Schlagwort: Beziehungsprobleme

Sie haben Beziehungsprobleme – aber jeder der Partner pocht auf einen gleichgeschlechtlichen Ansprechpartner?

Zahlreiche Aussagen unserer ehemaligen Klientenpaare, wie auch unsere langjährige Erfahrung bestätigen eine weit höhere Erfolgsquote bei Beziehungsproblemen wenn den (Ehe) Partnern zwei Paarberater, gleich- als auch gegengeschlechtlich zur Verfügung

Sie haben Beziehungsprobleme - aber jeder der Partner pocht auf einen gleichgeschlechtlichen Ansprechpartner?

Paarkonflikte & Beziehungsprobleme mit zwei Paarberatern (Berater-Ehepaar) lösen…

Die Vorstellungen von Beziehung, sowie das Verständnis von Sexualität unterliegen ständigen individuellen Veränderungen und Entwicklungen. Paare nehmen bei ernsthaften Beziehungsschwierigkeiten heute deutlich häufiger als früher professionelle Beratung in Anspruch, denn die Paarberatung an sich ist im letzten Jahrzehnt lösungsorientierter und effizienter geworden.

Der Trend geht auch in den letzten zu den in der Paarberatung zur Prävention dauerhafter, belastender Ehekrisen.
Männer und Frauen passen zunächst nicht einfach so zusammen. Das macht aber nichts. Vielleicht ist Ihre Beziehung in eine Krise geraten und Sie möchten bei Ihrer Entscheidungsfindung professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Aufgrund unserer sehr intensiven Ausbildung und mit unserer langjährigen Erfahrung in der lösungsorientierten Paar- und Eheberatung haben wir bereits im Jahr 2002 ein innovatives und erfolgsgesichertes Beratungskonzept entwickelt, das gleich- und gegengeschlechtliche Einzelgespräche sowie von männlichen und weiblichen Beratern moderierte Paargespräche beinhaltet
Als Beraterpaar bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die weiblichen und männlichen Gefühlswelten aus beiden Perspektiven verständlich zu machen. Auf dieser Grundlage können neue Spielräume entstehen, um die Beziehung neu und glücklicher zu gestalten.
Gemeinsam gestalten wir sowohl unser privates, als auch unser berufliches Leben.
Durch ein ausgewogenes Miteinander der weiblichen und männlichen Aspekte bieten wir unseren Klienten – sowohl in der Paarberatung wie auch in der Einzeltherapie – besondere Chancen und höhere Effektivität.
Grundlage unserer Arbeit ist stets eine Haltung von Wertschätzung und Achtsamkeit im Sinne eines humanistisch und ganzheitlich orientierten Menschenbildes.
Zahlreiche Aussagen unserer ehemaligen Klientenpaare die jetzt wieder glücklich vereint sind, , wie auch unsere langjährige Erfahrung bestätigen uns unsere hohe Erfolgsquote des Konzeptes Paarberatung mit realem Beraterpaar das zu gleich- als auch gegengeschlechtlichen Beratungsgesprächen zur Verfügung steht…
Aus der Notwendigkeit, mit Paaren arbeiten zu können, die zu uns häufig aus großer Entfernung anreisen, haben wir ein 2010 ein Ganztagskonzept entwickelt, das sich im Laufe der Zeit so bewährt hat, dass wir es auch Menschen anbieten, die in unserer Nähe wohnen.
Wir arbeiten vier Stunden am Vormittag und nach einer Pause von zwei Stunden noch einmal vier Stunden am Nachmittag, je nach Notwendigkeit. Diese Vorgehensweise hat sich als sehr sinnvoll erwiesen, wenn es darum geht, ein grundsätzliches Nachdenken über die Beziehung zu ermöglichen. In der Regel können die Paare nach einer so ausführlichen Sitzung mehrere Monate lang allein weiter mit telefonischer Beratung an Ihrer Liebe arbeiten
Diese Vorgehensweise eignet sich nicht, wenn die Beziehung so explosiv ist, dass die Partner eine zeitlich engere Unterstützung brauchen. Man kann dann zwar mit einer Tagesberatung beginnen, muss dann aber doch häufiger Termine anbieten, die zeitlich etwa einmal monatlich und mehrstündig verlaufen.

Paarberatung und Eheberatung München

Solutions! psychologische Paarberatung, wir unterstützen und begleiten Sie auf folgenden Beratungsfeldern:
– psychologische Beratung
– Paarberatung
– Angehörigenberatung
– Familienberatung
– Personal-Coaching
– Karriereberatung

Wir freuen uns, Sie mit unserer mehr als 20 jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der psychologischen Beratung auf dem Weg aus Ihrer Krisensituation in eine zufriedene, glückliche Zukunft begleiten zu dürfen und Sie bei der Bewältigung Ihrer derzeit belastenden Situation unterstützen zu können. Herzlichst Sandra Neumayr & Team

Firmenkontakt
Solutions! München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://solutions-psychologische-beratung.de/

Pressekontakt
Solutions! Paarberatung München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://paarberatung-eheberatung-muenchen.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sie-haben-beziehungsprobleme-aber-jeder-der-partner-pocht-auf-einen-gleichgeschlechtlichen-ansprechpartner/

Erschaffe Dein Leben neu!

Warum positives Denken alleine nicht reicht

Erschaffe Dein Leben neu!

Cover

Der Alltag beschleunigt sich spürbar, es bleibt kaum Zeit wahrzunehmen, was wir brauchen, um wirklich glücklich zu sein. Reichen Sicherheit, Geld, soziale Zugehörigkeit und Anerkennung aus? Wohl kaum, denn warum bleibt sonst dieses Gefühl, das ein tieferer Sinn im Leben fehlt? Es muss nicht erst zur Lebenskrise kommen, um an alten ungesunden Mustern zu arbeiten. Der Autor zeigt klar und nachvollziehbar auf, wie jeder auf seine Weise die ursprüngliche Lebensfreude und Strahlkraft wiederentdecken und leben kann. Immer mehr Menschen wünschen sich, das eigene Leben zum Positiven zu verändern. Alte, unbewusste Denk- und Gefühlsmuster werden dabei häufig übergangen. Solange alle beschränkenden Annahmen aus der Vergangenheit nicht würdigend angenommen und somit transformiert werden, ist weiter die Zukunft vom Gestern beeinflusst. Bevor es zu Burn-Out, Depressionen, Krankheiten, Ängsten und Beziehungsproblemen kommt, führt die vom Autor entwickelte Methode der „Schöpfer-Transformation“ dazu, begrenzende Anschauungen zu erkennen und zu ändern. Diese ganzheitliche Art und Weise der Betrachtung, basierend auf 25 Jahren Erfahrung des Autors in der Begleitung von Menschen, bietet die Möglichkeit einer schnellen umfassenden Veränderung. In fünf leicht nachvollziehbaren Schritten, die mühelos im Alltag praktiziert werden können, erschließt sich jedem, wie die Erkenntnisse im Leben praktisch umgesetzt werden können. Dabei entsteht ein Wechsel der Bewusstseinsebene vom begrenzten Ich zum verbundenen Selbst und somit zum größeren Potenzial.
Das Anliegen des Verfassers ist es, den Einzelnen aus der „Opfer-Trance“ aufzuwecken und das eigene Leben kreativ und frei zu gestalten. Jeder ist Teil eines großen Ganzen. Die energetischen Umwandlungen sind inzwischen in allen Bereichen menschlichen Lebens spürbar. Umso wichtiger ist es, eigene Begrenzungen zu transformieren und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Wenn wir uns angenommen und kraftvoll fühlen, können wir Veränderungen im eigenen Umfeld und in der Welt bewirken. Dieses Buch möchte inspirieren, an diesem Prozess teilzuhaben. Die gelungene Mischung aus Spiritualität und Psychologie bietet spannende Einblicke und ganz praktische Selbsthilfe. Ein wunderbarer Begleiter auf dem Weg zu sich Selbst.

Über den Autor
Reiner Noreisch ist Diplom-Psychologe mit eigener Praxis in Lübeck und arbeitet seit 25 Jahren als Psychotherapeut und Seminarleiter. Bereits als Kind entdeckte er die Kraft der stillen Einkehr. Seit über 30 Jahren beschäftigt er sich mit Spiritualität. Eine bewusstseinserweiternde Erfahrung 1994 ließ ihn erwachen in eine umfassende Realität jenseits von Raum und Zeit. Diese Erfahrung fließt seither in seine Entwicklung und all sein Tun ein.

www.schöpfer-transformation.de

Reiner Noreisch
Erschaffe Dein Leben neu!
200 Seiten
16,95 €
Erscheinungstermin: März 2016
ISBN 978-3-95883-030-1
Auch als E-Book erhältlich

Führt dieses Werk zur \\\\\\\“Meisterschaft im Leben\\\\\\\“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. \\\\\\\“Meisterschaft\\\\\\\“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.
In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und KnowHow bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

Kontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/erschaffe-dein-leben-neu/

Psychologische Beratung

Unterstützung in Lebenskrisen, zwischenmenschlichen Problemen und Health Care Strategie

Psychologische Beratung

Das Berufsbild des psychologischen Beraters sorgt auch heute noch häufig für Verwirrungen.
Handelt es sich dabei um Psychotherapeuten, Psychiater, Heilpraktiker, Sozialtherapeuten, Coaches oder gar um Hellseher?
Nichts von all dem ist der Fall!

Moderne psychologische Berater verstehen sich unter anderem als Lebensberater und ersetzen teilweise heutzutage de facto die Großfamilie und den Seelsorger des 19. und 20. Jahrhunderts.

Sie sind nicht nur einfach so Gesprächspartner sondern haben eine intensive Ausbildung absolviert, bestenfalls sogar eine Nachweis Ihrer fachlichen Qualifikation beim Berufsverband psychologischer Berater erbracht.
Sie schließen die Lücke, die im herkömmlichen Gesundheitssystem durch Überlastung der Hausärzte, die früher auch teilweise als Seelsorger fungieren konnten, und unterstützen durchaus präventiv die seelische Gesundheit.
Ganz konkret unterstützen psychologische Beratungsgespräche beispielsweise bei Sinnfragen, Selbstzweifeln, Lebenskrisen, in Trauerphasen, nach Trennungen aber auch in Erziehungsfragen, des Weiteren helfen sie bei der Lösung von Beziehungskonflikten.

Aber auch Angehörige chronisch Kranker und dementiell Erkrankter sowie Pflegekräfte nehmen zum Erhalt der seelischen Gesundheit psychologische Beratungsgespräche in Anspruch. Weiterhin unterstützen psychologische Berater Menschen in den Wechseljahren, Eltern deren Kinder aus dem Haus gehen, Opfer von Nachbarschaftskonflikten und Mobbingopfer.

Somit kann Psychologische Beratung also im Wesentlichen als eine Lösungs suchende, klärende und unterstützende Interventionsform verstanden werden, die zeitlich begrenzt ist und keine Heilbehandlung psychischer Erkrankungen beinhaltet.
Generell ist das übergeordnete Ziel der psychologischen Beratung die Verbesserung der Problemlösefähigkeiten gesunder Menschen sowie die Verbesserung des subjektiven Wohlbefindens des Einzelnen.

Aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklung des 21. Jahrhunderts und deren Konsequenzen auf jeden Einzelnen ist ein Anstieg des Beratungsbedarfs für Menschen in schwierigen Lebenslagen verzeichnen.
Zudem ist die Hemmschwelle, psychologische Beratung in Anspruch zu nehmen, auch in der Bundesrepublik in den letzten Jahren extrem gesunken. Kompetente psychologische Beratung in Krisensituationen in Anspruch zu nehmen wird auch hierzulande, wie in den USA schon seit vielen Jahren, immer mehr zum Trend.

Da der steigende Leistungsdruck, Arbeitslosigkeit, hohe Scheidungsraten, Informationsflut, Kontaktarmut, Kommunikationsdefizite bei parallelem Verlust der familiären und realen freundschaftlichen Umgänge den Menschen stetig mehr belasten liegt es auf der Hand , dass das Bedürfnis, beschwerende Lebenssituationen effizient und nachhaltig in kurzer Zeit zu lösen, immer mehr zunimmt.

Immer mehr Menschen genossen eine hervorragende schulische bzw. berufliche Ausbildung – wurden jedoch weder vom Elternhaus noch in der Schule ausreichend gelehrt, die Herausforderungen des alltäglichen Lebens oder gar Schicksalsschläge erfolgreich zu bewältigen.

Es ist in subjektiv belastenden Situationen nicht geholfen, wenn eine nicht ausgebildete Person als Ratgeberaufgesucht wird. Da in der Regel Menschen davon ausgehen, eine Lösung präsentieren zu müssen, sobald sie um Rat ersucht werden, wird die letztendliche Lösung die des Ratgebers sein und nicht die des Ratsuchenden. Was zur Folge hat dass der Ratsuchende die Lösung nicht oder nicht vollständig in sein Werte- und Glaubenssystem integrieren kann oder will.

Im Gegensatz zu freundschaftlichen Problemlösegesprächen geht es in der psychologischen Beratung um eine objektive, neutrale und wertschätzende Unterstützung des Klienten bei der Klärung seiner Problematik. Der Klient wird durch gewisse Beratungstechniken und gezielte Fragestellungen zu seinen eigenen Lösungsmöglichkeiten geführt. Es ist jedoch Voraussetzung, dass die Lösungsmöglichkeiten immer nur durch den Klienten selbst gefunden werden.

Dies impliziert Beratungsanliegen wie beispielsweise Vorbeugung, Klärung oder Linderung von Lebensproblemen, Krisen jedweder Art, inter- und intrapersonelle Konflikte wie beispielsweise Entscheidungsprobleme, Fragen zur Lebensänderung, Themen zur allgemeinen, beruflichen oder familiären Neuorientierungen, Belastungen mit dem Altern oder dem Eintritt ins Pensionärs Leben, Karriereplanung, Optimierung des Führungsverhaltens, Verbesserung der Kommunikation etc.

Die Motivation, ein psychologisches Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen ist zumeist ein aktuelles Problem, das subjektiv als nur schwer lösbar empfunden wird. Der Ratsuchende fühlt sich zumeist orientierungslos, überfordert oder vor einer unüberwindbaren Hürde.

Dennoch fühlt sich der Klient psychisch gesund und erkennt seine Situation durchaus als veränder- und lösbar an auch wenn das subjektive Leidensempfinden durchaus so erheblich sein kann dass es individuellen Krankheitswert erreicht auch ohne dass eine psychische Störung vorliegt.

Langanhaltende, psychische Probleme wie z.B. nicht bearbeitete Konflikte , ständige Überlastung, langandauernde Beziehungskrisen oder mangelhafte Problemlösestrategien, können nahtlos in starke Selbstzweifel, Versagensgefühle und dauerhafte Niedergeschlagenheit übergehen und letztendlich in echte psychische Erkrankungen münden, körperliche Beschwerden fördern oder verursachen, beziehungsweise deren Genesung zu verzögern.

Aber soweit muss es nicht kommen!
Das vorangestellte Ziel einer psychologischen Beratung ist, ganz allgemein gesagt, also das Erarbeiten von Lösungsstrategien und die Verbesserung der Lebensqualität.
Sie kann als bewusste und geplante psychologische Beratung und Begleitung von gesunden Menschen jedes Lebensalters in den verschiedensten Problem- und Entscheidungssituationen sein.

Die Beratung ist immer ziel- und lösungsorientiert. Sie unterstützt professionell beim Abbau bestehender Probleme, Belastungen und Störungen im Privat-, Partner-, Familie- und Arbeitsbereich. Durch lösungsorientiertes Erarbeiten von Strategien zur Bewältigung von Problemen, Störungen und Belastungen in allen Lebensbereichen kommt es letztendlich zur Stabilisierung, Verbesserung und Aufbau der Lebensqualität.

Sandra Neumayr
Solutions psychologische Beratung
München

Solutions! psychologische Paarberatung, wir unterstützen und begleiten Sie auf folgenden Beratungsfeldern:
– psychologische Beratung
– Paarberatung
– Angehörigenberatung
– Familienberatung
– Personal-Coaching
– Karriereberatung

Wir freuen uns, Sie mit unserer mehr als 20 jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der psychologischen Beratung auf dem Weg aus Ihrer Krisensituation in eine zufriedene, glückliche Zukunft begleiten zu dürfen und Sie bei der Bewältigung Ihrer derzeit belastenden Situation unterstützen zu können. Herzlichst Sandra Neumayr & Team

Firmenkontakt
Solutions! München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://solutions-psychologische-beratung.de/

Pressekontakt
Solutions! Paarberatung München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://paarberatung-eheberatung-muenchen.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/psychologische-beratung/

Weihnachts-Stress – Beziehungsstress?

Mit der Advents – und Weihnachtszeit verbinden wir eigentlich eine Zeit der Geborgenheit, der Einkehr, eine Zeit des Friedens und der Harmonie. Oft endet es in Streit und Frustration…

Weihnachts-Stress - Beziehungsstress?

Weihnachstfrust? Solutions Paarberatung München (Bildquelle: Shutterstock)

Bedauerlicherweise klaffen jedoch häufig Vorstellung und Realität himmelweit auseinander. Zu hohe Erwartungen eines der beiden Partner, beruflicher Extremstress aufgrund des nahenden Jahresendes und dann noch die ungewohnte Nähe mit dem Partner an den Festtagen können Ursachen dafür sein, dass das Fest der Liebe zum Desaster und schlimmstenfalls zum Anfang vom Ende der Partnerschaft wird.

Diversen Studien zufolge streiten Paare in der Adventszeit durchschnittlich vier Mal täglich. Im gesamten Dezember kommen sie damit auf 124 Streits. Mehr als 10 Prozent der Befragten gaben sogar zu, sich die ganze Weihnachtszeit nur noch in den Haaren zu liegen. Als Ursachen wurden unter anderem Überlastung im Job, unfaire Arbeitsteilung, die Auswahl der Geschenke und die Koordination der Familienbesuche genannt. Dazu kommen jedoch auch die fehlende Zeit und Aufmerksamkeit in der Vorweihnachtszeit für einander.

20 Prozent der Paare denken in dieser Zeit ernsthaft über eine Trennung nach und ganze 23 Prozent erinnern sich an vergangene Weihnachtsfeste, die fast oder tatsächlich zu einem Beziehungsende geführt hätten.

Natürlich gibt es sicher lange vor der Adventszeit schon Probleme in den Beziehungen, die aber im Alltag häufig erfolgreich verdrängt wurden. Zumeist leiden die Partner unter mangelnder Kommunikation, dem Gefühl vom Anderen nicht verstanden bzw respektiert zu werden oder unter auch dem allseits bekannten Zeitproblem…

Diese schwelenden Konflikte sind jedoch klare Anzeichen dafür, dass grundsätzlich etwas in der Beziehung nicht stimmt. Bedauerlicherweise werden die Beziehungsprobleme in der Weihnachtszeit zumeist noch verstärkt, vor allem wenn es eher darum geht, Familie und Freunde glücklich zu machen.

Erschreckenderweise verzeichnen Anwälte zu Jahresbeginn regelmäßig einen deutlichen Anstieg der Mandanten, die sich über Scheidung und Trennung informieren wollen.

Doch soweit muss es nicht kommen…

Denn eine kompetente Paarberatung kann hierbei eine wertvolle Hilfestellung sein.

Es wird unter professioneller Begleitung geklärt wo die Probleme zwischen den Partner wirklich liegen, wie das Verhältnis der Partner zueinander verbessert werden kann. Immer wieder kehrende Streitpunkte können unter fachlicher Begleitung geklärt werden, das Kommunikationsverhalten kann verbessert werden , beide Partner können lernen ihr eigenes Verhalten und das des Partner besser zu verstehen und so auch die immer gleichen negativen Muster in der Partnerschaft zu unterbrechen und einen besseren Umgang miteinander erarbeiten. So dass letztendlich die Partner wieder zueinander finden, Perspektiven für eine gemeinsame Zukunft entwickeln und Ihre Liebe wieder neu aufleben lassen können.

Für alle Paare, für die Weihnachten eben nicht das Fest der Liebe ist sondern eine Zeit der Spannung, des Streits und der Verzweiflung sind auch dieses Jahr wieder die Berater der Paar & Eheberatung Solutions da. Auch an den Adventssonntagen und den Weihnachtsfeiertagen stehen wir Ihnen wieder unter SMS/Tel. 0151-583 82 800 zur Konflikt Lösung zur Seite.

Damit das neue Jahr nicht mit der Trennung von dem Menschen beginnt, den man doch eigentlich liebt….

Solutions! Paarberatung München

Solutions! psychologische Beratungen, wir unterstützen und begleiten Sie auf folgenden Beratungsfeldern:
– psychologische Beratung
– Paarberatung
– Angehörigenberatung
– Familienberatung
– Personal-Coaching
– Karriereberatung

Wir freuen uns, Sie mit unserer mehr als 20 jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der psychologischen Beratung auf dem Weg aus Ihrer Krisensituation in eine zufriedene, glückliche Zukunft begleiten zu dürfen und Sie bei der Bewältigung Ihrer derzeit belastenden Situation unterstützen zu können. Herzlichst Sandra Neumayr & Team

Firmenkontakt
Solutions! Paarberatung München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://paarberatung-eheberatung-muenchen.com

Pressekontakt
Solutions! psychologische Beratungen München
Rolf Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://paarberatung-eheberatung-muenchen.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/weihnachts-stress-beziehungsstress/

Herbstblues – ist das Leiden wirklich nötig?

Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, die Sonne lässt sich immer seltener blicken. Die dunkle Jahreszeit hat uns fest im Griff…

Herbstblues - ist das Leiden wirklich nötig?

Herbst Blues muss nicht sein!

Während einige auch dem Herbst und Winter etwas abgewinnen können, schlägt diese Zeit vielen, insbesondere Singles, aufs Gemüt und verursacht Stimmungstiefs. Die Suizidrate ist zu dieser Jahreszeit erheblich erhöht. Spätestens nach der Betriebsweihnachtsfeier lässt sich nicht mehr leugnen, dass der Heiligabend vor der Tür steht. Den ganzen Advent über gibt es kaum einen Fernsehspot, in dem nicht glückliche Paare ihre Geschenke tauschen oder Kinderaugen mit den Christbaumkerzen um die Wette strahlen. Da bekommt man leicht das Gefühl der einzige Mensch zu sein, für den die Glocken eher traurig klingen.

Wenn dann am Tannenbaum die Lichter brennen sind nur wenige Menschen gern allein. Jeder Zweite, der nach einer Trennung zum ersten Mal ohne Partner feiern muss, fürchtet sich vor einer einsamen, allzu stillen Nacht. Im Gegensatz zum üblichen Schwermut besteht bei der Winter-Depression ein etwas abweichendes Leidensmuster.

Das „typische“ depressive Beschwerdebild setzt sich zusammen aus Niedergeschlagenheit, andauernder Freudlosigkeit, Interesselosigkeit, Energielosigkeit, ja einem regelrechten Elendigkeitsgefühl – wie bei einer schweren Grippe.

Man empfindet verminderte Aufmerksamkeit, Merk- und Konzentrationsstörungen, Unschlüssigkeit, seelisch-körperliche Verlangsamung, Mutlosigkeit, Ratlosigkeit, Hilflosigkeit, ja Hoffnungslosigkeit, Minderwertigkeitsgefühle und (Zukunfts-)Ängste, verstärkte Empfindlichkeit, manchmal sogar verzweifelte Reizbarkeit und Aggressivität.

Zermürbend ist auch das so genannte Problem-Grübeln (die immer gleichen negativen Denkinhalte bei krankhaftem Pessimismus), dazu kommen Schuldgefühle, inneres Erkalten bis hin zu einem Gefühl der Gefühllosigkeit. Häufig wird dann versucht diese belastenden Gefühle mit Alkohol oder Medikamenten zu “ betäuben“

Aber was hilft wirklich?

Spätestens jetzt ist es höchste Zeit professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen um wieder zu einem gesunden und ausgeglichenen Leben auch ohne die pharmazeutischen Krücken zurück zu finden. Lösungsorientierte Beratung kann den Betroffenen hierbei erheblich unterstützen.

Lösungsorientierte Beratung ist somit ein Ansatz, der sich positiv in die Zukunft richtet und Wege aufzeigt, wie jeder in kurzer Zeit und trotzdem nachhaltig zu seinem Lebensglück findet und seine Träume und Visionen verwirklichen kann.

Gerade in Zeiten der Krise den Blick entschlossen nach vorne zu richten und die eigene Zukunft aktiv und zur eigenen Zufriedenheit gestalten zu lernen – dafür ist lösungsorientierte Beratung prädestiniert.

Solutions! psychologische Beratungen, wir unterstützen und begleiten Sie auf folgenden Beratungsfeldern:
– psychologische Beratung
– Paarberatung
– Angehörigenberatung
– Familienberatung
– Personal-Coaching
– Karriereberatung

Wir freuen uns, Sie mit unserer mehr als 20 jährigen Erfahrung auf dem Gebiet der psychologischen Beratung auf dem Weg aus Ihrer Krisensituation in eine zufriedene, glückliche Zukunft begleiten zu dürfen und Sie bei der Bewältigung Ihrer derzeit belastenden Situation unterstützen zu können. Herzlichst Sandra Neumayr & Team

Firmenkontakt
Solutions! München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://solutions-psychologische-beratung.de/

Pressekontakt
Solutions! psychologische Beratungen München
Rolf Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://solutions-psychologische-beratung.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/herbstblues-ist-das-leiden-wirklich-noetig/

Kein Bedürfnis nach Sex?

Wenn weibliche Lustlosigkeit das Schlafzimmer abkühlt…

Kein Bedürfnis nach Sex?

Solutions! Paarberatung München

„35% der Frauen haben zumindest eine Zeit lang kein Verlangen nach Sex „, hat Pro Familia in einer Befragung herausgefunden. Grund dafür sind in der Regel sexuelle Störungen, die in sehr unterschiedlichem Maße und Ausprägung auftreten können.

Eine davon ist die Minderung der sexuellen Appetenz. Frau hat – im wahrsten Sinne des Wortes – einfach keine Lust auf ihren Partner. Das Bedürfnis nach geschlechtlicher Befriedigung liegt brach, im schlimmsten Fall besteht sogar eine regelrechte Abneigung dagegen, obwohl körperliche Erregung und Orgasmus bei sexueller Appetenz durchaus möglich sind.

Aber auch, wenn Lust und Liebe vorhanden sind, können physiologische Störungen das Liebesglück zunichte machen. Bei manchen Frauen wird aufgrund mangelnder Erregbarkeit vom Körper zu wenig Scheidenflüssigkeit produziert. Es kommt zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, die alle Sinnesfreuden und damit auch den orgiastischen Höhepunkt vereiteln.

Tatsächlich haben 20% der Frauen nur selten oder gar keinen Orgasmus. In den meisten Fällen ist es jedoch das Zusammenspiel von körperlichen und seelischen Ursachen, warum im Ehebett die große Flaute herrscht. Dazu können z.B. die Eltern ihren Teil beigetragen haben: konservative Erziehung, die Sexualität als unmoralisch verurteilt, vermindert oder verhindert gar oft das Liebesglück im Erwachsenenalter.

Gibt es Probleme in der Ehe-Partnerschaft, so ist statt Lust eher Frust angesagt. Man kann die Differenzen nicht überwinden, findet nicht zueinander, und schon gar nicht zu einem Miteinander unter der Bettdecke. Ebenso Frauen, die in ihrer Kindheit oder Jugend traumatische (auch missbräuchliche) Erfahrungen mit Geschlechtsverkehr gemacht haben, sind aufgrund dessen oft angstbesetzt und gehemmt, wenn es um den Beischlaf geht.

Und nicht zuletzt kann die latente Angst davor, schwanger oder mit einer sexuell übertragbaren Krankheit infiziert zu werden ein Bremsklotz beim hingebungsvollen Ausleben von Sexualität sein. Was auch immer die Ursache für die Lustlosigkeit im Bett sein mag: Es gibt Hoffnung, denn es gibt Hilfe. Lösungsorientierte Paarberatung in München kann dabei erstaunliches leisten.

In der lösungsorientierten Beratung wird der Fokus ausschließlich auf die vom Klienten positiv erlebten Ereignisse gelegt. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt, der Weg zu einem positiven Körpergefühl geebnet. Frau kann lernen, wieder Vertrauen zu fassen, sich dem Partner zu öffnen und so zu einer befriedigenden Sexualität in der Paarbeziehung zurück zu finden. Vielen Beziehungen könnte durch professionelle Paarberatung geholfen werden, leider kommen die Pärchen oft viel zu spät, um das Ruder ohne größeren Beziehungsfrust zu überstehen.

Paarberatung München – Unsere Herangehensweise ist geprägt von Kompetenz, Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Bewältigungsorientierung, Lösungsorientiert und fokusiert.
wir selbst sind seit vielen Jahren glücklich verheiratet, haben drei zwischenzeitlich erwachsene Kinder. Zusammen unterstützen wir seit vielen Jahren Paare dabei, wieder zueinander zu finden.
Sandra Neumayr ist seit mehr als 17 Jahren beratend tätig und leitende Dozentin der Akademie psychologischer Berater www.apsyb.de – Rolf Neumayr ist seit über 10 Jahren beratend tätig.

Kontakt
Solutions! Paarberatung München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://www.paarberatung-eheberatung-muenchen.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kein-beduerfnis-nach-sex/

Wenn „Schatz wir müssen reden“ nichts mehr hilft

Paarberatung steigert die Lebensqualität und macht glücklich

Wenn "Schatz wir müssen reden" nichts mehr hilft

Beziehungsstress in der Partnerschaft muss nicht sein

Birgit Natale-Weber, Beziehungscoach für Best Ager in Frankfurt und Mallorca, berät Paare ab vierzig, die Beziehungsprobleme haben oder ihrer Partnerschaft wieder neuen Schwung geben wollen.

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich!?

Frustriert sitzt die Mitte Vierzigerin mit Shopping Tüten bepackt im Café. Sie weiß, dass sie alles hat. Ein tolles Haus, studierende Kinder, finanzielle Sicherheit. Nüchtern stellt sie fest: Sie hat alles, nur keinen Partner, der für sie da ist.

Bei einer Umfrage von Elite Partner zum Thema Trennung, gaben 37,1 Prozent der Befragten an, dass sie sich auseinander gelebt haben. Alarmierende Zahlen, meint Birgit Natale-Weber. Sie weiß wovon sie spricht. Als Beziehungscoach für Best Ager begleitet sie seit mehreren Jahren langjährige Paare, die in einer Beziehungskrise stecken. Verunsichert stellen ihre Klienten fest, dass sie schon seit einigen Jahren Beziehungsprobleme haben.

Frust im Schlafzimmer führt ebenfalls zum Auseinanderleben. Immer wieder erfährt Natale-Weber, dass ihre Klienten seit Jahren keinen Sex mehr haben. Und das, obwohl das Angebot erotischer Filme und Bücher noch nie so vielfältig war wie heute.

Hinzu kommen die beginnenden Wechseljahre mit Hitzewallungen & Co. Während die Männer die Midlifecrisis mit Sport bewältigen, sitzen viele Frauen frustriert auf der Couch und bemitleiden sich. Sie fühlen sich unattraktiv und resignieren.

Es kommt, wie es kommen muss. Die Ehe beginnt zu kriseln, die Trennung ist nicht mehr weit oder die Paare leben gelangweilt nebeneinander her. Aber soweit muss es gar nicht erst kommen, sagt Beziehungscoach Birgit Natale-Weber. Wer jetzt bereit ist, in seine Beziehung zu investieren, hat reelle Chancen, das Ruder herumzureißen. Es wird soviel Geld für Weiterbildungen und Seminare ausgegeben, warum nicht auch in die eigene Partnerschaft investieren? Ein lebenslanger Mehrwert für beide.

Hierbei kann ein professionelles Coaching eine wertvolle Unterstützung bieten. Es löst Blockaden und gibt neue Impulse. Das gegenseitige Verständnis, das sich die Paare nach einem Coaching entgegenbringen, ist für viele Paare eine neue Erfahrung und bringt sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung weiter. Einer glücklichen Partnerschaft steht nichts mehr im Wege.

Birgit Natale-Weber arbeitet sei 2010 als Beziehungscoach für Best Ager. 1964 geboren, ist sie seit über 30 Jahren glücklich verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt und auf Mallorca.
Als Coach begleitet sie langjährige Paare, die ihrer Partnerschaft neuen Schwung geben wollen oder in Beziehungskrisen stecken.

Nähere Infos zu Birgit Natale-Weber finden Sie unter: http://www.natale-weber.de
Telefon: +49 (163) 510 40 60, Email: kontakt@natale-weber.de

Kontakt
Birgit Natale-Weber
Birgit Natale-Weber
Anton-Lux-Ring 31
61197 Florstadt
+49163 5104060
06035 971788
kontakt@natale-weber.de
www.natale-weber.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wenn-schatz-wir-muessen-reden-nichts-mehr-hilft/

Beziehungsprobleme nachhaltig und erfolgreich meistern mit einer Paarberatung

Sandra Neumayr – Solutions!

Jede 2. Ehe wird heutzutage geschieden
Die Scheidungszahlen steigen zunehmend an. Trennungen ohne juristische Scheidung sind in diesen Zahlen noch gar nicht erfasst. Dies ist bedauerlicherweise unsere soziale Realität

Beziehungsprobleme nachhaltig und erfolgreich meistern mit einer Paarberatung

Solutions! Paarberatung München

Zahlreiche Beziehungen könnten gerettet werden…

Als emotionaler, zwischenmenschlicher und sozialer Prozess ist jedoch eine Trennung ein länger währender Prozess, der über mehrere Jahre mit an – und abschwellender Stärke und durch verschiedene Stadien verläuft. Wichtig dabei ist festzustellen, dass dieser Prozess prinzipiell in jedem Stadium umkehrbar wäre.

Eine Trennung ist, ebenso, wie der Tod des Partners, eines der einschneidendsten Lebensereignisse eines Menschen. Würden manche Paare die Kraft, die sie für den Trennungsprozess aufwenden, in die Verbesserung ihrer Beziehung investieren, ließen sich sicher unzählige Beziehungen retten und neu gestalten.

Warum Beziehungen heutzutage öfter scheitern, als „früher“…

Demgegenüber gibt es jedoch selbstverständlich auch viele Beziehungen, bei denen Trennung die ultima ratio darstellt. Dass Beziehungen heute häufiger scheitern, liegt an einer Reihe von Faktoren. So leben die Menschen inzwischen länger, was natürlich zu einer längeren Dauer der Beziehung führt. Alte Beziehungsnormen sind überholt, gleichzeitig verfügen Paare heutzutage jedoch über zu wenige Strategien zur Bewältigung einer Krise. Hinzu kommt, dass in unserer Zeit nur noch selten das existentielle Erfordernis zum Aufrechterhalten einer Partnerschaft besteht.

Außerdem streben die Menschen immer mehr nach Selbstverwirklichung. Gestützt u.a. durch die Medien, wird die Illusion genährt, jederzeit einen neuen, passenden Partner finden zu können. All dies führt zu einer abnehmenden Bereitwilligkeit, gemeinsam Krisen durchzustehen und zusammen Probleme zu lösen.

Paare nehmen das Ausmaß ihrer Probleme meist erst wahr, wenn es zu spät ist.
Konflikte in einer Beziehung entwickeln sich meist schleichend, bis die Krise plötzlich akut ist. Man hört einander nicht mehr zu, Gespräche arten in den Austausch von Vorwürfen aus. Ein verbaler Schlagabtausch beginnt – statt Lösungen zu suchen, endet nahezu jede Kommunikation in gegenseitigen Angriffen und Streit. Beide Partner stecken immer mehr in einer Art Problemspirale fest. Statt konstruktiv Verbesserungen zu diskutieren, verlieren Sie einander immer mehr in der Suche nach dem Schuldigen.

Wer macht den ersten Schritt?
Zum Beenden einer Beziehungskrise ist zumindest die Bereitschaft eines Partners erforderlich, mit positiven Beiträgen in Alltagsleistungen und Konfliktlösungen in Vorleistung zu gehen. Dies verlangt jedoch normalerweise einen „heldenhaften“ Schritt der Selbstkontrolle, da kurzfristig nicht mit einem Erfolg in Form der Verhaltensänderung des Partners zu rechnen ist.

Einer von beiden muss es tun, um die Beziehung zu retten
Gegenseitige Begünstigung braucht eine gewisse Anlaufzeit und kommt nur in Gang, wenn ein Partner konsequent und systematisch in Vorleistung geht. Dieser Form der Selbstkontrolle stehen jedoch die negativen Prognosen des Partnerverhaltens ebenso entgegen, wie die persönlichen negativen Emotionen. Erfolgt ein solcher Schritt der Selbstkontrolle einer der beiden Partner nicht und fordern beide Partner, der andere sei an der Reihe, den ersten Schritt zu machen, wird der Trennungsprozess unaufhaltsam fortschreiten.

Beide Partner steigern sich dann gegenseitig in der Häufung und der Stärke von aversiven Maßnahmen. Wachsende Unzufriedenheit und eskalierende Auseinandersetzungen fördern die Trennungstendenzen. Die Angst vor dem Abbruch der Beziehung führt ihrerseits zu einer zunehmenden emotionalen Stresssituation und provoziert die weitere Eskalation. Befindet sich eine Partnerschaft in solch einer Krisensituation, kreist das Denken oft nur noch um das Problem. Dies führt zum „Feststecken“ in der Krise, zu Resignation und allmählich dazu, dass die gesamte Beziehung zum Problem und zur Belastung wird.

Paarberatung – unabhängiger und fachgerechter Beistand beim Weg aus der Krise
In solch einer Situation, kommen Paare meist ohne externe, kompetente Hilfe nicht aus. In der lösungsfokussierten Beratung wird das Problem als etwas vollständig Normales betrachtet, das zum Leben dazugehört – ein konstitutives Element des menschlichen Entwicklungsvorganges.

Die persönlichen Ressourcen der Partner – der Schlüssel zur Lösung
Der Ausgangspunkt für eine lösungsfokussierte Paarberatung ist durch die Klienten definiert, die sich in einer Beziehungskrise befinden und in den Bemühungen, diese zu lösen, feststecken. Unter der humanistisch orientierten Hypothese, dass der Mensch grundsätzlich die Fähigkeit besitzt, sein Leben aus eigener Kraft positiv meistern zu können, ist es Ziel der Beratung, persönliche Kompetenzen und soziale Ressourcen der beiden Partner zu identifizieren und zu aktivieren. Lösungen werden als Veränderung eines Teils des Systems – also Veränderungen von Wahrnehmungen, Gedanken, Verhaltensmustern verstanden. So können Paare in nur wenigen Sitzungen unterstützt werden, sich im Rahmen der Lösungsfindung wieder neu zu entdecken und einfach ihre Beziehung neu zu gestalten.

Solutions! Paarberatung München

Paarberatung München – Unsere Herangehensweise ist geprägt von Kompetenz, Nachhaltigkeit, Ressourcen- und Bewältigungsorientierung, Lösungsorientiert und fokusiert.
wir selbst sind seit vielen Jahren glücklich verheiratet, haben drei zwischenzeitlich erwachsene Kinder. Zusammen unterstützen wir seit vielen Jahren Paare dabei, wieder zueinander zu finden.
Sandra Neumayr ist seit mehr als 17 Jahren beratend tätig und leitende Dozentin der Akademie psychologischer Berater www.apsyb.de – Rolf Neumayr ist seit über 10 Jahren beratend tätig.

Kontakt
Solutions! Paarberatung München
Sandra Neumayr
Petuelring 92
80807 München
089-260 19 383
solutions-muenchen@outlook.de
http://www.paarberatung-eheberatung-muenchen.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/beziehungsprobleme-nachhaltig-und-erfolgreich-meistern-mit-einer-paarberatung/

Über Schuld und Sühne hinausgehen

Ein Weg für Opfer und Täter

Über Schuld und Sühne hinausgehen

Cover

Seine ermutigende Botschaft: Uns bleibt die Wahl! Wir haben es selber in der Hand, ob wir die negative Denkweise des Täters übernehmen – also unsere eigene Sichtweise dem des Täters angleichen – oder uns das eigene positive Selbstwertgefühl bewahren.

Denn häufig missverstehen wir eine negative Erfahrung als gegen uns persönlich gerichtet, und ziehen uns dann mehr und mehr zurück. Eben weil wir nur das Negative sehen, und nicht den Sinn, den es für uns haben kann. Sehen wir zum Beispiel Menschen die uns negatives antun, meinen sie etwa uns persönlich? Nein, ihnen ist es nur wichtig ihr Negatives an uns weiter geben zu können, um es dann nicht mehr so direkt spüren zu müssen. Also tun wir ihnen doch nicht den Gefallen, ihr Negatives zu übernehmen. Lassen wir unser Selbstbild nicht von ihnen fremdbestimmten. Grenzen wir uns positiv ab und bleiben in unserer Eigenwertschätzung. So übernehmen wir – nicht – die negativen Einflüsse einer negativen Erfahrung!
Also genau dafür, für einen positiven Selbstschutz braucht es die eigenen männlichen Charakter Eigenschaften. „Das Wiederachten und Integrieren der eigenen männlichen Charaktereigenschaften und Eigenarten ist ein wesentlicher Schritt, um wieder in die eigene Kraft zu finden“, so Schulte.

Und genau da liegt das Problem, denn männliche Anteile verurteilen wir ja häufig als mit einem Täterhintergrund behaftet. Und so würden wir uns gerne Abgrenzen, schaffen es aber nicht. Versuchen ein positives Selbstwertgefühl für uns zu bewahren, schaffen es aber nicht.
Doch nur das wieder achten und integrieren der eigenen männlichen Charaktereigenschaften macht es für uns wieder möglich, in der eigenen Kraft zu verbleiben. Und uns nicht auf die inneren Bilder des Verletztseins zu beschränken, so Schulte.

Menschen mit Opfer-Täter-Hintergrund finden in dem Buch viele Anregungen für einen positiven Weg aus dem Kreislauf wiederkehrender Traumatisierung heraus, der mit einer fundamentalen Umdeutung einhergeht. Es gilt, etwas, das als vermeintliche „Schwäche“ erlebt wird, verantwortungsvoll zu integrieren. Zu erkennen, dass Verurteilung diesen Weg zwangsläufig blockiert – unabhängig davon, ob man sich selbst oder andere verurteilt.

Seine Darstellung macht eindringlich klar, weshalb andere uns letztlich nur dann verurteilen können, wenn wir uns zuvor selbst verurteilt haben. Und dass andere uns erst dann vergeben können, wenn wir uns zuerst selbst vergeben. Ein kraftvoller Perspektivenwechsel, der letztlich dazu führt, die Verantwortung und die eigene Macht wieder zu uns selbst zurückzunehmen. So entsteht beim Gehen unter den eigenen Füßen ein Weg, der dauerhaft über das Opfer- und Tätersein hinausreicht und der Liebe neue Räume eröffnet: „Auch wieder loslassen, sich hinzugeben trotz Angst, und den festgefügten Weg des Berechenbaren verlassen – das ist es, was in der Liebe zählt“, resümiert Schulte.

Über den Autor:
Als Heilpraktiker und Coach berät Eugen Schulte Frauen und Männer in allen Lebensfragen – vor allem aber in partnerschaftlichen Beziehungen. In seinem Buch „Für die Liebe – oder lieber für sich sein“ plädiert Schulte dafür, den ursprünglichen Qualitäten von Beziehungen wieder einen erfüllten Platz zu geben. Das nun erschienene Buch „Über Schuld und Sühne hinausgehen – ein Weg für Opfer und Täter“ knüpft daran an, indem der Autor auch die negative Bandbreite von Beziehungen beschreibt: die dunkle Seite der Liebe. Weitere Titel von Eugen Schulte: „Mann sein – sich einlassen auf die eigene Bestimmung“ (2013) und „Das Wiederentdecken der Freude. Für ein tieferes Verständnis zwischen Männern und Frauen“ (2014).

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Kontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-5605213
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ueber-schuld-und-suehne-hinausgehen/

Hypnose wirkt gegen Probleme beim Sex

Bei Impotenz, Frigidität oder sexueller Unlust kann Dr. Matthias Klose, der renommierte Hypnoseexperte mit erstaunlichen Erfolgen aufwarten, so kommen zu ihm auch viele TV Prominente zur Behandlung.

BildSexualstörungen sind nach wie vor ein großes Tabuthema in unserer Gesellschaft. Zu Unrecht, schließlich hängt das Partnerglück in vielen Fällen auch von einer gut funktionierenden Sexualität ab. Treten hier Störungen auf, wird das Thema oftmals lieber totgeschwiegen, als sich um geeignete Hilfe zu kümmern. Hilfe können Betroffene von Dr. Matthias Klose, einem der renommiertesten deutschen Hypnoseexperten erhalten.

Vor einer Hypnosebehandlung empfiehlt Dr. Klose die Symptomatik durch einen Facharzt abklären zu lassen um eine mögliche körperliche Ursache ausschließen zu können. So können Erektionsstörungen beim Mann oder Sexualstörungen der Frau natürlich einen seelischen Ursprung haben, aber durchaus auch körperlicher Natur sein, erklärt der Experte.

Die eigentliche Hypnosetherapie richtet sich dann vollständig nach der Symptomatik, dem Beschwerdebild und den Wünschen des Patienten. Sehr gut auf hypnosetherapeutische Interventionen sprechen zum Beispiel die frühzeitige Ejakulation, Erektionsstörungen und der Vaginismus an. Auch weibliche Frigidität und sexuelle Unlust, wie auch Orgasmusstörungen und sexuelle Appetenz (Nymphomanie) können sehr gut behandelt werden. In den meisten Fällen lässt sich eine rasche Verbesserung erzielen.

Häufig sind partnerschaftliche Probleme der Hintergrund für ein gestörtes Sexualleben. Obwohl vorwiegend Männer von funktionellen Störungen betroffen sind, treten ebenso bei Frauen Störungen auf, die ein erfülltes Sexualleben behindern können. Im Gegensatz zu sexuellen Störungen bei Männern ist bei Frauen weniger die körperliche Funktion des Sexualorgans, sondern das Erleben des Geschlechtsverkehrs beeinträchtigt.

Sexuelle Funktions- und Erlebnisstörungen bei Frauen können viele verschiedene Ursachen haben; sie reichen von körperlichen Krankheiten und Erschöpfungszuständen bis hin zu Krankheiten des Zentralnervensystems und organischen Fehlfunktionen am Genital. Hinzu kommt, dass es bei Frauen während des Geschlechtsverkehrs bereits aus rein körperlichen Gegebenheiten nicht wie beim Mann zur direkten Reizung bestimmter Lustpunkte kommt, sodass auf Seiten der Frau der Geschlechtsverkehr nicht immer mit Lustgefühlen verbunden ist.
„Das sexuelle Begehren ist bei Frauen in besonderem Maße mit ihren persönlichen Einstellungen, Erfahrungen und Inanspruchnahmen verbunden. Dementsprechend ist auch der physiologische Vorgang der Erregung bei Frauen besonders empfindlich und störungsanfällig“, berichtet Dr. Klose. Insgesamt kommt bei Frauen sexuelle Inappetenz (Unlust) im Vergleich zu Männern wesentlich öfter vor und steht fast immer auch im Zusammenhang mit der psychosozialen Rolle der Frau in ihrer Umgebung und täglichem Umfeld.

Wie Hypnose helfen kann:

Während einer tiefen Trance wird das Unterbewusstsein aufgefordert, im Gedächtnis nach positiven sexuellen Erfahrungen zu suchen. Mit Hilfe von Suggestionen werden schließlich die positiven Gefühle neu belebt. So werden scheinbar vergessene Erregungszustände, Erinnerungen und Fantasien hervorgeholt, die dann im alltäglichen Leben wieder zum Tragen kommen können.
Während der hypnotischen Trance wird auf natürliche Weise die Erholung des Körpers und der Psyche gefördert.
Versagensängste und negative Gedanken werden effektiv bearbeitet und somit durch positive Gefühle abgelöst. Einem Wiederauftreten wird vorgebeugt, indem die Betroffenen lernen, die ursächlichen Emotionen zu verstehen und eine Neuorientierung wird ermöglicht.

Unabhängig vom Geschlecht der Betroffenen werden sexuelle Störungen und die einhergehenden Einschränkungen von den meisten Patienten einfach als gegeben hingenommen. Das hängt zum einen damit zusammen, dass die eigene Sexualität etwas sehr Persönliches und Intimes ist – sexuelle Störungen werden dabei als peinlich wahrgenommen und sind ein Tabuthema. Zum anderen steigt mit zunehmendem Alter auch die Bereitschaft, sich mit der Situation zu arrangieren, statt sie ändern zu wollen.
Dass ein unerfülltes Sexualleben dabei auch das langsame Ende der Partnerschaft bedeuten kann und die nächste Selbstwertkrise bereits in Sicht ist, wird scheinbar widerstandslos in Kauf genommen. Dabei kann Dr. Klose zufolge, mit modernen Hypnosetechniken gerade im Bereich der sexuellen Störungen vieles behoben werden.

Dr. Klose verfügt auch über weitreichende Erfahrungen bei den verschiedensten Sorgen und Problemen der Patienten. Dabei gilt: Es gibt nichts, was es nicht gibt und peinlich ist nur, was hingenommen wird, obwohl es zum Positiven gewendet werden kann. Bei den großen Erfolgen des Experten auf diesem Gebiet verwundert es nicht, dass auch immer mehr Prominente aus TV und öffentlichem Leben bei ihm Hilfe suchen. „Ich bin natürlich zur absoluten Diskretion verpflichtet und halte mich daran“, erklärt Dr. Klose.

Wer sich gerne weitergehend informieren möchte oder einen persönlichen Termin mit dem Experten vereinbaren möchte, kann dies über die Internetseite www.hypnosewelt.eu machen.

Über:

Hypnosewelt Praxis Dr. Klose
Herr Matthias Dr. Klose
Nordring 84
35614 Aßlar
Deutschland

fon ..: 06443818747
web ..: http://www.hypnosewelt.eu
email : info@hypnosewelt.eu

Dr. Matthias Klose ist einer der renommiertesten Hypnoseexperten Deutschlands und hat mit seinen Suggestionen in Hypnose außergewöhnliche Erfolge.
So verwundert es nicht, dass auch immer mehr Prominente aus TV und öffentlichem Leben seine Hilfe suchen.

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

<

p>Pressekontakt:

Hypnosewelt Praxis Dr. Klose
Herr Matthias Dr. Klose
Nordring 84
35614 Aßlar

fon ..: 06443818747
web ..: http://www.hypnosewelt.eu
email : info@hypnosewelt.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hypnose-wirkt-gegen-probleme-beim-sex/