angebots.

Die Brokerwahl 2017 ist beendet und die Gewinner stehen fest. Auch in diesem Jahr konnte sich der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets in dem harten Wettbewerb behaupten und lieferte mit 23,3 Punkten und einem hervorragenden zweiten Platz den Beweis, dass sich Qualität durchsetzt. Damit landete der Broker 2017 zum fünften Mal in Folge auf dem Siegertreppchen und kann seine Erfolgsserie fortsetzen. Bereits im Januar erreichte Admiral Markets die Note „Sehr gut“ im Fairness-Test von Focus Money sowie den ersten Platz im Test „Bester Forex-Broker 2017“ von Onlinebroker-Portal.de

„Trading und besonders der Forex-Handel werden auch in Deutschland dank niedriger Zinsen immer beliebter und natürlich ist ein solcher wachsender Markt hart umkämpft. Doch das Ergebnis der Brokerwahl zeigt wieder ganz deutlich: Qualität setzt sich durch und wir werden unserem Anspruch, beste Qualität zu günstigsten Preisen zu bieten weiterhin gerecht“, freut sich Jens Chrzanowski. „Wir möchten uns bei allen unseren Kunden dafür bedanken, dass sie uns ihr Vertrauen schenken und für uns abgestimmt haben. Das denkbar knappe Ergebnis spornt uns an, noch mehr für unsere Kunden zu leisten und auf ihre Wünsche zu hören – damit es nach fünf Jahren auf dem zweiten Platz vielleicht im kommenden Jahr der erste wird.“

Wer sich noch nicht selbst von den vielen Vorteilen von Admiral Markets überzeugt hat, ist herzlich dazu eingeladen, dies nachzuholen. Unter https://admiralmarkets.de/ stehen alle Informationen zu Kontomodellen, Demokonten und den umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Außerdem informiert der Broker hier auch über seine regelmäßigen Sonderaktionen.

Die Brokerwahl des Portals broker-test.de fand 2017 bereits zum 17. Mal statt und zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen für Broker in Deutschland. Im Abstimmungszeitraum vom 01. bis zum 31. März 2017 nahmen insgesamt mehr als 39.000 Trader an der Abstimmung teil.

Die weltweit aktive Admiral Markets Group ist mit ihren Divisionen einer der größten Forex- und CFD-Broker für Privatkunden weltweit. Seit 2011 ist die Marke „Admiral Markets“ in Deutschland aktiv – ab dem 16. Juni 2014 unter dem neuen Dach „Admiral Markets UK Ltd“. Der Kundenservice betreut seine Kunden aus Berlin umfassend mit Support für die Handelssoftware, mehreren Live-Webinaren pro Woche, Schulungen und Marketingaktivitäten. THINK GLOBAL – ACT LOCAL, einer der Leitsätze des Brokers, wird konsequent umgesetzt: mit der globalen Power die Bedürfnisse der lokalen Kunden befriedigen und die Erwartungen übertreffen. Deshalb steht für Deutschland beispielsweise der DAX-Handel im Fokus, mit den günstigsten Konditionen für den DAX-30-CFD am Markt. Devisen- und CFD-Handel über die weltweit beliebteste Handelssoftware MetaTrader, zu bestmöglichen Konditionen bei bestmöglicher Absicherung – damit überzeugt Admiral Markets UK Ltd.

Firmenkontakt
Admiral Markets UK
Jens Chrzanowski
Potsdamer Platz 10, Haus 2
10785 Berlin
030- 25 74 19 53
j.chrzanowski@admiralmarkets.de
http://www.admiralmarkets.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-14
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/admiral-markets-auch-2017-unter-den-besten/

Brokerwahl 2017 – das sind die Sieger

Consorsbank siegt vor comdirect und Degiro

Brokerwahl 2017 - das sind die Sieger

Die Wahl zum Broker des Jahres 2017 ist entschieden. Mehr als 39.000 Trader haben ihren Lieblingsbroker gewählt. Die Wahl, bei der Anleger vom 1. März bis zum 30. März auf www.brokerwahl.de ihre Stimme für den besten Broker abgeben konnten, fand bereits zum 17. Mal statt und gilt damit als das Qualitätssiegel im deutschen Brokerage-Markt. Insgesamt konnten die Trader in 6 Kategorien abstimmen:

Online Broker
Daytrade Broker
Forex Broker
Fonds & Zertifikate Broker
CFD Broker
Futures Broker

In der Hauptkategorie „Online Broker des Jahres 2017“ konnte die Consorsbank zum ersten Mal seit 2012 wieder den Titel gewinnen und den Vorjahressieger comdirect auf den zweiten Platz verweisen. Vielleicht hat die Übernahme der DAB Bank der Consorsbank bei der diesjährigen Wahl den entscheidenden Impuls gegeben. Eine Überraschung gab es auf Platz 3 – denn hier konnte mit Degiro ein relativ neuer Broker an vielen etablierten Brokern vorbeiziehen. Auf den nächsten Plätzen folgen flatex, IG, LYNX Broker und die DKB.

Beim Titel „Daytrade Broker des Jahres 2017“ konnte die Consorsbank ihren Vorjahreserfolg nicht wiederholen und kam auf den zweiten Platz. Den Titel schnappte sich dieses Jahr Degiro, die im Vorjahr in dieser Kategroie noch auf Platz zwei gelandet waren. Den dritten Platz konnte sich ViTrade sichern, die 2016 noch auf dem Platz 4 gelandet waren. Dort lag am Ende der Kulmbacher Broker flatex vor LYNX Broker und CapTrader.

In der Kategorie „CFD Broker des Jahres 2017“ gab es dagegen einen Wiederholungserfolg für IG. Auf Platz 2 folgte Ayondo Markets, die im Vorjahr den Titel erringen konnten. Platz 3 ging an WH SelfInvest vor XTB, JFD Brokers und der Consorsbank.

Bei der Wahl zum „Futures Broker des Jahres 2017“ konnte WH Selfinvest nach dem zweiten Platz im Vorjahr die Consorsbank auf den zweiten Platz verdrängen und sich nach 2015 erneut den Titel sichern. Auf Platz drei folgt LYNX Broker vor BANX, der OnVista Bank und CapTrader.

In der Kategorie „Fonds & Zertifikate Broker des Jahres 2017“ konnte flatex einen Start-Ziel-Sieg feiern und S Broker auf Platz 2 und die OnVista Bank auf Platz 3 hinter sich lassen. Dahinter folgten dann die Postbank und die 1822direkt. Ingesamt machte sich in dieser Kategorie natürlich auch das Fehlen der DAB Bank bemerkbar (wurde von der Consorsbank übernommen), die hier in den Vorjahren viele Erfolge feiern konnte.

In der sechsten Kategorie wurde der „Forex Broker des Jahres 2017“ gewählt. Hier gab es einen Sieg von GKFX, die sich frühzeitig an die Spitze setzte und den Vorsprung bis zum Schluß halten konnte. Platz 2 belegte wie schon 2016 der Berliner Forexbroker Admiral Markets. Auf Platz 3 kam JFD Brokers vor FXCM, XTB, WH Selfinvest und ActivTrades.

Die gesamten Ergebnisse finden Sie hier: Brokerwahl 2017 Ergebnisse
Die Ergebnisse und Berichte zu allen Brokerwahlen ab 2000 finden Sie auf Broker-Test.de/brokerwahl/

Fazit:
In der Hauptkategorie konnte die Consorsbank den Sieger der letzten Jahre, die comdirect aus Quickborn, auf den zweiten Platz verweisen. Nach der Integration der DAB Bank im letzten Jahr hat der Nürnberger Onlinebroker offensichtlich einen guten Lauf – denn es konnte ja jeweils auch noch der zweite Platz in der Kategorie Daytrade Broker sowie in der Kategorie Futures Broker gewonnen werden.

Damit ist die Consorsbank 2017 kategorieübergreifend der erfolgreichste Broker bei der diesjährigen Brokerwahl.

Dahinter folgt Degiro, die neben dem ersten Platz bei den Datrade Brokern auch noch den dritten Platz bei den Online Brokern erringen konnten. Genauso erfolgreich war WH Selfinvest, die neben dem Titel bei den Futures Brokern noch den dritten Platz bei den CFD Brokern gewinnen konnte.
Insgesamt gab es dieses Jahr nur zwei Titelverteidigungen – das zeigt, wie stark der Wettbewerb im deutschen Brokeragemarkt ist. Da sich die Geschäftsmodelle der einzelnen Broker teilweise sehr deutlich unterscheiden, ist es daher für Trader wichtig, sich Zeit zu nehmen bei der Suche nach dem richtigen Broker. Vom spezialisierten Nischenanbieter bis zum Full-Service-Broker ist alles dabei – ein Vergleich der Broker bei Leistungen und Gebühren lohnt sich also!

Der unabhängige Finanzverlag testet und vergleicht Broker, Banken und Finanzinstitute seit 2000.

Kontakt
Ernsting.com Publications GmbH
David Ernsting
Königsstr. 12
48143 Münster
+4930577055130
presse@ernsting.com
http://www.ernsting.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/brokerwahl-2017-das-sind-die-sieger/

LYNX Broker stellt neues Finanzportal vor

LYNX Broker stellt neues Finanzportal vor

Der internationale Online-Broker LYNX baut die Informationsmöglichkeiten für seine Kunden noch weiter aus. Zusätzlich zu den täglichen Marktberichten hat der Broker gerade ein Informationsportal mit umfangreichen Fundamentaldaten und Charts zu den wichtigsten Indizes und Aktien gelauncht. Das neue Portal bietet dem Nutzer zahlreiche Möglichkeiten der Analyse sowie wichtige Kennzahlen.

Wissen ist der Schlüssel zum Börsenerfolg. Das weiß auch der internationale Online-Broker LYNX und bietet seinen Kunden bereits seit einigen Jahren umfangreiche Weiterbildungs- und Informationsmöglichkeiten. Zu den täglichen und wöchentlichen fundamentalen und technischen Marktberichten gesellt sich ab sofort ein eigenes Finanzportal, das den Nutzern zahlreiche Auswertungs- und Analysemöglichkeiten bietet.

Neben den wichtigsten nationalen und internationalen Indizes DAX, MDAX, Dow Jones, EuroStoxx und NASDAQ 100 stehen auch für zahllose Einzelwerte Daten zur Verfügung. Zusätzlich zum Kursverlauf der Aktie im Chart und den typischen Performancedaten, werden in der Detailansicht wichtige Kennzahlen für die Fundamentalanalyse, wie Dividendenrendite, Eigenkapitalquote oder das KGV, angezeigt. Darüber hinaus werden übersichtlich die letzten Analysen zu der jeweiligen Aktie dargestellt.

„Besonders interessant ist die Einordnung der Werte in Branchen. So lässt sich beispielsweise analysieren wie die Aktie von adidas im Vergleich zu anderen Sportartikelherstellern performt. Auch Rückschlüsse auf die Entwicklung einzelner Branchen lassen sich mithilfe dieser Übersicht ziehen“, erklärt Christoph Schöneberg, COO von LYNX Broker in Deutschland und Klaus Schulz, CMO von LYNX Broker in Deutschland, fügt hinzu: „Damit stellen wir unseren Kunden – und natürlich auch anderen Interessierten – ein neues, wertvolles Tool zur Verfügung, das sowohl aktuelle charttechnische als auch fundamentale Daten beinhaltet. Zusammen mit unserem bereits hervorragend bestückten Wissensbereich, unserem stetig wachsenden Webinarangebot und den täglich neuen Marktberichten finden unsere Kunden auf unserer Homepage alles, was sie für den Trading-Erfolg brauchen.“

Das neue LYNX Broker Finanzportal ist ab sofort unter h ttps://www.lynxbroker.de/kurse-und-charts/ zugänglich.

LYNX ist ein auf den internationalen Handel spezialisierter Online-Broker mit sehr günstigen Konditionen. Die Internetplattform von LYNX ermöglicht den Handel in Echtzeit an mehr als 100 Börsenplätzen in 20 Ländern. LYNX wurde im Jahr 2006 in Amsterdam gegründet und ist seit 2007 auf dem niederländischen Markt aktiv. Seit 2008 bietet LYNX seinen Service in Deutschland und Belgien an. Von Berlin aus betreut LYNX alle Kunden im deutschsprachigen Raum (D-A-CH).

Die Kunden von LYNX sind private und institutionelle Investoren, die direkt an den großen Börsenplätzen in Europa, Nordamerika und Asien handeln möchten. LYNX stellt die technologischen Voraussetzungen für den internationalen Handel über das Internet und nimmt damit im Bereich Online-Brokerage eine bedeutende Marktstellung ein.

Firmenkontakt
LYNX B.V. Germany Branch
Klaus Schulz
Hausvogteiplatz 3-4
10117 Berlin
030 30328669-0
service@lynxbroker.de
http://www.lynxbroker.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/lynx-broker-stellt-neues-finanzportal-vor/

Mit den RoboForex-Seminaren den EUR/USD meistern

Mit den RoboForex-Seminaren den EUR/USD meistern

Das Währungspaar Euro/US-Dollar zählt seit langem zu den beliebtesten Basiswerten für den Forex-Handel in Deutschland. An den globalen Devisenmärkten ist vor allem der Dollar seit geraumer Zeit auf dem Vormarsch, doch wird sich diese Entwicklung fortsetzen? Dieser Frage geht der internationale Forex- und CFD-Broker RoboForex jetzt mit einer neuen, deutschlandweiten Seminarreihe auf den Grund.

Seit mehr als einem Jahr profitieren die Kunden des internationalen Forex- und CFD-Brokers RoboForex von den umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten des Brokers mit regelmäßigen Webinaren und täglichen Analysen. Nun geht RoboForex einen Schritt weiter und startet im März seine spannende, neue Seminarreihe mit dem Titel „EUR/USD 0,95 oder 1,20?“. Konzipiert sind die Veranstaltungen, die Profi-Trader und Analyst Dirk Friczewsky durchführen wird, vor allem für Einsteiger.

„Das Währungspaar Euro/US-Dollar ist einer der beliebtesten Basiswerte für den Forex-Handel – und gleichzeitig einer der spannendsten, vor allem in Anbetracht der politischen Lage in den USA. Außerdem eignet es sich hervorragend als Einstieg in die Thematik. Daher haben wir es für unsere erste Seminarreihe in Deutschland ausgewählt“, erklärt RoboForex-Geschäftsführer Christian Selbach. „Im März und April starten wir mit Wiesbaden, Mainz und Darmstadt und im April geht es weiter nach Frankfurt und Offenbach. Im Sommer werden dann weitere Städte folgen.“

In den Seminaren wird sich Dirk Friczewsky sowohl mit der charttechnischen Analyse als auch damit befassen, welche Faktoren einen Einfluss auf die Kurse von Euro und US-Dollar haben und wie man diese in seinen Analysen berücksichtigt. Darüber hinaus werden auch die wichtigsten Fragen zu anderen wichtigen Währungspaaren wie Pfund, Yen, Yuan und Schweizer Franken, sowie zu DAX, Euro-Bund-Future und S&P500 geklärt.

Weitere Informationen zu den Seminaren sowie sämtliche Termine sind auf der Homepage von RoboForex unter http://lt.roboforex.com/de/seminar/ zur Verfügung. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich direkt für die Seminare anzumelden.

Über RoboForex:

Das Unternehmen RoboForex ist ein internationaler Forex- und CFD Broker, der sich in nur kurzer Zeit zu einem der führenden Finanzdienstleister von Finanzprodukten an verschiedensten Finanzmärkten etabliert und das Vertrauen von Tausenden von Kunden gewonnen hat. Seit dem Zeitpunkt der Gründung im Jahr 2010 ist RoboForex auf beste Handelsbedingungen und ein qualitativ hochwertiges Angebot an Dienstleistungen für alle Kunden fokussiert. Die Hauptvorteile des Unternehmens sind der ausgezeichnete Ruf, die persönliche Kundenbetreuung und die innovativen Technologien. Heute operiert RoboForex bereits erfolgreich in vielen Ländern weltweit und arbeitet kontinuierlich daran das Feld seiner Aktivitäten zu erweitern und neue Bereiche auszubauen.

Firmenkontakt
RoboForex (CY) Ltd
Christian Selbach
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
+49 (0)69 204 57 824
+49 (0)69 509 56 5520
info@roboforex.de
http://www.roboforex.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Serena Garulli
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30 30 80 89 17
garulli@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-den-roboforex-seminaren-den-eurusd-meistern/

Neu bei Admiral Markets: Europäische Aktien-CFDs zu Top-Konditionen

Neu bei Admiral Markets: Europäische Aktien-CFDs zu Top-Konditionen

Seit Jahren ist der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets für seine hervorragenden Handelsbedingungen, eine weit gefächerte Produktpalette und günstigste Konditionen bekannt. Jetzt erweitert Admiral Markets sein Angebot um europäische Aktien-CFDs – natürlich zu gewohnt besten Preisen.

Konstante Optimierung im Sinne des Kunden und der stetige Ausbau des Angebots genießen bei Admiral Markets höchste Priorität – sehr zur Freude der Kunden, wie zahlreiche Auszeichnungen regelmäßig beweisen. Jetzt macht der Broker einen weiteren Schritt nach vorne und integriert 26 der beliebtesten europäische Aktien-CFDs aus dem EURO STOXX 50 in sein Angebot. Bereits ab nur drei Euro können die Kunden ab sofort die beliebtesten europäischen Bluechips mit einem Hebel von bis zu 1:10 handeln und dabei sogar von Dividenden-Anpassungen profitieren, wenn sie die Positionen über den entsprechenden Stichtag halten.

„Die neuen Aktien-CFDs mit sehr attraktiven Konditionen ergänzen unser bisheriges Angebot. Dank flexibler Ordergrößen sind sie schon ab einem Kontrakt handelbar und mit einer Orderkommission von nur 0,05 Prozent des Nominalwertes der Transaktion und einem außergewöhnlich niedrigen Spread von oft nur ein oder zwei Cent sind die neuen Aktien CFDs für alle unsere Kunden attraktiv – auch bei kleineren Positionsgrößen“, freut sich Jens Chrzanowski, Leiter der deutschen Niederlassung von Admiral Markets in Berlin. „Zusammen mit unserem Bestseller, dem DAX30-CFD mit einem typischen Spread von nur 0,8 Punkten zwischen 08:00 und 22:00 Uhr, haben wir mit den neuen Aktien-CFDs ein Angebot, das seinesgleichen sucht. Deutsche Bank, Deutsche Telekom, BMW, Siemens und Co. – als CFD Long und Short traden, ab 3 Euro!“

Die Aktien-CFDs von Admiral Markets können bereits ab einer Mindest-Orderkommission von nur 3 Euro gehandelt werden. Lo tgröße, Mindest-Kontaktgröße und schrittweise Erhöhung liegen bei einem Aktien-CFD, die maximale Kontraktgröße beträgt 10.000 Kontrakte. Weitere Details zu den neuen Aktien-CFDs sowie eine Liste der Basiswerte sind auf der Homepage von Admiral Markets unter https://admiralmarkets.de/ueber-uns/news/neu-europaische-aktien-cfds-traden-sie-zu-besten-konditionen abrufbar.

Die weltweit aktive Admiral Markets Group ist mit ihren Divisionen einer der größten Forex- und CFD-Broker für Privatkunden weltweit. Seit 2011 ist die Marke „Admiral Markets“ in Deutschland aktiv – ab dem 16. Juni 2014 unter dem neuen Dach „Admiral Markets UK Ltd“. Der Kundenservice betreut seine Kunden aus Berlin umfassend mit Support für die Handelssoftware, mehreren Live-Webinaren pro Woche, Schulungen und Marketingaktivitäten. THINK GLOBAL – ACT LOCAL, einer der Leitsätze des Brokers, wird konsequent umgesetzt: mit der globalen Power die Bedürfnisse der lokalen Kunden befriedigen und die Erwartungen übertreffen. Deshalb steht für Deutschland beispielsweise der DAX-Handel im Fokus, mit den günstigsten Konditionen für den DAX-30-CFD am Markt. Devisen- und CFD-Handel über die weltweit beliebteste Handelssoftware MetaTrader, zu bestmöglichen Konditionen bei bestmöglicher Absicherung – damit überzeugt Admiral Markets UK Ltd.

Firmenkontakt
Admiral Markets UK
Jens Chrzanowski
Potsdamer Platz 10, Haus 2
10785 Berlin
030- 25 74 19 53
j.chrzanowski@admiralmarkets.de
http://www.admiralmarkets.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-14
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neu-bei-admiral-markets-europaeische-aktien-cfds-zu-top-konditionen/

Admiral Markets setzt sich erneut an die Spitze

Admiral Markets setzt sich erneut an die Spitze

Der internationale Finanzdienstleister Admiral Markets zählt seit nunmehr sechs Jahren zu den besten Forex- und CFD-Brokern in Deutschland, wie zahlreiche Auszeichnungen regelmäßig beweisen. Jetzt wurde das deutsche Team um Jens Chrzanowski seinem Ruf erneut gerecht und sicherte sich den Titel „Bester Forex-Broker 2017“ im Test von OnlineBroker-Portal.de. Um sich bei den Kunden für die vielen positiven Bewertungen zu bedanken hat der Broker sich etwas einfallen lassen und senkt den typischen Spread für fünf Handelsinstrumente um 20 Prozent.

Anfang des Jahres führte OnlineBroker-Portal.de erneut eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit unter Tradern in Deutschland durch. Zwischen dem 17. Januar 2017 und dem 02. Februar 2017 konnten die Nutzer des Trading-Portals ihren Broker bewerten und zwischen einem und fünf Punkten vergeben. Jetzt stehen die Testsieger fest: Admiral Markets konnte sich zum dritten Mal in Folge den Titel „Bester Forex-Broker“ auch für 2017 sichern und beweist damit erneut, wie sehr die Kunden den hervorragenden Service, die ausgefeilte Technik und das breit gefächerte Angebot des Brokers schätzen.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, denn die Kundenzufriedenheit ist für uns der wichtigste Indikator dafür, dass wir unsere Arbeit gut machen und dass die Kunden unsere Anstrengungen, den Service immer weiter zu verbessern auch würdigen“, freut sich Jens Chrzanowski, Leiter der deutschen Zweigniederlassung von Admiral Markets in Berlin. „Für die vielen positiven Stimmen, die wir bei der Abstimmung von OnlineBroker-Portal.de erhalten haben, wollen wir uns bei unseren Kunden natürlich bedanken und haben uns eine Sonderaktion überlegt. Gleichzeitig versprechen wir natürlich, dass wir uns auf den Lorbeeren nicht ausruhen, sondern weiter daran arbeiten werden, den Ansprüchen unserer Kunden – und unseren eigenen – gerecht zu werden.“

Zur Feier des Titels und zum Dank für die zahlreichen positiven Stimmen hat Admiral Markets den typischen Spread für fünf beliebte Handelsinstrumente um 20 Prozent gesenkt -einzige Bedingung ist ein Konto des Admiral.Markets-Modells. Die Aktion gilt für sowohl für die Währungspaare EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY und AUD/USD als auch für Gold. „Während der Aktion lassen sich bis zu 4 USD pro getradetem Lot sparen. Da es keine Mindest-Trading-Summe gibt, lohnt sich das Angebot bereits ab dem ersten Trade und ist auch für weniger aktive Trader attraktiv“, erklärt Chrzanowski und fügt hinzu: „Wer noch kein Admiral.Markets-Konto hat oder noch eines unserer alten Modelle nutzt, kann das auf unserer Homepage ganz schnell ändern und ein Konto eröffnen oder das bestehende auf das neue Modell umstellen.“

Weitere Informationen und Details zur Sonderaktion und den Kontomodellen von Admiral Markets sind auf der Homepage von Admiral Markets unter https://admiralmarkets.de/aktionen/5-sterne-spread verfügbar.

Die weltweit aktive Admiral Markets Group ist mit ihren Divisionen einer der größten Forex- und CFD-Broker für Privatkunden weltweit. Seit 2011 ist die Marke „Admiral Markets“ in Deutschland aktiv – ab dem 16. Juni 2014 unter dem neuen Dach „Admiral Markets UK Ltd“. Der Kundenservice betreut seine Kunden aus Berlin umfassend mit Support für die Handelssoftware, mehreren Live-Webinaren pro Woche, Schulungen und Marketingaktivitäten. THINK GLOBAL – ACT LOCAL, einer der Leitsätze des Brokers, wird konsequent umgesetzt: mit der globalen Power die Bedürfnisse der lokalen Kunden befriedigen und die Erwartungen übertreffen. Deshalb steht für Deutschland beispielsweise der DAX-Handel im Fokus, mit den günstigsten Konditionen für den DAX-30-CFD am Markt. Devisen- und CFD-Handel über die weltweit beliebteste Handelssoftware MetaTrader, zu bestmöglichen Konditionen bei bestmöglicher Absicherung – damit überzeugt Admiral Markets UK Ltd.

Firmenkontakt
Admiral Markets UK
Jens Chrzanowski
Potsdamer Platz 10, Haus 2
10785 Berlin
030- 25 74 19 53
j.chrzanowski@admiralmarkets.de
http://www.admiralmarkets.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-14
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/admiral-markets-setzt-sich-erneut-an-die-spitze/

Admiral Markets mit hervorragenden Ergebnissen im CFD-Broker-Test

Admiral Markets mit hervorragenden Ergebnissen im CFD-Broker-Test

Hervorragenden Service, eine ausgefeilte Technik und sichere Abwicklung sind die Kunden des internationalen CFD- und Forex-Brokers Admiral Markets ebenso gewohnt wie attraktive Preise und niedrigste Spreads. Diesem Ruf ist der Broker jetzt erneut gerecht geworden und konnte sich im unabhängigen Test der Finanzzeitschrift „Focus Money“ beweisen.

Seit dem Start in Deutschland im Jahr 2011 steht der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets seinen Kunden als zuverlässiger Partner zur Seite. Mit innovativen Zusatzfeatures für die beliebte Trading-Plattform MetaTrader 4, stabiler Orderausführung und einem umfangreichen Bildungs- und Wissensangebot konnte der Broker in den letzten Jahren eine stetig wachsende Fangemeinde für sich gewinnen – und sich in zahlreichen Tests eine Top-Platzierung sichern.

So auch im Fairness-Test unter CFD-Brokern „Guter Partner gesucht“ von Focus Money. Dafür wurden mehr als 1.000 Kunden zu 20 Service- und Leistungsmerkmalen in fünf Kategorien befragt. Die Antworten der Kunden wurden in Form einer vierstufigen Bewertungsskala erfasst und zu einem Durchschnittswert zusammengefasst. In den Kategorien „Preis-Leistungs-Verhältnis“, „Sicherheit“, „Service-/Beratungsleistung“ und „Technik“ konnte sich Admiral Markets dabei mit einem verdienten „sehr gut“ die Bestnote sichern. Beim „Produkt- und Leistungsangebot“ schnitt der Broker mit „gut“ ab. Damit ergibt sich für die Gesamtbewertung ein Testergebnis von „Sehr gut“ im Fairness-Test von Focus Money.

„Wir freuen uns sehr über das fantastische Ergebnis, besonders weil es sich um einen Fairness-Test handelt, denn das ist für uns neben Transparenz eine der wichtigsten Eigenschaften, für die wir als Broker stehen. Der Test zeigt, dass diese Message auch bei den Kunden ankommt und bestätigt uns in unserer Arbeit“, freut sich Jens Chrzanowski, Leiter der deutschen Zweigniederlassung von Admiral Markets in Berlin. „Das heißt für uns allerdings nicht, dass wir uns auf unseren bisherigen Erfolgen und Leistungen ausruhen werden! Jedes positive Testergebnis ist für uns ein Ansporn, weiterzumachen, um unseren Kunden als zuverlässiger Partner zur Seite zu stehen.“

Weitere Informationen zum preisgekrönten Angebot von Admiral Markets sind auf der Homepage unter https://admiralmarkets.de/ abrufbar. Wer einen der fairsten Forex- und CFD-Broker Deutschlands testen will, kann hier auch ein kostenloses Demokonto eröffnen und ohne Risiko die ersten Schritte wagen.

Die weltweit aktive Admiral Markets Group ist mit ihren Divisionen einer der größten Forex- und CFD-Broker für Privatkunden weltweit. Seit 2011 ist die Marke „Admiral Markets“ in Deutschland aktiv. Der Kundenservice betreut seine Kunden aus Berlin umfassend mit Support für die Handelssoftware, mehreren Live-Webinaren pro Woche, Schulungen und Marketingaktivitäten. THINK GLOBAL – ACT LOCAL, einer der Leitsätze des Brokers, wird konsequent umgesetzt: mit der globalen Power die Bedürfnisse der lokalen Kunden befriedigen und die Erwartungen übertreffen. Deshalb steht für Deutschland beispielsweise der DAX-Handel im Fokus, mit den günstigsten Konditionen für den DAX-30-CFD am Markt. Devisen- und CFD-Handel über die weltweit beliebteste Handelssoftware MetaTrader, zu bestmöglichen Konditionen bei bestmöglicher Absicherung – damit überzeugt Admiral Markets UK Ltd.

Firmenkontakt
Admiral Markets UK
Jens Chrzanowski
Potsdamer Platz 10, Haus 2
10785 Berlin
030- 25 74 19 53
j.chrzanowski@admiralmarkets.de
http://www.admiralmarkets.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-14
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/admiral-markets-mit-hervorragenden-ergebnissen-im-cfd-broker-test/

RoboForex feiert Geburtstag – und schenkt den Kunden den Spread

RoboForex feiert Geburtstag - und schenkt den Kunden den Spread

RoboForex feiert in diesen Tagen den einjährigen Geburtstag seines deutschen Kundenservice. Das erfreut auch die Kunden des international erfolgreichen Forex- und CFD-Broker, denn RoboForex schenkt ihnen den Spread auf den Handel mit DE30Cash und EUR/USD. Bis zum 31. Dezember 2016 können sich alle Inhaber eines Pro-Standard-Kontos für die Aktion freischalten lassen und so von den Sonderkonditionen profitieren.

Wenn am 18. November 2016 die World of Trading in Frankfurt ihre Pforten öffnet, ist das für den internationalen Forex- und CFD-Broker RoboForex ein ganz besonderes Ereignis, denn vor einem Jahr präsentierte sich das Unternehmen auf eben dieser Messe erstmals der deutschen Trading-Community. Das umfangreiche Produktangebot, die günstige Kostenstruktur, die innovativen Technologien und der deutsche Kundenservice wurden von den Kunden sehr gut angenommen.

Um den ersten Jahrestag gebührend zu feiern, hat sich der Broker etwas Besonderes für seine Kunden einfallen lassen und schenkt ihnen den Spread für Trades mit DE30Cash und EUR/USD. „Wir blicken mit Roboforex auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück und diesen Erfolg haben wir natürlich in erster Linie unserem treuen und stetig wachsenden Kundenstamm zu verdanken“, erklärt Christian Selbach, Geschäftsführer von RoboForex Deutschland. „Dafür wollen wir uns bei unseren Kunden bedanken und schenken ihnen daher bis zum Ende des Jahres den Spread für den Handel mit DE30Cash und EUR/USD.“

Pünktlich zum ersten Geburtstag präsentiert der Broker auch seine neue Webseite. „Wir haben unseren Online-Auftritt neu und deutlich übersichtlicher gestaltet“, freut sich Christian Selbach und kündigt an: „Wir werden in Zukunft unser bereits sehr umfangreiches Angebot an Analysen und Aus- sowie Weiterbildungsmaßnahmen deutlich weiter ausbauen. So erscheint jeden Morgen vor Börsenbeginn Wunner“s Morning Call und vor Beginn der US Märkte die US Open. Jeden Mittwoch gibt es drei Live Trading Termine im DE30Cash, US500Cash und USTECHCash mit unserem Kapitalmarktexperten Jürgen Wunner.“

Und auch auf der World of Trading wird der erste Geburtstag gefeiert. Am 18. Oktober lädt RoboForex auf der Messe im Anschluss an die Präsentation von Kapitalmarktexperten Jürgen Wunner um 18.00 Uhr zu einem Stehempfang an den Stand ein.

Die Geburtstagsaktion läuft ab sofort bis zum 31. Dezember 2016 und steht allen Inhabern eines Pro-Standard-Kontos bei RoboForex offen. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich durch eine formlose E-Mail an info@roboforex.de für die Sonderkonditionen anmelden. Die Freischaltung erfolgt innerhalb von 24 Stunden nach der Kapitalisierung des Kontos. Nach Ablauf des Aktionszeitraums am 31. Dezember wird der derweil angefallene Spread für Trades mit DE30Cash und EUR/USD innerhalb von 14 Tagen zurücküberwiesen.

Die genauen Voraussetzungen für den Erhalt der Rücküberweisung sowie die Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage von RoboForex unter www.roboforex.de/kunden/bonusse/spread-freien-handels/. Selbstverständlich können sich Interessenten auch auf der World of Trading am 18. und 19. November in Frankfurt direkt auf der Messe von den Experten von RoboForex beraten lassen oder telefonisch unter 069 – 20457824 Kontakt aufnehmen.

Über RoboForex:

Das Unternehmen RoboForex ist ein internationaler Forex- und CFD Broker, der sich in nur kurzer Zeit zu einem der führenden Finanzdienstleister von Finanzprodukten an verschiedensten Finanzmärkten etabliert und das Vertrauen von Tausenden von Kunden gewonnen hat. Seit dem Zeitpunkt der Gründung im Jahr 2010 ist RoboForex auf beste Handelsbedingungen und ein qualitativ hochwertiges Angebot an Dienstleistungen für alle Kunden fokussiert. Die Hauptvorteile des Unternehmens sind der ausgezeichnete Ruf, die persönliche Kundenbetreuung und die innovativen Technologien. Heute operiert RoboForex bereits erfolgreich in vielen Ländern weltweit und arbeitet kontinuierlich daran das Feld seiner Aktivitäten zu erweitern und neue Bereiche auszubauen.

Firmenkontakt
RoboForex (CY) Ltd
Christian Selbach
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
+49 (0)69 204 57 824
+49 (0)69 509 56 5520
info@roboforex.de
www.roboforex.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Serena Garulli
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30 30 80 89 17
garulli@quadriga-communication.de
www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/roboforex-feiert-geburtstag-und-schenkt-den-kunden-den-spread/

RoboForex startet mit neuem Team in Deutschland durch

RoboForex startet mit neuem Team in Deutschland durch

Die deutsche Niederlassung des international tätigen Forex- und CFD-Brokers RoboForex hat sich nach ihrem Umzug in die Finanzmetropole Frankfurt neu aufgestellt. Mit neuem Management-Team, bestehend aus Christian Selbach, Jürgen Wunner und Eric Werner, zahlreichen neuen Weiterbildungsmöglichkeiten und der gewohnt hohen Qualität greift der Broker jetzt den deutschen Forex- und CFD-Markt mit neuem Elan an.

Vor etwa zehn Monaten präsentierte sich RoboForex auf der World of Trading in Frankfurt erstmals dem deutschen Publikum. Seither hat sich der Broker durch sein qualitativ hochwertiges Angebot, günstige Konditionen und interessante Kontomodelle einen festen Platz in der deutschen Finanzszene erarbeitet. Um noch näher am Puls der Börse zu sein, hat RoboForex vor einiger Zeit seinen Sitz von Berlin in die Finanzmetropole Frankfurt verlegt und sein deutsches Management-Team neu aufgestellt. Mit Christian Selbach als Geschäftsführer, Jürgen Wunner als Leiter der Kapitalmarktanalyse und Eric Werner, Leiter Sales und Support, konnte der Broker geballte Börsen- und Tradingkompetenz für sich gewinnen.

Christian Selbach ist seit über 23 Jahren an den internationalen Finanzmärkten aktiv und hat in dieser Zeit bei internationalen Banken und Finanzdienstleistern als Market-Maker, Prop-Trader, Flow-Trader, Skontroführer und Broker gearbeitet. Jürgen Wunner war lange Jahre als Portfoliomanager tätig und hat ein Fondsvolumen von mehr als 700 Mio. Euro verwaltet. In dieser Funktion wurde er mehrfach ausgezeichnet. Eric Werner ist seit über 25 Jahren als lizenzierter Börsenhändler bei Banken, Börsenmaklern, Finanzdienstleistungsunternehmen und internationalen Brokerhäusern tätig.

„Mit unserem neuen Team wollen wir RoboForex in Deutschland weiter etablieren. Das ist auch einer der Gründe, warum wir unser Fort- und Weiterbildungsprogramm verstärkt ausbauen wollen. Bereits heute bieten wir unseren Kunden tägliche Analysen zu den wichtigsten Märkten und haben ein umfangreiches Video- und Webinarangebot aufgebaut“, erklärt Geschäftsführer Christian Selbach und Jürgen Wunner als Leiter der Kapitalmarktanalyse fügt hinzu: „Unsere täglichen Analysen „Morning Call“ und „US Open“ werden von den Kunden hervorragend angenommen. Über die Intermarket-Analyse geben wir ihnen das große Bild der Kapitalmärkte mit kurzen und klaren Einschätzungen zu den Trends an den internationalen Kapitalmärkten. Außerdem liefern wir eigene Einschätzungen zu den weiteren Trendverläufen und möglichen Wendepunkten. Besonders schätzen unsere Kunden dabei, dass beide Analysen ganz bewusst einfach und kurz gehalten sind und damit einen schnellen unkomplizierten Überblick liefern.“

In Zukunft plant der Broker, seinen Bildungs- und Wissensbereich noch weiter auszubauen und zur zentralen Anlaufstelle für Kunden auf der Suche nach fundierten Informationen rund um den Forex- und CFD-Handel zu machen. Bereits heute stehen neben den Analysen zahlreiche Schulungsvideos, Analysetools und Webinare zur Verfügung. Weitere Informationen sowie ein Überblick über das Angebot ist unter http://www.roboforex.de/ abrufbar.

Über RoboForex:

Das Unternehmen RoboForex ist ein internationaler Forex- und CFD Broker, der sich in nur kurzer Zeit zu einem der führenden Finanzdienstleister von Finanzprodukten an verschiedensten Finanzmärkten etabliert und das Vertrauen von Tausenden von Kunden gewonnen hat. Seit dem Zeitpunkt der Gründung im Jahr 2010 ist RoboForex auf beste Handelsbedingungen und ein qualitativ hochwertiges Angebot an Dienstleistungen für alle Kunden fokussiert. Die Hauptvorteile des Unternehmens sind der ausgezeichnete Ruf, die persönliche Kundenbetreuung und die innovativen Technologien. Heute operiert RoboForex bereits erfolgreich in vielen Ländern weltweit und arbeitet kontinuierlich daran das Feld seiner Aktivitäten zu erweitern und neue Bereiche auszubauen.

Firmenkontakt
RoboForex (CY) Ltd
Christian Selbach
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
+49 (0)69 204 57 824
+49 (0)69 509 56 5520
info@roboforex.de
www.roboforex.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Serena Garulli
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30 30 80 89 17
garulli@quadriga-communication.de
www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/roboforex-startet-mit-neuem-team-in-deutschland-durch/

70 Top-Referenten gehen live auf Sendung: Wirtschafts- und Finanzelite vermittelt kostenlos ihr Wissen

Größtes Livestream-Event in Deutschland startet zum dritten Mal +++ Die Investment- und Business (IB)-Days vom 13. bis 17. September 2016 +++ Kostenlose Teilnahme +++ 70 Referenten mit 200 Vorträgen

Frankfurt am Main (10. September 2016) – Weiterbildungsevent der Extraklasse: Vom 13. bis 17. September feiern die Investment- und Business-Days (kurz: IB-Days) ihren dritten Geburtstag. Noch nie war es für Interessierte so einfach, vom geballten Wissen der Profis bequem und kostenlos zu profitieren.

Die knapp 200 Vorträge von über 70 Referenten werden via Internet übertragen. Teils per Livestream informieren sich die Zuschauer über aktuelle Geldanlage-Strategien, Trading-Themen und neue Management-Tools.

Die Referenten stammen aus renommierten Unternehmen wie Banken und Brokern. Die Spitzenvertreter der deutschsprachigen Trader-Szene vermitteln ihr Handelswissen. Namhafte Referenten aus der Wirtschaft komplettieren das hochkarätige Seminar- und Vortragsprogramm.

Somit erhalten die Zuschauer topaktuelle, umfassende und professionelle Einblicke in die nationale und internationale Finanzwelt, erfahren von neuen Angeboten und Trends.

Ein Blick auf die Themen der knapp 200 Vorträge verdeutlicht das breite Informations-Spektrum der IB-Days 2016: Aktien- und CFD-Handel, Rohstoff-Trends, nachhaltige Geldanlage vs. Trading, Projekt- und Change-management, Business-Knigge, Wirtschafts-Strategien 2.0.

Michael Voigt, Veranstalter der IB-Days 2016, bringt die Vorteile für Interessierte auf den Punkt: „Die Zuschauer profitieren von einer enormen Angebotsbreite- und auch -tiefe. Sie können sich in kürzester Zeit und bequem von zu Hause aus orientieren, informieren und sich auch mit verschiedenen Referenten austauschen. Nur so entsteht Transparenz und Vertrauen. Wer also wissen will, wie man sein Geld gewinnbringend anlegt oder selbstständig kurzfristig handelt, der sollte sich diese fünf Tage im Kalender vormerken. Wir freuen uns über jede Anmeldung.“

Teilnahme an den „IB-Days“
Der Live-HD-Stream wird am 13. bis 17. September auf jeweils 7 Kanälen von 9.00 bis 20.00 Uhr unter www.ib-days.com kostenfrei erreichbar sein.
Das gesamte Programm mit allen Vorträgen und den teilnehmenden Referenten, weitere Informationen sowie die Teilnahmekonditionen zum Livestream-Event stehen auf der Website www.ib-days.com zur Verfügung.

Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an:
Campello Verlagshaus:
Leitung: Michael Voigt
E-Mail: mv@der-haendler.com
Tel. +49 (0)3681 4544-69

Über:

Campello Verlagshaus
Herr Michael Voigt
Steinweg 17
98527 Suhl
Deutschland

fon ..: +49 (0)3681 4544-69
web ..: http://der-haendler.com/
email : mv@der-haendler.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

marketsplus GmbH
Frau Nicole Gerlach
Hasengasse 8
60311 Frankfurt am Main

fon ..: 069 999991400
web ..: http://www.marketsplus.de
email : info@marketsplus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/70-top-referenten-gehen-live-auf-sendung-wirtschafts-und-finanzelite-vermittelt-kostenlos-ihr-wissen/

RoboForex verbessert seine Investmentplattform

RoboForex verbessert seine Investmentplattform

Vor kurzem hat der internationale Forex- und CFD-Broker RoboForex seine neue Plattform RAMM vorgestellt. Jetzt legt der Broker nach und erweitert sein Angebot um mehrere Währungspaare. Die Kunden können sich ab sofort außerdem über innovative MetaTrader5-basierte Hedgekonten und die neue Analyse-App RoboForex Analytics freuen.

Erst vor ein paar Wochen präsentierte RoboForex mit RAMM, kurz für Risk Allocation Management Model, seine neue Investmentplattform. Sie stellt eine Erweiterung der bereits bekannten PAMM-Systeme dar und bietet Investoren eine einfache und praktikable Möglichkeit, die Handelsstrategien von erfahrenen und erfolgreichen Tradern zu kopieren. Die Plattform ist dabei so konzipiert, dass die Preise bei jeder Orderausführung sowohl für den Trader als auch für seine Investoren immer gleich sind, wodurch auch die Gewinne vergleichbar werden.

„Bei RoboForex haben die Kunden den enormen Vorteil, dass sie ihr Investment jederzeit beenden und das Geld sofort herausziehen können, beispielsweise wenn sie merken, dass die kopierte Handelsstrategie nicht zum gewünschten Erfolg führt. Der bis dahin erzielte Gewinn bleibt dabei auf ihren Konten“, erklärt Jürgen Rosswinkel, Regionalmanager von RoboForex in Deutschland.

Mit der neuen RAMM-Plattform bietet der Forex- und CFD-Broker seinen Kunden die Möglichkeit, als Investoren die Strategien von erfolgreichen Tradern zu kopieren und von deren Erfahrung zu profitieren. Bereits mit einer Einlage von 10 USD können Investoren ein RAMM-Konto eröffnen, sich ein Vorbild suchen und mit dem Traden beginnen. Der Trader, der die Strategie liefert, erhält dafür eine Provision von bis zu 50 Prozent des Gewinns. Die genaue Höhe der Provision wird direkt mit den Tradern abgestimmt. Ausgezahlt wird die Provision nur, wenn die präsentierte Handelsstrategie erfolgreich war und die Investoren ein entsprechendes Gewinnniveau erreicht haben. So werden sie vor möglichen Verlusten geschützt.

Um sein Angebot für die Kunden jetzt noch attraktiver zu machen, hat RoboForex die Liste der verfügbaren Handelsinstrumente auf der RAMM-Plattform erweitert: „Damit wollten wir unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten und eine breitere Palette an Produkten anbieten“, erklärt Jürgen Rosswinkel.

Des Weiteren stellt RoboForex seinen Kunden ab sofort die neue MetaTrader5-Plattform mit erweitertem Umfang zur Verfügung. Ab sofort können sich Kunden bei der leistungsstärkeren und schnelleren Plattform auch für MetaTrader5-basierte Hedgekonten registrieren. „RoboForex ist eines der ersten Unternehmen, das die MetaTrader5-Plattform mit dem Hedging-Positionsführungssystem vorstellt“, erklärt Rosswinkel stolz und fügt hinzu: „Mit den neuen Konten haben Trader die Möglichkeit, mehrere Positionen, auch entgegengesetzte, für das gleiche Instrument zu eröffnen. Die neue Plattform MetaTrader5 garantiert den Händlern außerdem eine höhere Ausführungsgeschwindigkeit und bessere Leistungen beim Trading.“

Eine weitere Neuerung ist RoboForex Analytics. Das ausgefeilte Analysetool rundet das Angebot von RoboForex ab und ermöglicht allen Kunden den Zugang zu Analysen und Informationen jeglicher Art über unterschiedliche Märkte und Fundamentaldaten. Die App ist in verschieden Sprachen verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Mehr Informationen zu den innovativen MetaTrader5-basierten Hedgekonten stehen auf der Homepage von RoboForex unter http://www.roboforex.de/ueber-uns/roboforex-news/show/89/ zur Verfügung. Weitere Details zur neuen RAMM-Plattform sind unter http://www.roboforex.de/produkte-konditionen/ramm/ abrufbar.

Über RoboForex:

Das Unternehmen RoboForex ist ein internationaler Forex- und CFD Broker, der sich in nur kurzer Zeit zu einem der führenden Finanzdienstleister von Finanzprodukten an verschiedensten Finanzmärkten etabliert und das Vertrauen von Tausenden von Kunden gewonnen hat. Seit dem Zeitpunkt der Gründung im Jahr 2010 ist RoboForex auf beste Handelsbedingungen und ein qualitativ hochwertiges Angebot an Dienstleistungen für alle Kunden fokussiert. Die Hauptvorteile des Unternehmens sind der ausgezeichnete Ruf, die persönliche Kundenbetreuung und die innovativen Technologien. Heute operiert RoboForex bereits erfolgreich in vielen Ländern weltweit und arbeitet kontinuierlich daran das Feld seiner Aktivitäten zu erweitern und neue Bereiche auszubauen.

Firmenkontakt
RoboForex (CY) Ltd
Jürgen Roßwinkel
Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt am Main
+49 (0)69 204 57 824
+49 (0)69 509 56 5520
info@roboforex.de
www.roboforex.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Serena Garulli
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30 30 80 89 17
nowak@quadriga-communication.de
www.quadriga-communication.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/roboforex-verbessert-seine-investmentplattform/

Neue Forex-Schulungen von ActivTrades

London/Frankfurt am Main (12. Mai 2016). ActivTrades bietet kostenfreie, mehrwöchige Forex-Kurse für Neukunden. Die Seminare stehen für drei Erfahrungsstufen zur Verfügung und werden als Online-Forma

Der unabhängige Broker ActivTrades beginnt am 31. Mai mit seinem neuen Schulungsprogramm, das Lerninhalte und Handelskonzepte aus dem Forex-Bereich vermittelt. Für die Teilnehmer stehen drei Kursmodelle mit unterschiedlichen Stufen zur Verfügung. Die Seminare werden über Online-Kanäle veranstaltet und beinhalten Experten-Diskussionen sowie echte Trades.

Die Forexkurse von ActivTrades starten am 31. Mai 2016; über einen Zeitraum von 5 Wochen findet dabei ein wöchentlicher Kurs statt, der online und somit ortsunabhängig besucht werden kann. „Unser neues Schulungsprogramm für den Forex-Markt wurde besonders eng auf den Erfahrungsstand der Teilnehmer zugeschnitten. Für Einsteiger, fortgeschrittene Trader und echte Profis gibt es deshalb eigene Kursangebote“, so Vikeshkumar Purohit , Leiter German Desk.

Praktische Anwendungsmöglichkeiten des MetaTrader 4, Chartanalysen, Risiko- Management, fortgeschrittene Tradingstrategien und Tradingpsychologie sind nur einige der zahlreichen Themengebiete, welche von den drei Referenten Peter Seidel, Malte Kaub und Michael Voigt ausführlich behandelt werden. Die Handelsexperten stehen während der Kurse für Rückfragen und Diskussionen zur Verfügung. Im Expertenkurs werden individuelle und ausgewählte Fragen beantwortet, die jeder Teilnehmer vorab zusenden kann. Eine Besonderheit des Kurses ist die direkte Anwendung der neu erlernten Trading-Strategien, die über das für die Teilnahme erforderliche Handelskonto ermöglicht wird.

Die Online-Seminare finden im Zeitraum vom 31. Mai bis zum 29. Juni statt, die jeweiligen Kursmodule werden wöchentlich angesetzt und beginnen um 19:00 Uhr bzw. 19:30 Uhr. Die neuen Forex-Seminare richten sich vor allem an Teilnehmer, die bisher noch nicht über ein Live-Konto bei ActivTrades verfügen. Eine Voraussetzung für die Teilnahme ist die Einzahlung von 500 EUR ( oder USD, GBP, CHF) auf das ActivTrades-Handelskonto als Startkapital für alle potentiellen Tradingaktionen während des Kursverlaufs. Für den neuen Online Trading Kurs 2016 bestehen noch freie Kapazitäten; eine Registrierung kann spätestens bis zum 25. Mai 2016 erfolgen. Weitere Informationen zu den Online-Forex-Seminaren stehen auf der ActivTrades-Webseite bereit.

Über ActivTrades
ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex und Contracts for Difference (CFDs). Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital. Für den Online-Kurs gelten die Teilnahmebedingungen.

ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer: 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

Über:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London
Großbritannien

fon ..: +49 69 87003103
fax ..: +44 207 6500 505
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Pressekontakt:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London

fon ..: +49 69 87003103
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neue-forex-schulungen-von-activtrades/

GKFX startet exklusive Trading-Video-Reihe mit Dr. Gregor Bauer

Frankfurt am Main (12. Mai 2016). GKFX präsentiert eine kostenfreie Video-Reihe zur Chartanalyse mit fast acht Stunden Filmmaterial und ausführlichen Erklärungen des Experten Dr. Gregor Bauer.

Das weltweit agierende Brokerhaus GKFX erweitert sein Schulungsangebot um das Video-Seminar „Erfolgreich handeln mit Technischer Analyse“. Dr. Gregor Bauer, renommierter Dozent, Portfolio-Manager und aktiver Trader, erläutert in dieser mehrstündigen Video-Reihe die spannendsten Techniken der Chartanalyse und ihren praktischen Nutzen im Rahmen erfolgreicher Handelsstrategien. Die Video-Reihe steht für GKFX-Kunden und Interessenten ab sofort und kostenfrei zur Verfügung.

Die Filmreihe mit dem Titel „Erfolgreich handeln mit Technischer Analyse“ umfasst insgesamt 50 Videos, unterteilt in 12 Kapitel mit fast 8 Stunden Laufzeit. Mit Hilfe dieser Seminare lernen angehende und erfahrene Trader, wie man laufende Trends erkennen kann, wie sich Prognosen von Trends sowie Trendänderungen aufstellen lassen und wie man die vielfältigen Analyse-Methoden sinnvoll kombiniert. Die von Dr. Gregor Bauer verständlich präsentierten Kurs-Inhalte reichen von den Grundlagen der Marktstrukturanalyse über statistische Untersuchungen zu Kerzenchartmustern bis hin zu komplexen Indikatorsystemen und Strategien.

„Wir möchten den Teilnehmern essenzielles Wissen vermitteln, mit dem sie ihre Trading-Strategien merklich verbessern können. Die erlernten Erkenntnisse lassen sich sofort mit der populären Chart-Software MetaTrader 4 anwenden“, fasst Arkadius Materla, Deutschland-Chef bei GKFX, die Vorteile des Kurses zusammen. Für den Zugriff auf die Video-Reihe im Wert von 1.999 EUR müssen sich Interessenten lediglich für eine Trading-Demo registrieren, die kostenlos und unverbindlich ist, sowie keiner Kündigung bedarf.

Dr. Gregor Bauer ist ein unabhängiger Portfolio-Manager für Firmen und Privatinvestoren. Neben seiner Tätigkeit als Dozent, unter anderem an der Frankfurt School of Finance & Management und der Hochschule Liechtenstein, hielt er bundesweite Seminare sowie Workshops zu verschiedensten Trading-Themen. Er ist zudem ein gefragter Finanzjournalist, der renommierte Fachzeitschriften mit seinem Fachwissen und Einschätzungen unterstützt. Weitere Informationen zum Brokerhaus GKFX und der Video-Reihe stehen online unter www.gkfx.de zur Verfügung.

Über GKFX
GKFX Financial Services Ltd. ist ein führendes, international agierendes Brokerhaus aus dem Bereich des Online-Trading mit Hauptsitz in London. Spezialisiert auf innovative Handelslösungen für moderne Trader, ermöglicht das schnell wachsende Unternehmen über renommierte und technologisch führende Handelsplattformen den Zugang zu einer Vielzahl von Forex- und CFD-Produkten. Neben dem MetaTrader haben Kunden Zugriff auf eine webbasierte Handelssoftware mit integrierter Social-Trading-Funktion, mobile Trading-Applikationen für alle gängigen Endgeräte sowie zahlreiche Erweiterungen und Add-ons für den MetaTrader.

Über:

GKFX Deutschland
Herr Andreas Jeitner
Mainzer Landstraße 69-71
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 25628690
web ..: http://www.gkfx.de
email : presse@gkfx.com

Pressekontakt:

GKFX Deutschland
Herr Andreas Jeitner
Mainzer Landstraße 69-71
60329 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 25628690
web ..: http://www.gkfx.de
email : presse@gkfx.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gkfx-startet-exklusive-trading-video-reihe-mit-dr-gregor-bauer/

GKFX erhält Bestnoten bei der jährlichen Kundenbefragung des Deutschen Kundeninstituts

Frankfurt am Main (10. Mai 2016). GKFX erhält im Rahmen einer Vergleichsstudie des DKI höchste Bewertungen und eine Auszeichnung als beliebtester CFD-Broker des Jahres 2016.

Das Brokerhaus GKFX erhielt im Rahmen einer Online-Befragung des Deutschen Kundeninstituts Bestnoten als Beliebtester CFD-Broker sowie in den Bereichen Preis-Leistungsverhältnis und Kundenservice. GKFX konnte somit die Erfolge aus der Befragung des Vorjahres wiederholen. An der Erhebung des renommierten Marktforschungsinstitutes DKI nahmen mehr als 2.000 Kunden verschiedener CFD-Broker teil.

Das Deutsche Kundeninstitut startete zum erneuten Mal eine Online-Befragung, an der im Zeitraum vom Januar bis zum März 2016 insgesamt 2.111 Kunden von CFD-Brokern teilnahmen, darunter mehr als 1.800 aktive Trader. Die Ergebnisse der einzelnen Fragen wurden sechs zentralen Unterkategorien zugeteilt, aus denen sich die finale Bewertung der beliebtesten CFD-Broker zusammensetzt. Die stärkste Gewichtung erhielt dabei mit 30% der Kundenservice, 25% entfielen auf den Handel, weitere 20% auf das Preis- Leistungsverhältnis, die restlichen bewerteten Bereiche waren die Handelsplattform, die Webseite und die neu eingeführte Unterkategorie „Gesamtnote“.
Das international agierende Brokerhaus GKFX konnte in allen Bewertungskategorien exzellent abschneiden und erhielt mit 5 Sternen die höchste Auszeichnung als „Beliebtester CFD-Broker 2016“. In den Bereichen Preis-Leistungsverhältnis und Kundenservice erhielt GKFX ebenfalls 5 Sterne. „Wir sind stolz darauf, die Bestnoten aus dem Vorjahr zu bestätigen und erneut mit Auszeichnungen aus der Online-Befragung hervorzugehen. Gerade das gute Abschneiden im Bereich des Kundenservice belegt die enge Zusammenarbeit mit unseren Tradern“, kommentiert Arkadius Materla, Deutschland-Chef bei GKFX, den Erfolg.

Das Deutsche Kundeninstitut (DKI) gehört zu den führenden unabhängigen Marktforschungsinstituten im Finanzbereich und führt regelmäßig für den Finanzen Verlag (Euro, Euro am Sonntag und Börse-Online) und die Verlagsgruppe Handelsblatt (Handelsblatt und Wirtschaftswoche) Studien zu unterschiedlichsten Finanz-Themen durch. Das DKI entwickelt zudem Branchen- und Unternehmensanalysen. Weitere Informationen zum Brokerhaus GKFX, dessen Leistungen und Auszeichnungen stehen online unter www.gkfx.de zur Verfügung.

Über GKFX
GKFX Financial Services Ltd. ist ein führendes, international agierendes Brokerhaus aus dem Bereich des Online-Trading mit Hauptsitz in London. Spezialisiert auf innovative Handelslösungen für moderne Trader, ermöglicht das schnell wachsende Unternehmen über renommierte und technologisch führende Handelsplattformen den Zugang zu einer Vielzahl von Forex- und CFD-Produkten. Neben dem MetaTrader haben Kunden Zugriff auf eine webbasierte Handelssoftware mit integrierter Social-Trading-Funktion, mobile Trading-Applikationen für alle gängigen Endgeräte sowie zahlreiche Erweiterungen und Add-ons für den MetaTrader.

Über:

GKFX Deutschland
Herr Andreas Jeitner
Mainzer Landstraße 69-71
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 25628690
web ..: http://www.gkfx.de
email : presse@gkfx.com

Pressekontakt:

GKFX Deutschland
Herr Andreas Jeitner
Mainzer Landstraße 69-71
60329 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 25628690
web ..: http://www.gkfx.de
email : presse@gkfx.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gkfx-erhaelt-bestnoten-bei-der-jaehrlichen-kundenbefragung-des-deutschen-kundeninstituts/

Arbeitshandbuch für den Binäroptionshandel inkl. Praxisbeispiele + Gutschein

Arbeitshandbuch für den Binäroptionshandel inkl. Praxisbeispiele + Gutschein

eBook-Cover

Seit dem Jahr 2008 haben Privatanleger die Möglichkeit, in den Handel mit Binären Optionen einzusteigen. Die Branche boomt und Binäroptionsbroker versprechen hohe Gewinne innerhalb kürzester Zeit.

Die Wahrheit über den Binäroptionshandel hat die Autorin und Hobby-Traderin Alexandra Latour bereits in ihrem ersten eBook „Binäre Optionen – Das Basishandbuch für erfolgreiches Trading“ verraten. Zudem wird hier auch der Handel mit Binären Optionen leicht verständlich erklärt. Ohne oberflächlich zu werden umfasst das eBook alles Wichtige, was es über die exotischen Optionen zu wissen gibt. Wie funktionieren Binäre Optionen? Wo werden diese gehandelt? Was ist bei der Brokerauswahl zu beachten? – und viele Fragen mehr werden von der Autorin beantwortet.

Es wird über die Grundlagen und Details gleichermaßen kompetent berichtet und bereits zu Beginn wird deutlich gemacht, dass das schnelle Geld ohne großen Aufwand ein Traum ist, der für viele schon zum Albtraum geworden ist. Wer erfolgreich traden möchte, der braucht auch das nötige Fachwissen und genau zu diesem Zweck wird ein umfassendes Grundwissen einfach und verständlich vermittelt. Dabei wird auch nicht verschwiegen, dass das Trading mit hohen Risiken verbunden ist. Wer aber das eBook aufmerksam liest, wird schnell lernen, diese Risiken zu minimieren.

Im zweiten eBook der Autorin „Das Arbeitshandbuch für erfolgreiches Trading: Effektive Handelsstrategien mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis“ geht es ausschließlich um das Traden selbst. Anhand von Praxisbeispielen werden Handelsstrategien erklärt und hilfreiche Tipps gegeben.

Das eBook ist ab sofort bei Amazon erhältlich. Käufer profitieren vor allem durch das exklusive Willkommensangebot eines renommierten Brokers, das es nur in diesem eBook gibt. Gleichzeitig erhalten Einsteiger eine umfassende Betreuung, um gleich von Anfang an den Binäroptionshandel richtig und möglichst ohne hohe Verluste betreiben zu können.

Hinter Texte mit Mehrwert steht die Autorin, Texterin und Onlineredakteurin Alexandra Latour. Seit dem Jahr 2009 ist sie freiberuflich Tätigkeit und hat bei zahlreichen Projekten die Onlineredaktion übernommen. Zudem gehört zu ihren Dienstleistungen das Erstellen von Fachartikeln, Webseitentexten, Blogeinträgen u.v.m.

Kontakt
Texte mit Mehrwert
Alexandra Latour
Kurt-Weill-Straße^ 33
51503 Rösrath
02205
907527
a.latour@gmx.de
www.alexandra-latour.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/arbeitshandbuch-fuer-den-binaeroptionshandel-inkl-praxisbeispiele-gutschein/

So funktioniert Geld verdienen im Internet als Affiliate

mit Affiliate Finance

So funktioniert Geld verdienen im Internet als Affiliate

So funktioniert Affiliate Marketing

In der heutigen Zeit erschließen sich dank der Online Revolution, immer wieder neue und spannende Möglichkeiten im Internet Geld verdienen zu können.
Bestimmte Marketing und Geschäftsmodelle haben mich jedoch in den letzten Jahren besonders begeistert. Denn gemessen am Arbeitszeitaufwand gegenüber der freien Marktwirtschaft lassen sich über Internet automatisierte Verkaufsprozesse relativ einfach und ohne große Grundkenntnisse anlegen und aufbauen.

Besonders durchgesetzt hat sich das mittlerweile sehr beliebte Affiliate Marketing.
Es hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten und beliebtesten Methoden entwickelt im Internet Geld zu verdienen und ist auch weiterhin auf dem Vormarsch. Das Prinzip des Affiliate Marketing ist denkbar einfach.
Ein Unternehmen möchte Produkt X vertreiben. Um eine bestmögliche Reichweite für seine Produkte zu erzielen, sucht sich das Unternehmen weitere und vielversprechende Vertriebskanäle. Im Vergleich verhält sich Affiliate Marketing in etwa wie der klassische Vertriebler der freien Marktwirtschaft. Ein Paradebeispiel ist in diesem Fall der freiberufliche oder auf Provision arbeitende Außendienstmitarbeiter. Er spiegelt die Tätigkeit eines Affiliate Marketers am ehesten wieder.

Der große Vorteil im Affiliate Marketing besteht jedoch darin, dass man sich dank des Internets innerhalb von Minuten einen neuen Job als „Vertriebler“ suchen kann. Denn das Angebot an Affiliate Programmen ist mittlerweile erschlagend groß.
Unzählige Unternehmen bieten mittlerweile Affiliate Partnerprogramme an um ihren Absatz zu optimieren und neue Kunden zu werben. Zu den bekanntesten Affiliate Anbietern gehört unangefochten Amazon. Amazon bietet nahezu alle seiner Produkte in einem Affiliate Partnerprogramm an. Interessierte die im Internet Geld verdienen möchten können sich innerhalb von wenigen Minuten als Affiliate registrieren und sich als offiziellen Vertriebler von Amazon betiteln lassen.

Die genauen Konditionen welche den Vertriebler erwarten werden in der Regel vorab bekannt gegeben. Die wohl häufigste Vergütungsart ist hierbei die erfolgsbedingte Provisionsbasis. Über einen vorher vereinbarten Prozentsatz wird der zukünftige Vertriebler am Umsatz eines Produktes beteiligt. Der Vertriebler sucht sich also ein Produkt seiner Wahl aus und versucht dieses weiter zu empfehlen. Findet der Affiliate Marketer einen Abnehmer für sein Produkt erhält er also eine Provision für seine Empfehlungs- bzw. Vermittlerarbeit. Dies geschieht über einen sogenannten Trackinglink. Das Unternehmen teilt dem zukünftigen Affiliate eine persönliche ID zu, die sogenannte REF ID. Die REF ID verweist explizit auf den Account des neuen Affiliate Mitarbeiters. Über diese Account ID werden alle zukünftigen Bestellungen erfasst. Sie ist fester Bestandteil des zukünftigen Produktlinks. Sollte also ein Produkt vorher die URL www.testseite.de/Produkt1.html gehabt haben, wird der Link automatisiert mit der Referal ID des Vertrieblers ergänzt.
In diesem Fall www.testseite.de/Produkt1=refAffiliateID
Alle Bestellungen des jeweiligen Produktes können über dieses Verfahren zukünftig dem neuen Vertriebler oder Affiliate Marketer zugeteilt werden.

Ein brillantes und einfach zu verstehendes System. Affiliate Marketing ist für jeden zugänglich und es eröffnet hervorragende Verdienstmöglichkeiten im Internet.
Wer nach einem Job als Vertriebler sucht, wird hier innerhalb kürzester Zeit fündig. Ausreden man würde keinen Job finden in der heutigen Zeit sind heutzutage nicht mehr angebracht.
Jeder kann über Internet Produkte weiter empfehlen und verkaufen, dank des Affiliate Marketing.
Und wem die teilweise doch recht gering ausfallende Provision bei Amazon zu niedrig erscheint, kann sich auch mal bei Mobilfunkanbietern umschauen. Denn auch diese bieten heutzutage spannende Affiliate Programme an und können äußerst lukrativ sein. Zumal Mobilfunktarife und Kommunikation in der heutigen Zeit die Welt beherrschen. Nachfrage sollte in dieser Branche also zu Genüge vorhanden sein.

Doch eine Branche hebt sich von allen ab, die Finanz – und Bankenbranche zu dem auch der Börsenhandel gehört. Wer seinen Hals nicht vollkriegen kann, sucht sich ein Affiliate Programm welches dieser Sparte angehört. Allem voran bietet Affiliate Finance ,eines der größten und weltweit führenden Affiliate Netzwerke im Financial Sektor, größt mögliche Provisionen. Affiliate Finance stellt seinen Vertrieblern enorme und sehr lukrative Vergütungsmodelle in Aussicht. Neben dem klassischen Direktvertrieb von Brokern, welche teilweise mit bis zu 400$ pro Kunde vergütet werden, stellt Affiliate Finance auch das beliebte Master Affiliate zur Verfügung. Das bedeutet das man die Broker nicht selber vermittelt, sondern sich Affiliate Partner sucht die diesen Job für einen übernehmen. In diesem Fall baut man sich seinen eigenen Vertriebskanal auf und wird an jedem Kunden, den ein Partner aus seiner Struktur akquiriert, Gewinn beteiligt. Zu der überdurchschnittlich hohen Provision die Affiliate Finance anbietet kommt auch noch die hervorragende Qualität der Produkte. Denn Affiliate Finance arbeitet mit den international bekanntesten Handelsplattformen der Welt zusammen und bündelt diese alle in einem System. So kann sich der Vertriebler sein Lieblingsprodukt heraussuchen und dennoch alle eingehenden Bestellungen übersichtlich und organisiert einsehen und verwalten.

Affiliate Finance ist also zumindest was die maximalen Provisionen angeht wohl eines der lukrativsten Affiliate Programme im Word Wide Web. Und auch für Menschen zugänglich die wenig oder gar keine Erfahrung von Börsenhandel haben, denn der international sprachige Kundenservice ist überaus Hilfsbereit und nimmt sich gern die Zeit einem neuen Geschäftspartner die Materie genauer zu erklären.

Abschließend ist zu sagen, ob Amazon, Mobilfunkanbieter oder Affiliate Finance jedes Netzwerk ist auf seine Weise empfehlenswert und bietet hervorragende Verdienstmöglichkeiten im Internet.
Wer einen Job sucht und wirklich arbeiten möchte kann schon Morgen ein erfolgreicher Vertriebspartner von einem der führenden Marken sein. Ich hoffe dieser ausführliche Bericht über Affiliate Marketing hat ihnen gefallen.

Affiliate Finance is the leading Binary Options Affiliate Network.
The High CPA Network offers one of the highest Commissions in the World.

Kontakt
Affiliate Finance
Christopher Pilz
Osterrade 81
24340 Eckernförde
04351907274
chris@affiliatefinance.net
http://www.affiliate.finance

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-funktioniert-geld-verdienen-im-internet-als-affiliate/