Schlagwort: Barista

Avec Plaisir Expo Services: Messeservice aus Düsseldorf bekommt Verstärkung im Team

Neue Mitarbeiterin im Marketing und Vertrieb

Avec Plaisir Expo Services: Messeservice aus Düsseldorf bekommt Verstärkung im Team

Düsseldorf, 18.07.019 – Seit dem 1. Juni 2019 unterstützt Lena Kleinsz das Team von Avec Plaisir Expo Services im Marketing und Vertrieb.
„Mit Frau Kleinsz konnten wir eine engagierte und moderne Mitarbeiterin gewinnen, die für die Entwicklung unserer Social Media Kanäle sowie die Neukundenakquise verantwortlich ist“ berichtet Inhaberin Verena Holtappels.
„Inbound Sales wird hierbei immer wichtiger. Für uns ist die Vergrößerung unseres Teams ein weiterer Schritt in Richtung Wachstum“, so Holtappels. Wir werden uns im Messejahr 2020 insgesamt noch breiter aufstellen und vielfältige Dienstleistungen rund um Messe und Event anbieten. Hostessen, Catering und Standparty sind ein Teil unseres Angebots, darin haben wir jahrelange fundierte Erfahrung. Das Thema Eventmanagement und Planung und Organisation werden jedoch immer wichtiger. Wir verstehen uns als Full-Service Dienstleister und beraten unsere Kunden umfassend. „Unsere Kunden auf der A+A Messe, der K Messe und der Medica Düsseldorf stellen hohe Erwartungen an uns als Messedienstleister. Und auch die drupa Messe, die 2020 in Düsseldorf stattfindet, fordert von uns Bestleistungen.“
Avec Plaisir Expo Services bietet seinen Kunden seit mehr als 21 Jahren vielfältige Dienstleistungen im Bereich Messe, Konferenz und Firmenevent. Das Portfolio von Avec Plaisir reicht von der Schulung und Vermittlung von Hostessen und Promotion Personal über modernes und handgemachtes Catering sowie der Bereitstellung von Kaffee- und Cocktailbars bis hin zur Organisation und Ausrichtung großer Messestandpartys und Social Evening Events.

Kontakt:
Avec Plaisir Expo Services
Merkurstr. 37
40223 Düsseldorf
Tel.: 0211. 20 07 08 30
Email: info@avec-plaisir.de
Web: www.avec-plaisir.de

Agentur für Messe Hostessen, Catering und Standparty, Messeservice aus Düsseldorf

Kontakt
Avec Plaisir Expo Services
Verena Holtappels
Merkurstr. 37
40223 Düsseldorf
01635112652
v.holtappels@avec-plaisir.de
http://www.avec-plaisir.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/avec-plaisir-expo-services-messeservice-aus-duesseldorf-bekommt-verstaerkung-im-team/

the Barista Pro: die neue Siebträgermaschine von Sage Appliances

the Barista Pro: die neue Siebträgermaschine von Sage Appliances

(Bildquelle: @The Speciality Coffee Association)

Krefeld, 14. Juni 2019. Sage Appliances, der australische Hersteller von innovativen Küchengeräten, bringt eine neue manuelle Espressomaschine auf den Markt: the Barista Pro. Die Siebträgermaschine ist eine Weiterentwicklung des Sage-Bestsellers the Barista Express und wurde im Juni 2019 mit dem Best New Product Award der Speciality Coffee Association ausgezeichnet.

the Barista Pro wurde auf der World of Coffee 2019 in Berlin mit dem Best New Product Award in der Kategorie Consumer Coffee ausgezeichnet. Mit dem Award der Speciality Coffee Association werden jährlich neue Produkte heraussgestellt, die durch Qualität und Funktion die Kaffee- und Tee-Industrie weiterführen. Die Auszeichnung unterstreicht, dass Sage in Europa eine Vorreiterrolle für Siebträgermaschinen im Heimbereich übernimmt.

Vor 10 Jahren brachte the Barista Express frischen Wind in den Espressomaschinen-Markt für den Hausgebrauch: Präzise Temperaturkontrolle und Milchtexturierung sowie ein eingebautes Mahlwerk, das die Bohnen erst kurz vor der Extraktion direkt in den Siebträger mahlt, sorgen seither für Kaffe in Barista-Qualität zuhause.

Der Marktstart von the Barista Pro eröffnet ein neues Kapitel im Portfolio der manuell bedienbaren Siebträger-Maschinen von Sage. the Barista Pro überzeugt mit folgenden Erneuerungen bei Design und Technologie: eine Aufheizzeit von 3 Sekunden mit dem ThermoJet-System, ein schnellerer Übergang von Espresso-Extraktion zu Dampf, ein verstellbares riemengetriebenes Mahlwerk für höhere Präzision und eine ansprechende, intuitive LCD-Bedienoberfläche.

Jim Clayton, CEO von Sage Appliances, sagt: „Mit einer DNS, die von the Barista Express stammt, wird the Barista Pro zum neuen Standard für alle Genießer, die zuhause gerne Kaffee in Barista-Qualität zubereiten. the Barista Pro reiht sich in die wachsende Familie von Sage-Kaffeemaschinen ein, die Geräte für jedes Budget und jedes handwerkliche Niveau bietet.“

the Barista Pro auf einen Blick:

– Aufheizzeit von 3 Sekunden und unmittelbarer Übergang von Espresso zu Dampf mit dem innovativen ThermoJet-Heizsystem
– Ansprechende, intuitive LCD-Bedienoberfläche mit Anzeige des Mahl- und Extraktionsfortschritts, leicht einzustellendem Tassenvolumen und
einfach bedienbaren Reinigungs- und Entkalkungszyklen
– Integriertes riemengetriebenes Kegelmahlwerk mit Dosiersteuerung und 30 Einstellungen für Mahlgröße und -menge, Bohnenbehälter mit 250 g
Fassungsvermögen
– Digitale PID-Temperaturkontrolle für die optimale Temperatur und Extraktion
– Preinfusion unter niedrigem Druck lässt Kaffeemehl sanft aufquellen und sorgt für eine gleichmäßige Extraktion bei 9 bar für ein ausgewogenes
Ergebnis
– Voreinstellungen für alle Brühparameter und individuell wählbares Tassenvolumen
– Dampflanze für manuelles Milchaufschäumen: Mikro-Milchschaum unterstützt Geschmack und ist dank seiner seidig-weichen Struktur die
richtige Ausgangsbasis für Latte Art
– Großes Abtropfgitter für mehr Arbeitsfläche und effiziente Reinigung

Mitgeliefertes Zubehör:

– Einwand- und Doppelwandfilter für 1 Tasse oder 2 Tassen
– The Razor Dosierhilfe
– 54 mm Edelstahl-Siebträger (für 19 – 22 g Kaffee)
– 480 ml Edelstahl-Milchkännchen
– Reinigungs-Kit
– Wasserfilter

the Barista Pro ist für 799,90 Euro UVP in den Farben Edelstahl und Black Truffle (mattschwarz) erhältlich.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/Sage-theBaristaPro.zip

Sage Appliances hat seinen Ursprung in Australien und entwickelt sowie produziert seit 85 Jahren hochwertige Küchenkleingeräte. Die Produktentwicklung erfolgt im hauseigenen Entwicklungszentrum in Sydney. Hier entstanden einige der bekanntesten australischen Küchengeräte wie der Snack“n“Sandwich Maker oder die angesagten Siebträger-Espressomaschinen. Ziel aller Entwicklungen ist es, dem Konsumenten funktionelle, hochwertige und vor allem einfach zu reinigende Geräte für den täglichen Einsatz in der Küche an die Hand zu geben. Sage hat die Küchenkleingeräte bereits im Mai 2013 erfolgreich in Großbritannien und Irland lanciert und so die Türen für weitere europäische Märkte geöffnet. Am 1. Oktober 2017 wurde die Sage Appliances GmbH in Deutschland gegründet, seit dem 1. April 2018 sind die Produkte in Deutschland und Österreich im Handel. Der Sitz der Deutschland-Zentrale liegt im nordrhein-westfälischen Krefeld.

Firmenkontakt
Sage Appliances GmbH
Theresa Brenker
Campus Fichtenhain 48
47807 Krefeld
0711 664 7597 12
Theresa.Brenker@sageappliances.com
http://www.sageappliances.com.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstrasse 4
70188 Stuttgart
0711 664 7597 12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.sageappliances.com.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/the-barista-pro-die-neue-siebtraegermaschine-von-sage-appliances/

Sudpol geht mit Kaffeecatering und Barista Service online

Sudpol geht mit Kaffeecatering und Barista Service online

Kaffeecatering und Barista Service von Sudpol-Coffee (Bildquelle: @ Splashpixel.de)

Grabenstetten, 07.06.2017 – Ab sofort hat Sudpol für den Bereich Kaffeecatering ein neues Gesicht und präsentiert sich jetzt modern, informativ und kundenorientiert. Die neue Internetseite ist unter www.sudpol-coffee.de erreichbar. Konzipiert und technisch entwickelt hat die Webseite die Bad Saulgauer Internetagentur Splashpixel in enger Zusammenarbeit mit Sudpol. Neben dem responsiven Webdesign wurde auch auf die Darstellung rund um das Thema Kaffee geachtet und eingearbeitet, ebenso wurden die Inhalte wie Text und Foto professionell erstellt.

Klar und übersichtlich
Ansprechende Bilder und informativer Inhalt soll die Besucher sofort in den Genuss von perfekten Kaffee bringen. Der Besucher findet eine einfache und übersichtliche Struktur vor, neben Informationen über Kaffee und Herstellung sind ebenso die Dienstleistungen strukturiert aufgebaut. Von professionellen Kaffeecatering für Messen, Kongresse, Firmenveranstaltungen, private Events, oder der Maschinenverleih von Espressomaschinen bis hin zu Barista Kursangeboten für Home Barista, Barista für Gastronomie und Latte Art Kunst. Die Internetseite wurde für alle Endgeräte wie Smartphone, Tablet oder Desktop optimiert. Das Responsive-Design ist eine einheitliche und Endgeräte übergreifende Darstellung von Inhalten auf einer Website zu gewährleisten. Durch ein Rastersystem wird die Website so flexibel gestaltet, dass diese auf allen Endgeräten eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bietet und dem Benutzer Inhalte für die jeweiligen Geräte optimiert darstellt. Damit richtet sich die Firma konsequent auf die Anforderungen der stetig steigenden mobilen Internetnutzung aus. „Die neue Webseite passt optimal in das Bild zu unserer Liebe zum Kaffee, die Farben und die Gestaltung ist genau das, was wir gesucht haben. Übersichtlich, benutzerfreundlich und auf jedem Endgerät zu bedienen“, sagt Johannes Kazmaier, Inhaber und Gründer der Firma Sudpol. „Hinzu kommt noch, dass wir besser gefunden werden. Die Suchmaschinenoptimierung hilft uns im digitalen Zeitalter enorm weiter.“

Kaffeecatering vom Profi
Die Firma Sudpol bietet professionelles Kaffeecatering für Unternehmen und Privatpersonen an. Als absoluten Blickfang steht eine mobile Kaffeebar für drinnen und draußen zur Verfügung, dass bereits bekannte Coffee Bike mit dem Slogan „Auch wenn unser Rad nur einen Gang hat, sind wir damit immer pünktlich!“ Auf Messen lassen Sie sich von einer gemieteten Kaffeebar begeistern, der Messestand wird dabei zum Erlebnis für alle Kaffeeliebhaber. Rundumservice für Ihre Gäste und Geschäftspartner, Sudpol serviert Ihnen duftenden Espresso mit nussbrauner Crema, Kaffee, Cappuccino und andere Kreationen. Als i-Tüpfelchen verzaubert der Barista jede Kaffeekreation mit Latte Art, so bleiben Sie auch nach der Messe in Erinnerung.
Besuchen Sie die neue Internetseite unter www.sudpol-coffee.de

Über die Internetagentur
Seit 2007 beschäftigt sich die Internetagentur aus Oberschwaben & Zollernalbkreis mit dem Erstellen von Internetseiten, Onlineshops, mobilen Anwendungen, App-Entwicklung und webbasierten Softwarelösungen. Die Dienste wurden stetig weiterentwickelt und ausgebaut, seit 2011 bietet Splashpixel professionelles Suchmaschinenmarketing und Social Media Marketing an. Im Jahr 2016 wurde das Gesamtportfolio um den Punkt Hosting erweitert. Dieser Schritt war wichtig um dem Ansatz einer Full-Service-Agentur weiterhin gerecht zu werden und um die Kunden fortan auch mit professionellen Highspeed-Websites zu versorgen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.splashpixel.de

Wir bieten Kaffeecatering für Messen, Kongresse, Kleinveranstaltungen, Firmenevents und sonstige Feiern.

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit Kaffeespezialitäten an Ihrem Messestand, Firmenevent oder einer privaten Feier. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem nächsten Messeauftritt mit einem professionellen Kaffeecatering, ganz gleich ob mit einem gesamten Team oder einem Barista, wir verzaubern Ihre Gäste mit Kaffeekreationen in bester italienischer Qualität.

Die Zeiten der „Kaffeekannen“ sind vorbei, handgemachte Kunst – Cappuccino oder Espresso sind das Highlight einer guten Veranstaltung. Unsere Mission als Barista ist die perfekte Tasse Kaffee – geschmacklich und optisch, so dass Sie und Ihre Gäste begeistert sind.

Firmenkontakt
Sudpol
Johannes Kazmaier
Wiesenstrasse 5
72582 Grabenstetten
01511 782 8845
pm@sudpol-coffee.de
http://www.sudpol-coffee.de

Pressekontakt
Splashpixel GbR
Michel Kaatz
Schreiberstraße 52
88348 Bad Saulgau
015170074252
info@splashpixel.de
http://www.splashpixel.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/sudpol-geht-mit-kaffeecatering-und-barista-service-online/

Revolutionäres Espressomaschinenkonzept modbar

Revolutionäres Espressomaschinenkonzept modbar

Die modbar – ein neuartiges Kaffeezubereitungskonzept aus den USA.

Wie viele Innovationen im Kaffeemaschinen-Bereich stammt sie aus den USA: Die modbar ist ein völlig neuartiges modular skalierbares Espresso-Maschinen-Konzept. Das Design-Objekt sieht, dank der unsichtbar unter dem Tresen verbauten Technik, elegant aus und besticht mit schlichten Armaturen auf dem Tresen. Neben der „state of he art“-Brühtechnik für Espresso und Filterkaffee besticht die modbar vor allem durch die Möglichkeit für barrierefreie Kommunikation zwischen Barista und Gast. Denn kein wuchtiger Maschinenkorpus steht zwischen Barista und Kaffeefan. So kann man Kaffee nicht nur zubereiten, sondern zelebrieren.

Individuell und einzigartig
Zur modbar gehören die Module für Espressozubereitung, Dampf- und Heißwasser-Erzeugung sowie eines für die Herstellung von Filterkaffee. Je nach Bedarf und Frequenz kann man diese Module kombinieren und vervielfachen. Die technischen Bauteile finden dazu unter dem Tresen oder der Theke Platz und sehen auf den ersten Blick wie die Teile einer Stereoanlage aus. Alle benötigten Funktionen wie Wasserdruck, Temperatur, Wassermengen etc. lassen sich an den Technikmodulen einstellen und speichern.
Der Gast sieht nur die Teile, die zur Zubereitung nötig sind – die Brühgruppe, die etwas an einen Zapfhahn erinnert, das Dampfmodul für heißes Wasser und die Herstellung cremigen Milchschaums sowie die Pour-Over-Station mit praktischem Filterhalter für den handgebrühten Kaffee. Alle sichtbaren Teile sind mit dem jeweiligen Modul unter dem Tresen verbunden und werden über dieses gesteuert.

Neues Erlebnis der Interaktion zwischen Gast und Barista
Anja Bosch, Barista-Trainerin und Leiterin des Seeberger Competence Centers, schildert ihre ersten Eindrücke von der Arbeit mit der modbar: „Ein völlig neues Gefühl der Kaffeezubereitung! Die Handgriffe bei der Zubereitung sind zwar dieselben wie bei einer klassischen Siebträgermaschine, das Arbeiten ist trotzdem ganz anders. Durch das neue, offene Konzept hat man direkte Sicht auf den Gast, hat deutliche mehr Kontakt und Möglichkeiten zur Kommunikation. Außerdem ist die modbar durch ihre besondere Optik ein absoluter Kundenmagnet.“

Neues Bar-Design
Besonders gut macht sich die modbar in angesagten Kaffeebars oder Cafes, aber auch in der trendorientierten Gastronomie. Und auch in einer Firma mit Sinn für das Neue und Kommunikative, findet die modbar sicher viele Fans. Dank der Trennung zwischen Technik und Zubereitung lässt sich die modbar, die idealerweise einen Festwasseranschluss benötigt, aber auch durch einen besonders gestalteten Standplatz ins Zentrum des (Kaffee-)Geschehens rücken.
Importiert wird die modbar aus den USA über La Marzocco, Anfragen in Deutschland zum Beispiel über Seeberger an das Kaffeekontor Bayern.

Firmenkontakt
Seeberger GmbH
Tobias Worf
Hans-Lorenser-Str. 36
89079 Ulm
0731-4093-0
info@seeberger.de
http://www.kaffeesatz-pr.de

Pressekontakt
KaffeeSATZ PR
Sabine Jürgenmeier
Prattwinkel 53
44807 Bochum
0234 / 92785566
sj@kaffeesatz-pr.de
http://www.kaffeesatz-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/revolutionaeres-espressomaschinenkonzept-modbar/

Coffee to go Becher im innovativen „Barista“ Design

Mit dem neuen und modernen Neutralmotiv bringen Pro DP Verpackungen und Pack4Food24.de frischen Wind in ihr Coffee to go Sortiment.

Coffee to go Becher im innovativen "Barista" Design

Barista Kaffeebecher

Das Mitnehmen von Kaffeespezialitäten aller Art ist längst zu einem „Must have“ im Angebot gastronomischer Unternehmen und Lebensmittelhändler geworden. Wichtigstes Werkzeug neben einem geschmackvollen Kaffeeprodukt sind hier natürlich die eingesetzten Coffee to go Becher aus Papier, welche sich trotz zaghaften Mehrweg-Versuchen nach wie vor größter Beliebtheit erfreuen. Letztlich ist ja auch weniger der Einwegbecher das eigentliche Problem, sondern vielmehr der Kunde welcher die Becher unachtsam in der Umwelt entsorgt, denn im Entsorgungskreislauf sind brennbare Materialien im Restmüll durchaus wichtig sind.
Eines der umfangreichsten Sortimente rund um den Kaffee zum Mitnehmen bietet im Übrigen ein Großhandelsunternehmen aus Thüringen, im südlichen Teil Mitteldeutschlands. Die Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera zählt zu den absoluten Spezialisten, wenn es um praktische Serviceverpackungen, moderne To Go Verpackungen, günstiges Einweggeschirr, innovative Tischprodukte oder auch qualitative und leistungsstarke Hygienelösungen geht.
Zusammen mit dem Online Bestellportal Pack4Food24.de verknüft die Pro DP Verpackungen die Vorteile des 24h Onlinehandels mit den Leistungen und Möglichkeiten eines stationären Großhandels.
Speziell für den Coffee to go Bereich bietet der Verpackungsprofi aus Ronneburg ein breites Feld an praktischen und innovativen Lösungen, welche weit über den eigentlichen Kaffeebecher hinausgehen, schließlich lassen sich neben und mit dem heißen Muntermacher auch noch zahlreiche Snacks, Backwaren und Imbissprodukte verkaufen.
Hauptaugenmerk bleibt aber natürlich der Coffee to go Becher, und so haben die Kunden bei der Pro DP, bzw. Pack4Food24.de die Auswahl aus einem der breitesten Coffee to go Sortimente Europas, denn neben den typischen verschiedenen Größen bieten die thüringer Verpackungsspezialisten auch noch verschiedene Qualitäten, Spezifikationen und nicht zuletzt auch zahlreiche neutrale Designs.
Das neueste Highlight im Bereich der einwandigen Standardbecher ist das frische und moderne „Barista“ Motiv, welches mit angenehmen Farbtönen sofort Lust auf den Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, usw. macht. Natürlich entsprechen die Becher allen gesetzlichen Normen der Lebensmitteltauglichkeit, und nicht zuletzt den hohen Qualitätsansprüchen der Pro DP Verpackungen. Abgerundet wird das Bild mit einem eigens für den Barista Becher geschaffenen Kaffeebecherdeckel in braun, der aber natürlich auch für andere Becher des Sortiments passt.

Pack4Food24.de ist der Onlinekatalog mit Bestellfunktion der Pro DP Verpackungen, dem Spezialisten für Einweglösungen in Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel.
In einem riesigen Sortiment finden Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, aber auch Lebensmittelhersteller, Einzelhändler, Kantinen oder Hotels praktische und innovative Einweglösungen für den täglichen Einsatz in Produktion, Verkauf und Service.
Das Sortiment umfasst dabei praktische Einwegverpackungen, moderne To Go Verpackungen, günstiges Einweggeschirr aber auch qualitative Hygieneartikel und Reinigungsmittel.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – moderne & praktische To Go Verpackungen und mehr…
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
+49 (0) 36602 / 289 000
+49 (0) 36602 / 289 005
service@pack4food24.de
http://www.coffee-to-go-becher.kaufen/

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de/sortiment/moderne-bio-einwegverpackungen.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/coffee-to-go-becher-im-innovativen-barista-design/

chicco di caffe eröffnet 100. Kaffeebar in Deutschland

Anfang Oktober 2016 hat chicco di caffe – Deutschlands führender Anbieter von Kaffee-Bars in der Gemeinschaftsverpflegung großer Unternehmen – seinen 100. Standort eröffnet.

chicco di caffe eröffnet 100. Kaffeebar in Deutschland

Die 100. chicco di caffè-Kaffeebar ging Anfang Oktober in Ingolstadt an den Start.

Im bayerischen Ingolstadt kommen nun die Mitarbeiter eines großen Unternehmens in den Genuss von frisch zubereiteten Kaffee-Spezialitäten und leckeren Snacks. Im neu errichteten Kantinengebäude sorgen insgesamt sechs chicco di caffe Mitarbeiter für den perfekten Service mit aromatischen, frisch gebrühten Kaffeegetränken, einem Frühstücksangebot, Kuchen, Waffeln, Muffins, oder einem ganztägigen Snackangebot mit Paninins und vielem mehr.
Seit seiner Gründung 2003 hat das Unternehmen mit Sitz in Grünwald bei München beständig seine Präsenz und seinen Kundenkreis ausgebaut. Im aktuellen Kaffeebar-Ranking für die Gemeinschaftsgastronomie der Fachzeitschrift „Foodservice“ liegt chicco di caffe mit der Zahl seiner Standorte auf Platz drei der Bestenliste, direkt hinter zwei internationalen Konzepten. Damit ist chicco di caffe das führende, rein nationale Konzept mit Standorten in großen Unternehmen unterschiedlichster Branchen – vom Autokonzern bis hin zu großen Medienunternehmen – und Kaffee-Bars von Hamburg, Berlin oder Braunschweig bis Regensburg, München oder Ulm. Alle Kaffeebars in den Unternehmen werden in Eigenregie betrieben, Franchise-Bars gibt es nicht.
„Wir legen großen Wert auf die Qualität und perfekte Zubereitung unserer Produkte“, sagt Christian Kohlhof, einer der drei Geschäftsführer von chicco di caffe. „Darum ist die Auswahl und Ausbildung unserer Mitarbeiter ein zentrales Thema bei uns. So haben wir die chicco akademie eingerichtet, deren Fokus auf den Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter liegt. Wir schulen intensiv in hausinternen Seminaren und Workshops und natürlich vor Ort, direkt in den Kaffeebars, am späteren Arbeitsplatz. Um Führungsnachwuchs für die Kaffeebars, aber auch in unserer Zentrale in Grünwald zu fördern, haben wir ein Talentmanagement eingeführt. Nur mit motivierten, gut ausgebildeten Mitarbeitern können wir weiter wachsen und uns weiterentwickeln“, ist sich der Geschäftsführer sicher.

Über chicco di caffe:
Die chicco di caffe Gesellschaft für Kaffeedienstleistungen mbH mit Sitz in Grünwald bei München ist der führende Anbieter von Kaffee-Spezialitäten-Bars in der Gemeinschaftsverpflegung von großen Unternehmen. Derzeit beschäftigt das im Mai 2003 gegründete Unternehmen rund 300 Mitarbeiter an 100 Standorten in ganz Deutschland.
chicco di caffe bietet Mitarbeitern großer Unternehmen in ihrem Arbeitsumfeld das, was sie an den Kaffee-Bars der Innenstädte schätzen: die kleine Kaffee-Pause. Aromatischer Espresso mit perfekter Crema, Cappuccino mit seidigem Milchschaum sowie Latte macchiato mit zauberhafter Kunst. Ein passendes Food-Konzept rundet das Angebot ab.
Der handwerklich geröstete Kaffee erfüllt hohe Standards in Bezug auf Qualität, Fairness, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Transparenz. Mehr Informationen zum Unternehmen unter www.chicco-di-caffe.de oder auf der Facebook-Seite.

Firmenkontakt
chicco di caffè
Corinna Kiermeier
Südliche Münchner Straße 24
82031 Grünwald b. München
089 / 45244858
kiermeier@chicco-di-caffe.de
http://www.chicco-di-caffe.de

Pressekontakt
KaffeeSATZ PR
Sabine Jürgenmeier
Prattwinkel 53
44807 Bochum
0234 / 92785566
sj@kaffeesatz-pr.de
http://www.kaffeesatz-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/chicco-di-caffe-eroeffnet-100-kaffeebar-in-deutschland/

Neuer Internetauftritt von chicco di caffe

Neuer Internetauftritt von chicco di caffe

Neuer Internetauftritt von chicco di caffè soll potenzielle Mitarbeiter und Barista ansprechen.

Freundliches Personal, exzellent ausgebildete Barista und hervorragende Kaffeequalität – das ist das Herz der über 100 chicco di caffe-Standorte in Deutschland. Auswahl und Weiterentwicklung der Mitarbeiter für die einzelnen Standorte ist einer der Kernpunkte des chicco di caffe Teams in der Zentrale in Grünwald bei München. Diese Ausrichtung spiegelt sich auch im komplett neu gestalteten Internetauftritt des Unternehmens wider, der seit Anfang September 2016 online ist. Neben umfangreichen Informationen zur Bewerbung und zur Arbeit bei chicco di caffe finden potenzielle Barista auch Stimmen von Mitarbeitern und einen Blick hinter die Kulissen des Kaffeebar-Betreibers. Neu ist auch die chicco akademie, die eigene Mitarbeiter in allen Themen rund um Kaffee von A wie Anbau bis Z wie perfekte Zubereitung weiterbildet. Bei diversen Schulungen und Trainings werden die chicco di caffe Standards weitergegeben.
„Der Erfolg einer Kaffeebar hängt fast ausschließlich von den Fähigkeiten der Baristas ab. Es geht darum Emotionen zu wecken, Leidenschaft für Kaffee zu vermitteln, aber auch die Wirtschaftlichkeit im Auge zu behalten. Unser Bestreben ist es, unseren Kunden neben sorgfältig ausgewählten und hochwertigen Spezialitäten-Kaffees ein ebenso gut wie intensiv ausgebildetes Personal zu bieten“, erklärt Nina Zillien den Grundgedanken hinter der chicco akademie.
Dabei blickt chicco di caffe über den eigenen Tassenrand hinaus und bietet auch für andere Kaffeebar-Betreiber und -unternehmen Schulungen und Trainings an. Dabei können Mitarbeiter sowohl vor Ort mit individuellen Trainingskonzepten geschult werden als auch in offenen Trainings bei chicco di caffe.
Neben der Aus- und Weiterbildung ist auch die Mitarbeiterentwicklung und Karriereförderung ein wichtiges Anliegen. Dazu vereint die chicco entwicklung alle Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten im Unternehmen. Selbstverständlich findet sich auch eine Stellenbörse mit aktuell zu besetzenden Stellen auf der neuen Internetseite, auf die man sich direkt online bewerben kann.
Dass umfangreiche Informationen über das Unternehmen, das Team und die eigenen Produkte nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst. Neugierig geworden? Verschaffen Sie sich selbst einen Überblick auf www.chicco-di-caffe.de

Über chicco di caffe:
Die chicco di caffe Gesellschaft für Kaffeedienstleistungen mbH mit Sitz in Grünwald bei München ist der führende Anbieter von Kaffee-Spezialitäten-Bars in der Gemeinschaftsverpflegung von großen Unternehmen. Derzeit beschäftigt das im Mai 2003 gegründete Unternehmen über 300 Mitarbeiter an rund 90 Standorten in ganz Deutschland.
chicco di caffe bietet Mitarbeitern großer Unternehmen in ihrem Arbeitsumfeld das, was sie an den Kaffee-Bars der Innenstädte schätzen: die kleine Kaffee-Pause. Aromatischer Espresso mit perfekter Crema, Cappuccino mit seidigem Milchschaum sowie Latte macchiato mit zauberhafter Kunst. Ein passendes Food-Konzept rundet das Angebot ab.
Der handwerklich geröstete Kaffee erfüllt hohe Standards in Bezug auf Qualität, Fairness, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Transparenz. Mehr Informationen zum Unternehmen unter www.chicco-di-caffe.de oder auf der Facebook-Seite.

Firmenkontakt
chicco di caffè
Corinna Kiermeier
Südliche Münchner Straße 24
82031 Grünwald b. München
089 / 45244858
kiermeier@chicco-di-caffe.de
http://www.chicco-di-caffe.de

Pressekontakt
KaffeeSATZ PR
Sabine Jürgenmeier
Prattwinkel 53
44807 Bochum
0234 / 92785566
sj@kaffeesatz-pr.de
http://www.kaffeesatz-pr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/neuer-internetauftritt-von-chicco-di-caffe/

Facebook-Star Dritan Alsela verbessert sein Englisch mit EF

Facebook-Star Dritan Alsela verbessert sein Englisch mit EF

Barista Dritan Alsela (Bildquelle: EF Education First)

Düsseldorf, 9. November 2015 – EF Education First (EF), der weltweit größte Anbieter für internationale Bildungsprogramme, hilft dem international gefragten Barista und Facebook-Star Dritan Alsela sein Englisch zu verbessern. Fans weltweit folgen Dritan auf Facebook und YouTube und bewundern sein Können im Bereich der Kaffeekultur. Aufgrund seiner geringen Englischkenntnisse vermied er es bisher in seinen Videos zu sprechen und musste in der Vergangenheit auch einige internationale Kooperations- und Interviewanfragen absagen. Jetzt lernt Dritan an den EF Sprachschulen in Chicago und London Englisch, damit er sein Wissen noch besser an seine internationalen Fans weitergeben und große Projekte künftig zügiger angehen kann.

Dritan Alsela besitzt eine eigene Barista-Schule sowie das Bazzar Caffee in Düsseldorf, wo er Kunstwerke in die Cappuccinos seiner Kunden zaubert und in Workshops Firmen sein Wissen vermittelt. Vor vier Jahren begann er damit, Videos seiner Künste auf Facebook und YouTube einzustellen. Inzwischen hat er mehr als 700.000 Facebook-Fans. Seine beliebtesten Videos erreichen Millionen Menschen weltweit. Zudem erhält er täglich Anfragen aus der ganzen Welt, um als Barista-Experte Workshops zu geben oder als Gesicht großer Marken zu fungieren. Seine Reisen führen ihn dabei um die ganze Welt.

Dritan lernt Englisch in Chicago und London
Mit dem wachsenden Ruhm kam die Erkenntnis, dass in der Welt von Social Media und als international gefragter Barista Englischkenntnisse existentiell sind. Um die Kommunikation mit Geschäftspartnern und Fans zu verbessern, unternahm Dritan nun eine Sprachreise in die USA. Er besuchte zwei Wochen lang die EF Sprachschule in Chicago und belegte dort einen Englisch-Intensivkurs. „Ich habe bei meinem Sprachkurs mit EF viel gelernt und hoffe, dass ich mit besseren Englischkenntnissen Projekte im Ausland künftig noch zügiger angehen und mein Wissen mit all meinen Fans weltweit teilen kann“, sagt Dritan Alsela. „Ich entschied mich für Chicago, da die Stadt für ihre Kaffeekultur bekannt ist und die dortige EF Sprachschule auf Erwachsene über 25 spezialisiert ist.“

Vom 17. bis 19. November wird Dritan zudem an der Karriereveranstaltung von EF „Careers Beyond Borders“ in London teilnehmen und dort über seine Erfahrungen in der Welt von Social Media und als weltweit gefragter Barista-Experte berichten. Zudem wird er den Teilnehmern zeigen, worauf es bei einem perfekten Cappuccino ankommt. Im Anschluss wird er an der EF Sprachschule in London noch einen Intensivkurs besuchen, um sein Englisch weiter zu optimieren.

Weitere Informationen zu EF und zur Veranstaltung Careers Beyond Border finden Sie unter www.ef.de bzw. http://www.ef.de/careersbeyondborders/ .

Fotomaterial finden Sie unter: https://www.dropbox.com/sh/ft204qi1h3d3rio/AABa7wXzEtb6FFjOc2yGrqEna?dl=0

Informationen zu Dritan Alsela erhalten Sie auf seiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/barista.dritan.alsela

EF ist der weltweit führende Veranstalter im Bereich internationale Bildung und wurde 1965 mit dem Ziel gegründet, sprachliche, kulturelle und geografische Barrieren zu überwinden. Bis heute hat EF bereits Millionen von Schülern geholfen, eine neue Sprache zu lernen und ins Ausland zu reisen. Mit einem Netzwerk von 500 Schulen und Büros weltweit ist EF auf Sprachtrainings, Bildungsreisen, akademische Abschlüsse und Kulturaustausch spezialisiert. EF ist der offizielle Anbieter von Sprachtrainings bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro und veröffentlicht jährlich den English Proficiency Index (www.ef.de/epi), das weltweit grösste Ranking von Englischkenntnissen. In Deutschland ist EF mit Büros in Düsseldorf, München, Stuttgart, Berlin und Hamburg vertreten.

Firmenkontakt
EF Education (Deutschland) GmbH
Niklas Kukat
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
+49 (0)211 688 57 0
niklas.kukat@ef.com
http://www.ef.de

Pressekontakt
Conosco – Agentur für PR und Kommunikation
Carmen Behrens
Klosterstrasse 62
40211 Düsseldorf
+49 (0)211 160 25 10
behrens@conosco.de
http://www.conosco.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pflumm.de/facebook-star-dritan-alsela-verbessert-sein-englisch-mit-ef/