Schlagwort: Blockaden lösen

Vollgas statt Handbremse: Vortrag von Anja Faras auf der Personal Süd 2017

Vollgas statt Handbremse oder wie man Blockaden löst: Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras hält Vortrag auf der Personal Süd

Vollgas statt Handbremse: Vortrag von Anja Faras auf der Personal Süd 2017

Anja Faras kommt mit einem Vortrag auf die Personal Süd 2017

Sie bringt Business und Sport zusammen, weiß, dass der eine vom anderen lernen kann. Anja Faras holt als Life Coach und Sport Mental Coach das Thema Blockaden lösen auf die Bühne – diesmal auf der Personal Süd 2017. Mit ihrem Vortrag Vollgas statt Handbremse oder wie man Blockaden löst. Wie Selbstwirksamkeit die Lebensqualität stärkt ist sie am Mittwoch, dem 10.05.2017 auf der Aktionsfläche Training 1 in Halle 1 in Stuttgart erlebbar.

Jeder Leistungssportler kennt die Situation, dass im Training alles bestens funktioniert und die Leistung dann völlig unerklärlich nicht mehr abrufbar ist, wenn es drauf ankommt. „Nirgendwo sonst wie im Sport liegt Gewinnen oder Verlieren so eng beieinander“, findet Anja Faras. „Wenn in Wettkämpfen oder Spielen alle Augen auf den Sportler gerichtet sind und der Moment zählt. Die Angst zu versagen ist da völlig natürlich und verständlich.“

Wenn die Angst vor der Niederlage jedoch droht, die Leistung nicht abrufbar zu machen, muss nach Aussage der Mental-Expertin gehandelt werden. Hier setzt Mental Coaching an. „Was im Sport längst Standard geworden ist, hält auch langsam Einzug in die Geschäftswelt“, weiß Anja Faras und stellt diesen Ansatz in ihrem Vortrag heraus, den sie gemeinsam mit Gabriele Fähndrich am 10. Mai 2017 auf der Personal Süd halten wird.

Erleben Sie Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras am 10.05.2017 ab 11 Uhr auf der Aktionsfläche Training 1, Halle 1, auf der Personal Süd mit dem Vortrag Vollgas statt Handbremse oder wie man Blockaden löst.

Mehr Informationen zu Anja Faras – The Art of Living finden Sie unter: www.anja-faras.de

Als Life Coach und Sport Mental Coach begleitet Anja Faras Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität führen zu können – im Business, im Sport und im Alltag. Ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball haben sie früh erkennen lassen: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän an jede herausfordernde Situation herangehen – und sein Können abrufen, wenn es gebraucht wird. Neben Life Coaching und Sport Mental Coaching bietet Anja Faras außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rott
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vollgas-statt-handbremse-vortrag-von-anja-faras-auf-der-personal-sued-2017/

PM: Blockaden lösen – Ein befreiender Gedanke, der Wirklichkeit werden kann. Dank Gesa Vestri und Peaceful Mind

PM: Blockaden lösen - Ein befreiender Gedanke, der Wirklichkeit werden kann. Dank Gesa Vestri und Peaceful Mind

(Bildquelle: @ fotolia_loreanto)

München, November 2016 – Wir alle möchten unser Bestes geben. Für unsere Familien, für unseren Beruf. Aber auch für uns selbst? Nicht wenige Menschen fühlen sich in ihrem Alltag erschöpft, verängstigt, blockiert. Grund dafür sind meist seelische Lasten, die zwar gut versteckt, aber freude- und ernergieraubend sind. Kein Zustand, den man so hinnehmen muss – Davon ist die Peaceful Mind Philosophie überzeugt.

Es gibt diese Momente, in denen wir uns nicht wohl fühlen. In denen uns eine leise Stimme zuzuflüstern scheint: Du musst hier weg. „Die Situation, bzw. die betreffende Person löst ein Unbehagen aus, das tief in unserem Inneren verwurzelt ist“, erklärt Gesa Vestri, Guide für Meditation und Transformation sowie Gründerin von Peaceful Mind. Sie hilft ihren Klienten Blockaden Adieu zu sagen und frei zu werden für ein leichteres Leben. Im Interview verrät sie die Grundlagen für den Erfolg ihrer Schule.

Wie würdest Du, liebe Gesa, eine Blockade definieren?

Ich würde eine Blockade als „eingeschlossene Liebesenergie“ beschreiben. Die positive Gefühlswelt, also Liebe, ist noch da – aber sie ist durch ein vorangegangenes Ereignis blockiert. Die Energie ist sozusagen im Körper eingesperrt. Ich vergleiche den Zustand gerne bildlich mit einer Kokosnuss. Es ist nicht einfach, die Schale zu knacken und in das schöne Innenleben zu gelangen.

Wie entstehen Blockaden? Kann man sie in rein äußerliche und innerliche Blockaden unterscheiden?

Blockaden entstehen durch ein Lebensereignis, das mit negativen Emotionen verknüpft wird. Können diese nicht im Jetzt des Ereignisses verarbeitet werden, distanziert man sich von ihnen. Ein automatischer Schutzmechanismus, der jedoch dazu führt, dass damit verbundene, erneut entstehende Situationen umgangen werden. Doch wie es das Wort schon sagt – Wir „umgehen“ Ereignisse lediglich. Diese sind aber immer noch präsent und Teil unseres inneren Systems. Hier sammeln sich Bilder oder Eindrücke (wie beispielsweise auch Gerüche), die mit Emotionen verknüpft sind. Während die positiven unter ihnen beflügeln, blockieren die negativen – bewusst oder unbewusst. Mittlerweile wurde sogar wissenschaftlich belegt, dass solch“ prägende Emotionen auch vererbt werden. Wir tragen sozusagen viel Ballast mit uns herum, der in vergangenem Leid begründet liegt. So kann es z.B. sein, dass wir auf den Klang der Türklingel mit einem unerklärlichen Herzrasen reagieren, da unsere Vorfahren im Krieg oft schlimme Erfahrungen gemacht haben, nachdem jemand an ihrer Tür geklopft hat.
Blockaden entstehen nur innerlich. Eine innerliche Blockade kann sich jedoch auch äußerlich zeigen. Wie etwa an nassen Händen, einem Fluchtreflex oder einer Übersprungshandlung.

In welchen Situationen treten Deiner Erfahrung nach Blockaden besonders auf?

Besonders gefährdet für Blockaden sind Personen, die mit Überlastung, bzw. Überforderung zu kämpfen haben – beruflich wie privat. Dabei ist aber nicht nur der große Liebeskummer, sondern auch der vermeintlich banale Beziehungsstress oder Alltagsstreit gemeint. Sammeln sich die negativen Momente immer weiter an und werden im Unterbewusstsein abgespeichert, wird das Gefühlsleben dementsprechend von Negativität dominiert. Müssen wir mit vielen Aufgaben und Erwartungen leben, bieten diese Nahrung für Blockaden. Viele Menschen mit Kindern, Partner, Job und zusätzlichen Verpflichtungen, kennen diese Zerrissenheit wahrscheinlich.

Wie kann ich meine eigenen Blockaden erkennen?

Um das Seelenleben gesund zu halten und einen Beitrag für die eigene Burnout Prävention zu leisten, sollte sich jeder selbst aufmerksam beobachten. In welchen Situationen fühle ich mich wohl? Wann geht es mir schlecht? Wo bin ich stark im Handlungzwang/Veränderungswunsch – und was ist der wahre Grund dafür?

Wie arbeitet die Peaceful Mind Schule, um Blockaden erfolgreich lösen zu können?

Merken Sie sich die eben angesprochenen, konkreten Momente des Unwohlseins. Bei Peaceful Mind sind sie der Zugang zu den darunterliegenden Emotionen, die im Unterbewusstsein aufgelöst werden. Jedes Ereignis kann so separat behandelt und verabschiedet werden, damit es die Gegenwart nicht mehr beeinflusst.

Kann ich meine Blockaden dauerhaft loswerden?

Ja, das können Sie. Zwar dürfen Sie nie erwarten alle Blockaden auf einmal loszuwerden und mit einem Wimpernschlag befreit zu sein. Aber wer sich in einem geschützten, liebevollen Rahmen wie dem der Peaceful Mind Schule die Zeit nimmt, sich jedem einzelnen belastenden Geschehnis einmalig zu widmen, kann dieses auflösen und somit Schritt für Schritt, Thema für Thema, sein Innerstes leichter machen. Und dabei seine Blockaden nachhaltig lösen. Das ist wahre Hygiene für die Seele!

In der Peaceful Mind Energieschule mit Sitz in München und Seminaren im Süden Deutschlands finden Sie Ihren Weg zu Gesundheit, Ausgeglichenheit und Leichtigkeit.

Frei und bewusst leben. Meditation lernen –
Machen Sie sich selbst ein Bild von Peaceful Mind Intensiv: http://peacefulmind.de/Ausbildung/

Alle Termine gibt es unter http://peacefulmind.de/Termine/Preise/Anmeldung/ oder bei Facebook.

Unser Versprechen

Wir geben alles, Dich in Deine Kraft und Unabhängigkeit zu bringen – wenn Du es wirklich willst.

Wir vereinen Dich mit Gleichgesinnten in unserer ständig wachsenden Community
von top ausgebildeten Peaceful Mind Guides.

Dabei setzen wir unsere langjährigen, umfangreichen Erfahrungen aus Einzel- und Gruppenarbeit,
den verschiedensten Ausbildungen für Meditation, Energie-, Bewusstseins- und Unterbewusstseinsarbeit sowie
Assistenzen auf Kursen bei namhaften Schulen und Trainern in vollem Umfang für Dich ein.

Unser Credo – der Weg ist das Ziel

Wir haben jahrelang mit all‘ unseren Techniken an und mit uns selbst gearbeitet – und tun es noch.
Wir freuen uns, wenn auch Du den Mut aufbringst, Verantwortung für Dich und Dein Leben zu übernehmen
und werden Dich mit voller Leidenschaft und Hingabe auf diesem Weg begleiten

Firmenkontakt
Peaceful Mind – Deine Schule für Meditation, Transformation & Achtsamkeit
Gesa Vestri
St.-Cajetan-Straße 21
81669 München
0049 (0)89 – 44 40 95 56
info@PeacefulMind.de
http://www.PeacefulMind.de

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Isabella Krompaß
Westendstraße 147
80339 München
0049 (0)89 – 716 7200 13
0049 (0)89 – 716 7200 19
i.krompass@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pm-blockaden-loesen-ein-befreiender-gedanke-der-wirklichkeit-werden-kann-dank-gesa-vestri-und-peaceful-mind/

Aus der Ferne: Blockaden lösen für mehr Zufriedenheit

Um Blockaden lösen zu können, ist man nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Mittels der Kinesiologie lassen sich Fernsitzungen dazu nutzen, um Blockaden zu lösen.

BildBlockaden scheinen oftmals wie aus dem Nichts zu kommen und plötzlich ist die innere Wahl eingeschränkt. Dass dies nicht nur lästig, sondern auch mit Stress verbunden ist, weiß jeder, der schon einmal eine Blockade hatte. Auch Blockaden, auch seelische oder mentale Blockaden, verschlechtern die Lebensqualität in einem hohen Maße. Bis heute kann die konventionelle Medizin nicht einmal erklären wodurch Blockaden entstehen, sondern den Versuch unternehmen die Symptome zu lindern.

Mit der von Nathalie Chaumien angewandten Kinesiologie kann der Körper hingegen mitteilen, worin das Problem liegt und welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen, um zielgerichtet die Blockaden zu lösen. Dazu muß sich der Klient noch nicht einmal in der Praxis einfinden oder in der Nähe leben. Einer der Vorteile der Fernsitzungen liegt darin, dass diese auch über eine weite Entfernung ihre Wirkung zeigen und spürbar werden.

Das oberste Ziel der Kinesiologie ist den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, denn der Auslöser von Blockaden sowie der Schlüssel um Blockaden lösen zu können ist im eigenen Körper zu suchen. Solche Auslöser können zum Beispiel Konflikte mit anderen Personen oder Missverständnisse im Kreis der Familie oder am Arbeitsplatz sein. Äußerliche Anzeichen müssen dabei nicht unbedingt von physischen Schmerzen begleitet sein, auch Lernschwierigkeiten, Antriebsschwäche, Mut- und Ziellosigkeit, sowie untypische Reaktionen können ein Hinweis auf eine vorhandene Blockade sein – und es gilt diese Blockaden kurzfristig zu lösen.

Eine Fernsitzung bei der Kinesiologin Nathalie Chaumien in der sie die Blockaden löst, läuft so ab, dass der oder die Klient(in) einen ruhigen Ort aufsuchen, idealerweise einen Ort, an dem sich diese Person wohlfühlt. Ein kurzer Anruf vorab klärt das Thema und zum Termin leitet die Kinesiologin die eigentliche Sitzung ein. Wie man diese Sitzung wahrnimmt, hängt von vielen Faktoren ab. Manche empfinden sie als sehr emotional, andere wiederum spüren eine große Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die Dauer einer Fernsitzung beträgt etwa 1,5 Stunden. In einem erneuten Anruf wird ich die Sitzung noch besprochenl und im Idealfall wird der oder die Hilfesuchende schnell spüren wie sich die Blockaden zu lösen beginnen. Dies zeigt sich, nachdem die Blockaden gelöst wurden in einer höheren Zufriedenheit sowie einem mehr an positivem Lebensgefühl.

Über:

Praxis für Kinesiologie
Frau Nathalie Chaumien
Rotter Str. 30
86911 Dießen am Ammersee
Deutschland

fon ..: 08807-2449994
web ..: http://www.kinesiologiehilft.de
email : info@kinesiologiehilft.de

Nathalie Chaumien, geb. 1968, ist Gründerin der Praxis für Kinesiologie, Stressabbau und Persönlichkeitsentwicklung in Dießen am Ammersee. Sie hält regelmäßig Vorträge und arbeitet als Autorin. Zu den Klienten ihrer Praxis zählen neben Privatpersonen auch zahlreiche Unternehmen sowie Leistungssportler. Seit 1999 beschäftigt sie sich mit der Kinesiologie in ihren verschiedenen Ausprägungen. Zudem verfügt Nathalie Chaumien über langjährige Berufserfahrung in Handel und Industrie. In leitenden Funktionen im Marketing der IT-Branche konnte sie das erleben, was ihre Klienten heute bewegt. Weitere Informationen bietet die Webseite unter http://www.kinesiologiehilft.de.
,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Praxis für Kinesiologie
Frau Nathalie Chaumien
Rotter Str. 30
86911 Dießen am Ammersee

fon ..: 08807-2449994
web ..: http://www.nathaliechaumien.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/aus-der-ferne-blockaden-loesen-fuer-mehr-zufriedenheit/

Schlafstörungen: ein immer häufiger auftretendes Thema

Schlaf- überbewertet oder doch von Wichtigkeit.

BildSchlaf ist ein Zustand der Erholung und des Entspannens. Es ist ein Zustand, welcher lebensnotwendig ist. Ohne einen gesunden und erholsamen Schlaf werden wir psychisch und körperlich krank. Es wird so viel geforscht, warum und weshalb Schlaf so wichtig ist. Bis jetzt konnten noch nicht alle Bereiche geklärt werden. Aber was fest steht, dass der Schlaf Überlebens notwendig ist.
Es ist wichtig, dass Körper und Geist eine Phase der Ruhe und Erholung durchlaufen und das System sich auf Sparflamme begeben kann, um wieder Energie zu tanken.
Schlaf bedeutete für uns, der Blutdruck sinkt, Puls und Atmung werden ruhiger, die Aktivität des Gehirns verändert sich. Es reicht aber nicht nur aus gut zu schlafen, es ist auch wichtig die verschiedenen Phasen des Schlafes zu durchlaufen.
In der Non-REM-Schlafe- Phase werden größere Mengen Wachstumshormon aus der Hirnanhangdrüse ausgeschüttet. Man geht davon aus, dass im Tiefschlaf die Regenerierung des Körpers, welcher am Tage sehr viele Aktivitäten durchläuft stattfindet.

Leider ist es nun aber so, dass es viele Menschen gibt, die aus verschiedenen Gründen nicht den erholsamen Schlaf finden. Warum jemand nicht schlafen kann, kann viele Ursachen haben.
Es gibt zahlreiche und verschiedene Ursachen, die häufigsten sind psychischer Natur, aber auch neurologisch oder internistisch bedingt.

Eine Schlafstörung entsteht meistens aus einer Ursache heraus. Besteht eine Schafstörung über eine längere Zeit, verselbständigt sich diese und bleibt bestehen auch wenn die Ursache behoben ist.
Schlafmangel bedeutet schon nach kürzester Zeit, dass es zu Symptomen wie: Interessenlosigkeit, Konzentrationsstörung, Verminderung der Reaktionsfähigkeit, Nervosität kommt. Bei längerem Schlafentzug kommen solche Symptome wie, Desorientierung und Aggressionen, sowie Halluzinationen hinzu.
Länger andauernder Schlafmangel führt dann auch noch zu organischen Schädigungen.

Leider ist es nun so, dass viele Menschen dann aus Verzweiflung zu Medikamenten, Drogen oder Alkohol greifen um eine zeitweilige Verbesserung ihrer Situation herbeizuführen. Dies ist aber keine Lösung, da dadurch der Körper noch mehr geschädigt wird. Es gibt andere Möglichkeiten um Schlafstörungen, welche psychisch bedingt sind aufzuarbeiten.
Psychisch bedingte Schlafstörungen haben ihre Ursache in einem Erlebnis, Ereignis, oder einem bevorstehenden, unangenehmen Thema.
Es ist somit wichtig die Ursachen Frühzeit anzugehen und zu beheben. Eine ideale und sehr gut wirkende Therapie ist hierfür die Hypnotherapie. Lassen Sie es nicht zu, dass ihre Schlafprobleme ihr Leben beherrschen.
Schlafstörung

Über:

Hypnosestudio München
Frau Gabriele Katschke
Pählstrasse 30
81377 München
Deutschland

fon ..: 089- 37940587
web ..: http://www.hypnosestudio-muenchen.de
email : hypnosestudio-muenchen@outlook.de

<

p>Pressekontakt:

Hypnosestudio München
Frau Gabriele Katschke
Pählstrasse 30
81377 München

fon ..: 089- 37940587
web ..: http://www.hypnosestudio-muenchen.de
email : hypnosestudio-muenchen@outlook.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/schlafstoerungen-ein-immer-haeufiger-auftretendes-thema/

Was macht uns krank

Die gesellschaftliche Entwicklung hat einen enormen Einfluss auf die Entwicklung jeden Einzelnen. Wir stehen nur noch unter Stress.

BildEs ist normal, dass prägnante Ereignisse in unserem Alltag Auswirkungen auf unser Leben haben, sich auf unser Handeln oder Fühlen auswirken und in unserem Gehirn eine Reaktion hervorrufen. Wir haben aber auch gelernt, dass sich nach ein paar Tagen das Gefühl von Ärger oder Schrecken legt und wir zum Teil sogar darüber lachen können.
Der Alarm in unserem Gehirn hat sich wieder beruhigt. Das negative Gefühl löst sich wieder auf. Wäre dies nicht der Fall, hätten wir im Laufe unseres Lebens große Probleme und würden uns in unserer Haut absolut unwohl Fühlen und könnten mit der Zeit nicht mehr damit umgehen- es würde für den Menschen zu einem unerträglichen Problem.
In über 90 % aller Fälle bauen wir in unserem Leben, Stress, Angst und Aufregung durch unsere mentalen Eigenkräfte ab. Wir pendeln uns von ganz alleine auf unser seelisches Gleichgewicht ein.
Das Ereignis wird nicht vergessen, aber wir erleben ganz deutlich, dass das Ereignis der Vergangenheit angehört.
Die Erinnerung verblasst- sie ist verschwommen. Die Vergangenheit wird zu einem verwertbaren Erfahrungsschatz.
Bei ca. 10 % bleiben die Ereignisse hängen und können nicht von uns selber verarbeiten werden- sie tauchen immer wieder auf und beschäftigen die Person extrem. Belastende Erinnerungen beeinträchtigen oftmals unseren Körper auf unterschiedliche Weise.
Da wir uns mittlerweile in einer sehr schnelllebigen Zeit befinden, verschiebt sich der prozentuale Anteil immer mehr in die andere Richtung. Immer mehr Menschen leiden darunter und erkranken auch daran.

Über:

Hypnosestudio München
Frau Gabriele Katschke
Pählstrasse 30
81377 München
Deutschland

fon ..: 089- 37940587
web ..: http://www.hypnosestudio-muenchen.de
email : hypnosestudio-muenchen@gmx.de

Pressekontakt:

Hypnosestudio München
Frau Gabriele Katschke
Pählstrasse 30
81377 München

fon ..: 089- 37940587
web ..: http://www.hypnosestudio-muenchen.de
email : hypnosestudio-muenchen@gmx.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/was-macht-uns-krank/