Schlagwort: Bedürfnisse

Job-Coaching mit Blick auf alle Lebensbereiche

Im Job-Coaching zählt nicht nur der Arbeitsplatz – ebenso wichtig sind Finanzen, Wohnungssituation, Gesundheit, Familie und Freunde

Job-Coaching mit Blick auf alle Lebensbereiche

Gunda Ben Djemia-Böke (rechts im Bild) nutzt die „5 Säulen der Zufriedenheit“, um mehr zu erfahren

Im Job-Coaching richtet Coach, Gunda Ben Djemia-Böke ihren Fokus nicht nur auf den Arbeitsplatz sondern auch auf Finanzen, Wohnungssituation, Gesundheit, Familie und Freunde. Diese Lebensbereiche bedingen sich gegenseitig. Wenn ich Streit mit meinem Partner habe, fühle ich mich schlecht, bin somit weniger leistungsfähig und kann mein Potenzial bei der Arbeit nicht ausschöpfen. „Zunächst erarbeite ich gemeinsam mit meinen Klienten, in welchem Lebensbereich es hakt. Denn da befindet sich die Stellschraube, die es zu verändern gilt“, sagt Ben Djemia-Böke. Es ist ungemein wichtig, selbst aktiv zu werden und sich zu fragen: „Was kann ich tun, damit sich die Situation für mich zum Positiven ändert?“

Mina, 27 Jahre alt, grübelt schon seit Jahren, ob sie den „richtigen“ beruflichen Weg eingeschlagen hat. Diese Unsicherheit fing bei der Berufswahl an, als sie sich für den Studiengang Sportwissenschaften entschied. Nach ein paar Monaten an der Uni denkt sie: „Ist wohl doch nichts für mich, viel zu theoretisch. Ich will praktisch arbeiten.“ Daraufhin macht sie eine Ausbildung als Physiotherapeutin. Schließlich hat das auch was mit Sport zu tun. Dann ist sie unzufrieden, dass sie keinen Hochschulabschluss hat und geht nach der Ausbildung wieder zurück an die Uni. Damit ihr Studium Sinn macht und logisch auf ihrer Ausbildung aufbaut, wählt sie wieder ein dem Sport verwandtes Fach, Sportmanagement – in der Hoffnung, dort mehr Praxisbezug zu finden. Sie schließt das Studium erfolgreich ab und findet einen idealen beruflichen Einstieg: Sie hat eine halbe Stelle als Physiotherapeutin und eine halbe Stelle als Dozentin an der Uni im Bereich Sportmanagement. Aber sie ist unglücklich. Wieso nur?

Die wahren Bedürfnisse erkennen
Obwohl Mina gemerkt hat, dass weder ausschließlich die Praxis noch nur die „graue Theorie“ ihr Ding waren, gefiel ihr, so denkt sie, die Kombination auch nicht. Was ihr tatsächlich nicht gefiel, war etwas ganz anderes: Mina kommt aus einem kleinen Dorf in Bayern und fürs Studium ist sie damals nach Köln gezogen. Dort hat sie auch ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin gemacht, ihren Freund kennengelernt, ihren zweiten Studienanlauf erfolgreich absolviert, viele Freunde gefunden – kurzum ihr Leben eingerichtet. Über die ganzen Jahre hinweg hat sie Köln als Lebensmittelpunkt nicht infrage gestellt, sondern den Job. Im Unterbewusstsein beschäftigte sie aber schon lange die Frage nach dem Ort fürs „Sich Niederlassen“, vielleicht auch mal mit einer Familie. Dies konnte und wollte sie sich nicht in Köln vorstellen, sondern in einem Dorf ähnlich ihrem Heimatort.

Den Lebensbereich ändern
Mina sucht jetzt eine Stelle als Physiotherapeutin auf dem Lande, will sich vielleicht sogar selbständig machen. Das Wie wird sich ergeben. Jetzt ist Mina erst einmal glücklich zu wissen, dass ihre Berufswahl nicht falsch war, sondern „nur“ ihr Wohnort. Daran lässt sich was ändern. Das ist überhaupt eine gute Nachricht: Es lässt sich immer was ändern!

3.029 Zeichen

Autorin und Ansprechpartnerin für weitere Informationen
Gunda Ben Djemia-Böke
JobProfilFinder
Schillerstraße 21
44791 Bochum
Tel.: 0171 1668799
E-Mail: info@jobprofilfinder.de
www.jobprofilfinder.de

Coaching Experts Europe e. V.: Der CEE ist ein Zusammenschluss von Coaches, europaweit. Der Verband wendet sich an potenzielle Klienten und Interessierte, die sich über Coaching informieren möchten oder einen geeigneten Coach suchen. Außerdem versteht sich der CEE als Dienstleister für Trainer, Lehrtrainer und Lehrcoaches. Der Verband bietet eine Plattform, auf der zertifizierte Kolleginnen und Kollegen sich und ihre Arbeitsschwerpunkte vorstellen und einander auch austauschen können. Der CEE setzt sich für Seriosität und Professionalität sowie Qualität durch regelmäßige Rezertifizierungen ein.

Pressekontakt CEE: Coaching Experts Europe e. V., Kerstin Raumsauer, Von-Kluck-Straße 14-16, 48151 Münster, coaching-experts.com, presse@coaching-experts.com, Telefon: 0251.5395-112, Telefax: 0251.5395-1932

Firmenkontakt
CEE – Coaching Experts Europe e. V.
Marita Bestvater
Von-Kluck-Straße 14-16
48151 Münster
0251 53951-12
presse@coaching-experts.com
http://www.coaching-experts.com

Pressekontakt
CEE – Coaching Experts Europe e.V.
Kerstin Ramsauer
Von-Kluck-Straße 14-16
48151 Münster
0251 5395112
0251 53951932
presse@coaching-experts.com
http://www.coaching-experts.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/job-coaching-mit-blick-auf-alle-lebensbereiche/

Top-Unternehmensergebnisse – wie geht das?

Andreas Hoffmann weiß, wie Unternehmen in die Champions League aufsteigen

Top-Unternehmensergebnisse - wie geht das?

Andreas Hoffmann weiß, wie Unternehmen in die Champions League aufsteigen

Im Geschäftsalltag haben wir es häufig damit zu tun, dass wir oder unsere Mitarbeiter eigentlich vorhandene Performance nicht abrufen können. Die Folgen: Frust unter allen Beteiligten, Unternehmensziele werden nicht erreicht, Kosten erhöhen sich, Kunden werden verärgert usw. „Doch nicht immer ist die Schwachstelle das fehlende Know-how, manche bringen eine innere Blockade mit, die sie davon abhält, ihr Potenzial abzurufen“, weiß Andreas Hoffmann. Als Taktikgeber, Motivator und Weggefährte begleitet er mit seinem Team Unternehmen zu Top-Ergebnissen.

Er selbst hat 20 Jahre als Führungskraft hinter sich und weiß: Führung, das gibt es auch in Gut. „Heute bin ich der Überzeugung, dass viele Führungskräfte gerne erfolgreich und gut führen würden“, so Hoffmann. Doch wer selbst in der Mühle drinsteckt, kann gar nicht den Überblick bekommen. Seit zehn Jahren zeigt Hoffmann, wie Menschen zu guter Führung gelangen können. Dabei geht er direkt, ehrlich und offen mit Schwachstellen um: „Ich nehme kein Blatt vor den Mund, denn mein Ziel ist nicht, dass mich jeder mag, sondern dass Führungskraft und Mitarbeiter weiterkommen.“

Am Anfang der Zusammenarbeit macht er eine eingehende Analyse des Status quo. Im Anschluss wird die Vorgehensweise gemeinsam erarbeitet. „Der Kunde bringt das Know-how seines Unternehmens mit, ich meine Erfahrung und die passenden Werkzeuge, die für eine erfolgreiche Umsetzung gebraucht werden.“ Aus dieser Herangehensweise resultiert, dass jede Dienstleistung individuell und ganz konkret auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wird.

Auf diese Weise fordert und entwickelt Hoffmann Führungskräfte wie Mitarbeiter so weit, dass sie fit für ihr tägliches To-do sind. Mit dem Ergebnis, dass sie autonom, handlungsfähig und erfolgreich werden.

Nähere Informationen unter www.andreas-hoffmann-und-team.de

Andreas Hoffmann begleitet, fordert und unterstützt seit zehn Jahren Unternehmen als Taktikgeber, Motivator und Weggefährte. Zusammen mit seinem Team hat er schon das eine oder andere kurz vorm Abstieg stehende Unternehmen in die Champions League katapultiert. Seine Expertise zieht er aus seinen eigenen Erfahrungen als Führungskraft. Diese gepaart mit dem richtigen Werkzeug und der zusammen mit dem Kunden erarbeiteten Strategie führen langfristig zu Erfolg.

Kontakt
HPPO GmbH
Andreas Hoffmann
An der alten AWG 66a
08294 Lößnitz
+49 (0) 3771 21 69 81
+49 (0) 3771 59 88 68
kontakt@hppo.de
http://www.andreas-hoffmann-und-team.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/top-unternehmensergebnisse-wie-geht-das/

Bedürfnisorientiert Führen

Empathie als Herausforderung moderner Prozesssteuerung

BildUnternehmensprozesse profitieren von vier Erfolgsfaktoren der Führung: erstens der Freiheit kreativ zu sein, zweitens einer wertorientierten Kultur, drittens der Transparenz über die Abläufe sowie viertens einer Führungskraft mit Vorbildfunktion.
Verantwortung, Vertrauen, Ehrlichkeit, Integrität – das sind nur einige von vielen Werten, die für den Erfolg von Unternehmen richtungsweisend sind. Im Dialog mit dem Theologen Mathias Heidemann, Inhaber von Magellan Seminare, berichtete der Münsteraner Christian Kremer, Gründer der AIRSCREEN Company, beim 5. ITB-Expertenforum „Geschäftsprozessmanagement in der Praxis“ auf dem Steinfurter Campus der FH Münster über die Kultur und das Wertesystem in seinem Unternehmen.

Kremer, als Erfinder der aufblasbaren Leinwand in mehr als 100 Ländern vertreten, betonte, dass Werte das Handeln und die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter prägen: „Ich traue Ihnen viel zu, und sie holen viel aus sich heraus“, so Kremer. Auf Grundlage vorgelebter Werte arbeitet er daran, die Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse enger einzubinden und Ihnen Verantwortung zu übertragen. Verbindlichkeit, Ehrlichkeit und weitere Tugenden: „Werte, für die ich stehe, bekommen auch die Mitarbeiter und Partner mit. Das gleiche erwarte ich von Ihnen“, hob Kremer Werte als Eckpfeiler für die betriebliche Organisation und das Bestehen am Markt.
Mathias Heidemann, der sich als Seminaranbieter mit den Voraussetzungen für Motivation, Interesse und Engagement beschäftigt, erklärte: „Die Leistungen der Mitarbeiter hängen entscheidend von dem emotionalen Klima ab.“ Der Schlüssel sei Empathie: „Wir haben ein Bedürfnis nach Anerkennung, Bestätigung, Selbstbestimmung und Sicherheit“, sagte Heidemann. „Es geht mir gut, wenn ich mich angenommen und respektiert fühle.“ Er führte an, dass der Mehrwert von Empathie für die Zukunftssicherung von Organisationen belegt ist. Fazit: Werte sind für Unternehmen viel wert.

Über:

Magellan Seminare
Herr Mathias Heidemann
Alter Steinweg 46
48143 Münster
Deutschland

fon ..: 0251/93399041
web ..: http://www.magellan-seminare.de
email : info@magellan-seminare.de

Die Magellan Seminare sind ein Angebot, selbst gesteckte Grenzen der Lebensführung zu erkennen und zu überwinden. Inhaber Mathias Heidemann beschäftigt sich als Theologe und Sozialpädagoge seit vielen Jahren mit den theoretischen und praktischen Ansätzen, Menschen ihre Verantwortung für ihre selbst definierten Grenzen bewusst zu machen. Seine Seminare und Vorträge haben das Ziel, Menschen zu befähigen, Begrenzungen hinter sich zu lassen. In seine Tätigkeit als Coach, Lehrer und Redner lässt er langjährige Erfahrungen aus Kirche, Politik und Gesellschaft einfließen.

Pressekontakt:

Magellan Seminare
Herr Mathias Heidemann
Alter Steinweg 46
48143 Münster

fon ..: 0251/93399041
web ..: http://www.magellan-seminare.de
email : info@magellan-seminare.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/beduerfnisorientiert-fuehren/

Trainings à la Haute Couture?

Wie Trainer ihre Trainings so konzipieren, dass Teilnehmer wie Unternehmen begeistert sind, weiß Trainingsdesignerin Anna Langheiter

Trainings à la Haute Couture?

Trainingsdesignerin Anna Langheiter weiß, wie Trainer mit ihren Training begeistern.

Viele Trainer organisieren ihre Trainings so: Sie stellen sich vor ihren Methoden-Schrank und greifen nach dem Erstbesten – fertig ist das oft immergleiche Training. „Dieses Modell hat ausgedient“, beschreibt Anna Langheiter. Die international tätige Trainingsdesignerin bietet nun Seminare an, in denen sich Trainer zum Trainingsdesigner weiterbilden können.

Denn was Unternehmen heutzutage von Trainern erwarten ist Haute Couture: perfekt sitzend, funktional, nachhaltig, aber noch wichtiger: exakt auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten. Das Unternehmen muss also von dem Trainer durchblickt werden können, sodass darauf aufbauend Bedürfnisse mit einem designten Training gestillt werden. „Doch viele Trainer sind von dieser Erwartungshaltung überfordert und gar nicht dafür ausgerüstet“, so Langheiter.

Deshalb setzt Langheiter genau dort an und steht Trainern, die diese Herausforderung annehmen, zur Seite. In ihren Seminaren vermittelt sie Tools, Ideen und Methoden, um: „immer wieder zu überraschen“, erklärt Langheiter. Die Teilnehmer bekommen die wichtigsten Bausteine an die Hand, wie sie eine ausführliche Bedarfsanalyse beim Kunden durchführen. Außerdem erhalten sie Know-how, wie sie Lernziele definieren und sie Trainings kreativ, interaktiv und nachhaltig gestalten.

Ein wichtiger Teil des Seminars ist für Langheiter auch der Return on Training Investment: „Wenn ich als Trainer weiß, was die Teilnehmer mit dem Wissen, das sie von mir bekommen, wirtschaftlich erreichen können, bin ich als Trainer auch für das Gespräch mit dem Entscheider gerüstet.“

Am Ende des Seminars, hat jeder Teilnehmer eine Trainingssequenz konzipiert, die er genau so anwenden kann. „Der vierstufige Prozess aus Fokus, Information, Erfahrung und Transfer sorgt dafür, dass Trainings kreativ konzipiert werden, interaktive Anteile haben und im Alltag umgesetzt werden.“ Denn nur, was von den Teilnehmern auch angewendet wird, hat für das Unternehmen einen ROI.

Die ersten Seminar-Termine starten im neuen Jahr in Wien. Teil 1 des Seminars findet vom 18.01.-20.01.16 statt, der 2. Teil folgt vom 22.02.-24.02.16.
Weitere Termine für 2016 sowie die Anmeldung finden Interessierte unter http://annalangheiter.com/weiterbildung-zum-trainingsdesigner/
Nähere Informationen zu Anna Langheiter unter http://annalangheiter.com

Anna Langheiter ist Expertin im kreativen Trainingsdesign für lebendige und nachhaltige Lernprozesse. Sie designt passgenaue Trainings, mit denen Unternehmen ihre Mitarbeiter selbst weiterentwickeln können. Die leidenschaftliche Wahl-Wienerin hat sich damit auf Unternehmen spezialisiert, die auf dem nationalen und internationalen Markt zuhause sind und selbst interne Trainer ausbilden oder ausbilden wollen. Anna Langheiter arbeitet weltweit und trainiert in den Sprachen Englisch und Deutsch.

Firmenkontakt
Mag. Anna Langheiter
Anna Langheiter
Redtenbachergasse 6/6a
1160 Wien
+43 699 110 348 30
al@annalangheiter.com
http://www.annalangheiter.com

Pressekontakt
Pressekontakt
Anna Langheiter
Redtenbachergasse 6/6a
1160 Wien
+43 699 110 348 30
al@annalangheiter.com
http://www.annalangheiter.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/trainings-a-la-haute-couture/

Traditionelle Chinesische Medizin gegen Schlafstörungen

Traditionelle Chinesische Medizin gegen Schlafstörungen

(Mynewsdesk) Ernährungstipps, Entspannungsübungen und Heilmassagen sorgen für einen gesunden Schlaf

Schlafmangel, unruhiger oder schlechter Schlaf kann zu gravierenden gesundheit-lichen Problemen führen. TCM-Arzt und Heilpraktiker Prof. Li Wu gibt in seinem neuen  Ratgeber praktische Anleitungen und Tipps, wie man diese Beschwerden lindern und wieder zu einem erholsamen Schlaf finden kann.

Schlafkiller Stress

Schlechter Schlaf kann die verschiedensten Ursachen haben. Mit Sicherheit lässt sich jedoch sagen, dass er viel mit unseren gegenwärtigen Lebensgewohnheiten, mit Stress und Leistungsdruck zu tun hat. Zwar mag es harmlos klingen, bloß „schlecht geschlafen“ zu haben, doch kann Schlafmangel über einen längeren Zeitraum ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen haben. Diese reichen von einem geschwächten Immunsystem, erhöhten Blutdruck- und Blutzuckerwerten bis hin zu Herzrhythmusstörungen und psychischen Leiden wie Stress, Nervosität und Überreizung, die bis zum Burnout und in die Depression führen können. Da Schlafmangel und die mit ihm einhergehenden Beschwerden den ganzen Menschen betreffen, ist eine ganzheitliche Heilmethode wie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bestens geeignet, um Schlafstörungen und deren Folgen zu lindern.

Guter Schlaf ist gesund, schlechter Schlaf macht krank

Der Mensch muss schlafen, damit seine Lebensfunktionen aufrechterhalten werden – im Durchschnitt sollten es sieben bis acht Stunden sein. Schlafen wir über einen längeren Zeitraum ständig weniger oder auch sehr viel mehr, leidet die körperliche und seelische Gesundheit. Wer schlecht schläft, schleppt sich oft schlapp und genervt durch den ganzen folgenden Tag. Gute Schläfer hingegen sind fit und leistungsfähig, meistens auch einigermaßen stressresistent und ausgeglichen. Eine gesunde, wohltuende Nachtruhe ist für unseren Organismus immens wichtig. Werden ihm durch chronische Schlafstörungen und den damit verbundenen Schlafmangel die nötigen Ruhephasen vorenthalten, wird unsere Gesundheit massiv gefährdet. Wer über Wochen und Monate hinweg schlecht schläft, schadet seinem Immunsystem und allen Organfunktionen und erkrankt wesentlich leichter an Depressionen, Herz-Kreislauf-Leiden, Stoffwechsel- und Autoimmunerkrankungen sowie Krebs. Menschen, die mit starken Schlafstörungen zu kämpfen haben, leiden also keinesfalls nur nachts, sondern geraten häufig in einen Teufelskreis aus Unwohlsein und Erschöpfung, Niedergeschlagenheit und schlimmstenfalls sogar Vereinsamung.

Schlafstörungen ganzheitlich behandeln

Schlaflosigkeit oder Schlafprobleme können durch vielfältige Ursachen entstehen: von psychischen Problemen bis hin zu unerkannten Erkrankungen oder schlechten Ernährungs-gewohnheiten und erhöhtem Alkoholkonsum. Gerade bei emotional und psychisch bedingten Schlafstörungen hilft die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – die körperliche oder psychische Leiden niemals isoliert betrachtet, sondern immer den ganzen Menschen im Blick hat -, zur Ruhe zu kommen und die innere Mitte wiederzufinden. Entspannungstechniken wie Meditation und Qi Gong schaffen Vertrauen in die eigene Kraft und Stärke und helfen so, Angstgefühlen gelassener zu begegnen und mit belastenden Stresssituationen besser umzugehen. Durch ihre ganzheitliche Sicht auf den Menschen kann die TCM auch dabei helfen, sich selbst besser kennen zu lernen und herauszufinden, welche Situationen besondere Anspannung auslösen. So können unnötige Belastungen frühzeitig erkannt und beim nächsten Mal vermieden werden. Prof. Li Wus Buch gibt einen Überblick über die verschiedenen Anwendungen und Heilverfahren der TCM, die auch in schwierigen Lebenssituationen und Stressphasen Entspannung und einen guten Schlaf fördern. Parallel zum Buch erscheint außerdem die Audio-CD „Gesunder Schlaf mit TCM“: Die darauf enthaltene Meditationsreise hilft, gelassener mit Sorgen und Belastungen umzugehen, sich selbst und die eigenen Bedürfnisse besser kennenzulernen und so – in sich selbst, in der eigenen Mitte ruhend – erholsamen Schlaf zu finden.

BuchTipp:

Prof. Dr. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu
Gesunder Schlaf mit TCM
Mankau Verlag, 1. Auflage August 2015
Taschenbuch, 12 x 19 cm, 168 Seiten
9,95 € (D) / 10,30 € (A), ISBN 978-3-86374-214-0

CD-Tipp:

Prof. Dr. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu
Gesunder Schlaf mit TCM (Audio-CD)
Meditationsreise zur inneren Mitte
Mit einer Einführung von Li Wu
Mankau Verlag, 1. Auflage August 2015
Audio-CD, Gesamtlaufzeit ca. 51 Min.
UVP 12,95 € (D/A), ISBN 978-3-86374-217-1

Link-Empfehlungen:

Informationen zur „TCM-Box“

Mehr zum Autor Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu

Interview mit Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu

Zum Internetforum mit Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/0pe88v

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/traditionelle-chinesische-medizin-gegen-schlafstoerungen-62111

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt
Mankau Verlag GmbH
Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/0pe88v

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/traditionelle-chinesische-medizin-gegen-schlafstoerungen/

Leadership-Coach im Mittelstand

Doris Wagner weiß, wie Mittelständler vom Ist- zum Sollzustand kommen

Leadership-Coach im Mittelstand

Leadership-Coach Doris Wagner unterstützt Führungskräfte und Mitglieder der Geschäftsleitung

Führungskräfte wie auch Mitglieder der Geschäftsführung im mittelständischen Gewerbe laufen immer mehr Gefahr an ihrer Arbeitsbelastung zu scheitern. Stets überschreiten sie ihre eigenen Grenzen, schlafen nachts nicht und verlieren mehr und mehr ihre Balance. „Was mir immer wieder bewusst wird: Diese ganzen sehr herausfordernden Themen, mit denen meine Kunden zu mir kommen, lassen sich im Grunde genommen viel leichter lösen, als angenommen“, berichtet Leadership-Coach Doris Wagner.

Häufig suchen ihre Klienten sie erst auf, wenn sie sich schon viel zu lange mit ihren Problemen selbst belastet haben. Aber: „Je schneller sich jemand Hilfe holt, desto schneller wird der Sollzustand erreicht“, erzählt Wagner. Der Leidensweg, den sich Führungskräfte und Mitglieder der Geschäftsführung häufig selbst auferlegen, könnte also wesentlich kürzer sein.

Während Ihrer Arbeit schafft es Wagner stets, rasch das Vertrauen Ihrer Klienten zu gewinnen. „Ich kenne die Branche sehr gut, denn ich bin selbst Geschäftsführerin und bringe zusätzlich durch meine Arbeit als Trainerin und Coach exklusives Know-how mit“. Und das wissen viele zu schätzen, die Ihre Probleme mit nach Hause nehmen und nach jemanden suchen, mit dem sie offen sprechen können und der sie versteht.

Gewinnbringend wird ebenfalls die distanzierte Sicht eines Außenstehenden gewertet. Zudem erarbeitet Wagner mit Ihren Klienten eine strukturierte Vorgehensweise und gibt Halt während Veränderungsprozessen. Aber auch die zermürbende Position einer Führungskraft, die zwischen den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter und dem Wohl des Unternehmens steht, kann durch die Unterstützung Wagners entzerrt werden.

Zusätzlich zu ihrem breiten Spektrum bietet Wagner Moderationen von kniffligen Gesprächen an. Denn wenn Spannungen zwischen zwei Gesprächspartnern bestehen, liegt die Lösung oft in weiter Ferne. Als neutrale Partnerin schafft sie eine Basis, die Veränderungen möglich macht.

Nähere Informationen unter www.doriswagner.de

Doris Wagner ist Leadership-Coach im Mittelstand für Führungskräfte und Mitglieder der Geschäftsführung. Aufgrund ihrer eigenen Erfahrung als Geschäftsführerin sowie ihrer langjährigen Tätigkeit als Coach und Trainerin schafft sie es, schnell das Vertrauen Ihrer Klienten zu gewinnen. Aus diesem Grund ist ihre Unterstützung schnell und effektiv. In belasteten Geschäftsbeziehungen fungiert Sie als neutrale Moderatorin, die eine Basis schafft, um eine weitere Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Kontakt
Doris Wagner GmbH
Doris Wagner
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg
+49 40 800 084 607
dw@doriswagner.de
http://www.doriswagner.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/leadership-coach-im-mittelstand/

Karneval am Arbeitsplatz?

Karneval am Arbeitsplatz?

viperagp – Fotolia

Kaum hat das neue Jahr angefangen, kommen immer mehr Jecken und übernehmen das Kommando in den Karnevalshochburgen. Jetzt beginnt nämlich die heiße Phase der fünften Jahreszeit. Wie allerdings der Arbeitsalltag während der Karnevalstage aussieht, hängt stark von der Region ab. Viele Firmen agieren da ganz individuell, die einen mögen es, die anderen sind froh, wenn Aschermittwoch vorbei ist. Stilexpertin Nicola Schmidt gibt Tipps:

Zeigen Sie gegenseitige Toleranz
Karneval oder Fasching – Wichtig ist es, an diesen Tagen besonders tolerant zu sein. Damit Ärger am Arbeitsplatz vermieden wird, ist es sinnvoll die Bedürfnisse des anderen zu respektieren.

Darf die Krawatte einfach abgeschnitten werden?
Wenn Ihr Vorgesetzter jedes Jahr seine immer kürzer werdende Krawatte trägt, dann dürfen Sie bestimmt ein Stück abschneiden.
Ist das nicht der Fall und Sie gehen ohne Erlaubnis mit der Schere an die fremde Krawatte, kann der Krawattenträger im schlimmsten Fall auf Schadenersatz klagen. Denn streng genommen, gilt das Krawatte-abschneiden als Verletzung fremden Eigentums. Besser ist es, den Krawattenbesitzer um Erlaubnis zu fragen, bevor die Schere zum Zuge kommt.

Karnevalsfeier am Arbeitsplatz?
Karneval feiern und durch das Büro eine Polonaise zu veranstalten mit Sekt und Trara – das kann tatsächlich eine Abmahnung zur Folge haben. Fragen Sie Ihren Vorgesetzten besser vorher um Erlaubnis.
In vielen rheinländischen Firmen ist es jedoch üblich, dass die Mitarbeiter verkleidet am Schreibtisch sitzen. In anderen Bundesländern ist so etwas undenkbar. Der Vorgesetzte entscheidet, ob mit Sekt angestoßen werden darf und ob Kostüme erlaubt sind. Sind gewisse Dresscodes im Unternehmen vorgeschrieben, dann sind diese auch weiterhin zu beachten.

Sicher spricht nichts dagegen zu den tollen Tagen Berliner Ballen ins Büro mitzubringen und anzubieten. In Süddeutschland werden sie übrigens Krapfen genannt und der Berliner nennt dieses Gebäck Pfannkuchen.

Wer feiert, kann auch arbeiten
Das die Karnevalstage keine offiziellen Feiertage sind, ist ja weitgehend bekannt. In den Karnevalshochburgen gibt es jedoch Sondervereinbarungen, dass zum Beispiel für den Rosenmontag die Mitarbeiter frei haben. Im Arbeitsvertrag gibt es dazu Sondervereinbarungen. Wird am Faschingsdienstag jedoch wieder ganz normal gearbeitet, ist der Arbeitnehmer verpflichtet, pünktlich im Büro zu erscheinen. Wer sich am nächsten Tag unentschuldigt erholen muss, weil er zu tief ins Glas geschaut hat, kann, wer er Pech hat mit einer Abmahnung rechnen. Denn das altbewährte Motto gilt immer noch: Wer feiern kann, kann auch arbeiten.

Alaaf und Helau!

Seminare zum Thema Image & Outfit bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21
Nicola Schmidt ist Expertin für Ihren stimmigen Auftritt!

Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Fach- und Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen optimiert und so mehr Ausstrahlung gelebt werden kann. Ihre Kunden erfahren in ihren Vorträgen, Seminaren und Coachings ihre eigene Authentizität und Stärke. Sie ebnet den Teilnehmern den Weg mit umsetzbaren Tipps und Aha-Erlebnissen zu einer optimaleren Wirkung und Ausstrahlung.
Ihre Kenntnisse gibt sie auch an Lernende für einen optimalen Start ins Berufsleben weiter.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Stilexpertin
Seminare – Vorträge – Coaching
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/karneval-am-arbeitsplatz/

Ringhotels bietet Qualität in Service und Betreuung

Mitgliedshotels profitieren bei den Ringhotels e.V. von einem starken Vertrieb im Privat- und Geschäftsreisesegment.

BildEin internetbasierendes Reservierungssystem sowie das eigene Gastbindungsprogramm mit einem vielfältigen Prämienangebot ergänzen die umfangreichen Dienstleistungen der Hotelkooperation.
Die 1973 in Berlin gegründete Hotelkooperation Ringhotels steht für hohe Qualität und vermarktet eigenständige Privathotels regional und überregional. Das fünfzehnköpfige Team des Servicebüros in München unter der Leitung von Susanne Weiss ist Ansprechpartner für alle Themen rund um Vertrieb, Marketing, Presse, Reservierungen und Qualität.
„Die Hotelkooperation steht vor allem für Menschlichkeit und authentische Hotels mit hochwertiger Gastronomie. Ringhotels e.V. bietet dem Hotelier einen guten, qualitätsfokussierten Service. Wir gehen hierbei auf die vielfältigen, individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen ein. Das ist die Grundlage für eine gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand bei Ringhotels e.V.
Das Intranet sowie das für alle Hoteliers zugängliche Content Management System sind seit Jahren etabliert und werden durch die Mitglieder in Workshops stetig den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Maßgeschneiderte Schulungen für Hotelier und Mitarbeiter gehören ebenfalls zum vielseitigen Angebot. Die Hotels werden engmaschig betreut und es gibt regelmäßig die Möglichkeit, sich an Aktionen in allen Bereichen zu beteiligen. Ringhotels e.V. verfolgt auch das Ziel, die Stammgastbindung bei gleichzeitiger Verlängerung der Aufenthaltsdauer zu steigern sowie die Zimmerpreise entsprechend zu erhöhen.

www.ringhotels.de

Über:

Ringhotels e.V.
Frau Franziska Damm
Balanstrasse 55
81541 München
Deutschland

fon ..: +49 (0)89 45 87 03 – 18
web ..: http://www.ringhotels.de
email : Franziska.Damm@ringhotels.de

Die Hotelkooperation Ringhotels e.V. wurde am 25. Januar 1973 ins Leben gerufen. Ziel der Gründer war es, einen Gegenpol zu den großen internationalen Hotelgesellschaften auf dem deutschen Markt zu bilden. Drei Einkaufsgenossenschaften, genannt „Einkaufsringe“, aus Niedersachsen, Baden-Württemberg und Niederbayern schlossen sich zu einer Hotelkooperation zusammen. So entstand der Name „Ringhotels“.
Heute vereinigt die Kooperation rund 130 Ringhotels im Vier- und gehobenen Drei-Sterne-Bereich in ganz Deutschland. Das Motto der Ringhotels „Trend und Tradition“ ist Programm.
In vier Jahrzehnten ist es der Hotelgruppe gelungen, sich nachhaltig auf dem deutschen Markt zu etablieren und weiterzuentwickeln. Zur den Mitgliedsbetrieben zählen auch historische Herrenhäuser und Schlösser. Die Hotelkooperation listet historische Hotels zusätzlich unter dem Markennamen „Gast im Schloss“. Hier müssen die Mitgliedshotels jedoch weitere Kriterien erfüllen. Bei den meist familiengeführten Betrieben finden sich professionelle Tagungshotels ebenso wie familienfreundliche Ferienhotels oder moderne Wellness-Oasen sowie Cityhotels für Städtereisen. Eine private, sehr persönliche Führung, lokaltypisches Ambiente und eine hervorragende Küche zeichnen die Mitgliedshotels aus. Ringhotels e.V. ist Mitglied bei den „PHE – Private Hotels Europe“, einem Partnerverbund von privat geführten und mittelständischen Hotels in sechs europäischen Ländern.

www.ringhotels.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/ringhotels-bietet-qualitaet-in-service-und-betreuung/

Mikroökonomik und Exegese – neues Buch zeigt neue Methode, die Mikroökonomie und Theologie verbindet

Tom Krueger zeigt in „Mikroökonomik und Exegese“ einen gänzlich neuen Ansatz zur Auslegung religiöser Texte.

BildDie Frage nach der Bedeutung religiöser Texte ist auch in der heutigen Zeit noch aktuell. Dabei sind vor allem die folgenden Fragen von Interesse: Was bedeuten religiöse Aussagen für den modernen Menschen? Warum gibt es widersprüchliche Aussagen innerhalb einer Religion? Wie kann man Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Religionen erklären? Wie lassen sich die Widersprüche zwischen der Religion und der modernen Wissenschaft erklären? Die bestehenden Auslegungsmethoden können diese Fragen derzeit noch nicht befriedigend beantworten. Tom Krueger unternimmt in seinem Werk „Mikroökonomie und Exegese“ einen interessanten Versucht, diese Problematik zu lösen.

„Mikroökonomik und Exegese“ von Tom Krueger stellt in einem beeindruckenden Ansatz eine neue Methode zur Auslegung religiöser Texte vor, die auf der mikroökonomischen Theorie beruht. Der Autor demonstriert die These anhand von Beispielen aus sechs Weltreligionen. Krueger beschreibt mit dieser These einen wichtigen Ansatzpunkt zur Überwindung des bestehenden Konflikts zwischen Glauben und Vernunft. Ein spannender Beitrag zur Beantwortung der Frage nach Bedeutung von Religion.

„Mikroökonomik und Exegese“ von Tom Krueger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-5314-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/mikrooekonomik-und-exegese-neues-buch-zeigt-neue-methode-die-mikrooekonomie-und-theologie-verbindet/