Schlagwort: Beziehung

So verbesserst du deine Beziehungen

mit dem „Spiegelprinzip“

So verbesserst du deine Beziehungen

Der erste Eindruck, die Frage ob wir jemanden sympathisch finden oder nicht hängt nicht nur vom Inhalt unserer Kommunikation ab. Sondern vielmehr von körpersprachlichen Aspekten, die eher unbewusst ablaufen. In diesem Video lernst du, wie du deine Wirkung und deinen Sympathiefaktor durch das Spiegelprinzip auf 3 Ebenen sofort verbessern kannst. Es geht um das richtige und authentische Spiegeln auf englisch das „Pacing“ deines Gegenübers. Wenn du spiegelst kannst du eine bessere Beziehung alias Rapport zu deinen Mitmenschen aufbauen und die Kommunikation wirkt lebendiger und macht einfach mehr Spaß.

https://youtu.be/GhOWynXp8n0

Die ZHI Academy ist die Online-Akademie für deinen Erfolg! Darin zeigen dir Top-Experten wie du persönlich und im Business weiter wachsen kannst. Sie enthält eine riesige Bibliothek zu den Themen Psychologie, Kommunikation, Business, Beziehung, Partnerschaft und Rhetorik.

Wir machen Kurse mit den besten Trainern für persönliches Wachstum und mehr Erfolg im Business. Du bist eine selbstbestimmte Persönlichkeit aber du willst noch mehr? Verbünde dich in der ZHI Academy mit Menschen, der Energie und dem Umfeld, die deine Veränderung möglich machen!

Kontakt
ZHI Consulting GmbH
Benedikt Ahlfeld
Teybergasse 14 Top 19
1140 Wien
+4319718254
pr@zhi.at
https://www.zhi.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/so-verbesserst-du-deine-beziehungen/

Meine Glüxx-Factory – So mache ich mich einfach glücklich!

Glück ist Glücksache? Keineswegs! Cordula Nussbaum zeigt in ihrem neuen Buch, wie man das Glück im Leben nährt – auf dem Weg, der am besten zu einem passt.

Meine Glüxx-Factory - So mache ich mich einfach glücklich!

Von Glück kann man ja bekanntlich nie genug kriegen. Und warum auch nicht? Es macht ja nicht dick! Trotzdem machen wir häufig bittere Erfahrungen auf der Suche danach. Cordula Nussbaum schafft Abhilfe. Mit ihrer Glüxx-Factory erhält der Leser keinen klassischen Ratgeber, sondern eine Glüxx-Manufaktur, in der Zutaten aus sechs Kategorien auf die persönliche Mischung warten. Denn der Weg zum Glück ist für jeden anders. Das Ziel von Nussbaums kreativen Impulsen ist kein sattes, selbstzufriedenes Glück, sondern eine innere Zufriedenheit, die uns neugierig und hungrig hält und damit langfristig glücklich macht.

Cordula Nussbaum beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Glück. Das Glück, vor allem das beständige, erfordert einen langen Atem und – wie es das französische Wort fortune bereits in sich trägt – das eigene Tun. Nur wer handelt und sich selbst ermächtigt, kann auf Dauer glücklich sein. Nussbaum hat für ihr Buch Erkenntnisse aus der Hirnforschung, Ergebnisse aus Hunderten Klienten-Gesprächen und praxiserprobte Übungen zusammengetragen. Die Gliederung des Buches folgt den sechs Glüxx-Zutaten, die die Autorin identifiziert hat: Handeln, Leidenschaft, Klarheit, Selbstwert, Beziehungen und Gesundheit. In jedem Kapitel erhält der Leser zahlreiche Impulse sowie sogenannte „Glüxx-Sprints“: Übungen von unterschiedlicher Dauer und Intensität, mit denen die Impulse sofort vertieft und angewendet werden können. Das Buch kann chronologisch oder nach Gusto gelesen werden, je nachdem, auf welche Glüxx-Zutat es gerade ankommt. Weiterführende Tipps und Übungen finden sich im Online-Bonusbereich.

Ein erfrischendes, vor kreativen Ideen überschäumendes Buch, das dem Leser das Aufschieben schwer und das Handeln leicht macht. Ein unverzichtbarer Begleiter, der die eigenen Schlüsselkompetenzen fördert, Prioritäten erleichtert, das Selbstvertrauen stärkt, die Teamfähigkeit fördert, aber auch das Neinsagen lehrt und die Gesundheit – als nicht unwichtigen Bestandteil des Glücks – nicht außer Acht lässt. Mit diesem Sechs-Stufen-Programm findet jeder seinen eigenen Weg zum Glück!

Cordula Nussbaum ist die etwas andere Expertin für persönlichen Erfolg. Millionen Menschen lieben die unkonventionellen Impulse der 19-fachen Buchautorin, Rednerin, Trainerin und Coach. Ihr Blog GlüXXFactory.de und ihr Podcast erreichen Glückssucher und Erfolgsmacher weltweit. 2019 wurde die Psychologin unter die „TOP 10 Trainer & Influencer Management“ gewählt. Sie wurde bekannt durch ihren Bestseller „Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?“.

Cordula Nussbaum
Meine Glüxx-Factory
So mache ich mich einfach glücklich!
2019, kartoniert, 224
EUR 19,95/EUA 20,60/sFr 27,90
ISBN 978-3-593-51070-5
Erscheinungstermin / Sperrfrist: 21.08.2019

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/meine-gluexx-factory-so-mache-ich-mich-einfach-gluecklich/

Ein Dutzend Dates – Jetzt im Handel erhältlich

Generation Ü-40 Beziehungsunfähig?

Ein Dutzend Dates - Jetzt im Handel erhältlich

Corinna Busch

Ist es beängstigend, dass man als Single Frau ab Mitte Vierzig beim Online-Dating überdurchschnittlich – sagen wir – bemerkenswerte Manner kennenlernt? Und eine Menge schräge Stories erlebt?

In ihrem Buch „Ein Dutzend Dates“ plaudert die ehemalige Redakteurin der Harald Schmidt Show und Adolf Grimme Preisträgerin in amüsanter Weise uber ihre Dating- Erfahrungen als best ager Single Frau. Jedem der 12 Dates wird ein Kapitel gewidmet, der Astrologe Klaus Zepp laßt vor jedem Date die Sterne sprechen und Corinna Busch nutzt die Gelegenheit, einige Anekdoten, die sie in den letzten 20 Jahren in der Zusammenarbeit mit Prominenten erlebt hat, in unterhaltsamer Weise einzuflechten.

Kriegsenkelgeneration nicht beziehungsfähig? Alles Narzissmus?

Im nachdenklichen zweiten Teil des Buches behandelt Corinna Busch mit Hilfe psychologischer Experten einige der Fragen, die sich ihr seit Jahren aufdrängen: Warum sind Dating-Portale heute so erfolgreich? Ist online Dating ein Tummelplatz fur Narzissten? Können wir offline keinen Partner mehr finden? Wird unsere Gesellschaft immer narzisstischer? Ist die Generation der Kriegsenkel nicht beziehungsfähig? Warum fühlen sich immer mehr Menschen einsam?

In Interviews mit Dr. Marie-France Hirigoyen (Paris), Dr. Manfred Nelting (Bonn) und Prof. Dr. Franz Ruppert (Munchen) ergeben sich interessante Erkenntnisse uber Veränderungen in unserem sozialen Miteinander.
Homepage der Autorin

Corinna Busch Autor

Kontakt
Corinna Busch
Corinna Busch
Riesstraße 21
53113 Bonn
022824935187
busch@mediaforpeople.de
http://www.corinnabusch.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ein-dutzend-dates-jetzt-im-handel-erhaeltlich/

Die gewaltfreie Kommunikation praktisch erklärt

Die gewaltfreie Kommunikation praktisch erklärt

Du lernst in diesem Video, wie die vier Schritte der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenborg aufgebaut sind, und wie sie auf ein praktisches Beispiel aus dem Alltag umgelegt werden können. Außerdem erfährst du gute Tipps, wie es dir gelingt die gewaltfreie Kommunikation, kurz GFK, auch in emotional aufbrausenderen Situationen anzuwenden.

Die ZHI Academy ist die Online-Akademie für deinen Erfolg! Darin zeigen dir Top-Experten wie du persönlich und im Business weiter wachsen kannst. Sie enthält eine riesige Bibliothek zu den Themen Psychologie, Kommunikation, Business, Beziehung, Partnerschaft und Rhetorik.

Wir machen Kurse mit den besten Trainern für persönliches Wachstum und mehr Erfolg im Business. Du bist eine selbstbestimmte Persönlichkeit aber du willst noch mehr? Verbünde dich in der ZHI Academy mit Menschen, der Energie und dem Umfeld, die deine Veränderung möglich machen!

Kontakt
ZHI Consulting GmbH
Benedikt Ahlfeld
Teybergasse 14 19
1140 Wien
+4319718254
pr@zhi.at
https://www.ZHI.at

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-gewaltfreie-kommunikation-praktisch-erklaert/

Gentley: Matchmaking 4.0

A place where modern Ladies and Gentlemen meet

Gentley: Matchmaking 4.0

München, 18.04.2019 – Matchmaking 4.0: In einer Welt, in der Lebenskonzepte vielfältiger sind denn je und die klassischen Beziehungsmodelle nicht für jeden geeignet sind, bietet Gentley die Alternative. Mit der neuen Matchmaking-App wird eine hochqualitative Plattform für moderne, lifestyleorientierte Beziehungsmodelle in der Dating-Szene geboten. Gentley ist für all jene, die außergewöhnliche Lebensstile leben und lieben. Ob kurz- oder langfristig, leidenschaftlich, platonisch, oder no strings attached – Gentley bietet individuelle Beziehungsansätze für moderne Ladies und Gentlemen.
Respekt, Klarheit, Vertrauen und Zeit
Gentley ist eine Plattform für Partnerschaftsformen abseits von klassischen Beziehungsmodellen. Egal ob man beruflich sehr eingespannt ist, viel reist oder das Außergewöhnliche sucht – Gentley hilft dabei, einen passenden Lebensabschnittpartner zu finden. Die individuellen Bedürfnisse, Wünsche und persönlichen Ziele der Mitglieder stehen hier besonders im Fokus.
Gentley bietet eine respektvolle und sichere Atmosphäre, welche die Grundlage einer vertrauensvollen, ehrlichen und ungehemmten Kommunikation ist – ohne Angst vor Ausgrenzung und Vorverurteilung. Das Augenmerk liegt auf den individuellen Vorlieben und der Persönlichkeit der Mitglieder. Gentley setzt sich daher für eine Entstigmatisierung unkonventioneller Beziehungsmodelle ein.
„Slow-Dating“ – Weniger „Matches“ für mehr Qualität
Der schnelllebigen, hypervisualisierten Dating Welt von heute, möchte Gentley Individualität und Ehrlichkeit entgegensetzen. Dabei wird den Mitgliedern täglich eine limitierte Auswahl an qualitativ hochwertigen potenziellen Verknüpfungen, den sog. Potentials vorgestellt. Hierdurch rückt die Persönlichkeit in den Vordergrund und die Chance auf eine bedeutsame Verbindung steigt.
Im Vergleich zu Funktionsweisen anderer Dating-Apps, werden die „Likes“ und Anfragen dem betroffenen Mitglied nicht direkt übermittelt. Bei Gentley erhöhen diese Gesten lediglich die Wahrscheinlichkeit, dass der Interessent selbst am nächsten Tag als Potential vorgeschlagen wird. Viele der täglichen Vorschläge haben somit bereits ihr Interesse bekundet, zudem werden ungewollte Nachrichten unterbunden.
Authentizität & Vertrauen
Fake Profile, Cat-fishing und Identitätsdiebstahl ist leider charakteristisch für online Dating. Um das gegenseitige Vertrauen zu stärken, durchlaufen alle angehenden Mitglieder einen mehrstufigen Verifikationsprozess. Zudem legt Gentley höchsten Wert auf Diskretion und Sicherheit, weshalb nur verifizierte Mitglieder überhaupt Zugang zur Plattform erhalten. Die gesamte App ist verschlüsselt, weder Bilder noch Videomaterial können exportiert werden. Wer frei und ehrlich kommunizieren möchte, für den ist die Privatsphäre ein wichtiger Aspekt. Mitgliederprofile werden im Blogstyle präsentiert, wobei persönliche Informationen wie Name und Alter zunächst verborgen bleiben. Mitglieder können schrittweise die Profile und Funktionen wie beispielsweise der Audio- und Videotelefonie mit gegenseitigem Einvernehmen freischalten. Dabei findet Kommunikation ganz unkompliziert und sicher per VoIP innerhalb der App statt.
Verfügbarkeit und Preis
Die Gentley App steht bereits im Google Play Store und im Apple Store kostenlos zum Download bereit.
Die Mitgliedschaft von Gentley ist zahlungspflichtig und richtet sich an Nutzer über 18 Jahren. Neukunden erhalten bei Anmeldung einen kostenlosen Zugang für 14-Tage. Die Mitgliedschaft startet ab 50 EUR pro Monat. Studenten und Auszubildende dürfen sich ab Anfang April über einen Rabatt von 60% freuen.
Weitere Informationen unter www.gentleyapp.com

Pressekontakt:
Gentley
Martin Steinke (Project Lead)
Tel. +49 171 2631 051
steinke@gentleyapp.com

Havana Orange GmbH
Birkenleiten 41
089 – 92 131 51 78
81543 München
gentley@havanaorange.de

Gentleyapp Webseite

PR Agentur

Kontakt
Havana Orange GmbH
Caroline Reuss
Birkenleiten 41
81543 München
089 921315188
crs@havanaorange.de
https://www.havanaorange.de/home.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gentley-matchmaking-4-0/

Entdecke BewegungsSpielRaum und entfalte dein Potential

Entdecke BewegungsSpielRaum und entfalte dein Potential

Was lässt das Leben gelingen? Diplom-Lebensberaterin Andrea Roither zeigt auf, warum das Konzept des „BewegungsSpielRaumes“ helfen kann, sich persönlich innerhalb einer Gruppe weiterzuentwickeln. Das im GRIN Verlag erschienene Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“ richtet sich an Trainer, Coaches, Supervisoren, HRs und Pädagogen sowie an jeden, der neue Handlungsräume und Möglichkeiten in der Begleitung und für sich entdecken möchte.

In welchen Feldern bewegt sich der Mensch und womit steht er in Beziehung? „BewegungsSpielRäume“ sind dynamisch, kontextbezogen, temporär, individuell und subjektabhängig. Ausgehend von der Annahme, dass alles BewegungsSpielRaum ist und der Mensch sich in BewegungsSpielRäumen entwickelt, zieht die Autorin Aspekte der Psychologie, Soziologie, Philosophie, Humanethologie, Pädagogik, Logotherapie und Existenzanalyse für ihre Untersuchung heran. Gängige Konzepte und Modelle der unterschiedlichen Disziplinen werden komplementär reflektiert. Der neue, interdisziplinäre Ansatz vereint aktuelle Erkenntnisse der Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsbildung und stellt mit dem „BewegungsSpielRaum“ ein Konzept vor, das Begrenzungen sprengt und Menschen dazu einlädt, sich selbst in der Gruppe neu zu erfahren.

Entdecken, Erobern und Erfahren von individuellen BewegungsSpielRäumen

Um das „Mensch-Sein“ in der Gruppe und Gesellschaft zu analysieren, erschließt Andrea Roither über diese Themen hinaus Schüsselpositionen für die Persönlichkeitsentwicklung: Beziehung, Emotion, Gefühl, Sinneswahrnehmung, Lernen und Kommunikation. Doch wie lassen sich individuelle BewegungsSpielRäume in der Gruppe entdecken, erobern und erfahren? Angeregt durch Beispiele aus ihrer beruflichen Praxis als Coach und Trainerin skizziert Andrea Roither in ihrem Buch „BewegungsSpielRaum“ Möglichkeiten, wie jeder Einzelne Zugang zu seinen BewegungsSpielRäumen erhält und sein Potential entfalten kann. Die wissenschaftliche Arbeit endet mit einer persönlichen Biografiearbeit der Autorin, in der ihre ersten 17 Lebensjahre mit den Ergebnissen der Untersuchung reflektiert werden.

Über die Autorin

Andrea Roither ist Unternehmerin (www.roither.at), Diplom-Lebensberaterin in Logotherapie und Existenzanalyse, Coach, Trainerin und Führungskraft in emotionaler und spiritueller Intelligenz. Als Expertin für das neu entwickelte Konzept der BewegungsSpielRäume, Ropes-Course-Trainerin und Waldpädagogin konzipiert sie Trainings und Coachings für Gruppen und Einzelpersonen. Ihre umfangreichen beruflichen Erfahrungen bilden die Basis für ihr Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“. BewegungsSpielRäume sind auch für die Autorin selbst von großer Bedeutung, die trotz begrenzender Situationen in ihrem Leben immer wieder neue Wege wagt.

Das Buch ist Ende Juni 2017 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-46916-7).

Direktlink zur Veröffentlichung: http://www.grin.com/de/e-book/366378/
Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Elena Zharikova
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/entdecke-bewegungsspielraum-und-entfalte-dein-potential/

BewegungsSpielRaum: Das eigene Potential voll entfalten

BewegungsSpielRaum: Das eigene Potential voll entfalten

Was lässt das Leben gelingen? Diplom-Lebensberaterin Andrea Roither zeigt auf, wie das Konzept des „BewegungsSpielRaumes“ helfen kann, sich persönlich innerhalb einer Gruppe weiterzuentwickeln. Das im GRIN Verlag erschienene Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“ richtet sich an Trainer, Coaches, Supervisoren, HRs und Pädagogen sowie an jeden, der neue Handlungsräume und Möglichkeiten für sich entdecken möchte.

In welchen Feldern bewegt sich der Mensch und womit steht er in Beziehung? „BewegungsSpielRäume“ sind dynamisch, kontextbezogen, temporär, individuell und subjektabhängig. Ausgehend von der Annahme, dass alles BewegungsSpielRaum ist und der Mensch sich in BewegungsSpielRäumen entwickelt, zieht die Autorin Aspekte der Psychologie, Soziologie, Philosophie, Humanethologie, Pädagogik, Logotherapie und Existenzanalyse für ihre Untersuchung heran. Der neue, interdisziplinäre Ansatz vereint aktuelle Erkenntnisse der Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsbildung und stellt mit dem „BewegungsSpielRaum“ ein Konzept vor, sich selbst in der Gruppe zu erfahren.

Entdecken, Erobern und Erfahren von individuellen BewegungsSpielRäumen

Um das „Mensch-Sein“ in der Gruppe und Gesellschaft zu analysieren, erschließt Andrea Roither Schüsselpositionen für die Persönlichkeitsentwicklung: Beziehung, Emotion, Gefühl, Sinneswahrnehmung, Lernen und Kommunikation. Doch wie lassen sich individuelle BewegungsSpielRäume in der Gruppe entdecken, erobern und erfahren? Mit Beispielen aus ihrer beruflichen Praxis als Coach und Trainerin zeigt Andrea Roither in ihrem Buch „BewegungsSpielRaum“ Möglichkeiten auf, wie jeder Einzelne Zugang zu seinen BewegungsSpielRäumen erhält und sein Potential entfalten kann. Die Arbeit endet mit einer persönlichen Biografiearbeit der Autorin, in der die Ergebnisse der Untersuchung reflektiert werden.

Über die Autorin

Andrea Roither ist Diplom-Lebensberaterin in Logotherapie und Existenzanalyse, Coach, Trainerin und Führungskraft in emotionaler und spiritueller Intelligenz. Daneben ist sie Expertin für das neu entwickelte Konzept der BewegungsSpielRäume, Ropes-Course-Trainerin und Waldpädagogin. Ihre umfangreichen beruflichen Erfahrungen bilden die Basis für ihr Buch „BewegungsSpielRaum. Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung in und trotz der Gruppe“. BewegungsSpielRäume sind auch für die Autorin selbst von großer Bedeutung, die trotz begrenzender Situationen in ihrem Leben immer wieder neue Wege wagt.

Das Buch ist im Juni 2016 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-46916-7).

Direktlink zur Veröffentlichung: http://www.grin.com/de/e-book/366378/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Firmenkontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Elena Zharikova
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Pressekontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Janine Linke
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-27
presse@grin.com
http://www.grin.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bewegungsspielraum-das-eigene-potential-voll-entfalten/

Internationale Studie über die Essenz des Lebens – Beziehungen mit Frauen ohne den Verstand zu verlieren

Arbeitsgemeinschaft sucht internationale Studienteilnehmer

Über 300 Fragen die weltweit gestellt werden, sollen die internationalen Unterschiede in den Themen Flirt, Sex und Liebe aufdecken. Damit ist dies die inhaltlich und geographisch umfangreichste Studie dieser Art. Gleichzeitig sollen auch die Ursachen von den weltweit stark gestiegenen Scheidungsraten aufgezeigt werden. Anhand der gestellten Fragen sind auch sehr spannende Ergebnisse zu erwarten.

Die Globalisierung führt zu verstärktem Austausch der Kulturen. Menschen verlassen ihre Heimat um fernab einem Beruf nachzugehen. Die vorliegende Studie zum Thema „Flirt-Sex-Love“ soll daher auch die unterschiedlichsten Erwartungen der Kulturen abklären. Nachdem meist von den Männern die Initiative erwartet wird, soll die Studie den Männern helfen, besser auf die Wünsche und Erwartungen von Frauen einzugehen.
Dazu ist es wichtig, die Vorstellungen von Männern und Frauen zu kennen und Unterschiede, Stolpersteine und Erfolgsrezepte aufzuzeigen. Die Ergebnisse sollen einen Leitfaden zum glücklichen Zusammenleben von Mann und Frau liefern. Frauen und Männer sind daher eingeladen, an dieser anonymen Studie teilzunehmen und die Studie auch im Freundeskreis zu bewerben.

Mehr auf: https://flirt-sex-love.info

Eine Zusammenfassung der Studie wird den interessierten TeilnehmerInnen und Medien zur Verfügung gestellt.

Die Arbeitsgemeinschaft beschäftigt sich mit den Problemen des Zusammenlebens zwischen Mann und Frau. Die weltweit steigenden Scheidungsraten zeigen die Notwendigkeit auf, diese Thematik im Rahmen einer Studie seriös, unabhängig und international zu behandeln.

Kontakt
ARGE Flirt-Sex-Love
Rudi Czaak
Römerstrasse 9
3423 St. Andrä-Wördern
+43 676 9136526
info@czaak.at
https://flirt-sex-love.info

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/internationale-studie-ueber-die-essenz-des-lebens-beziehungen-mit-frauen-ohne-den-verstand-zu-verlieren/

Yoga für Singles – lebensnahes Handbuch für ein ausgewogenes Leben

Diarra Diop beweist in „Yoga für Singles“, dass man auch ohne Partner vollkommen zufrieden sein kann und sollte.

BildStatistisch gesehen ist jeder dritte Mensch in Deutschland alleinstehend und es sieht nicht so aus, als ob sich dies bald ändern würde. Die Online-Partnersuche ist so beliebt wie noch nie zuvor und für viele Frauen scheint die Suche nach dem perfekten Partner fast zu einer Sucht zu werden. Ist es jedoch notwendig und gesund, dies als einzigen Lebensinhalt zu sehen? Kann Yoga uns helfen, wieder etwas mehr bei uns selbst anzukommen, so dass die Suche nach Liebe im Außen nicht zum einzigen Lebensinhalt wird?

Diarra Diop will ihren Leserinnen in „Yoga für Singles“ zeigen, dass sie auch alleine Balance und Erfüllung im Leben finden können. Speziell ausgewählte Yoga-Posen helfen dabei. Das praxis- und lebensnahe Handbuch „Yoga für Singles“ von Diarra Diop wendet sich an die urbane Singlefrau von heute. Die mehrfach zertifizierte Yogalehrerin teilt auf anschauliche Weise ihr Wissen und zeigt Wege auf, wie eine Frau aus dem Mangeldenken in die Fülle gelangen kann – auch ohne perfekten Partner.

„Yoga für Singles“ von Diarra Diop ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1896-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/yoga-fuer-singles-lebensnahes-handbuch-fuer-ein-ausgewogenes-leben/

1001 Date – neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

Der neue Roman „1001 Date“ von Schauspielerin & Körperspracheexpertin Yvonne de Bark hat Tempo, ist frech und zum Ende spannend wie ein Thriller

1001 Date - neuer Roman von Schauspielerin Yvonne de Bark

ISBN 978-3-96079-017-4

Münster: Soeben ist der neue Unterhaltungsroman von Schauspielerin und Körperspracheexpertin Yvonne de Bark erschienen.
Inhalt: 1.000 Männer müsste man daten, das ist Beas Plan: Die ganz knapp nicht mehr Enddreißigerin – frisch geschieden, 2 Kinder – setzt sich das Ziel, so viele Frösche zu küssen, bis endlich der richtige Mann dabei ist. Doch da kommt ihr der verheiratete Erik in die Quere, Mann einer der reichsten Frauen der Stadt. Um sich von ihren Gefühlen für ihn abzulenken, stürzt sie sich in den Dschungel des Onlinedatings. Erfolgreich, was die Quantität angeht. Doch Erik geht ihr nicht mehr aus dem Kopf …
Ein Buch mit Tempo, frech, zum Ende spannend wie ein Thriller. Ein Buch für Leser, die auch gerne Bücher lesen von z. B. Kerstin Gier, Amelie Fried, Susanne Fröhlich, Hera Lind oder Sophie Kinsella.

„1001 Date“ ist der temporeiche Folgeband zu „Mann zu verschenken“ (Solibro) und der 2. Band einer Trilogie. Der moderne Unterhaltungsroman „1001 Date“ kann jedoch auch ohne Kenntnis des vorherigen Bandes mit Genuss gelesen werden. Das Buch wurde von der Autorin auch als Hörbuch (Download) eingelesen.

Die AUTORIN: Yvonne de Bark ist Schauspielerin, Schauspieldozentin und Autorin von Sachbüchern und Romanen. Sie gibt Flirtseminare (für PARSHIP) sowie Seminare für Körpersprache und coacht Führungskräfte. Bekannt und beliebt wurde sie durch zahlreichen TV-Serien-Rollen (u. v. a. „Motorradcops“, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, die RTL Daily-Soap „Unter uns“, „Küstenwache“, „Ein Fall für zwei“, „Marienhof“, „Hallo Robbie!“ oder „Der Fahnder“.

Bibliographische Daten:
Yvonne de Bark: 1001 Date. Roman
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2017
[amora Bd. 2] ISBN 978-3-96079-017-4
BR; 21,5 x 13,5 cm; 240 Seiten
14,00 Euro (D) Originalausgabe
E-Book: ISBN 978-3-96079-018-1 (epub) 10,99 Euro
Hörbuch (Download): ISBN 978-3-96079-019-8; 14,99 Euro, gesprochen von der Autorin, 07.08.50 Stunden = ca. 6 CDs

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/1001-date-neuer-roman-von-schauspielerin-yvonne-de-bark/

Mann Gottes – Roman über Versuchungen und neue Anfänge

Ein katholischer Theologe erkennt in Otto W. Bringers „Mann Gottes“, dass er die Wahrheit nicht für sich selbst gepachtet hat.

BildChristian ist katholischer Theologe und überzeugt, die Wahrheit gepachtet zu haben, gefeit zu sein gegen Versuchungen aller Art. Der Dekan der Universität und seine Studenten schätzen seine Logik, seine rhetorischen Fähigkeiten. Einmal die Messe gelesen und sonst nichts. Als dann eine simple Beerdigung ihn bis auf die Knochen blamiert, ändert sich alles: sein Denken in Alternativen, das bisher unreflektierte Verhältnis zu Frauen … Parallel ändert sich auch die Lebensweise von zwei Russlanddeutschen, Jekatharina und Grigoriew im traditionell katholischen Paderborn. Sie passen sich an, glücklich den Gulag in Sibirien überlebt und froh wieder ein Zuhause zu haben. Sie wollen heiraten. Bis Jekatharina auf der Beerdigung Christian kennenlernt, fasziniert von neuer Liebe träumt. Sie treffen sich per Zufall und lassen ihrer Leidenschaft freien Lauf.

Der Glaube, die Religion, die Liebe und das Leben von Menschen in Deutschland und Russland während der Nachkriegszeit spielen in „Mann Gottes“ von Otto W. Bringer die zentrale Hauptrolle. Autor Otto W. Bringer legt ein neues literarisches Werk vor, das er auf dem Hintergrund von Krieg und Nachkriegszeit spielen lässt. Darin inszeniert er gekonnt gesellschaftliche und politische Zustände in Deutschland und Russland. Doch besonders geht es ihm in seinem Buch darum, den Konflikt in Kopf und Herz der Beteiligten zu skizzieren. „Mann Gottes“ präsentiert sich als sensibel erzählter Roman über die Nachkriegszeit, eine Zeit der Neuanfänge, Glauben und eine Beziehung über Grenzen hinaus.

„Mann Gottes“ von Otto W. Bringer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9007-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mann-gottes-roman-ueber-versuchungen-und-neue-anfaenge/

Die Kunst der Liebe lernen – me|you|we … die Beziehungsbox!

Guten und dauerhaften Beziehungen ist eins gemeinsam – Nähe und Distanz in einer gesunden Balance. me|you|we hilft den Beziehungspartner diese Balance bildlich, spielerisch und nachhaltig zu finden.

BildDie Beziehungsbox hilft den Beziehungspartnern diese 3 Bereiche ihrer Beziehung aufzuzeigen, abgrenzen und respektieren zu lernen. Die Partner zeigen sowohl ihr jeweiliges eigenes als auch ihr gemeinsames Tun, Denken und Fühlen bei den unterschiedlichsten Themen auf – visuell, anfassbar, in Stein gemeiselt.

Es gelingt auf einfache und spielerische Weise sich der Nähe-Distanz-Thematik bewusst zu werden und sich über Glücksmomente, Enttäuschungen, Bedürfnisse und Wünsche offen und konstruktiv auszutauschen.

Jede Beziehung wird irgendwann mit diesem Nähe-Distanz-Konflikt konfrontiert. Gelingt es den Beziehungspartnern, eine gute Balance zwischen emotionaler Nähe und Autonomie zu finden, entsteht die notwendige Spannung, die eine Beziehung langfristig interessant, lebendig und voller Begehren hält.

me | you | we visualisiert völlig neue Nähe-Distanz-Perspektiven und gibt wertvolle Beziehungs-Impulse für alle, die eine lebendige und erfüllende Partnerbeziehung wollen und sich bewusst und in gegenseitigem Respekt zur Beziehungspflege bereit erklären.

Die Balance zwischen Nähe und Distanz ist eines der elementaren Themen innerhalb einer Beziehung – und eine ewige Gradwanderung. Der weltweit anerkannte Paartherapeut David Schnarch nennt diese Ausgeglichenheit von Autonomie und Nähe „Differenzierung“.
Zwischenmenschlich zeigt der Differenzierungsgrad an, inwieweit eine Person imstande ist, intime Beziehungen zu anderen Menschen einzugehen, ohne die eigene Autonomie zu verlieren. Ein hoher Differenzierungsgrad gestattet es einem Menschen, den Konflikt zwischen „Nähe zu anderen“ einerseits und „Autonomie des Selbst“ besser auszubalancieren.

Über:

me-you-we Erwin Schaal
Herr Erwin Schaal
Kellereigasse 6 6
71263 Weil der Stadt
Deutschland

fon ..: 07033 468080
web ..: http://www.meyouwe.de
email : info@meyouwe.de

Pressekontakt:

me-you-we Erwin Schaal
Herr Erwin Schaal
Kellereigasse 6 6
71263 Weil der Stadt

fon ..: 07033 468080
web ..: http://www.meyouwe.de
email : info@meyouwe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-kunst-der-liebe-lernen-meyouwe-die-beziehungsbox-2/

Die Kunst der Liebe lernen – me|you|we … die Beziehungsbox!

Nähe und Distanz in Balance!

Die Kunst der Liebe lernen - me|you|we ... die Beziehungsbox!

mein ICH ! dein ICH ! unser WIR !

Die Beziehungsbox hilft den Beziehungspartnern diese 3 Bereiche ihrer Beziehung aufzuzeigen, abgrenzen und respektieren zu lernen. Die Partner zeigen sowohl ihr jeweiliges eigenes als auch ihr gemeinsames Tun, Denken und Fühlen bei den unterschiedlichsten Themen auf – visuell, anfassbar, in Stein gemeiselt.

Es gelingt auf einfache und spielerische Weise sich der Nähe-Distanz-Thematik bewusst zu werden und sich über Glücksmomente, Enttäuschungen, Bedürfnisse und Wünsche offen und konstruktiv auszutauschen.

Jede Beziehung wird irgendwann mit diesem Nähe-Distanz-Konflikt konfrontiert. Gelingt es den Beziehungspartnern, eine gute Balance zwischen emotionaler Nähe und Autonomie zu finden, entsteht die notwendige Spannung, die eine Beziehung langfristig interessant, lebendig und voller Begehren hält.

me | you | we visualisiert völlig neue Nähe-Distanz-Perspektiven und gibt wertvolle Beziehungs-Impulse für alle, die eine lebendige und erfüllende Partnerbeziehung wollen und sich bewusst und in gegenseitigem Respekt zur Beziehungspflege bereit erklären.

me|you|we hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tools zu entwickeln, mit denen Beziehungen und Liebesbeziehungen besser, spannender, lebendiger und langfristiger werden. meyouwe die beziehungsbox ist das erste produkt (eine Art Spiel für das Kernkonflikt-Thema Nähe-Distanz). Eine Box für Beziehungen in Familen ist geplant. Auch eine spezielle Box für das Thema Sexualität in der Liebesbeziehung wird es im zweiten Quartal ´17 geben.

Kontakt
me|you|we Erwin Schaal
Erwin Schaal
Kellereigasse 6
71263 Weil der Stadt
07033 468080
info@meyouwe.de
http://www.meyouwe.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-kunst-der-liebe-lernen-meyouwe-die-beziehungsbox/

Verrücktes im Auftrag der Liebe – aus dem ungewöhnlichen Alltag einer Partnervermittlerin

Ute Berger spricht in „Verrücktes im Auftrag der Liebe“ über die Abenteuer, die man bei der Partnervermittlung erlebt.

BildPartnervermittlungen gibt es nicht erst seit dem Internet. Verschiedene Kulturen verwendeten verschiedene Arten der Partnervermittlung seit Jahrhunderten. In manchen Kulturen ist die Partnervermittlung Pflicht, in machen Kulturen ist die Partnervermittlung eine beliebte Alternative zur Partnersuche in Discos und Bars. Doch wer geht eigentlich zu Partnervermittlungen und aus welchen Gründen? Sind die Menschen, die diese Dienstleistungen verwenden, verzweifelt und unmöglich zu vermitteln? Ute Berger arbeitet seit über 20 Jahren in ihrer eigenen Partnervermittlungsagentur und teilt in ihrem unterhaltsamen Buch ihre Erfahrungen mit den neugierigen Lesern.

Die Erfahrungen in „Verrücktes im Auftrag der Liebe“ von Ute Berger zeigen, dass Kunden einer Partnervermittlung nur schwer beschrieben werden können, denn sie sind zu unterschiedlich und haben oft nur eines gemeinsam. Sie sind ernsthaft auf der Suche nach Liebe und wissen, dass das Leben durch Liebe gesünder und glücklicher wird. Wer schon immer mehr über die Arbeit in einer Partnervermittlung wissen wollte, der wird in diesem Buch Antworten auf eigenen Fragen finden und nebenbei auch viel über das Thema Liebe und ihre Bedeutung in unserem Leben erfahren.

„Verrücktes im Auftrag der Liebe“ von Ute Berger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7663-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/verruecktes-im-auftrag-der-liebe-aus-dem-ungewoehnlichen-alltag-einer-partnervermittlerin/

Dankbarkeit – einfühlsames Selbsthilfebuch über einen einfachen Weg zum Glück

Inka Faltynowicz zeigt in „Dankbarkeit“, dass man mit einem einfachen Gefühl mehr erreichen kann als mit als mit teuren Seminaren und Medikamenten.

Bild„Das Wort „“Danke““ wird von den meisten Menschen zwar oft benutzt, aber oft ist es nur eine oberflächliche Floskel, hinter der nicht viel Aufrichtigkeit steckt. Echte Dankbarkeit ist mehr als nur ein Wort: es ist eine Einstellung und ein Gefühl, welches das Leben von Menschen auf eine positive Weise verändern kann. Die Autorin zeigt den Lesern in ihrem neuen Buch, auf welche Weise echte Dankbarkeit Leben verändern kann, wie man wirklich dankbar ist, und wie man diese Dankbarkeit auf eine ehrliche und hilfreiche Weise ausdrücken kann.

Es gelingt dem Buch „Dankbarkeit“ von Inka Faltynowicz über geisteswissenschaftliche, naturwissenschaftliche und spirituelle Ausführungen in anschaulicher und lebendiger Sprache zu einem eindrucksvollen Gesamtbild der Dankbarkeit zu führen. Dankbarkeit als Haltung gegenüber dem Leben ist die konsequente Schlussfolgerung aus ihren Ausführungen und die Empfehlung für ein konstruktives Miteinander. Dieses schöne Buch ist nicht nur sehr hilfreich für das eigene Leben, sondern eignet sich auch ideal als Geschenk für Menschen, denen man dankbar ist.

„Dankbarkeit“ von Inka Faltynowicz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6492-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/dankbarkeit-einfuehlsames-selbsthilfebuch-ueber-einen-einfachen-weg-zum-glueck/

Kämpfst du noch? oder Liebst du schon?

Das Praxisbuch für eine erfüllende Beziehung

Kämpfst du noch? oder Liebst du schon?

Cover

Wechsel vom Kampfmodus in den Liebesmodus

Dee und Matthias Stolla setzen den sechs gängigsten Kampfmitteln von Paaren (Nörgeln und Jammern, Grollen, Rechtfertigen, Zurückziehen, Beschuldigen, Recht haben) sechs wirkungsvolle Liebesmittel (Zuhören, Verzeihen, Entschuldigen, sich Mitteilen, Wertschätzung, Hingabe) entgegen. Praktische Übungen helfen dabei, einen neuen Umgang mit dem Partner zu trainieren.

Auf der Reise zur erfüllten Paarbeziehung ist nicht das Ziel ist entscheidend, sondern der gemeinsame Weg dorthin! Das Buch führt über Berg und Tal und eröffnet dabei ein tieferes Verständnis dafür, worum es in einer Paarbeziehung wirklich geht: dem anderen zu geben, was er für sein Wachstum und damit für sein Glück tatsächlich braucht.

Das Buch hilft Paaren, einen Weg aus dem scheinbar endlosen Kampf in ein von gegenseitiger Wertschätzung geprägtes Miteinander zu finden. Beim wirklichen Zuhören geht es so vorrangig nicht darum, den Partner zu verstehen, sondern darum, sich in Akzeptanz zu üben. Konflikte in Beziehungen sind keine trennenden Störfaktoren, sondern vielmehr eine Einladung zum gemeinsamen Wachstum. Die Welt braucht generell weniger Kampf und mehr Liebe.

LeserInnenstimme

Aus der Praxis geboren, ist jeder Tipp Gold wert, wenn man seine Partnerschaft wirklich stabil und erfüllend aufbauen oder ganz simpel retten will. Wer in diesem Bereich nach Hilfe sucht oder vorbeugend schauen möchte, was sie und er tun müssen, um mit der Beziehung nicht zu scheitern, der ist mit diesem Buch unglaublich gut beraten! Alle Daumen hoch!
– Susanne

„Ich bekomme, was ich will, wenn ich gebe, was ich will.“
-Dee und Matthias Stolla

Über die Autoren

Dee und Matthias Stolla sind seit 1999 verheiratet. Beide kommen ursprünglich aus dem Journalismus und haben langjährige Berufserfahrung im Schreiben. Seit mehr als zehn Jahren führen sie eine erfolgreiche Praxis für Paarberatung in Hohenlohe (Baden-Württemberg) und veranstalten regelmäßig Seminare und Vorträge zum Thema Beziehungsfähigkeit. Dee Stolla ist Inhaberin und Leiterin der Pelekanos Akademie ( www.pelekanos-akademie.de), Matthias Stolla trainiert Auszubildende in Unternehmen in Beziehungsfähigkeit ( www.greatgrowingup.com). Wie sie ihre eigene Paarbeziehung so gestalten, dass sie für beide nährend und erfüllend, zugleich aber auch offen für Konflikte, leidenschaftlich und damit zutiefst lebendig ist, zeigen sie in diesem Buch. Die beiden sind bereits Eltern und Großeltern.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kaempfst-du-noch-oder-liebst-du-schon/

Manipulation

Manipulation

Cover

Liebe lässt sich nicht erzwingen

Viele Beziehungen beginnen heutzutage online – so steht vor der physischen Begegnung eine Phase, in der das Gegenüber – wie eine weiße Leinwand – mit den eigenen Sehnsüchten übermalt werden kann. Schließlich haben wir alle eine mehr oder weniger konkrete Vorstellung, wie der ideale Partner sein mag. Für die Schülerin Serena hält der erste Tag des neuen Schuljahres ein kleines Mysterium bereit, eine Fährte, der sie bereitwillig folgt: Sie bekommt für das neue Schuljahr ihre neuen Bücher ausgehändigt. Als sie im Buch nachschaut, wer ihre Vorgänger waren, sieht sie den Namen „Veto Kenneth Schwartz“. Sie schaut ins nächste Buch – und wieder steht dort der Name „Veto Kenneth Schwartz“. Das macht sie neugierig.

Kurze Zeit später schaut sie in Facebook nach, wer Veto ist. Sie schreibt Veto eine Nachricht – und darauf folgen viele Chats miteinander. Sie verstehen sich sehr gut und wollen sich treffen. Serena ist überglücklich, jemanden gefunden zu haben, mit dem sie zusammen sein möchte. So beginnt ein beharrliches Werben, sie treffen, telefonieren und schreiben sich. Was sie bisher nicht weiß, ist, dass Veto keine Beziehung möchte: Er möchte nicht eingeschränkt sein. Ein typischer Vertreter der heutigen Jugend also, die sich zwischen so vielen möglichen Identitäten entscheiden kann wie wohl kaum eine vor ihr, schließlich ist durch die Digitalisierung eine Parallelwelt mit unzähligen Angeboten entstanden – die Gefahr eingeschlossen, sich in Unverbindlichkeiten zu verlieren.

Monate später kommt ein anderes Mädchen und stört den Frieden zwischen den beiden: Natasha. Zurück von ihrem Auslandsjahr, findet sie Gefallen an Veto. Mit Serena möchte sie befreundet sein, um an Informationen über Veto zu kommen. Serena lässt sich auf Natasha ein -und bereut später diesen Fehler…sie lernt Vetos Freundeskreis kennen, darunter Viktor Brecht und Leon Schmidt. Zwei Jungs, die sie wiederum wie neue Puppen zu beeinflussen beginnt. So stellt der Roman die Frage, wie „die Liebe“ heutzutage in das Leben junger Menschen tritt – in einer Gesellschaft, die von Konsum und Profitinteressen bestimmt ist, drohen auch menschliche Beziehungen zum Spielfeld manipulativer Eskapaden zu verkommen. Ist es möglich, sich dieser Vereinnahmung zu widersetzen, sich bewusst dafür zu entscheiden, eine andere wertschätzende – Form von Beziehung aufzunehmen?

„Durch soziale Netzwerke kann man Leuten sehr nahe kommen, sie jede Stunde verfolgen und ihre Gedanken auch vielleicht manipulieren – ob das richtig ist, ob dabei wirkliche Gefühle entstehen, das sind Fragen, auf die Serena eine Antwort sucht“, erklärt die Autorin. „Viele haben online die Liebe gefunden. Aber bewusst mitzubekommen, was danach mit den Gefühlen passiert, ist gar nicht so einfach.“ Gibt es auch Gefühle, die sich dem Einfluss sozialer Netzwerke entziehen? „Ich dachte, ich könnte Gefühle erzwingen, indem ich sie manipuliere und mich anders auf sie einstelle. Aber Menschen sind nicht so gebaut. Liebe passierte ohne Vorwarnung, ohne jegliche Absicht. Ich konzentriere mich, diese Gefühle zu spüren“, heißt es in dem Roman. Eine inspirierende, authentische Erkundung in emotionale Gefilde, das hilft, sich selbst in den Wirren des Erwachsenwerdens besser zu verstehen.

Über die Autorin

Serena Leigh wurde 1997 in Japan als Tochter eine persischen Mutter und eines niederländischen Vaters geboren. Mit sechs Jahren zog sie nach Deutschland. Sie besuchte ein Gymnasium in Frankfurt und arbeitete währenddessen an ihrem Buch. In ihrem ersten Roman „Manipulation“ geht es um soziale Netzwerke und die Jugendlichen heutzutage.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/manipulation/

Eltern werden beschuldigt, aber nicht geschult (Thomas Gordon)

Elterntrainerinnen und – Trainer sind am Start

Erhöhter Medienkonsum, Schulschwänzen, die falschen Freunde, Theater mit den Hausaufgaben, Pubertät, Zappelphilipp ohne Ende ? Und bei den kleinen Kindern: Sauber werden, Sprach – und Motorik Entwicklung, Trotz und Stress am Abend….
Die wenigsten Eltern werden auf diese Situationen vorbereitet, müssen sich jedoch rechtfertigen, wenn Dinge aus den Rudern laufen und Lehrer sich beschweren. Und überhaupt: Beruf – Familie – Partnerschaft, wie soll diese Zerr-Reiss-Probe gelingen?
Diese Fragen beantworten Ihnen Berliner Elterntrainerinnen – und Trainer.
Seit Juni 2016 stehen den Berliner Eltern ausgebildete Elterntrainer zur Verfügung, die sich zeitnah und unkompliziert um ihre Sorgen, Probleme und Unsicherheiten kümmern.
Auf ihrer Seite: www.elterntrainer-berlin.de stellen sie sich mit ihren Profilen vor und vereinbaren Termine mit Eltern, Großeltern, Betreuern und Lehrerinnen von Kindern. Sie sind bezirklich zugeordnet oder arbeiten überregional.
Schell und unkompliziert verabreden sie sich zum Waldspaziergang, im Café, auf dem Spielplatz oder zu Hause im gewohnten Umfeld mit Eltern und Kindern. Reden kann man fast überall und es geht darum, Wartezeiten und bürokratische Hürden zu vermeiden.
Und so entstand die Idee:
Heidemarie Götting, Kommunikationstrainerin und Coach ist seit 2008 als Dozentin am Tempelhofer Forum tätig, einer Bildungsstätte für Pädagogen und Eltern www.tempelhoferforum.de Hier bildet sie Erzieher/innen und Lehrer/innen fort.
www.heidemarie-goetting.de
2014 kam ihr angesichts der hochmotivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Seminare der Gedanke, deren große Potenziale den Eltern zugänglich zu machen. Denn alle hatten erfahren, wie sehr sich Eltern alleingelassen fühlen mit ihrer hohen Verantwortung und mit den vielen unbeantworteten Fragen.

Sie konzipierte eine Ausbildung, in der klare Kommunikation und die Befähigung zum Coach im Mittelpunkt stehen. Auch begeisterte Menschen aus nicht pädagogischen Berufen haben Zugang zu dieser Ausbildung.

Mit viel Wissen und langjähriger Erfahrung stehen diese Absolventen nun als Trainerinnen und Trainer Eltern und Lehrern gerne zur Seite.
Sie haben sich verpflichtet zu regelmäßiger Supervision und Fortbildung.

Gemeinsam mit ihnen finden und erproben Eltern neue Wege der Kommunikation, die die nötige Gelassenheit und eine Prise Humor in den Familienalltag bringen.
Doch auch bei den großen Elternsorgen verfügen sie über Methoden, die zu guten und hilfreichen Ergebnissen führen.

Schnell ist da mal ein Pool angelegt mit 14 bis 20 Lösungsmöglichkeiten und die Eltern wählen daraus die Lösungen, die ihnen am besten umsetzbar erscheinen.

Während der Erprobungsphase wird der Draht gehalten. Eltern und Trainer kommunizieren per Telefon, SMS, Mail über Fortschritte und/oder weitere ergänzende Möglichkeiten.

Das Ergebnis ist das Glück des Gelingens, das aus einer Gemeinschaft mehrerer Beteiligten entsteht.

Eltern, die frei von Zugzwang oder Ratschlägen im Dschungel der Möglichkeiten ihre freie Wahl treffen können und Trainerinnen und Trainer, die Verbindungen eingegangen sind und bei allen Beteiligten kreative Potentiale geweckt haben.

Institut für professionelle Kommunikation:
Inhalte: Kommunikationsanleitung – Klare Kommunikation für Paare, Lehrer, Eltern, im Firmenbereich. Konfliktmoderation, Schulthemen, Elternthemen, Teamgestaltung, Kommunikation auf der Führungsebene
Seminare und Coaching

Kontakt
institut@prof-komm.de
Heidemarie Götting
Schlüterstr. 3
10625 Berlin
01732405494
institut@prof-komm.de
http://www.heidemarie-goetting.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/eltern-werden-beschuldigt-aber-nicht-geschult-thomas-gordon/

Für die Liebe ist es nie zu spät!

Absolute Beginner – wenn Sie das erste Mal noch vor sich haben

Für die Liebe ist es nie zu spät!

Cover

Während die meisten Menschen irgendwann ihren ersten verstohlenen Kuss erleben und später das „erste Mal“, vergeht für andere Monat und Monat, Jahr um Jahr, ohne dass diese Schwelle zum Erwachsensein überquert und eine emotionale Paarbindung eingegangen wird: Darüber zu reden, ist für sogenannte „absolute Beginner“ ein Tabu. Monika Büchner hat sich als Sexualtherapeutin auf dieses Thema spezialisiert und schon viele Menschen dabei begleitet, eigene Vermeidungsmuster zu durchschauen und zu durchbrechen, um mit dem Erlernen von Selbstliebe das Fundament für eine erfüllte Sexualität zu legen. Ihr Ratgeber „Für die Liebe ist es nie zu spät“ macht allen Betroffenen Mut, sich mit einer Melange von Übungen aus der Körperarbeit, exemplarischen Geschichten aus ihrer Praxis und inspirierenden Gedanken den Ursachen zuzuwenden. Sie ist überzeugt, dass ein Wohlfühlen im eigenen Körper lernbar ist. Als eine der führenden Expertinnen auf dem Gebiet des absoluten Beginnertums ist die Sexualtherapeutin davon überzeugt, dass viele Menschen sich danach sehnen, die eigene Sexualität selbstbestimmt und lustvoll in die Hand zu nehmen. Nur steht dem Sinneswandel oft ein komplexes Gefüge hinderlicher Überzeugungen im Weg, die eine Aussöhnung mit einer Leerstelle der eigenen Biografie bisher verhindern. Und damit auch den Start in das mit vielen Mythen und Geheimnissen beladene Abenteuer der sexuellen Identitätssuche. Aber was tun, um der eigenen Zuversicht wieder auf die Beine zu helfen und aktiv zu werden, wenn man sich in seinem Schicksal bereits eingerichtet hat? „Sexuelle Lebensreisen sind verschieden“, betont Monika Büchner. Doch lohnend sei es allemal, nicht zu resignieren, wenn dieser Bereich bisher von Enttäuschungen geprägt ist. „Der Erregungsreflex wird jedem von uns in die Wiege gelegt. Aber wie wir damit umgehen, was wir daraus im Laufe des Lebens machen, ist ein kontinuierlicher Lernprozess“, so Büchner. Sie ist überzeugt, dass Männer und Frauen, die unfreiwillig ungeküsst bleiben, immer wieder ihre Grenzen erkunden sollten, um diese allmählich zu verschieben und zu dehnen. Wichtigstes Instrument dabei: Das eigene Körperempfinden. Wieder für Impulse des eigenen Körpers zu sensibilisieren, ist eines der Haupanliegen Büchners. 80 Prozent ihrer Klienten seien Männer – bei vielen sei Lust inzwischen an den visuellen Kick in Form von Pornokonsum gebunden. Hier kann es helfen, in einer vertrauensvollen Beratung die eigene Biografie zu verstehen. Mit Reflexionen leitet die Autorin dazu an, die eigene Situation wertschätzend auszuleuchten: Die Körperhaltung, Sprachgebrauch und Sprechweise, Blicke, das Outfit, die Ausstrahlung – es gibt viele Möglichkeiten, erotisches Interesse am Gegenüber auch zu zeigen. Doch damit eine Veränderung wirklich nachhaltig ist, setzt Büchner auf eine aktive Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung. Wenn diese, im Selbst verankert, bereit wird, zunehmend Situationen aufzusuchen, in denen Intimität entstehen kann, kann ein geradezu magischer Prozess der Entfaltung einsetzen: eine Erotisierung des Lebensgefühls, die zunehmend als angenehm und vor allem als berechtigt erfahren wird. „Im Laufe der Zeit kann man lernen, seelische Blockaden zu lockern sowie körperliche Anspannungen aufzulösen“, so Büchner. Was möglich wird, wenn der sinnliche Kontakt zum eigenen Selbst in der Begegnung mit anderen erhalten bleibt, das dokumentieren im Buch die zahlreichen Berichte von Betroffenen, denen der späte Start geglückt ist. „Sexualität ist eine große Kraft. Eine Quelle der Lebendigkeit. Sie kann kraftvoll sprudeln und ungeahnte Energie für ein gesundes, freudvolles Leben freisetzten“, beschreibt Büchner den Zugewinn an Lebensqualität.

Über die Autorin
Monika Büchner ist Sexologin, Sexual- und Körpertherapeutin. In ihrer Praxis in Frankfurt arbeitet sie erfolgreich mit Männern, Frauen und Paaren und gilt seit Jahren als eine der führenden Expertinnen im Therapiefeld „Absolute Beginners“.

Monika Büchner
Für die Liebe ist es nie zu spät
Absolute Beginner – wenn Sie das erste Mal noch vor sich haben
248 Seiten, 16,95 EUR
ISBN 978-3-95883-092-9
Auch als E-Book erhältlich

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/fuer-die-liebe-ist-es-nie-zu-spaet/