Schlagwort: Bewertungen

Praxiserfahrung im Ausland: Reisejournalismus in Edinburgh

Möglichkeit für mehr Auslandserfahrung mit dem Praktikumsprogramm Reisejournalismus in Schottland

Praxiserfahrung im Ausland: Reisejournalismus in Edinburgh

CTR Edinburgh Cover 2017 (Bildquelle: @CTR)

Zwischen Tradition und Moderne, zwischen Mystik und Popkultur findet jeder unserer Studierenden in Edinburgh das ganz persönliche Reisethema und verwandelt es mit Recherche, reise-journalistischem Know-How und Teamwork in den eigenen Reiseguide des Teams.

Die ausgewählten Teilnehmer des Trainingsprogramms verfassen mit Anleitung schottischer Fachleute einen Reiseführer über Edinburgh und dazu muss die Stadt natürlich erlebt werden. Schottische Lektoren, Journalisten stehen in den Workshops zur Verfügung und wer die Englischkenntnisse feintunen möchte, hat bei allen Schwerpunkten des Projekts auch dazu die Gelegenheit.

In der geschichtsträchtigen Stadt brachte nicht nur J.K. Rowling die ersten Zeilen ihrer Harry-Potter-Reihe zu Papier. Mächtige Königsgeschlechter fochten hier ihre blutigen Kämpfe aus, spannen ihre schmutzigen Intrigen und hinterließen in Edinburghs altem Stadtkern einen mittelalterlichen Charme, der bis heute spürbar und lebendig ist. Die Metropole im Norden ist auch eine moderne, junge Stadt. Moderne Festivals, Kunst, Cafes aus verschiedensten Bereichen, machen die Stadt zum Anziehungspunkt für junge Menschen.

Zahlreiche Meetings und Workshops mit festgelegten Inhalten bieten Gelegenheit zum Lernen und kreativen Arbeiten. Während der gesamten Zeit unterstützen die Teilnehmer/in Experten des Bildungsprogramms CTR: schottische Journalisten, Lektoren, Grafiker und Projektmanager stehen den Teams zur Seite, und bieten Anleitung sowie Unterstützung beim Schreiben, Editieren und Layouten. Die Arbeitssprache ist selbstverständlich Englisch. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, von den Fachleuten persönliches Feedback und Unterstützung einzuholen, egal ob es um Themenfindung, Umsetzung oder grafische Gestaltung geht.

So erreichen unsere Studierenden sicher das Ziel des Projektes und verfügen am Ende über ein Reise-Guidebuch in fachlich und sprachlich überzeugender Qualität, das nicht nur im Studium, sondern auch für die weiteren Karrierreschritte hilfreich sein wird.

Das Teilnehmerfeld am Trainingsprogramm ist international und bunt gemischt. Es bietet die Möglichkeit, theoretische Studieninhalte sinnvoll mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten zu verbinden. Die Auswahlmöglichkeiten für das Thema der eigenen Berichte sind vielfältig. Hier kann sich jeder individuell einbringen und auch an persönlichen Interessen und Kenntnissen orientieren. Der kreativen Entfaltung wird reichlich Raum geboten.

Exkursionen sowie kulturelle Trainings zusammen mit fachkundigen Teamleitern bringen unseren Studierenden die historische und moderne Stadt nahe, Sehenswürdigkeiten werden besichtigt, Gespräche geführt. Das vielfältige Angebot der Stadt im Norden der Insel, seine Architektur, die Bewohner und das lebhafte Pulsieren des Lebens hier wird sicher jedem schnell ein eigenes Thema bieten. Die schottischen Fachleute geben vielfältige Optionen.

Journalistisches Können ist nicht alles: Teamwork ist gefragt in diesem Praktikumsprogramm. Für den Erfolg des Projektes braucht es Engagement, Eigeninitiative und Teamspirit. Die teilnehmenden Studierenden sind international, eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, in der jeder jedem bei der Umsetzung der eigenen Idee hilft. Die gemeinsamen Unternehmungen und Ausflüge, das Teamwork und gemeinsame Teilnahme an Workshops und Meetings fördern den Teamspirit und die sozialen Kompetenzen aller.

Lust auf neue Leute und spannende Erfahrungen? Mehr Praxis im theorielastigen Uni-Alltag? Dann nichts wie rein in Schottlands pulsierende Großstadt im Norden, das Bildungsprogramm CTR Edinburgh ist genau das richtige Angebot und bringt Abwechslung und Ergänzung gleichzeitig ins Studium.

Die nächsten CTR/Curso Praktikumsprogramme Reisejournalismus am Standort Edinburgh finden im August, September, Oktober 2017 statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, schnell sein lohnt sich.

Weitere Infos rund um den Projektstandort Edinburgh finden Sie hier

Jetzt für die Projekte in Edinburgh bewerben via Website oder E-Mail

Projektergebnisse zur Ansicht

CTR / Curso führt reise-journalistische Programme Citytravelreview in Edinburgh, Berlin, Madrid, Lyon, Barcelona durch. Während ihres Aufenthaltes schreiben und layouten die team member, unter Anleitung von einheimischen Lektoren, Journalisten, Layoutern und ortskundigen Mitarbeitern, ein professionelles Reiseguide-Buch, verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse und üben sich in interkultureller Kommunikation.

Kontakt
CTR / Curso
Lutz Kessner
Alexanderstr. 7
10178 Berlin
030555761960
030555761969
citytravelreview@curso24.de
http://www.curso24.de/

https://www.youtube.com/v/xEnxGy4_jU0?hl=de_DE&version=3

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/praxiserfahrung-im-ausland-reisejournalismus-in-edinburgh/

Partnervermittlung: PV-Exklusiv: „Wir garantieren, dass alle Profile echt sind“

Auf der Website www.pv-exklusiv.de finden Interessenten alle Informationen, die sie benötigen, um die Arbeit der bekannten Partnervermittlung PV-Exklusiv kennenzulernen und sich für die Datenbank anzumelden.

Partnervermittlung: PV-Exklusiv: "Wir garantieren, dass alle Profile echt sind"

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Heute ist das Internet für viele Menschen der erste Anlaufpunkt, wenn es um Recherchen und Informationen geht. Das spürt auch die renommierte Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz im Raum Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft. „Unsere Internetseite ist die herausragende Informationsplattform für Menschen, die einen neuen Partner suchen, sich aber nicht an Dating-Portale wenden wollen oder mit diesen bereits schlechte Erfahrungen gemacht haben“, sagt Markus Poniewas. Er ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Partnervermittlung tätig, gehört in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den bekanntesten Experten in diesem Bereich und ist Berater bei PV-Exklusiv.

Auf der Website finden Interessenten alle Informationen, die sie benötigen, um die Arbeit von PV-Exklusiv kennenzulernen. „Und natürlich präsentieren wir auch die Profile derjenigen Menschen, die sich einen neuen Partner wünschen. So können die Interessenten gleich erkennen, dass wir unserem Anspruch „Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch“ wirklich entsprechen und dauerhaft bei allen unseren Kunden nachkommen. Denn: Wir können dafür garantieren, dass alle Profile echt sind. Wir prüfen jeden Interessenten im persönlichen Gespräch – niemand kann sich einfach bei uns anmelden und irgendwelche Angaben machen“, stellt Markus Poniewas heraus. „Unser gehobenes Klientel muss sich keine Sorgen machen, dass Namen, Bilder etc. frei zugänglich auf einem Portal auftauchen. Wir unterstützen keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für uns zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit.“

Und so können sich Interessenten auf www.pv-exklusiv.de umfassend informieren und sogar ihr Kurzprofil eingeben und so direkt in Kontakt zu PV-Exklusiv zu treten. „Sobald ein Interessent sich gemeldet hat, melden wir uns bei ihm und führen die notwendigen Gespräche, um zu prüfen, ob er wirklich zu uns passt. Denn nur im persönlichen Gespräch erfahren wir alles, was wir über die Absichten und Anforderungen eines potenziellen Kunden wissen müssen. Ist er der richtige für PV-Exklusiv, kommt er in unsere Datenbank und wir beginnen mit der Suche nach dem richtigen Partner. Natürlich verhindern wir auf diese Weise auch, dass falsche Angaben gemacht werden.“ Aus Gründen der Diskretion sei es natürlich nicht möglich, dass ein Internetnutzer „einfach so“ direkt Kontakt zu einem PV-Exklusiv-Single aufnehmen könne. Das funktioniere nur im Rahmen des fest definierten Prozesses, für den die Partnervermittlung im Markt sehr bekannt sei.

Zugleich dient die Website natürlich auch dazu, dass zufriedene Kunden ihre Meinung über PV-Exklusiv äußern können. „Ich bedanke mich für rasche und freundliche Vermittlung und möchte Euch mitteilen, dass ich einen Partner über Ihr Institut gefunden habe“, schreibt zum Beispiel eine Unternehmenswitwe, während eine Ärztin verlauten lässt: „Wie bereits am Telefon erwähnt, möchten Herr S. aus W. und ich gerne unseren weiteren Weg gemeinsam gehen.“

„Das ist für uns natürlich ein sehr wichtiger Aspekt. Zufriedenes Klientel schafft Vertrauen und Aufmerksamkeit für unsere sehr guten Leistungen. Das stellen wir gerne auf unserer Internetseite dar“, sagt Nicole Reddig.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/partnervermittlung-pv-exklusiv-wir-garantieren-dass-alle-profile-echt-sind/

Studie aus der Baupraxis: Entstehung Erstkontakte bei 400 abgeschlossenen Hausbauverträgen

Eine einzigartige Studie über die Kontakte zur Auftragsentstehung abgeschlossener Aufträgen im Haus- und Wohnungsbau hat die Qualitätsgemeinschaft des WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM jetzt veröffentlicht.

BildDazu wurden die Adressherkunft zur Entstehung von mehr als 400 Aufträgen in 10 Unternehmen über einen Zeitraum von 12 Jahren analysiert und die Ergebnisse zusammengefasst.

Demnach sind Messeauftritte und Print-Medien die eindeutigen Akquisitions-Verlierer. Bauschilder und Hausausstellungen blieben im Untersuchungszeitraum mit 12 bzw. 10% relativ konstant.

Empfehlungsmanagement und das Internet sind bei den über 10 Jahre begleiteten Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau die Gewinner, wenn es um die Akquisition neuer Aufträge geht.
Alle sonstigen Adressquellen haben in Summe deutlich abgenommen.

Für Bauunternehmen im Bauträger- und Baubetreuergeschäft bedeutet dies, genau zu überlegen, in welche Maßnahme zukünftige Marketingbudgets investiert werden. Schließlich zeigen die Ergebnisse auch, dass sich Bauinteressenten vor der Kontaktaufnahme regelmäßig gut informieren.

Die aus dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH und der BHR BAUHERRENreport GmbH bestehende Qualitätsgemeinschaft empfiehlt mit Blick auf die Studienergebnisse:

1. Messeauftritte sollten auf die so genannten „Platzhirsch-Messen“ reduziert werden. Je
weiter die Messe entfernt liegt, desto geringer ihr Erfolg!
2. Printmedien auf Bauträgermaßnahmen beschränken, digitale Werbung dagegen verstärken!
3. Bauschildern ist deutlich mehr Beachtung zu schenken. Sie sollten gut und deutlich an
möglichst sauberen Baustellen Flagge zeigen!
4. Pflege und Aktualisierungen auf der Homepage tragen wesentlich zur aktuellen Belebung im
Internet bei!
5. Hausausstellungen sollten häufiger durchgeführt und intensiv, z.B. auf der Homepage,
beworben werden!
6. Prospekte und Co. verdienen nicht die Beachtung, die ihnen allgemein zugedacht wird. Zu
oft sind sie nur Sammelware!
7. Das Empfehlungsmanagement sollte engagiert hochfahren und aussagefähige,
repräsentative Testimonials unbedingt im Internet veröffentlicht werden.

Fazit: Die wirkungsvollste Kombination besteht aus den Akquisitionswegen Empfehlungsmanagement und Internet.

Genau die beiden Akquisitionsquellen sind der strategische Ansatz, mit dem die Betreiber des http://WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM Spitzenleistungen von Qualitäts-Anbietern aus dem Haus- und Wohnungsbau aus dem Marktumfeld hervorheben und damit eine unverwechselbare Abgrenzung gegenüber dem Wettbewerb erzeugen!

Verantwortlich für diese Meldung
BAUHERRENreport GmbH als Betreiberin des www.BAUHERREN-PORTAL.com
Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/studie-aus-der-baupraxis-entstehung-erstkontakte-bei-400-abgeschlossenen-hausbauvertraegen/

BAUHERREN-PORTAL: Kundenzufriedenheitsverlauf unterliegt dem Gesetz der Normalverteilung

Es ist meist ein ähnlich verteiltes Bild, wenn Ergebnisse einer Bauherrenbefragung statistisch ausgewertet werden. Die Streuung kommt einer Normalverteilung gleich.

BildBei guten Ergebnissen ist die Ergebnisdichte höher, deren Streuung geringer und dadurch der Kurvenverlauf steiler, was sich bei einer späteren Betrachtung der Detailergebnisse in homogenen Gesamtverläufen bestätigt.

Das Ergebnis einer Bauherren-Zufriedenheit von 90% etwa kann durchaus Einzelbewertungen enthalten, die zum Teil deutlich unter 85% und über 95% Zufriedenheitsquote liegen.

Mal abgesehen davon, dass dies im Einzelfall sehr subjektiv sein kann, sollte jedes negative Resultat einer genauen Betrachtung unterzogen werden.

Hauptursachen für eine Abweichung der Ergebnisse nach unten in der Praxis sind:

1. Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Bauleitung, Handwerkern und Bauherren
2. Mangelhafte Erreichbarkeit der Verantwortlichen
3. Nichterledigung von ausstehenden Restarbeiten oder noch vorhandenen Mängeln

Für Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen ist es wichtig, die von Interessenten vermutete Qualität jederzeit unter Beweis stellen zu können, zum Beispiel durch professionelle Bauherrenbefragungen.

Die Qualitätsgemeinschaft der beiden Gesellschaften BHR BAUHERRENreport und ifb Institut für Bauherrenbefragungen, die das BAUHERREN-PORTAL bewirtschaften, hat sich darauf spezialisiert.
Die Ermittlung, Zertifizierung und Veröffentlichung verbindlich und repräsentativ eingeholter Erfahrungen übergebener Bauherren bilden das Grundgerüst für das sich anschließende PR-Marketing im Internet, Dieses generiert die richtigen Informationen bei Google, Microsoft & Co. auf die besten Positionen. Erkennbar bei unseren Baupartnern KONERMANN BAUUNTERNEHMEN GmbH aus Steinfurt, der sc.MASSIVHAUS-WONNEGAU GmbH aus Mettenheim/Alzey-Worms oder der VARWICK WOHNBAU GmbH & Co. KG aus dem Raum Münster.

Jede qualifizierte Keyword-Kombination lässt Bauinteressenten auf diese Weise erkennen, wer der Qualitätsführer im Marktumfeld ist. Den Zuschlag bekommt regelmäßig derjenige, der mit den besten Bewertungen seiner Bauherren bedacht wird.

Das jedenfalls, so zeigen es die Befragungsergebnisse, relativiert Einzelmeinungen und ist Bauinteressenten durchaus einiges wert, sicher mehr, als mancher Haus- und Wohnungsbau-Unternehmer glauben mag.

Verantwortlich für diese Meldung
BAUHERRENreport GmbH als Mitbetreiberin des www.BAUHERREN-PORTAL.com
Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bauherren-portal-kundenzufriedenheitsverlauf-unterliegt-dem-gesetz-der-normalverteilung/

„Die Agentur macht exzellente Partnervorschläge“

Die bekannte und anerkannte Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) erhält regelmäßig öffentlich zugängliche, hochkarätige Bewertungen und Empfehlungen zufriedener Kunden.

"Die Agentur macht exzellente Partnervorschläge"

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Die beste Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten und Erfolge nach außen zu transportieren, sind für Unternehmen zufriedene Kunden. Zufriedene Kunden, die ihre guten Erfahrungen mit dem Unternehmen öffentlich in Form von positiven, Bewertungen äußern und das Unternehmen damit weiterempfehlen. „Wir machen mit diesem Ansatz nur gute Erfahrungen. Wir haben das große Glück, dass alle unsere Kunden unsere Leistungen sehr schätzen und sich auch nicht scheuen, dies nach außen hin zu zeigen“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der bekannten Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz im Raum Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

PV-Exklusiv, das zu den bekanntesten und erfolgreichsten Partnervermittlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört, weist diese Kundenzufriedenheit über das Portal „Proven Expert“ ( https://www.provenexpert.com/pv-exklusiv-gmbh/?utm_source=Badge&utm_medium=Badge&utm_campaign=Badge) nach. Dort hat die Partnervermittlung, die ihren Fokus auf Freiberuflern, Managern und anderen Menschen mit Niveau und gehobenen Ansprüchen hat, eine Weiterempfehlungsquote von 100 Prozent, in allen Kategorien, in denen die Nutzer Unternehmen bewerten können, jeweils Top-Bewertungen erhalten und liegt bei einem Durchschnitt von 4,60 von fünf möglichen Punkten – das bedeutet fünf goldene Sterne für PV-Exklusiv bei „Proven Expert“.

„Das haben wir unseren Kunden zu verdanken, denen wir persönlich, vertraulich und diskret zur Seite stehen und die wir von Beginn an auf dem gesamten Weg bis hin zur erfolgreichen Vermittlung begleiten. Zumeist dauert dies nicht länger als drei bis vier Monate, aber auch größere Zeiträume sind möglich. Dies hängt von den Ansprüchen des Klienten ab“, sagt Markus Poniewas. Er ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Partnervermittlung tätig und gehört in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den bekanntesten Experten in diesem Bereich. Er nennt exemplarisch einige Bewertungen, die PV-Exklusiv bei „Proven Expert“, das natürlich öffentlich einsehbar ist, erhalten hat und die auf die Kompetenzen und die Qualität, mit der die Partnervermittlung grundsätzlich vorgehe, herausstellen.

Ein Diplom-Forstwirt schreibt: „Für meine sehr wichtige Lebensentscheidung suchte ich professionelle Beratung und Unterstützung. Diese habe ich bei der Partnervermittlung PV-Exklusiv gefunden. Hier wurde ich entsprechend meiner Wünsche hervorragend betreut. Dieses führte überraschend schnell zu einem glücklichen, gemeinsamen Lebensweg. Hierfür von Herzen recht herzlichen Dank!“ Oder ein vollständig anonymer Eintrag: „Die Agentur macht exzellente Partnervorschläge, bietet einen ansprechenden über die reine Online-Vermittlung hinausgehenden Service, der stets diskret ausgeführt wird. Ich bin rundherum zufrieden.“ Und ein Professor Dr.-Ing. stellt heraus: „Diese differenzierte Vermittlung ist etwas ganz Besonderes. Wenn es diese Art der Kontaktschaffung nicht gäbe, müsste sie erfunden werden. Ich bin gespannt auf meine Traumpartnerin.“

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-agentur-macht-exzellente-partnervorschlaege/

Vom Entschlüsseln und dem Kilt

Neue Edinburgh-Bücher der Curso/Citytravelreview Absolventen erzählen den Lesern von Schottlands Mystik und Moderne

Vom Entschlüsseln und dem Kilt

Cover „Unlocking Edinburgh“

Ideale Begleiter auf Ihren Reisen in die schottische Hauptstadt Edinburgh kommen von den Absolventinnen der CTR Trainingsprogramme. Tiefgründig aber locker präsentieren unsere Studierenden ihre Entdeckungen. Vom historischen Edinburgh bis hin zu Edinburghs moderner Seite ist alles dabei. So oft wie möglich wird versucht eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart zu bauen. Die historischen und die kulturellen Schlüssel zu finden. Die Schlüssel für den Mainstream und die Alternativen. Statt nur an der Oberfläche zu kratzen, bieten die Bücher mit einer Mischung aus Sightseeing, Nightlife und vielem dazwischen viel Abwechslung. Wir wagen einen Blick zurück in Edinburghs dunkle Geschichte mit blutigen Kämpfen, durchtriebenen Intrigen und mächtigen Königinnen und Königen. Der mittelalterliche Charme wird in den verwinkelten Gässchen und der spektakulären Architektur in Edinburghs altem Stadtkern zu neuem Leben erweckt. Hier wurden nicht nur Klassiker der Literatur geschrieben, die Harry Potter Reihe aus der Taufe gehoben oder das jährlich stattfindende Kult-Festival Royal Edinburgh Tattoo ausgetragen. Heute steht Edinburgh auch für Popkultur und Moderne. Für Musik, moderne Kunst und Architektur.

Also raus aus dem Uni-Alltag und hinein in Schottlands Kultur. Im März 2017 bietet das Praktikumsprogramm Reisejournalismus von CTR Studierenden und Interessierten erneut die Möglichkeit, in Schottlands Hauptstadt Edinburgh reise-journalistische Erfahrungen zu sammeln, ihre Englischkenntnisse zu verbessern und die schottische Kultur lieben zu lernen. Ziel des vierwöchigen Projekts ist die gemeinsame Erstellung eines Reise-Guidebuchs, das die CTR Absolventen an der Uni präsentieren oder als Referenz während der weiteren Karriere angeben können. Engagement, Eigeninitiative und Teamspirit sind gefordert. Die bunt zusammen gewürfelte Gruppe aus internationalen Studierenden arbeitet auch im Team. Ohne Konkurrenzdruck hilft jeder jedem bei der Umsetzung der eigenen Ideen. Es wird gemeinsam diskutiert und entwickelt, die Stadt erkundet sowie an Workshops und Meetings teilgenommen.

In Edinburgh werden die Studierenden von schottischen Lektoren, Journalisten, Grafikern und Projektmanagern begleitet, die Edinburgh im Detail kennen und beim Schreiben, Editieren und Layouten unterstützend anleiten. Alle Studierenden bekommen von den Fachleuten ein persönliches Feedback, Anregung und Unterstützung in englischer Sprache – ob bei der Themenfindung, der Umsetzung oder der grafischen Gestaltung.

Thematisch werden umfassende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung gestellt. Jeder kann sich bei der Themenfindung aber auch an seinen persönlichen Interessen orientieren, frei entfalten und seine Ideen kreativ umsetzen. Als weitere Unterstützung wird nachmittags auf Exkursionen zusammen mit fachkundigen Teamleitern die Stadt erkundet und vereinbarte Gesprächstermine wahrgenommen. Es gilt für die Studierenden aber auch, eigene spannende Themen zu finden, über die berichtet wird. So liegt zum Projektabschluss ein Reise-Guidebuch vor, das fachlich und sprachlich überzeugt.

Das nächste CTR Trainingsprogramm, Reisejournalismus am Standort Edinburgh, findet im März 2017 statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, schnell sein kann sich lohnen.

* die neuesten Reiseguide-Bücher aus Edinburgh in Auszügen zur Ansicht:
Unlocking Edinburgh
Beyond the Kilt

* weitere Infos rund um den Projektstandort Edinburgh finden Sie hier.

* jetzt für das März Projekt in Edinburgh bewerben via Website oder per E-Mail.

CTR / Curso führt reise-journalistische Programme CTR in Edinburgh, Berlin, Madrid, Lyon, Barcelona durch. Während ihres Aufenthaltes schreiben und layouten die team member, unter Anleitung von einheimischen Lektoren, Journalisten, Layoutern und ortskundigen Mitarbeitern, ein professionelles Reiseguide-Buch, verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse und üben sich in interkultureller Kommunikation.

Kontakt
CTR / Curso
Lutz Kessner
Alexanderstr. 7
10178 Berlin
030555761960
030555761969
citytravelreview@curso24.de
http://www.curso24.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/vom-entschluesseln-und-dem-kilt/

Der völlig neue Weg wie Kunden Werkstätten bewerten können. Werkstattqualität startet auf der Automechanika in Frankfurt

Das alles so einfach wie nie zuvor und sensationell schnell innerhalb von einer Minute zu erledigen.

Der völlig neue Weg wie Kunden Werkstätten bewerten können. Werkstattqualität startet auf der Automechanika in Frankfurt

Innovation pur auf der Automechanika: Avendo Marketing stellt mit Werkstattqualität® ein innovatives Bewertungs-Tool zur Neukundengewinnung vor

Unter dem Namen Werkstattqualität ® vertreibt die Avendo Marketing GmbH aus Moers seit kurzem ein völlig neuartiges Bewertungs-Tool, welches zu den TOP-5 unter den Anwärtern auf den begehrten Innovation Award der diesjährigen Automechanika in Frankfurt gehörte. Das effiziente Spezialwerkzeug zur Kundengewinnung überzeugte in der Vorauswahl durch innovative Gestaltung und kinderleichte Bedienbarkeit.

Das wirkliche, positive Bild vermitteln

Kundenbewertungen im Internet werden immer wichtiger. Auch und gerade, wenn es um den Dienstleistungsbereich geht. Zunehmend hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Erfahrungen anderer Kunden sehr wirkungsvoll dabei helfen können, einen möglicherweise teuren Reinfall zu vermeiden. Leider sind jedoch nicht alle Online-Rezensionen wirklich echt. Im großen Pool der Meinungsmacher tummeln sich etliche schwarze Schafe, die bewusst negative Stimmung machen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken und stattdessen das wirkliche, positive Bild zu vermitteln, bietet die Avendo Marketing GmbH aus Moers mit Werkstattqualität ® nun ein völlig neues und innovatives Bewertungs-Tool, mit dem echte Meinungen zufriedener Kunden bereits direkt in der Werkstatt aufgenommen werden können. Über ein Tablet und mit wenigen Klicks gehen die guten Einschätzungen anschließend online und stehen Interessenten und potenziellen Neukunden unmittelbar zur Verfügung. Auf diese Weise lassen sich imageschädigende Manipulationen vermeiden, zumal jede Bewertung an die Eingabe von Name und Kundennummer geknüpft ist. Rufschädigungen durch sogenannte Fake-Bewertungen lassen sich damit sicher ausschließen.

Einfache Bewertungen sorgen für mehr Neukunden

Alle Bewertungen können mit dem neuen System Werkstattqualität ® von Avendo Marketing schnell und einfach direkt vor Ort erledigt werden; der gesamte Prozess kostet dem Kunden weniger als eine Minute seiner kostbaren Zeit. Ohne Anmeldung oder Registrierung lässt sich die Einschätzung mittels Tablet vornehmen. Dabei sind weder ein spezieller Account noch die Angabe einer E-Mail-Adresse nötig. Durch diese unschlagbaren Vorteile ist das Bewertungssystem Werkstattqualität ® außerordentlich kundenfreundlich und verspricht eine hohe Akzeptanz. Und: Sollten einzelne Kunden nicht hundertprozentig zufrieden sein, haben Werkstattbesitzer die Möglichkeit, durch Nachbesserung oder Kulanz unmittelbar einzugreifen und somit den Kunden frühzeitig von der Leistungsstärke des eigenen Unternehmens zu überzeugen. Die Folge ist eine hohe Zahl positiver Bewertungen, die in aller Regel für mehr Neukunden sorgen.

Werkstattqualität ® auf der Automechanika live erleben

Wer die vielen Vorzüge von Werkstattqualität ® live erleben will, den lädt die Avendo Marketing GmbH ganz herzlich zu einem Besuch am Messestand E07 in Halle 9.1 auf der Automechanika in Frankfurt ein. Vom 13. bis 17. September 2016 präsentiert das Unternehmen hier sein Angebot allen interessierten Business-Kunden. Im Fokus stehen dabei die fünf attraktiven Säulen des Konzepts:

1. Sicherheit: Alle Bewertungen können nur vom Kunden selbst und nur direkt in der Werkstatt abgegeben werden.

2. Kundenmagnet: Durch die positiven, echten Kundenbewertungen werden deutlich mehr Weiterempfehlungen generiert.

3. Onlinemarketing: Durch das Erzeugen von Google-Sternen entsteht mehr Aufmerksamkeit. Die Zahl von Webseitenbesuchern und Kundenanfragen nimmt zu. Neukunden werden gewonnen.

4. Kundenfeedback: Individuelle Kundenumfragen lassen sich mühelos erstellen. Eine Reaktion auf Bewertungen ist schnell und einfach möglich.

5. Bewertungssiegel: Mit dem neuen Bewertungssiegel der Kfz-Branche wird der gute Ruf der eigenen Werkstatt gestärkt und ausgebaut.

Wie das 5-Säulen-Konzept deutlich macht, kann durch das neue Angebot die Gewinnung von Neukunden effektiv gefördert werden. Kfz-Werkstätten, die auf der Suche nach Neukunden sind, bekommen dank Werkstattqualität ® also eine hervorragende Möglichkeit zur Steigerung des Umsatzes.

Werkstattqualität® ist eine Marke der Avendo Marketing GmbH. Die Gesellschaft wurde durch Tobias Kolesnyk und Bernhard Pannenbecker gegründet, um das neue Marketing-Werkzeug Werkstattqualität® dem Kfz-Markt zur Verfügung zu stellen. Als Inhaber vorhandener Unternehmen kennen sich die Unternehmensgründer bereits seit nahezu 20 Jahren und betreuen seither gemeinsam freie Kfz-Werkstätten, Karosserie- und Lackierfachbetriebe mit erfolgreichen Marketing- und Werbekonzepten.

Kontakt
Avendo Marketing GmbH
tobias kolesnyk
Kamper Str. 54
47445 Moers
01777925508
t.kolesnyk@werkstattqualitaet.de
http://www.werkstattqualitaet.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/der-voellig-neue-weg-wie-kunden-werkstaetten-bewerten-koennen-werkstattqualitaet-startet-auf-der-automechanika-in-frankfurt/

Hilfe bei negativen Bewertungen im Internet

Bewertungsportal und Onlinemarketingtool

Hilfe bei negativen Bewertungen im Internet

Startseite www.nutzerportal.de

Für die Metropolregion Rhein-Neckar wurde ein neues Webangebot gestartet: Nutzerportal ist eine Plattform für Gewerbetreibende der Region und für alle Nutzerinnen und Nutzer, die authentische Bewertungen regionaler Organisationen und Unternehmen suchen. „Wir wollen mit Nutzerportal Orientierung schaffen und negative Bewertungen im Internet hinterfragen“, sagt Mitgründer Thomas Czakanski.

Das Online-Portal umfasst mehrere Themenschwerpunkte: Ein integriertes Beschwerdemanagement, das sich mit den Kunden in Verbindung setzt, um bei schlechten Bewertungen eine Schlichtung herbeizuführen, sei das Herzstück des Portals. Zweitens verbessere sich mit einem Eintrag im Nutzerportal aber auch das Suchmaschinenmarketing für Unternehmen, so Czakanski. Denn das integrierte Bewertungsmanagement des Portals trägt Gewerbetreibende optional in über 30 relevanten Bewertungsportalen und Verzeichnissen ein und ermöglicht das Teilen dieser Inhalte über alle Social Media-Kanäle. Das sei auch für die Menschen in der Region ein deutlicher Vorteil, da eine bessere Auffindbarkeit der Unternehmen im Internet die Kontaktaufnahme erleichtert. Nutzerportal kombiniert also das Thema Bewertungen und Onlinemarketing. Weitere Funktionen wie z.B ein integriertes Newsletter System sind bereits in Planung.

Zu den Machern des Portals gehören neben Thomas Czakanski, auch Andreas Münch und Florian Reith. Das Angebot richtet sich an alle Gewerbetreibende und Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar.

Nutzerportal ist eine Onlinemarketing und Bewertungsplattform für die Metropolregion Rhein-Neckar. Wir geben Gewerbetreibenden und Unternehmen die Möglichkeit, das Internet effizient für Marketing und Bewertungen zu nutzen. Wir sind Ihre Full Service Agentur.

Kontakt
Nutzerportal
Thomas Czakanski
Marktstraße 65
68789 St.Leon-Rot
+49 (0) 6227 3997401
info@nutzerportal.de
http://www.nutzerportal.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hilfe-bei-negativen-bewertungen-im-internet/

Löwenstark Online-Marketing GmbH berichtet über Erfahrungen mit Bewertungen im Internet

Jeder kennt es aus eigener Erfahrung: wer ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung sucht, informiert sich darüber heutzutage meist im Internet. Auch der Kauf bzw. die Beauftragung findet anschließend in der überwiegenden Zahl dieser Fälle ebenfalls im Internet statt. Nun gibt es eine Vielzahl von Faktoren, die einen Nutzer dazu bewegen, ausgerechnet bei einem ganz bestimmten Online-Shop oder Portal seinen Kauf zu tätigen, statt beim erstbesten oder aller billigsten Anbieter. Natürlich spielt dabei das Erscheinungsbild des Shops und das Ranking in der Suche bei Google oder anderen Suchmaschinen eine Rolle. Die Braunschweiger Internetagentur Löwenstark Online-Marketing nennt aber noch einen weiteren Grund, der immer mehr an Bedeutung beim Online-Shopping gewinnt: Vertrauen.

„Das Vertrauen ist die beste Versicherung für eine Weiterempfehlung im Internet in positiver Hinsicht“, so der Gründer und Geschäftsführer der Löwenstark GmbH Marian Wurm. Das meiste Vertrauen ziehen dabei potentielle Neukunden aus den Bewertungen und Erfahrungsberichten von vorherigen Käufern auf den einschlägigen Bewertungsportalen oder den Bewertungsseiten der Online-Shops.

Löwenstark rät zur Nutzung des Potentials von Bewertungen

Grundsätzlich ist die Nutzung von Bewertungen im Internet ein geeignetes Tool, um durch Vertrauen von ehemaligen und zukünftigen Käufern Kundenbindung zu generieren und diese zu steigern. Eine solch positive Reputation ist für die Kundengewinnung heutzutage von enormer Relevanz. Dabei sollten die Betreiber von Online-Shops und Portalen im Sinne eines professionellen Reputationsmanagements jedoch einige wichtige Punkte unbedingt beachten: Bewertungen im Netz bieten gute Voraussetzungen für den Kundendialog. Auch und vor allem das negative Feedback von Kunden sollte unbedingt als Herausforderung angenommen werden und im positiven Dialog mit dem Kunden münden. Nach den Erfahrungen der Löwenstark Online-Marketing Agentur müssen die Bewertungen unbedingt authentisch sein. Ein Bewertungsprofil, in dem es keine schlechten oder auch nur mäßigen Bewertungen gibt, wirkt unrealistisch und damit unseriös und unprofessionell. Das kann schnell zum Bumerang werden.

„Man sollte unbedingt auf reelle Bewertungen achten und fingierte Rezensionen außen vor lassen. Falsche Angaben können nach unseren Erfahrungen mehr Schaden anrichten, als man denkt“, so Löwenstark Geschäftsführer Wurm weiter. Das oberste Ziel eines jeden Internetshops sollte der zufriedene Kunde sein. Dabei ist neben der Qualität der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen das Vertrauen mittlerweile genauso wichtig. Beides muß zur Kundengewinnung unabdingbar Hand in Hand gehen.

Über Löwenstark Online-Marketing GmbH:
Löwenstark gehört zu den führenden Fullservice-Agenturen für Online-Marketing und Internetlösungen. Das Leistungsspektrum umfasst Suchmaschinen-Optimierung, Suchmaschinen-Marketing, Social Media Marketing, Usability-Optimierung sowie Schulungen. Löwenstark hat bereits über 2500 Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt. Das Unternehmen mit Hauptgeschäftssitz in Braunschweig und Niederlassungen in Halle/Saale, Köln, Hamburg, Berlin, München, Zürich und Wien wurde 2001 gegründet und beschäftigt aktuell mehr als 100 Mitarbeiter.

Kontakt
Löwenstark Online-Marketing GmbH
Marian Wurm
Petzvalstr. 38
38104 Braunschweig
0800 38 56 393
kontakt@loewenstark.com
http://www.loewenstark.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/loewenstark-online-marketing-gmbh-berichtet-ueber-erfahrungen-mit-bewertungen-im-internet/

Mit Hausbau-Qualität auf Anhieb eine Top-Platzierung bei Google belegen und nicht mehr abgeben

Es klingt nach einer Herausforderung und es ist eine! Es riecht nach SEO und wird Zielorientiert daran ausgerichtet: Einen der ersten Plätze bei Google mit relevanten Informationen zu erreichen.

BildAusreichender, exklusiver und vor allem nützlicher Content aus Befragungen für Bauinteressenten und viele gebräuchliche, unterschiedliche Schlüsselbegriffe machen es möglich: In und über Suchmaschinen einen Spitzenplatz bei Google einzunehmen, der für Mitbewerber – schlicht gesagt – dann vergeben ist!

Das wesentliche Ziel der Zusammenarbeit zwischen der BAUHERRENreport GmbH und ihren Kunden bzw. Bau-Partnern ist, deren besonders hohe Qualitäts- und Serviceleistung im Internet auf Platz 1 zu bringen und den gewonnenen Abstand zum Marktumfeld dauerhaft abzusichern, keine Eintagsfliege also!

Das gelingt mittels Berichterstattung über seriös eingeholte und abgesicherte Qualitätsinformationen von übergebenen Bauherren, die im gesamten Netz inkl. Social Media veröffentlicht werden!

Der BAUHERRENreport belegt eindrucksvoll, wie erfolgreich sich seine Kunden im direkten Vergleich zu nicht optimierten Unternehmen darstellen: Immer auf Spitzenplätzen vertreten, bei allen relevanten Keywords auf den ersten Plätzen!

Das zum Hintergrund: Zu vielen einschlägigen Suchbegriffen erwarten qualifizierte Bauinteressenten entsprechende Treffer im Netz, wenn sie konkrete Qualitäts-Informationen zu einem von ihm favorisierten Anbieter in Erfahrung bringen wollen!

Diese wiederum kommen aus schriftlich angelegten Bauherren-Befragungen des ifb Institut. Die repräsentativen Haus- und Wohnungsbau-Bewertungen der Bauherren werden dort erhoben, ausgewertet und zertifiziert.

Die Ergebnisse werden anschließend mittels PR-Arbeit über den BAUHERRENreport im gesamten Internet veröffentlicht. Das Ergebnis sind Spitzenplätze aller Kunden im Netz, ohne Ausnahme!
Getoppt werden die Suchergebnisse noch durch die professionelle Darstellung im BAUHERREN-PORTAL. Hier können Bauinteressenten kostenfrei Prüfdokumente und Qualitäts-Urkunde downloaden, so dass keine Frage zu Qualität und Service mehr unbeantwortet bleibt!

Wer kann angehenden Bauherren qualitativ mehr Sicherheit bieten, als die Erfahrung von Bauherren, die als Einzige wirklich genau beurteilen können, was auf einen Bauinteressenten zukommt?

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-hausbau-qualitaet-auf-anhieb-eine-top-platzierung-bei-google-belegen-und-nicht-mehr-abgeben/

Die wichtigsten Aspekte für dauerhaft-überdurchschnittlichen Erfolg im Haus- und Wohnungsbau

Gerade die momentan sehr gut laufende Konjunktur sollte Unternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau zum Nachdenken anregen, wie der derzeitige Erfolg dauerhaft zu stabilisieren ist.

BildImmerhin sind gute Zeiten bestens dazu geeignet, in langfristig wirksame Erfolgsfaktoren zu investieren, schlechte Zeiten taugen dafür bekanntlich nicht!

Erfolgsfaktor Nummer 1: Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Der erste Erfolgsfaktor im Haus- und Wohnungsbau besteht aus einer hohen, homogenen und stabilen Qualitäts- und Serviceleistung!

Gerade im Haus- und Wohnungsbau ist dies, auch angesichts immer noch genug mittelmäßiger Anbieter, eine grundsätzliche Voraussetzung für langfristigen, überdurchschnittlichen Erfolg!
Qualität verbunden mit einem guten Service in Richtung Bauherren ist, ausgehend von der Philosophie des Unternehmens, immens wichtig und ständig im Auge zu behalten.

Abgesehen von vielen unzähligen technischen Prüfungen, die im Material-, Organisations- und Ausführungsbereich in vielen Unternehmen Standards sind, wird vor allem die Sicherstellung der Kunden-, also Bauherren-Zufriedenheit in Zukunft deutlich an Bedeutung gewinnen.

Erfolgsfaktor Nummer 2: Referenz- und Empfehlungsmarketing mit Hausbauerfahrungen

Empfehlungsmarketing funktioniert nur mit aus einer echten Zufriedenheit heraus empfehlenden Bauherren! Es baut folgerichtig auf Beständigkeit der vorgenannten Qualitätsleistung auf, die wiederum die Voraussetzung für gute Bewertungen von Bauherren ist.
Eine hohe Bauherren-Zufriedenheit unter möglichst vielen Bauherren zu erreichen und jederzeit vorweisen zu können, gehört zu den Herausforderungen der Zukunft! Es reicht längst nicht mehr, einzelne oder ein paar Bauherren zu zitieren, egal über welchen Weg! Objektive Zufriedenheitsparameter werden in der Branche, spätestens nach Abklingen der Hausse, dominieren.

Erfolgsfaktor Nummer 3: Suchmaschinen-optimierte Platzierung in Google & Co.

Wer in den Suchmaschinen nicht gleich mit den richtigen Informationen zu finden ist, hat heute schon das Nachsehen! Beide Parameter, Qualitätsarbeit und eine hohe Empfehlungsquote, nützen dem Unternehmen nur dann maximal, wenn offensiv in der Kommunikation nach außen damit umgegangen bzw. gearbeitet wird, womit wir beim dritten Erfolgsfaktor angelangt sind.

BAUHERRENreport: DREI in EINS“ – von PROFIS für PROFIS!

Alle vereint finden sich im für die Branche Richtung-weisenden Konzept der BAUHERRENreport GmbH aus Meerbusch wieder. Hier wird Qualität laufend über repräsentative Bauherrenbefragungen ermittelt und hochprofessionell in Internetportalen kommuniziert, sodass sie bei Google & Co. auch regelmäßig auf den ersten Plätzen gefunden wird!

Verantwortlich für diese PR-Meldung:

BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel: 02132-99 50 453
Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

Webseite für Bauunternehmer: www.bauherrenreport.de
Webseite für Bauinteressenten: www.bauherren-portal.com

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/die-wichtigsten-aspekte-fuer-dauerhaft-ueberdurchschnittlichen-erfolg-im-haus-und-wohnungsbau/

Social Reputation: Mit der eigenen Marke auch im Internet überzeugen

Vortrag über Online-Reputationsmanagement von Mag. Andrea Starzer auf der DMX Austria in Wien

Social Reputation: Mit der eigenen Marke auch im Internet überzeugen

Social Reputation: Mit der eigenen Marke auch im Internet überzeugen

Ob man will oder nicht: es wird im Netz über das eigene Unternehmen gesprochen. Erfahrungen werden ausgetauscht, Sterne werden vergeben, es wird diskutiert und empfohlen – einfach alles und jeder wird heutzutage online bewertet. Das kann auch dann passieren, wenn man selbst nicht im World Wide Web aktiv ist, und sollte man daher keinesfalls ignorieren. Denn nur wer weiß, was und wo über das eigene Unternehmen gesprochen wird, kann darauf angemessen reagieren und somit Bewertungsportale positiv für sich nutzen. Auf der DMX Austria in Wien erfahren Sie von professioneller Quelle, wie am besten mit Bewertungen und Online-Bewertungsportalen umgeht. Details und Anmeldung unter: http://www.dmx-austria.at/presse.html

Bewertungen: ein Zeugnis für das Unternehmen

Ob Arzt, Lieferservice, Hotel oder Autowerkstatt: Für zahlreiche Branchen, Produkte und Dienstleistungen gibt es längst Bewertungsportale im Netz, die das Image eines Unternehmens darstellen. Hinzu kommen soziale Netzwerke wie Facebook, die auch schon auf das Prinzip der Sternchen-Vergabe setzen. Auch die Qualifikation als Arbeitgeber wird heutzutage im Internet genau unter die Lupe genommen und bewertet: kununu und glassdoor als Beispiel. Auch Xing & Co. hören genau zu, was die Mitarbeiter zu sagen haben und beurteilen Vorgesetztenverhalten, Arbeitsatmosphäre, Gehalt, etc. auf einer Plattform. Auf welchen Portalen man auch immer vertreten ist: Positive Kundenmeinungen und Empfehlungen sind die Tür nach außen und wirken oft vertrauenswürdiger als Werbeanzeigen. Durch die objektive Meinung Außenstehender können Interessenten sowie Neukunden für sich gewonnen werden und Kaufentscheidungen dadurch wesentlich beeinflussen.

Von den Kundenmeinungen profitieren: positive & negative Bewertungen

Empfehlungen können unbewusste Faktoren für eine Kauf- oder Buchungsentscheidung sein. So denken nicht nur die Spezialisten im Neuromarketing, sondern auch die Köpfe der Suchmaschinen: Regelmäßige Bewertungen geben dem Unternehmen im Internet Relevanz und können somit auch das Ranking bzw. Suchergebnis beeinflussen. Doch was tun, wenn eine negative Beurteilung über das eigene Business fällt? Zunächst einmal Ruhe bewahren und das Positive daraus ziehen: Schlechte Bewertungen können zu Verbesserungen führen und wertvolle Ideengeber sein.

Save the Date: Vortrag auf der DMX Austria

Wer mehr über Online-Reputationsmanagement erfahren möchte, sollte der Fachmesse für Digital Marketing und E-Business in Wien einen Besuch abstatten. Am 2. Juni erklärt Mag. Andrea Starzer, Miteigentümerin von PromoMasters, in ihrem 30-minütigen Vortrag „Social Reputation – Wie Sie Ihre Marke im Internet optimal positionieren“ wie sich Bewertungsportale im Internet produktiv nutzen lassen und zeigt Strategien für den richtigen Umgang mit Bewertungen. Weitere Workshops von PromoMasters unter: http://www.promomasters.at/seminar/

PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H. mit Sitz in Anif Salzburg ist spezialisiert auf die bessere Auffindbarkeit von Unternehmen, Produkten und Services im Internet. Seit 1999 erarbeitet die Agentur für Suchmaschinenoptimierung, SEO & SEA Konzepte für internationale Kunden aus Tourismus, Industrie und Handel, setzt diese um und wertet die Universal Search Erfolge aus. Universal Search umfasst die Auffindbarkeit bei internationalen Suchmaschinen, Social Media und Mobile Marketing sowie Employer Branding des mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten Unternehmens PromoMasters®.

Kontakt
PromoMasters Online Marketing
Mag. Andrea Starzer MBA
Quellenweg 4
5081 Anif
+43 6246 76286-0
+43 6246 76286-14
info@promomasters.at
http://www.promomasters.at/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/social-reputation-mit-der-eigenen-marke-auch-im-internet-ueberzeugen/

Wie Bauinteressenten das Referenz-Potenzial eines Bau-Partners richtig einordnen

Bau-Interessenten können anhand einfacher Parameter feststellen, wie es um die Kunden- und damit Bauherren-Orientierung im von ihm favorisierten Hausbau-Unternehmen tatsächlich bestellt ist.

BildBewertete Zufriedenheit am Ende wichtigster Indikator
Die Zufriedenheit übergebener Bauherren, die aus professionell ausgewerteten Bauherren-Bewertungen der gesamten Dienstleistungsstrecke hervorgeht ist der wichtigste Indikator, um einen kompetenten und seriösen Anbieter zu finden der das, was er zu Beginn verspricht, am Ende auch sicher einhält.
Zeit im Vorfeld gut investieren

Sie sind gut beraten, wenn Sie als angehende Bauherren von Anfang an effektiv und zielorientiert vorgehen. Nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit für eine sehr sorgfältige Auswahl anhand zufriedener Bauherren, die ihre Bewertung schriftlich artikuliert haben. Das erspart Ihnen unnötigen Ärger, Frust oder verhindert ein finanzielles Desaster!

Bauherren-Bewertungen: Nicht durch Bilder oder Eigenlob zu ersetzen

Achten sollten Bauinteressenten von Anfang an vor allem auf Referenzen von aktuellen Bauherren. Belegbare Erfahrungen und Aussagen dieser „Alt-Bauherren“ bei Anbietern, die in die engere Wahl einbezogen werden, sind durch keine Aussage vom Anbieter selbst auf seiner gut gestalteten Homepage oder im Beratungsgespräch zu ersetzen. Schon gar nicht durch professionelle Hausfotos!

Häuser sind Produkte, keine Zufriedenheits-Belege

Häuser oder Hausfotos haben nichts mit ernst gemeintem Referenz-Management zu tun. Sie schweigen wie Gräber und erzählen weder eine Geschichte noch können sie Details über die Zufriedenheit ihrer Bewohner berichten.

Repräsentative Bewertungen Maß aller Dinge

Seriös und hilfreich sind schriftliche Zufriedenheits- und Referenz-Bewertungen von Bauherren. Dies gilt in besonderem Maß, wenn sie einen aktuellen, repräsentativen Bezug und Querschnitt der jüngst übergebenen Bauherren wiederspiegeln.

Dann reflektieren sie auch die Meinung aller Bauherren. Geben Sie sich also nicht mit Hausabbildungen, einigen Vorzeige-Beispielen und Einzel-Bewertungen zufrieden!

Aktualität ist wichtig

Die Aussagekraft von Bauherren-Bewertungen fällt mit steigendem Alter: Bewertungen, die älter als zwei Jahre sind, sollten von Ihnen grundsätzlich ignoriert werden! Ein Bauleiter-Wechsel zwischendurch, und die Welt kann ganz anders aussehen. Gleiches gilt für Referenz-Schreiben oder andere Zufriedenheits-Bekundungs-Belege.

Bestehen Sie auf persönliche Bauherren-Kontakte

Lassen Sie sich unbedingt die Erreichbarkeits- bzw. Kontaktdaten aller aktuellen Bauherren aushändigen! Fallen Sie nicht auf Gefälligkeits-Bewertungen oder „gekaufte“ Vorzeige-Bauherren herein! Verlangen Sie eine Liste mit allen aktuell im Bau befindlichen Projekten und deren Bauherren.

Vergessen Sie nicht diejenigen Bauherren, deren Bauvorhaben noch in der Projektierung, also Bauvorbereitung sind, also noch nicht begonnen wurden! Auch diese haben bereits wichtige Erfahrungen gemacht.

Mehr erfahren Bauinteressenten hier: http://www.bauherren-portal.com.
Die Seite für Bauunternehmer finden Sie hier: http://www.bauherrenreport.de.

Beste Grüße aus Meerbusch und viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem Hausbau-Partner wünscht Ihnen

Theo van der Burgt
BAUHERRENreport GmbH
(Geschäftsführer)

Bauherrenbewertungen aus Hausbauerfahrungen, Referenzen und Empfehlungen zu Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen finden Sie demnächst auch in Hildesheim, Braunschweig, Hannover, Laatzen, Peine, Gifhorn, Wolfsburg, Kiel, Lübeck, Hamburg und Bremen.

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/wie-bauinteressenten-das-referenz-potenzial-eines-bau-partners-richtig-einordnen/

Bauen: Was angehende Bauherren von einem guten Hausbau-Unternehmen erwarten

Es gibt kein Bauvorhaben, das komplett ohne Mängel erstellt wird bzw. entsteht! Dafür sind die Prozesse zu komplex und die Entstehung des Hauses als Unikat zu spezifisch.

BildViele Köpfe müssen mitdenken, viele Hände ausführen, wenn aus einem Traum ein Traumhaus werden soll.

Homogenität in Qualität UND Service

Deshalb sollten angehende Bauherren besonders auf die Durchgängigkeit guter Leistungen achten, die sie am besten direkt über Bauherren und deren Erfahrung einholen können.
Besondere Bauunternehmen zeichnen sich nämlich von Anfang an durch homogene und durchgängig gute Bauherren-Bewertungen aus, so zeigen es die über das ifb Institut für Bauherrenbefragungen repräsentativ eingeholten Informationen übergebener Bauherren bei 30 Spitzenanbietern aus dem Haus- und Wohnungsbau, zu sehen auf dem BAUHERREN-PORTAL.

Von Bauherren bewertete Spitzen-Leistungen sind machbar und wichtig

In Schulnoten ausgedrückt erreichen sie im Durchschnitt die Benchmark 1,9 in allen Leistungsbewertungen. Heraus kommt eine Bauherren-Zufriedenheit von 90% bei einer Empfehlungsbereitschaft der befragten Bauherren von 95%.

Von der Beratung an profilieren sie sich besonders durch gute Kommunikation und Koordination zwischen Bauherren, Beratern, Architekten, Bauleitern und Handwerkern. Die drückt sich in der Problemlösungsbereitschaft und Erreichbarkeit der Verantwortlichen besonders aus.
Außenauftritt im Netz spricht Bände

Das beginnt bereits vor der ersten Kontaktaufnahme im Internet, wo Interessenten immer nach Bauherren-Bewertungen suchen und sehr gründlich recherchieren. Werden sie nicht fündig, brechen viele die Suche bereits hier ab. Klug ist hier, mit ehrlichen, authentischen Bauherren-Bewertungen zu werben.

Nach der persönlichen Kontaktaufnahme und Erstberatung inkl. Entwurfsplanung geht es in die Architektur und mündet schließlich in der Bauphase, wo es vor allem auf die Bauleitung und durch Handwerksfirmen erbrachten Bauleistungen inkl. erforderlicher Abschlussarbeiten ankommt.

Spitzenwerte in der gesamten Strecke schaffen nur die Besten

Die uns vorliegenden Untersuchungen besonders guter Haus- und Wohnungsbauer zeigen, dass in allen Leistungsbereichen Spitzenbewertungen machbar sind und damit auch erwartet werden können.

Das gilt auch bei besonders anspruchsvollen Projekten und Bauherren. Mängel, Fehler, Probleme, Schwachstellen werden leicht verziehen, wenn sich entsprechend gekümmert wird.

Meerbusch, im Mai 2016

Theo van der Burgt

BAUHERRENreport GmbH

Webseite für Bauinteressenten: www.bauherren-portal.com

Webseite für Bauunternehmer: www.bauherrenreport.de

Bald auch mit Bauherren-Bewertungen, Empfehlungen und Referenzen in Magdeburg, Burg, Bad Belzig, Brandenburg, Rathenow, Berlin, Eberswalde, Oranienburg, Neuruppin, Fehrbellin, Nauen, Falkensee, Hoppegarten, Königs-Wusterhausen, Stuttgart, Würzburg, Aschaffenburg, Ingolstadt, Augsburg, Nürnberg, Bamberg und Bayreuth.

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bauen-was-angehende-bauherren-von-einem-guten-hausbau-unternehmen-erwarten/

Pressemitteilung BAUHERRENreport GmbH: Gute Qualität verdient die Chance zur Alleinstellung!

Bauinteressenten tun sich schwer, wahre Qualitätsanbieter von anderen zu unterscheiden. Sie suchen klare Aussagen, vor allem außerhalb der Homepages.

BildSo verbessern Sie Ihr Qualitätsimage in der Außendarstellung

Die Psychologie im Hausverkauf kann ein Lied davon singen: Es gibt etwas, worauf jeder Bauinteressent besonders reagiert: Authentische Qualitäts- und Service-Bewertungen ehemaliger Bauherren.

Eine schlechte Bewertung wirkt mehr als 5 gute

Egal in welche Richtung sie zeigen, soviel steht fest: Eine einzige schlechte Bewertung, und alle Aussagen auf der Homepage sind nicht mehr viel Wert. Hier sorgt das Internet wirkungsvoll dafür, dass gute, lukrative Aufträge an Ihnen vorbeigehen!

Sicherheit geht immer vor!

Die Verkaufspsychologie sagt ganz klar, warum: Bekommt das Sicherheitsbefinden eines Bau-Interessenten erst einmal das falsche Futter, handelt es automatisch: Der Beigeschmack bleibt und am Ende bekommt derjenige den Auftrag, der sauber im Netz da steht, egal wie gut er wirklich ist!

Da helfen übrigens nicht einmal persönliche Empfehlungen von Bauherren, denn die bekommen Bauinteressenten auch bei jedem anderen Anbieter und Mitbewerber, egal ob gekauft oder ehrlich.

Gegensteuerung über authentische Bauherren-Bewertungen

Die Qualitätsgemeinschaft BAUHERRENreport und ifb Institut für Bauherrenbefragungen geht mit dem Thema authentische Qualitäts- und Serviceleistung im Haus- und Wohnungsbau so um, dass jeder Bauinteressent sie unweigerlich wahrnimmt!

Sie empfiehlt angehenden Bauherren im Internet auf mehr als 140 PR-Portalen geprüfte Spitzenanbieter aus dem Haus-, Wohn-, Gewerbe- und Industriebau. Diese wiederum wurden von ihren Bauherren bewertet, analysiert und zertifiziert. Nach Erreichen der hohen Qualität-Einstiegshürde gehören sie definitiv zu Top-Performern ihrer Region!

Verbraucher-Plattform BAUHERREN-PORTAL sehr beliebt

Flankierend zu dieser massiven PR-Arbeit im Internet betreibt die Qualitäts-Gemeinschaft eine spezielle Verbraucher-Plattform, das BAUHERREN-PORTAL. Auf dieser Verbraucher-Plattform werden alle relevanten Prüfdokumente und Informationen zu den bereits untersuchten Unternehmen transparent und kostenfrei für Bauinteressenten veröffentlicht.

Die Bauherrenbewertungen aus erlebten Erfahrungen von Bauherren halten höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen von Interessenten stand. Sie sind repräsentativ, objektiv und absolut authentisch. Mittlerweile werden sogar Echtzeit-Prüfungen der Bauherren-Zufriedenheit angeboten: Besser und aktueller ist Qualitäts-Management im Haus- und Wohnbau nicht zu machen!

BAUHERREN-PORTAL: Exklusiv für Spitzenanbieter

Veröffentlichungsfähig sind Unternehmen, deren Bauherrenzufriedenheit über 80% bei einer entsprechenden Empfehlungsbereitschaft unter den schriftlich befragten Bauherren liegt.
Die angesprochene Pressearbeit der BAUHERRENreport GmbH sorgt für eine massive Bekanntheitssteigerung und Sichtbarmachung im Netz. Die Partner der Qualitätsgemeinschaft werden so von jedem in Frage kommenden Bauinteressenten über gezielte Qualitäts-Informationen sicher gefunden.

So professionell wird heute ein zeitgemäßes Qualitäts-Management in Spitzenunternehmen zur Marketing-Speerspitze im Internet!

Verantwortlich für diese Information:

Theo van der Burgt, Geschäftsführer der BAUHERRENreport GmbH

Website für Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau: www.bauherrenreport.de

Website für Bauinteressenten aus dem Haus- und Wohnungsbau: www.bauherren-portal.com

Demnächst mit geprüfter Bauherren-Zufriedenheit auch in den Regionen Germersheim, Stuttgart, Schlüchtern, Fulda, Kassel, Hildesheim, Hannover, Bielefeld, Herford, Frankfurt/Main, Wiesbaden, Koblenz, Bingen und Mainz.

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/pressemitteilung-bauherrenreport-gmbh-gute-qualitaet-verdient-die-chance-zur-alleinstellung/

Mit Qualitätsmanagement zur echten Alleinstellung im Haus- und Wohnungsbau

Glauben wir den Homepages in der Haus- und Wohnungsbau-Landschaft, wimmelt es nur so vor Spitzenanbietern. Eine Referenz mit Top-Empfehlung jagt buchstäblich die nächste.

BildÜberprüfbare Aussagen: Fehlanzeige!

Überprüfbar sind die Aussagen, Referenzen und Empfehlungen der meisten Anbieter dagegen meist nicht. Im Ringen um die „Qualitäts-Führerschaft im Haus- und Wohnungsbau“ werden Bauinteressenten nicht selten mit anonymen Bewertungen bzw. Aussagen, oft genug sogar mit gekauften Hausfotos geködert.

Nicht überall wo Qualität draufsteht, ist auch Qualität drin!

Wer es nicht besser kann und keine glaubwürdigen Bewertungen vorzeigen kann, lügt so professionell wie möglich. Selbstdarstellung aus purem Eigennutz, um im Qualitäts-Konzert eine Stimme zu haben! So gelangen auch angebliche Bauherren-Aussagen auf Homepages, begleitet von tollen Fotos ohne den geringsten Bezug zu den Kunden bzw. Bauherren oder realen Hausbauerfahrungen.

Online-Plattformen spielen mit

Am eindrucksvollsten zeigen dies die werbefinanzierten Online-Plattformen: Angeblich authentische Bewertungen echter, zufriedener Bauherren, die sich fragmich69 oder keineahnung07 nennen. Veröffentlichte Fragmente angeblicher Bauherren-Zitate, „sehr authentisch“ in Maschinenschrift geschrieben, unkorrekt in der Rechtschreibung und fehlerhaft im Inhalt. Was sollen Bauinteressenten damit anfangen?

Gehaltlose Ergebnisse

Selbst wenn die eine oder andere Information stimmt, die Ergebnisse der meisten Homepages sagen außerhalb der kreativen Denke des Webmasters nichts aus und sind keine Orientierung für Bauinteressenten. Und wenn sie Bauherren-Aussagen enthalten, sind diese in der Regel weder repräsentativ noch einigermaßen objektiv.

Es handelt sich um Bewertungen, an denen Bauinteressenten sich zwar halten, aber nicht einmal halbwegs zielführend orientieren können. Wie selektiert wird, wenn denn schon einmal etwas zu finden ist, ist klar: Die zufriedenen Bauherren, die bekannt sind, werden veröffentlicht und für deren Akquise-Unterstützung wird gezahlt! Mit Referenz- oder Empfehlungsmarketing hat das jedenfalls nichts zu tun!

Nur etwa 5% – 10% sind wirkliche Top-Performer

Wir wissen aus mehr als 130 sorgfältig ausgewählten Homepages mit anschließenden Vor-Ort-Besuchen der Unternehmen, dass die Zahl der wahren Top-Anbieter irgendwo zwischen 5% und 10% liegt.

Bauinteressenten aber können das nicht wissen und werfen die aus ihrer Sicht in Frage kommenden Favoriten in einen Topf. Schade genug, aber sehr wichtig für den, der das Plus an Qualität und Service bietet und belegen könnte.

Was ein Qualitätsanbieter tun kann, um sich konkret im Markt abzugrenzen

Wenn Ihr Unternehmen sich zu diesen Spitzenanbietern zählt, wie machen Sie Ihre Spitzen-Qualität denn so sichtbar, dass Bauinteressenten diese definitiv von Mitbewerbern erkennen und unterscheiden können?

Unsere Empfehlung:

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen Spitzenwerte in der Zufriedenheit Ihrer Bauherren erreichen, sind Sie gut beraten in Image, Marktdurchdringung, Bekanntheit, Umsatz und bessere Margen zu investieren.

Am wirkungsvollsten ist dies, und das können wir belegen, mit einer repräsentativ ermittelten, aktuellen Bauherren-Zufriedenheit zu machen.

Gütegemeinschaft BAUHERRENreport GmbH und ifb Institut GmbH

Die Empfehlungen und Referenz-Ergebnisse aus Hausbauerfahrungen von Bauherren zu ermitteln, auswerten und zertifizieren zu lassen, um sie danach Suchmaschinen-optimiert im Netz zu veröffentlichen, gehört zur Aufgabe der Gütegemeinschaft BAUHERRENreport und ifb Institut! Ab dem ersten Zeitpunkt der Veröffentlichung übersieht diese substanziellen, repräsentativen Informationen kein Bauinteressent mehr, garantiert!

Wie das genau funktioniert? Das lassen Sie getrost unsere Aufgabe sein – wir machen das jeden Tag!

Verantwortlich für diese Information

BAUHERRENreport GmbH – www.bauherrenreport.de

Unser Verbraucherportal: www.bauherren-portal.com

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Demnächst mit Bewertungen und Erfahrungen von zufriedenen Bauherren, deren Referenzen und Empfehlungen auch in Hamburg, Kiel, Bremen, Lübeck, Berlin, Magdeburg, Erfurt, Weimar, Wolfsburg, Peine, Hannover, Seelze, Wunstorf, Bünde, Bad Nenndorf, Bad Oeynhausen, Braunschweig, Hildesheim, Göttingen, Bückeburg, Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Stuttgart und Augsburg.

Über:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : vdb@bauherrenreport.de

Die Qualitätsgemeinschaft zwischen der BAUHERRENreport GmbH und dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit repräsentativen Bauherren-Bewertungen aus schriftlich-verbindlichen Befragungen und den daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen für Bauinteressenten. Partner der Qualitätsgemeinschaft sind geprüfte, regionale Spitzenanbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, deren Bauherrenzufriedenheit überdurchschnittlich hoch ist.

Die Ergebnisse der Befragungen werden nach der Auswertung zertifiziert und ab einer Zufriedenheitsquote von 80% beurkundet. Dann verleiht das ifb Institut auch das geschützte Güte- und Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“. Die substanziellen Inhalte des Konzeptes sind einzigartig: Die Ergebnisse fließen in eine umfassende PR-Kampagne und ein professionelles Empfehlungsmarketing ein und werden u.a. im Netz und in Profi- und PR-Portalen verbreitet, damit möglichst viele Interessenten von der Spitzenqualität der untersuchten Partner erfahren.

Die Zielsetzung: „Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau müssen über Bauherren-Bewertungen klar erkennbar von der breiten Masse aller anderen Anbieter getrennt und wesentlich auffälliger herausgestellt und hervorgehoben werden!“

Die Ergebnisse der Haus- und Wohnungsbauer werden auf der Bauinteressenten-Plattform, dem Bauherren-Portal, veröffentlicht. Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen sind für jeden zugängig, Downloads stehen kostenlos bereit.

Authentische, verständliche Bewertungen der Bauherren zu ihrer Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft generieren die beabsichtigte Sogwirkung auf Bauinteressenten, denn diese sollen sich schließlich für einen der besten Anbieter in ihrer Region entscheiden!

Vorteile für Bauinteressenten: Die Bauherren-Bewertungen im Bauherren-Portal geben zusätzliche Orientierung und ein wichtiges Sicherheitsplus: Die in dieser Qualität aufgearbeiteten Empfehlungen von Ex-Bauherren zu ausgesuchten Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen helfen Bauinteressenten, ihre Entscheidung durch belegbare Fakten abzusichern. Die Tiefe an Qualität bekommen sie an keiner anderen Stelle, auch nicht im Netz!

Vorteile für Partner-Unternehmen: Neben anderen Nutzenaspekten haben sie Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualitätspositionierung und damit in der Imagedarstellung innerhalb ihres relevanten Marktes. Die Auslobung ihrer geprüften Bauherren-Zufriedenheit lässt den Eingang an qualifizierten Empfehlungsanfragen und Aufträgen ansteigen. Teure, meist nicht messbare Image-Werbung kann sofort eingespart werden. Betriebswirtschaftlich rechnet sich der geringe Aufwand in kürzester Zeit: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : info@ifb-institut.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mit-qualitaetsmanagement-zur-echten-alleinstellung-im-haus-und-wohnungsbau/

foodjobs.de setzt auf Jobbörsen-Kompass – Transparenz für Arbeitgeber und Kandidaten

– www.foodjobs.de/ stellt sich den Erfahrungen und Meinungen seiner
Nutzer
– Mit Jobbörsen-Kompass.de Zeit und Budget noch besser einsetzen
bei der Wahl der Jobbörse

foodjobs.de setzt auf Jobbörsen-Kompass - Transparenz für Arbeitgeber und Kandidaten

Homepage des Jobbörsen-Kompass

18.05.2016, Düsseldorf.

Welche Jobbörse bringt mir die passenden Bewerber? Wo finde ich die
interessantesten Stellenausschreibungen? Ab sofort sorgt der Jobbörsen-Kompass ( http://jobboersen-kompass.de/ ) fur mehr Durchblick im Dickicht der zahlreichen Jobportale, indem er Unternehmen und Bewerbern wertvolle Analysen und Informationen liefert. Die hier gesammelten Kandidaten- und Arbeitgeber-Bewertungen bringen Licht in das Dunkel der richtigen Jobbörsen-Auswahl fur Arbeitgeber und Jobsucher. Die Plattform ist angelegt als Dauerumfrage, so dass im Laufe der Zeit ein valides und vor allem neutrales Bild des Leistungsvermögens der
jeweils bewerteten Jobbörse entsteht.

Gerhard Kenk, Betreiber des „Crosswater-Job-Guide“, kennt den Markt der Online-Jobbörsen seit mehr als 16 Jahren und schägt mit dem Jobbörsen-Kompass ein weiteres Kapitel auf. Das Besondere an diesem Bewertungsportal fur Karriereportale beschreibt Kenk wie folgt: „Ohne Einschränkungen kann sich Jedermann durch die Ergebnis-Datenbanken klicken und selbst die Jobbörsen-Gütesiegel werden kostenfrei an die besten Jobbörsen verliehen. Anstatt Profit zählt hier lediglich die
Objektivität, Neutralität und die Nutzerrelevanz. Jobbörsen-Kompass.de ist komplett neutral – eine ganz wichtige Voraussetzung, wenn das oberste Ziel Transparenz lautet.“

Drei Komponenten geben beim Jobbörsen-Kompass Aufschluss: Eine Arbeitgeber-Umfrage über die Nutzung und Zufriedenheit von Jobbörsen, eine Bewerber-Umfrage und eine Ergebnis-Datenbank. Die Ergebnisse sind für jeden User frei zugänglich und kostenlos. Eine Basis, auf der jeder Bewerber oder Arbeitgeber eine bessere, handfeste Entscheidung treffen kann.

Durch die Arbeitgeber-Umfrage werden Recruiter in die Lage versetzt, zu beurteilen, wie die Jobbörsen bezüglich Zufriedenheit, Bewerberresonanz und Weiterempfehlungsquote abschneiden. Recruiter können zusätzlich ermitteln, bei welchen Jobbörsen ihre Wettbewerber Stellenanzeigen schalten. Dabei kann differenziert werden nach Unternehmensgröße, Branche, Region oder Berufsfeld. Und erleichtert so die Entwicklung und Umsetzung der unternehmensspezifischen Recruitingstrategie. Denn zukünftig wird sich mit Hilfe des Jobbörsen-Kompass fur den Recruiter einfacher analysieren lassen, auf welcher Jobbörse er in Sachen Reichweite, Service und Matching mit der ausgeschriebenen Position die besten Treffer erwarten kann.

„Hinter dem Jobbörsen-Kompass steckt viel Knowhow und Kompetenz des Betreibers Crosswater Job Guide. Die Beurteilungen hinsichtlich der Zufriedenheit helfen auch spezialisierten Jobbörsen wie foodjobs.de, wichtige Kunden-Einschätzungen objektiv und neutral einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln.“ so Bianca Burmester, Geschäftsführerin von foodjobs.de und führt weiter aus, „Im Bemuhen um Transparenz unterstützt dieses Bewertungsportal die Arbeit unserer,
auf den Lebensmittelmarkt und die angeschlossenen Branchen und Unternehmen, spezialisierten Jobbörse. Wichtige Kundeneinschätzungen und -erfahrungen zu foodjobs.de sind auf diese Weise objektiv und neutral sowie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich. Und dies kostenlos, aktuell und ohne Zugangsbeschränkung – fur unsere beiden Zielgruppen ein echter Mehrwert!“

Weitere Informationen zum Jobbörsen-Kompass: http://jobboersen-kompass.de/

Mehr über foodjobs.de:
Das Online-Jobportal foodjobs.de bietet Kandidaten, die in der Lebensmittelwirtschaft ein- und aufsteigen möchten, als Karrierebegleiter genau die passenden Job- Angebote, die richtige Orientierung und hilfreiche Tipps. Für die gesamte Branche werden wertvolle Inhalte aufbereitet, welche die Karriere unterstützen. Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft und ihre Zulieferer erhalten neben klar strukturierten Angeboten bei der Veröffentlichung ihrer Stellenangebote auch Beratung bei Fragen rundum Media und Employer Branding. Die Geschäftsführerin und Recruiting- Expertin Bianca Burmester kennt durch ihre langjährige Karriere bei einem Fachverlag die Bedürfnisse der Menschen und der Unternehmen in der Lebensmittelwirtschaft.

Kontakt
foodjobs GmbH
Bianca Burmester
Kaarster Weg 19
40547 Düsseldorf
0211 957 647 70
presse@foodjobs.de
http://www.foodjobs.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/foodjobs-de-setzt-auf-jobboersen-kompass-transparenz-fuer-arbeitgeber-und-kandidaten/

BAUHERREN-PORTAL: Auch 2016 ist das Verbraucher-Portal für Bauinteressenten auf Wachstumskurs

Bauherren-Bewertungen, Referenzen und Empfehlungen von Bauherren, das ist der kostenfreie Content, den das Bauherren-Portal über repräsentative, zertifizierte Bauherren-Befragungen bereitstellt.

BildBereits im Startjahr 2015 schaffte es das Unternehmen auf Anhieb, in mehr als 75 Regionen Deutschlands mit seinen Bau-Partnern vertreten zu sein.

Auf dieser soliden Basis werden 2016 Neu-Partner mit einer zusätzlichen Präsenz von mehr als 100 weiteren Landkreisen aufgebaut.

Folgende Regionen stehen dabei grundsätzlich im Fokus der Expansion:

Göttingen, Grafschaft Bentheim, Hameln-Pyrmont(Region), Ortenaukreis, Ostalbkreis, Rhein-Lahn-Kreis, Pirmasens, Speyer, Ostalbkreis, Altenburger Land, Göppingen, Rottweil, Biberach, Böblingen, Bodenseekreis, Breisgau-Hochschwarzwald, Calw, Emmendingen, Schwäbisch Hall, Schwarzwald-Baar-Kreis, Sigmaringen, Tuttlingen, Waldshut, Ludwigsburg, Lörrach, Ortenaukreis, Görlitz, Rhein-Pfalz-Kreis, Nienstädt, Donnersbergkreis, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Cloppenburg, Cuxhaven, Zollernalbkreis, Baden-Baden, Freiburg im Breisgau, Heidenheim, Heidelberg, St. Wendel, Ammerland, Enzkreis, Esslingen, Freudenstadt, Aurich, Celle, Sömmerda, Trier, Heilbronn, Hohenlohekreis, Peine, Rotenburg (Wümme), Schaumburg, Stade, Uelzen, Bad Kreuznach, Mainz-Bingen, Mayen-Koblenz, Heilbronn, Karlsruhe, Rastatt, Ravensburg, Rems-Murr-Kreis, Mannheim, Pforzheim, Stuttgart, Ulm, Merzig-Wadern, Karlsruhe, Konstanz, Neunkirchen, Regionalverband Saarbrücken, Alb-Donau-Kreis, Saarlouis, Wartburgkreis, Weimarer Land, Eisenach, Saarpfalz-Kreis, Neuwied, Rhein-Hunsrück-Kreis, Diepholz, Emsland, Friesland, Gifhorn, Goslar, Germersheim, Erfurt, Gera, Jena, Suhl, Weimar, Kaiserslautern, Kusel, Zwickau, Saale-Orla-Kreis, Dresden, Chemnitz, Braunschweig, Delmenhorst, Emden, Oldenburg, Osnabrück, Nordhausen, Holzminden, Leer, Erding, Cochem-Zell, Vogtlandkreis, Birkenfeld, Hildesheim, Südwestpfalz, Landau in der Pfalz, Worms, Zweibrücken, Bautzen, Erzgebirgskreis, Ilm-Kreis, Kyffhäuserkreis, Saalfeld-Rudolstadt, Trier-Saarburg, Main-Tauber-Kreis, Neckar-Odenwald-Kreis, Mansfeld-Südharz, Saalekreis, Vulkaneifel, Wilhelmshaven, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen a.d.Ilm, Aschaffenburg, Schweinfurt, Salzgitter, Altenkirchen, Alzey-Worms, Herzogtum Lauenburg, Altmarkkreis Salzwedel, Helmstedt, Osterode, Ludwigsburg, Main-Tauber-Kreis, Neckar-Odenwald-Kreis, Bad Dürkheim, Mainz, Reutlingen, Rhein-Neckar-Kreis, Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Schmalkalden-Meiningen, Hannover, Harburg, Neustadt an der Weinstraße, Südliche Weinstraße, Vechta, Verden, Wesermarsch, Ludwigshafen am Rhein, Wittmund, Wolfenbüttel, Aichach-Friedberg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Nienburg, Vorpommern-Rügen, Northeim, Oldenburg, Osnabrück, Osterholz, Rosenheim, Wolfsburg, Ahrweiler, Westerwaldkreis, Börde Haldensleben, Frankenthal (Pfalz), Kaiserslautern, Koblenz, Eichsfeld, Anhalt-Bitterfeld, Burgenlandkreis, Harz, Leipzig, Meißen, Mittelsachsen, Nordsachsen, Heidekreis, Saale-Holzland-Kreis, Leipzig, Dithmarschen, Nordfriesland, Ostholstein, Dachau, Freising, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Fürstenfeldbruck, Günzburg, Neu-Ulm, Segeberg, Steinburg, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach, , Starnberg, Traunstein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Euskirchen, Stormarn, Flensburg, Kiel, Lübeck, Gütersloh, Landshut, Passau, Regen, Rottal-Inn, Straubing-Bogen, Dingolfing-Landau, Landshut, Passau, Straubing, Amberg-Sulzbach Cham, Neumarkt in der Oberpfalz, Neustadt a.d.Waldnaab, Regensburg, Schwandorf, Tirschenreuth, Mühldorf a.Inn, München, Dingolfing-Landau, Barnim, Herford, Hochsauerlandkreis, Landshut, Passau, Straubing, Wuppertal, Essen, Gelsenkirchen, Rhein-Kreis Neuss, Paderborn, Ebersberg, Oberspreewald-Lausitz, Prignitz, Spree-Neiße, Eichstätt, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Kelheim, Bamberg, Gotha, Greiz, Bayreuth, Pinneberg, Plön, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Sonneberg, Rostock, Schwerin, Unstrut-Hainich-Kreis, Stendal, Wittenberg, Bernkastel-Wittlich, Magdeburg, Altötting, Berchtesgadener Land, Bad Tölz-Wolfratshausen, Coburg, Hof, Ansbach, Donau-Ries, Oberallgäu, Erlangen-Höchstadt, Fürth, Nürnberger Land, Oberhausen Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Roth, Weißenburg-Gunzenhausen, Ansbach, Erlangen, Fürth, München, Amberg, Regensburg, Weiden in der Oberpfalz, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Forchheim, Hof, Kronach, Kulmbach, Lichtenfels, Wunsiedel im Fichtelgebirge, Rosenheim, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Kelheim, Landshut, Passau, Regen, Rottal-Inn, Straubing-Bogen, Weilheim-Schongau, Ingolstadt, Nürnberg, Schwabach, Aschaffenburg, Bad Kissingen, Wandsbek, Hildburghausen, Mönchengladbach, Salzlandkreis, Rhön-Grabfeld, Haßberge, Kitzingen, Remscheid, Miltenberg, Dortmund, Dahme-Spreewald, Main-Spessart, Schweinfurt, Würzburg, Lippe, Dillingen an der Donau, Märkischer Kreis, Warendorf, Mettmann, Minden-Lübbecke, Oberbergischer Kreis, Olpe, Lindau (Bodensee), Steinfurt, Ostallgäu, Augsburg, Harburg, Hamburg-Nord, Ludwigslust-Parchim, Nordwestmecklenburg, Rostock, Vorpommern-Greifswald, Augsburg, Brandenburg an der Havel, Mecklenburgische Seenplatte, Cottbus, Frankfurt(Oder), Potsdam, Altona, Bergedorf, Eimsbüttel, Kaufbeuren, Kempten, Memmingen, Elbe-Elster, Unterallgäu, Hamburg-Mitte, Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Potsdam-Mittelmark, Aachen, Borken, Wesel, Bielefeld, Bochum, Bonn, Coesfeld, Düren, Heinsberg, Höxter, Kleve, Forst, Teltow-Fläming, Uckermark, Recklinghausen, Rhein-Erft-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Bottrop, Duisburg, Düsseldorf, Hagen, Herne, Köln, Leverkusen, Solingen, Krefeld, Rhein-Sieg-Kreis, Siegen-Wittgenstein, Soest, Unna, Hamm, Viersen, Mülheim an der Ruhr, Münster.

Während angehende Bauherren von den Referenzen, Empfehlungen und Zufriedenheits-Aussagen der zertifizierten Bau-Partner in Form einer deutlich erhöhten Sicherheit profitieren, haben Partner des Portals vor allem Zugewinne im Image, in der Bekanntheit, der Markenstärkung und Marktdurchdringung, die sich durch einen steigenden Eingang an qualifizierten Bauinteressenten und die damit verbundenen Alleinstellungs-Merkmale bezahlbar macht.

Verantwortlich für diese Pressemitteilung:

Theo van der Burgt
c/o BAUHERRENreport (Geschäftsführer)

Über:

BAUHERRENreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 02132-9950453
fax ..: 02132-9950454
web ..: http://www.bauherrenreport.d
email : vdb@bauherrenreport.de

Die BAUHERRENreport GmbH beschäftigt sich mit der Kommunikation und Veröffentlichung der Bauherren-Zufriedenheit. Diese wird vorher bei ausgesuchten Anbietern anhand von schriftlichen Befragungen durch das ifb Institut für Bauherrenbefragungen untersucht, ausgewertet und mit Gütesiegel und Testat zertifiziert.

Gemeinsam betreiben die Unternehmen die Plattform www.bauherren-portal.com, von der Interessenten alle Informationen wie Prüfdokumente und Testat kostenlos downloaden können.
Vorteile für die Partner bestehen in der besonderen Image- und Außendarstellung des Qualitätsprofils, in der Steigerung der Bekanntheit und der Marktdurchdringung sowie im Eingang an Empfehlungsadressen und Aufträgen.

Qualifizierte Bauinteressenten bekommen einen Mehrwert in Form zusätzlicher Sicherheit: Die Bewertungen der Ex-Bauherren im Bauherren-Portal helfen ihnen, ihre Entscheidung durch Fakten aus Sicht ehemaliger Bauherren abzusichern und zielsicher das richtige Unternehmen zu finden.

Pressekontakt:

BAUHERRENreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 02132-9950453
web ..: http://www.bauherrenreport.d
email : vdb@bauherrenreport.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/bauherren-portal-auch-2016-ist-das-verbraucher-portal-fuer-bauinteressenten-auf-wachstumskurs/

Kundenvoting: Bestnoten für schuhplus – Schuhe in Übergrößen

Versandhaus für große Damen- und Herrenschuhe, schuhplus, erzielt Top-Bewertungen

Kundenvoting: Bestnoten für schuhplus - Schuhe in Übergrößen

Kay Zimmer, Gründer von schuhplus – Schuhe in Übergrößen, freut sich über die Top-Kundenbewertungen

Herausragender Kundenservice, blitzschneller Versand, ausgezeichnete Waren. Die Versprechungen von schuhplus Schuhe in Übergrößen sind groß – und jetzt sind diese Versprechungen auch messbar geworden. Ein Jahr lang wurden die Leistungen von schuhplus im Programm Google Zertifizierte Händler analysiert, das Ergebnis: Bestnoten für das Versandhaus für große Schuhe. Mit 4,9 von 5,0 erreichbaren Punkten glänzt das Unternehmen in allen Kategorien.

schuhplus Kundenzufriedenheit erzielte 98 Prozent

Der Online-Handel unterliegt nicht nur einem kontinuierlichen Wandel. Vielmehr müssen Versandhäuser stets den Puls der Zeit erkennen und Kundenwünsche aufgreifen. Ein ehrliches Feedback ist dabei der Schlüssel, das eigene Portfolio selbstkritisch zu reflektieren, erläutert schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer. „Transparenz symbolisiert ein entscheidendes Kriterium im digitalen Handel. Einzig der Kunde entscheidet mit seinem Votum, ob die erbrachten Leistungen den persönlichen Erwartungen entsprechen.“ Mit einer Kundenzufriedenheit von insgesamt 98 Prozent konnte schuhplus die eigenen hochgesetzten Ziele erreichen – keine Selbstverständlichkeit, betont Zimmer. „Auch wenn im Distanzhandel oftmals ein hoher Grad der Anonymität steckt. Hinter jeder Bestellung, hinter jedem einzelnen Paket stecken Menschen, die für die Abwicklung und den Kundenservice verantwortlich sind. Ich bin unsagbar stolz auf das Team, denn das Ergebnis zeigt, dass wir täglich unser Bestes geben, unsere Kunden zufriedenzustellen – und diesen Maßstab werden wir auch in Zukunft akribisch verfolgen.“

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 53.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/kundenvoting-bestnoten-fuer-schuhplus-schuhe-in-uebergroessen/