„Hand in Hand für Norddeutschland“: Prominente Norddeutsche unterstützen NDR Spendentag zugunsten von Menschen mit Demenz

Prominente unterstützen die NDR Benefizaktion am Freitag, 14. Dezember, am Spendentelefon. weiterlesen… Die NDR Benefizaktion 2018 geht zugunsten von Menschen mit Demenz – Foto von Perry Wunderlich ahlreiche Prominente engagieren sich am Freitag, 14. Dezember, beim großen NDR Spendentag für „Hand in Hand für Norddeutschland“. Von früh morgens bis in die Nacht hinein nehmen sie am Telefon Spenden entgegen zugunsten von Menschen mit Demenz. Den ganzen Tag über sind spezielle Spendenhotlines für die NDR Benefizaktion eingerichtet. Alle NDR Hörfunkprogramme, das NDR Fernsehen und NDR.de machen mit. Der gesamte Erlös der NDR Benefizaktion kommt den Alzheimer Gesellschaften im Norden zugute. Unterstützung…

„Hand in Hand für Norddeutschland“: Themenschwerpunkt „Menschen mit Demenz“ im NDR Fernsehen

Das NDR Fernsehen widmet sich zwei Wochen lang Menschen mit Demenz. weiterlesen… ‚Die Demenz-WG‘ mit Judith Rakers im NDR Fernsehen – Foto NDR Im Rahmen der NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ widmet sich das NDR Fernsehen zwei Wochen lang – von Montag, 3. Dezember, bis Freitag, 14. Dezember, – dem Themenkomplex „Menschen mit Demenz“. Partner der diesjährigen Benefizaktion sind die Alzheimer Gesellschaften im Norden. Die Sendung „Markt“ zeigt am Montag, 3. Dezember, ab 20.15 Uhr einen Erlebnisraum für Demenzkranke anhand eines Bauernhof-Projekts in Schleswig-Holstein. Einen Tag später (Dienstag, 4. Dezember) ist im Gesundheitsmagazin „Visite“ ab 20.15 Uhr ein…

„Hand in Hand für Norddeutschland“: Weihnachtliches NDR 1 Benefizkonzert zugunsten von Menschen mit Demenz

NDR 1 Niedersachsen unterstützt die NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ mit einem Benefizkonzert. weiterlesen… Mit einem Weihnachtskonzert beteiligen sich hannoversche Musikerinnen und Musiker an der NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Für das besinnliche und unterhaltsame Programm haben sich verschiedene Ensembles zusammengetan: die Blechbläser von „NDR Philharmonic Brass“, die Streicher und Bläser des „Ensemble Oktoplus“, der Mädchenchor Hannover und der Knabenchor Hannover. Die Mitglieder von „NDR Philharmonic Brass“ gehören zur NDR Radiophilharmonie, auch beim „Ensemble Oktoplus“ sind Musiker dieses NDR Orchesters dabei.Erstmals live vor Publikum singt Theo Da Vinci aus Bad Nenndorf seine gefühlvolle Interpretation des Songs…

Schenken und Gutes tun

Das Konzept Benefizshoppen macht es möglich, mit Kundengeschenken und Präsenten Gutes zu tun (c) graphodata Aachen. Trotz sommerlichen Temperaturen steht die Organisation von Weihnachtspräsenten bereits jetzt auf der To-Do-Liste vieler Unternehmen. Die Auswahl der Kundengeschenke ist oftmals nicht einfach. Hochwertige Präsente bestellen oder anstatt dessen für einen guten Zweck spenden? Seit fünf Jahren verbindet das Konzept „Benefizshoppen“ beides auf ideale Weise. Schenken und Spenden „Schenken und Spenden“ – Das geht seit 2012 unter www.benefizshoppen.de Hinter benefizshoppen.de stecken die Gründer und das Team der graphodata AG, einer Aachener Kommunikations-Agentur für Print- und Online-Medien, die sich mit E-Commerce und Marketing bestens auskennen.…

Rock for animal rights 2017

Zum sechsten mal findet "rock for animal rights" Open Air Festival zu Gunsten des Tierrechtsbund Aktiv e.V. statt.

Klavierrecital für den guten Zweck im Stadthaus Ulm

Star-Pianist Yojo Christen spielt am 18. Februar zu Gunsten der Krebsberatungsstelle Ulm (NL/3490664950) Die Benefizkonzertreihe „Con passione“ der Krebsberatungsstelle Ulm geht in die zweite Runde. Am Samstag, den 18. Februar, spielt der international gefeierte Pianist und Komponist Yojo Christen – www.yojopiano.de – im Stadthaus Ulm Klavierwerke von Joseph Haydn, George Gershwin, Frédéric Chopin und Franz Liszt. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei! Um Spenden wird gebeten. Yojo Christen, Meisterschüler von Franz Hummel, gilt als einer der talentiertesten Pianisten seiner Generation und hat bereits auf renommierten Bühnen wie dem „Schleswig-Holstein Musik Festival“ und dem „Beethovenfest Bonn“ für…

Come Together – Benefiz Gala 2017!

Künstler aus Fulda für Integration und Toleranz (NL/5038703811) Eine tolle Show mit den besten Unterhaltungskünstlern Fuldas zugunsten des Fuldaer sozialen Projekts „Das Wohnzimmer“. Gute Nachrichten, Hoffnung, Toleranz, Engagement und Freude das braucht unsere Gesellschaft. All das findet sich in dem Fuldaer Projekt Wohnzimmer der Initiative Welcome In von Studierenden der Hochschule Fulda. Dieses Wohnzimmer ist nicht einfach nur ein Zimmer, in dem sich Menschen aller Nationen, aller Fuldaer Stadtteile, aller Hautfarben, religiöser Bekenntnisse und jeden Geschlechts und Alters treffen. Es ist auch die Planungszentrale der ehrenamtlichen Welcome In-Aktiven. Hier stellen sie neue Projekte auf die Beine, koordinieren ihre Aktivitäten und…

45.000 Euro aus München für Afrika

Erfolgreiche Spendenaktion des Münchner Bauträgers CONCEPT BAU München. 45.000 Euro konnte der Münchner Bauträger CONCEPT BAU bei einer Spendenaktion zugunsten von Kindern im afrikanischen Niger einsammeln. Der Einladung zum Benefiz-Galadinner im Münchner Schloss Blutenburg folgten rund 100 Gäste, darunter auch die Menschenrechtlerin und Buchautorin Fadumo Korn. Mit der Veranstaltung unterstützt der Bauträger die Association YARA LNC, die von der französischen Muttergesellschaft Les Nouveaux Constructeurs in Paris gegründet wurde und sich seit mehr als zehn Jahren sozial engagiert. Das Spendengeld soll zum Bau weiterer Internate im Niger und für die Schulausbildung von rund 100 Mädchen und Jungen eingesetzt werden. „Unser Ziel…

Große Benefizaktion im Forum Gummersbach: Kinder malen für den guten Zweck

69 Kinder aus vier Gummersbacher Kindergärten malen am 9. und 13. Mai zum Thema Welt+++Leinwand wird im „Kunstwerk“ ausgestellt und versteigert+++Erlöse gehen an nina + nico EV+++ 69 Kinder malen für den guten Zweck im Forum Gummersbach. (Bildquelle: @Forum Gummersbach) Hamburg/Gummersbach, 6. Mai 2016. Im wahrsten Sinne des Wortes „große Kunst“ malen am 9. und 13. Mai exakt 69 Kinder aus vier Gummersbacher Kindergärten im Forum Gummersbach. Die Kleinen bringen ihre Gedanken zum Thema Welt auf die 8 x 3 Meter große Leinwand. Das Kunstwerk wird am Samstag, 14. Mai, im Forum Gummersbach enthüllt und in drei Monaten versteigert. Der…

Benefizkonzert „Begegnungen“ in Ebersberg

Sieben Bands spielen zugunsten von Asylbewerbern und hilfsbedürftigen Einheimischen bei freiem Eintritt 7 Bands und freier Eintritt: Benefizkonzert „Begegnungen“ Ebersberg, 16. März 2016 – „Begegnungen“ lautet der Titel des Benefizkonzertes veranstaltet vom Katholischen Kreisbildungswerk e.V. für den Asyl-Helferkreis Ebersberg zugunsten von Asylbewerbern und hilfsbedürftigen Einheimischen. Am 9. April beginnt ab 17 Uhr im Alten Speicher in Ebersberg das Musikereignis bei freiem Eintritt. Am Start sind sieben tolle Bands mit Musik vom Liedermacher bis zum Punk. Der Reinerlös der freiwilligen Spenden an diesem Abend dient dem Kauf von Musikinstrumenten und dem Anmieten von Proberäumen. Ziel ist es, über die Musik, die…

Ein literarischer Paternoster für das Kinderhospiz Burgholz

Am Sonntag, den 1. November 2015, stellt der Wuppertaler Schriftsteller und Buchhändler Christian Oelemann seine Benefiz-Anthologie zugunsten des Kinderhospiz Burgholz im Zentrum Emmaus in Wuppertal-Cronenberg vor Paternoster und Christian Oelemann Bereits zwei Wochen nach seiner erfolgreichen Präsentation der Neuauflage von „Isabellas Welt“ stellt der Ronsdorfer Buchhändler und Schriftsteller die Benefiz-Anthologie „PATERNOSTER – Vom Auf und Ab des Lebens“ als Herausgeber vor. Mit dieser Anthologie erfüllt sich für Christian Oelemann ein langgehegter Wunsch. Insgesamt 20 Autoren spenden ihr Honorar zugunsten des Kinderhospiz Burgholz . Für jeden der 20 Autoren erstellte der Wuppertaler Künstler Malte Roß eine Grafik, die allesamt ausgestellt und…

Energizer Night Run taucht Wiesbaden in ein Lichtermeer

1.168 Läufer sammeln Spenden für Hilfsorganisation Energizer Night Run: Läufer verwandeln den Wiesbadener Kurpark mit Kopflampen in ein Lichtermeer (Bildquelle: @ Daniel Prokofiev) Wiesbaden, 8. August 2015 – Trotz Rekord-Hitze zogen gestern Abend 1.168 Sportler ihre Laufschuhe an, um beim ersten Energizer Night Run in Wiesbaden für den guten Zweck zu laufen. Sie verwandelten den nächtlichen Kurpark mit ihren Kopflampen in ein außergewöhnliches Lichterspektakel. Energizer spendete über die Anmeldegebühr der Teilnehmer 4.672 Euro an das UNICEF-Projekt „Kampf gegen Mangelernährung“. Spektakulärer Nachtlauf in besonderer Atmosphäre Amateure und Profi-Sportler gingen nach Sonnenuntergang gemeinsam an den Start, um den fünf Kilometer langen Rundkurs…