Tipps für Ihren Holzpelleteinkauf

Tipps für Ihren Holzpelleteinkauf

Im Sommer Pellets tanken bedeutet: Mehr Geld in der Börse haben

Holzpellets-Sommerbesteller haben mehr Geld in der Tasche
Wer seine Holzpellets in den warmen Monaten bestellt, spart Geld, denn die Preise für die kleinen Holzpresslinge sind im Frühjahr und Sommer deutlich günstiger. Das liegt u.a. daran, dass das Holzangebot einem natürlichen Jahresrhythmus unterliegt: Im Winter wird das meiste Holz geschlagen und im Frühjahr abtransportiert und weiterverarbeitet. Das naturbelassene Sägerestholz, welches für die Pellet-Herstellung verwendet wird, ist im Sommer daher besser verfügbar als im Winter. Mit steigendem Holzangebot im Sommer sinkt der Rohstoffpreis, der etwa 40% der Holzpelletkosten ausmacht. Auch für das Trocknen der Späne benötigt man aufgrund von höheren Außentemperaturen weniger Energie.
Diese saisonalen Preisschwankungen führen in den warmen Monaten immer wieder zu einem Preistief. Diesen Preisvorteil geben Holzpelletproduzenten und -lieferanten, wie z.B. die EC Bioenergie aus Heidelberg, die deutschlandweit acht Pelletwerke sowie etliche Werks- und Lagerverkäufe betreibt, an ihre Kunden weiter. Darüber hinaus verlost der Pelletexperte in diesem Frühjahr Warengutscheine im Wert von über 3.000 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Mai 2020 gültig. Mehr Infos unter www.wohlundwarm.de

Holzpelletlager auffüllen und monatlich bezahlen
Neuerdings kann bei der EC Bioenergie auch ein „Heimatwärme-Abo“ abgeschlossen werden. Mit diesem neuen „Bezahl-Service“ lässt sich die günstigere Holzpelletlieferung im Sommer durch monatliche Abschlagszahlungen ausgleichen. Die Splittung des Rechnungsbetrags auf monatliche Abschläge ist nicht nur bequem, sondern verschafft sicher so manchem Hausbesitzer eine zusätzliche finanzielle Erleichterung, beispielsweise wenn eine größere Anschaffung ansteht oder der Familienurlaub finanziert werden muss. Interessierte, die sich das einmal unverbindlich durchrechnen wollen, finden detaillierte Informationen unter www.wohlundwarm.de/heimatwaerme-abo oder können sich kostenfrei telefonisch beraten lassen unter 0800 9645927.

Neuer Lieferservice für Palettenware
Für alle Pellet- und Brikettheizer, die ihre Sackware liefern lassen möchten, bieten wir an unserem Standort Morbach und am Standort Mittenaar einen neuen Lieferservice für Palettenware an. Die Zustellung erfolgt mit eigenem LKW mit Hebebühne und einem Elektro-Hubwagen.

Die EC Bioenergie liefert regionale Holzpellets und Briketts aus deutscher Produktion. Unkompliziert und auf kurzen Wegen erhalten Sie einen ehrlichen Energieträger in bester Qualität. Weil wir unsere Heimat ebenso lieben wie den Fortschritt, verarbeiten wir an unseren Produktionsstätten nur naturbelassenes Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die sorgfältig ausgewählten Rohstoffe werden zu sparsamen Energiebündeln verarbeitet. Ganz nebenbei erzeugen wir auch Ökostrom. Für uns. Und für andere.

Kontakt
EC Bioenergie GmbH & Co. KG
Jasmin Pfeiffer
Englerstraße 4
69126 Heidelberg
06221 3649473
pfeiffer.jasmin@bioenergie-heidelberg.de
https://www.wohlundwarm.de

Kurz gemeldet: Personalie

Verstärkung für die UDI-Bioenergie (NL/5368893778) Der Nürnberger Finanzdienstleister UDI setzt weiter auf Wachstum und verstärkt nun auch die Geschäftsführung der UDI-Bioenergie. Georg Hetz, Inhaber und Geschäftsführer der UDI Gruppe, beruft den Bioingenieur Matthias Schriewer neu in die Geschäftsführung der UDI-Bioenergie. Schriewer blickt auf viele Jahre Erfahrung in Sachen Verfahrenstechnik und Bioenergie zurück. Er arbeitete als biologischer Inbetriebnehmer und Laborleiter bei der MT-Energie GmbH und war freiberuflich international in Sachen Biogas tätig. Als Mitbegründer rief er die Biogas Analytix Ltd. ins Leben, die später in die deutsche Firma BES Biogas Europa Service GmbH integriert wurde und arbeitet jetzt schon seit Dezember…

Energie zum Anfassen!

Veranstaltungshinweis für Torgelow: Samstag, 29. 04. 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr 17358 Torgelow, Borkenstraße/Robert-Bosch-Str. 1 auf dem Gelände der Biomethangasanlage de

Infografik der AGRAVIS Raiffeisen AG zur Bioenergie in Deutschland

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eines der größten und ergebnisstärksten Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Ihr Kerngeschäft ist das Agribusiness. AGRAVIS versteht sich als Partner im ländlichen Raum. Die Landwirtschaft und ihr Umfeld beinhalten sehr vielfältige Faktoren, die unser aller Leben beeinflussen. Diese Faktoren den Verbrauchern in Daten und Zahlen zu erklären, ist dem Agrarhandels-Unternehmen sehr wichtig. Die AGRAVIS-Infografik des Monats bietet schnelle und kompakte Informationen zu verschiedenen Themen aus dem Agribusiness und aus der „AGRAVIS-Welt“. Wie viel Prozent stellt die Bioenergie den Erneuerbaren Energien in Deutschland bereit? Wie hoch ist die Bruttostromerzeugung aus Biogas? Wie viele Biogasanlagen gibt es…

Biogas – die Energie der Zukunft

Millionen für die Biogasproduktion in Torgelow (NL/8668431013) In Mecklenburg-Vorpommern entsteht die 35. Biogasanlage des Nürnberger Finanzdienstleisters und Projektierers UDI. Staatssekretär Patrick Dahlemann und Bürgermeister Ralf Gottschalk begleiten den ersten Spatenstich. Schon zum Jahresende 2017 soll die Anlage in Betrieb gehen. Mit der Grundsteinlegung am 22. Februar 2017 starten die Bauarbeiten zur Errichtung der Biomethananlage im Industriegebiet Borkenstraße in Torgelow. Die Kleinstadt gehört zum Landkreis Vorpommern-Greifswald und liegt südlich der Insel Usedom. In Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung, dem Bürgermeister und der Bevölkerung wurde der Bau genehmigt und geplant Wir freuen uns, dass es nun endlich losgeht. Schließlich möchten wir zum Jahresende…

Weihnachten und Hektik: Das Fest der Liebe besser stressfrei genießen

Gelassen und vital durch die Festtage

Geschenktipp: Zu Weihnachten einmal Lebensqualität verschenken

Vitalität und Lebensqualität als gelungene Geschenk-Überraschung

Weihnachten und Hektik: Das Fest der Liebe besser stressfrei genießen

eTriggs für mehr Gelassenheit im Weihnachtsstress Die Erwartungen an die Weihnachtszeit sind groß – es sollen die schönsten und friedlichsten Tage des Jahres werden. Der eigene Anspruch an die stimmige Vorbereitung, das Festessen, die passenden Geschenke und die Stunden im Kreise der Familie ist oft sehr hoch. Für viele Menschen wird der Wunsch nach konfliktfreier Harmonie zum hausgemachten Stressfaktor. Weihnachten bleibt eine emotionale Ausnahmesituation – alle Jahre wieder. Aber wie wappnet man sich gegen Stress und erlebt die besinnliche Zeit wirklich entspannt? Laut einer auf statista veröffentlichten Umfrage (*) fühlen sich 56 % der Deutschen während der Feiertage gehetzt. Stress…

Geschenktipp: Zu Weihnachten einmal Lebensqualität verschenken

eTriggs als Weihnachtsgeschenk – rundum Wohlfühlen und mit Lebensfreude in 2017 starten Zu Weihnachten beginnt wieder die Suche nach dem passenden Geschenk für den Partner, Freunde und Familie. Die Vielfalt der Möglichkeiten macht es dabei nicht einfacher, das Besondere zu finden. Das Geschenk soll den persönlichen Geschmack treffen und ebenso individuell sein. Anstelle üblicher Weihnachtsgeschenke wie Bücher, Schals und Gutscheinen könnten Erlebnisse und Lebensqualität die vielleicht gelungenere Überraschung sein. Laut einer aktuellen auf statista veröffentlichen Befragung (*1) sind Gutscheine und Geld mit 54 % die Renner der Geschenkeplanung für das Weihnachtsfest; dicht gefolgt von Büchern oder E-Books mit 49 %.…

AGRAVIS bietet Lösungen für Herausforderungen in der Tierhaltung

Angesichts zunehmender Herausforderungen für die Veredelungsbetriebe erkennt die AGRAVIS Raiffeisen AG bei den Tierhaltern ein wachsendes Interesse an innovativen Konzepten, mit denen Tierhalter ihren eigenen Betrieb zukunftsfähig aufstellen können. „Bei der Erzeugung, Fütterung und Haltung von Nutztieren sind Lösungen gefragt, die tier- und umweltgerecht sind, eine Effizienzsteigerung und damit auch verbesserte Wirtschaftlichkeit ermöglichen, die aber auch gesellschaftliche Akzeptanz finden“, sagte Dirk Bensmann, Mitglied des Vorstandes der AGRAVIS Raiffeisen AG, am Dienstag zum Beginn der EuroTier in Hannover. „Wir als Hersteller und Handelspartner sehen uns gemeinsam mit den Raiffeisen-Genossenschaften in der Verantwortung, den Landwirten Lösungen anzubieten und sie dabei zu unterstützen,…

Zentrale Leittechnik „ZEUS“ für das kaufmännische und technische Anlagen-Management

ZEUS – die einzigartige Komplettlösung für Ihren sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb. Für den erfolgreichen Anlagenbetrieb ist ein professionelles Management unerlässlich. Entscheidungsträger müssen jederzeit einen umfassenden Überblick über die wirtschaftliche und technische Performance Ihrer Anlage haben. Immer komplexere wirtschaftliche Verflechtungen und steigende Anforderungen der Aufsichtsbehörden erzeugen zudem einen wachsenden Dokumentations- und Administrationsaufwand, der den Arbeitsalltag zusätzlich belastet. Versäumnisse führen hier schnell zu großen finanziellen Einbußen. Keitlinghaus Umweltservice bietet mit ZEUS („Zentrale Erfassung Und Steuerung“) für diese Anwendungsfälle eine Leittechnik an, die sich seit vielen Jahren in verschiedenen Branchen erfolgreich etabliert hat. ZEUS ist ein modulares Softwarepaket für das Management beliebig vieler…

Erfolgreich Abnehmen – Body-Mass-Index oder persönliches Idealgewicht?

eTriggs – natürliches Abnehmen ohne typische Diät-Alarmzustände für Körper und Psyche BMI oder persönliches Idealgewicht – was ist als Diätziel besser? Das persönliche Idealgewicht ist das Gewicht, bei dem der Körper am aktivsten und die Leistungsfähigkeit am größten ist. Von der Gesellschaft wird dieses als attraktiv empfunden, da es Natürlichkeit, Harmonie und Selbstwertgefühl ausstrahlt. Der bekannte Body-Mass-Index (BMI) ist dagegen eine medizinische Rechengröße für das abhängig von den Körpermaßen vorgegebene Normgewicht. Beiden gemein ist eine bewusste Lebensweise. Für ein stabiles Gewicht ausschlaggebend sind jedoch ebenso Wohlempfinden und Ausgeglichenheit. Viele Diäten lassen diesen Aspekt außer Acht, was ein wesentlicher Grund für…

%d Bloggern gefällt das: