Schlagwort: Bauvorhaben

GfG Hoch-Tief-Bau informiert: Sicherheit für Ihr Bauvorhaben

http://www.gfg24.de

Der Hausbau ist eine der bedeutendsten Investitionen im Leben. Darum ist es so wichtig, dass der Bauherr seinem Baupartner vertrauen kann und sich in sicheren Händen weiß. Bei der Wahl eben dieses Partners ist nicht nur das fachliche Können ein wichtiges Kriterium. Auch die Transparenz der Baukosten und die persönliche Beratung spielen eine wichtige Rolle.

Diese Kriterien sind auch GfG sehr wichtig. Aus diesem Grund bietet die Hamburger Baugesellschaft ihren Kunden eine Festpreisgarantie. Vor Vertragsabschluss bekommt der Kunde eine detaillierte Liste, aus der sämtliche Kosten für das Bauvorhaben hervorgehen. Zusätzliche Kosten entstehen für gewöhnlich nur, wenn der Bauherr noch nachträgliche Änderungswünsche hat. Zudem kann der Bauherr eine Fertigstellungsbürgschaft erhalten, um absolut sicher zu sein, dass sein Bauvorhaben verwirklicht wird. Auch auf die persönliche Beratung kann sich der Bauherr bei der GfG verlassen. Diese findet nicht nur in Bezug auf die Grundrissplanung und die zu verwendenden Materialien statt. Auch eine kostenlose haustechnische Beratung gehört zu den Leistungen der GfG. So können zusätzliche Kosten durch nachträgliche Änderungen vermieden werden.

Informationen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschafft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/gfg-hoch-tief-bau-informiert-sicherheit-fuer-ihr-bauvorhaben/

Hausmesse im Heinz von Heiden-KompetenzCentrum Isernhagen

Ob Baufinanzierung oder die Wahl des richtigen Grundstücks – Heinz von Heiden informiert Bauinteressenten über die wichtigsten Fragen rund um den Hausbau

Hausmesse im Heinz von Heiden-KompetenzCentrum Isernhagen

Hausmesse im KompetenzCentrum Isernhagen

Isernhagen, 10.03.2016 – Am vergangenen Sonntag fand im Heinz von Heiden-KompetenzCentrum in Isernhagen H.B. eine Hausmesse für Bauinteressenten statt. Bereits kurz vor dem offiziellen Beginn um 12 Uhr kamen die ersten Besucher, um sich in der Ausstellung umzusehen. Für 12.30 Uhr war der erste von drei Vorträgen angekündigt: Andre Braukmüller vom Immobilienfinanzierer Hüttig und Rompf informierte zum Thema „Die optimale Baufinanzierung“.

Finanzieren, aber richtig

Braukmüller gab einen kurzen Einblick in die Unternehmensgeschichte von Hüttig und Rompf, das bereits seit 1988 im Bereich Immobilienfinanzierung tätig ist. Eine weitere Niederlassung hat Hüttig und Rompf im August 2015 in Hannover eröffnet. Hüttig und Rompf allgemein und Andre Braukmüller im Speziellen arbeiten mit den Kunden eine gewünschte Immobilienfinanzierung nach den individuellen Möglichkeiten und Wünschen aus. Gemeinsam mit dem Kunden sucht Hüttig und Rompf das beste Angebot aus über 175 Banken und Sparkassen heraus. „Die Frage ist immer, wer passt zu wem. Und genau hier setzen wir als Experten an. Wir finden den passenden Finanzpartner für das gewünschte Finanzierungsmodell“, fasste Andre Braukmüller zusammen. „Die Beratung und alles Weitere sind für die Kunden kostenlos – bezahlt wird Hüttig und Rompf am Ende von der Bank oder Sparkasse, die den Zuschlag bekommt.“

Fördermöglichkeiten der KfW-Bank

Im Anschluss an die allgemeine Einführung stellte Braukmüller dar, welche unterschiedlichen Möglichkeiten der Förderung es seitens der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) für Bauherren gibt. Die staatlichen Zuschüsse rechnen sich vor allem für jene, die sich für Energieeffizientes Bauen entscheiden. Zum 1. April 2016 ändern sich die Fördervoraussetzungen, so dass Häuser strengere Kriterien erfüllen müssen, um förderfähig zu werden. Wenn diese aber erfüllt werden, können Bauherren ab April eine weitaus größere Fördersumme beantragen. „Es macht Sinn, sich beim Neubau mindestens auf ein Haus nach dem so genannten KfW 55-Standard zu konzentrieren“, sagte Bauherrenfachberaterin Kerstin Grunewald. „Heinz von Heiden baut seit November 2015 generell Luft-Wasser-Wärmepumpen in die Häuser ein, was eine gute Basis zum Erreichen des KfW 55 ist. Mit 3-fach-Verglasung, Außenrollos, entsprechender Dämmung und einem individuellen Lüftungs- und Heizungskonzept, werden die Vorgaben bei Heinz von Heiden-Häusern meist unkompliziert erfüllt.“ Jedes Bauvorhaben werde darüber hinaus hinsichtlich der Energieeffizienz durch Heinz von Heiden-Fachleute geprüft. „Für den Förderantrag und den späteren Energieausweis sind diese Berechnungen unerlässlich“, meinte Kerstin Grunewald. Noch bis Ende März fallen Häuser nach dem KfW 70-Standard in die Förderung, danach gilt KfW 70 als neuer Standard für jeden Neubau und wird nicht mehr finanziell unterstützt. „Ab April wird es KfW 40 Plus geben, hier gibt es bis zu 15.000 Euro Zuschuss pro Wohneinheit an Förderung“, erläuterte Andre Braukmüller. Alles in allem stieß das Thema Finanzierung und Förderung auf sehr großes Interesse der Anwesenden, die immer wieder detailliert nachfragten.

Erfahrungsbericht aus erster Hand

Auch eine Heinz von Heiden-Bauherrin kam am Sonntag zu Wort. Anja Porscha gab Auskunft über ihre persönlichen Erfahrungen beim Bau ihres Hauses. Nach langer Suche nach einer Bestandsimmobilie habe man sich schließlich für den Neubau mit Heinz von Heiden entschieden, berichtete sie. „Wir haben uns von Anfang an in den besten Händen gefühlt und es ist heute ein tolles Gefühl nach Hause zu kommen“, führte sie fort und zeigte den Anwesenden einige Fotos der Bauphase und des fertigen Hauses. Innerhalb eines Jahres konnte die Familie in ihr neues Heim einziehen und auch alle Sonderwünsche seien erfüllt worden. „Um eine möglichst große Diele zu haben, wurde unsere Treppe um 90 Grad gedreht“, erklärte die Bauherrin. Von der Planung über die Bauphase bis jetzt – fünf Jahre nach Fertigstellung – sei alles vorbildlich gelaufen. „Klar muss man hin und wieder schauen, ob auf der Baustelle alles klappt. Generell wurden wir über alle Bauabschnitte informiert und waren wir so immer auf dem Laufenden.“ Ob vor, während oder nach der Bauphase, Anja und Andreas Porscha fühlten sich rundum gut betreut: „Man hatte immer ein offenes Ohr für uns.“

Neubaugebiet oder Baulücke?

Bauherrenfachberater Swen Fuhrich gab zum Abschluss einen Überblick zum Thema Baugrundstück. Vor allem bei Baulücken gebe es einiges zu beachten, sagte Fuhrich. „Zunächst muss geklärt werden, ob sich eine Baulücke überhaupt als Bauland eignet. Der Bebauungsplan regelt meist alles, Bauherren sollten sich jedoch dringend im Vorfeld richtig informieren.“ Ob und welcher Haustyp gebaut werden darf, ist vor dem Grundstückskauf zu klären. „Ist der Bereich bebaubar, ist er erschlossen und gibt es Zufahrten? – All“ das ist entscheidend für die Planungen und letztlich auch für den finalen Hauspreis.“ Um mehr Kosten zu vermeiden, sollten die entscheidenden Fragen demnach frühzeitig geklärt werden. „Bei Fragen zu diesem Thema stehen wir Ihnen natürlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite“, bot Fuhrich seinen Zuhörern an.

Im Nachgang zu den Vorträgen hatten die Besucher der Hausmesse bei Snacks und Erfrischungen Gelegenheit zum direkten Gespräch mit den Experten.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Hausmesse im KompetenzCentrum Isernhagen “ und zur Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser sind auch unter:

https://de-de.facebook.com/HeinzvonHeiden

und

https://plus.google.com/u/0/+heinzvonheiden

zu finden.

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden gehört zu Deutschlands führenden Massivhausherstellern und hat bis heute bereits über 45.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und über 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 300 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau. Bauherren profitieren von der jüngst erneut bestätigten Bonität des Unternehmens, das ein Höchstmaß an Sicherheit während der Bauausführung und darüber hinaus gewährt.

Kontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB
+49 (0) 511-7284-0
+49 (0) 511-7284-116
c.krause@heinzvonheiden.de
http://www.heinzvonheiden.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/hausmesse-im-heinz-von-heiden-kompetenzcentrum-isernhagen/

Zu Gast bei Wolfgang Tiefensee

Geschäftsführer von Deutsche Bauwelten und Heinz von Heiden sprechen mit Thüringens Wirtschafts- und Wissenschaftsministers über mögliche Projekte

Zu Gast bei Wolfgang Tiefensee

Andreas Klaß (li), Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee und Markus Irling (re)

Isernhagen, 3. Juni 2015 – Markus Irling, Geschäftsführer der Deutsche Bauwelten GmbH, kam zusammen mit Andreas Klaß, Generalbevollmächtigter der Mensching Holding GmbH und Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, der Einladung von Wolfgang Tiefensee nach und traf den thüringischen Wirtschafts- und Wissenschaftsministers in seinem Büro in Erfurt.

Inhalte des Treffens waren mögliche gemeinsame Projekte im Bereich des Wohnungsneubaus. Die finanzstarke Unternehmensgruppe Mensching Holding, zu der seit 2013 auch die Deutsche Bauwelten GmbH gehört, projektiert und finanziert eigene Bauvorhaben bankenunabhängig. Darin sehen die Geschäftsführer einen starken Marktvorteil. Weitere Gespräche mit Vertretern von Städten und Gemeinden in Thüringen sollen folgen.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Zu Gast bei Wolfgang Tiefensee “ und zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf:
http://www.deutsche-bauwelten.de .

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de.

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/zu-gast-bei-wolfgang-tiefensee/

Unter Dach und Fach

Konzepthaus schließt ersten Hausbauvertrag als Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten ab

Unter Dach und Fach

Individuell geplanter Winkelbungalow Ideal.1005

Als angehende Bauherren können sich Anja Schlechte und Frank Endres aus Mömlingen gleich doppelt freuen: Ihr Traum vom Eigenheim wird endlich wahr und sie sind die ersten, die mit dem neuen Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten, Konzepthaus, bauen. Um dieses besondere Ereignis zu würdigen, überreichte die Konzepthaus-Geschäftsführung dem Paar bei Vertragsunterzeichnung am vergangenen Samstag feierlich einen Blumenstrauß.

Annette Raab, Konzepthaus-Geschäftsführerin, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen unserer neuen Partnerschaft das erste Bauvorhaben realisieren können. Unseren Bauherren konnten wir ein speziell an ihre Bedürfnisse angepasstes Einfamilienhaus aus dem umfangreichen Hausprogramm der Deutschen Bauwelten anbieten. Unser Team von Konzepthaus steht dem Bauherrenpaar während der gesamten Vertrags- und Bauphase als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.“

Die Bauherren entschieden sich für einen individuell geplanten Winkelbungalow mit Walmdach und Putzfassade angelehnt an den Haustyp Ideal.1005. Das unterkellerte Einfamilienhaus erfüllt KfW-Effizienzhaus 70-Standards und ist somit besonders energieeffizient.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Unter Dach und Fach “ und der Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf:
http://www.deutsche-bauwelten.de .

Deutsche Bauwelten sind Qualitätswelten
Als zukunftsorientiertes Unternehmen setzt Deutsche Bauwelten bei allen Bauvorhaben auf Nachhaltigkeit: bei der Planung und Auswahl der Materialien sowie beim Bau wird dieser Faktor stets berücksichtigt. Ob individuelle Planung von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern, ob Projektentwicklung, Geschosswohnungsbau oder Stadt-und Quartiersentwicklung – jedes Projekt wird mit der gleichen Präzision und Sorgfalt behandelt, denn Qualität ist stets der beste Baustoff. Deutsche Bauwelten garantiert eine energieeffiziente Bauweise, die Wohnprojekte fit für die Zukunft macht und unter ökologischen Gesichtspunkten optimiert.
Wer das Besondere sucht, ist bei Deutsche Bauwelten zuhause.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de.

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/unter-dach-und-fach/

2WiD – Der Wegweiser im Internet prämiert Kategorie ,,Hausbau“

Zukünftige Bauherren finden in der Kategorie „Hausbau“ Hilfe, Ratgeber und Tipps für ihr Bauvorhaben.

Ein eigenes Haus zu besitzen gehört in Deutschland mit zu den größten Wünschen der Bevölkerung. Trotz Wirtschaftskrisen, Arbeitslosigkeit und Firmeninsolvenzen ist der Wunsch nach den eigenen 4 Wänden ungebrochen. Gerade in der jetzigen Phase der niedrigen Zinsen für Kredite erlebt die Bauwirtschaft im Bereich der Einfamilienhäuser einen neuen Aufschwung. Bevor der Wunsch realisiert werden kann, gibt es Fragen, die geklärt werden müssen. Welche Haustypen gibt es überhaupt? Welches ist das richtige Haus für mich und meine Familie? Wo finde ich die günstigste Finanzierung? Was muss bei Verhandlungen und Verträgen mit Baufirmen beachtet werden? Wie vermeide ich Baumängel und schütze mich vor bösen Überraschungen? 2WiD gibt auf alle diese Fragen nützliche und hilfreiche Antworten. In der Kategorie „Hausbau“ werden die unterschiedlichen Haustypen mit Vor- bzw. Nachteilen mit deren Anbietern aufgelistet, man kann mit Rechentools online die günstigsten Finanzierungsmodelle selbst berechnen und zukünftige Bauherren finden Hilfe und Anlaufstellen vor einem Baubeginn. Ebenfalls werden Architekten und Bausachverständige aufgelistet, die in diversen Bereichen spezialisiert sind und bei Bedarf unterstützend zur Seite stehen. Ausführungen über Denkmalschutz, die diversen Baustoffe und ein genereller Ratgeber im Bereich Bau runden alle Aspekte für den geplanten Hausbau ab. Soll also der Wunsch eines Eigenheimes stressfrei und ohne Komplikationen in Erfüllung gehen, findet man auf 2WiD alle erforderlichen Quellen, um den Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Über:

Phoenix IT Consultancy Limited
Herr Bela Teglas
Stauffenbergstr. 18
64572 Büttelborn
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6150 / 9720350
fax ..: +49 (0) 6150 / 8665205
web ..: http://www.2wid.net
email : info_pr@2wid.net

Die Phoenix IT Consultancy Limited ist Betreiber einiger führender Webpräsenzen und bietet darüber hinaus kompetente IT-Beratung an, welche auch für die eigenen Infrastrukturen genutzt wird.

Pressekontakt:

Phoenix IT Consultancy Limited
Herr Bela Teglas
Stauffenbergstr. 18
64572 Büttelborn

fon ..: +49 (0) 6150 / 9720350
web ..: http://www.2wid.net
email : info_pr@2wid.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/2wid-der-wegweiser-im-internet-praemiert-kategorie-hausbau/