Schlagwort: boot

Neuer Hochdruckreiniger von HOLGER CLASEN

Entrostung von Schiffen mit bis zu 2.800 bar

Neuer Hochdruckreiniger von HOLGER CLASEN

Bei der Instandhaltung und Sanierung von Schiffen, Booten und Yachten gilt das großflächige Entrosten als Herausforderung, der sich Schiffsausrüster, Reedereien und auch Privatleute stellen müssen. Als komfortable Alternative zu Winkelschleifern, Rostklopfern und Nadelentrostern bietet der international tätige Werkzeughersteller HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg von nun an ein abgestimmtes Sortiment von äußerst leistungsstarken Hochdruckreinigern an. Die Entfernung von Rost, Schlick und anderen Verunreinigungen ist mit diesen Geräten durch Heiß- oder Kaltreinigung möglich. Das breite Spektrum an Hochdruckreinigern ist auf den industriellen Dauerbetrieb ausgelegt und dank einer raumoptimierten Konstruktion auch für das Arbeiten auf und unter Deck geeignet.

HAMBURG. „Unser Modell K-Xtreme 15/500 ist so leistungsstark, dass es bei der Instandhaltung und Sanierung von Schiffen bei Bedarf gleich mehrere Beschichtungen in einem Arbeitsgang entfernt“, erläutert Wolfgang Wurst, Technischer Leiter bei HOLGER CLASEN. Das Unternehmen arbeitet bereits seit 1932, also seit fast neunzig Jahren, mit zahlreichen Reedereien und Dienstleistern aus der Schifffahrtsbranche zusammen und kennt deren Anforderungen genau. Aufgrund der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten umfasst das Produktspektrum von HOLGER CLASEN verschiedene Geräte, die mit einem Druck zwischen 120 und 2.800 bar arbeiten. Durch den hohen Reinigungsdruck ist ein Zusatz von Strahlmitteln nicht notwendig, bei Bedarf jedoch möglich. Die mit dem Hochdruckreiniger bearbeiteten Flächen sind zudem optimal auf den erneuten Auftrag von Farben oder Lacken vorbereitet. Auch für Arbeiten in Explosionsschutz-Bereichen hat HOLGER CLASEN spezielle Hochdruckreiniger im Programm. „Kernstück unserer Produkte sind hochwertige, langlebige und im rauen Einsatz bewährte Pumpaggregate“, berichtet Wolfgang Wurst. Das umfassende und auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen abgestimmte Zubehörprogramm beinhaltet unter anderem eine Edelstahllanze mit verstellbarem Griff, eine Vielzahl von Düsen aus Keramik mit unterschiedlichem Strahl (0°, 15°, 25°), eine Lanze mit rotierendem Düsenaufsatz sowie ein umfangreiches Schlauchprogramm (ggf. mit Schlauchtrommel).
Eine Produktpräsentation ist auf Anfrage möglich.

Weitere Informationen zu den Hochdruckreinigern finden Sie im Internet unter / www.holger-clasen.de/index.php?id=575

Das 1932 gegründete Unternehmen mit Sitz im Hamburger Stadtteil Alsterdorf und einem bundesweiten Netz von Verkaufsbüros bietet heute ein umfassendes Spektrum an Werkzeuglösungen für industrielle Anwendungen – von hochwertigen Druckluft- über Elektro- bis hin zu hydraulischen Schneid- und Presswerkzeugen. Zusätzlich zu der umfangreichen Auswahl an Standardwerkzeugen bietet der Werkzeughersteller außerdem die Konstruktion und Fertigung von Speziallösungen, die in besonderem Maße auf die individuellen Anforderungen des Kunden abgestimmt sind. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen unter anderem aus den Branchen Windenergie, Energieversorger, Unternehmen aus Schiff- und Luftfahrt, der Holz-, Kunststoff-, Metall- und Elektroindustrie sowie der Automobilindustrie. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.holger-clasen.de

Firmenkontakt
HOLGER CLASEN GmbH & Co. KG
Christina Nöhrnberg
Alsterdorfer Straße 234
22297 Hamburg
040/511 28-0
040/511 28-111
Christina.Nöhrnberg@holger-clasen.de
http://www.holger-clasen.de

Pressekontakt
tp public relations
Tanja Planko
Hedwig-Dransfeld-Straße 55
53125 Bonn
0228 – 286 285 390
redaktion@tppr.de
http://www.tp-public.relations.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuer-hochdruckreiniger-von-holger-clasen/

Die boot 2017 lockte zahlreiche Besucher an

Aussteller vertrauten dabei auf pts

Die Wassersportmesse boot 2017 in Düsseldorf verzeichnete auch in diesem Jahr einen großen Erfolg. Fast alle europäischen Länder waren auf der Messe vertreten. Zu den führendenden Herkunftsländern der boot-Besucher zählten die Niederlande, Belgien, Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich. Doch auch die Besucherzahlen aus osteuropäischen Ländern wie Russland sowie aus asiatischen Überseeregionen legten deutlich zu.

Insgesamt informierten sich rund 242.000 Besucher aus 70 Ländern auf der Messe, welche konsequent ihren weltweiten Führungsanspruch ausbaut.

Der Messechef Werner Matthias Dornscheidt zeigte sich vom Verlauf der boot sehr zufrieden: „In den Hallen herrschte neun Tage lang eine ausgelassene Feststimmung. Gute Verkäufe und Partystimmung prägten die boot 2017. Die Messe meistert mühelos den Spagat zwischen Erlebniswelt und Business-Plattform.“

In 17 Messehallen zeigten die Aussteller bereits zum 48. Mal eine erstaunliche Palette von Motorbooten, Luxusyachten, Segelbooten und Hightech-Equipment für Taucher. Besonderes die erste stehende „Deep Water Wave“ erwies sich als Besuchermagnet. Auf der 1,50 Meter hohen Welle lieferten sich 1.500 Aktive – vom Anfänger bis zum Weltmeister – spannende Wettkämpfe, während als 93.000 Fans die Stars der Szene bei ihren Stunts anfeuerten.

Auf der Messe selbst wurden außerdem direkt Geschäfte abgewickelt. Insbesondere Motorboote bis zu 80.000 Euro wurden auf der Messe sehr gut verkauft. Auch an Luxusyachten zeigten die Besucher ein besonderes Interesse. Und der Brancheninsider Jürgen Tracht, Geschäftsführer des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft (BVWW), erklärte, dass Werften, die in diesem Jahr die Messe noch von außerhalb betrachteten, erkannten „dass eine Teilnahme ein Muss ist, wenn man sich im internationalen Markt behaupten möchte.“

So präsentierten in diesem Jahr mehr als 1.800 Aussteller aus 70 verschiedenen Ländern neun Tage lang ihren internationalen Besuchern die neusten Innovationen und Klassiker des Wassersports. Neben Erlebniswelten und Unterhaltung gaben die Aussteller auch einen guten Ausblick auf neue Trends sowie Altbewährtes.

Zu den diesjährigen Austellern gehörte auch Gunfleet Marine. Das britische Unternehmen stellt exklusive Segelyachten mit handgefertigter Innenausstattung her. Gunfleet Marine hat es sich zum Ziel gesetzt, beste Technik mit elegantem Design zu verbinden. Um diesem hohen Standard auch auf der Ausstellung gerecht zu werden, suchte Gunfleet Marine einen professional temporary service und dabei konnte die Düsseldorfer Messe-Hostessen- und Dolmetscheragentur pts den Aussteller mit einer englischsprachigen Hostess unterstützen.

Auch die Karl Siegel Vertriebs- GmbH & Co. KG vertraute auf die langjährige Erfahrung von pts und engagierte gleich zwei Servicekräfte für die diesjährige Messe. Das Familienunternehmen hat sich auf hochwertige Stickwaren spezialisiert. Das Markenlogo, ein goldenes Seepferdchen, fügte sich sehr passend in die maritime Messe ein.

pts Professionell Temporary Services, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/Hostessen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Die 49. boot öffnet vom 20. bis 28. Januar 2018 wieder ihre Tore in Düsseldorf. Hostessen die Interesse an einer Zusammenarbeit mit pts haben können sich jederzeit bei der Staff Direct GmbH bewerben

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Kontakt
pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-boot-2017-lockte-zahlreiche-besucher-an/

Selbst Kapitän, Mitsegeln oder bemannte Privatyacht – Neue Angebote für Urlaub auf dem Wasser

Selbst Kapitän, Mitsegeln oder bemannte Privatyacht -  Neue Angebote für Urlaub auf dem Wasser

Urlaub auf dem Wasser liegt im Trend: Allein die Kreuzfahrtindustrie verbuchte 2016 mit mehr als 24 Millionen Passagieren weltweit, davon rund zwei Millionen Deutsche, neue Rekorde. Doch für Freunde von Wasser, Wind und Wellen gibt es noch viele Alternativen zu den Ozeanriesen. Entschleunigter Hausbooturlaub auf Europas Flüssen und Kanälen, karibisches oder mediterranes Inselhopping auf einem Segelkatamaran oder gleich ein Luxus-Törn auf einer Privatyacht mit eigener Crew. Immer bestimmen die Teilnehmer ihren Tagesablauf selbst, genießen das aktive Gemeinschafts-Erlebnis und dringen sogar zu Orten vor, die nur vom Wasser aus erreichbar sind. Für die Saison 2017 haben verschiedene Spezial-Anbieter Neuigkeiten für Profis und Novizen im Programm.

Schwimmende Apartments – Urlaub auf dem Hausboot
Für einen Sightseeing-Stopp oder Marktbesuch anlegen, spontan ins blaue Nass hüpfen oder an Land eine Radtour unternehmen – je nach Revier ermöglicht eine Hausboottour viele Aktivitäten. Dabei erfordert das Steuern eines „schwimmenden Apartments“ in der Regel weder Vorkenntnisse noch einen Bootsführerschein. Nach einer Einweisung bei der Übernahme startet das Kapitäns-Abenteuer. Bei durchschnittlich acht Stundenkilometer Geschwindigkeit bleibt genug Zeit zum Betrachten der vorbeiziehenden Landschaft. Jeder Tag bringt neue Entdeckungen und die Abende klingen an Deck oder im geräumigen Salon aus. Die Anlegemanöver und Schleusen-Durchfahrten fördern den Teamgeist. Alle Annehmlichkeiten, die auch in einer Ferienwohnung zu finden sind, reisen mit – von der komplett ausgestatteten Küche mit Mikrowelle bis zum DVD-Player. Ob Familie mit Kindern oder Freundes-Clique: Platz für zwei bis zwölf Personen bieten verschiedene Typen der fast 900 Boot starken Flotte von Le Boat, dem größten Anbieter in Europa. Breit ist auch die Palette der Routen in 16 verschiedenen Regionen, unter anderem in Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien oder Holland. Seit diesem Jahr im Programm ist eine neue Basis im niederländischen Hindeloopen nahe des Ijsselmeers. Zudem hat Le Boat eine Basis auf dem kanadischen Rideau Canal in der Provinz Ontario in Planung.
Preisbeispiel: Eine Woche Hausbooturlaub mit bis zu sechs Personen in Deutschland ab 1.205,- Euro.

(Mit)Segeln
Sportlicher geht es beim Segeln zu. Hier packen Skipper und Mannschaft beim Segelsetzen, Wenden und Halsen an. Ein Erlebnis, das Wasserratten ohne Segelschein nicht missen müssen. In der Karibik bietet zum Beispiel die TUI-Tochter Sunsail ihre Yachten auch inklusive Skipper an. Neulinge profitieren so von allen Vorteilen eines individuellen Törns, ohne dabei die Verantwortung für das Boot zu übernehmen. Der Skipper kennt sein Revier, steuert die schönsten Schnorchelplätze an, ankert in versteckten Buchten und führt in die Restaurants mit dem leckersten Hummer. Dabei freut er sich immer über helfende Hände, zeigt die beste Knotentechnik und worauf es beim Segeln ankommt. Wer seine Kenntnisse vertiefen möchte, kann bei Sunsail auch einen Segelkurs buchen.
Preisbeispiel: Eine Woche Segeln in den British Virgin Islands (ohne Flug) im Juni ab 3.860,- Euro (inkl. Skipper)

Im Konvoi zu Wein- und Rum-Genüssen – Flottillensegeln
Beim Flottillensegeln fahren mehrere Yachten gemeinsam eine im Vorfeld bestimmte Route. Die professionelle Begleitung auf einem Führungsboot gibt insbesondere Einsteigern, Familien oder etwas aus der Übung gekommenen Seglern Sicherheit. Zudem steht das gemeinschaftliche Erlebnis mit Gleichgesinnten auf bis zu zwölf Yachten im Vordergrund. Dabei hat jede Crew die Freiheit, auch einmal ihren eigenen Kurs zu bestimmen. Für die kommende Saison hat Sunsail sein Flottillen-Angebot ausgebaut: Zur Wahl stehen verschiedene Wein- und Genuss Touren in Kroatien und Italien. Erstmals verbindet eine Rum- Tasting-Flottille auf den British Virgin Islands in der Karibik, den Segelspaß mit der Verkostung der einheimischen Spirituosen-Spezialitäten. Während der Ferienzeiten gibt es Familien-Flottillen, bei denen ein Kinderanimateur mit von der Partie ist.
Preisbeispiel: 1 Woche Flottille ab Leflas/Griechenland im Mai ab 1.465,- Euro

Mit Skipper und Hostess: Crewed Yacht Charter
Wer etwas Besonderes sucht, bucht als luxuriöse Form des „All-Inclusive-Urlaubs“ eine „Crewed Yacht Charter“ – eine ganze Segel- oder Motoryacht samt Crew. Die Navigation liegt in der Hand eines erfahrenen Skippers. Für das leibliche Wohl und die Betreuung der Passagiere sorgt eine ausgebildete Hostess. Spezialist für Crewed Yacht Charter ist der Premium-Anbieter The Moorings. Seine Routen-Auswahl reicht von der Karibik, dem Südpazifik und dem Indischen Ozean bis zum Mittelmeer. Als neue Reviere kommen 2017, Puerto Rico und die Spanischen Jungferninseln hinzu. Erstmals bietet The Moorings auch die Möglichkeit, die Törns mit besonderen Erlebnissen wie Tauchgängen zu verbinden.
Preisbeispiel: 1 Woche Crewed Yacht Charter in Kroatien im April/Mai inklusive Crew mit bis zu sechs Personen ab 9.135,- Euro

Informationen zum Hausbooturlaub mit LeBoat: www.leboat.de, www.leboat.at, www.leboat.ch
Informationen zum Segelurlaub mit Sunsail: www.sunsail.de
Informationen zur Crewed Yachtcharter mit The Moorings: www.moorings.de

Pressekontakte:

Katja Meinken-Wiedemann
Tel. +49 (0)6101/55791-544
E-Mail: meinken-wiedemann@tuimarine.com

noble kommunikation :
Sabrina Lütcke
Tel : +49 (0)6102/36660
E-Mail : sluetcke@noblekom.de

noble kommunikation, Tel: 06102-36660,
Fax: 06102-366611, Luisenstraße 7, 63263 Neu-Isenburg,
E-Mail: info@noblekom.de, Download Text und weitere Infos: www.noblekom.de

Kontakt
noble kommunikation GmbH
Marina Noble
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/selbst-kapitaen-mitsegeln-oder-bemannte-privatyacht-neue-angebote-fuer-urlaub-auf-dem-wasser/

Neuer GRD-Vorsitzender: Sigmar Solbach schützt Delfine

Der Schauspieler, passionierte Segler, Synchronsprecher und überzeugte Buddhist Sigmar Solbach wird Vorsitzender der Gesellschaft zur Rettung der Delphine.

Neuer GRD-Vorsitzender: Sigmar Solbach schützt Delfine

Sigmar Solbach. (Bildquelle: © Foto: barbara-volkmer.com)

Sigmar Solbach wird Nachfolger des dreimaligen Weltumseglers Rollo Gebhard, der den Münchner Delfin- und Meeresschutzverein 1991 nach seiner dritten Weltumseglung gegründet und bis zu seinem Tod 2013 geleitet hatte.

„Mit Rollo Gebhard verbindet mich nicht nur eine über mehrere Jahrzehnte dauernde Freundschaft und die Leidenschaft fürs Segeln, sondern auch die große Faszination, die Delfine auf uns Menschen haben. Wer einmal erlebt hat, wie sie uns anblicken, wie sie Beziehungen auf einer ganz besonderen Ebene aufbauen, der wird das nie wieder vergessen“, begründet Solbach sein neues Engagement.

Auf den Spuren des Weltumseglers
Nach seiner Schauspielausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und ersten Theaterengagements etablierte sich Sigmar Solbach ab 1973 in über 90 Fernsehproduktionen als einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler. In der Hauptrolle des „Dr. Stefan Frank – der Arzt, dem die Frauen vertrauen“, wurde er zum beliebtesten Fernsehstar gewählt. Nach wie vor spielt er immer wieder Theater, das er als seine künstlerische Heimat betrachtet. Als Synchronsprecher hat er seine Stimme z.B. James Steward geliehen.

„Das ist schon wirklich besonders, dem großen Rollo Gebhard nachzufolgen“, freut sich der Schauspieler auf seine Aufgaben als Vorsitzender der GRD. Denn wie bei seinem Vorgänger ist einfach nur still dazusitzen auch für Sigmar Solbach nicht das Wahre. „Ich liebe Abenteuer, mit der Verantwortung der Führung eines Delfinschutzvereins ist jetzt ein neues dazugekommen.“

Sigmar Solbach am 22. Januar auf der boot Düsseldorf
Erstmals im Licht der Öffentlichkeit in seiner neuen Funktion als designierter Vorsitzender der GRD beantwortet Sigmar Solbach Fragen von Interessierten am Sonntag den 22. Januar um 15:00 Uhr auf der größten Wassersportmesse boot Düsseldorf am GRD-Stand D 94 in Halle 3.

GRD-Messe-Telefon am 21. und 22. Januar:
0179 – 101 62 69

Neuer GRD-Vorsitzender: Sigmar Solbach schützt Delfine

Erschüttert vom millionenfachen Sterben der Delfine in den Treibnetzen der Thunfischfänger gründete der dreimalige Weltumsegler Rollo Gebhard 1991 die GRD (Rollo Gebhard starb Ende 2013 im Alter von 92 Jahren). Seitdem schlossen sich über 95 % des deutschen Thunfischhandels dem SAFE-Programm für delfinsicher gefangenen Thunfisch an. Heute ist SAFE das umfassendste Delfinschutzprojekt der Welt.

Die Münchner Meeresschutzorganisation unterstützt weltweit Projekte und Aktionen für den Schutz wild lebender Delfine und Wale und den Erhalt ihrer Lebensräume oder führt diese durch:

– Kontrollprogramm für delfinsicheren Thunfisch/SAFE (Deutschland)
– Rettung der letzten Adria-Delfine (Kroatien)
– Delfin- und Meeresschutz in Peru – Paracas-Halbinsel
– Rotes Meer (Ägypten)
– Ponta do Ouro (Mosambik)
– Pottwale vor Dominica (Karibik)
– Delfin- und Walschutz vor La Gomera (Spanien)
– Citizen Science Programme

Die GRD ist als ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken dienende Körperschaft anerkannt. Wir arbeiten politisch unabhängig und finanzieren uns über Spenden und Förderbeiträge.

Kontakt
Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
Ulrich Karlowski
Kornwegerstr. 37
81375 München
089-74160410
089-7416041
info@delphinschutz.org
http://www.delphinschutz.org

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuer-grd-vorsitzender-sigmar-solbach-schuetzt-delfine/

Action am Unteren Rheinwerft!

NRW wird 70 – die Messe Düsseldorf feiert mit: Aktionen rund um CARAVAN SALON, TourNatur und boot.

Action am Unteren Rheinwerft!

Hier kommen „Wasserratten2 auf ihre Kosten – Die Skimboard-Bahn auf der boot. (Bildquelle: Messe Düsseldorf)

Nordrhein-Westfalen und seine Landeshauptstadt feiern ihren 70. Geburtstag. Als Tochterunternehmen von Stadt und Land sind die Düsseldorfer Messemacher dabei: „Klar, dass wir beim NRW-Fest mitmachen“, betont Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. „Wir sind im doppelten Sinne ein echtes Kind von Stadt und Land. Beide sind nicht nur unsere Hauptgesellschafter. Die Messe wurde nicht einmal fünf Monate später als Land und Landeshauptstadt gegründet, um in damals schwierigen Zeiten beide wirtschaftlich voranzubringen.“
Am 27. und 28. August können die Besucherinnen und Besucher des Bürgerfestes am Unteren Rheinwerft in die Publikumsmessen CARAVAN SALON, Tour Natur und boot hineinschnuppern. 50 Meter Spaß, Spiel und Information: Sportliche und Wagemutige können sich vor Ort aktiv an der 25 Meter langen Skimboard-Bahn messen, die auch auf der nächsten boot zur Aktivität lockt. Freunde der mobilen Freizeit und solche, die es werden wollen, können sich in einem Wohnmobil informieren. Hier winkt als Hauptgewinn beim CARAVAN SALON-Gewinnspiel eine Woche Caravan-Urlaub am Bodensee. Extra zum NRW-Geburtstag hat die Messe Düsseldorf gemeinsam mit dem Wandermagazin einen Wanderführer NRW aufgelegt, der im Infozelt am Stand zu haben ist. Dornscheidt hierzu: „Wer neugierig geworden ist, kann auch gleich bei unseren Messen CARAVAN SALON und TourNatur vorbeischauen.“ Der CARAVAN SALON beginnt am 27. August und die TourNatur am 02. September, beide enden am 04. September 2016. Mit etwas Glück gehen die Besucher mit einem Ehrenkartengutschein für eine der Messen nach Hause, die es neben Sachpreisen am Glücksrad der Messe zu gewinnen gibt.
Für die, die weniger Glück haben: CARAVAN SALON und TourNatur können auch in diesem Jahr mit einer gemeinsamen Eintrittskarte besucht werden. Online-Tickets zum Preis von 14 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder sowie 6 Euro für Kinder von 6 bis 12 Jahren erlauben sogar einen zweitägigen Besuch in der Welt des Caravaning und der TourNatur. In diesem E-Ticket, erhältlich auf www.caravan-salon.de und www.tournatur.com , ist die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Düsseldorfer Messegelände im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) inklusive.
Die Besucher erwartet beim CARAVAN SALON mehr als 2.100 Reisemobile, Caravans und Basisfahrzeuge und natürlich Zubehör, technisches Equipment, Ausbauteile, Vorzelte – kurz: alles, was der Fan für einen gelungenen Urlaub braucht. Die Sonderschau „StarterWelt – Entdecke Camping & Caravaning“ bietet Interessantes nicht nur für den Einsteiger. Vom 2. bis 4. September können Wanderfreunde auf der TourNatur in die herbstliche Hochsaison ihres Sports starten. 5.000 deutsche und internationale Ziele vom Mittelgebirge bis alpin, von Frankreich über Italien bis Griechenland locken die Entdecker, Informationsveranstaltungen und Ausrüstungen runden das Programm ab.
Die „Wasserratten“ kommen im Januar auf der boot, der weltweit größten Boots- und Wassersportmesse, auf ihre Kosten. Vom 21. bis 29. Januar 2017 werden rund 1.800 Aussteller ihre Neuheiten, attraktiven Weiterentwicklungen und maritime Ausrüstungen präsentieren und laden zu einer spannenden Reise durch die gesamte Welt des Wassersports in 17 Messehallen ein. Übrigens: Auch die Skimboard-Bahn ist wieder dabei. Eintrittskarten können ab Mitte November auf www.boot.de online geordert werden.

Die Messe Düsseldorf Gruppe:
Mit 302 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2015 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr rund 25.800 Aussteller 1,1 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Hinzu kamen mehr als 400.000 Kongressbesucher. Mit rund 50 Fachmessen, davon 24 N° 1-Veranstaltungen in den fünf Kompetenzfeldern Maschinen, Anlagen und Ausrüs-tungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen, Medizin und Gesundheit, Mode und Lifestyle sowie Freizeit am Standort Düsseldorf und etwa 80 bis 100 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland ist die Messe Düsseldorf Gruppe eine der führenden Exportplattformen weltweit. Dabei rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1 in Bezug auf Internationalität bei Investitionsgütermessen. Auf den Eigenveranstaltungen im Kompetenzfeld Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen kommen rund 64 Prozent der Aussteller und 54 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein, insgesamt besuchen Kunden aus rund 180 Ländern Messen in Düsseldorf. Vertriebsstützpunkte für 132 Ländern (71 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in 8 Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.

Firmenkontakt
Messe Düsseldorf
Dr. Andrea Gränzdörffer
Messeplatz .
40474 Düsseldorf
0211-4560-555
graenzdoerffer@messe-duesseldorf.de
http://www.messe-duesseldorf.de

Pressekontakt
FAKTUM I MARKETING I KOMMUNIKATION PUBLIC RELATIONS
Michael Fass
Friedrich-Ebert-Anlage 27
69117 Heidelberg
0049-6221-45890
m.fass@faktum-kommunikation.de
http://www.faktum-kommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/action-am-unteren-rheinwerft/

NewTec entwickelt komplett unabhängiges Wasserrettungssystem MOBOS®

GPS-gestütztes Mensch-über-Bord-System ermöglicht sofortige eigenverantwortliche Rettung ohne fremde Hilfe

Pfaffenhofen an der Roth, 01. März 2016. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, hat gemeinsam mit der Firma Seareq e.K. Sicherheits- und Rettungsequipment ein neuartiges Alarm- und Ortungssystem entwickelt, das die schnelle Rettung von über Bord gegangenen Personen ermöglicht. Das MOB-System MOBOS® (Man-Over-Board-Operating-System) für Küste, Hochsee und Binnenseen ist ab sofort bei Seareq erhältlich.

Wenn eine Person auf einem Wasserfahrzeug über Bord geht, ist schnelles Handeln gefragt – vor allem auf See bei kaltem Wasser und hohem Wellengang. Mit MOBOS® werden Wasserfahrzeugführer sofort automatisch alarmiert und GPS-gestützt zur verunglückten Person geleitet. Das System arbeitet vollständig autark und unabhängig von externen Rettungsinstitutionen (z.B. Küstenwachen, Marine Rescue Coordination Centers/MRCC, Search And Rescue/SAR) und von externen Technologien (z.B. Global Maritime Distress Safety System GMDSS, Funk oder AIS). MOBOS® benötigt weder Funkzeugnis noch Lizenzen oder Gebühren, und es fallen keine durch Dritte verursachte Rettungskosten an.

MOBOS® besteht aus einem oder mehreren Sendern und einem Empfänger. Alle Geräte sind mit GPS-Chips ausgestattet. Der mit handelsüblichen Lithium-Batterien betriebene Sender befindet sich an der Rettungsweste und wird beim Selbstaufblasen der Weste automatisch aktiviert (eine manuelle Aktivierung ist ebenfalls möglich). Sofort nach Aktivierung schickt der Sender einen Alarm an den Empfänger, um die Crew schnell über den Notfall zu informieren. Dann ermittelt er in regelmäßigen Abständen seine Position und sendet diese über Funk ebenfalls an den Empfänger. Dieser zeigt auf seinem Bildschirm alle Informationen an, die für eine sofortige und direkte Rettung nötig sind: Richtung, Entfernung vom Boot sowie die genaue GPS-Position der Personen.

MOBOS® wird von unabhängigen Branchenverbänden offiziell empfohlen, so vom Bundesverband Wassersportwirtschaft e.V., dem Fachverband Seenot-Rettungsmittel e.V., dem Divers Alert Network Europe und dem Internationale Bootsexperten e.V.

Die NewTec GmbH ist Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme in den Branchen Automotive/Transportation, Industrie- und Medizintechnik sowie Avionik und Defense. NewTec konzipiert und entwickelt Elektronik, Anwendungssoftware sowie Soft- und Hardware mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Zusammenspiel hochkomplexer, zunehmend vernetzter technischer Strukturen.
Anspruch von NewTec ist es, die sicherheitsrelevante Funktionalität eines Systems zu jeder Zeit zu gewährleisten sowie Embedded-Systeme vor Sabotageangriffen und Manipulation von außen zu sichern.
Gegründet 1986, beschäftigt NewTec heute mehr als 160 Mitarbeiter an vier Standorten in Pfaffenhofen a. d. Roth, Freiburg, Mannheim und Friedrichshafen.

Firmenkontakt
NewTec GmbH
Brigitte Kunze
Buchenweg 3
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth
+49 7302 9611-757
+49 7302 9611-99
brigitte.kunze@newtec.de
http://www.newtec.de

Pressekontakt
unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41 40-41
10178 Berlin
+49 30 280078-20
+49 30 280078-11
enill@ucm.de
http://www.ucm.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/newtec-entwickelt-komplett-unabhaengiges-wasserrettungssystem-mobos/

Schaumstoffe für Jedermann!

Bestellen Sie online Ihren gewünschten Schaumstoff. Wir liefern sofort!

Schaumstoffe für Jedermann!

Schaumstoffe für Jedermann!

Die Firma NRW-Schaumstoffe hat sich zur Aufgabe gemacht, stets qualitativ hochwertige Materialien für die angebotenen Waren zu verwenden.

Die Einsatzgebiete unserer Schaumstoffe sind sehr groß. Das Material lässt sich bei zahlreichen Vorhaben bestens einsetzen und besticht durch seine Langlebigkeit, Formstabilität und durch ein hohes Rückstellvermögen.
Die Firma NRW-Schaumstoffe fertigt Schaumstoffzuschnitte, Schaumstoffplatten, Matratzen, Schaumstoffwürfel oder andere Formen an.

– individueller Schaumstoff Zuschnitt
– individueller Matratzen Zuschnitt
– Polsterung von Möbelstücken
– Polsterung von Wohnwagen
– Polsterung von Booten
– Polsterung von Stühlen

Wir fertigen ebenso individuelle Matratzenbezüge, Kunstlederbezüge sowie Stoffbezüge nach Ihren Maßen. Es können auch Bezüge mit Ausschnitten oder Schrägen angefertigt werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Individuell nach Ihren Vorgaben, mit sofortiger Preisberechnung.

Die Firma NRW-Schaumstoffe hat sich zur Aufgabe gemacht, stets qualitativ hochwertige Materialien für die angebotenen Waren zu verwenden. Nur so ist es möglich, einen gleich bleibenden hohen Qualitätsstandard dauerhaft zu liefern.

Die verschiedenen hierzu benötigten Materialien werden speziell in Deutschland, von uns oder von unseren Partnerfirmen, angefertigt. Der Vertrieb erfolgt über das Internet direkt an Endkunden.

Der Sitz der Firma ist in 44534 Lünen , NRW.

Kontakt
NRW-Schaumstoffe
Uwe J. Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
02306-3784075
02306-979311
info@nrw-schaumstoffe.de
http://www.nrw-schaumstoffe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schaumstoffe-fuer-jedermann/

Gästezeitung neu erschienen

Urlaub im Rennsteig ~ Saaleland

Gästezeitung neu erschienen

Titelbild Gästezeitung

Auf Nachfrage vieler touristischer Leistungsträger wurde die beliebte Gästezeitung, die bereits seit geraumer Zeit vergriffen war, neu aufgelegt. Vor wenigen Tagen erschien die 18. Ausgabe des Urlaubs- und Freizeitjournals für die Regionen Rennsteig, Schwarzatal und Thüringer Meer.

„Mit dem landkreisübergreifenden Journal möchten wir sowohl Touristen als auch die einheimische Bevölkerung über die umfangreichen Freizeitangebote in unserer Urlaubsregion informieren.“ so Yvonne Wagner, Geschäftsführerin der Feengrotten GmbH.

Die Broschüre wurde durch die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH erstellt, die zugleich für den Tourismusverein Rennsteig ~ Saaleland e. V. verantwortlich ist. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Tourismusregion Rennsteig – Schwarzatal.

Dank der Unterstützung der Kreissparkassen Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla war es möglich, das Journal in einer Auflagenhöhe von 100.000 Exemplaren für einen Zeitraum von zwei Jahren zu drucken.

Es wird über Messen und Präsentationen, Prospektversand, Auslage in regionalen Tourist-Informationen, Servicecentern und bei Leistungsträgern in ganz Thüringen und den angrenzenden Bundesländern vertrieben.

Die Gästezeitung „Urlaub im Rennsteig ~ Saaleland“ kann von allen touristischen Leistungsträgern zur Information seiner Gäste nach vorheriger Terminabsprache in den Feengrotten abgeholt werden.

Der Tourismusverein Rennsteig-Saaleland steht für eine wunderschöne Urlaubsregion im südöstlichen Thüringen unweit des Rennsteigs und der größten Stauseelandschaft Deutschlands.

Firmenkontakt
Tourismusverein Rennsteig-Saaleland e. V.
Astrid Apel
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.rennsteig-saaleland.de

Pressekontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Astrid Apel
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gaestezeitung-neu-erschienen/

Bootsbesitzer, schütze Motorboot und Segeljacht!

Abdeckplanen schützen das Motorboot und die Segeljacht zu jeder Jahreszeit.

Bootsbesitzer, schütze Motorboot und Segeljacht!

schiffsladen.at Andreas Fritsch

Wir lieben die Seevögel, nicht aber ihren Kot auf dem Boot. Heiße Sonnentage sind der
Traum jedes Jachtbesitzers, aber das Deck leidet unter ihnen. Daher meint Andreas Fritsch,
der Gründer des Online-Shops SCHIFFSLADEN.AT: „Wer sein Boot liebt, schiebt öfter eine Plane drüber.“
Und die sollte hart im Nehmen sein, denn Schmutz, Kondenswasser, Schimmel und Korrosion sind die
natürlichen Feinde von Deckoberflächen, Dichtungen und Funktionselementen.
Bei SCHIFFSLADEN.AT, dem Spezialisten für Bootszubehör, ist Planenstoff nicht gleich Planenstoff. Je
nach Nutzung können unterschiedliche Materialien und Qualitäten sinnvoll sein. Acryl hat sich als universell
verwendbares Material etabliert; es gilt als fäulnishemmend wasserabstoßend, öl- und schmutzabweisend.
Häufig eingesetzt wird beispielsweise der Planenstoff Yachtmaster Classic mit PU-Beschichtung und einem
Gewicht von 340 g/m2. Bei der Variante Yachtmaster Premium ist die Oberseite mit einer atmungsaktiven
Spezialbeschichtung veredelt.
Als Alternative bietet sich Polyester an: Der Leichtplanenstoff SIOEN D2363 basiert auf
280dtx-Polyestergewebe mit Weich-PVC-Beschichtung. Dieses Material soll besonders UV-beständig und
unempfindlich gegenüber Möwenkot sein. Da können die wolkenlosen, möwenvollen Sommertage also
kommen! Mit weniger als 300 g/m2 ist Treviragewebe besonders leicht, ohne dass man deshalb um die
Stabilität bangen müsste. Spezielle Winterplanen sollten dagegen ein Gewicht zwischen 400 und 500 g/m2
aufweisen. Bei SCHIFFSLADEN.AT hilft man Kunden auch gern bei der Planung der Plane weiter.
Bis zur fertigen Abdeckplane bedarf es vieler Teile vom Nähfaden über das Einfassband bis zu den
Ringösen. Bei den Reißverschlüssen sollte man besonders auf die Qualität achten, da das Auswechseln
erheblichen Aufwand erfordert. Am Ende kommt dann der Planenreiniger ins Spiel, der die Eigenschaften
der Plane möglichst lang erhalten soll. Deshalb lohnt es sich, einen Reiniger mit ausgewiesener Eignung
für das verwendete Planenmaterial zu wählen. Unter dem Strich braucht man eigentlich nur zwei Dinge,
wenn man sein Boot gut schützen will: Detailwissen und eine gute Portion „Jachtinstinkt“.

Der Onlineshop für Bootszubehör, Yachtzubehör und Wassersport bietet riesige Auswahl und gilt als Branchenkompass. Neben Der Onlineshop für Bootszubehör, Yachtzubehör und Wassersport.

Firmenkontakt
schiffsladen.at
Andresas Fritsch
Reitergasse 7
6971 Hard
+43 720 920527-00
office@schiffsladen.at
http://www.schiffsladen.at

Pressekontakt
schiffsladen.at Andreas Fritsch
Andreas Fritsch
Reitergasse 7 7
6971 Hard
+43 720 920527-00
office@schiffsladen.at
http://www.schiffsladen.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bootsbesitzer-schuetze-motorboot-und-segeljacht/

Startschuss zum bunten Kinderprogramm an Bord

Startschuss zum bunten Kinderprogramm an Bord

(Mynewsdesk) Kiel, 15. Juni 2015 – Pünktlich zum Hochsommer und zur Urlaubssaison verwandeln sich die Fähren Stena Germanica und Stena Scandinavica schon im Kieler Hafen zum Kinderparadies: Wenn Familien zum Start in den Schwedenurlaub die bequeme Fähranreise wählen oder bei einem Minitrip die Stadt Göteborg kennenlernen wollen, stellt sich schon mit Betreten des Schiffes Urlaubsstimmung ein – vor allem bei den Kindern. Denn bereits ab nachmittags gibt es je nach Wetterlage an Deck oder im C-View der Fähre ein fröhliches Programm für die kleinen Passagiere.

Wenn Petrus am 26. Juni mitspielt, ist die Stena Line Fähre im Kieler Hafen um eine besonders kinderfreundliche Attraktion reicher: Auf dem Deck wird von 15:30 bis 18:30 Uhr eine Hüpfburg zum Toben einladen. Nachdem das Schiff actionreich geentert wurde, bleibt Zeit für eine Stärkung und um das Auslaufen aus der Förde an der Reling zu beobachten, bevor es um 19:30 Uhr mit dem Kinderprogramm in der C-View Area weitergeht. Gemeinsam mit den Stena Line Kinder-Animateuren werden maritime Figuren bemalt, Schiffsrallyes und Tanzspiele veranstaltet oder Fotowände gestaltet. Auch Maskottchen Coco, der neugierige Affe, lässt sich das nicht entgehen und schaut um 20 Uhr bei den kleinen Kapitänen vorbei. Sollte die Hüpfburg aufgrund des Wetters sprichwörtlich ins Wasser fallen, beginnt das C-View Kinderprogramm bereits um 16 Uhr.

Nach einem aufregenden Tag und Abend finden Kinder wie Erwachsene sicherlich gut in den Schlaf und wachen am nächsten Morgen erholt in ihrer Kabine auf. Wer sich zwischen 7:30 und 8 Uhr mit Brötchen, Saft und vielen Leckereien stärkt, frühstückt in Gesellschaft von Coco – denn auch ein Affe braucht schließlich einen ausgewogenen, leckeren Start in den Tag.

Das Stena Line Kinderprogramm auf der Route Kiel – Göteborg:

* Vom 26. Juni bis 30. August 2015
* Täglich bei gutem Wetter von 15:30 bis 18:30 Uhr mit Hüpfburg an Deck, bei schlechtem Wetter ab 16 Uhr im C-View
* Täglich von 19:30 bis 21 Uhr Kinderanimation im C-View
* Frühstück mit Coco zwischen 7:30 und 8 Uhr

Informationen zu den Schiffen und Routen sowie Buchung unter www.stenaline.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Stena Line Scandinavia AB .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/objnwo

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/startschuss-zum-bunten-kinderprogramm-an-bord-13342

Über Stena Line
Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line mit aktuell etwa 5.500 Angestellten zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2014 transportierte die Flotte über 7 Millionen Passagiere, 1,5 Millionen Autos und 2 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 35 Schiffen, die Ziele auf 22 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg. www.StenaLine.de

Kontakt

Mascha Günther
Schwedenkai 1
24103 Kiel
+ 49 (0)40 36 98 63 12
stenaline@m-pr.de
http://shortpr.com/objnwo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/startschuss-zum-bunten-kinderprogramm-an-bord/

MultiMan präsentiert Video zur Reinigung von Trinkwassertanks

Das Video von MultiMan beantwortet Eignern von Caravan und Boot ihre Fragen zur Tankreinigung, Wasserentkeimung und Entkalkung ihrer Trinkwasseranlagen. Dazu gibt es Praxistipps vom Wasser Peter

MultiMan präsentiert Video zur Reinigung von Trinkwassertanks

Glückliche Kunden nach der Sanierung ihrer Trinkwasseranlage von fauligem Geschmack mit der MultiBox

Puchheim im April 2015
Wasserentkeimung, Tankreinigung, Fahrzeugreinigung und Toilettenhygiene sind wesentliche Themen für Eigner von Caravan und Boot. In Wirkung und Preis vorteilhafte Produkte werden von Peter Gelzhäuser, bekannt als „Wasser Peter“ hergestellt. Zur Tankreinigung und Wasserentkeimung hat er ein informatives Video gedreht. Eingeschlossen sind auch die Reinigung des Einfüllstutzens und der Schutz vor Wiederverkeimung. Das Video ist auf der MultiMan-Webseite zu sehen und kann dort heruntergeladen werden.

Viele offene Fragen rund um das Caravaning und Yachting gibt es und nur wenige kompetente Antworten zur Wasserentkeimung und Tankreinigung. Der Wasser Peter hat nicht ur auf jede Frage eine Antwort sondern auch viele nützliche Praxistipps.

Die Peter Gelzhäuser GmbH hat unter der Dachmarke MultiMan mehr als 120 unterschiedliche Produkte für Caravan und Boot im Angebot. Diese wurden gezielt in vier Produktgruppen für die Wasserentkeimung, Tankreinigung, Fahrzeugreinigung und Toilettenhygiene in Caravan und Boot entwickelt. Für seine Kunden und solche die es werden wollen hat der Wasser Peter gemäß dem bekannten Sprichwort „ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ ein Video gedreht. Dazu nutzt er nicht nur eines, sondern viele und zudem noch „laufende“ Bilder.

In einem etwa sechsminütigen Video wird gut verständlich gezeigt wie die Tankreinigung und Wasserentkeimung der Trinkwasseranlage von Caravan und Boot mit wenigen Arbeitsschritten von statten geht. Mit der MultiMan MultiBox wird sie nacheinander entkeimt, desinfiziert und entkalkt. Erklärende Untertitel beschreiben welche Produkte und welche Dosierungen bei der Tankreinigung und Wasserentkeimung am Beispiel der Black Box verwendet werden und welcher Zeitaufwand dabei erforderlich ist. Dabei werden auch die Hilfsmittel zur Tankreinigung und Wasserentkeimung aufgezeigt.

Mit zwei Stunden Arbeitszeit und 12 Stunden Prozesszeit gibt es aus jedem Trinkwassertank in Caravan und Boot Lebensqualität wie zu Hause sagt der „Wasser Peter“. Nach der Tankreinigung und Wasserentkeimung der Trinkwasseranlage kann das Wasser daraus bedenkenlos getrunken werden. Mit einer solchen professionellen Aufbereitung wird auch die älteste Trinkwasseranlage in Caravan und Boot saniert und regeneriert.

MultiMan-Produkte zur Tankreinigung und Wasserentkeimung von Caravan und Boot sind erhältlich bei gut sortierten Zubehör-Händlern von Camping-Profi und REIMO und natürlich bei MultiMan Premium-Kunden. Ist ein solcher Händler nicht in der Nähe, können die MultiMan Produkte auch direkt im Web-Shop von Multiman bestellt werden.

Zu sehen ist das Video unter:

https://www.youtube.com/watch?v=gGI-yIZMm0I

Ein weiteres Video zum Thema Fahrzeug-Reinigung ist in ca. 3 Wochen abrufbar.

Zu dem gesamten Lieferprogramm von MultiMan für Caravan und Boot sowie zu seinen Produktinformationen geht es über www.multiman.de.

Die Peter Gelzhäuser GmbH ist inhabergeführt und befaßt sich seit 1991 im Geschäftsbereich MultiMan mit der Herstellung und dem Vertrieb von Hygiene- und Pflegeprodukten für Caravan und Boot, Personenbeförderung, Industrie und Gewerbe.

Kontakt
Peter Gelzhäuser GmbH
Kathrin Schall
Boschstr. 12
82178 Puchheim
089/80071835
089 800 71836
info@multiman.de
http://multiman.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/multiman-praesentiert-video-zur-reinigung-von-trinkwassertanks/

Yachtring.com: Sommerurlaub auf dem Traumboot

Die Plattform mit mehr als 4.000 Yachten

Yachtring.com: Sommerurlaub auf dem Traumboot

www.yachtring.com

Die Frühlingssonne kitzelt die Urlaubsfreude wach. Höchste Zeit also, sich um den Sommerurlaub zu kümmern. Die Plattform Yachtring.com bietet mehr als 4.000 Yachten weltweit für einen unvergesslichen Bootsurlaub an.

Die Plattform Yachtring.com wird von Bootsliebhabern betrieben, die mit mehr als 4.000 Yachten für alle Bootsbegeisterte oder die, die es werden wollen, unvergessliche Urlaubstage anbieten. Egal ob Segelliebhaber, Motorbootfahrer oder Katamaran-Fans – Yachtring.com bietet für alle Urlauber das Richtige. Die Charterstationen sind über die ganze Welt verteilt. So können Bootsliebhaber nach Regionen und Ländern suchen. Natürlich kann auf der Boots-Plattform auch direkt nach Spar-Angeboten gestöbertwerden.

Segeltörn oder Motoryacht?

Jeder hat eigene Vorstellungen von einem Urlaub. Soll es ein aktiver Segelurlaub sein oder eher ein entspannter Yachturlaub? Oder ist ein Katamaran das Ziel der Urlaubsträume? Wichtig bei der Entscheidung ist auch, wie viele Personen bei dem Bootstörn mitkommen wollen. Yachtring.com bietet sowohl Boote für 2 Personen als auch große Boote für bis zu 15 Personen an.

Motorbootführerschein – ja oder nein?

Auf Binnengewässern in Deutschland kann bis zu einer gewissen Bootsgröße auch ohne Motorbootführerschein gefahren werden. Bei Segelbooten und auch in bestimmten Revieren sowie auf internationalen Gewässern ist ein entsprechender Führerschein allerdings Pflicht. Bei Yachtring.com sind viele Angebote auch ohne Bootsführerschein charterbar. Selbstverständlich sind auch viele Yachten direkt mit eigenem Skipper zu finden. So müssen sich die Urlauber um nichts kümmern, außer um die Route an sich und um Entspannung pur.

Lust auf Meer?

Über Yachtring.com

Yachtring.com ist eine Plattform für Bootsbegeisterte. Es werden mehr als 4.000 Yachten weltweit zum chartern angeboten. Dazu gehören neben Segelbooten und Motoryachten auch Katamarane. Die Preise und Verfügbarkeiten der einzelnen Boote sind jeweils tagesaktuell.

Mehr Informationen: www.yachtring.com
https://www.facebook.com/yachtring

https://plus.google.com/111174067088571877617

Kontakt
Yachtring.com
Julia Franke
Wielandstr. 9
06114 Halle (Saale)
0345 2797744
jf@yachtring.com
http://www.yachtring.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/yachtring-com-sommerurlaub-auf-dem-traumboot/

Boot 2015 war erfolgreich für die Düsseldorfer Hostessenagentur pts

Boot 2015 war erfolgreich für die Düsseldorfer Hostessenagentur pts

Nicht nur die Erwartungen der Messe Düsseldorf wurden bei der diesjährigen boot erfüllt, auch die Branche und die für die Messe arbeitenden Dienstleister konnten zufrieden sein. Über 240.000 Besuchern sorgten bei den rund 1.700 Ausstellern für gute Stimmung. Boots- und Wassersportler aus rund 60 Ländern reisten nach Düsseldorf, um sich in 17 Messehallen über Bootspremieren, neue Wassersportgeräte, Ausrüstungen und maritime Dienstleistungen zu informieren. Dazu Torsten Fuhrberg, Geschäftsführer der Düsseldorfer Messe-Service-Agentur Pts, die seit vielen Jahren Messepersonal auf der Boot stellt: “ Wir konnten zwar nicht an das Vorjahresergebnis anknüpfen, aber dennoch haben bei uns 18 Aussteller Messehostessen, Dolmetscher, Barkeeper und Promotion-Personal gebucht. Gefreut hat es uns, dass wir mit Honda und Minelab zwei neue Kunden an Bord nehmen konnten“. Bei Minelab handelt es sich um den Anbieter von “ The worlds best Metal Detection Technologies“ und pts konnte mit seinen Promotionkräften mit dazu beitragen, dass dieser Aussteller auf der Messe beachtet wurde.

Pts freut sich auf die nächste Boot 2016, die vom 23. bis 31. Januar wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände stattfinden wird. Weitere Informationen über die Messeagentur Pts GmbH gibt es auf der Webseite des Messe-Personalvermittler: www. Pts-services.com

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit ca. 6.000 Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Firmenkontakt
pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Pressekontakt
Pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
+49 (0) 211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/boot-2015-war-erfolgreich-fuer-die-duesseldorfer-hostessenagentur-pts/

Ausflugstipp für Ihren Kroatienurlaub: die Region Gorski Kotar bis Kvarner Bucht

Kroatien ist das ideale Urlaubsland für Naturliebhaber und Strandurlauber. Beide finden unzählige Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung.

BildMit einem dreitägigen Ausflug in die Region Gorski Kotar und Kvarner Bucht kann man diese Urlaubsregionen hautnah erleben..

Der erste Tag beginnt in Karlovac, eine Stadt ca. 100 km landeinwärts von Rijeka an der Straße nach Zagreb gelegen. Westlich von Karlovac erreicht man die Gorski Kotar, eine Karstlandschaft in der Hochebene im Nordwesten Kroatien, die bis an die Kvarner Bucht reicht. Hier befindet sich auch der Nationalpark Risnajk. In der Nähe des Ortes Lokve erreicht man die Lokvarka Höhle, eine der schönsten Höhlen Kroatiens in 150 m Tiefe. Für Wanderer besteht die Möglichkeit zur Berghütte des Risnajk aufzusteigen. Und wer es etwas anspruchsvoller mag, erklettert an Seilen gesichert die Gipfel der Karstfelsen im Nationalpark Paklenica. Auf dem weiteren Weg zur Kvarner Bucht lohnt ein Halt in dem pittoresken Gebirgsstädtchen Fuzine am See Bajersko gelegen.

Für den zweiten Tag empfiehlt sich ein Ausflug in die Inselwelt der Kvarner Bucht, z.B. auf die Insel Krk. Von der Bucht bei Punat aus bringt ein Boot die Urlauber auf das kleine Inselchen Kosljun, wo das Franziskanerkloster und die ethnographischen Sammlungen besichtigt werden können. Wieder zurück in Punat geht es weiter an den südlöstlichen Zipfel der Insel über Jurandvora nach Baska, der südlichsten Stadt auf Krk. Hier befindet sich einer der schönsten Strände Kroatiens. Nach einem Bummel über die Strandpromenade von Baska, geht es zurück nach Krk, die gleichnamige und größte Stadt auf der Insel. Hier bietet sich die Besichtigung der malerischen Altstadt und der Kathedrale an. Der Tag endet mit dem Besuch der Tropfsteinhöhle Biserujuka, im Norden der Insel nahe bei der Ortschaft Dobrinj mit ihren eindrucksvollen Stalaktiten und Stalagmiten.

Für den letzten Tag bietet sich ein Ausflug nach Rijeka an, die zweitgrößte Stadt der Kvarner Region. Auf jeden Fall sollte man den traumhaften Blick über die Stadt und die Bucht von Rijeka genießen von Trsat aus, eine Anhöhe am Rande der Stadt. Trsat gilt als der älteste Marien-Wallfahrtsort Kroatiens. Rijeka selbst bietet viele Sehenswürdigkeiten: den Gouverneurspalast, das maritime Museum, das Museum für zeitgenössische Kunst um nur einige zu nennen. Zahlreiche Restaurants und Tavernen laden zudem nach einem Bummel durch die Geschäfte der Altstadt ein, die kroatische Spezialitäten der Gastronomie zu kosten. Und zu guter Letzt: … Moretto ist das besondere Souvenir aus Rijeka: ursprünglich ein Ohrring in Form eines schwarzen Kopfes mit einem weißen Turban, mittlerweile auch zu anderen Schmuckstücken geformt, wie Broschen oder Ringe.

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten in privaten Ferienwohnungen findet man auf www.Ferienhaus-Liste.de.

Über:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel
Deutschland

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

www.Ferienhaus-Liste.de ist das Portal für Urlauber und Vermieter.
Auf dem Portal bieten meist private Vermieter Ferienwohnungen und Ferienhäuser an. Die Darstellung der Ferienobjekte ist auch für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets optimiert. Die Anfragen gehen direkt zum Vermieter der Ferienunterkunft. Mit den vielen Suchfunktionen, wie zum Beispiel Ferienunterkünfte mit Bootsanlegeplatz, mit Hund, direkt am Meer, mit Pool usw. lassen sich einfach und schnell die passenden Ferienunterkünfte finden. Der Besucher hat die Möglichkeit seine Lieblingsobjekte einer Merkliste hinzuzufügen. Für Kurzentschlossene gibt es den kostenlosen Service der allgemeinen Suchanfrage unter http://www.ferienhaus-liste.de/buchung.php. Ohne mühsame Angebotssuche kann man mit nur einer Anfrage direkt alle Vermieter in seinem Wunschreiseziel anschreiben. Man erhält schon nach kurzer Zeit konkrete Angebote der verfügbaren Ferienhäusern und Ferienwohnungen und man kann in aller Ruhe die Ferienunterkunft auswählen.

Vermieter können ihr Ferienobjekt mit einer umfangreichen Beschreibung und mit 12 Bildern auf dem Ferienhaus-Portal präsentieren. Somit erreicht man hier genau die richtige Zielgruppe für sein Ferienobjekt. Ein Ferienobjekt lässt sich innerhalb weniger Minuten eintragen. Die Angaben zum Objekt kann der Vermieter jederzeit mühelos überarbeiten.

Pressekontakt:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ausflugstipp-fuer-ihren-kroatienurlaub-die-region-gorski-kotar-bis-kvarner-bucht/

Bootsbesitzer, plane deine Abdeckplane gut!

Eine Abdeckplane schützt das Motorboot und die Segeljacht zu jeder Jahreszeit. Bootsbesitzer haben die Qual der Wahl.

BildWir lieben die Seevögel, nicht aber ihren Kot auf dem Boot. Heiße Sonnentage sind der Traum jedes Jachtbesitzers, aber das Deck leidet unter ihnen. Daher meint Andreas Fritsch, der Gründer des Online-Shops SCHIFFSLADEN.AT: „Wer sein Boot liebt, schiebt öfter eine Plane drüber.“ Und die sollte hart im Nehmen sein, denn Schmutz, Kondenswasser, Schimmel und Korrosion sind die natürlichen Feinde von Deckoberflächen, Dichtungen und Funktionselementen.

Bei SCHIFFSLADEN.AT, dem Spezialisten für Bootszubehör, ist Planenstoff nicht gleich Planenstoff. Je nach Nutzung können unterschiedliche Materialien und Qualitäten sinnvoll sein. Acryl hat sich als universell verwendbares Material etabliert; es gilt als fäulnishemmend wasserabstoßend, öl- und schmutzabweisend. Häufig eingesetzt wird beispielsweise der Planenstoff Yachtmaster Classic mit PU-Beschichtung und einem Gewicht von 340 g/m2. Bei der Variante Yachtmaster Premium ist die Oberseite mit einer atmungsaktiven Spezialbeschichtung veredelt.

Als Alternative bietet sich Polyester an: Der Leichtplanenstoff SIOEN D2363 basiert auf 280dtx-Polyestergewebe mit Weich-PVC-Beschichtung. Dieses Material soll besonders UV-beständig und unempfindlich gegenüber Möwenkot sein. Da können die wolkenlosen, möwenvollen Sommertage also kommen! Mit weniger als 300 g/m2 ist Treviragewebe besonders leicht, ohne dass man deshalb um die Stabilität bangen müsste. Spezielle Winterplanen sollten dagegen ein Gewicht zwischen 400 und 500 g/m2 aufweisen. Bei SCHIFFSLADEN.AT hilft man Kunden auch gern bei der Planung der Plane weiter.

Bis zur fertigen Abdeckplane bedarf es vieler Teile vom Nähfaden über das Einfassband bis zu den Ringösen. Bei den Reißverschlüssen sollte man besonders auf die Qualität achten, da das Auswechseln erheblichen Aufwand erfordert. Am Ende kommt dann der Planenreiniger ins Spiel, der die Eigenschaften der Plane möglichst lang erhalten soll. Deshalb lohnt es sich, einen Reiniger mit ausgewiesener Eignung für das verwendete Planenmaterial zu wählen. Unter dem Strich braucht man eigentlich nur zwei Dinge, wenn man sein Boot gut schützen will: Detailwissen und eine gute Portion „Jachtinstinkt“.

Über:

SCHIFFSLADEN.AT – BOOTSZUBEHÖR ONLINE KAUFEN
Herr Andreas Fritsch
Reitergasse 7
6971 Hard
Österreich

fon ..: +43 720 920527-00
fax ..: +43 720 920527-99
web ..: http://www.schiffsladen.at
email : office@schiffsladen.at

Der Onlineshop für Bootszubehör, Yachtzubehör und Wassersport bietet riesige Auswahl und gilt als Branchenkompass. Neben Bordtechnik, Bootsbekleidung und Bootspflege steht die Information rund um Boot und Yacht im Mittelpunkt. Denn Wissen bringt dem Skipper Meer.

Pressekontakt:

SCHIFFSLADEN.AT – BOOTSZUBEHÖR ONLINE KAUFEN
Herr Andreas Fritsch
Reitergasse 7
6971 Hard

fon ..: +43 720 920527-00
web ..: http://www.schiffsladen.at
email : office@schiffsladen.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bootsbesitzer-plane-deine-abdeckplane-gut/

Schiffsladen.at: Bootslenker als Bootsdenker

Ein neuer Onlineshop für Bootszubehör, Nautik und Wassersport ist vom Stapel gelaufen.

BildIn einem Sturm vor der Insel Texel riss Skipper Andreas Fritsch das Vorsegelschot und damit auch der Geduldsfaden. Noch während er das knatternde Segel barg, dachte er: „Gegen solches Material hilft nur eins – selber Lieferant werden.“ Heute steht er als stolzer Kapitän an Deck seines Onliners SCHIFFSLADEN.AT.

Das Angebot für Besitzer von Booten und Jachten ist ebenso breit wie tief. In den Sparten Bordtechnik, Bekleidung, Bootszubehör, Bootspflege und Wassersport dürfte jeder findig werden, der sein Herz an Wind und Wellen verloren hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Anker in der Nordsee oder auf dem Bodensee, im Mittelmeer oder auf dem Atlantik gelichtet wird. Man liefert europaweit und versendet die Ware am Tag des Auftragseingangs.

Doch die Welt der nautischen Produkte ist Fritsch nicht genug. Bei SCHIFFSLADEN.AT sind Fachleute am Steuerrad, die auf den Bedarf ihrer anspruchsvollen Klientel individuell eingehen können. Sonderanfertigungen sind da durchaus nichts Besonderes. So lassen sich beispielsweise Stahlseile und Halterungen auf fast jeden Bootstyp und jede Dimensionierung anpassen.

Besonderen Wert legt der Onlineshop auf nutzbringende Fachinformationen. Fritsch möchte seine Crew „nicht nur als Bootslenker, sondern vor allem als Bootsdenker“ verstanden wissen. Dementsprechend bringt der Newsletter regelmäßig Berichte zu aktuellen Themen rund um die Nautik, das Boot, die Jacht und den Wassersport auf den Bildschirm. Das reicht von Wissenswertem zum Thema Auswintern bis zur Reportage über den America’s Cup. Nur eins bleibt immer gleich: Die fundiert recherchierten Texte sind informativ, unterhaltsam und praxisorientiert.

Unternehmensgründer Fritsch wirft neben Fachkenntnis reichlich Begeisterung in die Waagschale. „Ich möchte weitergeben, was ich selber lebe“, meint er dazu. Bootsbesitzer bräuchten kein bloßes Sammelsurium von Produkten, sondern Inspiration für ihren Törn aus dem Alltag. Deshalb ist es dem Kapitän wichtig, dass man auf SCHIFFSLADEN.AT den Wind in den Haaren und die Gischt im Gesicht spürt. Dafür muss der PC nicht einmal wasserdicht sein.

Über:

SCHIFFSLADEN.AT – BOOTSZUBEHÖR ONLINE KAUFEN
Herr Andreas Fritsch
Reitergasse 7
6971 Hard
Österreich

fon ..: +43 720 920527-00
fax ..: +43 720 920527-99
web ..: http://www.schiffsladen.at
email : office@schiffsladen.at

Der Onlineshop für Bootszubehör, Yachtzubehör und Wassersport bietet riesige Auswahl und gilt als Branchenkompass. Neben Bordtechnik, Bootsbekleidung und Bootspflege steht die Information rund um Boot und Yacht im Mittelpunkt. Denn Wissen bringt dem Skipper Meer.

Pressekontakt:

SCHIFFSLADEN.AT – BOOTSZUBEHÖR ONLINE KAUFEN
Herr Andreas Fritsch
Reitergasse 7
6971 Hard

fon ..: +43 720 920527-00
web ..: http://www.schiffsladen.at
email : office@schiffsladen.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schiffsladen-at-bootslenker-als-bootsdenker/

Produktneueinführung einer halbkardanischen Schiffskoje

„gimbunk“ revolutioniert zukünftig das Schlaferlebnis unter Deck

BildMit einer innovativen und dennoch denkbar einfachen Idee wird zukünftig das Schlafen unter Deck von Segelbooten deutlich komfortabler. Dr. Andreas Zörb hat die Lösung des halbkardanisch aufgehängten Herdes zum Kochen unter Deck auf die Bettenkonstruktion an Bord übertragen. So richtet sich die Liegefläche der von ihm entwickelten Koje selbstständig waagerecht aus und gleicht somit die Schräglage des Bootes aus. Unter dem Namen „gimbunk“ (zusammengesetzt aus den englischen Begriffen „gimbal“ (=kardanisch) und „bunk“ (=Koje)) soll die revolutionäre Koje zukünftig vermarktet werden und damit eine komfortable Alternative zum Kojensegel bieten.

Die so genannte Krängung, also die Schräglage von Schiffen, insbesondere von Segelbooten, verhindert häufig einen angenehmen, erholsamen Schlaf unter Deck. Gerade bei Nachtfahrten und beim Segeln mit Kurs am Wind macht deshalb die stets waagerechte Ausrichtung der Liegefläche für den Schlafkomfort Sinn. Denkbar sind auch positive Effekte für unter Seekrankheit leidende Passagiere, die von der Selbstausrichtung der Koje in besonderem Maße profitieren.

Die neuartige Schiffskoje ist in zwei Varianten geplant: Als rechteckige Version für Heckkojen und als trapezförmige Version für Vorschiffskojen. Beide Varianten bestehen aus einer hölzernen Unterkonstruktion und einem beweglich auf Rollen gelagerten Liegeflächen-Aufbau, der selbstverständlich auch arretierbar ist. Die Kojen können in Einzelbett- oder Doppelbettausführung angefertigt werden und sind auch in bestehende Innenausbauten nachrüstbar. Zusätzlich ist es möglich, den hölzernen Unterbau mit verschiedenen Stauräumen in Form von Auszügen oder Klappen auszustatten.

Dr. Andreas Zörb, Entwickler von „gimbunk“, ist hauptberuflich Chemiker in der Schweizer Pharmaindustrie. Seit 2000 ist er außerdem nebenberuflich als Unternehmer überwiegend im Bereich der Neuen Medien tätig und hat in diesem Zusammenhang unter anderem in 2007 die Plattform www.gratisparken.de mit einem Verzeichnis für kostenlose Parkplätze in ganz Deutschland etabliert.

Nach der Patentanmeldung sucht der Unternehmer nun nach Kooperationspartnern, die an Fertigung und Verkauf der einzigartigen Schiffskojen interessiert sind.

Über:

Gimbunk
Herr Andreas Zörb
Eptingerstr. 28
4052 Basel
Schweiz

fon ..: 004970096372638
web ..: http://www.gimbunk.com
email : mail@zoerb.net

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Gimbunk
Herr Andreas Zörb
Eptingerstr. 28
4052 Basel

fon ..: 004970096372638
web ..: http://www.gimbunk.com
email : mail@zoerb.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/produktneueinfuhrung-einer-halbkardanischen-schiffskoje/

Ein Boot in Kroatien kann ab Sommer teuer werden

Jetzt bis 31.5.2013 umflaggen und 20 % MwSt sparen!

Der bevorstehende EU-Beitritt Kroatiens zum 1. Juli 2013 kann für viele Eigner, deren Boote in Kroatien liegen und die bisher einen nahezu steuer- und zollfreien Staus hatten, zu einer kostspieligen Angelegenheit werden. Sie befinden sich dann in einem EU-Land und dadurch wird automatisch eine Einfuhr-Umsatzsteuer für Sie fällig, welche in Kroatien normalerweise 25 % des Zeitwertes des jeweiligen Bootes beträgt. Dabei handelt es sich nach kroatischen Angaben derzeit um weit mehr als 10.000 deutsche und österreichische Boote.

Als Entgegenkommen für ausländische Bootseigner bietet der kroatische Staat ein attraktives Angebot an: bis zum 31.05.2013 kann das Boot mit einem ermäßigten Steuersatz von nur 5% des Zeitwertes versteuert werden und unterliegt einem begünstigten Zollsatz in Höhe von 0%, wenn es eine EU, CEFTA, EFTA oder türkische Herkunft besitzt.

Die Inanspruchnahme dieser Vorteile umfasst zahlreiche Bedingungen, die ein Ausländer in Kroatien jedoch ohne Hilfe nur schwer umsetzen kann, angefangen von der Beantragung der kroatischen Identitätsnummer über die Durchführung des Zolleinfuhrverfahrens bis hin zur Eintragung ins Register für kroatische Wasserfahrzeuge.

Momentan ändern sich die Anforderungen hierfür (auch die geforderten Unterlagen, leider!) in Kroatien fast täglich, da dieses Gesetz zum ersten Mal angewendet wird. Wegen der großen Anzahl von Anfragen die in kurzer Zeit behandelt werden müssen, wird sich die Praxis der Abwicklung von der bisherigen deutlich unterscheiden. Wir machen momentan die Erfahrung, dass die zuständigen kroatischen Stellen noch keine eingespielte Routine bei der Durchführung dieser Verordnung haben, so dass unsere Mitarbeiter oft persönlich vor Ort sein müssen und weitere Unterlagen immer wieder nachgefordert werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die „Einfuhr zum Schnäppchenpreis“ eine sehr interessante Sache ist, aber dass man unbedingt einen Ansprechpartner vor Ort braucht, der den persönlichen Kontakt zu den zuständigen Stellen pflegt und dass Kroatien bemüht ist, die noch offenen Fragen möglichst schnell und unbürokratisch zu lösen (z.B. was passiert mit den Booten, die aus dem Heimatregister gelöscht sind und deren Eintragung ins kroatische Register noch nicht „durch“ ist: hier wird wohl eine vorläufige Registrierung möglich sein, aber auch das ist noch offen.)

Anbei der Link zu unserer Homepage promittelstand.com/index.php?id=33, auf der die genaue Vorgehensweise und alle notwendigen Unterlagen detailliert beschrieben sind und regelmäßig aktualisiert werden. Sollten Sie an weiteren Informationen bis hin zur Durchführung der gesamten Einfuhrprozedur interessiert sein, können Sie sich gerne an die Passauer Unternehmensberatung pro Mittelstand GmbH wenden, am besten direkt per E-Mail an pervan@promittelstand.eu .

Über:

proMittelstand GmbH
Herr Hrvoje Pervan
Messestrasse 3
94036 Passau
Deutschland

fon ..: 0851 720146 150
web ..: http://www.promittelstand.com
email : pervan@promittelstand.com

Pressekontakt:

proMittelstand GmbH
Herr Hrvoje Pervan
Messestrasse 3
94036 Passau

fon ..: 0851 720146 150
web ..: http://www.promittelstand.com
email : pervan@promittelstand.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-boot-in-kroatien-kann-ab-sommer-teuer-werden/

Düsseldorf meets boot: Felsenbarbe auf heißem Himalaya Salzstein und Chiligarnelen aus dem Wok

Noble Yachten, edle Karossen und exquisite Küche: Diese anregende Kombination bot das Netzwerk-Event ,,Düsseldorf meets boot“ zur Halbzeit der weltgrößten Wassersportmesse.

BildAls Partner hatten sich die Messe Düsseldorf, Audi und Caterer Stockheim zusammengefunden, um den Abend in der blue motion lounge (Messehalle 6) für die rund 500 Gäste zu einem ganz besonderen Erlebnis und Ereignis zu machen. Die Prachtyachten – von den Herstellern Prestige und Sunseeker – waren nicht nur Kulisse und Ambiente, sondern luden auch zum Bordgang ein. Den Shuttle-Service für die Gäste steuerte Audi mit Luxuslimousinen bei.

Die Catering-Crew von Karl-Heinz Stockheim, von der Messe als kulinarischer Partner ins Boot geholt, setzte an dem Abend vor allem auf Frische, Vielfalt und feine Genüsse – und natürlich auf viele Meeresprodukte. Alle Speisen wurden vor den Augen der Gäste zubereitet, das Kochen war Teil des Programms.

Die Zubereitung auf dem Himalaya Salzstein war wohl eines der Highlights. Bis zu 30 der mehrere Zentimeter dicken Salzsteinblöcke werden auf 240 Grad erhitzt und beim Front Cooking eingesetzt, um edlen Meeresfrüchten die letzte Würze zu geben: Felsenbarbe in südlichen Parfümen und die im Kamillesud pochierten Jakobsmuscheln erhielten auf dem Naturgrill die feine Kruste und nahmen gleichzeitig einen Geschmackshauch des mineralisch-salzigen Aromas aus dem heißen Stein auf. Auch im Wok wurden maritime Köstlichkeiten zubereitet: Chiligarnelen aus Singapur und Garnelen in Ingwer-Tomatenkonfit, in aller Frische zubereitet und serviert.

Nicht nur aus dem Meer, auch vom Land wurden bei Düsseldorf meets boot Leckerbissen serviert. Auf dem Tepantisch wurde – ebenfalls im Front Cooking – Ibero-Schweinerücken zubereitet; Serrano und Parma wurden mit der klassischen Schneidemaschine in hauchdünne Scheiben gehobelt. Als Flying Buffet gab es neben anderen Köstlichkeiten Teryaki-Kalbfleisch, Gewürzlachs auf Endivie sowie Mousse von Petersilienwurzeln und Felchenkaviar. Pasta, vielfältige Edelgemüse und eine bunte Palette von Süßem rundeten den boot-Abend ab.

Für das Gelingen des Abends setzt Stockheim 20 Köche und 35 Servicekräfte ein.

Stockheim-Geschäftsführer Philipp Wichert: „Beim Auftakt fürs Messejahr 2013 haben wir uns gern erneut als Partner bei Düsseldorf meets boot engagiert. Hier lieferten alle Beteiligten ein Qualitätsversprechen für die weitere Zusammenarbeit ab.“

Über:

Stockheim
Herr Philipp Wichert
Ulmenstraße 275
40468 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 – 977 9734
web ..: http://www.stockheim.de
email : philipp.wichert@stockheim.de

Die Stockheim-Gruppe mit insgesamt 1200 Mitarbeitern bundesweit hat die Geschäftsschwerpunkte Verkehrsgastronomie, Event Catering sowie Messe- und Kongressgastronomie. Neben dem Stammsitz Düsseldorf zählen Hamburg, Karlsruhe und Köln zu den wichtigsten Standorten. Das Familienunternehmen, 1948 in Düsseldorf gegründet, wird in zweiter Generation von Karl-Heinz Stockheim geführt.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

holzrichterkommunikation
Herr Bernd Holzrichter
Oertelstraße 1
40225 Düsseldorf

fon ..: 0211 – 3036 932
email : info@holzrichterkommunikation.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dusseldorf-meets-boot-felsenbarbe-auf-heisem-himalaya-salzstein-und-chiligarnelen-aus-dem-wok/